Claes u. Flentje Claes-Pfeil Rennmaschine Werbeblatt ca. 1920er Jahre

Claes-Pfeil das seit 5 Jahrzehnten bekannfe und in Oualifät unübertroffene Markenfahrrad deale Rennmaschine »Die Perle Thüringens« Claes «&Flentje Gmb.H. Mühlhausen / Thüringen Gegründet 1869 Da 1000 Arbeiter ÄAıs Anhänger erstklassiger Arbeit sind wir fortwährend bemüht, Verbesserungen zu schaffen und das Fahrrad zu vervollkommnen. Unsere Fahrräder sind seit 30 Jahren als eine Marke der Extraklasse bekannt. Diesen Ruf haben sich unsere Maschinen dadurch erworben, daß sie in allen Teilen von bester Beschaffenheit sind und in der Tat erstklassige Präzisionsarbeit darstellen. Das Streben nach Vollkommenbheit hat uns ver- anlaßt, ein neues Rennmodell herauszubringen, bei dem alle Erfahrungen der Berufsstraßenfahrer be- rücksichtigt worden sind. Nachstehend geben wir eine kurze Beschreibung unserer Rennmaschine. Die veränderte Bauart des Rahmens wurde zur Erreichung größerer Schnelligkeit bedingt. Durch die geraden Hinterradstreben erhält der Rahmen eine größere Steifheit, wodurch Tret- kraftverluste vermieden werden und ein schnellerer Antritt ermöglicht wird. Diese Bauart gibt dem Fahrer in der Kurve mehr Sicherheit. Der Hinter- bau des Rahmens ist kurz. Um bei eintretenden Defekten das Hinterrad schnell herausnehmen zu können, haben wir das Hintergabelende mit Ausfallenden versehen. Auch das Vorderrad wird mit Hebelmuttern ausgestattet. Der wichtigste Teil eines Rades, das Tretkurbellager, war bisher mit unserem bekannten leichten Schalenlager versehen. An diese Stelle tritt jetzt bei unserem Rennmodell das Tretkurbellager mit konzentrischen Laufringlagern, was leichteren Lauf zur Folge hat. Die Kraft- ersparnis ist bedeutend. Bei Steigungen und beim Fahren unter Gegenwind machen sich die Vorteile des Ringlagers wesentlich be- merkbar. Der Vorzug der völligen Abdichtung darf ebenfalls nicht unerwähnt bleiben. Das Rad wird ausgestattet mit einem langen, schmalen Rennsattel, mit Lenker Modell Suter, Dobbrack oder Äberger. Dieses Rad kann nur mit Holzfelgen für Schlauchreifen geliefert werden. Das Claes-Pfeil-Rennrad weist somit alle Verbesserungen auf, die an unserer Maschine über- haupt noch eintreten konnten. Claes & Flentje G.m.b.H. Mühlhausen i. Thür.

Claes u. Flentje Claes-Pfeil Rennmaschine Werbeblatt ca. 1920er Jahre


Von
1920 - 1929
Seiten
2
Dokumentenart
Werbeblatt
Land
Deutschland
Marke
Claes Pfeil
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
30.04.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (291 KiB) Standard (525 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Dürkoppwerke Ringlager Werbeblatt 1920er Jahre
1920 - 1929, Werbeblatt, 2 Seiten
Göricke Werbeblatt 1920er Jahre
1920 - 1929, Werbeblatt, 2 Seiten
NSU Pfeil- und Sulm- Fahrräder Faltblatt 1916
1916, Faltblatt, 8 Seiten