Göricke Preislisten 1934

Mändier-Netto-Preisliste Zal ungs-Bedingungen, sowie Umsatzbonus und Winter-Rabatt umseitig Modell Nr. Ausstattung Hochdruck oder Halbballon vernickelt a verchromt b vernickelt < Ballon verchromt d GÖRICKEFAHRRADER AUS ORIGINAL-GÖRICKE-TEILEN GEBAUT Gültig ab 1. Oktober 1933 2aWMPN = 19 11 | Göricke-Herrenrad mit Freilaufnabe, ohne Gummi . . . . Göricke-Damenrad mit Freilaufnabe, ohne Gummi . . . Außenlötung Steuerkopf- muffen eingefaßt Göricke-Herrenrad mit Freilaufnabe, ohne Gummi . Göricke-Damenrad mit Freilaufnabe, ohne Gummi Rahmenhöhe 51, 56, 61 cm, für Herren und Damen, Original „G”-Steuerkopf- schild, Doppelnamen „Göricke” am Unterrohr, Schutzblechabzug Bielefelder Wappen, Abzug am Sitzrohr, mit einf. blauen Linien, Vorderradnabe Göricke, rostfr. 2-mm-Speichen, Felgen schwarz mit Streifen oder R.-T.-farbig, durch- laufende Bleche, Konuslager mit sechskant Befestigung und mit aufge schraubtem Keltenicd prima Kette, Göricke-Bloc-Pedale, Lenker deutsch oder englisch mit Vorbau, Zelluloid-Griffe, Hebelbremse, Winkelsattelstütze, einfacher Zug- und Druckfedersattel hell, Tasche mit Werkzeug und Ol- kännchen, Vorderradblech mit Göricke-Zeichen, Laternenhalter mit „G”, Rück- strahler, Luftpumpe und Glocke. Göricke-Herrenrad mit Torpedo-Freilaufnabe, ohne Gummi . .. Göricke-Damenrad mit Torpedo-Freilaufnabe, ohne Gummi . Ausstattung wie 1 bis 4, jedoch Kettenrad mit angew. Rand, Original-Bremse, Marken-Steuersatz, Göricke-Vorderradnabe und Block-Pedale prima, Elastic-Sattel hell, Tasche mit Werkzeug und Putztuch, Rückstrahler, Luftfpumpe und Glocke. Außenlötung Göricke-Herrenrad, Luxusmodell, mit Torpedo-Freilaufnabe, ohne Gummi . . . . . . . . . . ee . . . . Göricke-Damenrad, losusmodell mit Torpedo-Freilaufnabe, ohne Gummi Außenlötung, nahtl. Rohr, Rahmenhöhe 51, 56, 61 cm, für Herren und Damen, Original „G“-Steuerkopfschild, Radial-Ringlager, Doppelnamen „Göricke Luxus” am Unterrohr, Schutzblechabzug Bielefelder Wappen, Abzug am Sitzrohr, blau-weiße Doppellinien, Steverkopfmuffen eingefaßt, Gabelenden vernickelt bzw. verchromt, Vorderradnabe und Blockpedale Göricke prima, 2 mm rost- freie Speichen, Felgen R.-T.-farbig, durchlaufende Bleche mit Göricke-Zeichen, Ranken-Kettenrad 14”, mit angew. Rand Göricke-Kette 14”, Lenker deutsch oder englisch mit Vorbau und la Zelluloid-Griffen, Original Göricke-Hebel- bremse, Winkelsattelstütze, Prima Zug- und Druckfedersattel mit großer Decke 29x23 cm, auf Wunsch mit Elasfic-Satlel, Tasche mit Werkzeug, Ol- kännchen, Putztuch, Original-Steversatz mit Laternenhalter „G“, Rückstrahler, Luftpumpe und Glocke. Göricke-SR., schnittiger, eleganter Straßenrenner . . . . Rahmenhöhe 56 cm, schwarz mit Strahlenkopf, Radial-Ringlager, Stahlfelgen R.-T.-farbig, Schutzbleche durchlaufend mit Göricke-Zeichen, Rückstrahler, Luft- pumpe und Glocke, mit Torpedo-Freilaufnabe, olıne Gummi Göricke-H 3, Original-Sport-Rennmaschine Basel-Cleve . . . Rahmenhöhe 56 und 60 cm, bunt mit Strahlenkopf, oder Schlauchreifen, Radial-Ringlager, Rückstrahler, mit Torpedo-Freilaufnabe, ohne Schutzbleche, ohne Göricke-M.b (Militarz undeRostradEr an en Rahmenhöhe 51, 56, 61 cm, Außenlöfung, mit dunklem Geschäftsradsattel und dunkler Tasche mit Werkzeug, Keilkürbeln mit Glocke, 2%%-mm-Speichen rost- frei, große Gummiklotz-Pedale, Rückstrahler, Luftpumpe und Glocke, mit Torpedo-Freilaufnabe, olıne Gummi Holzfelgen für Draht- Luftpumpe und Glocke, Gummi 38.50 42.50 40.50 44.50 49.