Concordia Fahrräder Katalog Kopie 1897

Fahrräder glesserei —o > » D A Ol i ss Abtheilung Il: =) aD Di == C) og 35 < = 0 23 © ENG ae CD ® Ser = FÜ) aD =... 5 >> ° MähmaschenFahrik und Eseniesserei AG. vom. H Noch & Comp, Biel. Abtheilung III: Fahrräder. > | CGoneordia-Räder werden für alle Fahrergrössen passend in 3 Gröss Q r —&ı Katalog für die Saison 1S97. )= 4] — u ot 9 a x —E Daisen 1898. nn \ orliegender Katalog stellt die Produkte der bei uns neu aufgenomı übersichtlich zusammen. Ein Blick auf nachstehende Abbildungen lässt erkennen ss bezüglich der äusseren Formen allen modernen Anforderungen entsprechen. Was > Aust einzelnen Details betrifft, so ist dieselbe in jeder Weise zweckentsprechend, jedes Theil ist der Beans gemäss construirt und aus bestem Material hergestellt. Der Fabrikation unserer Räder stehen in diesem Fach bestens bewährte Erfahrungen erprobte Fachleute vor; ausserdem sind unsere Werkstätten mit den neuesten, exakt Werkzeug- und Specialmaschinen deutscher und amerikanischer Construction ausgerüstet, s Ss was Güte der Ausführung anbetrifft, allen Ansprüchen genügen und dafür jede Garantie die zweckentsprechend leicht, aber fest und ebenfalls nur aus ganz vorzüj; !erner haben wir, um dem bei Damen immer mehr in Aufnahme kommenden Radsport I 9 Ferner haben v lem bei Damen immer mehr in Aufn ımenden I port zwei Constructionen von Damenrädern in Ausführung genommen. DBei diesen ist ganz S auf feste und zuverlässige Bauart gelegt, denn eine Dame soll und darf in keiner Weise während des Fahrens ausgesetzt sein. Unsere Damen-Fahrräder sind äusserst bequem zu o- ı handlich im Gebrauch und wetteifern in Bezug auf Eleganz mit jeder Concurrenz. Um die zu vervollständigen, haben wir auch mehrsitzige Maschinen aufgenommen. Bei dieser Art kommt es ja in erster Linie auf einen stabilen Rahmen an und diese Beding Abbildung erkennen lässt, in jeder Beziehung erfüllt. Unsere Fahrräder werden je nach Wunsch mit schwarzem oder farbigem Emaill oder reich verziert geliefert. Für gewöhnlich erhalten die Räder eine tiefschwarze, fein ge Emaillirune. welche sehr haltbar ist und dem Rade ein elegantes einfaches Aeussere verleiht. Die blanl ken Theile sind stark vernickelt und hochfein polirt. Radfelgen werden in verschiedenen Ausführungen 5 geliefert, holzfarbig, tief schwarz oder mit starker, hoch polirter Verkupferung. Zur weten Information geben wir noch eine kurze Beschreibung über die Construction der wichtigsten Fahrradtheile. Die Rahmen für Herren-Fahrräder werden in drei, und die Rahmen für Damenräder in 2 Grössen ausgeführt. Sämmtliche Rahmen haben weite Stahlrohre bester Qualität und hochmoderne, gefällige ana Die Hinterradgabeln und die Sitzrohrstreben bestehen aus Röhren mit Dförmigem Quer- schnitt. welche eine schmale Bauart des Rades gestatten und die Stabilität des Rahmens erhöhen. An allen ark beanspruchten Stellen des Rahmens, so z. B. an der Vorderradgabel werden Verstärkungen eingelöthet. Die Räder erhalten durchweg Tangentspeichen aus prima Tiegelstahl. Es sind dies die constructiv richtigsten und best bewährtesten Speichen. Felgen werden je nach Ausstattung des Fahrrades verschieden verwendet. Wir führen die äusserst stabile Hohlstahlfelge und die einfache, fast gleichwerthige in der Mitte verstärkte Radfelge. Die Naben des Vorder- und Hinterrades sind ölhaltend sowie staubsicher und haben den weiten Rohren des Rahmens entsprechend grossen Durchmesser. Das Tretkurbellager haben wir so schmal als praktisch zulässig ausgeführt. Ein zu schmales Lager wird sich bald ausarbeiten und unbrauchbar werden, ein zu breites hingegen nimmt die Kratft- äusserungen beim Treten