Germania-Fahrräder, Preis-Liste der Ersatz-Teile, 1910er Jahre

PREIS-LISTE ERSATZ-CTEILE GERMANIA- FAHRRÄDER Alktiengesellschaft vormals Seidel & Naumann DRESDEN. Preisliste der Ersatzteile für Germania-Fahrräder Aktiensesellschaft vorm. Seidel & Naumann DRESDEN. Telegramm-Adresse: Fernsprecher: Delnaumann. No. 117. Mit der Ausgabe dieser Liste werden die früher erschienenen ungiltig. Die Preise gelten ab Dresden ausschliesslich Verpackung, die billigst berechnet, aber nicht zurückgenommen wird. Änderungen der Preise und entsprechender Aufschlag für Teile älterer, nicht mehr gangbarer Modelle bleiben vorbehalten. Um Ersatzteile genau passend senden zu können und Irrtümern vorzubeugen, bitten wir drincend, bei Bestellungen Stets die Defektstücke mitzusenden. In Quantitäten liefern wir Ersatzteile für Räder nicht, sondern nur soweit solche zu Reparaturen unserer Räder erforderlich sind. Reparaturen sind, auch wenn sie in die Garantiezeit fallen, stets fracht- und portofrei einzusenden. Es ist ratsam, Zu- behörteile (Glocken, Laternen, Pedale, Sättel, Werkzeugtaschen mit Inhalt) nicht mitzusenden, da sie oft verloren gehen; wir müssen jede Verantwortung dafür ablehnen. (Für entstehende Fracht und sonstige Nebenkosten leisten wir keine Entschädieung, auch nicht für Arbeiten und Aus- besserungen, welche ohne unsere Genehmigung von anderer Seite ausgeführt werden.) Wird auf Grund der Garantie kostenlose Reparatur oder Ersatz verlangt, so ist uns stets der betreffende Garantieschein einzusenden. Bei der Ausführung von Reparaturen halten wir uns nach Möglichkeit an die gegebenen Vorschriften, doch ist deren allzu enge Umgrenzung nicht empfehlenswert. Fachmännische Er- fahrune wird sicher am richtiesten beurteilen, ob und welche Erneuerungen notwendig sind; wir behalten hierbei das Interesse unserer Auftraegeber stets im Auge. Die Verschiedenheit der Reparaturen macht es unmöglich, vorher, ohne das betreffende Rad gesehen zu haben, Kosten- anschläge zu geben. Zur Aufstellung von Kostenanschlägen für Instandsetzung eingesandter Räder sind wir gern bereit. Obwohl wir dabei gewissenhaft verfahren, können wir jedoch eine Verbindlichkeit für die genaue Einhaltung der Anschläge bei Ausführung der Reparatur nicht übernehmen. Wird das Rad unrepariert zurück verlangt, so müssen wir uns die Berechnung der Arbeitslöhne für das Zerlesen und Wiederzusammenstellen des Rades vor- behalten. Reparaturen fremder Fabrikate können wir nicht über- nehmen. Alle Bahnsendungen für uns bitten wir nach Bahnstation Dresden-Friedrichstadt zu adressieren. Reparaturen und Ersatzteile, welche nicht auf Grund der Garantie unenteeltlich zu liefern sind, versenden wir an Händler, die nicht mit uns in Verbindung stehen, sowie an Private nur gegen Nachnahme oder vorherige Einsendung des Betrages. Wir bitten unsere Geschäftsfreunde, ihre Bestellungen und Reparaturaufträge von der übrigen Korrespondenz getrennt zu halten und möglichst nur unsere mit Vordruck versehenen Formulare zu verwenden. Eilige Korrespondenzen und Aufträge wolle man niemals Paketsendungen beifügen, da diese längere Zeit zur Beförderung brauchen als Briefposten. Über die Paketsendungen selbst empfehlen wir in besonderem Briefe zusberichten, der entweder dem Pakete beigeschlossen oder. mit Briefpost gesandt wird. Niemals schreibe man Aufträge