Anker Werke Kat. ca. 1916

TE eg EEE EEE ge — ET EEE eo & 2” int —r. Anker-Werke Akt.-Ges. Bielefeld Gegründet 1876 ca. 1200 Arbeiter Telegr.-Adr.: Ankerwerke. Fernruf 45 und 2893 Reichsbank-Girokonto. Postsch.-Konto Hannover 2501 Österreich: K. K. Postsparkassen-Konto Wien 130556 A.B.C. Code 5 the Edition. Carlowitz Code Durch diesen Katalog werden alle früheren Ausgaben ungültig. BE men ne nn DEE IE ne a0 ns 0 EN NIE NIE NEE NIE NE NEE NEE ns ns "neqIoN\ 4 JSsI g IN Sunpjigqy ‘usswalg Z Jlw Jsı eg “IN Sunpfiggy "ULIO,] 93819298 Sunpjigqy "ag A9p ur Ip Sunyelssny 1adıgewäojerey ur pey sapal Jeyıa Jemz pun ulapaı] ulapey Uslosun NZ AIM U9UUOY USSUPISYU9T USIOPJIIISGE PuaysIsloa dIq | | ae en re _ 20 er Ir 00 _ 00 In 1er Ir 06-090 _ 70-70 _ IH 27 Ir er en mn ANRER-FAHRRÄDER NIIT III IE - IR IR I IR 00 000-902 I 0 I In 9 0 I Ir Ir Ir — In > Rahmenhöhe. Die Ausführung der einzelnen Räder ist genau festgesetzt und liegt es im Interesse einer rechtzeitigen Lieferung, Ab- weichungen zu vermeiden. Wir liefern unsere ANKER-Räder in drei verschiedenen Rahmenhöhen, nämlich mit 55, 60 und 65 cm langem Sitz- rohr für Herrenräder, und 50, 55 und 60 cm langem Sitzrohr für Damenräder. Als üblich gilt bei Herrenrädern 60 cm, entsprechend einer Beinlänge von etwa 80 bis 85 cm, bei Damen- rädern 55 cm. Wenn der Besteller im Zweifel ist, welche Rahmenhöhe er zu wählen hat, so gebe er uns die Beinlänge des betreffenden Fahrers auf (selbstverständlich innen gemessen). Gabelköpfe, Wir führen darin die nachstehend abgebildeten Formen: mit Facette rund Alle drei Formen sind sehr geschmackvoll und vor allen Dingen äußerst kräftig und widerstandsfähig. me nenne ne ne ne ne ne ne ne ns m DE mE DE EN nn ns ne ns so 3 | I [ | | | [ | | [ | | \ | | | | ur er rer er rt nn en en en os u. _..-...- sr 1er Ir ren trennen ern ANRER- FAHRRÄDER ren _ 9 Hr IR I ee Ir IT een ee Übersetzungs-Übersicht für 5/g” Rollenkette. a) Für Herrenräder, 28” Hinterrad. Übersetzung Kettenräder Entfaltung Zoll Zähne ) ) ] ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) 62 38x17 4,96 | ; n ] 7 38% 15, 48x19 5.68 ) 75 48x 18 6,00 17 38x 14 6,16 ) 79 48x17 6,32 a . or ) 96 18% 14 1,68 ) ) l ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) Übersetzung Kettenräder Entfaltung Zoll | 62 38x17 1,96 66 38x 16 3,26 71 38x15 5.08 } 00 R% Arn . c) Für Damenräder, 26” Hinterrad. Übersetzung Kettenräder Entfaltung Zoll Zähr m # 55 38x18 138 98 38x 17 1,64 62 38x16 1.96 [ [ [ [ [ [ \ [ [ [ [ ( \ [ b) Für Damenräder, 28” Hinterrad. \ [ [ [ [ | \ [ [ [ [ [ [ | Bene Ir Ir III III 70-00-1000 _ 70-70-7090 _ 90 Ir Ir — Te ee — ne ern rer Ir _ Ir Ir 00-070 00 7909006909070 000. 