Express Kaufvertrag 1930er Jahre

Für den Vermittier Expresswerke Aktiengesellschaft Neumarkt OPf. bei Nürnberg Bankverbindung: Bankhaus Gebr Arnhold, Berlin / Bayerishe Hypotheken- und Wecselbank A.-G, Filiale Neumarkt OPf. / Reichsbank - Giro - Konto Nürnberg / Postsheckonto Nr. 204 Nürnberg. Kaat- Vertrag. ae Ich erkläre mich bereit, von Ihnen 1 Expressrad mit Sachsmotor Zylinderinhalt Pe sRahmeneNzzemeee Motor Nr. ....... Polizei Nr. Ausführung zu den umseitig gedruckten Bedneucen zu kaufen. Der Kaufpreis beträgt . . : : . : s RM. und ist in folgender Weise zu zahlen a.) in bar als Anzahlung bei der Bestellung . ; : ß RM. b.) Restsumme einschl. Kreditgebühr und Spesen in 9 gleihen Monatsraten . i je RM. RM. in 6 gleichen Monatsraten . : je RM. RM. Die erste Rate ist einen Monat nach Lieferung des Motorfahrrades ab heute gerechnet fällig und zwar am . Evtl. Mängelrügen oder Gegenforderungen berechtigen nicht, die Raten- zahlungen auszusegen oder einzustellen. Über die einzelnen Raten gebe ich von mir akzeptierte und ordnungsgemäß verstempelte Wechsel erfüllungshalber, nicht an Zahlungsstatt, bei Unterschrift des Kaufvertrages. Entstehende Stempel- kosten habe ich zu tragen. Alle etwa entstehenden Kosten aus diesem Vertrag und dessen Durchführungen gehen zu meinen Lasten. Ich bestätige ausdrücklih, daß bis zur völligen Bezahlung der Wechselsummen das mir zu liefernde Sachs-Motorrad Ihr Eigentum bleibt. (Ort) (Straße u. Hs.-Nr.) = ‚den (Unterschrift des Käufers) Ich trete hiermit in die Verpflichtungen zu diesem Kaufvertrage als Mitbesteller ein. (Ort) (Straße u. Hs.-Nr.) _...... ‚ den (Unterschrift des Vermittlers) Bürgschafts-Erklärung. Für die vorstehende, durch die aufgeführten Beteiligten übernommene Verpflichtung übernehme ich die selbstschuldnerische Bürgschaft. (gegebenenfalls Unterschrift des Bürgen) Selbstauskunft des Käufers (genau auszufüllen) Vor- und Zuname: .. : nn unnnn... geboren am: Familienstand (led. verh. geschieden) Zahl d. Kinder ....... Sind Sie selbstständig Angabe der Firma, Rechtsform und Sib Bei welcher Firma oder Behörde angestellt ? Höhe des Monatseinkommens 2 Größe der Wohnung und Einrichtung .............. Grundbesi Ort und Größe nen. Wert der Belastung Wo soll das Motorrad untergestellt werden Wohnort Unterschrift Ratenbedingungen. I Sie behalten sich bis zur völligen Bezahlung der Wechselsummen sowie sonstiger Ihnen aus irgendeinem Rectsgrunde anläßlich dieses Geschäftes zustehender Forderungen das Eigentum an dem mir zu liefernden Motorrad vor. Bis dahin wird mir das Motorrad nur zur leihweisen ordnungsmäßigen Be- nußung und Verwahrung innerhalb der Zollgrenze des Deutschen Reiches ohne besondere Gegenleistung überlassen. Außerhalb des Deutschen Zollgebietes darf das Motorrad nur mit ihrer ausdrücklichen schrift- lichen Einwilligung verbracht werden. Bei Auswechslung von Bestandteilen und Zubehörteilen sind wir darüber einig, daß diese Er- sabgegenstände gleichfalls Ihrem Eigentum unterliegen, sobald sie Bestandteile oder Zubehörstücke des Motorrades geworden sind. Ich trage von der Übergabe ab jede mit dem Eigentum und Besit des Motorrades verbundene (Gefahr, auch vor der Übereignung an mich. 2. . Sollte das Motorrad oder deßen Zubehör von dritter Seite gepfändet werden, so habe id unverzüglich Ihnen zwecks Beseitigung der Pfändung Mitteilung zu machen. Sämtliche entstehenden Kosten gehen zu meinen Lasten und sind vorweg an Sie abzuführen. S Sie sind berechtigt, die sofortige Zahlung des gesamten noch ausstehenden Kaufpreises zu for- dern wenn ich: a.) mit einer Zahlung in Verzug komme oder einen Wechsel nicht einlöse, eine Ihrem Eigentumsrecht zuwiderlaufende Verfügung treffe, den Wert des Motorrades durch ordnungswidrige Benutung, oder durch unsachgemäße Pflege und Behandlung gefährde oder sonst