Premier Ersatz- und Zubehörteile Preisliste 1911

Vorschau (2,64 MiB)

NÜRNBERG - Boos. Fahrradteile nn DM. Gatal og. Seite Achsen». 2 .3,.52..19,:21,222,723 Achsen, Hinterrad-. 3, 22 „ Kurbellager 5, 23 s Pedal- . Te 5 Vorderrad- Sl Achsenmutter . 3.13, 216522 Achsenschrauben 3 Anzugschrauben an 10 Anzug für Lenkstangen . . 10, 11 Aufsteiger. SE 3,22 Ballen-Korkgriffe 15 Blockketten 14 Blockkettenglieder . 14 Bolzen für Kugelkopf. 24 a „ Sitzkopf 8 3 „ Kurbellager RR Bolzenmuttern . 8,9, 22, 24 Bremsen 11 Bremsaugen . : 11 Bremsaugenschrauben . 11 Bremsclips 1l Bremsfedern . 11 Bremsfederringe 11 Bremsführung 11 Bremsfüsse 11 Bremsgummis 11 Bremshebel 3 11 Bremshebelschrauben . 11 Bremsstangen 11 Br Aa langenEehramen 11 Bügel für Schutzbleche 10 Celluloidgriffe 15 Gelluloidkettenschützer 8 Centaur-Pneumatik . 22 Centrum-Pneumatik 22 Clips 11 Clipsschrauben SM Conen, Gabel- 07.28 » Hinterrad- . a2 „ Kurbellager- 3.22 „. Pedal- ale) „ Vorderrad 3, 21 Contact-Pneumatik . 18 Continental-Pneumatik 18 Cyclop extra. 18 Cyclop . 18 Damensättel . 14 Damentasche . 14 Decken (Pneumatik) 18 Doppeldickendspeichen Doppelhohlfelgen Doppelglockenlagerkurbeln . Doppelübersetzungsnabe . Dreiarmkurbeln . Druckbremse . Dunlop-Pneumatik . Element-Pneumatik Emaillieren Einfache Felgen Endteile für Hintergabel Ersatzteile für Pedale Excelsior-Pneumatik Fahrräder . Federn für Bremse z „ Gabelschloss . Felgen einfache . „ Doppelhohl- Felgenbremse Feststeller (Gabelschloss) Freilaufhinterräder Freilaufnabe . Freilaufzahnkränze Flügelpedale . Gabelconusse . Gabelreparaturen Gabelscheiden Gabelschlösser Gabeln Vorder- . Gabelkronen . Glatte Speichen . Gespannte Räder Glieder (Kettenglieder) Glockenkurbeln . Gloria-Pneumatik Griffe Ki, Gummi für Pedale . = „ Bremse. Gummi (siehe Pneumatik) Gummipedale . Gußstahlkugeln . Halbrenn-Sättel . { Halter für Schutzbleche . Hammok-Sättel . Handbremsen . Hebel für Bremse . Herrensättel . Herrentasche . Hintergabelendteile Inhalts-Verzeichnis. Seite 6, “10, 8 8 24 17 24 11 18 18 16 18 16 13 18 20 11 6 8 8 11 6 g 17 9 13 23 16 16 6 15 16 8 g 14 24 18 15 13 11 18 12 14 14 10 14 11 11 14 14 16 Seite Hintergabelrohre Hinterradachsen. 3 Hinterradachsenmuttern . 3, 13, Hinterradeonen . . . er Hinterrad- Kualhalieune, 3 3 Hinterradlagerschalen . ; Hinterradnaben . Hinterradöler BE Hinterradstaubdeckel . . . 3, Hinterradstaubring. . . . 3, Hinterradschutzblech . Hinterradschutzblechbügel Hinterräder, gespannte Hinterräder mit Freilaufnabe *. Hülse (Messing) für Vorderrad, Hinterrad und Kurbellager . Ideal-Pneumatik. e Innenbremse . Innenklemmung für ange 1 0, Kastenkrone . Dr ag Keile-arr 4. 205. ee end Ketten . 2 »„ (@Block-) . „ (extrafeine). „ . (Roll-) „ (Rem-) . Kettenglieder Kettenmuttern RT: Keitenrader. %.2...00.0. 0 274075 Kettenradcontremutter Kettenradschrauben : Kettenradschraubenmuttern . Kettenschrauben Kettenspanner Kettenschutz . Kleidernetze . Sl Konen, für Hinterrad. . . 3, „2 Kunballaper- 2 20.223: „..epedal- RIESE su. Vordorrad-.. as 23; Korkgriffe . s : Kontremutter für Slenerung! 5, 5 „ Zahnkränze . Kugeln. Kugelführungen . : Kugelhalteringef. Küchellar ger A; = für Vorder- und Hinterradi „3. u Kugelhaltering für Steuerung . Fortsetzung des Inhalts- Verzeichnis siehe 3. Umschlag-Seite. 16 22 22 21 21 21 14 21 21 10 10 18 11 11 16 24 14 14 14 14 14 14 14 24 14 10 15 21 22 13 21 15 10 14 23 23 5 Netto-Engros-Preisliste für Ersatz- und Zubehörteile sowie Reparaturkosten der Premier- und 9 BE The Code Lid. NURNBERG-DOOS, Giltig ab Januar 1911. Annulliert alle früheren Listen. cr ER TREIBER re ca ite 21-24. < Rn e > >) Modelle ältere rsatzteile für « E —_ Saison 1911. Verkaufs - Bedingungen. en > Br Diese neu revidierte Liste annulliert alle’ bisherigen Jrreise und tritt bei Erscheinen im Januar 1911 in Xraft. Die [Preise dieser Liste verstehen sich freibleibend in Reichsmark franko JPostamt oder Bahnstation Doos, Porto oder Fracht und Packung extra. Netto compfant ohne jeglichen Sconto; gegen Nachnahme oder Kassa voraus. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist ürnberg- Doos. Verpackung für JPost- wie für Bahnsendungen wird zum Kostpreis in der Regel mit 2°|, des Fakturawertes berechnet, Minimum bei Postsendungen IO Pf. Kisten und Verschläge separat, werden aber nicht zurückgenommen. Porto und Packung (sowie eventuell Zollauslagen) bei Umtausch oder Ersatz defekter Stücke sind stets zu Lasten des Xdufers. Umtausch, natürlich in tatellosem Zustand, ist nur innerhalb & Tagen zulässig. Der Versand erfolgt stets auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Nuf ermässigte JPreise bei Bezügen in grösseren Quantiläten einer Sorle in einem JPosten ist in der Preisliste soweit möglich Rücksicht genommen. Ersatzteile unserer älteren Modelle, die jedoch nur soweit vorrdtig, geliefert werden, sind in dieser Liste ebenfalls vorgesehen und zwar auf Seite 21-24 und ersuchen bei Bestellung solcher um genaue Nummerangabe oder €in- sendung der defekten Stücke. Bei Kauf grosser Quantitäten bitten Separatofferte einzuholen. Modell- und JPreis- Nenderungen sind jederzeit vorbehalten. Für allenfallsige Irrtümer in dieser Liste oder in den Fakturen behalten wir uns das Recht der Rectifikation und Nachberechnung ausdrücklich vor. Bei Aufträgen in sortierten Teilen im Gesamtbetrag von mindestens Mk. 3.— an werden die Zeile, welche nur per 10 Stück angesetzt sind, auch einzeln mit abgegeben. Bei Nchsen, Bolzen etc. ist bei Bestellung ausdrücklich zu bemerken, ob solche nackt oder mit Conen, Muttern und dergl. gewünscht werden. Jhe Premier Cycle Co. Ltd. MNlle unsere Zeile sind fertig, passend und sofort ohne jede Nacharbeit zu unseren Modellen zu verwenden. Nur für Mändler. FEAT MOS OJIOPOW AaE A ON2IZIESAI 7 > Vorderrad- und Hinterrad-Conusse, Lagerschalen, Staubdeckel und Staubringe. No. 405 No. 405a No. 444 No. 561 No. 562 No. 403a No. 4031 Vorderradconusse Hinterradconus Vorderrad- Hinterrad- Vorderradschalen per 10 Stück ... . . # 1.20 per 1 Stück # —.17 Kugelhaltering ohne Kugeln "er 10. Stick “ 1.10 Oel nr 2.75 102,0, 1.50 P.108:.