Fritz Melchior Katalog 1928

Vorschau (16,9 MiB)

2 9 BR z vo 0 u m + 1 Großhandlung für den Fahrrad-, bedarf hrzeug Nähmaschinen- und a Kraftfa Sprechmasch ahlbla | - iftdas Symbol einer Qualıtätsverg denn folgende Fankte Jind Kennzeichen dafür , ( i i Lee een y Längere Lebensdauer | weil die stahlblaue Qualität frei von Stoffen ng” ist, die zwar das Aussehen heben, aber die Haltbarkeit bis zu einem gewissen Grade beeinträchtigen. a, Vornehmes, ruhiges Aussehen En = | denn „Stahlblau“ wird im Gebrauch nicht unansehnlich, während „helle oder weiße“ Reifen nur in ungebrauchtem Zustande dieses sogenannte schöne Aussehen haben. TesBere Wirtschaftlichkeit infolge dieser längeren Lebensdauer, d. h., il das Radfahren wird noch billiger. Größere Elastizität infolge Wegfall jener chemischen Beimen- gungen, die lediglich farbbildend wirken. SArole 1938: "scellsior FAHRRAD-REIFEN Sahlblau Dieser Katalog bleibt mein Eigentum. / Derselbe darf an dritte Personen nicht abgegeben werden. FRITZ MELCHIOR, MAGDEBURG Kantstraße (Kronprinzenstraße) _ -=-- === Großhandlung für den Fahrrad-, Nähmaschinen- und Kraitiahrzeug-Bedari elektrische Taschenlampen, Sprechmaschinen, Schallplatten und Zubehör Fernsprecher 1275 und 1299 Geschäitszeit von 8— 5 Uhr Bank Telegramm-Adresse: Fritz Melchior Sonnabends FR ee Commerz- und Privat-Bank A.-G. ur Postscheckkonto: Magdeburg 1275 Sonn- und Feiertags geschlossen Philipp Wolff, Magde GTE-GR UND ET. 1902 1903 1925 N) A GE (= & BER 5 D 4 ECO EI Tn ri Es zt RE C ED E) EDE D GE ERDE ED eine N SR EH TA | 7 28 (43 Widerrechtliche Benutzung meiner Listen wird strafrechtlich verfolgt. / Register siehe vorletzte Seite. 1 F.M. M. Bitte vor Bestellung genau zu beachten: Verkaufs- und Zahlungsbedingungen Sämtliche Preise verstehen Sich (Lieferungsmöglichkeit vorbehalten) ab Magdeburg Kalle nicht besonders vermerkt) pro 1 Stück, wenn nicht eine andere Stückzahl angegeben ist, ausschließlich Porto, Verpackung und Transport-Versicherung. Die Preise sind in Reichsmark gestellt, wobei 1 Reichsmark 1/2790 kg Feingold, gemäß 8 3 des Reichsmünzgesetzes vom 30. August 1924, zu setzen ist, und gelten als freibleibend. Es kommen stets die am Lietertage gültigen Tagespreise in Anrechnung. Die mitgeteilten Preise gelten nur als Richtpreise und ändern sich von Zeit zu Zeit. Zahlungsbedingungen: Rein netto Kasse ohne jeden Abzug, zahlbar innerhalb 30 Tagen oder innerhalb 7 Tagen mit 5, Skonto. Karbid stets netto sofort zahlbar. Die Höhe des zu gewährenden Kredites bleibt mir jederzeit vorbehalten. Für Pneumatiks gelten die von dem Hersteller festgesetzten Bedingungen. Die jeweiligen Zahlungsbedingungen werden den Rechnungen beigeheftet bezw. bei Abgabe der Offerte oder Bestätigung bekanntgegeben. Für die Dauer der Zielüberschreitung werden als Verzugszinsen die jeweiligen Debetzinssätze der Großbanken berechnet. Jegliche Geldentwertung oeht zu Lasten des Käufers. Bis zur restlosen Zahlung der Rechnungsbeträge bleibt die gelieferte Ware mein Eigentum. Wechsel und Schecks, die mir zahlungshalber gegeben werden, gelten erst nach Einlösung als Zahlung. Auf meinen Wunsch ist der Käufer auch verpflichtet, mir die aus der Weiterveräußerung meiner Ware entstandene Forderung abzutreten. Firmen, mit denen ich noch nicht in Verbindung stand, werden um Aufgabe von Referenzen höfl. ebeten. an mir unbekannte Besteller liefere ich nur gegen Nachnahme oder Voreinsendung des Betrages. schnelle Expedition eiliger Aufträge zu ermöglichen, empfiehlt es sich, erste Posten stets gegen ıhme beziehen und dies in der Bestellung ausdrücklich zu vermerken, da bei Aufgabe von en ‘h Einholen der Informationen immer einige Tage vergehen, wodurch in der Ab- ler W ft unliebsame Verzögerungen eintreten. welc -t werden auf die mitNettopreisen verzeichneten Artikel in keinem Falle gewährt. Erfülluagsort für Lieferung und Zahlung, sowie beiderseitiger Gerichtsstanudist Magdeburg. Für Irrtümer im Katalog und den Fakturen behalte ich mir das Recht der Richtigstellung und hber ing a klich vol Kest erte Aufträ innen nie ırückgezogen werden. andar } 1, in welche >; der Bestellung keine bestimmten Weisungen für den Versand "ebi nach I m Ermessen, ohne irgend eine Verantwortlichkeit für billigste 'San j LZ. \ ind erfolgt auf Gefahr des Empfängers. Sämtliche Verkäufe elte ( Verpackung. Versicherungsspesen gehen zu Lasten des Emp- ] gewünscht wird, ist dies bei Aufgabe der Bestellung äge werden, falls sie in brauchbarem Zustande und einschl. ac :sandt werden, zu ”'s des berechneten Wertes gutgeschrieben. ver I mmen. e Verp ; ind gelangen nur geprüfte Waren zum Versand. Für Bru les Transportes komme ich nicht auf. Rekl: : ie nicht innerhalb 8 Tagen nach Empfang der Ware erucksicntgt. Rücksen vorher Vereinbarung nicht angenommen, da ich Auswahlsendungen chnung liefere. Schriftlich innerhalb 8 Tagen nach Empfang der Ware erfolgen. cannten Mängeln besteht für mich lediglich eine Verpflichtung Il ferung fehlerfreier Ware bleibt vorbehalten. 8 ut Abbildung geliefert, jedoch behalte ich mir Abweichungen der noch ständigen Verbesserungen nicht zu vermeiden TE „1 . Höhere Gewalt, Krieg, Aufruhr, Streik, Aussperrung, Betriebs- fälle in dem eigenen Betriebe oder dem des Herstellers, liche Maßnahmen, durch die die Lieferung der Ware wesentlich len ohne weiteres von jeder Lieferungsverpflichtung. ses Kataloges verpflichtet nicht zur Lieferung. ’ Qs Bedingungen gelten bei erteilten Aufträgen ausdrücklich als anerkannt. ll) en haben nur Gültigkeit, wenn sie von mir schriftlich bestätigt sind. IITTIELIITI IT TTT LS ) Ich an Händler lieiere, so werden Preislisten an Privatpersonen nicht versandt, weshalb bei neuen Kunden die Bestellung stets mit Legitimation: also Firmenstempel, gedruckte Karten oder Aufgabe von Branchereferenzen versehen sein müssen. (Letzteres im Interesse meiner Kundschaft). F.M.M. F.M.M. zu Fabrikpreisen und -Bedingungen Erprobt! Führende Fabrikate. Bewährt! Veith-Pneumatik Besonders empiehlenswert: Veith Extra-Prima und Prima- Decken und -Schläuche Prüfen Sie diese Marken, Sie staunen, denn die Qualität und Ausführung ist wirklich Veith-Ideal-Pneumatik — billigste Garnitur! Als Wulst und Draht- reifen in allen Größen Unübertroffene in stahlblau und rot lieferbar Continental - Pneumatik Ein Qualitätsreifen ersten Ranges — Mit Gewebe- und Cordeinlagen Elegant, stab OS T Vorzüglicher Touren- und Gebrauchsreifen Excelsior - Pneumatik Als Wulst- und Drahtreifen in allen Größen in stahlblau und rot lieferbar Bei Abschlüssen kommen die Fabrikstaffelpreise in Anrechnung. F.M.M. LLA E F.M.M. zu Fabrikpreisen und -Bedingungen Führende Fabrikate Dunlop-Pneumatik in bewährter und vorzüglichster Qualität Wulst- und Drahtreifen in allen Ausführungen und Größen in stahlblau und rot lieferbar Fulda-Pneumatik Der Strapazierreifen ersten Range Unverwüstliche Qualität Seit Jahrzehnten bestens bewährt Peters-Union-Pneumatik der unverwüstliche Gebrauchsreifen Wulst- und Drahtreifen in allen Ausführungen und Größen in stahlblau und rot lieferbar Bei Abschlüssen kommen die Fabrikstaffelpreise in Anrechnung. F.M.M. F.M.M. zu Fabrikpreisen und -Bedingungen Führende Fabrikate Phönix-Pneumatik Bekannter, guter Reifen mit Gewebe- und Cordeinlagen Als Wulst- und Drahtreifen in allen Größen in stahlblau und rot lieferbar Hervorragend im Gebrauch Allerbeste Qualität Calmon-Pneumatik Als Wulst- und Drahtreifen in allen Größen in stahlblau und rot lieferbar Polack-Pneumatik anerkannt erstklassig besonders beliebt Als Wulst- und Drahtreifen in allen Größen in stahlblau und rot lieferbar Bei Abschlüssen kommen die Fabrikstaiielpreise in Anrechnung. FNE ML F.M.M. | itli lektrische Fahrradbeleuchtungen Nur „MARTENS A Keine Betriebskosten Stets gebrauchsfertig Die idealste Beleuchtung für jedes Fahrrad! Nr. 43. Mk. mit Einheitsblende Nr. 20 od. Batterieblende Nr. 22 Mk. mit Kugelgelenkblende AE 2) a: Nr. 50. Mk. mit Einheitsblende Nr. 20 oder Bei Abnahme von 50 oder 100 Stück Nr. 20. Mk. Batterieblende Nr. 22 E Spezialpreise Einheitsblende fir Mk. A: TERN Nr. 21 Magnet-elektr. Fahrradbeleuchtung Berko-D. Berko-D. Nr. 43 und Bei Abnahme von 50 oder Stück Spezialpreise, Fin preiswertes Erzeugnis allerersten Ranges. tür Berko-Starklicht Nr. 50. „Berko‘‘-Original-Starklicht, Modell 26. Die Hochleistungslampe mit besonders hoher Leucht- kraft bei langsamster Fahrt! Unerreichte Lichtstärke Automatische Berko-Stromregulierung! Doppelte Kugellagerung! Dauernd gleichmäßiges Licht! IJ Zn Sämtliche Ersatzteile für meine mag- netelektrisch. Fahrradbeleuchtungen | . . . werden von mir zu Fabrikpreisen prompt geliefert. Nr. 22, Mk Berko-Batterie-Blende terie-Blende mit federnder Schwebe (Riffelglas oder Kristallg | ıs oder Kristallglas. Die Berko-Batterie-Blende ohne oder mii pochemachende Neuheit, ein Berko - Dynamo erhältlich, zeichnet sich durch )LM- vollendung und sauberste Ausführung, leichtes Gewicht und niedrigen Preis aus. Bequemstes Umschalten während de hrt! Verblüffend Schnelles Auswechseln der Batterie Kein Mehrpreis gegenüber der Berko-Einheitsble Ranz | Lenkstange gesetzt, Suchen, Abblenden usw. l ıach allen Seiten Bei Abnahme von 50 oder 100 Stück Spezialpreise. Magnetelektrische Fahrradbeleuchtung „Impex‘ mit Scheinwerfer für Normal- taschenlampenbatterie mit ge- wölbtem Riffelglas. Also auch bei stehendem Rade stets eine zuverlässige und einwandfreie Lichtquelle. Die Batterieblende wird auch allein abgegeben. Nr. 40. Mk. Nr. 23. Mk. Batterie- Bei Abnahme von 50 oder 100 Stück Spezialpreise. Scheinwerferblende Elektrische Fahrradbeleuchtung „Bosch‘‘ Präzisionsarbeit. Unbedingte Betriebssicherheit! allein. Nr. 44. Mk. F.M.M. RE Nr. 2. Mk. Original „Impex‘‘-Laterne. preiswertes, gutgearbeitetes Modell. Ganz Messing. Gewicht ca. 350 g. Nr. 15. Mk. „Torpedo‘‘.-l|aterne. Schweres, gutgearbeitetes Modell. Ganz aus Messing, Reflektor mit Aluminium-Einsatz und 65 mm Linse, Höhe ca. 150 mm, Gewicht ca. 500'g. Acetylen-Fahrradlaternen, aus Glasgröße 80 mm, Höhe ca. 170 mm, F; M. M. nur la Fabrikate Nr. 4. Mk. Original „Impex“‘=Laterne. Aus schwerem Messing gearbeitet, in erstklassiger Ausführung und seltener Formenschönheit. Re- flektor mit besond. Lichtwirkung. Gaszuführungs- € rohr mit Kondensablauf. Neue, hochvollendete Ganz 1 Wasserfülleinrichtung, schwere gestanzte Schwe kt S be. Glas 80 mm, Höhe 170 mm, Gewicht 450 g H Nr. 9. Original „Impex“-Torpedo-Laterne Das Ergebnis der Erfahrung in 17jähriger Tor- pedoform - Fabrikation. Schwere Messingaus- führung. Mit Silberglasspiegel und gewölbtem Riffelglas, daher größter Lichteffekt. Glas 90 mm, Höhe 180 mm, Gewicht 510 g. Nr. 10. AA vi Nr. 6. Mk. STD Original READ Nr. 8. Mk. Nr. 5. Mk. NEANGEN ' Original Riemann-lLaterne Original Riemann-Laterne. Nr. 19. MI mit S!-mm-Glas, ganz aus Messing, fein Detektiv“ Wesentlich verbillietes, aber erst- NT. =: ZN vernickelt und poliert. Eleganter gerader - „Detektiv FISSI aie cb MOSE Gaue Orieinal Riemann-Laterne Körper mit patentiertem Karbidbehälter- mit 100-mm-Glas, ganz aus Messing, ss M end A =. Verschluß mit Außengewinde. Ausführung fein vernickelt und poliert. Ge- Eee 4 er: en Me Es „Germania i. jeder Hinsicht solid und sauber. Höhe schmackvolle hohe Form, Ganze La- PO EISE au En an t 3 a Forpedoforn Z en 165 mm, Gewicht ca. 360 g. terne aus starkem Material in solide- öhe 170 mm, Gewicht 330 g z g | T Ster u. Sauberster Weise hergestellt. Nr. 7. Mk. Höhe 180 mm, Gewicht ca. 435 g. ) Dieselbe Laterne wie Nr. 6, jedoch mit G S 90-mm-Glas. Gewicht ca. 380 g. mr F.M.M. F.M.M. Elektrische Fahrradbeleuchtungen für Trockenbatterie-Füllungen Alle Preise ohne Batterie und ohne Birne Nr. 4065 Mk. Elektrische Fahrradlaterne in preiswerter Ausführung. Reflektor mit ca. 60-mm-Linse. Körper schwarz emaill., Kappen vernickelt, mit Bodenklappe. Schwebe abnehm- bar. Mit Drahtbügel zum Anhängen. ring vernickelt mit 60 mm Glas. Nr. 4061 Mk. ‘ische Fahrradlaterne „Werast kerf legantes Aussehen, fein mit Normal-Batterie. lliert. E ger, parabolisch. Silber- laher ıder Lichteffekt. Mit ab- Schw nd mit Handgriff zum Tı igen. Nr. 4060 Mk. Di Laterne wie stehend, jedoch farbig I als grün, rot, orange usw, 7 Nr. 4071 Mk. ‚ Elektrische Fahrradlaterne „Radsonne‘“: tür 3teilige Kastenbatterie,. Der Batteriekasten wird an der Hinter- radgabel befestigt. Großer Scheinwerfer. Hochfein versilberter Reflektor. Große Leuchtkraft. Immer betriebsbereit. Nr. 4062 Mk. Elektr. Nand- und Fahrradlaterne für dreiteilige Kastenbatterie. Gehäuse schwarz emailliert, Glas- Nr. 4066 Nik. Elektrische Fahrradl terne „Radsonne‘: für Normal-Batterie. Rum schwarz emaill. Deckel, Boden u.G ing ver- nick. Schwebe abnehmb, t Draht- bügel, daher auch als An! gelampe verwendb. Scheinwerfer n ste Kon- struktion. Reflektor hochfein versilb, Reflektor hochfein versilbert. Schwebe abnehmbar. Nr. 4069 Mk. Elektrische Fahrradlaterne „Fatra*‘‘ Gehäuse schwarz lackiert. Mit Schraubkontakt und Tragbügel, 75 mm Messing-Reflektor, Glasring aufklappbar. Schwebe abnehmbar, F.M.M. Nr. 4068 Mk. Elektrische Fahrradlateı „Radsonne‘ in Kastenform für 3teilige Norm tterie. Erstklassige Ausführung. Gehäuse ıwarz emailliert, die übrigen Teile verni t, Re- flektor hochfein versilbert. Schwebe iehm- bar. Mit Handgriff zum Tragen und Draht- haken zum Anhängen. Nr. 4070 Mk. Elektrische Fahrradlaterne „Radsonne‘'‘ für 3teilige Kastenbatterie, Großer Scheinwerfer. Hochfein ver- silberter Reflektor. Große Leuchtkraft. Der Batteriekasten wird mittels der Rohrschelle am Lenkerschaft befestigt. Sem ne GE re N F. M. M. Diverse Beleuchtungen, Birnen, Batterien usw. Nr. 42 Mk. Abnehmbar Schwebe zu Berko-Lampen, gri Schor ıd Glüht Nr. 39 Mk. Batteriekasten für Normal-Batterie, zum Zwischenschalten an Berko-Beleuchtung Nr. 55 Mk. Feine runde Kerzenlaterne ‚Original Riemann mit Zylinder, Sicher brennend Nr. 38 Mk. Berko-Schlußlicht zu jeder Berko-Lampe passend R TAO IE | uo oN JUH Nr. 4063 Mi = Elektrische Fahrradlaterne für Trocke erie St S, T ges Licht : g er g patentamtlich eingetragene Schulzmäarke VERDERDEEEREEREDEEETOE vunrerenene Nr. 4064 Mk. Elektrische Fahrradlat ae ektrische Fahrradlaterne Kasten-Trockenbatterie für Trockenbatterie in Stabform. ve +5 Phänomenale Lichtwirkung. Hochfeine Nr. 4005 Mk. P De 3, beste 2 Ausstattung. Körper schwarz emailliert, “ - ASSEIC- «IUT LEI INES sonst hochfein geschliffen und vernickelt. „Banner la“‘-Trockenbatterie zur Reflektor hochglanz versilbert. Normalgröße, 3teilig. Die beste von allen. Unerreichte Brenndauer und Erholungsfähigkeit Nr. 4002 Mk. Nr. 4003 Mk. Nr. 4010 „Merkur‘.-Trockenbatterie „Pertrix‘‘- Trockenbatterie Stabbatterie Normalgröße, 3teilig Normalgröße, 3teilig. Kunstmangan-Präpara S Höchste Brenndauer Größte Erholungsfähigkeit und ohne Säure hergestellt. Größte Passend für Laternen Nr. 4061, 4065, 4066, 4068 und 4069 auf Seite 8 dieser List N Nr. 4014 Mk. Nr. 4017 Mk. Nr. 4018 „Osram“ „Osram“ „Osr Nr. 4012 Mk. Nr. 4011 Mk. Metalldrahtlampe Spiraldrahtlampe Spirald la ..Banner“- la „Banner“ 3,5Volt mit Milchglasreflektor mit sen r Spirale t g S re D AE LIIASE ir (Fernsch F Metalldrahtlampe Spiraldrahtlampe : mit Milchglasreflektor, mit wagerechter Spirale Nr. 4019 Mk. Dieselbe 4 3,5 Volt (Fernscheinbirne) 3,5 Volt Nr. 4020 Mk. Dieselbe Die Birnen Nr. 4017 bis 4020 sind speziell für magnetelektrische Fahrradt 1 Bei Abnahme von mindestens 1C0 Birnen in einer Sendung ermäßigt sich der Preis um 2 F.M.M. F.M.M. Gläser, Laternenteile Nr. 142 Gewölbte Laternengläser Gr. 60/70, 71/80, 81/90, 91/100, 101/110, 111/120 mm Mk. 2 Fiache Gummiri i ä I läser iringe, Linsengläser 4 Nr. 141 Flache Laternenglä am Nr. 142 Mk. 48 ma Nr.144 60 mm Mk. Nr. 14880 mm Mk. Gr. 60/70, 71/80, 81/90, 91/100, 101/110, 111/120 mm „113 „ 53 „14565 „ „ IL EIE RIDES: Mk. „114, 58 A Außen. DD lee » 14990 „ „ Nr. 143 Gläser für Riemann-Läternen „ 115 „ 03% Se MATS „ 15495 „ „ Größe 70 81 90 98 mm, 146 ; 68 )) | meser Nr. 150 100 mm Mk. Mk. 11227, 358 A 1 18 « >) .- M - | ( ae ZE ol « E Nr. 89 von Mk. an GA 2 Flügelmuiter 3 ( 4 N \ | AÜ 1 il Nr. 88 von Mk. an für Reinigungsboden Nr. 84 von Mk. an Nr.85 von Mk. an Nr. 86 von Mk. an Vera cea CENE Komplettes Gehäuse Aluminium-Einsatz Brennerknie (Verschlußteller) SIG | u 4 ER Nr. 94 von Mk. an pP Nr 90 1 Mk. A Nippel Nr. 92 von Mk. an Nr.93 von Mk. an Karbid.Bassin für Brennerknie Komplette Schwebe Schwebefeder Reinigungstiiz oder E, Schwamm = PEET Y. (EEE \ Nr. 76 Mk ß Jae es ) Feinste Mennige NS zum Einkitten v. Acetylen- = N Re "m brenne! S von Mk. i \r. 96 von Mk. an K: rbidfeder Sprengring Nr. 97 von Mk. an Nr. 98 von Mk. an ederboden) zur Glasbefestigung Reinigungsboden Schwebe- Schnalle FE (@ MR N A te RE m j Ya A 1977 VN => Nr. 105 Mk. AAA — Kleiner runder Lunt Nr. 101 Mk. Nr. 102 Mk. dann Nr. 100 von Mk. « an Karbid-Bassin Karbidröhrchen E ERE Siebröhrchen mit Gewinde für Riemann- mit Boden für Karbidbassin- Laternen Nr. 6 1.7 passend für Riemann-Laternen verschraubung Nr. 103 von Mk. an a Wasserregulierungs- ; ENEN Schraube (Ventilstift) / Spiegel für Torpedolaternen Nr. 120 Mk. für Obermetall 44mm SEE < Nr. 121 Mk. für Impex 19 mm Nr. 78 Mk Nr. 122 Mk. für Pressier 51mm L s a Nr. 2041 Mk. Nr. 123 Mk. für Köhler 52 mm ampendocht für Oellaternen Preiswerte Brennerzange Nr. 124. Mk. für Häckel 54mm in Tafeln, Größe 22><130 mm Bessere Brennerzan ieh - Nr. 125 Mk. für Schmitt 20100 ge Siehe unter Werkzeugen Nr. 126 Mk. für Riemann 60mm F.M.M. i jen- ch- ser an an e F.M.M. Acetylen-Brenner, Brennöl, Karbiddosen usw. = LI == Nr. 68 Mk. = 3 Nr. 63 Nr. Original- er Mk. Mk Nr. 69 Patentbrenner Nr. 70 Nr. 5031 ni bG EIER Mk. zum Einstecken Al MI Bewährter guteı Original- 10 Liter Mk Brenner Patent- Doppelarm- - | i Schlitz- Doppelarm- 10 Liter brenner brenner Nr. 59 Mk. brennnr brenner gangbarstes beliebtes Modell C D Schlitzbrenner „Eule“ f . Modell, 10 Liter 10 Liter vr. eE „Eulette‘ für Mot Höchste Leuchtkraft A Schönste Flammen- — form, 10 Liter ( 2 Es Nr. 5030 Mk. iW" Derselbe Dis 1er „jede tr 1 Gruben- und Schaffnerlampen-Brenner sl | Nr. 65 Mk. 7 Doppelarm- brenner Nr.71 Mk. zum Einstecken Nr. 73 Mk. Nr 72 Mk. Brenner 10 Liter Brenner Brenner ohne Gewinde für Schaffner mit Gewinde für zum Einstecken lampen Grubenlampen f. Grubenlampen Nr. 74 Mk. Brenner-Sortiment enthaltend 25 Brenner Nr. 4635 Mk. Starker Doppelarm- — ET TETEEB Fahrt‘ E brenner REED Pe | für Motorrad- und Auto- UT | Beleuchtungen, massives Nr. 5055 Mk. Ene naces „All Heil“ | Unterteil, 20 Liter nur in Dutzend-Packung eferb: Pac g 2 x j Nr. 5056 CN Ea NED WEH Srennernadel in H Nr. 81 Mk. Nr. 79 Mk. Brennöl Kerzen für Laternen in Flasch. a 100g Inhalt la Qualität Karton mit 12 Stück Hellgelb, fast geruchlos Inhalt Nr.5057 Mk. Brennernadel (Büscheil) in Hülse aus spiralförmigem Draht mit Ring > NIE Zu Nr. 136 Y4 Kilo. 75X100 mm oder I Kilo. 5 Kilo. 10 Kilo. 20 Kilo Karbidzum billigsten 60X80mm 66 X120mm. 100X 120mm 160X250mm. 232X 250mm. 232X500mn Tagespreis Karbiddosen, leer, zweifarbig bedruckt Nr. 131 Mk. Nr. 132 Mk. Nr. 133 Mk. Nr. 134 Mk. Nr. 135 Mk. Nr. 130 Mk VEUI T e T E 1 kg 5 kg 10kg 25 kg Karbid darf nicht per Post geliefert werden. F.M.M. 11 F.M. M. TTT Nur la. Fabrikate, wie Mehlich, Wippermann, Union, W. B. A., Pallas usw. Bei Bestellung wird das jeweilig vorrätige Fabrikat geliefert. „Wünsche nk werten Kundschaft nach einer bestimmten Marke werden nach Möglichkeit berücksichtigt, 5|8“ Rollenketten 1“ Dr an San Nr. 161. Mk. Nr. 170. Mk. Rollenkette, 5/3 x 3/16”, 98 Glieder, Blockrollenkette, |< !/ı“, 58 Glieder, 8,5 mm Rollen 7,8 mm Rollen Nr. 171. Mk. Nr. 162. Mk Blockrollenkette, |< 31”, 58 Glieder, 8,5 mm Rollen IE u MEN Dieselbe Kette wie vorstehend, jedoch 105 Glieder Nr. 172. Mk. Blockrolienkette, 1,16“, 58 Glieder, 8,5 mm Rollen Nr. 164. Mk. E Rollenkette, 5 > 1/1“, 98 Glieder, Nr. FIR: E 7,8 mm Rollen Blockrollenkette, 1 ><!/s”, 58 Glieder, 8,5 mm Rollen Selten, Wanderer-Teilung Nr. 165. Mk. 5/8 4 98 Gli Rollenkette, E en Glieder, Nr. 177. Mk. te Rollenkette, Wanderer, 15 mm Teilung >< 3/16“, Nr. 966. Mk. 94 Glieder, Rollen 8,5. mm Rollenkette, 5, < ! 8“, 98 Glieder, 7,8 mm Rollen , Ie DONkopRIKaNEN 112“ Rollenketten -. Nr. 180. Mk. Nr. 167. Mk. Rollenkette, 3/1 >< 1/4” (Dürkopp-Teilung), Rollenkette, !/2 = 3/16”. 116 Glieder, 7,8 mm Rollen 78 Glieder Nr. 168. Mk. Nr. 181. Mk. Rollenkette, \> x 1/4“, 116 Glieder, 7,8 mm Rollen Rollenkette, 94x 3/5“ (Dürkopp-Teilung), sonst wie Nr. 180 Nr. 169. Mk. Rollenkette, 1/9 ><1/g“ 116 Glieder, 7,8 mm Rollen 1° san len ne Systems AN, E nn — 182. Nr. 178. Mk. A Alte 1“ RSN eE 54 Glieder, Rollen 9,5 mm Rollenkette, Opel-Tig, — 3 Durchmesser, 6 mm breit, Laschen und Rollen weiß 16“, 98 Glieder F. M. M. en F. M. M. D.W.M. und Wippermann-Blaustern-Ketten Höchste Präzision, unübertroffene Dauerhaftigkeit, feinste Ausführung 184. Mi D.W.M. Rollenkette Nr. 185. M D.W.M. Rollenkette Nr. 186. Mk. D.W.M. Rollenkeitte 1/9><3/16“ Nr. 187. Mk. D.W.M. Rollenkette 1a Lg D.W.M. Doppelrollen- kette Mk D.W.M. Doppelrollen- kette E Wippermann- Blaustern-Ketten, leicht, elegant und geschmeidig. Nr. 200. Mk. Blaustern-Kette ’ <<? ıs“, 96 Glieder Nr. 201. Mk. D 5/8><1/g“ Blaustern-Kette Blaustern-Kette Nr. 204. Mk. Nr. 205. Mk. Nr. 206. Mk. Nr. 207. Verlängerungsglieder Verlängerungsglieder Gekröpfte Verschlußglieder Gekröpfte Verschlußglieder für gewöhnliche Rollenketten: für D.W.M.- für Mehlich--, Union- und für D.W.M.-K Mehlich, Union, Wippermann und Blaustern-Ketten. Wippermannketten usw usw. „Moenania - Kettennietenausdrücker‘ Kettenschrauben (um Nr. 209. Mk. | Gedrehte Ketten- Schrauben mit Muttern passend für Mehlich-, Union- u. Wippermann-Ketten usw. Nr. 2082. M Nr. 208. Mk. Kettennieten-Ein- und Gedrehte Kettenschrau- RAIN. ben mit Muttern Das W erKkzeug Ka für D.W.M.-Ketten. ock einge Nr. 210. Mk. Nr. 2077. Mk. E zen S Einzelne Kettennieten, Kettennietenlöser „Avog‘“ Au Praktische Neuheit. Jede Kettenreparatur w e sortierte Längen ‚damit schnell und sachgemäß ausgeführt F. M. M. 13 Bee F. M. M. Bei Bestellung wird das jeweilig v Kundschaft nach einer bestimmten nur la Fabrikate wie Union, Wippermann, Luck usw. orrätige Fabrikat geliefert. Wünsche meiner werten Marke werden nach Möglichkeit gern berücksichtigt. = AaAaAaaAAAAaA 2aaaaan “BZ = R EPEA AAA Nr. 212 Mk. Billiges Pedal mit Gummi und mit B.S.A.-Gewinde rechts und links Nr. 219 Mk. Pedale m. Gummi u.m.B.S.A.-Gew.r.u.l. Nr. 211 Mk. Dasselbe Pedal wie vorstehend, aber Nr. 220 Mk. Pedale m.Gummi u. m. V2” Gew. r.u.|. ohne Gummi Nr. 216 Mk. Pedale m.Gummi u. m. Fläche u. Mutter Gangbarstes Modell AA AA A nA nn a 1 a an TITA Nr. 217. Mk. 227. Mk. Geprägte Damenrad-Pedale mit Gummi und mit Ewe agel Pedal it Gummi u. mit B.S.A.-Gewinde r. u. |. B.S.A.-Gewinde rechts und links. 225. Mk. Geschlossenes Pedal, elegantes, gern gekauftes Modell mit Gummi und mit B.S.A.-Gewinde rechts und links. Nr. 243. Mk. Dd È Hochfeines Pedal für Tourenräder mit Gummi À M und mit B.S.A.-Gewinde rechts und links. sicheren Halt und eine sehr bequeme Auflage. Die gegenüberliegende Seite ist abgerundet, u & - - ER Nr. 234. Mk. Renn-Pedal, neuestes Modell mit B.S.A.-Gewinde r. u.. Die Ausführung dieses Modells entspricht den Bedingungen des Rennsports. Die Trittfläche besitzt nach den gemachten Erfahrungen die für den leichten 6 I PP 1 ZW I For ): Rennschuh alleir eckmäßige Form. Dadurch erhält der Fuß einen unfehlbar 233. Mk. u RE UT | UD Mm was den Vorteil hat, daß der Fahrer jetzt die schärfsten Rat-Trap-Pedal, speziell für Rennräder geeignet, Kurven ohne anzustoßen nehmen kann. mit B.S.A.-Gewinde rechts und links. F.M.M. F.M.M. Pedale Nur la Fabrikate, wie Union, Wippermann, Luck usw. Bei Bestellung wird das jeweilig vorrätige Fabrikat geliefert, Wünsche meiner werten Kundschaft nach einer bestimmten Marke werden nach Möglichkeit gern berückzichtigt. Nr. 229. Mk. Nr. 241. Mk Geteilte Blockgummi Pedale mit gewürfeltem Gummi Durchgehende Blockgummi-Pedale für Merrenräder, B.S.A.-Gewinde r. u. |. Gummi für Merrenräder, B.S.A.-0 Nr. 235. Mk. Dasselbe Pedal wie vorstehend, jedoch mit 1]2*-Gew. r. u. |. Nr. 230. Mk. Nr. 242. Mk Geteilte Blockgummi-Pedale mit gewürfeltem Gummi Durchgehende Blockgummi-Pedale für Damenräder, B.S.A.-Gewinde r. u. |. Gummi für Damenräder, B.S.A.-Gew Nr. 236. Mk. Dasselbe Pedal wie vorstehend, jedoch mit 1]2*-Gew. r. u. |. Arbeiter- Pedale Starkes Modell! Ia vernickelt und poliert! Nr. 232. Mk Arbeiter-Pedal, extra breit In Konstruktion und Ausführung bestimmt, der Verwendung und Landarbeiter zı B.S.A.-Gewinde F.M.M. 19 F.M.M. =. Pedal-Ersatzteile und Werkzeuge | , Nr. 245. Nr. 254, Mk. Mk. > se, kompl. für Herrenblockgummi-Pedale, Pedalachsen, kompl., für normale Pedale, Pedalachse, SMEG EAS ESE mit B.S.A.-Gew. r. u.1., sortierte Längen. Nr. 246. Mk. Nr. 249. Mk. hs 2 Dieselbe Pedalachse wie vorstehend, jedoch m.!/2“-Gewinder.u.]. Dieselbe Pedalachse wie vorstehend, jedoch mit !/2“-Gewinde. Nr. 247. Mk. Nr. 250. Mk. Pedalachse, kompl. für Damen-Blockgummi-Pedale, Pedalachsen, kompl., für Arbeiter-Pedale, B.S.A.-Gewinde r. u. |. mit B.S.A.-Gew. r. u. 1. Nr. 248. Mk. : Dieselbe Pedalachse wie vorstehend, jedoch m.!/2“-Gewinder.u.l. T — Bini, MIT 7 Nr. 252. Mk. Pedalgummi- E j | | | Schrauben, sortiert in 3 Stärken. a Nr. 244. Mk. Pedalgummi- Nr.258, Mk. Nr. 259. Mk. Nr. 260. Mk. Nr. 261. Mk. Schrauben, aus Stahl gedreht, mit Pedalkonus Pedalstaub- Pedalschale PadnlscHZi gedrehter vkant Stahlmutter, 15 <35 mm. kapsel groß. klein. ENZTZAT ENES: EEES I IS fü Unterlegscheibe für Pedalachse. Nr. 263. Mk. LI Af AEN DAL ED Klotzpedalgummi, Nr. 265. Mk. 2 > urz, für Herrenpedale. Klotzpedalgummi, lang, für Herrenpedale. Nr. 283. Mk Nr. 264. Mk. Nr. 266. Mk O 5 5. Bz Klotzpedalgummi. INT. ae edalkonu kurz, für Damenpedale. Klotzpedalgummi, lang, für Damenpedale. Mutter e VA Ef Nr. 269. Mk. Eisenstifte mit Muttern für Blockpedale. Nr. 255. Mk. i | Pedalgummi-Blech für Arbeiterpedale. Nr. = Mk. = Pad Nr. 262. Mi für Flügelpedale. Pedalgummi für Flügelpedale. Nr. 270. Mk. Pedalgummi für Arbeiterpedale. Nr. 2065. Mk. Kräftiger Pedalachsenschlüssel aus la Material, im Gesenk geschmiedet, ganze Länge 30 cm. Nr. 2121. Mk. Enthaltend 12 Gewindehülsen und je | rechten und linken Bohrer. Mit diesem schneidet man neue Gewinde in die überdrehten Kurbeln, schraubt eine Hülse ein, welche ein B.S.A.-Gewinde rechts oder links hat, so daß die alten Pedale wieder passen. Nr. 2120. Mk. . Gewindehülsen. Innengewinde %16 20 Gang. Außengewinde »/8 24 Gang. Per Karton 12 Stück. F.M.M. C, SW S5 aus F.M.M. Herren- und Kindersättel, nur la Fabrikate Nr. 381. Mk. Nr. 386. Mk. Nr. 390. Mi Prima Halbrennsattel Billiger, guter Hammocksattel Prima Hammocksattel mit 4 vernickelten Ringfedern, Leder hellgelb, mit vernickelten Federn, Leder hellgelb t r t f Ledergröße 27!2x22 cm Ledergröße 271/222 cm I € Nr. 379. Mk. Nr. 387. Mk. Nr. 388. Mi Derselbe Sattel wie vorstehend, Derselbe Sattel wie vorstehend, Derselbe Sattel w jedoch schwarz emaillierteFedern u.braunes Leder. jedoch schwarz emaillierte Federn u. braunes Leder 1 Nr. 423. Mk. Nr. 389. Mk Billiger, guter Herrensattel Prima Herrensattel mit konischen Zug- und zylindrischen Druckspiralen, vernickelt. mit konischen Zug- und zy schen D Leder hellgelb, Ledergröße 271222 cm. Vorzügliche elastische Leder hellgelb, Le 2 22 Federung.! Bequemes, Schonendes Fahren! Feder Nr. 422. Mk. Nr. 406. Mk. Hochfeiner großer Herrensattel Extra großer Herrensattel mit konischen Zug- und zylindrischen Druckspiralen, vernickelt. besonders für schwere Fahrer geeignet, mit 2 Mit doppelter Brücke, Leder hellgelb, Ledergröße 29x23 cm. Druckfedern, dreifacher feder, Ia Leder, he = Nr 375. Mi Nr. 396. Mk. Herrensattel . Nr. 395. Mk. mit Schienenbrücke, prima Leder, hellgelb, Schienen Universal-Patent-Herrensattel, und Federn vernickelt, Größe 27!1'2x22 cm. gepolstert, Ta Leder, hellgelb, |vernickelte Federn zn iD Nr. 440. Mk. Nr. 403. Mk. Nr. 410. Mk Jugendsattel für Knaben Kindersitz Billiger und Mädchen, zum Aufschrauben auf das Rahmenrohr, gepolsterter Kindersitz Leder hellgelb, Federn vernickelt, Ledergröße 25x20 cm. Leder hell. zum Aufschrauben f das R Z Nr. 441. Mk. Nr. 442. Mk. Derselbe Jugend-Sattel wie vorstehend, Derselbe Kindersitz wie vorstehend, jedoch braunes Leder und schwarz emaillierte Feder. jedoch braunes Leder. F. M. M. 17 F.M. M. > Renn- und Damen -Sättel, nur la Fabrikate £ eme UI AS: G =; LASCH I A C= KM Bewährteste Modelle Nr. 384. Mk. Nr. 383. Mk. Prima Rennsattel, Marke „Wittkop“ mit einfacher Unter- Prima Rennsattel, extra lange Form, Modell „Lohmann- feder, vernickelt. Lange, schmale Form, Rücken gewölbt, Steher“ Nr. 78a, Rücken gewölbt, vornickelte Federn und Leder hellgelb, Ledergröße 31 x 20 cm. helles, gelbes Leder, Größe 321/2 >< 19 cm. Nr. 443. Mk. Lohmann-Sprinter-Sattel schlanke, schmale, rassige Form. Bester Rennsattel der Gegenwart! Feder vernickelt. Leder hellgelb, Ledergröße 35 > 17 cm. Nr. 404. Mk. Nr. 400. Mk. Nr. 424. Mk. Billiger guter Damensattel Prima Damensattel Billiger guter Damensattel mit vernickelten Federn, Leder hellgelb, mit vernickelten Federn, Leder hellgelb, mit konischen Zug- und cylindrischen Ledergröße 271/2 >: 22 cm. Ledergröße 271/2>< 22 cm. Druckspiralen, vernickelt. Leder hell- y y gelb, Ledergröße 271/2><22 cm. Nr. 402. Mk. Vorzügliche elastische Federung. Derselbe Sattel wie vorstehend, jedoch schwarz emaillierte Federn und braunes Leder. Nr. 385. Mk. Hochfeiner Prima Damensattel Nr. 380. Mk. Nr. 378. Mk In en Zug- und cylindrischen Kräftiger, großer Prima Damen- Universal-Patent-Damensattel el vernickelt. Leder hell- Sattel mit konischen Zug- u. cylindrischen gepolstert, Ia Leder, hellgelb gelb, Ledergröße 271/222 cm. Druckspiralen, vernickelt. Doppelte Brücke. avernickeite Rede ; Vorzügliche elastische Federung! Leder hellgelb, Ledergröße 29 > 23 cm. | en Bequemes, schonendes Fahren! Fahrradsattel „Elastic“ Deutsch. R.-Patent Neuheit! Auslandspatente Wasserdichter Ansicht des Gestelles Bezug mit Filzunterlage Ele KRONE ERNE Neuerung auf dem Gebiete der Sinnreiche Anordnung dauerhafter Spiralfedern aus bestem ahrradsatte techni = 3equeme, federnde Sitzfläche bei äußerer Material erhalten die Sitzfläche elastisch und machen die Eleganz und solider Konstruktion. anstrengendsten Touren zum Genuß! Nr. 399 für Herrenrad Mk. Nr. 405 für Damenrad Mk F.M.M. ınn- und en m die F.M.M. Taschen Sattelfedern Nr. 414 Mk. Nr. 416 Mk. Nr. 426 Mk. Nr 428 Mi Tasche für Herrenrad Tasche für Damenrad Tasche für Knabenrad Tasche für Mädchenrad la Leder hellgelb la Leder hellgelb 370><25 mm, Leder hellgelb 80><27 mm, Leder hellgelt Nr. 412 Mk. Nr. 415 Mk. Nr. 427 Mk. Nr. 429 Mi Dieselbe Tasche wie vorstehend Dieselbe Tasche wie vorstehend Dieselbe Tasche wie vorstehend Dieselbe Tasche wie vorstehend jedoch braunes Leder jedoch braunes Leder jedoch braunes Leder | es Leder jedoch I zu i 7 De ] : | Nr. 418 Mk. Nr. 413 Mk. Tasche für Herrenrad Sattel- Anhängetasche viereckig, hellgelbes Leder mit ovalen Seitenteilen, Ia Leder Größe 18><61/2><31/2 cm hellgelb. Riemenverschluß Nr. 419 Mk Rahmentasche aus schilffarbigem, wasserdicht i onierte o Nr. 420 Mk. A nes ee Bes erl Taschenriemen, hellgelb Nr. 409 Mk eingerichtet. Ledergarnitur, Ledereinfassung, S Taschenriemen, braun vernickelt untere Länge 27, Höhe 27, B Größte Auswanı! Satteifedern «Größte Auswahl! Die Baulängen der Gestelle werden gemessen: bei Herrensattelgestellen: von Hinterkante des Kopfes bis Mitte Aus bzw. der hinteren Spiralen; bei Damensattelgestellen: von Vorderkante des Winkels bis Mitte Auge der Streckfede Spiralen; bei Renn- und Halbrennsattelgestellen: von vorderster Kante bis Mitte Auge bzw. Mitte Brücke bzw. ! bügels. Die Längen der Brückenfedern werden von Mitte des vorderen Auges zu Mitte des hinteren Auges gemesse Die Längen der Streckfedern werden gemessen: für Herrensattelgestelle von vorderster Kante bis Mitte Auge; für Damensattelgestelle von Mitte des vorderen Auges bis Mitte des hinteren Auges Nr. 421 Mk. Taschenverschluß schloß und zwei Schnallriemcher ere Li >) a a Nr. 1090 Mk. Nr. 1092 Mk. Nr. 1094 Mi Länge 210 mm, schwarz emailliert Länge 220 mm, schwarz emailliert Länge 220 mm, schw: Nr. 1091 Mk. Nr. 1093 Mk. Nr. 91095 Mk Länge 210 mm, vernickelt Länge 220 mm, vernickelt Länge 220 mm ck Nr. 9096 Mk. Nr. 1100 Mk. Nr. 2840 Mk. Länge 170 mm, Schwarz emailliert Länge 185 mm, Schwarz emailliert mit Zug- und Druckfedern, vernicke Nr. 1097 Mk. Nr. 1101 Mk. Länge 180 mm Länge 170 mm, vernickelt Länge 185 mm, vernickelt i F. M. M. 19 F.M.M. = a > Sattel -Ersatzteile LO A PIE 2 Nr. 1089 Mk. Sattelgestell für Rennsattel Nr. 384, vernickelt Nr. 1087 Mk. Sattelgestell für Rennsattel Nr. 1088 Mk. Nr. 383, vernickelt Nr. 2841 Mk. Sattelgestell für Rennsattel Herrensattelgestell mit Zug- und Druck- schwarz emailliert federn, vernickelt. Länge 185 mm Streck-Federn Länge Streck-Federn Nr. Mk. mm Nr. Mk ' Länge] = 1132 170 1133 Fundament-Federn Nr. Mk. mm Nr. Mk. 1134 180 ® | 1135 s Länge 1122 180 | 1123 1136 190 I | 1137 3 Nr. Mk. mm Nr. Mk. 1124 190 | 1125 1138 200 = | 1139 = 1104 160 1105 1126 200 | 1127 1140 210 = | 1141 2 1106 170 1107 1128 210 | 1129 1142 215 8 | 1143 D 1108 180 ® | 1109 ß 1130 220 j 1131 | 1144 220 * | 1145 = 1110 190753 | 1111 = emailliert vernickelt 1146 930 1147 1112 200 8 | 1113 = 1114 210 =} 1115 = 1116 220 9 | 1117 o a 1118 230 = | 1119 = = 1120 240 1121 Streckfeder für Damensattel Nr. 1174 Mk. 170 mm, vernickelt E „ 1175 Mk. 185 mm, emailliert CARGAS ld „ 1176 Mk. 185 mm, vernicke Se a Nr Mk „ 1177 Mk. 195 mm, emaillie 1159 i 160 æ | 1160 j < „ 1178 Mk. 195 mm, vernicke 1161 170 3] 1162 0 1163 185 2,1 1164 5 i 1165 195 =} 1166 A Fundament-Federn 1167 >00 ® | 1168 > für 4 Spiralfedern 1169 20 Z| 1170 2 Länge g Zt Fund 7 ; TS ux. ament-Feder En ae Mes 3 Nr. ." "Mk. für Wittkop Regulier-Sattel 1152 175 = 1 1153 Nr. 1099 Mk. vernick., f. Herrensattel 1154 190 m 1155 1102 Mk. emaill., f. Damensattel 1156 200 2 | vernickelt 1103 Mk. vernick., f. a Fundamentfeder für Zug- und Druckfeder-Sattel, vernickelt Nr. 2845 Mk. 160 mm lang „ 2846 , KO) „ | a a Nr. 4 Mk 5 „Drit 8 Nr. 1085 Mk. Dreidraht-Brücke 30 2 ze LS en ‚weldraB: Brücke ' 207 2 E 4 235 mm lang, vernickelt, für Sattel Nr. 40( Ne: 9180: Mic Zwatarens Brücke aa 97 100 Y Nr. 1086 Mk. Dreidraht-Brücke Nr. Mk. weidraht-Brücke 5 > 5: „ ; De Se - : 215 mm:lang, vernickelt, für Sattel Nr. 380 „ 2850 , 200 „ » “mm lang, vernickelt, für Damensattel ES N= Cr i 0 „il Ei] "1 je WEN e ' u Nachstellschrauben, vernickelt Nr. 1181 Mk. Nr. 1234 Mk. Nr. 1235 Mk. Nr. 1236 Mk. Nr. 1237 Mk. Nr. 1238 Mk. Schiene vernick., für Sattel Nr. 39( u N 7 D S u) | Fon X Nr. 1253 Mk. pe) Verbindungsfeder - i Nr 1231 Mk. Nr. 1229 Mk. für N 1232 IE Nr. 1247 Nr. 1248 Nr. 1240 Nr. 1239 Nr. 1204 Denn ae „Nr. , - Mk. Mk. Mk. Mk. Mk Tel | Dieselbe Feder, jedoch ver ck. .. Mutter ’ernicke sortierte äneen, Nr. 1215 Mk“ Kopf für Ver- Kopf- Kopf» Kopfstück sortiere Lanuelt et Verbindungsfeder, Vorder- bindungs- stück für stück für für Halbrenn- Nr 1233 Mi. Nr 1230 Mk klein, fir. Zug: und Duck. feder Schuh, Damensätt. Rennsättel sättel, Einzeing M Be Ei Ine Mutt feder-Sattel, vernickelt. vernickelt vernickelt vernickelt vernickelt dazu or 29 Ir Ü ii : daz F.M. M. -- PTED,FIL'PEY,S | ckelt lliert cke Ilie cke attel ‚attel WW > 4 5 cke 400 cke attel F.M.M. Sattel-Ersatzteile M 0 | FAN U A 0 Kob khh 6 Fundamentfeder > C vernickelt - Nr. 2855 Mk. für Zug- und Druckfeder-Sattel Nr. 1198 Nr 1197 y ' Mit dieser vernickelten Garnitur Nr. 2858 Mk. 150 mm lang Mk. Mk. Nr. 1996 Mk AR Rz „ 2859 $, 160 „, rn Spiralfeder Druckfeder Doppel- ist jeder Hammocksattel schnell u. 2860 175 ER TIER a er 5 a Ls ZS IS TIE E vernickelt, für vernickelt, für Spiralfeder einfach in einen modernen Zug- 2861 180 Sattel Nr. 40( Sattel Nr 40€ pS E 22. Qa u.Druckfedersattel zu verwandeln. „ „ e, 9 SALES LAL | ale er Nr. 2856 Mk. RL An Obere Druckspirale einzeln für vorstehende Garnitur Nr. 2857 Mk. Untere Zugspirale einzeln für vorstehende Garnitur a _ Nr. 1189 Mk. Nr.1199 Mk — Spiralfeder für Herren- und Spiralfeder Nr.1193 Mk. Nr.1209 Mk. Damensättel, normale Höhe mit einem Nr.1195 M Vordere Spiralfeder ca. 60 mm, schwarz emailliert hochgerichteten Auge \r. 1195 Spiralfeder aus Dreidrahtlitze, Nr. 1190 Mk. für Schienensattel Konische für Damensattel, 6 mm stark Dieselbe Feder, jedoch vernickelt vernickelt Spiralfeder schwarz emailliert schwarz emailliert Nr. 1191 Mk. Nr.1200 Mk. | kelt Nr. 1194 Mk. Nr 9210 Mk. Spiralfeder, groß, Höhe ca. 70 mm Dieselbe Feder,jedoc! Dieselbe vernickelt Dieselbe vernickelt schwarz emailliert schwarz emailliert Nr. 1192 Mk Dieselbe Feder, jedoch vernickelt ZÉ Nr. 1183 Mk. Nr. 1207 Mk. Nr. 2865 ML 2 Nr. 1206 Mk. Nr. 1218 Mk. a TEENIE Vorderfeder Zweidrahtvorder- WVorderfeder Sattelbügel, sortierte ESE A mit Verbindung, feder, schw. emaill. mit Öse, vernickelt Längen, vernickelt ee un schwarz emailliert Nr. 1208 Mk. Sattelbügel, vernicke Nr. 1184 Mk. Zweidraht - Vorderfeder Lohmann-Rennsatte Dieselbe vernickelt vernick., f. Sattel Nr.406 T I E Nr. 1252 Mk. Sattelnieten, sortierte Längen, vernickelt SEE ry mm Nr. 1213 Mk. Stahlbandklemme für | Drahtfeder emailliert Nr. 1214 Mk. lee vernickelt Nr. Mk. en EEE Gußklemme für 1 Feder, emailliert <= Nr. 1246 Mk. Nr. 1214 Mk. Nr. 1241 Mk. Dieselbe, jedoch vernickelt Stahlbandklemme Stahlbandklemme Nr. 2870 Mk. für 2 Drahtfedern, emailliert f. 3 Drahtfedern, emailliert Sattelkloben, schwarz emailliert, Nr. 1212 Mk. Nr. 1242 Mk. für Kindersitz 403 Dieselbe vernickelt Dieselbe vernickelt RM ZW > Teile für Stahlbandklemme, emailliert Nr. 9219 Mk. Nr. 1221 Mk. Nr. 1223 Mk. Nr. 1225 Mk. Nr. 1227 Mk. Dieselben Teile für Stahlbandklemme, jedoch vernickelt Nr. 1220 Mk. Nr. 1222 Mk. Nr. 1224 Mk. Nr. 1226 Mk. Nr. 1228 Mk. Nr.1243 \ Sattelschnabel Kr Nr.1245 Mk Sattelschnabel Nr.1202 Mk Nr. 1203 Mk. F. M. M. 22 Nr. 298. Mk. Glocke mit äußerem Anschlag und 55 mm Stahlschale. Nr. 313. Mk. Kuckuckglocke normale Ausführung, Schalengröße 60 mm. Nr. 308. Mk. Viel begehrte Trillerglocke mit 55 mm Stahlschale mit Rand. Nr. 297. Mk. Verzierte Trillerglocke mit Goldeinlage, 6U mm Stahlschale und Rand. F.M.M. Glocken. Nr. 302 303 304 305 50 55 60 65 mmSchale Mk. Gangbarste Trillerglocke mit Stahlschale und Rand. Nr. 320. Mk. Kuckuckglocke mit auswechselbarer Stahlbandfeder, Schalengröße 65 mm. Nr. 310. Mk. mit glatter 55 mm Spiegelschale. > Unterteile schwarz emailliert Nr. 299, Mk. mit Messingschale, vernickelt Verzierung schwarz emailliert, Kleeblatt grün emailliert. Hochieine Ausführungen. F.M.M. Bestes deutsches Fabrikat Trillerglocke N Trillerglocke Nr. 300. Nr. 306 307 55 60 mm Schale Mk. Trillerglocke mit Stahlschale, Rand und Zis2lierung. Nr. 321. Mk. Kuckuckglocke mit Randschale 70 mm. r. 372, Mk. mit geperltem Rand und 60 mm Stahlschale. Trillerglocken mit verzierter 55 mm Messingschale Trillerglocke ,‚ fein vernickelt uu Mk. mit Messingschale, ganz vernickelt mit Goldeinlage. Trillerglocke F.M.M. Glocken Sehr aparte \ Sortimente. Nr. 301. Mk. Sortiment”enthaltend: 6 Stck. Kuckuckglocken mit Stahlschalen 60 mm und Stahlbandfedern. Schalen hochfein verziert, als: grün emailliertes und Stahlbandfederr und goldbronziertes Kleeblatt, goldbronziertes Kränzchen usw. Untergrund f Sortiment enthaltend Nr. 331. Mk. Sortiment enthaltend: 6 Stck. Trillerglocken mit 60 mm Stahlschalen und mattsilbernem Untergrund. Schalen mit sortierten Bildern in hoch- fein farbiger Ausführung. Nr. 333. Mk. mit 80 mm Stahlschalen D.R.P. Nr. 350. Mk. Trillerglocke mit 75 mm Spiegel, Schalengröße 60 mm. Dreiklang-Glocke II Harmonisch abgestimmt. Fahrrad-Glocken mit Rückblickspiegel. (mit konvexem Glas) D.R.G.M. Wesentliche Vorteile gegenüber anderen Modellen; da die Spiegel- stange in einem Kugelgelenk endigt, ist Verstellbarkeit nach allen Richtungen vor- handen, zumal auch die Spiegel- fassung selbst um die Stange drehbar ist. Trotzdem ist diese nützliche praktische Ausführung außerordentlich billig. Sortiment enthaltend Schalen mit sortierten Besonder Nr. 325. Mk. Doppeltrillerglocke D.R.G.M. mit 60 mm Schale. Nr.