Wanderer Gewährschein 1933

= > 7 oO (au) 2 m Be z au) bu) 2 m 2 ö [9] z 22 = ie) m Fu] m 2 z a] Eu) = m Ru ö @ z > Z— oO m 7 m oe ES m u) Da3 m 2 f 19) = 25 72 je} au) u) m & & fan) Fu) Da} m > ö @ z > zZ o u} Eu m 2 z m 2 Fa m < d N z > 73 we) m E m B& 3 m Ei) zZ m > © 3 > = \w} m u] m Fi z m u) = m > 19] GEWÄHR. SCHEIN Hiermit übernehmen wir für das in unferer Fabrik hergeltellte WANDERER- FAHRRAD Modell Nr. === mit.der laufenden Fabrikations-Nr. = ORAL die Gewähr auf die Dauer von zwölf Monaten von fer bergabe”des Fahrrades an den Käufer ab zu den folgenden Belingunden: Wir verpflichten uns, das obige Fahrrad, [ofern [ich Mängel oder Schäden an ihm innerhalb der genannten Frilt zeigen lollten, in unferer Fabrik koltenlos zu reparieren oder für Ichadhafte Teile neue koltenlos zu liefern unter der Bedingung, daf diefe Mängel oder Schäden auf Material- oder Arbeitsfehler zurückzuführen find und die Anzeige (mit einer kurzen genauen Belchreibung der Art des Mangels oder Schadens) fofort nach Entdeckung, jedoch innerhalb der obigen Gewährfrift, bei uns einge- gangen ilt. Durch unfachgemäfße Benütung, Unfall, Abnutzung, Mißbrauch oder Nachläffigkeit entitandene Mängel oder Schäden [ind von der Gewähr ausgelchlollen. Die Gewähr gilt nur für den erlten, unten genannten Käufer und auch nur, wenn unlere Original-Fabrikationsnummer noch vorhanden ift. Zur Erhaltung des Anfpruchs auf koltenlofe Reparatur bzw. Lieferung von Erflatteilen find weiter das Fahrrad bzw. die [chadhaften Teile deslelben fofort, nachdem ein Mangel oder Schaden gefunden worden ilt oder vermutet wird, zugleich mit diefem Gewährlcheine uns fracht- bzw. [pelenfrei einzulenden. Die Rückfendung erfolgt auf Kolten und Gefahr des Käufers. Erletjte Teile legen wir zu unlerem Abfall. Jeder Anlpruch auf Gewährleiltung ift ausgefchlolfen, wenn an dem Fahr- rade ohne unlere vorherige Zultimmung Reparaturarbeiten nicht in unlerer Fabrik, fondern anderweit vorgenommen werden oder wenn das Fahrrad von anderer Seite verändert wird; wir lehnen Kolten, die durch folche anderweite Reparaturarbeiten oderVeränderungen dem Käufer entitanden fein lollten, hiermit ab. Für die fämtlichen nicht von uns hergeltellten Teile, wie z. B.: Freilauf- oder fonstige Naben, Ketten oder Sättel ulw. belchränkt lich die Gewähr auf die Abtretung der eiwaigen uns gegen die betreffende Lieferfirma zustehenden Anlprüche; davon ausgenommen [ind Holzfelgen, Holzkot- fchüter und Pneumatikreifen, für Fi wir weder Gewähr übernehmen noch Anlprüche abtreten können, weil die Lieferfirmen jedwede Gewähr ablehnen.BeioffenlichtlichenFehlern an neuen Decken und Schläuchen oder aber beinach kurzem Gebrauch auftretenden Material-oder Arbeitsfehlern bitten wir, fich mit der betreffenden Gummifabrik in Verbindung zu letzen und [ich hierzu der Vermittlung der benutten Einkaufsftelle zu bedienen. Unfere Haftung gegenüber dem Käufer befteht ausfchließlich in der Gewährung der oben vollltändig aufgeführten Gewähranfprüche. Alle fonltigen Anlprüche gegen uns [ind ausgelchlolfen, wie z.B. auf Wande- lung, Minderung des Kaufpreiles, Zurverfügungltellung, Kolten einer Unterfuchung, Schadenerfat, evil. Anfprüche wegen Unfalles ulw., N viel auf welchem ROOTS (folche KR beruhen follten.“ Dem Käylgs Herrg e ER y RAN de Y Firma iit das obige Fahrrad heute übergeben worden h 27 3 (Ort, Datum)? LH PR: A r fi. rt, 2 Rn: % FL 4 h y Hünierisfieen Verkäufers) EN I Pd WANDERER: WERKE vorm. Winklhofer& Jaenicke Akt.-Ges, F. 40504 (23330) SCHONAU BEI CHEMNITZ WANDERER-WERKE A.-G. WANDERER-WERKE A.-G. WANDERER-WERKE A.-G. WANDERER-WERKE A.-G. WANDERER-WERKE A.-G. WANDERER-WERKE A.-G. WANDERER-WERKE A.-C.

Wanderer Gewährschein 1933


Von
1933
Seiten
1
Dokumentenart
Sonstiges
Land
Deutschland
Marke
Wanderer
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
30.04.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (270 KiB) Standard (401 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Wanderer Gewährschein Faltblatt 1930er Jahre
1930 - 1939, Sonstiges, 5 Seiten
Wanderer Preislisten 1930er Jahre
1930 - 1939, Preisliste, 48 Seiten
Wanderer Katalog 1934
1934, Katalog, 36 Seiten