Excelsior Brandenburger Fahrrad- und Motorrradwerke  Preislisten 1937

Brandenburger Jahrrad- und Motorrad Werte ? £ ß I D r Bantfonten:Reihsbank-Biro-Kontofir.831 Telegramm-Adreffe: „„Excelfior‘’ Dresdner Banf $ilfale Brandenburg (Havel) $Sernfpreher: Sammelnummer 2742 &.m.b. g. Stadtifhe Sparkaffe B van d en b ur 8 (H ave I) Poftfhedkonts: Berlin Fir. 9516 Zrıch Braun, Dresden-N. 6 Steibleibendes Angebot. Ruf 56765 Großenhainer Str. 2 Pur fir Wiederverkäufer! Ercelfior-Motorfahrrad Kr. 6 für Herren u geedt mit Sach3-Motor 97/98 ccm Motor-Torpedofreilaufnabe Spezial-Preßjtahlgabel eigener Konftruftion mit jehr elajtifcher Federung Vorderrad-snnenbacenbremsnabe verchromten Nicelteilen Nummernjchild vorn und hinten Kippitänder Gepäckträger großem Satteltanf Drehgasariff Ballhupe Standlicht und fonjtiger elektrischer Ausrüftung, 15 Watt, fowie Motorradbereifung 26% 2,25" AM. 272,— Sreelfivor-Motorfahrrad Ir. 7 für Damen in gleicher Ausftattung, jedoch mit großem Damenfatteltant. . . 2. 2 2. 2 2 2 2 222. AM. Ercelfior-Leichtmotorrad Typ „KRurmark“ fhwarz emailliert mit Sahs-Motor 97/98 ccm Kickitarter Border: und Hinterrad-nnenbadenbremsnaben Spezial-Borderradgabel eigener Konjtruftion Nummernfchild vorn und hinten Kippjtänder Gepäckträger großem Gatteltanf Drehgasgriff Ballhupe Standlich t und fonftiger eleftrifcher Ausrüftung, 15 Watt, jowie ne 2 1o% ©.S. Tiefbettficherheitsfelgen 19X2,25" ©.6. ..... STENI Mehrpreisuniezein auhraabinien& mailen er ee Straftfahrzeugbrief. -. . -. RM. 1,— Die Lieferung erfolgt franfo Frachtgut der Bahnjtation des Kunden einjchl. Bapphülfenverpadung. Zahlungsbedingungen: Bare Kaffe innerhalb 7 Tagen ab NRechnungsdatum mit 5% Skonto, oder bare Kaffe innerhalb 30 Tagen ab Rechnungsdatum mit 2°%/0 Skonto, oder 60 Tage nach Nechnungsdatum bare Kafje ohne Stontogewährung. Die Kürzung des Kafjaitontos für Barregulierung innerhalb der vorgenannten Frijten ift nur jtatthaft, wenn Zahlungsverpflichtungen aus den früheren Lieferungen veftlos erfüllt find. Bei Bezahlung in Wechieln, die ab Rechnungsdatum eine Laufzeit von 3 Monaten nicht überjchreiten dürfen, gehen die Wechjeljpefen zu Lajten des Kunden, und e3 fann auf derartige Anjchaffungen kein Stonto gewährt werden. — Menderungen der Modelle und Ausftattungen vorbehalten. — bitte wenden! Berfaufsbedingungen. Alle Lieferungen erfolgen für Rechnung und Gefahr des Empfängers. Die Einräumung und die Bemefjung der Kredite bleibt ung jederzeit vorbehalten. Wir find aucd) berechtigt, von weiteren Lieferungen abzuftehen, fall$ der Käufer mit der Erfüllung feiner Bahlungsverpflichtungen im Nücftande bleibt oder einen unjerem Ermefjen nad) zu hohen Kredit beanjprucht, ohne daß der Käufer dadurd) von den beftehenden Aufträgen oder Abjchlüffen zurücktreten fann. Als Erfüllungsort für alle gegenjeitigen Verbindlichfeiten aus dem Gejchäftsverfehr wird Brandenburg (Havel) vereinbart. Das Amts- gericht Brandenburg (Havel) und bei dejien jachlicher Unzuftändigfeit die Kammer für Handelsfachen bei dem Amtsgericht Brandenburg (Havel) ift ausjchlieglich zuftändig. Für die Abwidlung jämtlicher Gejchäfte find die am Qage der Lieferung in Kraft befindlichen Preife, Zahlungs- und Verlaufs: bedingungen maßgebend. Entftehen bei der Ausführung der Aufträge durch mangelhafte Angaben bei Erteilung der Beftellungen Srrtlimer, jo Übernehmen mir daflir feine Verantwortung. Wir find nur verpflichtet, nad) dem Wohnort des Käufers zu liefern. An allen gelieferten Waren behalten wir und das Eigentum bis zur vollftändigen Befriedigung unferer Forderungen aus der Geichäfts- verbindung vor. „Fir den Fall des Weiterverfauf3 an Dritte vor volljtändiger Bezahlung gilt dieje Kaufpreisforderung gegenüber dem Dritten al8 unter allen Umftänden an die Lieferfirma abgetreten. Falls der Käufer vor erfolgter Bezahlung jeine Zahlungen einftellt, gelten alle eventuell vorgejehenen Umfjagvergüitungen etc. ald verfallen, jodaß der Käufer die in Nechnung geftellten Preije zu zahlen hat. Wechjel und Scheds nehmen wir nur zahlungshalber an, erft nad, Einlöjung derjelben erliicht unjer Eigentum an der gelieferten Ware. Galdoziehung und GSaldoanerfennung berühren den Eigentungvorbehalt nicht. Der Käufer ift verpflichtet, die von uns fejtgejegten Verbraucherpreije bei Vermeidung einer Vertragsftrafe in Höhe von je AM. 50,— für den einzelnen Fall innezuhalten. Für jämtliche Lieferungen wird die gejegliche Gewähr unter Ausschluß aller Schadenerfag- und fonftiger Anfprüche libernommen. Alle während der Öewährszeit — die mit dem Tage des Verkaufs an den Detailtunden, jpätefteng 6 Monate vom Tage der Abjendung aus der Fabrif an gerechnet, beginnt — entjtehenden und auf Material- oder Fabrifationsfehler zurüdführenden Mängel werden foftenlos in der Fabrik bejeitigt, und zwar nad) unjerem Ermefjen durch Reparatur oder Lieferung neuer Teile. Dagegen find Schäden, die durd natürliche Abnuyung oder unjachgemäße Behandlung entjtanden find, von der Gewähr ausgejchlofjen, ebenfo alle Teile, die nicht aus unferer eigenen Yabrifation ftammen. ES wird jede Verbindlichkeit aus direktem oder indireftem Schaden, der durch den Gebrauc der Majchine entfteht, abgelehnt. Die Gewähr erjtrect ji) nur auf den erjten Verbraucher und erlifcht bei Weiterveräußerung des erjten Verbrauchers. Alle weitergehenden Anjprüche wegen Mängel der Ware, insbejondere auf Wandlung, Minderung, Schadenerjag find ausgeichloffen. Fehlerhafte bzw. reparatur- bedürftige Teile, aus deren BZuftand die Erjagpflicht hervorgeht, müfjen uns ftetS zur Prüfung überjandt werden. Transport: und Verpadungs- fojten gehen jtet3 zu Lajten des Kunden. Beanftandungen fönnen nur berüdjichtigt werden, wenn fie jpätejtens 8 Tage nad) Empfang der Ware fchriftlich bei ung eingehen. Die Bezahlung der Rechnungen hat unbejchadet vorliegender Beanftandungen am Verfalltage zu erfolgen. Wir find ohne meitere8 bon allen Lieferungsverpflihtungen aud) von der Einhaltung zugejagter Lieferfriften entbunden, wenn wegen Materialmangels, Fehlens der genügenden Anzahl Arbeiter, irgendwelcher Maßnahnıen der Behörden oder aus anderen