— 33.— 58.— 63. — 63. — 85. er 53.— 41.50 45.50 43.50 47.50 52.— 56.— 36.— 39.50 43,50 41.50 45.50 50.— 54.— 39.— 64.— 54.— 42.50 46.50 44.50 48.50 53.— 57.— 67.— 67.— 57.— Modell den rg B Nr. Ausstattung ae 1escnp vorn I 12 | Göricke-Geschäftsrad mit 20”-Vorderrad . ee, 185 Rahmenhöhe 56 cm, Keilkurbeln mit Glocke, Gepäckträger mit Kippständer. | Reklameschild ohne Aufschrift, Rückstrahler, Luftipumpe und Glocke, mit Tor- | pedo-Freilaufnabe, ohne Gummi 1 13 | Göricke-Kinderrad E, mit Gummi 14.114” BE 27.50 30. 50| | Rahmenhöhe 36 cm, mit Rückstrahler und Glocke, ohne Freilaufnabe 14 | Göricke-Knabenrad mit Freilaufnabe, ohne Gummi . 36.50 39.50 | | 15 | Göricke-Mädchenrad mit Freilaufnabe, ohne Gummi 40,50 43, 50| = Jugendräder 24 und 26” ballon), (für 24“ nur Hochdruck, 26” für Hochdruck und Halb- helles Lederzeug, mit Werkzeug, Rückstrahler, Luftpumpe und Glocke | | | | Alle Räder werden mit 60 mm breiten Blechen bei Hochdruck und mit 65 mm breiten Blechen bei Ballon ausgestattet Mindest-Aufpreise für Sonder-Ausstattungen: besserer Zug- und Druckfeder-Sattel gegenüber einfachem Sattel bei Mod. 1—4 . extra prima Zug- und Druckfeder-Sattel gegenüber einfachem Sattel bei Mod. 1—4 . Elastic-Sattel mit Zugfeder gegenüber einfachem Sattel bei Mod. 1—4 prima Elastic-Sattel mit Zug- und Druckfeder gegenüber einfachem Sattel bei Mod. Komet-Freilaufnabe . Torpedo-Freilaufnabe . ; verchromte Felgen ohne Mitelsteich verchromte Felgen mit Mittelstrich verchromte Bleche ohne Mittelstrich . verchromte Bleche mit Mittelstrich verchromte Steuermuffen. . . . verchromte Vordergabelenden . An Verzierungen (Abziehbilde) . . . . . Schutzbleche mit vernickelten Streifen vernickelte Felgen mit bunten Streifen vernickelte Felgen ohne Streifen Westwoodfelgen jeder Art. Bar farbige Emaillierung mit Goldlinien Ehne Seid enkopf . Strahlenkopf, einfarbig Strahlenkopf, zweifarbig . Doppellinien Aufziehen Singesändter Gummirifen pro pro pro pro 1—4 pro Rad | -.75 | 1.50 | 2.50 3. 1. 4.— 2.50 3.— 2.50 w 3 a m W Du| | no | DeaRmenmı! | un © Fordern Sie auch unsere Spezial-Preislisten für Rahmen, Tandems, Saal- und Radball-Maschinen, Transport-Dreiräder sowie Milchzentrifugen an. Wir liefern auch Fahrradteile, wie Felgen, Schutzbleche, Pedale, Naben, Steuersätze, Lenker und Bremsen Durch diese Preisliste verlieren alle früheren Listen ihre Gültigkeit GÖRICKEWERKE-BIELEFELD Telegr.-Adr.: Görickewerke Bielefeld. Fernsprecher 4568 und 4569. Postscheckkonto: Hannover 25500. Postschließfach 457 und 458 Listen ihre Durch diese Preisliste verlieren alle früheren Gültigkeit Allgemeine Lieferungs-, Zahlungs- und Garantie-Bedingungen: . Lieferungs- und Zahlungsbedingungen: Die Preise verstehen sich beiFrachtgutsendungen fracht-und ver- packungsfrei Empfangs-Bahnstation auf der Basis: RM 2790.