%=.60 7 p.108t. 4 —.75 Er 2.50 D522675003250.5.29.057.35°17402 9,25... ,,1275 u ne No. 409 Vorderradstaubring No. 450a und 450b per 10 Stück .. # —.50 Hinterradschalen Mar 2DS, er a jeStuck 23.2.6215 3 No. 448 Hinterradstaubring TEE 75%10.25 per 10 Stück .. #4 —.60 DDr 2. 1 se 1225 2 No. 448 o Vorder- und Hinterradachsen. r — Vorderradachse No. 402 FE epersl 10 25 St \ OhnerZubehor m... FE OM 17 1.50 3.50 8 iger ä complet mit 2 Conen und 2 Muttern 5 .50 4.70 10.75 RN! Re; No. 401 Achsmutter zu Achse No.402 „ . 45 2 No. 402 (hiezu passt Conus No. 405 und 405a) 7 „ ee „ AABEr, - — .50 E- per 10 25 Stück per 10 25 Sti Messinghülse für Hinterrad No. 443 #4 —.45 1.— Messinghülse für Vorderrad No. 404 #4 —.25 50 112% — Se Hinterradachse No. 445 € 1 10 25 S ohne Zubehör # —.25 2.- 4.50 complet mit 2Conen, 1 Mutter und Aufs 1 10 25-8 A —.80 7 15275 Aufsteiger No.449 „ —.15 1.353 3 — No. 610 No. 652 No. 653 No. 513 No. 517 a Te) Rechtsgewinde Linksgewinde Rechtsgewinde Linksgewinde » Dun 3.3 Rn { Achsenschrauben No. 610 N 1 008722512 Dei LOEStÜchE 30 per 10 Stück . . 4 —.80 ae al Ye 1.3035 95 2: 1.75 Rechtsgewinde Linksgewinde „E210025 5 ee 1005 0. Kurbelachsenconusse. > 1 YuDE------- No. 54) No. 542 | Rechtsgewinde Linksgewinde r De: 514 a R r No. 587 a No. 588 1 10 5 1 10 25 echtsgewinde Linksgewinde echtsgewinde Linksgewinde m SE — 1 108255. iR 10°.28t. E25 sr ee 0 10713075 ==25,2:2315- 4 .25:2,25 5. .,9.—.250225,5= 4 =257225 50 Kurbellager-Schalen ohne Kugeln und Kugelhalteringe. ae A Ä | | i ı | ' | | No. 533 | ! ! ei 5 & SS N \ Kurbelkeil,9 mm stark, m. Mutter N 1 r | | I per 10 Stück # 1.10 | | 25 2050 | ı a ae. Y Mutter No. 522 SE No. 568 per 10 Stück .. # —.45 zum Einpressen nn nl zum Einschrauben per 1 10 25 Stück per 1 10 25 Stück AM —.45 4.— 9.— A — .60 5.50 12.50 A 1 I I I i | = i I I 1 I r ı No. 570 Rechtsgewinde per 1 10 Stück M 45 3.60 Kugelhaltering ohne Kugeln zu Schalen 567/568 per 10 Stück .# 1.20 Ze, „2.50 n Se Am > «by: Ar -—— = - N eg r A ee 7 NE | | gs NN 3 IS Y ÄÄQÄLAÄÄ a En \ Y 5 E N A Re RAT EZ =: i RE RR SEE TITTEN No. 571 z E Da > KA dic5> Rechtsgewinde No. 589 No. 590 per 1 10 Stück zum Einschrauben zum Einpressen Keıs 3,60 pers 1 10 25 Stück per 1 10 25 Stück Mb .60 5.50 12.50 M—.45 4— 9.— AB A 55 Lv No. 572 va ä Kugelhaltering 1 K-12 mi ohne Kugeln No. 622 No. 621 zu Schalen 570,571,589,590 u. 622 zum Einschrauben Staubdeckel zur Schale No. 622 per 10 Stück # 1.20 per 1 10 25 Stück per 1 10 25 Stück a2 25 A —.60 5.50 12.50 # —.30 2.50 5.— RIED On en ner für 28 mm Gabelschaft Kurbellage rachsen. E--—- 116 m | No. 541 Kurbelachse No. „ n 541 und 574, ohne Conen . . . 974, 7, , 574, -, 5 541 5 Sa » n No. 651 er eRerlehr one (Hiezu passen die Conen No, 587 und 588.) Hiezu passen die Conen No. 540 und 542.) . per 1 Stück # — .70 el „ .6.— = DD 3137775 mit 2 Conen 2 ZT 70% ---- No. 573. (Eiezu passen die Conen No. No. 618 MTNSSSERE EEE MD Nr. 591 (Hiezu passen die Conen No. 587 und 588.) (Hierzu Den die Conen No Kurbelachse No. 573, 591, 618 und 651, ohne Conen, per 1 St. %# —.70, mit 2 Conen, per 1 St.. 1.20 h 573, 591, 618 651, h n; 102,02 5220,50: 25 a 5 5135#591,.018 le, 5; 425 „19250; 2 250529530 per EDEN, n R u | ! | if I N ! Sell & & 1 a ! | x ai 8 HT ( =V - ana i ® De ee Gabelconus No. 576 unten per per 1 Stück # —.25 per 1 Stück 4 —.30 per 1 Stück # —.30 per 1St. # — = 0 10 250 10 2.502.010 2.2. e Dan 0400 nIS2DER:, 5550 225 9290 5225 5 : N >| Bh<-- ; 1 Bee In BE r | N E l De l Rt 1 = ıM 2 a | © Ei Do @ „Do ! oı oo S i a) = (@) | 3a\ Il 3 ı ON E De | R ne Ton 67 Ne = a No. 605 ww. V. No. 608 5| Gabelconus No. 606 No. 607 Steuerungs- unten Rahmenkugelführung Gabelconus oben contremutter per 1 St. # —.25 per 1 Stück .% —.25 per 1 Stück .4 —.30 per 1 Stück #4 —.25 OR 2 107 en 2 al 0288, 2.50 105%, 2.20 2295 704,50 E50 08 5.50 OR No. 577 Rahmenkugelführungen' ne onrungen. = Ar z A8’ar ugy ENo. 579 Gabelconus oben ar 38" contremutte Steuerungs- . per 1 Stück %# 1.05 10 : = 25 „ 20.50 ><97> 514?und 516) num] ıd 542.) No. 515 540 ur Messinghülse zur Kurbelachse 10 St. .4 —.60, 25 St. .# 1.25 Kugelhaltering r für Kugelführungen .25 No. 576 u.577 ohne Kugeln 20 per 10 Stück .4 1.20 —_ 20,25, 05,7.0.3250 No. 609 Kugelring ohne Kugeln für Kugelführung 606 per 10 Stück 4 1.20 SE 252 = 82,2:50 Gabelschloss, Friction, in der Mitte des Steuerrohres No. 423 Knopf . 421 Feder 422 Bolzen -Mutter -Schraube mit Links- gewinde per complet 55 2» Gabelschloss, Friction, rechts am Steuer- rohr für 25 und 28 m/m Gabelschaft per 1 10 2HEST complet # —.22 2.— 4.75 No.433 Knopf ..„ — -.90 2.— 430 Bandfeder „ — —.65 1.50 „ 432’Zugbolzen „ — —.357—.15 Schraube mit Links- gewinde . „ — -—.22 —.50 A431 Stk 0.2.5 2.00.10 Kurbeln, fertig und passend zu unseren Modellen. Bei Bestellung in Kurbeln ist dieFabrikations-Nummer des Fahrrades genau aufzugeben. | | | | | | I I | | | | | | = | < N & No. 524 No. 521 No. 565 | No. Link Rechtsgewinde | Linksgewinde | Rechtsgewinde für Pedal für Pedal für Pedal für Pedal 1 St. 15). 18St 2.30 1512. 21.75.2.1.St0% 10,5 6 ( 2® 1027710: 10ER ZT 23 > ).25 |25 412507 7250,2°30:25105 [ lglockenlager A für Doppelglockenlager E PR I & / N, ) | f £ H | | ann 2 © No. 619 No. 620 No. 646 No. 647 Linksgewinde | Rechtsgewinde | Linksgewinde | Rechtsgewinde für Pedal für Pedale | 18: 41.95.6081. 4 1181. 4 1.35 151:.42.230. |°10, 2,120 000 2250 10 EA 250000522750. 252°.27:501105 4750 566 Linksgewinde | Rechtsgewinde 1.S02 22:30 A190 für Doppelglockenlager G Linksgewinde | Rechtsgewinde No. 552 No. 615 No. 616 Linksgewinde Linksgewinde | Rechtsgewinde für Pedal für Pedal für Pedal 1St. #4 1.35 12S0.209521.35) 2151234.2:30 1071022122 1002 oo 255,2 2221:9 02 525872.7°277:.501250° 25244450 14 (3 No. 650 Ei Kettenrad- contremutter Seitenansicht zu Kurbel No. 647 der Kurbeln und 649 647 und 649 Linksgewinde 1’Stück 4 —.25 0m Ar DDr „ 4.50 EEESENE ER Kettenräder, fertig und passend zu unseren Modellen. Kettenräder mit 60 Zähnen per 1 Stück # 3.