Torpedo Demontageanleitung Glocken-Tretlager 1927

Vorschau (238 KiB)

ANKFURT AM- 20. Oktober 1927. P.P. Beir.: Das Auseinandernehmen des Glocen-Tretlagers bei den Torpedo-Fahrrädern. Das Abziehen der Kurbeln von deriTretlageradise geschieht auf folgende Weise: Nach dem Entfernen der Kurbelverschlußmutter 2 ist das Schraubenende des Kurbelabziehers d etwas einzufetten und die Schraube zurückzuziehen. Danach wird die Kurbelabziehmutter c in die Kurbel d fest eingeschraubt und die Schraube ange- zogen, wodurd sich die Kurbel löst und abgenommen werden kann. Sibt die Kurbel so fest, daß sie sich dabei nicht ohne weiteres löst, so wird durch einige Schläge auf einen Messingbolzen, der auf den inneren Kurbelarm geseßt wird, nachgeholfen. Das Einfetten des Kurbelabziehers ist unerläßlih, da sih die Schraube sonst beim Einschrauben der Kurbelabziehmutter auf der Achse festsett, bevor die Kurbelabziehmutter fest angezogen ist. a Hocdadtungsvoll ONPE DO FAHRRÄDER SCHREIBMASCHINEN WEILWERKE A.-G. FRANKFURT AM MAIN-RÖDELHEIM 6 =) 5429. D. I. N. A4. 100. 4. 27,

Torpedo Demontageanleitung Glocken-Tretlager 1927


Von
1927
Seiten
1
Art
Anleitung
Land
Deutschland
Marke
Weilwerke
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
22.02.2020
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (374 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Adler 3 Gang Handbuch 1935
1935, Anleitung, 28 Seiten
Brennabor Rad Gebr. Das Brennabor-Rad und seine Behandlung ca. 1900
1898 - 1902, Anleitung, 19 Seiten
Deutschland Fahrräder, August Stukenbrok Katalog 1927
1927, Katalog, 96 Seiten