Gründen die Lieferung überhaupt oder die rechtzeitige Lieferung unmöglid, if. Verjpätete Lieferung berechtigt nit zum Auftragsrüctritt oder zur Geltendmahung von Schadenerja. Undere Abmadhungen Haben nur Gültigkeit, wenn jie fhriftlic) getroffen und von uns fhriftlic) anerkannt find. Rudolf Neumann, Brandenburg (Havel) Erica oraun, Uresden-N. 6 Ruf 56765 Großenhainer Sir. 2 Brandenburger Sahrrad- und Motorrad- Werte Telegramm-Adreffe: „‚Ezcelfior‘ F x [ ß [ ji l D v Banffonten: Dresdner Bank $illale Brandenburg (Havel) Sernfpeeher: Sammelnummer 2742 &®.m.b. g. Städtifhye Sparkajfe Brandenburg (Havel) Ponfhedtonto: Berlin fir, 9516 Preisliste für Wiederverkäufer. Excelsior-Fahrräder „Silber“-Klasse. Nr. 41 Excelsior-Herrenrad mit Steuerkopfmuffen, prima Continental-Halbballon-Draht- reifen 28X1,75", Komet-Freilaufnabe RM. 43,50 Nr. 42 entsprechendes Excelsior-Damenrad 47,50 Nr. 43 Excelsior-Herrenrad mit Steuerkopfmuffen, prima Continental-Ballon- Daaerien 26X1,75", Komet-Freilaufnabe RE 45,— Nr. 44 ior- EB: AO Excelsior-Fahrräder ‚„‚Gold“-Klasse. Nr. 49 Excelsior-Herrenrad mit Außenlötung, verchromten Nickelteilen, prima Continen- tal-Halbballon-Drahtreifen 28X1,75", Torpedo-Freilaufnabe Nr. 50 entsprechendes Excelsior-Damenrad Nr. 51 Excelsior-Herrenrad mit Außenlötung, verchromten Nierelteilenn prima Continen- tal-Ballon-Drahtreifen 26X1,75", Torpedo-Freilaufnabe. Nr. 52 entsprechendes Excelsior-Damenrad Excelsior-Fahrräder „Luxus‘-Klasse. Nr. 53 Excelsior-Herrenrad mit Außenlötung, verchromten Nickelteilen, Ausfallenden vorn und hinten, Hebelmuttern, weinrot emailliert, Strahlenkopf, Keillager, prima Con- tinental- Halbballon- Drahtreifen 28x 1,75”, Torpedo- Freilaufnabe, ls & Sachs”"- Vorderradbremsnabe, Kettenschutzbügel : Nr. 54 entsprechendes Excelsior-Damenrad Nr, 55 Excelsior-Herrenrad mit Außenlötung, rom Nrekelkeilen, N eraller den vorn und hinten, Hebelmuttern, weinrot emailliert, Strahlenkopf, Keillager, prima Continental- Ballon- Drahtreifen 26X 1,75", Torpedo- ‚Freilaufnabe, De & Sachs“- Vorderradbremsnabe, Kettenschutzbügel ß ; Nr. 56 entsprechendes Excelsior-Damenrad . Excelsior-Jugendräder. Nr. 47 Excelsior-Ballon-Knaben-Jugendrad mit Continental-Ballon-Drahtreifen 26x 1,75", Doppelglockenlager, Centrix-Freilaufnabe Nr. 48 entsprechendes Excelsior-Ballon-Mädchen-Jugendrad Excelsior-Geschäftsräder und Transporträder. Nr. 59 Excelsior-Geschäftszweirad mit Firmenschild ohne Aufschrift, mit Continental- Ballon-Drahtreifen 26X1,75”, Komet-Freilaufnabe, Rohrgepäckträger Nr. 61 Excelsior-Transportzweirad mit Innenlötung, verstärkten Continental-Ballon-Draht- reifen vorn 20%2”, hinten 26%2", Torpedo-Freilaufnabe, mit Rahmenschild, Ge- päckträger und Aufstellvorrichtung, ohne Korb Nr. 62 Excelsior-Transportzweirad, geschweißte Ausführung Zuschlag für Damenrahmen bei den Transportzweirädern Nr. 61 und Nr. 62 Zuschlag für Rohrgepäckträger mit abklappbarer Galerie für Modell Nr. 61 und Nr. 62 „ Sämtliche Preise gelten, soweit in den Ausstattungs-Beschreibungen oder vorstehend