Brennabor, Katalog 1936

Vorschau (1,03 MiB)

Brennabor NS Katalog 1936 Pr Inhaltsverzeichnis Seite Vorwort . . 1 p Technische Merkmale . ß 2 Wichtige Einzelheiten über Luxus-Chrom-Ausstattung 3 Welche Lenkerform® 4 Welche Pedale ? 4 Und die Farbe? 2 4 Welche Rahmenhöhe bei welcher Schrittlänge? 5 Machen Sie Ihre Kunden darauf aufmerksam 5 Brennabor-Markenräder, 90er 6/7 Brennabor-Chromräder, 70er . 8/9 Das fliegende „B’ ... | 10 Damen-Sportrad Nr. 120 E OMNI Extrastarkes Herrenrad . 4 11 Chromräder „Brennabor-Luxus”, 50 er 12/13 Brennobor-Rennräder ..... N 14 Brennabor-Luxus-Sporträder .......... DE AS 15 Jeder 4. Deutsche besitztein Fahrrad! ........ 16 Brennobor-Jugendräder ...... . oT Ballon-Geschäftsrad ...... a he 18 Brennabor-leichtkraftrad .... ee EIE 19 Garantie. Pe... N Re DEE 20 Bezugsbedingungen. ........... > a 20 BRENNABOR-WERKE AKTIENGESELLSCHAFT, BRANDENBURG (HAVEL), RUF 3301 Wie danken aller unseren Feeunder für ihre Mitarbeit! Harte Zeiten Sind dazu da, daß jeder im ehrlichen Kampf sich stähle und Kraft gewinne. Harte Zeiten,die durch- zumachen waren, läutern und verjün- sind sie siegreich neuen Antrieb und gen, sie schaffen überstanden — neue Aussichten zum Aufstieg. Wir danken allen unseren Geschäfts- freunden für ihre tatkräftige Mitarbeit und für das Interesse, das immer den bewährten Brennabor - Erzeugnissen entgegengebracht wird. In Brandenburg herrscht frischer Mut, und zäher Tatwille schafft sich Raum, wie man ihn von jeher von Brennabor gewohnt ist. Unter Willen zur Tat verstehen wir Weiterbau am begonne- nen Werk, Verfolg des Qualitätsge- dankens, Kundendienst als vornehmste Aufgabe, Werbung zur Verkaufstörde- rung. Und das alles unter enger Tuch- tühlung mit unseren Geschäftsfreun- den in Stadt und Land. Wenn Fachhandel und Industrie in vertrauensvoller Zusammenarbeit um ihr Recht kämpfen, dann kann der Er- tolg nicht ausbleiben. ) 1 fl O Diese Marke, welche schon unzählige har- te Prüfungen bestan- den hat, soll stets zu ihrem Recht kom- men. Das Schild, das so viele unserer Geschäftsfreunde durch das Auf und Nieder der Jahrzehnte begleitet hat, soll immer Bedeutuns haben, dank dem Fleiß deutscher Ar- beitsmänner. Und das Erzeugnis, das durch diese Marke gekennzeichnet wird, verdient es auch, beachtet und gewürdigt zu werden, Fahrräder mit der Marke „Brennabor“ waren, sind und bleiben die besten Räder zur Fahrt ins Ge schäft, für den Radsport oder zum Fahren als Vergnügen nach der Ar- beit. Unsere Geschäftstreunde aber, als einzige Mittler zwischen uns und dem Radfahrer, haben beim Brenna- bor-Geschäft stets die Gewißheit, daß sie nicht nur ihren Kunden Räder ver: kaufen, von denen jeder weiß, wo sie herkommen, sondern dal auch Brenna- bor jederzeit für seine Erzeugnisse einsteht. Technische Merkmale am Beennabse-Mackenead An das Fahrrad werden täglich gewal- tige Anforderungen gestellt, wenn der Radler in scharfer Fahrt zu Tal flitzt oder im Stadtverkehr zwischen Autos und Krafträdern seinen Weg sucht. Da beruhigt ihn die Sicherheit des sta- bilen Markenrades, das von erprobten Ingenieuren erdacht und von gewissen: hatten Fachleuten gebaut wird, das an zahlreichen Kontrollstellen peinlichen Prüfungen Standhalten muß, und zu dessen Bau die besten Werkstoffe her- angeholt werden. Sicherheit vor allem gilt für das