Flink-Inkarette Fahrradhilfsmotor Motorenwerk Varel GmbH Lieferschein 1951

Vorschau (275 KiB)

Maße: 295 x 210 mm

Motorenwerk Varel 6. m. b.H. - Varel (Oldb) | FAHRRAD-HILFSMOTOR | FLINK-INKARETTE| 3 Hubraum 43 ccm Allgemeine Betriebs-Nr. 466 Inhalt: 1 Hilfsmotor (8) Daran angebaut: Kraftstoffbehälter mit Verschlußdeckel und Benzinleitung Vergaser mit anhängendem Drehgasgriff (19, 20) Vergaserhaube (9) Magnetzünder mit Schutzkappe Schutzblech für Vorderrad Befestigungsbolzen (14), zwei Reibscheiben (15) zwei Aluminium- ae (17), zwei Tellerfedern, Sechskantmutter ( Spannve zer gr nnlasche (2) Ausrück&ëst Le vel A. e und zwei Augen- Le À Ceres usrückrohr (11) Nene A RETI Bo en 1e bile Einzelteile: Zwei Haltebleche (6) mit vier Laschen (7), acht Schrauben mit Muttern und Sicherungsblechen (4) Zwei Knieschutzbleche (1) _ Ausrückhebel (12) mit Befestigungsschelle (13) unde Aus rückstange (11) ee Abgasschalldämpfer (23) Festgriff (Gummi) - Feb.1951 Probelauf ame === abgenommen durch: Verpackungskontrolle: --- Aen SE Versand ab Werk am: ...... ee coe EMPOR, LETT Se

Flink-Inkarette Fahrradhilfsmotor Motorenwerk Varel GmbH Lieferschein 1951


Von
1951
Seiten
1
Art
Lieferschein
Land
Deutschland
Marke
Motorenwerk Varel GmbH
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
02.01.2022
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (572 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Flink FHM43B Fahrradhilfsmotor Motorenwerk Varel GmbH Lieferschein 1952
1951, Lieferschein, 1 Seite
Flink Fahrradhilfsmotor Motorenwerk Varel GmbH Einbauanweisung 2 50er Jahre
1950 - 1959, Anleitung, 4 Seiten
Flink Fahrradhilfsmotor Motorenwerk Varel GmbH Einbauanweisung 50er Jahre
1950 - 1959, Anleitung, 9 Seiten