79-79-7097 I I 0 I Tretlager. Wir liefern alle ANKER-Räder mit unserem bewährten Anker-Doppelglockenlager, wie es die vorstehende Abbildung veranschaulicht. BE ne ne ne ne se ne ne ne ne ne no ns 0 oe me mE NEE DIE NIE NE ne ne ne no | | [ Leichte Lager mit Keilbefestigung, bei welchem die Befestigung der Kurbeln durch Kurbelkeile erfolgt. Bei diesem Lager ist die Kurbel- achse ungeteilt, also aus einem Stück. mE mMImEnm Emmen ne ns ne ne ne ns ns no ns ns ns ns 0 ns ns ns As ns se ne ns As sc sc sc se sc “MED me De ne ne nme ne ne ne ne no ns ns se se se se sc sc sc se se ne ne 6 er ea, 2 on ne |IANKER- FAHRRÄDER ee ne ee rer none Anker Nr.la. Gutes, kräftiges, preiswertes Gebrauchsrad. BESCHREIBUNG. | { ( { [ [ { ( N | AL IT { [ { ( ( [ | { { Rahmen: Gerades Oberrohr mit Naben: Staubsicher und ölhaltend. Hinterstrebenkröpfung ; normale Speichen: Tangentspeichen aus Höhe 60 cm, auf Wunsch 69 Tiegelgußstahl. OdeizSssicm: 3 Feigen: Beste Stahlfelgen mit Gabelkopf: Flach. verstärktem Boden, schlicht Lenkstange: Nr. 5, mit Innen- emailliert. klemme. Bremse: Kräftige Handbremse. Kurbellager: „Anker“-Doppel- Räder: 28x 1!/;” Durchmesser. glockenlager. 3 [ [ { | [ [ Sattel: Guter Tourensattel. { Ausstattung: Tiefschwarze Email- ( [ [ [ [ [ ! Kettenrad: Mit Innengewinde auf ie (urbel aufzuschrauben, : : e N 48 Zähne lierung, feinste, dauerhafte Hoch- TE : B ö glanzvernickelung; dunkles Le- Kurbeln: Aus Stahl geschmiedet, derzeug. r @ rbelk ı h . > RSS r oval, ohne Kurbelkeile Übersetzung: ca. 70” — 5,60 m Pedale: Gute Tourenpedale. Entfaltung, oder nach Wunsch. Kette: Rollenkette 5/, ”-Teilung. (Übersicht siehe Seite 4.) Preis Mk. er 1er _ re re re 00 20 70 _ 00 Ir 20 90 00200 00 Ve 0000 _ er 0070-9000 00 re _ or er er Ir en en En nn ne NIE ns ns ne BE I EB 0 ENDE IE NE N EN nm nme ne ns ne ns 7 Anker Nr. 1. III IR III IS IR IE IR IR - II IE I IE 00 I Ir Ir II re one ANKRER-FAHRRÄDER Gutes, kräftiges, feines Straßenrad. BESCHREIBUNG. Rahmen: Gerades Oberrohr; mit Hinterstrebenkröpfung; normale Höhe 60 cm, auf Wunsch 65 oder 55 cm. Gabelkopf: halbrund. Lenkstange: Nr. 5, mit Innen- klemme und Zelluloidgriffen. Kurbellager : „Anker“-Doppel- glockenlager. Kettenrad: Mit Innengewinde auf die Kurbel aufzuschrauben, bei- derseitig vernickelt, 48 Zähne. Kurbeln: Aus Stahl geschmiedet, oval, ohne Kurbelkeile. Pedale: Gute Tourenrahmenpedale. Kette: Rollenkette, 5/,”-Teilung. Naben: Staubsicher und ölhaltend. Preis Mk. Speichen: Tangentspeichen aus Tiegelgußstahl. Felgen: Beste Stahlfelgen mit ver- stärktem Boden, mit Linien ab- gesetzt. Bremse: Kräftige Handbremse. Räder: 28x 1!/,;” Durchmesser. Sattel: Guter Tourensattel mit ver- nickelten Federn. Ausstattung: Tiefschwarze Email- lierung mit gelb-grünen Linien abgesetzt; feinste, dauerhafte Hochglanzvernickelung; dunkles ‚. Lederzeug. Übersetzung: ca. 707 = 5,60 m Ent- faltung, oder nach Wunsch. (Übersicht siehe Seite 4.) | | | | | | nr _ Ir 70 _ Ir Ir I IE _IN III 0006-77 In II I Ir Ir rn en 0 ANKER-FAHRRÄDER e_s#_er _ır Ir Ir 00 IR 20 Ir 000 on 000 000000 00 00 0 m er en Anker Nr. 2. Vornehm ausgestattete Straßenmaschine. BESCHREIBUNG. Rahmen: Bauart wie Anker Nr. 1, normale Höhe 60 cm, auf Wunsch 65 oder 55 cm. Vordergabel: Kopf mit Facette, vernickelt. Lenkstange: Nr. 5 oder nach Wunsch, mit Innenklemme und feinsten Zelluloidgriffen. Kurbellager: „Anker“-Doppel- glockenlager. Kettenrad: Mit Innengewinde auf die Kurbel aufzuschrauben, bei- derseitig blank vernickelt, 48 Zähne, mit Rand. Kurbeln: Aus Stahl geschmiedet, oval, ohne Kurbelkeile. Pedale: Feinstes Straßen-4-Klotz- Gummipedal. | | Preis Mk. Kette: Rollenkette, 5/s”-Teilung. Speichen: Beste Doppeldickend- speichen aus Tiegelgußstahl. Felgen: Beste Doppelhohlstahl- felgen, schwarz. Bremse: Patent-Innenbremse. Räder: 28x 1!