Wanderer Prospekt 1928

WANDERER FAHRRÄDER WANDERER -WERKE A.-G./ SCHÖNAU-CHEMNITZ F 3859 (428100) WANDERER Nr. 1. Preiswertes Herrenrad für angestrengten Tourengebrauch, Sport- und Berufsfahrten, wie für Geschäftszwecke. Rahmen aus bestem nahtlos gezogenem Stahlrohr mit Außenlötungsmuffen, schwarz emailliert mit grünen Zierlinien, 60 cm hoch, auf Wunsch 55 oder 65 cm; Kurbellager mit Staubschutz- tellerverschluß; schwarz emaillierte Stahlfelgen mit Ia Wulstreifen 28x1'/;”; vernickelte Doppel-Dickendspeichen; Freilaufnabe mit Rücktritt-Innenbremse; Übersetzung ca. 67”; Winklhofer (J. Wi. S)-Rollenkette '/„x”; Wanderer-Rahmen-Gummipedale; Lenker G mit kurzem Vorbau; Schutzbleche schwarz mit grünen Linien; Tourensattel Ledertasche mit Werkzeug; Luftpumpe. WANDERERNTr. 2. Sehr elegantes Herrenrad, Westwoodfelgen vernickelt mit schwarzen Mittelstreifen und Drahtreifen, Vorderrad-Felgen- bremse; hellfarbiger Tourensattel mit gedrillten Federn; sonst wie Wanderer Nr. 1 WANDERERNr.5. Beliebte, sehr preiswerte Halbrennmaschine mit geneigtem Oberrohr, widerstandsfähig, leicht, für Sportgebrauch und Tourenfahrten. Rahmen aus bestem nahtlos gezogenem Stahlrohr mit Außenlötungsmuffen, schwarz emailliert mit grünen Zierlinien, 60 cm hoch, auf Wunsch 55 cm; Kurbellager mit Staubschutzteller- verschluß; Stahlfelgen holzfarbig mit schwarzen Linien; Ia Wulstreifen 28x14” oder 8x1%”; vernickelte Doppel-Dickendspeichen; Freilaufnabe mit Rücktritt-Innenbremse; Übersetzung ca. 67”, Winklhofer (J. Wi. S)-Rollenkette !/,x !/a”; Wanderer-Rahmen-Gummipedale oder auf Wunsch Zackenpedale; Lenker B oder nach Wahl; Schutzbleche schwarz mit grünen Linien oder holzfarbig mit schwarzen Linien; hellfarbiger Halbrennsattel; Ledertasche mit Werkzeug; Luftpumpe ANMERKUNG. Die Modelle 6, 7 und 7H werder 1. aluminiumfarbig mit blauen Spitzen, diese weiß eingefaßt, und blauen Linien am Rahmen, ni 2 grün mit cr&mefarbigen Spitzen, diese gold eingefaßt, sonst ohne Linien, WANDERER Nr. 6. Neuartige, elegante und sehr flotte Halbrennmaschine mit geneigtem Oberrohr. Rahmen aus bestem nahtlos gezogenem Stahlrohr mit Außenlötungsmuffen, farbig emailliert nach untenstehender Auswahl, 60 cm hoch, auf Wunsch 56 cm, mit Ausfall-Enden und Hebel- muttern; Kurbellager mit Staubschutztellerverschluß; Steuersperre; Stahlfelgen holzfarbig mit schwarzen Linien; la Wulstreifen 28x 1% x 134”; vernickelte Doppel-Dickendspeichen; Freilauf- nabe mit Rücktritt-Innenbremse; Übersetzung 67%”; Winklhofer (J. Wi. S)-Rollenkette % x 1/3”; Wanderer-Rahmen-Gummipedale oder Zackenpedale; Lenker B oder nach Wahl; hell- farbiger Halbrennsattel; Satteltasche mit Werkzeug; Luftpumpe; normal ohne Schutzbleche WANDERERNr. 7H. Die rassige Rennmaschine mit widerstandsfähigstem Spezialrahmen (gleiche Form wie Nr. 7), dreiteiligen Holzfelgen mit Schlauchreifen, Bowden- felgenbremse und langem Rennsattel, sonst wie Wanderer Nr. 7, jedoch normal schwarz emailliert mit cremefarbigem, rot eingefaßtem Strahlenkopf WANDERERNr. 