Hercules Qualität Werbeblatt 1950er Jahre

Vorschau (269 KiB)

N N IHERCU | Der Beweis für HERCULES-Qualität ist die einmalige Zerreißprobe, die eindringlich die Belastbarkeit von HERCULES-Fahrrädern vor Augen führt und Ihnen somit die Garantie für höchste Sicherheit bietet. Darum für Sie nur ein HERCULES-Tahzzad mtDAUERGARANTIE für 30 Jahre auf Rahmen, Gabel u. Lenker, DIEBSTAHLVERSICHERUNG auf ein Jahr. Überall lieferbargegen bequemste TEILZAHLUNG. 66 Jahre sind eine lange Zeit im Fahrradbau. Man fuhr damals noch Hochräder. Heute wagen sich nur noch Akrobaten darauf. Damals, es war 1886, entstanden die heute ältesten Fahrradfabriken des euro- päischen Kontinents. Auch die ersten HERCULES-Räder wurden gebaut. Hunderttausende folgten und bewiesen Jahrzehnte hindurch ihre Haltbarkeit. Wo ist die Grenze dieser Haltbarkeit? - Die Technik von heute will es genau wissen. Die Nürnberger HERCULES-Werke machten einen einzigartigen Versuch. Zeitungs-, Film- und Fotoleute erschienen und wählten aus den soeben fertiggestellten Fahrrädern ein beliebiges. Es wurde als Kupplung zwischen eine Lokomotive und 8 beladene Güterwagen gehängt. Abfahrt! .... Gespannt blicken die Umstehenden auf das Rad. Die Fotoleute haben ihre Apparate darauf gerichtet, bereit, jede Sekunde loszudrücken, wenn es - so glauben sie - zerrissen auseinanderfällt. Doch es geschieht - nichts! Das heißt, etwas doch. Die Lokomotive setzt sich in Bewegung, das HERCULES-Fahrrad ebenso und mitihm die 8 beladenen Güterwagen. Nicht die geringste Veränderung aber ist am Rad zu sehen. Das nun ist nicht der Zweck des Versuches. Wo ist die Grenze der Haltbarkeit, lautet die Frage. Ein Hemmschuh wird vor die rollenden Waggons geworfen. Die Lokomotive zieht weiter und nun dehnt sich das obere Rahmenrohr. Es wird länger und länger und schlieklich reiht es. Die Presseleute eilen herbei, den Schaden zu besehen. Das Rahmen- rohr hat sich um 75 mm gedehnt, ehe es reiken mukte, um der un- geheuren Kraft der fahrenden Lokomotive nachzugeben. An den Lötstellen aber sind nicht die geringsten Schäden zu sehen. Erstaunen und Bewunderung liegt in den Gesichtern und Worten der Anwesenden. Sie begehren, das Geheimnis dieser unvergleichlich haltbaren HERCULES-Lötung zu wissen. Es ist ein im Werk selbst konstruierter und einzigartiger Spezialofen mit sorgfältig ausgeklügel- ten Arbeitsgängen. Dieser Ofen ist aber nur eine der vielen Stellen im Herstellungsgang der HERCULES-Fahrräder, über denen das Leitwort steht: SICHERHEIT VOR ALLEMI

Hercules Qualität Werbeblatt 1950er Jahre


Von
1952
Seiten
2
Art
Werbeblatt
Land
Deutschland
Marke
Hercules
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
09.05.2019
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (426 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Hercules Prospekt 1930er Jahre (5)
1930 - 1935, Prospekt, 9 Seiten
Hercules Katalog 1961
1961, Katalog, 12 Seiten
Hercules Klapprad Werbeblatt 1970er Jahre
1970 - 1979, Werbeblatt, 2 Seiten