/;” Durchmesser. Sattel: Feinster bequemer Touren- sattel mit vernickelten Federn. (Kein Polstersattel.) Ausstattung: Tiefschwarze Email- lierung, feinste, dauerhafte Hoch- glanz-Vernickelung, Lederzeug .. hell, Tasche flach. Übersetzung: 707=5,60 m Ent- faltung oder nach Wunsch. (Übersicht siehe Seite 4.) mE EEE NE I NEE NIE IE NIE NIE N IE NIE N N NE DE En ns ns ne ns ne 9 me ne ne ne ns ne ne ne ne nee nn De ne ne ne ne ne na ME DE IE IE NEN NEE NEE NEE NE EN ONE NEON En IS Ir Ir In Ir Ir Ir IR IR IR IR IR 000 Ir er 00 I er Ir Ir Ir I Ir In > ANKER-FAHRRÄDER er Ir IR IR IR IR LI -IR IR IR IR 018 _ IR IR Ir IE 0 er Ir 0 0 een In oe normale auf Wunsch 65 Rahmen: Außenlötung, Höhe 60 cm, oder 59 cm. Vordergabel: Kopf flach und ver- nickelt, Scheiden D-förmig. Lenkstange: Nr. 6a mit klemme. Kurbellager: Schmal, staubdicht und Achse mit Konen aus einem Stück. Kettenrad: Mit Verstärkungsrand, leicht auswechselbar, beiderseitig vernickelt, 48 Zähne. Kurbeln: Aus schmiedet, festigung. Pedale: Beste Zackenpedale. Kette: !/, Innen- Stahl ge- Keilbe- bestem flach, mit !/.” Rollenkette. Preis Mk. ) ] | ) } ) ) } l : ) Mit Freilauf-Zahnkranz und Doppelfelgenbremse. } ] ! } l ] ) } 10 Anker Nr. 20. A.W. B. Luxus-Herren-Straßenmaschine. Gewicht ca. 13 Kilo. BESCHREIBUNG, Naben: Staubsichere und ölhaltende Stahlnaben. Speichen: Beste Doppeldickend- speichen, 1,4 auf 1,8 mm ver- stärkt. Felgen: nickelt. Räder: 28x 1!/;” Durchmesser. Sattel: Feiner bequemer Touren- sattel mit Nickelfedern. (Kein Polstersattel.) Ausstattung: Tiefschwarze Email- lierung, Rahmen mit Linien ab- gesetzt, feinste dauerhafte Hoch- glanzvernickelung, Lederzeug „ dunkel. Übersetzung: ca. 70” = 5,60 m Ent- faltung, oder nach Wunsch. „Westwood“-Felge, ver- mm nme ns nm ne ne ns ns ns ns ns ns se ne ne se se se se se se se mc Omen ne ne ne nenne Lem me me mE mE me nm mE nn I ns IE ns ns ns IE EEE NEE NIE NIE NIE NIE NIE NIE NEE IE En RL TNIF-INT-LI-IF-IN-IN IN 00_ 0000 _ 00 0_ 90 7 0-_ I 0-_ I 0-_ 7 0_ I 0-_ I -_ 1 0_ I -_ I e_ II |IANKER-FAHRRÄDER Anker Nr. 22. Neues Auslands-Modell. BESCHREIBUNG. Rahmen: Außenlötung, normale Höhe 62 cm. Vordergabel: Kopf vernickelt, mit D-förmiger Scheide. Lenkstange: Nr. 6a, mit Doppel- felgenbremse. Kurbellager: Schmal, staubdicht und Achse mit Konen aus einem Stück. Kettenrad: Mit Verstärkungsrand, leicht auswechselbar, beiderseitig vernickelt, 48 Zähne. Kurbeln: Aus bestem Stahl ge- schmiedet, flach, mit Keilbe- festigung. Pedale: Beste Zackenpedale. Kette: 1/,x!/;” Rollenkette. Naben: Staubsichere undölhaltende Stahlnaben. Speichen: Beste Doppeldickend- speichen, 1,4 auf1,85mm verstärkt. Felgen: „Westwood‘-Felge, ver- nickelt. Räder: 28 Sattel: Feiner bequemer Touren- sattel mit Nickelfedern. Ausstattung: Tiefschwarze Email- lierung, Rahmen mit Linien ab- gesetzt, feinste dauerhafte Hoch- slanzvernickelung, Lederzeug dunkel. Übersetzung: ca. 70”=35,60 m Ent- faltung, oder nach Wunsch. 