Opel Fahrräder Katalog 1896

Vertreter I > IETETETETESESETEENE | 700 Arbeiter, Fr ——Q PIF7P EZ >a<& ! ZN an 7777 = >>> EI ae a BS'© ga > ZZ, De: ==) = m ı >: ‚von Adam Opel, R 98 uUSSse Jährliche roduction: j STETTEN TEE LETTER A en Preislisten annullırt. rer DEAN RN EU ERTTTITTTTTTTTTTTTTTSTTETETTETETTETETTETETETTETETTTTETEETERTETTETEN er - ı ii. IIETETERTEEEIEEKEEEREEIEREKEKEREDEEETERERLEEREREREEREIEE REED Ga ep ———| 5 0 a FO —5D bee m rüssel » Paris * Köln Turin * Berlin 3% FAHRRÄDER Ei aus der Nähmaschinen- und Fahrräder-Fabrik von Adam Opel, Rüsselsheim h. Frankfurt a. M. 2... hierekesisıe —. . ZUHLLERETIEIERTLERTTLERELTERTELTRRTTTDERTRERTLERRRTKERDKLKERTKRRERTRRUETERUNEETERERTRURERRURERERRLRURRERDRELRURRERUURLTREERTURERRERIERRURTLRUNELURERTRTKURRRRLRURERERERRRURKRTRRERRRRRRERKERURERLERTTLELTRRTRTITRDTERTRRRERTI TEEN = (e) -Fahı Se ( vat I) oO )S ID X I T )] 1 } I Jl \ } \ S ] A \ V ORWIORT ir zum Verenüsen, Ihnen hiermit meinen diesjährigen, zehnten, illustrirten zeitivo meinen verehrten Freunden und Abnehmern für so reichem Maasse erwiesene Vertrauen, meinen aufrichtigsten Dank aus- »ı vorzüglicher Construction, sauberster und prä- der Arbeiten nur das allerbeste Material zu verwenden, werden auch ferner- ler ihren alten guten Ruf bewähren, der sich bereits weit über die Gren- n Anforderungen, die an ein Fahrrad gestellt werden konnten, zeigten sich ts oewachsen und rechtfertisten glänzend das in sie gesetzte Vertrauen. rtisen Erfolge im verflossenen Jahre, sowohl auf Rennbahnen als auch auf lie sten Beweise für die Güte und Schnelliokeit meiner Maschinen. hsende Nachfraoee nach meinem Fabrikat hat mich wiederum veranlasst, nd maschinelle Einrichtungen wesentlich zu vergrössern, sodass ich in nich esestellten Anforderungen in jeder Weise gerecht zu werden. de Blätter veranschaulichen die Räder der kommenden Saison; völlig neu ne legen dieselben beredetes Zeugniss ab von der Leistungsfähiskeit ceben ein klares Bild von der Vollkommenheit meiner Maschinen. hat sich die Fabrik angestrengter und ernster mit der Vorbereitung und Aus- ls dieses Jahr und werden dieselben ihrer Devise treu bleiben: „Opel“-Fahrräder sind und bleiben immer die Besten. 1 nunht Hochachtungssvoll Adam Opel. Hervorragende Leistungen = OPEL-RÄDERN bei Distanz-Fahrten im Jahre 1895. Kilometer Strecke Preise 40 Mainz— Oppenheim und zurück : 2 I. Preis 55 Erdinge—Moosburg-—-Freisine— Erding . : I. 70 Krakau—Babice und zurück te l 166 Posen — Breslau . eo ren I. 200 Mannheim—Badenscheuern und zurück [ 220 Pössneck—Leipzig—Pössneck I 470 Warschau—Kalisch Bet Eu: Il. 166 Posen—Breslau a wa ; He I 150 Biesdorf— Friedebere N RER 'n re Il. 250 Grafenstaden—St. Ludwig und zurück . . . III. 245 Friedrichshafen- Heilbronn a LIT. 500 Leipzigs—Berlin—Leipzig— Dresden— Leipzig . . IV. Ausserdem sind noch auf Rennbahnen und Landstrassen eine grosse Anzahl Meister- schaften, Recorde, sowie mehrere Hundert grösstentheils erste Preise auf >>> Öpel-Rädern <<< errungen worden. Allgemeines. \ Pı S ) I x ur ges r Versandt & I Q ? I oe ur zZ ng . , . 