auf die Abschnitte der Begleit- adressen, da diese nicht selten durch die Post verschickt und infolgedessen später eingehen als die Pakete, wodurch Verzöge- rungen in der Erledigung der Aufträge und Reparaturen un- vermeidlich sind. Zweirad. Vorderrad-Nabe: . Nabe mit Lacerschalen 5 5 2 A Aha, per »t ick Mk b. do. 5. . \chse, Konen u. Kugeln usw. . | 6 DEESACHSeNSE I Ra > x SRS ; 5 60 SACHSEN ULC E: Er N 5 = E 15 1. Konus ar RE Be DENE = : 60 5. Lagerschale 20% tn: : : - .50 DeaMessychülsemstesnee a ; ug: te 15 7. Unterlegescheibe . . a en: 7 a fa . 05 SES ZSCHEM EE m ee: SES LZd = 05 ORBE OT EUERE. E De ee Meds Stück: ;, .15 10. Olring für die Lagerschale . tn. z zs 1] .05 Ila. VI > V3 ND 16. 1978 18. 19. 20. C NO DO LO DD Vorderrad mit vernickelten Drahtspeichen, glatter, schwarz emaillierter Felge, fertig gespannt, vollständige ohne Gummi . per Stück Mk. 12.50 mit Doppeldickendspeichen Mk. 1.50, mit Westwoodfelee Mk. 1.25, mit Doppelhohlfelge Mk.2.50, mit Holzfelze Mk. 6.50 per St. mehr. Hinterrad-Nabe: Nabe mit Lagerschalen . . . . . . . ..per Stück Mk. 4. do. mit Zahnkranz, Achse, Konen, Kugeln, Aufstieg, Kettensteller usw. IEEE ts 3 „ 10.50 Achse NEE IE a en 2 5 E 60 ACHSEN ULC I te e 4 S 25 Lagerschale s 5 .60 Ölring 4 A 05 Konus BEE N ne ARE 2 E = .60 Staubdeckelsun ge a ee a Ss i : ; 20 Messinghülse ke = A .15 Beileoscheibe (Docke) . SER “ = E .25 Unterlegscheibe: a) zur Achsmutter b) zum Aufstieg Eilzscheibewser ae a e tirez cea BD LZ 5 .05 Nutstiegssvernickelle ne une Stücks“ .60 Olen ? ZIER A = À = .15 Zahnkranz für 1”, !/,“ und 5],“ Kette: a) mit 8 und 9 Zähnen 1” DPI O18 > DISE O + Win I! S Li d „ 10”Zähnen 1“ Do jr“ 15 . 5| u En 4 ; =] x Dr NSUNCH ZE ZAND EDS TE: DES 2 222824 Z Sw 7 < 2.25 j iG DEW 5 ML. er Gegen-Mutter für den Zahnkranz . . . . . 5 4 „ --30 Kettenspanner: a) für Germ. 16 usw. . . . 2 A 3 50 Die DRAN Er RER „30 Mutter zum Kettenspanner: a) für Germ. 16 usw. „ E Z 25 b A A 20 = La .10 Kappe zum Kettenspanner für Germ. 20 . . 8 D 2 20 Hinterrad mit vernickelten Drahtspeichen, glatter, schwarz emaillierter Felge, fertig gespannt, vollständig ohne Gummi . . per Stück Mk. 16.— mit Doppeldickendspeichen Mk. 2.—, mit Westwoodfelee Mk. 1.25, mit Doppelhohlfelge Mk. 2.50, mit Holzfelge Mk. 6.50 per St. mehr. 99 a b. G7 43 a. 44 45. 46. 41. 48. 19. Kurbellager: Achse füı Keilbefestigung ältere Modelle do. . Mutterbefestigung, mit Vierkant neue Modelle do. mit Büchse u Modell (Miami-Lager Achsenmutter für Glo« kenlager Ölring für die Lagerschale Lagerschale Cylinderbüchse Konus, rechter (Cylinderring do. linker (Cylindermutter IAO zwischen Konus und Mutter festem Konus für Luxus- l nterlegscheibe Gegen-Mutter für den Stellkonus Messinghülse Oleı u ee Be Linke Kurbel mit 16 mm Bohrung ne do. für Germ. 1, Mod. 03 u. Germ. 20 Glockenkapsel zur linken Kurbel für Germ. 20 Befestirunesschraube dazu Rechte Kurbel mit 16 mm Bohrung do. EA M s do. für Luxus-Modell (Miawi-Lager Linke Kurbel für Doppel-Glockenlager . Rechte do. Einleger (Stellplättchen do, -Schraube Kurbelkeil . . . -Mutter E do -Unterlegscheibe ER EASA Kettenrad für 1” Rollen- oder Blockkette zum Aufkeilen, vernickelt: a) bis 20 Zähne b) 21 und 22 Zähne Ne RAE TEB O2 24 N orösger nicht lieferbar! Kettenkranz zum Aufnieten bez. Aufschrauben me ESI AES SIC etes a) bis mit 20 Zähnen 1" N) er Sa O0 BR d) mit 21 und 22 Zähnen 1" e 127 ¿e 44 SSE [SM EN „ 31,32u.33 5, g 23 bis 28 = IE h „ 46,48 u.50 BR 1 34 bis 38 la ke bundeen, le ] 92 E 54 11. m 39 bis 42 Bu n 28 NERO 0 2 1“ 0 56.58 11. 