Göricke Antrieb mit feststehender Kurbel Werbeblatt 1910er Jahre

Giro-Konto bei der Reichsbank , Telegramm-Adresse: o\ GÖRICKEWERKE BIELEFELD \ I IMEALLR N N > \ N Fernsprecher : et Du Nr. 4568 bis 4571 A-G. Postfach 264 und 270 Bielefeld Abteilungen: I. Fahrräder :-: Il. Motorräder :-: Ill. Fahrradteile :-: IV. Milchzentrifugen HNINHEINIEIANDEIILUREKINDLIARUDELAUNIELKNNDELRRNUELRKNDEEKTDDEARRNDRARTDLARDDERANDDLARTDLATDERKLKDLANNDLARDDLARNDLALNDLKRTDRLARURLLKNULAKNREAERNDLARDDLERNURLKRRDAKRNNELKRDLERTNEARNLANTELLUNDARKNDKLKRNTEERUNKLRTNDELRDNEEAUNDELLNDELALNDELLNNDEANDDERTDNLALDDELINTERAENDRINDELANDDEEUNDELAUDELLINDELKUNDERUNDRINDLKENIEEUDDERRUIDERUDDERKENDEEIDDERTUDEERRNNEN Göricke Fahrrad-Antrieh mit feststehender Kurkel für Invaliden mit einem steifen oder künstlichen Bein. ET Postscheckkonto Hannover 1484 Kettenrad Drehbare Kurbel Tretlagergehäuse — Glocke Lagerschale Achse Syksorketritier —Lagerkontrering EN | a Konus N / I Am n\ I (N a = ) I Kap Beschreibung. Der von uns gefertigte Antrieb läßt sich ohne weiteres in jedes unserer Tö- und D5- und in Kürze auch in A. G. B.-Räder einbauen. Bei Bestellung ist anzugeben, ob die lose Kurbel an der rechten oder an der linken Seite des Rades gewünscht wird. Der Antrieb selbst besteht aus einer verkürzten Achse, die jeweils von der losen Kurbel, welche auf einer Glocke das Keitenrad trägt, betätigt wird. Die feste Kurbel sitt auf einer besonders konstruierten, mit einer Gewindeverlängerung versehenen Lagerschale. Diese Lagerschale hat wie eine gewöhnliche Lagerschale unser normales Marken-Gewinde. Sie kann mittels des Conireringes in jeder Stellung befestigt werden Dadurch ist es auch möglich, dem festem Pedal bei einer Beinverkürzung des Fahrers jede beliebige Stellung zu geben. Von außen unterscheidet sich das Rad mit einer feststehenden Kurbel in nichts von unsern normalen Rädern, da auch die feste Kurbel dieselbe Form wie unsere übrigen Kurbeln hat. Es ist auf Grund der beschriebenen Konstruktion jedem Fahrradhändler möglich, die Wünsche seiner Kunden zu befriedigen, ohne erst das Rad der Fabrik einschicken zu müssen, da die Montage dieses Fahrrad-Antriebes immer an Ort und Stelle vorgenommen werden kann und absolut keine Schwierigkeiten macht. Da in Kürze die Tö- und D5ö-Maschinen das A. G.B.-Tretlager erhalten, ist bei Bestellung stets anzugeben, ob der Antrieb für T5 oder D5 nach alter Ausführung oder nach neuer Ausführung (A. G. B.-Tretlager) gewünscht wird.

Göricke Antrieb mit feststehender Kurbel Werbeblatt 1910er Jahre


Von
1910 - 1919
Seiten
1
Dokumentenart
Werbeblatt
Land
Deutschland
Marke
Göricke
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
04.05.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (248 KiB) Standard (378 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Göricke Preisliste 1920er Jahre
1920 - 1929, Preisliste, 4 Seiten
Göricke Preisliste Bestandteile Göricke Fahrräder 1912
1912, Preisliste, 26 Seiten
Göricke Fahrrad-Bestandteile Preisliste 1920er Jahre
1920 - 1929, Preisliste, 30 Seiten