Brennabor-Rad, von dem jeder weiß, wo es herkommt. Es sind insbesondere die Gabel (Bild 1) und der Rahmen, die äußerst stabil ge- baut sein müssen. Bei den Brennabor> & & >> Bild 1. Die Pfeile zeigen die Verstärkungen ) ſ DR: mie Dor Rädern Sind die Lötstellen innen und außen verstärkt und versteitt (Bild 1). Ganz besondere Wichtigkeit muß dem Brennabor-Tretlager (Bild 2) beigemes- sen werden. Die aus vorzüglichem Spezialstahl hergestellten Lagerschalen werden nach dem Härten in den Lauf> flächen fein geschliffen und peinlich genau poliert. Die Konen bestehen aus Chromstahl von besonderer Güte, nicht etwa aus dem üblichen Einsatzmaterial, das oft von den glasharten Kugeln angegriffen wird. Das Brennabor-Lager ver- mittelt Tretarbeit und versagt auch bei jahre leichte langer scharfer Beanspru- chung nicht. Tretlager mit Chromstahlkonen Noch besser und nicht zu überbieten ist das Brennabor-Radiallager, das wir in die Brennabor-Räder Nr. 51, 57, 151 und 157 einbauen. Durch die großen ¿’Kugeln und den großen, geschliffe- nen Kugellauf ist beim Brennabor-Ra- diallager eine geringe Tretarbeit nötig. Wichtige Einzelheiten über Faxks- „Chrom-Aksetattüng für die Brenn Immer wieder loben Radler den leichten Laut des Brennabor-Rades und erzählen uns von dem „Getühl voll Sicherheit“, das den Bren- nabor-Fahrer während Sausender Talfahrten und im Stadtverkehr beseelt. Zur guten Fahr- eigenschaft gehört aber auch ein schönes Rad Radfahrer, die tur ihr Geld das schönste und beste Rad haben wollen, wählen ein Brenna> oben angegebenen Num> bor-Markenrad der mern und zusätzlich die Luxus-Chrom-Aus- stattung. Das Gesicht des Rades (Bild oben) zeigt schon, wie vornehm und stark die Zusam- ınenstellung der schwarzen und verchromten Teile am Steuerkopf und Gabelkopf wirkt. Wenn der Radler sein Luxusrad nicht pfleg- lich behandeln kann, so sieht man dank der unübertreffbaren, schlastesten Emaillierung und der starken Verchromung (dreifach Kupfer Nickel Chrom) noch lange keinc Spuren der Alterung oder Abnutzung. Wir liefern die Luxus-Chrom-Ausstattung mit tieischwarzem Rahmen, geschmackvoll abge- gesetzt mit blauen und silbernen Linien. Gabel kopf und Steuerkopf edelverchromt, wie ne- 3 - Mi Irennabe 1? bor-Räder. Nr. 71,77, , 17 benstehendes Bild zeist. Schutz- bleche und Felgen tiefschwarz, breiter Mittelstrich mit breiten Chromrändern eingefaßt (siehe Bild unten). Auf besonderen Wunsch liefern wir die Räder in den folgen: den vier Ausstattungen: „Luchro 1.“ Muffen, Schutz bleche und Felgen vollstän- dig edelverchromt. "Euchross2 Ausführung wie zu 1. Schutzbleche und Fel- gen jedoch mit schwarzem beiderseitig Chromrand ein- gefaßt (s. untensteh. Abb.). „Luchro 3.“ Rahmen schwarz emailliert mit buntem Strah- lenkopf in blau, rot oder grün mit passenden Absetz- Mittelstreiten, durch einen linien und edelverchromten Muffen, Schutzblechen und Felgen. Schutzblech und Fel- sen vollständig blank. „Luchro 4.