Express Preislisten 1930er Jahre

« \ Durch diese Liste werden alle früheren anceh über Preise und Zahlungsbedingungen hinfäll Ex resswerke Aktiengesellschaft N N Neumarkt bei Nürnberg a Aelteste Fahrradfabrik des Continents —_. : Bankhaus Gebr. Arnhold, Dresden / Bayerische Hypotheken- und Wechselbank A.-G. Sc Ne t OPt. Reichsbank - Giro-Konto Nürnberg / Postscheck-Konto Nr. 204 Nürnberg / Draht- En resswerke Neumarktoberpfalz / Fernsprecher: Neumarkt OPf.19 / Bahnstation: Neumarkt OPf. nn "Preisliste Nr. 16 gültig ab Januar 1932. ie Preigg® rstehen sich mit Torpedo-Freilauf ohne Bereifung und Verpackung. EXPRESS-Fahrräder für Hochdruckreifen. Preise ab Werk einschl. Torpedofreilaui Herre urenrad, einfach gold liniiert, Innenlötung und Boppeleloäken: unberlasn bunte ®der holzfarbige Felgen, Zugiedersattel & ... .„ Express Modell T AM 38.— Hochfeines Herren-Tourenrad, Doppellinien grün hard Fnikl Innen lerne. und er glocken-Humberlager, bunte oder holziarbige Felgen, la Zugfedersattel . . . . . Express Modell 99 N 69.— Exira leichtes Herren-Tourenrad, Doppellinien grün und gold, Außenlötung ind Express Modell 1 leichtes Humber-Keillager, Wulst- -Felgen 28X1 X 13% holzfarbig, la Zugfedersattel . „ Mailand-München 71.— Moderner Halbrenner, Doppellinien grün und gold, Außenlötung und leichtes Be Express Modell 1a Keillager, Wulstfelgen 28X14YsxX1?%4 holzfarbig . . . „ „ Maıland-München a 69.— Selides NEanSnOrıEad mit kleinem Vorderrad, Gepäckträger Rn Eirmen child ohne Beschriitung . . ; 99. - Damenrad, eintach gold aneık Innenlötung m Doppelglocken- Humberlagen Pants oder holzfarbige Felgen, Zugfedersattel . . . . „ Express Modell V ; 63.— Hocdhieines Damenrad, Doppellinien grün und Bald, en und Doppelglocken- Humberlager, bunte oder holzfarbige Felgen, la Zugfiedersattel . . . . „ Express Modell 101 5 73.— Luxus-Damenrad, Doppellinien grün und gold, Außenlötung und leichtes Humber- Keillager, bunte oder holzfarbige Felgen, Ia Zugfedersattel . . . . 2... .„ Express Modell 108 , 77.— EXPRESS-Fahrräder für Ballonreifen. Herren-Tourenrad, einfach gold liniiert, un alctine und DORDSEIO SEES, bunte oder holzfarbige Felgen 26> 2“, Zugiedersattel RR . „ „ Express Modell HB Exira leintes Herren-Tourenrad, (Type „Mailand- München“) Möpseihnien grün Und gold, Außenlätung und leichtes Humber- Keillager, holzfarbige Besen 262“, Ta Zug- federsattel . . . . „ . Express Modell IB Halbrenner, TeianeerS Aueführine (Type Mailand- München“) Dee Men mit Original-Express-Strahlenkopf, Außenlötung und leichtes Humber-Keillager, Renn- lenker, Rennpedale mit Fußhaltern und Riemen, holzfarbige Stablelesn 26><2“, extra langer Rennsattel . . . . Express Modell Ia B Modernster Straßenrenner, Orgel Bene letene are mit Strahlenkopf leichtes Express-Humberlager, Rennpedale mit Fußhaltern und Riemen, zwei Frei- Express Modell laufzahnkränze und Doppeltelgenbremsen, Holzfelgen 25>2°° De eseRundzumeBerlin.B Damenrad, einfach gold liniiert, Innenlötung und Doppelglockenlager, nie oder holzfarbige Felgen 26><2“, Zugiedersattel SEN . Express Modell DB Besonders leihhtliaufendes Damenrad, Dopzellinen An ad gold, Außenlötung und leichtes Humber-Keillager, holzfarbige Felgen 26><2“, Ia Zugiedersattel “2... .. Express Modell 108 B N Ausgestattet mit abnehmbarer bezw. 'auch umkehrbarer Express-Pateni-Lenkstange sowie Express-Hinterganelenden mit Paieni-Freilaufhenel. ı ?Aufpreise für/Sonderausstattungen. Sämtliche Nickelteile nuchglanz verchromt . . .T. 24 \5.— || Holziarbige Schußbleche . : RE Farbige Emaillierung. . a 4.— Schußbleche bei Modell la und R. u. B. BEE Zweilarbiger Original- Express- Strahlenkopf. A „ 2.50 Lenker mit langem Vorbau .. \ x Felgen vernickelt mit Streifen oder ganz vernickelt 2.— Vorder- und Hinterrad- ee Felgen vernickelt und verchromt ,„ . BE it 3.— Kettenschuß für Herrenräder . ©: Westwood-Drahtfelgen statt Wulstfelgen Ente .1.5 Extra großer Schienensattel Fa N Deutsche Holzielgen statt Stahlwulstielgen . . . . „ 8.— || 2'z mm Speichen © u x: 20- ar I we Zahlungsbedingungen:) eSN, 9% Zahlung bei. Auftragserteilung oder a OS LINZ ER ae! oe oder Barzahlung innerhalb 30 Tagen ab Reanungdea mi Y Skonto oder Dreimonatsakzept ab Rechnungsdatum nette, \ \£ ER FR 9° [\ Re ai resol| SS mwmmanonm Qi = Gummi zum jeweiligen Tagespreis, aufziehen eingesandter Bereifung on oO ‘9 Verpackung. Für Verpackung in Lattenverschlägen berechnen wir: für 1 Zweirad in 1 Verschllag 2% 3.45 für 4 Zweiräder in 1 Verschlag AN 8.90 „ 2 Zweiräder „ 1 a = 5 5 „10.90 ejane 2er ” » 1 ” rg R a. 5 = 6.45 für 1 Rad in Wellpappe m. Holzstr. „ 1.25 Lieferungsbedingungen. Angebote: Sämtliche Angebote sind freibleibend, das Angebot verpflichtet uns nicht zur Lieferung. Preise: Die vorstehenden Preise sind freibleibend und verstehen sich in Reichsmark, gemäß den Bestimmungen des Reichmünz- geseßes, ab Fabrik, ausschließlich Verpackung, Anfuhr und Fracht. Für Lieferungen ab Versandlager kommen die ver- auslagten Vorspesen in Anrechnung. Die Berechnung erfolgt zu den am Lieferungstage gültigen, von uns festgeseßten Preisen und Bedingungen. Jede gewünschte Änderung im Bau oder in der Ausstattung der Räder bedingt, sofern wir uns zur Aniertigung bereit erklären, entsprechenden Aufpreis und längere Lieferzeit. Eigentumsvorbehalt: Die gelieierten Waren sowie der Erlös daraus oder die ‚an Stelle der Waren getretenen Forderungen bleiben bis zur völligen Barzahlung des Kaufpreises — bei Annahme von Wechseln und Schecks bis zur Bareinlösung derselben — unser alleiniges Eigentum bezw. werden hiermit im voraus an uns abgetreten. Versand: Der Versand geschieht auf Kosten und Gefahr des Empfängers. Die Lieferung vollständiger Räder erfolgt mit Werk- zeugtasche und dem erforderlichen Werkzeug, jedoch ohne Luitpumpe. Erfüllung der Abschlüsse: Die Abnahme der getätigten Abschlüsse hat möglichst gleichmässig über die Saison (1. Oktober bis 30. September) verteilt zu erfolgen; die Hälfte der bis zum 15. Februar getätigten Abschlüsse muß bis zum 15. Mai des laufenden Jahres abgerufen worden sein, widrigenfalls wir berechtigt sind, vom Abschluß zurückzutreten. Es steht uns frei, für die innerhalb der Abschlusszeit nicht abgenommenen Fahrräder vom Vertrage zurückzutreten, oder Vertragser- füllung oder Schadenersa zu verlangen. Abschlüsse und Aufträge der Generalvertreter und Reisenden bedürfen zur Rechtsgültigkeit unserer schriftlichen Bestätigung Lieferzeit: Die Lieferungen werden von uns möglichst prompt vorgenommen, ohne daß wir eine Verbindlichkeit dafür über- nehmen. Verspätete Lieferung berechtigt nicht zum Auftragsrücktritt oder zur Geltendmachung von Schadenersaß-An- sprüchen. Betriebsstörungen, wie