60 LIA pP) „ 43 bis 48 2 466/81 Kettenradnabe oder -glocke, kleine do. oTOSSe Kettenradnieten Kettenradschraube | do. -Mutter Kurbelklemmschraube Filzscheibe Staubdeckel do. -Schraube Kur bellager klemmschraube a per Stück Mk. Dtzd Stück Dtzd. Stück 50 05 O 2.50 4.50 4.50 6. ‚10 05) .15 ‚10 Vo 4. 41.50 Y > 3.50 60. 61. 66. 69. IA=I 0 70 Or = WO DO = PerSonen- und Gepäck-Dreirad. Hinterradachse für Differential-Getriebe aus zwei Teilen (vollständig mit Lagerringen und Achsenköpfen ; ; er Differential-Getriebe, vollsti indie e mit Wechsel rädern usw ; ; Differential-Gehäuse und Zahnkranz do. -Wechselräder do. -Gehäusebolzen y 7 do. -Schrauben für Wechgelräder Lagerring für geteilte Hinterradachse Lagerschale „ n Hinterradachse aus einem Stüc k für Personen- Dreirad (vollständig mit Zahnkranz und Lagerringen) GE x ui: I Hinterradachse aus einem Stück für Gepäck- Dreirad (vollständig mit Zahnkranz und Lagerringen Bee ASIE, Hinterradachsenlager für Personen - Dreirad, vollständig iehäuse vo Fechluesmutter Lagerring Klemmbolzen Mutter dazu Öler Befestigungsmutter Scheibe dazu . Hinterradachsen - Lager zum “Ge päc 'k- Dreirad, vollständig Gehäuse Lagerring Verschlussmutter : Verschlussring für Äoluslageı Olerz: Re a Keststelleri er. 02. -- Cb) -Schraube | Olfeder zum Äoluslager do. -Schraube . . | Schlussringhaltese hraube Klemmbolzen Mutter dazu Befestigungsmutter Scheibe dazu : SPEER 3efestigungsschraube zum . Rolkribern Mutter dazu Hinterradnabe: a) für Personen-Dreirad, rechte Seite, feste Nabe ee ne b) „ desgl., linke Seite, mit Kugellauf On n für geteilte Achse EES Gepäckrad Zahnkranz zur durchgehenden Hinterr: de LC hse a) für Personen - Dreirad b) für Gepäckrad Mutter zur Hinterradachse Kettenradgabel . . . GEE ENG do. -Mutter | au H OE | do. -Bolzen | M elle | Kettenspanngabel . . EEE do. -Mutter 922 ve 6 1.50 9 Bi 1.50 2.50 n = a) OS = 25 N - 5) I D E 76a. Kurbelachse mit Konussen aus einem Stück . per Stück Mk. 3. b. do. ohne = für neue Modelle m u x 1.50 77 do. -L,agerschale alte Modelle & E = = .90 78. Kettenrad, vernickelt, z. Aufkeilen (alte Mod.) 8 x N 1.50 79. Exzenter für Kurbellager: a) für Personen-Dreirad (neue Modelle, . - | aloe b) für Gepäckrad . . . a 8 R R „ 15.— CROTER dazu se nee se: I & A .50 er 80. Klemmschraube z. Cylinder u. Kettenradgabel | n = .20 Sl. Gummipuffer Í 2 D. — a. Stahlscheibe, Er | - 2 bi -.60 ik b. Bolzenmutter zum Gummipuffer » » » 49 t c. Unterlegscheibe m E m — 50 . d. Gummischeibe - m R “28 Notiz. Vorderradnabe und Kurbelantriebteile (soweit vorstehend nicht aufeeführt) sowie übrige Teile der Dreiräder siehe unter ent- sprechenden Benennungen. Ketten. 82%. Blockrollenkette, 1” X 1178 oder 1! 1 bis 55=Gliederz ne N EEE DCL Stück Mk. 5.— Je 5 Glieder 50 Pf. mehr. 83. Einzelne Glieder ZES Z EN „ —.10 84. Blockrollenkette für Gepäckräder, 1° X '/(“. a)#127 Glieder see ee Reale A m n LIS b) 79 Glieder ER EP DIE ; a = „ 12.40 85. Einzelne Glieder e EEE LTA R e 20 86. Rollenkette, 2 C oder ! a; bis 110 Glieder . BRETTEN NE IE À Z OR Je 10 Glieder 50 Pf. mehr. } 87. Einzelne Glieder ; 2 UE SERER M — (05) | 88. Rollenkette, */,;“ X? 16 oder 1/.”, bis 95 Glieder T x “ 5% | Je 5 Glieder 25 Pf. mehr. 89. Einzelne Glieder . Er er A 5 | 90. Rollenkette 1“, altes Modell, bis 50 Glieder „ x „ 6.