nicht anders festgelegt, für Fahrräder mit Linienverzierungen, einschließlich bunter Felgen, Sattel und Werkzeugtasche, Luftpumpe, Glocke und Rücklicht. Änderungen der Modelle und Ausstattungen vorbehalten. Erich Braun, Dresden-N. 6 Ruf 56765 Großenhainer Sir. 2 Bitte wenden! Mehrpreise für Sonderausstattungen: Torpedo-Nabe bei den Modellen 41 bis 44 und 59 Torpedo-Nabe bei den Modellen 47 und 48. Verchromung der vernickelten Teile einfarbig bunte Emaillierung . eu bei Transporträdern „ „ „ einfarbiger Strahlenkopf . zweifarbiger j dreifarbiger er Das Angebot versteht sich iranko Frachtgut der Bahnstation des Kunden. Wir liefern unfrankiert und setzen die jeweilige Fracht von der Rechnung ab. — Papphülsenpackung kostenlos. Zahlungsbedingungen. Bare Kasse innerhalb 7 Tagen ab Rechnungsdatum mit 5°/, Skonto, oder bare Kasse innerhalb 30 Tagen ab Rechnungsdatum mit 2°/, Skonto, oder 60 Tage nach Rechnungsdatum bare Kasse ohne Skontogewährung. Die Kürzung des Kassaskontos für Barregulierung innerhalb der vorgenannten Fristen ist nur statthaft, wenn die Zahlungsverpflichtungen aus früheren Lieferungen restlos erfüllt sind. Bei Bezahlung in Wechseln, die ab Rechnungsdatum eine Laufzeit von 3 Monaten nicht überschreiten dürfen, gehen die Wechselspesen zu Lasten des Kunden, und es kann auf derartige Anschaffungen kein Skonto gewährt werden. Verkauisbedingungen. Alle Lieferungen erfolgen für Rechnung und Gefahr des Empfängers. Die Einräumung und die Bemessung der Kredite bleibt uns jederzeit vorbehalten. Wir sind auch berechtigt, von 'wei- teren Lieferungen abzusehen, falls der Käufer mit der Erfüllung seiner Zahlungsverpflichtungen im Rückstande bleibt oder einen unserem Ermessen nach zu hohen Kredit beansprucht, ohne daß der Käufer dadurch von den bestehenden Aufträgen oder Abschlüssen zurücktreten kann, Als Erfüllungsort für alle gegenseitigen Verbindlichkeiten aus dem Geschäftsverkehr wird Brandenburg (Havel) ver- einbart. Das Amtsgericht Brandenburg (Havel) und bei dessen sachlicher Unzuständigkeit die Kammer für Handelssachen bei dem Amtsgericht Brandenburg (Havel) ist ausschließlich zuständig. Entstehen bei der Ausführung der Aufträge durch mangelhafte Angaben bei Erteilung der Bestellungen Irrtümer, so übernehmen wir dafür keine Verantwortung. Wir sind nur verpflichtet, nach dem Wohnort des Käufers zu liefern, An allen gelieferten Waren behalten wir uns das Eigentum bis zur vollständigen Befriedigung unserer Forderungen aus der Geschäftsverbindung vor. Für den Fall des Weiterverkaufs an Dritte vor vollständiger Bezahlung gilt diese Kauf- preisforderung gegenüber dem Dritten als unter allen Umständen an die Lieferfirma abgetreten. Falls der Käufer vor er- folgter Bezahlung seine Zahlungen einstellt, gelten alle eventuell vorgesehenen Umsatzvergütungen usw. als verfallen, so daß der Käufer die in Rechnung gestellten Preise zu zahlen hat, Wechsel und Schecks nehmen wir nur zahlungshalber an, erst nach Einlösung derselben erlischt unser Eigentum an der gelieferten Ware, Saldoziehung und Saldoanerkennung berühren den Eigentumsvorbehalt nicht. Der Käufer ist verpflichtet, die von uns festgesetzten Verbraucherpreise bei Vermeidung einer Vertragsstrafe in Höhe von je RM. 10.