*351. Mk. Kuckuckglocke mit Spiegel 75 mm, Schalengröße 60 mm EMDE Nr. 326. Mk Uhrwerkglocke Mit Sc Nr. 348. Mk. Doppeltriller-Glocke 23 F.M.M. = Glocken mit verzierten Schalen, hochfeine Ausführungen N Nr. 352. Mk. Glocke a : 5 5. Mk mit Abzeichen „Arbeiter-Radfahrer-Bund‘‘, Nr. 314. Mk. Nr. 31 > Schalengröße 55 mm, farbig emailliert. Glocke mit Abzeichen „Bund Glocke mit Abzeichen „Deutsche Deutscher Radfahrer‘, Schalen- Turnerschaft‘, Schalengröße 55 mm, größe 60 mm, farbig emailliert. farbig emailliert. Glen ZZ ZL Nr. 353. Mk. Glocke mit 60 mm Stahlschale. Schwarzes Hindenburg- bild auf mattsilbernem Untergrund. Nr. 354. Mk Nr. 312. Mk. Glocke mit Abzeichen „Reichs- Glocke mit erhaben geprägtem Stahl- banner‘, Schalengröße 60 mm, farbig helm, Schalengröße 55 mm, vernickelt. emailliert. 24 Nr. 316. Mk. Glocke mit erhabener 55 mm Metallgußschale, vernickelt. Gern gekauftes Modell. Nr. 319. Mk. Alarmglocke!mit hochfeinem Werk und 55 mm feiner $piegelschale, ver- nickelt. Mit Scharnierklaue. Besonders geeignet für Damenräder. NE " : Nr. WIK Speichen-Glocke Durch einen leichten Fingerdruck auf a Nr. 327. Mk. den Druckknopf wird die Glocke durch die Speichen Rad-Pfeife, sehr lauter Ton. Gut durchkonstruiertes Modell. in Tätigkeit gesetzt.. Hochfein vernickelt und poliert. F.M.M. B Us; F.M.M. Radlaufglocken, Sirenen, Glockenersatzteile a — Nr. 373. Mk. Kleine Radlaufglocke = 8 „Herkules“ mit 55 mm Schalen Nr. 374. Mk. Große Radlaufglocke „Herkules“ mit 70 mm Schalen Neuheit! 7 Nr. 364. Mk. 3 Radlauf- 2 Vierklang-Glocke 2 durchdringendes Signal 2 Schalengröße ) mm Nr. 358. NV Radlaufglocke Herkules“ am Prosa Marlin "emm, um mem, mn "nun v ENT mni nn y N Wenn MER KETTE = Nr. 371. k Giocken-Einzelteile Glocken-Hebel Me (M) uu DS, A E 2 E : (! ne Nr. 336. Mk. : E RO HO D Nr. 368. Mk. Glocken-Schraube = Radlaufe S Glocken-Schlinge Se UELI rgdar Nr. 367. Mk. TENESSE E Am / any GB67. Mk 4 für Kuckucksglocke. WO Hmmm oT. Nr. 366. Mk. Nr. 365. Mk. | Glocken-Federn Glocken-Schraube D LE Nr. 369. Mk. a 337. Glocken-Klappe NK. ER Schraube für I Kuckucksglocke Nr. 340. Mk. Hebel mit Bandfeder f. Kuckucksglocke Nr. 370. Mk. Glocken-Klöppel LZ» ſo \ Vars I u \ N | > Nr. 562. Nr. 563. OD P Y Mk. Mk. OH N | Mutter Mutter Nr. 560. Nr. 561. 5 links für rechts für Mk. Mk. Mk Nr. 338. Mk. Radlauf- Radlauf- Feder für Feder für Rädchen Klöppel glocken glocken Radlaufglocke Radlaufglocke für Glocke für Gloc für Kuckucksglocke Nr. 373/74 Nr. 373/74 Nr. 374 Nr. 373 Nr. 374 N 7 O & SS (QV F. M: M. 29 26 F.M.M. Wirksamste Reklame! Firmen-Glocken mit Stahlschale und Trillerwerk, Unterteil hochglanzpoliert Naturgetreue Nachbildung bunter Markenschilder auf weiß- oder farbig-emailliertem Sehr geschmackvoll! mit Stahlschale und Kuckuck. werk, harmonisch abgestimmt Untergrund in jeder Ausführung. Nr. 2727. Mk. 55 mm Schale. Nr. 2728. Mk. 60 mm Schale. Vorstehende 3 Modelle sind mit jedem Markenbild, Wappen, Kleeblatt usw. lieferbar. Lieferung nach jedem Entwurf. Emaillierung künstlerisch vollendet. Nr. 2729. Mk. 65 mm Schale. Einige Ausführungen nachstehend. Absolut wetterfest! Zooms Ausführung Nr. Ausführung Nr. 2732 Ausführung Nr. 2731 Nr. 2730 Ausführung 2733 | Hochfeine Emaillierung. Garantie für Haltbarkeit. Lieferung mit oder ohne Firmenumschrift um das Markenbild zu gleichen Preisen. Nr. 2737 Nr. 2736 Ausführung Ausführung Nr. 2735 Ausführung Soweit die Einrichtungen für Markenbilder, Städtewappen usw. vorhanden sind, wird kein Aufpreis bedungen. Weitergehende Wünsche werden gern berücksichtigt, jedoch müssen anteilige Ein- richtungskosten bei Posten unter 300 Stück bis zu 20 Mark in Rechnung gestellt werden, je nach Schwierigkeit der Einrichtung. Verschiedene Umschriften um das gleiche Bildnis bedingen keinen Mehrpreis. Mindest-Abnahme 100 Stück je Sorte und Namen. Bei Abnahme von nur 60 Stück wird ein Aufpreis von 5o für anteilige Mehrkosten berechnet. Ausführung Nr. 2739 Nachfolgende Standard-Modelle werden, wie alle anderen Glocken, für die Einrichtungen bereits vorhanden sind, Stempelkosten mit jedem Namen geliefert. ohne Ausführung Ausführung Nr. Nr. 2740 2741 F.M.M. keit. Nr. 509. Mk. Trillerglocke mit Firma. Geschmackvolles billiges Modell mit gewölbter 55mm Schale. Verzierungen und Schrift kifarbig ausgelegt. Mindestauftrag 100 Stck. Neuheit! Nr. 512. Mk. Trillerglocke mit Firma und 55 mm echte: Bronze- Metallschale, vernickelt. Nr. 513. Mk. Dieselbe Glocke wie oben, jedoch mit Goldeinlage. Mindestauftrag 60 Stck. “ In ARNO Zun | Nr. 341. Mk. Trillerglocke mit Firma und 55 mm Metallschale, vernickelt. Nr. 342. Mk. Dieselbe Glocke wie oben, jedoch farbig emailliert. Mindestauftrag 60 Stck. Nr.515. Mk. Trillerglocke mit Firma und 60 mm Messingschale mit feinste: Handmalerei. Erhabene Schrift, fein vernickelt. Mindestauftrag 100 Stck F.M.M. Nr. 510. Mk. Trillerglocke mit Firma, vernickelt. Mit geprägter 55 mm Messing- schale. Schrift und Verzi geschmacl farbig ausgelegt. Mindestauftrag 0 Stck Nr. 359. Mk. Trillerglocke mit Firma, 55 mm, Metallschale vernicke Nr. 360. Mk. Dieselbe Glocke wie oben, jedoch farbig emailliert. Mindestauftrag 60 Stck Nr. 346. Mk. Trillergiocke mit Firma, mit 55 mm Metallschale, vernickelt Nr. 347. Mk. Dieselbe Glocke wie oben, jedoch farbig emailliert, Nr. 516. Mk. Trillerglocke mit Firma und 60 mm echter Bronze-Metallschale Mittelstück Altkupfer. Voller Glockenton Mindestauftrag 60 Stck F.M.M. Nr 511. Mk nit Fi 1 TE 2 = 3 ER N Nr. 514. M Neuheit! Kuckuckglocke F S Nr. 349. Mk Hochfeine Trillerglocke Mindest uft - 21 F.M.M. = Felgen und Rostschutzeinlagen Gangbarste Rillenfelge, Gangbarste Rillenfelge, | schwarz emailliert errteefarbig emailliert (holzfarbig mit Schmale Rillenfelge Nr. 975 28><11/2“, 32 Loch Mk. schwarzen Strichen) für Wulstreifen, errteefarbig emailliert 976 a 20 5) | Nr. 987 28><1V/2“, 32 Loch Mk. (holzfarbig mit schwarzen Strichen) MS , OS NMS E24 4202 Nr. 990 2811/4“, 32 Loch Mk. 978: 26><1l/a“, 32 5 = „ 989 LOS » 991 E 3055 » 979 A 36 = I. an 981 26511 27, 32 ” „ = 992 Be 40 tf 5 Be De le ES " 997 28><11/4><18/4“, 32 Loch Mk. 903 24><11/a4, 32°, 5 » 983 a » 998, DOL EL 994 = ZO Ls 1995 24a 2 5 5. 27 » 996 5 90:1, » Be Doppelhohistahlfeigen. Rillenfelge, Doppelhohlstahlfelgen, für Schlauchreifen, holzfarbig emailliert Schwarz emailliert mit buntem Mittelstreifen errteefarbig emailliert (holzfarbig Nr. 1001 27><1“, 32 Loch Mk. in Goldlinien eingefaßt. mit Schwarzen Strichen) 2002 A 307.12 5 Nr. 1020 28><11/2“, 32 Loch, grüner Str. Mk. Nr. 1005 28><11/4“, 32 Loch Mk. „1021 a Or 000 „ 1006 5 De 1022 M 92: blauen 1004 2 40 ,„ 7 1023 = 36 ee 1025 I 36 1024 ke 32284. roter Nr. 1028. Mk. Aluminium-Rostschutzeinlage aus einem Stück, passend für jede Westwood-Felgen Wulstfelge, leichte Montage. für Drahtreifen, errteefarbig emailliert (holzfarbig mit schwarzen Strichen) Doppelhohlstahlfelgen Nr. 1014 28><11/4><13/4“, 32 Loch Mk. für Drahtreifen, errteefarbig emailliert „1015 5 es Jose | (holzfarbig mit Schwarzen Streifen) 1016 5 M 40 ,„ n Nr. 999 28><11/4><13/4“, 32 Loch Mk. „ 1017 28><11/4><13/8“, 32 „, Gi 1000 E A 36 , 5 „1018 4 4 30: 5 " Holzfelgen! Beste deutsche Fabrikate, wie Holzfelgen für Drahtreifen mit Schwarzen Strichen. Nr. 1012 28><11/4><13/4“ 32 Loch Mk. Forcke und Hawa. 1013 E 7 36 Holzfelgen für Schlauchreifen 10199 en 40,255 s Nr. 1008 271“, 32 Loch Mk. 7 1033 2818 SS 009, 4530725 y» Französische LOIR 472007 SEE EN 1010 a 40: . Holzfelgen 103438. 2 5 40 „ A für Drahtreifen DE . Nr. 1026 "NWR 28><11/4><13/4 Br. 36 Loch Nr. 1341. Mk. Mk. Rundes Felgenband für Drahtreifen mit Lederventilstück fertig genäht. Französische Holzfelgen N für % E Schlauch» Amerikanische Holzfelgen a a ne RARI E a 3 reifen Nr. 1342. Mk. Original an An u Nr. 1027 Flaches Felgenband 22 mm brt. für Drahtreifen Schwarzen Stfichen 27><1“, 36 Loch in fertiger Länge von 2.10 m, mit Metallschnalle. Nr. 1004 28><11/4><13/4“, 32 Loch Mk. Mk. „1003 n n IO » ; Nr. 1343. Mk. Flaches Felgenband 22 mm brt., auf Rollen. F.M.M. liert 1) lliert age jede iin N DIES, fen F.M.M. Speichen und Nippel Bekannte Fabrikate, als Union, Berg, Kosmos (Fafnir) Dane Glatte Speichen mit Gewinde, 1,8 mm stark, vernickelt Nr. 2900 2901 2902 2903 2904 2905 2906 2907 2908 2909 2910 2911 2912 1035 M! 205 210 215 220 225 230 235 240 245 Nr. 1036 1037 1059 1038 1039 1040 1041 1042 1043 Mk. Nr. 1044. 275 280 285 290 295 300 305 310 315 mm lang Glatte Speichen, ohne Gewinde, Stahlfelgennippel x = _ 3 ? - = <=wwean ” n Glatte Speichen mit Gewinde, 2 mm stark, vernickelt Nr. 1254 1255 1256 1257 Mk. 295 300 305 310 mm lang is Be ie N = u u Nr. 1062. EF - Messingnippel 1,8 Glatte Union-,‚Nova‘‘-Speichen, garantiert rostsicher, vernickelt, mit Gewinde, 18 mm starl. Nr. 1060. N Nr. 1054 1055 1056 1057 1058 Mk. Messingnippei 295 300 305 310 315 mm lang 5 : : ; < Im Glatte Union-,‚Nova‘‘-Speichen, rostsicher, vernickelt, mit Gewinde, 2 mm starl. — Nr. 2915 2916 2917 2918 Mk. 295 300 305 310 mm lang > | | EI FAIR KI GK A HET TTT IMS I 1 s BERG-RUBIN - - GARANTIERT ROSTSICHER VER s 1066. M Holzfelgennippel Glatte Berg-,‚Rubin‘‘-Speichen, garantiert rostsicher, vernickelt, mit Gewinde, 18 mm star! a Nr. 2920 2921 2922 2923 Mk. Y 200 = 295 300 305 310 mm lang en SOUPES Nr. 1063. M 4 48 = E nah] Holzfelgennippeil 22 2 Doppeildickend-Speichen mit Gewinde, 1,8+ 1,4 mm stark, vernickelt 2 LIE: 4 Nr. 1045 1046 1047 1048 1049 Mk. SE Eee 290 295 300 305 310 mm lang Neuheit! Berg-Ultra-Speiche aus rostsicherem Krupp’schen Sonderstahl V. 2 A., garantiert Nr. 8402. L rostsicher und stets blank. Unerreicht hohe Festigkeit und Dehnung. Nur in Doppeldickend Messingnippel lieferbar, in Packungen à 36 Stück mit aufgeschraubten Nippeln. L 8403 Nr. 2925 2926 2927 2928 Mk. Messingnippel 295 300 305 310 mm lang für 3 S Glatte Motorradspeichen mit Gewinde, vernickelt, 2,5 mm stark Nr. 8378 SATT 8378 8379 8380 8381 8382 8383 8384 8385 8386 8387 SAS 8389 8390 8391 M 230 235 240 245 250 255 260 265 270 275 280 285 )0 Glatte Motorradspeichen mit Gewinde, vernickelt, 3 mm stark Nr. 8392 8393 8394 8395 8396 8397 8398 8399 8400 8401 Mk 240 245 250 255 260 265 270 275 28 85 ws Nr. 1068. Mk. Nr. 1050. Mk. Nr. 1069. Mk. 1051. Mk Nippelplättchen Nippelplättchen Flache Nippelplättchen a EE ee für Stahlfelgen. (Hütchenform) für Holzfelgen. für Holzfelgen. chen für Holzfelge F.M.M. 29 30 Aufpreis bei 100 Garnituren F. M. M. Schutzbleche und Einzelteile Nr. 901.' |Mk. Metallschutzbleche für Herrenräder ff. Schwarz emailliert, mit sämtlichem Zubehör Nr. 902. Mk. Einzelnes Vorderradblech mit Zubehör. Nr. 903. Mk. Einzelnes Hinterradblech mit Zubehör. Nr. 905. Mk. Metallschutzbleche für Damenräder 32 Löcher, ff. schwarz emailliert, mit sämtl. Zubehör. Nr. 904. Mk. Herrenbleche, schwarz emailliert mit Doppelgoldlinien. Damenbleche, 32 Löcher, schwarz emailliert mit Doppelgoldlinien. Knabenbleche, schwarz emailliert, für 26“ Räder, mit Doppelgoldlinien. dto. für 24“ Räder. Mädchenbleche, schw. emailliert, 32 L., für 26“ Räder mit Doppelgoldlinien. dto für 24“ Räder. Metallschutzbleche fürHerren- räder, gelb emailliert und mit schw. Strichen abgesetzt. (R.T -Imit. kompl.) Metallschutzbleche, Ausführung wie Nr.912, jedoch für Damenräder mit 32 Löchern, komplett m. Zubehör. Nr. 915. Mk. Nr. 916. Mk. Nr. 917. Mk. Nr. 899. Mk. Nr. 900. Mk. Nr. 912. Mk. Nr. 913. Mk Schutzbleche mit Seitenschutz, schwarz emailliert, Vorderradblech mit Vorbau Blechbreite 55 mm. Nr. 909. Mk Vorderradblech mit Seiten- TTA Schutz, einzeln mit Strebe, e LE Nr. 908. Mk komplett, Nr. 923. Mk. Schutzblechsteg, vernickelt. Nr. 910. Mk. Holzkotschützer für Herrenräder, mit schwarzen Strichen abgesetzt, R.T.-Imi- tation, komplett mit Zubehör. Nr. 911. Mk Holzkotschützer Ausführung wie Nr. 910, jedoch für Damenräder mit 32 Löchern, komplett mit Zubehör. Nr. 914. Mk. Holzkotschützer für Herrenräder, naturfarbig, also ohne schwarze Streifen, kompl. mit Zubehör, Nr. 918. Mk. Holzkotschützer für Damenräder, mit 32 Loch, naturfarbig, also ohne schwarze Streifen, kompl. mit Zubehör. Nr. 898. Mk. "8 Metallschutzbleche fürſHerrenräder, schwarz emailliert, mit verlängertem Vorderblech. Nr. 895, Mk. 4 5 Einzelnes verlängertes Vorderradblech mit Zubehör. 2722 Kie A, Nr. 897. Mk. E E Neuheit! Schmutzabstreifer Neuheit! mit verstellbarem Gummi. Kein Windfänger. Sehr leichtes Gewicht Für Rennmaschinen unentbehrlich. Nr. 925. Mk. Schutzblechwinkel Nr 927. Mk. mit 2 Schrauben, Schutzblechfeder ‚vernickelt Nr. 926. Mk Schutzblechschlaufe NN) m. Schraube, vernickelt | N) € Nr. 921. Mk. Schutzblechstrebe, emailliert. Nr. 920. Mk. Schutzblechstrebe, vernickelt. Ele — — mr) Nr 922. Mk Einzelne Schutzblechstreben zum Einschrauben. Alle schwarz emaillierten Schutzbleche sind mit be- liebigem Firmentext zu haben. Kurze Lieferzeit. Mk. je Garnit. 50 = (Mindestquant.) Nr. 924. Mk Kronenbolzen, geschliffen, ver- nickelt und poliert, 54 mm le., zum Befestigen des Bleches am Gabelkopf. Nr. 906. Klemmplatten mit gedrehter Ökantiger Schraube, vernickelt u poliert, zum Befestigen des Bleches an den Rahmenstegen. Mk Nr. 919, Schutzblechsteg verstellbar, vernickelt. Mk. F.M.M. T.-Imi- Öchern, äder, ıbehör. äder, kompl. > heit! :ichtes = laufe ickelt >"? tige 1; It u tigen den u F.M.M. Präzisions - Stahlkugeln > 0029006000000 7 Größte Ordnung und Übersicht. Sollte in keiner Werkstatt fehlen Leichtes Herausnehmen Größe 1/16 3/32 1/8 »/32 3/16 7/32 1/4 )/32 ( | 7 Nr. 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 830 831 832 Mk. pro 1 Gros. (Unter 1 Gros pro Sorte außer > ı ‘ wird nicht abgegeben) Nr. 819. SAIA R ET, Mk. Max EIN aN = FF - Kugelhalterringe Sortiment „Star“ Kugelregal LL = EEE E für 16-1 (IMM TREN Kr Fp Se / FE SERER Kugeln. Ue ¡III III H [III INIL III -E | Automatischer Kugel-Sortierapparat D. R. P. I: zum Sortieren von Kugeln von 3 32“ bis 38“ M Zeit-Ersparnis! Geld-Ersparnis! ( k E | Nr. 837. Tr / Mk. Sehr einfache Konstruktion und deshalb nie versagend! Genaueste 876. M! Präzisions-Arbeit! Verschleiß kommt nicht in Frage! Kein Herum- treiben der Kugeln mehr in allen Ecken der Werkstatt! Kein L 1d A lästiges Messen der einzelnen Kugeln mehr. ngszv ) Dieser Apparat macht sich unbedingt in kurzer Zeit bezahlt, Ring da bei seiner Anwendung täglich Arbeitslöhne gespart werden Für j eden Händler unentbehrlich Star- Kugelhalter Meine a Außen- Größe d. ¿/ a: reis pro Meine ußen- Rn aurchmesse Kugeln Kugeln 7 Stück Dre Fabrik- . m Nr. des Ringes Era im ni | Nr des Ringes Nr. DIE in Zoll Ringe la Kein Nr nr / 838 4 19.6 3/16 6 3677 127 839 5 20.0 3/16 7 3678 128 AR 840 6 DUET 3,16 7 3679 129 25 841 7 2167, 7/32 6 3680 130 2,9 842 13 24.6 1/4 6 3681 131 ( 843 16 26.0 1/4 Te 3682 135 24.5 844 19 26.8 1/4 il 3683 136 35.8 845 23 28.5 1/4 8 3684 137 295 846 24 29.0 5/16 5 3900 8 22.4 847 27 30.8 1/4 8 3901 9 22.4 848 29 838 1/8 19 3902 14 25.9 849 30 Ban 14 9 3903 18 26.4 1 7 850 33 33.9 14 9 3904 20 275 7 851 34 338 5/16 7 3905 25 2 1 8 852 35 34,4 1/8 19 3906 28 8 853 36 34.9 32 16 3907 52 854 37 34.6 14 9 3908 53 39 855 38 36.3 32 17 3909 59A 39 856 40 35.3 1/4 9 3910 62 4 2 857 42 36.7 1/4 10 3911 68 47 2 858 46 38.0 5/16 8 3912 83 18 1 7 859 47 37.2 8 7 3913 SO 17.2 860 50 38.0 2 197 3914 91 38.2 861 55 40.0 1/4 11 3915 124 8 862 58 40.5 1/4 11 4200 89 15.( 863 59 40.2 )/16 9 4201 99 39.5 864 60 40.0 3/8 i 4202 107A 41. 2 865 65 45.6 9/3 11 4203 140 35.( 7/32 866 18 36.8 17 4204 146 17.4 5/32 7 867 15 18.6 2 1 4205 147 18.1 868 76 16.8 1/8 8 4206 151 29.5 7 869 Tl 30.5 3/16 11 4207 155 1351 8 870 84 36.9 lg 21 4208 156 14. 8 7 871 85 16.7 5/32 7 4209 157 35.0 L/g 8 872 94 30.2 7/32 9 4210 158 20.( 7 873 98 35.5 5/32 16 4211 159 24.2 1 3676 107 41.0 9/32 10 4212 161 8.5 F.M.M. 31 F.M.M. Es Filigran- und Reform-Kleiderschutznetze la Material! Aparte Farbenzusammenstellung! la Material! Passend für 28“-Räder, falls nichts anderes vermerkt. Netz Nr. 932. Mk. Netz Nr. 933. Mk. Schlichtes aber vornehmes Muster in Strahlenform aus Dasselbe Netz wie Nr. 932, jedoch für 26“-Räder. la Glanzbaumwolle. ML NNW N AZO RUN Be 39 Netz Nr. 940. Mk. Netz Nr. 936. Mk. Dasselbe Netz wie Nr. 932, jedoch für 24“-Räder. Engmaschiges Netz aus la Glanzbaumwolle, abwechselnd 3 Reihen in Zickzackform und 2 Reihen in Wabenform. (/ “4 IH "% 17 X um LITT AAN? N 17 STIER 7 RINN NN) MEZ N) 72 IN ES WS <> Netz Nr. 937. Mk. Engmaschiges Netz in Karoform aus la Glanzbaumwolle. N) SS | NY . FF gesch. Netz Nr. 935. Mk. Beliebtes Modell in Wabenform aus la Glanzbaumwolle, N) 4) NN RR 7) EDG KUNUNU In 7 O We | V M US Netz Nr. 938. Mk. Netz Nr. 939, Mk Apartes, schwarzweißes Netz aus la Glanzbaumwolle. Ab L : : E LE: i : allzDe - 5 u 2 a ; wechselnd 5 doppelfädige Reihen in Zickzackform und 4 Reihen fe n abe DOI O a len ; Netz in Wabenform i ächti ; in Wabenform. m Velte gen Farbenstimmungen, Sehr S ell. F.M. M. F.M.M. la Material! I 4 Eu N 7 ges. FF gesch, Netz Nr. 941 Mk. Luxus-Modell aus Ia Glanzbaumwolle. Engmaschiges Netz mit 9 Reihen in Zickzackform und eingewebten farbigen Schlangenlinien. Sl LER ELLI, AU CERRAR IOS ges. & gasch Netz Nr. 963 Mk. Luxus-Modell aus Ia Glanzbaumwolle. Vornehmes Must« verschlungener Linienführung. Sehr schweres Ne DENNEN vy 0 4 Y V/V >» \ SELLER N EI I iT RN ; ges. © gesch Seiden-Netz Nr. 943 Mk Engmaschiges la Seiden-Netz mit 7 doppelfädigen Reihen in Zickzackform C ges. VU gesch. Seiden-Netz Nr. 946 Mk. 2% Luxus-Modell aus la Seide. Letzte Neuheit. Oberer Teil spitzen- artige Bordüre mit geschmackvoller Linienführung, unterer Teil in Schachbrettform. N NH Passend für / 28 “-Räder Filigran- und Reform-Kleiderschutznetze Erstklassige Arbeit! Vornehme Muster la Material! Netz Nr. 942 Mk Luxus-Modell aus la Glanzbaumwolle. Letzte Neuheit. Oberer Teil spitzenartige Bordüre mit geschmackvoller Linienführung, Unterer Teil Schachbrettform Netz Nr. 964 Mk Luxus-Modell aus Ila Glanzbaumwolle.. Ganz engmaschiges Netz in Wabenform in prächtigen Farbenstimmungen und mit 2 eingewebten stimmungsvollen Kanten Seiden-Netz Nr. 944 Mk. Geschmackvolles Ia Seiden-Netz in Wabenform. u ‚vornehmstes u. haltbarsies Kleiderschutznetz Nr. 948 Mk. Filigran-Propaganda-Sortiment, enthaltend 4 ver- schiedene Ausführungen aus la Glanzbaumwolle. F.M. M. F.M. M. Filigran-Kleiderschutznetze, Quadranten, Netzschutzführungen Vollkommensfes Vv: A Gu u = Nr.930 Mk. p | Karabiner PALLAS für Kleidernetze M ANOS ME Nr. 955 Mk. :mailliert. Quadrant, vernickelt, verstellbar. Nr. 928 Mk. Netzschutzführung für Damenräder Unentbehrlich für jedes Damenrad; das Netz bleibt sauber und heil. Netzschutzführung wie Abbildung mittels 3 Schräubchen an jedem Damenrade anzubringen. Ausführung: Querbügel schwarz emailliert, Längsbügel ff. vernickelt. ehmsfes u. halfbarstes Kleiderschufznefz. Quadrant, vernickelt. Sortiment Nr. 952 Mk. Luxus-$ortiment Original ‚„Filigran“ Extra schwer und stabil gearbeiteter Luxuskarton, enthaltend 6 Paar vornehme Filigran-Netze in verschiedenen Ausführungen Praktische Neuerung von größter Bedeutung. Große Vorzüge gegenüber der bisherigen Befestigung u. zwar: Schnelle Montage, leichte Reinigungsmöglichkeit von Nabe und Rad. Dauernd strammer Sitz des Netzes usw. Sortiment Nr. 945 Mk. Enthält 4 Paar geschmackvolle Filigran-Netze mit Moment-Befestigung. Gebrauchsanweisung liegt dem Sortiment bei. ZD = Z= ad = 5 Nr. 929 Mk. Schwarze Kordel für Kleider-Netze in Rollen von 50 Metern. (Farbig wird auf Wunsch besorgt) Nr. 956 Mk. Quadrant, vernickelt. T Netzschützer, FrauenloD ==. DEUTSCHES REICHSPATENT N° 366217 Nr. 907 Mk. Netzschützer „Frauenlob“ besteht aus 2 einzelnen Drahtbügeln wie Abbildung und verhütet das Durchscheuern des Schutznetzes durch das Hinterrad. Die Befestigungsweise ist eine sehr einfache und zwar beiderseitig rechts und links im äußersten Karabiner- hakenloch des Schutzbleches, wobei die beiden überzähligen Haken des Netzes in die beiden nächstsitzenden Karabiner- haken einzuhängen sind, schwarz emailliert. F. M. M. | | ; IETI EIER: Ve LB F.M.M. Gummi- und Celluloid-Griffe, begehrteste Formen | m 4 A All 520 102099 3,05 IR oa / 100000100) S R Ir. 704. Mk. rot, 22 hw 2 E 7 705 Mk ene OCW: Nr. 703. Mk. rot, 22 mm Lochw. Nr. 706. Mk rot, 25 mm Lochweite i Nr. 705. Mk. „ 25 „ Lochw. Nr.702, 25 Lochw Roter Rennradgriff 3 Billiger rolar Umg Guter, roter Gummigriff, 170 mm lang mit Luftkammern, daher weich und elas R 5 100 mm lang. u = M 3 X 77) 4 1111001707) 4 Nr. 693. Mk. 22 mm Lochweite, rot x X Nr. 692. Mk. Den 7 Po Nr. 709, Mk. rot, 22 mm Lochweite Nr. 711. Mk rot, 22 mm Lochweite i Nr. 694, Mk. DOEN „ schw. Nr. 210. Mk. OH. a Nr. 712. Mk. 25 N Nr. 690, Mk. DDr n © 4 Excelsior „E‘“=-Gummigriff, Excelsior-Lamellen-Rennienker-Bezug. Excelsior-Monopol-Gummi riff Schwere usführung, 105 mm lang. Mit Luftkammern 30 cm lang usgedehnten Fahrten wird mit Luftkammern von stoßdämpfender WELL von StoBdämpfender Wirkung. Nr. 686. Mk. 22 mm Lochweite Nr. 685. Mk. 22 mm Lochweite Nr. 688. Mk. 22 mm Lochweite Nr. 689. Mk. Dan + Nr. 683. Mk. 255.42, M Nr. 687. Mk 25 . Billigster Celluloid-Griff Gangbarster Celluloidgriff Prima Celluloidgriff us einem Stück, mit schöner Prägung, Farbe schwarz aus einem Stück, mit besonders scharfer Pressung in i. farbig. Ausführung n Stück m.Reliefprägung 35 zwei Mustern, Farbe schwarz. Farben schwa t n, rot a, Orange uSw | | hr S3 IM, \ -. | Nr. 698. Mk. 22 mm Lochweite Nr. 695. Mk. 22 mm Lochweite E Nr. 699. Mk. ZDG 5 Nr. 694. Mk. 25 =, | Hochfeiner Celluloidgriff Hochfeiner schwarzer Celluloidgriff in bunter Ausführung aus einem Stück mit Reliefprägı (örper sortiert in mit Celluloidringen in schwarz, weiß, grün und t, En nge e braun, grün, rot, lila und orange Enden sch yebeizt kräftig, Körper Scharf gepreßt, mehrere M Nr. 713. Mk. 22 mm Lochweite Nr. 697. Mk. 22 mm Lochweite i Nr. 714. Mk. DR 7 Nr. 696. Mk. 235 5 » 4 Starker Celluloidgriff _., Extra starker Celluloidgriff RS mit gedrehten Rundriefen in geteilter Anordnung und 3 Goldringen im aus einem Stück mit gedrehten farbigen Rundriefen und 3 Goldringen im Mitt = Mittelteil. Boden besonders verstärkt. Körper schwarz teil. Körper schwarz, Boden abgerundet TEENIE Sie Franz Abt Wangeni/Allgäu. 4 Fahrräder, Nähmasch.Grammophone. Ex Nr. 681. Mk 22 mm Lochweite Nr. 679. Mk. für 100 Paar Nr. 680. Mk. für 100 Paar a Nr. 682. Mk 95 D Celluloidgriffe m.beliebigerFirma. Celluloidgriffe m.beliebigerFirma. Fe 78 M . 5 Aus einem Stück mit schwarzem Reklamedruck auf Aus einem Stück mit Reliefprägung und mit Gold- |: Eleganter, kräftiger Celluloidgriff E buntem Körper, mit schwarzen Enden. aufdruck. E aus einem Stück mit gedrehten farbigen Rundriefen x ds x ) P A SS < I )= 2 + u. 3 Goldringen im Mittelteil, Kopfende ballenförmig. Mindestauftrag 100 Paar sortiert in 22 und 25 mm Lochweite F. M. M. 36 F.M.M. Starkwandig! Lenkstangen Aus la Rohr hergestellt und mit hartgelöteter Schnalle. Ia Vernickelung! Nur renommierte Fabrikate. Alle Lenker mit konischem Anzug. Nr. 590 591 592 593 594 22 23 24 25 26 mm Schaftstärke Mk. Preiswerter Lenker hochgebogen, deutsche Form, Oberrohr 25 mm stark. Nr. 583 584 597 585 586 598 587 20 22 23 24 25 26 mm Schaftstärke Preiswerter Lenker ebogen, englische Form mit kurzem Vorbau (Nocken), Oberrohr 22 mm. Nr. 611. Mk. Lenker für Kinderräder mit anmontierter Bremse. Hochgebogen, deutsche Form, ca. 330 mm breit. Oberrohr und Schaftstärke 22 mm. Nr. 607 637 22 25 mm Schaftstärke Mk. Preiswerter Lenker hochgebogen, englische Form ohne Vorbau, Oberrohr 22 mm. 22 25 mm Schaftstärke Mk. Preiswerter Lenker hochgebogen, deutsche Form mit langem Vorbau, Oberrohr 25 mm. Nr. 612. Mk. Lenker für Kinderräder mit anmontierter Bremse. Hochgebogen, englische Form, ca. 330 mm breit. Oberrohr und Schaftstärke 22 mm. F.M.M. F.M.M. Starkwandig! Lenkstangen la Vernickelung! Aus la Rohr hergestellt und mit hartgelöteter Schnalle. Renommierte Fabrikate, wie Coppel, Kammerich. Alle Lenker mit konischem Anzug. = = y WF TE E = E all Nr. 617 Mk. ge 22 25 mm Schaftstärke S Lenker, hochgebogen, deutsche Form, Nr. 618 619 Mk. Oberrohr 25 mm. Beste Fabrikate, wie 2 25 mm Schaftstärke Coppel, Kammerich usw., aus nahtlosem Lenker, hochgebogen, englische Form Präzisionsrohr. mit kurzem Vorbau (Nocken), Oberrohr 22 mm. Beste Fabrikate, wie Coppel, Kammerich usw. aus nahtlosem : Präzisionsrohr. IR 4“ Nr. 634 635 Mk. 22 25 mm Schaftstärke Original-Coppel-Lenker mit verschiebbarem Vierkant-Vorbau und mit nach oben und unten verstellbarem Bügel. Oberrohr 22 mm. Nr. 622. Mk. Verbesserter Rennlenker „Ohne Fehler“. Sehr beliebte Form. Schaftstärke 22 mm, Oberrohr 25 mm. Nr. 623. Mk. Derselbe Rennlenker wie vorstehend, jedoch mit langem Vorbau und mit verstellbarem Bügel. Sattelstützen Nr. 646 647 648 649 650 22 23 24 25 26 mm Mk. GC T-Sattelstützen ) Nr. 629 630 631 632 633 Lenker-Einlagen 22 23 24 25 26 mm Nr. 643 644 645 Mk. Mk. Wandung !/2 1 12/2 mm F. M. M. Lenker, hochzs: mit kurzem Vorl N 25 mm Beste Fabı Kammerich usw Präzisionsrohr Coppel nahtlosem oS Nr. 615. Dobbrak-Rennienker I Srhaftet zz mm >chaftstark Nr. 624 625 626 627 628 Mk. Mit dieser Universal-Sattelstütze versehen, ersetzt les Damenrad das Kin 1. za ag "= Konische Lenkstangenanzüge, sortierte Längen Nr. 641 642 Mk. 22 25 mm Schaftstärke 37 F.M.M. Bremsen, Hochfeine Vernickelung. Alle Hebelbremsen mit Celluloidgriff. Nr. 716. Mk. Billige Bremse mit Feder am Hebel und ge- preßtem Kopf. Hebel für englischen Lenker ohne Nocken. Nr. 721. Mk. Dieselbe Bremse wie vorstehend, jedoch mit Hebel für englischen Lenker mit Nocke. Nr. 715. Mk. Dieselbe Bremse wie vorstehend, jedoch mit Hebel für deutschen Lenker. Nr. 718. Mk Bessere Bremse mit Feder am Hebel, ge- drehtem Kopf und Kloben. Hebel für englischen Lenker mit Nocken. Nr. 717. Mk. Bremse wie vorstehend, Hebel für deutschen Lenker. Dieselbe jedoch mit Kabelzug, Luxus-Modeil! Nr. 720. Mk. Hochfeine Bremse mit Feder am Hebel. Vier- kantiger Kopf und schwerer Kloben. Mit Hebel für englischen Lenker mit Nocken. Nr. 719. Mk. Dieselbe Bremse wie vorstehend, jedoch mit Hebel für deutschen Lenker. Nr. 728. Mk. Nr. 727. Vorderrad- Mk. bremse Vorderrad- mit Kabelzug, bremse verstellbar, um den | Raum zwischen Pneumatik und Bremsgummi ver- größern oder ver- ringern zu können, bestes Fabrikat, ff. vernickelt. ff. vernickelt. Nr. 729. Mk. Hinterradbremse mit Kabelzug. Nr. 740. Nr. 741. Mk. Mk. Vorderradfelgen- Hinterradfelgen- bremse bremse mit Kabelzug, mit Kabelzug, leichtes Modell für leichtes Modell für Straßenrennräder. Stärkere Bremswirkung erreicht durch Konstruktions-Verbesserung D.R.G.M. Straßenrennräder. TR TORTE er Re F.M.M. Felgenbremsen, Brems-Ersatzteile Populärste | Modelle! | | Nr. 742. Mk. Nr. 743. Mk Vorderradfelgenbremse mit Kabeldrahtzug Hinterradfelgenbremse mit Kabeldrahtzug ; NNN Bi Fe Nr. 746. Mk. ; Spiral-Bremsfeder (Außenfeder) Nr. 748. Mk ts Spiral-Bremsfeder (Innenfeder) Nr. 752. Mk Bremshebel, Wandererform (englische Form Nr. 760. Mk Nr. 761. Mk. Nr. 751. Mk Nr. 747. Mk. Bremskloben. Bremaring. Bremshebel, hochgebogen (deutsche F Bremsunterteil mit Gummi, Feder, Führung und 2 Kloben. Nr. 753. Mk Zugstange, einfache Ausführung Nr. 745. Mk. Bremsfeder. SE-==- GEE WE RER EIE E | Nr. 754. Mk Nr. 749. Mk. NEN Zugstange, bessere Ausführung Bremsscharnier, E EES nen vernickelt, für 25-mm-Len- ra ker-Oberrohr. | 1 Nr. 750. Mk. Nr. 762. Mk | Das LEE Gummi für Felgenbremse we: Oberrohr. Nr. 740-743 Bi | | an DS Nr. 756. Mk Nr. 755. Mk “. in zi x 0- ie R IMK. = . Sremegumml NE Bremsgummi, breite Form. Bremsgummi, schmale Form une FR : Nr. 757. Mk Nr. 759. Mk Bremsführung, cc Bremsführung, gekröpft, vernickelt. vernickelt, für Bremsen mit Innenfeder F. M. M. F.M.M. Vorderradgabeln, Vorderradfederungen und Kilometerzähler Prima Ausführung, gelötet. Nr. 660 äußerer Durchmesser des Gabelrohrs 25,4 mm, 300 mm lang, für Lenker 22 669 28 8 300 55 e M 25 661 25,4 300 22 662 25,4 300 22 663 25,4 300 22 664 MA ZOO R it 5 22 665 EN ELE N 25 666 28 3300, 5%; Li | M 25 667 28 3007; Br 3 = 25 668 28 3007 5 N + . 25 671 25,4 300 „ . ohne Gewinde 672 28 € 300 5 D 673 25 300 für Lenker 22 Nr. 675. Mk. Vorderradgabel für Rennmaschinen für Räder 27“ Schwarz emailliert mit vernickelter Krone, nahtlos gezogenes konisches Schaftrohr, (Schaftrohr und Verstärkung aus einem Stück), geschmiedeter Stahl- kopf, mit runden Scheiden und mit 100 mm langer Verstärkung in den Scheiden am Kopf, mit eingelöteten Ausfallenden. Außerer Durchmesser des Gabelrohrs 25,4 mm, für 22 mm Lenker, Gewindegang 24. 1 | 1 1 | | 1 I 1 I 1 “al 1 \ j < / ae | \ VEN a \ \ az 4 Nr. 815. Mk. B.T.-Tachometer für Fahrräder Zuverlässiges Instrument zum Messen derf Geschwindigkeit, in Verbindung mit einem Kilometerzähler. Nr. 874. Kilometerzähler „Löwe“ bekanntes erstklassiges Fabrikat. Mk. Nr. 818. Mk. Einzelner Mitnehmer für „Löwe‘- Kilometerzähler, Nr. 817. Mk. Einzelner Halter für „Löwe‘-Kilometerzähler. F.M.M. Gabelrohr nahtlos gezogen. mm 24 Ge., Kopf vernickelt . . Mk. 24 ‘, 2 20 24 26 30 20 24 26 30 ganz schwarz emailliert mm 24 Gg., Kopf vernick. f. 26“ Räder ‚, Gabeln für 21, 23, 24 und 26 mm Lenker werden zum Teil am Lager vorrätig gehalten. SE ie << <== Nr. 655. Mk. Ideal-Bügel-Federung für Fahrräder Schenkel schwarz emailliert, Bügel, Federn, Schrauben la vernickelt. Schutz für Gabel- und Rahmenbrüche. Nr. 656. Mk. Ideal-Vorderrad-Sektoren-Federung für Fahrräder. Patentamtlich geschützt. Schenkel schwarz emailliert, Federn, Muttern und Schrauben la vernickelt. Leichtes Gewicht, durchaus zuverlässig. Nr. 816. Mk. B.T.-Kilometerzähler mit Tages- zählwerk für Fahrräder. Neben der Gesamtsumme der Leistungen können einzelne Touren oder Strecken sofort abgelesen werden, WERTE 4 = 4 A ts | F.M.M. Stahlblech- und Celluloid-Kettenschützer Nr. 966. Mk. Aus Stahlblech, Schwarz emailliert, mit Goldlinien abgesetzt. Nr. 984. Mk. Feiner Kettenschützer aus Stahlblech, Schwarz emailliert, mit Goldlinien abgesetzt. Mittelfeld schwarz kristallisiert und mit grünem Streifen eingefaßt. Nr. 985. Mk. Hochfeiner Kettenschützer aus Stahlblech, schwarz emailliert, mit Goldlinien eingefaßt. Mittelfeld farbig emailliert und mit bunten Ornamenten abgesetzt. Geschmackvolle Ausführung. Nr. 986. Mk. Kettenschützer aus Stahlblech, neue Form, hochfein schwarz emailliert, mit Goldlinien abgesetzt. Nr. 971. Mk. Stahlblech, schwarz emailliert, mit Gold- oder Silberlinien abgesetzt. Nr. 974. Mk. Passend für extra große Kettenräder, Stahlblech, schwarz emailliert mit Goldlinien versehen, elegante Nickelrillenkurbelscheibe. Nr. 967. Mk. Feiner Kettenschützer, Rahmen, sowie elegant verzierte große Metallkurbelscheibe schwarz emailliert, aufgenietete Rillen- scheibe und Längsschienen vernickelt. Transparente Celluloidfenster. Nr. 972. Mk Aus Schwarzem Celluloid mit Schwarz emailliertem Rahmen und Nickeleinfassung Nr. 973. Mk Aus wasserhellem Celluloid mit vernickeltem Metallrahmer und vernickelter Einfassung Neuheit! Nr. 969. Mk Herren-Kettenschützer wie Nr. 973 aus wasserhellem Celluloid mit vernickeltem Metallrahmen und vernickelter Einfassung Mit neuer geschützter Befestigung, die ein schnelles, müheloses Abnehmen des Schützers gestattet Nr. 957. Mk. Kettenschützerschelle, einzeln, normale Ausführung Nr. 970. Mk. Stahlblech, schwarz emailliert, mit Celluloideinsätzen und Rillenkurbelscheibe in Nickel, mit Goldlinien abgesetzt Nr. 965. Mk. Celluloid-Kettenschützer mit schwarz emailliertem Rahmen und vernickeltem Sichel- steg. Celluloid reich gepreßt und wasserhell Nr. 968. Mk. Eleganter Celluloid-Kettenschützer mit nickelplattiertem Rahmen und vernickeltem Sichelsteg Celluloid reich gepreßt und wasserhell. F.M.M. 41 F.M.M. la Fabrikate. Schlauchlose- und Fuß-Pumpen la Fabrikate. a | Nr. 451. Mk Gangbarste schlauchlose Pumpe ‚Mewif‘‘ Stahlrohr 22><350 mm, hochfein schwarz emailliert Nr. 452. Mk. Dieselbe Pumpe wie vorstehend, jedoch vernickelt Nr. 463. Mk. Nr. 465. Mk. Nr. 453. Mk Schlauchlose Pumpe ‚„Pippig‘‘ mit kleiner Düse. Stahlrohr 22><350 mm, hochfein schwarz emailliert. Nr. 493. Schlauchlose Pumpe Original ‚„Pippig‘‘ mit großer Düse. Mk. D Stahlrohr 22><350 mm, hochfein schwarz emailliert EEE HEERES STETTEN (SCENE HUREN EEE | | ———— = wer N Neuheit! Nr. 454. Mk Neuheit! Schlauchlose Pumpe mit patentamtlich geschütztem Nippel, welcher das Abbrechen des Ventilkegels beseitigt und einen besseren Halt zwischen Ventil und Luftpumpe bietet. En DEZ — Nr. 464. Mk. Rahmen-Fußpumpe, 350><24 mm, ff. vernickeltes Stahlrohr, umlegbarer hrmetallgriff und Drahtfuß, Pumpenschlauch umsponnen Me TEE xe FEO Gau Nr. 458. Mk Nr. 459. Mk Nr Schlauchlose Pumpe Originai Meyer-Helma, Stahlrohr 22><350 mm, Schwarz emailliert. Dieselbe Pumpe wie vorstehend, jedoch nur 320 mm lang, besonders für Damenräder geeignet. en Zn ZWD <== er Nr. 431 Nr. 434 Nr. 435 Nr. 436 Komplette Düse für Helma- Pumpen, Nr. 463 und 465. Nr. 431. Mk Gummi-Düse allein für Helma- Pumpen, Nr. 463 und 465. Nr. 432. Mk. Messing-Verschraubung für Ori- ginal-Meyer-Pumpe. Nr. 434. Mk. Gummi-Düse für Original-Meyer- Pumpe. Nr. 435. Mk. Nr. 436. Mk. Gummi-Düse 5 mm. für Meyer- Pumpe, altes Modell. Nr. 444. Mk Komplette Düse für schlauchlose Mewi-Pumpen, Nr. 451-452. Nr. 445. Mk Komplette Düse für Schlauchlose Pippig-Pumpe, Nr. 453. Nr. 455. Mk Verschraubung für schlauchlose Pippig-Pumpe, Nr. 493. 