Dürkopp Fahrräder Katalog 1922

DURKOPP FAHRRADER { un ®) Das Markenschild der Dürkopp -Fahrräder DURKOPPWERKE AKTIENGESELESCHAFT BIELEFELD Geegr. 1867. Über 5000 Arbeiter und Ängestellte Diana 8 * Strapazierrad Diese Maschine besitzt einen besonders kräftig gebauten Rahmen, ist also ein Rad in billiger Preislage für besonders schwere Fahrer und diejenigen Kreise, die gewohnt oder beruflich genö- tigt sind, auch unter den ungünstigsten Wetter- und Wegever- hältnissen das Fahrrad zu benutzen. Räder: 28X1% Zoll starke Stahl- felgen mit glatten Speichen. Kettenrad: Vernickelt u. auswechselbar. Übersetzung: 68 Zoll. Kette: °/sX®/ıs Zoll starke Rollenkette. Gabelkopf: Ovaler vernickelter Gabel- kopf. Kurbellager: Staubdicht, Achse und Konen aus einem Stück. Kurbeln: Mit Vierkantbefestigung. Pedale: Kräftige Kombinationspedale mit Gummi. Sattel: Hammocksattel. Mit Reifen und Dürkopp-Bremsnabe unter Mehrberechnung. Lenkstange: Nr. 13 mit konischer Be- festigung. Bremse: Gummi-Außenbremse. Emaillierung: Tiefschwarz mit grünen und roten Linien, blanke Teile ver- nickelt. Rahmen: Aus besten nahtlos gezogenen Rohren in 3 Größen: 570, 610 und 650 mm hoch, gemessen von der Mitte der Kurbelachse bis zum Ende des Sitzrohres. Rahmentasche: Mit Werkzeug. vollständigem Diana 19 « Tourenrad Feines Tourenrad in niedriger Preislage. Diese Maschine ist von hervorragender Haltbarkeit und hat einen leichten, ruhigen Lauf. Wie bei sämtlichen Dürkopp-Diana-Rädern, so kommt auch bei diesem Modell nur ganz vorzügliches Material zur Verwendung. Die angewandten Härtungsmethoden und die Sauberkeit der Arbeit stellen dieses Modell in die Reihe der besten Fahrräder. Die Rahmenform ist modern, und die solide, dabei sehr gefällige Ausstattung macht das Rad für den Gebrauch bei jeglichem Wetter und allen Wegeverhältnissen geeignet. Räder: 28X1% Zoll, starke Stahl- | Lenkstange: Nr. 13, mit konischer Be- felgen und vernickelte glatte Stahl- festigung, 22 mm Schaft. speichen. Bremse: Gutwirkende Gummi-Außen- Kettenrad: Vernickelt und leicht aus- bremse, wechselbar. Emaillierung: Tiefschwarz und hoch- Kette: Gediegene % Zoll Rollenkette. glänzend, mit grünen und roten Übersetzung: 65 Zoll und höher. Linien abgesetzt, blanke Teile ff. Gabelkopf: Runder vernickelter Ga- vernickelt. belkopf. Rahmen: Aus bestem gezogenen Kurbellager: Staubdicht, Achse mit Stahlrohr, in 3 Größen: 570, 610 Köonenkausfeinem Stücks und 650 mm hoch, gemessen von Kurbeln: Ohne Keilbefestigung mit der Mitte der Kurbelachse bis zum rare Ende des Sitzrohres. Pedale: Vorzügliche Kombinations- Rahmentasche: Mit vollständigem pedale mit Gummi. Werkzeug. Sattel: Hammocksattel. Mit Reifen, Dürkopp-Freilaufbremsnabe und federnder Sattel- stütze unter Mehrberechnung. 3 DURKOPP Diana 91 » Tourenrad Besonders feines und leichtlaufendes Tourenrad. Mit leicht ausziehbarem Ringlager, mit verblüffend leichtem Lauf und Dauerschmierung. Dieses Rad ist in ähnlicher Weise durch- gearbeitet, wie das nachstehende Modell Diana 92. Es wurde auch hier der Hauptwert darauf gelegt, ein Tourenrad von uner- reicht leichtem Lauf zu schaffen. Deshalb ist man zur Anwendung des neuen konzentrischen Kugellaufring-Tret- lagers übergegangen, Das Tretlager ist völlig staubdicht und den grössten Anforderungen gewachsen. Sa