irgendwie vorsäßlich oder fahrläßig beschädige, einen Zugriff irgendweldier Art durch Dritte auf das Motorrad Ihnen nicht unverzüglich mitteile, in Vermögensverfall gerate, dieser gilt als vorliegend schon dann, wenn ich mich um Nachlaß oder Stundung an die Gesamtheit oder überwiegende Mehrheit meiner Gläubiger wende, oder Konkurs beantragt ist, oder wenn ein Arrest oder eine einstweilige Verfügung über das Kraft- fahrzeug ergeht, wenn Sie feststellen, daß ich vor oder bei Abschluß des Kaufvertrages über meine eigenen Verhältniße unrichtige Angaben gemacht habe. Bei Eintritt vorzeitiger Fälligkeit der gesamten Restforderung sind Sie berechtigt: I. die sofortige Zahlung ohne Rücksicht auf die spätere Fälligkeit der Wechsel zu verlangen, II. mir die Verwahrung, Pflege und Benußung des Motorrades für die Dauer meines Verzuges zu entziehen und dementsprechend das Motorrad zur Sicherstellung herauszuverlangen. Dieses Verlangen enthält, wie mir bekannt ist nicht Ihren Rücktritt vom Vertrage, II. oder vom Vertrage zurückzutreten. 4. Ich räume Ihnen das Recht ein, während der Dauer Ihres Eigentums das Motorrad jeweils an seinem Standort zu besichtigen und verpflichte mich, Ihnen freien Zutritt zu dem Raum zu verschaffen. Ich verpflichte mich ferner, jede Anderung meiner Wohnung desgl. den jeweiligen Standort des Motorrades Ihnen unverzüglich mitzuteilen. Im Falle der vorzeitigen Fälligkeit gemäß Ziffer 3 ermächtige ich Sie, von dem etwaigen Verwahrer des Motorrades die Herausgabe vorbehaltlos zu verlangen. Ferner erkenne ich an, daß Ihre Handlungen auf Erlangung des unmittelbaren Besites in den Fällen der Ziffer 3 weder eine Verlegung des Hausrechtes noch verbotene Eigenmacht darstellen. 2 Neben den vorstehenden Bestimmungen gelten Ihre mir bekannten allgemeinen Verkaufs- und Lieferungsbedingungen, soweit sie nicht durch ausdrückliche Bestimmungen dieses Bestellscheines aufgehoben oder geändert sind. Mir ist bekannt, daß jedwede Verfügung über das Motorrad bis zur restlosen Be- zahlung des Kaufpreises incl. Kosten und Nebenspesen unstatthaft ist. 6. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Abänderungen und Ergänzungen dieses Vertrages sind ausgeschlossen. Ich bin damit einverstanden, daß Sie Ihre Rechte aus diesem Vertrage, insbesondere das Eigentum und Ihre Ansprüche auf Zahlung, die Befugnisse aus Ziffer 3 und 4 des vorstehenden Ver- trages an die Lieferfirma des Expressmotorrades oder an eine von dieser Firma zu bestimmenden dritten Stelle übertragen, jedoch nur in der Weise, daß bei Tilgung aller meiner Verbindlichkeiten durch mich das Eigentum an dem Fahrzeug auf mich übergeht. Ich verzichte dem neuen Gläubiger gegenüber auf sämtliche Einreden gemäß $ 404 BGB; die Anspruchszession hat der Wechselübergabe zeitlich nachzufolgen, IK Für alle Streitigkeiten ist ausschließlich zuständig das Amtsgericht Neumarkt i. d. OPf., ebenso für alle diesem Antrag zugrunde liegenden Wechsel, 8. Der Vertrag bedarf zu seiner Gültigkeit der schriftlihen Bestätigung durch die Expresswerke. Der Käufer ist an den Vertrag nach der Unterzeichnung gebunden. Sämtliche vorstehenden mir (uns) eingeräumten Rechte und Forderungen trete ich (wir) hiermit ab an: Expresswerke Aktiengesellschaft, Neumarkt bei Nürnberg. (Unterschrift des Vermittlers.)

Express Kaufvertrag 1930er Jahre


Von
1930 - 1939
Seiten
2
Dokumentenart
Kaufvertrag
Land
Deutschland
Marke
Express
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
04.05.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (367 KiB) Standard (693 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Express Werbematerial 1930er Jahre
1930 - 1939, Werbematerial, 5 Seiten
Express Preislisten 1930er Jahre
1930 - 1939, Preisliste, 15 Seiten
Express Fahrräder mit Sachsmotor Ratenbedingungen 1934
1934, Preisliste, 2 Seiten