“ Ausführung wie zu 3, jedoch Schutzbleche und Felgen mit einem durch Chromrand eingetaßten far au Schufzblech Felge Mittelstreifen (blau, bigen rot oder grün), passend zum bunten Strahlenknopf. Welche Leukerfscm? Herren und Damenräder normaler Ausführung werden, talls nicht anders vor | seschrieben, mit dem Lenker B mit Vorbau geliefert, auf Wunsch mit einem anderen Lenker der abgebildeten Modelle. Die Lenker haben kurzen Vorbau, sind strichfrei geschliffen, unterkuptert, stark vernickelt und edelverchromt. N ® A B Rennlenker Welche Pedate? Falls nicht anders vorgeschrieben, werden Herrenräder mit Blockpedalen und Damenräder mit geteilten Blockpedalen geliefert, aut Wunsch mit Rahmen: pedalen. Nachstehende Abbildungen zeigen ws Blo 8 Blockpedal für Herrenrad für Herrenrad für Damenrad Für Damenräder lietern wir normale geteilte Blockpedale, die hier nicht abge- 7 bildet sind. Und die Farbe? / Dem jeweiligen Geschmack des Kunden entsprechend können alle Brennabor- Räder gegen geringen Aufpreis mit farbiger Emaillierung seliefert werden, und zwar in den Farben SA-braun, feldgrau, modegrün, ultramarinblau, orange, bordeaux oder hellblau, aut Wunsch auch mit farbigem Strahlenkopf. Für Räder mit Außßsenmuffen empfehlen wir als ganz besonders schöne Zusammenstellung: Silber-Strahlenkopt und Silber-Felgen mit schwarzem Mittelstreifen blau einge- faßßt, Rahmen mit geschmackvoller blauer Absetzuns. ac 2 ee FDIC DOY Welche Rahmenhöhe bei welcher Scheittlänge? Bei der Konstruktion unserer neuen Modelle haben wir besonderen Wert auf einen gestreckten Rahmenbau gelest, um für den Fahrer eine bequeme Körper: haltung zu erreichen, damit er auch lange Strecken ohne Ermüdung bewältigt Wichtig hierfür ist aber ferner die Wahl der richtigen Größe des Fahrrades Wir empfehlen bei einer Schrittlänge von 66—74 cm die Rahmenhöhe 50 cm, bei ciner Schrittlänge von 72—80 cm die Rahmenhöhe 55 cm, bei einer Schrittlänge von 77—85 cm die Rahmenhöhe 60 cm; für Jugendliche im Alter von 7—14 Jahren 45 cm Rahmenhöhe, für Jugendliche im Alter von 8—16 Jahren 48 cm Rahmenhöhe. Machen Sie Ihre Hünden darauf aufmerksam‘) Wenn Radler beim Radfahren rasch ermüden, dann ıst das meist nicht auf mangelnde Körperkraft zurückzu- führen, sondern auf die falsche Einstellung von Sattel und Lenker am Fahrrad. Die Strecke vom Sattel bis zum tiefstehenden Pedal soll genau so lang sein wie das Bein des Radlers (Bild ı) Mit anderen Worten, der auf dem Rad sitzende Rad- fahrer soll bei tiefstehendem Pedal das Bein leicht abge- bogen haben, oder: bei tiefgetretenem Pedal soll die Ferse (bei gestrecktem Bein) das Pedal berühren. Bild 1. Beinlänge gleichlang wie Länge von Sattel bis Pedal Nicht aufrecht Sitzen! Wer da glaubt, die vorgebeugte Haltung auf dem Rad wäre ungesund, ist im Irrtum. Die wenig nach vorn g beugte Haltung bringt sogar Vorteile: weniger Luft- widerstand, deshalb bessere Fahrgeschwindigkeit; bei ge- ringerem Luftwiderstand ist die Atmung weniger ge- hemmt. Rückenschmerzen sind oft die Folgen eines zu aufrechten Sitzes, da eben bei holprigen Straßen dem Oberkörper alle Stöße vermittelt werden. Bei gebeugter, federnder Haltung rollen die Stöße ab (Bild 2 Bild 2. Die beste Haltung it wenig nach vorn geneigt Wie muß der Sattel Sein? Die Stellung des Sattels ist so zu richten, daß das Lot, von der Sattelspitze aus angelegt, 4—6 cm Abstand vom tiefsten oder höchsten Punkt der Pedale aufweist (Bild 3 Dadurch wird eine Tretbewegung nach vorwärts erzi Das Treten ermüdet so am wenigsten. Die Lenkergri müssen auf gleicher Höhe oder etwas höher wie der Sat- tel liegen (Bild 3). Die Sattelspitze soll eher leicht nach VOTEN NN IE; oben gestellt