— — I kg Feingold. Die Frachtkosten können bei Regulierung an der Rechnung in Abzug gebracht werden unter Einsendung des Frachtbriefes zwecks Nachkontrolle der Frachtberechnung. Rollgeld zu Lasten des Empfängers. An Skonto gewähren wir: bei Kasse innerhalb 7 Tagen nach Rechnungsdatum 5%. bei Kasse innerhalb 30 Tagen nach Rechnungsdatum 2%, während sich die Preise bei Kasse innerhalb 60 Tagen nach Rechnungsdatum rein netto, ohne Skonto verstehen. Diskont- spesen zu Lasten des Kunden. Im übrigen ‚sind alle Preise freibleibend. . Winterrabatte: Bei Lieferung und Zahlung: im. Oktober . November Dezembe:ı Januar Februar . . Umsatzvergütungen: 10:Raderna ae Ar 25.Radern 02 a ae, 50:-Radern ee ee ES 75°Radern Ersree 23, 100FRadernerwee re Nach erfolgter Abnahme von beispielsweise 10 Fahrrädern wird eine Umsatzvergütung von 2% sofort eingeräumt, nach Abnahme von 25 Rädern eine Umsatzvergütung von 2,5% unter nachträglicher Vergütung auch des Prozentsatzes von 0,5% auf die früher bereits abgenommenen 10 Fahrräder, auf die zunächst eine Umsatzvergütung von 2% gutgeschrieben wurde. Die Umsatzvergütung wird mit künftigen Lieferungen verrechnet. Nach Abnahme von: . Versand: Die Lieferung von Fahrrädern, Rahmen und sonstigen Teilen geschieht auf Grund unserer Ausstattungslisten. Ersatzteile werden nicht kostenlos geliefert. Jede Sendung muß vor der Abnahme auf ihre gute Beschaffenheit hin geprüft werden. Festgestellte Beschädigungen, auch an den Verschlußplom- ben der Werkzeugtaschen, sowie das Fehlen von Bestand- teilen, wie Ketten, Pedale usw. sind sofort bahnamtlich oder von dem Transportunternehmen bestätigen zu lassen. Die Sendung darf in diesem Falle nur unter Vorbehalt und mit gleichzeitiger Geltendmachung von Schadenersatzan- sprüchen bei der Bahnverwaltung oder dem Transportunter- nehmen angenommen werden. . Betriebsstörungen: Feuer, Streik, Aussperrung, Mobilmachung, Krieg, innere Un- ruhen, sowie Mangel an Rohmaterialien im eigenen Be- triebe wie auch bei unseren Lieferanten, und ähnliche Um- stände, sowie höhere Gewalt entbinden uns von der Liefe- rungsverpflichtung, ohne daß eine Verpflichtung zu einem irgendwie gearteten Schadenersatz erwächst. Eigentumsvorbehalt: Bis zur völligen Bezahlung, bei Hingabe von Wechseln und Schecks bis zu deren restloser Bareinlösung, bleibt die ge- lieferte Ware unser Eigentum. Im Falle des Weiterverkaufs der Ware ist der Käufer verpflichtet, das Eigentumsrecht seinem Kunden gegenüber vorzubehalten. Die aus der Weiterveräußerung bei ihm entstehende Kaufpreisforderung geht, solange die Ware bei uns nicht bezahlt ist, mit so- fortiger Wirkung auf uns über. Mit Zustandekommen dieses Vertrages ist schon jetzt die Abtretung der künftig beim Käufer entstehenden Kaufpreisforderungen ohne weiteres durch unsere Einigung hierüber vollzogen. Saldoziehung und Saldoanerkennung berühren den Eigentumsvorbehali nicht. Bei Wechselprotesten oder Zahlungsverzug sind die Göricke- werke berechtigt, sofort die Herausgabe der Ware zu ver- langen. Durch die Ausübung dieses Rechtes verzichten die Görickewerke nicht auf die ihnen sonst noch zustehenden Rechte, 7. 8. 