1} 7 in I Y < y M 2 1 ir olchen ı Mk > er In solchen { 1 | 1) oO I Re € nmi < Contin ıl Caoutchouc und Guttapercha | ( I ( i Pete fur M. vers n I } I P Rei nur veit Garantie, s solche v nV iedenen Gummifabriken | ) t I 1 g hen und ist rathsam, iM hinen die Zubehörtheile, wi olche oft har n ke >] I ie Fabrik hierfür jede Verantwort- grössere oder kleinere ( £ v Aenderung in Bau oder Ausstattung der Maschinen, welche etwa gewünscht Lieferzeit und können solche während der Hauptsaison zeug, ausgestattet ) tl r ] rzeit keine Verpflichtungen übernehmen und werden die Aufträge der Reihe ADAM OPEL, RÜSSELSHEIM b. Frankfurt a. M. Opel Victoria-Blitz 1. (Tourenmaschine.) Reifensorte. nach 63 © > je Uebersetzune {6} > 16 ko Gewicht 15 Ein feines Tourenrad in stabiler Ausführung, horizontaler Rahmenbau, weite Röhren, modern gebogene Lenkstange, vernickelte Tangentspeichen, Ölhaltende Kı und Bremse, doppelter Gabelkopf, verbessertes Tretwerk, staubsichere Pe« IPWNDSUT ILL SI II AN ‚097 "O1J2U nsorte. ife Re ADAM OPEL, RÜSSELSHEIM b. Fran Opel Victoria-Blitz II. (Leichtere Tourenmaschine.) ıbnehn lerradgabel mit doppelter K kfurt a. M. OnYeTwunND>U TUI SIOI 5 < . El :opsu —'00E AM der Neuzeit Horizontaler Rahmenbau, ben mit aufgeschraubtem Zahnkranz. ver- ıbares Kettenrad, Radhöhe 28><28”, rone, neuestes verbessertes Tretwerk., ADAM OPEL, RÜSSELSHEIM vb. Frankfurt a. M. Opel Victoria-Blitz III. (Feinste Strassenmaschine. Distanz-Racer.) 68%. je nach Reifensorte. y > © > Uebersetzung Gewicht ca.11!/_ —12ke Ein technisch vollkommenes Meisterwerk auf dem Gebiete des Fahrradbaues, in St keit unerreicht. Horizontaler Rahmenbau, weite Röhren, (prima Mannesmann i Naben mit aufgeschraubtem Zahnkranz, vernickelte Tangentspeichen, ölhaltende, staubs höhe, leicht abnehmbares Kettenrad und Bremse, starke Vorderradgabel mit dopr mit 112 mm Achsenbreite, staubsichere Filzpedale und Nagelfänger. SIOIJ IYEWNDUT JILL AN ‚09€ op>Uu ADAM OPEL, RÜSSELSHEIM b. Frankfurt a. M. Opel Victoria-Blitz Rennmaschine. yIuI STOLZ normal 76“. unsch, 2:.95k0% ( SHeUMmSUug ıch W Gewicht n: ‚09€ "AN ebi "Oy>u Ein ganz neues Modell, das Product langjähriger Erfahrungen und bestes Rennrad der horizontaler Rahmenbau, weite Röhren, (prima Mannesmann) vernickelte Taneent- g £ wart, I ichen, ölhaltende, staubsichere Kugellager, Blockkette, leicht auswechselbares Kettenrad, Naben mit aufgeschraubtem Zahnkranz, hochfeine Rennpedale, in übriger Ausstattune g g Opel Victoria-Blitz II. ADAM OPEL, RÜSSELSHEIM bp. Frankfurt a. M. Opel Flora 1. (Damenrad). ifensorte. ® N on Q h D 1 on N rd DH ei mn > © Ex 3 o Ein leichtes, elegantes, den neuesten Anforderungen entsprechend« der sporttreibenden Damenwelt finden wird. Neuer verstärkter Rahmenbau, Kettenschutzvorrichtung, vernickelte Tangentspeichen, ölhaltende, staubsicher Kettenrad, Nagelfänger etc, TUI sı I, IELWUNDUT AN ‚00€ -OYDU ADAM OPEL, RÜSSELSHEIM b. Frankfurt a. M. Opel Courrier. Opel Flora II. (Jugendrad.) 