Deutschland-Fahrräder, August Stukenbrok Katalog 1915

CCC Ew GD TnCúfeund Preiswürdigkeif unüberfroffen RE Deufsche Arbeif ERÖSSTES FR FAHR NNADVERSAN Rn DEUTSCH LANDS FABRIK FÜR FAHRRÄDER U, FAHRRADTEILE GI 6 gan WAS e (2 LSA + 7 1915/16 _ MA PREISLISTE MÉ ER. UBER C i mem) /mmmı\ | u # # Inliegend Bestellformulare. Weiteres Bestellmaterial auf Verlangen kostenlos. Muster und Anordnung gesetzlich geschützt. Ar Kat x » EES TRS ROS DVU 1 2. NE RN NE GI Oo > = 1915/6 _ |U MA PREISLISTE MÉ ÜBER EEE 1 H 3 Eng FEE 1 FAHRRADER UND NÄHMASC N: Hi) Sowie samtfliche Radfahrer-Bedarfs- NE UI Sport-und HaushaltungsArtikel E AA AUGUST STUKENBROK | AG EINBECK E Größfes Versandhaus Deufschlands für Fahrräder u.Sporfarfikel A Fabrik fürfahrräderu Fahrradfeile. Exporf nach allen Bändern IE FASERN E At 11 En té Ku Een ro | HTN. i H: eS ETA * | N BBS L SS OF ) Sy | ji yo 5 IH ei To pI H I È Bankverbindungen: ; HH Reichsbank: Giro-Honro Einbeck + Bank für- HH handel u.jndu/trieFihalehannover:-Commerz a uDiSkonfo-Bank Filiale Bannover + Bermann / Bartels, Bannover:Joleph KHayierä(00.Einbe&& Polticheck-Konro Barnover Nr.990=- Telegr-Adrelle Y r STUHENBROR EINBECK \ Fern{prechanſchluß: Nr.1Gelchäffs Räufen: M8 Privarwohnung (letztere nor für Frivafgelprade A Direkre Uberrni ung Normalzeir der Höriglichen Sferzwarfe ZL Berlin durch die Norrnalzeir @-ın.b-R.x0 ) [ame 11} HEHE Hi )— = + } 3 IC EE —— HH = L H EEE 8 BE rt EHE IT CHI Ir DE N ICH Ba ï 7 HIRO EL Ir aus - RA I I IH tt a ME 0 AA N rn tt EEE TE TAP u SR EEE a ee vi | j | | Sa TET E EE engen. 5 _ N ‘i FR gr ER ER gust Stukenbrok, Einbe en 0 „Deutschland“-Fahrräder und -Nähmaschinen. VORWORT. | 5400 \ $ 50 SS. i S eitdem die letzte Ausgabe dieses Preisbuches den Weg zur Kundschaft nahm, sind Ereignisse einge- treten, wie wir Sie nie zuvor erlebt haben und die einen ganz gewaltigen Einfluß auf ‚unser gesamtes N R | I} Ki ‘ höchsten Blüte gereichte. Deutscher Gewerbefleiß schuf ein Bauwerk, dessen Zinnen das Ausland weit über- unsere Industrie, unseren Handel, deren Entwicklung sich in durchaus gesunden Formen vollzog, nicht in | Selbstsüchtigkett vergessen, sondern voll Idealismus. Der Firma 3 > v i sich in dieser ernsten Zeit für jeden Deutschen geziemt, damit Handel und Wandel nicht stille stehen und wen | Wirtschaftsleben ausüben. Der Weltkrieg, der schon jahrelang dıe Phantasie der Schriftsteller belebte, ist inzwischen zur Tatsache geworden und macht seine verheerenden Folgen auf allen#Gebieten unseres: Lebens geltend. — Fast ein halbes Jahrhundert hat tiefer Friede auf unserm lieben deutschen Vater- lande gelegen und es war uns dank einer das geschäftliche Leben in hohem Maße fördernden Regierung gelungen, eine Tätigkeit zu entfalten, die unserer ganzen Industrie und dem gesamten Wirtschaftsleben zur ragen und an dessen Grundpfeilern deutsche Tüchtigkeit ein Rütteln unmöglich machte. Wir sind stolz auf & 4 AUGUST STUKENBROK IN EINBECK &*4g = = ; ist es In diesem Jahre: vergönnt, ein Viertel- > Jahrhundert ihres Bestehens zu beschließen, M das Kriegsjahr gleichzeitig ein Jubiläumsjahr. * Es ist jedoch jetzt nicht Zeit, zurückzublicken und sich am Zauber der Vergangenheit zu berauschen; ; heißt jetzt, den Blick nach vorwärts richten, tatenfroh in die Zukunft sehen und. auch in dieser schweren Zeit mutig und voll Vertrauen arbeiten, damit unser deutscher Handel; unsere Industrie jetzt beweisen, daß sie allen Stürmen zu trotzen imstande sind. Deutsche Gründlichkeit verstand es, Waren hervorzubringen, die infolge ihrer guten Qualität unseren Feinden auf dem Weltmarkte gefährlich wurden, und das ist gerade die tieferliegende Ursache des Krieges, der in ohnmächtiger Wut entfacht wurde und nun bereits die halbe Welt ergriffen hat. Deutschland sollte nach dem Plan unserer Feinde wirtschaftlich vernichtet werden; man wollte in den Deutschen nur noch das Volk der Dichter und Denker sehen, und keinen Mitbewerber auf dem Weltmarkte zu fürchten brauchen. Diesen Zweck zu erreichen, bot man alle erlaubten und unerlaubten Mittel auf. Aber wir sind nicht nur Dichter und Denker, Handwerker, Arbeiter, Landwirte, Kaufleute, Ingenieure, wir sind allesamt gleichzeitig Soldaten, arm und reich, hoch und niedrig. . Wir waren vorbereitet, unsere Industrie, den Handel und die blühende Landwirtschaft zu schützen, gerüstet waren wir, und daher ist der Plan der Feinde an unserer eisernen Macht gescheitert, ihr Angriff an unserer starken Faust zerschellt. Viele haben in diesem heißen Kampfe bereits den Tod für ihr geliebtes Vaterland gefunden, sie ruhen als Helden in fremder Erde. Und so wird auch mancher, der noch die letzte Ausgabe dieses Kataloges mit Inter- esse durchgeblättert hat, heute keinen Gebrauch mehr davon machen. Wir betrauern alle den Verlust dieser | Tapferen, die ihr Höchstes für das Wohl des Vaterlandes gegeben haben. Erfüllen wir, die wir nicht auf dem Schlachtfelde streiten, getreulich die Aufgabe, die uns zugedacht ist und tun wir unsere Pflicht so wie es Deutschland ein Anrecht darauf hat, die „Große Nation“ genannt zu werden. So erhalten Sie nun hiermit die diesjährige Ausgabe meiner Hauptpreisliste. Wie alljährlich, sind auch diesmal wichtige Verbesserungen und Ergänzungen erfolgt, die”den Wert dieses bekannten Nachschlage- werkes noch erhöhen. — Allen, die im vergangenen Jahre durch Erteilung von Aufträgen ihr Vertrauen zu meiner Firma bekundeten, danke ich an dieser Stelle bestens. Möge ihnen auch in Zukunft mein Katalog ein erwünschter Ratgeber sein, wie er ferner dazu berufen ist, immer weitere Kreise von der Leistungs- fähigkeit meines Unternehmens zu überzeugen. è R 9 8 Mit vorzüglicher Hochachtung AUGUST STUKENBROK. 2402222002.2.0012120102222.201211211.222.21 0 eee... .……….….... KeusnssessssnnnsarhaHHeh Hanne hr e her hr Hr HEHE ER ee ist das Zeichen vollkom- menster Vereinigung von Qualitäts- und Preis- würdigkeit. Das sollten Sie unauslöschlich Ihrem Gedächtnis einprägen. _ Be” = Wollen Sie für Ihr gutes Geld den größtmöglichen Gegenwert erwerben, dann wählen Sie bei je- dem Kaufe eine Marke von Renommee |! Rd Sie behalten ewig inbeck Ade“. die Marke unbe- " dingter Reellität. Merken Sie sich einfach die Anfangsbuchstaben meiner Firma “ 7 und verstehen sich in Reichsmark gegen Meine Preise’'sind freibleibend 4 nen ho Kama gegen Nachnahme versandt, sofern der fragliche Betrag nicht mit der Bestellung zusammen eingeht. Ist auf dem Bestellschein die letzte Zahlungsweise nicht vermerkt, so erfolgt der Versand stets unter Nachnahme des Betrages. Es ist mir bei dem wirklich beschaidenen Nutzen nicht möglich, ein Ziel zu gewähren; auch sind meine Preise derart niedrig gestellt, daß sie Abzüge nicht mehr vertragen. für beide i Bei allen auf diesen Katalog gemachten Be Erfüllungsort Teile ist Einbeck. stellungen gilt vorstehendes als anerkannt. für, daß jede Sendung tadellos verpackt wird und daher In gutem Ich bürge Versand. ZUSAGE am Bestimmungsorte eintriift, Jede Bestellung wird sofort în Ar- beit genommen, auch in der flotten Geschäftszeit geschieht der Versand prompt, es finden zufolge meines bedeutenden Lagers auch die größten Aufträge ihre sofortige Erledigung Ich bin in der Expedition derartig eingerichtet, daß mir die tägliche Absendung von 200 Paketen ein leichtes ist; denn in meinen Räumen werden die Pakete durch Postbeamte fertig. bearbeitet und mit Postleitzetteln versehen, so daß sie unmittelbar den Bahnzügen übergeben werden. An Sonn- und christlichen Festtagen findet kein Versand statt. Posi- lagernd erbetene Sendungen werden, sofern die vollständige Adresse nicht angegeben ist, nur nach vorheriger Anzahlung eines SNS enden Betrages zur Ausführung gebracht, jedoch sind Chiffresendungen, z. B. 100, ausgeschlossen, weil soiche die Post unter Nachnahme nicht befördert. Kleinarelk Bestellungen liefere ich per Post, größere per Bahn als Frachtgut: Eilgut muß besonders vorgeschrieben werden. Im Falle mir ein Liefertermin vorgeschrieben wird, wähle ich die gaeignetste Versandart. Räder werden stets wie Zeich- nung des Kataloges, und zwar ohne besondere Vorschrift in Rahmenhöhe II für mittlere Größe geliefert. Einmal erteilte Aufträge können nicht zurückgezogen werden, da solche sofort nach Eingang in Arbeit genommen werden, so_daß eine Abbestellung auf jeden Fall zu spät eintrifft. Unkosten, die man mir bei solchen Gelegenheiten durch Verweigerung der Sendung verursacht, fallen dem Besteller zur Last. Bei Sendungen nach dem Ausland muß die Hälfte des in Frage kommenden Betrages gleichzeitig mit der Bestellung eingesandt werden, während der Restbetrag nachgenommen wird. Bei Sendungen nacn Ländern, wo Nachnahme nicht "zulässig ist, muß der ganze Betrag einschließlich Porto resp. Fracht und Vergütung für Verpackungamit der Bestellung eingesandt werden. Außerdem ist auch mit jeder Bestellung noch der Betrag für Seeversicheruug mitzusenden. Ferner wolle man stets den Seeweg und eventuell auch den betreffenden Transportdampfer vorschreiben, sowie einen Spediteur benennen, der die Expedition am Ausgangshafen besorgen soll. Portofrei bzw. frachtfrei versende ich innerhalb Deutschlands alle Fahrradzubehör- teile und Gebrauchsgegenstände bei einem Rechnungsbetrage von Mk 25.— an, von Mk. 35.— an außerdem ohne Berechnung der Verpackung. Jede Fahrräder-Sendung von Mk. 150.— an liefere ich frachtfrei, von Mk. 300. — an auch verpackungsfrei. Nähmaschinen werden bei einem Rechnungsbetrage von Mk. 100.— an frachtfrei versandt; Sprechmaschinen, Waschmaschinen und Wäschemangeln von Mk. 75.— an; Leiterwagen, Kastenwagen, Kinder- wagen, Sportwagen, Puppenwagen, Selbstfahrer von Mk. 50.— an Auf jeder Katalogseite sind die in Betracht kommenden Bedingungen wegen Franko- lieferung besonders vermerkt. Bei Bestellung von Munition wolle man die besönderen Be- stimmungen über Frankolieferung auf den Seiten 256 und 257 ersenen: desgleichen bei Schallplatten auf den Seiten 321 bis 329. Bei Sendungen nach dem Auslande, welche obige Beträge erreichen, vergüte ich das Porto oder die Frachtausgabe bis zur letzten deutschen Post- bzw. Bahnstation. — Eilgutsendungen werden entsprechend opigen Angaben nur zur Hälfte frankiert. Die Verpackung aller Waren geschieht sehr sorgfältig und unter ge Verpackung. nauer Kontrolle der einzeinen Teile. Die Räder werden zunächst a: in Papier und dann in dauerhafte Holzverschläge verpackt, welche mit 2 Mk. 20 Pf. per Stück In Rechnung: gestellt werden. Bei Zubehör- und Ersatzteilen verwende ich im allgemeinen starke Holzkisten, welche ich zu einem sehr billigen Preise in Rechnung stelle. Basi portofreier Zurücksendung vergüte ich sowohl für die Verschläge als auch für die Holzkisten die Hälfte Geschäftlic 1 e î so ist es auch bei meinem zahlreichen Per- ‚Wie IN allen Großbetrieben, Sn erforderlich, daß in verschiedenen Ab- tellungen gearbeitet wird; es liegt daher in Ihrem Interesse, Angelegenheiten, die sich auf verschiedene Abteilungen beziehen, auch möglichst von einander getrennt zu halten, dann kann in den betreffenden Abteilungen die Erledigung sofort erfolgen, andernfalls muß ein derartiger Brief erst durch die verschiedene Abteilungen wandern. Beiallen geschäftlichen Korrespondenzen, Bestellungen usw. wolle man möglichst kurz und deutlich schreiben, vor allem aber eine deutliche Unterschrift nicht vergessen; auch bitte ich gefl. darauf zu achten, daß außer genauer Ortsangabe auch die Straße nebst Hausnummer, sowie die Post- und Bahnstation mit angegeben werden muß, damit Fehlsendungen vermieden werden können. N. Beschädigte Sendungen. dieselben vor Abnahme von der Bahnverwaltung genau prüfen und nachwiegen, sowie die Beschädigung der Sendung bescheinigen zu lassen. Falls angängig, wolle man trotzdem die Sendung annehmen, da ich für solche Be- schägigungen voll und ganz aufkommen werde. . die innernalb 14 Tagen nach Empfang einer Sendung erfolgen, Reklamationen, werden, falls solche berechtigt sind, von mir berücksichtigt. Es empfiehlt sich jedoch, der Größe meines Betriebes wegen, d.€ Rechnung mit einzusenden. Artikel, die nach pvesonderem Maß oder Muster extra angefertigt sind, kann ich weder um- tauschen noch zurücknehmen. Bei Aufträgen irgendwelcher Art, über die bereits früher verhandelt wurde, ist es erforderlich, hierauf Bezug zu nehmen. Ferner ist es mir sehr er- wünscht, wenn bei Beantwortung die Abteilungasnummer angegeben wird. Bei Reklamatio- nen bezüglich nicht erledigter Bestellungen wolle man stets angeben, was und wann be- stellt worden ist, dann läßt sich die Sache schneller finden. unter einer veralteten Adresse, die mit Ihrer Sollte Ihnen mein Katalog jetzigen nicht mehr übereinstimmt, oder unter verschiedenen Adressen mehrmals zugegangen sein, so bitte ich um entsprechende Ver- ständigung mittels Postkarte, deren Kosten ich Ihnen gern zurückvergüte. sich geändert hat, oder sich im Laufe des Jahres ändert, Falls Ihre Adresse so bitte ich, mir die alte und neue Adresse bekannt zu geben, damit ich eine entsprechende Berichtigung in meinen Büchern vornehmen kann. Bei beschädigt ankommenden Sendungen bitte ich, » „fe die in der Regel durch Telegramme aufgegeban werden, Bei besonders eiligen Bestellungen, gebers, auch die gewünschte Versandweise zu bastimmen, daher möchte sich in vorkommenden Fällen des nachstehenden Telegrammschlüssels bedienen zu wollen Telegramm-Schlüssel. Die Adresse lautet: Stukenbrok Einbeck.‘ Wenn Sie telegraphieren Astra Astrella Astelof Astrenare Wenn Sie telegraphieren Astreon Astraga Astranet Astruna® so bedeutet dies: Sendet sofort per Post ohne Nachnahme; Sendet > Kasse ist gleichzeitig abgesandt. Sendet sofort per Post gegen Nachnahme. Sendet per Post-Eilboten ohne Nachnahme; Kasse ist gleichzeitig abgesandt. Sendet per Post-Eilboten gegen Nachnahme. nahme. . . . . . . . . . Der Ordnung halber bemerke ich, daß Sendungen, welche ohne Nachnahme gewünscht werden, . ’ ’ ’ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . sofort nahme ; Kasse ist gleichzeitig abgesandt. Sendet sofort per Frach'gut gegen Nach- Sendet sofort per Eilgut ohne Nachnahme; Kasse ist gleichzeitig abgesandt. Sendet sofort per Eilgut gegen Nachnahme. des in Anrechnung blech ausgeschlage trag von 4 Mk., mindest Zubehörteile den glei Bei Bestellungen ‘2? und diese in allen Punkten genau C a ) füllen lu nus ng die Anzahl in Stück oder Paar, c Preis, falıs auch die Maßangaben eines g e e ingab der Bahnstation wichtig, auc C - gq hande Nicht vergessen wolle man die Angabe ob Nachnahme | ob der Betrag durch Postanweisung an meine Adresse oder durch Zahikarte t nt AA in Hannover üoerwiesen wurde. Die N und trifft auch am schnellsten ein D 10 Pfg. mehr als die Zusendung des Ge Bahnsendungen empfiehlt es sich jedoc Beträgen bis zu 100MA.1°%,d man niemals durch gewönnliche Brie Ersatz leistet, sondern durch Po tragen bei Postanweisungen bis höflichst gebeten, nicht zu übersehen Betrag beizufügen, sofern nicht verpackungsfreie Lieferung zu g oder Zahlkarte kann gle handelt, die wenig schrift! nicht durch Brief wieder stellung aber schon durch Brief oder P schnitt der Postanweisung oder Zahlka ein Fahrrad, mit meinem Brief vom . mit meiner Karte vom . It‘ man sich des untenstehe daß außer der Artikelbeze und bei Bahnsendungen rafter Ausfüllung des Te nicht sofort erfolgen, sonde bestellungen von Artikeln, d Berichtigungen zu erteilten Aufträ jede Bestellung sofort nacn Ei fiehlt sich daher, den Bestellz forderten Angaben gemacht sind. unterl Soldatenpakete 27, Nachnahmesendungen an Militärper Pakete an Privatpersonen. Ansichts-Sendungen nahme des Betrages. Sollten d bin ich gern bereit, dieselben i Betrag portofrei zurückzuerstat ungebrauchtem Zustande spes di Nicht gefallende Ware, dafür zurück; solche Sendungen müssen a Beilügung einer diesbezüglichen Mitteilung. nahme bereit sei, ist also nichferforderlich. her Verkehr. Bei Reparaturen Reparaturen. Gsranieschen Reparaturgegenstände portofrei einz zu einem Gewicht von 250g als Dop betreffenden Mitteilungen gleich in können niemals im voraus genau beiten, da jede Reparatur andere Ers spruch nimmt. Reparaturen an ni nommen und ich bitte, der Pre Emaillierungen und Vernickelungen, Beachtung schenken zu wollen. züglichen Maschinen, sow weitestgehenden Anforderungen genüge lieferte Maschine bestellt werden, empfie aber die Buchungs- und Fabriknum wen die Maschine von mir gekauf die nicht repariert werden sollen, w sondern nur solche T=ile schicken, d Reparatur oder Umtausch betreffen, Paket beizufügen, damit eine schn Reparatur oder Umtausch betreffen, Reparatur oder den Umtausch bezugha schriftlich anzumelden, unter Angabe sehen ist, ob sie per Fracht- oder Sendung abging. Die Signatur von Ba Adresse vornehmen, sondern stet wählen und eine beliebige Nummer uf schreibt er: F. B.,Nr...... (eine beliebi ge Z daß mehrere Sendungen mit der gle zur Folge haben könnte. ungen. n folgt die letztere aberseparat durch Br mit der Adresse des Absenders verse istes im ee des Auftrag- ich höfl. bitten, Stukenbrok, Einbeck so bedeutet dies: per Frachtgut ohne Nach- Astrafon Asteruit immer erst nach Eingang des Geldes aba werden können, die telographische Bestellung hat aber den Vorteil, daß die Sendung sofort zusammengsstellt und versandbereit verpackt wird, also A nach Eingang das Geldes sofort expediert wird. a Rs a ae A ET CUE. ES ne RENATE Th = Bedeutendstes Haus: für ‚Fahrräder und Sportartikel. 