9. Beanstandungen: £ können nur berücksichtigt werden, wenn sie spätestens acht Tage nach Empfang der Ware schriftlich erfolgen. Garantie: Für alle Lieferungen wird die gesetzliche Garantie unter Aus- schluß aller Schadenersatz- und sonstigen Ansprüche über- nommen. Alle, während der Garantiezeit — die mit dem Tage beginnt, an welchem das Rad die Fabrik verläßt — entstehenden und auf Material- oder Fabrikationsfehler zurückzuführenden Mängel werden kostenlos in der Fabrik beseitigt, und zwar durch Reparatur oder Lieferung neuer Teile nach dem Ermessen der Görickewerke-Bielefeld. Sämt- liche dabei entstehenden Frachtkosten gehen stets zu Lasten des Bestellers. Dagegen sind Schäden, die durch natürliche Abnutzung und unsachgemäße Behandlung entstanden sind, von der Garantie ausgeschlossen, ebenso Gummireifen, Holzfelgen, Holzkotschützer, Pedalgummi, Ketten, Sättel, Satteltaschen, sowie alle sonstigen Teile, die nicht aus der eigenen Fabrikation herrühren. Alle weiteren Ansprüche wegen Mängel der Ware, insbesondere auf Wandlung, Minderung, Schadenersatz sind ausgeschlossen. Die Bezah- lung der Rechnungen hat unbeschadet vorliegender Dean- standungen am Verfalltage zu erfolgen. Erfüllung der Abschlüsse: Die Abnahme der getätigten Abschlüsse hat auf das laufende Jahr (1. Oktober bis 30. September) verteilt zu erfolgen; die Hälfte der bis zum 15. Februar getätigten Abschlüsse muß bis zum 15. Mai des laufenden Jahres abgerufen worden sein, widrigenfalls die Görickewerke berechtigt sind, vom Abschluß zurückzutreten. Den Görickewerken-Bielefeld steht es frei, für die innerhalb der Abschlußzeit nicht abge- nommenen Fahrräder, Fahrradrahmen und Teile vom Ver- trage zurückzutreten oder Vertragserfüllung oder Schaden- ersatz zu verlangen. Die Lieferungen werden von uns mög- lichst prompt vorgenommen, ohne daß wir eine Verbindlich- keit übernehmen. Verspätete Lieferung berechtigt nicht zum Rücktritt vom Auftrag oder zur Geltendmachung von Schaden- ersatz. Die augenblicklichen Preise sind unverbindlich. Die Berechnung erfolgt zu den am Tage der Lieferung von uns festgesetzten Preisen. 10. Kreditgewährung Die Einräumung eines Kredites und die jeweilige Bemessung seiner Höhe bleibt jederzeit den Görickewerken-Bielefeld vorbehalten; auch sind wir berechtigt, von weiteren Liefe- rungen abzusehen, falls der Käufer mit seinen Zahlungs- verpflichtungen im Rückstande bleibt, oder einen dem Er- messen der Görickewerke-Bielefeld nach zu hohen Kredit beansprucht, ohne daß der Käufer dadurch von seinen Ab- schlußverbindlichkeiten entbunden wird: Bei Zahlungsein- stellung oder Konkurs des Käufers ist die Kaufpreisforderung sofort fällig. Falls ein Wechsel zu Protest geht, ist die Ge- samtrestforderung sofort fällig. 11. Mindestverkaufspreise: Der Händler hat die ihm von den Görickewerken-Bielefeld vorgeschriebenen Verkaufspreise einzuhalten und darf auch nach Ablauf der Vertragszeit unsere Fabrikate weder ver- schleudern noch diese außerhalb eines ihm vertraglich zu- stehenden Bezirks verkaufen. Der Händler darf auch als Wiederverkäufer die Räder nicht außerhalb des Bezirkes verkaufen. Für jeden Fall der Zuwiderhandlung zchlt der “ Käufer eine Konventionalstrafe von 25% des jeweiligen Fin- kaufswertes der verschleuderten Ware. .Sonderabmachungen: Andere Abmachungen als die vorstehend aufgeführten