1!/a” Durchmesser. Anker Nr. 22 kann auf Wunsch auch mit gewöhnlicher Gummi- _ bremse anstatt der Doppelfelgenbremse geliefert werden ( \ { Preis Mk. [ [ ' mm ne ne ne nn IE IE IE NIE NIE IE NEE NEE NIE NIE NIE NE DE BE nn ns 0 ns 11 ee _er_20_ır _Ir _ 00 se _ I I I I re I rn |ANKER-FAHRRÄDER ) se _ı2 _10e _10 _ Ir Ir Ir Ir I Ir Ir Ir IE RT IT TI TI TI TI TI TI N In en Anker Nr. 3. Dauerhafte Halbrennmaschine. BESCHREIBUNG. Rahmen: Nach vorn abfallend, nor- Naben: Staubsichere und Ölhaltende male Höhe 60 cm, auf Wunsch Stahlnaben. 55 cm. Speichen: Tangentspeichen aus Gabelkopf: mit Facette. Tiegelgußstahl, Enden verstärkt. Lenkstange: Nr. 4a, mit Innen- Felgen: Doppelhohlstahlfelgen, et erieestarhie emailliert, mit Linien / ir 3 au.cs l. en -Doppel- Bremse: Patent-Innenbremse. = : : Räder: 28x 115” Durchmesser. Kettenrad: Mit Innengewinde auf Sattel: Bester Halbrennsattel mit die Kurbel aufzuschrauben, bei- vernickelten Federn. derseitig blank vernickelt, 38 Ausstattung: Tiefschwarze Email- Zähne. : 3 lierung mit Linien abgesetzt; Kurbeln: Aus Stahl geschmiedet, feinste dauerhafte Hochglanz - oval, ohne Kurbelkeile. Vernickelung; helles Lederzeug; Pedale: Feinste Zacken-Rennpedale . flache Tasche. | mit Fußhaltern. Übersetzung: Nach Wunsch. Kette: Rollenkette 5/,”-Teilung. (Übersicht siehe Seite 4.) Preis Mk. Auf Wunsch mit Schutzblechen gegen eine geringe Mehrberechnung. | | | | 7 / } j | | | | | | | | | | | | | me mem me mE nn NE NIE NIE NET NIE NIE NIE NIE IE NE NE I N ne ne ns ns 12 Bm ne nn ne se ne ne ne ne ns se se no so so ns 0 so ns so BE so SE IE so se Ns BE NIE ns no se ne so so ne en rer Ir Ir 70 Ir er Ir In en Te vernickelt. dauerhaft und leicht. 48 Zähne !/ux 1/5”, ERYRT & —— Ga L Rahmen: Außenlötung, normale Höhe 55 cm. Vordergabel: Kopf mit Facette, Lenkstange: Nr. 4 oder nach Wunsch, mit Innenklemme. Kurbellager: Mit Keilen, schmal, Kettenrad: Mit Verstärkungsrand, 24 Zähne Preis Mk, IR 10 100010 00 00 00 He — Hr — one |ANKER- FAHRRÄDER Leere Ir IR -Ir- IR - IR 00-00-0000 00900 II Ir 10 00 I nme Anker Nr. 6A,6B. Leichte, widerstandsfähige Rennmaschine. Gewicht ca. 91/, Kilo. Ausstattung 6A, Bahnrennmaschine. BESCHREIBUNG. Übersetzung: Nach Wunsch. Kurbeln: Flach und leicht. Naben: Extra leichte Renn-Naben neuester Bauart. Pedale: Zacken-Rennpedale mit Fußhaltern. Kette: Blockrollenkette bester Qua- lität, /ax/s” Teilung. Sattel: Rennsattel. Hobieisen: Für Schlauchreifen Ausstattung 6B, Straßenrennmaschine. In allen Teilen genau wie oben, nur mit Lenkstange Nr. 8 und Holzfelgen für Drahtreifen, 23x 14,x 134”. En nme ne ns ne ns ns se ns ns ns 0 0 NE NE mE IE IE NE NE ns c ns ns ns Gens ne sc ne ne ne ne ne se se se se ne se ne ne eo ee nee ne ne ne ne ne ne ne ne De ne ne ne ne ne De nen sr Ir Ir Ir Ir Ir error Ir VI 00-00 Ir Ir Ir IT IIn 05 ANKER-FAHRRÄDER! IR _IHINn So ns ner er IE Ir Ir IR II IE DE mr rer Ir 0000 0 * Anker-Damenrad Nr. 7a. Gutes, kräftiges Damenrad. BESCHREIBUNG. Rahmen: Normale Höhe 55 cm, auf Wunsch 