nicht gut auf. Die nachstellbaren Kuselschalen werden in den oeoal y S°5 )eNEeN Stellungen durch Keile festgeklemmt. Konusse, )lschalen und Kugeln sind aus bestem Stahl hergestellt und gut gehärtet Die Kurbeln haben ovalen Schaft und vor allem eine solide Pedalbefestioune:; sie bestehen aus extra zähem Material. Die Kugelpedale liefern wir in nur guter Ausführung als Gummi-, Filz- oder Zackenpedale, je nach Wunsch oder Zweck der Maschine. IK © 2, Das grosse Kettenrad sowie der gehärtete Zahnkranz der Hinten werden zu jedem gewünschten Uebersetzungsverhältniss passend geliefert wir an Ende dieses Kataloges eine Uebersetzun; rechten Kurbel sehr fest und dauerhaft verbunden, es muss also be Kurbel mit ausgewechselt werden. Wir haben diese Construction gew des Kettenrades nur selten vorgenommen wird, zweitens weil bei ein Lossetzen oder Lockerwerden ausgeschlossen ist, des abnehmbaren Kettenradkranzes wohl vorkommen kann und dritte Kettenradkranzes auch die Länge der Kette stark geändert werden muss abgenommen werden müssen, was doch immer mit Schwi ten ver Alle Kettenräder haben Auflegeringe. lg: n legen s die Radzähne, sondern auch auf den Auflegering, was ein richtigeres A stützt und einen leichteren Gang erzeugt. Die Lenkstangen werden je nach Zweck des Fahrrades nach Auch führen wir gute Holzlenkstangen, die besonders vortheilhaft Felgen aussehen. Die Bremse besteht ] Maschine. Bremse sowie Schutzbleche sind leicht abnelt 1 112 rstahella anoeftiiot )a gstabell angefügt. I wie dies bei len SODSL ımbar angeoranet. Jt leichter oder schwerer Tourensattel. Die Damenräder erhalten besonders praktische und es Fahrrad bekommt ei ler Maschine wird gratis ;hine beigegeben entsprechend der verschiedenen Verwendung als Renn-. gut Pneumatikreifen verwenden wir meistens die am Ende dieses Kataloges aufgeführten Marken, Wunsch jedes andere Fabrikat, z. B. Compensationsreifen oder einfache Reifen ohne ie Feststellvorrichtung, entweder eine solche mit absolut festhaltendem unsere durch DR G M seschützte Frictions-Feststellvorrichtunge. Die letztere hat veoen- > 1] 1 tgenannten gewisse Vortheile; der wichtigste ist der, dass der Fahrer das Rad steuern kann. sehen haben sollte die Feststellvorrichtung zu lösen. Bei absolut festhaltenden Vorrichtungen, mit Arretirstift, kann es vorkommen, dass, wenn der Fahrer vor dem Besteigen des 'eststellvorrichtunge nicht gelöst hat, er das Rad beschädigt oder mit dem“; Rade fällt. 2 ubreih on als 1 beigeeeben: l zum Sattel passende Tasche, die erforderlichen Schlüssel, 1 Oelkanne mit lanoem Rohr, 1 Luftpumpe, l Reparaturkasten für Gummireifen, l Garantieschein mit der Nummer des Rades. x” D e D z Ausstatt nachnge el einem Rade w je K Details out durchda 9 mit Rath und Th und empfehlen wiı Wir sind der festen Ueberzeugung Kochs "Boneerdia“- Fahrr bald zu den gesuchtesten Marken zähle Nähmaschinenfabrik und Eisengies: vormals H. Koch & Comp Bielefeld, im Januar 1897. < ader v erel ACL.-U De . Ze ST Zeus en = Kr T 7 VA X NN NER Elegantes und stabiles Damenrad mit hochgebogener, schöner Lenkstange, schmalen Filzpedalen praktischem Kleiderschutz ev. auch geschlossenem Kettenkasten, feiner tiefschwarzer Emaillirung und starker, hochpolirter Vernickelung. Bequem zum Aufsteigen und im Gebrauch. Uebersetzung — 54" Pneumatikreifen 26“ X 15/, * Preis = 350 Mk. Gewicht ca. 12 ke. mit Celluloid-Kettenkasten mehr — 25 Mk. mit verkupferten Felgen mehr — 15 Mk. Concordia Nr. 32. > ER \W or et 1 — GE Feines und solides Damen-Fahrrad in gleicher Ausführung, wie vorstehendes Q Pneumatikreifen 28“ X 15/, " Preis 7: ke. 13 Gewicht ca. Bahnrennmaschine aus extra gutem Materiäl