- | 917 VFmzelineiGLeder? TE = n 5 „15 | 9727 Blockkette bis 50 Gliedeı a Fe Sels Meh ie 5 = Ee 5. | 93. EinzelnexGliederan E O a A .10 94. Kettenschraube ek BEN en S S M .05 95. Mutterzdazueseren ET LO = E e .05 | Pedale. 96. Pedale mit [ ]- Gummi oder Filz: a) alte Form a ee aa ap er eaarz MIKE! b) grosse, für Gepäckräder . . .. . 5 = BEN 97. Zacken- (Renn-) Pedale : E > BE ATESO) | 98, Kombinierte Pedale mit Gummi- oder Filz- Einlage . a ATE RAE ALANA 4 E Z 8. 99. Pedalgummi, 4eckig: a) für gewöhnl. Pedale AB STUCKEEEE .80 y b) für grosse Pedale . A L —.S0 100. Pedalgummi, flach, für kombinierte Pedale, altes Modell (vergl. No. 128) . n n a -.40 101. Pedalfilze, 4eckig, a) für gewöhnliche Pedale 4 Nn 5 .70 2 b) für grosse Pedale e Z Z | .80 102. Pedalachse SES OPEN RER EEE ee M m 2 1.-- Pedalkonus Erklärung der Tafel. | 2 | 252 | O | A 1 | Rahmen N 36 | Bremsgummi für Schuhbremse | 167 b 2 | Unterer Nackenring 238 37 | Bremsfeder 2 ; 153 3 | Oberer Nackenring 238 38 | Führungsbolzen z. Bremsfeder | 161 AME HID ECK Ube E 182 39 | Bremseinsatz 164 5 | Laternenhalter al TO 40 | Führungsschraube 162 5a | Kugelsteuerungskopf mit Ab- 41 | Unterleescheibe zum Brems- steller Laternenhalter 175 einsatz 166 6 | Ziermutter N 22205 | 71.81 42 | Mutter zum Bremseinsatz 165 7 | Abstellmutter . 186d 43 | Bremszugstangenmuffen- 87 KRohrbandee war 7,028 ,211868 schraube 156 9 | Ölloch-Feder 235 44 | Bremszugstangenmuffe 155 10 | Schraube dazu 236 45 | Bremsunterteil . x 163 11 | Schutzmarke — 46 | Bremsgummi für Klotzbremse | 167 a 12 | Schraube dazu — 47 | Gummibolzen 168 113) Gabel E R ee 187 13 | Mutter dazu Ne 169 14 | Gabellagerring . 190 49 | Einfache Tangentspeiche 203 15, Bronkstanoeues 2: 32/1351 90 | Dickend - Speiche 201/202 16 | Korkgrift | 136 DINI pel e 204 9 DD Obere Scheibe zum Ballan Lenkstangenbolzen Konus zum Lenkstangenl Glen Untere grosse Scheibe z. Bolzen Kleine Scheibe zum Bolzen Mutter zum Konus | Bremshebel Bremshebelcharnier - Klemm- schraube Bremshebelcharnier Bremshebelschraube Mutter Bremszusstange . . .. dazu GE Re Bremszugstangenmutter Bremszugstangenschraube . . Bremsmuffe a 3remsmuffe Klemmbolzen zur Scheibe dazu | Mutter 5 5 | Bremsunterteil . . 147 145 146 148 149 150 137 139 140 141 | 142 144 143 157 158 159 160 165 Ne GSE = 0 I0E Pneumatik Öler Messinchülse zur Vorderradnabe zur Vorderrad- naber 122 EM 8 Vorderradnabe Lagerschale dazu Laufring dazu . Öhine. . Filzscheibe Achsenmutter Unterlegscheibe Vorderradkonus Vorderradachse Messinshülse zum Cylinderöler : Achsenmutter für Clos ar Rechter Konus zum Kurbellager Kettenradachse (Stell- Linker Konus Kurbellager f. Glockenlager 191 195 Fortsetzung Rückseite. 124 123 122 121 20 119 118 N “| G4 © 0 (|) Bmi dj © © © vs = wo C RINN HINA wo = E54 55 56, 57 58 59 60 urs a) OSOO Erklärung der Tafel. Preisliste Preisliste 96 97 98 9° 100 101 102 103 104 105 106 107 108 |Lagerschale, vordere. . . .| | SER Lagerscha Unterlegscheibe Br Gegenmutter für den Stellkonus Laufring Kurbel-Lagerschale Olring . Filzscheibe Kettenkranz . Niete dazu x Linke Glockenkurbel Rechte Glockenkurbel | Linke Kurbel zu Germania 1/03 | . 