50 oder 60 cm. Gabelkopf: Flach und vernickelt. Lenkstange: Nr. 5, mit Innen- klemme. Kurbellager:: „Anker“-Doppel- glockenlager. Kettenrad: Mit Innengewinde auf sattel. die Kurbel aufzuschrauben, bei- Kleiderschutz: Geschmackvolles, derseitig vernickelt, nur38Zähne. eng verschnürtes Netz, dauer- Kurbeln: Aus Stahl geschmiedet, hafter Kettenschutz. en oval, ohne Kurbelkeile. Ausstattung: Tieischwarze Email- lierung, feinste dauerhafte Hoch- Speichen: Tangentspeichen aus Tiegelgußstahl. Felgen: Beste Stahlfelgen mit ver- stärktem Boden, schlicht email- liert. Bremse: Kräftige Handbremse. Räder: 28x 1'/,” Durchmesser. Sattel: Guter Dreifeder - Damen- ) ) ) ] ] ] ] ] ] ] } ] ] | ) ] ] ] ] ] ) ] | | =| Pedale: Gute, geschmackvolle Damenpedale. Kette: Rollenkette 5/3”-Teilung. Naben: Staubsicher und ölhaltend. Preis Mk. Übersetzung: ca. 65” glanz-Vernickelung, dunkles Le- derzeug. 5,20 m Ent- faltung, oder nach Wunsch. Bemene ne ne ne ne ns ne _ 00-70 In Te ne ne ne ne se ns ne ne ns ns ns ne ns ns se ss se ne se so se ns BI PR_IF-IN-_IF-IN- IF III I 0000-00-70. 70 90-70 7 0 70-10 I 0 _ I In ANRER-FAHRRÄDER SF, en BESCHREIBUNG. Rahmen: Normale Höhe 55 cm, auf Wunsch 50 oder 60 cm. Gabelkopf: Halbrund u. vernickelt, Lenkstange: Nr. 5, mit Innen- klemme und Zelluloidgriffen. Kurbellager: „Anker“-Doppel- glockenlager. Kettenrad: Mit Innengewinde auf die Kurbel aufzuschrauben, bei- derseitigvernickelt, nur38 Zähne. Kurbeln: Aus Stahl geschmiedet, oval, ohne Kurbelkeile. Pedale: Gute, zierliche Damen- pedale. Kette: Rollenkette 5/,”-Teilung. Naben: Staubsicher und ölhaltend. Speichen: Tangentspeichen aus Tiegelgußstahl. Preis Mk. Felgen: Beste Stahlfelgen mit verstärktem Boden, schwarz emailliert, mit bunten Streifen abgesetzt. Bremse: Kräftige Handbremse. Räder: 283x115” Durchmesser. Sattel: Guter Damen-Sattel mit vernickelten Federn. Kleiderschutz: Geschmackvolles, engverschnürtesNetz,dauerhafter Kettenschutz. Ausstattung: Tiefschwarze Email- lierung, mit gelb-grünen Linien abgesetzt, dauerhafte Hochglanz- „. vernickelung, dunkles Lederzeug. Übersetzung: ca. 65”=5,20 m Ent- faltung, oder nach Wunsch. (Übersicht siehe Seite 4) NR _IRIITLIE_IR-IT-IR IT IR LIS III IR IE IE IE IE 0 00 00 I re Ir one | ne _IR-Ir Ir IR III IR IR Ir Ir PIE 00-0000 _ 0 I I Ir _ Ir 0 Ir In en ANRER-FAHRRÄDER | Anker Nr. 8. Vornehm ausgestattetes Damenrad. BESCHREIBUNG. Rahmen: Normale Höhe 55 cm, auf Wunsch 50 oder 60 cm. Vordergabel: Vernickelter Kopf mit Facette. Lenkstange: Nr. 5, mit Innen- klemme und besten Zelluloid- sriifen. Kurbellager: „Anker“-Doppel- glockenlager. Kettenrad: Mit Innengewinde auf die Kurbel aufzuschrauben, bei- derseitig vernickelt, nur 38 Zähne. Kurbeln: Aus Stahl geschmiedet, oval, ohne Kurbelkeile. Pedale: Hochfeines leicht. 4-Klotz- pedal. Kette: Rollenkette 3/,”-Teilung. Naben: Staubsicher und ölhaltend. Preis Mk. “Mm me nme ne ne ne ne ne nee ns Ense ne ns ne ns ns ns ne As sc sc ne ns Speichen: Beste Doppeldickend- speichen. Felgen: Beste Doppelhohlstahl- felgen, schwarz emailliert. Bremse: Patent-Innenbremse. Räder: 28x 1!