7. Die flinke Sportmaschine mit besonders für den Rennsport gebautem, sehr widerstandsfähigem Rahmen, Hintergabel mit Sattelstützrohr fest verlötet. Rahmen aus bestem nahtlos gezogenem Stahlrohr mit Außenlötungsmuffen, farbig emailliert nach untenstehender Auswahl, 56 cm hoch, mit Ausfall-Enden und Hebelmuttern; Kurbel- lager mit Staubschutztellerverschluß; Stahlfelgen holzfarbig mit schwarzen Linien; Ia Wulst- reifen 28x14, x1%4”; vernickelte Doppel-Dickendspeichen; Freilaufnabe mit Rücktritt-Innen- bremse; Übersetzung 67%”; Winklhofer (J. Wi. S)-Rollenkette 1/yx 1/3”; Wanderer-Zacken- pedale oder Rahmen-Gummipedale; Lenker Form M, B oder (aufwärts gebogen) J; hellfarbiger Halbrennsattel oder langer Rennsattel; Satteltasche mit Werkzeug; Luftpumpe. len in einer der nachstehenden Emaillierungen geliefert: men, 3. weinrot mit cr&mefarbigen Spitzen, diese gold eingefaßt, sonst ohne Linien, 4. dunkelbronzefarbig ohne Spitzen, mit doppelten Goldlinien. WANDERERNTr. 3 mit Bügel. armen > Sehr preiswertes, praktisches und dabei schönes Damenrad. Die Ausführung ist die gleiche wie bei Wanderer Nr. 4, jedoch sind schwarz emaillierte Stahlfelgen mit Wulstreifen und Vorderrad-Gummibremse vorgesehen. Der Halbkettenkasten mit Celluloidplatte ist durch einen Metallbügel ersetzt, der den Vorteil einer mühelosen Sauberhaltung der Kette, andererseits genügenden Schutz der Kleidung gegen Berührung mit der Kette und den Kettenrädern bietet; außerdem kann bei dieser Ausführung das Hinterrad leicht herausgenommen werden. Modell Nr. 3 ist auch mit Celluloid-Halbkettenkasten, wie Wanderer Nr. 4, lieferbar. WANDERERNr. 4. Vornehm ausgestattetes, elegantes Damenrad. Rahmen aus bestem nahtlos gezogenem Stahlrohr mit Außenlötungsmuffen, schwarz emailliert mit grünen Zierlinien, 55 cm hoch, auf Wunsch 50 oder 60 cm; Kurbellager mit Staubschutz- tellerverschluß; vernickelte Westwoodfelgen mit schwarzen Mittelstreifen; Ia Drahtreifen 28x 1!/,”; vernickelte Doppel-Dickendspeichen; Freilaufnabe mit Rücktritt-Innenbremse; Über- setzung ca. 64”; Winklhofer (J. Wi. S)-Rollenkette !/,x 1/4”; Wanderer - Gelluloid - Halbketten- kasten; geschmackvolles Kleiderschutznetz; Wanderer - Rahmen - Gummipedale; Lenker G mit kurzem Vorbau; Felgenbremse; Schutzbleche schwarz mit grünen Linien; hellfarbiger Touren- sattel mit gedrillten Federn; Ledertasche mit Werkzeug; Luftpumpe. WANDERER Nr. 10. Besonders starkes Touren- und Geschäftsrad mit dickwandigen Rahmenrohren, stärkeren Speichen und Gummiblockpedalen. \nderungen der Konstruktion und Ausstattung jederzeit vorbehalten.

Wanderer Prospekt 1928


Von
1928
Seiten
4
Dokumentenart
Prospekt
Land
Deutschland
Marke
Wanderer
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
30.04.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (358 KiB) Standard (647 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Wanderer Fahrräder Katalog 1920er Jahre
1920 - 1929, Katalog, 36 Seiten
Wanderer Katalog 1924
1924, Katalog, 12 Seiten
Wanderer Fahrräder Katalog 1908
1908, Katalog, 52 Seiten