Express Markenfahrräder Katalog 1970er Jahre

ZWEIRAD UNION A.-G. NÜRNBERG bis zum heutigen modernen, zusammenklappbaren EXPRESS - Sportrad Y \ Es war bestimmt ein weiter Weg von der hölzernen Laufmaschine des Freiherrn K. L. C. von Drais vom Jahre 1817 ik \ I EXPRESS ist seit dem Jahre 1884 maßgebend an der Entwicklung des Fahrrades beteiligt und ist auch bis heute FA | | dem Zweirad treu geblieben. Um die Jahrhundertwende war allerdings das Radfahren ein teurer Spaß; damals 7 > ! Ji stellte ein gutes Fahrrad den heutigen Wert eines mittleren Autos dar und deshalb konnten auch nur wohlha- \M bende Leute den Radsport ausüben. Ganz anders heute: Das Fahrrad ist das anspruchsloseste und nützlichste m hy) Verkehrsmittel für jedermann geworden! Neuerdings kommen auch viele Leute zu der Erkenntnis, daß man sich IWW ' mit Radfahren die Gesundheit erhalten und ein zu hohes Körpergewicht vermindern kann. Lesen Sie bitte darüber die Meinung eines bekannten deutschen Arztes: Radfahren erfordert viel weniger Energie als Gehen. Es ist überhaupt die geeignetste Sportart für Menschen mit statischen Beschwerden, denn die Beingelenke werden auf dem Rad nicht durch das Körpergewicht belastet. Der gesamte Stoffwechsel des Körpers wird angeregt. Der Mensch atmet schneller und tiefer, Blut und Körperzellen werden besser mit Sauerstoff ver- sorgt. Gleichzeitig verbrennt der Körper mehr Nahrung und baut dabei seine Fettdepots unter der Haut ab. Das Ergebnis: ein verblüffender Gewichtsverlust nach jeder Radtour, Ärzte haben diesen Verlust nach dem Radfahren gemessen. Sie stellten fest: Neun Kilometer auf dem Fahrrad erleichtern um 231 Gramm Fett. Nach 22 Kilometer hat man bereits 722 Gramm Fett ver- loren. Besitzt die Strecke eine Steigung, so erhöht sich der Fettverlust auf 784 Gramm. Man nimmt ab, ohne sich anzustren- gen, ohne das Herz zu überfordern! Ich möchte jeden aufs Fahrrad setzen, nicht ab und zu einmal, sondern regelmäßig. Das ist eines der wirksamsten Mittel, den Herzkrankheiten vorzubeugen, erklärte der 77jährige Herzspezialist Dr. Paul Dudley White aus Boston (USA). Ihr Fahrrad wird Ihnen immer ein guter Kamerad sein; aber Sie müssen sich stets darauf verlassen können. Deshalb sollten Sie ein EXPRESS Fahrrad wählen, bei dem langjährige Tradition und moderne Konstruktion in harmonischer Weise ver- einigt sind on mn > mm > m == aı Farbmuster für Nr. 03/3 azurblau Modell Jugendräder Nr. 38/3 rubinrot Modell Jugendräder Bi Nr. 88/4 schwarz I AD URSPSDer EEE Nr. 05/4 azurblau EXPRESS Mlvuia Modell Alvia 286 E, 287 E, 288 E, 289 E Modell Alvia 286 E, 287 E, 288 E, 289 E u III! IL Nr. 84/4 graphitgrau Modell Alvia 286 E, 287 E, 288 E, 289 E BEE rn 61/4 türkis Modell Alvia 286 E und 287 E 4 Nr. 51/4 oliv Modell Alvia 286 E, 287 E, 288 E, 289 E IE wernessrunie Nr. 38/4 rubinrot Modell Alvia 288 E und 