Feuer, Streik, Aussperrung, Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, Transportschwierigkeiten, Mangel an Rohmaterial und geeigneten Arbeitskräften und alle sonstigen Fälle höherer Gewalt bei uns und bei unseren Lieferanten, entbinden uns von der Lieferungsverpflichtung, ohne daß dem Käufer ein Schadenersa&anspruch zusteht. Beanstandungen: Diese können nur berücksichtigt werden, wenn sie spätestens 8 Tage nach Empfang der Wareschriftlich gemel- det werden. Schaden-Ansprüche wegen Transportschäden oder Transportverlusten können nur seitens des Empfängers und nur gegen den Transportführer geltend gemacht werden. Garantie: Für alle gelieferten EXPRESS-FAHRRÄDER übernehmen wir die gesetliche Garantie unter Ausschluß aller Schaden- ersaß- und sonstigen Ansprüche. Die Garantiezeit beginnt mit dem Tage, an welchem das Fahrrad die Fabrik bezw. das Auslieferungslager verläßt. Alle etwa während der Garantiezeit entstehenden Mängel werden, sofern unsere Nach- prüfung ergibt, dass sie auf Material- oder Fabrikationsfehler zurückzuführen sind, kostenlos in der Fabrik beseitigt und zwar nach unserer Wahl durch Reparatur oder Lieierung neuer Teile, wenn uns die fraglichen Teile kostenfrei unter Beilügung des Garantiescheines eingesandt worden sind. Dagegen sind Schäden, die durch natürliche Abnüßung oder unsachgemäße Behandlung, sowie äußere Einflüsse entstanden sind, von der Garantie ausgeschlossen, ebenso Gummibereifungen, Freiläufe, Holzielgen sowie alle sonstigen Teile, die nicht von uns hergestellt sind. Garantiean- sprüche bei Gummibereifungen sind vom Käufer direkt bei der betreffenden Gummifabrik geltend zu machen, und wir lehnen eine Weiterleitung von reparaturbedürftigen Gummireifen durch uns unter allen Umständen ab. Alle Transport- kosten in Garantiefällen gehen zu Lasten des Käufers. Alle weitergehenden Ansprüche aus der geleisteten Garantie wegen Mängel der Ware, insbesondere auf Wandelung, Minderung und Schadenersaß, sind ausgeschlossen. Die Be- . . >) zahlung der Rechnungen hat auch bei vorliegenden Beanstandungen am Verfalltage zu erfolgen. Teilelieferung: Außer in vorerwähnten Garantiefällen erfolgt keine kostenlose Ueberlassung von Teilen. Der Versand der Reparaturstücke und Teile geht unter Nachnahme, wenn nicht der Gegenwert vorher eingesandt wurde. Kreditgewährung: Die Einräumung eines Kredites bezw. die Höhe desselben bleibt unserem Ermessen überlassen. Falls der Käufer mıt seinen Zahlungsverpflichtungen im Rückstand bleibt oder einen, nach unserem Ermessen zu hohen Kredit in Anspruch nimmt, sind wir berechtigt von weiteren Lieferungen auf Kredit abzusehen. Der Käufer wird hierdurch nichtsseiner Abnahme- und Abschlußverbindlichkeit enthoben. f Gerichtsstand: Beiderseitiger Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Neumarkt{i. d. OPf. bei Nürnberg. Dies gilt auch für Lieferungen ab Versandlager und Reparaturen. Für eventl. Streitigkeiten ist das Amtsgericht Neumarkt i. d. OPi., bei entsprechend höheren Objekten das Landgericht Nürnberg zuständig. Verkaufisbezirk bezw. Alleinverkauf: Der Käufer ist verpflichtet unsere Fahrräder nicht außerhalb des vereinbarten Bezirkes zu verkaufen. Die Uebertragung des Alleinverkaufes bedarf einer besonderen Vereinbarung und schriftlichen Bestätigung durch uns, Ist ein bestimmter Verkaufsbezirk oder Alleinverkauf vereinbart worden, so ist der Wiederverkäufer während der Dauer, sowie nach Ablauf oder Aufhebung dieser Vereinbarung nicht berechtigt, unsere Fahrräder mit Marke „EXPRESS“ außerhalb des ihm eingeräumten Verkaufisbezirkes direkt oder indirekt anzubieten oder zu vertreiben. Im Falle der Zuwiderhandlung hat der Wiederverkäufer für den Schaden aufzukommen, der uns oder einem unserer ander- weitigen Abnehmer entsteht. Ebenso steht uns das Recht zu, weitere Lieferungen an den Zuwiderhandelnden einzu- stellen, ungeachtet eines bestehenden Abschlusses und ohne daß demselben infolge dieser Maßnahme ein Anspruch gegen uns zusteht. Die Verpflichtung in Bezug auf Reservierung des Alleinverkauis von Original-Express-Maschinen tür einen bestimmten Bezirk gelten in jedem Falle als erfüllt, wenn die Expresswerke nicht selber während der Dauer der Vereinbarung für eigene Rechnung, sei es direkt oder indirekt, nach dem betreffenden Verkaufsbezirk liefern. Lieferungen an staatliche Behörden und für den Export fallen nicht unter die Bestimmungen des Alleinverkaufs. Haftung: Für Waren, welche Eigentum unserer Kundschaft sind und uns zur vorübergehenden Aufbewahrung, Instand- seßung oder Verarbeitung übersandt werden, sichern wir zwar unsererseits sorgfältigste Lagerung, Behandlung bezw. Montage zu, übernehmen jedoch nach keiner Richtung hin irgend eine Haftung in Bezug auf Gewicht oder Menge, Manko bei Schlußabrechnung, Verderben oder Wertverminderung, fehlerhafte Montage, Schädigung durch Feuer oder Diebstahl oder sonstige in Betracht kommende Umstände. Schußrechte: Vor jeder Verlegung unserer Warenzeichen, Fabrikmarken, Patente oder sonstigen Schußrechte wird dringend gewarnt, da wir jeden Fall der Verfehlung durch Anzeige und Schadenersaß-Beitreibung unnachsichtlich verfolgen. Händlerpreise für Original - EXPRESS - ab 15. Juni 1932 Räder für Hochdruckreifen Modell Grundpreis vernickelt abzügl. 20° Not - Rabatt Bei sofortiger Barzahlung 10 °/o Grundpreis verchromt abzügl. 10 °/o Not - Rabatt 10 °/o Bei sofort.S) Barzahlung |“ T II I Ia V 58.— 69.- 71.— 69.— 63.— 75.— 77.— 46.40 5520 56.80 55.20 50.40 60.— 41.75 49.70 | 51.10 49.70 45.35 54.— 63.— 74.— 16.— 74.— 68.— 80.— 82.— 56.70 66.60 68.40. 66.60 61.20 72.— Sl 59.90 61.55 59.90 55.10 64.80 66.40, Räder für Ballonreifen Modell Grundpreis vernickelt abzügl. 10 °/. Not -Rabatt Bei sofort. Barzahlung 10.0 Grundpreis verchromt abzügl. 10°/, Not - Rabatt Bei sofortig. Barzahlung 10 %0 HB IB 05 10: Ik 92 68.— 82, 56.70 68.40 70.20 85.50 61.20 73.80 51.— 61.55 68.— 81.