DKW  Werblatt Händlerrundschreiben 1926

Vorschau (421 KiB)

7.6.RASMUSSEN A.G. ® Fahrräder. Bei Antwort bitte anzugeben ZSCHOPAU, SA, DEN Juni 1926. r An unsere geehrte Händlerkundschaft ! Betr. Erneute Preis-Ermässigung. Um den wirtschaftlichen Verhältnissen Rechnung zu tragen, habenwirunsentschlossen, unsere Prei- se für Fahrräder noch weiter ganzwesentlichherabzusetzen, Ab heute beträgt der Preis für unser ; D G W-Herrenrad: Ausführung: Rahmen aus bestem nahtlosen Stahlrohr, schwarz emailliert, mit GoEd- linien abgesetzt, Tretlager mit GLockön- lagerohneKeil,Felgenschwarz, deutscher Lenker, helles Lederzeug mit fermickel- ten Federn,ohne Gummi und ohne Freilauf- aEroE) Jahr MOHN Hooco Die Aufpreise für Norpedo und Sonder- ausstattungen bleiben unverändert. Erst am20. 4.'haben wir unsere Preise be- deutend ermässigt und trotzdem bäuen wir heute schon wieder die Preise um weitere ca. 10%'ab. Wir sind:;überzeugt, daß Sie durch diese i neue Verbilligung des Fährrades inderLage sein werden, uns MOTOR - RÄDER recht bald schon Ihre weiterenAufträge zuüberschreiben und BOOTSMOTORE wir begrüssen Sie, EINBAU-MOTORE STATIONÄRE-MOTORE TRANSPORT -WAGEN E hochachtungsvoll FAHRRÄDER ü x Zschopauer Motorenwerke J. S. Rasmussen Bankverbindungen: a Aktiengesellschaft. Sächsische Staatsbank Chemnitz i Com.-& Privatb. Chemnitz & Zschopau ih “h f Chemnitzer Girobank Kom.- Ges A, up, U 5 Reichsbank-Nebenstelle,Chemnitz ’ ih, ih, Telegr.-Adr:Rasmussen Zschopau a Sl Seen) Fernruf: Nr. 36, 38, 39, 132, 133 je Postscheck -Konto: Leipzig 8285 Ru Mo 22dE i: Sammelprospekt über unsere sonstigen Erzeugnisse. F. 6. /18000./7. 26. = AJJUIIUHILALILIITITIRIDELERIETDERLLAREDDELANTILARADLRDDLLIATILDKAERDTDLAREDDDLNDALALEETADEITULDDTRDDLEADRERDAUEAERRADATERADERTATRLEIEDRUEDTDERDERLDLRTARKTEREEDUEETODDEERSREDEREIREREDETERERRET LEERE DIRT INENININIIINUITIDNUNE Zschopauer Motorenwerke |. $. Rasmussen A.-G. Zschopau i. $a. Tel. Adr.: Rasmussen / Tel. No. 36, 38, 39, 132, 133. DRW-Erzeugnisse: DKW-$port kE Getriebe-Maschine N pP ! R ee RN >) 4 PS an der Bremse. 206 cem deu Gebrauchemaschineg int Y N Ballonbereifung / Kupplung / Vorder- u. alle Zwecke. (FA N) Ih \MEr IR Hinterrad Jnnenbacken - Bremsen / Stoß- Preis M. 835.- ab Werk ZU \n (ae) dämpfer / Sozius- oder Beiwagenmaschine. Bei voller Barzahlung 3° Skonto | I I a = — 12 Monate Kredit Er mit Raten & M. 12,50 p. Woche DKW Transport-Wagen 5 Ztr. Tragkraft einschl. Führer. Preis M. 2300.- ab Werk, mit Kasten M. 75.— Kasten mit aufklappbarem Deckel M. 100.— mehr. Der billigste Lieferwagen von großer Leistung, für jeden Geschäftsbetrieb geeignet! Wirkungsvolle Reklamemöglichkeit! Z.Bootsmotoren mit DKW-Motor 175 ccm, 1.00 Steuer-PS, ca. 4 Brems-PS, Gewicht nur. 22 kg betriebsfertig! Geringster Raumbedarf/Leichtes Ein- u. Aushängen! Automatische und zuverlässige Kühlung!