287 E Br ll SIEB | = Sitzrohrdekor: Modell Jugendräder EXPRESS Markenräder EZExrREss 22.5 Nr. 25/5 teneriffablau Modell 280 E, 281 E, 284 E, 285 E 1] [ EXPRESS de gune Nr. 26/5 polarsilber Modell 280 E, 281 E, 284 E, 285 E Il EExPREsS 2. Nr. 92/5 goldperlmutt Modell 280 E, 281 E, 284 E, 285 E PEXPRESS «Luxe. Modell 280E, 281E und Klapprad Modell 430 E ul TI Nr. 51/5 oliv een Modell 280E bis 285E, Alvia-Räder und Modell 430 E DUNSTIEee I h DeBer 3 | E Halbrenner Modell IV D Maestro Halbrenner Modell IV D Maestro ITT IN Nr. 38/6 rov/weiß Nr. 24/6 violett/weiß Nr. 88/2 schwarz Modell T2,V2,DB2 Ei Nr. 84/2 graphitgrau Modell DB 3 = Do scıaton sind EXPRESS MARKENRAÄDE ZWEIRAD UNION AG NÜRNBERG EXPRESS JUGENDRÄDER: salid und anspee hend, d, = u > este Jüe die Jugend Modell K24D K26D TE? \ Fr e Knabenrad K 24 D Bereifung 24 x 1,75 Mädchenrad M 24 D Bereifung 24 x 1,75 Knabenrad K 26 D Bereifung 26 x 1,75 Mädchenrad M 26 D Bereifung 26 x 1,75 Ausstattung: Gemuffter Rahmen mit Sporthinterbau und Ausfall- enden, Sportgabel, Chromfelgen, Kabeldruckbremse bei 24’ und Felgenbremse bei 26° Rädern, heller Kunstledersattel mit Druckfedern, Werkzeugtasche, Feranbleche farbig ausgelegt mit Überlaufstrebe, Leichtmetall-Kettenschiene, Gepäckträger, weiße Plastikpumpe, F & S Komet-Freilaufnabe Bereifung: schwarz-kupfer Lackierung: - rubinot 2 Farbnummer 38/3 azurblau Farbnummer 03/3 Steuerkopf elfenbein eingespritzt mit bunten Chromfolien verziert, Sitzrohr mit elfenbein Manschette und bunten Chromfolien Siehe Farbtafel TOURENRÄDER: ELDER dabei ee elh nt, Dee Austüheung EXPRESS Er = Modell V2 DB2 DB3 Herrenrad T2 Bereifung 28 x 1,75 Bereifung: schwarz-kupfer mit Hermetic-Schläuchen Lackierung: schwarz Farbnummer 88/2 mit geflammten Strahlenkopf, Bleche und Felgen mit geflammten Streifen Damen-Tourensport-Modell DB3 Ausstattung: Gemuffter Rah mit Kett ner, Aus ng: wie ‚modell DBIZ, Asersitung ER IB, Konusglockenlager, Lenker mit kurzem Vorbau, lackier- netz ke te Schutzbleche mit Uberlaufstrebe, Rückstrahler-Block- pedale, Hutmuttern, Gepäckträger mit G llei Lacki brauner Nappaledersattel mit Zug- und Druckfedern, Leder - Werkzeugtasche, Leichtmetall - Kett ni t, Chrompumpe, F & S-Komet- oder Torpedo-Freilaufnabe, Sitzrohr mit elfenbein Manschette und bunten Damenräder mit farbigem Seidennetz Chromfolien abgesetzt siehe Farbtatel Damenrad V2 Bereifung 28 x 1,75 Damenrad DB2 Bereifung 26 x 1,75 g: graphitgrau Farbnummer 84/2 SI UBIKOB elfenbein ausgelögt; Herrenrad 280 E Damenrad 281 E Bereifung 26 x 1,75 EXPRESS sSpoO RTRÄDER: Dean I Modell 280 E 281 E Ausstattung: Eleganter Rahmenbau mit Ziermuffen und Ausfallen- den, Sportgabel, verchromte Rigida-Kastenfelgen, Feranbleche zweifarbig ausgelegt, 3 Überlaufstreben, Simplex- Thomson-Konus- keillager, Altenburger Synchron-Felgenbremse mit vollem