Imperia Fahrräder Prospekt 1930er Jahre

Vorschau (341 KiB)

DOSE Techhifche. Befchreibung ‚der Kriens yadHacharpck-Damenrräder umfeitig. af al 1 K Do m ) NL) DI SsO8UuUBl”N by Mil BER 4, RU EV 29% RAHMEN STEUERUNG GETRIEBE NABEN BEREIFUNG FELGEN SCHUTZBLECHE SATTEL KETTEN ZUBEHÖR TECHNISCHE BESCHREIEUNG ALLER MODELLE. außengelötet mit VERSTARKUNGSMUFFEN. Außerft folide Konftruktion aus allerbeftem Präzifions Stahlrohr. Stabile Qualitätsgabel; Kopf für Hochdruck vernickelt, für das Ballonmodell hochfein verchromt. aus dem Vollen gedreht, deshalb leichter Lauf und lange Lebensdauer. „PRAZISIONS“-Doppelglockenlager mit aufgefchraubtem Kettenrad. für Bollon kommt die berühmte TORPEDO-Nabe in verchromter Ausführung zur Verwendung, während die Hoch- druckräder mit vernickelten N.S.U.-Naben ausgerüftet find. Ballon: 26 x 2 Drahtfeil Ballonbereifung; extra prima Qualität in roter Farbe. Hochdruck: 28 x 1!', Wulftbereifung; extra prima Qualität in roter Farbe. Stahlfelgen aus beftem Material; Ballon verchromt, Hochdruck fchwarz lackiert. verlängerte Ausführung mit folider Befeftigung; breites Modell. mit Druck- und Zugfedern, großer, weicher Sitz. „x ”,; nur gute Fabrikate. gelbe Ledertafche mit Werkzeug; Rücklicht laut polizeilicher Vorfchrit. Damenräder find außerdem mit Ketten- fchutz und gefchmackvollem Schutznetz verfehen. Lackierung mit Goldlinien in bekannter IMPERIA-Qualität; Marken- fchild aus Emaille. Beim Hochdruckrad find alle blanken Teile roftfrei vernickelt; beim Ballonrad hochfein verchromt. Wir behalten uns Änderungen der Ausrüftung vor. GARANTIE Für jedes neue Fahrrad wird die gesetzliche Garantie hinsichtlich Material, sorgfältiger Arbeit und fehler- freier Konstruktion geleistet. Diese Garantie beginnt am Tage des Verkaufs an den Detailkunden, spätestens jedoch 6 Monate vom Tage der Absendung aus der Fabrik an gerechnet. Alle während der Garantiezeit enstehenden und auf Material oder Fabrikationsfehler zurückzuführenden Mängel werden kostenlos in der Fabrik beseitigt und zwar durch Reparatur oder Lieferung neuer Teile nach dem Ermessen des Fabrikanten. Dagegen sind Schäden, die durch natürliche Abnutzung und unsachgemäße Behandlung entstanden sind, von der Garantie ausgeschlossen, ebenso Gummireifen, Holzfelgen, Holzkot- schützer, Pedalgummi, Ketten, Sättel, Satteltaschen sowie alle sonstigen Teile, die nicht aus der eigenen Fabrikation herrühren. Auch wird jede Verbindlichkeit aus direktem oder indirektem Schaden der durch den Gebrauch des Rades entsteht, abgelehnt. Die Gewähr erstreckt sich nur auf den ersten Verbraucher und erlischt bei Weiterveräußerung seitens des ersten Verbrauchers. Alle weitergehenden Ansprüche wegen Mangel der Ware, insbesondere auf Wandelung, Minderung, Schadenersatz, sind ausgeschlossen. Die Be- zahlung der Rechnung hat unbeschadet vorliegender Beanstandungen am Verfalltage zu erfolgen. Fehlerhafte bezw. reparaturbedürftige Teile, aus deren Zustand die Ersatzpflicht hervorgeht, werden nur dann nach Wahl des Fabrikanten kostenlos ersetzt bezw. instandgesetz, wenn die schadhaften Stücke vorher franko eingesandt werden. Die Rücksendung erfolgt zu Lasten des Empfängers. Intereflieren Sie fich für Motorräder? Wir fenden Ihnen gerne unverbindlich einen Profpekt unferer Quolitäts-Erzeuaniffe! IMPERIA FAHRZEUGWERK G. M. B. H. BAD GODESBERG

Imperia Fahrräder Prospekt 1930er Jahre


Von
1930 - 1935
Seiten
3
Art
Prospekt
Land
Deutschland
Marke
Imperia
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
11.05.2019
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (629 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Göricke Katalog 1914
1914, Katalog, 40 Seiten
Göricke Katalog 1924
1924, Katalog, 40 Seiten
Phänomen Preisliste 1938
1938, Preisliste, 4 Seiten