115/126 Pedal-Rahmen Pedalgumm a ae E| Gummiblech Gummischraube . ER | Staubdeckel, vorderer . . | Pedalhülse mit Stützen . ale, hintere . Staubdeckel, hinterer Pedalachse Pedalkonus Unterleescheibe Gegenmutter Kettenradnabe Kettenradachser . 2 a a] Kurbelkeilmutter . . . . .| UnterlegscheibezumKurbelkeil | Kurbelkeil= er ae ee Linke Kurbel Rechte Kurbel Kürbelzieher 411 2200 5 | Schraube dazu . Lappenschraubenmutter Unterlegscheibe Lappenschraube Kettenstellmutter . Kettenstellschraube 50 52 43 43 9 39 128 130 131 97 121 125 121 97 120 122 124 123 51 29 47 48 46 39 42 D DS DO DO DO DO COT Ot NS C > DO DO LO LO IH a a b 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 139 140 141 142 143 Öler zur Hinterradnabe Messinghülse zurHinterradnabe Filzscheibe Ölring . Laufring RE Nee Lagerschale zur Hinterradnabe Hinterradnabe Hinterradzahnkranz Gegenmutter dazu Mutter zur Hinterradachse | Rechter Hinterradkonus Hinterradachse . | Linker Konus RR}. jeilegscheibe zum Aufstieg (Docke) SLR Unterlegscheibe zum Aufstieg Aufstieg >) Sattelstütze >) Sattelstützklemmbolzen Mutter dazu. | !/, “ Rollenkette | 5/,“ Rollenkette | Blockrollenkette Kettenschraube Mutter dazu 33] Schraube zum Hinterrad- schutzblechkloben A Kloben z. Hinterradschutzblech Platte dazu Hinterradschutz | Strebe zum Hinterradschutz 8| Vorderradschutz | Strebe dazu | | Mutternschlüssel | Schlüssel zur Lenkstangen- | ziermutter usw. | Konusschlüssel Schlüssel zur Pedalachse usw. | 9 1 14 11 | 24 25 13 16 12 16 19 20b y 105. 106. 107. 108. 109. 110. 116. 119. DO DO DO DO LO "+. C0 NO 9 LS LO PS (== DD SI Unterleescheibe da Gegenmutter für den Pedalkonus zu Pedalplatte, vordere: a) f Gummi-od Filzpe la] do. hintere: Pedalhülse Länesseitenteil für Schraube für den ( Mutter hierzu Pedalstaubdeckel, : 4 do. -> Ollochfeder Rahmen f. kombinic Hinteres Seitenteil Seiten-Gummi-Blecl do. -Schr: Befestigungsmutter b) für Zacken-Pedal a) f. Gummi-od.Filzpedal b) für Zacken-Pedal Zacken-Pedale tummi oder Filz ltes Mod. (verel, No. 127 chraube . tes Pedal, ohne Seitenteil desgla 2:7 1e, altes Modell wben ER 153 zur Pedalachse . Teile des neuen kombinierten Pedals: Achse Lagerschale, vordere und hintere Konus ; Gegenmutter . Unterlegscheibe S Hülse Rahmen Staubdeckel, vorderer und hinterer Gummi-Einlage Filz-Einlage Gummiblech Gummischraube . 132 133. 134. Lenkstange. Bremsteile Lenkstange mit Gr Racer-Lenkstange do. 72 EZ a D ASD :ıtten: a) Kom 25.635.060 b) tL lu. 4 mit Vorbug Doppelmuffe) per Stück Mk USW. per Stück Mk 6 6.75 (.90 139. 140. 176. 178. 179. 150. 181. und Zugstange, Bolzen usw. für Lenkstange mit Bremshebel kompl. mit oder ohne Innenbefestigung: a) Form 2, 3, 5 u. 6 b ” 15054 Korkgriffe: a) gewöhnliche b) Balleneriffe für Bremshebel: a) Form 2, 3 DEURO b 4 ii 4 Bremshebel-Charnier: a) ge Wöhnlich b) Klappcharnier do. -Klemmschraube Bremshebel-Schraube do. -Mutter . Bremszugstange Bremszuestangenschri übe do. -Mutter Bolzen zur Konuslenkstange Konus dazu Obere Scheibe Untere grosse Kle ine Scheibe Mutter . Brems federstellring ? do. -Schraube Bre MS sfeder . . 5 . 