— 85m 61.20 72.90 74.70 90 55.10 65.60 67.20 Si 59.10 70.50 Fahrräder [= ® DR ® es c > Q u Oo ® Q_ = © c > Q ® > 2, ® 1) c =, 9 e\ 2i 2 z ui ® — Oo "Bunyaedıay pun ıwwng 3uyo Expressworke Akliongesellscaft Houmarkt bei Nürnberg Gegr. 1882 ‘inejl24jopadıoj yw yaıs uayayjs4aA astaag SydlywEs Da diese Liste ten alle früheren. Mitteilungen der. Pre eise und La a ix ungs b edi ngungen hinfällig, Expresswerke Aktiengesellschaft Neumarkt bei Nürnberg ee Aelteste Fahrradfabrik des Continents 12 303 oe 0.192 50 Jahre Express Wil 50 Jahre Qualität RT Bankverbindungen: Bankhaus Gebr. Arnhold - Ns ala Mr TREE z Dresden / Bayerische Hypotheken- u. Wecsel- » a Sy Drahtanscrift: Expresswerke Neumarkt- bank A. -G. Filiale Neumarkt OPf. Reichsbank _ IS 05 oberpfalz / Fernsprecher: Neumarkt OPf. 19 : Giro-Konto Nürnberg / Postschek-Konto :: N SRPRERRS Au Bahnstation: Neumarkt OPf. >——<—>—>>—Nr, 204 Nürnberg ——— Alle Express-Sachsmotorräder haben außengelöteten Rahmen aus len Stahlrohren. Torpedofreilauf, Ballonreifen 206x2“, stabilen Kippständer, Beleuchtung, Hupe, vorderes und hinteres Nummernschild bei Rädern mit 74 ccm mit Rückstrahler bei 98 ccm mit Rücklicht. Wegen der allgemeinen Ausführung ver- weisen wir auf ünser Prospekt. ? : Händlerpreis Mindest-Klein- xp M 1 S 74 e 1 r Er 3 Herrenrad’Erpiess MOdelliSs7e ü Rn verkaufspreis Sachsmotor 74 ccm Rad schwarz emailliert, mit gelben oder schwarzen Felgen, ohne Vor- x derradfederung, mit kleinerem E :lasticsattel, ohne Gepäckträger mit 5t/»ltr, Express-Tank . RM. 221.— RM. 269.— Damenrad Express Modell SD 74 Ausführung wie Modell S aber mit 2°/ı Itr. Tank Herrenrad Express Modell SL 74 Sadı smotor 7 74 com Rad grau grün emailliert, federnde F.&S. Voderradbremsnabe, ver- chromte Felgen, auf Wunsch mit Federg abel und Fel genbremse, mit Elastic- oder Gummisattel, mit 5'/2 Itr. Express-Tank 3 a Damenrad Express Modell SDL 7a Ausführung wie Modell SL 74 aber mit Pla Itde Tank er h BEE Teer 3 ‚245.50 Herrenra d Express Modell SL 98 Sachsmotor 98 ccm Rad wie SL 74 aber mit Federgabel und Tsoha enbremse, mit Geummisattel und 51a Itr, Express-Tank. : 2A amenrad Erbrdag Modell SDL 98 i Sachsmotor 98 ccm Ausführ ung wie SL 98 mit RESEr ess "Tank ca5lin Gene eral-Vertreter Aufpreise raeirı N FAT ? = ; ; ee Fi ISar. N ib IE nhardt, au für Fahrradkette i B e : RM. DRESDEN-A.1 5 ltr, Express Tank bei SDL 74 . ; RM. i Tippenbescheinigung e : : RM, Tel.-Sammel-Nr. 2556385 Verpackung im Gestell für 1 Rad RER gar i RM. Postsch.-Kto. Dres 'en 102 so Bateriehülse für Standlicht . DRS : RM. Bank-Kio.: : Tachometer für Federgabel und starre Nabe e DRERM: Domrlarsund Privatbank Dresden 5 für F&S. federnde Bremsnabe h IERSREETOIMIE 'Stadtbank Kto, 61471 NER i Die Preise verstehen sich fracht- und verpackungsfrei (Pappenverpackung) Zahlungsbedingungen. Zahlbar innerhalb 8 er mit 5%/0 innerhalb 30 Tagen mit 2°). oder nach als spesenfreies 3 Monats- netto. EXDFESSwerKe Aktiengesellscaft Neumarkt OPf. bei Nürnberg Aelteste Fahrradfabrik des Kontinents. Verkaufs - Preisliste Nr. 41 «sso Die Preise verstehen sich bei Barzahlung für aussengelötete Räder mit Freilauf, prima Bereifung, Rahmenluftpumpe, Glocke, Rückstrahler und mit aufgeschraubtem Kettenrad, jedoch, ohne Beleuchtung. Wenn nicht anders vorgeschrieben erfolgt Aus- stattung mit Torpedofreilauf. Freilauf Vernickelt Komet | Torpedo Verchromt Komet |Torpedo Freilauf Express Modell T Herrenrad Doppellinien blau-orange, Doppelglockenlager, holz- RM. | RM farbige oder schwarze Felgen mit Streifen, 52, 56 oder 60 cm hoch, mit la Hoch- | druck-Bereifung 28><1'/2“ \ 3 : i ; : : 61.- | 65.- mit Bereifung 281,70 68- Ko Express Modell V das auisorechende De mit a ne 28><1!/.” 50, 55 oder 60 cm hoch ß . 3 L ; mit Bereifung 281,70” Express Modell HB Herren- Ballenradı Deppallinien Ba weiß, Dopnel: Gledlenlader holzfarbige oder schwarze Felgen mit Streifen, 52, 56 oder 60 cm hoch, mit la Ballon- bereifung 26x2" . Express Modell DB das entsprechende Difnenisd mit la Belenkerstun 26>2°. 50, 55 oder 60 cm hoch Express Modell I (Mailand - München), Beer ders ehadterdes Haren Ban Humber-Keillager, weiß-blau liniiert, mit abnehmbarem Expresslenker, Elastic-Sattel, holzfarbige Wulst-Felgen mit la Bereifung Be Ja“, oder 28<1!/2”, 52, 56 oder 60 cm hoch s ; A : ; Dasselbe Rad mit Beratung DB, 70° Express Moden 108 (Nord-Süd-Express) das entsprechende Dimenrid mit Bereifung 28>1 oder 28><1‘/.”, 50, 55 oder 60 cm hoch ; 2 Dasselbe Rad mit Bereifung 2871,70” Express Modell I B (Mailand-München B) dasselbe Rad wie Modell | Khe mit En rafen 2650" Express Modell 108 B (Nord - Süd - ie B) das entsprechende Damenrad mit Balonbereitung 26><2”, 50, 55 oder 60 cm hoch Express Modell 54. Besonders Nochnereet ehnitiiges Shertmodell: Ele wie Abbildung: Abnchn: barer Expresslenker, Lederelasticsattel, verchromte Felgen: Drahbe nun 26><1,70“, Rahmenhöhe 52, 55 oder 60 cm \ Express Modell 55 x ee Dahenrad Rhdenhene 50, 55 Su 60. cm Express Modell 50N Rennmaschine. Rot oder blau emailliert mit Strahlenkopf, mit Torpedo- freilauf und Vorderradfelgenbremse oder mit zwei Freilaufzahnkränzen und Hinterradfelgenbremse, Getriebe aus Chromnickelstahl mit Dreiarmkurbel und durchbohrter Achse, deutsche la Holzfelgen, mit Bereifung Draht 28><1'/a><1?/ı” oder Ballon-Draht 26><1,70” oder Schlauchreifen 27><1 U/a” oder 27><1'/ı” Rahmen- höhe 52, 56, 58 und 60 cm ; Rahmen Modell 50N mit Vordergabel oder blau emailliert ; Rahmen Modell 50N san alien Rahmen Modell 50N schwarz emailliert, mit Strählenkapf Rahmen Modell 50 mit Getriebe mit Kurbel mit Fünfschraubenbeiestigung, bronze-grün emailliert : . ‚ Rahmen Modell 50 Rahmen Modell 50 Bereifung 67.- 69. 71.- 13 I | | 65.-| 69.— mit es und ee rot schäerz emailliert . schwarz emailliert, mit Sekten RM. | RM. 65.- 69.- 67.- | 71.- 71.-|75.- 73-10 69.- | 73.— 76.— 80.- 129.- 502 45.— 47.— 43.— 39 41.— Alle Modelle können auch in Luxusausführung mit Strahlenkopf, verchromten Muffen, Schutzbleche und Felgen verchromt mit Streifen geliefert werden; Aufpreis hierfür RM. 14.90 Sonderausstattungen siehe Rückseite. Aufpreise für Sonderausstattungen. Abnehmbarer re bei age IMVAB} DB : a Felgen reschronit 2 Schutzbleche verchromt : Felgen verchromt mit buntem Streifen . Schutzbleche verchramt mit buntem Streifen Steuermuffen verchromt Farbige 'Emaillierung - Einfarbiger Strahlenkopf Zweifarbiger Strahlenkopf . Kettenschutz bei Hennenrädern Westwoodfelgen $ Elastic-Sattel mit Zugieder ausser ei Modell I, IB, 108 und 108B RM. Elastic-Sattel mit Zug- und Druckfeder i 45 Vorderfeder bei Elasticsätteln . ; 5 0.50 Ziegen oder Spaltlederdecken . \ i 120 Vollederdecken i ; 1.45 Deutsche Holzfelgen statt Srahlielgen B x : 1. 70 Doppeltorpedo 5 : : s x =.910 Dreigang-Torpedo . ; i \ 215,60 Ständer unter dem Tretlager Marke „Hedo” AO Vorderrad - SEBScKteger, 50x32>415 cm oder 60><35>x15 cm R | Hinterradgepäckträger Hinterradgepäckträger mit Ständer z F.&S.-Vorderradbremsnabe statt Handhehelbremse 10.40 F.&S.-Hinterradbremsnabe statt Torpedo z 2520 RM. 330.- Die Express - Kleinkrafträder ‚sind durch ihre formschöne und zweckmässige Ausführung bekannt,, billig in der Anschaffung und sparsam im Betrieb. Der Kilometer ca. 1 Pfennig ‘Durch diese Liste werden alle früheren Mitteilungen über Preise und Zahl un gsbedingungen hinfällig. Expresswerke Aktiengesellscaft Neumarkt OPf. bei Nürnberg Aelteste Fahrradfabrik des Continents 1882 Ca 1936 54 Jahre Express Ar r 54 Jahre Qualität Bankverbindungen: Bankhaus Gebr. Arnhold ER E ee ; Berlin 4 Bayerisdie Hypälheken u Weäisel® N : ‚Drahtanschrift:ExpresswerkeNeumarkt- bank A.