493. Nr. 456. Mk Gummi-Düse für Nr Nr. 462. Mk Komplette Düse für schlauchlose Pumpe, Nr. 454 nn 425. Mk. Nr. 430. Mk Billige Fußpumpe mit bronziettem Gußfuß Stahlrohr vernickelt, 26>-280 mm, mit abschraubbarer Kapsel. Preißwerte Fußpumpe mit bronziertem Gußfuß Stahlrohr vernickelt, 30><300 mm, mit abschraubbarer Kapsel. Solide Fußpumpe mit abschraubbarem, bron- ziertem Gußfuß und Ver- stärkungsring. Stahlrohr ver- nickelt, 30><300 mm. F.M. M. „Ceka-Fußpumpe, bekanntes Modell, mit ab- schraubbarem Gußfuß, oben Metallkappe, Stahlrohr vern., 31><310 mm. BEREIT EN EEE a F.M.M. la Fabrikate. Fußpumpen für Fahrrad und Auto Fabrikate. Nr. 460. Mk. | > ZN) Nr. 437. Mk. Nr. 439. Mk. Kräftige Schwere Werkstattpumpe Werkstattpumpe Gußfuß abschraubbar, Rohr ff, vernickelt, Stahlrohr vernickelt, 480><35 mm, mit Holzbrett 480><40 mm. und Nippelring, Griff abschraubbar. Fußpumpe Nr. 433, Mk. Nr. 461. Mk. mit abschraubbarem Gußfuß Fußpumpe „Moment: Fußpumpe „Ceka“ mit und Verstärkungsring. mit abschraubbarem Gußfuß, abschraubbarem, schwerem Stahlrohr 380><30 mm, oben Metallkappe, Stahlrohr Gußfuß, schwarz emailliert, vernickelt. 380><31 mm, vernickelt. Stahlrohr 4060-31 mm, Schlauch 420><10 mm. jl Nr. 447. Mk. Autopumpe mit umlegbarem Fuß und abdrehbarem Griff, kräftigem langen Schlauch, Rohr vernickelt, 485><30 mm, Aus- gleichnippel -.für Fahrradventil wird mitgeliefert. F. M. M. Nr. 448. Mk. Kräftige Fußpumpe für den Hausgebrauch, Gußfuß abschrau Stahlrohr 380 5 mm, vernickelt Nr. 450. Mk. Dieselbe Pumpe wie nebenstehend, jedoch mit Manometer. 43 Nr. 520. Mk. Federnder Rahmenpumpen- halter, sehr einfache Handhabung, blau angelassen. Nr. 519. Mk. Derselbe Halter wie vorstehend, jedoch schwarz lackiert. Nr. 470. Mk. Rahmenpumpenhalter, normale Ausführung, F. M. M. Pumpenhalter UN Mk. Federnder Rahmenpumpen- halter mit Flügelschraube, vernickelt. vernickelt. Nr. 523. Mk. Federnder Pumpenhalter mit Flügel- Schraube, Schwarz emailliert mit weißer Celluloid-Strebe und mit Schwerer Ledereinlage. Nr. 524. Mk. Derselbe Pumpenhalter wie vorstehend, jedoch vernickelt und poliert. Pr m NE Nr. 472. Mk. Rahmenpumpenhalter mit Feststellschraube, damit die Pumpe beim Fahren nicht verlorengehen kann, vernickelt. Ventile und Einzelteile, Ventilgummi IR Bez: VA Wi x IA NZ Nr. 1082. Mk. Nr Dunlop-Ventil kompl., für Stahlfelgen. . 1070. Mk. Dunlop-Ventil komplett, lang, für Holzfelgen. Nr. 1076. Mk. Nr. 1075. Mk. Überwurf- Ventilkapsel. mutter. (=> Nr. 1079, Mk. Nr. 1078. Mk. 6-kantige Runde Schrauben- Felgenmutter. mutter. FE SS Ss = 2 = Zz Ss = SZ Nr. 1360. Mk. per Meter. Dunlop-Ventilgummi, la Qualität, hellgelb. E Nr. 1071. Mk. Ventilsitz, 33 mm lang, für Stahlfelgen. Nr. 1072. Mk. Ventilsitz, 45 mm lang, für Holzfelgen. Nr. 1077. Mk. Ventil-Kegel. Nr. 1080. Mk. Runde Unterlegscheibe. Schlauchreifen-Ventile Nr. 1081. Mk. Schlauchreifen- Ventil. komplett, deutsches Modell. Nr. 1073. Mk. Überwurfmutter für deutsches Schlauchreifen- Ventil. Nr. 1074. Mk. Ventilkegel für deutsches Schlauchreifen- Ventil. Nr. 1083. Mk. Schlauchreifen- Ventil komplett, System Sclave- rand (französisch. Modell). Nr. 1084. Mk. Kapsel für französisches Schlauchreifen-Ventil. F.M.M. "x= F.M.M. Pumpenschläuche, Pumpennippel > FE ER HG Ä ER ian e a) zurückgeschoben ; Pumpenschläuche „Praktisch“ Ges Beim Defektwerden des Schlauches schiebt man durch etwas Drehen den konischen Ring a z weg, steckt den Schlauch wieder auf den etwas konischen Nippel, und schiebt hierauf den Riı Nr. 492. Mk. Fußpumpenschlauch, ca. 400 ) mm, umsponneır 522. Fußpumpenschlauch, rot, Extraqualität, mit 3 Leinen« besonders für große und Werkstattpumpen geeigı Umsponnene Pumpenschläuche mit stabiler Messingverschraubung, unverwüstliche Ausführung Nr. 503. Mk. Fußpumpenschlauch, 400 — 8 mm 504. Fußpumpenschlauch, 500 505. Autopumpenschlauch, 600 M Pumpennippei-Garnituren (wie an Pumpens bestehend aus Pumpenkopf mit Gegenst Im mit Gewinde, passend für Pumpenschlauch vor l ES nn Garnitur Nr. 468 469 Nr. 497. Mk. LATS y für Pumpenschlauchstärke 8 la Pumpenschlauch 4><8 mm, einfach umsponnen. Garnitur Mk. Nr. 500. Mk. ia Pumpenschlauch rot, 41/2 10 mm, nicht umsponnen, mit Gewebeeinlage, höchste Druckfestigkeit. a ai m SEIS SCHERE [TDN =: IT Nr. 480. Nr. 476. Nr. 518. E vr Mk. Mk. Mk 477. u Pumpen- Reduzier- Pumpenkopf - nippel nippel | zum Aufstecken Pumpenkopf Nr. 475. Mk Nr. 478. Mk. für Schlauch- vom Autoventil auf das Ventil. f Aut t =S 7 2 reifenventile. auf Fahrrad- [ Großer starker Pumpennippel, ventil. Pumpenkopf, groß, rein Messing, rein Messing. Gegenstück zum Pumpenkopf 475. / Nr. 487. Mk. 5 SE : u E Nr. 483. Mk. ERS Dichtungsscheiben Pumpenleder Nr. 481. Mk. 2 Nr. 317. Mk. für Pumpennippel. Größen 26 bis 44 mm. Ausgleichnippel . Gummi- vom Fahrradventil Dichtungsring auf Autoventil. für Pumpenkopf 518 F.M.M. F.M.M. Satteldecken, Gamaschen S = Jdeal MT D.R.G.M. > Nr. 545. Mk. Billige Nr. 540. Mk. Nr. 535. Mk. ‚Enns Herren-Polstersatteldecke Feine Herren-Polstersatteldecke DamMen;Polsierautie LSE | aus filzartigem Stoff mit bestem Plüschpolster aus Ia Filz in hellen und dunklen Farben mit prima aus la Filz in een ud AUSSER SEN: ben mne in diversen schönen Dessins. Mit Lederspitze Plüschpolster in schönen Dessins. Mit Lederspitze und prima Plüschpolster in schönen „Dessins. it und Verschnürung. Verschnürung. Lederspitze und Verschnürung. Nr. 546. Mk. Nr. 3536. Mk. Nr. 534. Mk. Dieselbe Satteldecke wie vorstehend, Dieselbe Satteldecke wie vorstehend, jedoch Dieselbe Satteldecke wie vorstehend, je- jedoch für Damenräder, für extra große Herrensättel (Brennabor). doch f. extra gr. Damensättel (Brennabor). Sr III N N REN N UDE RN N N UN QURISSBRRETINEN 30 WOSSSSERETUTT RR NANOU CU LK NNN EES ANNAN CC CU NIUUS AU =S I Nr. 543. Mk. „sanitas‘‘.- Nr. 541. Mk. Nr. 547. Mk. Herren-Polstersatteldecke : BETEN Salt eldacke 7 Gestrickte Reform-Satteldecke Aus prima Segelleinen, gut gepolstert und mit aus la strachan-Mohair-Plüsch, zwei arbig mar- 5. 2 bester karierter Plüschauflage. In der Polsterung moriert bezw. gesprenkelt, mit Lederrand, Gummi- “a | für Damensättel Deckenspie befinden Sich mehrere große Luftlöcher, die zug und Riemchen. 3 fach gestrickt, aus la Kammgarn. eckenspitze Während des Fährens der ‘Außenluft ungehindert 2 verstärkt. Ia Gummizug. weiß eingefaßt. Natur- CR tz anne tzfläch De Batten Nr. 542, Mk. farbe rohweiß und ombre durchwirkt. Dieselbe Satteldecke wie vorstehend \r. 344. Mk. ; 4 jedoch für Damenräder. Dieselbe Satteldecke wie vorstehend, jedoch für Damenrad. Nr. 550 Mk. Weiße Sport- Satteldecke mit Gummizug zum Uberziehen über den / Sattel. Bester Schutz weißer Damenkleider Nr. 549. Mk. Gestrickte Reform-Satteldecke für gegen das Abfärben Gestrickte Reform-Satteldecke für Herren- und Damensättel des Sattelleders. Herren- und Damensättel 1 gestr t SI Kamm rn n Schönen Farben 3 fach gestrickt aus Ia Kammgarn in vornehmen Farben. Jeck S t 1 Gummizug Deckenspitze verstärkt. Ia Gummizug, schwarze Einfassung. Nr. 551. Mk. Nr. 557. Mk. Nr. 567. Mk. Radfahrer-Gamasche Radfahrer-Gamasche Hochf. Automobil. und Sport-Gamasche aus prima schwarzem Rindspaltleder, 18cm hoch, aus prima schwarzem Rindspaltleder, 33 cm hoch, gewalkt ohne Hinternaht, aus schwarzem Leder, oben mit 3 Leiterschnallen. mit 3 Leiterschnallen. mit Schnalle, unten mit Einsteckfeder, Höhe 33 cm. Nr. 568. Mk. H Dieselbe Gamasche wie Nr. 567, jedoch braun. F. M. M. Nr. 570. Mk. Rucksack aus prima Schilfleinen, Größe 40x48 cm, mit Klappe, durch Lederriemen verschließbar, prima Leder-Tragriemen, alles mit Ledereinfassung, sämtliche Lederteile sind angenäht. und Tasche, Nr. 794. Mk. Regen-Pelerine aus sehr gutem, schwarzen Ledertuch, 110 cm lang, bester Schutz gegen Wind und Wetter / M )) M N M N 1 0/7: 71 110 SS NN IN HM N M Im INN Van. REN» Nr. 796. Mk. Schmutzfänger für Vorderradblech, aus Gummi. aus prima Schilfleinen, IaLeder-Tragriemen, F.M.M. Rucksäcke, Pelerinen, Schmutzfänger, Nr. 581. Mk Rucksack Größe 45 beide durch Lederriemen 50 c Lederteile Sind angenäht. Nr. 931. Mk. Schmutzfänger für Vorder- radblech, aus leder alles mit Ledereinfassung, sämtliche Extra großer Nr. 833. Mk. Fahrrad- Solana; Weißblech - vernickelt. Nr. 834, Nr. 896. Mk. Mk. Näh. Etwas bessere maschinen- Oelkanne wie Oelkanne, vorstehend, mit Weißblech Messingknopf. vernickelt. F.M.M. Oelkannen Nr. 577. m, mit Klappe aus la Se Größe 5 verschließbar, 2 1 Nr. 795. Mk Spritzmanscheite aus Stahlblech, ff. Schwarz emailliert. Nach oben und unten verstellbar OelKännen aus weißbiech und Messing C Nr. 601. Mk. Fahrrad- Oelkanne, Messing poliert, geschnittenes Gewinde oben und unten und kräftig A Mk er Rucksack Kla AP Nr. 602, Mk Fahrrad- Oelkanne, Messing poliert, geschnittenes Gewinde oben und unten 47 Nr. 767. Mk Kurbelschloß, preiswert, vorzügl schwarz emailliert, vernickelter Schlüssel rund Mi N Nr. 772. Mk ıochfeine Ausführung, für jedes Nr. 771. Mk Feines Satteltaschen- schlößchen, schwarz lackiert Nr. 769. Mk Schloßkette, vernickelt, mit 2 Ringen, normale Ausführung Prima Fabrikate Konstruktion, fein 8 Außerst starkes Freilaufschloß „Derby“, F. M. M. Schlösser Prima Fabrikate Nr. 765. Mk Kurbelschloß, stark, dieses Schloß ist mit Zuhaltungen versehen,die gegen Offnen durch Schlag durch besondere Vorrichtung gesichert Sind, fein schwarz emailliert, vernickelter Bügel. X Nr. 768. Mk. Fahrradschloß mit Kette, glänzend Schwarz emailliert, mit geschl. Schlüssel und weißem Bügel, letzterer springt selbsttätig auf. Bügel, Nr. 776. Mk Solides, kräftiges Freilaufschloß Rad verwendbar lang, f. Schutzbleche, gern gekauftes Modell Nr. 770. Mk r. 766. Mk Außerst kräftige Sicherheits- äfti ar ette, vernickelt, mit 2 Rince Kräftiges Vorhangschloß kette, vernickelt, mit 2 Ringen, für jeden Zweck verwendbar, in EAS Ausführung, A Verbindung mit Vorhangschloß mit aufspringendem Bügel, in Verbindung mit Kette Nr. 770 Nr 766 bester Schutz gegen Fahr- bester Schutz gegen Fahrraddiebstahl, raddiebstahl F.M.M. SSH | | | el STECKSCHLÜSSEL | / m UNSICHTBARE SCHLÜSSELFORM Nr. 777. MI "| F.M.M. Schlösser und Rücklichte „Sstop-Bulldog‘‘ „stop-Bulldog‘: Fahrrad -Sicherheits- Fahrrad - Sicherheit schloß schloß mit Rücksigna BE bietet unbedingten Schutz sichert gegen D Mk. Nr. 775. Mi iin En an E GAR u h atronenschloß Bali-Schloß ELISE SEN LE BEBEN OL Rücklicht. bietet infolge seiner eigenartige schnelle Handhabung auch Dunkelheit dieses Schlosses Bauart ori bei Dunkelheit. Hunderte Kraftfahrze out wie ausge- Fahrraddie »n Schlüsselformen. Zl empfindlich uemes Benutzen bei Nacht 7522 58. Mk. Nr. 773. Mk. Stahlseil-Schloß d sicherer Verschluß für Fahrräd >] er usw., vollkommen zerstörungss k Angriffspunkte, elegant und Schm! ( ühülle zum Schutze der Emaillie D heitsschlüssel, ist mit keinem N zu öffnen, Länge 40 cm. Nr. 958. Mk. Reinigungsbürsten keine Borsten, poliert, vernickelter Kopf an der Spitze, 37 cm lang. 959 Mk N I Pneumatik U. Schutzblechbürste 26 cm lang. Fahrräder gegen mit Sperrieg ict Zuhaltung versehenes Freilau 2% | für Schutzblech. Nr. 60. Mk. Rücklicht für Hinterradstrebe Nr. 962. Mk. Reinigungsbürste schmal, 33,5 cm lang. Nr. 960. Reinigungsbürste zum Abbürsten von Rahmen und Felgen, 4reihig, 30 cm lang. Mk. F.M.M. 49 AIR UL Rn SEN nn Hosenklammern, Hosenstege, Lalennennalter 781. Mk. Gute, Se Hosenklammer, gebläut. Nr. 782. z Hosenklammer ‚Mylord‘. la Qualität (Stahl), elegante, schmale Form, geblä 12 Paar Klammern auf Karten gesteckt. Nr. 783. Dieselbe Hosenklammer, la vernickelt Laternenhalter für die Stenner - 95 " -AßRe Nr. 800. Mk Steuerung, 25 mm Lochgröße. Laternenhalter für die Vorderachse Derselbe, UN | MW II et E D M Nr. 812. Mk Laternenhalter für die FedernderLaternenhalter,besondersgutgeeignet Gabelscheide, extra stark, poliert, vernickelt Nr. 808. Mk Laternenhalteriür die Gabelscheide, kräftige Ausführung F.M.M. 28 mm Lochgröße Nr. 784. Ex E Hosenklammer ‚Blitz‘, extra Qualität, größte Federkraft, gebläut. Nr. 786. e i Dieselbe Hosenklammer, la vernickelt. Nr. 785. Hebelhosenklammer, vernickelt, beste Qualität. SER Nr. 792. 2 SH Gummi-Hosenstege, aus la Gummiband, Nr. 810. Mk Extra starker Laternenhalter, ff. vernickelt und poliert, 25 mm Lochgröße. Nr. 811. Mk Derselbe mit 23 mm Lochgröße. Mk Nr. 809. Mk Laternenhalter für Vorbaulenker, ff. vernickelt F.M.M. Laternenhalter für elektrische Beleuchtungen, ff. vernickelt. hindert das Herunterrutschen des Halters an der Gabelscheide. ca. 20 mm Laternenhalter für die Gabelscheide. Ver: Lata A NRE ZS zum Bereich am Lenkstangenschaft. u: F.M.M. Fußhalter und Fußruhen, Gewehr- und Säbelhalter NIT) Nr. 278. Mk Nr. 286. Mk Nr. 276. Mk. F 4 BR ußhalter Fußhalter, neues Fasson, paßt s Drahtfußhalter, vernickelt. mit seitlichen Drahtbügeln, vern seiner na Form jedem F CALE-PIED LAPIZE VERITABLE | NOUVEAU NODELE GARANTI Nr. 287. Mk. Original „Huschke‘“ Renn- INCASSABLF haken aus Gußstahl gehärtet Mit Chromlederriemen und Patentschloß Nr. 282. Mk. ranzösischer Fußhalter Original Nr. 288. Mi . ; ‚Lapize“. Bekannter Halter aus aller- Original „Huschke‘‘ Nr. 284. Mk estem Stahl, unzerbrechlich, federleicht, Rennriemen Extra langer Fußhalter, mit Rieme Chromleder mit Patentschloß sehr gern gekaufter Halter Nr. 283. Mk. Französischer Fußhalter-Riemen Yriginal „Lapize‘ für vorstehenden Fu alter passend. Aus Chromleder, allerbeste Qualität mit Patent-Verschlüssen. Nr. 290. Mk. Fußruhen zum Befestigen an die Vordergabel, vernickelt. Nr. 295. Mk. pro Garnitur Säbelhalter, federnd, ff. vernickelt, mit Ledereinlage. Nr. 293. Mk Nr. 280. Mk. Nr. 296. Mk. pro Garnitur. 3 Nn At ff. vernic j .der- Fußruhen zum Aufschrauben auf das untere : Fußhalter ‚stellbar EMO I. era mit Leder Rahmenrohr, schwarz emailliert. mit Leder, letzteres verstellbar. einlage und Kiemen. F.M. M. F.M.M. Gepäckträger Nr. 1271. Mk. Nr. 1301. Mk. Nr. 1303. Mk. Vorderrad-Gepäckträger „Elite‘‘ Aufklappbarer Gepäckträger Vorderrad-Gepäckträger mit aus Rohr, hochglanz emailliert, Innenrahmen aus Flacheisen hergestellt, leichtes federndem Bügel an der Stirnseite, hält jedes und Schellen vernickelt. Von Millimeter zu Modell. Gepäckstück Selbsttätig fest, Festbinden Millimeter verstellbar. Schnelle Montage oder Festschnallen des Pakets überflüssig. und Demontage. Elegantes Aussehen. Nr. 1304. Mk. Nr. 1272. Mk. Starker aufklappbarer, verstell- und Starker aufklappbarer Vorderrad-Gepäckträger ausziehbarer Vorderrad-Gepäckträger Tragfähigkeit I undeis 3 80 Kilo. Vorrichtung gegen das aus Bandeisen 18%x3. Tragfähigkeit ca. 80 Kilo. Vorrichtung gegen das ring aus der G Tragfläche 24x25 cm. Schwarz lackiert. Ausspringen aus der Gabel. Hält Gepäckstücke bis zur Größe 32x41 cm fest. Schwarz lackiert. ‚„‚Transportschutz‘‘ D.R.P. der federnde Gepäckträger für Fahrräder, vermindert Bruch und Beschädigung der transportierenden Waren, wie z. B. Eier, Glas, Porzellan, Musterkoffer usw. Nr. 1284. Mk. „Nr. 1285. Mk. À Nr. 1286. Mk. Abnehmbarer VWorderrad-Gepäck- Hinterrad-Gepäckträger Soziussitz für Kinder mit automatisch- träger „Transportschutz‘‘ u „Transportschutz‘ LE umlegbarer Sitzlehne, gleichzeitig 34><25 cm, für Gepäck bis etwa 30 kg 10x<23 cm, für Gepäck bis etwa 35 kg. Gepäckträger „Transportschutz*. F.M.M. F. M. M. Gepäckträger und Fahrradständer, Körbchen Nr. 1311. Mk. Kleiner, federnder Gepäckträger ADSL für die Lenkstange, ff. vernickelt, hält Nr. 1310. Mk. kleinere Gegenstände Selbsttätig fest. Kleiner, federnder Gepäck- Nr. 1302. Mk träger für die Hinterrad- u Gestanzter, kräftiger Streben, ff. vernickelt, hält Inn Hinterrad-Gepäckträger kleinere Gegenstände selbst- 5 TIN für Achsbefestigung, ofenemailliert m tätig fest. IN Riemen geleert | Nr. 1305. Mk. Kleiner Gepäckträger für Hinterrad, mit federnder, die Ge- päckstücke Selbst- tätig festhaltender Klappe, Sehr be- liebter Halter. Fahrradkörbchen, N2 1676 der, in 3 Größen aus IE nd Halbweide. Nr. 1306. Mk. > 3 i - = äger aus Stahlrohr, klein, mittel, groß tm Pa rege Pr ame, Ich N 1860 1861 1862 Gewicht, trotzdem auße Halbweide, mittel, groß Nr. 1295. Mk 1863 1864 ar Ze Wand-Fahrrad-Halter Überall leicht anzubringen. Bei Nicht gebrauch klappt der Halter selbsttät hoch, daher kleinste Raumeinnahm M . | Nr. 1283. Mk. Gepäckträger-Riemen 800 >< 14 mm. Nr. 1294. Mk. Fahrbarer u. zusammenlegbarer Fahrradständer Die Vorteile dieses Ständers bestehen darin, daß die Maschine durchaus fest und Siche darin ruht und durch seine einfache Zu- sammenklappbarkeit bei Nichtgebrau nirgends im Wege steht. Nr. 1274. Mk. Nr. 1273. Mk 8 Neuheit! Fahrrad-Kipp-Ständer Neuheit! Extra großer Hinterrad-Gepäckträger Einfach und praktisch. In senkrechter EE der Sandee aS soleler nF on d a > IR SON 5 N füs ruhig ch 0 gekipp r Sattel, verbleibt er in r 2,80 are Laste : al 355<21 cm. as Rad steht fest und ruhig, nach oben gekippt unter den alg < ' F.M.M. Kindersit Federnder Kindersitz Nr. 1309, zum Aufschrauben auf das Rahmenrohr. Schwarz emaill Mk. Nr. 1335. Mk. Hochfeiner Korbkindersitz aus Peddigrohrgeflecht, gepolstert. it Stützen zum Befestigen f der Hinterradachse. Mk Billiger Korbkindersitz ler Hinterrad verwendbar. Befestigung auf dem Gepäckträger. Nr. 1336. ze, Fahrradständer, F.M.M. Fahrradhochzüge Dr 4 - H «4 Nr. 1289. Mk. Kindersitz für Hinterrad Die Stützen werden auf der Hinterradachse befestigt. Schwarz emailliert. Nr. 1290. Kindersitz für Vorderrad Mk. Armlehne und Fußstütze Ist dann als gewöhnlicher flachzusammenlegbar. sind abschraubbar. Gepäckträger zu verwenden. Nr. 1291. Mk. Nr. 1282. Mk. Nr, 1292. Mk. Fahrradständer Kräftiger Kräftiger aus 8mm Rundeisen, für Herren- Fahrradständer Fahrradständer Jamenräder passe : und Damenräder passend. aus 9 mm Rundeisen, spezie für Damenräder geeignet aus 9 mm Rundeisen, für Herren- und Damenräder passend. Die Ständer Nr. 1291, 1282 u. 1292 sind mit geschlossenem Fuß, schwarz lackiert, mit rotem Stoff umwickelt und mit goldbronzierten Bunden. (=) STD Nr. 1299, Mk Nr. 1300 Mk 1 STe . NE a X. DITTO Be nn wein Fr Fahrradhochzug Fahrradhochzug D Der beste Ständerder Weit 4 / für Herrenräder, mit 4 Rollen für Damenräder, mit 4 Rollen ( N, Nr. 1293. Mk. Oo. ar 0-9. und Selbsttätiger und Selbsttätiger Neuheit! Fahrradständer Feststellv orrichtung. Kinderleichtes Hochziehen. Feststellvorrichtung. Nr. 1296. Mk. Neuheit! mit 2 Rollen äußerst praktisch, für Laden und Haushalt geeignet. Kein Umfallen, Nr. 1314. für Herren- und Damenräder verwendbar, Fahrradständer mit 4 Rollen äußerst praktisch, für Laden und Haushalt geeignet, Fester Stand des Rades, Mk. Fahrradhochzug mit 3 Rollen F.M.M. | | | F.M.M. Fahrradschilder, Wimpel, diverse Neuheiten |) | M | I | „- 7 — ZT ua Ps = a Nr. 1312. Mk. Fahrtrichtungsanzeiger ‚„Kargoss‘ sollte an keinem Fahrrad fehlen. Schnelle Montage, unbedingte Betriebssicherheit Nr. 1266, Mk. Geätzte Fahrradschilder farbig, mit neutralen Aufschriften, als: Ideal, International, Sieger, Brandenburg u. s Nr. 1269. Mk Zelluloidunterlagen, sortierte Farben, für Schild Ich liefere geprägte und geätzte Fahrradschilder, bei Be- stellung eines entsprechenden Quantums, mit jeder beliebigen Aufschrift. Bei Bedarf bitte Sonder-Offerte einzufordern. Fahrrad-Wimpel Fahrrad-Fähnchen, Halter | ef -F - m „LD. BEE +3 5 Brenn Nr. 1265. Mk. „im Nur‘. billigster, prak- tischster und zuverlässig- ster Nagelfänger, ohne | Mutter, ohne Wird nur eingeklemmt, er ist von jedem Laien im Schrauben. Nu zu befestigen. Nr. 1263, Mk. Schnepper für Sport- und Kinderwagen, rund oder kantig Nr. 1264. Mk. Ohrenschützer, und hinter dem Kopf zu tragen Aus schwarzem Trikotstoft, weiß gefüttert. Mit Stahlband. Nr. 1364. Mk. Beste Labeflaschengarnituren in verstärkter Aluminium-Ausführung mit 3 Chromlederriemen. verstell- und zusammenlegbar, über 0. as — \\ \ Nr. 1365. Mk. Sauger-Schlauch mit Mundstück, Ia Qualität, zusammen 45% mlang fd X ZL 235030 Ju Nr. 1276. Mk. Spiegel für Fahrräder, Spiegeldurch- vernickelt, messer 75 mm. \& (> vulkanisiert. N2 Doppel-Propeller aus (: Farben, mit Halt Nr. 1355. Mk Fahrrad-Pendelfiguren ( Nr. 1356. Mk. Revue-Puppen für die Lenkstange aus farbigem Celluloid. Reizende Ausführungen. F.M.M. 99 F.M. M. Viktoria-, Elektro- und National- Gummilösung von vollendeter Klebkraft Nr. 889, Mk. Viktoria-Lösung, ca. 20 g Inhalt, Gangbarste Größe! = @ D m: EA = MA = Zi = Ill Extra große Tube Viktoria-Lösung, auch für Werkstatt verwendbar, ca. 55 g Inhalt. Nr. 890. Mk. 3 Nr. 891. Mk. - | 3 Viktoria-Lösung, ca. 10 g Inhalt. Elektro-Lösung in feinsten Emaille-Tuben, dreifarbig bedruckt, 7,2 cem,“Durchmesser 13,5 mm. uu U. SI Aus garantiert FF. Paragummi .., REI 7 e Y a Df e 1 | LN of e M) il aM > LA oV A 2: À I EA Nr 892. Mk. Br Elektro-Lösung in feinsten Emaille-Tuben, dreifarbig bedruckt, 8 cm lang, Durchmesser 20 mm. E Nr. 877. Mk. E National-Lösung, 7,2 cm lang, W 13,5 mm Durchmesser. eat Nr. 888. Mk. Viktoria-Lösung, ca. 35 & Inhalt. Nr. 887. Mk. Nr. 879. Mk. Großer Kasten . Mittlerer „ Hleiner Nr. 1369. Mk. „Reparaturkasten-Sortiment Pfemnıge National-Lösung, 3 cm lang, 19 mın Durchmesser. Gangbarste Größe! |), am | Ms Garantien M | PON Vollen ' DN M | rn e Werkstatt-Lösung Marke Elektro Marke Viktoria Marke National enthält 12 Kasten in den 4 gangbarsten Größen, Nr. 878. Mk. Nr. 893. Mk. Nr. 885. Mk mit selbstvulkanisierenden Plättchen. Büchsem.V/skgInh. Büchsem.V/akg Inh. Büchse m.! kg Inh. A Nr. 880. Mk. Ir 86. Einzelne_Reparaturkasten siehe nächste Seite, eh BEN Ne: Büchse m.V/2kg Inh. Büchsem.! >kg Inh. Büchse m. V/ekg Inh. F.M.M. F.M.M. Selbstvulkanisierende Reparaturplatte, Isolierband usw. „Nr. 722. Mk. ae m Fahrrad, Größe 98 ><28 mm nhalt: 1 Tube Gummilösung „Victoria-Vulco,,, 1 Stüc - vulkanisierende Reparaturplatte, 3 Stück Ventilgum an pr ımi, Gebrauchs- „Pronto‘“ anweisung aufgedruckt. das selbstvulkanisierende Präparat Nr. 725. Mk. Größe I für Fahrrad = 726. [I Motorrad FH AA AA LE | 730. [1] Aut URDO Nr. 723. Mk. Für Motorrad. Größe 120 >= 35 mm Inhalt: 1 Tube Gummilösung Marke „Victoria-Vulco“. | selbstvulkanisierende Reparaturplatte, 3 Stück Ven Gebrauchsanweisung aufgedruckt. l großes Stück ıtilgummi, REPARATURKÄSTCHEN für PNEUMATIKS Nr. 1367. Mk Reparaturkasten mit selbstvulkanisierender Gummij Größe 00 >< 4 20 mn Nr. 1368. M Reparaturkasten Nr. 724. Mk mit selbstvulkanisierender Gumm Für Auto, Größe 172 15 mm E Inhalt: 1 Tube Gummilösung „Victoria-Vulco“, 1 großes Stück selbstvulkanisierende Reparaturplatte, Gebrauchsanweisung aufgedruckt. VORWERK ISOLIERBAND, Durch Verwendungde [ : TE Nr, 1390, "ME, N i Y Prima Isolierband SAA R u NY schwarz, vorzüglich klebend, in Rollen N otorrad u.Auto-Schlauch an, 15 mm breit und 10 Meter lang Nr. 1361. Mk. on i Isolierband wie vor, Selbstvulkanisierende jedoch in Rollen von 5 Metern. Victoria-Vulco-Reparaturplatte für Fahrrad-, Motorrad- und Auto-Schläuche, verpackt in Cartons à 100 Gramm Nr. 732. Mk. für Fahrrad-Schläuche 43325 „ Motorrad- 23a, „ Auto- Dieselbe Platte, aber lose Su unverpackt in Quadratmetern Nr. 1347. Mk. Nr. . adrz -, für Fahrrad-Schläuche Ir 1 = a 1 22 Mk. p. Quadratmtr. für N 0s 1e Rahmenschoner grau. Nr. 739. Mk. | p. Meter u 3 N » is as Schlauchreifenband sn s; 3 a „ Nr. 1348. Mk. zum Unterkleben von Schlauchreifen, einseitig Rahmenschoner rot. gummiert. F. M. M. F.M.M. Lack, Schmieröl, Pinsel usw. rn SUPERFEINER | MR | 16A- EMAI | LL IE Lufttrocknend |: (AIR DRYING CYCLE ENAMEL) Y | Ula für Lufttrocknung “yorn tt | || Dieserfahrradlack ersetst die Ofenemail- | kieren y, Aus ade Earl | Tao ı. Ausbessern von Fahr! “iban lierung. Derselbeist Hefschwars und hat | | P Luft Schnellu hart mit Schon einen fast unvergänglichen Hochnlans. h | Sofort streichFertig — Es I il u x MIN m ie a" | | > = = E | Nr. 1317. Mk. Besonders zu empfehlen! Preiswerter Emaille-Lack, tiefschwarz, Nr. 1315. Mk. i schnell lufttrocknend, in kl. Blechdosen. Emaille-Lack „Oesten Primas GO | VNA SIe in kleinen Oesten!s WerkatattEmaille i 2 no lufttrocknend, la Qualität Nr. 1316. Mk. SENE Nr. 1319, Büchse mit / 1 i kg Inhalt Mk. Emaille-Lack, farbig. . 4320. 4321... E Be Oesten’s Ofen-Emaille, SH arz “. 9318, Decklack in 1-kg-Büchse Mk. ‚ 1330. Grundlack in 1-kg-Büchse Nr. 1332. Mk. Kleiner Pinsel von schwarzen Borsten Nr. 1334, Mk. Feiner Haarpinsel, prima Material und Arbeit, vorzüglich zum Emaillieren geeignet, lackierter Stiel. Fahrrad- und Nähmaschinen-öl arantiert harz- und säurefrei, weiß," fast geruch- und geschmacklos Nr. 1323. Mk. Flasche 50 g Inh. : - Nr. 1333, Mk. 1324. . 1007, Mittelgroßer Pinsel von schwarzen Haaren. Nr. 1329, Mk. p kg Schmieröl, lose, Gef äßebitteeinzusenden. | Kein Bruch | ; Beste | und somit |MX)F ſamtig Packung | kein | Soel für den | Beschädigen | ERÄDER|| Postversand, | etwa HINEN Hervorragend | beigepackter CVE praktischer Artikel. Verschluß. Nr. 1325. Mk. Fahrrad- und Nähmaschinen-öl garantiert harz- und säurefrei, weiß, fast geruch- und geschmacklos, in Blechkännchen- Packung mit Ausguß-Verschr: wbung. | m | Dasselbe Öl in Weißblech-K: inistern mit Präge- Kugellagerfett druck, Schraubverschluß und Griff. Nr. 1371 inkl. Blechbüchsen Mk. 1374, Mk. Nr. 1326. Mk. Kanister mit ca. 1 kg. Inh. „ 1372 „Büchsen zu! 2 kg Vaa ain in kleinen Büchsen. ; 9327. -, o HIE TIT I E F.M. M. STREET FTE E % ae F.M.M. Ventilgummi, Reparaturmaterialien USW. N Id WIA Nears Vds Luder Doras 3 Ware D Ru. X Nr. 1360. Mk. per Meter, Dunlop-Ventilgummi, la Qualität, hellgelb. Nr. 1357. Mk. Prima Gummiplatte, in Rollen von 10 cm Breite und 100 cm Länge. Nr. 1352, Flüssiger Schlauchreifenkitt eignet sich infolge seiner hohen Bindekraft zum Aufkleben der Schlauchreifen auf Holzfelgen; von Griffen auf Lenkstangen USW., à 65 g Inhalt. Mk. ferner zum Befestigen in Tuben Nr. 1350, Mk. Einfachstes und billigstes Mittel zur Entfernung von Rost; poliert die gereinigte Fläche blitzblank, hat die Form eines Radiergummis und wird solcher wie ein [19 F | Nr. 3529, Büchse mit !/s kg Inhalt. Mk. Meyers Solarine-Putzcreme in altbekannter, unübertroffener Qualität. — Unent- behrlich für Radfahrer, Chauffeure, Maschinisten usw. SOLARINED ist das beste Putzmittel für Metalle in freier oder feuchter Luft. auch verwendet. Ventilplättchen, eparaturer Nr. 1353. Mk. äußerst praktisch für Luftschlauchr TO/LE "lergeur " /0chm € GOWMEE MD fongueur E | Gummirtes feinen | 10 ctm. breit 3 150 ctm lan ie” g. | Nr. 1358, Mk. beste Sorte, in Rollen von IE an Gummiertes Leinen (Ne 10 cm Breite u. | cn ae em m Pt. Man Ntelfe; ee Mann em. En 55 4 3 Gummiertes Mantelleinen, la (Yualıtat Nr. 1359, Mk. in Rollen von 10 cm Breite u. 100 cm Länge, Mk. BE ARE R OTE Man setzt die Tube mit der Spitze fest Nr. 1331. in Tuben. Oeleröffnung und preßt das Fett durch la Um- drehung des Tubenschlüssels hinein. Nr. 1363. Mk. Gummikitt in Tafeln a 500 g. la fester Gummikitt zum Aufkleben von Vollgeummi-, Schlauch- nnd Kinderwagenreifen auf Stahl- und Holzfelgen, sowie zum Befestigen von Griffen usw. F.M.M. F.M.M. Kettenspanner, Kurbelkeile, Bandagen usw. Nr. 1403 Mk. Nr. 1406. Mk. Öler wie 1403, jedoch mit starkem (OT Gewinde. — E Nr. 1407. Mk. Öler wie 1404. De Bra jedoch mit langem €ylindrische Kurbeikeile mit Fläche. Zapfen. Nr. 1386 Kurbelkeile, vernickelt S mm Nr. 1408. Mk. Öler wie 1405, „ 1387 „ » 8,9 » jedoch mit starkem Nr. 1382. Mk. „ 1388 » » SETE Heimöler,. Gewinde. Hochfeiner „ 1389 5 4 Kettenspanner „ 1390 mit großer, geschlossener „ 1391 Kappe und gefräster „ 1392 Mutter, fein vernickelt. Nr. 1375. Mk. Nr. 1376. Mk. Bandagen und Schrauben zur Torpedo-Nabe, ff. vernickelt. E Em ID! [€ € N IE — = == = — Nr. 1380. Mk. nee .‘ Nr. 1416 1417 1418 1419 1420 Bandage mit Flügelmutter schraube mit 35><8 40><8 45><8 51><8 55><8mm für Torpedo-Nabe, ff. vernickelt. Knaekmutten tur art andage zur Mk. Torpedo-Nabe. Nr. 1475 1476 1477 1478 1479 Na 3 40><7 45><7 SISA 55><7 mm Satteistützbolzen, vernickelt und poliert, mit Beilegscheibe und gedrehter Ökantiger Stahl-Mutter. / Er 4 E SD [ 100 E Nr. 14 02 Mk. Sortier: Nr. 1412, Tretlagerachsen- | h ih Mk. muttern Untei GIS EIVEN Unterieg- sortierte Größen, scheiben für vernickelt. Nr. 1394. Mk BE | „nr AUP 1 a Nr. u : 25,4 mm « für Fahrräder. Vorderrad, | Nr 1395, Mk. 28 mm Bandfeststeller, vernickelt. % zur, dd 35 VAT N EREENSRERLERERER, ven BPLREUEERBE 13227 D Nr. 1413, Nr. 1415. Mk. Nr. 1396. Mk. =. E Mk. Gedrehte Aufstieg, vernickelt, mit j Nr. 1414. Mk. Unterleg- Tretlagerscheibe verschiedenen Gewinden. Unterlegscheiben, vernickelt, scheiben für sortierte Größen, Nr. 1397, Mk. sortierte Größen, in Beuteln a 100 Stück. Hinterrad. vernickelt. Aufstieg ohne Gewinde. F.M.M. Präzision F.M.M. Schrauben und Muttern Doppelte Schrauben! Präzision Nr. 1430 1431 1432 Schaft 4,7 mm, Originalgrößen Nr. 1430—1433 Mk. Gedrehte Schrauben geschliffen, vernickelt, poliert. Nr 1452 1451 1449 1450 Originalgrößen Nr. 1448-1452. Mk. Schrauben mit Scheiben und Muttern, vernickelt, sortiert in Beuteln a 100 Stück, nicht einzeln. Nr. 1448 Nr. 2172, Mk. D Messing-Schilderschräubchen 3 mm Kettenschrauben ZUM Nr. 209. Mk. 1 Gedrehte Ketten- schrauben mit Muttern, } passend für Mehlich-, Union u. Nr. 1456. Mk. EA Beutel mit 25 Stück sortierten Muttern in diversen Größen und Gewindegängen, hochfein vernickelt u Nr. 1457. Mk. Beutel m. 50 Stück sortierten Muttern, indiversen Gewit hochfein vernickelt u. poliert, mehr Vorder- u. Hinterr Nr. 1458. Mk. Muttern ohne Gewinde, vernickelt für Vorder- und achsen, mit 5 und 6 mm Loch zum Einschneiden des s -. 1434 | 1435 1436 1437 1438 1439 1440 1441 Schaftstärke 4,5 mm, 30 Gewindegang, Originalgrößen Nr. 1434-1441. Mk Gedrehte Schrauben, ff. vernickelt, exakteste Ausführung = Wippermann-Ketten usw. Nr. 208. Mk. ei Nr. 244. Mk. Gedrehte Kettenschrau- = Pedalgummi-Schrauben, R ben mit Muttern =. aus Stahl gedreht, mit gedrehter > für D.W.M.-Ketten. Fr 6kant Stahlmutter, 15 >35 mm Nr. 1229. Mk 75 Sattelschrauben, —— sortierte Längen, vern SD ) gi) Nr. 1230. Mk. | | 2 E Einzelne Muttern dazu Nr. 1454. Mk. Nr. 1455. Mk Muttern für F- und S- Muttern für F- und S- x "oE Vorderradachsen Hinterradachsen Ce NZZ E) m/m — ig 7 WI Et um WW E UE auf Nr. 1442 1443 1444 1445 1446 1447 5,5 mm stark, Originalgrößen Nr. 1442-1447. Mk. nickelt, polieı Schrauben, in extra stark. Ausführung, ff. geschliffen, ve mn Inn u N) N Nahe ZUM = zn iz =) m Nr. 924. Mk. Nr. 252. Mk. Kronenbolzen, szeschlifien, ver- = nickelt und poliert, 54 mm Ig., zum Pedalgummi-Schrauben, Befestigen des Bleches am Gabelkopf sortiert in 3 Stärken. kleineren nd poliert. Nr. 1231. Mk. Sattelklemmbolzen ndegängen, Nr. 906. mit 2 Muttern, admuttern. Klemmplatten mit gedrehter vernickelt, sortierte Läng. 6kantiger Schraube, vernickelt T Hinterrad- und poliert, zum Befestigen des Nr. 1233. Mk Gewindes. Bleches an den Rahmenstegen. Einzelne Muttern dazu. F.M.M. EEE EITe- EL Gedrehte Ausführung, la geschliffen E a 1480 für B.S. A. Kopf 4kant 6,5 x 2,5 Gewinde-Stärke 4,7 Gewinde-Länge I Okant-Mutter Mk. Nr. 1486 f. Damenräder Kopf 9x3 Gewinde-Stärke 6 Gewinde-Länge 82% 6kant-Mutter 10 << 4,5 Mk. Nr. 1493 f. Mars Kopf 8 3:5 Gewinde-Stärke 5 Gewinde-Länge 8,5 Ökant-Mutter 8><3 Mk. F.M.M. Kettenrad-$schrauben unumisrbnld nd poliert. 1485 1481 f A. f. Damenräder 1 EA >< 4 ®8><3 mm 10> 63 5 mm Br 11 9 mm 9 = NN IM 10x4 Y ze ON n => cf = 1487 1489 1492 f. Wippermann f. Premier Fi N Triumpf 95>< 3,5 8><3 105285 10 > 3,5 8 >< 3,5 mm WAT 5,5 6,3 6,3 5 mm 10,5 10 13 12 8,5 mm GRD TEE 10 >< 4,5 10> 4,5 8><3 mm m vun. um FE mM 1494 1495 1497 1498 f. Styria f. Waffen f. Puch 1.Weltrad (Herren) 104 6kant 11 x 4 6.5< 3,5 8>=5 8x4 mm 6,35 6,35 4,7 5 98 mm 8,5 10 8,5 7 12 mm 11 3 11238 8><4 10 >< 4 9><4 5 mm Hebel- u. Flügelmuttern, Bremshebel mit beweglicher Klaue Nr. 1383. Mk. Vorderrad-Hebelmutter aus Stahl geschmiedet, la geschliffen, vernickelt und poliert. Allerbeste Ausführung. poliert. Nr. 1421. Mk. Nr. 1384, Nr. 1703. Mk. Derselbe Hebel wie vorstehend, Nr. 1705. Bremshebel mit beweglicher Klaue für Torpedonabe, Klauenweite 19 mm. Nr. 1704. Mk. jedoch mit 24 mm Klauenweite. Mk. Original-F. u. S. Bremshebel mit beweglicher Klaue. Hinterrad- Hebelmutter geschmiedet, la geschliifen, vernickelt und Allerbeste Ausführung. 1 Garnitur la Hebelmuttern für Worder- und Hinterrad. Mk. 1429. Mk. Vordhree: -Flügelmutter aus prima at ff. vernickelt. 1428. Mk. Dieselbe jedoch für Hinterrad. aus Stahl 4 Nr. 1707. Mk. Bremshebel mit beweglicher Klaue für Rotaxnabe, Klauenweite 19 mm. Nr. 1708. Mk. Derselbe Hebel wie vorstehend, jedoch mit 24 mm Klauenweite. Nr. 1709. Mk. Original-Rotax-Bremshebel mit beweglicher Klaue. F.M.M. F.M.M. Nur führende Fabrikate Freilaufnaben Nur führende Fabrikate ! Renn-Torpedonabe * Doppel-Torpedonabe + Dreigang-Torpedonabe Nr. 1471. Mk. Torpedo-Freilaufnabe Nr. 1474. Mk. Torpedo-Freilaufnabe für Rennzwecke mit Spezialspindel, Klauenhebel, Hebelmuttern und aufsteckbarem Doppelzahnkranz. Nr. 1636. Mk. Rotax-Freilaufnabe Nr. 1634. Mk. Komet-Freilaufnabe (mit Hebel). Nr. 1472. Mk. Nr. 1635. Mk. Doppel-Torpedonabe Badenia-Freilaufnabe mit 2 Geschwindigkeiten in Verbindung mit Freilauf und Innenbremse. Nr. 1873. Mk. Dreigang -Torpedonabe. Ersatzteile für Freilaufnaben siehe Seite 64 — 69. F.M.M. Ersatzteile für Torpedo- Freilaufnabe Modell 1910/26 78 F.M.M. 76a 76 E08 zzz IT 90 Nr. 1612, Mk. Gewindekopf für Renn- Torpedonabe für Zahn- kränze zum Aufstecken. Meine Fabrik er Preis | Meine [Fabrik- nl Preis Meine Fabrik- Gevenstand Preis Bestell- SE Gegenstand E Bestell SA Gegenstand Ke QE N IESE Mk. 1613 | 74 Bandage kompl. 1621ö| 826 | Helmöler 1626 | 87 Kettenrad _ 1614 | 75 Aufstieg 1622 | 83 Bremsmantel m. Stahl- 1627 | 88 Gewindekopf m. Kug. 1615 | 76 Sicherungsmutter mantel, alte \ Aus- 1627b| 33b | Gewindekopf —Draht- 16152| 76a | Versenkte Unterleg- 1622n| S3n | dto. neue nr ring zum Festhalten scheibe 1623 | 84 | Bremskonus kompl. des Walzenführungs- 1616 | 77 | Sicherungsscheibe 1623a| Sta | Bremskonus Exzenter- ringes 1617 | 78 | Bremshebel le 1628 | 89 | Staubdeckel 1618 | 79 | Hebelkonus alte\ Aus 1623f| 84f [Bremskonus Rollenhalt. 1629 | 90 | Kettenradstellring 1618n| 79n neue/ nun m. Feder u. Niete 1630 | 91 Achse mit fest. Konus 1619 | 80 | Staubdeckel 1624 | 85 | Walzenführungsring 1630 91c | Konus allein 1620 | 81 2Kugelringem.Kugeln 1625 | 86 | 5 Antriebwalzen 1631 | 92 | Gewölbte Unterleg- 1621 | 82 Nabenhülse mit Helm- 1625a| S6a | 5 E 6,6 mm 2 Scheibe öler 1625b| 86b | 5 0057 1632 | 93 | Mutter 1633 | 94 Schlüssel Ersatz- teile für Doppel- torpedo- Nabe Modell 1910 Meine IFabrik- S Prei Meine Bestell- Gegenstand 1er steil. | abrik- jerenst; reis | Meine [Faprik- 5 Al A Nr. egenstanc MIE stell, Ka Gegenstand nn Bestell ver Gegenstand FR 1503 39 | Aufstieg 1518 | 54 | Kugelring im or - Aufstieg | elring im großen 63 arbj SR 1504 | 40 | Sicherungsmutter Piauelentäg : 1527 ü EN ALS > 41 Sicherungsscheibe 1519 | 55 | Großes Planetenrad 1528 | 64 | Kleiner USE an < i lebel . 1520 | 56 Staubdeckel 1529 | 65 | Sicher see Fear A Bandage, komplett 1521 91 Kettenrad 1530 | 66 Sirharınaocemıttar F.M.M. Ersatzteile für Torpedo-Freilaufnabe Modell 1905 1 2 10. 11. 1 1 1 1 H 1 î 1 1 1 1 1 1 i 12. 13. 4. 14. 15.16. 7 8. Meine |Fabrik- reis | Meine |Fahrik- 2 y oi Meine 1. Ire Bestell- ae Gegenstand a Bestell Br Gegenstand Fr Bestell Pe Gegenstand je 1540 1 Gewölbte Unterleg- 1549 | 10 | Mitnehmerm.Bandfed. 