Meister Auszug aus Hauptkatalog 1920er Jahre

Vorschau (510 KiB)

MEISTER- RAD N N x MEISTERFAHRRADWERKE VORWORT Gestützt auf das durch hochwertige Qualnätsarbeit bei der Erzeugung des Meisterrades erworbene Vertrauen einer, viele alte Kenner umfassenden Kundschaft istes gelungen, dieSchwierig- keiten der letzten Jahre zu überwinden. Unser Werk hat sich z. Zt. auf eine Jahresproduktion von ca.40000 Maschinen eingestellt. Jede einzelne davon birgt in sich den besten Teıl einer meist mehr als 30jährigen Erfahrung unserer erprobten Betriebsleiter und der sorgfältigen Arbeitsweise der unter ihnen tätigen fachkundigen Kräfte. Die elegante Aus- stattung unserer Maschinen verkörpert gleichzeitig den mit höchster Zweckmäßigkeit gepaarten, künstlerisch modernen Geschmack. Wir haben es zu unserem Grundsatz erhoben, die oben genannte Produktionszifter nicht zu erhöhen. So können wir stets mit Gewißheit sagen, daß jedes Rad als präzises Meisterstück gediegener, deutscher Werkmannsarbeit, mit einem Wort gesagt, als Qualitätsmarkenrad aus unserer Hand hervorgeht. Wir verfolgen nicht das jetzt üblich werdende Prinzip ameıikanischer Massenfabrikation, erblicken unsere Aufgabe vielmehr in erster Linie darin, innerhalb des vorgesehenen Rahmens an der Rationalisierung des Betriebes, an der Verfeinerung und Ver- besserung unserer Erzeupnisse bis ins Einzelne zielbewußt zu arbeiten. Unsere mit den modernsten Maschinen und technischen Hılfsmitteln der Neuzeit ausgestatteten Abteilungen, wie Dreherei, Fräserei, Stanzerei, Schleiferei und Nickelei, sowie der Rahmenbau mit seinen Unterabteilungen, der Rahmenlöterei mit ihrer modernen Tauchlöteinrichtung, der Rahmenfeilerei und Rahmenschleiterei, dann die Lackiererei und Liniererei, ferner die Radspannerei und schließlich die Fertigmontage bieten uns hierzu alle erdenklichen Mösgliclikeiten. Es ist unsere feste Überzeugung, daß wir so wirkungsvoll dazu beitragen, das alte Wort von deutscher Gründlichkeit und Sorgfalt neu zu stärken zum Nutzen und zur vollen Befriedigung unserer Kundschaft. Dazu führt uns einmal die sorgfältigste Auswahl der für die Erzeugung verwendeten Roh- und Halbfabrikate, so z. B. für den Rahmenbau unser aus besten schwedischen Luppen nahtlos gezogenes Rohrmaterial, ferner die gewissenhafte Prüfung der mit peinlicher Genauigkeit zum allergrößten Teil aus vollem, edelsten Material herausgearbeiteten Stücke durch weitgehende, auf wissenschaftlicher Grundlage beruhende Belastungs- proben und endlich der exakte, dauernden Kontrollen unter- worfene Fertigbau unserer MEISTER-RÄDER. Wir bieten unserer werten Kundschaft auf den nachfolgenden Blättern eine kleine Auswahl unserer Erzeugnisse, die jedem, auch dem verwöhntesten Geschmack entsprechen. Dabei wird der ruhig überlegende Käufer sich von dem Gedanken leiten lassen, lieber das qualitativ hochwertige Erzeugnis der Meister- werke zu angemessenem Preise zu erwerben, als sich durch den scheinbar niedrigen Preis eines billigen Spezialrades von geringer Lebensdauer verlocken zu lassen. MEISTER I Das