sein, da im umgekehrten Fall das ; wichtig | Körpergewicht mit den Armen gestützt werden mü 8539/26 Bild 3. Sattel-Abstard undSattel- Rad‘ von der Robart ) Aus der interessanten Schrift: „Auf Wanderfahrt mit dem Rad ) 4 H SSE Diepreiswerten, zuverlässigen Brennabor-Marken-RäderNr.91,191,97,197 Diese vier preiswerten Markenräder sind au- weißen Linien abgesetzt. Die Vernicklung aller Rahmen und Gabel sind blanken Teile erfolgt nach vorheriger Unter- h t und innen kupferung.Sie istporenfrei und dauerhaft. Das sind gegen Original-Brennabor-Getriebe mit dem ange- undso ge- schraubtenKettenradunddieerstklassigeKette mpfindlich ring an leichten und zuverlässigen lauf tfeinenblau- dieses preiswerten Rades ) 1 Hi )rennabor Ausführung: Kette 12x 1g | R höhe 50, 55 und 60 Bereifun B, 2 Form A, B ode Brennabor-Bl Tretlager Brennabor-D Chromstahl-Kc 7 X er errteefarbig g n Mehrpreis Si { schwarz.Mittelstreifen,b Herren- Rallonr das ee] Das sind Räder von stärkster Machart und von so gutem Aussehen, daß jeder Radler seine helle Freude daran haben wird. Die s:hnittigen Rahmen sind aus gezogenem starkem Stahlrohr gefertigt, mit Außenmuffen versehen und im Tauchbad gelötet.Dieschwarzenleile sind rostgeschützt extra- innen lerrer nocnadruckracd ni. [1 Damen- AT (/ ) / Jach mie por Die eleganten, schnittigen Brennabor-Chrom-Räder Nr. 71, 171, 77, 177 mehrmals emailliert, so daß sie für Schlag und Witterung unempfindlich sind. Rahmen und Schutzblechemit feinen blauweißen Linien ab- gesetzt. Alle blanken Teile sind edelverchromt nach bekannter Brennator-Art Beachten Sie die Beschreibung der zusätz- lichen Luxus-Chrom-Ausstattung auf Seite 3 Ausführung: Rahmen Rahmenhöhe Lenker Pedale Tretlager rbeln Kettenrad Übersetzung Felgen bewährte Tauchbad-Lötung 50, 55 und 60 cm Form A, Boder C nach Wahl Brennabor-Bloc dale Brennabor- Doppelglockenlager mit Chromstahl-Konen 7 angeschraubtes Kettenrad 45 Zähne I ; H Irennab: Pr (0) ws Die Schützblechfigue ; D J 1/ 1 LTE by jobeıt am bewährten Brennabor-Markenrad ist ein Symbol der Schnelligkeit. l ] > J > + I „. 5,75 3 Das Schnelle, fFlıegende „B hat Seine volle Berechti Brennabor- y 5 1 Ya de eich de Rades Lau} stopfrer a als 00 Ma - 7 CHE € Au Ve € 7 j J 1 Ic I ET D 10€ ıoch andere Vorzüge hat das Schmucke „B 1!s Schutzblechfigur gefallt es jung und alt, una nıcht selten Raujen gerade Jugendliche ein Rad nach solchen Äußerlichkeiten, denn mancher schließt von solchen Din- D 1 D I D [ > E ge auf die Güte des Rades und beim Brennabor-Rad mit Re cht. Brennabor, ein Rad, mit dem jeder gut fährt! Damen-Sport-Ballonrad Nr. 120 / Neil OU ER Extrastarkes Brennabor- Herrenrad Nr. 150 Für außerordentlich hohe Beanspruchun ıg ist y EE das extrastarke Herren-Ballonrad Modell 150 Reifen @ À bestimmt. Es E besonders starke Rohre O > N mit Außenmuffen und ist im Tauchbad hartge- A E ôtet. Die Speichen sind 21/5 mm stark. Rahmen- höhe 50, 55 ir 60 cm. Schutzbleche 65 mn breit, mitSeitenschutz. Extrastarker Brennabor- ) J )pennab 1? Die schönsten und besten Chromräder „Brennabor-Luxus“Nr.51,151,57,157 Alles was es nur an allerbestem Werkstoff geschützt mehrmals emailliert und damit für und Zubehör gibt, haben wir zum Bau dieser Schlag und ungünstige Witterung unempfind- Räder verwendet. Die neuzeitlichen Rahmen ch. Rahmen und Schutzbleche