Brems- griff, verstellbarer Sportlenker mit langem Vorbau, Leichtmetall- Kettenschützer, verchromter Gepäckträger mit Gummileisten, Flügelmuttern, weiße Sportpedale, Terry-Sattel mit Ledax-Decke und Traggriff verchromt, Werkzeugdose, Rücklichtinnenkabel, Plastikpumpe, komplette Lichtanlage, Schloß und ESGE-Ständer Bereifung: schwarz-kupfer, mit Hermetic-Schläuchen S P OÖ RTRA D E R : hervareagend ausgestattet EXPRESS u Lackierung: Damenrad BIETLENLScBZEE unessModelle Inest unsere 5 SUSEZTETTER Schichten-Lackierung Verwendung: i Damenrad 285 E teneriffablau Farbnummer 25/5 ; polarsilber Farbnummer 26/5 3 goldperlmutt Farbnummer 92/5 Bereifung 28 x 1a x 1° Die 26”-Räder Modell 280 E / 281 E gibt es außer in diesen 3 Farben Ausstattung: wie Herrenrad 280 E, Damenrad mit buntem Strahlen- noch in netz. Die Modelle 280 E/ 281 E werten serienmäßig mit Torpedo- oliv Farbnummer 51/5 Freilaufnabe und gegen Mehrpreis auch mit 3-Gang-Torpedo- Steuerkopf elfenbeinfarbig, Rahmen- nabe mit und ohne Bremse geliefert. rohre und Vordergabelscheiden elfenbein eingespritzt und mit bun- ten Chromfolien verzie si h Die Schmalspurmodelle gibt es mit starrer Hinterradnabe und mit elfenbein N u tohr 4tach Simplex-Kettenschaltung oder mit 3-Gang-Torpedonabe ten, bunten Chromfolien. mit und ohne Bremse. Siehe Farbtafel! EXPRESS Herrenrad 286E Bereifung 26 x 1,75 Herrenrad 288E Bereifung 28 x 1,75 ALVIA SPORTRÄDER: unsere meistgehasnjten OBEN Modell 286 E 288 E Ausstattung: Moderner Sportrahmen mit fassonierten Muffen und Ausfallenden, Sportgabel, Feranbleche farbig ausgelegt, 3 Überlaufstreben, Simplex-Thomson-Konuslager mit Keilbefestigung, ver- chromte Rigida-Kastenfelgen, vordere Felgenbremse, Sportlenker mit kurzem Vorbau, chrom- lackierte Kettenschiene, Sportpedale, grauer Terrysattel mit Druckfedern, Werkzeugdose, angelötete Pumpenspitzen, weiße Plastikpumpe, Rücklichtinnenkabel,Flügelmuttern, komplette Beleuchtung, Gepäckträger, Schloß und ESGE-Ständer, F & S-Komet-Freilaufnabe Bereifung: schwarz-kupfer mit Hermetic-Schläuchen ALVIA SPORTRÄDER: Be gut und Vene preisgünstig EXPRESS —g En 7 ; Bi, N = Sn, Modell 287 E BT; K —— 28 I Q Gen f = N » DB SDR 47 u} FIR HAAR A JS | N > Ö ; \ = M 4; Kl ] / \ A 3 4 \ / j u ] Damenrad 287E Bereifung 26 x 1,75 Lackierung: ) g a Die Modelle 288 E / 289E liefern wir in 4 verschiedenen Farben und Damenrad 289E Bereifung 23 x 1,75 zwar: schwarz Farbnummer 88/4 Ausstattung: wie Alvia-Herrenrad, mit buntem Seiden- azurblau Farbnummer 03/4 anne graphitgrau Farbnummer 84/4 sa ; 4 oliv Farbnummer 51/4 Die Alvia-Modelle sind auf Wunsch an Stelle von Komet Die 26''-Alvia-Räder, 286E / 287E gibt es außer in den genannten gegen Mehrpreis auch mit 3-Gang-Torpedonabe mit und 4 Farben noch in rot Farbnummer 38/4 ohne Bremse lieferbar türkis Farbnummer 61/4 AN EXPRESS R E N N = S P O RT R Ä D E R . Jüe ansneuchsvalle Spoxtler Halbrenner Modell IV D Maestro Bereifung 28 x 1'/ax 1?