/;” Durchm Sattel: Feinsterbequemster Damen- sattel mit vernickelten Federn. (Kein Polstersattel.) Kleiderschutz: Hochfeine Ver- schnürung, Kettenschutz aus Zel- luloid mit Nickelrand, hinten ge- schlossen. Ausstattung: Tiefschwarze Email- lierung; feinstes helles Leder- zeug, dauerhafte Hochglanzver- „. nickelung. Übersetzung: ca. 65” — 5,20 m Ent- faltung, oder nach Wunsch. (Übersicht siehe Seite 4.) | [ | | | | | | | [ | | | [ [ [ [ | | | | | | | [ | | [ | | Ban, T-IER_IIH II III _ II 00 90 — nr |IANKER- FAHRRÄDER Benenenrunen ren rcnnn, Anker Nr. 21. Mit Freilauf-Zahnkranz und Doppelfelgenbremse. Ausstattung A. Gewicht ca. 13!/, kg. IE IR II III I In I - IT I II Ir In BESCHREIBUNG. Rahmen : Außenlötung, norm. Höhe Speichen: Beste Doppeldickend- 99 cm. speichen, 1,4 auf 1,5 mm ver- Vordergabel: Kopi vernickelt, mit stärkt. D-förmiger Scheide. Felgen: „Westwood“-Felge ver- Lenkstange: Nr. 6a mit Doppel- nickelt. felgenbremse. Räder: 28x 1%,” Durchmesser. Kurbellager: Schmal, staubdicht, Sattel: Feinster, bequemer Damen- und Achse mit Konen aus einem ,. sattel mit Nickelfedern. Stück. Übersetzung: ca. 64”=5,12 m Ent- Kettenrad: Mit Verstärkungsrand, leichtauswechselbar, beiderseitig vernickelt, 48 Zähne. Kurbeln: Aus bestem Stahl ge- faltung. Ausstattung: Tieischwarze Email- lierung; Rahmen mit Linien ab- gesetzt; feinste, dauerhafte Hoch- schmiedet, flach mit Keilbeiestig. Pedale: Hochfeine, leichte 4-Klotz- Pedale. Kette: 1,” 1,” Rollenkette. Naben: Staubsichere und ölhaltende Kleiderschutz: glanz- -Vernickelung, Lederzeug dunkel. Feinste Verschnü- rung und feinster, hinten ge- schlossener Kettenkasten. Stahlnaben. Preis Mk. Anker Nr. 21 kann auf Wunsch auch mit bremse gewöhnlicher Gummibremse anstatt deı geliefert werden. Doppelfelgen- \ [ [ { { { { [ [ { { { { [ [ ( [ A. W.B. Elegantes Luxus-Damenrad. [ ( | \ { { { [ [ [ { [ [ { ( [ | er en rer rer Ir II. 00.- 70. _ 00. _ 007 Ir er Ir In 00 EEE ne ne ne ns ns ns EI IE NEON NIE NEE NIE NIE NE NIE NE NE NE ns ns ne 17 0er Ir Ir Ir IR Ir er Ir IR I te Ir Tr Ir Te 0 Ir Ir Ir I _ ee In sr IR IRRE IR Ir IR IE Ir IVO FIIR IR EI IR 0 Ir In He nee | ANRER-FAHRRÄDER | Anker Nr. 14. Leichtes, — : en N a N kräftiges Knabenrad, für alle Fahrer mit weniger als 70 cm Beinlänge geeignet. BESCHREIBUNG. Rahmen: Normale Höhe 50 cm, auf Wunsch 45 cm. Lenkstange: Nr. 5, schmal. Gabelkopf: Mit Facette, vernickelt. Kurbellager: „Anker“-Doppel- glockenlager. Kettenrad: Mit Innengewinde auf die Kurbel aufzuschrauben, bei- derseitig vernickelt, 38 Zähne. Kurbeln: Aus Stahl geschmiedet, oval. Pedale: Zierliche Flügelpedale. Preis Mk. Kette: Rollenkette, °/s”-Teilung. Naben: Staubsicher und ölhaltend. Vernickelte Speichen: speichen. Räder: 26 24x11,” bei 45-cm-Rahmen. Ausstattung: Tiefschwarze Email- lierung; feinste, dauerhafte Hoch- glanz-Vernickelung. Übersetzung: 56” faltung. Tangent- 113” bei 50-cm-Rahmen. 