1558 | 19 | Kettenradstellring Scheibe 1550 | 11 | Spindel m. fest. Konus 1559 | 20 | Verstellbarer Konus 1541 2 | Hebel 1551 | 12 | Walzenführungsring 1560 | 21 | Sicherungsscheibe 1542 3 | Hebelkonus 1552 | 13 |5 Walzen 1561 | 22 | Kontremutter 1543 4 | Gewindedeckel 1553 | 14 | Gewindekopf 1562 | 23 | Schlüssel 1544 5 | 2Kugelhalterringe mit 1554 | 15 | 12 Kugeln zum Ge- 1563 | 24 | Aufstieg Kugeln windekopf 1564 5 | Mutter 1545 | 6 | Nabenhülse 41555 | 16 | Staubkappe 1565 | 26 | Bandage 1546 7 | Stahlmantel 1556 | 17 | Kettenrad 1566 | 27 | Bandagenschraube 1547 | 8 | Messingmantel 1557 | 18 | Kugelring z. Gewinde- mit Mutter 1548 | 9 | Kupplungskonus kopf Ersatzteile für Torpedo-Freilaufnabe 29 30 31 32 Modell 1907 Meine Bestell- Nr 1 Favril Nr. Gegenstand Preis Mk. Meine Bestell- Nr. Nr Fabrik- Gegenstand Preis Mk. Meine estell- Nr. | X Fabrik- Nr. F.M.M. Teile der Rotax-Freilauf-Nabe Modell 1918 x AM 187 185 7 183 SID 185 NN NN 18 180 <= 1812 1813 41814 41815 À 2 00 EA 18% 181) 1 i IN 182 1821 182: 1823 182 RICH SS, El = SW US EDE SE Meine |Fabrik- El Preis | Meine [Fabrik- N Preis Meine Fabrik- : Preis Bestell- = Gegenstand LR Bestell na Gegenstand = Bestell N Gegenstand Ni 3920 | 18: | Nabenkörper 3928 | 1895 | Staubdeckel für den 3936 | 1817 | Mutter auf der Achse 3921 | 182 | Doppelkonus Bremskonus Nr. 3 NO 3922 | 183 | Bremskonus 3929 | 1810 | Staubdeckel für die An- 3937 | 1818 Befestigungshebel 3923 | 184 | Antriebsschraube triebsschraube Nr. 4 3938 | 1819 | Befestigungsschelle (Wird mit Kugelhaltering 2930 | 1811 | 1 Satz Bremsbacken 3939 | 1820 | MuttervordemBefesti- a SEE 3931 | 1812 | Staubdeckel für d gungshebel Nr. 18 Nr. 12 geliefer 12 | Staubdeckel für den M Eee x E y 3924 | 185 | Kugelhaltering für die stellkonne Kr 3940 | 1821 | Schraube zur en Antriebsschraube Nr. 3932 | 1813 | Feder für die Brems- gungsschelle Nr. t oder den Brems- : eh Sa ae 3941 | 1822 | Mutter zur Befesti- backen konus Nr. 3 re gungsschelle Nr. 19 | 3925 | 186 | Achse 3933 | 1814 | Aufstieg 3942 | 1823 | Ballige Unterlegschei- | 3926 | 187 | Kettenkranz je nach 3934 | 1815 | Konus für das Lager in be für Mutter Nr. 20 Verzahnung und der Antriebsschraube und Konus Nr. 15 Teilung Nr. 4 3943 | 1824 | Federring für Brems- 3927 | 188 | Gegenmutter für den 3935 | 1816 | Kugelhaltering für konus Nr. 3 66 Kettenkranz Nr. 7 vorstehendes Lager Teile der Rotax-Freilauf-Nabe 3 Modell 1909 4 DS 290 N 4 > 7 19 D) Dw 3 Meine Fabrik- A, Preis Meine Fabrik- <= Prei Meine Ir Drei Bestell-| ur. Gegenstand) Nr Bestell ei Gegenstand N Bestell En Gegenstand ne 1667 | 9A | Nabenkörper 1675 | 9) | Staubdeckel für den 1683 | 9 f | | i R | Mutter auf der Achse | 1668 | 9B | Doppelkonus m. Hem- Bremskonus C Ba Be mung 1676 | 9K Staubdeckelfürdie An- 1684 | 95 | Befestigungshebel 1669 | 9C | Bremskonus triebsschraube D 1685 | 9T | Befestigungsschell 1670 | 9D | Antriebsschraube 1677 | 9L | 1 Satz Bremsbacken 1686 | 9U Unterlegg heit 2 1671 | 9E | Kugelhaltering für die 1678 | 9M | Staubdeckel für den N C E Antriebsschraube D Stellkonus P 1687 | 9V | Schraube ; 2 Befesti a | ne Bremskonus 1679 | 9N | Bremsbackenhalter Gungenchens T a Ue ) 1680 | 90 stie MIESE ; À ale le A 1688 | 9W | Mutter zur Befesti- PY 1673 | 9G | Kettenkranz je nach Ri Eee Fakt EL EN nnd nr erAntriebegchrau- 1689 | 9X Ballige Unterlegschei- 4 | Teilung 1682 | 9Q | Kugelhaltering fü be für P und U 1 x eelha arınc " vOor- a N Rena ür vor 1690 | 9Y Hemmungsfeder zu B Bu; e l S s Lager hi Kettenkranz G | F.M.M. ESK ENGEL EEE WEI 3 ZEN À i (/ hi F M. M. M [7 / 4 Ersatzteile zur K ; omet-Freilaufnabe Bleverzeenner M GEE GSt — Gegenstand H Bestell-| Gegenstand j Nr. Nr ML E N E u - N H - | D © 0) 5160 | 1 | Achse 5177 3. | Achsenhalter (2 Stek)| j ? 22 - 5161 2 Linker Konus 5178 4 Ati (dad Y | Er | = E 5162 2a | Gegenmutter (2 St.); Mutter N) € 0 0 6 = ZY 5163 | 2b | Linker Oeldeckel 5179 Mute 2 "7 4 3 ne zA 5164 2C Rechter Staubdeckel 5180 M Nal 5 ( u 7 D EG 5165 ; Kugelring mit Kugeln 0 He N les u | a (O 5) Q GER) 9» (2 Stck., 1 Stck. m ) 5181 . z SE 2 fi | 5166 ' ae Ei 3 ı | Helmöle x u 1 DIC 1erungsscheibe a 2 = D (2 Stück 5182 Rechter Oeldeck | 5167 5 Kl. Kugelring mit 5183 Le Bremshüls | Kugeln (in 11) 5184 19 | Gegenring 5168 O Bremsscheiben (3 St.) 5185 2 Schlüssel 5169 TEE NIRO! 1 5186 2 Zah NZ EE M 5156 2 Bremshe I k 1 ZU Oe 51571: 2 Bremshebel ı 1 a | | en EN iR AD a a 43008 eter Kla a | > 5158 24 Distanzscheibe | I en E > | ! ne | 5159 22 3andage m. Sch | KOMET’-Freilauinabe TG und Mutter Zz mit Lamellen-Rückiritibremse Modell K24 ee Bremshebel 2 | 5176 | ? | Rechter Konus | Fre eile zur m a una 67 | 12 1 21 5 43 2 9. | y Ban air bie ay \ ; d 3 | r | Q 2 1 | 16 ) 20 7 7 € ) O 14 11 == 23 eine ler ya M Fabrik- Ss 7 Preis - Fabrik eg Beste an Gegenstand ne Beste TOE Gegenstand E E: Gegenstand i * y } ankörper 5070 | 10 | Kleiner Staubdeckel 5079 | 19 | Gr. Unterlegscheibe | En 3 a Be 5071 | 11 | Kleiner Konus 5080 20 | Kl. L nterleg - [ 5063 3 | Mitnehmer 5072 | 12 | Großer Kugelring 208 21 Helmöler 5064 | 4 | Feder 5073 | 13 | Kleiner Kugelring 5082 22 Sup eg ahelhe 5065 | 5 | Bremsmantel 5074 | 14 | Achsmutter 5083 23 Schlüssel BR 5066 6 | Bremskonus 5075 | 15 | Aufstieg 5084 24 Schelle für Hebel 5067 7 | Achse 5076 | 16 | Zahnkranz > 2 Staube für Het ® 5068 8 | Rechter Staubdeckel 5077 | 17 | Kontrering 5 26 Anker für Schellen- 5069 | 9 | Linker Staubdeckel 5078 | 18 | Bremshebel Schraube | | 5 F. M. M. 1 © Teile der Badenia-freilaufnabe Modell 1909 — 25 2 © 5 : 6 Ze Fabrik: Gegenstand E O in 1 Achsmutter 1638 2 Kugelscheibe 1639 3 Gegenmutter für Bremshebel 10 11 12 1640 4 Ring mit 11 Kugeln 1/4 r 1641 5 Ring mit 11 Kugeln am an © 1642 6 Ring mit 7 Kugeln um 1643 7 Stellkonus 1644 8 Staubdeckel, rechts 1645 9 Staubdeckel, links 1646 10 Rollen, lang, 8 Stück (für Bremse) 1647 11 Rollen, kurz, 4 Stück (für Antrieb) 1648 12 Filzring für Stellkonus 17 18 1649 13 Filzring für Staubdeckel, rechts u al) 1650 14 Filzring für Staubdeckel, links li du) 1651 15 Öler =: Rn u 1652 16 Nabengehäuse 1653 17 Rollenführungsring 1654 18 Kuppelungskonus 1655 19 Gegenmutter dazu 23 26 1656 20 Achse 1657 21 Bremszylinder mit Messingbelag A 1657a 2la Schraube für Hebelkonus m 1657b 21b | Bremsmantel I 1658 22 Zahnkranz 1659 23 Gegenmutter dazu 1660 24 Hebelkonus 1661 25 Bremshebel 1662 26 Befestigungsband 28 A 1663 27 Schraube dazu @ 5 1664 28 Mutter dazu 1665 29 Aufstieg 1666 30 Schlüssel Be Fabril Gegenstand Are Nr Nr. Mk. 2940 31 Achsenmutter 2941 32 Gegenmutter für Bremshebel 2942 33 Hohlscheibe für Hebelmutter 2943 34 Kugelführungsring mit 10 Kugeln 1/4“ 2944 35 5 5 2945 36 Stellkonus 2946 37 Feststellmutter für Stellkonus 2947 38 Kugelscheibe für Stellkonus 2948 39 Staubdeckel, rechts 2949 40 8 links 2950 41 Rollen, dünn, 10 Stück (für Bremse) 2951 42 Rollen, dick, 5 Stück (für Antrieb) 2952 13 Filzring zum Staubdeckel, rechts 2953 14 ; links 2954 45 Oler 2955 46 Nabengehäuse, 36, 40 Speichenlöcher 2956 47 Rollen UNGE 2957 48 Kuppelungskonus ı mit Kugeln u. Staubring 2958 48a Staubring kompl. zu Kuppelungskonus 2959 49 Federring zu Kuppelungskonus 2960 50 „ "Sicherungsscheibe z. Kuppelungskon. 2961 51 Achse 2962 52 Bremsmantel (Messingbelag) 2963 52a Schraube für Bremsmantelbefestigung 2964 53 Zahnkranz je nach Zähnezahl u. Teilung 2965 54 Gegenmutter für Zahnkranz 2966 55 Hebelkonus 2967 56 Bremshebel 2968 57 Befestigungsband 2969 58 Schraube dazu 2970 59 Mutter dazu 2971 60 Aufsteiger 2972 61 Schlüssel Teile der Badenia-Freilaufnaba 45 (| 47 2 48 48a ) = ===, h | => 6 OÖ 49 50 51 92 523 OE ZZ sun a gd 2 FA L Modell 1926 34 32 33 38 © 92090 u%50 im OO = F.M.M. Teile für Astoria-Freilaufnabe Teile für Astoria-Freilaufnabe Modell 190 Modell 1925 E D, % Pr Ur EN N CJ (CD ©5326 (7 eres, fl ij 0) O CDE | 25327 25321 25309 25325 283245 23320 2534 „Zi 25208 =. „H (253074 PLLA ey TE CZ Ar 4 nr 25317 25309 6:2 25306 28 25310 - \ (44 WMW n (m. = I H, —_ j | 05 X © eS. 2272 Sz BOR 'k y TTE pi: N LEE 6) 200 I Nr Br 9 ; 314 0 NN S7 Li ((25313 5 on 25303 25315 A283 7 70 (0925300 25295mi 25302 25312 6 _ SD D 25305 Meir F E Beste Gegenstand Meine |Fabrik- x Preis Nr N E | Bestell-| Nr Gegenstand > T Nr. ; Mk 2980 |25292| Kettenkranzstück mit Kugelring K | 3970 | 139 | Unterlegscheibe 2 „| <2306/2 und Staubdeck 3971 | 291 | Gehäuse mit Oler 314 a) DE Nabenachse 3972 | 292 | Kettenkranzkonus 56 en Bremshebel ae 3973 | 293 | Doppelkonus 2983 1252 Hebelschelle m.Schraube 2 3974 | 294 | Bremshebelkonus a Fe Ei 3975 | 295 | Nabenachse 2 25 3 0 u zum B 3976 | 296 | Bremskörper 2986 A Klein a 3977 | 297 | Platte zum Bremshebelkonus 2087 |95303| S A zn 3978 | 298 | Bremshebel 2088 en a 292 en 3981 | 301 | Staubkapsel 5650417: at a Be ugellaufring n H 3982 | 302 | Kleiner Konus 2990 (25311 1 E SS S HE 3983 | 303 | Staubdeckel zu 292 2991 2531 Tr ne 3986 | 306 | Großer Kugellaufring mit 2092 |55320 a a TE 22 2993 |25321| Bremshebelkonus 3987 | 307 | Mittlerer Kugellaufring mit 2994 |25325| Brems rper mit Messin Kugeln 300 IE OE SSS | 202 Aa: 7 e: ntiert (enthält Nr. 25322 Stat 3988 | 308 | Kleiner Kugellaufring mit a ee Nr 25394 Niet Kugeln 310 Be Cas 25323 Bronzem., Nr. 25324 Nie e | z 2 253201 Gr eellauf ou ug 2 3989 | 311 | Linke Druckscheibe N En Be LEBER is 3990 | 312 | Rechte Druckscheibe SNGTHORSDRL Tre umnlfe montiert mit Fede Teile für Renn-Astoria- Teile für N.S.U.-Freilaufnabe model 1924 Freilaufnabe Br Meine | Fabrik- E Usa), en Be Nr Gegenstand Mk Nr, x 3955 19 | Unterlegscheibe 3956 | 20 | Doppelkonus 3957 | 21 | Bremskörper 3958 | 22 | Bremshebel-Konus 3959 | 23 *| Kleiner Kugellaufring 3960 | 24 | Großer Kugellaufring 3961 | 25 | Mittlerer Kugellaufring y 3966 | 31 Kettenkranz-Konus 1 == 3967 | 32 | Staubkapsel 4 / 0 3968 | 33 | Gehäuse mit Oler 3969 | 34 | Abdeckplatte er. GN BB) 0.17 iR Meine [Fabrik- Preis | Meine [Fabrik- 5 E maus F k- N Bestell- A Gegenstand vk. Wessel N. Gegenstand M ern Gegens 3001 | 701 | Nabenkörper m. Öler 3014 714 Rohrschelle on 726 i | 3002 | 702 | Kugelkäfig m. Kugeln 3015 | 715 Mutter hierzu a 72 ks | 3003 | 703 | Antreiber 3016 716 Schraube hierzu Le 728 3004 | 704 | Kugelkäfig m. Kugeln 3017 717 Auftritt 07 2 72 2 3005 | 705 | Innerer Laufring 3018 | 718 | Unterlagscheibe 7 ugelı 3006 | 706 | Ölring 3019 | 719 | Gegenmutter 3031 | 73 | 3007 | 707 | Filzring 3020 | 720 | Achse | | 3032 | 732 3008 | 708 | Beilagring 3021 | 721 | Unterlegscheibe mit 2 7 ar) 3009 | 709 | Filzring DE Nase 3004 34 | 3010 | 710 | Dichtungsring 3022 | 722 | Gegenmutter _ 5.0.3 3011 | 711 | Staubdeckel, rechts 3023 | 723 | Unterlegscheib.,äußere 3036 736 I 3012 | 712 Zahnkany 1 3024 | 724 | Achsmutter 3037 [31 Friktion Skonus 3013 | 713 Gegenmutt.m. Staubd. 3025 | 725 | Bremshebelarm 3038 | 738 | Hakenschlüssel OS F.M.M. 69 F.M.M. Nr. 1742. Mk. Preiswerte Vorderradnabe gute, solide Ausführung, 32 und 36 Loch. Nr. 1604. Mk. Billigste F=- u. S-Vorderradnabe leicht geschweift, 32 und 36 Loch. Nr. 1608. Mk. F= u. S-:Vorderradnabe mit Konusfeststellung neue geschmackvolle Form, 32 und 36 Loch. Nr. 1600. Mk. F- u. S-Vorderrad-Rennabe von größter Haltbarkeit und hoher Präzision, 32 und 36 Loch. Mit Konusfeststellung,. Vorder- und Hinterradnaben, beste Fabrikate M) Nr. 1740. Mk. Preiswerte Ninterradnabe gute, solide Ausführung, 36 und 40 Loch. Nr. 1607. Mk. Billigste F= u. S-Hinterradnabe leicht geschweift, 36 und 40 Loch. Nr. 1601. Mk. F- u. S-Hinterrad-Rennabe mit Konusfeststellung 36 und 40 Loch, passend zur Vorderradnabe Nr. 1600. Nr. 1609. Mk. F- u. S-Hinterrad-Rennabe mit beiderseitigen Gewinden und Konusfeststellung 32 und 36 Loch. . Nr. 1605, Mk. Komet-Vorderradnabe Touren-Modell, 32 und 36 Loch. Mit Konusfeststellung. Nr. 1606. Mk. 2 \ Komet-Vorderradnabe Nr. 36 Renn-Modell, 32 und 36 Loch. Ar Mit Konusfeststellung. Ersatzteile für Komet-Vorderradnaben Ö Nr. 1605 und 1606 Meine Fabrik- PTR Preis Bestell; ON Gegenstand ME, 1691 31 Achse 1692 32 Konus 1693 | 33 | Sicherungsmutter 1694 | 34 | Gegenmutter 1695 35 Hülse zum Renn-Modell 1696 | 36 Hülse zum Touren-Modell 1697 87 Staubdeckel 1698 38 Mutter 1699 | 39 | Unterlegscheibe 1700 | 40 Helmöler 1701 | 41 Kugelring F.M.M. Gespannte Räder Gespannte Vorderräder mit einfacher, Gespannte HI 1 e Schwarzer Felge pP nterräder mit Freilaufnab und einfacher, schwarzer Felge Nr. 1755 Mk. Vorderrad mit Nabe Nr. 1742 Nr. 1765 Mk. Hinterrad m. Torpedonabe Bl al » » » 1600 „ 100-7, i Doppel-Torpedonabe 1759 » 2 N » » 1604 AO Renn-Torpedonabe ILE » 14 1605 1767 „. Kometnabe 176405 » » » » 1606 1768 „ = Rotaxnabe 1773 „ » » » »„ 1608 11092 -/ 7, 4 „ Badenianabe Gespannte Hinterräder mit starrer Nabe Ey i E ne n dn gO und einfacher, erhWarzer Felge Falls gespannte Räder mit R.T. farbigen Felgen, Felgen Nr. 1760 Mk. Hinterrad mit Nabe Nr. 1740 mit farbigem Mittelstrich, Doppelhohl-, Westwood-, Holz- 17620185 » » 1008 felgen oder anderen Speichen gewünscht werden, so ist 11532, » 08.00 115 1607 dies bei der Bestellung ausdrücklich näher anzugeben. 1754 7 » „ 1 „ 1609 Es tritt natürlich auch eine Preisänderung ein, la Fabrikat! Freilaufkränze Vollendetste Präzisionsarbeit! mit B. S.A. Gewinde '/16“ Teilung Nr. 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 Zähnezahl 15 It 17 18 19 20 21 Mk. 8 > 1/8“ Teilung Nr. 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 Zähnezahl 15 1 17 18 19 20 21 Mk. Re Nr. 3056 3057 3058 3059 3060 3061. 3062 3063 Zähnezahl 16 17 1 ) 20 21 22 23 Mk. DE 2 Leitung Nr. 3065 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 ZAZA O <1 2187.27 191 20006. 200 220088 29.0005 Mk. | 1 >< 3/16” 1g 1 ><1/s“ Teilung Nr. 3074 3075 307 3077 3078 3079 3080 3081 Zähnezahl 8 | 11 8 9 10 11 RS Gewinde ‚Dopiebentinkränge Ani © ee > für Torpedonabe usw. Nr. 3101 3102 3103 3104 Nr. 3114 3115 3116 3117 Zinsen TTE 18 19 1720 Zähnezahl 16/17 17/18. 18/19 19/20 u 16/17 17/18 18/19 19/20 ne WEHR |: u 3105 3106 3107 Nr. 3118 3119 3120 EIE 16.18 1719 16720 Zähnezahl 16/18 17/19 18/20 anna! LOIS 17/19 18/20 Mk, ET Mk. > Nr. 1612. Mk. _ Endes indekopf für Renn-Tor Gewinde Zahnkränze zum Aufstecken. F.M.M. ee Zahnkränz für Torpedo-, Rotax- und andere Freilaufnaben p Ich liefere bei Bestellung von Zahnkränzen immer in der F.M.M. e mit B.S.A.-Gewinde assend. Gelb angelassen, schwarz oder matt vernickelt. äußeren Ausführung, wie ich sie gerade am Lager habe. 1 Nr. 1892 1893 Zähnezhl. 7 Mk. 1 8 © 1/44 /4 Nr. 2216 2217 Zähnezhl. 7 8 Mk. 1><1/8” Nr. 2222 2223 Zähnezhl. 7 8 Mk. <3/16“ Teilung. 1894 1895 1896 11 10 Teilung. 2218 2219 2220 11 10 eilung. 24 2225 2 10 226 11 Zahnkränze Wanderer-Teilung mit B.S.A.-Gewinde. Nr. 2196 2197 2198 2199 Zähnezahl MK. Mk. 19 Q Nr. 2209 22 Zähnezahl 18 15 2211 () 16 2215 2200 17 1/ Nr. Zähnezhl. 15 Mk. Nr. 2><3/16“ Teilung. 2228 1898 2201 1809 2229 1900 Zähnezahl Mk. Nr. Zähnezhl. 14 Mk. Nr. 16 17 18 19 20 2230 2231 2202 2214 2203 2204 D DS 2 245250 0.20 »><l/s“ Teilung. 1910 2232 1911 2205 1912 2233 1913 Zähnezahl Mk. Nr. 152 107 TIS Ye ZU 2234 2235 2206 2236 2207 2208 220.223. 22240 2 eO Zahnkränze blank, ohne Gewinde 25mm Loch, fertig z. Gewindeeinschneiden. Zähnezahl Mk. Nr. Zähnezahl Mk. <3/16“ Teilung. 1873 1874 1875 1876 15 16 17 18 2246 2247 21 D 5/8><3/16“ Teilung. Nr. 2237 1901 1902 1903 1904 1905 1906 Zähnezhl. (1.212079 142231510727 Mk. Nr. 1907 1908 1909 2238 2239 2004 2005 Zähnezhl. 18 1972072210722 290496 Mk. | 5/8><1/8“ Teilung. Nr. 2006 1914 1915 1916 1917 1918 1919 Zähnezhl. IE 1271977 147 en Mk. Nr. 1920 1921 1922 2007 2008 2009 2249 Zähnezhl182 1072022100227 22400620 Mk. 5/8><3,7“ mm Teilung. Nr. 1880 1881 1882 1883 Zähnezahl 15 16 177 18 Mk. Nr. 1884 1885 1886 1887 Zähnezahl 19 20 21 22 Mk. IEE Kettenräder, ff. vernickelt Sauber gefräst und abgedreht. Prima Material. Nr. Zähnezahl Mk. Nr. Zähnezahl Mk. 1777 35 1794 44 Loch 50 mm. Teilung */8><3/16“, 1779 1778 38 Teilung 1774 46 1 40 9 3/16”, 1795 48 1780 42 1781 44 1775 50 Loch 25 mm. 1782 Mit starker Nabe, um auch Gewinde einschneiden zu können. 16 i Teilung %/8><3/18“. Nr. 799 1800 1801 1802 Zähnezahl 38 40 42 46 Mk. 1796 Teilung 1/21/84, 59 Nr. 1803 1804 1805 1806 Zähnezahl 44 46 48 . 50 Mk. ae A zs F. M. M. F.M.M. Nr. 4152. Mk, (Ohne Kettenrad) Komplettes Ersatzgetriebe (Doppelslockenlager) 120 mm langer Achse, für 65 mm Gehäusebreite. Nr. 4153. Mk. (Ohne Kettenrad). Komplettes Ersatzgetriebe (Doppelglockenlager) mit 125 langer Achse, für 70 mm Gehäusebreite, Nr. 4154. Mk. (Ohne Kettenrad) omplettes Ersatzgetriebe (Doppelglockenlager) mit 130 langer Achse, für 75 mm Gehäusebreite Nr. 4155. Mk. (Ohne Ket 1). mplettes Ersatzgetriebe (Doppelglockenlager) mit 1 langer Achse, für 80 mm Gehä ite. Nr. 4156. Mk. (Ohne nrad) nplettes Ersatzgetriebe (Doppelglockenlager) mit | langer Achse, für 85 mm Gehäusebı Nr. 4157. Mk. Rechte Kurbel allein Nr. 4158. Mk. Linke Kurbel allein Nr. 4159. Mk. Komplette Tretachse mit Schalen und Kueelringe: A) | che) 3 Schalen 35 bis 47 mm Durchmess ar Nr. 4167. Mk. (Ohne Kettenrad) Saranl Fo en der Ff TTT EIN uu TE € O î ‚mplettes Ersatzgetriebe (Dreiarm- mi! Gegenkurde mit 130 mm langer Achse, für 65 mm ( Nr. 4168, Mk. (Ohne Kette nplettes Ersatzgetriebe (Dreiarm- mit Geg 135 mm langer Achse, für 70 mm Gehäuse Nr. 4169. Mk. (Ohne Kettenrad). mplettes Ersatzgetriebe (Dreiarm- mit Gegenkurd: 140 mm langer Achse, für 75 mm Gehäusebreil Nr. 4170. Mk. (Ohne Kettenrad). Komplettes Ersatzgetriebe (Dreiarm- mit Gegenkurbel) 145 mm langer Achse, für 80 mm Gehäusebreite. Nr. 4171. Mk. Dreiarmkurbel allein Nr. 4172. Mk. Linke Kurbel allein Nr. 4173. Mk. € mit Schalen und Kugelringen. Komplette Reparaturgetriebe Glockenweite 46, 48, 51, 53 mm, Schalen 35 bis 47 mm Durchmesser Reparaturgetriebe Teilung */8><? 16“. Nr. 4174 4175 4176 4177 4178 Zähne ö 3 3 38 40 SA 45 Mk. 2 2 Teilung /s><!/s“. i Nr 4179 4180 AI 412 4183 R Zähnezahl. 35 Be 40 42 7 Me ea Teilung !/2><? 16“ Nr. 4184 4185 4186 4187 4188 Zähnezahl 44 48 50 52 56 mit MESSE, Teilung !/2><1/s“ Nr. 4189 4190 4191 4192 4193 GETAN md 8 5 52 56 Komplette Tretachse allein ez EE 8 ne m Nr. 4160. Mk. (Ohne Kettenrad). mit Komplettes Ersatzgetriebe (Glockenkurbelı 126 mm langer Achse, für 65 mm Gel Nr. 4161. Mk. (Ohne er ) mm Komplettes Ersatzgetriebe (Glockenkurbeln mit Keil) n langer Achse, für 70 mm Gehäuseb Nr. 4162. Mk (Ohne K 1) mm Komplettes Ersatzgetriebe (Glockenkurbeln mit Keil) mit 136mm langer Achse, für 75 mm Gehäusebreite Nr. 4163, Mk (Ohne Kettenrad) Komplettes Ersatzgetriebe (Glockenkurbeln mit Keil) mit 141 mm langer Achse, für 80 mm Gehäusebreite Nr. 4164, Mk Rechte Kurbel allein mm Nr. 4165. Mk. Linke Kurbel allein Nr. 4166. Mk. Komplette Tretachse allein mit Schalen und Kugelringen Diese Kettenräder passen für sämtliche F. M. M. il Er, fb." 7 F.M.M. | Kettenrad-Garnituren — Kurbeln Aus gutem, zähem Material, fein bearbeitet und vernickelt Kettenradgarnituren mit Kettenradgarnituren ee a le (DSppelelorLenlagen) Kettenradgarnituren für B.S.A. Teilme er a nr Teilung 2/8 > 2/16 mit angewalztem Rand u. Keilbefestigung Nr. 1827 1828 1829 1830 1831 Nr ____3505 3506 3507 3508 3509 Teilung 5/8 >< 9/16 5/8 >< 1/8 Zähnezhl 5 8 0 2 8 Zähnezahl 35 38 40 2 4 Nr. 1809 1810 1812 3515 3516 3517 Mk. Mk. Zähnezahl 35 38 42 35.238279 Teilung 12 = 3/16 Teilung 1/2 >< 3/16“ Mk. Nr. 3500 3501 3502 3503 3504 Nr. 3510 3511 3512 3513 3514 Teilung oi BRL WS 21/87 Zähnezahl 44 48 5) 52 56 Zähnezahl 44 48 50 52 56 Nr. 1821 1822 1824 3518 3510 3500 E a Zähnezahl 44 48 52 44 48 52 Mk. Nr. 1836, Mk. Kurbel, vierkantig, mit B.S.A.-Linksgewinde, Länge 175 mm, Tretachsenloch 15 oder 16 mm. R Nr. 1837. Mk. Nr. 1878. Mk. A fe N Dieselbe Kurbel, jedoch 165 mm lang. Rechte Kurbel für B.S.A., Länge 175 mm, für Herrenräder Nr. 1835, Mk. | Nr. 1879. Mk. A i Dieselbe Kurbel, jedoch mit B.S.A-Rechtsgewinde, Länge 175 mm. Dieselbe Kurbel, jedoch 165 mm lang, für Damenräder. Nr. 1843. Mk. Linke Glockenkurbei m. vierkantigem Schaft, Länge 175mm, Nr. 1842, „Mk. : ze B.S.A.-Linksgew., Tretachsenloch, 15 oder 16 mm, sonst wie 1843 Rechte Glockenkurbel mit vierkantigem Schaft, Länge gern 175 mm, mit B.S. A.-Rechtsgewinde, Tretachsenloch 16 oder E: 0 Nd 15 mm, für Kurbelkeilbefestigung, Glockenweite 51 mm, I Flanschandrehung 55 mm. Nr. 1846. Mk. Linke Doppelglockengegenkurbel passend zur nebenstehenden Kurbel Nr. 1845 Nr. 1845. Mk. Rechte Doppelglockenkurbel, das Tretachsenloch kann nach Belieben mit vier- oder Sechskantigem Loch oder Gewinde versehen werden, weshalb die Glocke für alle möglichen Lager zu verwenden ist. Länge 178 mm. en Nr. 1844. Mk. Dreiarmkurbel, vierkantig, mit B.S. A.-Rechtsgewinde, Länge 175 mm, Tretachsenloch 15 oder 16 mm. N F. M. M. F.M.M. Nr. 3702. Mk. Für Seidel & Naumann. Länge 175 mm. Glockenweite 50 mm. Nr. 3704. Mk. Für Brennabor. Länge 175 mm. Glockenweite 45 mm Nr. 3706. Mk. Für Brennabor. Länge 105 mm. Glockenweite 45 mm Nr. 3709, Mk. Für W.K.C.-Record. Länge 175 mm. Glockenweite 43 mn 3710. Mit hochstehendem Vierkantlocl N 3 Nr. 3712. Mk | Für Dürkopp. Länge 175 mm Mk. D Nr.3714. Innerer Glockendurchm. 47 mm, Kurbelhöhe 27 mm Nr.3715. Innerer Glockendurchm. 47 mm, Kurbelhöhe 24 mm Nr.3716. Innerer Glockendurchm. 50 mm, Kurbelhöhe 24 mm Für Opel, Länge 180 mm Nr. 3717. Mk. Für Stahlrad Länge 175 mm, Glockenweite 47 mm. Kurbeln, vernickelt Nr. 3701. Mk Für Seidel & Naumann. mm, Flanschandrelhı Länge 175 mm. Glockenweite 5: Nr 3703, Mk Für Brennabor. Länge 175 mm.. Glockenweite 47 mm, Flanschandreh. 52 mn Nr. 3705. Mk Für Brennabor. ange 165 mm. Glockenweite 47 mm, Flanschandreh. 52 mn Nr. 3707. Mk Für W.K.€C.-Record. Länge 175 mm, Glockenweite 43 mm, Kettenradgew Nr. 3708. Mit hochstehendem Vierkantloch Mk - Nr. 3711. Mk Für Dürkopp. Länge 175 mm, Flanschandrehung Nr. 3713. Mk. Für Wanderer. Länge 178 mm, |. u. r. Gewinde 1/2‘ Nr. 3700. Mk Für Wanderer. Länge 175 mm, |. u. r. Gewinde BSA Nr. 3718. Mk Für Opel. Länge 150 mm. Glockenweite 53 mm, Kettenradgew. 58 mm F.M.M. F.M.M. Kurbeln, vernickelt Für Allright. Nr. 3719. Mk. Länge 178 mm Glockenweite 46 mm. Für Weltrad. Nr. 3721. Mk. Länge 178 mm. Glockenweite 46 mm. Für Allright. Nr. 3720. Mk. Länge 178 mm. Glockenweite 46 mm. Flanschandreh. 53,5 mm. Für Weltrad. Nr. 3722. Mk. i Länge 178 mm. Glockenweite 46 mm. Flanschandreh. 55 mm. Für Corona. Nr. 3723. Mk. Länge 170 mm. Glockenweite 49 mm. Für National. Nr. 3725. Mk. Länge 175 mm. Glockenweite 47 mm. Für Stoewer. Nr. 3727. Mk. Länge 180 mm. Nr. 3728. Mk. Glockenweite 50 mm. Mit ovalem Achsloch. Für Badenia. Nr. 3731. Mk. Länge 180 mm. Glockenweite 49 mm. Für Viktoria. Nr. 3733. Mk. Länge 170 mm. Glockenweite 50 mm. Für Corona. Nr. 3724. Mk. Länge 170 mm. Glockenweite 49 mm. Flanschandreh. 53,5 mm. Für National. Nr. 3726. Mk. Länge 175 mm. Glockenweite 50 mm. Flanschandreh. 54 mm. Für Stoewer., Nr. 3730 Nr. 3729. Mk. Länge 180 mm. Glockenweite 50 mm. Kettenradgew. 57 mm. MR: Mit ovalem Achsloch. Für Badenia, Für Viktoria, F.M.M. Nr. 3732. Mk. Länge 180 mm. Glockenweite 50 mm. Nr. 3734. Mk. Länge 170 mm. Glockenweite 50 mm. 3 bi | N F. M. M. Kurbeln, vernickelt Nr. 3737. Mk. Für Dixi. Länge 130 mm. Glockenweite 48 mm. Nr. 3738. Mk. Für Dixi. Länge 180 mm. Glockenweite 43 mm Kettenradgew. 56,5 mm. de. Nr. 3739, Mk. Für Göricke. Länge 170 mm. Glockenweite 53 mm Nr. 3740. Mk. Für Göricke. Länge 170 mm. Glockenweite 53 mm - an Flanschandreh. 57 mm. X Nr. 3741. Mk. ür Simson. Länge 175 mm. Glockenw Glockenmutterausfräsung 20,5 ı Nr. 3742. Mk. r Simson. Länge 175 mm. Glockenweite 52 mm. nradgewinde 58 mm. Glockenmutterausfräsung 2 5 1 TI Nr. 3743. Mk. ans: ür Simson. Lä 175 . Glocke ass E R Nr. 3744. Mk. Simson. Länge 175 mm. Glockenweite 52 mm Kettenradgew. 55 mm. Nr. 3745. Mk. Nr. 3746. Mk. Länge 178 mm. © Für W. K. €. Länge 178 mm. Glockenweite 4 Kettenradgew. 55 mm. f Nom 2 (m Rn = nn Nr. 3748. Mk. Nr. 3747. Mk. Für W. K. €. Länge 178 mm. Glockenweite 49 mm 2 / Kettenradgew. 55 mm. Für W. K. €. Länge 178 mm. Glock Nr. 3750. Mk. Nr. 3749. Mk Für Excelsior. Länge nn mm. Glockenweite 52,5 mm. uA E ansc h. 57 mm. Für Exeelsior. Länge 180 mm. Glockenweite 52,5 mm. Flanschandre F.M.M. F.M.M. Nr. 3751. Mk. Für Herkules. Länge 170 mm. Glockenweite 49 mm. Kurbeln, vernickelt Nr. 3752. Mk. Für Herkules, Länge 170 mm. Glockenweite 49 mm. Flanschandreh. 52 mm. Nr. 3753. Mk. Für Diamant. Länge 178 mm. Glockenweite 49 mm. Nr. 3755. Mk. Für Claes & Flentje. Länge ISO mm. Glockenweite 48 mm. F Nr. 3754. Mk. Für Diamant, Länge 173 mm. Nr. 3756. Mk. ür Claes & Flentje. Länge 180 mm. Glockenweite 48 mm. Flanschandreh. 64,5 mm. Nr. 3757. Länge Mk. Für Simson. 175 mm. Glockenweite 52 mm. Nr. 3759. Mk. Für Premier. Länge 178 mm. Glockenweite 46 mm. Nr. 3761. Mk. Für Premier. Länge 178 mm. Glockenweite 46 mm. Für Premier, Nr. 3763. Mk. Für Prochnow & Bergemann. Länge 175 mm. Glockenweite 50 mm. Nr. 3758. Mk. Länge 175 mm. Glockenweite Kettenradgewinde 58,5 mm. Für Simson, 52 mm. Nr. 3760. Mk. Länge 178 mm. Glockenweite Flanschandreh. 56 mm. Für Premier, 50 mm. Nr. 3762, Mk. Länge 178 mm. Glockenweite 51 mm. Flanschandreh. 56 mm. Nr. 3764. Mk. Für Prochnow & Bergemann, Länge 175 mm. Glockenweite 51 mm. Flanschandreh. 53 mm. F. M. M. F.M.M. Nr. 3765. Mk. Für Eisterwerda. Länge 180 mm. Glockenweite 50 mm. Nr. 3767. Mk. Für Stahlrad. Länge 175 mm. Glockenweite 47 mm. 08 [II | | | EIER D) Nr. 3769, Mk. Für Premier, Länge 180 mm. Nr. 3771. Mk. Für Viktoria. Länge 170 mn Nr. 3773. Mk. Für Premier, Länge 170 Nr. 3775. Mk. ür Meteor. Länge 170 mm. Glocken Nr. 3777. Mk. FE Für Claes & Flentje. Länge 180 mm. Glockenweite 4/ mm. Kurbeln, vernickelt f = Nr. 3766. Mk. Für Elsterwerda. Länge 180 mm. Glockenweite mm Kettenradgewinde 58 mm GER TS Gel Nr. 3768. Mk. Für Stablrad Länge 175 mm. Nr. 3770. Mk. Für Premier, Länge 180 mm. Glockenweite 46 mm. Flanschandreh. 56 mm. Nr. 3772. Mk. Für Viktoria. Länge 170 mm. Glockenweite 51 mm. Flanschandreh. 56 mm. Nr. 3774. Mk. Für Premier. Länge 170 mm. Nr. 3776. Mk. Länge 170 mm. Glockenweite 52 Kettenradgewinde 57,5 mm. Für Meteor. Nr. 3778. Mk. Für Claes & Flentje. Länge 1S0 mm. Glockenweite 47 mm. Flanschandreh. 90 mm. F.M.M. 79 F.M. M. = Kurbeln, vernickelt Nr. 3779. Mk. Für Göricke. Länge 170 mm. Glockenweite 48 mm. Nr. 3780. Mk. Für Göricke. Länge 170 mm. Glockenweite 48 mm, Flanschandreh. 73 mm. Nr. 3781. Mk. Für Triumph. Länge 175 mm. Glockenweite 47 mm. Nr. 3782. Mk. Mit ovalem Achsloch. Nr. 3783. Mk. Für Triumph. Länge 175 mm. Glockenweite 47 mm. Flanschandreh. 54 mm. Nr. 3784, Mk. Mit ovalem Achsloch Nr. 3785. Mk. Für Haenel, Länge 180 mm. Glockenweite 52 mm. Glockenhöhe 23,5 mm. Nr. 3786. Mk. Für Haenel, Länge 180 mm. Glockenweite 52 mm. Kettenradgewinde 58 mm. \r. 3787. Mk. Für N. $. U. Länge 178 mm. Glockenweite 47 mm. Nr. 3788. Mk. Für N. S, U. Länge 178 mm. Nr. 3790. k. Nr. 3789. Mk. Für National. Länge 16: N Glockenweite 52 il y E . äng N 2 ke 252 Für National. Länge 165 mm. ge > mm Jjlockenweite 52 mm Y la reita AD . pr >» Glockenweite 52 mm. Kettenradgewinde 57,5 mm. Nr. 3791. Mk. En Nr. 8792. Nik, Für Simson. Länge 175 mm. ür Simson, Länge 175 mm. Glockenweite 48 mm. Glockenweite 48 5 ; RO E mm. Kettenradgewinde 52,5 mm. D Nr. 3793, Mk. en Nr. 3795, Mk. Für Phänomen. länge 178 mm. Glockenweite 48 mm. 5 Anomen: el HIER Glockenweite 48 mm. Nr. 3794, Mk. Mit 3kant. Loch. Nr. 3796, Mk eh. JE a ; = . ant. Loch. F.M.M. Nr. 3797. Mk. Für Panther. Länge 170 mm. Glockenweite 5l mm. F. M. M. Kurbeln, vernickelt Nr. 3798. Mk Länge 170 mm. Flanschandreh. 56,5 mm Für Panther, Nr. 3799, Mk. Für Dixi. Länge 178 mm. Nr. 3800. Mk. Länge 178 mm. Glockenweite Kettenradgewinde 56,5 mm Für Dixi. Nr. 3801. Mk. Länge 175 mm. Für Weil. Nr. 3803. Mk. Länge 1380 mm. Glocl Glockenhöhe 27,5 mm Für Maenel, Nr. 3805. Mk. Für Haenel. Länge 180 mm. G Nr. 3807. Mk. Für S« & N. Länge 165 mm. Für Nr. 3809. Nr. 3813. Mk. Länge 175 mm. Glockenweite 51 mm. Für Schladitz, Mk. Gewinde \ Glockenweite 47 mn Nr. 3802. Mk. Für Weil. Länge 175 mm. Glockenweite Kettenradgewinde 54 mm rt _ H I Nr. 3804. Mk. enwe Für Haenel. Länge 180 mm. Glocke Kettenradgewinde 5 Nr. 3806. Mk Länge 1530 mm. Gloc Kettenradgewinde 52,5 r Für Haenel, Nr. 3810. Mk. Für .&N. Länge 165 mm. Glockenweite 52 [ \ Tiefe Glocke. Flanschandreh. 63 mm. Für Gewinde B.S. 2 Nr. 3812. Mk. Nr. 3814. Mk. Länge 175 mm. Flanschandreh. 56 mm. Glockenweite Für Schladitz. 5l mm F.M:M. 81 F.M.M. = Kurbeln, vernickelt Nr. 3816. Mk. Nr. 3815. Mk. x . A, 3 > ; 3 ür « Länge 180 mm. Glockenweite 48 mm. Für Weltrad. Länge 130 mm. Glockenweite 48 mm. Füı a a 535 mm. TR I © Nr. 3818. Mk. Für W.K. €. Universal alt. Länge 178mm. Glockenw. 23,5 mm. U ABA. MB, E Kettenradgewinde 34,5 mm. Für W. K. €. Universal alt. Länge 178 mm. Glockenweite 44 mm. Nr. 3819. Mk. Nr. 3820. Mk .... C änge 175 C . . 3 . ie LORNAS ARE 1 zucı Für Expreß. Länge 175 mm. Nr. 3822. Mk. Nr. 3821. Mk. Für Viktoria. Länge 175 mm. Glockenweite 44 mm. Für Viktoria. Länge 175 mm. Glockenweite 44 mm. Kettenradgewinde 50 mm. Nr. 3824. Mk. Für Stahlrad. Länge 175 mm. Glockenweite 47 mm. Nr. 3823, Mk. Kettenradgewinde 53,5 mm. Für Stahlrad. Länge 175 mm. Glockenweite 47 mm, D Nr. 3826. Mk. ; Für Premier. Länge 178 mm. Glockenweite 47 mm. Nr. 3825. Mk. Flanschandreh. 55 mm. art Für Premier. Länge 178 mm. Glockenweite 43 mm. iv Na Nr. 3828. Mk. Fe Nr. 3827. Mk. ; | Fer E Für Anker. Länge 178 mm. Glock ite 53 Er n RI Se : enweite 53 mm. " Für Anker. Länge 178 mm. Glockenweite 53 mm. Flanschandreh. 74 mm. r IN F.M.M. Fr een F.M. M. Kurbeln, vernickelt Nr. 3829. Mk. Länge 175 mm. Nr. 3830. Mk. Für Premier. Für Einsteckpedale, Gewinde B. S, A. Nr. 3833. Mk. Für Schladitz. Länge 165 mm. Nr. 3835. Mk. Für Viktoria. Länge 170 n ET EN: (D= sc 7 740 Nr. 3837. Mk. Für Claes & Flentje. Län Glockenweite 47 mm. Nr. 3839, Mk ür Dixi. Länge 178 mm. Glocken) Nr. 38441, Mk. (urbelarm, 4kantig. Achslochbohrung Links-Gewinde, Länge 175 Nr. 4400, Mk. Glockenweite 45 mm. Für Dixi. Länge 178 mm. aa Nr. 3831. Mi Länge 175 mm. Flanschandret Für Einsteckpedale. Nr. 3832, Mk. Gewinde B. S Für Premier, Nr. 3834, Mk. Länge 165 mm. G Flanschandrehung 80 mm Schladitz, © & \ En Nr. 3836. Mk. ür Viktoria, Länge 170 mn Nr. 3838. Mk. tlaes & Flentje. Länge 180 mm. Glockenweit Nr. 3840, Mk. Länge 178 mm. Kettenradgewinde Dixi, 56,5 mm WV Nr. 4404, Mk. Für Dixi, Länge 178 mm. Kettenradge winde 56,5 mm. Glockenweite 45 mn Glockenweite 45 F. M. M. 09 F.M.M. Kurbeln, vernickelt Nr. 4403. Mk. ü ä 75 ckenwei 7 ü änee 175 mm. Glockenweite 47 mm. 1 Länge 175 mm. Glockenweite 47 mm. Für Weltrad. Läng H NN n Flanschandreh. 54,5 mm. Nr. 4402. Mk. Nr. 4405. Mk. Nr. 4404. Mk. ? Für Dürkopp. Länge 178 mm. Glockenweite 46 mm. Für Dürkopp. Länge 178 mm. Glockenweite 46 mm. Kettenradgewinde 52 mm. — . y | N 7 >) JOA TR 8.87; N INNEN SEE: LI DIN HAIE EI TEE 2r er Nr. 4407. Mk. Nr. 4406. Mk. Für Dürkopp. Länge 178 mm. Glockenweite 46 mm. Für Dürkopp. Länge 173 mm. Glockenweite 43 mm. Kettenradgewinde 52 mm. . Nr. 4409, Mk. Nr. 4408, Mk. Sl | a en Für Dürk Länge 178 Glockenweite 38 mm Für Dürkopp. Länge 178 mm. Glockenweite 46 mm. ur BUFKOPP. Länge 1/6 mm. Glöcxkenwelre 5: ; Kettenradgewinde 52 mm. Nr. 4411. Mk. Nr. 4410. Mk. Für Dürk Lä 17 >. .. 70 ir r “ „ange 8 ‘kenweite 1 Für Dürkopp. Länge 178 mm. i urkopp. Länge 1 ‚mm. Glockenweite 46 mn € Kettenradgewinde 52 mm. Nr. 4412. Mk. $ Für Göricke. Länge 170 mm. Glockenweite 54 mm. Nr. 4413. Mk. Für Göricke. Länge 170 mm. Glockenweite 54 mm. Flanschandreh. 73,5 mm. „ul JM iii Guß) Nr. 4414. Mk. a Nr. 4415. Mk Für W. K. €. Länge 175 mm. Für W.K. €. Länge 175 mm. Kettenradgewinde 34,5 mm. F.M.M. E R | E | bo Für Viktoria, Für Triumph. Länge 175 mm. Gewinde 1/2“. Für Triumph. ür Schladitz. Für Stoewer. Für Excelsior. Für Corona. Nr. 4416. Mk. Länge 178 mm. Glockenweite 51 mm. Nr. 4418. Mk. Glockenweite 47 mm. Nr. 4420. Mk. Länge 175 mm. Nr. 4422. Mk. Länge 175 mm. Glocke: Nr. 4424. Mk. Länge 178 mm. Glocken Nr. 4426. Nik. Glockenweite F.M.M. Kurbeln, vernickeit Nr. 4417. Mk. Für Viktoria. Länge 178 mm. Gl. Kettenradgew.. 0 mn Gy GEE (| Nr. 4419. Mk. Für Triumph. Länge 17 mm. Gewir Nr. 4421. Mk Für Triumph. Länge 175 mm. Glocke Flanschandreh. 5 mn EN = )) Nr. 4423. Mi Für Schladitz. Länge 175 mm. Glockenweit Flanschandreh. 56 mm Nr. 4425. Mk. Für Stoewer. Länge 173 mm. Glockenweite ; Kettenradgew. 56,5 mm. ER aN WX) Nuss N ER Y E 2 E @) } = = Nr. 4427. Mk. Länge 180 mm. Glockenweite Flanschandreh. 57 mm. Für Excelsior. Länge 180 mm. Glockenwe Nr. 4428. Mk. Länge 170 mm. Glockenweite 49 mm. Nr. 4429. Mk. Für Corona. Länge 170 mm Flanschandreh. 53,5 mm. Glockenweite 49 mm. F.M.M. 89 F.M. M. ) 77 Nr. 4430. Länge 175 mm. Mk. Für Allright. Nr. 4432. Mk. Für Göricke. Länge 170 mm. Nr. 4434, Länge 180 mm. Mk. Für Phänomen. Glockenweite 47 mm. Glockenweite 48 mm. Glockenweite 43 mm. Kurbeln, vernickelt Nr. 4431. Mk. Länge 175 mm. Glockenweite 47 mm. Flanschandreh. 54,5 mm. Für Allright. Nr. 4433, Mk. Für Göricke. Länge 170 mm. Glockenweite 50 mm. Kettenradgewinde 55,5 mm. Nr. 4435. Mk. Für Phänomen. Länge 150 mm. Glockenweite 48 mm. R) Nr. 4436. Für Wanderer. Glockenweite Mk. Länge 178 mm. 15 mm. Kettenradgewinde 53,5 mm. “ Gew. Nr. 4437. Für Wanderer. Mk. Länge 178 mm. 12“ Gewinde. O) Nr. 4438. Länge 178 mm. Mk. Für Allright. Für Weltrad. Glockenweite FR C= 0 Nr. 4440. Mk. Länge 178 mm. 16 mm. Nr. 4439. Mk. Länge 178 mm. Glockenweite 46 mm Flanschandreh. 54,5 mm. Für Allright. Glockenweite 43 mm. Nr. 4443. Mk. Länge 180 mm. Kettenradgewinde 52 mm. Für Presto. Glockenweite 46 mm. Nr. 4441. Mk. Länge 178 mm. Glockenweite 43 mm. Flanschandreh. 54 mm. Für Weltrad. F. M. M. F.M.M. Kurbeln, vernickeit Nr. 4444, Mk. Für Panther. Länge 175 mm. Glockenweite 16 mm. Nr. 4445. Mk. Für Panther. Länge 175 mm. Glockenw Flanschandreh. 52 mm Nr. 4446. Mk.) Für Göricke. Länge 170 mm. Glockenweite 48 mm. Nr. 4447. Mk. Göricke. Länge 170 mm. Glockenweite 50 mm Flanschandreh. 60 mm. Fiir Nr. 4448. Mk. Für Phänomen. Länge 1: Nr. 4449, Mk. Für Phänomen. Länge 180 mm. Nr. 4450. Mk. Nr. 4451. Mk Bi KT 175 N Bismarck. Länge 175 mm. Glockenweite 41 mm SSMarek. Lange Ol 5 Kettenradgewinde 46,5 mm. Nr. 4453. Mk. Nr. 4452. Mk. ' Bismarck. Länge 175 mm. Glockenweite 41 mm ; Bismarck. Länge 175 mm. G Kettenradgewinde 46,5 mm Nr. 4454. Mk. Ein ae, E hs E 14 o 5 ES Tor m. Für Badenia. Länge 180 mm. Glockenweite 44 mm. ' Badenia. Länge 180 mm. Gl Flanschandreh. 50 mm. Nr. 4457. Mk. Nr. 4456. Mk Für Prochnow & Bergemann. Länge 175 mm. Für Prochno & Bardemann Länge 175 mm Glockenweite 43 mm. Flanschandreh. 46 mm. i now o ang . | | Glockenweite 43 mm. Nr. 4459. Mk. Be Nr. 4458. Mk Länge 175 mm. Glockenweite 50 mm. Der Flanschandreh. 53 mm Länge 175 mm. Glockenweite 50 mm. 2 F. M. M. F.M. M. Kurbeln, vernickelt Nr. 4460. Mk. Ww : Nr. 4461. Mk. Für W. K. €. Länge 178 mm. Glockenweite 49 mm. Für W. K. €. Universal. Länge 178 mm. Nr. 4462. Mk. Glockenweite 49 mm. Kettenradgewinde 55 mm. 24 Gg. Länge 165 mm (Damen). Glockenweite 49 mm. Nr. 4463. Mk. Dieselbe wie vorstehend, jedoch 165 mm Ig. (Damen). Nr. 4464. Mk. 4. 6 2 RE Nr. 4465. Mk. Länge 165 mm. Glockenweite 52,5 mm. Für Excelsior. Länge 165 mm. Glockenweite 52,5 mm. Flanschandrehung 57 mm. | Für Excelsior. | Nr. 4466. Mk. H Für Kayser. Länge 180 mm. Nr. 4467. Mk. Für Kayser. Länge 180 mm. Flanschandrehung 87 mm. Nr. 4468. Mk. Länge 180 mm. Für Viktoria. Glockenweite: 50 mm. Nr. 4469. Mk. Für Viktoria. Länge 180 mm. Nr. 4470. Mk. Für Möve (Damen) Länge 175 mm. Nr. 4471. Mk. Für Möve (Damen). Länge 175 mm. Glockenweite 45 mm. Flanschandrehung 56 mm. Glockenweite 45 mm. ZA € u N » > Nr. 4472. Mk. Be N SATA EN 1:5 Für Möve (Herren). Länge 180 mm. Glockenweite 50 mnı. EVA E 180 mm; Glockenweite 90 mm; Nr. 4474. Mk. u Y E > Für Brennabor. | Für Brennabor. Länge 178 mm. Glockenweite 45 mm. I (M Nr. 4475. Mk. Länge 178 mm. Glockenweite 47 mm. Flanschandrehung 52 mm. F.M.M. F.M.M. Kurbeln, vernickelt Nr. 4476. Mk. Für Brennabor. Länge 178 mm, Glockenweite 45 mm. H Nr. 4477. Mk. Für Brennabor. Länge 178 mm. Glockenweite Flanschandrehung 52 mm. Nr. 4478. Mk. Für Presto. Länge 178 mm. Glockenweite 47 mm. Nr. 4480. Mk. Länge 170 mm (Damenrad). Glockenweite 47 mm. Nr. 4479. Mk. Für Presto. Länge 178 mm. Nr. 3736. Mk. : Für Premier. Länge 175 mm. Glockenweite 55 mm. I . ke - Dr er ür Presto. Länge 178 mm. Glockenweite 47 mm. Flanschandrehung 84 mm. Achsloch 14.7 mm. Kettenradgewinde 52 mm Nr. 4482. Mk. Länge 170 mm (Damenrad). Glockenweite 47 Kettenradgewinde 52 mm Nr. 4484. Mk. TR | W. K. € Länge 178 mm. Glockenweite 49 mm. ns N Kettenradgewinde 55 mm. Nr. 4483. Mk. ir W. K. €. Länge 173 mm. Glocl Nr. 4486. Mk. Kayser. Länge 175 mm. Glockenweite 47,5 mm. Kettenradgewinde 53,5 mm. Nr. 4485. Mk. Für Kayser. Länge 175 mm. Glockenweite 4 Is Mk. Für Kayser. Länge 178 mm. Glockenweite 47,5 mm. Flanschandrehung 85 mm. Nr. 4487. Mk. a Für Kayser. Länge 178 mm. Glockenweite 47,5 mm. Nr. 4490. Mk. Nr. 4489. Mk Für Expreß. Zange en mm. Glockenweite 45 mm. : R y : - Flanschandrehung 58 mm. Für Expreß. Länge 178 mm. Glockenweite 45 mm. . 