-G. Filiale Neumarkt OPf./Reichsbank- a ALU oberpfalz / Fernsprehher: Neumarkt OPf. 19 ae Nr Don Nimm en ee. Bahnstation: Neumarkt OPf. Händlerpreisliste Nr. 2 für EXPRESS-Kleinkraftrad K 100. Die Express K 100 ist eine zuverlässige, stabile und sparsame Maschine mit dem bekannten 98 ccm Zwei- takt - Sachs - Blockmotor mit abnehmbarem Aluminium-Zylinderkopf, 48: mm Bohrung, 54 mm Hub, 2'/k PS Motorleistung. Angeblocktes Zweiganggetriebe mit Leerlauf, gekapseltem Kickstarter und Tankschaltung. Einhebel Fichtel & Sachs Vergaser mit Luftklappe und automatisch geregelter Brenn- stoffzufuhr. Zündung und Beleuchtung erzeugt ein eingebauter Schwungradmagnet, während das Stand- licht aus einer Trockenbatterie gespeist wird. Als Betriebsstoff ist ein Benzin-Oelgemisch zu verwenden, Verbrauch auf 100 km ca. 2!/2 Itr. Kraftübertragung vom Blockgetriebe zum Hinterrad durch bewährte Kette '/ax/s”, geschützt durch Kettenkasten. Der hartgelötete Rahmen D.R.G.M. ist ein elastischer Doppelrahmen aus rechteckig gezogenen Rohren. Der Tank ist in den Rahmen eingelassen und wirkt formschön. Als Vordergabel ist die durch D.R.P. geschützte Tiger-Federgabel aus Preßstahl neuester Konstruktion eingebaut. Ein großer Elastic-Federsattel gewährleistet bequemen Sitz. Die blanken Teile wie der formschöne Lenker sind hochglanz verchromt. Nachstellbare F. & S. Innenbackenbremsen sorgen für sanfte, doch zuverlässige Bremsmöglichkeit. Die Laufräder mit starken Tiefbetifelgen sind mit Ballondrahtreifen 19x2°/.” bereit. Neben dem kräftigen Kippständer, der sicheres Stehen auf jeder Fahrbahn ermöglicht, seien noch die besonders breiten und langen Schutzbleche erwähnt. Komplettes Werkzeug, sowie am Rahmen befestigte Pumpe werden mit jeder Maschine geliefert. Der Kleinverkaufspreis für diese Maschine einschließlich Drehgasgrift ist. RM. 362. — - auf diesen Preis gewähren wir einen Händlerrabatt von 15°/o, bei Abschluss auf wenigstens 3 Maschinen von17°/o. Aufpreise Tachometer . . . RM. 16.50 Elektrisches Horn . RM. 1.— Verpackung im Gestell RM. 6.— Die Lieferung erfolgt fracht- und verpackungsfrei. Zahlungsbedingungen. Zahlbar innerhalb 8 Tagen ab Rechnungsdatum mit 2°/o, innerhalb 30 Tagen mit 1°/o auf den Rechnungsbetrag nach Abzug des Händler- rabattes oder nach Vereinbarung spesenfreies 3 Monats - Akzept netto, i 14 >; OÖ A A - Ö =) & © = S u a 3 < 8 u a © Su & ” = ö = = Oo an © I Ss = u > S YL an ® g ® g “ a} S a 3 Ss 5 ® „ol > 8 © I Durch diese Liste werden alle früheren Mitteilungen über Preise und Zahlungsbedingungen hinfällig. Expresswerke Aktiengesellschaft Neumarkt OPf. bei Nürnberg Aelteste Fahrradfabrik des Continents 1882 on 1936 54 Jahre Express | ® 54 Jahre Qualität Bankverbindungen: Bankhaus Gebr. Arnhold if. Berlin 7 Bayerische®Hypotheken- u: Wechsel@ Drahtanscrift: Expresswerke Neumarkt- bank A.-G. Filiale Neumarkt OPf./Reichsbank- oberpfalz / Fernsprecher: Neumarkt OPf. 19 N oe . NEumaakt Bahnstation: Neumarkt OPf. Ha ndler-Preisliste Nr. 6 r EXPRESS -Kleinkrafträder mit Sachsmotor. Alle EXPRESS-Kleinkrafträder sind mit dem bewährten 98 ccm Sachsmotor ausgestattet. Die Rahmen sind außengelötet und aus nathlos gezogenen Stahlrohren. Zur allgemeinen Ausrüstung gehören: ver- stärkte Torpedofreilaufnabe, Vorderrad-Innenbackenbremse, elektr. Beleuchtung, lautstarke Hupe, vorderes- und hinteres Nummernscild dieses mit Rücklicht, Werkzeug und Rahmenpumpe. Die Emaillierung ist, wenn nicht schwarz vorgeschrieben wird, expressgrün. Die Felgen sind verchromt. Als Sattel kommt ein Elastik- oder Gummisattel zur Verwendung. Alle Modelle haben EXPRESS-Ausfallenden, die eine leichte Montage des Hinterrades ermöglichen. Bereifung bei allen Modellen 26x2!/.”. Händlerpreis Mindest-Klein- verkaufspreis Herrenrad Express Modell SL 98 mit dem bekannten Expresstank ca. 6'/2 Itr. Inhalt, Spiralfedergabel und Hebelgas RM. 257.— RM. 310.— Herrenrad Express Modell SL 99 mit verchromtem Satteltank ca. 7/2 Itr. Inhalt, Tigergabel und Drehgas Damenrad Express Modell SDL 99 mit verchromtem Satteltank ca. 6!/2 ltr. Inhalt, Tigergabel und Drehgas . e e RM. 281.50 RM. 342.— Kraftfahrzeugbrief bei allen Modellen . . : R . . ° s R e RM. 1.— RM. 1.— Wicdtige Neukonstruktion! Ermüden der Füße durch die Express-Feststellvorrichtung beseitigt. D.R.P. angemeldet. Siehe auch Prospekt. An allen Modellen und allen früher gelieferten Rädern anzubringen. Händlerpreis einschließlich Schaltung : RM. 3.20 Kleinverkauf . 5 > a ‘ 2 RM. 4.60 Aufpreise für Sonderausstattungen: Händler Kleinverkauf Händler Kleinverkauf Elektrisches Horn RM. 8— RM. 11.— Drehgasgriff bei SL98 RM. 2.— RM. 2.50 Tachometer RM. 12.50 RM. 16.50 Chromtank bei SL 98 RM. 4.— RM. 5.25 TigerfedergabelbeiSL98 RM. 4.— RM. 6.— Verpackung im Gestell RM. 5.— RM. 5.— Abschläge für: Emaillierte Felgen statt Chromfelgen . . . » a s . e RM. Emaillierter Tank statt Chromtank bei SL 99 und SDL 99 k 5 o S s E ° h RM. Die Preise verstehen sich fracht- und verpackungsfrei (Pappenverpackung) Zahlungsbedingungen. Zahlbar innerhalb 8 Tagen mit 5°/o, innerhalb 30 Tagen mit 2°/o oder nach Vereinbarung spesenfreies 3 Monats-Akzept netto. 12 NW HO'A'A BOpuspejsny-ssasdxy IPınp sopeassjupf sOp Swyeusnessp] SjUPI9’] ee 2 a rn -— g © So E © vi vi & eo a = «& 8 a oa © Su 9 ” = 3 „ 3 "o an ® = & .S 2 an © "Oo © = & ’S So a S = ® os © 8 ® fan) Durch diese Liste werden alle früheren Mitteilungen über Preise und Zahlungsbedingungen hinfällig. Expresswerke Aktiengesellschaft Neumarkt OPf. bei Nürnberg Aelteste Fahrradfabrik des Continents 1882 En 1936 54 Jahre Express YE N 54 Jahre Qualität Bankverbindungen: Bankhaus Gebr. Arnhold ee R Berlin / Bayerische Hypotheken- u. Wechsel- Drahtansärift: Expresswerke Neumarkt bank A.-G. Filiale Neumarkt OPf./Reichsbank- N a oberpfalz / Fernsprecher: Neumarkt OPf. 19 Giro-Konto a, ern Ian er SER: a Händler-Preisliste Nr. 6 für EXPRESS -Kleinkrafträder mit Sachsmotor. Alle EXPRESS-Kleinkrafträder sind mit dem bewährten 98 ccm Sachsmotor ausgestattet. Die Rahmen sind außengelötet und aus nathlos gezogenen Stahlrohren. Zur allgemeinen Ausrüstung gehören: ver- stärkte Torpedofreilaufnabe, Vorderrad-Innenbackenbremse, elektr. Beleuchtung, lautstarke Hupe, vorderes- und hinteres Nummernscild dieses mit Rücklicht, Werkzeug und Rahmenpumpe. Die Emaillierung ist, wenn nicht schwarz vorgeschrieben wird, expressgrün. Die Felgen sind verchromt. Als Sattel kommt ein Elastik- oder Gummisattel zur Verwendung. Alle Modelle haben EXPRESS-Ausfalfenden, die eine leichte Montage des Hinterrades ermöglichen. Bereifung bei allen Modellen 26x2!