Adler Faltblatt 1934

\ Fe Aerrenrad 50,55, 60 cm Höbe, KRomet-Steilauf, ertta prima Bereifung Adler 105 Hoddrud BEE EEE Adler 105 Halbballon Adler 107 Ballon . Damenrad 50, 55, 60 cm Höhe, Rometzgreilauf, ertra prima Bereifung Adler 106 Hodhdrud . EN IT - Adler, 106 Halbballon Adler 108 Ballon . Adler 109. Sportrad 54, 58 cm Höhe, . Renngetriebe, Doppelt verftärkt gezogene Nobre, Ausfallenden, bunter Strablentopf. Komet- Freilauf, ertra prima Bereifung . Adler 110 Straßenrenner 54, 53 cm Höbe, Kenngetriebe, doppelt veritärkt gezogene Rohre, Ausfallenden, Iwiskette, bunt mit Strablentopf, KRomet-Freilauf, Holzfelgen, Schlaudreifen . - Adler 110 Rennrahmen Lederfattel, mit Zugs und Drudfedern und Scienenbrüde. N Doppelglockenlager, mit aufgelbraubtem KRettenrad, durh Ronterring gefibert. Bloch-Pedal, ® mit geteilten Gummitlögen, Bequeme Trittfläce. Bremfe mit vertapfelter Spital- feder, handlich profilierz ter Bremsbebel. £aternenhalter ertra ftark. Elegante Form. Adler - Figur auf dem verlängerten Vorder » Schugbled. £agerfchalen und fionen- in Spezialöfen gebär- tet. Rügellauf forg- fältig bearbeitet. Rahmen- Außenlötung aus bejten, nabtlofen Prazifions- Stablrobren und gepreßten Stabls verbindungen. Derchromung: Ale Blantteile gefhkffen, verkupfert, vernidelt, bocglanzpoliert, ftarl verhromt und nachpoliert. fiedenden Hlbad wird bei Adler-Chromteilen ein erböhter Roftz (bus gewäbrleiftet. Dorzügliche Materialgualität, gewiffenhafte deutfche Werk- . mannsarbeit, fort[chrittliche Fonftruktion und neuzeit- liche Ausftattung fichern feine Sonderftellung auf dem Weltmarkt dem Adler-Rad. % 5 Ar ER \ Gabelkopf Gabelrohr Im Gefent gefhlagene im Gefen? gefchmiedet. Derftärkt gezogenes Dierkant - Kurbeln e Berhromt. Stableobr, mit rechted. Querfchnitt. i Sonderausftattung: Durch die Nachbebandlung im Torpedo-Freilauf anftelle von RometsFrei Adler» DVorderz Felgenbremfe . . .» . . Emaillierung: Zeile gegen Noftbildung vorbearbeitet, 3-fahe Auflage, tief fbmwarze, Ichlagfeite Hocdglanzemaille. Felgen oder Schupbledhe verchromt Farbige Emaillierung . Aid Bunter Strablentopf . Eloftic-Sottel, mit unterzogenen Spiralfedern und echter Lederdede, Staubdichtes Präzifionsgetriebe, durch rändrierten Ring nacftellbar. DVerzahnt befeitigtes Kettenrad, durch Konterring gefichert. ® Adler-Gummiform - Pedal, NeutonftrultionsD.R.G.M, Zußrafte bober: Vollendung. Kettenrad mit angewalztem Rand. Stabil und guf laufend. Breite Aotfchüßer aus profil. Stablbleh mit dauerhafter Strebenbefeftigung. Speichen verzinkt, vermeflingt, vernidelt und verchromt, Laufräder auf Zentrierbod geipannt, laufen ohne Schlag. Elegantes Aerrenrad 5, Zorpedo-Freilauf, ertra prima Bereifung Adler © Hoddrud Adler 60 Halbballon Adler 62 Ballon Elegantes Damentad 50, 55, 60 cm Höhe, Zorpedo- Freilauf, ertra prima Bereifung Adler 61 Hododrud Adler 61 Halbballon Adler 63 Ballon Adler 135 Ertra Itarfes Aerren-, und Gendarmerierad 55, in allen Teilen für becite verftärft. TorpedosFreilauf, ertra prim reifung. Halbballon . “ "FAHRRAD NELL TRANSPO x IN Be Adler 136 Gefchäfts- und Transportrad 53 cm hob mit Eleinem Vorderrad, mit Nobr-Gepädträger Rlappitänder, Firmenicild. Torpedo» Freilauf, ertra prima Bereifung. 