hergestellt, auf das exakteste gearbeitet und justirt, lem Tretkurbellager, tiefgekröpfter Lenkstange, Zackenpedalen mit Fusshalter, schmaler und leichtem BRennsattel und Hohlstahlfelgen, schwarz emaillirt und stark vernickelt. Uebersetzung nach Wunsch. Preis = 400 Mk. Elegante und stark verni sr Strassenrenner aus bestem Material gekröpfter Lenkstange, Zackenpedalen, hochfe ickelt. Pneumatikreifen 28“ X 11/, * Gewicht Concordia Nr. 34 wird in 3 Grössen eeliefer D kg. Mit (a Concordia Nr. 34 Stirnansicht Strassenrenners. des Leichter Gang. Rahmen. Stabiler herospreisen näherkommen werden. N ir empfehlen uns, Ihnen schon jetzt sorgfältigste Bedienung zusichernd Hochaehtend Nähmaschinen-Fabrik und Eisengiesserei A.-G, vorm. H. Koch & Co. Concordia Nr. 35 wird in 3 Grössen here Leichtes und gutes Tourenrad in gleicher solider Au gerader L onkst: inge, leic n t abnehmbaren Schutzblechen tıiefschwarzer - Emaillirung und stark vernickelt. Pneumatikreifen 28° X 15/, “ Preis = 340 Gewicht 13—14 kg. it Cell IDEE Concordia Nr. 36 wirdin38 Grössen ang 909 &D + © H A „ + Kräftige Tourenmaschine für schwere Fahrer mit extra verstärktem Rahmen, gerader Lenkstang« Gummipedalen, vernickelt. abnehmbaren Schutzblechen, starkem gut federnden Sattel, tiefschwarz emaillirt und stark ; ” i Uebersetzung 62,2" Pneumatikreifen 28” X 15/, * = i ic} 151 Preis 310 Mk. Gewicht ca. 15 ke. = SNBeE Le SM = mıt Celluloid-Kettenkasten "mehr 25 Mk Concordia Nr. 37 wırdın 3 Grössen angefe 2 Militär-, Jagd- oder Tourenrad, sehr solid gebaut baren Schutzblechen, bequemen Sattel, tiefschwarzer Emaillıı Pneumatikreifen 28“ X 15/, “ 15 ke. Gewicht ca. Zweisitziges Touren-Tandem für eine Dame und einen der 2 Herren; mit stabilem Rahmen und in sorgfältigster, geschmackvoller Ausführung. Pneumatikreifen 28“ X 1?/, * Uebersetzung nach Wunsch. 8 Gewicht ca. 22 ko, Preis 620 Mk. ee Zweisitziges Tandem für ) Concordia Nr. 39. Herren; in gleich solider und eleganter Ausführung wie ı Pneumatikreifen 28“ X 1?/, * Uebersetzung nach Wunsch. Gewicht ca. 22 kg. | | | Preis 600 Mk. | | Beadımaunsgemeuı den Verka Versand. dem Anftrag bitten wir um Angabe, ob .der Versand als Frachtgut, Eilgut oder Passagiergut erfolgen soll. Falls diese Angabe fehlt, versenden Ha S wir auf dem einfachsten und besten Weoe. Jeder Auftrag wird der Reihenfolge der Aufoabe entsprechend, so schnell es uns möglich ist, erledigt. Besondere o etc. erfordern auch besondere Zeit und bitten wir unsere Abnehmer ım Katalog aufgeführten Muster zu halten. Vorschriften in Bezug auf Ausstattun sich nach Möglichkeit an die Der Versand geschieht auf Rechnung und Gefahr des Empfängers, es empfiehlt sich daher, jede ine nach Empfang genau nachzusehen. Die Maschinen werden in Lattenverschlägen verpackt, welche wir billigst berechnen. Lattenverschlae für l Zweirad Mk. 2. per Stück. 1 m Tandem = I.— Garantie. Wir leisten für unsere Fabrikate während der Dauer eines Jahres eine Garantie in der Weise, dass wıı alle durch Arbeits- oder Materialfehler unbraı ( hbar gewordene Theile kostenlos ersetzen. Für Gummireifen übernehmen wir keine Garantie und beı etwaigen Mängeln möglichst direkt an die betreffenden Gum ınfehlen wir unseren Abnehmern, sich 1 } ı-Fabriken zu halten. Die Marke dieser 1St an jedem Reifen angebracht. = I ORG en o* . i Reparaturen. Die Kosten der Reparaturen werden nur durch Nachnahm V g ‚ Reparaturmaschine theile man uns recht deutlich mit, welcher Art die gewünschte Reparat 18 liche Reparatursendungen müssen frankirt sein. Sendungen aus dem Ausl e sind mit ein P | dortigen Steueramtes zu versehen, damit die Reparatur zollfrei zurückgebracht werden kann. Die Plombe | m soll immer so angebracht sein, dass man ungehindert hart löthen, emailliren und vernickeln | Ersatztheile. Beim Bezug von Ersatztheilen gebe man solche stets mit der Bezei g Ersatztheilliste am Ende dieses Kataloges angegeben sind. Nach Möglichkeit sende man Must Es ist nicht ausgeschlossen, dass an dieser oder jener Construction kleine Verbesserungen etc. ein- || ; . . = . : | treten und kehalten wir uns daher kleine Aenderungen gegenüber den vorstehenden Illustrationen v | ze | Einige Bemerkungen über die Instandhaltung des Fahrrades. Vor jeder grösseren Fahrt sehe man alle Schrauben, Mut ı und Bolzen nach, c lese genüg fest angezogen sind, so dass diese beim Fahren sich nicht Te Kennen und verloren gehen. Die Kett darf nicht zu schlaff, aber auch nicht zu stramm angezogen sein, sie muss sich leicht bewegen können u und sollen die Räder spielend leicht gehen. Alle arbeitenden Theile, namentlich die Kugellager sind mit € Die Kett reinige man von Zeit zu Zeit mit Petroleum und gebe darauf an die tes O Man reinige die ganze Maschine bei regelmässigem Gebrauch lage gı mit einem trockenen, wollenen Tuch oder einer weichen Bürste. Die verni t Stück Hirschleder ab. Ist das Fahrrad nass geworden, so wische man dasselbe rsichtig trocke fette es ein, um Rostbildung zu vermeiden. Allgemein beachte man die R lass, wer s ? out ' hält und pflegt, auch lange ein gutes und leicht laufendes Rad behalten wir Fax RK en ie u geiz u Js ne u 29% a Brerbreiz sie v7 urnrerssralprei ie Durchmesser des Reifens am Hinter- rade 26“ engel. — = = — Zähnezahl I ebersetzung Zurücko g > . y ° oO CG des Rades |jm \ ergleich Weo am mit einem Hochrade Del der Tretkurbel ın Metern einer Umdrehune Durchmesser des Reifens am Hinter- rade 2a zenel, ähnezahl des Rades N | Bee i T ebersetzung Zurückgelegter im Vergleich We: Bat > 3 0 65 1.65 5.18 8 2] 68,3 lt 5,44 8 22 715 1,82 5,69 6.00 m mit einem einerUmdrehung e Tret- | Hochrade | der Tretkurbel an | eng] Meteı an Metern. 8 19 66,5 | 1,69 | 5,30 Q 90 700 | 178| 5,58 8 21 | 73,5 | 1,87 8,86 g 22 (‚0 1,96 6,15 Rahmen, Vordergabel, complett mit Führungsrohr Compl. Vorderrad-Schutzblech mit Strebe, Lenkstange mit aufgesetzten Handoeriffen, Vorderradnabe, complett, un Hohlstahl-Felge, emaillirt, Einfache Felge, gebohrt mit 36 Spei emaillirt, Vorderrad-Speiche mit Untere Festconus zur Obere Lagerschale „, Kugelkopf Ir Klemmschraube u. Kugelkop fz zur Kugelsteuerung, Deckmutter Laternenhalter, Bremshebelcharnier mit Schraube, Bremshebel, Bremshebelrolle, Bremsstangen, Bremskloben mit Schraube, Bremsrohr mit Bremslöffel und Gummieinlagen, Bremsrohrführung mit Mutter u. Unterlegring, Bremsfeder, Complette Frictions-Feststellvorrichtung, gebohrt mit 36 Speichen- löchern, chenlöchern, Nippel, Kugelsteuerung, ze Kurbelachse Festconus, Laoers: hale Lacerbüc mit Mutt Kurbel Blockkette ! Kettenkasten Do Zahnkrain dazu mı a ac Doppel-Hohlstahlfe löchern, Einfache Felge ST l Hinterradspe Compl. Hinterrad Sehrtzhlee] h mit Stı Einfaches Sattelr: ie “T Sattelrohr, Si erhindnnesholsan mit Mutter Fussruhe. \\ METZELERg > Ru Ih NEM, 7 = \ \ | 7 ELLIOT- W \LPNEUMATIC | |

Concordia Fahrräder Katalog Kopie 1897


Von
1897
Seiten
30
Dokumentenart
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Concordia
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
04.05.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (1,29 MiB) Standard (3,37 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Brennabor Gebr. Reichstein Werke Katalog 1893
1893, Katalog, 24 Seiten
Elite-Räder Katalog 1898
1898, Katalog, 44 Seiten
Brennabor Gebr. Reichstein Werke Katalog 1895
1895, Katalog, 44 Seiten