/4”. Händlerpreis Mindest-Klein- Herrenrad Express Modell SL 98 verkaufspreis mit dem bekannten Expresstank ca. 6'/» Itr. Inhalt, Spiralfedergabel und Hetelgas RM. 257.— RM. 310.— Herrenrad Express Modell SL 99 mit verchromtem Satteltank ca. 7!/2 Itr. Inhalt, Tigergabel und Drehgas Damenrad Express Modell SDL 99 mit verhromtem Satteltank ca 6/. Itr. Inhalt, T'gergabel und Drehgas i . 2 RM. 281.50 Kraftfahrzeugbrief bei allen Modellen . : i : : > : : : : RM. 1. Wicdtige Neukonstruktion! Ermüden der Füße durch die Express-Feststellvorrichtung beseitigt. D.R.P. angemeldet. Siehe auch Prospekt. An allen Modellen und allen früher gelieferten Rädern anzubringen. Händlerpreis einscließlih Schaltung o RM. 3.20 Kleinverkauf . s : : : e RM. 4.60 Aufpreise für Sonderausstattungen: Händler Kleinverkauf Händler Kleinverkauf Elektrisches Horn RM. 8— RM. 11.— Drehgasgriff bei SL98 RM. 2.— RM. 2.50 Tachometer RM. 12.50 RM. 16.50 Chromtank bei SL 98 RM. 4.— RM. 5.25 TigerfedergabelbeiSL98 RM. 4.— RM. 6.— Verpackung im Gestell RM. 5.— RM. 5.— Abschläge für: Emaillierte Felgen statt Chromfelgen . . BE : ; ; ; Ä Ä \ ; RM. 3.— RM. 4.— Emaillierter Tank statt Chromtank bei SL 99 und SDL 99 ö o e i ; 5 ; ; RM. 4.— RM. 5.25 Die Preise verstehen sich fracht- und verpackungsfrei (Pappenverpackung) Zahlungsbedingungen. Zahlbar innerhalb 8 Tagen mit 5°/o, innerhalb 30 Tagen mit 2°/o oder nach Vereinbarung spesenfreies 3 Monats-Akzept netto. 2 W'Y'A'A Wapusjjejsny-ssasdxqg7 !Pınp sopeassjurpg sap Swyeusnesapg SMPI9T Durch diese Liste werden alle früheren Mitteilungen über Preise und Zahlungsbedingungen hinfällig. Expresswerke Aktiengesellscaft Neumarkt OPf. bei Nürnberg Aelteste Fahrradfabrik des Continents 1936 54 Jahre Qualität 1882 54 Jahre Express Bankverbindungen: Bankhaus Gebr. Arnhold Berlin / Bayerische Hypotheken- u. Wechsel- bank A.-G. Filiale Neumarkt OPf./Reichsbank- Giro -Konto Nürnberg / Postscheck -Konto Nr. 204 Nürnberg Drahtanschrift:ExpresswerkeNeumarkt- oberpfalz / Fernspreher: Neumarkt OPf. 19 Bahnstation: Neumarkt OPf. ..... Händlerpreisliste Nr. 2 für EXPRESS-Kleinkraftrad K 100. Die Express K 100 ist eine zuverlässige, stabile und sparsame Maschine mit dem bekannten 98 ccm Zwei- takt - Sachs - Blockmotor mit abnehmbarem Aluminium-Zylinderkopf, 48 mm Bohrung, 54 mm Hub, 2'/k PS Motorleistung, Angeblocktes Zweiganggetriebe mit Leerlauf, gekapseltem Kickstarter und Tankschaltung. Einhebel Fichtel & Sachs Vergaser mit Luftklappe und automatisch geregelter Brenn- stoffzufuhr. Zündung und Beleuchtung erzeugt ein eingebauter Schwungradmagnet, während das Stand- licht aus einer Trockenbatterie gespeist wird. Als Betriebsstoff ist ein Benzin-Oelgemisch zu verwenden, Verbrauch auf 100 km ca. 2'/2 Itr. Kraftübertragung vom Blockgetriebe zum Hinterrad durch bewährte Kette '/ax'/s”, geschützt durch Kettenkasten. Der hartgelötete Rahmen D.R.G.M. ist ein elastischer Doppelrahmen aus rechteckig gezogenen Rohren. Der Tank ist in den Rahmen eingelassen und wirkt formschön. Als Vordergabel ist die durch D.R.P. geschützte Tiger-Federgabel aus Preßstahl neuester Konstruktion eingebaut. Ein großer Elastic-Federsattel gewährleistet bequemen Sitz. Die blanken Teile wie der formschöne Lenker sind hochglanz verchromt. Nachstellbare F. & S. Innenbackenbremsen sorgen für sanfte, doch zuverlässige Bremsmöglichkeit. Die Laufräder mit starken Tiefbettfelgen sind mit Ballondrahtreifen 19x2°/.” bereit. Neben dem kräftigen Kippständer, der sicheres Stehen auf jeder Fahrbahn ermöglicht, seien noch die besonders breiten und langen Schutzbleche erwähnt. Komplettes Werkzeug, sowie am Rahmen befestigte Pumpe werden mit jeder Maschine geliefert. Der Kleinverkaufspreis für diese Maschine einschließlich Drehgasgriff ist RM. 362.— auf diesen Preis'gewähren wir einen Händlerrabatt von15°/o, bei Abschluss auf wenigstens 3 Maschinen von17°/o. Aufpreise Tachometer . s .. RM. 16.50 Elektrisches Horn . RM 1.— Verpackung im Gestell RM. 6.— Die Lieferung erfolgt fracht- und verpackunggsfrei. Zahlungsbedingungen. Zahlbar innerhalb 8 Tagen ab Rechnungsdatum mit 2°, innerhalb 30 Tagen mit 1/0 auf den Rechnungsbetrag nach Abzug des Händler- rabattes oder nach Vereinbarung spesenfreies 3 Monats - Akzept netto, i 14 Durh diese Liste werden alle früheren Mittellungen über Preise und Zahlungsbedingungen hinfällig. Expresswerke Aktiengesellschaft Neumarkt OPf. bei Nürnberg Aelteste Fahrradfabrik des Continents Bankverbindung: Neumarkt OPf. / Reichsbank - Giro-Konto Nürnberg / Postschek-Konto Nr. 204 Nürnberg. / Expresswerke Neumarktoberpfalz ii Fernspreher: Neumarkt OPf. 19 =: Bahnstation: Bankhaus Gebr. Arnhold, Berlin / Bayerische Hypotheken- und Wecselbank A.-G., Filiale Drahtanscrift: Neumarkt OPf. Händler - Preisliste Nr. 21 gültig ab 1. März 1936. Die Preise verstehen sich für außengelötete Räder mit Freilauf, prima Bereifung, Rahmenluftpumpe, Glode, Rückstrahler und mit aufgeschraubtem Kettenrad, sowie frachtgut- und verpackungsfrei. Wenn nicht anders vorgeschrieben erfolgt Ausstattung mit Torpedofreilauf. Vernickelt Komet | Torpedo Freilauf Verhromt Komet |Torpedo Freilauf RM. RM. 46.40 | 49.40 47.90 | 50.90 51.40 | 54.40 52.90 | 55.90 RM. RM 49.40 52.40 50.90 | 53.90 54.40 | 57.40 55.90 | 58.90 Express Modell T Herrenrad Doppellinien blau-orange, Doppelglockenlager, holzfarbige oder schwarze Felgen mit Streifen, 52, 56 oder 60 cm hoch, mit la Hochdruc-Bereifung 28x1!/.* ; : ’ mit Bereifung 28x1,70° Express Modell Vdas entsprechende Damenrad mit laHochdruc-Bereifung 28x1'/2“50, 55 oder60 cm hoch mit Bereifung 28x 1,70* : ® . . . . ° . h ‘ Express Modell HB Herren-Ballonrad, Doppellinien blau-weiß, Doppel-Glocenlager, holzfarbige oder schwarze Felgen mit Streifen, 52, 56 oder 60 cm hoc, mit Ia Ballonbereifung 26x2* x B : Express Modell DB das entsprechende Damenrad mit la Ballonbereifung 26x2“, 50, 55 oder 60 cm hoch 53.— 58. — 50.— 55.— 56. — 61.— 53. — 58. — Express Modeli I (Mailand-Mündhen) besonders leichtlaufendes Herrenrad mit Humber - Keillager, weiß-blau liniiert, mit abnehmbarem Expresslenker, Elastic-Sattel, holzfarbige Wulst-Felgen mit la Bereifung 28x 1!/»*, 52, 56 oder 60 cm hoch Dasselbe Rad mit Bereifung 28x 1,70“ Express Modell 108 50, 55 oder 60 cm hod Dasselbe Rad mit Bereifung 28x 1,70* Express Modell IB (Mailand-Münden B) dasselbe Rad wie Modell I aber mit Ballonbereifung 26x 2“ 60. — 61.50 63.— 64.50 (Nord - Süd- Express) das entsprehende Damenrad mit Bereifung 28X1!/ıXx1?/ı“ oder 28x 1/.*, en | 69.50 | 67.— | 72.