25 JAHRE DEUTSCHLAND- FAHRRADER. Wenn wir unseren Blick zurückwenden, unsere Gedanken : schweifen lassen in Tagen, die längst dem Meer der Ver- gangenheit angehören, wenn Erinnerungen entschwundene Jahre, Jahrzehnte, wieder in unser Gedächtnis zurückrufen und wenn hundert zurückliegen, so sagen wir uns stets: wie anders ist es dagegen heute. — Welches Gebiet wir auch immer betrachten, gekannt, oder: das war vor Jahren auf so einfache Weise nicht denkbar. hundert Jahren gesagt: In einem Jahrzehnt be- fahren wir den Rhein mit Dampfschiffen, in zwanzig Jahren bauen wir Dampf-Eisenbahnen, über ein.Menschenalter besitzen wir den Fern- sprecher, sie hätten für solche Ideen sicherlich nur ein mitleidiges Lächeln übrig gehabt. Und wie weit liegen diese Erfindungen erst zurück hinter \ den technischen Errungenschaften der letzten Jahrzehnte und hauptsächlich der letzten Jahre! Die Grundlagen, auf denen der Mensch sein Leben aufbaut, sind im Laufe der Jahre ganz andere geworden. Durch Anwendung aller erdenklichen technischen Hilfsmittel ist auf allen Gebieten auch die Leistungsfähigkeit gestiegen. Diese Steigerung aber hat wiederum zur natür- | Folge, daß andererseits an den einzelnen n wesentlich höhere Anforderungen ge- C en, und das ist der Grund, weshalb wir uns aer technischen Neuerung verschließen dürfen, auf welchem Gebiet sie auch immer er- scheinen mag. Wenn wir nun bei solchen Be- trachtungen an die großen Erfindungen unserer Zeit denken, das moderne Automobil, das brauchbare Luftschiff, den Flugapparat, die neuen Geschütze und Waffen, die draht- lose Telegraphie und andere mehr, so haben wir damit Schöpfungen getroffen, die für die Allgemeinheit von gleich großem Interesse Nun gibt es aber auch eine große Anzahl von Erfindungen, die keine direkten Un mwälzungen verursachen, weil sie nur ge- 'ingen Gruppen von Menschen dienen. Gleich- wohl dürfen wir auch diese Produkte nicht terschätzen; denn wir brauchen im äglichen Leben Hunderte solcher Ar- tikel, die uns Zeit und Mühe ersparen. Geht man die lange Kette der Erf indungen durch, so wird man er- fahren, daß sich eine große Anzahl n den Dienst des Verkehrswesens gestellt hat, der Fortbewegung von Menschen sowohl als auch Sachen von / einem Platz zum andern. Es ist dies 9 auch wohl dasjenige Gebiet, welchesim menschlichen Leben die größte Rolle spielt, indem es den persönlichen und geschäftlichen Verkehr von Ländern und Völkern erst zurMöglichkeitmacht. Man kann nun die Verkehrsmittel in zwei große Gruppen einteilen: öffent- liche und private. Unter öffentlichen verstehen wir vor allen Dingen das Hochrad. Modernes Niederrad. : Entwickelung langsam fortgeschritten und : geführt, aus welchem vor kaum drei Jahrzehnten die Grundlage überall machen wir die eine Erfahrung: das hat man früher nicht : Draisine des Erfinders Freiherr Carl von Drais. Um. das Ef 188% Fahrt hat er 1817 von Mannheim aus A Er gehört : zu denjenigen Erfindern, denen es nicht vergönnt ist, die Früchte : ihres Schaffens zu ernten, und so starb er im Jahre 1851, die : Vollendung seines wir endlich Erzählungen, Schilderungen lesen, die gar ein Jahr- : erkes, aber auch die Würdigung seiner Arbeit, einem anderen Geschlecht überlassend. So ist dann die nat zum Hochrade zu unserem heutigen modernen Niederrade entstanden ist. Erst | : das Niederrad konnte infolge seiner steten Verbesserungen gegen Stellen wir uns vor, unseren Vätern hätte man vor : Ende des neunzehnten Jahrhunderts eine weitgehende Verbreitung unter alle Schichten der Bevölkerung finden. Man darf nicht außer acht lassen, daß das Radfahren noch anfangs der neunziger Jahre bei weitem nicht die Annehmlichkeiten bot wie heute. Vergleichen wir doch nur die damals gebräuchlichen Vollreifen mit den heutigen voll- kommensten. Erzeugnissen der Reifentechnik: dem Teutonia Prima-Pneumatik und dem Aste- Pneumatik. Das Jahr 1890 bedettet den Beginn eines N neuen Abschnittes im Fahrradgeschäft. Der In- / haber der heutigen Firma August Stukenbrok, Einbeck, Kommerzienrat August Stukenbrok, begann damals seine Tätigkeit in der Fahrrad- branche, die zu dem Weltunternehmen von heute, dem bis ins kleinste modern eingerich- teten, leistungsfähigen Fahrradversandhaus der genannten Firma geführt hat. Der Firma August Stukenbrok fällt das Verdienst zu, das Fahrrad in allen Teilen des Landes ver- breitet, seine Vorzüge selbst bis in die ent- legensten Winkel verkündet zu haben. — Die ! Marke, die von der Firma Stukenbrok seit | Gründung des Geschäfts vertrieben wird, das Deutschland-Fahrrad, ist eine Maschine von unübertroffener Qua- lität. Die Ki onstruktion hat sich im Laufe der 259 Jahre 5 einer Vollkommenheit entwickelt, die nur a ch unermüdliche Tätigkeit und hin- gebendes Schaffen in diesem Fach erklärlich ist. Bei der Ausstattung der Räder ist jedem Geschmack Rechnung getragen. Nachdem es der Firma Stuken- brok gelungen war, auf dem Fahrrad- markt mit dem Deutschland -.Rad mächtige Erfolge zu erringen, wandte sie sich der Deutschland- Nähmaschine D ]l| zu. Auch diese ist, gleich dem Fahrrad, —TZ HN | ein Fabrikat allerersten Ranges, wie es | ZEN EN denn auch anders nichterwartetwerden 41 \N NN konnte. Mit der Deutschland-Näh- NEN G maschine ist ein deutsches Erzeugnis a9 _ geschaffen worden, welches seine ab- FR solute Brauchbarkeit tausendfach 'be- Marke „Deutschland'. wiesen hat und ausländischen Erzeug- Eisenbahnwesen und den Schiffsverkehr, während mit privaten‘; nissen unbedingt vorgezogen werden muß. Gleichzeitig mit den Verkehrs- oder Transportmitteln diejenigen Einrichtungen gemeint : sind, welche sich jedermann je nach seinen Bedarfs- und Ver-: Ein solches Trans- : radersatz- : wiederum stehen an erster Stelle die weltbekannten und berühmten Sg HANSEN selbst anschaffen kann. portmittel ist neben dem Automobil das Fahrrad. Der Erfinder des Zweirades, Professor Freiherr Carl Drais on Sauerbronn, wurde 1785 in Karlsruhe Ps ' Seine erste : Fahrrädern bezw. Nähmaschinen entwickelte sich ein flottes Seschäft in deren Ersatzteilen, wobei in der Hauptsache Fahr- und -Zubehörteile zu ihrem Rechte kamen. Hier Teutonia Prima-Pneumatiks, : welche in allen Preislagen, Ausführungen und Größen zu haben sind_und sich durch überaus große Haltbarkeit auszeichne a August Stukant Erstklassige Fahr radreik Nn Fir eutonia Prima“, if ER 2 lt fbaımeenuanisoarmummmmanmm Der Umsatz in diesem für Aa Radfahrer so : aufgenommen, weiter auf Grund von überaus wichtigen Artikel zählt nach Milli- : Anregungen durch die Kundschaft onen, und die täglich eingehenden Aner- : Gegenstände für die Reise, den Haus- kennungsschreiben betonen immer wieder : halt und den täglichen Gebrauch, die Haltbarkeit und Preiswürdigkeit der Teu- : Stahlwaren, Werkzeuge, optische und tonia Prima-Laufmäntel und -Luftschläuche. : elektrische Artikel, Spielwaren, Christ- RESET es gen die Firma August : OS und vor allen Dingen | = tukenbrok in unübertroffener Qualität liefert, : die vier Gruppen: Ar DEE man ist die : Uhren, Gold- und Silber- FLE Fahrrad-Laterne : waren; Sprechmaschinen, | Ss für Azetylengas. : Schallplatten und andere Es ist nicht möglich, die vielen Gegenstände, : Musikwaren; photographi- EM die in Frage kommen, einzeln zu erwähnen; : sche Artikel; Jagdgewehre, n Fa DieGeschäftsräumein aber man sieht bei allen Sachen, die man : andere Waffen und Munition. ° Ga 7:3 den Jahren 1890-1894. aus der großen Sammlung herausgreift, daß : £ es sich nicht darum handelte, in kürzester : Das Geschäft hat sich also aus dem bloß En der Ka a von een zum Kauf anzu- : entwickelt zu einem ieten,; sondern es ist ein Artikel nach dem ‘anderen erschienen, : \y - e ; alle einzeln und bis ins kleinste vorher auf ihre Brauchbarkeit : Versandhaus für Fahrräder, Sportartikel und geprüft. Und das ist der Maßstab für die Arbeit, die der Inhaber : Gebrauchsgegenstände jeder Art. und Leiter eines solchen Unterneh- Das Bemerkenswerte st, daß mens leisten mußte, ehe die heutige es sich bei allen Aalen um Vollkommenheit aller Einrichtungen 37 = j Burenalisfaesimännische Leitung han- erreicht wurde. 2 x Pe ZA = delt, was uns be Prüf > Mit den Fahrradzubehörteilen war BZ Bi ER u gs fort klar wird, und das ist es gera aber die Reihe der in den Rahmen des | ass He E wodurch tukenbrok Geschäfts passenden Artikel keines- un I ER EEE E heidet man wegs erschöpft. Versetzen wir uns in Gedanken in den Kundenkreis, den die Firma in den Anfangsjahren besaß. Es waren vorwiegend Radfahrer. Nun ist es doch ganz erklärlich, daß man in diesen Kreisen den Wunsch hegte, == N a auch andere Bedarfsartikel als nur Geschäftsgebäude in den Jahren 1898— 1908. für den Fahrradsport bei der Firma Stukenbrok zu kaufen, weil man die gute Qualität der von : Aber auch in dieser schweren derselben vertriebenen Waren erkannt hatte. So ist es denn : forderungen gewachsen und erklärlich, daß die Ausdehnung des Geschäfts auf immer neue : lassen, auch in Zukunft an ih Gebiete steuerte. Es wurden Artikel für jeglichen anderen Sport : zuhalten, zum Wohle aller, di en Fahrra Geschäfts- und Fabrikgebäude, sowie Beamtenhäuser im Jahre 1915. Gesamt-Grundbesitz ca. 60 Morgen. Betriebsfläche der Geschäfts- und Fabrikräume ca. 12000 qm. A 1 N Pl ee SARS tL En aust Stukenbrok Einbeck . Sprechmaschinen,Schallplatten u. sonstige Musikwaren Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 dieser Preisliste gern 4 Wochen zur Ansicht u. Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt, ‘und nehme solches, wenn es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. Für gutes Material und solide Arbeit übernehmeichvolljährige Garantie. EinGarantiescheinwird jeder Maschine beigegeben. „Arminius“TourenradNr43 Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk. 150,— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfrei. Billiges Tourenrad unter voller Garantie. Einfache Touren- 2 Maschine von solider Bauart, Rah- 1 auch weniger Bemit- telten die Anschaffung men ausnahtlosen Stahl- rohren, mit Innenlötung, kräftige Vordergabel mit Jen Fahrrades vernickelten Enden, be- C währtes, einfaches und daher leicht zerlegbares Glockenlager, 5/," Rollen- E ß G = kette, schönes modernes je en,so Eon Wü & = 4 — Kettenrad mit 48 Zähnen, Herstellung 7 \ > a j solider brauner Sattel > darauf ge- und Werkzeugtasche, nur Pedale mit Gummi,zuver- lässige Handbremse, starke Panzerrippenfel- gen. Mit Spezial - Pneu- matik, 28x1!/,“, und kom- plettem Werkzeug, Gummis ohne Garantie Kostenlose Zugabe: hebenstehende Tasche mit:Werkzeugen. Nr. 4 = Rahmenhans | Mk. 45.— Nr. 4 m AOI Mk. 46.— (für kleinere Fahrer), mit Spezial-Pneurfatik. (für größere Fahrer), mit Spezial-Pneumatik. Nr 4 Rahmenhöhe Il, Mk 44 Se ), mit Spezial-Pneumätik vorzüglicher nius“’- Frei Ar A tonia‘'-Freilauf- iufnabe mit Y nabe mit Ir y rer Rück- h kräftigster Rück-| 022k rem nette trittbremse netto P trittt ns Mk. 8.50 mehr. Mk. 10.— mehr. Mit bester „Teu- Mit bewährter „Torpedo‘'-Frei- , laufnabemitselbst-]| „ D tätiger Rücktritt- bremse netto Mk. 11.50 mehr Material und solide chvolljähr „oe „Arminius-TourenradNr26 beigegeben D = D; & Mit „Torpedo‘'-Dop- pelübersetzungsnabe netto Mk. 22,50 mehr. y Mit „Universal-Torpe- FE do''-Nabe mit4Uebers. netto Mk. 88.— mehr. Mit zuverlässigster „Aste‘- Freilaufnabe mit nie versagender 0 Rücktrittbremse netto Mk. 12.— mehr. Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 dieser Preisliste gern 4 Wochen zur Ansicht u. Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt, und nehme solches, wenn es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. Frachtfrei iede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfrel. SolideTouren- maschine unter voller Garantie. Einfache Touren- maschine vonkräftiger solider Bau- art, Rahmen. aus naht- losen Stahlrohren, mit Innenlötung, starke Vordergabel mit ver- nickelten Enden, be- währtes Doppelglocken- lager, 3a“ Rollenkette, gute kräftige Pedale mit "Gummi, solider brauner Sattel und Werkzeug- tasche,bewährtePanzer- Rippenfelgen, modernes schönes Kettenrad mit48 Zähnen. Mit Spezial- Pneumatik, 28><1!/,”, und komplettem Werkzeug, Gummis ohne Garantie es bei der sadern verSchie- anderer Firmen, als bestes Doppel glockenlager bezeichne Kostenlose Zugabe: Nebenstehende Tasche mit-Werk zeugen. Nr. 26. "iu. Mk. 52.— Nr. 26. "°""?3.2""" Mk. 53.— (für kleinere Fahrer), mit Spezial-Pneumalik. (für größere Fahrer), mit Spezial-Pneumatik. Nr. 26. "Ai. Mk. 51.— (also normal), mit Spezial-Pneumatik. gust Stukenbrok, Einbeck Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte. Durch die gute Qualität, schöne ; - 9 ; Ausstattung und solide Bauart sind Für gutes I} SC meine „‚Teutonia‘'-Fahrräder unter ImI - E e AE a den billigen Maschinen die besten T7) , E . = E und preiswertesten. Sie sind anderen ara et À > 4 J Marken in gleicher Preislage unbedingt überlegen. 6 > Guter Frachtfrei A Z Einfache 2 Halbrenner Cre Halbrenn- Y unter voller A an auch verpackungsfrei. maschine, E Garantie. \ Um auch den Wünschen nach einem sehr billigen Halbrenner gerecht zu werden, führe ich die nebenstehende | „Arminius‘'-Halbrenn- Mi maschine. Es handelt | sich bei dieser Marke \ um eine gute, gefällige \ Ausführung, welche von vielen anderen Seiten zu erheblich höheren Preisen angeboten wird. Die Ausstattung ist ein- fach aber solide, so daß diese Maschine als durchaus empfehlens- wert bezeichnet werden muß. Kostenlose Zugabe:-, = Nebensrehende Taschez mil Werkzeugen. = SS / E = Er 2 I el ———S z Nr. 24. "manch Mk, 50.— Nr. 24. “menöne Mk, 51.— Nr. 24. men Mk. 52.— (also normal), mit Spezial-Pneumatik. (für kleinere Fahrer), mit Spezial-Pneumatik r gr 4 Mit vorzüglicher Mit bester „‚Teu- Mit bewährter BR. I | „Arminius''-Frei- tonia‘'-Freilauf- 92 „Torpedo“-Frei- ISCH SD a SS, 1 laufnabe mit nabe mit È laufnabe mit selbst- ts & A Ve. Mk. 22 sicherer Rück- kräftigster Rück- > tätiger Rücktritt- au € trittbremse netto trittbremse netto bremse netto PV TT ¿ Mk. 8.50 mehr. Mk. 10.— mehr. MkK.11.50 mehr. = - Mk. 38 a : N 9 Jede Für gutes Material und solide y” | Liefe abel benennen „Arminius Damenrad NEO Garantie. Ein Garantieschein wird , | auc jeder Maschine beigegeben. RN Ey 7 Billige Damen- Einfache maschine Frachtfrei Damen- unter voller near maschine Garantie. ee an auch verpackungsfrei. SD ALD 4 u Mitdem nebenstehenden „Arminius‘'- Damenrad bringe ich ein 2 billiges Modell auf den J Markt, welches solchen i Interessenten will- kommen sein wird, die für ein Damenrad keine größereAusgabe machen möchten. Obgleich man sich beim Kaufe gerade eines Damenrades nicht auf das billigste Modell beschränken sollte, so ist das nebenstehende „Arminius''-Damenrad infolge soliden Materials und guter Verarbeitung doch ein Modell, welches wohl empfohlen zu werden verdient. > ‚Kostenlose Zugabe: — _Nebenstehende Tasche = mi Werkzeugen. = = E — 2 = — 5 Nr. 45. mené 1 Mk, 61.— Nr. 45. na. Mk, 62.— Nr. 45, mn". Mk. 63.— (also normal), mit Spezial-Pneumatik. (für kleinere Fahrerin), mit Spezial-Pneumatik. x | ALIS DIS IT ? PTY EE TSO DLE N PETS m BER Te Bei dem Bau der „„Teutonia“‘‘-Fahr- räder sind alle Errungenschaften der modernen Fahrradtechnik berücksich- tigt, jede Maschine ist in allen Teilen aus gutem Material hergestellt. niedrigen Preises wegen viele Anhänger findet. von guter, solider Konstruktion. Schöner starker Rahmenbau, bewährtes Doppel- glockenlager, moderne gekröpfte Vordergabel mit vernickelten Enden, zuverlässige Handbremse, a 7 5 Re Vi gust Stuken ST NC 1 Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- und Silberwaren. Gutes und solides Herrenrad unter voller Garantie. „Teuronia“Nr 27 Das untenstehende „Teutonia‘'-Rad Nr. 27 ist eine außerordentlich billige Maschine, die ihres Sie ist zwar einfach ausgestattet, aber doch Das Doppelglocken-Tretkurbellager ist unbedingt dauerhaft ¿ montierten „Eska‘'-Pneumatik eine halbjährige Garantie geleistet. Die besonderen Vorzüge und Eigenschaften des „Teutonia“-Rades Nr. 27 sind: rok. Einbeck «fe % A LULL LULUU LLULL UL LLULL ate Add Beachtenswerte Vorteile der ,Teuto- nia“-Fahrräder sind niedriger Preis, dabei doch große Stabilität und Halt- barkeit. Es finden auch diese Räder überall ungeteilten Beifall. $ und zuverlässig, auch sind sehr gute Naben zur Verwendung gelangt, so daß dieses : Rad als durchaus solide und haltbare Maschine zu bezeichnen ist. Ich übernehme « auch für diese „Teutonia‘'-Maschine volljährige Garantie, dagegen wird für den auf das Rad starke Gummiflügelpedale, leichtlaufende Naben, : Tangentspeichen, starke Rippenfelgen, haltbar ver- : nickeltes Kettenrad, /s“ Rollenkette, dauerhafter : brauner Sattel, haltbare Emaillierung und gute Ver- nickelung, bewährter „Eska"-Pneumatik mit halb- jähriger Garantie und Taschenluftpumpe. SE EE SE E E E EEE E - z TEE TEE Gutes zuverlässiges Fahrrad, welches anderen Marken in gleichem Preise : ze Der unbedingt überlegen Versand meine Gefahr. Rahmen: Solider Bau Vordergabel: Kräftig Gat opf 6 > ut, mit ist. der Fahrräder geschieht auf aus besten nahtlosen Stahlrohren. kröpftem vernickelten Garantiert leichter und ruhiger Lauf. Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfrei. Kostenlose Zugabe: Nehbenstehende Tasche 7 mitWerkzeugen. > Kurbellager: Vorzüglich gebautes Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Sabelt Ga n vern elt. Räder: 28x1!/,“, widerstandsfähig, genau zentriert, mit Garantie, Lenkstange: nz chraube, moderne Form, Biegung Tangentspeichen. 2 ach Wun Kettenrad: Neues Modell, mit genauer */Teilung und uepers zung: Bremse: Kr ‚ gut wirkende Handbremse mit leicht 48 Zähnen. auswech )jarem Bremsgummi. Naben: Sehr leichtlaufende Naben, aus bewährtem Material 2 1 Emaillierung: Tiefschwarze haltbare Emaille von hohem hergestellt. ww = nz Vernickelung: Alle blanken Teile nickelt und fein poliert. N 2 Rahmenhöhe ll, r. = mittel (also normal), mit sind recht haltbar ver- Mk. 59.— „Eska’-Pneumatik. Felgen: Bewährte starke Rippenfelgen. Kette: Gute Rollenkette in 5/5“Teilung, gg“ breit. Pedale: Starke Flügelpedale mit gutem Gummi. Rahmenhöhe |, Nr. 2 = niedrig Mk. 60.— (für kleinere Fahrer), mit „Eska‘-Pneumatik, DLIITELTILTEILTTIRETTT 0002000202... Nr. 27. Ich ¡ SSIS ein volles Jahr für gute Garantie. AnkunftamBe- D stimmungs- | orte. Sattel: Starker, dunkelbrauner Hammocksattel. Pneumatik: „Eska''-Pneumatik, 28x<1!/,“, mit halbjähriger 8=74,64 Zoll oder 5,95 Meter 79,04 Zoll oder 6,30 Meter Zoll oder 6,70 Meter 48>x15=89,6 Zoll oder 7,14 Meter Auf Wunsch niedriger oder höher. Gewicht: Zirka 15 kg in kompletter Ausstattung. (für größere Fahrer), mit „Eska‘'-Pneumatik. Für gutes Material und solide Arbeit übernehme ich zurückgelegter Weg. Rahmenhöhe Ill, hoch Mk. 61.— Mit vorzüglicher „Arminius“-Frei- laufnabe mit sicherer Rücktritt- bremse netto Mk.8.50 mehr Mit bewährter „Torpedo'-Frei- laufnabemitselbst- > tätiger Rücktritt- bremse netto Mk. 11.50 mehr. Mit bester ‚Teu- tonia‘'-Freilauf- nabe mit WD kräftigster Rück- trittbremse netto Mk. 10.— mehr. Mit zuverlässigster „Aste‘'-Freilaufnabe a» mit nie versagender Rücktrittbremse netto Mk, 12.— mehr. Mit „Torpedo‘'-Dop- pelübersetzungsnabe netto Mk. 22.50 mehr. Mit „Universal-Torpe-;, do''-Nabe mit4Uebers. netto Mk. 38.— mehr. Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 dieses t Kataloges gern vier Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch : Kosten zurück. Für beste und reelle Bedienung bürgt der gute Ruf meiner Firma. » zur Probefahrt und nehme solches, wenn es nicht gefallen sollte, auf meine ZZ Meine,‚Teutonia'“-Fahrrädersind zwar einfache, aber sehr solide und zu- verlässige Maschinen, die beim Ver- gleich mit anderen Marken, wenn auch in’höherer Preislage, noch glänzend abschneiden. = „Deutschland''-Räder nicht anzulegen beabsichtigen. Gefälliger moderner Rahmenbau mit Innenlötung, gutes Doppelglockenlager, eckige Vordergabel mit Meine „Teutonia«- Fahrräder sind zwar ein- fache, aber sehr solide, gut gebaute Maschinen. Der Y Versand der Fahrräder geschieht auf meine Gefahr. Zen Rahmens: Moderner schön geschweifter Bau, Innenlötung, aus besten gezogenen Stahlrohren. M ER Kräftig gebaut, mit vernickeltem eckigen Gabelkopf. Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form. Biegung nach Wunsch. Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse na leicht aus- wechselbarem Bremsgummi, Sinalllering: Tiefschwarze hochglänzende nd haltbare Emaille. m 1690 August Stukenbro k. Einbeck Ich biete bei niedrigem Preise Größtes Fahrradhaus Deutschlands. nicht zu teures Rad, welche die Preise für meine eine zu- or. gt C so daß vernickelten Enden, haltbarer Kleiderschutz, Zelluloid- Kettenkasten, Lenkstangenanzug, Gummiflügelpedale, „Teuronia’Nr 29 Die „Teutonia‘'-Damenmaschine Nr. 29 ist ein zweckentsprechendes, das sicher großen Anklang bei jenen Damen finden wird, die Gutes, stabil gebautes Damenrad unter voller € Garantie, Die besonderen Vorzüge und Eigenschaften des „Teutonia“-Rades Nr. 29 sind: ... Garantiert leichter und ruhiger Lauf. KostenlaseZugabe: _ Nebensrehende Tasche mit Werkzeugen. sennnnreen nern ee Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk.150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfrei. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht nickelt und fein poliert. Kurbellager: Vorzüglich gebautes Doppelg Keilbefestigung. haltbar ver- ckenlager ohne Räder: 28>x1l/,“, widerstandsfähig, genau zentriert, mit Tangentspeichen. } Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer 5/“ Teilung und 36 Zähnen. Naben: Moderne, besonders leichilaufende Naben, aus bewährtem Material hergestellt. 0000.0... ……….….... Die Vvorzügliche) Ausstattung des EE tonic Rades Nr. 29: Kette: Vorz che R Pedale: F Flüg Sattel: Pneumatik: Uebersetzung Gewicht: Zirka 15 kg terial und solide übernehme ich ein Für gutes Ma- Arbeit volles Jahr Garantie. „Arminius"-Frei- Felgen: BewährtestePanzer-Rippenfelgen,schwarz emaillier 5 in { Rahmenhöhe Il, Ng 69. N 29 Rahmenhöhe |, RA 0 Er N 2 Rahmenhöhe Ill, | Nr. 2 = mittel K. Kr Fs = niedrig K. 7 = r. = hoch Mk. 71. ac (also normal). Mit „Eska‘'-Pneumatik. (für kleinere Fahrerin). Mit „Eska''-Pneumatik. (für größere Fahrer Mit vorzüglicher Mit bester „Teu- Mit bew I Mk. | tonia''-Freilauf- Dr ad ‚Torpedo © E 1 abe laufnabe mit nabe mit kräftig- E St laufnabemitsel En 22.50m ! A sicherer Rücktritt- ster Rücktritt- tätiger Rücktritt- bremse 2 bremse bremse e U netto Mk. 8.50 mehr. netto Mk.10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk.12.— Mk.38.—me Jedes ‚Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 dieser » Preisliste gern vier Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur : zurück. Probefahrt und nehme solches, wenn es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten Für beste und reelle Bedienung bürgt der gute Ruf meiner Firma. „Deutschland“ - ahrräden und. „Nähmaschinen. Sehr preiswerte, dabei dauerhafte und zuver- lässige Fahrräder in moderner Ausführung. Das Doppelglockenlager. SS Year PP g g * gebenen Deuts ch- land‘'-Rädern verwende ich ein vorzüglich bewährtes Doppel- glockenlager von guter Beschaffenheit und feiner Ausführung. Ein wesentlicher Vorteil der Lagerkonstruktion ist, daß die Linie des Kettenzuges senkrecht über der rechten Kugellagerung liegt, wo- durch ein seitlicher Druck auf die Lagerteile vermieden und ein äußerst leichter Lauf erzielt wird. Die zur Verwendung kommenden Kugellaufringe tragen noch erheblich zur’ Erhöhung des leichten Ganges bei. Aus der nebenstehenden Zeichnung ist die Bauart des Lagers und die Einfachheit desselben leicht zu erkennen. Die Kurbel mit der schön geformten Glocke ist aus einem Stück Stahl geschmiedet. Beide Glockenkurbeln greifen über das Lagergehäuse, um den Kugelreihen eine möglichst breite Lagerung zu geben. An der recnten Glocke ist das Ket HEN mittels Schrauben be nd leicht auswechselbar. die, Kurbel- ıchse, aus zähestem Stahl \ergestellt, mit vierkantig ge- formten Enden, hat aufge- schraubte Konusse und ist so f gehalten, daß ein icht vorkommen kann Enden der Achse die Glockenkurbeln durch zwei Kurbellager-Konter- schrauben festgehalten,so daß ein Lockern derseiben voll- Ar ausgeschlossen iteren Vorzug bi werden erden, ohne Kurbeln ab Nachstellen geschieht s Konterrin- elcher auf der linken hale sitzt, und durch dieser linken Schale d das Lager und nach DieLager- nusse sind n Materia rte, glas- wodurch garan rch Lösung Doppelglocken- Kurbellager der „Deutschland‘“- Fahrräder Nr. 40, 1 und 17. A Nachstehend sind die einzelnen Teile des Doppelglocken-Tretkurbellagers aufgeführt. Diese können, falls ein Teil erneuert werden soll, unter den angegebenen Nummern stets bezogen werden. Die Kurbelachse Nr. 12773 ist aus aller- bestem iıterial hergestellt, sauber ge- arbeit nd mit aufges chraubten, vor- ärteten Konussen versehen Stück Mk. 1.70 T = Die Kettenkranz- schraube Nr. 13766 verbindet das Kettenrad mit der Kurbel. Stück 10. Pf. — Die Kurbellagerschale Nr. 13744 wird an der Die Kurbell gerschale Nr. 13743 h R ewinde und findet an n Lagerseite endung k 80 Pf. Seite in das ergehäuse gedrückt. Stück 60 Pf. rechten er Der Kugellauf- 4 ring Nr. 13746 Das Oel- trägt zur verteilungsrohr Erhöhung des Nr. 13747 leichten Laufes führt das Oel bei. beiden Stück 80 Pf. Lagerschalen zu. Stück 15 Pf. Lagerschale fest Stück 20 Pf. Die Vorteile und Verbesserungen nebst Erläuterung der „Deutschland“-Fahrräder Nr. 40, 1 und 17. eee... 022... .............1.....1.22...............1..2.............2..22...2....1.222....2................ 0... da. uti; 727444144 Sehr preiswerte, dabei dauerhafte und zuver- lässige Fahrräder in moderner Ausführung. ij ist bekenntlich der Teil des Rades, welcher mit am stärksten Die Vorderradgabel beansprucht wird. Aus diesem Grunde muß dieselbe besonders kräftig sein. Zu den „Deutschland'-Rädern Nr. 40, 1 und 17 wird eine Vorder- radgabel mit schöngeformtem Kastenkopf verwendet. Die Lötung geschieht sehr sorgfältig, und da auch nur bestes Material verarbeitet wird, so sind Gabelbrüche nicht zu befürchten. Die Steuerschale Nr. 13758 wird am unteren Ende der Steuerung verwendet. Stück 40 Pf. Die Steuerschale Nr. 13757 wird am oberen Ende der Steuerung verwendet. Stück 40 Pf, Die Gegenmutter Nr, 13754 hält den Stellkonus und bildet zugleich.die Befesti- gung des Laternenhalters. Stück 50 Pf. Frankolieferung von Mk. 25. — an, franko und ver- packungsfrei von Mk. 35. — an lautLieferungs- bedingungen. Der Sitzring Nr. 13760 wird am unteren Ende der Steue- rung verwendet. Stück 40 Pf. Der Kugellauf- ring Nr. 13756 liegt am oberen und unteren Ende der Steuerung. Stück 85 Pf. Der Stellkonus Nr. 13755 wird am oberen Ende der Steue- rung verwendet. Stück 50 Pf. Der Zierring Nr. 13759 bildet oben und unten den Abschlußzwischen Steuerrohr und Schale. Stück 10Pf. Der Laternenhalter Nr. 13761 ist kräftig ge- halten, daher auch für > schwere Laternen ge-/ & eignet. Stück 50 Pf. Die Vorderradgabel Nr. 13753 zu meinen Maschinen Nr. 40,1 und 17. Vorrätig in Größe 1, I und Ill. Stück Mk. 4,50 Der Feststeller Nr. 13762, zum Feststellen der Steue- rung, fein vernickelt. Stück 40 Pf î sind aus besten Stahlrohren hergestellt und zeichnen sich Die Lenkstangen durch eine gute, haltbare Vernickelung mit feiner Politur aus. Sie werden mit der als sehr praktisch bewährten Anzugschraube, die eine zuverlässige Be- festigung der Lenkstange bietet, geliefert und in’den nachstehend abgebildeten Biegungen vorrätig gehalten. Die Lenkstangen sind auch einzeln erhältlich, und werden mit Anzug- schraube, Bremshebel und Stange unter untenstehenden Nummern geliefert. Die Lenkstange Nr. 13784 mit 25 mm Schaftstärke, Bremshebel und Stange. Für Außenbremse. Stück Mk. 4.50 Die Lenkstange Nr. 13783 mit 25 mm Schaftstärke, Bremshebel und Stange. Für Außenbremse. Stück Mk. 4.50 Die Lenkstange Nr. 13782 mit 25 mm Schaftstärke, Bremshebel und Stange. Für Aüßenbremse Stück Mk. 4.50 ie Anzugschraube Nr. 13788, für nebenstehende Die Lenkstange Nr. 13787 mit 25 mm Schaftstärke, Brems- Die Lenkstange Nr. 13785 mit 25 mm Schaftstärke, Brems- Die Lenkstange Nr. 13786 mit 25 mm Schaftstärke, Brems- hebel und Stange. Für Außenbremse. Stück Mk. 4.50 hebel und Stange. Für Außenbremse. Stück Mk. 4,50 hebel und Stange Für Außenbremse. Stück Mk. 4.50 Lenkstangen passend. Stück 65 Pf. E Y Die Bremsfeder Nr. 13791 wird am Brems- hebel angeordnet, Stück 10 Pf. Der Kurbel- lagerkonus Nr. 13742 paßt auf das rechte Ende der Achse und hat Linksgewinde. Stück 80 Pf. Der Kurbel- jagaronle r. 13741 paßt auf das linke Ende der Achse und hat Rechtsgewinde Stück 80 Pf. Der Helmöler Nr. 13771 mitlangem Oel- rohr für das Kurbellager. Stück 10 Pf. Die Glockenlager- kurbel Nr. 13748 für das Doppel- lockenlager auf der linken Seite. Stück Mk. 2.50 Die Glockenlager- kurbel Nr. 13749 für das Doppel- glockenlager auf der rechten Seite Stück Mk. 3.— | Der Brems- hebelhalter Nr, 13793 mit Schrauben und Muttern, Stück 50 Pf. Die Bremsstange Nr. 13792 mit Verbindungsschraube. mit Mutter, mit Mutter, Stück 30. Pf. Stück 20 Pf. Stück 20 Pf. von Mk. 35.—- an auch verpackungsfrei geliefert. Der Bremsstangen- schraubkloben Nr. 13796, fein vernickelt. Stück 20 Pf. Die Bremshebel- halterschraube Nr. 13794, obere, Die Bremshebel- halterschraube Nr. 13795, untere, Die Kurbellager-Konter- schraube Nr. 13751 mit Linksgewinde, hält die Die Kurbellager-Konter- 3 | schraube Nr. 13752, mit Rechtsgewinde, hält linke Kurbel fest, die rechte Kurbel fest. - Stück 15 Pf. Stück 15 Pf, Nr. 13752. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, Nr, 13751, 10 Fabrik für Fahrräder Gutes und kräftiges Herren Die außerordentlich große Nachfrage nach meinen „Deutschland''-Rädern bestätigt die Beliebtheit dieser Marke. Die Fachleute erklären, daß die „Deutschland“ - Fahrräder muster- gültige Erzeugnisse sind, die in ihrer Preislage unerreicht dastehen. Das untenstehende „Deutschlana‘-Rad Nr. 40 ist eine zwar einfache, aber doch durchaus gute und solide Maschine von vorzüglicher Bauart. Trotz des außerordentlich niedrigen Preises ist an dem Material, was Qualität und Dauerhaftigkeit anbelangt, nicht gespart worden; auch wird beim Bau dieser Maschine eine weit größere Sorgfalt auf die Arbeit o... ... gust Stukenbro „Deufrfchland’Nr:% K, Einbeck rad unter voller Garanti und Fahrra Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 40 Starker, schöner Rahmenbau mit Innenlötung, Zierringeam Steuerrohr, bewährtes Doppelglocken- . Die „Deutschland“- Räder sind seit 25 Jahren als erstklassig und preiswert bekannt. Garantie- schein wird jeder Maschine beige- geben. NZ 7 Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötuna, aus besten Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr, ! Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem eckigen Gabelkopf und vernickelten Enden. Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit leicht auswechselbarem Bremsgummi. Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- nickelt und fein poliert. | Nr. 40. a" Mk.65.— (also normal), mit bewährtem „Arminius‘'-Pneumatik. ÜLZLLLLIITILTELLITTT 7 KostenioseZugabe: _ NebenstehendeTasce —S mir Werkzeugen = Die ausgezeichnete Ausstattung des Kettenrad „“‘ Rollenkette, vorzügliche labe lager ohne Keilbefestigung, vorzüglicheVordergabel, starker Tourensattel, Gummi-Flügelpedale, schönes Unbegrenzte Halt- barkeit und leichter Lauf sind besondere Vorzüge der „Deutschland«- Fahrräder. Rades Nr Sattel: Kräf Pneumatik Arn us''-Pne Uebersetzung: . 40: Kurbellager: Vorzügliches, modernes Doppelglockenl ‚ dunkelbr ohne Keilbefestigung. Räder: 28x1!/,‘‘, widerstandsfähig, mit Tangentsp Kettenrad: Elegantes Modell mit :/,‘' Teilung un Naben: Moderne, besonders leichtlaufende . 2 E = x n | bestem Material. 2 E e E Felgen: Bewährte, schwarz emaillierte Panzer-f s >: E j felgen. Kette: Vorzügliche Rollenkette in */;“ Teilung, 3 (für kleinere Fahrer), mit bewährtem ‚„Arminius‘'-Pneumat Pedale: Feine Flügelpedale mit gutem Gummi. 5kgin npietier Ausstattung 5 Nr.40. fm). Mk.66.— Rahmenbe "i. Ne. 67.— | Mit vorzüglicher „Arminius“-Frei- y laufnabe mit fr sicherer Rücktritt- bremse netto Mk.8.50 mehr. Mit bester IN) kräftigster tonia'-Freilayf- nabe mit trittbremse netto Mk. 10.— mehr. Mit bewährter „Torpedo“-Frei- ‚ lauinabemitselbst- tätiger Rücktritt- bremse netto Mk. 11.50. mehr. „Teu- Rück- Ueber die sonstige vorzügliche Das „Deutschland«-Rad ist trotz des niedrigen Preises in klassig, besitzt spielend leichten Lauf und erweist sich nutzung als unverwüstlich und unbedingt zuverlässig. Käufer bei Bezug von Fahrrädern der Marke „Deutschland“ den Vorzug geben. Bauart und Ausstattung obiger Nr. 40 wollen Sie Näheres auf Seite 10 ersehen. Qualität durchaus erst- Die „Deutschland«-Räder halten, was moderne Bauart, feinstes Material und voll- auch bei stärkster Be- kommenste Arbeit anbetrifft, einen Vergleich mit den bekanntesten Qualitäts- Es sollte daher jeder marken aus, sind diesen aber insofern weit überlegen, als die Preise für die vorzüglich bewährten „Deutschland«-Räder außerordentlich niedrig sind. oo... — — August Stukenbrok Einbeck Een ECO ”“ Bedeutendstes Haus für Fahrräd * und Sportartikel. Z MEANS = C TT C TTC Gutes und zuverlässiges Herrenrad unter voller Garantie. Die,‚Deutschland“-Fahrrädersindher- Die Ueberlegenheit des „Deutsch- vorragende Qualitätsmaschinen und land“-Fahrrades liegt in der Prä- nicht zu vergleichen mit vielen am 9 zisionsarbeit und Verwendung aller- Markt befindlichen minderwertigen feinsten Materials. Von ausgezeich- Marken. Das „Deutschland“-Rad ist o net leichtem Lauf, erweist diese aber von den Qualitätsmaschinen die 99 Marke sich als stets zuverlässig und preiswerteste. unverwüstlich. Mit dieser Nummer biete ich ein Gebrauchsrad in durchaus guter Qualität, Es zeichnet } Bearbeitung aller Teile auszeichnet, also ein Gebrauchsrad für jedermann darstellt, Für sich aus durch bestes Material, hochfeine Vernickelung und Emaillierung. Die Ausstattung ? absolute Zuverlässigkeit übernehme ich bei diesem Rade weitestgehende Garantie. Die st einfach gehalten, wohingegen sich die Maschine durch eine äußerst genaue und solide } Bereifung ist eine hervorragende Marke mit einjähriger Garantie. Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 1 sind: Starker, modernerRahmenbaumitInnenlötung,Zier- glockenlager ohne Keilbefestigung, moderne eckige : 5/s“ Rollenkette, starke Gummi-Flügelpedale, bester ringe am Steuerrohr, vorzüglich gebautes Doppel- Vordergabel mit vernickelten Enden, solider Sattel, : „TeutoniaPrima“-Pneumatikm.verstärkt.Lauffläche. Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. . . TS Man prüfe beim Kauf eines Fahrrades nicht nur den Preis, Auf Wunsch sende ich jedes Rad laut meinen . Lieferungsbedingungen sondern auch Qua- PE SEE ES i NS 4 Wochen zur Ansicht A M /olliährige \ „Deutsch- lität und Arbeit. Sa Se . Dr A land‘“'-Räder ohne Kaufzwang. AK ETS x sind von größter Halt- barkeit. De BEE N \ Sa ah IR Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk, 300.— an auch verpackungsfrei. KostenloseZugabe: NebensrehendeTasche mif Werkzeugen. Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten Stahl n. Mit Zierringen am Steuerrohr. Vordergabel: Kräf mit modernem eckigen Gabel- g 9 Kurbellager: Modernes, mustergültig gebautes Doppel- glockenlager ohne Keilbefestigung. Räder: 28><1'/,”, widerstandsfähig, mit Tangentspeichen. Kettenrad: Elegantes Modell, mit 5/3” Teilung und 43 Zähnen. Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, aus bestem Material gefertigt Felgen: Bewährte schwarz emaillierte Panzer-Rippen- felgen. Sattel: Kräftiger, dunkelbrauner Sattel Nr. 84. Pneumatik: „Teutonia Prima‘', 28x1!/.”, Profil Korbgeflecht. Uebersetzung: 48x18 = 74,64 Zoll oder 5,9 Meter 48x17 =79,04 Zoll oder 6,30 Meter zurückgelegter 48x16 = 84 Zoll oder 6,70 Meter Weg. 43x15 = 89,6 Zoll oder 7,14 Meter E Kette: Vorzügliche Rollenkette in 3/,” Teilung, ?/,6” breit. Auf Wunsch niedriger oder höher. n Pedale: Feine Flügelpedale mit gutem Gummi. Gewicht: Zirka 15 kg in kompletter Ausstattung. ag Rahmenhöhelll, mittel, Mk 89 50 Nr 1 Rahmenhöhe niedrig, Kg 70 50 Nr 1 Rahmenhöhe Ill, hoch, Mk 71 50 Fr. = mit bestem, auf der u a ada mit bestem, auf der u a ae mit bestem, auf der u = Lauffläche be jer stärkten ‚Teutonia Prima''-Pneu- Lauffläche besonders verstärkten „Teutonia Prima‘'-Pneu- Lauffläche besonders verstärkten „Teutonia Prima‘'-Pneu- m Korbgeflecht. matik, Korbgeflecht, matik, Korbgeflecht, Lenkstange t Anzugschra egung nach Wunsch Bremse: Krä t Handbremse mit leicht USWE r € q nmi, Emaillierung: Tiefsct e hochglänzende Emaille. Vernickelung: A t ken Teile sind recht haltbar ver- kelt und fe poliert, . . . . . . . . . . . 0000.20.00... .... Monia Freila Torpedo Frei- | Q anat Mit zuverlässigster pelüßersetzungsnaße i nabe mit | laufnabe mit selbs!- | MAAR Ste -Freilaufnabe netto Mk. 22.50 mehr. herer Rücktritt m M kräftigster Rück- lol tätiger Rücktritt- | Cau 1 gEnZSE Mit „Universal-Torpe bremse trittpremse netto bremse netto RCT do‘‘-Nabe mit4Uebers. netto Mk.8.50 mehr. Mk. 10.— mehr Mk. 11.50 mehr. LE netto Mk. 38.— mehr. Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Nr. 1 wollen Sie Näheres auf Seite 10 ersehen. Die Ueberlegenheit der „Deutschland“-Fahrräder erklärt sich durch die Güte des : Das „Deutschland“-Rad ist trotz des niedrigen Preises in Qualität durchaus erst- Materials und die genaue Arbeit aller Teile. Hieraus ergibt sich die große : klassig, besitzt spielend leichten Lauf und erweist sich auch bei stärkster Inan- Widerstandsfähigkeit, der leichte Lauf und unbedingte Zuverlässigkeit auf viele $: spruchnahme als unverwüstlich und unbedingt zuverlässig. Es sollte daher jeder Jahre. Das „Deutschland“«-Rad ist von den Qualitätsmarken die preiswerteste. * Käufer bei Bezug von Fahrrädern der Marke „Deutschland“ den Vorzug geben. ee TT Terug WEEZE SEE en | Bedienung. \ | LY 7p, _Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ gust Stukenbrok, Einb Gutes und kräftiges Damenrad unter voller Garantie. Die Frachtspesen sind im allgemeinen so niedrig, daß sie bei Anschaffung eines Rades fast gar keine Rolle spielen. Ins- besondere stehen diese Spesen In keinem Verhältnis zu den wesentlichen Vorteilen, die ich durch die große Preiswürdigkeit meiner „Deutschland‘'-Fahrräder biete, währtem Material hergestellt. Moderner und schön geschweifter Rahmenbau mit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, vorzüglich ge- bautes Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung, . . . Schönheit bei. Somit zuverlässige und wird d Die solide und gute Ver- moderne eckigeVordergabel mitvernickeltenEnden gutwirkende Handbremse, solider Damensattel, ?/, “ Rollenkette, feiner Zelluloid- Kettenschutz, schöne haltbare Ma 4... ..….. „Deuſchland Nr 17 Das „Deutschland“-Rad Nr. 17 ist, trotz einfacher Ausstattung, doch aus gutem und be- ¿ Es wird besonders in solchen Kreisen begehrt sein, wo } ein billiges aber doch durchaus zuverlässiges Rad gewünscht wird. 6 ſi Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften des „Deutschland“ nickelung aller blanken Teile und die Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. Ungefähr 1/, Million „Deutschland«- Räder begründen den guten | Ruf dieser bevorzugten Der gute | Ruf meiner Marke. Firma bürgtfür beste N > — Kostenlose Zugabe: - Nebenstehende Tasche — mit Re I Die Auegezalchnete Ausstatteng en DSG chland“- Rades Nr. 17: Rahmen: Moderner schöner geschweifter Bau, Innenlötung, % Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille. Pedale: Fe aus besten gezogenen Stahlrohren. Mit Zierringen am % Kurbellager: Mustergültig gebautes Doppelglockenlager Sattel: Steuerrohr. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem eckigen Gabelkopf und vernickelten Enden. Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form. Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit leicht aus- wechselbarem Bremsgummi. Vernickelung: Alle blanken Teile sind nickelt und fein poliert. recht haltbar ver- N | Nr.1 7. Ran nDENe U mie el Mk. 80.- mit bewährtem ‚„Arminius''-Pneumatik. . . . . . . Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfrei. ohne Keilbefestigung. Räder: 28xX1!/,”, widerstandsfähig, mit Tangentspeichen Kettenrad: Elegantes Modell, mit ®/s“ Teilung und 35 Zähnen. Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben aus bestem Material. Felgen: Bewährteste schwarz emaillierte Panzer-Rippen- felgen. Kette: Vorzügliche Rollenkette in 3/;“ Teilung, */ıs“ breit. Rahmenhöhe |, niedrig M 8 Nr.17. (für kleinere Fahrerin), K. 1.- mit bewährtem „Arminius“-Pneumatik. 020... .0.0.0.1.0..0...... Pneumatik: Uebersetz Gewicht: Z ung: E Die „Deutschland«- Räder sind seit 25 Jahren bewährte und aner- kannt preiswerte Erzeugnisse. Nr.17. Rahmann Mm hoch Mk. 82. ss Mit vorzüglicher „Arminius''-Frei- laufnabe mit sicherer Rücktritt bremse netto Mk.8.50 mehr Mit bester „Teu- N tonia‘'-Freilauf- 58 nabe mit JD kräftigster RUck- ZW irittbremse netto Mk. 10.— mehr Mit bewährter „Torpedo*'-Frei- laufnabemitselbst tätiger Rücktritt- bremse netto Mk. 11.50 mehr. Ly Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Nr. 17 wollen Sie Näheres auf Seite 10 ersehen. Das „Deutschland“-Rad ist ein seit 25 Jahren auf dem Weltmarkte als erstklassig Es handelt sich also nicht um eine vor kurzem in Erscheinung getretene Marke, sondern um ein vorzüglich bewährtes Quali- tätsrad, von welchem fast '/, Million zurgrößten Zufriedenheit geliefert worden sind. und preiswert best bekanntes Fabrikat. bekannt. .......... aller Kenner. Die „Deutschland“-Räder sind weit über Deutschiands Grenzen als erstklassig Durch ihre unübertroffene Dauerhaftigkeit, moderne Bauart, hochvor- nehme Ausstattung und den spielend leichten Lauf erwecken sie die Bewunderung Die Preise für dieses hochwertige Fabrikat sind anerkannt niedrig. ikauf—Barverkauf bewährter Geschäftsgrunds Ge ee Ci Deshalb sollte man es im Bedarfsfalle " nur bei einer Firma kaufen, von der man weiß, daß ihre geschäftlichen Gepflogenheiten sich in durchaus gesunden Formen be- wegen, so daß eine wirklich vorteilhafte Bedienung gewährleistet ist. Man lasse sich also nicht irre führen durch die von einer Anzahl Unternehmen vielfach aufgestellten erkünstelten Angebote, die nur auf den ersten Anblick Eindruck machen! Da werden sogenannte Vorzugspreislisten, die natürlich jeder erhält, in die Welt geschickt, werden langjährige Garantieversprechungen gegeben, da wird ein um 50 Prozent leichterer Lauf des Rades verheißen und unter den hinfälligsten Motivierungen, für die der Sachkundige nur ein Lächeln übrig hat, außergewöhnlich niedrige Preise, zu denen ein wirklich erstklassiges Fahrrad unmöglich zu liefern ist, angekündigt und was der wertlosen Zugeständnisse mehr sind. Das alles ist nichts als Blendwerk, das von einzelnen Firmen nur aufgeführt wird, um den Anschein der vorteilhaftesten Bezugsquelle zu erwecken. Niemand sollte diesen Angeboten anders als mit großer Vorsicht begegnen, um sich nicht einer bitteren Enttäuschung auszusetzen. Der niedrige Preis allein darf niemals für die Beurteilung einer Ware ausschlaggebend sein. Viel wichtiger ist, daß Qualität und Preis in ihrer Vereinigung unerreicht dastehen. Diese Gordeumg findet. in meinen „‚Deuschtand Gahkad reotlose Srfullung. in „Deutschland“-Rad hat sich immer, selbst unter den ungünstigsten Verhältnissen, glänzend bewährt und sich stets als das behauptet, was es ist, als ein Pcibtewhlck imhöchoteh Dallondumg. So ist denn die große Nachfrage, die ihresgleichen sucht, leicht zu erklären. r dadurch, daß in meinem Hause höchste technische Gründlichkeit, kaufmännische Solidität und organisatorische Großzügigkeit stets Hand in Hand gingen, vermag ich heute den De Umsatz von 250 000 , Deutschland Gatiiadeın nachzuweisen. Für die handwerkliche Sorgfalt, für die peinlichste Genauigkeit, mit der jeder kleinste Bestandteil meines „Deutschland"-Rades hergestellt wird, sowie für die nicht zu überbietende Gediegenheit der gesamten Bauart sprechen Tausende freiwillig gesandter Anerkennungen. Dao,Doutschlamd Rad veibindeb.eben mit dem faboschuer Tagelöhner, Handwerker, Landbriefträger und Geschäftsreisende, die bei Ausübung ihres Berufes oft meilenweite Wege zu machen haben und die an bestimmte Zeiten gebunden sind, haben die unbedingte Zuverlässigkeit meines „Deutschland“-Rades denn auch längst erkannt. Daß das „Deutschland“-Rad nicht allein des Preises, sondern vor allen Dingen der Güte wegen geschätzt wird, geht auch in der eklatantesten Weise aus dem regen Zuspruch hervor, den. es in den höchsten Kreisen, bei Fürstlichkeiten, Prinzen, Grafen, hohen Militärs usw. seit Jahren findet. Denn solche Persönlichkeiten pflegen weniger auf einen billigen Preis, mehr aber auf die Qualität zu sehen. Ich betone ausdrücklich, daß, wenn meine „Deutschland“-Räder gegenüber anderen Erzeugnissen wirklich um einige Mark teurer sein sollten, diese kleine Differenz durch die hervorragende Güte reichlich aufgewogen wird. Da das „Deutschland“-Rad mit seinen qualitativen, technischen und äußerlichen Vorzügen in vollkommenster Weise auch einen mäßigen Preis verbindet, so sollte jeder bei Bedarf dem ‚Deutschland Rad den Vorzug geben, Fordern Sie gratis und franko die Broschüre mit Anerkennungsschreiben. En WER TATE RT; 3 g VENE: | i (5) Bi) er 7 Re A ZS Vd TEE Be en ET TEE TFT Te TER gust Stukenbrok, Einb Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte. Bean | Die Vorteile und Verbesserungen nebst Erläuterung in Qualität, elegant in BIONIMEFIEIEe: der „Deutschland“-Fahrräder Nr. 2, 3, 5, 11 und 30. Die Widerstandsfähigkeit eines jeden Rades hängt in erster Linie Der Rahmen. von der tsehnlschs richtigen art und der chen Stärke des Rahmens ab, weshalb auch diesem wichtigen Teile bel der H te Jy die größte Sorgfalt gewidmet wird. Zunächst kommt für den-Bau des Rahme aller- feinstes erstklassiges Material in Frage. Aus feinstem bestgeeigneten Stah argest nahtlos gezogene Rohre von verschiedenem Durchmesser werden zu einem f gestaltet, wobei die Verbindung der Rohre untereinander durch die vorzüglich Innenlötung geschieht. An jeder Lötstelle wird der Rahmen im Innern noch verstärkt. Durch diese innere Verstärkung, in Verbindung mit einer gewissenha verlässigen Lötung,. wird dem Rahmen eine unbegrenzte Widerstandsfähi so daß die mit Recht so gefürchteten Rahmenbrüche auch bei einem et gut wie ausgeschlossen sind. Ein weiterer Vorzug, der sich durch die V Innenlötung ergibt, beruht in dem eleganten und schneidigen Aussehen de Aus bestem Rohmaterial hergestellte = Sattelstützmuffe, wie solche zum Bau der Rahmen für obige Modelle zur Verwendung kommt. Die Muffe wird mit besonderer Sorgfalt angefertigt und ist deshalb von größter Dauer- haftigkeit. Sie bildet gleichzeitig die Verstärkung des oberen Rahmen- rohres und Sattelstützrohres. Bei diesem Rahmen sind die oberen und unteren Gabelstreben durch- gehend, aus besten naht- losen Stahlrohren herge- 7 stellt und durch einen hart Das Gabelauge ist von 17 gelöteten Gabelsteg ver- gefälliger Form, ver- steift bindet die obere und untere Hintergabel- strebe und dientan den Verbindungsstellen Fals Verstärkung. | Die „Deutschland'- Fahrräder : ) Herrenrad, : Herrenrad, \ werden in 3 Rahmenhöhen geliefert. : Rahmenhöhe | (niedrig) = 57 cm, passend . Rahmenhöhe Il (norma für Fahrer unter 1,60 m Größe. ; für Fahrer vo =F . TS 3 x Die Rahmen : Damenrad, : Damenrad, sind gemessen von der Mitte der Kurbel- Rahmenhöhe I (niedrig) = 48 cm, passend ¿ Rahmenhöhe Il (norma 53 achse bis zum Ende des Sitzrohres. für Damen unter 1,60 m Größe < für Damen von 1,60 bis @festigkeitsprobe des Rahmens in der Richtung des Ketten- Festigkeitsprobe des Ra zuges mit einer Belastung von 550 kg. Diese Probe läßt gewichts mit einer B die große Steifheit der Hintergabel erkennen, wodurch ein such zeigt deutlich d t absolut ruhlger, durch kein Zittern der Kette gestörter Rahmens, dem sich auch der schwe Kettenlauf erzielt wird. vertrauen kann. Die in vorstehender Weise vorgenommenen Belastungsproben zeigen den kräftigen Bau des Rahmens, wie solcher zu den obigen „Deutschland“- Rädern verwendet wird. Da bei allen Rahmen das gleiche hochwertige Material verarbeitet und die Herstellung jedes Stückes mit größter Sorgfalt vorgenommen wird, so fällt jeder einzelne Rahmen immer gleichmäßig gut aus. Aus diesem Grunde erweisen sich meine „Deutschland“- Räder im Gebrauch als unverwüstlich und sind auch infolge ihrer weiteren Vorzüge anderen Marken in gleicher Preislage weit überlegen RE “CT T7 7, gust Stuke _ Leistungsfähigste en für Uhren,© nbrok, Einbeck old- und Silberwaren. datudaU ULA „Deutschland‘'-Fahr- räder sind-hochwertig in Qualität, elegant in Ausstattung und billig im Preise. Der leichte Lauf Das Doppelglocken-Tretkurbellager. 3°: eder Rades hängt in erster Linie von dem Kurbellager ab, von welchem die Kraft auf das Hinterrad. übertragen wird. Das untenstehende Tretkurbellager ist zu einem Doppelglockenlager ausgebildet und unübertroffen wegen seiner muster- gültigen und sinnreichen Bauart. Die Kurbeln sind zu Glockenkurbeln ge- formt und aus einem Stück zähesten Stahles ‘geschmiedet. Diese Glocken- kurbeln greifen nun an beiden Seiten über das Tretlagergehäuse und ordnen das Kettenrad so an, daß es genau über den Kugeln läuft. Der Zug der Kette liegt also an dieser Stelle und es ist hierdurch der allerleichteste Lauf, den ein Lager haben kann, erreicht, Ebenso ist hierdurch dem so- Alle Lagerteile sind aus hochwertigem Material hergestellt, aus massiven Stücken Stahl gedreht und mit peinlichster Genauig- gearbeitet. liert und von Lagerschalen, Die Lagerschalen- und Konusflächen sind glatt außerordentlicher Härte. Gestanzte wie solche bei sehr vielen billigen Rädern vorkommen, werden zu meinen „Deutschland''- Die Vorteile und Verbesserungen nebst Erläuterung der „Deutschland“-Fahrräder Nr. 2, 3, 5, 11 und 30. . . . . ..... 00.0... / Jedes „Deutschland““- Rad isf ein Meister- stück in hochvollen- deter, unübertroffener Ausführung. genannten Ecken vorgebeugt, sowie auch jeder seitliche Druck auf die Lagerung vermieden. Die Kugelreihen sind so weit als möglich auseinander- gelegt, um eine günstige Lagerung der Kurbelachse zu erzielen, ohne jedoch’ dabei die Tretbreite zu vergrößern. Besonders wertvoll und von großer Bedeutung ist ferner die absolute Staubsicherheit der Kugellager. Dieselben sind durch einen doppelten Abschluß vor Eindringen von Staub geschützt, der leichte Lauf des Lagers bleibt daher nach wie vor der gleiche. Sehr zweck- mäßig und einfach ist auch die Befestigung d locken- kurbeln. Sie können sehr leicht abgenommen werden, wodurch es ermöglicht wird, das Lager mühelos ausein- anderzunehmen. Ketten- Z auflagen. Nr, 2343. dg Der Helmöler Nr. 65, Stück 7 Pf. OÖ Die linke Glockenlager- „Kurbel Nr. 2348 enlager der Mo- 5 und 30. Stück E 2.50 TERCER EKZ FIE Der Staubdeckel Nr. 1654 e ke Kurbellager: e de 3 1nd 30. St 50 Pf. Die linke Kurbel- lagerschale Nr. 1653 tem Material her- st zum Zweck Justierung ver- stellbar. Stück 60 Pf. TR EIE Nr. 1653. a ae es SENT TE Rädern nicht verwendet. des Kurbellagers odurch das Oelen erfolgt. Die URHG SA Klemmschraube Nr. 1586 dient zum Feststellen der linken Schale Nr. 1658. Stück 20 Pf. Frankolieferung von Mk. 25.— an, franko und verpackungs- frei von Mk. 35.— an laut Lie- ferungsbedingungen. \ Bitte die aus- Die gezeichnete À Ketienauflage Deckscheibe am Kettenrad Nr. 1585 zu beachten und zu ver- gleichen, daß viele andere Kettenräder diese sehr zweckmäßige Einrichtung in der Regel nicht haben. verdeckt die Aussper- rung in der Kurbel und wird rechts und. links verwendet. Stück 15 Pf. Die rechte Glockenlager- kurbel Nr. 2347 für das Doppelglockenlager der Mo- Bae NS Stick Mk.’3.25 5 und 3. "Die rechte Kurbellager- schale Nr. 1240, aus bestem Material her- gestellt, sitzt fest in dem Kurbellagergehäuse. Stück 80 Pf. Der Staubdeckel Nr. 1239 bildet den Staubschutz für . die. rechte Kurbel- lagerschale Nr. 1240. Stück 15 Pr. Nr. 1239. AE Aufgeschnittenes Doppelglockenlager | der ,„Deutschland“-Räder Nr. 2, 8, 5, 11} Der Kötlenrad: Alle RER"? und 30, in natürlicher Größe dargestellt. ER M Der Staubdeckel x Ketten- Nr. 1590 4 Nr. 1489 Das Tretkurbellager meiner oben angege- auflagen. mit Linksgewinde, auf Nr. 1646. Staubschutz È ke Kurbellager- i schale der Modelle Nr.2 N und 11. ; Stück 40 Pf. Die linke I | Glockenl FM Ta ockenlager- | i & kurbel Nr. 1646 | | | | | dient als für die | für die Doppelglockenlager der Mo- delle Nr.Zund 1. Stück Mk.3.50 Die Mutter Nr. 1584 mit Linksgewinde, sitzt auf dem linken Gewindeende der Kurbelachse. Stück 15 Pf. Obige ist nach einem besonderen Verfahren hergestellt, flächen glashart, der Kern und die übrigen Stellen der Achse dagegen aufgeschraubte Konusse sind nicht vorhanden, sondern die Kugeln laufen unmittelbar Stück Mk. 1.40 Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. weich sind, auf der Achse. benen glockenlager ausgebildet und besitzt infolge der mustergültigen Bauart, anderen Lagern mit aufgesetzten Konen gegenüber, ganz be- deutende Vorteile. Aufgesetzte billige Konen werden bei meinen „Deutschland“- Rädern nicht verwendet, sondern die Achse wird samt ihren Konusflächen aus einem massiven Stück gedreht. Aufgesetzte Konenkönnen in ihrer Kugelbahn niemals so genau laufen als eine Achse, die mit ihren Konen aus einem Stück besteht. Die Kurbelachs Nr. 1864 so daß ein Bruch nicht vorkommen kann; „Deutschland''-Räder ist als Doppel- 9 Dieses Lager hat deshalb einen un- vergleichlich leichten Lauf und ist in bezug auf Staubsicherheit das Vollkommenste was es gibt. indem die Kugellauf- e 2 Die Mutter Nr. 1583 mit Rechtsgewinde, sitzt auf dem rechten Gewindeende der Kurbelachse. Stück 15 Pf. der rechten Kurbel sitzend, sichert das ‚Los- | Konterring | | VERE 8890D drehen. Stück 40 Pf. Die rechte Glockenlager- kurbel Nr. 1645 für das Doppelglockenlager der Mo- delle Nr.2und 11. Stück MkK.4.25 Das Oelverteilungsrohr Nr. 1591 führt das Oel gleichmäßig beiden Lager: ee Stück 20 Pf, die ler- ine Ber Jen der ICK- len, Bin- "IpEZ "IN August Stukenbrok, Einb ößtes Fahrradhaus Deufschlands. „Deufmnchland’'Nr2 Ine preiswerte, dabei sehr zuverlässige Maschine ist mein „Deutschland“-RadNr.2für solche } turm und Wetter benötigen. Aufputz zeigt es selnen wahren Wert In der kräftigen soliden Bauart, ein schlichtes Jedoch starkes Rad, welches jeder schätzen wird. Obgleich diese Ausführung den folgenden Modellen Angebote mit billigeren Preisen können nur auf Kosten der Qualität geschehen, was Sie bitte berück- sichtigen wollen. "ahrer, die ein treues Stahlroß in Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr.2 sind: Ohne vielen zierenden } größte Sorgfalt gelegt. daß diese Maschine von .unnnr. gegenüber etwas einfacher gehalten Ich kann, keiner an 5 4 sowie Vernickelung der blanken Te wa Lorzüffteher, kräftiger Rahmenbau mit wenig ab- fallendem Scheitelrohr, Innenlötung, starke Vorder- (gabel mit gekröpftem Gabelkopf, Zierringe am Steuerrohr, vorzügliches Doppelglockenlager ohne . . . . . . . . . Man prüfe beim Kauf eines Fahrrades nicht nur den Preis, sondern auch Qualität und Arbeit. Von Fachleuten als erstklassig und mustergültig bezeichnete Marke. Kostenlose Zugabe: _Nebenstehende Tasche mit Werkzeugen. Kurbelkeile, 5/g“Rollenkette mitvernickelten inneren Seitenteilen, starke Gummi-Flügelpedale, kräftiger Sattel, im Bremsrohr untergebrachte Brems- feder,schwarz emaillierte Panzer-Rıppenfelgen,halt- Frachtfrei jede Fahrradsendung voa Mk.150.— an, von Mk. 300 an auch verpackungsfre a... .….. = SS SE Ef > “-Pneumr al und 4 Für allerfeinstes Material und allerleichteste Lauf übernehme ich weitgehendste Garantie. Rahmen: Moderner schöner Bau mit wenig abfallendem % Scheitelrohr, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahl- rohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten gekröpiten Gabelkopf und vernickelten Enden, Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille. Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- rohr untergebrachter Bremsfeder. Rahmenhöhelll, mittel abe Nr.2. mit bestem, auf der Mk. 78. Lauffläche besonders verstärktem „Teutonia Prima‘'-Pneu- matik, Korbgeflecht. . . . . . . . . Mit vorzüglicher „Arminius“-Frei- = N laufnabe mit ER sicherer Rücktritt- bremse netto Mk.8.50 mehr. nabe mi 1 Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Nr. 2 wollen Sie Näheres auf den Seiten 15, 16 und 22 bis 26 ersehen. Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 gern vier } Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt und : nehme solches, wenn es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. : Mit bester „Teu- tonia‘-Freilauf- ster Rücktritt- bremse netto Mk. 10.— mehr. Kurbellager: Mustergültig gebautes Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Kettenrad: Elegantes Modell, mit 3/3“ Teilung und 48 Zähnen. Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5% “ Teilung, ®ıs‘‘ breit. Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- nickelt und fein poliert. Räder: 28x1!/,“, widerstandsfähig, mit Doppel-Dickend- speichen. Rahmenhöhel,niedrig 9, Nr.2. mit bestem, auf der 'Mk.7 Lauffläche besonders verstärktem „Teutonia Prima“-Pneu- matik, Korbgeflecht. Mit bewährter „Torpedo''-Frei- laufnabemitselbst- tätiger Rücktritt- bremse netto Mk. 11.50 mehr t kräftig- Die GERE! inabertreffang Auistanüng:a des „Deutschland«-Rades Nr. 2: .uneereeHenerereee Das „Deutschtand“-Rad ist trotz des niedrigen Preises in Qualität durchaus erstklassig, besitzt ruhigen, spielend leichten Lauf und erweist sich auch bei stärkster Benutzung als unverwüstlich und unbedingt zuverlässig. Naben: dem Felgen: B felgen. Pneumatik: „, Sattel: Sehr ema lie m Uebersetzung: N Gewicht: Zirka 15 kg Nr. Hahmenhähs mit best Lauffläche besonders ve nk gust Stukenbrok, Einbeck „Deutschland“-Fahrräder und -Nähmaschinen. DTA “ul u a .. = 7 E 3 Pas ie gutechiand Rad wird vor Die. Vorteile und’Verbesserüngen nebst Erläuterung gi ee ızer ana mustergültig bezeichnet. der „Deutschland“-Fahrräder Nr. 4, 4a, 6-10, 14-16, 20-23 und 31—34. WeitgahendSicheagantiesuii Es gibt eine bedeutende Anzahl Radfahrer, die beim Kaufe eines Der Rahmen. Fahrrades infolge der vielen mitunter marktschreierischen Angebote auf niedrigsten Preis sehen und einem billigen Fabrikate — von oft zweifelhafter Herkunft — den Vorzug geben, weil von ihnen die Änsicht vertreten wird, ein Fahrrad sei so gut $ wird der Rahmen im Innern noch besonders verstärkt, wie dies aus der untenstehenden * Abbildung zu ersehen ist. Auch aus den nebenstehenden Zeichnungen A, 2, C und D ist die : Innenlötung und Verstärkung deutlich er- sichtlich. Auch auf genügende Steifheit ‘ der Hinterradgabel ist großer Wert gelegt, weil dadurch ein garantiert ruhiger und wie das andere. Letzteres ist jedoch nicht der Fall, denn es gibt ganz erhebliche Unter- $ gleichmäßiger Lauf der Kette erzielt wird. Die Streben der oberen und unte- schiede in Fahrrädern, die sich beim Gebrauch durch den leichteren oder schwereren Lauf % ren Hinterradgabel sind deshalb bei den Rahmen meiner leichten Modelle nicht und auch durch die größere oder geringere Haltbarkeit bemerkbar machen. Die Haltbarkeit € durchgehend, wie allgemein üblich, son- dern durch eine Strebenbrücke noch eines jeden Rades hängt in erster Linie von der technisch richtigen Bauart und der erforder- besonders verstärkt, wie dies die Zeich- nung C deutlich erkennen läßt. Durch lichen Stärke des Rahmens ab. Bei den oben angegebenen „Deutschland“- Rädern, die diese innere Verstärkung in Verbindung mit einer gewissenhaften, zuverlässigen eine leichte Ausführung darstellen, wird deshalb dem Rahmen bei der Herstellung die größte Lötung wird dem Rahmen eine unbegrenzte Widerstandsfähigkeit gegeben, so Sorgfalt gewidmet. Für den Bau des Rahmens kommt zunächst nur das allerbeste Material daß die so sehr gefürchteten Rahmenbrüche auch bei einem etwaigen Sturze ($.