3 F. M. M. PEE 11,5 mm. F. M. M. Kurbeln, vernickelt Nr. 4491. Mk. Länge 180 mm Für Badenia. Nr. 4493. Mk. Für Opel. Länge 178 mm. Glockenweite 46 mm. Nr. 4495. Mk. Nr. 4496. Mk Nr. 4497. Mk Links-Gewinde, Länge 175 mm.! Mit flachstehendem Vierkant. Achslochbohrung 12 mm rund. EN (@ Nr. 4840. Mk. Länge 178 mm. Nr. 4842. Mk Länge 165 mm. Für Göricke. Glockenweite 49 mm Glockenweite 49 mm. Nr. 4844. Mk Für Mammut. Länge 178 mm Glockenweite 47 mm Nr. 4846. Mk. Länge 165 mm. Glockenweite 47 mm. / D) ©- Für Dürkopp. O Glockenweite 445 mm Nr. 4848. Mk. Länge 178 mm. Nr. 4850. Mk. Länge 178 mm. Gilockenweite 37 mm. Nr. 4852. Mk Länge 165 mm. Glockenweite 37 mm. Für Mifa. Nr. 4492. Mk. Länge 180 mm. Kettenradgewinde 51,5 mm. Für Badenia. Nr. 4499, Mk. Für Opel. Länge 1785 mm. Glockenweite 50 mm. Kettenradgewinde 53 mm. Nr. 4841. Mk. Für Göricke. Länge 178 mm. Glockenweite 49 mm. Kettenradgewinde 55,5 mm. Nr. 4843. Mk. Länge 165 mm, für Kettenkasten. Glockenweite 49 mm. Kettenradgewinde 55,5 mm. T— N un WS n = R: Nr. 4845. Mk. Für Mammut. Länge 178 mm. Glockenweite 47 mm. Kettenradgewinde 54,5 mm. Nr. 4847. Mk. Länge 165 mm, für Kettenkasten. Glockenweite 47 mm Kettenradgewinde 54,5 mm. Nr. 4849, Mk. Länge 178 mm. Glockenweite 46 mm. Kettenradgewinde 52 mm. Für Dürkopp. Nr. 4851. Mk. Länge 178 mm. Glockenweite 47 mm. Flanschandrehung 52,8 mm. Nr. 4853, Mk. Länge 165 mm, für Kettenkasten. Glockenweite 47 mm. Flanschandrehung 52,8 mm. Für Mifa, F.M.M. Glockenweite 44,5 mm, 7 i a E EEE Eh BE E E EE E E E io dA Fe F.M.M. Kurbeln, vernickelt R ES 4855. M Für Elsterwerda. | Nr. 4856. Mk. Kett Länge 158 mm. Glockenweite 46,5 mm. Nr. 4857. M Nr. 4854. Mk Für Eisterwerda. Länge 1S0 mm. Glockenweite 16,5 mm. ſe N > en Nr. 4858. Mk. ve Für Seidel & Naumann. Länse | Nr. 4859. Glockenweite 50 mm. Seidel & Naumann. | 5 N =. = = ET in) eu Nr. 4861. Mi Nr. 4860. Mk. Für Diamant. Läng Diamant. Länge 175 mm. Gl — Fp | Nr. 4863. Nr. 4862. Mi ant, u Diamant. Länge 175 mm. er Nr. 4864. Mk Mercules. Länge 175 mm Nr. 4866. Nik. Bismarck. Länge 173 mm. G F Schladitz. Länge 175 mm, für Kette ICKENWE Nr. 4868. Nik. Für Schladitz. Länge 175 mm. Glockenweite F. M. M. F. M. M. O Nr. 4870. Mk. Für Schladitz. Länge 175 mm. Glockenweite 48 mm. Nr. 4872. Mk. Für Schladitz. Länge 175 mm. Nr. 4874. Mk. Für Excelsior. Länge 150 mm. Glockenweite 48 mm. Nr. 4876. Mk. Länge 165 mm. Glockenweite 49 mm. Nr. 4878. Mk. Für Excelsior. Länge 130 mm. Glockenweite 52,5 mm. Für Nr. 4880. Mk. Länge 165 mm. Glockenweite 52,5 mm. Nr. 4882. Mk. Excelsior. Länge 130 mm. Glockenweite 47 mm. Nr. 4884. Mk. Länge 165 mm. Glockenweite 47 mm. Für Nr. 4886. Mk. Viktoria. Länge 178 mm. Glockenweite 50 mm. Nr. 4888. Mk. Für Seidel & Naumann. Länge 178 mm Glockenweite 51,5 mm. Kurbeln, vernickelt Nr. 4871. Mk. Für Schladitz. Länge 175 mm. Glockenweite 46 mm. Flanschandrehung 52 mm. Nr. 4873. Mk. Für Schladitz. Länge 175 mm. Flanschandrehung 52 mm. ar )) / Zy ns zur uE Nr. 4875. Mk. Für Excelsior. Länge 130 mm. Glockenweite 48 mm. Flanschandrehung 57 mm. Nr. 4877. Mk. Länge 165 mm. Glockenweite 49 mm, für Kettenkasten. Flanschandrehung 57 mm. Nr. 4879. Mk. Für Excelsior. Länge 150 mm. Glockenweite 52,5 mm. Flanschandrehung 57 mm. Nr. 4881. Mk. Länge 165 mm, für Kettenkasten. Glockenweite 52,5 mm. Flanschandrehung 57 mm. Nr. 4883. Mk. Für Excelsior. Länge 180 mm. Flanschandrehung 57 mm. Nr. 4885. Mk. Länge 165 mm, für Kettenkasten. Glockenweite 47 mm. Flanschandrehung 57 mm. Glockenweite 47 mm. zB in O) N Nr. 4887. Mk. Für Viktoria. Länge 178 mm. Glockenweite 50 mm. Kettenradgewinde 56,5 mm. = | u e Nr. 4889. Mk. _ Für Seidel & Naumann. Länge 178 mm. Glockenweite, 51,5 mm. Kettenradgewinde 62 mm. F.M.M. Glockenweite 46 mm. | | Er 2 Keane BEE u Ar Se a rn Kiga Br. | j j F.M.M. Kurbeln, vernickelt Nr. 4890. Mk. Für Möve. Länge 180 mm Nr. 4892. Für Cito. Länge 172 mm Nr. 4894. Länge 160 mm. Glockenweite 46 mm. ne Nr. 4896. Mk. . Gilockenweite Mk. Für Presto. Länge 180 1 Nr. 4898. ür Möve. Länge 175 m Nr. 4900. Glockenweite 40,5 mm. 16 mm. Er Mk. Mk. m. Gl Mk ür Anker. Länge 170 mm Nr. 4904. Glockenwe Nr. 4906. Mk. Für Seidel & Naumann. | ite 45 mm. Mk. Länge 165 mm. Glockenweite Nr. 4908. Für Presto. Mk. Länge 180 mm. 2 Nr. 4891. Mk. Für Möve. Länge 180 mm. Glockenweite 4 mm Kettenradgewinde 48,5 mm Nr. 4893. Mk Für Cito. Länge 172 mm. Glockenweite 45,5 mm Kettenradgewinde 50,5 mm. Nr. 4895. Mk. 60 mm, für Kettenkasten. Glockenweite Kettenradgewinde 50,5 mm. Nr. 4897. Mk Presto. Länge 180 mm. Glockenweite 41,5 Flanschandrehung 46,5 mm Nr. 4899. Mk Für Möve. Länge 1/5 mm Mk. mm. Glockenweite 4/ mm “ettenradgewinde 52 mm Nr. 4903. Mk n. für Kettenkasten. Glockenweite #/ mm. Kettenradgewinde 52 mm Nr. 4905. Mk = Seidel & Naumann. Länge 1/5 mm weite 47 mm. Flanschandrehung 52 mm ckenWwel Nr. 4907. Mk. 5 mm, für Kettenkasten. Glockenweite 47 1 ) Flanschandrehung 52 mm. | oO Nr. 4909. Mk Für Presto. Länge 180 mm. Gilockenweite 41,5 mm Flanschandrehung 47 mm. F.M.M. F.M.M. Kurbeln, vernickelt Für Seidel & Naumann. Länge 150 mm. Glockenweite 45 mm. Glockenweite Länge 165 mm. Glockenweite 47 mm. Länge 178 mm. Für Triumph. Für Triumph. Länge 175 mm. D Für Hercules. Länge 175 mm. Glockenweite ür Meister. Glockenweite Für Simson. Nr. 4911. Mk. Für Seidel & Naumann. Länge 180 mm. Glockenweite 46 mm. Flanschandrehung 52 mm. Nr. 4913. Mk. - Länge 165 mm, für Kettenkasten. Glockenweite 40 mm. Flanschandrehung 52 mm. Nr. 4915. Mk. = Für Triumph. Länge 175 mm. Glockenweite 47 mm. Flanschandrehung 53,5 mm. Nr. 4917. Mk. E Für Triumph. Länge 175 mm. Glockenweite 47 mm. Flanschandrehung 53,5 mm. (=== Nr. 4919. Mk. Für Hercules. Länge 175 mm. Flanschandrehung 40 mm. Nr. 4921. Mk. Länge 165 mm, für Keitenkasten. Nr. 4923. Mk. 17 mm. Für Meister. Länge 178 mm. Glockenweite 47 mm. Kettenradgewinde 52 mm. Nr. 4925. Mk. Länge 165 mm, für Kettenkasten. Glockenweite 47 mm. Kettenradgewinde 52 mm. p N LP. \ D | HERREN Ser lernen y Nr. 4927. Mk. Für Simson. Länge 175 mm. Glockenweite 35,5 mm. Flanschandrehung 40 mm. & 90 md) Fer Nr. 4929. Mk. Für Göricke. Länge 178 mm. Glockenweite 42 mm. 12 mm. Kettenradgewinde 48 mm. Für Göricke. Länge 175 mm. Glockenweite Länge 105 mm. Glockenweite 5 Nr. 4931. Mk. Länge 165 mm, für Kettenkasten. Glockenweite 42 mm. Kettenradgewinde 48 mm. F. M. M. deien Ba a a nd Das GE IEEE ai RR F.M.M. Nr. 4932, Mk. Für Opel. Länge 175 mm. Glockenweite 45 mm. Nr. 4934. Mk. Länge 170 mm. Glockenweite 45 mm. >) = 4 Nr. 4936. Mk. Für Opel. Länge 175 mm. Glockenweite 48 mm. Nr. 4938. Mk. Länge 170 mm. Glockenweite 48 mm Nr. 4940. Nik. ür Opel. Länge 180 mm. Glock Kopfhöhe 27 mm Nr. 4942. Mk. ür Opel. Länge 180 mm. Gloc Kopfhöhe 24 mn Nr. 4944. Mk. Für Opel. Länge !: Nr. 4946. Mk. ür Excelsior. Länge 180 mm. Ol Nr. 4948. Nik. Länge 105 mm. Glockenweite Nr. 4950. Mk. Für Viktoria. Länge 130 mm. Mit Glockenmuttereinirasung Kurbeln, vernickelt Nr. 4933. Mk. Für Opel. Länge 175 mm. Glockenweite 50 mm Kettenradgewinde 58 mm Nr. 4935. Mk. Länge 170 mm, für Kettenkasten. Glockenweite 50 mm Kettenradgewinde 58 mm. se E 275 a AY ) Nr. 4937. Mk. Für Opel. Länge 175 mm. Glockenweite 5- mm Kettenradgewinde 55 mm Nr. 4939. Mk. Länge !70 mm, für Kettenkasten. Glockenweite 52 Kettenradgewinde 55 mm. Nr. 4941. Mk. ıge 180 mm. Glockenweite 52 mm. Kettenradgewinde 55 mm. Nr. 4943. Mk Opel. Länge 180 mm. Glockenweite 4/ mm Kopfhöhe 24 mm. Nr. 4945. Mk. Opel. Länge 178 mm. Glockenweite 4 Nr. 4947. Mk. Excelsior. Länge 180 mm. Glockenweite 47 mm. Flanschandrehung 57 mm. Nr. 4949. Mk. Excelsior. Länge 165 mm, für Kettenkasten. jlockenweite 4/7 mm. Flanschandrehung 57 mm. Nr. 4951. Mk. Er Für Viktoria. Länge 180 mm. Mit Glockenmuttereinfrasung. F.M.M. 95 F.M.M. E Kurbeln, vernickelt 25 Nr. 3842, Mk. Für Mars. Länge 130 mm. Glockenweite 51 mm. Für Mars. Länge 180 mm. ‚Glockenweite 5l mm. Flanschandreh. 58 mm. Er — ll Nr. 3844, Mk. Nr. 3845, Mk Für Weil, Länge 175 mm. Glockenweite 46 mm. Für Weil, Länge 175 mm. Glockenweite 48 mm Flanschandreh. 57 mm \r. 3846. Mk. ür Weil, Länge 175 mm. 1/2“ Gewinde. Ss m JEN Nr. 3847, Mk. Für Weil. Länge 175 mm. Glockenweite 48 mm. Flanschandreh. 57 mm. 1/2“ Gewinde. © % SSE TSH TEA TETE = Nr. 3848, Mk. SA TSE e E A ECN AX Für N. $, U, Länge 178 mm. Glockenweite 47 mm. Nr. 3849, Mk Für N. S, U. Länge 178 mm. Glockenweite 47 mm Kettenradgewinde 53,5 mm Nr. 3850. Mk. Nr. 3851. Mk. El Für Gritzner. Länge 175 mm. Für Gritzner, Länge 175 mm. Glockenweite 48 mm. | Kettenradgewinde 53,5 mm. Glockenweite 48 mm F.M.M. sa F.M.M. Kurbeln, vernickelt Nr. Für Adler. Länge 175 mm Nr. 3853. Mk Für Adler. Länge 175 mm. Nr. 3854. Mk. Nr. 3857. Mk. Nr. 3858. Mk Für Presto. Länge 1S0 mm. Glockenweite Für Adler. Länge 175 mm. Glocke: Flanschandrehung 56 mm l mm. 3852. Mk Glockenweite Flanschandrehung 56 mm. 3855. Mk ıge 150 mm. Glockenweite 5 nradgewinde 56,5 mm. 3856. Mk 75 mm. Glockenweite 51 mm Nr. 3859. Mk isior. | "lansc Nr. 3862. Mk. Flanschandrehung 56 mm. Nr. 3863. Loch vierkantig Mk ED, sur ZE | ums u S (A Y SAC nn Für Brunsviga. Länge 170 mm. Glockenweite 51 mm Nr. 3861. ıge 150 mm. Glockenweite 53 5 handrehung 57 mm. Nr. 3860. Mk Für Brunsviga. Länge 170 mm. Glockenweite 51 Loch vierkantig Mk. mm F.M.M. 97 F.M.M. u Kurbeln, vernickelt A 1 | | | Nr. 3864, Mk. | Für Panther. Länge 178 mm. Glockenweite 51 mm. | H Nr. 3865. Mk | Für Panther. Länge 178 mm. Glockenweite 51 mm | Flanschandrehung 57 mm. | N | j | Nr. 3866, Mk. : Für Phänomen. länve 180 mm Glockenweite 43 mm j | Nr. 3867. Mk. | Für Phänomen. länge 180 mm. Glockenweite 49 mm. | Kettenradgewinde 53 mm. N j | | | | Nr. 3868, Mk. | Für Allright-Miami, Länge 178 mm. j Glockenweite 51 mm. H Nr. 3869, Mk A Für Allright-Miami. Länge 178 mm. || Glockenweite 51 mm. Flanschandrehung 55 mm | H => | W ZEN D | | Nr. 3870, Mk | Für Excelsior. Länge 180 mm Glockenweite 53 mm a SZ SQ | | --2 4 { 8 q Öl Nr. 3871. Mk. Für Excelsior, Länge 180 mm. Glockenweite 53 mm 4 Flanschandrehung 57 mm | H u Nr. 3873. Mk | 7 ] Mk. Nr. 387 ( : Für Excelsior. Länce 165 mm, für Dame Ü i A H an ; ' elsio äng : amen Für Excelsior, Länge 165 mm, für Damen 4 Glockenweite 53 mm. Flanschandrehung >/ mm. Glockenweite 53 mm. | | X Y er F.M.M. Kurbeln, vernickelt Nr. 3874. Mk Für Weltrad, Länge 180 mm. 4 Glockenweite 48 mm. Nr. 3875, Mk. Für Weltrad. Länge 180 mm. Glockenweite 47,5 mm. Kettenradgewinde 48 mm. Nr. 3876. Mk. Fir Expreß, Länge 180 mm. Glockenweit: IW C Nr. 3877. Mk. ExXpreß. Länge 130 mm. Glockenweite 50 mm. Flanschandrehung 57,5 mm. | Be: haditz. Länge 175 mm. Glockenweite 5l mm Nr. 3879. Mk. E ES Für Schladitz. Länge 175 mm. Gl Flanschandrehung 56 mm. Nr. 3880. Mk. Fi Gritzner. Länge 178 mm. Glo Nr. 3881. Mk. itzner. Länge 178 mm. Glockenweite 48 mm. Kettenradgewinde 53,5 mm. Nr. 3885. Mk. Für Weltrad. Länge 175 mm. Glockenweite #5 mm. Flanschandrehung 54 mm. Nr. 3884. Mk. Für Weltrad. Länge 175 mm. Glockenweite 48 mm. F.M.M. F.M.M. Kurbeln, vernickelt Nr. 3886. Mk. Für Finsterwalde. Länge 175 mm. Glockenweite 50 mm. <P T == 3 Nr. 4498. Mk. Für Dürkopp. Länge 178 mm. Glockenweite 46 mm. Nr. 4500. Mk. Für Cito. Länge 175 mm. Glockenweite 45 mm Nr. 4502. Mk. Nr. 4502a. Mk. Für Presto. Achslänge 126 mm Für Presto. Achslänge 135 mm Kurbellänge 180 mm Glockenweite 46 mm. Kettenradgewinde 52 mm. Nr. 4504, Mk. Für Badenia. Länge 180 mm Nr. 3887. Mk. Für Finsterwalde. Länge 175 mm. Gleckenweite 50 mm. Flanschandrehung 55 mm. Nr. 4499. Mk. Für Dürkopp. Länge 175 mm. Glockenweite 46 mm Kettenradgewinde 52 mm. Ne) =2 en Für 4501. Mk. Für Cito, Länge 175 mm. Glockenweite 45 mm. Kettenradgewinde 50 mm. Nr. 4503. Mk. Für Presto, Länge 180 mm. Glockenweite 46 mn ; Nr. 4505, Mk. Für Badenia, Länge 180 mm. Glockenweite 50 mm. Flanschandrehung 108 mm. F.M.M. Nr. 3883. Mk. Für Mars. Länge 130 mm. Glockenweite 52 mm Flanschandrehung 58 mm. Nr. 4507. Mk. Für W. K. €. Länge 180 mm. Glockenweit Ge jm = ()( Fata Nr. 4510. Mk. Fü smarck. Länge 178 mm. Glocl Flanschandrehung 65 mı Nr. 4952. Mk. Mifa. Länge 175 mm. Glocken\ Nr. 4954. Mk. Für Diamant. Länge 175 mm. Glockenweite 45 mm. Kettenradgewinde 54,5 mm. Für Nr. 4506. Mk. Für Panther. Länge 175 mm. Glockenweite 51 mm Flanschandrehung 65 mm F | 5 = 8 4 Mk. Ja K. €. Länge 180 mm. Glockenweite 49 mm Kett ıdgewi le 54,5 1 Nr. 4509, Mk. Bismarck, Länge 178 mm. Glockenweit Mifa. Länge 175 mm. Glockenweite 52 Flanschandrehung 55 mm Nr. 4955, Mk. Diamant. Länge 175 mm. Glockenweite 48 mm F.M.M. 101 F.M.M. sie Fahrradtretkurbel Verste i für Invaliden mit beschränktem Bewegungskreis eines Beines. Fußraste für Invaliden Tausende im Gebrauch! DER GENE Bei Auf- trägen ist unbedingt anzu- ' geben, ob 7 für die N fi ( Die rechte oder linke Seite bestimmt. - Ie= AN: A x ı Nr. 4837. Mk. „Z 4 Längen: 85, 115, 130, 145 mm, gemessen von Mitte Kugellager bis Mitte Pedalloch. Die obenstehende Abbildung zeigt eine Fahrradtretkurbel für Radfahrer mit einem kurzen Bein oder mit einem Bein, das nicht die volle Beweglichkeit des anderen hat. | ER N Es wird dem Radfahrer durch die Benutzung dieser Kurbel die Möglichkeit gegeben, beide Beine für den Antrieb seines Nr. 4838. Mk. Fahrrades auszunutzen und gleichzeitig auch die Vorzüge eines Freilaufes beizubehalten. Durch die ständige Pendelbewegung ; e De DIM . ! ; chnelle einfache Montage. i des kranken Beines werden auch die Muskeln und Sehnen S 9 Ta | des kranken Beines heilkräftig beeinflußt. Bei Aufträgen ist unbedingt anzugeben, ob für die rechte oder | Ausführung: verkupfert und vernickelt mit F- und S-Kugellager. linke Seite bestimmt. Wichtig !! Wichtig!! ; 2 E LS tig tn A ( i 9 | muß Das vorliegende Gebrauchsmuster bezweckt, die Benutzung Für die Wahl der richtigen Länge der ve nn u von Fahrrädern auch Solchen Invaliden möglich zu machen, man den Bewegungskreis des kranken Beines feststellen. -- denen für den Kurbelantrieb nur ein Bein zur Verfügung sieht. Nr.“ Dazu Setzt Sich der Fahrer in den Sattel und ziehtdas Bein So hoch, SEU allen ger | Fahrräd biz] Nr. wie ohne Anstrengung möglich ist. Es wird dann der Ab- Diesen Invaliden Wa GERAS SEZEN a an IS SN Vo! stand zwischen Tretlagerachsmitte und Fußsohle gemessen und versagt, weil an den Fahrrädern Se u Fu JEN ON LUD k le 5 aus nachstehender Tabelle die Länge der Kurbel abgelesen. Vorkehrung geschaffen ist, um den Fuß des ur den Kurbel- für FRIE = | antrieb gebrauchsunfähigen Beines stützen zu können. Nr zwischen Sohle und Tretlagermitte ange der-Invalidenkuret Der oben abgebildete Gegenstand bildet eine Ausführungs- Vo! ca 0 mm 85 mm form der verstellbaren Fußraste, die an dem Sattelrohr in der E E Höhe angebracht wird, daß dem für den Kurbelantrieb ge- Or ca. 99 mm 115 mm brauchsunfähigen Fuß eine bequeme Stütze geboten wird. Nr. ca. 80 mm 130 mm An der Seite, an welcher die Fußraste angebracht werden Der: eben aan | Soll, wird die Kurbel, wie auch die Abbildung zeigt, unter- wr halb der Glocke abgeschnitten; an dem Tretlager selbst braucht nichts verändert zu werden; das vorhandene Pedal Die Die der Kurbel beiliegende Befestigungsanweisung ist unbe- paßt genau zur Fußraste und kann wieder verwendet werden. dingt zu beachten, da der feste Sitz und die Haltbarkeit der In- ;. De A ER se von | validenkurbel nur von der richtigen Befestigung abhängig sind. Ausführung: einfach schwarz emailliert. Die Invalidenkurbel ist an jeder Normalkurbel zu befestigen, ohne Rücksicht darauf, ob diese dreikantig, vierkantig od. oval ist. Die Invalidenkurbel darf nicht zum Pedalaufschwung benutzt werden. Schwingende Fußraste für Invaliden Schnelle Nr. 4839. Mk. einfache Diese Abbildung zeigt eine bewegliche Fußraste für Radfahrer Montage mit einem steifen Bein oder einer Prothese. — Die Erfahrung hat ee RSA gelehrt, daß eine am Fahrrad starr angebrachte Raste für das ver- » SSE as krüppelte Bein dem angestrebten Zweck nicht immer zu dienen zu befestigen. vermag, weil bei vielen Invaliden während der Fahrt Ermüdungs- , bezw. Lähmungserscheinungen auftreten, die von dem starrgestützten » verkrüppelten Bein auf das gebrauchsfähige Bein übertragen werden » und die Sicherheit beim Fahren aufheben. Ach: Lewe Jıch (N ‚Diesem geschilderten Zustand wird durch die vorstehend abge- Ach: ('( bildete Schwingende Fußraste abgeholfen, welche während der Fahrt auftretende Stöße durch das beweglich angeordnete Kurbelende Rek aufhebt. eK Bei Aufträgen ist unbedingt Die schwingende Raste kann, genau wie die starre Ausführung, | anzugeben, ob für die verstellbar am Sattelrohr befestigt werden. || rechte ‘oder Ilnke An der Seite, an welcher die Fußraste angebracht werden soll, | | Seite Bact wird die Kurbel unterhalb der Glocke abgeschnitten; an dem Tret- E El eıte bestimmt. lager selbst braucht nichts verändert zu werden; das vorhandene 4 R Pedal paßt genau zur Fußraste und kann wieder verwendet werden. ‘M DR.GM. Ausführung: fein verkupfert und vernickelt. | F.M.M. zi e Nr. 2384. Mk. Vorderradachse für F- und S-Nabe passend. Nr. 2385. Mk. Dieselbe Achse wie vorstehend, jedoch 135 mm lang. Nr. 1712. Mk. Vorderradachse, Original F. und S komplett mit Konen und Muttern. Vor: aa aunense für F- indis Nabe mit Konenfeststell- Muttern. A { | 175% 1 Z E Y Nr. 149 Mk. 5* Vorde' adkonus Sean anne passend 4 | UE und S-Nabe e I E Nr. 171 Mk. passend Vorde' adkonus! für F- und S-N mit Fläche, Original F. und S. na Nr. 171%. Mk. Original F. und Derselbo ohne Fläche. Die Schalen der Rekord-Achsen bestehen aı letztere ist leicht von grol Durchmesser; kompl. Tretachse n und Kugelringen. 2351. kompl. Tretachse und Kugelringen 2352, einzelne Schale daz! 2353, einzelner Konus dazu Ar 235. einzelner Kugelring ee Nr. 2350 ist 15 mm stark, die Schalen bis - Achse Nr. 2351 ist 6mm stark, dieSchalen bis 37, Rek Nr. 2338. Mk. ekord-Tretachse ohne Schalen und Kugeln, tn F.M.M. F- und S-Achsen in hochfeiner Ausführung Hinterradachse für F- Hinterradachse, Original F. uno -_—- - ---> 139 % Nri 2383. Mk und S-Nabe passend. Nr. 1723. Mk. und S. komplett mit Konen und Muttern. B.5.A. Achsen ee 4 Nr. 1717. MI 2 Vorderrad. ik Staubdeckel adschale Original F. und 5 nd S Außendurchmesser mm Nr. 1728. Mk. Derselbe für Hinterrad Außendurchmesser 295 mm äußeren weichen Schale r leicht E eilen nnen- ----- 380 mm --— kompl. Hinterradachse mit Schalen ınd Kugelringen einzelne Schale dazu nzelner Konus dazu einzelner Kugelhaltering dazu. r Achs sind 33,5 mm stark und bis ım abdrehbar. er d-Hinterradachse ohne Schalen, ohne Kugelringe, sonst komplett kompl. Vorderradachse mit Schalen und Kugelringen. einzelne Schale dazu. einzelner Konus dazu. einzelner Kugelhaltering dazu. er Achse sind 27 mm stark und bis 21 mm abdrehbar. Mk. Rekord-Vorderradachse ohne Schalen und Kugeln, sonst komplett. F.M.M. Spezial-Tretachsen mit Ausgleichshülse = | 10) 1 = n | | I | 1 1 : | | i | i E N s 4 X 1 i ee Si ERES Pen REN 1 125, 180, 135 mm- ——————————— > Be 170 mm IE 2 pe . | ER IE QU rc asser asse ir klei N Schalen, 35—39 mm Durchmesser, passend für kleinere Achse Schalen, 55-3) mm Pn IEE 8 kleinere Achse (Konen 31,5 mm Durchmesser). (Konen 31,5 mm Durchmesser). Schalen, 40—47 mm Durchmesser, passend für größere Achse Schalen, 40—4/ mm Durchmesser, passend für größere Achse (Konen 34,5 mm Durchmesser). (Konen 34,5 mm Durchmesser). Spezial -Tretlagerachsen für Doppelglockenlager Spezial-Tretlagerachsen für Doppelglockenlager mit angefrästem 14!/2 mm Vierkant, mit 17 mm runden, konischen Enden zum Anfeilen von Flächen, 120, 125, 130, 135 u. 140 mm lang, mit Kugelringen u. Schalen. 120, 125, 130, 135 u. 140 mm lang, mit Kugelringen u. Schalen, Nr.3430 Achse kompl.m.35 mm Schalen u.Kugelhalteringen Nr.3419) Achse kompl. m. 35 mm Schalen u.Kugelhalteringen „ 3431 x es, a : „ 3420 » »90 ,„ » » „ 3432 5 OTE en 5 „ 3421 i nl „ 3433 5 SO ee 5 „ 3422 LDG; „ 3434 ss EEE te = „ 3423 wor „ 3435 E u 25540. 45 a Z „42371 u) »„ 3436 ¿Mk N AE A x „ 2372:Mk. el „ 3437 N AIE AEREE H 2313 42.452082 „ 3438 a AS une 5; , 2374 SAA 3439 = ee ee 5 2315 AAA 3440 5 RADE ee: 5 „2310 „45 3441 5 5.4025 een Zz „ 3424 a AO; , 3442 > AT 5 „ 3425 „47 ,„ es N , 3446 Mk. Achse kompl. ohne Schalen u. Kugelhalteringe , 2369 Mk. Achse kompl. ohne Schalen u. Kugelhalteringe. „3447 „ Tretlagerschale einzeln dazu ABO LN, Tretlagerschale einzeln dazu. „ 3448 Konus einzeln dazu. ‚ 2378 Konus einzeln dazu. „3449 . Kugelhaltering einzeln dazu. 2379 Kugelhaltering einzeln dazu. 3734935, Glockenlagermutter einzeln dazu r. od. |. „ 2380 Glockenlagermutter einzeln dazu r. od. |. Normal-Achsen und -Schalen Nur bestes Material! Nicht mit den billigeren Achsen zu vergleichen. Tadelloseste Ausführung! Exakte Arbeit! Einzelne Tretlagerschalen. Nr 2243 2244 2245 2308 2309 2310 2311 Sm mm 35 36 37 38 39 40 41 Nr. 2312 2313 2314 2315 2316 2317 mm 12 13 14 15 46 47 Preis pro 1 Stück Mk. Nr. 2341. Konen r. oder |. einzeln Mk. Nr. 2321. Mk. Kugelhaltering. Komplette Achse mit Schalen und Kugelringen, Achsenlänge 160 mm, 16 mm stark. Nr. 2240 2241 2242 2280 2281 2282 2283 2284 2285 2286 2287 2288 2269 mit Schalen 35 36 37 38 39 40 11 12 13 14 45 46 4/ mm Preis Mk. =| C zz I == 63-5 INTER IDO ial ==) Nr. 2293. Mk. 60 E 2 5 E E A > Tretachse mit Konen, Mutter und Scheibe, ohne Schalen Nr. 2370. Mk. : 2 E Reparatur- Achse. Achsenlänge 165 mm. Enden 16 mm stark. Mit Hilfe dieser Achse ist jede Reparatur an a Achealmapiiriree AS a Ehen berkhusrrtien Techteäne, Die Achse paßt für Schalen Nr. 2243-2245 und 23082317. zuführen. F.M.M. — — F.M.M. Standard-Achsen Die Staubscheiben auf den Konen sind mit verstärkter N E | abe; außerdem haben die ans / sicherer Halt der Scheiben gegeben. Die Scheiben | gm naben die Konen Sechskantflächen; durch diese Vo er =“ assen sich auf den Konen für jede Lagertiefe abdrehen, ohne rzüge h zu lockern. n D.R.CM. Gai ) AMER EIER = 425mm \ 110mm ------ > Nr. 2363. Mk. Kompl. Vorderrad-Standard-Achse Nr. 2365. x comp’. Hi Nr, 2364. Mk. Einzelner Konus dazu N 2366, E er SMEA a er = Nr 2465, Mk. Brennabor- Nr. 2467. Mk. - es Vorderradhülse Eins’eckhülse für Nr. 2367. M ‘omnlette Standard.:Tretachse Nr. 2466. Mi Corona-Vorderrad Nr. 2368. Mk. nzelner Kon Brennabor- Hinterradhülse FEA, mD [EL 6-7 + H Fr . LT esta Bl 18 462 8 Des T 5 5 | Mk 2486 2487 2488 2489 | MI 249 ne 2498 2499 Mk. 9 2506 2507 2508 2509 ] Mk 2515 2516 2517 \ Mk 2523 254 2525 | Mk. 3 2531 2532 2533 | MK Nr. 2534 2535 2536 2537 2538 2539 1 34 2 > mm 18 19 20 21 22 ZP 2 2 550 2551 Nr. 2555 2546 2547 2548 2549 N. = = mm 29 30 31 32 33 En Ir 95 2565 35 Nr. 2555 2556 2557 25581 y) Nr. 2559 2560 2561 ON Mk N 2507 E = 2 | Mk k. 5 | 15 6 mn 41 © + mm 39 40 41 42 J N mm 43 14 + 4 ES MENL nr Nr. 2445, Für Prochnow & Bergemann r. Gew. Nr.2450. Für Claes & Flentje r. u. I. Gew. Nr. 2455, Für Excelsior r. Gew Nr. 2460. Tretachsenschraube mit Gewinde, sortierte Stärken. F. M. M. la geschliffen, vernickelt und poliert Nr. 2446. Für Phänomen r. Gew. Nr. 2451. Für Torpedo r. u. 1. Gew. = = a3 == Nr. 245€, Für Opel r. Gew. Nr. 2447. Für Simson 12 ILS GEN: Nr. 2452, Für Schladitz E USI CeWe — Nr. 2457. Für Simson r. u. I. Gew Preis Mk. Nr. 2448, Für Premier r. u. |. Gew. Nr. 2453, Für Prochnow & Bergemann 1 121.2 Gewz Nr. 2458, Für Herkules r. u. |. Gew. Schrauben für Doppelglockenlagerachsen Nr. 2449, Für Stoewer eur la@ew. Nr. 2454. Für Weltrad rt. u: 12. Gews Nr. 2459. Für Premier r. u. l. Gew. Nr. 5151. Glockenlagerschraube ohne Gewinde, zum Selbst- anschneiden des Gewindes. Muttern für Doppelglockenlagerachsen Ia geschliffen, vernickelt und poliert Nr. 2390. Für Corona r. u. l. Gew. Nr. 2395. Für Mars r. u. I. Gew. iNr. 2391. Für National r. u. I. Gew. Nr. 2396.' Für Anker 1.0.1. Gew, Nr. 2392, Für Maxim ZIC Gew. Für Brunsviga r. u. |. Gew. Preis Mk. F.M.M. Nr. 2393, Für Herkules YE WE Gew, Nr. 2398, Für Anker rl LOEW Nr. 2394, Für W.K. €, r. u. I. Gew. m | m | m M 777 E Nr. 2399, Für Elsterwerda (Aegir) r. u. I. Gew. = INr. 2405. Für W.-K. €. Record r. u. 1. Gew. r. 2410. r Viktoria r. Gew. 2415. Stoewer . Gew. - um x Ir. 2425. ür Presto l. Gew. Nr. 2430. Für Corona r. u. 1. Gew. F. M. M. Muttern für Glockenlagerachsen la geschliffen, vernickelt und poliert. a Nr. 2401, Nr. 2402 4 AC EA Nr. ; Nr. 2403. Nr. : Für seine a Naumann Für Brunsviga Für Dürkopp Für nee .u. 1. Gew. r. u. |. Gew. r. u. 1. Gew r. u. 1. Gew. en Nr. 2407. Nr. 2408. Nr. 2409. ür Badenia Für Simson Für Göricke Für Allright 1. Gew -r. u. 1. Gew. r. u. 1. Gew. r. u. 1. Gew Bi Nr. 24 i ' 1. 2413. Nr. 2414. Für Wikte Viù F ktoria Für Dixi O W 1. 1. Gew 107 Nr. 2415 > Für Grit Fü U. I Gew. r. Bew. Tal GEW 2423. Nr. 2424. Nr. 242 LE Für Görit Diamant Für Bene UEW r. UEW. eur | Nr. 242 27. Nr. 2428, Nr. 2429. Nee og ier - Wanderer Für Phänomen Für Pres RS Be 110.16 Gt I Nr.’ 2434, 7 2 ; Für Expreß Für Triumph Für Prochnow : A r. u. 1. Gew r. u. 1. Gew. & Bergemann r. u. I. Gew. F.M.M. Muttern für Doppelglockenlagerachsen la geschliffen, vernickelt und poliert = r y Nr. 2438. Nr. 2435. Nr. 2436 en “0er Für Möve Für Opel Für Panther Für Hänel LIG SIMI r. u. I. Gew. r. u. |. Gew 1. Gew. r. u. |. Gew. “ul. . uN [ "M SUR Me. 1 Nr. 2440. Nr. 2441. Nr. 2443. AL AAE Für Kayser Für Torpedo Für Anker Für Cito Final rF WIS Gew r. u. |. Gew. BE IS GewW: l. Gew. . VEew. Nr. 5188. Nr. 5189. Nr. 5190. Nr. 5191. Nr. 5192. Für Weltrad Für Claes & Fientje Für Excelsior Für Hänel Für Viktoria r. u. l. Gew r. u. l. Gew FHL Gew; r. u. 1. Gew. r. Gew. | m 1% Nr. 5193. Nr. 5194, Nr. 5195. > Nr. 5197. Für Möve Für Brennabor Für Dürkopp Für Premier Für Adler u. |. Gew r. u. |. Gew r. u. 1. Gew. 1.12.12 Gew- l: Gew. es m fr SD 2 3 | | | E ß \ M Nr. 5200. Nr. 5201. Nr. 5202. Nr. 5203. Für Diamant Für Bismarck Für Meteor Für Wittler r. u. |. Gew r. u. Il. Gew rt. 1.1. @ew; r. u. I. Gew. el 3 Nr. 5204. Nr. 5205. Nr. 5206. Nr. 5207. Für Presto Für Presto Für Presto Für Stoewer r. u. |. Gew. r. u. 1. Gew ri 1. Gew r. u. |. Gew. N Nr 5208. Nr. 5209. Nr. 5210. Nr. 5211. Für Mars Für National Für Seidel & Naumann Für Möve r. u. I. Gew r. u. 1. Gew. r. u. l. Gew. r. u. I. Gew. Preis Mk. F.M.M. EE BT Te BEAT re nr ESE ENIE a IE a 3 Nr. 5212. Für Möve LAUE Gew. Nr. 5216. Für Mammut F.M.M. Muttern für Glockenlagerachsen la geschliffen, vernickelt und poliert. Nr. 5213. Nr. 5214. 5215. Für Bismarck Für Opel f Miele r. u. ]. Gew. r. u. I. Gew ! G ir Nr. 5198. Für Schaeffner & Taggesell r.:u. 1. Gew. 5150. Nr. 2461. fi Glockenlagermutter Glockenlagermutter | e Gewinde m einem | Gewinde sortiert 1m Selbsteir des O 109 Nr. 3189 Mk d Muttern -Sortimentskasten. Glockenlagerschrauben- un n und Schraubeı Sorte kann einzeln nachbezogen werden rn und Schrauben Jede Enthält 100 Stück der gangbarsten Mutte F.M.M. Nr. 2258, Mk. Ziermutter für 25,4 mm Gabelrohr. Nr. 2265. Mk. Ziermutter für 23 mm Gabelrohr. Nr. 2260. Mk. Steuerkonus für 25,4 mm Gabelrohr. Nr. 2266. Mk. Steuerkonus für 23 mm Gabelrohr. Nr. 2261. Mk. Obere Schale mit 30,2 mm Schalen- ansatz. Nr. 2267. Mk. Obere Schale mit 33 mm Schalen- ansatz. Nr. 2262. Mk. Untere Schale mit 30,2 mm Schalen- ansatz. Nr. 2268. Mk. Untere Schale mit 33 mm Schalen- ansatz. Nr. 2263. Mk Gabelkonus für 25,4 mm Gabelrohr. Nr. 2269. Mk Gabelkonus für 28 mm Gabelrohr. Nr. 2264. Mk. Kompletter Steuersatz Schalenansatz 30,2 mm außen, f. 25,4 mm Gabelrohr (22 mm Lenker), 24 Gang Nr. 2270. Mk Derselbe Steuersatz, jedoch 33 mm Schalenansatz außen, für 283 mm Gabel» rohr (25 mm Lenker), 24 Gang Nr. 4277. Mk. Ziermutter Nr. 4278. Mk Steuerkonns Nr. 4279. Mk Obere Schale Nr. 4280, Mk Untere Schale Nr. 4281. Mk Gabelkonus Nr. 4276. Mk. Kompletter Steuersatz für „W.K. €.‘ Schalenansatz 32 mm außen, für 25,4 mm Gabelrohr (22 mm Lenker), 24 Gang. Steuersätze, F.M.M. Für Steuerkonus Nr. 2260 paßt mein Kugelring Nr. 852. Für Gabelkonus Nr. 2263 paßt mein Kugelring Nr. 873. Nr. 4252. hochfein vernickelt Nr. 4253. Mk. Ziermutter für 25,4 mm Gabelrohr. Nr. 4259. Mk. Ziermutter für 28 mm Gabelrohr. 4 Nr. 4254. Mk. Steuerkonus für 25,4 mm Gabelrohr. Nr. 4260. Mk. Steuerkonus für 23 mm Gabelrohr. Nr. 4255. Mk. Obere Schale mit 30,2 mm Schalen- ansatz. Nr. 4261. Mk. Obere Schale mit 33,5 mm Schalen- ansatz. Nr. 4256. Mk. Untere Schale mit 30,2 mm Schalen- ansatz. Nr. 4262. Mk Untere Schale mit 33,5 mm Schalen- ansatz. Nr. 4257. Mk. Gabelkonus für 25,4 mm Gabelrohr Nr. 4263. Mk Gabelkonus für 28 mm Gabelrohr. Mk Kompletter Steuersatz für „Excelsior‘‘ Schalenansatz 30,2 mm außen, f. 25,4 mm Gabelrohr (22 mm Lenker), 24 Gang Nr. 4258. Mk Derselbe Steuersatz, jedoch 33,5 mm Schalenansatz außen, für 28,6 mm Gabel- rohr (25 mm Lenker), 24 Gang Nr. 4265. Mk Ziermutter ge => y “=> H, Nr. 4266. Mk ng Steuerkonus Nr. 4267. Mk ©bere Schale Nr. 4268. Mk | Untere Schale mg E >». Nr. 4269, Mk. | G y m © abelkonus Nr. 4264. Mk. . Kompletter Steuersatz für „Görickes Westfalenrad‘: Schalenansatz 30,2 mm außen, f. 25,4 mm Gabelrohr (22 mm Lenker), 24 Gang. F.M. M. Nr. 4283, Mk. Ziermutter f. 23mm Gabelrohr, 30 Gang, Nr. 4289, Mk. Ziermutter f. 25,4mmGabelrohr, 24Gang, Nr. 4284. Mk. Steuerkonus f. 25 mm Gabelrohr, 30 Gang. Nr. 4290. Mk. Steuerkonus f.25,4mm Gabelrohr, 24Gang, Nr. 4285. Mk. Obere Steuer- Schale mit 33 mm Ansatz. Nr. 4291. Mk. Obere Steuer- schale mit 30 mm Ansatz. Nr. 4286. Mk. Untere Steuer- Schale mit 33 mm Ansatz. Nr. 4292, Mk. Untere Steuer- schale mit 30 mm Ansatz. Nr. 4287. Mk. Gabelkonus für 28 mm Gabelrohr. Nr. 4293. Mk. Gabelkonus für 25,4 mm Gabelrohr. "zZ 5 Nr. 4282, Mk. Kompletter Steuersatz für „Badenia“ Schalenansatz 33 mm außen, für 28 mn Gabelrohr (25 mm Lenker), 30 Gang. Nr. 4288, Mk. Derselbe Steuersatz, jedoch 30 mm Schalenansatz, für 25,4 mm Gabelroh (22 mm Lenker), 24 Gang. Nr. 4271. Mk. Ziermutter Nr. 4272. Mk. Steuerkonus Nr. 4273. Mk. Obere Schale M | | 33 | 11 Ss Nr. 4274. Mk. Untere Schale Nr. 4275. Mk. Gabelkonus Nr. 4270. Mk. Kompletter Steuersatz für „Dürkopp“‘ Schalenansatz 30,2 mm außen, f. 25,4 mm Gabelrohr (22 mm Lenker), 24 Gang. I ZK. Nr, 4295. Mk Nenn iermut u mm 1 a —— >, Nr. 4296, Mk. D TS 1“ Steuerkonus Nr. 4297. Mk. Obere Steuerschale Nr. 4298, Mk. Untere Steuerschale Nr. 4299. Mk. Gabelkonus Nr. 4294. Mk. Kompletter Steuersatz für „Weltrad““. Schalenansatz 30,5 mm außen, für 25 mm Gabelrohr (22 mm Lenker), 24 Gang. Nr. 4313. Mk. | Ziermutter für, Presto-Tourenrad. Nr. 4319. Mk. Ziermutter für Presto-Rennrad. Nr. 4314. Mk. Steuerkonus für en Presto-Tourenrad. Gg Nr. 4320. Mk. om m ut Presto-Rennrad. = Nr. 4315, Mk. Obere Schale Presto-Tourenrad. Nr. 4321. Mk. Obere Schale Presto-Rennrad. Nr. 4316. Mk. Untere Schale Presto-Tourenrad. Nr. 4322. Mk. Untere Schale 30 mm Ansatz für Presto-Rennrad. Nr. 4317. Mk. Presto-Tourenrad. Nr. 4323. Mk. Gabelkonus für Presto-Rennrad. Nr. 4312. Mk. _ Kompletter Steuersatz für „Presto‘‘.Tourenrad. Schalenan- 231,5 mm außen, für 25,4 mm Gabel- rohr (22 mm Lenker), 28 Gang. Nr. 4318. Mk. Kompletter Steuersatz für „Presto‘‘“Rennrad. Schalenansatz U) mm außen, für 25,4 mm Gabelrohr (22 mm Lenker) 28 Gang. Steuerkonus [ür 31,5 mm Ansatz für 30 mm Ansatz für 31,5 mm Ansatz für Gabelkonus für F.M.M. Nr. 4301. Mk. Ziermutter Nr. 4302, Mk Steuerkonus Nr. 4303, Mk. Obere Steuerschale Nr. 4304, Mk. Untere Steuerschale Nr. 4305. Mk. Gabelkonus Nr. 4300. Mk. Kompletter Steuersatz für Finsterwalde (Blücher), Schalen- ansatz 30 mm außen, für 25,4 mm Gabelrohr (22 mm Lenker), 24 Gang. Nr. 4325. Mk. Ziermutter 5» DE, rl - wa Nr. 4326. Mk. Steuerkonus & m „H Nr. 4327. Mk. \ «El 17 Obere Steuerschale Nr. 4328. Mk. Untere Steuerschale ES Da Nr. 4329. Mk. (== 9 Gabelkonus ee Nr. 4324, Mk. Kompletter Steuersatz für „Torpedo“: Schalenansatz 31 mm außen, für 25,4 mm Gabelrohr (22 mm Lenker), 24 Gang. Steuersätze, hochfein vernickelt Nr. 4307, Mk. Ziermutter Nr. 4308, Mk Steuerkonus Nr. 4309. Mk Obere Steuerschale Nr. 4310. Mk Untere Steuerschale Nr. 4311. Mk. Gabelkonus Nr. 4306, Mk. Kompletter Steuersatz für »W. K. €.““, Schalenansatz 30 mm außen, für 25,4 mm Gabelrohr (22 mm Lenker), 24 Gang. Nr. 4331. Mk. Ziermutter für 29 mm Gabelrohr. Nr. 4338, Mk. Ziermutter für 25 mm Gabelrohr. Nr. 4332. Mk Mutter für 29 mm Gabelrohr. Nr. 4339. Mk. Mutter für 25 mm Gabelrohr. Nr. 4333. Mk Steuerkonus für 29 mm Gabelrohr, 30 Gang. $ Nr. 4340. Mk. Steuerkonus für 25 mm Gabelrohr, 26 Gang. Nr. 4334, Mk Obere Schale für 29 mm Gabelrohr. Nr. 4341. Mk. Obere Schale für 25 mm Gabelrohr Nr. 4335. Mk. UntereSchale für 29 mm Gabelrohr. Nr. 4342. Mk. UntereSchaletür 25 mm Gabelrohr. Nr. 4336. Mk. Gabelkonus für 29 mm Gabelrohr. Nr. 4343, Mk. Gabelkonus für Nr. 4330. Mk. 25 mm Gabelrohr. Kompletter Steuersatz für „Brennabor‘“ für 29 mm Gabelrohr (26 mm Lenker) 30 Gang. Nr. 4337. Mk. Kompletter Steuersatz für „Brennabor‘ für 25 mm Gabelrohr (22 mm Lenker) 26 Gang. m 2 00) GEISER IR BE A ee Be 4 1007 F.M.M. Tretlagerachsen > 2 62 mm ---2 BOS Mmm Ze 33 wm Nr. 2750. Mk. Für Premier Nr. 2753, Mk. EN ze mm. se: 23 mm Nr. 2754. Mk. Für Premier Nr. 2756. Mk. LEN 157 mm Nr. 2764. Mk Für Seidel & Naumann Nr. 2766. Achsenlänge 126 mm, Konenentfernung 58 mm 2766a. 3 1825 = 57 2766b. 5 125 52 Für Brennabor Mk. 255) mm |, -mm mmm em = In Nr. 2769, Mk. Für Premier l As EEE 122 mm EEE dt Nr. 2770. Mk Für Premier Nr. 2771. Achsenlänge 122 mm ‚ 2771a, 3 1253, Für Badenia Mk. = Ie ‚Nr. 2773, Mk. Für Simson A | ¡ai Fr n ea 2 1 18 mm I AD : Nr. 2776. Achsenlänge 118 Nr. 2775. Mk Für Dixi N 27762. ESS 1. Für Excelsior Mk. === UB M M Lee ne x 59 m a+: Sr re MAUI a m .N Rn ee >» le- eee ZZ 46 m Domme id ve. BER Nr. 2760. Mk. Für Premier Nr. 2763. Mk. Für Premier — FMM. Tretlagerachsen 2782. Achsenlänge 127 mm, Konenentiernung > Nr. 131 ng 5l mm Nr. 2779. Achsenlänge . 2183. 8 N y 2 BOE 1 126 mm, Kcnenentfernung 49 mm " 2784. D Ser 2 ER » A120: 2 127 , 2785. » 147 „ M 69 2 i h a, . 2786. 3 INES iE 685 „ Für Stoewer. Mk. . 27864. a 136 E 53 Für Brennabor. Mk. > fp 42 mm = en ne ur 22. 00mm ‚9m Nr. 2787. Aclısenlänge 100 mm, Konenentfernung 42 mm 2788. z 110 1, Für Stoewer. Mk u Nr. 2791. Achsenlänge 129 mm, Konenentfernun „ 2791 as» ss 124 Für Göricke. Mk. -->*+34 mm > Nr. 2795. Mk Für Triumph | ey on. SEE Immun. vai es Um em 20 54 129 mm Dr mn Nr. 2796. Mk. Für Brennal EEE 74 mm TO nA aet <----=- ——-- 128 mM ----—----. | Nr. 2798. Achsenlänge 125 mı IN 2798 a. 5 138 Für Dürkopp: Mk. M N | KTI 122 mm ns Nr. 2801. Mk. Für Phänomen = (= (pe „FE N Im A | - 09 u ) em === Nr. 2803. Achsenlänge 109 mm, Konenentiernung 55 mm = 3 nun nn > „ 28032. 4 12097; 5 66 „ FO a Für Opel. Mk 2804. Mk. Für Opel F.M.M. F.M.M. Tretlagerachsen Nr. 2807. Mk. - 28 06. M k. 38,mm er il RER Nr. 2809. Achsenlänge 125 mm Nr. 2808. Mk. Für Dürkopp . 2809a. 15078 Für Corona. Mk. ISI BI I ET E Nr. 2819. Achsenlänge 123 „ 3602, 5 135 Für Weltrad. Mk. en 48 mm | en 225mm Nr. 2810. Achsenlänge 1 2810a. zi 1: Für Wanderer. Mk abm n><- Dr a 1125 mm N A | —| m hmm Cpu pa | 2 Nr. 2812. Mk Für Premier ; D N a = 18 mm « =====>>>>->5 & mm in Nr. 2815. Mk. Für W.K. €. I| 22 || m | Er N Illu rer kN D E WE ad | — | R EE a a mit A, ' | Nc. 2814. Mk Für Premier S BERN N a EL Nr, 88 Achsenlänge 120 mm mit © Enten er 35a 130 4 2022340 man TI DE 86b 1 1 um 0 » == 8°C 1 120 0 20) » al ‚Sewin Meine Bestell-Nr. 28172 ! 2817a en 2 5 Y 2817b . 2816. Mk Für Allright 5 2817c Für W.K.C. Mk. >> MB N = ern > 15 mm m > . 3601. Achsenlänge 135 mm 3601a. te [A525 Für Hercules. Mk 26,5ftım 7 ( | / 125 mm ------->) Für Viktoria T/A (i = Id al | ann M | q LE ais Zu a E E E ==> 129 ¿MMA 2 RES 5 Er BER 1 i SSSR IK Kür Simson. Nr. 3604. Mk. Für Herkules F.M.M. > 28,5) mm Tui Nr. 3606. Mk. Für F.M.M. Tretlagerachsen m Für Simson Achsenlänge 138 mm 145 Viktoria Nr. 3611. Mk. Nr. 3613. Mk. Nr, 3617. Mk. Für Allright 121,5 mm Für Schladitz 121 mm Für Prochnow & Be! Nr, 3620. Mk. Für Gritzner une: Nr. 3610. 3614a. F Mk. Für Corona ür Brunsviga 133 Für Anker. Mk. Nr. 3619. Mk. 5 Für Meteor Nr. 3621. Mk. F.M.M. . 