— Express Modell 108B (Nord-Süd-Express B) das entsprechende Damenrad mit Ballonbereifung 26x 2“, 50, 55 oder 60 cm hoch Express Modell 54 Besonders hochwertiges, schnittiges Sportmodell. Farbig wie Abbildung. Abnehmbarer 1 Expresslenker, Lederelasticsattel, verchromte Felgen, Drahtbereifung 26x 1,70“, Rahmenhöhe 52, 56 oder 60 cm : | 74.50 Express Modell 55 das entsprechende Damenrad Rahmenhöhe 50, 55 oder 60 cm | 79.50 Express Modell 50N Rennmascine. Rot oder blau emailliert mit Strahlenkopf, mit Torpedofreilauf und Vorderrad- felgenbremse oder mit zwei Freilaufzahnkränzen und Hinterradfelgenbremse, Getriebe aus Chromnicelstahl mit Dreiarmkurbel und dur&hbohrter Achse, deutshe Ja Holzfelgen, mit Bereifung Draht 28x 1'!/ıx1?/“ oder Ballon-Draht 26%x1,70* oder Schlauchreifen 27%X1!/2* oder 27x1!/ı“ Rahmenhöhe 52, 56, 58 und 60 cm. : | x : ! i } Rahmen Modell 50N mit Vordergabel, Getriebe mit Dreiarmkurbel und Sattelstüße, rot oder blau emailliert Rahmen Modell 50N schwarz emalliert : . : Rahmen Modell 50N schwarz emailliert, mit Strahlenkopf i h : ; : i Rahmen Modell 50 mit Getriebe mit Kurbel mit Fünfschraubenbefestigung, bronze-grün emailliert . Rahmen Modell 50 schwarz emailliert . Rahmen Modell 50 schwarz emailliert, mit Strahlenkopf . | 96.— 38.— 34.55 36.05 33 29.55 31.05 Alle Modelle können auch in Luxusausführung mit Strahlenkopf, verchromten Muffen, Schußbleche und Felgen verchromt mit Streifen geliefert werden; Aufpreis hierfür RM. 11.40. Lieferung ohne Bereifung bei Hocdruk RM. 3.50, bei Bereifung 281,70“ und Ballon 26x2“ RM. 4.50 weniger. Express - Transportfahrzeuge siehe besondere Liste. Bei Barzahlung innerhalb 7 Tagen 5°%/o Skonto. Bei Zahlung innerhalb 30 Tagen 2°/, Skonto oder innerhalb 60 Tagen rein netto, Bei Zielüberschreitung werden Verzugszinsen in Höhe der von den Banken jeweils be- rechneten Zinsen und sonstigen Spesen berechnet. Zahlungsbedingungen: Sonderausstattungen siehe Rückseite. Aufpreise für Sonderausstattungen. Abnehmbarer Express-Lenker bei Modell T, V, HB, DB, . RM. 4.50 Vorderfeder bei Elasticsätteln Felgen verchromt : h 0 s ® 2.85 Ziegen- oder Spaltlederdecken Schukbleche verchromt i . R 5 A 2.80 || Vollederdecken : ; ; Felgen verchromt mit buntem Streifen : ö 3.45 Deutsche Holzfelgen statt Stahlfelgen Schubblehe „ n » 5 : ö Doppeltorpedo i : ? Steuermuffen verchromt Dreigang-lorpedo . : \ b Farbige Emaillierung . R Ständer unter dem Tretlager Marke „Hedo“ g A Einfarbiger Strahlenkopf : Vorderrad-Gepäcträger50 x 32x 15cm oder60X 35x 15cm Zweifarbiger Strahlenkopf Hinterradgepäträger , : ; } $ Hinterradgepäckträger mit Ständer : E F.&S.-Vorderradbremsnabe statt Handhebelbremse F.&S. Hinterradbremsnabe statt Torpedo Verpackung. In Papier kostenlos. Im Verschlag: für 1 Rad RM. 3.—, 2Räder RM. 4.— ,3Räder RM. 5.50, 4Räder RM. 7.—, 5RäderRM.9.— w > a Ketteashuß bei Herrenrädern Westwcodfelgen k : . h . ? Elastic-Sattel mit Zugfeder ausser beiModell 1, IB, 108 u.108B Elastic-Sattel mit Zug- und Drucfeder ö s z2auUUunumea oo0o000uu Lieferungsbedingungen. Angebote: Sämtliche Angebote sind freibleibend, ein Angebot verpflichtet uns nicht zur Lieferung. Preise. Die vorstehenden Preise sind freibleibend und verstehen sich in Reichsmark, gemäß den Bestimmungen des Reichsmünzgeseßes. Die Berechnung erfolgt zu den am Lieferungstage gültigen, von uns festgeseßten Preisen und Bedingungen. Jede gewünschte Aenderung im Bau oder in der Ausstattung der Räder bedingt, sofern wir uns zur Anfertigung bereit erklären, entsprechenden Aufpreis und längere Lieferzeit. Eigentumsvorbehalt: Die gelieferten Waren sowie der Erlös daraus oder die an Stelle der Waren getretenen Forderungen bleiben bis zur völligen Barzahlung des Kaufpreises bei Annahme von Wechseln und Schecks bis zur Bareinlösung derselben — unser alleiniges Eigentum bezw. werden hiermit im voraus an uns abgetreten. Versand: Der Versand geschieht auf Gefahr des Empfängers. Die Lieferung vollständiger Räder erfolgt mit Werkzeugtashe und dem erforderlichen Werkzeug. Erfüllung der Abschlüsse: Die Abnahme der getätigten Abschlüsse hat möglichst gleichmäßig über die Saison (1. Oktober bis 30. Sept.) verteilt zu erfolgen; die Hälfte der bis zum 15. Februar getätigten Abschlüsse muß bis zum 15. Mai des laufenden Jahres abgerufen worden sein, widrigenfalls wir berechtigt sind, vom Abschluß zurüczutreten. Es steht uns frei, für die innerhalb der Abschlußzeit nicht abgenommenen Fahrräder und Anhärger vom Vertrage zurückzutreten, oder Vertragserfüllung oder Schadenersaß zu verlangen. Abschlüsse und Aufträge der Generalvertreter und Reisenden bedürfen zur Rechtsgültigkeit unserer schriftlichen Bestätigung. # Lieferzeit: Die Lieferungen werden von uns möglichst prompt vorgenommen, ohne daß wir eine Verbindlichkeit dafür übernehmen. Ver- spätete Lieferung berechtigt nicht zum Auftragsrüctritt oder zur Geltendmachung von Schadenersab-Ansprüchen. Betriebsstörungen, wie Feuer, Streik, Aussperrung, Mobilmacdiung, Krieg, Aufruhr, Transportschwierigkeiten, Mangel an Rohmaterial und geeigneten -— Arbeitskräften und+alle- sonstigen Fälle höherer Gewalt bei uns-und bei-unseren Lieferanten, -entbinden uns-von der Lieferungsver— pflichtung, ohne daß dem Käufer ein Schadenersaßanspruch zusteht. Beanstandungens Diese können nur berücksichtigt werden, wenn sie spätestens 8 Tage nach Empfang der Ware schriftlich gemeldet werden. Schaden-Ansprüche wegen Transportschäden oder Transportverlusten können nur seitens des Empfängers und nur gegen den Transport- führer geltend gemacht werden. Garantie: Für alle gelieferten EXPRESS-FAHRRÄDER übernehmen wir die gesebliche Garantie unter Ausschluß aller Schadenersab- und sonstigen Ansprüche, Die Garantiezeit beginnt mit dem Tage, an welchem das Fahrrad die Fabrik bezw. das Auslieferungslager ver- läßt. Alle etwa während der Garantiezeit entstehenden Mängel werden, sofern unsere Nachprüfung ergibt, daß sie auf Material- oder Fabrikationsfehler zurückzuführen sind, kostenlos in der Fabrik beseitigt und zwar nach unserer Wahl durch Reparatur oder Liefe- rung neuer Teile, wenn uns die fraglichen Teile kostenfrei unter Beifügung des Garantiescheines eingesandt worden sind, Dagegen sind Schäden, die durch natürlihe Abnüßung oder unsachgemäße Behandlung, sowie äußere Einflüsse entstanden sind, von der Garantie ausgeschlossen, ebenso Gummibereifungen, Freiläufe, Holztelgen sowie alle sonstigen Teile, die nicht von uns hergestellt sind. Garantie- ansprücte bei Gummibereifungen sind vom Käufer direkt bei der betreffenden Gummifabrik geltend zu machen, und wir lehnen eine Weiterleitung von reparaturbedürftigen Gummireifen durch uns unter allen Umständen ab. Alle