/Höchste Betriebssicherheit! Das Jdeal des Wassersportlers/ Unentbehrlich für Schiffer und Fischer! Kassa-Preis für Jnnenboots-Motor M. 395.- Aussenbords-Motor Preis herabges. auf M. 550.- ab Werk. Günstige Ratenbedingungen! Jnnenboots=Motor, Durch aushängbares Proppellergehäuse für w 4 jedes Segel= oder Ruderboot geeignet. $tationäre DRW=Motoren. Aussenbordsmotor, Für Landwirtschaft, Gewerbe, Wasser- und Luftschiffahrt. Kein Konkurrenz-Fabrikat hat bei so einem geringen Gewicht so hohe Nutzleistung. Bei keinem anderen Fabrikat können luftgekühlte Motoren stationär für Dauerbetrieb verwendet werden, weil unsere Turboventilatorkühlung geschützt ist. Zyl.-Daten Bremsleistung 1-Zyl. Motoren 2-Zyl. Motoren Bohrung Hub luftgekühlt Wassergekühlt| Wassergekühlt 64 1 Can 2,8% .2ar2,5 Pr ca. 5 PS 64 Ca 382 | .ca. 4, PS ca. 8 PS 64 CARASEBS nca.o RS ca. 10 PS Gewicht des 1-Zyl,-Motors | ne Untersetzung Br K8. Gewicht des 2-Zyl.-Motors Kal: Untersetzung Ey DE W=eFahrräder « „Elkamo N nach den gleichen Grundsätzen: Benzin-Elektro-Aggregat Er Fazer höchste Qualität bei niedrigsten Preisen! für Licht- und Kraitstromerzeugung. ale Me A Elegant! Stabil Billig! Geringes Gewicht, geringer Raum- > feları En 77 : bedarf, daher leicht transportabel. Leistung: 0,75 KW; 1,3 KW; 1,7 KW. Spannung: 75/80 Volt; 110 Volt. 220 Volt. = eu ' Früher oder später- Fährt DKW ein jeder? AIÄIIAABEIERRIDIBIIERENEEKURIIKHRNKRDKEREIDDDENAERDEEEEROEDRRERRAUEREOTRRUNNILEHLHTEELENTAONNELAANHHALKNEALEENTDDNDANEEHNKRKAKEATAFRAKAOKHENEN HATTEN KAEREAERELELLILKORLRARRHRAKBRRKADNKHRKRANKKADRRANUNLERARARAAHKOREHARLAERRRRLANLADTEREIRLLEERALLARKONLARGONLRRONRLNNLNRRLNNARUNLNILNUDARUTLNLLLUINDITLINLTRKNAIENAARIRDRARUNKRERNAADIRAAAARKEANARRKAAA DU IRAARARIRRARSRABRRRADEIRRLRRUNIEDERERINUDDENIIIRINRRNNAIN TITLE @0INDARANIRIIEILELIDIDTRIDIRILIUDERAUÄDDTTARDEDKTRTARDIRADERERNEDLEDFRERAERRNDTRTR AH LLSTTTTTTTTITTTLIESTLITELLILDLLIDTEITEETPTTITITVELTTETLILTLTITEITTESTEETTETTTTTLTLITLETSLILLETDTTITITITITEILTILTLSTTTLETETLIELETITPETTITTTLTTETITTITITTTETTITITTITTTLTITELDELTLDITELDLLLRLLTLILTILDDDLIEELLILDTLLILTPTLITPTTTTTTELTITETTHLTATLITTLEILSTTTLTLTTITLETTEETSITITETTTTDDLITEILEVTTLDLTTTEEITATTTPTEITETTTT DIET IT UT Form. P 1 / 50000 / 7. 26. WITTIG & SOHN, ANNABERG. = = %

DKW Werblatt Händlerrundschreiben 1926


Von
1926
Seiten
2
Art
Händleranschreiben
Land
Deutschland
Marke
Zschopauer Motorenwerke
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
25.12.2019
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (826 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Wanderer Händlerrundschreiben 1935-1937
1935 - 1937, Händleranschreiben, 39 Seiten
Brennabor Räder Haupt-Katalog 1908
1908, Katalog, 82 Seiten
Gnom Fahrrad-Einbau-Motor Prospekt und Händler Infomaterial 1921
1921, Händlerinformation, 9 Seiten