— 00) ; 10 20 60 » 22250 009..10,.02.30 90 = et n ER LIE 290 5 Or E5D at r 2252: 22,..31.90 EL) e a] 3 1.80 45 s 0 16: 45 e „23 5 230, 40 a Bel 51.00 40 > 02 RA 40 5 2a 032, Bei Bestellung der Räder No. 547 und 548 wolle man stets die Nummer der Kurbel aufgeben, wozu solche passen sollen. Kettenrad No. 548 ist in 40, 45 Zähnen in der Zeichnung abweichend. sn EEE El No. 547, nur mit 50 Zähnen 5/8‘ Rollfraisung No. 549, mit 50 Zähnen No. 550, mit 45 und 50 Zähnen mit 36, 40, 45 und 50 Zähnen °/, Tleg. 5/8 ““ Rollfraisung a No. 531 Kettenradschraube mit Mutter per 10 Stück #4 —.45 et „ 1.— 100 = +3200 No. 467 Kettenradschraubenmutter per 10 Stück #4 —.25 neu2ar tl ==1002 °,= 12.80 Ars | mit 50 Zähnen 5/8“ Rollfraisung No. 586, mit 60 Zähnen No. 585, Kettenräder in grossen Posten, auch andere Dessins, zu Vorzugspreisen. \\ N N N N N RI N N ur WW N No. 410 pemenl 10 um den Zahnkranz offen No. 1 a ee K a en per. 1’ Stückn 2.7 7. # 3.20 ” 654 und 655 Afach . 2... WulD 1.40 LOSE ER 73 Felgen. per 1 10 einfache wrohe re ee # —.10 6.— er gebohrt und emailliert . . . - - er 1.- 9.- 55 a vernickelt»... nr 2 18.— 5 . ’ und mit bunten#Streifenee see onen 2.50 24.— EN elfenbeinfarbig. . . - - 10055 per 1 10 doppelhohl, roh ...........- ..# 1.40 13.- Rs gebohrt und emailliert . . . „ 1.80 17.— ” 5; vernickelt nu rn 2.022280 27.— ” n 7 Peandemit bintensStreileneure: 2350 34.— B elfenbeinfarbig . . . . . a 2530) 22.— per Holzfelge, Original „Kundtz“, m. schwarz. Linien, f. Drahtreifen # M 5 gebohrt, „ en re > n | 4 % Ai I Ih ı j I! No. 655 1 25 Stück 13.50 20.— 42.50 56.25 33.75 25 Stück 32.— 40.— 62.50 81.25 di 10 St. 52572507 5.507 52.50 No. 509 N e | werden unter 100 Stück [ Sitzkopfbolzen mit Mutter No. 428 ıppe Ss einer Sorte nicht abgegeben. HF per e Stücks vn # — .15 Kurbelzieher Ei 5 RO. 50 BE ld, per 100 1000 Stück@ & BF ENTER, 3, per” 1Stück..20.2 0:18 vernickeltän. Aare: % —:80 6. # Bolzenmutter, No.511,p.10Stück „ —.45 er LO 100 für Holzfelgen . .. „ 192527103 = E25. reelle — BD "30 S ° h werden unter 100 Stück einer Länge peic en und Sorte nicht abgegeben. ee 2 ERAr 2 we a a per 100 1000 Stück per 100 1000 Stück vernickelt, glatte, ohne Gewinde .. . ..# —.90 8.— vernickelt, glatte, mit Gewinde... . .. # 1.20 10.— IREMIETE ? AEG Br. re _F per 100 1000 Stück per 100 1000 Stück vernickelt, doppeldickend, ohne Gewinde # 1.20 11.- vernickelt, doppeldickend, mit Gewinde . # 1.50 12.50 ie A { ) Gespannte Vorder- und Hinterräder, fertig zum Einmontieren. Vorderrad complet mit einfacher schwarzer Felge. ....... 2 per&lr Stick 74.3230 5 ” vernnickelterselgoere a0 el 4.50 > n „ und bunten Streifen 17 =D 5 elfenbeinfarbiger Felge. TE: 4 Doppelhohl schwarzer Felge 1 4.50 " n vernickelter u ee ee N 5 5 bunten Sireien 1 2 6 n n elfenbeinfarbiger Felge Er e Fl I.— „ Holzfelge für Drahtreifen mit schwarzen Linien 1 „8.50 Hinterrad complet milweinfachenschwarzercbelger 22° 2 22.2.2 -per13Stüuck 4 5.50 5 5 vernickelter Felge. mL 6.50 = 3 el: bunten Streifen el a er = elfenbeinfarbiger Felge 1 „ .6.— Doppelhohl schwarzer Felge . el 6.50 5 5 vernickelter Felge Ze 1) n 5 „ u.bunten Streifen el ers i % elfenbeinfarbiger Gelseree | = 7.— ° Holzfelge für Drahtreifen mit schwarzen Linien Bl. je, 10.50 Hinterrad mit Torpedo-Freilauf und Rücktrittbremse ....-..........„per1 Stück % 15.— Dasselbe bei 10 Stück . ale, „ 14.50 Dar ale, 14. Hinterrad "mit Doppel- Torpedo. TREE FE : 1 „ 29.— Vorder- oder Hinterräder (ohne Freilauf) bei 10 Stück. einer Sorte 5 1 , —.50 g ” n ” „ n „ 25 ” ” ” 1 „ — ‚75 - Bei grösserem Bedarf biffen wir Spezialofferfe einzuholen. „ _ No. 400 la. Vorderradnabe la. Hinterradnabe per 1 Stük ... 0... # —.11 mit 32 Speichenloch complet mit 36 Speichenloch complet 10 re: 1690 e % 95 3.25 peral@Stückrse es. 579110 perzleSstücken ange ae re. 63.25 No. 525 Kurbellager-Klemmbolzen m. Mutter per2108Stück er 22 =. 22. 2421::10 N DOOR er 50 Bolzenmutter No. 522 No.2505 perslOEStUckSe Fre 445 ee I E : er Zahnkrä annkKranze. 85/8“ Rolliraisung Freilaufzahnkranz mit 13, 14 und 15 Zähnen NE ; E 5/g«“ Rollfraisung per 1 10 125 Stück mit 14, 15, 16, 17 und 18 Zähnen mit AM — .55 4.90 11.50 Kugellauf, ratchet mit 16, 17 und 18 Zähnen passend für Een Naben 7 per 1 SE 25 Stück per] 10 Stück A —.60 5.50 12.50 IDI2529. mit 20 und 22 Zähnen passend für Naben mit B.S. A. Gewinde per 1 10 25 Stück per 1 10 Stück %05 6.— 14.— 2810 26. 10 Lenkstangen ohne Griffe (Griffe siehe Seite 15). Form 1, 2,5, 7 und 8 ohne mit Innenklemmung peu IE Stuck 42.2720 2.60 en 20: 24, EP „ 45.— 55.— mit Bremshebel, Stange ohne mit Innenklemmung pen JEStlicK2.42:3r50 3.90. 5108885 r32. 36.— IDEE 712580 82.50 Lenkstange No. 3 mit Vorbau, Innenklemmung, Lenkstange No. 4 Bremshebel und Stange mit Vorbau und Innenklemmung per 1 Stück .. #4 3.40 Derzel=Stuckse 7022.10. 24510 — 1025, AI. 250 3,10 DIR25 8, 9150 Lenkstangen führen wir in den Schaftstärken von 25 und 22 mm. Schutzbleche. per 1 10 25 Garnituren 4315107297502 E25 No. 494 Schraube mit Mutter per 1 10 25 Stück per 10 Stück 4 —.50 Vorderrad comple 4 =50.5950:310 EN 100 4 Hiı ıd S an 108 05 el: Vorc ıd ohne Zubehör —.30 250 5.50 „ Hinterrad „ n —.35 3.- 6.50 Hinterrad-Schutzbleche mit ffeiner Phantasieätzung laut separater Offerte. Winkel mit 2 Nieten No. 426 10 100 Stück 4402073350 No. 495 Schraube mit Mutter] per 10 Stück #4 —.50 100.80 90 Mutter siehe unter No. 467 bei Kettenspannung. me No. 662 > — Kettenspannungen | per | 10 2 St. ” complet 4 —.1571.2072750 No. 419 und 420 per 10 100 Stück Strebe mit 2 Mutter N0.466 Schraube A — .80 6.— 10. Stück... m pa er ae 467 Mutter, 4 mm —.25 2.— 100 „8— 468 Plättchen .45 3I.— Innenklemmung für Lenkstange. pr No. 498 No. 502 No. 497 complete Er Den lEStiUck42— 50 No. 498 Konischer Kloben . per 10 Stück # 1.10 a Re ee 050 A n DE Va en DE 0 7250, > a „10.— Unterlagscheibe mit Nase PS 1008 4 ‚ —.25 No: 5027 Bolzen für-Klemmungs sn a “ "22,28 5 = 2 RL ZDENDTE ..