3622. Achsenlänge „ 3622a. E Für W.K. €. Nr. 3624. Mk [0 Nr. 3626. Mk nn nm 132 mm ae 1: 4. mm), für Herrenrad 1807, „ Damenrad Mk. Zi a Für Simson Nr. 3632. Mk i 3 K===3 | mm «->l< Nr. 36333. Mk UAE N Alle == ky | ker | — | DE Me Nr. 3628. Mk a Für Weil Für Haenel Mei: Ls dg Du : 134 mm Für Weltrad Für Diamant Tretlagerachsen Nr. 8623. Mk. 67 mm Nr 3627. Mk. Für Haenel | Für Bhänomen < 125 mm Nr. 3629. Mk. f Nr. 3631. Mk. y 126,5 mın Nr. 3633. Mk. u ramer ———_—_—_—————- 130 mm. Für Haenel “ Für Stahlrad Für Viktoria Für Simson \r. 3650. Mk. F.M.M. Tretlagerachsen N 8751nm .. 3636. Mk. 3636a. Achsenlänge 129 mm 139 Für Viktoria 128,9 ınm me . 3644. Mk. Für Nation 3650a. Achsenlänge 132 mm 137 Für Viktoria nn 128 mm ----------- > Nr. En Achsenlänge 128 mm, Konenentfernung 3640. a 124 36441, 124 3641a, 5 130 eu M, xi Für Phänomen. Mk Nr. 3647. Mk. Nr. 3649. Mk — 124 mm = : 133 mm -..-------> Für Dürkopp Für Viktoria nam, waar ==] F.M.M. ee Nr. 3654. Mk. "Für Bismarck Für Prochnow & Bergemann. Mk. Nr. 3664. Mk Fü Nr. 3657. Achsenlänge ‚ 3657a. Tretlagerachsen Nr. 3655. Achsenlänge 131 mm 3655a. 7 138, Für Prochnow & Bergemann. Mk. 125 mm 134,57, r en 7 118 mm Nr. 3658. Mk. Fü Nr. 3659. Achsenlänge 118 mm, Konenentfernung 58 mm ‚ 3659a. N 1555 5 6 Für Göricke. Mk. -------- 25 mm —-———— ===> [D : ft Im (uf zur = u | ) da ( Im eg en 135 mm mm o miß“ Bi < mn u: AI mm Bel 8 mm Nr. 3660. Achsenlänge 125 mm, Konenentfernung 49 mm 3661. 5 1332, zz BIN LIEN BADU SEE 66 mm —--><-36,5 mm Für Brennabor. Nk. Nr. 3662. Achsenlänge 135 mm, Konenentfernung 66 mm ‚ 3663. 5 123 S 62 „ 115,5 mm Nr. 3666. Achsenlänge 3667. 5 Für Opel. Mk. Für Göricke. "Mk. r Badenia Ir mm Nr. 3668. Achsenlänge 132 mm 7 „ 3669, 130565 Für W. K. C. "Mk. F.M.M. — Nr. 3675. | u ö = 4 M - mm »>e-- 595 mn Nr. 3692. Nr. 3694, i<- 28 mm -><--— 46 mm 119 mm Nr. 3670. Achsenlä 3670a. ; Für Tonke (Finsterwalde). Mk. MK. Mk. F.M.M. Tretlagerachsen nge 119 mm Mk. Für Simson 38 fmi R NEE | ERSTEN Jl 2 = js Y ae NE 125 mm -----——--- Nr. 3686. Mk. Für Möve Für Prestc Für Expres .><- 46 mm > Für Stoewer F.M.M. al kenn 1322 mm -— m == Nr. 36741, Mk. Für Kayser Nr. 3673. Achsenlänge 144 mm „ 3674. zi 1335, Für- Viktoria, Mk nr i Nr. 3687, Achsenlänge 133 mm „ 3688 5 141 Für Presto. Mk. Nr. 3690. Achsenlänge 121 mm „ 3691. 18325 Für Presto. Mk nn nn R 122m === en Nr. 3695. Mk. Für Göricke F.M.M. Tretlagerachsen Für National Nr. 3697. einen Zs F. M. M. Für Seidel & Naumann Für Diamant Für Schladitz ee: F.M.M. Tretlagerachsen Nr. 5302. Achsenlänge 135 mm, Konenentfernung 55 mm 5303. 1200085 n 48 „ “5304. Mk A chsenlänge 123 mn Ei Opel. Mk. "5305. Mk. Ach NEE > ) mm 5306, Für Göricke E i 'c---37 mm -><-—43 Mm —-><—37 mm-- 5 . 5307. Mk. Achsenlänge 125 mm 7 mm, Konenentfernung 43 mm 5308 „. 5 132 < 1 A Für Excelsior JW 121 1 im 5318. Mk Achsenlänge 129 mm 5319. . > 1855, Für Eisterwerda dh E UO, A WX N EI aw u - = L | f E I Mer E le | . 5316, Mk. Achsenlänge 128/ f up NEN ; sim Y 125,5 L E R ES 127 nm -===---=---=--- > € = Für Seidel & Naumann \r. 5322. Mk. Achsenlänge 127 mm tel 5323. : E IT =, Für Bismarck % 2 A ; 7, 5320. Mk. Achsenlänge 12 321. X 136 : Für Mifa a alten 114 z Nr. 5325. Mk. ; <===---==>==--=-110 mm Hmmm 7 l An K-27mm-» LASS mi „=== <-27nm? 77 N N 5326. Mk. Für W.K. €. Nr. 3324, Mk. Für Expreß r. = F. M. M. 122 F.M.M. Tretlagerachsen (Emm rann = 122 mm -- ===>>" = IM j= | WEI a Tzu ee a <---35 mm --><---- 48mm + > —- 9 mm — > Nr. 5327. Achsenlänge 122 mm, Konenentfernung 48 mm 5328. ; 1180, > 17 Für. Hercules. Mk. -Y 125 mm = > '. 5330. ASEN 125 mm 5331. 131 Für Mammut. "Mk. =_= 121 mm =- 5336, Mk. n= r { = = (un a _ 5 SEEN = 31. mu ><- 53 Nr. 5339. M Eule N 35/5m = M IT i E E Nr. 5344. Achsenlänge 5342, ür Anker. VM Nr. 5348. Mk. ey: <—8 mm»><--— 5 Nr. 5351. Länge 120 mm, Ko! 5352. 5124 Für Anker. Mk. a . — x---35mm-7 Nr. 5329, >»< ----- FT 35mm u L EEA E E — 1192mI) ESS i 5332. Achsenlänge 119 mm * 5333. » 129 5334. H 133 Für Cito, Mk. Y <————- 59 mm ==>> ">5>22,5 mm- 5337. Achsenlänge 124 mm 3338. x 131,5 ür Göricke. Mk. Y ==- =; 120.mnı === SORS ZSNE Für Seidel & Nauinann ------ 645 mm ==>) „Amm ma 130 mm 346. Achsenlänge 130 mm 347. zl 136 Triumph. Mk. ZES 123 mm ----- ---- 207 Nm Y f M - 1. 1) uu | 3 |, men <b=-- R nemme FER 48 mm ><--37,91ınm ”" nge 123 mm, Konenentfernung 43 mm 132: is R 10) r Excelsior, Mk. es nz 1. 5353. Achsenlänge 134 mm JIM 5 13708 Für Meister. Mk. F.M.M. Tretlagerachsen I< 1.34 mm-><--=- 54 mm —--><- 38 mm Nr. 5355. Mk. Für Weil - 43 mm -->1 Nr. 5357. Mk. Für Bismarck Nr. 5358. 5359, Am --uumun--- Achsenlänge 136 mm, Konenentiert Für Dürkopp. Mk Nr. 5362. Mk. PE E E 117 MM ewe er enn ann [+ y 2 l===3 | mm <—->l<-- Nr. 5364. Mk. 1 (al ---?K=“ 44 m Für Simsor <-30 mm >= 51 mm Nr. 5370. Mk. !Nr. 5363, Mk Nr. 5367. Mk. Für Triumph Konenentfernung mm -> Für W. K. €. Nr. 5371. Mk. Für Bismarck F.M.M. Be y TA E) SAE F.M.M. Tretlagerachsen en Sn 120 nım „mm IE IDE Nr. 5372. Mk. Für Seidel & Naumann <= WEITE A En ae — 1<--33mm - N Nr. 5377. Mk. Für Göricke w. 30* nm Pi (N M MEE : r. 5379, Mk. x r G E23 5127 mm m — E | Gewindet23mm 2564 F A | u ee 133 m Nr. 5381. Mk. ı == | Nr. 5384, Mk. Nr. 5386. Mk. Für Wik Nr. 5373. Mk. Für Brennaber Nr. 5375. Für Herren „ 5376. Damen Für Excelsior. Mk. 380. Mk. Für Maenel [SSA 48 mm - Sl —f e — | | = = = zZ _ oh, ea ah emu — N E ar = 124 mm ee n >382. Koenen ie 48 mm 5383, 52 Phänomen. "Mk. rer m | = === = Zy N TEE ib | : (n ly “Sn eS OMS SES => 5385, Mk. Für Viktoria 118 mm Für W, K. €. Nr. 5387. Mk. M. M. We ER Mai Fo 4 Nr. 5388. Mk. . 5389. Glocke: eb 595 mm DA = F.M.M. Tretlagerachsen Achsenlänge 120 mm Nr. 5390 1852, Für Cito I RESTE 131,5mm ------- Für Seidel & Naumann y N 1 Gewinde Admm Zu6g |, lanes Nr. 5400. LESE — 119 mm — Mk Für Diamant TAE ANON Pu ZINO! . 18% 2. F.M.M. Er Vorderradachsen Nr. 2574. Mk. id mE Für Gazelle agyeusy Nr. 2575. Mk. Daum Nr. 2582. Mk. Für Brennabor | 7 um) Nr. 2583. Mk. Für Claes & Fientje Th, 20mm, Fre a0 J8U8/3 Ir. 2586. Mk. Nr. 2588. Mk. Für Waffenrad u 25981. Mk. Für Dürkopp 126 ana 104mm . 2604. Mk. Für Panther a | F.M.M. ae F.M.M. Vorderradachsen | | a“ „in ET a wa liés BE A a Nr. 2618. Mk. Für Wanderer . 2625. Mk. Für Viktoria Ann 111 mm E > | Nr. 2638, Mk. Nr. 2636. Mk. Für Herkules Nr. 2639. Mk. Für $toewer nen 125 mm - -.. == ve (a 4-2 mum wam meim — {—n ÄZZ MIN mont Nr. 2643. Mk. Für Brennaber ump Für Tri He rn IE BEI SE d Muttern, sortiert. Vorderradachsen ohne Konen un F.M.M. FAM MN Nr. 2650. Mk Nr. 2768. Mk an 26 mm Konendurchm Für B.S.A. 162mm —-—---------- Für Waffenrad ee BO MM Hinterradachsen Für Concordia Ara dN \g >". 2 m» ER SS AE DO u ee y Nr. 2675. Mk. Nr. 2698. Mk. Für Puch ARE j Y ja BR Für Corona Nr. 2702. Mk Für Opel Nr Nr . 2667. f= M R Jay = = = "A I A, \ | a PR | M ERZ | Lj „I wi M al va, URRA „139mm Nr 2657. Mk. Nr. 2662. ne -— 160 mm Mk. 2674, Mk. Für Premier und Deutschland = el AU mmeen 2697. Mk Nr. 2700. Mk 2703. Mk Für Wanderer Mk. Für Concordia Für Patria An'IPUE/a Für Kayser Für Weltrad Für Viktoria 148 mm. M F.M.M. Hinterradachsen nn 144 mm Be ee Nr. 2711. Mk. Nr. 2717. Mk. Nr. 372, Achsenlänge 140 mm, Conenentfernung 7 „ 3722, „ „ 972b, „ ıe Bestell-Nr. 2723. Mk. Nr. 3572. — 145mm Mk. Mk. Für W.K. €. Für Triumph 1 77 EN m 88 » | Y Für Brenna EW Für Triumph Nr. 2722. Mk. r | 3,5mm mer | = Y uu Zwe E er le--—-- -- 135 mm. E >? Nr. 2707. Mk. Für Dürkopp wan Simm All : Kun nenn nnnuman- 147 mm Nr. 3568. Mk. Für Diamant Phänomen 123 mm lang 130 F.M.M. Tretlagerkonen => | mmm HG Gew.6g,20.6ewDurchm. 19mm. Gon.Lg.llömm.con.Ducchm.oInmr. ? meter-Gewinde |, Mk 9 mm Mi Gewinde Nr. 3091. Mk. Nr Für Diamant Nr. 3093. Mk. 3092. Für Seidel & Naumann Für Diamant Gew.6g.24.Gew.Durchm.l8ömm. how Bu 241.ew.Duret Con.Ly.Iö3mm.Con.Durchm.31,8mm. Son La.dmm.Con.durehn. 33mm Nr. 3121. Nr. 3112. Mk "Nr. 3113. Mk. „Mk. Für Adler Für Adler Für Styria | Sch.DurehmI6 Imm Gew 0g.24.dew.) Seh.Lg.l2,ömm.Loeh?4 mm. Gon.La.IOmm Con 39mm, bon.Lg.IVomm.be Nr. 3129. Mk. Nr. 3136. Nr. 3437 Für Concordia Für BP Für Ba rehm.I.omm C nn Jurcnm. 402mm Nr. 3144, Mk. en Für Adler Jaumann < SuM Mk. N Nr. 3151. Für Seidel & Naumann nier Agw.9n. 24. 6ew.Durchm.idmm Bew.Gg.25.Gew, Nr. 3162. Mk. Nr. 3163 R Für Panther Für K 3164. Mk. Für Kayser F.M.M. «-------- 395mm —- — Gew.6q.24.Hewurchnilbänm Nr. 3099. Mk. Für Premier Gew.6g.251.Gew.Durchm. IS, Imm Con.Lgq.IImm.Con.Durchm 2omm, Nr. 3122. Mk. Für Styria A GE a Gewinde 17.5 mm, 2468 Nr. 3138. Mk. Für Patria 7 NM ISE IM] Gew.0g.20.Gew.Durel Nr. 3152. M Für Seidel & Nu umann 19mm. SR SOMMES Gew.9g.24.Gew.Uurchm.IImm. Nr. 3161. Mi. Für Panther dan Gew. I8 mm: 28 62. I Nr. 3165. Mk. Für Schladitz Für Viktoria DD 0000100 Ber Loch 17,5 mm, Ir. 3170. Mk. Für Adler . 27,5 mm, —n 19 mna 24 Gg 3174. Mk. ür Excelsior Loch 18 mm. 3182. Mk. Für Dixi » 25,5 mm ---- Fi . 3187. Mk. Für Premier Nr. 3191. Mk. Für Expreß us A y 11,5 mn S en Y 8ew. 18 nm. 24 Gg, L Nr. 3166. Mk. F.M.M. Tretlagerkonen —- Mmm, wee 5 - 33,5 MM Gew, 20 mm. 24 62, L Cow, 21 mm, 24 6g. r. Nr. 3167. Mk Nr. 3168. Mk Für Mars Für Mars PER: Alm. "2 T; > Loch 17 mm, Nr. 3172. Mk. Für Badenia Gewinde 19 mm, 24 Gg. ı Nr. 3174, Mk. Für Adler Nr. 3175, Mk Für Exceisic m 26 6g. L 3184. Mk. Für Allright Gew. 19,5 Nr. 3183. Für A 3189. Mk Für Dixi „19,3 mm; 286 6g | Gew, 19 26 6g. l, ES Mk Nr. 3193. Mk Für Wanderer Fir N: S. U Gew. 17,5 mm, 24 Gg 7 Nr. 3169. Mi Für Dürkopp Nr. 3173. Mi Für Badenia Ge Maya Für Simson Gew. 15 "m. 24 Gg. 1 Nr. 3185. Mk Für Dixi Gewinde 19 mm, 24 62 Nr. 3190. Mk Für Dixi Gew. 17,5 mm. 24 6g.1. Nr. 3194. Mk Für W. K. €. 131 F.M.M. FE Lu RE OR. Wa re 132 Loch 19,5 mm, Nr. 3195. Mk. Für Dixi — 39,5 mm. ===>> > as GG << a eZ Bew, 18 mm : 24 ( Gg Nr. 3199, Mk. Für Presto Gew. 18 mn 24 Gg.) Nr. 3203, Mk. Für N.S.U, Gewinde 20 mm, Nr. 3208. Mk Für Excelsior 24 Ge. 1. Gew. 17 Sm 24 Gqg.r. ul, Nr. 3214. Mk. Für Phänomen Ka 19, 5.mm, '. 3219. Mk. Für Corona 26 Gg. !, Gev y 3196. Mk. Für Weltrad Tretlagerkonen F.M.M. EAS 20,5 ¿TN 24 GE . 3198. Mk. Für Weltrad Gew. 49 mm, 24.68, 15 Nr. 3197. Mk. Für Seidel & Naumann Gew. 18 mm, 24 6g, Nr. 3202. Mk. Für Badenia M. Np eu 5 ! I ULTRA u | . 18 mm. N 3207. Mk. Für Presto 13 mn Gew. ¿1,5 mu. 20 DR Nr. 3213. Mk. Für Corona 169 | Kr u > En m u Gew. 19,5 mm, 26 Ga Nr. 3218. Mk. Für Corona Tretlagerkonen e 24 Gang 3223 3224 ohne Gewinde Nr. 3228 3229 3230 3231 18 1818 mm 17 17260 1800812 3226 3227 Nr. 3232 3233 32% 19/2 20 mm 19 1912 20 Mk. F, M. M. | if koch 16,5 mm« Nr, 3236. Mk. Für Stoewer Guv, 19,5 mm 24 68, le Nr. 3240. Mk. Für Gritzner are > "ewinda 17,5 mm, 24 Gg..u. Nr. 2246. Mk. ir Göricke loch 18,3 mm 3252. Mk. Für Presto II „111/70 Gew. 19,5 mm, 22 ug. |. Nr. 4346. Mk. Für National F.M.M. Tretlagerkonen Loch 17,5 mm, Nr. 3237. Mk. Für Stoewer Loch 18 mm, Nr. 3238. Mk. Für N. $S.U, Gewinde 17,5 mm 24 Gal. Nr. 3243. Mk. Für W.K. €. Loch 13,5 mm, Nr. 3242. Mk. Für Wanderer Gew.ög,20.L.BewOurchmlämm. Nr. 3247. Mk Für Planet Gew. 17 mm 24 Gg, Nr. 3248. Mk. Für Gritzner Loch 1/,2 mı Lom 18 mm Nr. 3253. Mk. r. 3254. Mk. Für Exprefli Für Presto Nr. 4345. Mk. Für Viktoria ETO 33,6 x | Gg Gew. 17,6 mm, 28 Gg: Is 2. 17,5 mm, <4 US. nn Nr. 4349. Mk. Nr. 4348. Mk. Für W. K. € F, M. M Für Schladitz 1 Nr. 3239. Mi Für Gritzner Nr. 3249. Mk. Für Premier Nr. 3255. Gew 175nn. 28 6g.L Nr. 4347. Mk Für Schladitz Gew. 19,2 nım, 24 03.1 Nr. 4350. Mk. Für Simson 133 a HAN EN 4:5 4 m 134 F.M.M. Gew. 19 mm, 24 Gg. Nr. 4351. Mk. Für Herkules === _ OO MM: E A Gew. 19 mm) 28 Gg. Nr. 4355. Mk. Für National KL re -4 Gew. 17,8 mm, 24 68. nu I, Nr. 4359. Mk. Für Phänomen Tretlagerkonen Gew, 17,7 mm, 25 63. Nr 4352. Mk. Für Herkules Gew. 18 mm, 20 Gg. 1. LL Gew 17,5 mm, 24 Ug x WH Nr. 4353, Mk. Für Dürkopp 3,7 mM Gew. 18 mm, 20 68, Nr. 4356. Mk. Nr. 4357. Mk. Für Weit rur Weit Gew. 20,5 mm» 24 Gg. Nr. 4363. Mk. Für Panther m y Gew. 19 mm, 24 Gg. 1 Nr. 4367. Mk. Für Simson 36 mm Nr. 4371. Mk. Für Dixi Gew. 17 Nr. 4368, Für Phär 4=----- > Gew, 16 mm, Nr. 4372, Für Weit en mN 2E 8 4 R IP 0,5 mm Nr. 4358. Mk. 11,5 mnı || -3 Nr. 4366. Mk. Nr. 4370. Mk. Für Dixi Nr Gew. 17,8 mm, 28 Gg. |. Nr. 4354. Mk. Für National EI, er 35,6 mm —======5 —/ Loa 18,2 mm Für Weil er 28,5 mm Gew. 18,5 mm, 24 Ga. Nr. 4362, Mk. Für Panthuor Gew. 16,7 mm, 24 G Für) Haenel Gew. 1g 8 mi, 28 Gg. . 4374, Mk. Für Weil — «ABR ——— (25 Nr Loch 18 mm -. 4375. Mk. Für Weil Gew, 18 mm, 20 Gg. I. Nr. 4379. Mk. Für Weil m, 246g. r.u.d 82. Mk. ir Anker - 36 mm Ze . 4387. Mk. Für Diamant ¡ew. 19,5 mm 24 Gg. Nr. 4391. Mk. Für Phänomen Gewinde 19 aim 24 68. Nr. 4395, Mk. Für Haenel , 20,4 mm, 26 G0 L mom ———_——_—> Q Gew. 18 mm, 20 Gg. 1, F.M.M. WD 1 DNB Nr. 4376. Mk. Für Weil an Nr. 4380, Mk. Für Brunsviga NID Gew. 18 mm, 24 G Nr. 4384. Mk Für Prochnow & Bergem 10 mus Gewinde «9 am TOS Nr. 4396. Nik. Für Haenel ES Gew. 18,2 mm, 28 Gg. 1. Tretlagerkonen Gew, 16 mm, 29 Gg. L Nr. 4377. Mk Fü Für Weil Nr. 4381. Mk. r Brunsviga 4335. Mk Brochnow & Bergemann Nr. Nr. 4389. Mk. bewind e > Für Excelsior Nr. 4393. Mk. Für Weltrad an mm ame ! ———— ——— —— | 5, je 19 24 bg: 4397. Mk. Für Haenel F.M.M. Gew. 18,2 mm, 23 Gg. 1 Nr. 4383. Mi Für Brunsviga Gew 21,5 mm, 26 Gg. Nr. 4386. Mi Für Diamant er 28,5mm ---->1 x Nr. 4390. Mk. Für Simson m mm =-->| I gewinde 19 m Can Nr. 4394. Mk. Für Phänomen Nr. 4398. Mk. Für Haenel F.M. M. I ee Gewinde 17, 8 mm 28 2 Nr. 4399. Mk. Für Schladitz Gewinde 21 mm 26 62. Nr. 4514. Mk. Für Weltrad Nu wi 136 Gewinde I/ mm 28 ug, EF EN '. 4518. Mk. Für Expreß FE ENE vam wi de 17 7 Nr. 4521. Für Yıkkoria Mk. N ZA Gewinde 17,5 mm ?t Nr. 4525. Mk. 30 mm > =. d“ ms A 4 11 m TT 2 IN Gewin oa 18 mm 24 6g 1, Nr. 4528. Mk. Für Gritzner mi] R we — Nr."4512. Tretlagerkonen Nr. 4400a. Mk. Für Schladitz Derselbe Konus wie nebenstehend (Nr. 4512) jedoch 56 mm Durchmesser und 11 mm Höhe. Schladitz Für Mk. y nn ae. M <= == Gewinde 17 mm 26 Gg. I. Gew 9, 26 6g. r Nr. 4515. Mk Nr. 4516. Mk. ir Weltrad Für Expreß a =— menu 53,5 MI =» em) \r. 45328, 4330, Mk. ' Premier i 108 u = MT Gewinde 17 5 mm 25 Gg I. Nr. 4513, Mk. ‚Für Viktoria 8. 33mm ug Nr. ası7 Mk. Für Expreß Gewinde 17,9 mm 26 Ggıl, INr.-4520. Mk. Für Viktori: Gewinde 20 mm 24 Nr. 4524. Mi Für Cite Gewinde 20 mm 28 68. Nr. 4527. Mi. Für N. S: J- — mm — Loch132mm Nr. 4531. Mk. Für DürkopPp F.M.M. 25mm > mmm EE — al u” Gewinde 18mm2468r. Nr, 4532. Mk. TX | Jon Für Dürkopp e Ti Gewinde18mm24G+«| Nr, 4535. Mk. 1 Für Presto T---------- 385mm - — - 88,5 mm W, 18 mm, 24 GT L. Nr. 4544. Mk. Nr. 4545. M Für S& N. Für Prochnow & Bergen Gewinde18 mam Nr. 4533, Für Schladitz Gewinde 18,5mm28Gg.r, > wind ei 3n Nr. 4537. Für Viktoria Gew, 45 um F.M.M. Tretlagerkonen GE wugelwn24 Gl Nr. 4534, Mk Für Presto Mk. C nmi23Gg,l Nr. 4538, Mk Für Viktoria Mk. —n mer: DO E ER EEE Loch18,2mm Bewindeißn m2 el G „20 mm, 20 Gg. r. ul. N:. 4540. Mk. Nr. 4541. Mk 4542. Mk. Für Presto Für Presto rSs.&N. Mk. 3Chnow & Bergemann Nr. 4546. w. 18 mm, 24 Gg. 1. Gew 17,5 mm, 2: € L Gew. 20,5 0 5 C32. r Nr. 4547. Mk. Nr. 4549, M Nr. 4550. Mk. è: Für! rochnow&Bergemann Fir Görick® r Diaman Los Nr. 4552. Mk. Für Phänomen 20 in Nr. 4553. Gewi ade 13 mm 26 Gg. x. 1.1. Nr 4554. Mk. U Für Badenia Für Brennabor - Gewinde 13 mm 24 u Nr. 4536. M Für Anker Nr. 4539, Mi Für Brunsviga une > um 22,5 rnm we... Gew. 15 © 24 G2 1 Nr. 4543. Mt 137 Für S, & N. Gew. 18 ı 3 Gg Nr. 4548. Mk Für Prochnow & Bergemann n 25 GZ. ls Nr. 4551. Mk Für Phänomen Gewinde 18 mm 26 Gg. F- Nr. 4555. Für Badenia F.M.M. 138 Sa mm = A E LES are 1/5 mm 24 Gg. c. u. be Nr. 4556. Mk. Für Göricke Gewinde 19 mm 22 Gg. 1, Nr. 4560. Mk. Für National 33, 5 mm TA 10 mm en 5 Gewinde 18,75 mm 25 Ga. | Nr. 4563. Mk. Für Opel RER SIM > Gewinde 17,75 mm 24 Gg. 1 Nr. 4568. Mk. Für Kayser Loch 19,5 mm Nr. 4572. Mk. Für Seidel & Naumann Gewinde 18 mm 24 Gg, 1e Nr. 4576. Mk. Für Presto Nr. 4557. Mk. Nr. ASRS “ Für Anker Für Mar --- 39 MN ====== Loch 17,5 mm F. M. M. Tretlagerkonen -->; 33 mm --==- 4561. Mk i Nr. 4562. Mk. Für National ir Opel 1<-- 33 y F.M.M. Gewinde 17,5 mm 24 Gg. 1. Raw. 17,8 mm» 24 Gg, 1, Nr. 4559, Mk. Für Mars Gewinde 19mm 24 Ga. |, Nr. 4564. Mk. Für W. K. €. Gewinde 17,5 mm 24 G: Nr. 4567. Mk. Für Finsterwa le Gewinde 19,2 mm 24 Gc Nr. 4571. Mk. Für Seidel & Nau Gewinoe 17,5 mm 30 Nr. 4575. Mk Für Möv Gewinde 18 mm 26 Gg. |. Nr. 4579, Mk. Für Badenia Nr. 4580. Mk. Für Gritzner Gewinde 19 mm 2 Ggı!. Nr. 4584. Mk. Für Eilsterwerda 35,5 wm AR inde 17,7 mm 24 Gg, |, F. M. M. Tretlagerkonen Gewinüe 19 mm 24 Gg, |. E ES ar Nr. 4581. Mk Nr. 4582. Mk Nr. 4581. : Nr. „ Mk. Für Seidel& Naumann Für Mifa (Eten eren 26,5 00m. meme > A I mın == eG „.-..- y Loch 20,3 mm Gewinde.29 mnı Millimeter- Nr. 4585. Mk. Nr. 4586. Mk Für Miele Für Miele (e--- 05 mm 1 Be | in 8,5 mm | Loch 17,2 mm B de 19 mm 24 Gg, k Nr. 4589. Mi 1599, MI Nr. 3588. Mk. ir Bismarck WD " | M wan | a Loch 19 mm Nr. 4592. Mk. ‘ür Diamant m All. winde18 mm 24 Gg. |. Nr. 4596. Mk. Für Cito Gev Nr. 4600. Mk. Für Göricke Für, Expreß ende 17,5 Nr. 4593. Mk Für Mammu Gewinde 19 i 24 G Nr, 4597, Mk. Für Seidel & Naur Gewinde 19 mm 30 Gg. ſr ewinde 18 2 C Nr. 4602, Mk. Nr. 4604, Mk. S0 N Für Möve Für Mifa 77 52 Nr 4587. Für Bismarck Gewinde 173 mm 28 Gg, & Nr. 4591. Mk. Für Schladitz Gewinde 13 m Nr. 4595. Mk Für Cito) Nr. 4599, Mk Für Meister R vx ram 26 Nr. 4603. Mk. Für Seidel & Naumann F.M.M. El N a BER A Kos — 2 Tretlager-Konen Vorderradschalen Lb mm - mm i | 1 C 3 21,2 mm 24 Sg. Loch 14,5 mm, Gew. 68,20, ur Gewinde 19 mm 24 Gg. I Gewinde 195 mm DI Ge AD As Nr. 3280. 5 'Nr. 4604. Mk. Nr. 4605. Mk. Nr. aaa N ei Dre Für D.F. A. Für Mifa un Schalen mit Gewinde für Vorderrad Schalen: Achsloch- Gewinde- EA Nr Mk. Marke le nge durchmesser gang Bemerkungen 3276 Für Dürkopp RE 1! mm 30 mit Ansatz 3278 F.&S. 1159 28 mit Ansatz 3279 F. &5. 12 285 mit Ansatz 3286 Badenia 9 12 o. Gewinde mit Rand 3288 Corona 10 28 mit Ansatz 3295 Stoewer 12 24 mit Schlitz 81 mm = M GE N « e La, Hinterradsch 140 7 : 7 15,5 nm DT ZN Gew, Gg, 28, Loch 13,5 mm, nal Nr. 3327. Mk. | Für Corona 1A N, y o 3 in L 227 ; i Nr. 3 4 Nr. 3305. Mk. I Für Premier Nr. 38 35mm. Nr. 3306. Mk Diese Dieselbe Schale wie vorstehend, Stehend jedoch 28,5 mm Durchmesser Du Höhe 12,2 mm, Loch 15 mm Dies Loch 10 mm stehe Nr. 3324. Mk. nes Hinterradschale i Allright, Form wie vorstehend, jedoch Durchmesser 29mm, Höhe 12,5 mm, Loch 12 mı Nr Mk. arke ısloch- jewinde- 2 Make E i 5 Gewinde Bemerkungen hmesser gang 3297 | 3298 Für F. &S, um 24 mit 2 Stellöchern 3299 F.&S. 24 mit 2 Stellöchern 3301 F.&S. 24 mit 2 Stellöchern 3302 F.&s. 28 mit Ansatz 3304 Opel 28 mit Ansatz 3309 30 mit Schlitz 3310 26 Iks mit Ansatz 3313 26 Iks mit Ansatz 3314 3.) mit Ansatz 3315 Wanderer 28 mit Ansatz 3312 Premier I 0. Gewinde | glatt ohne Rand 3328 Dürkopp i 30 mit Ansatz 3329 Stoewer 9,3 28 Iks. mit 2 Stellöchern „> 24 mit Schlitz / |; 14mm, Gew, Gg: 20 Loch 19 mm; Nr. 3352, Mk. Für Corona, Brennabor Gew. Gg. 24 1 Loch 18 mm Nr. 2382. Mk. FürBrennabor Zu Ir TTA 77 Er Gew. Lg. 28 Loch 25 mm. N 397. Mk. Für Dürkopp 44 mm ------- > un u = Loch 25,5 mm. 3399, Mk. Für Badenia ji M Loch 19 mm. Nr. 3404. Mk. Für Adler Dieselbe Schale wie vor stehend, jedoch Durchm., 15 mm Länge 11 m | ban F.M.M. = E = - vCh.Durchm,.392mm ch. Lg.lömm Lechlöomm, Nr. 3363. Mk. Für Premier Nr. 3371. Mk y mm D rchn ZEE L Sp und 16,5 mm Loch Corona > SE N SchJurohm. 38mm Sch.Lgiomm.Lochl9/mi Nr. 3405. Mk. Für W. K. €. F.M.M. Loch 19,5 Nr. 3407. Mk. Für Dürkopp F.M.M. E a en HMM ------. > rn titan nn Tretlagerschalen u zu f 1.708 | u Y | Lorh2omm Gaw. Gg. 25 r. Loch 22,5 mm 2 y Zn S Nr. 3411. Mk. Für Corona Nr. 3409, Mk. Für Premier Sch.Durchm44mm.Sch.Lq.lömm. Kon Lochölmm. nennen ie Nr. 3410, Mk Für W, K. €, N M 16 mm 17 mu Loh 260 ma TE 2 m j Nr. 3414. Mk. Für Premier few. Gg. 25 r. Loch 18 mm 5 Nr. 3412. Mk. Für Premier E 39,5 mm " j Ea | I DT 142 : ‚ö mm Loch 25,5 mm Nr. 4701. Mk. Für Presto Nr. 3416. Mk. Für Ac Loch 30 mm Nr. 4704. Mk. Für xpreß Nr. 4702, Mk. Für Expı TTT Im a 3,8mm 3 in = Loch 23 mm D Py rn® Nr. 4705. Mk. Für Expref; i Can. 0%. 24 1, Loch 29 m Für Viktoria Nr. 4707, Mk. Für Expreß Nr. 4708. Mk. EEE N 714, Mk. | . 4717. Mk. Loch 25 mm Nr. 4720. Mk. M ||| Il) Loch 25,2 mm Für Gritzner 18 nm - - 1 = | = | = YE Rew.Gg 25. Loch 18 mm Nr. 4711. Mk. Für Opel Gew, Gz, zo, Loch 101.1 Für Dürkopp Lod 21 mn Für Haenel Für Dixi -. 4721. E: M. M. Loch 23 Nr. 4709. Mk. Mk. ,» mm Für Brunsviga 10,5 mm Für Weil [NE M. Nr Loch 27,5 mm Für Phänomen Gew. G3. al. 4719. Mk. = "2 1 20.5 Nr. 4722. Mk Für Weil 144 Tretlagerschalen === er a Loch 25,5 mm Nr. 4723. Mk. Für Excelsior Gew. Gg. 24, Loch 18 mm Nr. 4726. Mk. Für Anker Nr. 4729, Für Claes & Flentje ' Mk ea: 45,5 mm ———— = Loch 22,5 nun Nr. 4732. Mk Für Meteor F. M. M. Ge 4 Ug. 1, Loi 28,5.1m Nr. 4724. Mk. Für Panther | U Gew. 24 Gg., Loch 28,5 mm Nr. 4725. Mk. Für Panther Nr. 4728. Mk. Für Claes & Flentje | IM = (EE lu ft. Loch 25,4 mm Nr. 4731. Mk. Für Stahlrad Nr. 4734. Mk. Für Puch F, M, M, nn IE F.M.M. Tretlagerschalen ſwane 35 mm -----2. Loch 25 mm Nr. 4735. Mk. Loch 17,7 mm Gew Gg 28 25 mar, Nr.4736. Mk Für Dürkopp u 2 Dürkopp oc 22, 5 mm Nr. 4 38. Mk. E 5, A. Lom 25, 4 mm Nr. 4741. Mk. Für Weltrad Loch 22 mm L ; Nr. 4744, Mk. Für Corona N | Corona [e === DEERE mm -------— M. » > 3 > 4 1558 A 11,8 mn Loch 29 mm Nr. 4747. Mk. Für Phänomen I en 5 y Nr. 4737. M Für Dürkopp arm Lom 17 mm, Gew inde 34,7 ep. 24 Gg. L Nr.-4742, TMK Loch 2i mm Nr. 4749. Mk. Für Haenel r B.5.A. 145 et 146 ala Gewinde 47 mm 24 Gg. Tr . 4750. Mk. Für Haenel Loch 25,3 mm Nr. 4753. Mk. Für Weltrad — ¿PA € ESS > | MN Le 25,7 mm Nr. 4756. Mk. Für Weltrad Lich ZZäuw Nr. 4759. Mk. Für Finsterwa Loch 27 mm. few. 43 mm. 246g. r Nr. 4762. Mk. Für Phänomen F.M.M. NOSHAGSTSNREN Nr. 4751. Mk. Für Phänomen Am A 1 iSmarck F.M.M. N Nr. 4761. Mk. Lost 23 mm Nr. 4752. Mk. Für Viktoria Loch 22,2 mm, Gewinde 41 mm 24 Gg. Nr. 4755. Mk. Fü Wei 13 mn € koch 25 nm Nr. 4758. Mk. Für 1. SU. Für Finst< Loch An Nr. 4764. Mk. Für National | | 4 god 23 mm Nr. 4765. Mk. | [7 16 nr Für Expreß OT Loch 22 mm. Gew. 38,4 mm. 24 Gg. 1. Nr. 4788. Mk. Für Phänomen e— In 5 ma ee an Lom 2? 5 mm, Gewinde 35 mm 28 Gg x. Nr. 4771. Mk. Für Dürkopp f- m 14 Mi Nr. #774. Mk. Loch 24,5 mm Für Finsterwalde 4 M MII | | M >» M | | || | | Loc 24 mm Nr. 4777. Mk. Für Badenia F.M.M. Tretlagerschalen 710 NINE Nr. 4766. Mk. Für Schladitz ch 17 Nr. 4769 Phänomen FR BR ZA N ZN 1 py 5 mm D 2 L 1 ZE N Phänomen =: A 2 x u s ze ZD > u" 8 47 Sterwalde F.M.M. Nr. 4767. Mi Für Loch 22,51 Nr. 4770. Mk. Für Dürkopp mn 24 Gg. L Für Phänomen G Nr. 4776. Mk Für Schladitz 147 Br 4 A » E DA 505 Zbl ills Ss Tretlagerschalen Es Sm EN och 1¿ mm Gina 28 Cg Loch 12 mm Gewinde 28 Gg. Loch 23 mm Gewinde 28 Gg. L 9. Nr. 4780. Mk. Für Schladitz Nr. 4781. Mk. Für Schladitz Nr. 4782. Mk. Für Schladitz --42,8 mm-——> A M Loch 2 Koch Loch 16,5 mm Gewinde 24 Gq. r Nr. 4783. Mk. IF ser Nr. 4785. Mk. Für Claes&Fentje Loch 235 mm Gewinden24 Gg. | EES Nr. 4786. Mk. Für Claes&Flentje Nr. 4788. Mk. Für Möve “X 3,3 mm Loch 18,5 mm Gewinde 24 Gg 1, Nr. 4789 f. 5/16“-Kugeln. Mk. Loch 18,5 mm Gewinde 28 Gg. Nr. 4790 f. 1/41“-Kugeln. Mk. Nr. 4793. Mk. Für Wspreß Für Brennabor Loch 18,5 mm Gewinde 2: “a: Nr. 4794. Mk. ij och 24,5 mm Gewinde 36,2 mm 28 Gg.r. n.1. 4 Lil u ® vw. S 795. Mk. Für Badenia F.M.M. u F.M.M. Tretlagerschalen PETER He. em % Lach 2% mm Loca 21 5 mm Nr. 4640. Mk. Für Opel Nr. 4641. Mk. Für Kayser C nc Nr. 4642. Mk Für Phänomen k--- mmm 7% E OBOY Nr. 4645, Mk Für Diamant a Nr. 4644, | E DIZE Nr. 4623. Mk. “Für Diamant Für Dia 149 Ill Er Loch 25 mm Loch 28 mm . Bar E i E u. & = Nr. 4626. Mk. Für Diamant 2 ] 7 Göri Be re => Nr. 46541, Mk. - Für Elsterwerda Loch 20 mm 6: F Mif Nr. 4549, Mk. Für Schladitz Nr. 4650. N UE A ae el = Nr. 4654. Mk. Für Excelsior | Loch 23,5 mm e Nr. 4652. Mk. Für Adler Nr. = = ER „. fe e Fi = Er [BR 150 F. M. M. Koch 24 mm Für Bismarck Nr. 4655. Mk Emmen Alma GRD Loch 18,5 mm Gewinde 28 Ga. Nr. 4658. Mk. Für Expreß Loch 185 mm Gewinde 25 Ga. Nr. 4661. Mk. Loch 18,5 mm Gewinde 23 Gg, r, Nr. 4664, Mk. Für Dürkopp M LL Loch 27 mm Nr. 4667. Mk. Für National 3 1574 Tretlagerschalen “ 8 mm — Loch 23 mm Gewinde 24 Gg. Nr. 4656. Mk. i Für Claes & Flentje LOCI cl Nr. 4659 dier N 2 <Z hd N 902 )FORa Loch 185 mm Gewinde Nr. 4668. Mk. e 24. Gg, ı Für Herkules F.M.M. IN u „Dy Loch 18,5 mm Gewinde 23 Gg, 2 Nr. 4657. Mk. Für Expreß Bit, | gi Loch 18 mm Gewinde 24 Gg. Nr. 4663. Mk. Für Möve Loch 22 mm Gewinde 24 Gg. n Nr. 4666. Mk. Für Corona Nr. 4669. Mk. Für Herkules Nr. | er F.M.M. Tretlagerschalen IZN 34:8 mm E 1 Loch 17,5 mm Gewinde 24 Gg Nr. 4670. Mk. Für Bismarck Loch 17,5 mm Gewinde 24 Gg SE al mm .-===-=-- > Nr. 4671. Mk E er 7 \ Y M Für Bismarck / „= Loch 26 mm Nr. 4675. Mi Nr. 4673, Mk. Für Miele Für Seidel & Naumann Loch 17,5 ı C 24 C Nr. 4674. M Panther L 17 mm Gewinde 24 Gg, Nr. 4678. Mk. Für Diamant Nr. 4879, Mk. Für Presto Loch 175 ES N N 16 mm m Y = e TSS “n 19 mm Gewinde 24 Gg Loch 17,5 mm Gewinde 24 G Loch 19 mm Gewinde 24 Cg Locn 19 1 e -ür Excelsior Nr. 4684. Mk Für W. K. €. Nr. 4682. Mk. Für Excelsior Nr. 4683. Mk. Für Ex Nr se F.M.M. 192 F.M.M. Tretlagerschalen und Staubdeckel | ||| MY M | E | El I DZ lin 2 N | Loch 31 mm aan Loch 18 mm Gewinde 24 Gg, Nr. 4685, Mk Für Mifa Nr. 4686. Mk. Für Mammut Nr. 4687. Mk. Für Göricke Loch 19,5 mm Gewinde 24 Gg. r Nr. 4688. Mk Für Göricke Loch ié mm Cewinde 24 Gg. Nr. 4690. Mk. Für Simson E-—---- 348mm „3 Loch 17,5 mm Gewinde 24 Ca Nr. 4691. Mk. Für Weil Loch 17,5 mm Gewinde 24 Nr. 4693, Mk. Für Anker Fah. Ws MIE: f 7 Loch 22 mm Nr. 4696. Mk r Opel 0 Gewinde 46.5 mm 32 Gg. l Loch 22 mm Gewinde 46,5 mm 32 Go. | c : u Nr. 4699. Gewinde 46,5 mm Nr. 4697. Mk. Für Opel Nr. 4888. Mk. „ 46993. „ 425 » Für Opel Staubdeckel für Opel. Nik. F.M.M. — Di F.M.M. Tretla u 2 ar gerschalen (Imitationen) mit Gewinde Nr. NE Mae a Länge d Ao Gewindegang Bemerkung 3330 39,3 mm ll mm 18,5 mm 24 mit 2 Stellöchern 3331 37 e 13:37 7% 18,8 24 | ) ee 3332 292.7, 13. 18,5 i 3 E 3335 364 08 - 20 5 E 3336 AO =; 16 185 u i 6 3337 39,7 16 19 24 Ansatz 3341 366 „ 12 90 ; ES 3344 38,5 15 7 j 4 3345 45 145 a r 7 3350 41,8 1 2 E : 3348 38,7 | (E p | ; 334 Seidel & Naumann 30:4... | 16,5 | 17 . : 335 45 | = 5 335 41 ( Di 335 34 7 24 5 3 3361 38 24 2 336 38 ; 2E 205 , 24 2 + 336 37,2 7 4 2 1 5 3 3% 40 DS 25 Schlitz 337 Concordia ZD) u [6,5 :, 20 Akant. Ansatz 33' » 31,9 2 165- , 20 2 Stellöchern 337 5 37,2 16,2 26 links Ansatz 33 38 7 | 28 2 Stellöchern 33 Adler 45,0 22 | 24 2 33€ Seidel & Naumann | 43, BS 20 2 33 24 4 a 33 2 | 33 38, 7 98 1 33 412 17 i 27 links 2 . 33 7 20 3 Corona 24 Ansatz 3 Brennabor 45, 2 a 3 Didi 3,5 24 links Rand 3 SICHS 34 7 | 26 2 Stellöchern | Vorder: und Fink srradkonen halte ich noch in ca. 200 verschiedenen Ausführungen am Lager. Solange der Vorrat reicht, gebe ich ; diese extra billig ab und empfehle meiner werten Kundschaft, die Konen in sortierten Mengen, von a 5 Paar an, zu bestellen. F.M.M. 194 F.M. M. Rahmen-Verbindungsteile Nr. 2033, Mk. für Innenlötung (Damenrad) Nr. 2051. Mk. Verbindungs- stege f. gebogene Damenrohre Nr. 2049/5( ge Nr. 1931. Mk. Tretlagergehäuse für Herrenrad für Innenlötung. Für Rohre 28,6><28,6><22 mm, Länge 75 mm, für Schalengröße 40 mm Nr. 1930. Mk. Tretlagergehäuse für Herrenrad, für Innen- lötung. Stutzen 28,6><28,6><18 mm für 43,5 mm Schalen, Länge 74,5 mm retla Nr. 2029. Mk. Dasselbe Tretlagergehäuse wie 1930, Für Rc jedoch für Damenrad 63 mn = Nr. 2064. Mk. Obere Steuermuffet Nr. 1941. Mk. 35><25,4><0,9 mm für Außenlöt ng Obere Steuermuffen (Damenrac Nr. 1934. Mk. 31,7><25,4mm 25,4><25,4 mm „1933, LE » E Nr. 1933. Mk. Nr. 1832. Mk. 1930 = 31,730 » Er 25,4><28,6 35><25,4><0,9 mm 1037. 31,7><31,7 „ Nr. 1947. Mk. 25,4><25,4>0, 9 im um N 1938 Mk 9000 BA HS OBA 2035. . 95,4><28,6><0,9 „ Nr. 1932. Mk. "3530 2><0,9 mm . 2001. „ 34,5><28,6 „ 1946. , 28,6><28,6><0,9 28.025280 Nr. 1939. Mk. . 2002. . 34,5><30 2036. » 30 >30 0,9 Sattelstützmuffen ji: 35><28.6><0,9 mm 2003, 34,5><31,7 Sattelstützmuffen Außenlötung. (Herrenrad) Steuermuffen !ür Steuermuffen für Außen- für Innenlötung. (Herrenrad) Innenlötung (Herrenrad) jötung, geschlitzt. (Herrenrad) tun lerrenrad mm. Länge ngroße 43,5 mm Sattelstützmuffen 19 (Damenrad) LER Nr. 2066. Mk. 25,4 <0,9 mm 28,6 mm 8.609 £ Zr on Sattelstützmuffen für Außenlötung (Damenrad) Nr. 2028. Mk. Verbindungsmuffe für Ober- und Sitzrohr am Damenrad, 28,6 mm Nr. 1926. Mk. Schachtelgabelkopf mit 25,4 mm Loch Nr. 1927. Mk. Schachtelgabelkopf mit 23 mm Loch Nr. 1928. Mk. Gabelscheideni.ob.Gabelköpfe passend KIT nee Nr. 1954, Mk. Gabelrohre mit Gewinde 25,4 mm, 20, 24, 26, 28, 30 Gang 287 7, 20, DA W260 28, Gang Nr. 1952. Mk. Nr. 1953. Mk. Ainterradgabelrohre, ein En Steuerköpfe, Hinterradrohre, Stahlrohr Nr. 2106. Mk. Nr.1943.Mk. Länge 140mn | Steuerkopf, Innenlötung „ 1944. > 160° ae Fe nlötu PER für Herrenrad, Stutzen an- 1945. 190 für Dan Ds Innenlô ung 2109, gedreht, 93 mm, 118 mm hoch, Steuerköpfe, Innenlöt fir ocdreRt DO Omm E Se Steuerköpfe, | Inn Sus für 30 mm Steuerschalen Herrenräder. Für R: is ehr Für 30 a N Damenräder. Für Rahmer 28,6 mm u. 30,2 mm Ste interradstrebenrohre,’ein Ende | Nahtloses Stahlrohr. Andere Dimensionen können ebenial F.M.M. Nr. 1948, Mk Obere Hinterradstrebenenden, send für Hinterradstrebenrohre Nr 52 Nr. 1949. Mk Hinterradgabelenden, ad Tur Hinterradgabeironre Nr I RS Nr. 2062. Mk Verbindungsstege für Hinterradgabe "Nr = e Längen Rahmenrohr: C 4 > Ne 1960/1061 0210020 0810032001903 82222 6 | er 25 26 27 28 29 R Mk. : ee Nr. 2063. Mk a , MerbIndungaziegs Nr. 1060 1070 OTN OT ZE ya Des ee re RS N EEE Nr. 1932. 196 F.M.M. Mk. Thura-Schlüssel, blau, Stahl geschmiedet, ca. 12,5 cm lang. Nr. 2011. Nr. 2014. Mk. Original-Zehnlochschlüssel mit kalibrierten Löchern von 7—16 mm, Gewicht ca. 125 Gramm, Länge 12!/2 cm, 4 Flächen geschliffen, matt vernickelt Nr. 2013. Mk. Billiger Zehnlochschlüssel mit kalibrierten Löchern von 7—16 mm, Gewicht ca. 95 Gramm, Länge ca. 12!/2 cm, 4 Flächen geschliffen, einfach schwarz. Nr. 2060. Mk. Doppelmaul-Schlüssel, ganz aus Stahl Z geschmiedet, sauberste und genaueste Ausführung, = Backen gehärtet,Länge 15 cm Neuheit! D. R. G. M, PRETE Ausl.Pakang. EL DI Nr. 2048. Pedalschlüssel, äußerst brauchbares Werkzeug Mk. für die Fahrrad-Reparatur-Werkstatt. Infolge seineı eigenartigen Konstruktion ist ein, Abbrechen des Schlüsselmaules sowie das lästige Überspringen des Schlüssels über die Kanten der Achsen nicht mehr möglich, weil das im Handgriff zusammengehaltene Maul weder nach rechts noch nach links weichen kann Aus 4mm bestgehärtetem Mangan-Stahl hergestellt. SCH CIQENEGer Nr. 2019. Mk. | Thura-Schlüssel, vernickelt, Stahl geschmiedet, ca. 11,5 cm lang, Nr. 2015. Mk. = Original-Zehnlochschlüssel für Motorräder und die Werk- statt,mitkalibrierten Löchernvon9—18 mm, Gewicht ca. 230 Gramm, Länge 15 cm, Köpfe und Schaft geschliffen, matt vernickelt. 2065. Mk. hsensehlüssel aus la Material, im Gesenk t, ganze Länge 36 cm. \ 2075. Mk. t 12 Reservestiften im Griff, ganze Länge 21 cm. . 2043. Mk. 7 erspart viel Zeit und Ärger beim Montieren des s auf die Holzfelge, vernickelt. Zend emi | Nr. 2074. Mk. sonus-Stellschlüssel für F. & S.-Nabenkonen, Länge ca. 9,5 cm, vernickelt. ap F.M.M. Nr. 2 Extra Nr. 2045. Extragute Konuszange, aus Stahl geschmiedet, blank, 19 cm lang. Nr. 2081. 2070 18 F.M.M. Zangen, Nippelschlüssel A Mk. Mk. starker Hebelvorschneider, (Speichenzang mit breitem Kopf, ca. 16 cm lang. 2071 Nr. 2056. Mk. PP !schlüssel, vernickelt, passend für die 057, Mk Er Nip: pelschlüssel vernickelt, gern gekauftes Modell. — N \\ TW Y Nr. 2032. Mk. Nr. 2053. Mk Nip elschlüssel Nippelschlüs blau. (Tellerform) b VG M Nr. 2054. Mk. Nippelschlüssse! vernickelt. Nr. 2041, Mk Billige, gestanzte Brennerzange. -. 2040. teinste m Sta ve Zed Zeit auch als ee a 2 BEGER We ge Verwend n ka 2069. Sinationszange. | Mk a Qualität, ca. 16 cm lang Nr. 2067. Mk : schraußsuschäiaget für die gangbarsten ern passend. Länge 138 mm. 2047. Mk nölerschlüssel, brüniıert 5 MA Nr. 2046. Mk nzier Schlüssel, | yaßt für einige Sechskant- Sch 1 raubenzi jeher und mit Zapfen für ering Länge 143 mm. 157 198 F.M.M. Schraubenzieher und andere Werkzeuge Nr. 2044. Mk. Gangbarer Schraubenzieher, Klinge blank, mit Kreuzangel, natur- poliertem Heft und Eisenzwinge, Klingenlänge 50 mm. em (un EZZ Nr. 2034. Mk. i Sehr kräftiger, langer Schraubenzieher, mit la Klinge. Ganze Länge 25 cm. ( poliert. Für die Werkstatt sehr geeignet. Nr. 2031. Griff achtkantig, gelb Nr. 2032. Mk. Mk. Kleiner Schraubenzieher, Heft schwarz gerielt, Klingenlänge 50 mm. Klinge flach, geschliffen, 50 m Heft gelb poliert, Nr. 2037. Mk. Werkstatt-Schraubenzieher, ganz aus feinstem Stahl oeschmiedet, mit nußbaum polierten Schalen, Klinge ° cchliffen, mit Hammer am Druckende. Nr. 2042. Mk. Kräftiger Schraubenzieher, m lang, ff. ge- Länge 25 cm. Derselbe Schraubenzieher wie vorstehend, jedoch 15 cm lang. Nr. 1858. Mk Torpedo-Zahnkranz-Schlüssel, äuß Nr. 1857. Mk. Fasson-Locheisen zum bequemen Ausw von den Gewindeköpfen der 1 Nr. 2087. Mk. Metallsä Nr. 1999. Mk. Metallsägeblätt: gut geeignet zum Schneide Ol mat IONE E—=] Nr. 2076. \ Verstellbare Speichen-Gewindes: zum Einspannen in den Schraubstock Nr. 1859. Mk. hnradzapfen für Doppeltorpe: tenrad der Doppeltorpedo-Nabe dar! rter Nabe abgenommen oder ausge werden. Fahrradlaternengläser- Regale. Bester Aufbewahrungsort von seraden und gebogenen Laternen- gläsern im Durchmesser von 00—110 mm mit angegebenen Maßen an jedem Fach. Höhe des Regales 165 cm. Größte Breite und Tiefe 15 cm. Gewicht ca. 4 kg. Solide aus Holz ge- arbeitet und gefirnißt. Nr. 151. Mk. Regal mit 5l Fächern für 500 gerade Gläser. Nr. 152. Mk. Regal mit 26 Fächern für 300 gebogene Gläser. 1,5 mm 2,0 zs 255 2137. „ 3,0 hine Schneidplatten, la Qualität. F.M.M. io. iur bei :chselt F.M.M. Praktische Werkzeuge mitgeliefert. Nr. 2085. Nr. 2086. Mk. er te ver“ m m == H. Schrau demse ketten der N 2077. Mk. N \attennietenlöser ae „Avog‘. Es 2 Jede Kettenreparatur wird damit schnell und sachgemäß ausgeführt. Nr. 2091. Mk. Schieblehre. A Original Columbus- Bewährte Taschenschieblehre mit Innen-, Meßflächen und Spitzen aus la Stahl ge {un lImaß mit Nontus Außen- und Tieienn Eingeteilt in mm und engl. Zo mit Nr. 2092. Mk. Etui dazu. D. R. G.M. Nr. 2083, Mk. Klein. 30 2088. Groß, is | TUNE Spannherz, dieses Werkzeug darf Nr. 2135. Mk. in keiner Werkstatt fehlen. Achsen, f SITE 2 Konen und Lagerschalen werden B Kurbelabzieher und -richter damit kräfti en Werden Ausschließlich für den Werkstattgebrauch. ALL KLANG BETA ve Ideales Werkzeug zum Lösen konisch auf- - A 5 gepreßter Kurbeln. Entfernt überraschend / Schnell jede Kurbel mit oder ohne Glocke, ; Sowohl die linke wie die rechte, ohne Sie Nr. 2136, Mk zu beschädigen. Gebrauchsanweisung wird Rahmenrichter. Unentb für jed Werkstatt. Ein Ideal-Werkzeug richten auf kaltem W ler falıren leicht verboge Auße Herr absolut sicher. Gebraı srtat und oeschliffel. = härtet und 5° für Innen- und Außenm ırdentlich stark konstru enradeanwendbarun mitgeliefert. Pressnetz zumProbirender Luftschläuche Nr. 2090. Mk. Das Preßnetz ermöglicht sachge auchreparaturen und ist daher Händler unentbehrlich. Es noch so unscheinbare Defek 28“ Schläuche sind ‘ Schläuche sind unterhalb des Drahtbügels einzulegen Nr. 2084. Mk. Gewindeschablone 60 Gang auf 1 Zoll englisch essungen mit 28 Zungen. F.M.M. ui | # 2 4 1) } 1 | Verschiedene praktische Werkzeuge 1 IM IM ee UU NNBA SANNA NANAANAANA Nr. 2089. Mk. Gewindebohrer für Pedale af Für B.S. A.-Gewinde. 20 Gang rechts oder links, beste Qualität. Nr. 2122. Mk. Schneidkluppe AAA AMAA KADA — für Gabelrohr mit 1 Paar Backen und Führungsscheibe, (N Nr. 2038. Mk. Konische Gewindebohrer | u Nr. 2125. Mk. 5 bis 10 mm schneidend, 24, 26, 28 und 30 Gang, Rechts- und Links-Gewinde. Nr. 2039. Mk. i Konische Gewindebohrer, 10 bis 15 mm schneidend, 24 und 26 Gang, Rechts- und Links-Gewinde. Nr. 2124. Mk. 1 Paar Backen. I Führungsscheibe. Nr. 2121. Mk. . 2120. Mk. per Karton. Enthaltend 12 Gewindehülsen und je 1 rechten . ; linken Bohrer. Mit diesem Schneidet man neue G : o gh inde 5/8 24. G: in die überdrehten Kurbeln, schraubt eine Hülse ein, x Der Kart 19 a er A ein B.S. A.