1 l De Gleich dem nebenstehenden Jugendrad baue ich \ DISPIS: für die jugendliche Damenwelt ein der Neuzeit ent- Er il sprechendes Rad. Diese Maschine ist in ihrer Ge- 2 \ 1 & I sammtausführung meiner Flora I angepasst und wird x - RR sicherlich überall grossen Anklang finden. iehmbare Bremse, Kugelpedale : x Preis mit Pneumatic Mk. 200,— netto. ADAM OPEL, RÜSSELSHEIM b. Frankfurt a. M. Opel Dreirad Victoria. (Mit Kugelsteuerung.) Gewicht ca. 18 kg je nach Reifensorte. Preis mit Pneumatic Mk. 400,— netto. ADAM OPEL, RÜSSELSHEIM b. Frankfurt a. M. Opel Victoria-Blitz Concordia. Preis mit Pneumatic Mk. 400,— netto. ADAM OPEL, RÜSSELSHEIM b. Frankfurt a. M. Opel Victoria-Blitz Tandem. | | (Halbrenn-Tandem.) ADAM OPEL, RÜSSELSHEIM b. Frankfurt a. M. Opel Triplet. Preis mit Pneumatic Mk . 650,— netto. ADAM OPEL, RÜSSELSHEIM b. Frankfurt a. M. Opel Quadruplet. Preis mit Pneumatic Mk. 850,— netto | | | ADAM OPEL, RÜSSELSHEIM b. Frankfurt a. M. QuersohnittsdesgtTretkurbelläers; Son Anseinandernehmen des Tretkurbellaners. Opel-Fahrrädern. ee » Schraube 1. Die Schraube 2, welche Satteltasche befindet, wird durch ein sich in 7 Sn ee) | emKettenrad befindlichesL.och fest gegen die Lagerschale, en ein J.och derselben geschraubt. Alsdann dreht und schraubt sich so nmensetzen des Lagers schraubt man ch der Lagerschale, iben. Durch Rechts- Lageı le und Tretkurbelachse mit <ettenı W in n Lagerkopf, Die Spitze der Vertiefung der Schale eine Drehen derselben zu verhindern. \ ur ernehmen und Zusammensetzen R ıf die linke Seite, Bei Rädern mit Kettenrad genügt es auch, einen spitzen ( Kettenrad gegen die Lagerschale 1 icken, un lbige festzuhalten, Justirung und Nachstellung: Mutter 5 wird zuerst, dann Schraube 4 gelöst, sodann Schlüssel mit den beiden Haken in die er r Schale 6 ht nach rechts oder nach inks, je n n man das Lager fest oder lose stellen [ will. Nach rechts wird das Lager fester, nach links loser ) gestellt Keil 3 wird durch die Schraube 4 nach jeder \ Nachstellung wieder fest gegen die Schale geschraubt und \ rechts angezogen, Frankfurt a. M. Kugelpedal mit Staubkappe D. R. G. M. No. 47010. Vorderradnabe mit ölhalten- der Lagerschale und Staub- drückter Xugellagers lenran kappe. D.R.G.M. No. 47012. . R. @ M. No. 470ll. Grimme & Hempel, Leipzig,

Opel Fahrräder Katalog 1896


Von
1896
Seiten
24
Dokumentenart
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Opel
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
01.05.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (0,96 MiB) Standard (2,49 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Opel Fahrräder Katalog 1904
1904, Katalog, 39 Seiten
Opel Fahrräder Katalog 1913
1913, Katalog, 48 Seiten
Adam Opel A.G. Fahrradabteilung Rechnungen 1930er Jahre
1930 - 1939, Rechnung, 12 Seiten