Brennabor Leichtkraftrad Händlerrundschreiben 1930

BRENNABOR-HANDELSGESELLSCHAFTM, B. H, VERKAUFSORGAN DER FIRMA BRANDENBURG (HAVEL), 6. Dezember 1930 GEBR. REICHSTEIN BRENNABOR-WERKE BRANDENBURG FERNSPRECHER SAMMEL-NUMMER 1300 TELEGR.-ADR.: BRENNABOR BRANDENBURGHAVEL ABC-CODE 4thu.5th EDITION / RUDOLF MOSSE-CODE Abt. F An unsere verehrte Händlerschaft! Betrifft: Das steuer- und führerscheinfreie Brennabor-Leichtkraftrad. Die seit langem gemeinsam mit der Firma Fichtel & Sachs durchgeführten ein- gehenden Versuche und Probefahrten auf Brennabor-Leichtkrafträdern mit Sachsmotor sind jetzt zum Abschluß gelangt. Das Ergebnis war ein hervorragendes. Sowohl die Leistung des Motors in jedem Gelände als auch die Stabilität des Brennaborrades ergaben vorzüg- liche Resultate. Mit diesem Brennabor-Leichtkraftrad haben wir ebenso wie mit unseren übrigen Markenrädern ein Qualitäts-Erzeugnis ersten Ranges herausgebracht, das sich bei seinem verhältnismäßig niedrigen Anschaffungspreis von RM 295.- und den geringen Betriebskosten sehr schnell einführen wird. Bei dieser Neuerscheinung handelt es sich um ein Brennabor-Leichtkraftrad, das formenschön und dem besonderen Zweck entsprechend durchgebildet ist. Als Kraftquelle gelangt der bekannte 11/4 PS starke Sachs-Motor, das jüngste Erzeugnis der Fichtel & Sachs- Werke, zum Einbau. Er bewältigt jede normale Steigung im großen Gang. Ungewöhnlich große Steigungen werden mit dem kleinen Gang leicht genommen. Seine unbedingte Zuverlässigkeit, Betriebssicherheit und Lebensdauer, in Verbindung mit der unerreichten Qualität des Brennaborrades, ergeben die lang gesuchte Lösung eines Problems, die erst mit der Einführung des Ballonreifens möglich wurde. Ganz besonders wollen Sie die elegante Bauart des Brennabor-Leichtkraftrades beachten, die im Vergleich zu den oftmals recht wenig formenschönen Ausführungen angenehm auffällt. J) 2 Bitte wenden! Die Betriebskosten dieses Leichtkraftrades sind minimal, denn mit 2 Liter Betriebs- stoff vermag man ca. 100 km zurückzulegen. Dem Führerscheinzwang ist es nicht unterworfen, ebensowenig ist es steuerpflichtig. Ein großer Vorteil gegenüber anderen Motorrädern besteht noch darin, daß man hierzu keine Garage benötigt, denn infolge des leichten Gewichtes von ca. 32 kg kann das Rad bequem transportiert und überall untergestellt werden. Kurz ... es ist das universale und preiswerteste Verkehrsmittel für Jedermann. Technische Angaben des Brennabor-Leichtkraftrades: Cylinderzahl Bohrung Hubraum Arbeitsweise Leistung Zweitakt 1!/a PS bei3000 Umdrehun- gen in der Minute Grauguß mit großen Kühl- rippen, schrägstehend Spritzvergaser, Spezial- Konstruktion mit Haupt- und Leerlaufdüse Starker Schwungrad-Mag- net, Spezial-Konstruktion Einscheiben - Trockenkupp- Cylinder Vergaser Zündung Kupplung ca 2 Ltr. auf 100 km Brennstoffgemisch-Marken- benzin und Markenöl im Verhältnis von etwa 12:1 bezw. 15:1 ca. 30 km pro Stunde Kraftstoffverbrauch Schmierung Geschwindigkeit Rahmen, Räder, Bremsen Rahmen ....,. .. nahtlose Rohre, Außen- lötung Lenkergriffe über Boden ca. 910 mm, verstellbar Sattelhöhe über Boden ca. 780 mm, verstellbar Radstand 1200 mm Größte Breite Größte Länge ca. 1950 mm Größte Höhe Felgenart ca. 950 mm Drahtfelgen 26xX2, Cord-Ballon, stärkt Handhebel Torpedo lung Zweigang Handhebel auf dem oberen Rahmenrohr mit drei Rasten Aufhängung am oberen Rahmenrohr, 2,5 Ltr. Inhalt Getriebe ver- Schaltung Vorderradbremse . . . Benzintank Hinterradbremse Die Nachfrage nach diesem Brennabor-Leichtkraftrad ist bei unserer Kundschaft schon jetzt sehr rege gewesen, sodaß mit Sicherheit ein größeres Geschäft darin zu erwarten ist. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, nicht abzuwarten bis Ihr Nachbar Ihnen den Hauptanteil an diesem Geschäft fortgenommen hat, sondern sofort mindestens ein Proberad zu bestellen, damit Sie Ihrer Kundschaft das Rad praktisch vorführen können. Sie wissen als Fachmann, daß heute Verkäufe nur möglich sind, wenn Sie dem Kunden Gelegenheit geben, sich persönlich von dem tadellosen Aussehen des Rades und seinen Fahreigenschaften zu überzeugen. Senden Sie uns daher Ihre Bestellung auf beiliegender Karte mit nächster Post. Nur so wird es uns möglich sein, Ihren Auftrag besonders bevorzugt zu behandeln. Mit vorzüglicher Hochachtung Brennabor-Handelsgesellschaft m. b. H.

Brennabor Leichtkraftrad Händlerrundschreiben 1930


Von
1930
Seiten
2
Dokumentenart
Händleranschreiben
Land
Deutschland
Marke
Brennabor
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
16.04.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (269 KiB) Standard (1,18 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Brennabor Händlerrundschreiben 1938
1938, Händleranschreiben, 2 Seiten
Brennabor-Räder Gebr. Reichstein Katalog nach ca. 1926
1926 - 1929, Katalog, 55 Seiten
Brennabor Ballonrad Werbeschrift 1928
1928, Werbeschrift, 24 Seiten