8 Unte rlegscheibe Kir die Bremsfeder Bremszugstangen-Muffe do. -Schraube Modell Damenräder Scheibe Bremsmuffe, neues Klemmbolzen dazu Scheibe dazu Mutter dazu BR RUE Führungs - Bolzen zur Bremsfeder do. - Schraube , Bremsunterteil mit Muffe Bremseinsatz, vernickelt > und Gummi do. -Mutter 2 do. -U nterlegscheibe Bremsgummi: a) für Klotzbremse : b) „ Schuhbremse Bremsgummischraube . Mutter dazu Schraube En Stosspremeei n- E insatz für P ate nt- lenkstange Patentlenkstange ‚nhülse 2 N Flügelschraube für die Pate ntle nkstange 4 Bremszugstangenkopf f. die Patentle nkstange Kugelsteuerungskopf (Bund) do. kompl. und Laternenhalter Laternenhalter Ö do. -Schr: aube 2 Z Schraubenbolzen für den Kugels teuerungskopf Mutter dazu Lagerschale für den Kuge Is ‚teue rungskopf (ver- gleiche No. 190 und 237) . Ziermutter Steuerungsmutter mit Absteller Modelle für neue per Stück Mk. Mk. 10.5 191957; 9. .15 .10 .10 0 75 25 ‚40 50 50 ‚0 - 60 .10 .30 20 #30 187. 188. 139. 190. 196. 197. 198. 199. 200, 200a. Absteller. Hebelabsteller, vollständie . . ; per St M Feder für den Feststeller . Grosse Schraube für den Feststeller :. Kleine Schraube für den Feststelleı Abstellhebel EEE Pistonabsteller, vollständige . Feder . Piston Führungsschraube Pistonhülse Er: leer Wirbelabsteller, vollständig . Rohrband Flüselschraube Führunesschraube . . . .. Neuer Absteller, vollständig Band . Stift 5 :. Schraube . Mutter Vorderradgabel. Gabel für Zweirad, schwarz lackiert . . per Stück Mk do. A Z und Personen - Dreirad, Kopf vernickelt . Sera ! n do. für Gepäck - Dreirad, schwarz lackiert ; ; 2 MAS CKEN C Ry ernickel E 25 5 | Felgen. 26“ oder 28“. Gewöhnliche Felgen für Dunlop- oder Con- tinental- usw. Pneumatik, roh ENE per Stück Mk. Hohlstahlfeleen für Continental- usw. oder Dunlop-Pneumatik, roh a Ss Desol., Schwarz emailliert mit vernickeltem Streifen . ER EEE N N N Holzfelgen mit Aluminium-Einlage . . . . R 2 2 Westwood-Felgen für Continental- usw. oder DUNST ; 5 3ohren und Enmaillieren von gewöhnl. Felgen: a. schwarze Dackierung = : 3 b. weiss, creme od. holzfarbige Lackierung < x ec. bunte Lackierung NE te Hohltelgen 50 Pf. mehr. BohrensvonsHolzieleense ee ; 3 Stahlkugeln. 5 Stahlkugeln per Gross Mk Dtzd. : LE do. . . . . . . 5 5 5 : Z Gross „ Detzd. 10“ do. 1.07. Fel oE ISA aS Lol ee e _ (Gross DASL Dodo Ku Stahlkugelnwere en A Gross Dtzd 2.50 203 997 201. 909 204. 205. 996 992 999 8439. 230. 201. Speichen und Tangentspeichen mit Doppeldickend, vernick do. mit einfachem Dickend, vern. do. ohne Diekend (Drahtspeichen) Nippels dazu Nippels für Holzfelgen Badschutze für Zweiräder und Vorderradschutzblech, kompl., schwarz emaill. Hinterradschutzblech, schwarz emailliert: a) für Herren-Zweirad b) „ Damen- X Strebe z.Vorder- od. Hinterra ‚dschutzblech, ı roh Befestieunesfeder zum Hinterradschutzblech Holzkotschutz, komplett, mit Nickelstreben: a) Vorderrad b) Hinterrad a Vorderrad-Holzschutz ohne Strebe Hinterrad-Holzschutz = 5 Strebe zum Holzschutz, vernickelt a Vorderrad b) Hinterrad Cordel-Kleiderschutz a) für Germ. 17 b EN y 21 Hinterradschutzblech-Kloben, grosser do. do. kleiner ; do. Platte dazu, vernic kelt do. -Schraube Verbindunesschraube z. Hinterr: disc ‚hutzb le C h Mutter dazu Lappenschraube Mutter dazu Unterlee für die Hinterrad-Gabel . scheibe dazu . Hinterrad - Schutzbleche für Dreiräder a) für Personen-Dreirad, schwarz emailliert b Re Gepäck- Dreirad n c) Strebe hierzu : d) Schraube zum Schutzblechhalter (repäc krad e) Mutter dazu Pneumatik-Reifen a) für Zweiräder. Dunlop- Wulst- Harburg-Wien- Luftschläuche la. Qu: lität Centrum-, Gloria- nd Centaur-L aufdecken Luftschläuche dazu Continental-, Exzelsior-, la. Laufdecken b) für Gepäckräder. Vorderrad (1? 