Transportkosten in Garantiefällen gehen zu Lasten des Käufers. Alle weitergehenden Ansprüche aus der geleisteten Garantie wegen Mängel der Ware, insbesondere auf Wandelung, Minderung und Schadenersab, sind ausgeschlossen. Die Bezahlung der Rechnungen hat auch bei vorliegenden Bean- standungen am Verfalltage zu erfolgen. E Teilelieferung: Außer in vorerwähnten Garantiefällen erfolgt keine kostenlose Überlassung von Teilen. Der Versand der Reparaturstüke und Teile geht unter Nachnahme, wenn nicht der Gegenwert vorher eingesandt wurde. Kreditgewährungs Die Einräumung eines Kredites bezw. die: Höhe desselben bleibt unserem Ermessen überlassen. Falls der Käufer mit seinen Zahlungsverpflihtungen im Rückstand bleibt oder einen, nach unserem Ermessen zu hohen Kredit in Anspruch nimmt, sind wir berechtigt von weiteren Lieferungen auf Kredit abzusehen. Der Käufer wird hierdurh nicht seiner Abnahme- und Abschlußver- bindlichkeit enthoben Gerichtsstand: Beiderseitiger Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Neumarkt i. d. OPf. bei Nürnberg. Dies gilt auch für Liefe- rungen ab Versandlager und Reparaturen. Für eventl. Streitigkeiten ist das Amtsgeriht Neumarkt i. d. OPf,, bei entsprechend höheren Objekten das Landgeriht Nürnberg zuständig. Verkaufsbezirk bezw. Alleinverkaufs Der Käufer ist verpflichtet unsere Fahrräder nicht außerhalb des vereinbarten Bezirkes zu ver- kaufen. Die Übertragung des Alleinverkaufes bedarf einer besonderen Vereinbarung und schriftlichen Bestätigung durch uns. Ist ein bestimmter Verkaufsbezirk oder Alleinverkauf vereinbart worden, so ist der Wiederverkäufer während der Dauer, sowie nach Ab- lauf oder Aufhebung dieser Vereinbarung nicht berechtigt unsere Fahrräder mit Marke „EXPRESS“ außerhalb des ihm eingeräumten Verkaufsbezirkes direkt oder indirekt anzubieten oder zu vertreiben. Im Falle der Zuwiderhandlung hat der Wiederverkäufer für den Schaden aufzukommen, der uns oder einem unserer Abnehmer entsteht. Ebenso steht uns das Recht zu, weitere Lieferun sen an den Zuwiderhandelnden einzustellen, ungeachtet eines bestehenden Abschlusses und ohne daß demselben infolge dieser Maßralinne ein Anspruch gegen uns zusteht. Die Verpflichtung in Bezug auf Reservierung des Alleinverkaufs von Original-Express- Maschinen fü einen bestimmten Bezirk gelten in jedem Falle als erfüllt, wenn die Expresswerke nicht selber während der Dauer der Verenbs für eigene Rechnung, sei es direkt oder indirekt, nach dem betreffenden Verkaufsbezirk liefern. Lieferungen an staatliche Behö a und für den Export fallen. nicht unter die Bestimmungen des Alleinverkaufs, Bar Haftangı Für Waren, welche Eigentum unserer Kundschaft sind und uns zur vorübergehenden Aufbewahrung, Instandsetzung oder Verarbeit übersandt werden, sichern wir zwar unserseits sorgfälltigste Lagerung, Behandlung bezw. Montage zu, übernehmen jedoh nad k Her Richtung hin irgend eine Haftung in Bezug auf Gewicht oder Menge, Manko bei Schlußabrechnung, Verderben oder Wertv SS fehlerhafte Montage, Schädigung durch Feuer oder Diebstahl oder sonstige in Betracht kommende Umstände. erminderung Schutzrechte: Vor jeder Verlebung unserer Warenzeichen, Fabrikmarken, Patente oder sonstigen Schugrechte wird dringend gewarnt jeden Fall der Verfehlung durch Anzeige und Schadenersab-Beitreibung unnachsichtlich verfolgen. Sail Durch diese Liste werden alle früheren Mitteilungen überPreise und Zahlungsbedingungen hinfällig. Expresswerke Aktiengesellscaft Neumarkt OPf. bei Nürnberg Aelteste Fahrradfabrik des Continents Bankverbindung: Bayerische Hypotheken- u.Wecselbank A.-G., Filiale Neumarkt OPf. / Bezirks- u. Stadt- sparkasse Neumarkt OPf. / Reidısbank-Giro-Konto Nürnber rR 4 Postschek- Konto Nr. 204 Nürnberg / Draht- anschrift: Expresswerke Neumarktoberpfalz / Fernspreher: NeumarktOPf.19 / Bahnstation: Neumarkt OPf. Händler - Preisliste Nr. 22 1937 Die Preise verstehen sich für außengelötete Räder mit Freilauf, prima Bereifung, Rahmenluftpumpe, Glocke, Rückstrahler und mit aufgeschraubtem Kettenrad, sowie fradıtgut- und verpackungsfrei. Vernikelt | Verhromt Komet | Torpedo |Komet |Torpedo- Freilauf Freilauf RM. RM RM. RM Express Modell THerrenrad weiße Doppellinien, Doppel las schwarze Belers mit Streifen, 52, 56 oder 60 cm hoch, mit la Hochdruk-Bereifung 28x1!/2* 46.40 | 49.40 | 49.40, 52.40 vernickelt, mit Durex-Freilauf und B-Bereifung 28Xx1!/.* ; . s RM, 44. 90 mit Bereifung 28x1,70“ R 0 h e a e g : e e 47.90 | 50.90 | 50.90 | 53.90 Express Modell V das sap Zense Damenrad mit la Hocdhdruk- FpercHugg 28x1!/2* 50, 55 oder 60 cm hoc 51.40 | 54.40 | 54.40 | 57.40 vernickelt, mit Durex- Brerlauf Hal B-Bereifung 28% Selrk : ß : RM. 49. 90 mit Bereifung 28x 1,70“ . ‚ e ‘ . . 2 . . . 52.90 | 55.90 | 55.90 58.90 Wenn nicht anders vorgeschrieben erfolgt Ausstattung verchromt mit Torpedofreilauf. Express ModellHB Herren - Ballonrad, Doppellinien blau-weiß, Doppel - Glockenlager, schwarze Felgen m, Streifen, 52,56 oder 60 cm hodh, mit la Ballonbereifung 26x2“oder 26x1,75 x 2° 50.- | 53. - 53H BHO Express Modell DB das salspeedhende Damenrad mit la Belbaberelfung 26x2“ oder 26x1,75“, 50, 55 oder 60 cm hoc 55.- | 58. - 582 Holle Express Modell I (Mailand-Müncen) besonders leichtlaufendes Herrenrad mit Humber-Keillager, weiß-blau liniiert, mit abnehmbarem Expresslenker, Wulst-Felgen holzfarbig oder schwarz mit Streifen, mit la Bereifung 28x 1:/2*, 52, 56 oder 60 cm hoc : : : 5 i i i s : E .— | 63.— Dasselbe Rad mit Bereifung 28x 1,70* Express Modell 108 (Nord - Süd - Expzese) das ren Damenrad mit Besslusg a oder 28x 1!/.“, 50, 55 oder 60 cm hoch Deseihe Rad mit Bereifung 28x 1,70 Express Modell IB (Mailand-MüncenB) dasselbe Rad wie Modelllaber m. Ballonbereifung26 x 2‘0oder26x 1,75x 2“ Express Modell 108B (Nord-Süd- Express B) das Aa SCIPEEENG® Damenrad mit Ballaberelfung 26x 2° oder 26x 1,75x 2“, 50, 55 oder 60 cm hoch . Express Modell 54 besonders hochwertiges, schnittiges Sportmodell. Eee wie ee Abnehmbarer Expresslenker, Lederelasticsattel, verchromte Felgen, Drahtbereifung 26x 1,75Xx2“, Rahmenhöhe 52, 56 oder 60 cm Express Modell 55 das entsprechende Damenrad Rahmenhöhe 50, 55 oder 60 cm Express Modell 50N Rennmaschine rot oder blau emailliert mit Strahlenkopf, mit Torpedofreilauf und Vorderradfelgenbremse oder mit zwei Freilaufzahnkränzen und Hinterradfelgenbremse, Getriebe aus Chromnicel- stahl mit Dreiarmkurbel und durchbohrter Achse, deutsche Ia Holzfelgen, mit Bereifung Draht 28x 1!/,x1?/“ oder Ballon-Draht 26x 1,75x2* oder Schlaucreifen 27x 1!/.* oder 27x1!