— für den einzelnen Fall innezuhalten. Für sämtliche Lieferungen wird die gesetzliche Gewähr unter Ausschluß aller Schadenersatz- und sonstiger Ansprüche übernommen. Alle während der Gewährszeit — die mit dem Tage des Verkaufs an den Detailkunden, spätestens 6 Monate vom Tage der Absendung aus der Fabrik an gerechnet, beginnt — entstehenden und auf Material- oder Fabrikationsfehler zurückzuführenden Mängel werden kostenlos in der Fabrik beseitigt, und zwar nach unserem Ermessen durch Reparatur oder Lieferung neuer Teile, Dagegen sind Schäden, die durch natürliche Abnutzung oder unsachgemäße Behandlung entstanden sind, von der Gewähr ausgeschlossen, ebenso alle Teile, die nicht aus unserer eigenen Fabrikation stammen, Es wird jede Verbindlichkeit aus direktem oder indirektem Schaden, der durch den Gebrauch des Rades entsteht, abgelehnt. Die Ge- währ erstreckt sich nur auf den ersten Verbraucher und erlischt bei Weiterveräußerung des ersten Verbrauchers, Alle weitergehenden Ansprüche wegen Mängel der Ware, insbesondere auf Wandlung, Minderung, Schadenersatz, sind ausge- schlossen. Fehlerhafte, bzw. reparaturbedürftige Teile, aus deren Zustand die Ersatzpflicht hervorgeht, müssen uns stets zur Prüfung übersandt werden, Transport- und Verpackungskosten gehen stets zu Lasten des Kunden. Beanstandungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie spätestens 8 Tage nach Empfang der Ware schriftlich bei uns eingehen, Die Bezahlung der Rechnungen hat unbeschadet vorliegender Beanstandungen am Verfalltage zu erfolgen, Wir sind ohne weiteres von allen Lieferungsverpflichtungen, auch von der Einhaltung zugesagter Lieferfristen entbunden, wenn wegen Materialmangels, Fehlens der genügenden Anzahl Arbeiter, irgendwelcher Maßnahmen der Behörden oder aus anderen Gründen die Lieferung überhaupt oder die rechtzeitige Lieferung unmöglich ist, Verspätete Lieferung berechtigt nicht zum Auftragsrücktritt oder zur Geltendmachung von Schadenersatz, Andere Abmachungen haben nur Gültigkeit, wenn sie schriftlich getroffen und von uns schriftlich anerkannt sind, Brandenburger Fahrrad- und Motorrad: Werte GErceljior ©. m. b. 9. Brandenburg (Havel) Breislifte für Sreelfior-Fahrräder. ESreelfior-Fahrräder ee Erxeelfior-Herrenrad Nr. 41... . en re BED LLOE — Ereelfior-Damenrad Wr. 42 .... 59,50 Zujchlag für Continental-Halbball Bean 8x! Sa 70" ; 3,50 GxcelitorzWerientane) Rt 60,— Ereelfior-Damenrad Wir. 44... . : 65,50 Zuschlag für Außenmuffen an ntliihen erde alas neo Macau 2 Mindle cs 0 0 0 0 8 5 80 0 oc 4. — GSreelfior-Fahrräder ar Exeeljior-Herrenrad Wir. 49°... . re TE 69,50 Ereelfior:Damenrad Nr. 500... . a 75,90 Zuichlag für prima Continental Halb! Ballonee: Iren DORF SreelliorsHerrenrad Nr. 51 Erceliior-Damenrad JVir. 52 Ereelfior-Fahrräder a SreeljfiorsHerrenrad Ir. 93 SHE NTDLZDAINENTan DD) oe 109,50 Sreelitoe-Weriennane> Do 