Phänomen Neuheiten RM Nr. 2350  1936

Vorschau (252 KiB)

RADMARKT UND REICHSMECHANIKER \ [Das MARKENRAD EARESE SUCHER PHÄANOMEN-NEU auf der Reichstagung und Fachausstellung 10.-15.6.1936 in Bielefeld Unsere Fahrradhändler sind gewohnt, bei dem Besuche der PHANOMEN - Ausstellungen praktische und zweckmäßige Neuerungen an- zutreffen, die ihnen erhöhten Anreiz für den Vertrieb unserer Fahrräder bieten. Die Besucher der diesjährigen Reichstagung und Fachausstellung in Bielefeld werden auch in dieser Beziehung nicht enttäuscht sein; sie finden dort u. a. sämtliche PHANOMEN- Fahrräder, die wir in reicher Auswahl und vor- bildlicher Ausstattung zeigen, mit dem neuen PHÄNOMEN- Sicherheitspfeil ausgerüstet. Der weiße, plastisch aus dem Hinterradschutz- blech herausgearbeitete Pfeil, mit dem der Rück- strahler organisch und zuverlässig verbunden ist, bietet dem Radfahrer in der Dunkelheit erhöhte Sicherheit und vorzüglichen Schutz. Diese und andere auch wesentliche und prak- tische Neuheiten erwarten Sie; wir bitten um Ihren Besuch auf dem PHÄNOMEN -Stand der Fachausstellung in Bielefeld! Nr. 2350, Seite 1 SET 41883 EITEN NSIII N IQ PHANOMEN-WERKE GUSTAVHILLER2 ZIITAU

Phänomen Neuheiten RM Nr. 2350 1936


Von
1936
Seiten
1
Art
Rad Markt
Land
Deutschland
Marke
Phänomen
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
20.06.2019
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (388 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Phänomen Sicherheitspfeil Werbeblatt 1936
1936, Werbeblatt, 2 Seiten
Phänomen Gründer Gustav Hiller RM Nr. 2341 1936
1936, Sonstiges, 1 Seite
Phänomen Katalog 1934
1934, Katalog, 56 Seiten