stabile Tourenrad Für jeden denkbaren Zweck geeignet. Mit unserem Modell Meister 1 begegnen wir dem Wunsch unserer Kundschaft nach einer bei möglichst geringen Kosten die größte Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und spielend leichten Laufaufweisenden Qualitätsmaschine von gleichzeitig elegantem Äußeren. Als Touren- rad und stark benutztes Geschäftsrad besonders zu empfehlen. Ausstattung: Rahmen: Aus nahtlos kaltgezogenem Kettenrad: 39 Zähne, auf Wunsch Stahlrohr, Innenlötung, Höhe 55, 42 Zähne. 60, 65 cm. Kette: 5/,% ' Rollenkette. Emaillierung: Schwarz, Hochglanz, Pedale: Bügelpedale. Liniierung gold mit grünem Lenker: Engl. ohne Vorbau. Mittelstrich. £ ö Bremse: Gummi-Stoßbremse. Vernicklung:: Extra stark, silberweiß, Felgen: Wulst 28%X1! \ hochglänzend. 2 Speichen: Vernickelt. Schutzbleche: 55 mın breit, schwarz. Sattel: Dunkler Tourensattel mit Kurbellager: Doppelglocken- oder schwarz emaillierten Federn. Ringlager, letzteres gegen Aufpreis. Werkzeugtasche: Dreieckig, dunkel. MEISTER 2 Das stabile Damenrad Für alle Gebrauchszwecke geeignet. Modell Meister 2 entspricht in Ausführung und Qualität unserem Herrenrad Meister 1. Eine preiswerte und zuverlässige Maschine von durchaus ansprechendem Außern bei gediegener Verarbeitung, diejeder Fahrerinauchbei dauernder Benutzung durch ihren präzisen und wenig Kraft verzehrenden Lauf stets Freude machen wird. Ausstattung: Rahmen: Aus nahtlos kaltgezogenem Stahlrohr, Innenlötung, (Tretlager- gehäuse, auf Wunsch Außenlötung) Höhe 50, 55, 60 cm. Emaillierung; Schwarz, Hochglanz, Liniierung gold mit grünem Mittelstrich. Vernicklung:: Extra stark, silberweiß, hochglänzend. Schutzbleche: 55 mm breit, schwarz. Kurbellager: Doppelglockenlager. Kettenrad: 35 Zähne auf Wunsch bis 45 Zähne. Kette; 5 Rollenkette. Kettenkasten: Metall, schwarz email., Verzierungslinien, Zelluloidfenster, Pedale; Bügelpedale. Lenker: Engl. Vorbau, auf Wunsch deutsch. Bremse: Gummistoßbremse. Felgen: Wulst, 28X1!/,", schwarz emailliert. Speichen: Vernickelt. Sattel: Dunkler Tourensattel mit schwarz emaillierten Federn. Werkzeugtasche: Dunkle Dreieck- tasche. Kleiderschutz: Seidenkordelnetz. — SICHER MEISTER 3 Das elegante Herrenrad Stabile, jedoch leichte Tourenmaschine. Unser Modell Meister 3 ist als überraschend leichte, aber gleichwohl unbedingt widerstandsfähige Herrenmaschine ausgebildet. Alle Teile sind bis ins Einzelne peinlichst genau verarbeitet und das hochwertigste Material ‚wurde verwendet, um neben größtmöglicher Haltbarkeit einen wirklich sanften und wenig Antriebskraft verlangenden Lauf zu erzielen. Das Rad für den Stadtverkehr und ebenso für ausgedehnte Wanderfahrt. Ausstattung: Rahmen: Nahtloskaltgezogenes Stahl- rohr, Innenlöt., Höhe 55, 60, 65 cm. Emaillierung: Schwarz, Hochglanz, mit doppelten Goldlinien abgesetzt. Vernicklung: Extra stark, silberweiß, hochglänzend. Schutzbleche: 55 mm breit, vorn durchgehend. Kurbellager: Ringiager, letzteres gegen Aufpreis Doppelglocken- oder Kettenrad: 48 oder 52 Zähne. Kette: x/3" Rollenkette. Pedale: Geschl. Bügelpedale. Lenker: Engl., mit Vorbau. Bremse: Gummistoßbremse. Felgen: Wulst, 28X 1'/;" holzfb.