111,— SHE LOKSDATLENVADE) VE 117,50 Erceelfior-FJugendräder. Sreelfiorsnaben-fugendrad Vir. 45, Ereeljtior-Mäpdchen-fugendrad ir, 46 Sreeliior-Ballonsfinaben=sugendrad Yir. 47 . Sreeljtor-Ballon-Mäpdchenssugendrad Vlr. 48 Sreelfivor-SGefchäftsräder und Transporträder, Srcelftor-Gefchäftszweirad ir. 59 GrcelL Oz DraNSpDBIR DELL DE») LO 120,50 STCENTOLZSITAN SD ORT TDELUA DI) LU DZ 110,— Zuichlag für Damenrahmen bei den Transportzweirädern Ir. 61 und Nr. 62 ii pi LU ar NUDO/O5 Gi Lo u rl DW aller SU; 2 Wiederverkäufer-Preisliste für Exceisior-Fahrräder Telegramm-Adresse: „Excelsior“ Fernspreher: Sammelnummer 2742 Bankkonten: Reihsbank=Giro-Konto Nr, 831; Dresdner Bank, Filiale Brandenburg (Havel) Städtische Sparkasse Postshekkonto: Berlin Nr. 9516. BRANDENBURGER FAHRRAD- unD MOTORRAD-WERKE EXCELSIOR G.M. BI. BRANDENBURG <HAVEL) Excelsior-Rahrräder „Silber‘-Klasse Excelsior-Herrenrad mit Steuerkopfmuffen, Blankteile vernik- kelt, prima Continental-Halbballon-Drahtreifen 28X1,75“, Komet-Freilaufnabe entsprechendes Excelsior-Damenrad Excelsior-Herrenrad wie Nr. 41, aber in Ballon- Ausführung: und mit Ballon-Drahtreifen 26%1, 19% entsprechendes Excelsior-Damenrad in Ballon-Äusführung und mit Ballon-Drahtreifen 26%X1,75“ Excelsior-Fahrräder ‚„Gold‘-Klasse Excelsior-Herrenrad mit Außenlötung, verchromten Nickel- teilen, prima Continental-Halbballon-Drahtreifen 28X1,75' Torpedo-Rreilaufnabe entsprechendes Excelsior-Damenrad Excelsior-Herrenrad wie Nr. 49, aber in Ballon- Ausführung und mit Ballon-Drahtreifen 26%X1,75” entsprechendes Excelsior-Damenrad in Ballon- Ausführung und mit Ballon-Drahtreifen 26X1,75” Excelsior-Fahrräder ‚„Sport‘-Klasse Excelsior-Herrenrad mit Außenlötung, verhromten Nickel- teilen, Ausfallenden vorn und hinten, Hebelmuttern, Oberstreben aus konischen, nicht gekröpften Rohren, Hinterbau mit Ver- stärkungsrippe, lindgrüne Emaillierung, Strahlenkopf, Tretlager ähnlihBSA,Torpedo-Freilaufnabe, prima Drahtreifen26%X1,75“ entsprechendes Excelsior-Damenrad Excelsior-Fahrräder ‚„Luxus‘=-Klasse Excelsior-Herrenrad mit Außenlötung, verchromten Nickel teilen, Ausfallenden vorn und hinten, Hebelmuttern, weinrot emailliert, Strahlenkopf, Keillager, prima Continental-Halb- ballon-Drahtreifen 28%X1,75“, Torpedo-Freilaufnabe, Re &D Sachs“=Voorderradbremsnabe, Kettenschutzbügel entsprechendes Excelsior-Damenrad Excelsior-Herrenrad wie Nr. 53, aber in Ballon-Ausführung und mit Ballon-Drahtreifen 26% 1,75‘ entsprehendes Excelsior-Damenrad in Ballon- Ausführung und mit Ballon-Drahtreifen 26x 1,75” ExcelsiorzJugendräder Excelsior-Knabenrad mit Continental-Drahtreifen 26%X1,75”, Doppelglocenlager, Durex-Freilaufnabe entsprechendes Excelsior-Mädcenrad Excelsior-Gescäftsräder und -Transporträder‘ Excelsior-Geshäftszweirad mit Firmenshild ohne Aufsdrift, mit Continental-Ballon-Drahtreifen26%X1,75,Komet-Freilauf- nabe, Rohrgepäcträger Excelsior--Transportzweirad mit Außenlötung, verchromten Nicelteilen, verstärkten Continental-Ballon-Drahtreifen, vorn 20% 2”, hinten 26%X2”, Torpedo-Freilaufnabe