m ur = ne ET Räder: 28X1% Zoll, starke Stahl- Lienkstange: Nr. 13, nach oben ge- felgen, Doppeldickendspeichen. bogen, mit kurzem Vorbau und 22 Kettenrad: % Zoll Teilung, gut ver- mm Schaft. nickelt und leicht abnehmbar. Sattelwinkel: 26 mm Schaft. Kette: Beste 2 X% Zoll Rollenkette. | Emaillierung: Tiefschwarz mit Gold- Übersetzung: Nach Wunsch. linien, blanke Teile ff. vernickelt. Gabelkopf: Zweiplattenkopf, vernickelt. _ Rahmen: Sehr leichter, haltbarer Rah- Kurbellager: Staubdicht, Achse mit men, aus bestem gezogenem Stahl- linker Kurbel aus einem Stück. rohr, in 3 Größen: 570, 610 und Leicht ausziehbares Ringlager. 650 mm hoch, gemessen von der Kurbeln: Ohne Keilbefestigung. Mitte der Kurbelachse bis zum Pedale: Beste Kombinationspedale mit Ende des Sitzrohres. Gummi, Rahmenstasche: Mit vollständigem Sattel: Hammocksattel. Werkzeug. Mit Reifen, Dürkopp-Freilaufbremsnabe und federnder Sattel- stütze unter Mehrberechnung. 4 . u Diana 92 « Halbrenner Besonders feiner, leichtlaufender Halbrenner. Mit leicht aus- ziehbarem Ringlager, mit verblüffend leichtem Lauf und Dauer- schmierung. Dieses Rad ist in erlesenster Weise durchgearbeitet, und der Hauptwert ist auf einen leichten Lauf des Rades gelegt. Das Tretkurbellager ist nicht mit Konenlagern, sondern mit konzentrischen Kugellaufringen ausgerüstet, es fällt daher jeder Kraftverlust, der bei Konenlager durch Achsialdrücke auftritt, vollständig weg. Die Austattung ist sehr vornehm. Material und Arbeit Qualitätshöchstleistung. — = Räder: 28X1% Zoll, Idealfelgen, | Pedale: WVorzügliche Kombinations- errteefarbig, für Drahtreifen oder pedale ohne Gummi. gegen Aufpreis, Stahlrohrhohlfelgen Sattel: Rennsattel. mit vernickelten Doppeldickend- | [enkstange: Mit Vorbau und 22 mm speichen. Schaft. Kettenrad: %2 Zoll, gut vernickelt und FEmaillierung: Tiefschwarz und hoch- leicht abnehmbar. glänzend mit Goldlinien, blanke Kette: #X% Zoll, prima Rollenkette, Teile ff. vernickelt. Übersetzung: Nach Wunsch. Rahmen: Aus besten dünnen gezogenen Stahlrohren, nach vorn abfallend, in Gabelkopf: Vernickelter Zweiplatten- 3. Größen: 57061 0Kund 650m i zen: R kopf. i r ä hoch, gemessen von der Mitte der Kurbellager: Leicht ausziehbares Ring- Xnidhaka Ihe ann Jandb abs Str lager, Achse mit _linker Kurbel aus OT SEITTZRRehet einem Stück. Rahmentasche: Mit vollständigem Kurbeln: Ohne Keilbefestigung. Werkzeug. Mit Reifen, Dürkopp-Bremsnabe und federnder Sattelstütze unter Mehrberechnung. 5 Diana 105 » Rennrad Dieses für die Industrie vorbildlich gewordene Fahrrad ist die beste Rennmaschine, die auf dem Markt ist. Alles ist an dieser auffallend gediegenen Maschine ohne Konkurrenz. Natürlich kann bei einer derart leichten Maschine von 9% kg nur das allerteu- erste und deshalb haltbarste Material zur Verarbeitung gelangen. Die Konstruktion dieser Maschine ist ebenfalls eigens durchge- arbeitet. Das Tretkurbellager ist ausserordentlich schmal, um einen engen Tritt und damit die grösstdenkbarste Leistungs- fähigkeit des Fahrers zu ermöglichen. Der Hinterbau ist kurz, die Steigung des Steuerrohrs ermöglicht ein leichtes Steuern und ein erschütterungsfreies Fahren. Es ist anerkannt, dass auf der ganzen Welt keine Fabrik Besseres erzeugen kann; die Mehrzahl aller Rennfahrer wird das bezeugen. Räder: | Zoll, allerbeste Holzfelgen für Schlauchreifen oder IA X1% Zoll Holzfelgen für Drahtreifen, vorzüglich laufenden dünnen Renn-Naben und Doppeldickendspeichen. Kettenrad: Wie Abbildung, bis zu 32 Zähnen. Kette: Blockkette 1 X% Zoll für Bahn oder 1X% Zoll Rollenkette für die Straße bei 35 mm Kettenlinie, Übersetzung: Nach Wunsch, mit leicht- auswechselbaren Kettenrädern. Gabelkopf: Zweiplattenkopf vernickelt, Kurbellager: Staubdicht, Achse und Konen aus einem Stück. Kurbeln: Mit vorzüglicher Vierkantbe- festigung. Pedale: Rennzackenpedale mit Fuß- haken. Sattel: Rennsattel. Lenkstange: Mit festem oder verstell- barem dreikantigem Vorbau. Emaillierung: Tiefschwarz u. hochglän- zend, blanke Teile ff. vernickelt. Rahmen: Sehr leichter, in seiner Halt- barkeit konkurrenzloser, moderner Rahmen, nach vorn abfallend, aus bestem “gezogenen Stahlrohr in 3 Größen: 520, 550, 580 mm hoch, gemessen von der Mitte der Kurbel- achse bis zum Ende des Sitzrohres. Als Strassenrennmaschi ne wird Diana 105 auf Wunsch zum leichten Übersetzungswechsel mit einer Nabe mit hohler Achse geliefert. a 8 URKOPP Diss 46° « Herrenrad kettenlos Kettenloses Herrenrad, konkurrenzlos. Dieses Fahrrad ist trotz seines für kettenlose Räder ganz aussergewöhnlich leichten Gewichts sehr stabil und von ausserordentlicher Zuverlässigkeit und hat einen auffallend leichten Lauf. Bei der Herstellung dieses Rades wurde mit ganz besonderer Peinlichkeit vorgegangen, insbesondere erfuhren die Getriebekegelräder eine äusserst genaue Bearbeitung. Das Getriebe läuft ohne den mindesten Totgang und ohne das allergeringste Geräusch, Trotz aller Vorzüge ist der Preis niedrig gestellt. Ein gleiches Rad wird zur Zeit von anderer Seite nicht auf den Markt gebracht. Reinigung und Gummi-Reparaturen bedeuten bei dem kettenlosen Rad kaum noch einen Zeitverlust, Räder: 28X1%X1% Zoll, Idealfel- gen für Drahtreifen, holzfarbig mit schwarzen Streifen oder gegen Auf- preis Holzfelgen oder Stahlrohr- Hohlfelgen, mit vernickelten Doppel- dickendspeichen. Übersetzung: 65 Zoll. Gabelkopf: Vernickelt, mit 2 Platten. Kurbel: Ohne Keilbefestigung mit Vierkant, Pedale: Beste Kombinationspedale mit Gummi. Lenkstange: Nr. 13, mit kurzem Vor- bau und 22 mm Schaft. Sattel: Tourensattel. Bremse: Gutwirkende Gummi-Innen- bremse. Emaillierung: Tiefschwarz und hoch- glänzend, mit Goldlinien; blanke Teile ff. vernickelt. Rahmen: Modernste Form, nach vorn abfallend, aus bestem gezogenen Stahlrohr in 3 Größen: 570, 610 und 650 mm hoch, gemessen von der Mitte der Kurbelachse bis zum Ende des Sitzrohres, mit ausschwenk- barem hinteren Rahmengabelstück. Rahmentasche: Mit Werkzeug. vollständigem Mit Reifen, Dürkopp-Bremsnabe u. federnder Sattelstütze unter Mehrberechnung. Spezial-Katalog „Dürkopp-Kettenlos“ auf Wunsch kostenlos zur Verfügung. I Diana 15 +» Damenrad Feines, empfehlenswertes Damenrad von hervorragender Gedie- genheit und leichtem ruhigen Lauf in hochmoderner, wirklich geschmackvoller Ausstattung und niedrigster Preislage, Wie bei sämtlichen Dürkopp-Diana-Rädern, so kommt auch bei diesem Modell nur ganz vorzügliches Material zur Verwendung, welches in peinlichst gewissenhafter Weise verarbeitet wird. Dieses Modell entspricht weitgehenden Ansprüchen sowohl inbezug auf elegantes Aussehen, wie auch hinsichtlich