haben nur Gültigkeit, wenn sie schriftlich getroffen und von uns schriftlich bestätigt worden sind. — Alle Abschlüsse bedürfen zu ihrer Gültigkeit unserer schriftlichen Bestätigung, jedoch ist der erteilte Auftrag für den Besteller ohne weiteres ver- bindlich. . Erfüllungsort und Gerichtsstand: für alle aus der Geschäftsverbindung entstehenden An- sprüche und Streitigkeiten ist Bielefeld. Verka Preänllisie über 1 @ | Göricke-Fahrräder f = Modelle 1934 Hochdruck Ballon vernick. | verchr. vernick. | verchr. a b c d Göricke Herrenrad mit Freilaufnabe und Gummi 53.- Bil: 58.- 62 Göricke Damenrad mit Freilaufnabe und Gummi 58.- 62= 63.- 67.- Göricke Herrenrad, Außenlötung, mit Freilaufnabe und Gummi 56.- 60.- 61.- 65.- Göricke Damenrad, Außenlötung, mit Freilaufnabe und Gummi 61.- 66.- 70.- Göricke Herrenrad, Außenlötung, Elastic-Sattel, mit Torpedo-Freilaufnabe und Gummi 67.- e 72.- Göricke Damenrad, Außenlötung, Elastic-Sattel, mit Torpedo-Freilaufnabe und Gummi 72.- ! 77.- Göricke Herrenrad, Außenlötung (uuslodellif m.Torpedo-Freilaufnabe u. Gummi 78.- mit Radiallager. Bee R Elastic-Sattel |] Göricke Damenrad, Außenlötung ohne Mehrpreis Um. Torpedo-Freilaufnabe u. Gummi Göricke S.R. Straßenrenner, mit Ausfallenden, buntem Strahlenkopf, Torpedo-Freilaufnabe und Gummi Göricke H3 Orig. Sport-Rennmaschine Basel-Cleve, Emaille bunt mit Strahlenkopf, Holzfelgen, Torpedo-Freilaufnabe und Gummi Göricke M.P. (Militär- und Postrad) mit Torpedo-Freilaufnabe und Gummi Göricke Geschäftsrad mit 20” V’Rad, Gepäckträger m.Kippständer, Reklameschild ohne Aufschrift, mit Torpedo-Freilaufnabe und verstärktem Gummi Göricke Modell E Kinderrad, 14x1'/s“, ohne Freilaufnabe, ohne Luftfpumpe mit Gummi Göricke Modell K Knabenrad, 24 u. 26”, mit Freilaufnabe und Gummi Sir 55.- Göricke Modell M Mädchenrad, 24 u. 26”, mit Freilaufnabe und Gummi 56.- 60.- 36.- | 40.- Die Preise verstehen sich, wo nichts anderes angegeben ist, einschließlich Freilaufnabe, Gummi, Rückstrahler, Luft- pumpe mit Haltern und Glocke bei sofortiger Kasse. Bei Kauf auf Teilzahlungen kommt ein Aufschlag von 10 Prozent in Anrechnung. BEE EI TEE SEIT SEEEERTEODBEROTPR HEHE FE ERTEFETEEES FETTE EETEER ERLENZEETEEIEREEESEEZRETEENTRERUEEN STREET NZEUEETERNKRERERFETTERFTETSEORE OST EEEETETESCHTEEERFERTEN Alle wichtigen Bestandteile der Göricke-Räder wie: Lenker, Bremsen, Pedale, Naben, Tretlager Felgen, Bleche, Steuersätze etc. werden in eigenem Betriebe hergestellt. Göricke Transportdreiräder, Tandems, Radball- und Saalmaschinen sind führend. ee ee ’ = PN Wi eh u u Fritz Eckhardt G.m.b.H., Leipzig C1 Fernsprecher 57367 ... Postscheckkonto: Leipzig 55124 .. Bankkonto: Sächsische Staatsbank, Leipzig C 1 Fahrräder .‘. Motorräder .. Nähmaschinen .'. Herde und Teile engros Fabriklager Görickewerke Bielefeld .. Fabriklager Eisenwerke Gaggenau G.m.b.H., Gaggenau Büro und Lager: Roscherstraße 11 Leipzig, den 15. März 1934 Göricke-Fahrräder Modelle 1934 aus Original-Göricke-Teilen gebaut Händler-Netto-Preisliste Streng vertraulich Hochdr. od. Halbb. Ballon vernickelt | verchromt | vernickelt | verchromt Modell- Nr. Ausstattung Göricke-Herrenrad mit Freilaufnabe, ohne Gummi . . . . . 