Wanderer Faltblatt Deutschland Rundfahrt 1937

RE EEE Die WANDERER -Motorfahrräder sind erstaunlich schnelle und wirt- schaftliche Fahrzeuge. MitBenzin- Olgemisch für 1 Mark kommt man |'- 100 km weit. Das WANDERER- Motorfahrradistsoleichtzufahren | und unterzubringen wie ein Fahr- rad. Unsere Sonderdruckschrift enthält Näheres darüber. Das |; Damen-Motorfahrrad mit98-ccm- | Sachsmotor und 15-Watt-Zünd- | licht kostet das Herren- . Sportmotor- 3 3 6 EW fahrrad RM o Gr NIT TE I Modell 12 AS F 1347 (537300) =. ERS FETT " Das Modell WANDERER 40 hat durch die Verwendung der Wanderer-Klemm-Muffen einen außergewöhnlich stabilen Rah- men. Außerdem ist es wetter- fest, da alle Metallteile email- liert sind, der Rahmen schwarz, die blanken Teile silberfarbig. Preis: mit Komet-Freilaufnabe und 1,70” Wulstreifen Damen- rad RM 68.- | Ö 2 zu Herrenrad RM ® IN. SFT De er a Die WANDERER-Räder 34/35 und 36/37 weisen gegenüber den Modellen 30 und 32 den Vorzug besseren Materials und wertvolleren Zubehörs auf. Es sind somit Räder, die durch ihr dauernd gutes Aussehen und ihre unbedingte Zuverlässigkeit stets erneut Freude bereiten. Preisd.HerrenradesMod.34/35 mitTorpedo-Freilauf RM7 9.50, Preis des Damen- rades 86 ii W Modell 36/37 RM ® KZ.UST14 30 200777,7779,077 ERTL IIETNETIRETT. > Die WANDERER -Modelle 30 und 32 sind besonders beliebt, weil sie gut aussehen, leicht laufen, dabei jedoch nicht viel kosten. Mit vernickelten und verchromtenBlankteilen,Komet- Freilaufnabe und 1,70” Wulst- reifen istdasHerren-Fahrrad für RM 65.80 erhält- lich, das Damen- 39 Fahrrad für RM DieJubiläums-Modellel(Herren- rad) und 3 (Damenrad) stellen auserlesene Schmuckstücke dar. Die. hochwertigen Rahmenrohre werden durch vierfache, stoß- und schlagfeste Emaille gegen Witterungseinflüsse geschützt, die Blankteile sind vernickelt und verchromt. Mit Torpedo- Freilauf und Draht- oder Wulst- reifen kostet das Damen- rad RM 97.-, das Herrenrad 90 BE kostet ... RM o Händel, WANDERER Roth, WANDERER a u. a un, Q PERLEBERSAT SM | N o MR BF; NEUMARKT E19 Kijewski, WANDERER RAN Z1T1777 WIRT ED FRE do) Weiß, WANDERER 6. Juni: 1. Etappe: Start 7.00 Uhr (Amateure um 6.15 Uhr) in Berlin (Charlotten-, Eke Kochstraße) : Müncheberg — Crossen — Neusalz — Lüben — Deutsch- Lissa — Breslau. Ankunft voraussichtlich 17.00 Uhr (Amateure 16.30 Uhr). 330 Kilometer. 7. Juni: 2. Etappe: Start 7.00 Uhr Breslau — Deutsch- Lissa — Liegnitz — Bunzlau — Görlitz — Reihenbah — Bautzen — Dresden - Freiberg — Chemnitz (Schloß- teich). Ankunft voraussichtlich 17.30 Uhr. 330 Kilometer. 8. Juni: 3. Etappe: Start 11.00 Uhr Chemnitz (Adolf- Hitler-Platz) — Leipzig — Weißenfels — Naumburg — Apolda — Weimar — Erfurt-Radrennbahn Andreasried. Ankunft voraussichtlich 17.30 Uhr. 200 Kilometer. 9. Juni: 4, Etappe: Start 12.30 Uhr Erfurt — Gotha — Eisenach — Meiningen — Neustadt a. $. — Schweinfurt. Ankunft voraussichtlich 18.20 Uhr. 184,5 Kilometer. 10. Juni: Ruhetag in Schweinfurt. 11. Juni: 5. Etappe: Stgrt 8 Uhr Schweinfurt — Bam- berg — Nürnberg — Ingolstadt — München. Ankunft voraussichtlich 17.30 Uhr. 292,4 Kilometer. 12. Junls 6.Gtappo. Start 8.20 Uhr München Lande berg a. L. — Memmingen — Ulm — Göppingen — Eßlin- en — Stuttgart. Ankunft voraussichtlih 17.00 Uhr. 70 Kilometer. 13. Juni: 7. Fapps : Start 8.30 Uhr Stuttgart — Heilbronn — Heidelberg — Darmstadt — Offenbah — Frankfurt a.M. Ankunft voraussichtlich 15.30 Uhr. 228 Kilometer. 14. Juni: Ruhetag in Frankfurt a. M. 15. Juni: 8.Etappe: Start 10.20 Uhr Frankfurta.M. — Wiesbaden — Mainz — Bingen — St. Goar — Koblenz — Bad Godesberg — Bonn — Köln. Ankunft voraussicht- lich 17.30 Uhr. 228 Kilometer. 16. Juni: 9. Etappe: Start 8.30 Uhr Köln — Rheydt — Viersen — Neuß — Düsseldorf — Wuppertal — Hagen — Soest — Gütersloh — Bielefeld. Ankunft voraussichtlich 18.00 Uhr. 280 Kilometer. 17. Juni: 10. Etappe: Start 8 Uhr Bielefeld — Kassel — Göttingen — Alfeld — Hannover. Ankunft voraussicht- lich 17.40 Uhr. 286 Kilometer. 18. Juni: Ruhetag in Hannover. 19. Juni: 11. Etappe: Start 9.30 Uhr Hannover — Nienburg — Bremen — Rotenburg —Harburg -Hamburg. Ankunft voraussichtlich 16.50 Uhr. 239 Kilometer. 20. Juni: 12. Etappe: Start 5.30 Uhr Hamburg — Lauenburg — Ludwigslust — Perleberg — Kyritz — Frie- sack — Nauen — Wustermark — Döberitz — Berlin-Olym- pia-Stadion. Ankunft 14.00 Uhr. 276 Kilometer. u Verpflegungskontrolle

Wanderer Faltblatt Deutschland Rundfahrt 1937


Von
1937
Seiten
4
Dokumentenart
Faltblatt
Land
Deutschland
Marke
Wanderer
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
30.04.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (440 KiB) Standard (918 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Wanderer Faltblatt Deutschlandfahrt 1938
1938, Faltblatt, 3 Seiten
Wanderer Händlerrundschreiben 1935-1937
1935 - 1937, Händleranschreiben, 39 Seiten
Dürkopp Werkszeitung Nr. 17,18 Okt., Nov. 1934, nicht vollständig
1934, Sonstiges, 12 Seiten