der Haltbarkeit, Der leichte Lauf ermöglicht den Damen ein wirklich müheloses Fahren. Räder: 28X1% Zoll, starke Stahl- | Lenkstange: Mit konischer Befesti- felgen, vernick., glatte Stahlspeichen. gung Nr. 18. Kettenrad: Vernickelt, leicht aus- Bremse: Gutwirkende Gummiaußen- wechselbar. a n R Katie @ediegene% ZelleRollenkette: Breee, | E ODer en GHZ REN ASRSREN Emaillierung: Tiefschwarz, hochglän- Kettenschutz: Blechkettenkasten. zend, mit grünen und roten Linien Kleiderschutz: Prima Verschnürung. abgesetzt; blanke Teile gut ver- Kurbellager: Staubdich, Achse mit nickelt. <A Konen aus einem Stück. Rahmen: Modernste Form, aus bestem Kurbeln: Ohne Keilbefestigung mit gezogenem Stahlrohr in 2 Größen, Vierkant. 500 und 550 mm hoch, gemessen Gabelkopf: Runder vernickelter Kopf. von der Mitte der Kurbelachse bis Pedale: Beste Kombinationspedale mit zum Ende des Sitzrohres. Gummi. Rahmentasche: Mit vollständigem h Sattel: Damensattel. Werkzeug. Mit Reifen, Dürkopp-Bremsnabe und federnder Sattelstütze unter N ehrberechnung. Diana 93 « Damenrad Besonders feines, leichtes Damenrad, mit patentiertem leicht ausziehbarem Ringlager; verblüffend leichter Lauf. Bei diesem Modell ist der Hauptwert auf leichten Lauf gelegt, deshalb hat man das Tretlager mit den neuesten konzentrischen Kugellaufringen ausgerüstet. Alle sonst auftretenden Kraftverluste sind hierdurch vermieden. Neben diesen Vorzügen ist das Rad sehr vornehm ausgestattet. Besonders bemerkenswert ist auch das leichte Gewicht bei grösster Stabilität. Material und Arbeit sind hervorragend. Räder: 28X1%X1% Zoll, Ideal- felgen für Drahtreifen oder gegen Aufpreis Stahlrohr-Hohlfelgen bezw. Holzfelgen, vernickelte Doppeldick- adspeichen. Kettenrad: % Zoll, vernickelt und leicht abnehmbar. Kette: %X% Zoll, prima Rollenkette. Übersetzung: Nach Wunsch. Sabelkopf: Zweiplattenkopf vernicke.. Kurbellager: Leicht ausziehbares Ring- lager, Achse mit linker Kurbel aus einem Stück. Kurbeln: Ohne Keilbefestigung. Pedale: Beste Kombinationspedale mit Gummi. Sattel: Damensattel mit vernickelten Federn. Lenkstange: Nr. 18, mit Vorbau und 22 mm Schaft. Emaillierung: Tiefschwarz und hoch- glänzend, mit Goldlinien; blanke Teile ff. vernickelt. Rahmen: Aus besten gezogenen Stahl- rohren in 2 Größen: 500 und 550 mm hoch, gemessen von der Mitte der Kurbelachse bis zum Ende des Sitzrohres. Rahmentasche: Mit Werkzeug. vollständigem Mit Reifen, Dürkopp-Bremsnabe und federnder Sattelstütze unter Mehrberechnung Diana 47° » Damenrad kettenlos Besonders feines, leichtes, kettenloses Damenrad. Dieses Fahrrad ist trotz seines für kettenlose Räder ganz aussergewöhn- lich leichten Gewichts dennoch sehr stabil und von ausserordent- licher Zuverlässigkeit; es hat einen auffallend leichten Lauf. Bei Herstellung dieses Rades wurde mit ganz besonderer Sorgfalt vorgegangen, insbesondere erfuhren die Getriebekegelräder eine äusserst genaue Bearbeitung. Das Getriebe läuft ohne den min- desten Totgang und ohne das allergeringste Geräusch, Trotz aller Vorzüge ist der Preis niedrig gestellt. Ein gleiches Rad wird zur Zeit von anderer Seite nicht auf den Markt gebracht. Räder: .28X1%»X1% Zoll, Ideal- | Bremse: Gutwirkende Gummi-Innen- felgen, errteefarbig, für Drahtreifen bremse. oder gegen Aufpreis Holzfelgen oder Fmaillierung: Tiefschwarz und hoch- Stahlrohr-Hlohlfelgen, mit fein ver- elänzend, mit Goldlinien; blanke nickelten Doppeldickendspeichen, Teile ff. vernickelt, Übersetzung: 65 ‚Zoll. E Rahmen: Modernste Form, aus bestem Kleiderschutz: Feine Netzverschnürung. gezogenen Stahltchr in Ze E@rößen? Gabelkopf: Vernickelt mit 2 Platten. 