Berini Der Fahrrad-Motor auch für Sie Faltblatt 1952

Vorschau (434 KiB)

Maße: 210 x 145 mm

| DER FAHRRAD-MOTOR auch für Sie ! R Hervorragende Fachleute auf dem Gebiete des Zweitakt-Motorenbaues konstruierten den Berini-Motor. Schon heute legen mehr als 60 000 Berini-Motoren auf den Straßen Europas und in Übersee ein beredtes Zeugnis für ihre Güte und Beliebtheit ab. Besondere Eigenschaften Herints Wirtschaftlichkeit: Verbrauch ca. 1,2 Liter auf 100 km bei höchster Wirkungskraft durch besonders konstruierten Flachschieber. ee Gevinis Fahreigenschaft: fast geräuschlos und vibra- tionsfrei durch besonders gelagerte und ausbalancierte Kurbelwelle. Niedrige Schwerpunktlage durch hängen- den Zylinder. € Y Herints Handhabung: kinderleicht durch einfachste Entkupplungsmöglichkeit. Motor arbeitet im Leerlauf weiter, wenn das Fahrrad im Verkehr zum Halten ge- bracht ‚wird. (7708) Bg ange ent: nur 7,2 kg, die durch beson- dere Gewichtsverlagerung am Fahrrad fast nicht zu spUren sind. Herints Reservetank: durch sinnvolle und einfache Konstruktion im Haupttank mit untergebracht. Ports Tankverschluß: ausgerüstet mit einem Maß, welches die erforderliche Ölmenge für | Liter Benzin zur Gemischbereitung aufnimmt. / ae Ports Konstruktion: Das gesamte Aggregat einschl. Benzintank besteht aus einem Stick. Dadurch ist die Montage auch für den Nichtfachmann ohne weiteres möglich. e. € Herints Einfachheit: nur drei bewegte Teile, Kolben, Pleuel und Kurbelwelle. Keine Ketten, Riemen oder Zahnräder! Eine Motorstörung ist dadurch praktisch aus- geschlossen. Nouns Instandhaltung: durch niedrige Wartungs- kosten und prompte Ersatzteil-Lieferung gesichert. LITRI) Spezial-Reifen: sie verbessern die Fahreigen- schaften und gewährleisten eine lange Haltbarkeit. Der BERINI-Fahrradmotor läßt sich durch denkbar einfache Montage an jedes Fahrrad anbauen Technische Daten: 1 Zylinder, 2-Takt Drehzahl norm. 2800, max. 4500 Hubraum Leistung Kühlung Olung Benzinverbrauch ca. 1,2 Ltr./100 km Tankinhalt 1,4 Ltr. inkl. Reserve Geschwindigkeit max. 38 km pro Stunde Zündung Schwungrad - Magnet Steigfähigkeit SH Ay Vergaser Schwimmervergaser „Bing“ Gewicht 7,2 kg fiir 20 km Fahrstrecke Zylinderkopf abnehmbar Kurbelwelle 2 mal rollengelagert Reibrolle Hervorragende Fachleute auf dem Gebiet des Zweitakt-Motorenbaues konstruierten den Berini-Motor. Schon heute legen mehr als 60 000 Berini-Motoren auf den StraBen Europas und in Ubersee ein beredtes Zeugnis fiir ihre Giite und Beliebtheit ab. 2 o % de — © NBAŸ WERNER-MOTORENBAU GMBH VERDEN-ALLER Karl Fläschner Fahrradreparaturwerkstälte si a f (VOL Gunzenhausen Mariusstr.13 od. Brunnensir.8 Entwurf: Werbe-Agentur Nienburg-W. - Druck: J. Hoffmann & Co., Nienburg-W. 353/52

Berini Der Fahrrad-Motor auch für Sie Faltblatt 1952


Von
1952
Seiten
3
Art
Faltblatt
Land
Deutschland
Marke
Berini
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
12.12.2021
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (938 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

ILO Der neue Fahrradmotor F48 für hohe Ansprüche Faltblatt 50er Jahre
1950 - 1959, Faltblatt, 7 Seiten
Bauer geht nach wie vor eigene Wege Saxonette Faltblatt
1950 - 1959, Faltblatt, 3 Seiten
Berini Anbau-Anleitung des Berini-Fahrrad-Hilfsmotors Anleitung 50er Jahre
1950 - 1959, Anleitung, 6 Seiten