—.50 E = 5 SR OS | No. 455 Mutter Sr 10, ee a a S VER One E50 & TR VE RO No. 497 Unterlagscheibe für Bolzen . „ 10 „ „-—.60 ı grosse Unterlagscheibe . OR 35 n ” n . „ 25 n ” 1.25 | ” „ 9 25 y „-.D Bei Bestellungen auf Lenkstangen-Innenklemmungen wolle man stets die Länge des Bolzens, sowie die Stärke des Lenkstangenschaftes, wozu der Anzug gehören soll, angeben. Laternhalter. No. 454 und 612 perzaleStücka er or ra: %k —.20 „10 n No. 454 Beh) A NS ee für 238 mm Gabelschaft für 25 mm Gabelschaft re Ram No, 612 11 No. 613 g Ir Bremse, complet W E per 1Stück #4 2.65 =4410°..0 25 5 Bi Drurkbremse u GE EP Er ohne Bremsfu v. 1$t..4 1.20 Bremshebel 10 | „1050 Dpenale Stücke ge ra. a No. 624 BO S r n er lange 25 21.25 ne Bei Bestellung wolle man die Lenkstangen- -No. an hel No. 436 No. 12 ag 36 Bremsführung mit Mutterzu Fuss435 Clipsschraube „10 3.20 No. 656 Bremsfussfeder 1 Stück 25 et 7 ohne Clips, Gummi, Schrauben DSL 10 ö 2.29 per 10Stück.# —.30 No. 625 und Führnus ee: N ee Her .65 Bremshalter per 1 25 Stück ER ee ohne Sc SR) nn 12 50 Mutter, per} N Sneke a 4 St 25 Ei „0, , 2 Bremsfuss complet am m per 1 10 25 Stück RAR A Am @ \lsesse / Bremse IN schrauben 1.45 13.50 21.25 No. 582 Bremsführung siehe N 195 No. 581 Bremsfuss No. 583 Bremsfeder zu Fuss 581 zu Fuss581/m. Mutter u.Schraube Kr, ınit Innenfedern, ohne Clips, per 10 Stück 200 per 1 Stück # —.25 ; hei Feder, Führung und Gummi RO - ey 100 ,02.20 Druckhei x 45 per 1 10 25 Stück nd. nn 10.3 „4 —.60 550 12.50 No. 416 $ Bremsfuss complet Bremsclips No. #70 ” pen 12St.70 1.20 Bremsauge } 10 I ohne Schraube ohne Schrauben „38 » » 29.— 41.10 1 Stück .#% 25 2.50 10 2. 252, ne No. 479 Bremsstange 5 No,471 Bremshebel- No.495 Bremsaugen- No.473Bremsstangen- x a 2 25 5 schraube mit Mutter schraube mit Mutter schraube mit Mutter No. 418 Bremsfeder No. 10 a .“ El. per 10 Stück. #1.— per 10 Stück # —.45 per 10 Stück # — .45 für Hebel Be a 05 9 DODER OD Ne, ee per107 Stuck 90 DEI 3 ER & 4 Mutter, p. ne KR - 1 Mutter, 4 mm per 10 100 Stück Ben = un — = . als| = Bun Bremsgummi ols an. ale ol © ale No. 658 5 #| Bremsgummischraube > - 2 5 mit Mutter zu Gummi 657 i No. 623 Io: 2 Regel 25St: perl ei 25 Stück neues 10252 Stück Spereil 10 23.5St Sale = 1108 .0907 2 AZ11371550223 # —.13 1.10 2.25 72002427 8758-50 E 2 Teile zur Innenbremse. GL ) ale : N Feigenbremse 69 No. 595 (il SiS Bremsfuss Ö \ > FL IN ==; \ UEER a a it, em Sl, ann nn Ring, se Au JarE u 2l:p ührung u. Gummi . 9% o Bi per 1 St. # —.65 Lenkeranzug (Innenklemmung) zur Innenbremse U lo RO complet per 1 Stück MN — .80 BRAKES ls 2 „ 14.— 2 Mal0E2, NS el Silre E OE RE ee Die complete Bremse Die complete Bremse 2 2 complet No. 600 No. 601 ohne Lenkstange ohne Lenkstange VO . 0. . &lz| no. 434 © per 1 St. .# 1.35 Schraube Unterlagscheibe us Yorderzag | u Elintezad alE 10, „12— per 1 Stück # —.15 per 10 Stück # —.60 P- 1St.. #4 2.70 r p. 1St. 4 3.10 25 & Dun AS 10, AO os a er u 2 —=17NO. 50 Dr & = No. 596 Feder : ne ‘Do per 10 St. # —.90 Su: fee) No. 597 DD er No. 598 Bremsstange mit Gewinde No. x No. 602 Bremshebel 1 Stück , ’ 139 — ı No. 597 Führung per 1 Stück . I nn nn %k —.40 per 10 St. .# 1.10 ON 21005, de NOSBOSS EL 05 2250 25 2125 BO a 12 No. 627 Extra leichtes Zackenpedal Ders Baar re Re % 3283 n No. 628 Teaminedai Anelisches Muster persel: Paars a RR RER Ele: %# 2.70 per: 1 Paare, 2. ee er % 2.10 10525 0 N BE Et A ET EEE „ 20.— per 631 Gummipedal PERL No. per 1 Paar ” 10 n Tr ü Die PedaleN0.631 u.632werden aufW unsch auch | mit Keilbefestigung statt Gewindebefestigung ; zum®gleichen Preise geliefert. en L (Pedalkeil siehe Seite 24.) Persall Baar ı.2 0 er re re N: %# 2.40 ee ee RE ea RE ER ER: „ 23.— Ne Ersatzteile für Pedale. No. 485 Pedalachse für Pedal No. 627, 628, 631, 632, 634 u. 635 per 1 Stück .4 —.30 „105, 2:50 Ta 2DE „ »9:50 No. 218 N< p No. 492 E edalblech ohne Schrauben Pedalachse für Pedal No. 629 u. 630 Pedalblech ohne Schrauben per 10 Stück # —.45 per 1 Stück .4 —.30 per 10 Stück 45 anne 21045, 2250 2 ee 2, „5250 No. 217 Pedalgummi Dersl0zStUck@ er 3621210 ER 2D N EEE ER 32.50 No. 482 Pedalgummi pers102Stückee wre Dre 110 ORT a re 250 ner 1 10 2535 No. 484 Pedalgummischraube mit Mutter 4 — .45 1 Hs6ssBedalconuss 2.2. 3 —.90 2. 487 Pedalachsenscheibe. 25 50 „ 483 Pedalachsenmutter . . . nn er 489eeBedalcansela. =... 2... Pa —03..1:50 003 x mit Schraube ey 2 4.50 490 grosse Pedallagerschale : = 555 1.25 = „ 491 kleine ; Sr 55 1.25 No, 484 Telescoppumpe = per 10 Stück PerzleStücke Nr ea # — .35 Zteilig = engere ee No. 447 No. 401 No. 511 No. 455 | No. 522 No. 36 Ket für Hinterrad- | für Vorderrad- für Sitzkopf- für Kurbellager- | für Kugel- | für Pedalkeil | = achse achse Bolzen bo N | kopfbolzen | und Lenkstangen- | | Bremshebel- Innenklen g Breasfahrane | Schraube per 10 Stück # —.50 —.45 —.45 —.45 —.45 0 49 .25 25% „ 1— 1.— 1.— 1.— | 40 Kette Standard I 5/g “ per 1 Stück 4 1.60 p- E nz Fe} & & Complet It No. Extrafeine Kette LE m I ——— Br tes Glied Rollketten tück 4 7 1.50 E Kettenschraube mit Mutter 0 per 10 Stück # 25 S/8 ‘“ per 1 10 No. 553 Leichter Hammock-Sattel 1 Stück #4 2.40 No, 556 Renn-Sattel 1 559 Stücl Herren-Tasche 1 Stück .4 1.10 10 10. I per ‚ 23.— No. 604 Damen-Tasche !” 1 Stück 10 Sb n per No. 558 Feiner Damen-Sattel ff. Schienen-Sattel 1 Stück #4 2.50 per 1. Stück 472785 0m 7324, — 10 "221690. 12339 12.50 2 ken &- ) Complettes Glied für 1” Blockketten —.35 per 10 Stück # — .70 — .75 NER 2a „21:50 IS Extraleichte Rennkette 5/8 “ per 1 Stück # 2.20 LOS 20 für Vorderrad, Hinterrad Oeler und Kurbellager. ——— per 10 Stück # — 9 1 n £ „ ” No. 554 No. 555 Luxus-Hammock-Sattel Feiner Halbrennsattel ınit 8 Federwindungen per 1 Stück # 2.85 per 1 Stück #4 2.40 se [0% re 2750 DELOER NEE ZI. Auf Wunsch liefern wir die Sättel No. 554, 555, 556, 557, 558 und 603 mit vernickelter Feder und berechnen hiefür einen #) Aufpreis von # —.75. Die Sättel No. 554, 555, 556, 557 und 558 eventuell auch hell mit vernickelter Feder unter Berech- nung eines Mehrpreises von # 1.—. Oelkannen. No. 636 aus Weissblech Se p: 10St. #4 1.—, p. 25 St. # 2.— No. 637 hochfeine Oelkanne aus Messingblech p: 1St. # —.20, p. 10 St. .