Victoria Jugendräder Prospekt 1957

Vorschau (348 KiB)

Till JUGENDRÄDER Etwas ganz Besonderes Liebe Mädel und Jungen! Für Euch ist ein Fahrrad etwas ebenso Schönes wie ein Auto für die Erwachsenen. Ihr braucht es auch ebenso not- wendig: für den Schulweg, zum Ausflug, zum Sport und für erlebnisreiche und erholsame große Fahrten. Aber wie kommt Ihr zu einem Fahrrad? Da gibt es zwei Wege: schenken lassen oder verdienen. Wenn Ihr in der Schule tüchtig seid, dann werden Euch Eure Eltern sicher gern die Freude zurückschenken, die Ihr ihnen gemacht ED habt. FE, N Doch manchmal müßt Ihr Euch selbst helfen. Seht den / kleinen Ulli an: er ist gerade sechs Jahre alt und möchte => so gern ein neues Victoria-Rad. Er bringt für den Kauf- 7 / mann ein Päckchen zur Kundin, löst ein Rezept bei der mh, Apotheke ein oder läuft mit eiligen Briefen zum Bahnhof. 2 Ein Groschen kommt zum anderen - und alle treffen sich in der Sparbüchse! Wenn es bis zu den Ferien nicht ganz reicht, na, vielleicht hilft Pappi oder Onkel Fritz... ie x “, Susanne findet das Victoria-Mädchenrad so schick. Sie zieht sich in den ersten vier Ferienwochen einen grauen Kittel an und hilft das Warenlager einer großen Firma aufräumen. Sie bekommt in der Stunde 90 Pfennig! Die letzten zwei Wochen der Ferien gehören ihr und ihrem funkelnagelneuen Fahrrad. Rolf ist schon 15 Jahre alt. Er arbeitet in den ersten vier Ferienwochen als Bauhilfsarbeiter und verdient 240 Mark! Und einen Tag später radelt er stolz und glücklich auf seinem neuen Fahrrad mit den Freunden auf 14 Tage in die Schweiz. Arbeiten ist natürlich hart. Aber wenn Ihr gesund und kräftig seid, dann ist es doch ganz gut, den Segen der Arbeit und den Wert des Geldes schätzen und kennen zu lernen. Vergeßt nur dabei die Erholung. nicht! Dazu ver- hilft Euch dann um so mehr Euer schönes Jugendrad von Victoria. Das sind Markenräder ...aund die Marke ist wichtig! Modell V20 K, Bereifung 20x 1'/2 Wulstreifen, Sitzhöhe 67 cm Diese neuen Jugendräder von Victoria haben vieles gemeinsam. Vor allem ihren guten, alten Namen, der für die wertvolle Erfahrung von über siebzig Jahren steht. Die eigene Fertigung bürgt dafür, daß alle Teile richtig aufeinander abgestimmt sind. Victoria bedeutet aber auch, daß ein zu- verlässiger Kundendienst von 8000 Vic- toria-Händlern zur Verfügung steht. Fest- gegründete Tradition und moderne Kon- Modell V24 K, Bereifung 24x 1'/2 Wulstreifen, Sitzhöhe 77 cm struktion sind in diesen Rädern vereinigt. Die hier gezeigten Modelle haben folgende besonderen Vorzüge: Gemufften Rahmen mit Ausfall-Enden, Lenker in sportlicher Form, Kabeldruck- bremse, Kunstleder in der Farbe des Rades, helle Anhängtasche, aluminiumfarbige Ket- tenschiene, Rückstrahler-Blockpedale, Rück- licht, aluminiumfarbige Pumpe, angelötete Ständerplatte, verchromte Blankteile. Mädchenräder sind mit feinen Seidennetzen ausgestattet. Die Lackierung erfolgt mit Fischsilber-Lack in den Farben Saphirblau und Smaragdgrün (mit Flügellinierung). Wulstreifen, Sitzhöhe 77 cm 2 Wulstreifen, Si Auf Wunsch wird gegen Mehrberechnung der Gepäckträger in der Farbe des Rades geliefert. 1886 fuhr das erste Victoria-Fahrrad. Dieses berühmte „Columbia Light Roadster“- Modell steht heute inmitten der modernen Sporträder, der rassigen Motorräder, der feschen Mopeds und der sportlichen Autos im Museum der Victoria Werke. Wenn Ihr mal nach Nürnberg kommt, so versäumt nicht, Euch diese kleine, doch lehrreiche Schau anzusehen! Modell V26 M, Bereifung 26x 1,75 Drahtreifen, Sitzhöhe 82 cm Jakobi gab wertvolle Ratschläge zur Konstruktia Rahmen mit geradem Hinterbau, Leichtlauftretlager"mi Kettenrad, Sportlenker mit Vorbau, verzahnter Spor! flanschnaben, 4fach-Huret-Monobloc-Schaltung, Spor: 28x 1°/ax1°/s transparent, regenbogenfarbige Lackii Ist das nicht schön, wenn man sich mit seine Fahrrad zur fröhlichen Ausfahrt in die U Oder wenn man schon wochenlang vorher und Länderbeschreibungen sitzt, sich diese und j aussucht, die Ausrüstung zusammenstellt — u frischen Morgens geht es los! Ihr Mädel und Jun Leibesübung beneidet. Es ist aber auch wichtig, daß man lange Freude mif’seindm Rad hat. Viele gute Fahrräder gibt es weit und breit. Aber achtet darauf: Es kommt auf die Erfahrung, die fachliche Her-, stellung, die Qualität und auf den Kundendienst an. Die Victoria hat über 70 Jahre Erfahrung, es wurden über 2 Millionen Victoria-Markenräder in die ganze Welt ge- liefert, Victoria hat einen guten Ruf auch als Hersteller von Mopeds und Motorrädern - und es stehen im In- und Aus- land Tausende von Fahrradhändlern bereit, die mit Victoria-Rädern gut umzugehen wissen. Der nächste Victoria-Händler läßt sich gern von Dir be- suchen — auch wenn Du nicht gleich kaufen kannst. An- sehen und erklären lassen kostet ja nichts! Ob man an das Sparen denkt, ob man an den verhältnis- mäßig geringen Kaufpreis dieser wertbeständigen Marken- Fahrräder denkt, ob man an die verschwindend geringen Pflegekosten dieser Fahrräder denkt - immer gilt, wie bei allen auf Sparsamkeit im Gebrauch ausgerichteten Victoria-Erzeugnissen, der Satz: Auf die Dauer zählt der i 3 | Pfennig!

Victoria Jugendräder Prospekt 1957


Von
1957
Seiten
3
Art
Prospekt
Land
Deutschland
Marke
Victoria
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
22.02.2020
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (599 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Victoria Katalog 1950er Jahre
1950 - 1959, Katalog, 14 Seiten
Victoria Werbeblatt 1957
1957, Werbeblatt, 2 Seiten
Victoria Katalog 1958
1958, Katalog, 12 Seiten