447 m Ent- | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | en _ 0 Teer 00 0 Anker Nr. 15. Feines, kräftiges Mädchenrad. BESCHREIBUNG. Rahmen: Innenlötung; Sitzrohr 45 cm, oder auf Wunsch 40 cm. Lenkstange: Nr. 5, schmal. Gabelkopf: Mit Facette. Kurbellager:: „Anker“-Doppel- glockenlager. Kettenrad: Mit Innengewinde auf die Kurbel aufzuschrauben, ganz vernickelt, 38 Zähne. Kurbeln: Aus Stahl geschmiedet, oval. Pedale: Zierliche Flügelpedale. Kette: Rollenkette >/g”-Teilung. NR -18-- 10-00 100. I0- 10 I In — 0 nes Naben: Staubsicher und ölhaltend. Speichen: speichen. Räder: 26x 1!/,” bei 45-cm-Rahmen, 24x 1%,” bei 40-cm-Rahmen. Kleiderschutz: schnürung, Zelluloid. Ausstattung: Tieischwarze Email- lierung, feinste, dauerhafte Hoch- glanz-Vernickelung. Übersetzung: 56”—=4,48 m Ent- faltung. Vernickelte Tangent- Hochfeine Ver- Kettenschutz aus Preis Mk. | | | | | | | | ' \ | [ [ | | \ | [ [ | | | | | | | | | .e_ı0_ı10r_70_r FH _10 _I0 _ 20 _ re _ Ir _ er _ or 00 _ 70 Ir _ Ir I 7 _ 7er 00 020er I 2000 0020-22 I ern BUmss ne ne ne no ne I neo ns I ns 00 IE No 00 ns NE NIS DIE NE NE m EM mE me na ns 19 Ir _IH_ON II IRRE Ir on 00 ANRER-FAHRRÄDER IR IE _IF Ir IR III IE TR IR IR 00 00 00-10 00 ne re ee oe or Ir 00 Anker Nr. 9. Hochfeine Saalmaschine. Preis und Lieferzeit auf jeweilige Anfrage. Ausführung emailliert (wie die übrigen Räder) oder ganz vernickelt. Nicht unter 6 Stück lieferbar. Das Rad wird nach den Be- stimmungen des Deutschen Radfahrerbundes angefertigt. Besondere Wünsche finden gern Berücksichtigung. ei) | } } ] ] ] } ) ) Bee nme ne ns nee nes neo neo ns As. ss sc sc sc sc sc ss ss ss sc sc As Ass se sc sc se se se se ce BR ITITI II IT IT IL INTEL TEILT III II III II I I HI I => u a > ul | | | | | | | | | f ZaUyN Rn een des Radfahr | erverein Forst i.L. Um DmEmEe DE nn IE I ME TE BE ns ns 0 EEE I NIE DE NE DE se no no ne no ns 21 me nm Se nme nme ne ne mo ne ne me ne nen EN enen enteo Ne ne NENNEN EN EN EN EN EN EN En EN EN enorme nen on er en _ er _ 0 Ir I IR I IR Te II - VI TR IF II IR IT LTR IR I Er ne ANRER-FAHRRÄDER BLes _en_en Ir en Ir IR 7 Ir ON II OR Or er er er ee er ee ee _ oe _ ee Anker Nr. 10. Starkes, kräftiges Gepäckzweirad mit Firmenschild im Rahmen. Ohne das Firmenschild im Rahmen als starkes Gebrauchsrad für besonders schwere Fahrer zu empfehlen. BESCHREIBUNG. Rahmen: Innenlötung; norm. Höhe 60 cm, auf Wunsch 65 oder 55 cm. Gabelkopf: Flach und vernickelt. Lenkstange: Nr. 60d. nach Wunsch. Kurbellager: Starkes Doppel- glockenlager. Kettenrad: Leicht auswechselbar, vernickelt. Kurbeln: Aus Stahl geschmiedet, oval, ohne Kurbelkeile. Pedale: Starke Gummiklotz-Pedale. Kette: Gute °/s” Rollenkette. Naben: Staubsichere und Ölhaltende Stahlnaben. Speichen: Tangentspeichen aus Tiegelgußstahl, 2 mm. Felgen: Stahlfelgen mit verstärktem Boden. Räder: 28x 11,” Durchmesser. Sattel: Starker bequemer Sattel mit vernickelten Federn, dunkles .. Lederzeug. Übersetzung; ca. 70”, oder nach Wunsch. Pa Wenn es gewünscht wird, können wir die blanken Teile anstatt vernickelt auch mit schöner, wetterfester Mattglanz-Emaillierung oder brüniert liefern. Preis Mk. einschließlich des Firmenschildes im Rahmen, mit 25 Buchstaben auf jeder Seite. Umfaßt die anzubringende Firma mehr Buchstaben, so werden die überschießenden billigst berechnet. msn nn ns ne