%# 1.80 Patent. No. 603 per 1 Stück # 7.50 10270 Prima Gußstahl-Kugeln. Vs 132 533110 1/4 5/16‘ per 1 Gross # —.40 -—.50 -—.70 1025 2.20 1022 2,3270 245702220, 7027211001 2) 2 „9.— 11.50 10.25 25.— 50.— ng Vordergabeln. Sattelstütze. per 1 Stück %# 3.- MM); „21250 No. 659 No. 660 No. 661 Kleider-Netze mit Quadranten — für Damenmaschinen. Oben links 24, oben rechts 22, unten 8 Haken. No. 644 No. 645 beste Qualität prima Qualität per 1 Garnitur . A 1.35 per 1 Gamitur . #1.— el) 2521290, (0 : = Griffe. No. 638 No. 639 aus Kork mit Celluloid-Zwingen Ballenform mit}Celluloid-Zwingen aus Celluloid, ganz schwarz Des ln Daatye 225 per le Daarn a. 22.04 —.34 pen 1 Raau nn 24 34 EOS lo N ll eg No. 642 No. 643 aus Kork mit imitierten Mahagoni- ganz aus Celluloid mit schwarzen oe: 2 Sa Ledergriffe Zwingen Zwingen per 1 Paar. ....#% —.34 per =1l>Daanı a 1 34 perielsRaans.0 2.650 1 OR eg ER en 458 n 16 e h s zu verlangen. Wir bitten stets" Muster einzusenden. 8 oberes Hintergabelrohr ° Vordergabelrohr mit Gewinde Rohteile. per 1 10 235 Stück # —.80 ee 152 Weldlessrohr abgeschnitten zu Gestellrohren per 1 10 ‚25 Stück 6:=590: 8. 17.50 Vordergabelscheiden tenk en No. 503 Sitzmuffe per 1 10 25 Paar roh = 10 Er 4.50 Den EIEStuckeerne 74,230 A —.65 02: 13.75 & 10 a) n Be 95 = enkstangenoberrohr : < IRB a RICH per 1 10 25 Stück Ve 9. 20, N Lenkstangen-T-Rohr Re per 1 10 25 Stück Be A — a .60 = Nosss sten öhr No. 504 Kurbellagerhaus fe 40 3 INOFDILNZ eu r 7 o ae Tee (SontanieModelE) Hintergabelendteil Rahmen mit Verbindungsteilen per. 1 Stuck ee 5 7 Stück = : ER per 1 Stück. ... # —.20 für Herren-, Damen-, Knaben- und per: 1. Stuck; .% .50 LO EEE EN a n ehe [0° SER ASO 2b en 750, LO 50 Mädchenfahrräder stets vorrätig.| DR 4210 ältere Modelle billigst. DD Bei Bedarf bitten wir Spezial-Offerte per 1 Stück 6 —.50 100 „4, 25 „.9.— unteres Hintergabelrohr perselr Stücken an en 50 hs DR DEE ON ———— Reparäturen nur/unserer Fabrikate. Gabel-Reparaturen. bein .n....2.. onen a EZ Runde: Gabeln =, Hr ER AR Aeltere Modelle billigst Rahmen-Reparaturen. ntergabelrohr eingesetzt und Emaillieren des 2 neue Rchre eingesetzt und Emaillieren des nackten nackten "Rahmens. „nn. er Rahmenseae... 2 ze BEL SHE ER ER ER RMYATT en Te ey 3 neue Rohre eingesetzt und Emaillieren des nackten ohre eingesetzt und Emaillieren des Rahme 8 acktenRafnen® ER 6 . „Rahmens . Be .— i Be & bei einer completen Maschine für Montieren und Gestellrohr eingesetzt und Emaillieren des Demontierengmehe le en Rahmens »„ .6.- Neues Kurbelgehäuse einsetzen . . . 222.0 .. „ 8.— Lenkstangen-Reparaturen. sLenkstangenrohr einsetzen. 2.2 0,.0000.0%52720 Für Abnehmen der Griffe keine Garantie, falls „ Lenkstangen-T-Stück einsetzen . DES neue, für gewöhnliche Griffe mehr ..... # —.30 tangen nach anderer Form biegen er „ Luxus- “ = EEE We Emaillieren (schwarz) klen@Rahmensohne, @abel re a Dre dersSchutzblecherer 2 222.2 nro Stuck 74740 complete Maschine incl. Demontieren und Montieren , 8.— Emaillieren und Vernickeln der Vordergabel .. . . 221.80 des nackten Rahmens mit Gabel . Re BL a DR — 1. Belge se ee ee ee RN er „ —.40 1: Gabel# SER RE EEE DEE RN 1.- ” Falls Montage oder Demontage ausgeführt wird, wird dies billigst berechnet. Teile, deren Erneuerung bei Ausführung von Reparaturen an Maschinen oder Rahmen sich ausserdem noch notwendig erweisen sollte, werden billigst berechnet, 5” Alle hier nicht angeführten Reparaturen werden billigst ausgeführt. a6 Vernickeln der einzelnen Teile einer Maschine excl. Räder... % 4.- deszKettenradesi. 7 ne = —:50 der Naben und Speichen, Räder zerlegen und centrieren 73. ir BdersKurbelrr ae SSDIOESLtUCKEE EEE FAO der;-Lenkstange’nackt =... 2.7. Se a a re Sy [Eöndes»Sitzwinkels,. na m san re DD „ —.I0 dersBremsteile: 7.422 ne nal. esderöDedaler were DE DIONRaa U Fee Einsetzen einer Torpedofreilaufnabe in I Hinterrad % 15.— Torped Torpedo Freilaufnabe mit Nabeninnenbremse =» 5... 0 ee en bei größerem Bedarf bitten wir Spezial-Offerte einzuholen. „Torpedo“ weist vor Allem folgende Vorzüge auf: 1. Torpedo ist die einzige Freilaufnabe, bei welcher der Antrieb in radialer Weise erfolgt und infolgedessen kein achsialer Druck auf die Kugeln, noch Klemmungen derselben erfolgen. 2. Torpedo ist die einzige Freilaufnabe, bei welcher der Antreiber wirklich vollständig auf die Kugeln gelagert und bei der das hemmende Cylinderlager ganz vermieden ist. 3. Torpedo besitzt einzig und allein vollkommen reibungslosen, auf Kugeln laufenden patentierten Freilauf 4. Torpedo steht in Bezug auf weichen Antritt, sowie auf genau regulierbare Bremswirkung unerreicht da. 5. Torpedo weist wie keine zweite Nabe, bei gefälliger Form trotzdem größte Bremsfläche bei unerreichter Dauerhaftigkeit auf. 6. Torpedo ist gegen Staub gesichert, ist ölhaltend eingerichtet, daher sicheres Funktionieren und größte Lebensdauer. LH HOHHHYPOYHPPOHYHOYYPYYPPOYPYHHHPPPLOOOHH+S Jdeal eines jeden Aadfahrers. u „Doppel. orpeco Nabe mit zwei Geschwindigkeiten in Verbindung mit Freilauf und Innenbremse. Bersie Stuck sr ee aa ren NM 20. m III III DIIIC III IC IC III II III IC IC DIL ee ee 7 30°Io Unterschied zwischen beiden Üeberseizungen. LICICDICOIODICICICICICICICICDICICICDICICICICICITIC IC IC III III IC IC DIDI ee) Unerreicht leichter Freilauf. Starke Bremsung. Geringste Abnutzung. 18 Pneumatiks. ia Continental oder Excelsior oder a Dunlop oder Ia Peters Union Cont.-Centrum oder Excelsior-Gloria oder Dunlop Centaur oder Peters Ideal Cyeclop extra Monopol extra Contact Cont.-Cyclop oder Excelsior-Monopol oder Dunlop-Element oder Peters-Dalma Mit einjähriger Ga rantie. | bei Abnahme von mindestens | bei Abnahme von mindestens 1} [56 | bei Abnahme von mindestens 50 Garnituren 25 121), 50 Garnituren 25 123% 1/ 9 0 Garnituren DD oO vw - N 0 Mit halbjähriger Garantie. | bei Abnahme von mindestens 50 Garnituren 25 121), 1 2 Decke 6. 7.15 M M M 1.2 7.50 8.— 75 90 a a 0 Qt 25 79 80 .90 ernH Decke 4 40 4 50 4.60 4 75 Schlauch M. 3.85 4.15 4.25 4.50 A 3.50 .60 75 #1: N ER 5 .30 .35 .40 50 oO oO ww Schlauch M 3.10 ey 16) :3.20 3.25 la Continental, Cont.