mit Rahmensdhild, Rohrgepäcträger mit fester Galerie und Aufstellvorrichtung, ohne Korb Zuschlag für Damenrahmen bei dem Transportzweirad Nr. 61 Sämtliche Preise gelten, soweit in den Ausstattungs-Beschreibungen oder vorstehend nicht anders festgelegt, für Fahrräder mit Linienver- zierungen, einscließlih bunter Felgen, Sattel und Werkzeugtasce, Luftpumpe, Glocke. Änderung der Modelle und Ausstattungen vorbehalten Jedes Fahrrad erhält Rückstrahler-Pedale gegen Mehrberedhnung von 2,05 RM. für vernicelte Tretstrahler und 2,55 RM. für verhromte Tretstrahler. Mehrpreise für Sonderausstattungen: Torpedo-Nabe bei den Modellen 41 bis 44 und 59. . 3,00 RM. Torpedo-Nabe bei den Modellen 47 und 48... . .4,00 RM. Verchromung der vernickelten Teile... ......300 RM. Einfarbig bunte Emaillientung 02... ....7234-.RM. Einfarbig bunte Emaillierung bei Transporträdern 2 24,50>RM. Einfarbigen Strahlenkopf 2 2: 220 2...22. 222 257,25 RM. Zweilarbixer Strahlenkopfz 2... 2 02 2.2 228,..227,50-RM. Dreitarbiger.-Strahlenkopf va sr 2. 2.02.2202. 522L75 RM. Das Angebot versteht sich franko ae der Bahasahın des Kunden. Wir liefern unfrankiert und setzen die jeweilige Fracht von der Rechnung ab. Zusclag für Stülpverpackung an Stelle der Papphülsen . 0,50 RM. Alle Fahrradpreise erhöhen sih um die Zuschläge der Rohstoffver- teuerung für Bereifung und Sattelzeug. Zahlungsbedingungen: Bare Kasse innerhalb 7 Tagen ab Rechnungsdatum mit 5°/, Skonto, oder bare Kasse innerhalb 30 Tagen ab Redhnungsdatum mit 2%, Skonto, oder 60 Tage nach Rechnungsdatum bare Kasse ohne Skonto- gewährung. Verkaufsbedingungen Alle Lieferungen erfolgen für Rechnung und Gefahr des Empfängers. Die Einräumung und die Bemessung der Kredite bleibt uns jederzeit vorbehalten. Wir sind auch berechtigt von weiteren Lieferungen abzusehen, falls der Käufer mit der Erfüllung seiner Zahlungsverpflichtungen im Rükstande bleibt oder einen unserem Ermessen nach zu hohen Kredit beansprucht, ohne daß der Käufer dadurh von den bestehenden Aufträgen oder Abschlüssen zurücktreten kann, Als Erfüllungsort für alle gegenseitigen Verbindlihkeiten aus dem Geschäftsverkehr wird Brandenburg (Havel) vereinbart. Das Amtsgericht Brandenburg (Havel) und bei dessen sahliher Unzuständigkeit die Kammer für Handelssahen bei dem Amtsgericht Brandenburg (Havel) ist ausschließlich zuständig. Entstehen bei der Ausführung der Aufträge durch mangelhafte Angaben bei Erteilung der Bestellungen Irrtümer, so übernehmen wir dafür keine Verantwortung. Wir sind nur verpflihtet, nah dem Wohnort des Käufers zu liefern. Eventuelle Alleinverkaufsaäbmachungen gelten dergestalt, daß direkte Lieferungen der Fabrik in die vorgesehenen Bezirke nicht stattfinden. Verkäufe an Behörden und Formationen ferner Export» Geschäfte unterliegen nicht den Alleinverkaufsbestimmungen. An allen gelieferten Waren behalten wir uns das Eigentum bis zur vollständigen Befriedigung unserer Forderungen aus der Geschäftsverbindung vor. Falls der Käufer vor erfolgter Bezahlung seine Zahlungen einstellt, gelten alle