ns sc Ass de sc Aue so se As se se ns ns 0 se ne I no ns so so so ne so so se ne ns ne me ne | | DUDEN NENNE NE NE NIE NEN DE TEN IE NE NE NEE N EN E NIE NE ne ne ns no 22 Pa un rn rn II IIT-IITI INITIIERT II III IN FIIR FR TI I I I |IANRER-FAHRRÄDER | | ] | | er _rE 0 Ir Ir Ir ee re Ir 0 00 Te 0000 He He 90 00 10 se _ 10 _ so _ 10 _s Anker Nr. Il. Kräftiges Spezial-Gepäckzweirad für die Beförderung schwerer Lasten. Infolge der Befestigung des Gepäckträgers am Steuerrohr des Rahmens, Wendungen des Vorderrades nicht mit, daher sicheres macht das Ger Fahreı und bequ Vorderrad mit aufklappbarem Ständer zum bequemen Hinstellen des Rades BESCHREIBUNG. Rahmen: Innenlötung; normale Höhe 60 cm, auf Wunsch 55 cm. Gabelkopf: extra stark, vernickelt. Lenkstange:Nr.60dernachWunsch. Kurbellager: „Anker“-Doppel- glockenlager. Kettenrad: Leicht auswechselbar, vernickelt. Kurbeln: Aus Stahl geschmiedet, oval, ohne Keile. Pedale: Starke Gummiklotz-Pedale. Kette: Starke 5/3” Rollenkette. Naben: Staubsichere und ölhaltende Stahlnaben. Speichen: Tangentspeichen Tiegelgußstahl, 2 mm. Felgen: Stahlfelgen mit verstärktem Boden. Räder: 28x 15/;x 20x 13/5” messer. Sattel:Starkerbequem.Sattelm.ver- „. nickelt. Federn, dunkl. Lederzeug. Übersetzung: ca.70”od.nachWunsch. aus Durch- Wenn es gewünscht wird, können wir die blanken Teile anstatt vernickelt auch mit schöner, wetterfester Mattglanz-Emaillierung oder brüniert liefern. Preis Mk. einschließlich Aufstellvorrichtung und Gepäckhalter und mit Firmenschild im Rahmen, 25 Buchstaben einer Firma auf jeder Seite eingerechnet. Umfaßt die anzubringende Firma mehr Buchstaben, so werden die überschießenden billigst berechnet. 23 DEE nenne ne Es ne ns sc se sc ns so o so ns ns ne ne ns se sc so ns 0 | | | | | | | | | | | | | \ | | | | | | | | | | | | | | | | | | | "U9JSe] S19MUyaS An? peiomz-Naedan ‘Ip “ I €z "PeAloNZ-N2edan sayydıa] ‘OL “ %, ce "DUIyISBLIBES aulajyaoy ‘6 “ x 07 ‚peluoyspeWw sOsıyeiy ‘Saurag ‘Sp © = 6l "pelusgeuy sosnmpeas Ssaly9la] “pI “ i g] 'peausweg sJueSapa “Iz “ { L] 'peluaweg] SSJONEISISSNE uyauıloA 9 “ a 9] "peluswee] soulof ‘, “ T Sg] ‘peiusweg sosıyyeiy ‘sayns ey, “ x pl "Juıyaseiu -UU9N SSIyeIspueslapım alydla] ‘gg pun eg “ E e| “auuaigjep] Joyeydonep ‘eg “ & al ‘opow-spuejsny sanau ‘zz “ x 1 YUulydsewusgeNg-usLlaf] Jura 0C “ “ ol "YulyISBWLUIHENS SIONEISISSNE wyaULIOA ZZ © * 6 "PEIUIGENS SOSIyeay sauloy °f “ x 8 "peisyane.ug -9D SS}1aNMsıaId ‘sosıyjeiy ‘peluanopg BI IN AOMUV 1 "Suns1JsoJ9q]IaM u 195e] 3Iy9I97T 9 195e[U9ND0][S[9ddoq-IeNuy CS Jydısıagqm)-SSunzIeslagN F ‘9Jdoyjogen pun ayoyusuyey "Nag € -[oje L-u9SueJsyu9a] 7 19S 'SINHDIIZUIA-SLTVHNI

Anker Werke Kat. ca. 1916


Von
1915 - 1917
Seiten
28
Dokumentenart
Prospekt
Land
Deutschland
Marke
Anker
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
15.04.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (3,50 MiB) Standard (14,5 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Anker Werke Kat. ca. 1918
1916 - 1918, Prospekt, 30 Seiten
Anker Fahrräder Kat. 1910
1910, Prospekt, 80 Seiten
Dürkopp Katalog 1901
1901, Katalog, 48 Seiten