Niederlausitzer Fahrradwerke, Anschreiben an Kunden 1913

Vorschau (206 KiB)

Niederlausitzer Fahrradwerke PROCHNOW & BERGEMANN eL. med CZE PROCHNOW FINSTERWALDE FERNSPRECHER Nr GT GIRO-KONTO: Reichsbank Finsterwalde und AnhaltDessauischelandesbank FINSTERWALDE N:L 1 GESETZL.GESCH.MARKE BLÜCHER ES FINSTERWALDE MVL. ocn 45. April 1913 W Aa ZUB aA OTS LEI CRO 4 * Wir empfingen Ihre werte Karte vom .13 und haben wir die uns bsordserten Maschinen bereits unterm 8. an Sie zum Versand gebracht und müssen solche wohl in Ihren Besitz gelangt sein. Um Sie jedoch auf alle Fälle aus der Veriegenheit zu hel= fen, haben wir nun die mit Ihrer werten Karte aufgsgebanen Räder , en 888 heute per Ixpress zum Versand gebracht und hoffen, in Ihrem Einver= ständnis gehandelt zu haben, Stets gern zu Ihren Diansten empfehlen wir uns Ihnen hochachtungsvoll

Niederlausitzer Fahrradwerke, Anschreiben an Kunden 1913


Von
1913
Seiten
1
Art
Schriftwechsel
Land
Deutschland
Marke
Niederlausitzer Fahrradwerke
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
03.01.2021
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (325 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Dürkopp Leichte Kettenlose Fahrräder Kundenurteile Heft 1920er Jahre
1926 - 1929, Werbematerial, 26 Seiten
Mars Fahrradwerke, Antwortschreiben 1907
1907, Schriftwechsel, 1 Seite
Fritz Melchior Katalog 1928
1928, Katalog, 210 Seiten