= -* — Eu in Frage. Die Rohre sind nahtlos gezogen, aus hochwertigem Stahl hergestellt und von so gut wie ausgeschlossen sind, x verschiedenem Durchmesser. Die Verbindung der Rohre untereinander geschieht mit pein- | = licher Sorgfalt, und zwar durch die vorzüglich bewährte Innenlötung. An jeder Lötstelle B f 3 Aus der Zeichnung B ist die innere Verstär- rr e FS kung der Hintergabelenden und die gefällige < È x à Form derselben ersichtlich, Es ist großer Hintergabel- [ y A Wert auf genügende Steifheit der Hinter- d it ai SY gabelenden gelegt, weil dadurch ein garan- enden mI N tiert ruhiger Lauf der Kette erzielt wird. innerer AN Vergleichen Sie bitte die. elegante Kettenspann- u A schraube mit den sonst gebräuchlichen. Sie werden Verstärkung. den höheren Wert derselben selbstleicht herausfinden. N Die Zeichnung A zeigt die Verstärkung des oberen e Rahmen- und Sattelstützrohres durch die besonders solide ausgebildete Klemm-Muffe. Die Verstärkung des Rahmenrohres, in welches die Sattelstütze geschoben wird, ist außen angeordnet, dagegen hat das obere Rahmenrohr innere Verstärkung. Auch die Gabel- streben sind am oberen Ende noch besonders verstärkt, wie dieses die Abbildung ebenfallsdeutlich erkennen läßt. Besonders solide Sattelklemm- Muffe im Schnitt. Moderner Rahmenbau von bestechend schö- N ner Form, aus besten nahtlosen Stahlrohren, X mit bewährter Innenlötung und inneren Ver- N stärkungen an allen Lötstellen. \ Dieser Rahmen, von unbegrenzter Wider- N standsfähigkeit, findet bei den leichten „Deutschland‘'-Rädern Nr. 4, 4a, 6—10, 14—16, 20—28 und 31 Verwendung. N Durch die nicht zu überbietende Gediegen- Aufgeschnittene Rh heit der Konstruktion, durch Verwendung Gabelbrücke N von nurhochwertigem Material und peinlichst en \ genaue Bearbeitung stellt dieser Rahmen \ das Beste dar, was geboten werden kann. ER A EA UPRO AED: “2 Die Preise wirklich erstklassigen -Fahrräder sind unter ; ZN ii | . „ . tigung der großen A N LA Bitte prüfen Sie Konstruktionsvorzüge È Bei diesem Rahmen sind \ CS > vorstenende Abbildungen genaul Sie entschieden die y die oberen und unteren IN werden seine unverkennbaren Vorzüge günstigsten. 4 Gabelstreben durch eine \ leicht feststellen können. Die Herstellungs- GENIES or \ & kosten eines derartig gebauten „Deutsch- N) STE TERS N ; land‘-Rades sind weit höher als die vieler 7 radgabel ein hoch- N 2 anderen Fabrikate. / elegantes Aussehen, N Solche Verstärkungen werden Sie selten finden. Die Zeichnung € veranschau- E licht die Innenlötung und die Ai Verstärkung der oberen. Hin- AufSSSeHnfttene pS i \etradgaBelsiecbensDurchilg Gabelbrücke. Die Zeichnung D zeigt die Verstär- 5 x ; kung !des oberen und unteren Rah- RGENRSIS ELISE = Aussen menrohres am Steuerrohr. Nahtlos auch wird die Stabilität der gezogen ist, wie alle übrigen Rahmen: Hinterradgabel ganz bedeu- rohre, auch das Steuerrohr, in welches tend erhöht. Die untere Hin- die aus bestem Material hergestellten terradgabel ist in gleicher Steuerkopfmuffen eingeschoben sind. Weise durch eine Streben- Durch die bewährte Iimenlötung werden brückesversfärkt® diese Teile dann absolut zuverlässig 5 5 miteinander verbunden. Obere Hinterrad- gabel mit Gabel- brücke im Schnitt. Steuerrohr mit Verstärkung des oberen und unte- ren Rahmenrohres. Wenn Sie ein Fahrrad kaufen wollen, , n so entscheiden Sie sich für eine seit ie Jahren bekannte und renommierte n j Be ° zit Ugsg 99 1d 85 Ein Rad, welches sich für den täglichen Gebrauch besonders gut eignet, biete ich meinen : Material gebaut, steht dieses moderne Fahrrad hinsicht 3 ht werten Kunden mit der Nr.3. Nicht zu leicht und nicht zu schwer gehalten, ist sie vor- 2 Modellen ebenbürtig zur Sei zZ 5h trefflich zum Tourenfahren zu verwenden; der Lauf ist trotz der enormen Stabilität ein ? festgehalten ist, ein sehr star r zh ungemein leichter und ruhiger. Wer ein auf Jahre hinaus stets zuverlässiges Fahrrad be- { aus. Für die Güte 5 sitzen will, dem möchte ich diese Nummer besonders empfehlen. Aus ausgesucht bestem 3; te ¡ n s y N Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 3 sind: Moderner gefälliger Rahmenbau mit wenig ab- : eckige Gabel mit vernickelten Enden, leichtlaufende : Doppel-Dickends fallendem Scheitelrohr, bewährte Innenlötung, : Präzisionsnaben mit Kugellaufringen, gute : vorzüglicher dun Silberlinien, Zierringe am Steuerrohr, vorzügliches : Gummi-Flügelpedale, 3/* Rollenkette mit ver- : tonia Prima“ -Pr - WE Doppelglockenlager‘ ohne. Kurbelkeile, moderne : nickelten: inneren Seitenteilen, haltbar vernickelte © stärkter Lauffläche J. Trür allerfeinstes Ungefähr !/, Million ) ich weitgehendste Dia Ban dieser bevorzugten Garantie. der „Deutsch- etz land‘'-Räder Marke. sind anerkannt ie je 1- er | Mit vorzüglicher Mit bester „Teu- » Arminius“ - Frei- C tonia‘'-Freilauf- | laufnabe mit NN nabe mit kräftig- 2 N Sicherer RUücktritt- » ster RUcktritt- Rücktritt- bremse bremse bremse S netto Mk.8.50 mehr. netto Mk. 10.- mehr. netto Mk. 11.50 mehr. it Ss Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Nr. 3 wollen Sie Näheres auf den Seiten 15, 16 und 22 bis 26 ersehen. zs Die Ueberlegenheit der „Deutschland“-Fahrräder erklärt sich durch die Güte des : Die Kettenräder meiner „Deutschland“-Maschinen sind nach patentiertem Ver- 3 Materials und präzise Arbeit aller Teile. Hieraus ergibt sich die große Stabilität, : fahren hergestellt, sie haben auf beiden Seiten angewalzte Kettenauflagen, wo- Fr Bewährtes und solides Herrenrad von bester Bauart. August Stukenbrok, Einb Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile. Material und allerleich- testen Lauf übernehme niedrig. _ KostenloseZugabe: _ Nebenstehende Tasche mit Werkzeugen. Die hochwertige, unüberiroffene Ausstattung des „Deuts Rahmen: Moderner schöner Bau mit wenig abfallendem Scheitelrohr, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahl- rohren. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten eckigen Gabelkopf und vernickelten Enden. E Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit Silberlinien. Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit Im Brems- rohr untergebrachter Bremsfeder. Rahmenhöhelll, mittel 85 —_ Nr. 3. mit bestem, auf der ? Mk. m Lauſfläche besonders verstärktem „Teutonia Prima‘'-Pneu- matik, Korbgeflecht. 2.002.2..........._._. Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk.150.— an, von Mk, 300.— an auch verpackungsfrei Kurbellager: Modernes, mustergültig gebautes glockenlager ohne Keilbefestigung. Kettenrad: Elegantes Modell, mit 3/;'' Teilung und 43 Zähnen. Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/s‘' Teilung, gg“ breit. Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- nickelt und fein poliert. Räder: 28x1!/.‘‘, widerstandsfähig, speichen. Nr 3 Ranmenhöhel:niedrig, Byue 86 er = = mit bestem, auf der = = Lauffläche besonders verstärktem „Teutonia Prima‘-Fneu- matik, Korbgeflecht. Doppel- mit Doppel-Dickend- 200000... ….….…. durch trotz geringen Gewichtes größte Widerstandsfähigkeit erreicht wırd. chiand‘“-R „Deutschland“-Fahrräder be gründen den guten Ruf ades Nr. 3: Naben: Pneumatik: Sattel: S Uebersetzung Gewicht: Zirka Nr.3.°° Lau ne Deso der leichte Lauf und unbedingte Zuverlässigkeit auf viele Jahre. Di EIS rias ARA SE Die „Deutschland‘'- Räder sind seit (3 25 Jahren bewährte, an- LB erkannt erstklassige E und preiswerte Er- À zeugnisse IS ik 7) E Die Glockenlagerkurbel Nr. 13865 A für die linke Seite des Doppel- glockenlagers. A Stück Mk. 3.50 Die Kurbellager-Klemm- schraube Nr. 13888 ZUN SLS LS ON der Stück 15 Pf. MEN IER CEE: RN BER DieDeckscheibe Nr.13863 t die auf der Kurbel- Die Mutter Nr. 13874, mit Rechtsgewinde, sitzt auf dem rechten Gewindeendeder Kurbelachse Nr. 13870 und be- eine sichere Befesti- gung der Kurbel. I Stück 15 Pf. 2 p E fi i = Die Mutter Nr. 13864, Pi mit Linksgewinde, sitzt auf 7 d linken Gewindeende der K se Nr. 13370 und be- ne sichere Befesti- gung der Kurbel. Stück15Pf. 7 Eine seitJah- Die Kette. 7% besibe- währte Kette ist die °/,“ Rollen- weshalb ich auch diese t ab Zu 1 T jlich gearbeiteten 2: t r allererstes NV ‚ das nach n Verfahren rtet ist. Um einen mög- t geräuschlosen Lauf zu h verden die Platten Hochkante abge- Ich garantiere dafür, Zerreißen oder derselben bei nor- em Gebrauch ausgeschlos- ist Besonders hervor- gehoben zu werden verdient auch die Vernickelung der . Platten bei den Ketten leichten „Deutsch- wodurch ein sehr schönes Aussehen erzielt wird Dieses auffallend zierliche ¿ Das Doppelglocken-Tretkurbellager. Treikurpsiiager Ist eine ge 3 radezu mustergültige Arbeit, welche sämtliche Vorzüge eines modernen Doppelglockenlagersin ¿ sich vereiniat. Dieses Lager besitzt zunächst im Verhältnis zur Länge der Ächse weit aus- * einanderliegende Kugelreihen. Durch diese sinnreiche Lagerung der Kugeln, welche € jen Teile nur an zwei Punkten berühren und jede unnötige Reibung ausschließen, ® s Kurbellager einen unvergleichlich leichten Lauf. Auch die aus zähestem Stahl * ein weiterer Vorteil dieses vorzüglichen Kurbellagers ist. geschmiedeten Kurbeln mit ihren schön geformten Glocken tragen zu dem hocheleganten : Aussehen des Tretkurbellagers ganz erheblich bei. Sie sind auf die konisch vierkantig geformten 2 Enden der Achse aufgepreßt und werden durch Kontermuttern gegen Lockern gesichert. © Letztere sind wiederum durch besondere Verschlußscheiben verdeckt. Die Glocken der + : Kurbeln greifen an beiden Seiten über das Tretlagergehäuse, wobei das Kettenrad so Die linke Kurbellagerschale ist aus bestem Material hergestellt und hat glasharte, sauber polierte Kugellaufflächen. Zum Zweck der diese Schale im Kurbellagergehäuse verstellbar. Der Staubdeckel für das Kurbellager, schutz für die linke Kurbellager- Schale dienend. Nr. 13866 als Staub- in natürlicher Größe dargestellt. Dieses zierliche Doppelglockenlager mustergültiger Bauart findet bei meinen oben angegebenen „Deutsch- - Rädern Verwendung und wunderbar leichten Lauf, höchste Zu- verlässigkeit und größte Dauerhaftig- aus. Es gibt kein zweites Lager, welches alle Vorzüge so in sich ver- troffene Konstruktion, die Anspruch darauf machen kann, eine Klasse für sich zu bilden. Mit diesem wertvollen Kurbellager werden dieRäder anderer Versandfirmen nicht ausgestattet. bewährte Rollenkette, 5/;” Rollenkette, die zu meinen „Deutsc 11 und 30 verwendet wird, ist?/,s“ breit und kann einzeln unter der Nr. 3640 bezogen werden. Gewicht in sich Ein ähnliches Lager in einfacher Ausstattung mit gewöhnlichen Lagerteilen, wie solches bei vielen anderen Fabrikaten Verwendung findet, würde wesentlich billiger zu À liefern sein. Die Kettenräder sind aus bestem Material nach einem patentierten Verfahren hergestellt und haben auf beiden Seiten eine breite Kettenauflage, wodurch ein leichter, ruhiger Lauf erzielt wird. KIN RR nr Aufgeschnittenes Doppelglockenlager der „Deutschland“-Räder Nr. 4, 4a, 6-10, 14-16, 20—283 und 31 —34, sich besonders durch wie gerade diese unüber- Oe Ketten- Va auflagen. C hland':Rädern Nr. 2, 3, 5, Stück Mk. 3.50 unbegrenzte Haltbarkeit, vereinigt, August Stukenbrok, Einbe Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel. Die Vorteile und Verbesserungen nebst Erläuterung der „Deutschland“-Fahrräder Nr. 4, 4a, 6-10, 14—16, 20-28 und 31-34. machen —— N angebracht ist, daß sich der Kugellauf in der Zuglinie der Kette befindet, dadurch wird jeder seitliche Druck auf das Lager vermieden. esonders we deutung ist ferner bei diesem Lager die absolute Staubsicherheit. Abschluß ist ein Eindringen von Staub ausgeschlossen, und der leichte Lauf des Lagers bleibt nach wie vor der gleiche. Durch die mit peinlicher Genau teile, in Verbindung mit der sinnreichen Bauart wird ein Öölhaltendes Lager erreicht, was Ein Nachstellen der Kugellager ist selbst bei längerem Gebrauch des Rades nicht erforderlich, da die großgehaltenen Laufflächen vorzüglich gehärtet sind, so daß ein Einlaufen der Kugeln nicht eintreten kann. Die vielen Vorzüge dieses unübertroffenen Doppelglockenlagers, welches bei leichtem hochelegantes Aussehen und mustergültige Arbeit dasselbe zu einem Lager von höchster Vollkommenheit Feinstes Materlal, mustergültige Bauart und peinlich saubere Arbeit kennzeichnen as Deutschland''-Rad rtvoll und von großer Be- Durch einen doppelten igkeit gearbeiteten Lager- Frankelieferung won Mk. 23.— an, franke u. verpackungsfrei v. Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. Die rechte Kurbellager- schale Nr. 13871, aus bestem Material herge- stellt, hat glasharte, sauber polierte Kugellaufflächen. Die- selbe sitzt fest in dem Kurbel- gehäuse. Stück 80 Pf. Der Staubdeckel Nr. 13872 bildet den Staubschutz für die rechte Kurbellagerschale Nr. 13871. Stück 15 Pf. Die Deckscheibe Nr. 13863 verdeckt die auf der mit Kurbelachse sitzende Mutter. Stück 15 Pf. Das Oelverteilungs- rohr Nr. 13869 führt das Oel gleichmäßig beiden Lagerschalen zu. Stück 20 Pf. Die Kurbelachse Nr. 13870 Istnach einem besonderen Verfahren hergestellt, indem die Kugellaufflächen glashar Stellen der Achse dagegen w nicht vorkommen kann; agg ILS Konusse sind nicht vorhanden, sondern die Kugeln ts laufen unmittelbar auf der Achse. Stück Mk. 1.40 Die Kettenschraube mit Mutter für nachstehende >/,” Rollenkette, */ıs” Nr. 4614. breit, passen Die Ketten a für nachstehende °/3“ Rollenkette, !/s“ breit, passen DerKettenrad-Konterring rechten Kurbel sitzend, sichert das Kettenrad gegen Los- drehen. Genauigkeit gearbeitet. Die 5%," Rollenkette, welche zu meinen leichten „Deutschland“-Rädern Nr.4,4a, 6-10, 14—16, 20—28 und 31—34 verwendet wird, ist !/g” breit und kann einzeln unter der Nr. 13882 bezogen werden. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. Die Glockenlager- kurbel Nr. 13873 für die rechte Seite des Doppelglockenlagers. Stück Mk. 4.25 Nr. 1590 Linksgewinde, auf der Stück 40 Pf. Der Helmöler des Kurbellagers Nr. 65, durch den das Oelen er- folgt. Stück 7 Pf. t, der Kern und die übrigen eich sind, so daßein Bruch Nr. 4614, d. Stück 5 Pf. schraube mit Mutter Nr. 13881, d. Stück 5 Pf. mit peinlicher Stück Mk. 3.50 & August Stukenbrok, Einb Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“. Modernes, feines Herrenrad mit abfallendem Rahmen. Die Ueberlegenheit der „Deutsch- „ land''-Fahrräder erklärt sich durch die Güte des Materials und genaue n 1 Arbeit aller Teile. 99 TI I jer- Mabfallenden Rahmens wegen gern von Sportsleuten gekauft werden. Aus hochwertigem A Y Ansehen der Maschine durcn Verwend vas Material, in gediegenster und elegantester Ausführung gebaut, ist vor allen Dingen die bezüglich des äußeren Gewan rd Be- infolge der großen Zuverlässigkelt und Stärke In Verbindung mit einem leichten Gewicht, : peinliche und saubere Arbeit erwähnenswert, sowle die Ausst g sind ten W@wodurch sich die vorstehende Nr. 4 besonders auszeichnet, Ist diese Maschine angelegent- } bel diesem Modell auffallend schön. Die se > Vernickelun t silber- ers lichst leichteren und mittelschweren Fahrern zu empfehlen. Dieses Rad wird schon des : weißer Politur, die Emaillierung haltbar und tiefsc jen Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 4 sind: em MiModernerRahmenbau mitabfallendemScheitelrohr, ; rad, feine Gummi-Flügelpedale, */“ Rollenkeite mit :; bewährte Innenlötung, Zierringeam Steuerrohr, her- : vernickelten inneren Seitenteilen, hellfarbigerSattel : haltoar vernicke Doppel- estlaufende Präzisionsn ter „Teutonia Prima” vorragendes leichtes Doppelglockenlager, modern : und Tasche, im Bremsrohr untergebrachte Brems- gekröpfter vernickelter Gabelkopf, leichtes Ketten- .......... j feder, schwarz emaillierte Panzer-Rippenfelgen, * mit verstärkter Lauffläche unc E Beachten Sie bitte das Viele Anerkennungen vorzügliche Doppelglocken- aus allen Kreisen über die lager dieses Rades vorzügliche Qualität auf Seite 20 dss Garantle der „Deutschland«- für spielend Kataloges. ISIEhtenkmd Fahrräder. ruhigsten Lauf. Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300 an auch verpackungsfre I[= 3 les rs. ng Jer ert of. 3 5, er- | E = Kostenlose Zugabe: ‚Nebenstehende Tasche mit Werkzeugen. = m Die hochwertige unübertroffene Ausstattung des „Deutschland en Rahmen: Moderner schöner Bau mit abfallendem Scheitel - % Kurbellager: Leichtes, hervorragend konstruiertes Doppel- ¿ zü hster S0 rohr, Innenlötung. Mit Zierringen am Steuerrohr. ‘ glockenlager ohne Keilbefestigung. TR . E A Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten $ Kettenrad: Elegantes Modell, mit°/s“ Teilung und 45 Zähnen. ¿ zer-R n 40 gekröpften Gabelkopf und vernickelten Enden. : C Sa Ence Tenge breit. x Leela 3 . Tj ä i . : eite u ni. e u ik: K Emalllierünge SSC Warze aochalänzengde Emalle: e Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- ¿$ Sattel: S ure 7 er Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. : nickelt und fein poliert. ° mit vernic Se Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mitim Brems- % Räder: 28x1#/,“, widerstandsfähig, mit Doppel-Dickend- 2 Uebersetzung: Nach Wunsch, N he Se 2 ” rohr untergebrachter Bremsfeder. : speichen. ® Gewicht: Zirka 14kg in kom er Ausstattung f. N Rahmenhöhelll, mittel 9 Rahmenhöhel, niedrig ar Rahmenhöhelll, hoch, Ein r. 4. mit bestem, auf der Lauf- Mk. 5.- Nr.4. mit bestem, auf der re Mk.96. r. = mit bestem, auf der Lauf- 8" K. 97. er fläche besonders verstärktem „Teutonia Prima''-Pneumatik, fläche besonders verstärktem „Teutonia Prima‘'-Pneumatik, fläche besonders v a Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht. Korbgeflecht. J t. u 8 af Mit vorzüglicher = Mit bester „Teu- Mit bewährter q „Arminlus‘-Frei- Y tonia‘'-Freilauf- 9 „Torpedo"'-Frei- N laufnabe mit E A nabe mit kräftig- y laufnabe mit selbst- AR sicherer Rücktritt- Si) N ster Rücktritt- tätiger Rücktritt- ‘1 bremse RN bremse bremse t netto Mk.8.50 mehr. LD netto Mk.10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr. a eber die sonstige hochvollen u u stattun iger Nr. 4 wollen Sie Näheres au n Sei is ersehen. h Ueber d tige hochvollendete Bauart und Ausstatt ob Nr. 4 llen Sie Nähere f den Seiten 18 bis 26 h 50 Die „Deutschland«-Räder sind überall als erstklassig bekannt. Durch ihre unüber- : Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 gern vier troffene Dauerhaftigkeit, moderne Bauart, vornehme Ausstattung und den spielend leichten Lauf, erwecken sie die Bewunderung aller Kenner. m Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt und nehme solches, wenn es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. ....... 