-Centrum, la Dunlop, Dunlop-Centaur, Dunlop-Contact, la. Excelsior, Excelsior-Gloria, können auch in Drahtreifen geliefert werden. Rote Decken in den ersten beiden Qualitäten entsprechend höher. w 2IIPIMDD a we :1pIMaNn ! :S3un4 yIuu sun]? PS i l 5 ZIBMUDS® aqan 'purig: 19] [9 OL UA9A II?y :3n9z19p97] "90 d :ZJ9U1D 19]8 apuım VS > us G/gL noy “uoydıad spu9y91p[9« :Jopey u “ıyo1lanaJg wazıny u uowmyey SZungrsayosag 2)5.19 A :19PeN PgESA9JUIH = pun -uowmyey SNe UIIINGS'N [Oqe! ee ER > "yı 1IO9pow . a © den 81 IIPPOWN "NEL EI :NPIMID 'SunoL „a 'OLXGp :Sunzypsiagan "Sunzyerylayas "SYFL EI: IJQIIMIN 'Sunfla] „"/s '9LX SH:SunzyosIiagaN ZzIemyps:SunAJaıjjrewmg 19479Y91u19A lu “nerq pun PJoS usıuı]oddoqg uauray yıuı ZIemyds 19Pp9J A19Zıemy9as Jım Powwmerj :J9YeS 'I[9y :3n9Z19p37 'IlepW Ssne :Sunssnjjeimg 19P94J 197]9491uU19A Jım [oJes19}S[O.J 194Ue89]9 :JoyeS :19Z7nyOSJ0Y4 "S1ladssuonyL1] oypımlas :9449dsıana4Ss >puman 'y 'S'g u "1124y :SN2Z49P97 'nejq pun pJoS uarumpddoq yu jeaw sne :49Z1ny9s :uagen >sejummumnng e] pw >jepadjosn]J :2fepad '„°/s NDNUD]JOoY S}SU1aF 704 "»ıladssuonyt.] BJIRIMIGR, :3119ÄS19N9}S Vpuman 'y 'S'q Yu :uageN 9924 ‚Zue]| um gI ‘SueyLlola Suj9gqgAny aNuelen 9feuoW ZI Hm udelf SSeupWmUNND e] Ju ojepadjpsn]J :>Jepacd ge SNONUIJ[ONY 948119} :9Y94 [Ep] S12J94 19Po PeJuoy “eyxg-[odouoy eNxg-dopfkg :ua1ay 7249s9J9qe ‘Suej u SI “Syueyıoı :ujogqAiny Jyeiq [esp] 19po .neJu9) eu0D PIO® “u9J191JS U9J0A[9Yunp woylsıqg lm oyıWw A9p ur Yıaıpjeud “wnyu99 UNO U98][9]Z2[07] pun uaysıadspuay>ıpjoddogq uayoy21LI9A zIeMUYIS U9S[SJ [EIS uapflersioa pun uoypradsjusdue L-[yeIsgnSj2dssLL usyaN>2lu19A “zueiyugez7 WONDNIIDA Ju „Es LXST :I9pey 'USıyoy USjeAO sne U9g24IS ZueiyugezZ woNONDIU1DA Jıun „°/,1X8Z :I9pey UsAyoy USjeAO sne U9Q94IS pun jogesssjuipgg uoayoıyeJsS uasonyeu “us}ssq sne uowmyey :ZungiIaayosag pun joge34sjuıgg uaıyoıyeIs ussonyeu ‘usjsaq sne uawmyey :Zungraayasag MU] zur \ 2 N = "UZIWIY“ DW Pubnsg > ‚91 norom Einfaches Tourenrad No. 50. SPEZ JAL - Fahrräder. Feines Tourenrad No. 5l. Beschreibung: Rahmen: Horizontal, tiefschwarz emailliert, gekröpfte Hintergabel. Vordergabel: Kastenkrone mit vernickeltem Kopf und Enden. Lenkstange: Mit Innenbefestigung und Außenbremse. Räder: 28X1!/,“ mit schwarz emaillierten, verstärkten Felgen. Sattel: la. Hammock-Sattel mit schwarzer Feder. Pedale: Flügelpedale mit Gummieinlage. Uebersetzung: 50x18, 5/, Teilung. Luxus-Tourenrad No. 52. e a FR Beschreibung: Rahmen: Horizontal, gekröpfte Hintergabel, tiefschwarz emailliert, mit roten Linien abgesetzt. Vordergabel: Kastenkrone mit vernickeltem Kopf und Enden. Lenkstange: Mit Innenbefestigung und Außenbremse. Räder: 28% 1°/,” vernickelte Doppelhohlielgen, seitlich mitschwarzen Streifen u. roten Linien abgesetzt (Nr. 1). Sattel: la. Schienensattel, hell, mit vernickelter Feder. Pedale: Flügelpedale mit Gummieinlage. Schutzbleche: Vernickelt, seitlich mit schwarzen Streifen und roten Linien abgetzt. Uebersetzung: 50x18, °/, Teilung. ie De WH Beschreibung: Rahmen: Kurzes Steuerrohr, nach vorne abfallend, mit gekröpfter Hintergabel, tiefschwarz emaillier, mit Verzierungen. Vorder- gabel: Kastenkrone mit vernickeltem Kopf und Enden. Lenkstange: Mit Innenbefestigung und Außenbremse. Räder: 28% 1'/,“ mit verstärkten Felgen, schwarz emailliert mit dunkelrotem Streifen in der Mitte, Gold ab- gesetzt (Nr. 13). Sattel: la. Hammock-Sattel mit vernickelter Feder. Pedale: Flügelpedale mit Gummieinlage. Uebersetzung: 50x 18, 5/,;“ Teilung. Damenrad No. 55. > AS) DL \ \\ er Ä\ BN Beschreibung: Rahmen: Tiefschwarz emailliert, mit Doppellinien gold und rot, gekröpfter Hintergabel. Vordergabel: Kastenkrone mit vernickeltem Kopf und Enden. Lenkstange: Mit Innenbefestigung und Außenbremse. Räder: 283xX1!/,“ mit schwarz emaillierten verstärkten Felgen, mit Doppel- linien gold und rot. Sattel: Dreifedersattel mit schwarzer Feder. Pedale: Flügel-Damenpedale mit Gummieinlage. Kleidernetz: Hübsches Kleidernetz mit 24 Haken. Celluloidschutz: Eeleganter geschlossener Celluloidschutz mit Nickelrand. Uebersetzung: 36x 15, °/;“ Teilung. 07 21 Teile zu älteren Modellen. Vorderrad- und Hinterrad-Conusse, Lagerschalen, Staubdeckel und Staubringe. No. 232a No. 232b Vorderradconusse per 1 Stück # —.20 r y® - k No. 227 No. 230a No. 231a Rechtsgewinde Linksgewinde Rechtsgewinde Einksgewinde Hinterradconen, aussen Vorderradconusse, aussen per 1 Stück # —.60 per 1 Stück 4 ‚60 — II \— 12T, No. 230b No. 231b Rechtsgewinde Linksgewinde Vorderradconusse, aussen per 1 Stück #4 --.60 per 1 Stück .# —.30 N No. 406 No. 451 ==No. 244 No. 235 No. 236 Vorderrad- Hinterrad- Vorderradschalen Hinterradschalen Borderet d Hinterrad. Bm allering & per 1 Stück # —.20 per 1 Stück # —.25 laubdeske Be Sek A 25 per 1 Stück 4 —.30 Vorderradachsen. No. 243 (hiezufpasst Conus No. 246) No. 229b (hiezu passt Conus No. 232b) Vorderradachse, No. 243, 229a und b ohnerZubehor wre een per 1 Stück #4 —.20 complet mit 2 Conen und 2 Muttern .... . male .70 No. 229a (hiezu passt Conus No. 232a) | 22 No. 234, 224a und b ohne Zubehör p. 1 Stück # —.30 complet mit 2 Conen, 1 Mutter und 1 Aufsteiger, per 1 Stück # 1.20 | ko. 20 m 7 (hiezu passt Conus No. 225 a) Conus No. 237, 225a und 225b ER RITTER = ne Im per 1 Stück # .30 kehren ange = '® Achsmutter Ka sn Ile — =| en 5 per 1 Stück #4 —.06 = | en De a 6 2% 3 (hiezu passt Conus No. 225b) IM S0M 7 -Schalen. Tas __, Kurbellagerachsenconen und Yu BE — — 40% YuSE u | | ‚No m 100% - zer K-0u o. 1, frühe H No. 2 früher DIIW No. 261 No. 26la No. 532 No. 534 No. 3 No. 4 ee TUrSKUTBeIaCHSEn (früher DIIH u.W) (früher Luxus 1897) | m Gewine 1 St. # —.70 Rechtsgewinde Linksgewinde Rechtsgewinde Linksgewinde Kurbelschale Kurbelschale .70 1 St. #4 —.30 1St. # —.30 1 St. #6 —.30 1 St. #6 —.30 per 1Stück # —.50 per 1 St. #4 —.60 m Ei Kurbellager-Schalen = | ohne Kugeln u. Kugelhalteringe. 