sind mit blau- sind aus extrastarkem, nahtlos -- silber Linien, etwa 3 mm breit, geschmackvol Stahlrohr gefertigt,mitausgearbeitetenAußen abgesetzt. Alle blanken Teile sind edelver- muffen versehen, innen verstärkt und im Tauch- -hromt. Beachten Sie auch die Beschreibung der bad gelötet. Die Schwarzen Teile sind rost- zusätzlichen Luxus-Chrom-Ausstattung auf S.3 Lamen- hochdruckrad NED / ) 4 N Irennabor Ausführung: Felgen schwarz, mit holzfarbig.Mitte Schutzbleche - Blechstreben Rahmen Tauchbadlötung mit ausgearbeiteten Bereitung A Muffen dunnen, runden, konischen Streben und Ausfallenden Rohmenhöhe 50, 55 und 60 cm Speichen: Lenker Form A, B oder C nah Wah Freilaufnabe Pedale Brenno kpedole Vorderradnabe Tretlager ollager, 40mm, mit großem, ge Sattel schlifenem Kugellauf u. 5/16“ Kugeln Kurbeln 7“, vierkantig Tasche Kettenrad mitangewalztem Rand, angeschraubt Zubehör 46 Zähne !/sx !/g' Übersetzung etwa 64 s Kette xl Rückstrahler UCA u Unsere Rennräder sind Brennabor-Rennräder Nr. 64 und 63 nach den Angaben der erfolgreichsten Berufsfahrer g Jillierung blau. Mittelstrich und Muffen elfenbeinfarbig 55 und 60 cm ter Renngabelkopf, belschenke it Verstärkung x nachd.Au lenden rund u. verjüngt Original-Rennlenker mit Vorbau und mit langen migriffen Rennpedale Fußhalter Renntretlager mit Einschraubschalen Durchbohrte Chromnickelstahl’Achse Keilkurbeln 170 mm lang, aus bestem Federbandstah Kettenrad mit 46 1/ax 1/3“, 3-Schrauben-Befes baut worden. Kette ax tlg Radbefestigung: mit Hebelmuttern Felgen hochwertige Holzfelgen 27x1,50 oder ZXT Speichen 1,8 mm, Doppeldickend-Speichen Hinterradnabe Renn-Nabe F. &S. mit doppeltem Frei- lauf-Zahnkranz, 17 und 18 Zähne Vorderradnabe: F.& S.-Nabe, la Qualität Bremse Doppel-Felgen-Bremse Bereifung: Schlauchreifen 7x 1,50 oder 7x 1!/,, Lauffläche mit Stoffmusterung, !/s pro- tektiert Sattel Rennsattel, IaQual.,Fingersattelstütze Tasche Satteltasche mit Werkzeug Ausführung zuNr. 63: Wie Nr. 64, jedoch mit den Unterschieden Torpedo-Nabe, Übersetzung etwa 67’, Bowden-Vor- derrad-Bremse,Hohlstahlfelgen 26x1,75',Speichen 2mm, Reifen Qualität A, 26x 1,75”, Drahtreifen, Schutzbleche 60 mm breit, mit Stahlblechstreben Gas a Luxus-Sport-Räder Beim Bau dieser beiden 9 Maschinen zugrunde Ausführung: Tauchbadlötu C 50, 55 oder 60 cm A, B cder C nach Wah Brennabor-Luxus, geteilt Schmales B.S.A.- Lager Keil-Kurbel, 170 mm lan Rand bersetzung etwa 63 Nr. 65 und 67 äder wurden die reichen Erfahrungen mit den a U 46 Zähne, !/sx!/y”, mit angewalzten / D) ) mil 9; )sennaber Jeder 4. Deutsche Lesitat ein Faheead! Es soll im Reich nach zuverlässigen Schätzungen etwa ı6 Millionen Radfahrer geben Auf 4 Deutsche kommt somit ı Rad. Kann die Radfahrerzahl in Deutschland noch gesteigert werden? Ein Fachmann hat im vergangenen Jahr errechnet, daß Deutschland bei steter Entwick- lung im Laufe der Zeit auf 23,5 Millionen Radfahrer kommen wird. Damit wäre die Radfahrerdichte erreicht, wie man sie etwa im Holland und Dänemark schon heute hat Es sind aber nicht nur die Fahrräder, die zum heutigen Bestand zuwachsen, sondern auch die alljährlich ausfallenden 2 Millionen Räder, die doch auch beschafft werden müssen. Wenn Fachhandel und Fahrrad-Industrie in vertrauensvoller Zusammenarbeit ihr Recht zur Lieferung dieses Bedarfs behaupten, dann kann