Wanderer Faltblatt 1933

DANN: WANDERER Se Rasche Lieferung macht auf die Kundschaft stets guten Eindruck. Auch Sie, verehrter Leser, freuen sich bestimmt darüber, wenn einmal diese oder jene Ihrer Bestellungen besonders schnell ausgeführt wird und bei neuem Bedarf erinnern Sie sich wahrschein- lich wieder jenes rührigen Lieferanten. Ja, genau so schnell, wie man sich das Wohlwollen eines Käufers durch verzögerte Lieferung verscherzen kann, verdient man sich die Anerkennung seiner Kunden durch einen zuverlässigen Eilboten-Zustelldienst. = Es ist nun einmal so: Der Käufer vergegenwärtigt sich meist nicht, daf solch ein Bote nicht überall zu gleicher Zeit sein kann, und da es für Sie eine undankbare Aufgabe wäre, ungeduldige Kunden zu bekehren, machen wir Ihnen heute den Vorschlag, einen Eildienst einzurichten. Das heift, Sie seen Ihre Boten künftig ganz einfach auf Wanderer-Chromräder oder noch besser auf flinke Wanderer-Motorfahrräder — dann werden in viel kürzerer Zeit bedeutend mehr Botengänge erledigt sein als bisher. Wanderer-Räder sind wie geschaffen für diesen Zweck: leichterLauf und hoheStabilität sind ihre besonderen Eigenschaften. Zum Beweis für ihre Güte nur folgende Hinweise: F 1233 (636100) Rahmen durch Aukenmuffen zusammengefügt Emaillierung dreifach, stoß- und schlagfest Blankteile auf Nickelunterlage silberglänzend verchromi WANDERER-QUALITAT Durch den Eildienst bieten Sie Ihren Kunden die Annehmlichkeit einer besonders schnellen Belieferung, ein Vorteil, den Sie bestimmt mit gutem Erfolg in Ihrer Werbung hervorheben können. Von den zahlreichen Wanderer-Chromrädern stellen wir Ihnen auf der Innenseite einige Modelle vor, die sich zur Verwendung im Geschäftsbetrieb besonders gut eignen. Bitte, lassen Sie sich durch einen Wanderer-Fahrradhändler die Vorteile der verschiedenen Ausführungen erläutern. Aber nicht morgen, sondern heute, denn nütliche Vorschläge sollten sofort beim Schopf gepackt werden. WANDERER-WERKE, SIEGMAR-SCHONAU BEI CHEMNITZ sanft WANDERER WANDERER- Geschüftsrad MODELL 30/31 Preisklasse Wanderer -Continental Schwarze Emaillierung mit blauen Linien und silbernem Mittelstrich, Bereifung: H 1/23, H/B 3/26, H/B 3/28, B 5/26, B 6/26, Torpedo - Freilaufnabe, abnehm- barer Rohrgepäckträger (Befesti- gungsmuffen mit Rahmen verlötet). NDERER- Geschäftsrad MODELL 10 Preisklasse Wanderer Linien, Bereifung: H 2/28, H/B 4/28, B 5/26, Torpedo-Freilaufnabe. Der abgebildete Rohrgepäck- ® träger ist abnehmbar (Befesti- gungsmuffen mit Rahmen ver- lötet). Lieferung nur auf beson- deren Wunsch und gegen Aufpreis. 1 ’ | } WANDERER- Geschäfts-Motorfahrrad schwarz emailliert, 98 ccm Sachs-Motor, Zweiganggetriebe mit Leerlauf, Leistung ca. 2°/, PS, 91 Satteltank, Torpedo-Hinter- radnabe mit Rücktrittbremse und Vorder- radsabe mit Trommelbremse, Vorderrad- gabel mit Spiralfederung, 20 bzw. 26x 2" Ballonreifen mit verstärkter Lauffläche, Vorderrad-Rohrgepäckträger (flach oder mit Seitenstreben oder mit völliger, auch zusammenklappbarer Umrandung) mit Ständer und 2 verchromten Seitenlampen. WANDERER- -Motorfahrrad Modellll AS (Abbildung a WANDERER-Gelände- federgabel, Ausfall-Enden, Vorder- und ‚Hinterrad 26 X 2,25" Ballonreifen, Hinter- rad-Rohrgepäckträger,sonstigeAusführung wie Geschäftsmotorfahrrad. Ausführungs- Abkürzungen Schwarze Emaillierung mit grünen ) X WANDERER- Geschäftsrad MODELL 32/33 Preisklasse Wanderer-Continental Schwarze Emaillierung mit blauen Linien und silbernem Mittelstrich, Bereifung: H1/2s, HB 3/26, H,B3/2s, B5/26, B6/26, Torpedo- Freilaufnabe, abnehmbarer Rohr- gepäckträger (Befestigungs- X WANDERER- Geschäftsrad MODELL 11 Preisklasse Wanderer Schwarze Emaillierung mit grünen Linien, Bereifung: B 5/26 bzw. 5/20 mit verstärkt. Lauffläche, Torpedö-Freilaufnabe. Der ROfr- gepäckträgerwirdflach, aufWunsch auch mit Seitenstreben, fester oder verstellbarer Umrandung geliefert. Gepäckanhängewagen MODELL 14 Tragkraft bis 100 kg, Größe des Kastens 87x62 cm Bodenfläche und 30 cm Höhe. Der Kasten ruht auf 8 an dem Uhter- gestell befestigten Zug- und Druckfedern, außerdem ist im Zugrohr eine Stoß- dämpfer - Federung eingebaut, so daß ein stoßfreies, elastisches Fahren ge- währleistet ist. Zum An- und Abmon- tieren genügt das Aufschrauben einer Flügelmutter. Abstand von Lade- fläche bis zum Erdboden 30 cm, daher denkbar günstige Schwerpunktlage. Auf Wunsch und gegen Aufpreis wird das Zugrohr mit einem verstellbaren Spezial- handgriff (D. R. P.*) ausgestattet, wie oben abgebildet, so daß der Anhänge- wagen, der 20X2" Ballonreifen mit ver- ' stärkter Lauffläche besitzt, auch als Hand- wagen verwendet werden kann, H 1/28 = Hochdruck-Ausführung, la Vollgewebe-Wulstreifen 28x 11/,'" H 2/28 = Hochdruck-Austührung, |a Cord-Wulstreifen 28x11/.'' H/B 3/26 = Hochdruck-Ausführung, Ila Cord-Wulst-Ballonreifen 26x 1,7" H/B 3/28 = Hochdruck-Ausführung, Ila Cord-Wulst-Ballonreifen 28x1,7' H/B 4/28 — Hochdruck-Ausführung, la Cord-Wulst-Ballonreifen 28x1,7'' B 5/26 — Ballon-Ausführung, la Cord-Draht-Ballonreifen 26x 2,00" B 6/26 — Ballon-Ausführung, la Cord-Draht-Ballonreifen 26x 1,75’ uffen mitRahmen verlöter). ED N UTL7Y 4 » E X FAR E r3 ee DR EEFFFFRR

Wanderer Faltblatt 1933


Von
1933
Seiten
4
Dokumentenart
Faltblatt
Land
Deutschland
Marke
Wanderer
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
30.04.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (540 KiB) Standard (1,16 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Wanderer Faltblatt 1935 (3)
1935, Faltblatt, 4 Seiten
Wanderer Geschäftsräder Faltblatt 1937
1937, Faltblatt, 5 Seiten
Wanderer Prospekte 1937
1937, Prospekt, 6 Seiten