7 Decke . Hinterrad (2“) Decke . Luftschläuche Nippels. od. Drahtreifen), Mk. 1: per Dtzd. (D -. 60 Dreiräder. per Stück 9 Oo. Mk. 1.5 98x ‚so 50 .50 .20 ‚su .60 .20 60 ‚50 20 20 -.20 .10 -.10 .10 15 .10 per Stück per Stück Mk. .n Mk. 10. HI WW .05 ‚50 .15 -.10 50 50 50 9.90 DO do do Dt 239. 240. 241. 242. 243. 244. 298% 254. 259% 256. 9:7 aul. 258. Verschiedenes. Sattelstütze RER WE Sattelstütz-Klemmbolzen. . . Sattelstütz-Klemmbolzen-Mutter Öllochfeder zum Rahmen do. -Schraube x x 2 2 . Lagerschale zur unteren und oberen Steueı ungsmuffe (Rahmen), alte Modelle Nackenring, vernickelt Zubehörteile. Sättel: Herren-Touren-Sattel mit schwarzen Federn „ Halbrenn-Sattel , = 3 Vernickelte Federn Mk. 1.50 mehr. Damen-Sattel „Venus“, Germ. 17 Desgl. für Germ. 21 Werkzeugtaschen : Dreieckig \ im Rahmen Lange Form $ anzuschnallen . Celluloid -- Kettenschutz für Damenrad: a) offen (Germ. 21 b geschlossí n (Gerin. 17 Luftpumpen : Telescop, 83 teilig Desgl. 4 teilig : BER ER Pumpenschlauch a) mit Nippels b) ohne „ Schlüssel: Muttern-Schlüssel BERNER HEN FR Schlüssel zur Lenkstanrgen- Ziermutter und zum Stellkonus des Kurbellagers mit Schraubenzieher E D Ls Schlüssel zum Vorder- und Hinterrad-Konus, Sowie Gegenmutter des Kurbellagers Schlüssel zur Pedalachse und Gegenmutter der Kurbelachse (Kurbeln) Verstellbarer Schlüssel Kurbelzieher , Schraube dazu Reparaturkästchen: a) kleines . b) grosses . Gummilösung: a) Tube mit 50-g Inhalt DEN = lorc Olkännchen. .. .& Oc>0- per Stück Mk per Stück Mk. per Stück Mk. per Stück Mk. Meter per Stück Mk. - 50 ‚60 60 per Stück Mk. —.30 — 60 <== 4541) I- D .20 Vernickeln *) der Teile eines Zweirades (ausschl. Gabel, Naben, Speichen, Lenkstange und Bremse Mk. einer Lenkstange ohne Bremsteile, Form 6 . . DO U. 5, l u. 4 eines Bremshebels mit Charnier, Form 6 Z 1—5 eines Bremsunterteils. N eines Gabelkopfes Eh R 5 5 und Enden einer Kurbel, altes Modell. . R ee re © E70 . 2 . 3 m einer Glockenkurbel ERLE N RARE e ui en. - eines Kugelsteuerungskopfes mit Bolzen und Laternenhalter „ einer Sattelstütze eines Pedales . . . . . . einer Vorder- oder Hinterradnabe ED er: eines Kettenrades od. Kranzes bis 20 Zähne 1“ od. 30 Zähne °/,“ 5 x La N I a R 2 y SORES LEASES le einer Kettenradnabe oder -glocke Emaillieren *) eines Zweiradrahmens . . ... | (Mk. eines Personen-Dreiradrahmens . . - eines Gepäck-Dreiradrahmens . Nur für einfache einer Vorderradgabel Schwarze Emaille: eines vorderen Schutzbleches . . . = a ; : i für mehrfarbige oder eines hinteren Schutzbleches | eines Rades ohne Speichen . | [ bunte Lackierungen eines Rades einschl. Speichen . . R entsprechende eines Vorder- oder eines Seitenrades Aufschläge für Gepäckrad SEE einer Hinterradachse für Gepäckrad J .90 — (30) ./(9 .50 7.50 1.50 —.60 -,90 m do 1.50 *) Die bei „Vernickeln“ und „Emaillieren“ angesetzten Preise kommen in Anrechnung, wenn uns die Teile einzeln gesandt werden, — Ist ein Zerlegen oder Zusammenstellen nötig, so werden die dafür aufgewendeten Arbeitslöhne besonders berechnet. Übersetzungs-Tabelle für Germania-Zweiräder mit 28 engl. = 71 ecm Hinterrad a) */s“ Teilung. Zähnezahl des Zahnkr anzes der Hinterradnabe. D 14 Zähne 15 Zähne 16 Zähne 17 Zähne 18 Zä : 5 A E a = 1 =| % |8 a WER oo [80a 2| 3 | 7 = = 3 |9%125 5 |94|25 SES M > > 50 > O | 160 | 64-| 510 1492/59 7| 475 || 140 |56 | 446 |( 131 2.7| 419 | 124»| 49 7| 395 165 | 66 | 526 || 154 |616| 491 | 1442| 57 7| 459 | 135,7| 54,3| 432 | 1282| 51 3| 408 34 170 | 68 | 542 | 1587| 6635| 506 | 1487| 59,5 | 474 || 140 56 4146 || 132 2 19 5 11 175 | 70 | 558 || 163 |652| 519 || 153 |61.2| 487 1144 |57,6| 458 | 136 | 54.4143: 6 || 180 | 72 | 574 || 168 | 6792| 535 || 1575| 63 | 503 | 148 1592| 471 ||140 |56 | 44t 7 || 185 | 74 | 590 | 172 5| 69 50 | 1617| 647| 515 | 152 2| 60 9| 485 ||1437| 97 5| 4598 8 190 76 | 606 '| 177 70 9| 565 || 166 66 5| 530 || 1562| 62 5| 498 | 1477| 59 170 9 || 195 | 78 | 622 | 182 | 7283| 580 | 1705| 68. 2| 543 || 160,5| 64,2| 511 || 151,5 | 60 182 10 || 200 | 80 | 638 || 186 5 | 74.6 | 594 1 175 | 70 558 || 164 5| 65 8| 524 || 155 62 2| 49( 11 || 205 | 82 | 654 || 1912| 76,5| 610 || 1799| 717| 571 | 1687| 67,5| 538 (1592| 6 07 9 210 | 84 | 670 11196 |784| 625 | 1837| 73,5| 586 || 172,7) 69,1| 550 || 163 2| 659 21 311215 | 86 | 686 ||200.5| 80.2] 639 || 188 | 75,2| 599 || 177,5| 70,s| 564 || 167,2] 6t 33 (4 || 990 | 88 | 7021205.2|82,1| 654 | 192,5| 77 | 614 || 181 | 72,4) 577 | 171 |68,:| 545 {5 | 225 | 90 | 718 ||210 |84 | 669 | 1967| 78 7| 627 || 185,2| 74,1| 590 1175 |70 |558 930 | 92 | 734 || 2145| 85,8| 684 | 2012| 80,5| 642 || 189,2 | 75,7) 603 || 178,7| 71,5 570 7.|| 935 | 94 | 750 || 2199| 877| 699 | 205 | 82 2| 655 || 193,5 | 77 617 || 182 7| 7311| 582 4 240 | 96 | 766 1224 |89;6| 714 1210 | 84 670 11197 5179 | 630 || 186 7| 7471| 595 b) 1” Teilung. 8 Zähne 9 Zähne 10 Zähne 11 Zähne 12 Zähne 30 |175 \70 | 558 1155,51 62.2| 495 | 140 |56 | 446 | 129 | 50,5| 410 ||118,3| 46,6 | 376 31 183,7) 73,51 586 | 1632| 65,3 520 || 147 | 58,8| 468 || 135,41 53,5 | 430 || 124,2 | 45,9 | 394 9% 119%, 77 | 614 1171 |684| 545 || 154 | 61,6| 490 || 141,8 55,8| 450 || 130,1 | 51,2 | 413 23 201,2) 80,5| 642 1179 |71,6| 571 || 161 | 64,4 513 || 1482| 58,4| 470 || 136 3 32 24 | 210 | 84 | 670 | 186,7 74,7| 595 || 168 | 67,2| 535 || 154,6 | 60,9| 490 141,9| 55,3 | 450 25 2187| 87,5| 698 | 194,5 | 77,s| 620 || 175 | 70 | 888 161 |635| 510 | 1478| 58 1| 469 26 | 227 |91 | 726 | 202 9| 80,9| 645 | 182 | 72. 8| 580 | 167,4| 66 | 930 153 7| 60 4| 488 27 |236.9|945| 754 | 210 |84 | 670 | 189 | 75,6| 602 | 173,3| 68,5; 990 | 159,6| 62,7 07 28 11245 198 | 782 1217.72 | 87,1| 694 || 196 | 78,4| 625 | 180,2 71 570 || 1655| 66 | 525 29 || 253 71101 5| 810 | 2255| 90 2 719 || 203 | 81 2| 647 || 186 6 73.5| 590 || 1714| 68 3 544 30, || 262 5 105 838 233 1935 210 \84 | 670 1193 |76 | 610 || 177,3) 70,3 | 562 744 || : BÜSTE CIP CI HADAG TENE E AS u DEE m LA Gen ee LELE u En ne rn Sail EIER H ee an T. MORITZ HOFMANN n n DRESDEN-A. ao

Germania-Fahrräder, Preis-Liste der Ersatz-Teile, 1910er Jahre


Von
1910 - 1915
Seiten
24
Dokumentenart
Preisliste
Land
Deutschland
Marke
Seidel und Naumann
Quelle
Karl-Friedrichs Marks
Hinzugefügt am
08.03.2020
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (1,09 MiB) Standard (2,68 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Germania Preis-Liste der Ersatz-Teile um 1900
1898 - 1902, Preisliste, 23 Seiten
Panzer-Räder, Katalog 1910er Jahre
1910 - 1915, Katalog, 72 Seiten
Göricke Fahrrad-Bestandteile Preisliste 1920er Jahre
1920 - 1929, Preisliste, 30 Seiten