21 usf Stukenbrok, Einbeck Sprechmaschinen, Schallplattenu. sonstige Musikwaren. Feinstes Material, mustergültige Bauart, peinlich saubere Arbeit kennzeichnen das „Deutschland''-Rad. „Deutschland''- Räder sind \ 25 Jahren bewährte, aner- u kannt erstklassige und preiswerte Erzeugnisse. Die Vorteile und Verbesserungen nebst Erläuterung der „Deutschland‘“-Fahrräder Nr. 2-16 und 19-34. von Kugellaufringen wird der denkbar leichteste Lauf erzielt. Die Kugeln laufen ständig in einem Oelbade, da die unübertroffene Lagerkonstruktion gestattet, den Hohlraum bis zur Achse mit Oel zu füllen. Es liegt klar auf der Hand, daß diese wertvolle Nabe, zu welcher nur allerbestes Material verwendet wird, in der Herstellung erheblich mehr kostet, als eine einfache Nabe, wie man sie in den Rädern zahlreicher anderer Marken vorfindet. — Eine ähnliche Vorderradnabe mit billigen gepreßten Lagerteilen in gewöhnlicher Ausführung würde ca. Mk. 2.— billiger zu liefern sein. 1 Gleich, dem Tretkurbellager sind wohl die Naben mit die Die Vorderradnabe. wichtigsten Bestandteile des Rades, daher ist bei der Her- stellung derselben die größte Sorgfalt beobachtet worden. Schon die untenstehende Abbil- dung läßt deutlich erkennen, daß es sich hier um eine Vorderradnabe von peinlichster Prä- zision sämtlicher Einzelteile handelt, die alle aus dem Vollen gedreht sind. In der Tat ist Nabe auch die beste und zuverlässigste aller vorhandenen Nabensysteme. Durch die rordentliche Härte der Lagerschalen- und Konusflächen und durch die Verwendung Der Verscniußring H Nr. 2376, welcher zur }} Sicherung derLager- fi 2 schale. dient. Stück 25 Pf. Die a fes BR en - 3 \ GH, Die Vorderradlager- Vorderradachsen- Die Vorderrad- f ; \ q Schale Nr. 2375 wird mutter Nr. 2379. stellmutter Nr. 2878. Stück 10 Pf. Stück 10 Pf. auf beiden Seiten an- gewendet. Stück 40 Pf. D eV n e 4 DAVID YY Die Präzisions-Vorderrad- N ; n Der Kugellaufring Nr. 2974 nabe Nr. 2372 in natürlicher Größe, erhöht den leichten Lauf. mit Innenansicht. Stück Mk. 3.50 Stück 20 Pf. Die Hinterradnab Auch die Hinterradnabe meiner „Deutschland‘‘-Räder ? Der Zahnkranz unterscheidet sich durch die vorhandene US von den allgemein e. Nr. 2—16 und 19-34 besitzt alle Vorzüge der zuvor be- $ gebräuchlichen. Sie ist auf den geräuschlosen, dabei leichten Lauf der_Kette: von großem M schriebenen Vörderradnabe. Alle Nabenteile ‘sind aus dem Vollen gedreht. Es ist noch ? Einfluß. Diese hochwertige Nabe wird bei den Hinterrädern meiner oben erwähnten besor rs hervorzuheben, daß die Kettenspanner nicht lose auf den Achsenenden sitzen, 2 „Deutschland‘'-Fahrräder verwendet. zg C mittels Gewinde aufgeschraubt sind. Beim Einsetzen des Hinterrades in .den ¿$ Sie ist in der Fabrikation allerdings N n liegen die Kettenspanner mit den äußeren Flächen fest an den Gabelenden und+{ auch teurer als eine gewöhnliche en bei Anziehen der Achsenmutter bezw. des Auftritts den in diesem Falle er- $ Nabe, dafür in der Zuverlässigkeit Widerstand. Auf diese Weise ist ein Verziehen der Achse und ein Fest- ? und Haltbarkeit aber auch unerreicht. 5 Lagers, wie dies bei anderen Nabensystemen sehr oft vorkommt, ausgeschlossen. 7 Die Vorderradachse Nr. 2377 mit festen. Könussen. Stück 70 Pf. Eine Hinterrad- nabe, welche äußerlich fast genau so aus- Die Verschlußscheibe Nr.2383 sichert die rechte Lager- schale. Stück 25 Pf. RS Der Kugellaufring Nr. 2384 für die Hinterradnabe erhöht den leichten Lauf. Stück 20 Pf. Nr. 2384. Die Hinterrad- lagerschale q EN Präzisions -Hinterradnabe Nr. 2373 in natürlicher Größe, mit Innenansicht. Die Nabe hat 36 Speichenlöcher und wird mit 13—20 zähnigem Zahnkranz, für 5/4“ Rollenkette passend, gelie- tert. Stück Mk. 5.25 sieht, wie die nebenstehen- de, würde aus gewöhn- lichem Material und in gewöhn- licher Aus- führung wenig- stens Mk. 3.— billiger zu lie- fern sein. IE Der Zahnkranz- konterring Nr. 2380 mit Linksgewinde. Stück 20 Pf. er Die Kettenspannschraube Nr. 2318 Der Verschlußring Nr. 2382 hält die nike agerschale Stück 25 Pf. mit Achsengewinde, für Hinterradnabe. Stück 45 Pf. Der Auftritt Die Hinterradachse Nr.2385, aus zähestem Stahl hergestellt, Hinterradachsen- 6 mutter Nr. 1367. Nr. 1366. Stück 80Pf. Lauſtlächen vorzüglich gehärtet Sind, Stück 90 Pf. Stück 10 Pf. M | Frankolieferung vonMk.25.—an, franko und verpackungsfrei von Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. | î meiner oben bezeichneten „Deutschland“-Räder sind, wie alle anderen Die Pedale E i | | Ne Zi ae N 1 haftigkeit und allerleichtesten Lauf aus, Extra breite Gummis von tadelloser Qualität ver- größern die Haltbarkeit. Die hochfeine Vernickelung läßt auf den ersten Anblick erkennen, daß es sich hler um eine Ausführung handelt, wie sie nicht allgemein angeboten wird. Teile, ebenfalls unübertroffen in Konstruktion und hocheleganter Sie zeichnen sich insbesondere durch außerordentliche Stabilität, größte Dauer- rir Die Pedalachsen werden in die rechte Kurbel mit Rechts- und in die linke mit Linksgewinde eingeschraubt. Durch diese Die Pedal- staubkapsel Nr. 13. Stück 15 Pf. Der Kugel- laufring Nr. 53 ür das Kopfende. Stück 15 Pf. Der Pedal- konus Nr. 46. Stück 10. Pf. Der Kugel- laufring Nr. 51 für das Schlüssel- ende. Stück 15 Pf. Die Pedal- mutter Nr. 19. Stück 5 Pf. Die Pedal- unterleg- scheibe Nr. 43. Stück 3 Pf. Feinstes Gummi-Flügelpedal Nr, 5 in natürlicher Größe, mit-Innenansicht der Kugellager .. En Paar Mk, 4.75 Aehnliche Pedale aus gewöhnlicherem Material und äußerlich kaum erkennbarer einfacherer Konstruktion würden mindestens pro Paar Mk. 3.— billiger zu liefern sein. verschiedenen Gewinde können Sich die Pedale während des Tretens nicht lockern. Unter Nr. 36 liefere ich die Pedalachse mit unter Nr. 382 mit Links- Rechtsgewinde, gewinde. Be Das Pedalgummi Nr. 5754 ist von besonders guter Qualität. Stück 15 Pf. Die Pe DL a ALe Nr. 58, tück 3 Pf. = Die Pedalgummiblechplatte Nr. 1211 mit 2 Schrauben. Stück 20 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. sm Ann u on A 22 Leichtester Lauf und unbegrenzte Haltbarkeit sind besöndere in Vorzüge des beliebten „Deutschland'-Rades, August Stukenbrok, Einb Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte. teilen, hellfarbiger S A e, haltba r- Unbegrenzte N Haltbarkeit und leichter Lau sind besondere Vorzüge der „Deutschland«- Fahrräder. zur Ier ne Ine Das hervorragende Herrenrad Nr. da kann ich besonders allen denen em fehlen, die 2 Einzelteil t größter Sorgfalt gearbeitet des ng Wert auf eine vornehme, elegant verzierte und dabei leichte Maschine [een Was ge: . ZION MEG ASGSAIS MZS EE andrer W der fälligen, schlanken Bau und moderne Ausstattung anbelangt, so steht diese Maschine : sehen und ein leichtes Gewicht erhält. Wegen in unerreicht da. Sie ist neuzeitlich und technisch richtig gebaut, bis in die kleinsten : sich diese Maschine als feines Gebra Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 4a sind: Moderner Rahmenbau mit abfallendem Scheitel- ; glockenlager, modern gekröpfter, vernickelter Ga- : Dig rohr,bewährte Innenlötung,ZierringeamSteuerrohr, : belkopf, im Bremsrohr untergebrachteBremsfeder, : nickelte Doppeldi (u geschmackvolle Doppellinien-Verzierung, Panzer- : leichtes Kettenrad, feine Gummi-Flügelpedale, : Prima“-Pneumati zur Rippenfelgen, leichtes hervorragendes Doppel- : 5/3” Rollenkette mit vernickelten inneren Seiten- : Lauffläche u er- | | j Sy N j Für allerfeinstes | Material und peinlichst genaue | Arbeit übernehme | weitgehendste i Ein | : arantie- sin | Garantie. schein wird jeder 2m M Maschine en M beige- geben. Frachtf7ei ade Fahrradsend ] von 300. nasfre n Mk Kostenlose Zugabe Nebenstehende Tasche e L it mit Werkzeugen. e e 1» == E = — = = = t j Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland‘-Rades Nr. 4a: Rahmen: Moderner schöner Bau mit abfallendem Scheitel- Kurbellager: Leichtes, mustergültig gebautes Doppel- Naben: N besonders leic > e rohr, Innenlötung. Mit Zierringen am Steuerrohr. glockenlager ohne Keilbefestigung. dem Stah e Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Kettenrad: Elegantes Modell, mit >/;“Teilung und 45 Zähnen Felgen: z nz 2 Kette: Vorzügliche Rollenkette in 3/;“ Teilung, !/s“ b Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- nickelt und fein poliert. gekröpften Gabelkopf und vernickelten Enden. Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit doppelten Silberlinien. Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. 0.0.0000... Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- Räder: 28x1!/,“, widerstandsfähig, mit Doppel - Dickend- rohr untergebrachter Bremsfeder. speichen. 5 Rahmenhöhe II Mk 99 N A Rahmenhöhe | Mk 100 . Nr. 4a. mittel, 2 = = Fa a. niedrig, 5 = = mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem do „Teutonia Prima''-Pneumatik, Korbgeflecht. „Teutonia Prima'‘-Pneumatik, Korbgeflecht. Mit bewährter „Torpedo'‘-Frei- laufnabe mitselbst- tätiger Rücktritt- bremse netto Mk. 11.50 mehr. Mit bester „Teu- tonia‘'-Freilauf- nabe mit kräftig- ster Rücktritt- bremse netto Mk. 10.- mehr. Mit vorzüglicher „Arminius‘' - Frei- laufnabe mit 4 Y, M sicherer Rücktritt- Y FT bremse netto Mk.8.50 mehr. Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 4a wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Die „Deutschland«-Räder sind überall als erstklassig bekannt. übertroffene Dauerhaftigkeit, moderne Bauart, hochvornehme Ausstattung und den leichten Lauf erwecken sie die Bewunderung aller Kenner. Die Ueberlegenheit der „Deutschland«-Fahrräder erklärt sich durch die Güte : des Materials und genaue Arbeit aller Teile. Hieraus ergibt sich die große : Halibarkeit, der leichte Lauf und unbedingte Zuverlässigkeit auf viele Jahre. : er “nnnreenn re ne% Pneumatik: „Teutonia Prima‘, 3x1 Sattel = r Uebersetzung: Gewicht: Zirka Nr.4a. rn. MK.101.— Durch ihre un- im 6 en leicht und doch stark, auch in seiner Ausstat- ı der am stärksten beanspruchte und daher wichtigste Tell des Die Vordergabel, Rades ist besonders kräftig gebaut, Indem sowohl der Gabelkopf als auch das Gabelrohr wesentlich verstärkt sind. Die elegant geformten nahtlos gezogenen Gabelscheiden werden mit dem Kopf und Gabelrohr durch eine bewährte Hartlötung ver- bunden, wodurch die Gabel eine enorme Tragfähigkeit erhält. Scheidenenden und Kopf, letzterer wird in verschiedenen Ausführungen angefertigt, sind haltbar vernickelt und hochfein poliert. Aus den untenstehenden Abbildungen sind die Verstärkungen des Gabel- kopfes und Gabelrohres ersichtlich. Innenansicht 5. Innenansicht S der Vorderrad- der Vorderrad- gabel Nr. 2295 gabel Nr, 3287 mit Innen- mit Innen- lötung. lötung. Innenansicht Innenansicht der Vorderrad- gabel Nr. 13740 mit Innen- lötung. LT Bei Bestellungen von Vordergabeln muß die genaue Länge des Gabelrohres angegeben werden und zwar gemessen vom Sitzring bis an den oberen Rand des Gabelrohres. & = ZB Die = = Die Die Die Vorderrad- ===> Vorderrad- | Vorderrad- Vorderrad- gabel gabel gabel gabel Nr. 2295 Nr. 2296 Nr. 8237 Nr. 13740 mit mit ge- mit halb- eckigem kröpftem rundem Gabelkopf, Kopf, zu Kopf, zu zu meinen meinen melnen Maschinen Maschinen Maschinen Nr. 3, 7, 10, Nr.2, 4, 4a Nr. 6, 9, 15, 19, 22, 32 8, 16, 20, 28 e und 34 und 33 und 30 R m passend. passend. passend. 5 Stück Stück Stück 4 Mk. 6.75 Der Stellkonus DieobereSteuer- & DieGegenmutter Nr. 1660 dient Der Kugellauf- schale Nr. 1658 ist Der Zierring 661 hält zum dJustieren ring Nr.230, mit mit Kugellaufring Nr. 3824 bildet der Steuerung Kugeln ver- versehen,der das obenundunten 1 f sehen, liegt am Herausfallen der den Abschluß oberen Ende Kugeln verhin- zwischen der Steuerung. dert, Stück 75 Pf. Steuerrohr und ndung. Stück 835 Pf. a Schale. Stück 50 Pf. ie Stück 10 Pf. \ on Der Kugellauf- Die untere Der Stellkonus ee Der Sitzring ring Nr.229, mit Steuerschale Nr. 13896 dient Die Gegen- Nr. 225 wird am Kugeln ver- Nr. 1659 ist mit zumJustieren der mutterNr.13895 n nde sehen, liegt am Kugellaufring Steuerung und sichert den unteren Ende versehen,der das findet bei denauf Stellkonus und der Steuerung. Herausfallen der Seite 20 aufge- bildet gleich- Stück 85 Pf. Kugeln verhin- führten Modellen zeitig die Be- dert. Stück 75Pf. Verwendung. festigung des halters.St.50Pf. Der Laternenhalter Nr. 13898 ist kräftig ausge- führt und auch fürschwere Laternen. geeignet. Der- selbe findet bei den auf Seite 20 angegebenen Maschinen Verwendung. Stück 55 Pf. Stück 90 Pf. Laternen- Der Laternenhalter to Nr.2331,zumeinenModellen Nr.2,3,5,11, und30 passend, ist besonders solide, daher ein Verbiegen auch bei schweren < Azetylengas-Laternen Der Feststeller ausgeschlossen.St.55Pf. Nr, 13897, fein vernickelt, zu meinen Maschinen passend, Stück 60 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, August Stukenbrok, Einbe Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- und Silberwaren. IN yensan ss | Die Vorteile und Verbesserungennebst Erläuterung Isar. Hr: sind besondere Vorzüge o. d beliebten tung unübertroffen. der „Deutschland“-Fahrräder Nr. 2—16 und 19—384. „Deutschland'-Rades. zeichnen sich durch eine sehr haltbare, starke Vernickelung und Hochglanzpolitur aus, so daß ein Anrosten so gut wie ausgeschlossen Ist. Die Befestigung geschieht nicht durch einen Klemmring, da hierdurch die Eleganz des Steuerkopfes leidet, sondern durch eine Anzugschraube, die durch den Lenkstangenschaft führt. Der Lenkstangenschaft ist am unteren Ende aufgeschlitzt und wird durch einen Konus fest gegen die Innenwand des Gabelschaftes gedrückt. Die Lenkstangen sind auch elnzeln erhältlich, und werden mit Anzug, Bremshebel und Stange, unter untenstehenden Nummern geliefert mit einer Schaftstärke von 23 mm, ï sind aus besten und zähesten nahtlosen Stahlrohren herge- Die Lenkstangen stellt; der Schaft derselben Ist zuverlässig gelötet. ie Frankolleferung ven Mk, 25.— an, franko und verpackungsfreil von Mk, 85.— an laut Lieferungsbedingungen. N Die Lenkstange Die Lenkstange Die Lenkstange Die Lenkstange mit Bremsnebel und mit Bremshebel und mit Bremshebel und mit Bremshebel und Stange Nr. 91. Stange Nr. 2486. Stange Nr. 2438. Stange Nr. 2439. Für Außenbremse. Für Außenbremse. Für Außenbremse. Für Außenbremse. Stück Mk. 6.— Stück Mk. 6.— Stück Mk. 6.— Stück Mk. 6.— Obenstehende Lenkstangen haben verdeckte Anzugschraube und passen zu meinen „Deutschland“-Rädern Nr. 2, 3, 5, 11 und 30. DieLenkstange mit Bremshe- bel und Stange Nr. 2351, FürInnenbremse, ‘Fürlnnenbremse, Stück Mk. 7.50 Stück Mk. 7.50 DieLenkstange mit fi DieLenkstangemit DieLenkstange Y mit Bremshe- bel und Stange Nr. 2350. DieLenkstange mit Bremshe- bel und Stange Nr. 2349. Fürlnnenbremse. Stück Mk. 7.50 DieLenkstangemit DieLenkstange mit Bremshe- bel und Stange Nr. 2352. ° FürInnenbremse. Stück Mk. 7.50 DieLenkstangemit Bremshebel und %2 Bremshebel und \ Bremshebel und Bremshebel und Stange Nr. 13886. ı Stange Nr. 13887. Stange Nr. 2437. Stange Nr. 13888, Für Außenbremse. Für Außenbremse. Für Außenbremse. Für Außenbremse. Stück Mk. 6.— Stück Mk. 6.— Stück Mk. 6.— Stück Mk. 6.— Die Lenk- stange mit \ kurzem Vor- bau, Brems- Die Lenkstange mit hebel und en Bremshebel und Stange Nr.6623. kurzem Stange Nr. 2353. Für Für Innen- Kasten- Innenbremse, St. Mk. 7.50 bremse vorbau, Die Lenkstange mit Stück Mk. 9.— 22 mm Bremshebel und Stange Die Lenkstange mit kurzem Schaftstärke, Bremshebel Nr. 13889. Für Außen- Vorbau, Bremshebel und und Stange Nr. 6624. bremse. Stück Mk. 6.— Stange Nr. 6620. Für Außen- Für Außenbremse. bremse. Stück Mk. 8.— Stück Mk 8,— : Die Lenkstange Bg 2 mit kurzem Vor- . Fc bau,Bremshebel s und Stange. 8 Die Lenk- ‘ Nr. 6619. Für Innenbremse. stange mit Die Lenk- s Stück Mk. 9.— langem stange mit : Die Lenkstange mit kurzem Vorbau, 22 mm Schaft- langem Vor- : _Vorbau, Bremshebel und stärke, Bremshebel und bau, Bremshebel und Stange : Stange Nr. 6621. Für Außen- Stange Nr.6625. Für Außen- Nr. 6622, Für Außenbremse. a bremse, Stück Mk. 8.— bremse. Stück Mk. 8.— Stück Mk. 8.— * Vorstehende Lenkstangen haben 22 mm starkes Oberrohr, Anzugschraube mit außen * liegendem Kopf und eine Schaftstärke von 23 mm. Diese Lenkstangen werden bei meinen : leichten „Deutschland‘“-Rädern verwendet. E E > Die Anzug- Die Anzug- ¿ Die Verschluß- schraube Die Anzug- SCHAUB ¿ „mutter Nr. 850 Nr. 2837 mit hülse Nr. 18890 Nr. 18891 mit + für Lenkstangen. Konus, dient dient zum Konus, dient : Stück 15 Pf. zum Befestigen Befestigen der zum Befestigen 2 der Lenk- Lenkstange in der Lenk- x stange in dem dem Gabelrohr stange in dem 2 Gabelrohr bei bei der Gabelrohr bei a der Außen- Innenbremse. der Außen- e Der Konus - bremse. Stück Mk, 1.— bremse. 2 ENT AG826E TUN Stück 60 Pf. Stück 60 Pr. een Nr. 18830 Nr.13891 + kostet einzeln rá z r. y 3 SStückl2sjpr.” NT. 2887. Eu f ; GERT) Die Schraube Nr. 3580 . * Die Anzugschraube Nr. 13892, dient zum Festhalten der Die Anzugschraube Nr. 1494, * passend für die Anzughülse Anzugschraube, oben in passend für die verdeckte An- * der Lenkstangen mit Innen- der Lenkstange anzu- zughülse der Lenkstangen mit : bremse. Stück 15 Pf. bringen. Stück 5 Pf. Innenoremse. Stück 15, Pf. von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert, 24 Tgutonia Prima sind milonenwese m Gebrauch. ww ee ie al August Stukenbrok, Einbeck Leichtester Lauf und unbegrenzte Haltbarkeit sind besondere Vorzüge des beliebten „Deutschland‘'-Rades. dieser Nummer 5 ein Modell bedingt entspricht, auf den Markt, Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Fahrrades Nr. 5 sind: Vorzüglicher kräftiger Rahmenbau mit wenig ab- fallendem Scheitelrohr, Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, unübertroffenes Doppelglockenlager ohne Kurbelkeile, Naben mit Kugellaufringen, Das „Deutschland«.- Rad Nr. 5 ist ein unver- wüstliches Strapazierrad für den täglichen Gebrauch. Erst- klassig In Material, Arbeit und Ausstat- tung. ostenlose Zugabe: ___Nebenstehende iIasche _ mit Werkzeugen. =—Zg II] Die hochwertige. un Rahmen: Moderner schöner Bau mit wenig abfallendem Scheitelrohr, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahl- rohren. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten 3-Platten-Gabelkopf und vernickelten Enden. Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille, Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- rohr untergebrachter Bremsfeder. Mk. 94.