es in unserem Fach für die Zukunft nur gut stehen. Wodurch aber kann der Fachhandel wieder viel mehr Anteil an der Bedarfsdeckung gewinnen“ Der Fahrradhändler muß wie früher dem Markenrad-Geschäft seine volle Kraft wid- men und nur das Markenrad führen, von dem jeder weiß, wo es herkommt. Die beste Marke war des guten Fahrradhändlers größte Sicherheit. So war es früher, so wird es auch in Zukunft wieder sein durch Räder von guter Herkunft, z. B. durch Brennabor Brennabor-Jugend-Räder (ui seien) für Jugendliche im Alter von 7 bis 14 Jahren, Rahmenhöhe 45 cm für Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren, Rahmenhöhe 48 cm Elegante und gediegene Ausführung, nicht zu Lauf, sieverhindern Rutschen auf nasser Straße vergleichen mit billigem Spielzeug. Emaillie- und mindern Sturzgefahr bei Straßenbahn- rung tiefschwarz hochglänzend, mit Gold- schienen. Da die Gummifabr:ken Ballonreifen nien, unter der Emaillierung Rostschutz. Alle unter 26” nicht herstellen, können Räder mit blanken Teile unterkupfert und porenfrei ver- 45 cm hohem Rahmen nur in Hochdruck-Aus- nickelt. Ballon-Reifen sichern spielend leichten führung geliefert werden J 1 / rennaber En Ausführung: hmenhöhe 45, 48 cm enker Form A, B oder C nach Wahl edale Brennabor-Blockpedale Brennabor-Doppelg Chromstahl-Konen ckenlager “ mit Konusbefestigung eschraubt eigen schwarz mit holzfarbic fen oder errteefarb ( — bring! 8 mit Freilauf-Nabe m Mittelstre Kette 1/,X1 Bereifung Vorderrad-Nabe:F | e 10 schäftsräder sollen nur mit Ballon-Reifen gev 25 vahlt werden Lasten besser eignen, da Kraftersparnis gegenüber ADS ch t Biisteriß dlung noch lar Ausführung hme e ke Rohre € R n Satte Lenk f B Starke BETONT e r-B le Lackierung 7 Konusbefestiaun Jepäckha Kette Kette Bere Jualität A, Cord | 26 x ehör eiche m jtzbleche mr 1 ( ) “ F Geh IDıe por OD Fahrzeug. Es können mit ihm Lasten von etwa 50 kg schnel gerade beim Brennabor-Geschäftsrad dauerhaft, schlc Das extrastarke Ballon-Geschäftsrad Für den Geschäftsmann ist das starke Brennabor-Ballon-Geschäftsrad das ideale Beförderungs- und sicher gefahren werden. Ge- diese sich zum Befördern v [= Hochdruckreifen. Die Emaillierung ıgsicher und rostgeschützt, so dal. keine Alter na anmerkt , e t extragroßer Brennabor-Saltel a bestem Kernleder der, mit komplettem Werkze mit Rostschutz, schwarz mit blauen | nien oder farbig nach Wunsch ter us Stahlrohr, mit umlegbarer Gaole rie; Innenmaße: 52 cm breit, 37 lang, 12 cm hoch ıhmenpumpe starker Kippständer, R cke, RÜ Verchromung kstrahler gegen Aufpreis aiii Das steuer- und führerscheinfreie Brennabor-Leichtmotorrad Mit 21/4 PS-Sachsmotor, Zweigang-Getriebe, Leerlauf, Kupplung, Federgabel, stabilem Kipp- er, Gepäckträger, Lichterzeuger und Scheinwerfer. s Motorrad hat sich zu vielen Tausenden als praktisches, betrieb S Verkehrsmittel bewährt. Es ist in seiner Form besonders rassig, besitzt einen modernen sicheres und wirtschaft- Den Satteltank für etwa ö Liter Betriebsstoffl, bequemen Motorrads radlenker. Die verstärkte Torpedobremsnabe und eine zuverlässige Vorderradbremse ge- hrleisten selbst bei hohen Geschwindigkeiten bis zu 50 km/Std. absolute Fahrsiche stabile Federgabel macht das Fahren angenehm und erschütterungsfrei. Auf de tief jebauten Motor-Aggregat beruht die besonders gute Straßenlage der Maschine. Rat bel, Tank, Schutzbleche und Felgen Sind Schwarz oder blau emailliert und gesetzt. Emaillierung grün oder grau gegen Aufpreis. Alle b glänzend verchromt. Verlangen Sie unser Sonderdruckblatt Ausführung: Einzylinder-Zweitakt-Sachsmotor von Beleuc 2!