38,50 | 41,50 | 39,50 | 42,50 Göricke-Damenrad „ Z a 5 EN 42,50 | 45,50 | 43,50 | 46,50 Göricke-Herrenrad „ R x 5 | Ausenlisnge 40,50 | 43,50 | 41,50 | 44,50 Göricke-Damenrad „ x 5 h | mufieneingefast | 44,50 | 47,50 | 45,50 | 48,50 Göricke-Herrenrad mit Torpedo-Freilaufnabe, ohne Gummi . 49,— .| 52,— | 50,— | 53,— Göricke-Damenrad „ 5 „ 5 5 ’ 53,—. | 56,— | 54— | 57,— Göricke-Herrenrad, Luxusmod. mit Torpedo-Freilaufnabe, o. Gummi | 58,— | 61,— | 59,— | 92,— Göricke-Damenrad, & “ 3 5 5 63, — 66,— | 64,— | 67,— Göricke-SR., schnittiger, eleganter Straßenrenner, ohne Gummi 63,— | 66,— | 64,— | 67,— Göricke-H 3, Original-Sport-Rennmaschine Basel-Cleve, o. Gummi | 85,— | 88,— = — Göricke-M.P. (Militär- und Postrad) ohne Gummi . . . . . 53,— | 56,— | 54,— 1 57,— ‚Göricke-Geschäftsrad mit 20”-Vorderrad, ohne Gummi . . . == — 85,— | 88,— Göricke-Kinderrad E, mit Gummi 14x1!” . . . 27,50 | 30,50 _- — Rahmenhöhe 36 cm, mit Rückstrahler und Glocke, ohne Freilaufnabe ; Göricke-Knabenrad mit Freilaufnabe, ohne Gummi . . .. 36,50 | 39,50 Göricke-Mädchenrad „ 5 $ x REN 40,50 | 43,50 Jugendräder 24 und 26”, (für 24” nur Hochdruck, 26’ für Hoch- druck und Halbballon), helles Lederzeug, mit Werkzeug, Rück- strahler, Luftpumpe und Glocke. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 a @ 8 ns a» Alle Räder werden mit 60 mm breiten Blechen bei Hochdruck und mit 65 mm breiten Blechen bei Ballon ausgestattet Mindest-Aufpreise für Sonderausstattungen besserer Zug- und Druckfeder-Sattel gegenüber einfachem Sattel bei Mod. 14 extra prima Zug- und Druckfeder-Sattel gegenüber einfachem Sattel bei Mod. 1 4 Elastic-Sattel mit Zugfedern gegenüber einfachem Sattel bei Mod. 1. 4 prima Elastic-Sattel m. Zug- u. Beudkledern gegenüber einf. Se bei Mod. 1-4 Komet-Freilaufnabe - - - - Torpedo-Freilaufnabe - - - verchromte Felgen ohne Mittelstrich verchromte Felgen mit Mittelstrich verchromte Bleche ohne Mittelstrich verchromte Bleche mit Mittelstrich verchromte Steuermuffen - verchromte Vordergabelenden - Verzierungen (Abziehbilder) - Schutzbleche mit vernickelten Streifen vernickelte Felgen mit bunten Streifen vernickelte Felgen ohne Streifen - Westwoodfelgen jeder Art - - farbige Emaillierung mit Goldlinien ohne Srahlenkon Strahlenkopf einfarbig - - - - Strahlenkopf zweifarbig - - - Doppellinien - - - - Aufziehen eingesandter Gummiteifen - Fordern Sie auch unsere Spezial-Preislisten für Rahmen, Tandems, Saal- und Radball-Maschinen, Transport-Dreiräder an. Wir liefern auch Fahrradteile, wie Felgen, Schutzbleche, Pedale, Naben, Steuersätze, Lenker und Bremsen. pro Paar pro Paar pro Paar pro Paar VER ER EL ERBE NE RR RECENT TTS RE a ER a LEN | SOr-=mwrunVumlW SUTINHISIASSSSN NEE IFA ÜETBEITL AREA

Göricke Preislisten 1934


Von
1934
Seiten
5
Dokumentenart
Preisliste
Land
Deutschland
Marke
Göricke
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
05.05.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (766 KiB) Standard (1,75 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Göricke Preisliste 1951
1951, Preisliste, 8 Seiten
Haenel Preislisten 1930er Jahre
1930 - 1939, Preisliste, 11 Seiten
Görickewerke-Bielefeld Händlerinfomappe 1932
1932, Katalog, 21 Seiten