— Nr 5 Rahmenhöhe |l, = = mittel, mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärkien „Teutonia Prima‘“-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. netto Mk.8.50 mehr. e „Deurnchland'Nr:5 Unter Berücksichtigung der stets wachsenden Nachfrage nach einer Maschine, welche als Strapazlerrad Im wahren Sinne des Wortes gebraucht werden kann, 3 welches Diese Maschine ist ein Gebrauchsrad für alle Zwecke, von kräftigstem 2... .... Obiges „Deutschland“-Rad wird auf Wunsch mit grauem „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht, Mit vorzüglicher Mit bester „Teu- Mit bewä „Arminius - Frei- tonia‘‘-Freilauf- „Torped laufnabe mit nabe mit kräftig- laufnabemits P sicherer Rücktritt- ster Rücktritt- tätiger R bremse bremse bremse netto Mk. 10.- mehr. Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Nr. 5 wollen Sie Näheres auf den Seiten 15, 16 und 22 bis 26 ersehen Man lasse sich beim Kauf von Fahrrädern nicht durch anscheinend billigen Preis beirren. Meine „Deutschland«-Fahrräder haben sich im Gebrauch 100000fach als die zuverlässigsten und preiswertesten Qualitätsmaschinen bewährt. Größtes Fahrradhaus Deutschlands. und widerstandsfähigstem Bau bei doch nicht zu schwerem Gewich! sehr elegant gebaut, widersteht dasselbe Wege, und bringt infolge seiner Unverwöstlic 3 selbst unter den widr an Terrain- und Witterungs ich mit . ; : . un- $ ’ ; bringe allen Anforderungen vernickelte Doppel-Dickendspe Kettenrad, schwarz emaill bester roter onia Prir O À und 4fteilig starke Vordergabel mit 3-Platten-Krone, im Brems- rohr untergebrachte Bremsfeder, 5/4” Rollenkette mit vernickelten inneren Seitenteilen, elegante Gummil-Fügelpedale, kräftiger Tourensattel, fein - > . Ein Fahrrad in gleich guter Qualität, Aus- \ führung und Ausstattung kann niemals billiger sein. Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 800.— an auch verpackungsfrel. bertroffene Ausstattung des „Deutschland‘‘-Rades Nr. 5: Kurbellager: Unübertroffenes, mustergültig gebautes ? Naben: hilaufe ben Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. = dem vo Kettenrad: Elegantes Modell, mits/;“ Teilung und 45 Zähnen. ¿ Felgen: B a e Panze pp Kette: Vorzügliche Rollenkette in */ Teilung, %/ıs“ breit. a felgen Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. © Pneuma 28> Korb h Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- % Sattel: n I atte 847 nickelt und fein poliert. = mit vernic Räder: 28x11/.“, widersiandsfähig, mit Doppel-Dickend- $ Uebersetzung: ä es siehe Seite 26 speichen. 2 Gewicht: Zirka (tg in komplette stattung Nr 5 Rahmenhöhe |, Mk 95 a N 5 Rahmenhöhe Ill, Mk 95 A m a niedrig, = m F. = hoch, = - mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärkten mit b au der auffläche besonde rstärkte „Teutonia Prima''-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. „Teutonia Prima“-Pneumatik, rot, Korbgeflecht zum gleichen Preise geliefert. netto Mk. 11.50 mehr. : Die „Deutschland«-Fahrräder stellen in Material, Ausstattung und Lauf vom : Guten das Beste dar. Es sollte daher jeder Käufer bei Bezug von Fahrrädern : der beliebten und bewährten Marke „Deutschland“ den Vorzug geben. 25 U oder Beten wid aumerksmsi Behandlung mel e: ale EN ee a TG, August Stukenbrok, Einbeck „Deutschland“-Fahrräder und -Nähmaschinen. Der Kenner bezeichnet das ‚Deutschland‘“'-Rad als hoch- wertige Qualitätsmaschine. 1 = sind mit Rechtsgewinde auf der Kurbel befestigt und durch einen Die ettenräder Kettenrad-Konterinni der mit Linksgewinde versehen ist, ge- sichert. Hierdurch ist das Auswechseln der Kettenräder sehr leicht gemacht. Die Räder werden aus bestem Material nach einem patentierten Verfahren hergestellt, und sind trotz ihres geringen Gewichtes 'recht widerstandstähig. Als Teilung ist die beliebte 5/,‘‘ verwendet und aufeine sehr genaue Fräsung, wodurch der geräuschlose Lauf des Rades bedingt wird, großer Wert gelegt. Die Kettenräder sind sehr haltbar vernickelt und auf beiden Seiten hochfein poliert. Einzeln bezogen werden die Kettenräder wie untenstehend berechnet. Das Kettenrad Nr. 13878 mit 58 Zähnen, nur zu meiner Maschine Nr. 22 passend. Stück Mk. 4.80 Nr. 13880 Alle Ketten- mit 38 Zähnen, zu räder sind a LER nachpatentier- tem Verfahren hergestelltund mit Ketten- auflagen ver- sehen, wie dies aus nebenstehen- der Abbildung deutlich zu er- sehen ist. Das Kettenrad Nr. 2864 mit 38 Zähnen, zu Damen-Ma- Das Kettenrad Nr. 2344 mit 45 Zähnen, zu meiner Maschine Nr. 11 passend. Stück Mk. 3.— Das Kettenrad Nr. 2345 mit 48 Zähnen, zu meiner Maschine Nr. 2 passend. Stück Mk. 3.30 Keiten- auflagen. Dieses Bild läßt die auf beidenSeiten vorhandenen Ketten- auflagen erkennen. Stück Mk. 3.— Das Kettenrad Franko von Mk. 25.— an, franko u.ver- packungs.rei von Mk.35 anlau'Lieie- rungsbedin gungen <—X Ketten- auflagen. | Das Kettenrad Nr. 4857 mit 48 Zähnen, zu meiner Maschine Nr. 3 passend. Stück Mk. 3.30 Das Kettenrad Nr. 13879 mit 45 Zähnen, zu meinen Maschinen Nr. 6, 9 und 15 passend. 31 passend. passend. passend. Stück Mk. 3.30 Stück Mk. 3.30 Stück Mk. 3.30 Stück Mk. 3.30 1 “ . Auf Wunsch kann jedes Rad mit der unten- Die „Aste -Freilaufnabe. stehenden „Aste‘'-Freilaufnabe ausgestattet wer- den, wodurch sich der Preis um netto Mk. 12.— erhöht. Nach wiederholten gründ- lichen Proben und Versuchen mit verschiedenen Freilaufnaben habe ich mich entschlossen, ‚Deutschland“-Fahrrädern die vorzüglich bewährte „Aste‘'-Freilaufnabe mit Rück- zu verwenden. Diese Nabe zeichnet sich‘gegenüber vielen anderen Systemen durch weichen Antritt, geringsten toten Gang, spielend leichten Lauf, absolut je Funktion und außerordentlich starke Bremse aus; letztere wirkt immer gleich- dem leichtesten Druck folgend.. Ferner möchte ich noch auf die elegante Form hinweisen,’ die ein& Zierde für jedes Rad bedeutet. Da die Nabe in ihrer Be- heit durchaus vollkommen “und der Mechanismus. sehr einfach gehalten ist, so dieselbe bei Beachtung der nötigen Sorgfalt niemals versagen. Es istalso mit diesem jell eine Nabe geschaffen, welche die höchsten „, Anforderungen eines verwöhnten - Fahrers vollauf befriedigt. % Das Kettenrad Nr. 9078 t 45 Zähnen, zu er Maschine 5 passend N Stück Mk. 3.30 Das Kettenrad Das Kettenrad Nr. 9079 Nr. 13876 45 Zähnen, mit 45 Zähnen, zu meinen Maschinen Nr. 4, 8, 14, 28 und Das Kettenrad Nr. 13877 mit 45 Zähnen, zu meinen Maschinen Nr. 7 und 16 Nr. 4a, 10 und 20 Einzeln bezogen unter Nr. 5834 kostet die Nabe Mk. 14.50 Freilaufnaben werden franko geliefert. an für Rollenkette in /szölliger Teilung bei einem 23-Zoll-Raddurchmesser. Zurückge- setzung. | ala wies in engl: |bei1 Kurbel- drehung Zurückge- legter Weg in Meter bei 1 Kurbel- drehung Zähnezahl des Ueber- Ueber- } Ian setzung großen | kleinen in engl. Kettenrades Zoll Zähnezahl des großen | kleinen Kettenrades 485<18 48>17 48><16 48><15 89,6 1 58><20 81,20 8 58><19 85,47 0 58><18 90,22 8 58><17 94,53 38><16 66,08 5,24 79/04 38><15 70,1 5,60 84 38>x<14 76 6,05 45><17 74,11 5, 45x16 78,73 6, 45><15 84 6, 45><14 89,99 7, 9 2 7 1 Die Vorteile und Verbesserungen nebst Erläuterung der „Deutschland‘-Fahrräder Nr. 2-16 und 19— 34. 2..2.0.2..2.0.0.02.222222..220 000 er ern 20... 0.0.0000 00er e 0 a ea e a e ee 20.2.2... 2.020000... .200... Jedes „Deutschland''-Rad ist ein Meisterstück in hoch vollendeter Ausführung. ï wird je nach den Modellen in verschiedener Ausführung geliefert, Die Bremse \12. 5.4.58 8,11. 14.10.20, 30 und 81 "sind mit einer vorzunlien und sicher wirkenden Handbremse, die außen vor der Steuerung angebracht ist, versehen, Der Bremsfuß ist sehr kräftig und mit leicht auswechselbarem-Gummiklotz ausgestattet, Die Nr. 7, 9, 10, 15, 19, 22, 28, 32, 33 und 34 haben eine Innenbremse erhalten. Die Anord: nung dieser Bremse ist sehr sinnreich im Innern des Steuerrohres erfolgt. Sie ist gegen Stoß gesichert und außerdem erhält das Rad dadurch ein elegantes, schneidiges Aussehen, Die vorbeschriebenen Bremsen sind wegen ihrer unbedingten Zuverlässigkeit allen anderen vorzuziehen, da sie jederzeit sicher arbeiten. Die Bremshebel sind so lang, daß sie bequem N am Korkgriff erreicht werden können. Der Bremshebel r. y Stück Mk. 1.50 Die Brems- stange Nr. 2838 der Innen- bremse. Stück | 70 Pf. Der Bremshebel- halter Nr.2335. st, 70Pf. Auch) Die Bremshebelhalter- schraube Nr. 6640. Fein vernickelt. St, 20 Pf. Wl DieBremshebelhalter- schraube Nr. 6674. Fein vernickelt. Stück 10 Pf. en Fe Nr. 2333. ze Nr. 2343. —: Die Schraube Nr. 6628 für Bremsspiralfeder. Stück 5 Pf. Der Bremsstangen- Schraubkloben Nr. 1493. Stück 20 Pf. Die Bremsstange Nr. 3232. Stück 30 Pf. DasBremsrohr mit Brems- schuh Nr. 2338. Stück Mk. 1.20 DasBremsrohr Nr. 2348 mitBremsfeder und Brems- führung für die Innenbremse. Stück Mk. 2.— Die Brems- spiralfeder Bremsrohr unter- gebracht, Stück Das Bremsklotzgummi Nr. 2336, 15 Pr. Leicht auswechselbar, in aller- bester Qualität. Stück 15 Pf. Aus der obenstehenden Abbildung ist die Anord- nung der Innenbremse im Gabelrohr ersichtlich. Die Feder mit Schraube Nr. 3581 dient zum Festhalten der Bremsstange imBremsfuß. Für die Innenbremse. AR: Stück 15 Pf. Mit der Schutzblechschraube - \ Nr.2327 wird dashintereSchutz- blech in der Mitte am Rahmen befestigt. Stück 15 Pf. Nr. 2396. Schutzbleche, schwarz emailliert, genau zu Deutschland-Rädern passend, sehr feine Ware. Komplette Garnitur Mk. 3.— DieSchutzblechbrückeNr.2326 dient zum Befestigen. der Schutzblechstreben; dieselbe wird für Vorder- undHinterrad- Schutzbleche gebraucht. Stück 20 Pf. Die Schutzblechschraube Nr. 2328 zur Befestigung des hinteren Schutzbleches unten am Rahmen. Stück 15 Pf. Mit der Schutzblechschraube Nr. 3579 wird das Vorderrad- Schutzblech an Maschinen mit I b N N SStUCKMDIBN CE Die Schutzblechstreben des Vorderrades Nr. 2325 sind sehr sauber vernickelt und leicht zu befestigen, so daß ein Klappern aus- geschlossen ist. Stück 40 Pf. Die Schutzblechstreben desHin- terrades Nr. 2324 werden vermittels derKettenspannschrauben an dem hinteren Gabelende in sicherer Weise befestigt; sie sind ebenfalls hochfein vernickelt und poliert, Stück 40 Pf. Bw) ID : 2 106 Kow.o.!sdelozesie Arbeit und vorpflichts - nangelhattur Arbeit oder durchiungssignotes Matocial orten: Dal mir auezutüfren. a Zür geil Beach ÖRranden Reparaturen auf-Grund der. geieisieten Garantie nu digges Scheines Iranko zugesandt Werden. Von & ing kruführen sind oder ducch Unfall Yerzchulcen dos;kahrerkianihahan. oa NB OK EINBECK Deutschland-Rad 4s Dau eh fl Ist beliebt und preiswert Für Jede gelieferte Maschine übernehme ich durch beigefügten Garantieschein, wie obige Abbildung zeigt, ein volles Jahr reelle schriftliche Garantie, wie. solche bei den ersten und renommierten Fahrrad-Fabrikaten allgemein üblich ist. Ich lehne es ab, mich denjenigen Fahrradfirmen anzuschließen, welche es nötig haben, ihre Räder durch mehr- und lang- jährige Garantie-,, Versprechungen“ auszubieten, denn diese sind mehr oder weniger nichts- sagende Reklameauswüchse und beziehen sich in der Regel nicht bedingungslos auf. das ganze Rad, sondern nur auf einzelne Teile. Angeboten mit langjähriger Garantie begegne man deshalb mit besonderer Vorsicht. x N O | 1 \ 1 [| gust Stukenbrok, Einbe Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile, | reine leichte, dabei doch sehr starke Herrenmaschine. rt Alle Angebote mit billigeren Preisen , a können nur auf Kosten der Qualität ich geschehen, was Sie bitte berück- C n en. sichtigen wollen. 99 TF I et, rd- x RTLA je Allen eifrigen Radfahrern, die Sich eine Maschine wünschen, welche neben einer ungewöhn- $ sonders erwähne ich en. lichen Stärke bei nicht zu hohem Gewicht einen spielend leichten Lauf besitzt, empfehle : Auch die übrige Aus ‘en ich die untenstehende Nr. 6 ganz besonders. Aus besonders gutem Material hergestellt, { Goldlinien der Maschi em steht sie, was vorzügliche Verarbeitung anbetrifft, einzig da. Trotz des nicht schweren : leichte und dabei el Gewichtes besitzt das Rad eine Dauerhaftigkeit, wie man sie selten findet. ‘Ganz be- : Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr.6 sind Hocheleganter, moderner Rahmenbau mit Innen- : Vordergabel, Lenkstangenanzug, im Bremsrohr : lötung, Zierringe am Steuerrohr, leichtes hervor- : untergebrachte Bremsfeder, 5/,“ Rollenkette mit : ragendes Doppelglockenlager ohne Kurbelkeile, ® vernickelten inneren Seitenteilen, eleganter, h : feine doppelte Goldlinien, moderne halbrunde : farbiger Sattel, moderne Werkzeugtasche, be- : Beachten Sie Für allerfeinstes bitte das vorzügliche Material und peinlichst ge- N Doppelglockenlager naue Arbeit übernehme | dieses Rades ale, ich weitestgehende | Seite 20. schein wirdjeder Garantie. | Maschine beige- | geben. Y Frachtfrei \ ede Fahrradsendung vor | Mk, 150.— an,.:von Mk; 300. — | an auch verpackungsfre s- © er or Y | 1 hr Mh t, a ee es f ‚Nebenstehende Tasche ni mit Werkzeugen. 5 | - = = | Die hochwertige, unübertroffene Ausstatiung des „Deutschiand‘““ Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten ¿ Kurbellager: Leichtes, modernes, mustergüliig gebautes Naben: M Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. jem Kettenrad: Elegantes Modell, mit >/,‘‘ Teilung und 45Z Kette: Vorzügliche Rollenkette in >/,‘‘ Teilung, "/s“ breit. Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- nickelt und fein poliert. nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten halbrunden Gabelkopf und vernickelten Enden. Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit doppelten Goldlinien. Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. 5 Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- Räder: 28>x<1!/,“, widerstandsfähig, mit Doppel-Dickend- Ï rohr untergebrachter Bremsfeder. speichen. Gewicht: Zirka 14 kg in Nr. 6. “ehmenhörel. Mk, 104.— Nr. 6. hne Mk. 105.— Nr. 6. more). Mk.106.— BI: Pneumatik Sattel: Uebersetzung oe eee eee eee... 0000.0.0............ mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärkten „Teu- mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärkten „Teu- mit beste tonia Prima‘'-Pneumatik, Korbgeflecht. tonia Prima‘‘-Pneumatik, Korbgeilecht. üg bester „Teu- = Mit bewährter „Arminius“ - Frei- tonia‘‘-Freilauf- „Torpedo‘ - laufnabe mit nabe mit kräftig- SM laufnabemit ster Rücktritt- » tätiger Rück bremse bremse bremse netto Mk. 8.50 mehr. " netto Mk.10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr. Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 6 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Die „Deutschland«-Räder sind seit 25 Jahren bewährte, anerkannt erst- : Die Kettenräder meiner „Deutschland“-Maschinen sind nach patentiertem Ver- klassige und preiswerte Erzeugnisse, welche unter den vielen Fahrradmarken eine : fahren hergestellt, sie haben auf beiden Seiten angewalzte Kettenauflagen, Sonderstellung einnehmen. Jeder Kenner kauft deshalb „Deutschland«-Fahrräder. ? wodurch trotz geringen Gewichtes größte Widerstandsfähigkeit erreicht wird. tr oui 229 27 ust Stukenbrok, Einbeck Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel. Recht kräftiges, dabei sehr elegantes Herrenrad mit Innenbremse. Das „Deutschland“-Rad Ist von den I, Wenn Sie ein Fahrrad kaufen wollen, Qualitätsmaschinen die preiswerteste so entscheiden Sie sich für eine seit Marke. Erstklassig und mustergültig Jahren bekannte und renommierte nennen es die Fachleute. 99 8 Bezugsquelle. Diese sehr kräftig gebaute Maschine, in der sich Widerstandsfähigkeit und Dauer- haftigkeit in hohem Maße vereinigen, ist mit äußerst elastischem „Teutonia Prima‘ - Drahtpneumatik ausgestattet, wodurch der ohnehin leichte Lauf des Rades noch ganz wesentlich erhöht wird. Vorwiegend dafür bestimmt, von schweren Maschine besonders den Herren Geschäftsreisenden, welche gezwungen sind, größeres Handgepäck mit sich zu führen. Alle Verbindungen sind besonders verstärkt, so daß ein Bruch oder Verbiegen durch Sturz bei diesem Modelle so gut wie ausgeschlossen ist, | Es steht somit dieses äußerst widerstandsfähige Rad, was Dauerhaftigkeit Herren gefahren zu werden, ist sie auch noch kräftig genug, um mit schweren Gepäck- und Stabilität anbetrifft, unübertroffen da. Die Ausstattung Ist vorzüglich und in allen stücken, Rahmentaschen und dergleichen belastet zu werden. Deshalb emofehle ich diese Teilen sehr gediegen. Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 7 sind: Elegante Bauart mit Innenlötung. Zierringe am bremse, feinste Emaillierung und Vernickelung, Prä- emaillierte Drahtreifen-Felgen, feine Gummi- Steuerrohr, leichtes, unübertroffenes Doppel- zisionsnaben mit Kugellaufringen, 5/s” Rollenkette Flügelpedale, haltbar vernickelte Doppel-Dickend- glockenlager ohne Keilbefestigung, kräftige Vorder- mit vernickelten inneren Seitenteilen, kräftiger speichen, bester „Teutonia Prima'-Drahtpneumatik gabel mit eckigem Gabelkopf, zuverlässige Innen- Schienen-Satte, modernes Kettenrad, schwarz mit verstärkter Lauffläche, 4teilige Teleskoppumpe. 2........... BEE en ET: er .orn0r000r m Die „Dautschland«.- = x > ol Ungefähr 1/, Million Rädersind seitüber20 Jahren - C $ \ x „Deutschland“«-Räder be- bewährte und an- ze À > gründen den guten Ruf erkannt preiswerte \ u Diese dieser beliebten ie Bedienung SZ \ Maschine hat Erzeugnisse. bürgt der gute 3 einen wunder- Marke. Ruf meiner bar leichten Firma Lauf. Frachtfrei jede: Fahrradsendung von Mk.150.— an, von Mk. 800. an auch verpackungsfrel. Kostenlose Zugabe: Nebenstehende Tasche mit Werkzeugen. Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland‘'-Rades Nr. 7: Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten Kurbellager: Leichtes, modernes, mustergültig gebautes Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, aus dem nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. vollen Stück Stahl gedreht. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Kettenrad: Elegantes Modell, mit ®/g“ Teilung und 45 Zähnen, Felgen: Schwarz emaillierte Drahtreifen-Felgen. eckigen Gabelkopf und vernickelten Enden. Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/,” Teilung, !/s” breit. Pneumatik: „Teutonia Prima“-Draht, 28>x1!/3”, Korbgeflecht. Emailllerung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille. Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Sattel:. Besonders starker, unverwüstlicher orange gelber Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch, Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- Schienensattel Nr. 409 mit vernickeltem Gestell. Bremse: Kräftige, gut wirkende Innenbremse mit leicht nickelt und fein poliert. Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26. auswechselbarem Bremsgummi. Räder: 28x1!/,“, widerstandsfähig, mit D.-Dickendspeichen. $% Gewicht: Zirka 14kg In kompletter Ausstattung. Auf Wunsch wird obiges Modell mit Panzer-Rippenfelgen ausgestattet zum gleichen Preise geliefert. Nr.7. frier Mk.106.— Nr.7. "N: Mk.107.— Nr.7. mare!" Mk. 108.— mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärkten „Teu- mit bestem, auf der Lauffläcne besonders verstärkten „Teu- mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärkten ,‚Teu- tonia Prima''-Drahtpneumatik, Korbgeflecht. tonia Prima''-Drahtpneumatik, Korbgeflecht. tonia Prima“-Drahtpneumatik, Korbgeflecht. O 22.2.22........... Mit vorzüglicher E Mit bester „Teu- Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit, ‚Torpedo‘'-Doppelüberset- „Arminius'‘-Frei- = Eu tonia“-Freilauf- „Torpedo‘'-Frei- L nA „Aste‘ - Freilauf- “m zungsnabe netto Mk. laufnabe mit 5 e nabe mit kräftig- i laufnabe mit selbst- \ = - ER 22.50mehr.Mit ‚Uni- "sicherer Rücktritt- GE ) I ster Rücktritt- r tätiger Rücktritt- GE u ) sagenderRücktritt- M GOZZI kim versal-Torpedo'‘- bremse FL bremse bremse F bremse SJ Nabe mit 4 Uebers. netto Mk.8.50 mehr 0 netto Mk.10.