-Gewinde rechts oder links hat, so daß die CANA QU SLE Pedale wieder passen. Ringschne mit 8 verschiedenen Gewin Ie Mechaniker-Werkstatt Mit dieser Kluppe kann n ! Weise helfen Die Kluppe enthält folgende Gewinde: : 2, 9/30, 59/28, 69/24, 64/20. Nr. 2176. Ringschneidklupp hi ne ; ls P masch mit 8 verschiedenen Gewinden. Unentbe lich für cde MCA NASE Mit dieser Kluppe kann man Sich in jeder Art und Weise hefs ST, Die Kluppe enthält folgende Gewinde: 15- Bun a a 14, 39/40, 43/3 1/39 8, 22/44, 29 E er =, 09/34, 04/20. F.M.M. F.M.M. en an F.M.M. ES = un NANNTEN mm) nu Amn TIME Nr. 2105. Mt Ringschneidkluppe für Glockenlager- ; muttern in fein lackiertem Holzkasten == = nthalt > I 17 E > N p=) TTT - N Enthäl je 1 Paar WEN NIT EEN Schneidbacken 12 mm Durchmesser rechts iK ES a eS — Geor ed 20, 22, 24 und 26 Gang, mit je 1 Gew ; 13 mm, konisch ndebohre Ringschneidkluppe Nr. i | Backe a onthält Gewinde 34 Gang und passt für Germania. 4 0 . 5 . . - . » Dürrkopp, Phänomen, Premie, Anker. See er RE ads . 26 >» oe. . National, Prenite, De Bismarck, Chatta, Wanderer, Concordia, » Wanderer, B.S. A Kc a atia 2 Y MEY (> Ringschneidklupp: für Hinterradachsen, Sattelschrauben, Bolzen. Ku Backe g enthält Gewinde 22 Gang und passt für Styria, Premie, De h " » 206220 vv» Kayser, Adler, Phänom u FE 216100 re et sänkliel SR, m EDER „ =. Bolzen. E LO 7, Kurdelkelle. iR N „ Pedalkonusse. — ge für Hinterradachsen E A U IT Nr. 2173. Mk Komplette Kluppe mit 1 Paar Backen. | j Nr. 2175. Mk. 1 Paar Backen. Schneidkluppe für Tretlagerachsen, mit ver- é Gewindeschneidbacken Gewindegänge. Verschiedene Nr. 2140, - Mk. 41 kompletter Kasten. Nr. 2111. Mk. einzelne Kluppe mit Backen. Nr. 2112. Mk 4 einzelner Gewindebohrer. Sraklische Ringschneidkluppe für Hinterradachsen. (Nr. 1) jewindebohrer kann man ın verschied Muttern Gewinde einschneiden, indeı Muttern und Konen von beiden Seiten € ten Nute auf den Gewindeboh Dies Gewindebohrer ersetzt h ie Größen von Gewindebohrern und 1st sehr wertvoll m Nr. 2113. Mk. 1 kompletter Kasten. Nr. 2114. Mk. einzelne Kluppe mit Backen. Nr. 2115. Mk. einzelner Gewindebohrer. ngschneidkluppe für Hinterradachsen, attelschrauben, Bolzen, Kurbeilkeile und Pedalkonen. (Nr. 2) t diesem Gewindebohrer kann man ın verschiedene Größen von Muttern Gewinde einschneiden, indem man die Muttern und Konen von beiden Seiten bis zu der eingedrehten Nute auf den Gewindebohrer schneidet. Dieser Gewindebohrer ersetzt dadurch verschiedene Größen von Gewindebohrern und ist sehr wertvoll 161 S S z = > = z = 7 ehe | j j eh nee SI F.M.M. Schneidzeuge, Strehler Ringschneidkluppe Nr. 3 für Vorderradachsen 36 Gang und passt für 30 a 5 pP 28 r . DB; Breanabor, „ Phänomen, Greger, Corona, Premie, Anker, Germanla, Planet, Därrkopp, Lyra, Styria. „ Kxcelslor, Cito, @rlizuer, Komet, Adler, Wanderer (ältere Marke), » Triumpb, Chatia, Hercules, Unicum, Concordia, Bruns- viga, Bismarck, Premie, Deutschland, Presto, B. 8. A, Sport, Excelsior, Diamant, Express, Mars, Gouverne"r, Patria, Opel, National, Koch Wartburg. » Möwe, Chatla, Unlcum, Pfell, Stoewer, Wartburg, a (DIN = ee = Neckarsulm, Westfalla, Welt-Rad, Velocltas, Germanla, Premie, Deutschland, Dürrkopp, B.S. A, Planet, Adler, Kayser. la. Gußstahl Nr. 2140 2141 20 24 Nr. 2148 2149 20 24 Mk. ) F.M.M. Nr. 2127. Mk. 1 kompletter Kasten. Nr. 2128. Mk. 1 Kluppe mit Backen. Nr. 2129. Mk. 1 Gewindebohrer. Ringschneidkluppe für Vorderradachsen, Mit diesem Gewindebohrer kann man in verschiedene Größen von Muttern Gewinde einschneiden, indem man die Muttern und Konen von beiden Seiten bis zur ein- gedrehten Nute auf den Gewindebohrer schneidet, Dieser Gewindebohrer ersetzt verschiedene Größen und ist deshalb sehr wertvoll. Nr. 2130. Mk. "radkluppe in lackiertem Holzkasten mit Schloß, : 2 Schneidkluppen, 2 Windeisen und 73 Paar Backen und Bohrer und zwar: 5/16 3/8 7/16 1/94 18 16 14 12 Gang 24 2087019502800 Gang | en 26 24 20 21) Gang CLES 30 26 24 24 Gang | 24 24 Gang links 26 20 Gang links ‘ompletter Werkzeugkasten. la. Qualität! ch und sehr praktisch für jede mechanische ‚ Fahrradbau und Reparatur. Praktisc'© Zu- tellung von Fahrradgewinden der bekannten ken für Vorder- und Hinterachsen, sowie ıttelschrauben, Muttern, Pedalachsen usw., ıstaben geordnet und mit eingeklebter An- :rsehen. Jedes Fach für Gewindebacken und t ebenfalls durch Buchstaben gekennzeichnet, daher sehr übersichtlich. iInnenstahi 2146 2147 D 32 36 Gänge auf 1” englisch Außenstahl 36 Gänge auf 1“ englisch Kar Sch Ger Nr. Stär Län Mk. Stär “a ER F. M. M. Vorstehende Montierständer sind aus la Material geterugt, inSC 1e SCV montierend Bei Bedarf in Lötlampen und ja Ein einfaches Heben genügt, um das 2 Emaillier-Öfen tene im mit Sender- Spiralbohrer, Reibahlen, Montierständer usw Reibahlen nr. 2156 2431 2158 2159 2160 2161 2162 2163 2164 2165 4 7 8 9 10 14 15 T6 m 2165 2166 2167 Y») E Nr. 2178. Mk Drillbohrwinde (Rennspindel) extra stark mit | a Verschluß und eiserner ıutte a Lär mit la Gußbohrerr IT N WT: 2070, A Spiralbohrer dazu Br mmT TT m SUF Ls ewindebohrer dazu | TNA NIA 2172 Schilderschräubchen, AMD a m Il AR Bo Bra UN LL 7 de Nr. 2169. Mk. n Karton mit Schilderschräubchen, Gewindebo nr Schilderschräubchenhalter, Schraubenzie Gewind-bohrerhalter, je 100 Schilderschräubcl 3 min und je 1 Gewindebohrer 2, 2,5 und Spiralbohrer beste NZZ 2094 2095 2096 2097 2098 2099 Stärke ( 1 152.22 DH. JD Länge - 38 48 57 OD ll) 7 Mk. Stärkere hrer werden besorgt, auch we nächst höheren Preisen p Nr. 242, Mk. per Kilo Zentriergabel. Mk. e,best ligste Zentrierapparat Schlaglot, mittelfein Durch die beider 8 M | E A I Moenania- \ Montir- Ständer = für Tisch N ee ee de = Nr. 2187. Mk. ab Fabrik Me ade IK. ab Fabrik. Diener = Montierständer, ntierständer, doppelarmig mitSäule. Montez: zum Befestigen auf Tisch steingrau lackiert und dıe Halteklauen mit Filz ausgeschlagen hte Stellung zu klemmen. Offerten gern zu Diensten. 163 F. M. M. F.M.M. " a Im Original Banner-Fahrräder. Die an der Gegenwart und Zukunft! Ein Querschnitt vom Steuerkopf eines Original Banner-Rades. Die Z-Verstärkung \uch im oberen Rahmenrohr befindet sich eine )Iche. Dies ist das Geheimnis, das die Nr. 10 I Gangbare Original Banner-Räder Ral Lenkerformen elen Jahren bei regulärer und bei übermäßiger für ¿tung durch Mitnehmen von Kindern, schwerem I Original Banner-Fahrräder jepäck etc. keine Rahmenbrüche aufweisen, Em Ler 164 Lat Fel Original nal Be Banner- af- / Herrenrad / rad | i = Nr. 23 | 3 RC 5 Außerst so is bestem Material Ing. Rahmen: Innenlötung ı re. Beide Rohre am Steuerkopf d Innen extra ver Rahmenhöhe: 50, 56, Vordergabel: Abgesch Emaillierung: Tiefschw: | eN tzt. Lenkstange: Nr. 8 mit N C Gu ERS Laufräder: Mit E 56,20 elluloidgriffen. Folgen: Normale: beste sicheren Speichen 2 mm. Bereifung: Erste deutsch he Ral Tretlager: Spezialkonstı er : NGE ANN : mit kleinen vollen Glockenkurbeln, Ral Kette: Ia Rollenkette m Vor Pedale: Ila mit Gummiein] y Em Schutzbleche: Metall, Lini: Zug- u. Druckfeder-Sattel: H- radblech nach vorn verlängert. Der Tasche: Helles Leder mit Sc} e Federn. Lai Unteres Rahmenrohr und Hinterı : FSE . en bz Sattel, Tasche und Celluloidgriffe mit Marke. INT . NK M nn en = iedoch mit “€ Herrenrad wie ‚vorstehend, en Farben (Strahlenkopf) F.M.M -J- F.M.M. = Original Banner-Fahrräder unerreicht in Qualität und Ausstattung m — EEE Original Banner- Damenrad Nr. 31 Original Banner- Damenrad Nr. 31 — Außerst stabile Bauart nackvolle Ausstattung. Rahmen: Innenlötung mit gekröpftem Hinterbau aus beste M al, Doz rol Beide Rohre am Steuerkopf innen € n vollen Glockenkurbeln, Kettenrad Rahmen .öhe: 52 und 56 cm. Vordere: bel: Abgeschrägter vernickelter Kopf t t gel y fe wie am Rahmen. g ınte beste Marker Emaillic:ung: Tiefschwarz und hochglänzen 2 en wie 2 en und Gabe Dovypellinien abgesetzt. er elluloid mit vernickeltem Rand und Lenkst: ige: Nr. 8 mit Nocken, auf Wunsch N 2 bre.ıse, Celluloidgriffen. n vornehmen Farben 1 5 Laufräö or: Mit Präzisions-Vorderradnabe, Torpe der la Qual nickelt dern re heren Speichen 2 mm. eder mit Schlüssel und Oelkanne Felgen: Normale beste Stahlfelgen 28><1*'? r und Hinterschutzblech mit feinem Markenabzug. l: yrikat. 7 und Celluloidgriffe mit Marke. Berei Erste deutsche Fabrikate, stahlb Original „Banner““- Rennräder Nr. 26—28 Das Ideal der Jugend! iginal ınner“- ınräder 26-28 [ 15 Ideal de Jugend! \ ne Nr. 28. Mk Nr. 26. Mk H ! 98 deutsche Holzfelgen für Schlauchreifen 27 Rahınen: Außenlötung, komisch gezogener | EEN adnabe und Torpedonabe, mit Rennhebe Hebelm Doppeldickendspeichen f Wunsch stahlblau enden. Rahmenhöhe: 55 cm, Steuerkopf 122 cm en | | Vordergabel: Kopf vernickelt. Ber Tretiager: Mit bewährtem Keillager, Kettenrad \2 Ema lierung: BeiNr.26schwarzmitGoldlinien, farD ah = tus 07128 tarbiev mit farb. Swallen" Kotte, L516“ Ia mit gebohrten Nietenköpfen. O andes ENNIS Nr. 10 mit langen Gummigrillel. Re gebo a Ne er | Trader un elgen: RETA Sattel: Re vernickelt und anhängende helle Bei Nr. 26 errteefarbige Stahlwulstfelgen E Sr 27 S f f treifen 28><1"4 1 27 deutsche Holzfelgen f.Drah | en 5 Janus-Rennräder siehe Seite 173. =< F. M. M. ” FAM on Z I iginal Banner-Fahrräder! Singing Stabilität! Gangbare Modelle! =. Banner. Saalfahr. Maschine f Nr. 33 oder Banner- Radball. Maschine Nr. 34 ——— Banner- Saalfahr- Maschine Nr. 33 oder Banner- Radball- Maschine Nr. 34 Höh tiefs y: linie Ba ß da Mk. E nick mit Radp g 20><11/2. griff errte i i n Self Tana a TAI SE ORE oleic 166 Beide Maschinen sind gebaut na rden Seit langen Jahren geliefert. sn Kett Blec Banner- Geschäftsrad Nr. 35 Banne - Geschäft: rad Nr. 3: Rahmen: Extra stark gebaut, h Rahmenhöhe: 56 cm. Vordergabel: Mit starkem K pf Emaillierung: Schwarz, auf Wu Lenkstange: Hochfein vernickelt E | Laufräder: Für 15 Bereifung, LA HERE IE : A Torpedo-Freilaufnabe Khan extra stark 22 mm. Auf Wunsch Felgen: Vorderrad 20>-15/s, H Höh Bereifung: la Bereifung, Größe y tiefs, ME Bey Ahle Konstril Zähne, 5/8“ Teilung. LeS Pedale: Extra starke Lederklotz Schutzbleche: Extra stark, Vorderb Sattel: Starker Tourensatte] mit Sch) ir. TASCHE Korbhalter in Starker Ausführung. 202 4 SASCHENDIAUN: Durch das kleine Vorderrad wird dadurch der Ges; 4 de eschäftsstücke ermöglicht, ohne daß behindert wird. F.M.M. TR F.M.M. „Baldur“-Fahrräder und -Rahmen (neutrale Marke einer ersten groß en Fahrradfabrik) Baldur-Herrenrad Ausführung: Höhe 55 oder 60 cm, Rahm bleche schwarze mit Gol dlinie n abge Vernickelung la. Lenker en Zel Iulo idgriffen un. 28 errteefarbi - mit Bereifung V v oder gleichwer n ou alitäten, Led und mit vernickelten Federn, Doppe cken- lager, Kettenrad , mit ehr Freilaufnabe. Brldur- Damenrad Ausführung: ' Höhe 55 cm, Rahmen, Gabel und Schutzbleche fi tiefschwarze, hochglänzende Emaille mit Gold- 4 Y linien esetzt, Gabelkopf vernickelt. Ver- Z h nickelun la, Lenker engl. Form mit Zelluloid- griffen und Hebelbremse, Felgen 28><1!/2, errteefar sig, mit Bereifung Veith Prima oder gleichwe tigen Qualitäten, Lederzeug hell und mit ve (elten Federn, Doppelglockenlager, Ketten >»’s“. Gutes Kleidernetz und halber Blechke‘'enschützer mit Goldlinien, sowie Torpedo-Freilaufnabe. Preis Mk. aldur-Herrenrahmen Be » Rahme en, Gabel änzende Ib remse, Kettenrad ° E Idur-Damenrahmen Ausführung: Höhe 55 cm, Rahmen, Gabel und Schutzblec leisch warze, hochglänzende Emaille mit Goldlinie abgesetzt, Gabelkopf vernickelt. Vernickelung la. N Lenke englische Form mit Zelluloidgriffen und Hebelbremse. Kettenrad */8“. Preis Mk. ird für Rahmenbrüche und Materialfehler Auf Baldur-Fahrräder und Re Garantie gewährt! =. F.M. M. 168 „Janus“ Herren- u. Damen-Fahrräder i ingetragen. Die besten der billigen Fahrräder! Marke patentamtlich eingetrag N oder N \ / 27 \ u Für Rahmenbrüche A : Y d Y infolge Material- 0 IN 0 N \ er F.M.M. — | 4 E El | > 5 N EEE I C Fabrikationsfehler Zei << RO Sl 6 NEN 1 Jahr Garantie FRI 7 ua; iX ) 7 Done 2 Rahmen, Gabel und Schutzbl Doppelglockenlager mit errteefarbigen Felgen; Le Preise komplett mit Rotax- Ausführung‘ wie vo Alle Räder auf Wunsch mit Torpedo-Nabe gegen Aufpreis lieferbar Rahmen, Gabel und Schutzb Doppelglockenlager mi farbigen Felgen, Lederzeuc Zelluloidgriffen und Preise komplett mit Rotax- Ausführung wie vorsteh: (Keine Phantasiemarke) Alle Preise für Janus-Räder verstehen sich einschließlich Freilauf und Gummi > . \ien abgesetzt, la Vernickelung. ) cm, Rädergröße 28><1!/>“, mit englische Form ohne Nocken ınd Veith Ideal Pneumatiks oder en Farben (Strahlenkopf). Alle Räder auf Wun mit Torpedo- abe gegen Auſpreis liefe! 6. linien abgesetzt. Rädergröße 28>-1! nglische Form la Vernickelung. 2“ mit errtee- ohne Nocken, mit hwarzer halber Kettenkasten ‘ahl und Veith Pneumatiks oder solche ng ın sortierten Farben (Strahlenkopf). F. M. M M Zah mit Ra mi H EEE „ pie besten der billigen Fahrräder! m === Das Schönste Geschenk für die Jugend E EEE EI und Schutzbleche tiefschwarz emaill Rahmen, Gabel ; Rahmenhöhe 48 cm, Rädergröße 26 mit 5/8” Kettenrad. Für Rohmenbrüche info! ec Material oder Fabr! ationsfehler 1 Je ır Garantie Rahm Gabel und Schutzbleche tiefschuw mit ° <ettenrad. Rahmenhöhe 48 cm, Rädergrö! englische Form Preis kompl. mit Komet- oder Rota „Jan: IS 55 und 50 cm, komplett mit Dc Sattelstütze, tiefschwaı Höhe Derselbe Rahmen wie vorsteht N Höhe 55 und 50 cm, m x Derselbe Rahmen wie vorstei Nr für 26“ Räder, Höhe 48 cm, für 26“ Räder, Höhe 48 cm, 501 Nr. 5 für 24” Räder, Höhe 43 cm, kompl. mit Keillager, für 24” Räder, Höhe 43 cm, i englische Form ohne Nocke n | Preis kompl. mit Komet- oder Rotax-Freilaufnahe Nr. 17 & tiefschwarze Emaillierung M Nr. 9 R- Janus=N Janus-Rennrahm F.M.M. Janus" Knaben- u. Mädchen-Fahrräder Marke i y patentamtlich eingetragen (Keine Phantasiemarke) Preise einschließl. Gummi und Freilaufnabe iert und mi n abgesetzt. Vernickelung la. Doppelglockenlager eigen errteefarbi; Lederzeug hell mit vernickelten Federn, Lenker Celluloidgriffen 1 Hebelbremse. meiner Wahl und Veith-Ideal-Pneumatik. Mk. Ein Versuch führt zu dauernden Nach- FS. bestellungen oesetzt. Vernickelung la. Doppelglockenlager ederzeug hell mit vernickelten Federn, Lenker ınd Hebelbremse. Veith-Ideal-Pneumatik. Mk. in pes men imens y | ung, Gabelkopf vernickelt, Steuerteilen und Preis Mk. rung (Strahlenkopf). Preis Mk. anmen: Nr. 13 R. Preis Mk. r Steuerung (Strahlenkopf). Preis Mk. NUS benrahmen | vie bei Nr. 13 R.. Preis Mk. R 1 äidckenrahmen s bei Nr. 15 R. Preis Mk IT ul us-Knabenrahmen R. Jan K STIEL ing l ‚it Goldlinien abgesetzt. Preis Mk. “ädchenrahmen _ Rohren, sonst wie VOr. Preis Mk. mit 2 gebogenen en siehe Seite 173. Gabelkopf vernickelt, Steuerteilen und Sattelstütze, 169 F.M.M. 170 F.M.M. „Janus“ Jugend-Fahrräder Die besten der billigen Fahrräder! Das schönste Geschenk für die Jugend Janus:-Kiein-Fk Rahmen, Gabel und Schutzbleche tiefschwarz emaill höhe 40 cm, Rädergröße 20>1! 4“ Heller Ledersattel mit Preis komplett mit errteefarbigen I Janus-Ki Ausstattung wie vorstehend, Preis komplett Janus Ausstattung wie vorste Preis kon Für Rahmenbrüche infolge Material- oder Fabrikationsfehler 1 Jahr Garantie Jan Rahmen, Gabel und Schutzbleche tiefschwarz en höhe 40 cm, Rädergröße 20><1!/4” mit errteefarbie« Heller Ledersattel mit lackierte Preis komplett Janus Ausstattung wie vorstehe Preis komplett mit Janus-Kle a Ausstattung wie vorstehend Preis komplett mit Vorstehende Janus-Klein-Knaben- und Mäd chenräder Aufpreis Mk. > u A, Marke patentamtlich eingetragen (Keine Phantasiemarke) Preise einschl. Gummi und Freilaufnabe —— DJ ps Ar: ıbgesetzt. Prima Vernickelung. Rahmen- sen mit Zelluloidgriffen und Hebelbremse. hne Werkzeug. be. Mk. tädergröße 2211/1“ Mk. idergröße 24><1! 4”, Ein Versuch fül FR zu dauernder ée Nach- bestellungen esetzt. Prima Vernickelung. R en- , mit Zelluloidgriffen und Hebell se, ;, sonst wie Abbildung. Rädergröße 22>-1!/4”, ine, Mk i Nr. 18, ) cm und Rädergröße 2411/1“, laufnabe. Mk sind gegen Aufpreis auch farbig lieferbar. Pro Rad, F.M.M. F.M.M. W. K. €. Rekord-Rahmen komplett mit Lenker, Bremse, Sattelstütze, Schutzblechen und komplettem Getriebe, aus nahtlosem Stahlrohr, Innenlötung, hart gelötet an allen Verbindungsstellen. U Hochfein schwarz emailliert und mit einfachen Herrenrahmen Nr. 50, Mi Höhe 56 oder 61 cm, Vordergabelkopf vernickelt, Kettenrad ”'s 6”, Kurbelget G Har 38 mm Kettenlinie, Lenker mit Innenklemme, aus nahtlosem Stahlrohr, vernickelt Mk Damenrahmen Nr. 51. Vordergabelkopf vernickelt, Kettenrad */82<*/16 » Kurbelgetriebe: Glockenlager ovale Kı aus nahtlosen Handbremse ı Lenker mit Innenklemme ı Stahlrohr, vernickelt, 1/1 F. M. M. 172 Ww Außenlötung mit dünnen Rohı drückten Lagerschalen, Kette rac Abbildung des Rennrahmens Nr. 54 bezw. 55 Außenlötung mit dünnen Rohrer Schraubten Lagerschalen, Ketten; W. K. €. Rei Außenlötung mit dünnen Rohren, Schraubten Lagerschalen, Kettenrad und Hinterrad Derselbe Rennrahmen wie vorstehend, F.M.M. F.M.M. nkopf, Keillager mit einge- usfallenden, ohne Bremse = Abbildung des Rennrahme Nr. 54 bezw. : \ opt, Keillager mit einge- lausfallenden, ohne Bremse. struktion, enkopf, Keillager mit einge- eingelöteten Streben, Vorder- : Bremse Stun, mit gelbem Strahlenkopf. u, W.K.c. Halbrenn- und Rennrahmen LA F.M.M. Janus-Renn-Rahmen und Renn-Maschinen Elegant! Nr. 56. M Janus-Renn-Rahmen moderne Konstrukti« Hinte fest eingelöteten Stre Vorderradgabel mit vé keltem | migen Scheiden, nac Keillager mit Kettenı schwarz emailliert mit G köpfen in sortierten Farb« Ohne | oh B . 57. NI le Rahmen wie vorstehend, jedoch farbig emailliert n l m St | Nr. 36. Mk © Janus-Renn-Maschine Rahmen: Wie vorstehend beschrieben. Emaillierung: Schwarz mit Goldlinien, farbiger Strahlen Lenkstange: Rennlenker mit langen Gummigrifien. Felgen: Errteefarbige Stahlwulstielgen 2 11/4 1 Naben: Präzisions-Vorderradnabe u. Torpedonal abe, mit Rennheb« Bereifung: la rot, auf Wunsch stahlblau. Pedale: Rennpedale mit Original-Lapize-Fußhaltern. Sattel: Prima Rennsattel und anhängende helle Tascl 37. Mk. Janus Renn: Maschine wie vorstehend, jedoch M Holzfelgen und Drahtreifen 28><1 ‚ Ia rot, auf W Nr. 38. Mk. Janus-Renn-Maschine wie vorstehend, jedoch mit Holzfelgen und Schlauchreiten W. K. C. Rahmensätze zum Selbstbau werden mit allen abgebildeten Teiler lerrensatz Nr. 60, Mk. Damensatz Nr. 61. Mk. Rennsatz Nr. 63. ıkkopf: mit losen Muffen oder aus Lenkkopf mit losen Winkelstücken ode Le u em Stück geprägt. Steuerteile erst- aus einem Stück gepragt, Il e au \ ssig, la vernickelt Kurbelgetriebe: erstklassig, la vernickelt. Kurb K o ‚ckenl: iger mit oV alen Kurbeln 7“, mit Glockenl: iger mit ovalen Kurbeln, SC ) O ktenrad 5/8><3/16“, komplett mit Ge- mit Kettenrad und komplettem Gehä o, Kl ıse, fertig vernickelt, Rahmenrohre fertig vernickelt, R? ihmenrohre nahtlos a ıtlos, auf fertige Längen geschnitten. Ober- und Unterrohr elegant gebo; R ıterradgarnituren: BesteV erarbeitung, Hinterradgarnituren: BesteVerarbe geSC O { Blechgabelenden, Stegen u. Ketten- mit losen Blechgabelenden, Stegei Ve o Innern. V ordergabelteile: Geschweißte Kettenspannern. Vorder; gabel id Ke S belscheiden, Starker Blechgabelkopf, Schweißte Gabelscheiden, Stat ges ( belschaftrohr nahtlos,mitVerstärkung, gabelkopf. O: ıbelschaftrohr, mi = 2 o Sattelstütze fertig vernickelt. Verstärkung, Sattelstütze fertig vernickelt ses ( i F. M. M. 174 F.M.M. Frister & Roßmann-Nähmaschinen sind das Produkt jahrzehntelanger Erfahrungen in höchster technischer Vollendung Schwingschiffchen- Tretmaschine (kıeines Modell) Modell 50 M mit abgeschrägtem Verschlußkasten Durchgangsraum unter dem Arm 11!/2 Tischplatte 85><46 cm <19 cm Die Frister & Rossmann Schwingschiff- Nähmaschinen (System Vibrating shuttle) eignen Sich vorzüglich für den Haus 15: gebr auch, besitzen eine größere Nähgeschwindigkeit als die Langschiff-Maschinen und sind auch für leichtere hneiderarbeiten ausreichend. Schwingschiffchen- etmaschine (itteigroßes Moa-ıı) Modell 51 M ıbgeschrägtem Verschlußkasten sraum unter dem Arm 14><221/2 cn Tischplatte 85><46 cm hres größeren Durchgangsraumc« ei Sehr beliebte Maschine, auch für den lers gut geeignet. Sämtliche Nähmaschii schweiftern Gestell und mit geschwe sten lieferbar —=— = Zentralspulen-Tretmasclh für Hausgebrauch und auch Gewe = Modell 61 M mit abgeschrägtem Verschlußkast« Durchgangsraum unter dem Arm Tischplatte 85><46 cm Infolge ihrer vorzüglichen Stichbilduno Maschine besonders zur Herstellung von Wäs benutzt. Sie eignet sich auch in gleicher We für den Hausgebrauch und Gewerbezw« ke, Saumen von Taschentüchern, Schirmen, Kra leichtere Stoffarbeiten, sowie zum Sticken und Alle Nähmaschinen sind auch versenkbar, sowohl mit VOF h ae = S | "olzgestell, siehe nächste Seite, lieferbar. orstehend zeige ich nur einige gangbare Modelle; è andere Ausfü ; ; haft ausführlichen Spezial-Nähmaschinenkatalog nebst Preisliste zu ver ang : sführung und bitte meine werte Kundschaft, F.M.M. Er F.M.M. Frister & Roßmann-Nähmaschinen sind Präzisionserzeugnisse ersten Ranges Das Möbel Vk 2 arem Oberteil und Einlegedeckel mit Eiseı t Möbel Vk 2 geschlossen 46 cm versenkb ıgestell Ansicht der Maschine mi Tischplatte 92><40 cm, wenn verlängert 115 Ein Möbel zum Versenken des Oberteils in einfacher sführung mit glatter Tischplatte, Mulde aus gebogenem lz und 2 Schubladen (an jeder Seite eine). | Als Möbel Vk 4 auch mit 4 Schubladen (zwei an jeder te) lieferbar. Diese Ausstattungen Sind d 81 vorrätig. Auf Wunsch kann auch bei dieser ılde geliefert werden. | für die Modelle 50, 51, 61, 80 Ausstattung geteilte Alle Nähmaschinen sind auch versenkbar, sowohl m Vorstehend zeige ich nur einige gangbare Modelle, ausführlichen Spezial-Nähmaschinen it Eisen- als auch mit Holzgestell, ich liefere auch jede andere Ausführun katalog nebst Preisliste zu verlangen. Rundschiff-Tretmaschine Kleines Modell Modell 80 M Durchgan 1 I Fan O Bestgeeignet | Zwe zum Säur von Schirn I für alle leichten Stoffarbeitt 2 Rundschiff-Tretmaschine Mittelgroßes Modell. Modell 81 M mit abges Durchgangsraum unt I crt Hocharmige Indust ( für Wäsche, Schürzen, Korsette I kleidung usw. bevorzugt Auf Wunsch kann dieses M geliefert werden. Das Möbel VkH2 mit versenkbarem Oberteil und E Ansicht der Maschin VkH2 offen Tischplatte 92><46 cm, Ein Möbel wie nebenstehende anstatt Eisengestell t Holzgestel Als Möbel VkH 4 a 4 Schub Diese Ausstattungen sınd TUI die M und 81 vorrätig. € Anf o Die Holzgestelle werden ausgestattet. siehe vorstehende Abbildungen lieferbar g und bitte meine werte Kundschaft EB M.M. 176 F.M.M. Nur echt kaltgestreckte und doppelt gefräste — Nr. 7000. Mk. p. Dt RundkolbennadelNr.33 System Singer A u. B, Dürkopp Frister & Roßmann usw Nr. 7020. Mk p. Dtz Rundkolibennadeln: System Mundlos-Viktoria Nr. 7036. Mk SDE RundkolbennadelNr.138 Medium Original (Frister & Roßmann) Langschiffchen für Singer-O! mit Hintereinfädelune Nr. 7202. Mk Langschiffchen für Singer-O: mit V« rdereinf idelu 19 und È A ee N Nr. 7205. Mk Spule mit Loch und Schlit tur Singer-Langschiffche h Y Pr) IM Were M Nr. 7235. MI Spule mit Loch für Singer-Schy schiffchen Nr Nr. 7232. Mk für deutsche Systeme. Schwingschiffchen für Singe Original, neuestes Modell Nähmaschinen-Nadeln Nadeln aus alierbestem Material. Vorrätig in allen gangbaren Stärken. NN I | || | | | x | | 3 4 1 3 v “M | p. Dtz. Nr. 7015. Mk. . Dtz. RASH SnhZaud 2 bennadelNr.287 Rundkolbennadel N; 600 QUEL enix, Baer & System Singer-Ring iff, MUSE chs Adler usw. Original Kayse M \ p.Dtz. Nr. 7035. Mk. Dtz. Elächkolbenne d ennadelNr./Ü5 Fiachkolbennadel |; 7]) Syst : Ringschitt, System Mundlos-Vikioria USW Original. An nf nl Nr. 7037. Mk. Dt nm = Y ER INI 1 UTZ. Sch LE GUN ılen Flachkolbennadel 305 Höchstmö ı passend! Nr. 7208. Mk. Langschiffchen mit Hinterei elg. für deutsche Systeme, mit und ohne Einfräsung. (= > _ == ee: Nr. 7230. Mk. P 2 Schwingschiffchen für Si Original 28K, alt, mit Einfrä Nr. 7242. Mk. -/- do. mit Einfräsung, neu, für ( er. Nr. 7243, Mk do. mit Einfräsung für Mund \ | M Nr. 7241. Mk. SU Schwingschiffchen ohne Einfräzung E - = Nr. 7220. Mk. Nr. 7225. Nr. 7244. Mk \ es Elastic-Schiffchen Mk. Schwingschiffchen ohne Einfräsuno schif ER. tür Kochs Adler Kl. 30. Spule mit neuester Außenfeder für deutsche 2 e Nr. 7221. Mk für Elastic- Systeme do er In Für Singer-Cylinder, Schiffchen S2 4 e Ir 7220 u. 7221. Ta chrome Nr. 722 neu, nach Original 29 K. N! ‚au passend! Mk. r. 7260. Ringschiffchen für Singer-Original. . 17272. Mk. tral-Bobbin-Kapsel nger-Original mit glatter Spannfeder. 7286. Mk. entral-Bobbin- IpSel für deutsche Systeme. \r. 7297. Mk. F.M.M. MHöchstmögliche Präzision! Schiffehen und Spulen etc. 7270. ; Zz = . Nr. 7265. Mk. Nr. 7266. entral-Bobbin-Greifer Ringschiffchen Spule für Ring ir 7271 Zentral-Bobbin-Kapsel für deutsche Systeme Nr. 7276. Mk. Zentral-Bobbin-Kapsel für Singer-Original mit kurzem Nr. 7275. Mt Haken und Einfräsung 1285. „zentral BoBhinäragen Zentral-Bobbin-Greifer EDIN 1 der S Nr. 7287. Mk. Spule mit löchern für Zentral-Bobbin-Kapsel Nr. 7286. Spule mit Löchern fur Rundschiffkapsel Zentral-Bobbin-Kapsel passend für alle Systeme Singer-Original. 171 Rundschiffgreifer È Nr. 7050. Maschinen mit und ohne Mk. Á N TE nn le, passend für alle Systeme. =r Gummi- Run 2 ae spulringe N 106 I a sortierte Größen. Fahrrad- und Nähmaschinen-Öl Nähmaschinen- garan W ölkännchen Nr. 7055. Mk A 25 1C Weißblech Kopierrädchen. 1324. vernickelt en ir Schmieröl, ] N leer Y Nr. 1325. ver 100 Stück chmieröl „7040. Mk. Riemenhaken Versc g Riemen ana für 5 mm-Riemen. Nr. 2032. Mk. x ı Kernleder, > mm. Kräftiger Schraubenzieher Nr. 7046. Klinge flach, geschliffen, 50 mm a .7041. Mk. Mk. È Heft gelb poliert Dasselbe OI Riemen aus yer 100 Stück | isedruck,S Kernleder, 52 mm. Riemenhaken Nr. 7039. Mk. Kleiner Nr 132565. für 5/2 mm-Riemen. Schiffchen-Schraubenzieher Kanist . 7056. Mk. > Weitere Nähmaschinen-Schraubenzie Nr. 1327. Riemenzange Nr. 7060. siehe Fahrradteile-Katalog Seite 158 K st sehr praktisches Mk. en Sn Werkzeug. Nadelhalter Nr. 7057. Mk Elektr. Nählicht „Kallist für Langschiffchen. mit verstellbarem Hebelarm zur Befestigung an Zuleitung und Birne F.M.M. 178 F.M.M. Taschenlampen- Jahrelang erprobt! Alle Batterien mit 2monatiger Lagergar BSatterien,.welche nach 8 Wochenunter, 14.5 Volt zeigen, werden erzetzt.| Nr. 4002. Mk „Merkur“-Trockenbatterie Normalgröße, 3teilig, Höchste Brenndauer, Größte Erholungsfähigkeit Nr. 4003. Mk. Normalgröße, 3te Kunstmangan-Präpa Salmiak und ohne gestellt. Größte Pertrix-Anoden-Batterien fürRadio-Ar Nr. 4030. Mk. 60 Volt, Größe 7 Nr. 4031. Mk. 100 Volt, Größe 66 „Banner Metalldraht-Glühlämpchen, beste Qualität, erstklassiges Fabrikat, stromsp 1d — Wl SS 7 Nr. 4012. Mk. la „Banner““- Metalldrahtlampe mit Milchglas- reflektor, 3,5 Volt Nr. 4013. Mk. Dieselbe Lampe wie vorstehend, jedoch 2,5 Volt Bei Abnahme von mindestens 10 Nr. 4011. Mk la „Banner“ Spiraldrahtlampe M mit wagerechteı Spirale (Fernscheinbirne) 3,5 Volt. 4 -p5 2.00 „Pertrix“-Trockenbatterie Nr. / Banner la“ Trockenbatterie und Anoden-Batterien antie! Aus allerbestem Material hergestellt! — Dg vato JÆ patentamtlich eingetragene Schulzmäarke Nr. 4000. Mk. Kleine Stabbatteri- 2zell., Größe 70><191 passend für Lampe 40 4081 (siehe Seite 18 Mk. nm, ) U. m röße, teilig, von allen. Unerreichte I Erholungsfähigkeit. Nr. 4006. Mk. Trockenbatter:i 3teilig, 4 Volt Spannung passend für Gnom-H n. 0Q Nr. 4007. Mk. y Trockenbatter WW Normal, 2teilio ! 3 Volt Spannung Stabbatterie, Steilig, Größe 32><180 sm. ı für meine elektrischen Fahrradlaterne nd 4064, siehe Seite 9). 66 ‚Osram 2n mit gezogenem Leuchtdraht hr geringer Stromverbrauch. Nr. 4018. Mic „Osram““ Spiraldratit- lampe mit wagerechter Spirale. (Fernschein- birne) 3,5 Volt. 4018, jedoch 4 Volt. 4019, jedoch mattiert. Nr. 4017. Mk. „Osram“ Spiraldraht- mpe ampem.senkr. Spirale t (Fernscheinbirne) 3,5 Volt. Jieselbe Birne wie Nr. Dieselbe Birne wie Nr. bis 1020 sind speziell für Fahrradbeleuchtungen geeignet. igt sich der Preis um 2 Pfennig pro Birne. 5 F. M. M. Taschenlampen - Hülsen Alle für Normalbatterie — Alle mit Feststellkontakt y | 1 | | JV | > | Y 1 MTY “A m Be | — r. 4023. Mk. Hülse mit ovaler Linse A per und Kappen schwarz ülse mit Inge AUSGE mit vernickelten Mes DE SANDE l emailliert. Tulakörper, Hakenbod E 27 al „= En #1 menen) ; Er, Er} | 1 | 1 : À 1 1 x 1 | 1 r. 4077. Mk. Nr. 4082. Mk Gum — 2 mit großer Bulldogg- Hülse mit 33 mm Domlinse | i ] ; Kappen Messing ver- Körper und Kappen schwa Nr. 4084. M kelt, Körper Buntblech, emailliert, oder Kappen-Ban Hülse mit 33 mm Domlinse Jakenbodenverschluß. stahl vernickelt. Kappen-Bandst eprägt, Hake Nr. 4087. Nr. 4086. M Mk. Hülse mit 40 mm Hülse mit 40 mm Domlinse Domlinse M Kappen -Bandstahl vernickelt, Körper hochfein schwarz emailliert, Haken- bodenverschluß | Mm =— Buia u: Y .- T > Inne 4080. FH} fi Fl Ah | m ee arm ien X 11 === 0 /. 11 \ W| Nr. 4091. I CLI Taschenlampen und Anhänge-Hülsen Alle mit Feststellkontakt SEN ein NATE SSR IS > M Say, ISE See NU STIEG RN N Nr. 4089, Mk Hülse mit 50 mm Domlinse Bandstahlkappen vernickelt Mess Körper schwarz emaillie Körpe Hakenbodenverschlul SM ZN Va (0 O = <<, ar a wa 4079. Mk. mit 50 mm Domlinse okappen vernickelt. fer krokodilartig enbodenverschluß. Nr. 4075. Mk. Klapphülse, erleichert wesentlicl F.M.M. Fr 1 das Einsetzen der Batterie und Einschrauben der Glühbirne Domlinse 50 mm, Körper und Kappen hochfein schwarz emaill | Hakenbodenverschlul Nr. 4051. Mk. Hakenbodenverschluß. Stablampen-Hül Elegant! Preis pi) PEI u TI iz n Nr. 4055, Mk. le kleine Stablampenhülse ‚ala NK = | Messing vernickelt m.1 tablampenhülse |> und Doppel in wunder- 149 | ment- u. Festste 1t Farbensortiment. | Für 21/2 Voltbirne \ | ind Doppelkon- Stabbatterie. Hie )as ıent- u. Feststell- Batterie Nr. 40 f Voltbirne | | Seite 178 dieger I Volt-Stabbatterie. Nr. 4067. Mk. ; = = Handlampe zu 3teil. Normalbatterie N mit Handgriff und Bügel zum Aitl- mann . hängen, Körper Schwarz emaill., m 50 mm Linse und Patentkontakt. \r. 5005 Anhängehülse mit 63 mm Linse 1äl Kappen Messing vernickelt und poliert. 15 1 Körper hochglänzend schwarz em rt , Hs F. M. M. Feuerzeuge und Ersatzteile e” / ra m, 4 Pr Nr. 4105. M Sturmfeuerzeug 4110. ganz aus Messit Original-K.W.-Feuerzeug vernickelt Zündet Sturm und Reg 3. Mk. 4234 che Größe) | 4235 is = BER rzeu :s Feuerzeug Ss 5 mmenträger Ni 4114. Mk. 4239 Jmstecken (natürliche Größe) 4236 ıs Messing! K. W. Schaufelfeuerzeug 4937 2 Schmale Form, ganz aus = Messing, oestreift 4238 4241 t | -4 RI 4243 S K.W | 152 x NEIN x € ö N Se EN 4244 wi = x I 4245 ä è | \ 4246 S = N 4247 | 4248 Nr. 4150. Mk. 4249 ısanzünder, bewährtes Modell Stein mit Fassung. n Nr. 4151. Mk. 4250 Erzatzstein dazu mit Fassung. | | Nr. 4104. MI 4251 - Vierkant- Schaufelfeuerzeug ! in preiswerter Ausführung Kulisse: ID n pf 4233. der Metall-Kap aaann? 2999 rzeug- ISIS ET TUTd eine, ADAN DT + 5 mm für DETIOUIST! nn — nfeuerzeuge ram E Y 1 na3Steine, IA 7 TI F 7 4092. 3 2 > lülsen auf 4008. Mi ei | geheftet. IAA NA A 3 4 Z : = TUTTII uerhahn-Rasierklingen TU JETTE TTY | haarscharf, beste deutsche A È > <== la Qualität | F.M.M. F.M.M. — Parlophon-Kofferapparate in hochfeiner Verarbeitung Parlophon-Reisear Parlophon-Reiseappara!' „Parvus“ „Mascot“ Telegerammwort! bezug und Vollklangtonführung D.R.G.M Mk. nmwort: Masco Gewicht: ca. 3 kt Se: Größe ca. 28><24><13!/2 cm. Qualitätsko m tentierter Vollklangtonführung und la blauem ns ezug 1 (Einfeder-Schneckenwerk). > cm Durchmesser, Plüschbezug. Spezialtonarm, Hochglanz vernickelt, pateı iC ( Schutzt idose: Nr. 189 (Parlophon-Aluminium). und Schalldose werden, wenn nicht im Ge cl der Werkplatte angebrachten Hülsen unterg« ch ırlophon-Reiseapparat = 66 „Primavera D. R. G.M. Mk. mwort: Vera Gewicht ca. 5,000 iröße ca. 32><27V/2>17 cm. Qualitätskoffer ıntlich geschützter Vollklangtonführung. la Ku! erbezug. Eckendurchvernickelte Metallkappen geschi Einfeder-Schneckenwerk). 2 cm Durchmesser, Plüschbezug Irm: Patentamtlich geschützter Spezialtonarm, Hochglan ernickelt >cnalldose: Nr. 190 (Parlophon Luxus). ıOnar arm und Schalldose werden, wenn nicht im Gebrauch, in auf der Werkplatte angebrachten Hülsen untergebracht \ufbewahrungsraum für ca. 10 Platten, 25 cm Durchmesser, ist bei diesem Apparat vorgesehen. F.M.M. — Br F. M. M. Parlophon-Sprechapparate haben Weltruf Parlophon-Reiseapparat „Lindex“ Mk. rammwort: Adi. Gewicht: ca. 5,350 kg se: Größe ca. 362815 cm. Stabiles Holzgehäuse it schwarzem Kunstleder-Bezug, mit neu konstruiertem tahlblech-Trichter von hervorragender Wiedergabe und sststehendem Stromlinien-Tonarm, hochglanz vernickelter Nadelbecher, auf Werkbrett montiert. der Tonarm braucht bei Schließen des Deckels nicht bmontiert werden. Im Deckel Vorrichtung zum Tragen ‚on 8 Stück 25-cm-Platten. 131 (Einfeder-Schneckenwerk) mit Tabulator. -: 22 cm Durchmesser mit Plüschbezug. rm: Nr. 262 (Stromlinienform). IIdose: Nr. 189 (Parlophon-Aluminium). Parlonette 528 Mk. egrammwort: Capri. Gewicht: ca. 2,700 kg äuse: Größe ca. 26><291/2><131/2 cm. Erle mittelfarbig mattiert mit Dekoupierung an der Vorderseite. rk: 142 (Einfederwerk). ler: 15V/’2 cm Durchmesser. narm: Nr. 258. halldose: Nr. 296 (Mignon). Parlophon-Metallapparat „Gloria“ Telegrammwort: G Metallgehäuse: Eichen- ca. > FA 14 Teller: 22 cm Durchn Tonarm: Spezial. Schalldose: Nr. 29 3 > Parlonette 531 Mk Telegrammwort: Cabba. Gehäuse: Größe ca. S1>x<5# 2 en Eiche mattiert, Buchensockel. An allen Ecker o rundem Resonanzholz-T richter Werk: 142 (Einfederwerk). Teller: 22 cm Durchmess Tonarm: Nr. 262 (Stromlinıeni Schalldose: 296 (Mignon). F. M. M. F.M.M. > 184 Parlophon-Sprechapparate tragen allen Geschmacksrichtungen Rechnung Parionette 537 Mk. grammwort: Cargo. Gewicht: ca. 00 k Telegrammwort: ( : iehäuse: Größe ca. 411/2><411/2>-301/» em. Eiche mittelfarb Gehä ( s yebeizt mit Buchensockel, gerade Haube, ru Vo enause: JroDe ca 7 RE ! . ıngtonführung, aDgestuttem Socke E E EE R ; RS (: 151 (Einfederschneckenwerk), esonanzno ırıcn » cm” Durchmesser. rm: 2062 (Stromlinienform). Idose: 295 (Rekord mit Gummi). Werk: 142 (Einfed Teller: 25 cm Dur Tonarm: Nr. 262 (S Schalldose: » (Re "arlonette 537 Doppelfe, Mk. iw m | Apparat wie vorstehend, jedoch mit Do; eder Schneckenwerk. Parlonette Telegrammwort: ( Gehäuse: Größe dunkelfarbiges G Vollklangtonführung aus fein Parlonette 541a Werk: 131 (Einfeder-Sch Mk. Teller: 25 cm Durchmess egrammwort: Calei. Gewicht: ca. 10,200 kg. Tonarm: Nr. 262 (Strom fe ‚enause: Größe ca. 485<4421/2><321/» cm. Eiche, mit ge- Schalldose: 295 (Rekord [Ol schweifter Haube, mittel und dunkel mattiert, mit intarsien- ähnlichen Verzierungen. Mit ovaler Vollklangtonführung Parlonette 540 3 De Jeireger aus Teinstem Stahlblech. MI Werk: 132 (Doppelfeder-Schneckenwerk) mit Tabulator. Teller: 25 cm Durchmesser. Tonarm: Nr. 262 (Stromlinienform). Schalldose: 295 (Rekord mit Gummi). Derselbe Apparat wie vors Sc hn CKe F.M.M. = E F. M. M. E Parlophon-Sprechapparate Sind hervorragend in Qualität und Tonfülle Parionette 543a Parlophon-Cabinet 567 Mk. »_rammwort: Cuzei. Gewicht ca. 11,200 kg. 3 SIG E Gehäuse: G ause: Größe ca. 44 511/2><33 cm. Echt eichenes, solides geteilt I Gehäuse mit geschweifter Haube. Der Plattenteller in bewahrung ı\ | | Vo einer eingelassenen Vertiefung. Mit runder Vollklangton- us bestem Res führung aus bestem Stahlblech. LS ß 2 Werk: (I S k: 132 (Doppelfeder-Schneckenwerk) mit Tabulator. Ta er: 25 cm Durchmesser. Teller cm Dı arm: Nr. 262 (Stromlinienform). Tonarm: 262 (St alldose: 295 (Rekord mit Gummi). Schalldose: 189 (P N Parlophon-Cabinet 5684 MI Telegerammwort: Brahm ( Gehäuse: Größe ca. 45><4 107 cm. Eiche mattie O Fächern im Innern zur Äufbeı führung aus bestem Stahlblech Werk: 132 (Doppelfeder-Schneckenwerk) mit I Teller: 30 cm Durchmesser, mit Plüschbezug Tonarm: Nr. 260 (Stromlinienform). Schalldose: 189 (Parlophon-Aluminiun | F.M.M. 189 F.M.M. =. Parlophon-Sprechapparate zeichnen Sich besonders durch naturgetreue und klangstarke Wiedergabe aus Parlophon - Cabinet 569 Mk. eleorammwort: Brali Gewicht: ca. 31,000 kg. Gehäuse: Größe ca. 48><49><108 cm. Eiche mattiert, mit 4 Türen und Schallplatten- um. Große ovale Vollklangtonführung. Türen außen kreuz- Werk: (Doppelfeder-Schneckenwerk) mit Tabulator. Teller: cm Durchmesser, mit Plüschbezug. form). Aluminium) ‚utomaten ni ‘wirtschaft fehlen Parlonette-Aut Telegrammwort: | é Parlophon- ea: Cabinet-Automat 603 Vorderseite mit I DIRSPRän2: Mk. mit Schallplattenaufber elegrammwort: Eitau Gewicht: ca. 31,000 kg. Werk: Spezialautomatenu Gehäuse: Größe ca. 45>55><103 cm. Echt Eiche, mittelfarbig, Teller: 30 cm Durchmes | nit Doppeltüren, Plattenaufbewahrungsraum, mit rundem, Tonarm: Nr. 244 (Bes lurch seidenbespannte Dekupierung verdeckten, Stahl- BEN | blechtrichter, : Nr. 189 (P Ve 5 Werk: SPezialautomatenwerk. Teller: 30 cm Durchmesser, mit Plüschbezug. Nur als Automat für Geldeinwurf verwendbar | Tonarm: Nr. 244 (Spezialausführung). g T . . schalldose: Nr. 189 (Parlophon-Aluminium). Nur als Automat für Geldeinwurf verwendbar! F. M. M. ee F.M.M. Parlophon-Werke, Tonarme, Schalldosen sind Präzisionserzeugnisse Werk Nr. 142. Mk. »srammwort: Gnom. Gewicht: ca. 1,170 kg, ohne Telleı Mit Stahlplatinen und konischer Tellerachse, eine 30-cm-Plattenseite durchziehend rmaße: 20><0,55><2250 mm ergröße: Nach Wahl. hör: Tellerbremse, Kurbel, Kurbelblech, Einbauschrauben und Gummiringe. Werk Nr. 131. Mk. 3 orammwort: Leader. Gewicht ca. 1,480 kg, ohne Teller. stattung: Einfederhaus, Schneckenaufzug und Schnecken- ablauf, konische Tellerachse. er: Größe nach Wahl. er: 20><055><2600 mm. tung: Das Werk zieht eine 30-cm-Plattenseite durch. ehör: Tellerbremse, Kurbel, Kurbelblech, Einbauschrauben und Gummiringe Schalldose Nr. 296. Nik legrammwort: Migo. Gewicht: ca. 0,100 kg ese Schalldose ist trotz ihres äußerst niedrigen Preises reits zu den Qualitätsschalldosen zu rechnen. Die ge- ımackvolle Ausführung (Körper mattschwarz emailliert) läßt 'e Verwendung auch für bessere Apparate zu, zumal auch : Tonwiedergabe erstklassig ist. mmerscheibe: 43 mm Durchmesser. 