/“ Rahmenhöhe 52, 56, 58 und 60 cm. Rahmen Modell 50N mit Vordergabel, Getriebe mit Dreiarmkurbel und Sattelstüße, rot oder blau emailliert Rahmen Modell 50N schwarz emailliert . . Rahmen Modell 50N schwarz emailliert, mit Steahlenkopt Bei Lieferung ohne Bereifung und Pumpe weniger 28x1'/.“ RM. 3.50, bei 281,70“ oder 261,752“ oder 26x2“ RM. 4.50 Express - Transportfahrzeuge siehe besondere Liste. Zahlungsbedingungen: Bei Barzahlung innerhalb 7 Tagen 5°/. Skonto. Bei Zahlung innerhalb 30 Tagen 2°/ Skonto oder innerhalb 60 Tagen rein netto. Bei Zielüberschreitung werden Verzugszinsen in Höhe der von den Banken jeweils berechneten Zinsen und sonstigen Spesen berechnet. k 10 Sonderausstattungen siehe Rückseite. Durch diese Liste werden alle früheren Mitteilungen über Preise und Zahlungsbedingungen hinfällig, Expresswerke Aktiengesellschaft Neumarkt OPf. bei Nürnberg Aelteste Fahrradfabrik des Continents 1882 ER 1937 Ba ehre En 99 55 Jahre Qualität Bankverbindungen: Bayerische Hypotheken- u. Ar A Wechselbank A.-G. Filiale Neumarkt OPf. / ’ DM | Drahtanschrift: Expresswerke Neumarkt- Bezirks- u. Stadtsparkasse Neumarkt OPr. / & 1) R ; Reichsbank-Giro-Konto Nürnberg / Post- 1 Te oberpfalz / Fernsprecher: Neumarkt OPf. 19 schek-Konto Nr. 204 Nürnberg ‘ BERLINS Bahnstation: Neumarkt OPf. Hä ndier-Preisliste Nr. 7 r EXPRESS -Motorfahrräder mit Sachsmotor. Alle EXPRESS-Motorfahrräder sind mit dem bewährten 98 ccm Sachsmotor ausgestattet. Die Rahmen sind außengelötet und aus nahtlos gezogenen Stahlrohren. Zur allgemeinen Ausrüstung gehören: ver- stärkte Torpedofreil aufnabe, Vorderrad-Innenbackenbremse, elektr. Beleuchtung 15/15 Watt, lautstarke Hupe, vorderes und hinteres Nummernscild dieses mit Rücklicht, Werkzeug und Rahmenpumpe, Die Emaillie- rung ist, wenn nicht schwarz vorgeschrieben wird, expressgrün. Als Sattel kommt ein Elastik- oder Gummi- sattel zur Verwendung. Alle Modelle haben EXPRESS-Ausfallenden, die eine leichte Montage des Hinterrades ermöglichen. Bereifung bei allen Modelen 20x2!/.”. z : Mindest-Klein- Hän erpreis verkaufspreis Herrenrad Express Modell SL 102 mit farbigem Satteltank ca. 7!/s Itr. Inhalt, farbige Felgen, Express - Doppelfedergabel und Drehgas RM. 327.— Damenrad Express Modell SDL 103 mit farbigem Satteltank ca 6'/» Ifr. Inhalt, farbige Felgen, Express - Doppelfedergabel und Drehgas : ; x i i : ; : ; i : \ ; i RM. 280.50 Kraftfahrzeugbrief bei allen Modellen ; Ä . 3 i ER X , i RM. 1.— Wichtige Neukonstruktion! Die vorbildlihe Express-Doppelfedergabel Beschreibung siehe Prospekt ohne Aufpreis. Solange lieferbar werden die Räder, wenn nichts anderes vorgeschrieben, mit Chrom- tank und Chromfelgen unter Berechnung nacdstehender Aufpreise ausgestattet. OÖ el A 5 Ö Oo E Ö et nt S u 7 = < 2 a n © Su & ” el 5 = - ro 77 ® "Oo S = u a Er uw ® & Mei S D An Ss = ® yo = 3 ® 53 W'Y)'U'A Bapuajejsny-ssaadxq ıpınp sopeassjunpg sap Swyeusneao aypıaT Aufpreise für Sonderausstatlungen: Händler Privat Händler Privat Verchromter Tank RM. 4.— RM. 5.25 Tachometer mit F. & S.- Verchromte Felgen RM. 3.— "RM 4,— Antrieb RM. 11.50 RM. 15.50 Elektrisches Horn RM. 8— RM. 1.— Verpackung im Gestell - RM. 5.— RM. 5.— Die Preise verstehen sich fracht- und verpackungsfrei (Pappenverpacung). Zahlungsbedingungen. Zahlbar innerhalb 8 Tagen mit 50/., innerhalb 30 Tagen mit 2°/o oder nach Vereinbarung spesenfreies 3 Monats-Akzepr netto, k 1 Durch diese Liste werden alle früheren Mitteilungen über Preise und Zahlungsbedingungen hinfällig, Expresswerke Aktiengesellshaft Neumarkt OPf. bei Nürnberg Aelteste Fahrradfabrik des Continents 1882 BES 1937 ne: a\ >55 Jahre Qualität Bankverbindungen: Bezirks- u. Stadtsparkasse SE REN au 5 “ft. Neumark ROPRÄRAy er SHe IH EaIEr EIS]: Drahtansdrift:ExpresswerkeNeumarkt- Wechselbank A.-G. Filiale Neumarkt OPf. s JEUNARKT».. oberpfalz / Fernsprecher: Neumarkt OPf. 19 Reihsbank-Giro-Konto NernbeB Post sie, REEL LIHETE sr Konto Nr. 204 Nürnberg . O) 5 Bahnstation: Neumarkt OPf. Händlerpreisliste Nr. 3 für EXPRESS-Kleinkraftrad K 100. Die Express K 100 ist eine zuverlässige, stabile und sparsame Maschine mit dem bekannten 98 ccm Zwei- takt - Sachs - Blockmotor mit abnehmbarem Aluminium-Zylinderkopf, 48 mm Bohrung, 54 mm Hub, 2'/« PS Motorleistung. Angeblocktes Zweiganggetriebe mit Leerlauf, gekapseltem Kickstarter und Tankschaltung. Einhebel Fichtel & Sachs Vergaser mit Luftklappe und automatisch geregelter Brenn- stoffzufuhr. Zündung und Beleuchtung mit 15/15 Watt Biluxbirne speist eine eingebaute Schwungrad- Zündlichtmaschine, während für das Standlicht eine Trockenbatterie vorhanden ist. Als Betriebsstoff ist ein Benzin-Oelgemisch zu verwenden, Verbrauch auf 100 km ca. 2'/2 ltr. Kraftübertragung vom Blockgetriebe zum Hinterrad durch bewährte Kette !/a><!/ı”, geschützt durch langen Kettenkasten. Der hartgelötete Rahmen D.R.G.M. ist ein elastischer Denen aus rechteckig gezogenen Rohren. Der Tank ist in den Rahmen eingelassen und wirkt formschön. Als Vordergabel ist eine Tiger-Federgabel aus Preßstahl neuester Kon- struktion eingebaut. Ein großer Gummi-Elastic-Federsattel gewährleistet bequemen Sitz. Die blanken Teile wie der formschöne verstellbare Lenker mit Vorbau sind hochglanz verchromt. Nachstellbare F.&S.- Innenbackenbremsen sorgen für sanfte, doch zuverlässige Bremsmöglichkeit. Die Laufräder mit starken Tiefbettfelgen sind mit Ballondrahtreifen 19x2,50” bereift. Neben dem kräftigen Kippständer, der sicheres Stehen auf jeder Fahrbahn ermöglicht, seien noch die besonders breiten und langen Schutzbleche erwähnt. Komplettes Werkzeug, sowie am Rahmen befestigte Pumpe werden mit jeder Maschine geliefert. Der Kleinverkaufspreis für diese Maschine einschließlich Drehgasgriff und 15 Watt Beleuchtung RM. 368.— auf diesen Preis gewähren wir einenHändlerrabatt von 15°/o, bei Abschluss auf wenigstens 3 Maschinen von17°/o. Aufpreise Tachometer . ; . RM. 15.— Elektrisches Horn . RM. 11.— Verpackung im Gestell RM. 6.— Die Lieferung erfolgt fracht- und verpackungsfrei, Zahlungsbedingungen. Zahlbar innerhalb 8 Tagen ab Rechnungsdatum mit 2°/o, innerhalb 30 Tagen mit 1°/o auf den Rechnungsbetrag nach Abzug des Händler- rabattes oder nach Vereinbarung spesenfreies 3 Monats - Akzept netto, k 12

Express Preislisten 1930er Jahre


Von
1930 - 1939
Seiten
15
Dokumentenart
Preisliste
Land
Deutschland
Marke
Express
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
04.05.2019
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (1,67 MiB) Standard (4,19 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Express Werbematerial 1930er Jahre
1930 - 1939, Werbematerial, 5 Seiten
Express Werke Teileverzeichnis 1935
1935, Teileverzeichnis, 20 Seiten
Express Fahrräder mit Sachsmotor Ratenbedingungen 1934
1934, Preisliste, 2 Seiten