Fichtel und Sachs Händlerschreiben zu Lehrgang Moped Motor Sachs 50 1956

Vorschau (208 KiB)

An den verehrten Besucher unseres SACHS-Motor-Vortrages Verk.-Famo Jä/G Rmaenalemsr Jeger 362 November 56 Verehrter Geschäftsfreunä! Wir danken Ihnen, dass Sie unserer Einladung entsprochen haben und begrüssen Sie fTreundlichst. Der Zweck dieser Veranstaltung ist der, Sie im Rahmen eines Kurzlehrganges mit unserem auch für die Zukunft im Vordergrund stehenden d-NMotor SACHS 50 vertraut zu machen, Als Verkäufer der überall bewährten SACHS-Motoren müssen Sie das notwendige praktische Rüstzeug haben, Das wollen wir Ihnen durch unser Fachpersonal gerne vermitteln. Es wird infolge der Kürze der Zeit aber leider nicht möglich sein, alle Einzelhei- ten auch über unsere sonstigen Motoren zu behandeln. Für Interessenten dafür empfehlen wir, sich über unser zuständiges Fabrik-Auslieferungslager zu einen Werkskurs anzumelden. Unser neuzeitlicher Lehrsaal mit unseren Praktikern und Spezialisten steht Ihnen dann gerne zur Verfügung. Wir wünschen einen guten Verlauf dieses Kurzlehrganges und auf weite Sicht gesehen, eine recht umfangreiche und angenehme Ge- schäfts-Verbindung mit Ihnen, Mit freundlichen Grüssen FICHTEL & SACHS Verkaufs- Rn DPA e FE + Viten Li th er fe E | | . u

Fichtel und Sachs Händlerschreiben zu Lehrgang Moped Motor Sachs 50 1956


Von
1956
Seiten
1
Art
Händleranschreiben
Land
Deutschland
Marke
Fichtel und Sachs
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
16.02.2020
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (302 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Fichtel u. Sachs Werkzeuge und Vorrichtungen Infoblätter 1960er Jahre
1960 - 1969, Preisliste, 21 Seiten
Fichtel und Sachs Händlerschreiben zu Konstruktionsänderung Duomatic-Naben 101 u. 102 1970
1970, Händleranschreiben, 2 Seiten
Wanderer Händlerrundschreiben 1935-1937
1935 - 1937, Händleranschreiben, 39 Seiten