NSU Chrommodell Werbeblatt 1930er Jahre

Das neue „AOU- MWehriport“ Chrommovdell in feldgrauer Lackierung Technifche Einzelheiten des NSU-Wehrjport-Chrommopdelles a Rahmen: Außenlötung; aus nahtlos gezogenen Qualitäts-Stahleohren mit Muffen veritiftet und gelötet. Rahmenhöhe 550 und 600 mm, Emaillierung: Braun bzw. feldgrau. Tretlager: Ein= und feititellbare Ronuslager mit vierkant aufgefchraubten Rurbeln. Mit Öltohr verfehen; gute Schmierung bei fparfamem Betrieb. Rette: 12x 36", DBordergabel: Ropf verchromt, untere Enden gefchlißt. Steuerung: Mit Rugellagerung. Lenker: Mit Vorbau. Laufräder: Mit Rugellagerung; leichter Ausbau durch gefchliste Gabelenden. Bereifung: Halbballon 28 X 1,75“. Gegen Auf- preis: Ballonbereifung 26 X 2°. Breite, Rotfichere Schußblechform. Sattel: Spezial- fattel. Überjetzung: Herrenrad ca. 68°. Bremjen: Handbremfe auf Laufmantel; Sreilaufrückteittbrenfe. Freilaufbremsnabe: NSU. Spezialgepäckträger. Solider Ständer für das Anftellen des Rades im Gelände. NOU - D-Rad Vereinigte Fahrzeugwerke A.-©. Neckarsulm o Württemberg Trin! Tietdruck Carl Schünemann Bremen Das neue „NOU-Mehriport“ Chrommodell in brauner Yackierung J. feiner Farbenfreudigkeit und mit dem leuchtenden Chrom der blanken Teile ift es der jchmucke Ramerad des SA- oder Stahlhelm-Mlannes, der befondere Liebling der Hitlerjugend. Für den PVrivatgebrauch des Einzelnen, wie für die Übung in der Rolonne gleich gut geeignet, paßt es zum Sportanzug jo gut wie zur Uniform. Eg macht „die gute Figur“! Heine befonderen Vorzüge find: Große Stabilität verbunden mit höchlter Eleganz. Rahnıen hartgelötet aus gezogenen Qualitäts-Stahlcohren. Aufgebrannter, feinfter Cmailüberzug, blanke Teile verchromt. Angenehmes Fahren durch die, befonders für Übungszwecke, gut geeignete Halb» ballon= Bereifung. Rein vorzeitiges Ermüden bei langen und fchweren Übungsfahrten durch bequemen gut abgefederten Cederfattel. Dunkles Lederzeug. Rräftiger, breiter Gepäckträger für das Mitführen von Gepäck in gefchloffener Rolonne. Solider Ständer für das Anftellen des Rades im freien Übungsgelände.

NSU Chrommodell Werbeblatt 1930er Jahre


Von
1933 - 1936
Seiten
2
Dokumentenart
Werbeblatt
Land
Deutschland
Marke
NSU
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
05.05.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (327 KiB) Standard (624 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

NSU Fahrräder und ihre Entwicklung Werbeblatt 1930er Jahre
1930 - 1939, Werbeblatt, 2 Seiten
NSU Verkaufsorganisation Infoblatt 1930er Jahre
1936 - 1937, Sonstiges, 1 Seite
NSU Fahrräder Katalog 1930er Jahre
1935 - 1936, Katalog, 12 Seiten