5 =! | | > Kate ma s zw. eis sl. “ a Kürbelschale Norl: NO zu Conen 261 Kurbelschale Kurbelschale Kurbelschale Kurbelschale ] Stück # —.60 p.1 Stück #4 —.60 p.1 Stück #4 —.60 p.1 Stück # —.70 p.1 Stück # —.70 | J ohne Kugeln und Kugelhalteringe. zum Einschrauben per 1 Stück #4 —.60 Kurbellager-Schalen As Rechts- und Linksgewinde per 1 Stück 4 —.60 No. 537 Rechtsgewinde per 1 Stück #4 —.60 Rechtsgewinde per 1 Stück # —.60 No. 524 zum Einpressen per 1 Stück 4 —.,45 Rechtsgewinde per 1 Stück # —.60 23 Kugelführungen. ___ Steuerungs- FR contremuttern No. 247 Nonius mit Schraube per 1 Stück #4 — .14 Schraube per I St. # —.04 | OR Ya m _—— 13% ae B7 r u No. 458 untere No. 457 obere No. 463 No. 459 m. Gewinde 2 für Rahmen für Vordergabel per 1 St. # —.25 per 1 St. #4 — .20 p- 1St.# —.20 per I St. 4—.35 per I Stück 4 25 Kurbellagerachsen. No. 303 a Selm (Hiezu passen die Conen No. 261, 26la, 532 und 534.) Kurbelachse: No.°303a, b,_c und 530 | OhNERGoNenE ee er rar re ns gerit Stück 4: —.70 mit 2 Conen 1 ae 30 Bei Bestellung wolle man stets die Breite des Kurbellagerzel aufgeben. | 3 Kurbelachse No. 518 83 Um 9 SE = OhresGonen ee rer Snersl- Stück .70 No. 518 : MISDSCOnen ernannt 2.6320 (Hiezu passen die Conen No. 514 und 516.) ? No. 7, früher”D II H (hiezu passt Conus No. 1) No. 544 104_ BES Kugelhalteringe für Kurbelschalen ud 10 Stück #4 —.30 10 Stück —.30 Kurbellagerachsen. » Kurbelachsen No. 7 oder No. 8 = > ohne Conen. ... . per 1 Stück 1 BIEER GonuszNo- Eoder No2 25, 1,5 »„ —.10 2 Mutter reale, „ —.10 No. 8, früher D II W Scheiben few. ern N 1 „—:05 x Bei Bestellung der Kurbelachsen No. 7 und S wolle man stets = —— 42: M —— 3 (hiezu passt Conus No. 2) die'Breite de Kürbelgehiuse: A Kurbeln, fertig und passend zu unseren Modellen. Bei Bestellung in Kurbeln ist de Fabrikations-Nummer des Fahrrades genau aufzugeben. No. 273 No. 275 No. 322 No. 536 Linksgewinde | Rechtsgewinde für Pedal Rechtsgewinde Linksgewinde Rechtsgewinde für Pedal ver 1 Stück 02702242550 für Pedal für Pedal für Pedal Stück #4 1.50 per 1 Stück # 2.80 per 1 Stück # 1.50 per 1 Stück # 2.50 ‚322 werden auch für Keilbefestigung des Pedales geliefert. | Pedalkeil mit Mutter No. 11 per Stück # —.12 | No. 456 No. 264 | Bolzen für Kugelkopf u. Klemm- ring, mit Mutter Kugelkopf ohne Bolzen & ae per-1e Stücke 72.27.4518 Der2Je Stücken ER AITAO Bolzenmutter No. 455 No. 456 per 10 Stück ....# —.45 Zahnkränze. Laternhalter. men No. 453 per] Stück 2,204 25 No. 281 No. 282} 1” Rollfraisung 1” Blockfraisung 1” Blockfraisung mit 7, 8, 9 und 10 Zähnen mit 7, 8 und 9 Zähnen (passend zu den Kurbeln No. 275 per I Stück .4 1.10 per 1 Stück 4 1.10 und 322) Unsere Zahnkränze haben eine Gewindebohrung von 37 m/m, 25 Zähne per 1 Stück # 2.75 No. 281 und 282 können wir jedoch auch mit 32 m/m Bohrung So lange Vorrat! liefern. une EEE Ban u BT un Kugelkopf . Kugelkopfbolzen.. Kugelkopfbolzenmutter Kurbeln : Kurbellagerachsen . Kurbellagerachsenconen . Kurbellagerachsenschrauben. Kurbellagerachsenschalen Kurbellagerklemmbolzen . Kurbellageröler . Kurbelkeil . Kurbelkeilmutter Kurbelzieher . Kurbelgehäuse Lagerschalen, ea 5 Kurbellager- . E Pedale- ä Vorderrad- Laternhalter . Laufmäntel Ledergriffe Lenkstangen . Lenkstangengriffe Lenkstangeninnenklemmung (Anzug). Lenkstangen-Rohr, oberes Lenkstangen-T-Rohr Lenkstangen-Reparaturen Luftpumpen Luftschläuche Mantel (Pneumatik) Monopol extra Pneumatik Monopol-Pneumatik.. Muffen . Muttern, Naben . h Nabenhülsen Mesaine) Nabenstaubdeckel Nabenstaubringe Netze (Kleider-). Nippels. Noniusse Noniusschraube . Osler Oelkanne . Pedale . Pedalachsen . Pedalachsenmuttern Pedalachsenscheiben Pedalbleche . Pedalkeil . Seite 24 24 ‚24 24 ‚23 22 4, 22 14 16 3, 21 4, 22 18 3, 21 .10, 2 18 15 10 15 10 16 16 16 13 18 18 18 18 16 3,617 3 3, 21 3, 21 15 23 23 14 14 12 13 13 13 13 24 Seite Bedalconems 27:74 Bedal-Brsatzieiller 22%. .22,=213 Bedalsummeer es ae. 017,272 Pedalgummischrauben. . . . 13 Pedallagerschalen . . . . . 13 Pedalstaubdeckel . . . . . 33 Bedalstaubkapsel >7....70213 Peters Union-Pneumatik. . . 18 Pneumatik: Continental, Excelsior Dunlop, Peters Union, Centrum Gloria, Centaur, Ideal, Cyclopextra, Monopol extra, Contact, Cyclop, Monopol, Element, Dalma . . 18 Premier Fahrräder. . . . . 19 Bumpeszemtacher 7: 2...20..0.2:13 5 Teleskop- °... °...°..:13 Rahmen . . . RE LO nen Re perauiren eG Räder pespanntel.. 2 1... 2229 Rennsättele u 4 220,7 072,214 Reparaturen 2..27. er 16 Rillenfelpers sms a 8 BRohtelles war 0.5722.9028,.:716 Rohres... FURL Rollenketten, 1# ad sg ae! Sättelanssı ne nA Sattelstützene ss ne 002.215 Schienensattel.02....0.....214 Schläuches ars mas Schlüsselers: 2... AN 8 Schraube für Bam N = „ Bremshebel . . 11 = „ Bremsstange . . 11 5 SREtlonn re 3 = Kotionrade a 2221 Kurbellagerachse. 3 Schutzbleche . . 10 Schnezhleche RR 10 2m. Bene Netze 10 Scehutzblechbügel .. „.. . . 10 Schutzblechstreben. . . . . 10 Schutzblechwinkel . . . . . 10 Sitzkopfholzenan.s re Sitzkopfbolzenmutter . . . 8,13 Sitzmuffen ar 22 oa er PL Spezialfahrräder ee. 2.022.220 Speichen slattes sur. nee Speichen, Doppeldickend- . . 8 Speichennippels . . ». 2...2...8 Spiralfeder (Bremse) . . . . 11 Stanlkupelnt ee A Seite Staubdeckel für Vorder- und Hmtorradı.2 72, Wan 28 Staubdeckel für Kurbellagerschale 4 Staubringe für Vorder- und Hinterrad.» 2... 0282 23, 3221 Staubkapseln für Pedale. . . 13 Steuerrohr. . . I FED Steuerschalen (Rugelfährnngen) 5,23 Steuerungskontremuttern . 5. 23 Streben für Schutzbleche . . 10 Taschen? Fra 7,0974 14 Teleskoppumpe . EEE Torpedo-Freilaufnabe . . . . 17 Torpedo-Freilaufnabe m. Doppel- übarsetzungs 2 4.9.22 5,17 FOurensattele 432. 00,204 Tretkurbeln 6, 24 Unterlagscheiben 20; 18 Union; Pneumatik» 5.2 - : 222778 Velth-Saktol. 222,272 72-74 Vernicken# 2.3. 7 16 Verkaufsbedingungen . Bl Verschlussringe für Nabe 3, 21 Verschlussdeckel für Nabe . 3, 21 Verschlusskapsel für Pedale 13 Vorderräder . g 5 gespannte g Vorderradachsen ‚21 Vorderradachsenmuttern . 1 Vorderradconen . £ Vorderradlagerschalen. wo co co co DD nm - ‚21 Vorderradnaben . 9 Vorderradöler e 14 Vorderradkugelhalter . 321 Vorderradstaubdeckel . 3, 21 Vorderradstaubring 3, Vorderradschutzblech . 10 Vorderradschutzblechwinkel.. 10 Vordergabel . 