Diamant Mod. 99 Rad der Landwirtschaft (Werbo Dresden) Werbeblatt 30er Jahre

Vorschau (516 KiB)

Maße: 285 x 220 mm

Idas 6 N ER RR DRP RR ENTWURF WERBO DRESDEN DRUCK OSCAR BRANDSTETTER LEIPZIG # eit ist Geld das gilt heute in besonderem Maße für die Landwirte und ihr Personal, deren Tageseinteilung jetzt fast bis auf die Minute ausgerechnet und festgelegt ist. Auf alle erdenkliche Weise sucht daher die Landwirtschaft Maschinen in ihren Dienst zu stellen, um die einzelnen Arbeits- vorgänge zu beschleunigen. So kommt es, daß sie auch in immer steigendem Maße auf das Fahrrad Anspruch erhebt, weil dieses ja vor allem dazu geeignet ist, die manchmal sehr langen Strecken zur Arbeitsstätte schnell zurückzulegen. Da sich aber gerade diese Wege oft in einem nicht gepflegten Zustande befinden, ist es sehr wichtig, beim Kauf eines Fahr- rades auf die Marke zu achten und nur ein Fabrikat zu wählen, dessen Name für Qualitäts- arbeit bürgt. H Wir haben, gestützt auf mehr als 40jährige Werkserfahrung, eine besonders für den Ge- brauch der Landbevölkerung bestimmte Neukonstruktion, das Diamant-Fahrrad Modell 99 „Das Rad der Landwirlischaft“ herausgebracht, das neben den unseren Maschinen eigenen und allerwärts bekannten Vor- zügen, wie sehr leichter Lauf, längste Lebensdauer usw. — durch Berücksichtigung der on stehenden Merkmale besonders den Ansprüchen der Landwirtschaft gewachsen ist. a Das Rad wird aus so gutem Material hergestellt, daß selbst die holprigsten Feldweg 0 ihm nichts anhaben können. Der Rahmen besitzt eine völlig zweckentsprechende Form und ist außerdem noch am Scheitelrohr mit zwei durch Federkraft schließende Zwingen versehen, die das mühelose Mitführen von landwirtschaftlichen Geräten, wie Gabeln, Rechen usw. gestatten. Das Zubehör ist selbstverständlich genau so erstklassig wie der Rahmen selbst. ; Emaillierung: Rahmen, Gabel Schwarz, II8 bunte Emaillierung gegen ||8 Aufpreis, Bleche Schwarz IIB bzw. bunt. 6 Höhe: 55, 60 oder 65 cm. Tretlager: Glocken-Konus-Lager, Kettenrad 5/8’ x 3/16’ Teilung. Pedale: Gummi-Klotz-Pedale. Lenker: Nr. 1. \ Laufräder: schwarze bzw. bunte Stahlfelgen für Wulstreifen ||} 28” x 11/2”, Speichen 2,5 mm, also extra stark. Lederzeug: aus praktischen Gründen schokoladenfarbig. Auf Wunsch mit Hinter- | | rad-Gepäckträger. Diese Maschine ist in ihrer Bauart kräftig und gedrungen gehalten. &lite-Diamantwerke Aktienmgesellschaft, Siegmar i. Sa.

Diamant Mod. 99 Rad der Landwirtschaft (Werbo Dresden) Werbeblatt 30er Jahre


Von
1930 - 1939
Seiten
2
Art
Werbeblatt
Land
Deutschland
Marke
Diamant
Quelle
Johannes Rilk
Hinzugefügt am
20.02.2021
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (1,22 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Diamant Mod. 99 Rad der Landwirtschaft (Carl Werner) Werbeblatt 30er Jahre
1930 - 1939, Werbeblatt, 2 Seiten
Diamant Der neue Gesundheitslenker Werbeblatt 30er Jahre
1930 - 1939, Werbeblatt, 2 Seiten
Diamant Lieferrad Werbeblatt 30er Jahre
1930 - 1939, Werbeblatt, 2 Seiten