1 Leistung Teller: G Feder: Zy Ausstattung: S ve Nee” N Tonarm Nr. 262. Schalldose Nr. 294, Teleg E D > x wird SCHWA C \ zwischen AÄufste D Glimmerscheibe : F.M.M. 188 Nr Parlophon-Schalldosen, Plattenteller usw. Schalldose Nr. 189. Mk. F.M.M. =. Telegrammwort: Aldos. Gewicht: ca. 0,130 ko Schalldose Nr. 295. M )iese Schalldose ist aus Aluminium hergestellt, zeichnet Telegrammwort: Secunda. Gew ch vorzüglichen, lauten Klang aus und dürfte das Beste sein, Bei der Konstruktion dieser Schalldose ist An de was bisher in Schalldosen auf den Markt gekommen ist Die gestellten Prinzipien der vorteilhaften Lager 3N Verbindung der Schalldose mit dem Tonarm ist mittels zw eier geachtet worden. Außeı rde ‚ummiringe hermetisch abgedichtet. Dieselbe liefere ich auch Schalldose, selbst bei He lle in elegantem Etui unter Mehrpreis. Hilfe von Spezialmaschinen stets in ole iese Schalldose hat sich in den letzten Jahren unbeding? den Diese Schalldose wird in hochglanz vernickelter Ausfüh jeli ersten Platz am Markte gesichert. Glimmerscheibe: 48 mm D Glimmerscheibe: 53 mm Durchmesser. Diese aus schwarzem Spezial- metall hergestellte Schalldose, mit vernickeltem Anschlu®rohr und Gummi-Isolierung ver- sehen, hat zur Erreguı ler Tonschwingungen eine. 'sehr empfindliche Metallhaut an- statt des sonst üblichen m- mers und gewährt hierdurch eine besonders auffallende natürliche Wiedergabe. as Metallhäutchen ist vorn durch einen Schutzkorb, auf der Rückseite durch ein S Z- gitter gesichert. Besonders geeignet für elektrisch auige- Schalldose Nr. 190. Mk. nommene Platten. Telegrammwort: Luxdos Gewicht: ca 1,135 Ko Rein und edel im Ton. elegant in d S führung. Die beste aller Schalldose N Glimmerscheibe: 53 mm Durchmesse: | e Nr. 301. Mk. Lenix, Gewicht: ca. 0,230 kg. Plattenteller mit Schutzrand Nr M1 A 6 5 j = Mk em Durchmesser konisch mit Filztuch i 333, DB 2 330. Mk. Zugfederfett. 25), mit Plüsch Extra prima Federfett (feinste Graphit- 336. an 2 » Filztuch Vaseline) ca. 500 g netto. 337. E Plüsch = ? Luxus. F. M. M. X x 7 F.M.M. Musikplatten, Zugfedern, Alben usw. EIN GANZES JAZZ ORCHESTER > x A Beka Parlophon Columbia und Derby Musikplatten in höchster Vollendung. Jede Auf Reichhaltige Aufnahme-Verzeichnisse auf Wunsch Eosianlan. Platten-Abgabe geschieht é R - 317. fei Automatisch. Absteller „EI Zugfedern aus feinsiem schwedischen Uhrfederstahl Nr Breite Stärke Länge Mk mm mm mm Gear 5 18 0.50 3250 : 6 18 0.55 3000 3 7 18 0.65 2200 & 8 20 0.55 2250 : 9 20 0.55 3000 321. Mk. 10 20 0.55 1000 Praiswertes Plattenalbum 11 0 0.55 600 mit Faltenrücken für 12 Stuck 25 cn 12 20 0.60 2700 Nr. 322. Mk. Dasselbe Album wie vor, 13 20 0.00 3000 DEE für 12 Stück cm P 14 20 0.65 2600 323. Mk | be 15 21 0.55 3000 ina Plattenalbum i : 16 21 0.00 2199 mit breitem Buchenholzrücken fü St Tellerbremsen. 17 22 0.55 3000 25 cm Platten. Die Tasch mit K 2 C 18 22 0.55 3500 die das Herausfallen der Platten verhit R 2 ie un a Nr. 324, Mk. ES Album wie vor C) - 20 SS eS N jedoch für 12 Stück cm Platt Fr; 2 28 0.60 2600 I . 4 =F ; i 22 23 0.60 3000 ( \ = = A > 93 23 0.65 3000 = a: A X) 2 ; 7 : TD 24 24 0.60 3000 = - u, 25 24 0.60 3750 = jj Mi 20 2 0.05 2800 Nr. 314. Mk. Nr. 315. M 78 21 25 De en Schalldosenschrauben Sperrfedern er Aufzug : E 98 95 0.6 3501 RR Be | | 29 26 0.65 2800 SS " E es =) SF ==; 30 28 0.60 3500 ( N Ni MM mm vs r3 31 28 0.60 4000 N © ) 39 30 0.60 3000 y 4 N Dirigent 320 33 2 - Nr. 316. Mk en 35 ZU 0.60 4500 “Sporrfodern, 4 ; ar 34 30 0.65 4000 Nr. 309. Mk. re Regulatorkugeln xy 318. M Origin. Plattenteller-Figuren Nr. 310, Mk Unterlegscheibe Regulatorschräubehen für Regulators N 308 MI Nr. 311. Mk. Piattenbürsten Nr. . MUK. x tier Ir | enbürsten Regulatorfedern, sortiert. Nr. 312. Mk Platt 189 F.M.M. F.M.M. rold-Nadeln EITE ee ED = Nr. „= Mk. Nr. 427. Mk | Nr. 413. Mk. Nr. 426 Mk. Nr. IM „R Ni Bu FE are e ne 8 [a glatte IEE BEN E erold-Na erold=Nadel a = = Iton- Herold-Nadeln 5 Kerala Herold. Nadeln. D. E. II, mittellaut. D.S.S., laut. D.S., sehr laut, un — nn — <-- — HEROLD ) — HEROLD) = tIEROLD] Sr ee) — HEROLD) YU Mk. Nr. 412. Mk. Nr. 414, Mk Nr. 428. Mk Nr. 429. M Nr. 430. 41 m nft- Herold-Zukunft- Original-Herold- Herold-Elektro. ER "Nadeln D.S.S. , D. S.-Konzert- Ritter-Nadeln, laut. Flügel-Nadein, mittellaut. | laut, Nadeln, sehr laut. laut. —_]FERoD) = | | (HEROLD, Iren) ee Nr 419 MI Nr. 420 Nr. 422. Mk Nr. 423, Mk "Eds MK s net FM un Herold: Herold- ran: Na Ye la! Kr Leisespieler L. Il. Leisespieler €. N. 1, laut und leise (Dos Pianissimo. zu Spielen. HEROLD) ei Nr. 431, Mk Nr. 432, Herold-Ritter- Herold-P Salon-Nadeln, sehr leise. Die Meistersir von 3 CD Nadel 7 425. Mk. Herold-Elektro-Sortiment 1 Herold-Piano-Novum, Herold-Patent Salon zer Zukunft D.S. S., Herold-Zukunft D.S., die sich bes ers —wme SeRT | edergabe v. elektr.aufgenommenenSchallplatten € n. Nr. 424 „Die Meisters ger DE Fern rsten-Nadeln Nr. 401. Mk 408. Mk Nr. 415. Mk. Fürsten-Nadeln "Klingsor-Nadeln pascha-Fürsten-Nadecin, ut. NI. Il, verbesserte Speernade ganz vorzüglich. Namensprägung. EES Le —— 70 mE NU EE BÜRSTEN“ 304. Mk B Nr. 416. Mk. er Neut DIESEN DISH LEL ISIN Nr. 31/1 Burchard Salon Nr. 402, MI 1 EJ: i 5 1: ? in blauen Dosen, leise spi Nr. 43 Original-Lord- SE für Damenstimmen, die Nadeln mit Stempel, geeignetsten Nadeln für N (Scheiben- od. Kr ig en-Nad ; ? in geschlossenen Räum | verblüffende I Nr. 417. Mk Nr. 31/2 Burchard Salon N SE Se in roten Dosen, laut spiel in schw 409. Mk. tür Männersolis, Dı fi Burchard Orchester, klare, eeraus )SE 16 lektra-Sortiment Nr. 406. Mk. Musik. Jubiläums-Sortimen! 1 Nadeln, welche sich tür die Wiedergabe Inhalt 300 Nadeln in 4 ı : SE trisch aufgenommenen schiedenen Tonarten N | u letta 5 + ER 77 - | Letzte un Marschall Ondulette nallplatten eignen. 100 Fürsten Nr. 6, sehr | die tonveredelnden Wellen-Nadelı N ) Stück und zwar: 100 Doppelton Nr. 16, surchard rot, laut und leise u — N ED x ° RE) Ta 0 = = blau, mittellaut. 100 Pianissimo Nr. 10, ga | NE 434.0 Nr. 435. Radionette, leise. leise. f 5 Ondulette Silber extra zart Ondulette Gold leise | / EXTRA ) Diese neuen geschütztenW ellen-Nadeln Ï o x ir D ar > "jeder € i T Sur: is E Die W Be y Es j 5 Nr. 405. Mk. Ier nicht erreichten Reinheit und naturgetrei keit | Fürsten-Extra-Nadeln Nr. 22 Präzisions-Nadeln, hochglanzvermessingt. F.M.M. Mk. Riemann-Motorrad-Beleuchtung nplett mit Halter für Lenkstangen-Befestigung Nr. 8210. Schein- “fer und Entwickler ganz aus Messing, fein poliert Vorzüglich bewährtes und sehr beliebtes Gewicht ca. 50V g | vernickelt. dell. Glasdurchmesser 95 mm, Nr. 8224. otorradbeleuchtung für Schwerm Fernlichtwirkung bei größter Breitenbe- Scheinwerfer u. Entwickler ganz aus Messing, Optisch genau gear- Durchmesser, 2150 9 otorrad nerreichte uchtung. chfein vernickelt und poliert. iteter Silberglasspiegel von 169 mm Glasgröße 135 mm, Gewicht ca Nr. 8222. Mk. )ieselbe Beleuchtung wie vorstehend, jedoch in etwas »ichterer Ausführung. Silberglasspiegel. Durchmesser 30 mm, Glasdurchmesser 115 mm, Gewicht ca. 1500 g Mk. Elektr. Suchscheinwerfer el und hochglanz versilbertem parabolischem ackiert mit Nickelarmaturen 1 polig, 65 mm Nr. 8229. mit Rückspieg Metallreflektor. Matt-schwarz| und Klemmhalter, mit Klein-Swanfassung Lichtaustritt ca. 100 mm, Rückspiegel ca Gewicht mit Halter ca. 825 g und elektrische Motorradbeleuchtungen, Sucher 4 ( 8212. Riemann- Motorrad- Beleuchtung 8213. Dieselbe Beleuchtung wie vorstehend, jedoch ausschwenksa Die Ausschwe { - eroßen Vort sein Rad bé S Dimens Nr. 8214. Atlas-Motorrad-Garnitur d Abblend-Vorrichtung. Ha = Mk. mit Gegenspiegel un Du einfaches Ve wird ei e Abt o beleuchtet al ira k schwarz em t Messing schwarz emaillierten E freie Spiegelöttnung 5 mm Ka Gewicht der vollstandig 8228. Elektrische Motorrad Lichtanlage „Bulli‘ Volkstüm Be U Mod. T. F.M.M. F. M. M. TTE Motorrad-Sättel, Soziussitze, Packtaschen usw. Nr. 8351. Mk Nr. 8350. Mk. Motorrad-Poister.Sattel, mit Zı d Dru LE Großer Motorrad = Polster = Sattel, mit ineinander- und Schienenbrücke. Ledereröße m egenden Zug- und Druckfedern und Schienenbrücke. Ledergröße 40><35 cm. 192 | Nr. 8374. Mk. Nr. 8354, Mk. Eder: Motorrad-Sozius-Sitz „Elastic‘ Nr. 8355, M Leder- Größe der Sitzfläche 36><37 cm. ill Motorrad-Eiastic-Sattel mit federn ozius-Sitz „ELASTIC“, bietet einen ganz hervorrage Kl D. R. P. en und dabei Sicheren Sitz. Die Anbringungsvorri ih Eine beqt1 | Sitzf last alle Gepäckträger passend, ebenfalls du EN solider Kı eschützt, ist sehr sinnreich konstruiert, mit Rec! Ei Spiralfed € ksgewinde versehen und ermöglicht es, den S Ges ke eine de tel einer halben Minute auf den Gepäckträger Wollhaa befestigen. H na | | Nr. 8356. al „Framo‘‘-Soziussitz mit fede Mit stoßdämpfender Torsionsieder. lie Du verhindert. Das Spannschloß ist Befes gung de 1 Hi 1 I hi O Nr. 8262. Mik. " Nr. 8362. Mk 222A x Packtaschen aus bestem Rindleder. H > . ae LS \r, 8364, N 2 2 | Kniekissen für Motorräder Mit Riemenverschluß, : aus bestem ichen Leder, gut gepolstert. Schlauch. , a uus bestem weichen Lede gu ger te Futteral Nr. 8261. Mk. 1 Nr. 8363. Mk Gummi-Kniekissen us Led Einfach und PT ji mit verstellbarem Gummigurt iußerst nral Packtaschen mit Einrichtung, 1 . wberst praktisch. als Kochgeschirr, Spiegel, Bürsten usw. Y F. M. M. Er F.M.M. = rg chutzbrillen für Auto-, Motorrad- und Radfahrer Nr. 8018. Mk. hofen-Schutzbrille, ganz aus weißem Zelluloid mit 8020. chenille - Einfassung, verstellbarem Gummiband und 7 Ledernase. Preiswertes Modell. Hochfeine Zelluloid Schutzbrille, w 80241. Dieselbe Schutzbrille, 193 | 1 ‚aktische Brieftaschenbrille im Etui zweimal aan 8019. ımenklappbar (ca. 12><8 cm). Gewicht ca. 10 12 Gramm. Standard.-Brilie ‚ehr bequem unterzubringende Brille schließt tadellos ab. Der Durchblick ist vollkommen störungsirel. = 3022. Nik. Ganz weiß, Zelluloid \ 3023. Nik. Olivgrünes Zelluloid (Sonnenschutz) Re 3024. Nik. Weiß Zelluloid, m. grünem Blendschutz ee e! [Px 227772 8027. "M a | Olivgrüner Blendschirm Nr. 8017. Mk. Nr. 8025. Mk. S 0 Federleichte Rennbrille Richthofen-Brille mit gew Ibten Gläs weißem Zelluloid mitSeidenchenille- auswechselbar. Nickelränder, la. Lederbesatz, S 'assung und verstellbarem Gummizug chenille-Einfassung - N a ME | N = | Es DN “L RE cts KU 5 N Nr. 8029. X De Schutzbrille PraktischeFliegen-, Schnee-u. Sonnenschutzbrille Chenille-Einfassung, Ledernase, t federnden Trikotkörben, > 122 ßen Gläsern, ausw echselbaır Nickelrändern, gewölbten wei F.M.M. F.M.M. — 4 l im inner | 1 Teilung. oder enel., 6,4 mı nere Gliederbrei 5,» mm Rollendurchmesser. Garantierte Zerreißfestigkeit kg Nr. 8195. Mk Teilung odeı enel., 8 mm innere Gliederbreite, x 1 1 ) 4 1 ») mm 'Rollendurchmesser. Garantierte Z | ) ) 2 mm Rollendurchmessei Motorrad-Ketten, Pedale und Speichen Nr. 8194. Mk für Motorradketten Bei Bestellungen ist die Nummer der betreffenden Kette anzugeben. Meine |Fabrik- en eis El Sr Artikel = 8160 1 | Außenrolle, gehärtet 8161 2 | Innere Hülse, gehärtet Ms S NS 8162 3 | Innenplatte er i y 8163 4 | Komplettes Innenglied Nr. 8136. Mk 8164| 5 | Stift, gehärtet i Teilung oder */s“ ei x 1 ) 8165 6 | Außenplatte ,2 mm Rollendurchmesser. G tierte Z 8166 7 | Komplettes Außenglied 8167| 11 | Gerades, abnehmbares Ver- bindungsstück mit 2 Ver- Schlußbolzen u. Schnapp- . ! feder 8168| 13 | Zwei-Gelenk-Reparaturstück zum Verlängern der Kette um 2 Glieder 8169| 14 | Drei-Gelenk-Reparaturstück. Dasselbe wird verwendet, wennein gerissenes Innen- glied od. eine gebrochene Rolle auszuwechseln ist Motorrad-Pedale mit dı Er = 8170|) 15 | Gekröpites Zwei-Gelenk-Re- paraturstück für Ketten mit ungerader Gliederzahl 8171 12 | Genau wie Nr. 15, jedoch ohne Innenglied 8172| 16 | Schnappfeder + | 1 | Nr. 8402. Mk. ran Messingnippel für 2,5 mm Speiche! Nr. 8270. M Mit B.S. A.-G M | Ren daa Nr. 8403. Mk Nr. 82749. Ml. Achse dazu. Messingnippel für 3 mm Speichen. De u nn == Glatte Motorradspeichen mit Gev inde, vernickelt, 2,5 mm stark Nr. 8376 8377 8378 8379 8380 8381 8382 8383 8384 8385 8386 8387 8388 8389 8390 8391 Mk. m nn = sn N R En JAN +U ) 75 280 285 290 295 300 305 mm lang Glatte Motorradspeichen mit Gewinde, vernickelt, 3 mm stark 8393 8394 8395 8396 8397 8398 8399 8400 8401 Mk. 15 50 O) € I 270 275 280 285 mm lang F.M.M. -- F.M.M. | Pumpen, Oelkannen, Trichter usw. ML m. Kr / / q - kr | 7 «dl / -<44 8367. Krümmer 71 M ( EEE EEO Nr. 8365. Luftdruckprüfer nn | \ 3 | Nr. 8366. Luftdruckprüfer & Benzin-Trichter, 8002. 147. Mk. Autopumpe Nr. 450. Mk. 8003. ımlegbarem Fuß und abdrehbarem Dieselbe Pumpe wie ry ‚ kräftigem langen Schlauch, Rohr nebenst., jed. m. Manometer ckelt, 485><30 mm, Ausgleichnippel Fahrradventil wird mitgeliefert. ( I rta ZTE \ >44 — Nr. 8250. Mk. Nr. 8251. M 8252. Motorradkanne f. N. S.U. Motorradkanne f.Wanderer Motorradkanne aus Messing ert s M schwere geschnittene massiverFlügelsc Verschraubung u. m F | 836. Mk. Nr. 835. Mk. ee am geraden nahtlosen ca Aotorradkanne Motorradkanne Rohr. Durchm. 60 mm, 5 " Oel, Benzin oder für Oel, Benzin oder ınze Höhe 140 mm 2 97 e one 1 n oleum, oval, ganz aus Petroleum. Aus Messing, * sing. Massive Flügel- fein poliert. Langes ge- aube, Behälterhöhe bogenes Auslaufrohr. 30 mm, Breite ca. 60 Durchmesser 65 mm. ganze Höhe ca. Höhe ca. 150 mm 165 mm. 8349. = Wittkop’s Knie- u. & N hützer, a >” Leibsc Da Nr. 8253. Mk. Bodenlänge 105 mm Nr. 8254. Mk. Bodenlänge 115 mm Ventilschmierkannen, verzinntem Stahlblech, ohne Lötnaht am Boden, ilter aus einem Stück gezogen, mit Ventil und Schieberverschluß. - F. M. M. F.M.M. a Selbstvulkanisierende Reparaturplatte, Isolierband usw. LIL LT [419 11 1719-11-19: 14 17 14 LLL 14 14-14 12:1 auna ANNA MOTORRAD-PNEU I : Fa FA miT SELBST VULKANISIERENDER REPARATÜRPLATTE 2 PRONTO II E ER EB a EE EEE ELTEN „Pronto“ : das selbstvulkanisierende Präparat | | Nr. ge Mk. | er Nr. 726. Mk Größe Il für Motorrad ur Motorrad, Größe 120 I 5 Su 1307: I, ) Inhalt: 1 Tube Gummilösung Marke „Victoria-Vulco“, 1 großes Stück ut selbstvulkanisierende Reparaturplatte, 3 Stück Ventilgummi, Gebrauchsanweisung aufeedruckt. Nr. 9366, Mk. Prima Isolierband Schwarz, vorzüglich klebend, in Rollen 15 mm breit und 10 Meter lang 3 | Nr. 1361. Mk. Für Auto, Größe Inhalt: 1 Tube Gummilösung „Victoria-\ Reparaturplatte, Gebrau [Tg Tor Te Tg Ten BEA EE TE a An a ee Nr. 724. M ; 1% ISolierband wie vor I großes Stück selbstvulkanisierende : : > , DS FE R De jedoch in Rollen von 5 Metern 196 H Selbstvulkanisierende in Victoria-Vulko-Reparaturpi 14 M tür Motorrad- und Auto-Schl; u verpackt in Kartons ä 100 Gi Ib Nr. 733. Mk. tür Motorrad-S ! ESA \uto-Scl 5 Dieselbe Platte, aber lose, unverpackt in 1/4 | Nr. 736. Mk P- Quadratmtr. für Mot | » 431. : Al N Nr. 8500. Mk. Vulkanisier-Apparat für Motorrad M mit Material für 6 Reparaturen in einem M Blechkasten 105 > 110 > 15 mm. 191 Nr. 8501. Mk. M Ersatzfüllungen für 10 Reparaturen dazu. 4 M Nr. 8063. Mk. mit festem Gestell Nr. 8064. Mk. mit schmiegsamem Gestell Neuheit! | =| Blankus-Auto- | M e . . und Motorrad-Mop | | = Nr. 780. fertig mit Politur getränkt. Er wird | = Stahlseil-Schloß nur leicht über die zu reinigende ß diebessicherer Verschluß für Motorräder, vollkommen Fläche geführt, wobei er allen Staub 1? zerstörungssicher, bietet keine Angriffspunkte, elegant und Schmutz aufnimmt. i und schmiegsam, hat Gummihülle zum Schutze der Nr. 8065. Mk. Fläschchen mit Politur zum Auffrischen. Emaillierung, mit Sicherheitsschlüssel, Ist mit keinem Nachschlüssel zu öffnen, Länge 65 cm, 3 F.M.M. Hupen, Keilriemen, Riemenverbinder usw. =; ee € wi | Nr. 8099. Mk. Nr. 8100. MI 2, kleines, billiges Modell, Ball Hupe, einfach gerader 1 Länge 210 mm, Gewicht 80 g Länge ca. 300 mm Ba G | Ward Nr. 8105. Mk. tönende Hupe, runder, ovaler Trichter, mit langem I, (Flaschenball), Länge 295 mm. Gewicht 265 g. 8106. Nm ke À Nr. 8107. Mk. e (D.-Rad Form) mit drehbarer, kräftiger Klaue, lange! ovaler Trichter 70><95 mm, Länge 400 mm, Ball Nr. 10, Gewicht 700 g. ] / [ce Vu ni 8111. Nr. 8110. M Hupenstimmen Hupenbälle ı: 321. Mk. für 10 mm Riemen S / 322, Mk. für 13 mm Riemen Riemenverbinder Nr. 8150. Mk. p- Mtr Nr. 8151. Mk. p. Mt Nr. 8152. Mk p- Mtr. 17 Nr. 8153. Mk p. Mtr. 1 12 Nr. 8154. Mk. p. Mtr. 2 { B323. Mk. für 15 mm Riemen £hramlaee ee er 8324. Mk. für 17 mm Riemen imprägniert, Kup! SLE © 8325, Mk. für 19 mm Riemen Riemenverbinder M 19 Gummi-Keilriemen, Fabrikate Conti, Excelsior und Dun Profile und Preise laut Fabriklisten. Nr. 8320. > SS Riemenlocher, U U == S 8335. Mk. für 15 mm Riemen ir 8336. Mk. für 17 mm Riemen — 8337. Mk. für 19 mm Riemen N 8000. is menverbinder mit 3 verschiedenen Nr. 8300. Nik. Riemenfelgen, Befestigungsplättchen ıgen Haken aus la Chromnickelstahl. ungelocht, in allen Abmessungen lıeierba E I ENEN: tan 198 = F. M. M. Armaturen, Brems- und Regulierhebel 1/8“ Gew. Nr. 8540. Mk. 1/8“ Gew. Nr. 8544. Mk. 1/8“ Gew. Nr. 8548. Mk. 1/8“ Gew. Nr. 85519, Mk. 8541. 1/4 8545. . 1/4“ ‚8549. %„ 1/4“ 8552: > 1/44 Kompressionshähne Ablaßhähne Durchgangshähne aus Messing, ‚aus Messing, aus Messing, Hochglanz poliert. Hochglanz poliert. Hochglanz poliert. 2 SN <> N Nr.8555. Mk. l/s“ Gew. Nr.8560. Mk. 1/8“ (4mm) Nr. 8566. Mk. 10 mm 1. W. Nr. 8570. Mk 10 mm 8556. 4 8561. 1/4“ (6 ) 8567. Rn 8571. „ 50 8557. 8562. “&») Einfüllverschraubungen Sieb für nebenstehende Sechskantige Lötnippel aus Messing, blank gedreht, Einfüllverschraubung Überwurfmutter aus Messing, blank gedreht ohne Sieb. Länge 50 mm. uus Messing, blank gedreht. = D =) -. —— eml e ER WI) | ) ) Nr. 8010. Mk Nr. 8280. Mk. | Brems- und Kompressionshebel, Regulierhebel aus Messing, Nr. 8575. Mk. einfache, leichte Ausführung, vernickelt. für 1 Draht, rechts- und linksseitig, Zündkerzen- Hochfein vernickelt und poliert gabelstück aus Messing, Hochglanz poliert I) Nr. 8281. Mk. Regulierhebel aus Messing, tür 2 Drähte, rechts- und linksseitig Nr. 8011. Mk. Brems- und Kompressionshebel, chwere Ausführung aus Messing, hochfein vernickelt und poliert. Hochfein vernickelt und poliert. F.M.M. E F. M. M. Boschkerzen, Spiralen, Fußraster usw. Zündkabel mit Kupferlitze Nr. 8535, Mk. per Meter TF 5 mm. 6951 20. Mk. Nr. 85241. Mk. Nr. 8536. schkerze Boschkerze Mk.’ perMeter ıormal. langer Schaft. Go All Nr. 8530. Mk. hdkerzen-Dichtungsringe. aa < E Inte 257 wm. m === Nr. 8116. Nr. 8120. für © mm Kabel. Mk für 6—7 mm Kabel Nr. 8117. Nr. 8121. für 9 mm Kabel Mk für 9—-10 mm Kabel Kabelschuhe. Kabelschuhe. ee ss ua — M DA 8420. Mk. per Meter, I,I mm stark 8421. , =, GD 8422. ft Mr M 1,9 a iS Nr. 8119. gdraht aus la Tiegelgußstahldraht, verzinkt. Een Messing. in abgepaßten Enden von 5 Metern abgegeben.) DIRIGENT 410. Mk. per Mtr., 2 mm lichte Weite für 1,1 mm Draht a1, a 40 02.202054 ; 451,99 412. „ ER 1,9 Motorradspirale, Flachdraht, verzinnt. Ä SB a D.R. G. M. Nr 843062. 413. Mk. per Mtr. 2,5 mm lichte Weite für 1,55 mm Draht 1,9 414. „ ee Motorradspirale, Flachdraht, beflochten und lackiert —) | | | De Nr. 8115. Mk. Kabelbänder, weiß — F. M. M. Nr. 85341, Zündkerzenbürste Nr. 8050. Mi Preiswerte Fußraste aus Eisen, lackiert, Trittf und vernic (ZZ Nr. 8052. Mk Fußrasten, mit auswechselb Spannschellen und Tritti act Fußrasten mit auswechselbarer Gun Spannschellen und Tt Fußrasten für D.K.W.- Motorräder. CE GRI F.M. M. Autokappen, Handschuhe, Lederjacken usw. N\ 5 >» Va << MR / Ta Nr. 8125. Mk Nr. 8126. Mk. Nr. 8137. Mk. Nr. 8134. Mk. Herrenkappe Herrenkappe mit Nacken- Damenkappe aus la Ballonmütze mit Ohren- und ohne Nackenschutz aus la schutz aus la Covercoat-Stoff Covercoat-Stoff mit Satinfutter Nackenschutz aus bestem braunen Covercoat-Stoff mit Satinfutter. mit Satinfutter Nr. 8138. Mk. Nappa-Leder. Nr. 8127. Mk. Nr. 8128. Mk. Dieselbe Kappe wie vor- Nr. 8135. Mk. Dieselbe Kappe Dieselbe Kappe wie vor- stehend, jedoch aus bestem Mütze aus Jägerleinen, auch wie vorstehend, jedoch aus stehend, jedoch aus bestem braunen Nappa-Leder. als Kappe zu tragen bestem braunen Nappa-Leder. braunen Nappa-Leder. Nr. 8142. Mk. Nr. 8136. Mk Nr. 8129. Mk. Dieselbe Kappe wie vor-- Dieselbe Mütze wie vor- Dieselbe Kappe wie vor- stehend, jedoch mit Wollfutter. stehend, jedoch aus la braunem stehend, jedoch mit Wollfutter. Nappa-Leder, Nr. 8082. Mk Auto-Handschuhe uus extrastarkem braunen Nappa-Leder mit langen Stulpen und 2 Schnallen. Nr. 8085. Mk. Dieselben Handschuhe wie vorstehend, jedoch mlt Wollfutter. Nr. 8080. Mk. Auto-Handschuhe wie Nr. 8082, aber ohne Schnallen Nr. 567. Mk. Hochfeine Automobil. und Sport-Gamasche, voewalkt ohne Hinternaht, aus schwarzem Leder, oben mit Schnalle, unten mit Einsteckfeder, Höhe 33 cm. Nr. 568. Mk. Dieselbe Gamasche wie Nr. 5067, jedoch braun. Nr. „ Mk. Herren-Jacke ‚Walter‘: Damen-Jacke „Lilli : | E Mk. a ca. 80 cm lang, mit Rückengurt, Seiten- aus la Sport-Nappaled: r, braun portgürtel mit Schlaufen. und Mufftaschen, gut gefüttert. Aus la oder grün. Chrom-Nappaleder braun oder Schwarz. m M Im ; Nr. 8241. Mk. F. & 5.-Motorrad-Hinterrad-Nabe mit 50 mm Ketten- linie, 40 Loch Nr. 8240. Mk. F. & 5..Motorrad.Vorderrad-Nabe, 36 und 40 Loch. F.M.M. = F.M.M. Federgabein, Lenker, Felgen, Spiegel usw. 5 /. 732 70 70 ES un], RK 2 Nr. 8230. Mk. Nr. 8231. M Motorrad.Lenker Motorrad-Lenker Touren-Modell St -M Nr. 8430. Mk. Motorrad-Steuersatz iür 27 mm Gabe 23 mm Lenker, 24 Gang, mm Ansa Nr. 8360. Mil Motorrad-Sattelstützen, 20 mm S | SU TTT (HI W 1. Mk Tiger-Federgabel Mod. F.G.3 f. Motorräder bis 250 ccm = 1225 2 = SE. .T4 SEV 290 S500 13. i 5 HE O34a57 500 750 Nr. 8071. M 14727: 2 Z SEO 21901000 Excelsior- Kraftradgriff Speo. nstruktion der Tiger-Federgabel beruht auf wissenschaftlicher Grund- u u > epaart mit langjähriger praktischer Erfahrung, Alle Bestandteile ıs besten Materialien hergestellt. Die Abmessungen der Gabeln sind den marktgängigen Motorrad-Modellen angepaßt- 1 À : Ausführliche Beschreibungen auf Wunsch. ( (A AU 4 ZUA ADI DDI Nr. 8072. M E => Excelsior-,„Lamellen‘“.Kraftradgriff mit Außenlamell« [ 7 8030. Mk 2# 36 Loch 8031. „ 2075525 10 8032. DORE DLA LAGO 8033. 26 >< 21/4“, 40 8034. 26 >< 21/2“ 36 8035. 26 >< 21/2“, 40 Motorradfelgen, Schwarz emailliert > PR rl | Neuheit! Nr. 8407. Unzerbrechlicher M A Nr. 8405. Mi Rückblickspiegel. Motorrad-Schutzbleche, 8406. LS Î ferbar in allen Profilen und Abmessungen. Motorrad- Rückblickspiegel. 201 F.M.M. 202 F.M.M. Vergaser, Uhren, Tachometer, Pneumatiks usw. A Nr. 8460. Mk. Modell G. S. 14.5 mm Nr. 8461. M| Nr. 8440. Mk Modell G. S. 16 mm Motorrad -Tachometer iir Nr. 8462. Mi Vorderrad-Antrieb, mit Gesamt- Modell G S 18 mm - Ww zähler, Lenkstangenhalter, kompl. RS Ti mit Schnurscheibenantrieb. Grätzin-Spezial- Nr. 8450. Mk. Ber n Vergaser Motorrad-Uhr „Elka‘ mit Radium Zifferblatt Nr. 8441. Mk in Spritzguß vermessingt. Der Derselbe wie vor, jedoch kleinste Schwimmer-Vergaser mit Tageszähler. Nr. 8005. Mk Motorrad-Bremse iii Nr. 8006. Mk. Motorrad-Bremse mit Fußbetätigung für Riemenfelge. Handhebel für Riemenfelge. Motorrad- Bereifungen, alle Fabrikate wie: Continental, Excelsior, Dunlop usw. zu Original-Fabrikpreisen | Ideal-Wringer m. verzinkten Bügelfedern, fest- | genietetem Stift und Spiralfedern. Walzen auf 45 mi mm Durchmesser bezogen, Eisenkern 30 mm stark. | D) Ausführung mit 2 Walzenlänge dll ’ ] Heißwringerwalzen| 33 em | 36 cm | 39 cm | 42 cm pr: SS LIN —— Miele - Schnell - Waschmaschine Miele - Waschmaschine Wringmaschinen -Walzen mit Eisenkern Nr. 28 mit herausnehmbarem Wasch- Nr. 33. Mk von 30 mm Stärke auf 45 mm bezogen. flügel. Gangbares Modell. Schwimmendes Waschbrett. 100 Liter Heiß Zen Walzenlänge Größe I, 0) Liter Inhalt. Mk Inhalt. la verzinkterostsichere Beschläge. eißwasserqualität 33 cm | 36 cm | 39 cm | 42 cm Größe Il, 100 Liter Inhalt. Mk. Unverwüstliches Getriebe — 5 ches Getriebe, kurze Oberwalze Mk. Ausführliches Angebot in Wringmaschinen auf Wunsch. lang.Kurbelwalze Mk. F.M.M. A Seite Steller f. SET NDAD 189 Jlaßhähne . . 198 'etylen-Laternen . . TL 191 hsen 16, 103 uminium-Einl. i 105, 112— 129 .Felgen 28 noden-Batterien . 178 mature . 198 storia-Freilaufn: ıben- Teile en 09 ufstiepe re Lu 60 ZUCCHE 2.4 tomaten? a2. 2252180 B jadenia-Freilaufnaben . 63 3adenia-Freilaufnaben- Ersatzteile. - == 08 zandagen f. Torpedo 60, 64, 65 3andfieststeller . . 60 Batterien . ORTS Batterie-Blenden . 6 Befestigungsplättchen . 197 Benzin-Hähne . . -» 198 3enzin-Trichter . . . 195 Berko-Lampen Be n TO Berko-Batteriekasten . . 7? Berko-Schweben . y Berko- Schlußlicht 2 9 Birnen 5 MOSES Blankus- Mop BE . 196 Blitzzangen . - 20197 Bohrer 16, 160 163 Bosch-Lampen . - 0 Bremsen u. Ersatzteile 38, 39, 202 Brems- u. Kompressions- hebel EL AR 198 Brenner E ll Brenngr- Nadeln ; es Brenner-Zangen . WW, 157 Brennol ts 2 0 11 Brillen es ; 2103 Bürsten n LAOS is C Carbid . RW CGarbiddosen : . . 11 elluloidgriffe : 209 Celluloidschützer . - 11 CONES: 7 R 197 vclometeı ee Al) D Jamenkappen . . - 200 )Jamenjacken . . 200 DiEiNungsunge E10 ZLO9 cht 5 10, 181 )oppeltorpedo- Naben URL O3 | J)oppelzahnkränze . N F.M.M. Inhaltsverzeichnis. Seite Doppelfreilaufzahnkränze 71 Dreiarmkurbeln . . 73, 74 Dreigangnabe Torpedo 63 Drillbohrwinden ; 163 Durchschläger . . . 159 Durchgangshähne . . 198 Düsen f. schlauchlose RUNDEM: 12 E Elektr. “ahrradlaternen 6, 8, 9 Elektr. Motorradlaternen 191 Emailelackersren 58 Emaillieröfen . 163 Einfüllverschr: wbungen . 198 Ersatzteile für Sprech- maschinenwerke. . . 189 F Fähnchen u. -Halter 55 Fahrräder 164—170, 173 und Extralisten Fahrtrichtungsanzeiger . 55 Fahrwolkugellagerfett 59 Federgabeln ; . 201 Fels ven 28, 20 Felgenbremsen 38, 39 Felgenbänder EE ee POO Feststeller z Ba LOU Feuerzeuge . . 181 Feuersteine . a 18 Firmenglocken 052 Firmengritte Firmenbleche Flügelmuttern Freilaufnaben.u. Ersatz- teile Freilaufnabente Freilaufrädeı Freilaufzahnkränz« Fußhalteı Fußpumpen t y Fußpumpen-> hläuche +5 Fußruhen Fußrasten f. Motorrad G Gabeln 10, Gabelend: Gabelköpte Gabelrohı Gabelrohr-Schnt Gabelscheiden Gamaschen Gasanzündeı Gashebel Gepäckträget Gespannt Räd Getriebe Gewehrhalt Gewindebohı Gewindehü Gewindekl Gewindescha Gläser K Gläser-Rega ] K Glocken u. Ersatzt Glocken- Ku rb« | Glockenku el-Abziel Glockenlager-Mutterr Schrauben Glockenlager-Mu Schrauben-S« rtiment 1 K Glühlämpchen Griffe 35, 2 K Gummi : 5 DEZ K Gummi-Kitt ) K Gummi-Lösung E K Gummiplatte 59, Mantelleinen K Gumm. Gummiertes Nessel ) Ke Gummiringe 1 K Gummigriffe K H K Handschuhe | | Hähne K Hebelbrems ZUZ IN Hebelmuttern . 62 2 Helmöler x Herrenk pen 2 IN Herrenjackeı ; 2 Hinterräd 1 > Hinte | hsen e mn H H | H C H L | L Is R Seite Lenkstangen 36—37, 201 Lenkstangen-Anzüge 37 Lenkstangen- Einlagen 37 Lenkstangen- Figuren 55 Lochschlüssel 11508157 Lösung 222505974106 Lötlampen 163 Lötnippel : 198 Luftpumpen . 42, 43, 195 Luftpumpenschlauch 15 Luftdruckprüfer 195 M Mantelleinen 59 Mennige . 10 Metallsäge bogen 158 Metallsägebl: er 158 Metallschützer l Montierständer 16 Mop 19 Motorradteile . 191—202 Muffen ; 154, 155 Mundus-Freilaufn; ıbenteile 67 Musik: ıpparate 182—1 86 Musikautomaten 186 Musikplatten 189 Muttern 6 Muttern f. Doppelelckle.- Achsen 103, 104, 106 ) N Naben 03797022 Naben-Ersatzteile 64 09770210 Nadeln f. Sprechmasch 19 N ihmaschinen c 175 ihmaschinen-Nade N del 6 7 Nähmaschinen-Riemen 177 Nähmasch.-Oelkannen 47. 17 Nähmaschinen-Nählicht N ıgelfänger Nessel ) Netzschutzführungen 4 Nickelputz Nipp 29 Nippelplättchen ) Nippelschliü | 157 N.S.U.-I llaufnabenteile 69 © 0: 115877 Oeler 60 O nen ] 195 () iternen Y O hützer 55 ) nl en 9, 178 pP Packtasch« 192 Pedal 14, 15, 194 Pedal-Ersatzteile 16, 61, 194 Pedal-Schlüssel 6, 156 Pi 1€ 17 Pe |f 1 5 P Z R 189 P n 189 Pla 188 P . 202 I 159 Pr [e 55 Pront ) / 196 Pı Imper +2—43, 195 Pumpenhalteı 14 Pumpenköpfe 15 F.M.M. inhaltsverzeichnis-Fortsetzung. Seite Dumpenleder +5 Pumpen-Nippel . 45 Pumpenschläuche 15 Pumpen-Ersatzteile 45 Putz-Extrakt und -Mittel 59 Puppen 55, 189 Q Quadranten 34 R Rahmen 171—173 und Extra- Liste Rahmen-Muffen 154— 155 Rahmen-Pumpen 12 Rahmen-Pumpenhalte 14 Rahmen-Richte: 159 Rahmen-Rohr 154—155 Rahmen-Sätze 173 Rahmen-Taschen 19 Rahmen-Schoneı 57 Rasierklingen 181 Regen-Pelerine Regulaiorkugeln Regulatorfedern 189 Regulatorschräubchen 189 Regulierhebel 198 Rekordachsen 103 Reibahlen 1( Reifenheber le Reifenkitt 59 Reparaturgetriebe 73 Reparaturkasten 56 Riemen für Gepäckträger Riemen f Nähmaschinen 179 Riemen für Motorräder Riemen-Felgen 2 19 Riemen-Locher l Riemen-Verbindeı 197 Ringscheibenschlüssel 156 Ringschneidk luppe Rohr 154 1 ) Rohrsägen 158 Rohrschneidkluppe 160 Roht eile 194 H Rostentferner ) Rostschutzeinlagen 3 Rotax-Nabe u. | rsatzteile 02, 63. 66 Rucksäcke Rücklichter ) 49 5 Säbelhalter Sageblätteı Sagebogen Sattelbolzen 6 Satteldecken 1 Sattelfedern 1« 21 Sattelstützen AS DT Qattelstützmuffen 154 LLS II ZOO ttel 17, 18, 192 Sätze W.K.( 173 Siebe für Einfüllverschrau- bungen 198 Solarine 50 SOoziussitze 192 Sucher für Motorrad 191 SPANIEN ZEE REIEN 159 Speichen : 29, 194 Speichen-Gewinde- schneide-Maschine . 158 Speichen-Zange ; 157 Sperriedern : . 189 Seite Spiegel Torpedo- Laternen er re] Spiegel f. Fahrräder . . 55 Spiegel f. Motorräder . 201 Spirale Ss . 199 Spiralbohrer . LOS Sporteürteler +. . 200 Sprechapparate 182—186 Sprechapparate-Werke . 18 Sprechapparate-Tonarme 187 Sprechapparate- Schalldosen E 187, 188 Sprechapparate- Plattenteller ; 188 Schalen 10, 103—105, 140—153 1 | Schalldosen ASA o VAE) (ete) challdosenschrauben 89 Schallplatten . . . . 189 Schieblehre u. Etui 159 Schilder E HETT 55 Schilderschräubchen 61, 163 Schlaglot ; 163 Schlauchreifen : 5 Schlauchreifenkitt 59 Schlauchreifenband . 57 Schlauchreifen-Ventile . 44 Schlauchfutteral 21 l02 SC auch 5 Pumpen . 42 chlösser u Ketten ; 18—49, 196 chlußlichte . 9, 49 Schlüssel 15( LS 6 Schmieröl 98.111777 Schmutzabstreifer 90 Schmutzfänger ; 17 Schneidplatten 158 Schneidwerkze Ug 1582 160022167 Schneidzeugkasten 161 162 Schneppeıi 51-05 SE LAubERZIEhe) 158, 177 Schrauben 13, 16, 30, 00, 61, 62 Schrauben f Doppelg "Icklg Achsen ; 1 6 Schraubenschlüssel 156 Schutzblech 30, 201 Schutzblechbeschlo 10) Schutzblechhalter . 0 Schutzblechstreben 30 Schutzbrillen : 193 Schweben ee : 10 Schwebefedern Md Stabbatterien . INS Standardachsen . 105 Standeı BE .293—54 Staubkapseln Velo Staubdeckel - . 04—069, 103 Stearin-Kerzen . * 3510| oteuerköpfe u. Muffen 154-155 Steuersätze (komplett) u Ersatzteile . 110-111 otittschlüssel : . 156 Strebenenden 155 Strebenrohre EE: 155 Strehler . ; 162 Sirenen y E 25 T Tachometer , 10, 202 Taschen u. Ersatzteile 19, 192 157 iSchen-Feuerzeuge 181 Taschenlampen 179, 180 Taschenl.-Batterien 2978 Taschenl.-Birnen 9, 178 Teller-Bremsen 189 F.M.M. Tretlager-Achsen 73, 103 105, 112 125 Tretlager-Gehäuse y 154 Tretlager-Konen 103—105, 130 140 Tretlager-Muttern * 00, 103, 104, 106 109 Tretlager-Schz len 103, 104, 105, 140 153 Tretlager-Scheiben | == 00 Trichter ÉS ; 195 Torpedo-Naben . “45203 Torpedo-Naben- Ersatzteile s 64, 65 Torp.-Naben-W erkzeuge 158 Tonarme 187 U Uhren ; 202 U nterlegscheiben 60, 64-69 C niversal-Sattelstützen 37 Uberwurfmuttern für Motorräder 198 V Vaseline RR 58 Ventile 44 Ventilplättchen 59 Ventilteile 7 44 Ventilschlauch . 44, 59 Ventilschmierkannen 195 Verbindungsstege 154, 155 Vergaser s 202 Voltmeter 181 Vorderräder 71 Vorderrad-Achsen 105103, 105 1262197 Vorderrad- Federung : 10 Vorderradgabeln 40 Vorderrad-Konen 70. 103, 153 Vorderradnaben 70, 200 Vorderradschalen 103, 105, 140 Vulkanisierapparat 196 w Waschmaschinen 202 Walzen für Torpedo 64, 65 Werkzeuge 16, 156-163 Werke für Sprech- apparate , 187 W.K. ( Garnituren 173 Windrädchen 55 Wimpel 50655) Wringmaschinen 202 Wringerwalzen 202 Zz Zahnkränze 011100972) Zahnkranz-Schlüssel 158 Zangen 157 Zehnlochschlüssel 2150 Zelluloidschützer 41 Zelluloid-U nterlegscheiben 55 Zentriergabel 108 Zugfedern f. Sprech- apparate : 189 Zugfedernfett . 188 Zugdraht ; Bin, 199 Zündkerzen 199 Zündkerzengabelstück 198 Zündkerzen- -Dichtungs- ringe . 199 Zündkerzen Bifieiet . 199 Zündkabel ; 199 Zündkabelschuhe 199 HAENEL'SCHE BUCHDRUCKEREI, MAGDEBURG E Mali! GE E Tee | os es: | DV + D 388, | WIG ©: ez Sen AUP: ER SRE. LAD] IV . 9 R > C E 200 Bunuyaıazag wezuv] et (uIUYI19.3)SNZYI.INP 92JYJIAq J4YPUPS19 A 9] YISUNMI.5 JUILLU I1(]) ındgaidx7 ‘nbjyseıy ‘nbjı7 ‘1504 189 'yab aig uapuag :uoljejsuyeg 'n -]S0d :9WeN Hl uop BinqopBbein -J01Y919N Zy PIIIIJ 91P 4NI Jenny D > > > - » > 7 ? > > E, 4002009500409 0 HEHE FE 240429 060000 00000000000000000000000COCECC00E0E0000000000000000000000 ßunuy91823g Igezuy IN I9AHAY (usy 93.11 SNZYI.INP 3YI1q J4EPUEPSI19 A SYyasun MIG JuIolu 21) Inßgaidxy 4n61y99214 306114 ‘4504 19d ‘jjaß aig uapuag :uore}jsuyeg 'n -IS0d ISIN PInaq : aWeN uop ° Bıngapbeyy JolyojoN ZU PILITJ IIP ını Sesıyny .....„.....—.,... —..u,ss.sn,.,.,..sa.an. .a........... .—,.,a,a,a,ns,.—na,.—na..,...a.a..un nn... OOOO OOOO OOOO NOOO ONO ea Hall.rn.nD. Lenkstangen 36 Lenkstangen-Anzüge Lenkstangen-Einlagen Lenkstangen-Figuren Lochschlüssel Lösung ich! Lötlampen Lötnippel Luftpumpen 42, Luftpumpenschlauch Luftdruckprüfer M Mantelleinen Mennige Met ıllsägebogen Metallsägeblätter Metallschützer Montierständer Mop Motorradteile F.M.M. Inhaltsverzeichnis-Fortsetzung. Seite Pumpenleder ES Pumpen-Nippel 45 Pumpenschläuche 15 Pumpen-Ersatzteile 45 Putz-Extrakt und -Mittel 59 Puppen 55, 189 Q Quadranten 34 R Rahmen 1 ] und Extra-Liste Rahmen-Muffen 154—155 Rahmen-Pumpen 12 Rahmen-Pumpenhaltei 14 Rahmen-Richtei 159 Rahmen-Roht 154—155 Rahmen-Sätze 173 Rahmen-Taschen 19 DL aas 1 Seite Spiegel f Torpedo- Laternen 210 Spiegel f. Fahrrädeı „22.55; Spiegel f. Motorräder . 201 Spirale 199 Spiralbohrer . 8108 Sportgürtel 2 200 Sprechapparate . . 182—186 Sprechapparate-Werke . 181 Sprechapparate-Tonarme 187 Sprechapparate- Schalldosen . 187, 188 Sprechapparate- Plattenteller 188 Schalen 10, 103 105:7140==153 Seite Tretlager-Achsen 13, 103-105; 1122 195 Tretlager-Gehäuse 154 Tretlager-Konen 103—105, 130--140 Tretlager-Muttern 60, 103, 104, 106-109 Tretlager-Schalen 103, 104, 105, 1402 153 Tretlager-Scheiben 60 Trichter 195 Torpedo-Naben 63 Torpedo-Naben- Ersatzteile 64 Torp.-Naben-Werkzeuge Tonarme Schalldosen ‚sel 188 Schalldosenschrauben 189 U Schallplatten 189 ÜBTEN re Al = . 8 . S hieblehr« u. Etui 159 ARE Schilder aa aua He EIG 4 M M R 9 CCCO9I9 <KO5 158 187 202 co.....„„.„.so _ @öntine . Pahrrad- Dann 2 ' N a Wi M Falle a CR Haenel’sche Buchdruckerel Magdeburg

Fritz Melchior Katalog 1928


Von
1928
Seiten
210
Art
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Fritz Melchior
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
01.07.2020
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (46,8 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Ernst Knott Fahrrad-Großhandlung 1920er Jahre
1920 - 1929, Katalog, 158 Seiten
Gebrüder Sie Bremen Katalog 1937
1937, Katalog, 370 Seiten
Beck Marton Budapest Fahrrad- Motorradteile Katalog 1913
1913, Prospekt, 181 Seiten