15 Vordergabelrohr. 16 Vordergabelscheide. 16 Weldless-Rohre . 16 Werkzeug (Schlüssel) . 8 Werkzeugtaschen i 14 Winkel für Schutzblech . 10 Zackenpedale ee Zahnkränze 9,724 Zahnkranz (Freilauf) . 9 Zahnkranzkontremutter Sa Aöliuloideriferer ss em 15 &0 be © 2 = _ 13 4 2 m © I > u Z oO Modell 10. N en, Orıginal-Marke „PREMIER“. - N —— 3 N 8 u Beschreibung: Rahmen aus besten, nahtlosen Stahlrohren. Hintergabel und Streben aus ovalen Rohren. Räder: 28x 1!/,“ mit vernickeltem Zahnkranz, vernickelten Tiegelgußstahl-Tangentspeichen und verstärkten Stahlfelgen schwarz emailliert, in der Mitte mit breitem dunkelroten Streifen, gold abgesetzt. Reifen: Cyclop-Extra, Monopol-Extra, Kontakt oder Peters Ideal flach mit 12 Monate Garantie. Kurbeln: vierkantig, 18 cm lang. Kette: feinste Rollenkette °/,;”. Pedale: Flügelpedale mit Ja Gummieinlage. Naben: mit B. S. A. Gewinde. Steuersperre: seitliche Friktionssperre. Kotschützer: aus Metall. Lederzeug: hell. Sattel: Hammock mit schwarzer Feder. Emaillierung:schwarz. Uebersetzung:45x 16. °/,” Teilung. Gewicht:ca.14kg. Modell 14. Beschreibung: Rahmen mit nach vorn fallendem oberen Rahmen- und kurzem Steuerrohr, aus besten, nahtlosen Stahlrohren. Hintergabel und Streben aus ovalen Rohren. Räder: 28%X1'/,“ mit vernickeltem Zahn- kranz, vernickelten Doppeldickendspeichen; Doppelhohlielgen holz- farbig, seitlich mit schwarzen Streiten No. 17. Reifen: Centrum, Gloria, Centaur oder Peters Ideal-Form. Kurbeln: vierkantig, 18 cm lang. Kette: feinste Rollenkette °/,*. Pedale: Flügelpedale mit la. Gummieinlage. Naben: mit B. S. A. Gewinde. Steuersperre: seitliche Friktionssperre. Kotschützer: ohne. Lederzeug: hell. Sattel: la. Halbrennsattel mit vernickelter Feder. Emaillierung: schwarz. Uebersetzung: 50x17. ®/,” Teilung. Gewicht: ca. 13 kg. Beschreibung: Rahmen aus besten, nahtlosen Stahlrohren. Hintergabel und Streben aus ovalen Rohren. Räder: 23X1°/,” mit vernickeltem Zahnkranz, vernickelten Doppeldickendspeichen und Holzfelgen. Reifen: Centrum, Gloria, Centaur oder Ideal Draht grau. Kurbeln: vierkantig, 18 cm lang. Kette: feinste Rollenkette 5/,". Pedale: Flügelpedale mit Ia Gummieinlage. Naben: mit B. S. A. Gewinde. Steuersperre: seitliche Friktionssperre. Kot- schützer: aus Metall mit Doppellinien gold und blau. Lederzeug: hell. Sattel: eleganter Polstersattel mit vernickelter Feder. Emaillierung: schwarz mit feinen Doppellinien gold und blau, mit vernickelter Schriftätzung. Uebersetzung: 45x16. °/;” Teilung. Gewicht: ca. 13 kg. Modell 18. — Beschreibung: Rahmen aus besten, nahtlosenStahlrohren. Hintergabel u. Streben aus oval.Rohren. Räder:28X1!/,“ mit vernick. Zahnkranz, vernick. Tiegelgußstahl- Tangentspeichen, verstärkt. Stahlfelgen mit zwei Nickelstreifen, seitlich und in der Mitte schwarz gestreift, grün und gold abgesetzt. Reifen: Centrum-, Gloria-, Centaur- oder Peters Ideal-Form. Kurbeln: vierkantig, 16,5 cm lang. Kette: feinste Rollenkette >/,”. Pedale: Flügelpedale mit la.Gummieinlage. Steuersperre: seitliche Friktionssperre. Kotschützer: aus Metall schwarz emailliert mit Verzierungen durch eine grüne Linie verbunden. Kleidernetz: eng geknüpft mit 32 Haken. Celluloidschutz: ge- schlossen m. Nickelrand. Uebersetzung: 36x15. 5/,“ Teilung. Emallierung: schwarz mit Verzierungen, durch eine grüne Linie verbunden. Lederzeug: hell. Sattel: Dreifedersattel mit vernickelter Feder. Gewicht: ca. 14 kg. 61 Einfaches Tourenrad No. 50. Feines Tourenrad No. 5l. SPEZIAL - Fahrräder. 2 s Beschreibung: Rahmen: Horizontal, tiefschwarz emailliert, gekröpfte Hintergabel. Vordergabel: Kastenkrone mit vernickeltem Kopf und Enden. Lenkstange: Mit Innenbefestigung und Außenbremse. Räder: 28%X1!/,“ mit schwarz emaillierten, verstärkten Felgen. Sattel: la. Hammock-Sattel mit schwarzer Feder. Pedale: Flügelpedale mit Gummieinlage. Uebersetzung: 50x18, 5/, Teilung. Luxus-Tourenrad No. 52. Beschreibung: Rahmen: Horizontal, gekröpfte Hintergabel, tiefschwarz emailliert, mit roten Linien abgesetzt. Vordergabel: Kastenkrone mit vernickeltem Kopf und Enden. Lenkstange: Mit Innenbefestigung und Außenbremse. Räder: 28% 1®/,” vernickelte Doppelhohlfelgen, seitlich mit schwarzen Streifen u. roten Linien abgesetzt (Nr. 1). Sattel: la. Schienensattel, hell, mit vernickelter Feder. Pedale: Flügelpedale mit Gummieinlage. Schutzbleche: Vernickelt, seitlich mit schwarzen Streifen und roten Linien abgetzt. Uebersetzung: 50x18, °/, Teilung. Beschreibung: Rahmen: Kurzes Steuerrohr, nach vorne abfallend, mit gekröpfter Hintergabel, tiefschwarz emailliert, mit Verzierungen. Vorder- gabel: Kastenkrone mit vernickeltem Kopf und Enden. Lenkstange: Mit Innenbefestigung und Außenbremse. Räder: 283% 1'/,“ mit verstärkten Felgen, schwarz emailliert mit dunkelrotem Streifen in der Mitte, Gold ab- gesetzt (Nr. 13). Sattel: Ia. Hammock-Sattel mit vernickelter Feder. Pedale: Flügelpedale mit Gummieinlage. Uebersetzung: 50x 18, °/,“ Teilung. Damenrad No. 55. — =) a Ta NG © Beschreibung: Rahmen: Tiefschwarz emaillier, mit Doppellinien gold und rot, gekröpfter Hintergabel. Vordergabel: Kastenkrone mit vernickeltem Kopf und Enden. Lenkstange: Mit Innenbefestigung und Außenbremse. Räder: 28X1!/;“ mit schwarz emaillierten verstärkten Felgen, mit Doppel- linien gold und rot. Sattel: Dreifedersattel mit schwarzer Feder. Pedale: Flügel-Damenpedale mit Gummieinlage. Kleidernetz: Hübsches Kleidernetz mit 24 Haken. Celluloidschutz: Eeleganter geschlossener Celluloidschutz mit Nickelrand. Uebersetzung: 36x 15, °/,“ Teilung.

Premier Ersatz- und Zubehörteile Preisliste 1911


Von
1911
Seiten
30
Art
Preisliste
Land
Deutschland
Marke
Premier
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
25.12.2019
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (7,42 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

The Premier Cycle Co. Ltd. Nürnberg-Doos Fahrradteile-Catalog 1911
1911, Katalog, 28 Seiten
Premier Preisliste für Fahrradtheile 1890er Jahre
1890 - 1899, Preisliste, 4 Seiten
Dürkopp Fahrräder Teile- und Preisliste 1922
1922, Preisliste, 62 Seiten