/, PS Höchstleistung 3 8 hrung und Hub: 48x54 mm 98 ccm Zylinderinhalt ndung Lichtmagnetzünder Bremsen Zweigang Handhebel am Tank mit 3 Rasten Lenker 8 Satteltank, etwa 8 Liter Inhalt etwa 2!/, Liter auf 100 km Sattel: Benzin- und Ölgemisch im Verhält Bereifung nis von 18:1 Zubehör men Spezial-Motorradrahmen stabile Federgabel lede KO 2 I ' DTT mm M EIS G ti aranile2 Die Brennabor-Werke leisten unter Ausschluß von Schadenersatz und sonstigen Ansprüchen, fürjedesBr .nnabor-Rad volleEürgschaft durch besonderen Garantieschein. Dieser wird jedem Rade beit Jeb Alle während Jar Garantiezeii — die mit dem Tage beginnt, an dem das Rad die Fabrik ver- läßt — entst Jen und auf Material- oder Fabrikationsfehler zurückzuführenden Mänge werden kostenlos in der Fabrik beseitigt, und zwar durch Reparatur oder Lieferung neuer Teile nach unserer Wohl. Dagegen sind Schäden, die durch natürliche Abnutzung und unsachge- mäße Behandlung entstanden sind, von der Garantie ausgeschlossen, ebenso Gummireifen, Holzfelgen, Holzkotschützer, Pedalgummi sowie alle sonstigen Teile, die nichtaus der eigenen Fabrikation herrühren Die unter Garantie stehenden Reparaturteile sind franko einzusenden und gehen zu Lasten des Empfängers zurück. Für außerhalb der Brennabor-Werke ausgeführte Reparaturen werden Kosten nicht vergütet. Bezugsbedingungen Alle Aufträge bitten wir SO Zu geben, daß jedes Mißsverständnis ausgeschlossen ist. Für Irrtümer, die durch mangelhafte Bestellung entstehen, kann keine Verantwortung übernommen werden. Beanstandungen werden nur innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der Ware berücksichtigt BeiderseitigerErfüllungsortfür Lieferung und Zahlung istBrandenburg (Havel). Füralle etwaigen Streitigkeiten ist das Amtsgericht Brandenburg (Havel) zuständig Etwaige im Laufe des Jahres sich als zweckmäßig erweisende Änderungen an cen einzelnen Modellen behalten wir uns vor. Der Versand der Räder usw. geschieht auf Gefahr des Empfängers. Für Transportschäden oder -beraubungen und Verluste kommen weder die Bahnverwaltungen noch die Brennabor-Werke auf. Wir behalten uns das Eigentum an den gelieferten Fahrrädern bis zur Zahlung des Kaufpreises, bei Annahme von Wechseln und Schecks bis zur Einlösung derselben vor. Für alle Lieferungen gelten unsere allgemeinen Zahlungs- und Lieferungsbedingungen. * In diesem großen und bedeutenden Werk werden die weltbekannten und bewährten Brennabor-Fahrräder hergestellt. BRENNABOR-WEIH E TIE ESEILSCHAFT,BRANDENBURG (HAVEL) 20 — ee Wir verbessern und vervollkommnen stets unsere Räder, daher behalten wir uns K ein Rad, mit dem jeder gut fährt

Brennabor, Katalog 1936


Von
1936
Seiten
24
Art
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Brennabor
Quelle
Karl-Friedrichs Marks
Hinzugefügt am
01.07.2020
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (2,44 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Brennabor Katalog 1936
1936, Katalog, 30 Seiten
Brennabor, Katalog 1930
1930, Katalog, 60 Seiten
Brennabor, Katalog 1939
1939, Katalog, 16 Seiten