Greenpeace Fahrrad Werbeblatt 90er Jahre

Vorschau (776 KiB)

Maße: 210 x 290 mm

Fact aubere Bauteile. Umweltfreundliche Produktion. GREENPEACE fad Konsequente Fortbewegung... Schon vor sieben Jahren wurde das erste Greenpeace-Fahrrad gebaut - jetzt haben wir es in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Fahrradhersteller Villiger nach strengen ökologischen Kriterien weiterentwickelt. Da es ausschließlich über Fachhändler in einem exklusiven Händlernetz zu beziehen ist, sind individuelle Beratung und bester Service gewährleistet. Langlebig und wartungsfreundlich | Eine hohe Lebensdauer ist ein entscheidender ökologischer Grundsatz. Dasselbe gilt für die Wartungsfreundlichkeit und Ersatzteil-Garantie. Deshalb sind viele der ausgewählten Komponenten zerlegbar, leicht zu reparieren und einfach zu warten. Verzicht auf Produkte aus der Chlorchemie | Das Greenpeace-Fahrrad ist vorwiegend aus Stahl und Aluminium gefertigt. Alle verwendeten Kunststoffe sind PVC- und FCKW-frei. Bei der äußeren Lackschicht handelt es sich um eine umweltver- trägliche Pulverbeschichtung. Die Komponenten sind möglichst sortenrein für ein leichteres Recycling. Kurze Transportwege | Beim Greenpeace-Fahrrad Stammen Sämtliche Teile mit Ausnahme der Pedale und Bremsen aus Europa. Rahmenbau und Montage erfolgt in der Schweiz. Dadurch entfallen lange Transportwege mit hohem Energieverbrauch und Schadstoffausstoß. Qualität Bequemer Sattel aus pflanzlich y gegerbtem Leder. ny D 8, Nachleuchtendes Diodenrücklicht für maximale Sicherheit. Hohlkammer- Felge aus sorten- reinem Aluminium, leicht recyclebar. Ss Ins Detail Umweltfreundlich, ' Schon bevor Sie Losfal Lenker mit vielfälti- S gen Griffpositionen. E I j Speichendynamo - leistungsstark Ten und durchrutschsicher. Zusätzliches Nabengetriebe für bequemes Schalten, auch im Stand. Lösungsmittelfreie Lackierung + Pulverbeschichtung Statt Klarlack. „In 2 Varlanten für Sie & Ihn! | 7-Gang ' | Drehgriff-Schaltung Lenker mit vielfälti- gen Griffpositionen. Speichendynamo - leistungsstark und durchrutschsicher. Nur beim 7-Gang-Fahrrad: Vollverschalung des Antriebs-, Brems- und Schaltsystems zum Schutz vor Schmutz und Wasser. Mit Rücktrittbremse. Nur beim 21-Gang-Fahrrad: der Multifunktionslenker - für eine individuelle, ideale Griffposition. Je Modell DM 1.499 - Nähere Informationen erhalten Sie über die Greenpeace Hotline 040/311 84 311 rade Fahrrad lf - handel u. selbsthi\te/- werkstatt GREENPEACE Bear nenne kontkanrbin. 07821/279458 h.schönberger werderstr. 63 - 717933 Jahr AQ Das Greenpeace-Fahrrad wird beim renommierten Fahrradhersteller Villiger in der Schweiz in traditioneller Handarbeit gefertigt - vom Rahmenschweißen bis zur fachgerechten Montage. Nach der Villiger-PhiloSophie Soll das umweltfreundlichste Transportmittel möglichst genauso Ökologisch produziert werden. Dazu gehört neben modernsten Filter- und Wärmerückgewinnungsanlagen beispielsweise auch der Verzicht auf Iösungsmittelhaltige Farben in der Lackiererei. "Meine Kollegen und ich nehmen den Rahmen selbst in die Hand - und das bis zu dreiundneunzigmal!" Peter Grüter, Lötmeister. "Mit unserer lösungsmittelfreien Lackierung erreichen wir eine optimale Umweltverträglichkeit, Schlag- und Kratziestigkeit und Korrosionsbeständigkeit." Roger Hunkeler, Lackiermeister "Daß ein umveltireundliches Fahrrad auch so produziert wird, finde ich fair." Willy Miesch, Produktionsleiter GREENPEACE Ersatzteil-Garantie Langlebigkeit kann nur verwirklicht werden, wenn die Verschleißteile austauschbar und die Ersatzteile verfügbar sind. Wir garantieren Ihnen, daß Sie noch nach zehn Jahren die wichtigsten Verschleißteile einzeln erhalten. (Z.B. Nabenachsen, Ritzel, Kugelringe und Bremsschuhe) Alu- Felgen, | Früher mußten gute Alu-Felgen mit Stahl- oder Messingöser verstärkt werden - das ist heute dank moderner Fertigungstechnik überflüssig. Die Felge des Greenpeace-Rads ist ein sortenreines Produkt und somit recyclebar Rahmen Exzellente Verarbeitungsqualität: Die Rahmenrohre werden ir Muffen gelötet und mit hochwertigem Lot verbunden Auf den Rahmen bekommen Sie deswegen auch eine Garantie von 10 Jahren. Standlicht hinten | 5 | Auch bei Ampelstopps - das Rücklicht brennt weiter! Ohne Akkus, ohne A Batterie - mit einem umweltverträglichen Kondensator und Leuchtdioden mit einer Lebensdauer von ca. 100.000 Stunden. Zum Sehen und gesehen werden! Multifunktionslenker | Der italienische Multifunktionslenker ermöglicht eine individuelle ideale Griffposition. Das zahlt sich besonders auf langen Strecken aus und entlastet die Rückenmuskulatur. Und das Beste: das Verstellen ist bloß ein Handgriff! (Nur beim 21-Gang-Rad) Bremssystem 2 Formschön und leistungsstark: die Rollenbremse im Vorderrad (nur beim 7-Gang-Modell), die zur Zeit beste Nabenbremse auf dem Markt. Sie ist gut dosierbar bei jedem Wetter, wartungsfrei und äußerst | langlebig. Verschalung Das Ziel: Ein Fahrrad, bei dem alle Funktionen vollständig geschützt Sind. Vorteile: längere Haltbarkeit, geringerer Wartungsaufwand und höhere Zuverlässigkeit. Bei unserem 7-Gang-Modell sind Antriebs- Brems- und Schaltsystem vollständig in einer leicht zu öffnenden Verschalung geschützt.

Greenpeace Fahrrad Werbeblatt 90er Jahre


Von
1990 - 1999
Seiten
4
Art
Werbeblatt
Land
Deutschland
Marke
Greenpeace
Quelle
Johannes Rilk
Hinzugefügt am
20.02.2021
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (1,88 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Villiger (CH) Katalog 1980er Jahre
1987 - 1988, Katalog, 20 Seiten
Diamant Qualitätsfahrräder seit 1885 Prospekt Anfang 1990er Jahre
1990, Prospekt, 10 Seiten
Hercules Fahrräder Katalog 1990er Jahre
1990 - 1995, Katalog, 20 Seiten