/4 Lackierung: rot / weiß Ausstattung: eleganter Sportrahmen mit Ziermuffen und Ausfallenden, Farbnummer 38/6 Sportgabel mit verchromten Scheiden, Rennienker mit Band, Rennpedale violett/ weiß mit Haken, Rennsattel, Werkzeugtasche, Bremsgriffe mit Gummihalterung, Farbnummer 24/6 BSA-Keillager mit Dreiarmbefestigung, Blümel-Bleche, Leichtmetallfelgen, lange Plastikpumpe, Vorder- und Hinterrad-Hochflanschnaben, 5fach oder 10fach Allvit-Kettenschaltung, Altenburger Synchronbremsen, Chromgepäck- träger. Bereifung: Type Flieger mit Hermetic-Schläuchen siehe Farbtafel KLA PPRADER: das Rad für Ey AÄutakapjer Klapprad Modell 430 E „Huckepack“ Bereifung 26 x 175 Ausstattung: Eleganter Rahmenbau mit Ziermuffen und Ausfallenden, Sportgabel, verchromte Rigida- Kastenfelgen, Feranbleche zweifarbig ausgelegt, 3 Überlaufstreben, Simplex-Thomson-Konuskeillager, Vorderrad-Weinmann-Felgenbremse mit vollem Bremsgriff, verstellbarer Sportlenker mit langem Vor- bau, Leichtmetall-Kettenschützer, verchromter Gepäckträger mit Gummileisten, Flügelmuttern, weiße Sportpedale, grauer Terry-Sattel mit Ledax-Decke und Traggriff verchromt, Werkzeugdose, Rücklichtinnenkabel, Plastikpumpe, Komet-Freilaufnabe, komplette Lichtanlage, Schloß und ESGE- Ständer. Bereifung: schwarz-kupfer mit Hermetic-Schläuchen. Lackierung: oliv mit feinem Dekor, Farbnummer 51/5 Siehe Farbtafel EXPRE33S EXPRESS AN H Ä N G E R . ein LEE er TV eanspartmittel Jür Jedermann J/ Modell A 5 Anhänger Modell A 5 Vielseitig verwendbar. Besonders geeignet für Geschäfte, Hotels, Gärtnereien usw. Auch im Haushalt, nach kurzer Zeit unentbehrlich. Ausführung: mit Anschlußkupplung, Schutzblechen Die praktische, gesicherte Spezialkupplung ermöglicht schnellen Anschluß an Rückstrahlern und Doppelständer jedes Fahrrad, der Anhänger kann jedoch auch allein als Handkarren benützt Tragfähigkeit: 110 kg werden. Kastengröße innen: 1100 x 640 x 185 mm Die Ballonbereifung sorgt für gute Abfederung der Lasten; ebenso ist die Lackierung: grau Tragfähigkeit von 110 kg ausreichend und sehr beachtlich. Massive, mit der Bereifung: 20 x 2,25 5 Fußspitze leicht abklappbare Stützständer verhindern ein Kippen des Anhängers. ZWEIRAD UNIONAG NÜRNBERG

Express Markenfahrräder Katalog 1970er Jahre


Von
1970 - 1979
Seiten
12
Dokumentenart
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Express
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
04.05.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (840 KiB) Standard (1,88 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Express Markenfahrräder Katalog 1960er Jahre
1960 - 1969, Katalog, 16 Seiten
Express Markenfahrräder Katalog 1962
1962, Katalog, 12 Seiten
Express Markenfahrräder Katalog 1960er Jahre
1960, Katalog, 16 Seiten