20Xx2/269x2‘ Seitdem Heinrich Rlener. Der Grimder der MAdleriverfe vor 53 SIabren fein erfies Fahrrad baute, it es Grundlat der Adleriverfe, nur ausaeluchte W wandfreier Güte su verarbeiten. In aroken Laboratorien, die zu den beitausgerüfteten a € fftoffe von ein des RApntinents aeboren, prüft ein Stab millenfchaftlicher Mitarbeiter laufend die auf ihre Belchaffenbeit Heftige, Hartearad, Deltandiafeit des Materials Merfitoffe leine chemilche Sulanımenlerung, furs alle Faktoren, die auf Haltbarkeit von Einfluß find erden einer Itrengen Kontrolle untersonen und was nicht eimvandfrer ill alı Ichzeitine Ye ausaelchteden Diele Einrichtung, welche den Adlerwerfen in bober Bollendung durch Dit HUUTUIH NN, mendung für ihre Gtoß- Fabrikation von Automobilen, Fahrrädern, Schreibmafthinen And TIERE I aewabrleitet die Iprichwortliche immer aleichbleibende Fluaseugen zur Verfüiaung ftebi re, Sy {N f ; s 2 CAratay,rkg Ge Ss. Ka Su ES Adler-Worke vorm, Reinrich Gloeuyer, Aktiengofollfchaft, Tran hf Kam. ni : R 8 [ AErn , i n wen Materials | Feftigkeitsprüfung des Eines von Dielen — Adler-Werke vorm. Kleyer, Frankfurt a. M. Nah 14000 Kilometer Fahrt auf Ihrem Ballonrad Tnp Nr. 43, muß ih Ihnen ein uneingefchränftes Lob ausiprehen, Diefe Kilometer find faft ausschließlih mit ftarkfter Belaftung auf Studienteifen ge- fahren worden. Schlechtefte Straßen, Hige. und Kalte - ob in Dit- preußen in den Mafuren, oder bei den Paflen in ven Alpen oder beim Sthneefturm im Schwarzivald, niemals hat mich Adler im Stich gelaffen. Dank des leichten Laufs ließen fi, wenn es fein. mußte, 200-230 Rilometer am Tag erledigen, obne körperliche Überanfirengung. Die Gefamtlaft (ohne Fahrrad) betrug ftets 105-110 Kilogramm ! Materialprobe: In Rüftrin wurde id von einem durchgehenden Bullen gerammt,. Alles war leichenbleih, aber 4 neue Speichen und gerichtete Felge - dann gings munter iveiter, Faft ganz Deutfchland, die Schweiz, Tirol und unfer verlorenes Eljah babe ich feben dürfen und babe einen wirklichen Genuß danon gehabt, weil ich mich auf das Rad verlaffen fonnte, - Hohantungsvoll Straßburg Coburg, 1. 3. 34. Alfred Rofe, Arhitett, H i 719, (IV. 34), 1000 Infolge der durch die Gummiceifenfabriken vorgenommenen Preis- erhöhung für Fahrrad-Bereifungen find die Mitglieder des Dereins Deutfcher Fahrrad-Induftrieller genötigt, ab 20. März 1934 die Reifenpreiserhöhung als Teuerungszufchlag bei allen Markenfahrrädern in Rechnung 3u ftellen. Auf die Notierungen unferes Preisprofpektes für Adler-Fahrräder beträgt , dor Reifenteuerungszufchlag im Detailveckauf rm 1.50 pro Fahrrad I Adlerwerke . vorm. feineich, Rleyor: en X

Adler Faltblatt 1934


Von
1934
Seiten
5
Dokumentenart
Faltblatt
Land
Deutschland
Marke
Adler
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
14.04.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (643 KiB) Standard (2,71 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Adler Faltblatt 1937
1937, Faltblatt, 7 Seiten
Adler Faltblatt 1951
1951, Faltblatt, 10 Seiten
Adler 3 Gang Faltblatt 1935
1935, Faltblatt, 4 Seiten