(R.T.) Speichen: Doppeldickend, vernickelt. Sattel: Heller Tourensattel mit ver- nickelten Federn. Werkzeugtasche: Dreieckig, hell. MEISTER 3 Hochvornehmes Damenrad Extra feine, leichte Qualitätsmaschine. Dieses Modell Meister 8 stellt eine Höchstleistung dar in Bezug auf- sauberste Ausführung aller Einzelheiten. Der Bau dieser Maschine ist mitbesonderer Berücksichtigung der höchsten Ansprücheder Damen- welt ausgeführt, sodaß sie durch verblüffend leichten Lauf, geringst- mögliches Gewicht und kaum spürbaren Kraftbedarf beim Fahren unübertroffen dasteht. — Das moderne Rad für die vornehme Dame. Ausstattung: Rahmen : Nahtlos kaltgezogenes Stahl- rohr, Innenlötg., Höhe 50.55, 60cm. Emaillierung: Schwarz, Hochglanz, mit doppelten Goldlinien abgesetzt. Vernicklung: Extra stark, silberweiß, hochglänzend. Schutzbleche: 55 mm breit, vorn durchgehend. Kurbellager: Doppelglocken- oder Ringlager, letzteres gegen Aufpreis. Ketienrad: 44 Zähne. Kette: 1,,%X1/," Rollenkette. Pedale: Geschl. Bügelpedale. Kettenkasten: Metall, schwarz email- liert, Zierlinien und Zelluloidfenster, beste Qualität. Kleidersihurz: Seidenkordelnetz, extra fein. Lenker: Engl., mit Vorbau. Bremse: Gummistoßbremse. Felgen: Wulst, 28X1!/," holzfarbig, (R. T.) Speichen: Fein vernickelt. Sattel: Eleganter, heller Damensattel mit vernickelten Federn. Werkzeugtasche: Hell, dreieckig. 3>- MEISTER 9 Der unübertroffen zuverlässige und widerstandsfähige Straßenrenner. Unsere Straßenrennmaschine Meister9 ist den höchsten Ansprüchen angepaßt, die an ein derartiges Fahrrad gestellt werden müssen. Denkbar geringstes Gewicht sowie unbedingte Stabilität sind mit raffiniert leichtem Lauf gepaart und befähigen so den Straßen- rennfahrer auf dieser Maschine zu verblütfender Höchstleistung. Ausstattung: Rahmen: Außenlötung, nahtlos kalt- gezogenes Stahlrohr, abtallendes Oberrohr, Höhe 55 oder 60 cm. Emaillierung: Schwarz, Hochglanz, ohne Linien. Vernicklung ; Extra stark, silberweiß, hochglänzend Schutzbleche; Werden hierzu nicht gelietert. Kurbellager: Keillager m. Einschraub- schalen. Kettenrad : 48 Zähne mit angew. Rand. Kette: !2%1/;'" Rollenkette. Pedale: Luxusrennp: dale mit Renn- haken. Lenker: Rennlenker, tief nach unten gebogen. Breinse: Wird hierzu nicht geliefert. Felven: Dreiteilige Holzfelgen für Drahtreiten 28%X 11/,xX13,". Speichen: Doppeldickend, vernickelt. Sattel: Heller Rennsattel mit ver- nickelten Federn Werkzeugtasche: Anhängetasche. AFLSIAW

Meister Auszug aus Hauptkatalog 1920er Jahre


Von
1920 - 1929
Seiten
8
Art
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Meister
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
30.05.2019
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (1,08 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Panzer Fahrrad-Fabrik Katalog 1905
1905, Katalog, 40 Seiten
Triepad Fahrradbau Katalog 1938
1938, Katalog, 24 Seiten
Continental-Fahrräder Katalog 1904
1904, Katalog, 78 Seiten