Ideal Viertakt-Fahrradmotor Feinbau Maschinen-GmbH Faltblatt

Vorschau (458 KiB)

Maße: 210 x 150 mm

Der VIERTAKT-Fahrradmotor „Ideal“ ® GroBe Leistungsreserve @ Sparsamer Verbrauch ® 2 Gänge ® Geräuscharmer Lauf © Scheinwerfertank / AA M ſ My) ee Cd Patentamtlich im UMA IMM In- und Ausland geschützt, | FEINBAU MASCHINEN-GESELLSCHAFT WINTERBACH BEI STUTTGART In neuzeitlichen Erkenntnisse im Kleinmotorenbau sind in dieser Konstruktion vereinigt. Durch diese Schöpfung beweist der Viertakter mit seiner präzise gesteuerten Arbeitsweise seine überragende Leistung auch bei kleinem Hubvolumen. Der geräuscharme Lauf des Motors und sein geringer spezifischer Kraft- stoffverbrauch von 240 g pro PS/h stellen seine besonderen Vorzüge heraus und kennzeichnen ihn als wirtschaftlichsten Kleinmotor. Die von jedermann leicht und fehlerlos bedienbare Schaltung des Berg- und Normalganges ermöglicht eine kaum zu überbietende Ausnutzung der Motorleistung, wodurch Steigungen bis 25 Prozent ohne Mittreten gefahren werden können. Die Übersetzung des Motors oder die Geschwindigkeit des Fahrrades sind von der Größe des Fahrradreifens unabhängig. Die Kraftübertragung erfolgt durch eine Spezial-Gummihaftrolle direkt auf den Fahrradreifen. Die Gummilaufringe der Haftrolle lassen sich mühelos ohne Demontage des Motors auswechseln. Der Motor ist einfach und gummigelagert am Gabelkopf befestigt und kann daher an jedes normale Herren- und Damenrad eingebaut werden. Außer der zur Verfügung stehenden Leerlaufeinrichtung läßt sich der Motor bei Bedarf auch gänzlich vom Reifen abheben, so daß ein normales Radeln möglich ist. Ein weiterer Vorteil ist durch den in formschöner Weise im Vorderteil des Tanks eingebauten Scheinwerfer gegeben. Die Lichtleistung des Motors beträgt 8 Watt bei 6 Volt Spannung und bietet eine gute Beleuchtung selbst bei langsamer Fahrt und Verwendung eines Schlußlichtes und dergleichen. Zur Betankung gelangen reines Fahrbenzin und Motoröl ungemischt. Die Tankstellen sind auf die Abgabe kleiner Mengen ohne Umstände ein- gerichtet. Desgleichen verursachen die relativ reinen Auspuffgase des Vier- takters keine Verunreinigungen. Schließlich machen das geringe Gewicht, die angenehmen Fahreigenschaften und das elegante Aussehen, verbunden mit der günstigen Preisgestaltung, den Motor „IDEAL“ zu einem begehrenswerten Helfer jeden Radlers für Reise und Beruf. Technische Daten: Zylinderinhalt Leistung Geschwindigkeit Kraftstoffverbrauch Tankinhalt Frischôlverbrauch Olvorrat Gewicht des Motors Beleuchtung Getriebe Übersetzungen Anderungen vorbehalten! 48 ccm 1,4 PS bei 4800 U/min. 30 km/h 1 Liter/100 km für 180 km ausreichend 8 ccm/100 km für 800 km ausreichend 75 ka 6 Volt, 8 Watt 2 Gänge und 1 Leerlauf Gesamtübersetzung im Normalgang 1:21 (bis 10 °/o Steigung) im Berggang 1:36 (bis 25 %/o Steigung) Motor kompl. einschl. Lichtanlage DM 298.— Der Preis ist freibleibend ab Werk ausschl. Verpackung. FEINBAU MASCHINEN-GESELLSCHAFT M.B.H. WINTERBACH BEI STUTTGART

Ideal Viertakt-Fahrradmotor Feinbau Maschinen-GmbH Faltblatt


Von
1950 - 1959
Seiten
4
Art
Faltblatt
Land
Deutschland
Marke
Feinbau Maschinen GmbH
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
14.12.2021
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (1,05 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Ideal Fahrradhilfsmotor Feinbau Maschinen-GmbH Anschreiben 1954
1954, Schriftwechsel, 2 Seiten
amo Motoren-Gesellschaft amoped FM 50 K Faltblatt
1950 - 1959, Faltblatt, 6 Seiten
Victoria, Faltblatt 1954
1954, Faltblatt, 5 Seiten