500 und 550 mm hoch, gemessen en Be Keilbefestigung mit j von der Mitte der Kurbelachse bis ierkant., Pedale: Beste Kombinationspedale mit Gummi. ; Se SsDeateel: Rahmentasche: Mit vollständigem Werkzeug. zum Ende des Sitzrohres, hinteres Rahmengabelstück ausschwenkbar. Lenkstange: Nr. 18, mit kurzem Vor- bau, 22 mm Schaft. Mit Reifen, Dürkopp-Bremsnabe u, federnder Sattelstütze unter Mehrberechnung. Spezial-Katalog „Dürkopp-Kettenlos“ auf Wunsch kostenlos zur Verfügung. 10 = URKOPP Atlas Ib mit Kasten Atlas Ib mit Bandeisen-Pritsche Atlas Ib m. umgitterter Holz-Pritsche Atlas IIa mit Kasten Atlas-Gepäck-Räder für Handel und Industriebedarf. Atlas Ib. Transportrad mit Kasten oder mit Pritsche lieferbar. Transportträger, Grundfläche 80X60 cm, hinter dem Fahrer ange- ordnet. Antriebsachse läuft in Kugellaufringlagern, welche völlig öl- und staubdicht abgeschlossen sind. Kasten bezw. Pritsche wird auf 4 starken Spiralfedern gelagert. Räder 28X1% Zoll, % Zoll Rollenkette. Rahmen aus nahtlosem Stahlrohr. Aufschrift unter billigster Berechnung. Uebersetzung 54 Zoll und höher. Atlas Ila. Transportrad mit Kasten od. mit Pritsche lieferbar. Kasten-Dimensionen 80X60 cm Grundfläche, 60 cm Höhe. Trans- portträger vor dem Fahrer angeordnet, auf drehbaren in Kugeln gelagerten Steuerzapfen. Auf Wunsch mit Bremsnabe unter Mehrberechnung. In verschiedenen Ausführungen lieferbar. Räder 28X1% Zoll. Uebersetzung 54 Zoll und höher. — Die Kasten-Transporträder bilden, mit einer geschmackvollen Bema- lung versehen, eine ständige wirksame Reklame. 11 ÜBER EIN HALBES JAHRHUNDERT DÜRKOPP-ERZEUGNISSE! + ” y ” Personen=, Sport-, Reise- Automobile für 9 bis 6 Personen, offene und geschlossene Wasen. Lieferungs= und Last -Kraftwagen mit °%s, 1'/a, 3, 4 und 5 Tonnen Traglast mit Pritschen= und Kasten-Aufbau. Fahrräder aller Art, Spezialität „kettenlose‘“. Näh= masc hin en für Haushalt , Handwerk und „Industrie mit Hands, Fuss= und elektrischem Kraft = Antrieb. Milchschleudern mit 40 — 300 Liter Stunden = Leistung, schärfste Entrahmung. Olreiniger Spindeln. Die letzte Friedensjahr-Erzeugung war 1200 Automobile und 40 50000 Fahrräder, 80 — 90000 Nähmaschinen und 12000 Milchschleudern; diese Zahlen werden jetzt bei einzelnen. Produktionszweigen noch übertroffen, Hunderttausende von Dürkopp-Erzeuenissen in allen Teilen der Erde seit 55 Jahren verbreitet, sprechen eine deutlihe Sprache für deutsche Qualitätsarbeit * m, = = %* DURKOPPWERKE ARPRENGESEL IT SCHAFT BIEPEFEeMD

Dürkopp Fahrräder Katalog 1922


Von
1922
Seiten
12
Art
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Dürkopp
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
01.05.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (823 KiB) Standard (1,86 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Dürkopp Fahrräder Katalog 1910
1910, Katalog, 30 Seiten
Dürkopp Fahrräder Katalog 1913
1913, Katalog, 44 Seiten
Dürkopp Fahrräder Katalog 1908
1908, Katalog, 60 Seiten