Göricke Kinderfahrräder Werbeblatt 1925

GÖRICKEWERKE : A.-G. : BIELEFELD UNI LT li III HNNIKAINAENINKRLIANAEKKKKNIKNALLUN An unsere verehrliche Kundschaft! Es LIEGT IN IHRER HAND AUCH WÄHREND DER STILLEN ZEIT IHR GESCHÄFT ZU BELEBEN. Das Verlangen nach einem geeigneten Kinderrad wird immer dringender, nachdem alle Ersatz-Artikel wie Roller etc. unbefriedigt gelassen haben. Die Nachteile der Roller sind so mannigfaltıg, daß es deren Erläuterung nıcht erst bedarf. Das Hindernis, welches bisher einer größeren Popularität des Kinderrades entgegenstand, findet seinen Grund vorwiegend darin, daß nur wenig ansprechende Modelle geboten worden sind, deren Preise auch für weniger Bemittelte zugänglich waren. Mit unserem neuen Kinderrade haben diese Fragen eine weitgehend befriedigende Lösung gefunden, da wir mit unserem neuen Modell ein leichtlaufendes Rad von großer Stabilität zu wirklich mälıgem Preise anbieten. Für das Weihnachtsgeschäft stellen wir Ihnen gern eine gewisse Anzahl Prospekte, wie der mit- folgende, gratis zur Verfügung. Mit der Angabe, welche Menge wir Ihnen davon reservieren sollen, belieben Sie gleichzeitig Ihren ungefähren Bedarf in diesem Kinderrade aufzugeben, damit wir für unsere Fabrikation einen rechtzeitigen Überblick haben und in der Lage sind, allen Anforderungen nachzukommen. Beeilen Sie sich mit Ihrem Entschluß, wenn Sie nicht den Verlust dieses Geschäftes hinterher bereuen wollen. Hochachtungsvoll GÖRICKEWERKE A.-C. THOMAS-DRUCK BIELEFELD, 5000. 8. 25. 1010.

Göricke Kinderfahrräder Werbeblatt 1925


Von
1925
Seiten
1
Dokumentenart
Werbeblatt
Land
Deutschland
Marke
Göricke
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
17.10.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (231 KiB) Standard (365 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Göricke Spezialrad Werbeblatt 1927
1927, Werbeblatt, 1 Seite
Göricke Nachrichten Nr.6 1925
1925, Werbematerial, 16 Seiten
Anker Firmenschrift 1876-1951
1951, Firmenschrift, 48 Seiten