eventuell vorgesehenen Umsatzvergütungen usw. als verfallen, so daß der Käufer die in Rechnung gestellten Preise zu zahlen hat. Wecsel und Schecks nehmen wir nur zahlungshalber an, erst nah Einlösung derselben erlischt unser Eigentum an der gelieferten Ware. Saldoziehung und Saldoanerkennung berühren den Eigentumsvorbehalt nicht. Für sämtliche Lieferungen! wird die gesetzlihe Gewähr unter Ausschluß aller Schadenersatz= und sonstiger Ansprüche übernommen. Alle während der Gewährszeit — die mit dem Tage des Verkaufs an den Detailkunden, spätestens 6 Monate vom Tage der Absendung aus der Fabrik an gerechnet, beginnt — entstehenden und auf Material= oder Fabrikationsfehler zurüczuführenden Mängel werden kostenlos in der Fabrik beseitigt, und zwar nach unserem Ermessen durch Reparatur oder Lieferung neuer Teile. Dagegen sind Schäden, die durch natürlihe Abnutzung oder unsad= gemäße Behandlung entstanden sind, von der Gewähr ausgeschlossen, ebenso alle Teile, die nicht aus unserer eigenen Fabrikation stammen. Es wird jede Verbindlihkeit aus. direktem‘ oder indirektem Schaden, der durch den Gebrauch des Rades entsteht,”abgelehnt. Die Gewähr erstreckt sih nur auf den ersten Verbraucher und erlischt bei Weiterveräußerung des ersten Verbrauchers. Alle weitergehenden Ansprüche wegen Mängel der Ware, insbesondere auf Wandlung, Minderung, Schadenersatz, sind ausgeschlossen. Fehlerhafte bzw. reparaturbedürftige Teile, aus deren Zustand die Ersatzpflicht hervorgeht, müssen uns stets zur Prüfung übersandt werden. Transport= und Verpackungskosten gehen stets zu Lasten des Kunden. | Beanstandungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie spätestens 8 Tage nach Empfang der Ware scriftlih bei uns eingehen. Die Bezahlung der Rechnungen hat unbeschadet vorliegender Beanstandungen am Verfalltage zu erfolgen." Wir sind ohne weiteres von allen Lieferungsverpflihtungen, auch von der Einhaltung zugesagter Lieferfristen entbunden, wenn wegen Materialmangels, Fehlens der genügenden Anzahl Arbeiter, irgendwelcher Maßnahmen der Behörden oder aus anderen Gründen die Lieferung überhaupt oder die rechtzeitige Lieferung unmöglich ist. Verspätete Lieferung berechtigt nicht zum Auftragsrücktritt oder zur Geltendmahung von Schadenersatz. Andere Abmadungen haben nur Gültigkeit, wenn sie schriftlich getroffen und von uns scriftlich anerkannt sind, Rudolf Neumann, Brandenburg (Havel)

Excelsior Brandenburger Fahrrad- und Motorrradwerke Preislisten 1937


Von
1937
Seiten
8
Dokumentenart
Preisliste
Land
Deutschland
Marke
Excelsior
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
04.05.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (858 KiB) Standard (1,90 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Excelsior Brandenburger Fahrrad- und Motorradwerke Faltblatt 1930er Jahre
1938, Faltblatt, 5 Seiten
Excelsior Brandenburger Fahrrad- und Motorradwerke Fahrräder und Motorfahräder Faltblatt 1930er Jahre
1934 - 1937, Faltblatt, 6 Seiten
Phänomen Preislisten 1930er Jahre
1930 - 1939, Preisliste, 20 Seiten