- mehr. netto Mk.11.50 mehr. E netto Mk.12.— mehr. ; 6 netto Mk.88.- mehr. Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 7 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Die Beliebtheit meiner „Deutschland«-Fahrräder ergibt sich aus der Preis- : Viele tausend freiwillige Anerkennungsschreiben aus allen Kreisen, welche die würdigkeit derselben; wohl gibt es viele andere Marken in gleicher Preislage, : vorzügliche Qualität, sowie die Preiswürdigkeit der „Deutschland«-Räder be- aber keine derselben reicht an die Qualität meiner „Deutschland“-Räder heran. : zeugen, stehen meinen werten Kunden gern zur Verfügung. 28 gusf Stukenbrok, Einb Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“. Sehr elegantes, recht starkes und feines Herrenrad mit Vorbau-Lenkstange. seen] Dezzsschland'’Nr8 Qualitäts-Maschinen kauft man unter der allgemein bekannten und be- liebten Marke „Deutschland''. Die untenstehende Nr. 8 Ist eine durchaus modern gebaute Maschine mit abfallendem Scheitelrohr, von mustergültiger Konstruktion, größter Zuverlässigkeit und augenfälliger ? Schönheit. Die Eigenschaften meiner „Deutschland'‘' Nr. 8, als einer soliden, feinen erst- : klassigen Maschine, äußern sich schon zunächst in einer bestechenden Eleganz. Vorallen } Dingen jedoch besitzt sie hervorragende bedingt durch TAE tigste Bearbeitung entzückt und die Benutzung dieser wir Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 8 sind: Hocheleganter Rahmenbau mit abfallendem Schei- telrohr, Innenlötung, Zierringea.Steuerrohr, leichtes unübertroffenes Doppelglockenlager ohne Keilbe- festigung, hochfeine Doppellinienverzierung, mo- derneVorbau-Lenkstange, gekröpfter Gabelkopf, im Bremsrohruntergebrachte Bremsfeder, beste Präzi- sionsnaben, Panzer-Rippenfelgen, hellfarb. Touren- sattel mit vernickeltem Gestell, 3/4” Rollenkette mit .......…... Man prüfe beim Kauf eines Fahrrades nicht nur den Preis, sondern auch Material 7 und Arbeit. Beachten Sie bitte N das hervorragende Doppel glockenlager dieses Rades auf Seite 20 dieser Preisliste. Y Fachleuten als erstklassig und mustergültig bezeichnete Marke. Frachtfrei ede Fahrradsendung von Mk.150.— an, von Mk. 300 an auch verpackungsfre Kostenlose Zugabe z ebenstehende Tasche mit Werkzeugen. Nr. Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland‘“-Rades Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten Kurbellager: Modernes, leichtes, mustergültig gebautes Naben: nahtlosen Stahlrohren mit abfallendem Scheitelrohr. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten * gekröpften Gabelkopf und vernickelten Enden. Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit rot und blauen Doppellinien. Lenkstange: Mit Anzugschraube und Vorbau. Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse, mitim Brems- rohr untergebrachter Bremsfeder. Nr. Rahmenhöhe Il, Mk 108.— = mittel, mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teutonia Prima‘'-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. “ernennen rer Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Kettenrad: Elegantes Modell, mit°/s‘“ Teilung und 45 Zähnen. Kette: Vorzügliche Rollenkette in °/,‘ Teilung, !/3‘* Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- nickelt und fein poliert. Räder: 28x 1!/,'‘, widerstandsfähig, speichen. Nr. 8. mit bestem, auf Rahmenhöhe |, niedrig, Mk. mit Doppel-Dickend- der Lauffläche besonders verstärktem dem Felgen: E Pneumatik Sattel: vernickelte Uebersetzung Gewicht: Zirka J = breit. 0.000... ...... 109.— „Teutonia Prima''-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. Ak.11 0.— Mit bester „Teu- tonia‘-Freilauf- nabe mit kräftig- ster Rücktritt- bremse netto Mk. 10.- mehr. Mit vorzüglicher m „Arminius"-Frei- ee laufnabe mit DER sicherer Rücktritt- 40 remse netto Mk.8.50 mehr. Mit bewährter „Torpedo'‘- Frei- laufnabe mit selbst- tätiger Rücktritt- bremse netto Mk. 11.50 mehr. Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 8 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Das „Deutschland«-Rad ist ein seit über 20 Jahren auf dem Weltmarkte als erstklassig und preiswert bekanntes Fabrikat. Es ist ein bewährtes Qualitäts- rad, von welchem nahezu eine viertel Million geliefert worden sind. . . . Das „Deutschland“-Rad ist trotz des niedrigen Preises in Qualität durchaus erstklassig, besitzt spielend leichten Lauf und erweist sich auch bei stärkster Benutzung als unverwüstlich und unbedingt zuverlässig. ne TER BI RE SEZ Br A Te m EL RAGEN A er A EN. rau ER a M TORTE ust Stukenbrok, Einbeck Sprechmaschinen, Schallplattenu.sonstigeMusikwaren. Recht modernes und sehr feines, zuverlässiges Herrenrad. Die Ueberlegenheit der „Deutsch- 9, land‘“‘-Fahrräder erklärt sich durch die Güte des Materials und genaue Arbeit aller Teile. 99 6 Mit diesem Modell bringe ich eine Maschine auf den Markt, die hinsichtlich ihrer muster- gültigen Bauart und modernen Ausstattung von keiner Seite in der gleichen Preislage gebracht wird. Es ist meine Absicht gewesen, meinen werten Kunden etwas Außer- gewöhnliches zu bieten, ein solches Rad, an dem auch der verwöhnteste Radfahrer, sei worden. Es gibt in der Tat nichts Vollkommeneres als diese Nr.9, weshalb ich sie jedermann es bei Beurteilung der Qualität oder bei Prüfung der Ausstattung, nicht das Geringste bestens empfehle; sie wird sich infolge ihrer Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit, sowie wegen des spielend leichten Laufes auch aut den größten Fahrten jederzeit glänzend bewähren. Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 9 sind: Schlanker, schöner Bau mit Innenlötung, Zierringe glockenlager, elegantes Kettenrad, vorzügliche Prä- Flügelpedale mit breitem Gummi, bewährte schwarz am Steuerrohr, elegante halbrunde Vordergabel, zisionsnaben mit Kugellaufringen, bestbewährter emaillierte Doppelhohlstahlfelgen, fein vernickelte zuverlässige Innenbremse, feinste Emaillierung und Sattel mit vernickeltem Gestell, feinste 5/4” Dopneldickendspeichen, „ContinentalPrima'-Pneu- Vernickelung, leichtes, mustergültiges Doppel- Rollenkette mit vernickelten inneren Seitenteilen, matik mit Fadengewebe u. 4teilige Teleskoppumpe. Es ist eine feststehende Tatsache, daß es niemand möglich ist, eine gleichwertige wirklich hervorra- gende Maschine billiger zu liefern. auszuseizen findet. Das an und für sich schon vornehme Aeußere, das demRade durch einen schlanken, hocheleganten Bau des Rahmens verliehen wurde, ist noch durch eine hochfeine und sehr solide Ausstattung gehoben. BeiAnschaffung der Rohmaterialien Ist nichts gespart ..…….….….…... eee... ELELTERTeR Für allerfeinstes Material und peinlich genaue Arbeit übernehme weitgehendste Garantie Unübertroffen ist die Güte und Preiswürdigkeit meiner bewährten „Deutschland“. Räder, Seit ber 20 Jahren sehr Modern gebautes Fahr* rad, leicht und wirklich haltbar. Frachtfrei ede Fahrradsendung von Mk.150.— an, von Mk. 800. an auch verpackungsfrel — KostenloseZugabe: Nebenstehende Tasche mit Werkzeugen. Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland‘“-Rades Nr. 9: Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten % Kurbellager: Modernes, leichtes, mustergültig gebautes Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, aus dem nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. A vollen Stück Stahl gedreht. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Kettenrad: Elegantes Modell, mit */g“ Teilung und 45 Zähnen. Felgen: Beste schwarz emaillierte Doppelhohlstahlfelgen. halbrunden Gabelkopf und vernickelten Enden. DSS CEMS SA IS OS Teng /s‘' breit. Pneumatik: „Continental Prima‘, 28x1!/,', ganz gerieft. Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille. Vernickelung: Alle blankenTelle‘ sind’ rechthallbar ver: Se ALRS orange-gelber Sattel Nr. 5244 mit ver-- Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. nickelt und fein poliert. nickeltem Gestell. i Y : Bremse: Kräftige, gut wirkende Innenbremse mit leicht Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26. Räder: 28><1!/,', widerstandsfähig, mit Doppel-Dickend- 4 5 auswechselbarem Bremsgummi. speichen. Gewicht: Zirka 13,5 kg in kompletter Ausstattung. Nr. = Rahmenböhe I Mk. 110.— Nr. 9. Rahmenhähn I Mk. 111.— Nr. = Rehmsnhehaili: Mk. 112.— mit allerbestem „Continental Prima''-Pneumatik mit Faden- mit allerbestem „Continental Prima''-Pneumatik mit Faden- mit allerbestem „Continental Prima“'-Pneumatik mit Faden- gewebe, ganz gerieft. gewebe, ganz gerieft, gewebe, ganz gerieft, eee... eee... e... vorzüglicher Mit bester „Teu- Mit bewährter 7 Mit zuverlässigster Mit, ‚Torpedo‘'-Doppelüberset- minius''-Frei- tonia''-Freilauf- „Torpedo“-Frei- () n „Aste' - Freilauf- a zungsnabe netto Mk. ufnabe mit nabe mif kräftig- laufnabe mit selbst- Y 5) M nabe mit nie ver- N 22.50mehr.Mit,,‚Uni- erer Rücktritt- ster Rücktritt- tätiger Rücktritt- Be), a) sagenderRücktritt- 9 versal-Torpedo"-) bremse bremse bremse EN bremse k Nabe mit 4 Uebers, netto Mk.8.50 mehr. netto MK.10.- mehr. netto Mk.11.50 mehr. P netto Mk.12.— mehr. ® netto Mk .38.- mehr. Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr.9 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 gern vier : Die Ueberlegenheit der „Deutschland«-Fahrräder erklärt sich durch die:Güte des Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt und : Materials und präzise Arbeit aller Teile. Hieraus ergibt sich die große Haltbarkeit, nehme solches, wenn es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. der leichte Lauf und unbedingte Zuverlässigkeit auf viele Jahre. 80. August Stukenbrok, Einb Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte. Empfehlenswertes, recht feines und widerstandsfähiges Herrenrad. Es ıst eine feststehende Tatsache, , daß es niemand möglich ist, eine gleichwertige wirklich hervorragende n } Maschine billiger zu liefern. 9 ° Wenn man von einem empfehlenswerten Rade sprechen will, bei dem mustergültige Bauart, allerbestes Material, feinste Ausführung und größte Preiswürdigkeit vereinigt sind, so Ist es die untenstehende Nr. 10, denn ich bringe damit ein Rad in den Verkehr, das mit vollem Rechte konkurrenzlos genannt werden kann. Dasselbe ist aus ganz besonders gutem Material gefertigt und besitzt trotz des nicht schweren Gewichtes eine außerordentliche Stärke. Dieses Rad verdient durch seine bis in die kleinsten Einzelheiten Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschl Zuverlässiger,nochmodernerrahmenbaumitinnen- + vorzügliche Naben mit Kugellaufringen, elegante lötung, Zierringe am Steuerrohr, vorzügliche Innen- : Gummi-Flügelpedale,modernes Kettenrad,feine?/g” sorgfältigste Ausführung, sowie < das Material, mit als vollkommenstes F 2 für Fahrer mit hohem Gewicht stand. Besonders aber sei a hervorgehoben, denn gerade eee... bremse, leichtes unübertroffenes ‚Doppelglocken- Rollenkette, tadelloser hellfarbiger Polstersattel mit lager ohne Kurbelkeile, starke eckige Vordergabel, vernickeltem Gestell, Doppelhohlstahl-Felgen, Dop- Ungefähr !/, Million „Deutschland«-Räder be- gründen den guten Ruf dieser bevorzugten Marke. Ein Fahrrad in gleich guter Qualität, Ausführung und Ausstattung kann niemals billiger sein. Seitlangen Jahren bevor- zugte deutsche Marke. Frachtfrei ede Fahrradsendung von Ak. 150 an, von Mk. $00 an auch verpackungsfre Kostenlose zugabe: Nebenstehende Tasche mit Werkzeugen. Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland‘“-Rades Nr. 10: Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten Kurbellager: Leichtes, mustergültig gebautes Doppel- Naben: N nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. 5 Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten eckigen Gabelkopf und vernickelten Enden. glockenlager ohne RELIES ON: Kettenrad: Elegantes Modell mit /;‘ Teilung und 45 Zähnen. Kette: Vorzügliche Rollenkette in °/;‘‘ Teilung, !/s‘“ breit. Felgen: Pneumatik: 2.020.020.2000... 440.0... 1.......... Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Ss 1: E roten und goldgelben Doppellinien. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- attel: elbe - Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch nickelt und fein poliert. ei { Bremse: Kräftige, gut wirkende Innenbremse mit leicht Räder: 28x1!/,“, widerstandsfähig, mit Doppel-Dickend- Uebersetzung: H e Seite auswechselbarem Bremsgummi. speichen. Gewicht: Zirka O t mit allerbestem ‚Continental Prima‘‘'-Pneumatik mit Faden- mit allerbestem „Continental Prima‘'-Pneumatik mit Faden- rbeste gewebe, ganz gerieft. gewebe, ganz gerieft. Nr. 10. fentre Mk, 115.— Nr. 10. fem Mk, 116.— Nr. 10. Rahmenhone "1, MI, TTT Mit vorzüglicher Mit bester „Teu- Mit bew n Arminius “ - Frei- ir Ru tonia‘‘-Freilauf- „Torpedo“-Fr laufnabe mit g - N nabe mit kräftig- laufnabemitsel WI sicherer Rücktritt-G Bi; u ster Rücktritt- tätiger Rücktritt- £ bremse i, 4 bremse bremse netto Mk, 8.50 mehr. LL netto Mk.10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr. ährter Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 10 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 und 26 ersehen. Die „Deutschland«-Räder sind überall als erstklassig bekannt. Durch ihre unüber- : Der Kenner wählt deshalb mit besonderer Vorliebe die „Deutschland«-Fahrräder, troffene Dauerhaftigkeit, moderne Bauart, hochvornehme Ausstattung und den weil diese wegen ihrer großen Zuverlässigkeit und infolge ihrer garantiert erst- spielend leichten Lauf erwecken sie die Bewunderung aller Kenner. klassigen Ausführung im Gebrauch am vorteilhaftesten sind. ....... 31 TO CS CE ehr ah RR N CT 11 VA ee | 2 h gusft Stukenbrok, Einbe Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold-und Silberwaren. Besonders starkes, unübertroffenes Geschäftsrad mit Gepäckträgerin solidester Bauart. Leichtester Lauf und unbegrenzte Haltbarkeit sind besondere Vorzüge des beliebten „Deutschland''-Rades. Mit meiner Nr. 11 biete ich ein Gebrauchsrad an, welches in der Hauptsache geschäft- lichen Zwecken dienen soll, denn es ist in allen Teilen besonders stark und solide Diese unverwüstliche Maschine kann, infolge der guten Vernickelung und Email- gebaut. lierung, bei schlechtestem Wetter und auf schlechtesten Wegen benutzt werden. die Verwendung meines besonders haltbaren „Teutonia Prima‘-Gebirgsreifens, eines sehr Sattels, und der soliden Dreiplatten-Vordergabel, Ist die Stärke und Lebens- kräftigen dauer dieses Modelles so erhöht, daß dasselbe ohne Gefahr Gepäckstücken belastet Durch Anforderungen stellen. 0... .…........ auch mit schweren „Deurmnchland’Nr:11 werden kann. fähigkeit von 3,5 Zentner Ist besonders empfehlenswert für Geschäfts-, Telegraphenboten, wie überhaupt für alle Berufe, die an die Stabilität des Rades große Das Rad ist mit einem sehr soliden Gepäckträger ausgestattet. Auch für besonders schwere Personen, als Militär- und Dienstrad, wie in allen Fällen, wo eine außergewöhnlich starke Benutzung zu berücksichtigen Ist, wird sich dieses Modell Feinstes Materlal, hervorragende Konstruktion, peinlich saubere Arbeit kennzeichnen das „Deutschland'-Rad. arantlerten Trag- assen-, Post- und Diese Maschine mit ihrer glänzend bewähren. Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 11 sind: Besonders starker und zuverlässiger Rahmenbau mit wenig abfallendem Scheitelrohr, Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, unübertroffenes Doppel- glockenlager, starke Dreiplattengabel, kräftiger, Das „Deutschland«- Rad Nr. 11 eignet sich vorzüglich für be- sonders schwere IMrGsbrauch Kostenlose Zugabe: Nebenstehende Tasche mit Werkzeugen. .......... besonders großer Sattel, große Werkzeugtasche, feinste Präzisionsnaben mit Kugellaufringen, extra starke Klotzpedale, starke Rippenfelgen, dicke Tangentspeichen, gefälliges Kettenrad, solider Ein Transport-Zweirad mit kleinem Vorderrad und be- sonders kräftigem Ge- päckträger finden Sie auf Seite 44. . . . . . . . . . Gepäckträger, vorzügliche */%“ Rollenkette mit vernickelten inneren Seitenteilen, feinste Email- lierung und haltbare Vernickelung, beste „Teutonia Prima"-Gebirgsreifen und 4teilige Teleskoppumpe. Falls ohne Gepäck- träger gewünscht, ermäßigt sich der Preis des Rades um Mk. 3.— Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland‘“-Rades Nr. 11: Rahmen: Moderner schöner Bau mit wenig abfallendem Scheitelrohr, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahl- rohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Dreiplatten-Gabelkopf und vernickelten Enden. Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille, Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- rohr untergebrachter Bremsfeder. Nr. 11. “man. Mk. 92. = mittel, mit besten „Teutonia PrIma''-Gebirgsreifen, mitGepäckträger. Mit vorzüglicher „Arminius“-Frei- laufnabe mit an sicherer Rücktritt- p bremse netto Mk.8.50 mehr. Mit bester „Teu- tonia“-Freilauf- nabe mit “kräftig ster Rücktritt- bremse ” netto Mk. 10.— mehr.) Kurbellager: Hervorragend konstruiertes Doppelglocken- lager ohne Keilbefestigung. Kettenrad: Elegantes Modell, mit 5/3” Teilung und 45 Zähnen. Kette: Vorzügliche Rollenkette in °/3'‘ Teilung, ®/ıs‘' breit. Pedale: Vorzügliche solide Pedale mit o-Klotzgummi. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- nickelt und fein poliert. Räder: 28><13/,°, widerstandsfähig, mit Tangentspelchen. Nr. 11. "na, Mk. 93.— niedrig, mit besten „Teutonia Prima''-Gebirgsreifen, mitGepäckträger. Mit bewährter „Torpedo“-Frei- laufnabemitselbst- tätiger Rücktritt- bremse netto Mk. 11.50 mehr. 20.2.............. remse ® netto Mk.12.— mehr Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. Felgen: Stärkste, schwarz emaillierte Panzer-Rippenfelgen. Pneumatik: „Teutonia Prima''-Gebirgsreifen, 28x<13/g”. Sattel: Eleganter und widerstandsfähiger dunkelbrauner Tourensattel Nr. 376 mit emailliertem Gestell. Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26. Gewicht: Zirka 16 kg in kompletter Ausstattung. Nr. 11. Rahmenhöhe Ill, Mk. 94- hoch mitbesten „TeutoniaPrima''-Gebirgsreifen, mitGepäckträger. Mit zuverlässigster „Aste‘'-Freilauf- | nabe mit nie ver- sagenderRücktritt ulerpedosDopreltbersen a, zungsnabe netto Mk. m 22.50mehr. Mit, ,Uni- Km versal-Torpedo''- Ba KNabe mit 4 Uebers. "nettoMk.38.— mehr. Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Nr. 11 wollen Sie Näheres auf den Seiten 15, 16 und 22 bis 26 ersehen. Die Marke „Deutschland“ bildet eine Qualitätsklasse für sich und ist nicht zu : verwechseln mit den billigen Rädern des allgemeinen Marktes. bezeichnet das „Deutschland«-Rad als hochwertige Qualitätsmaschine. Der Kenner : ‘ 32 Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 gern vier Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt und nehme solches, wenn es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. August Stukenbrok, Einbeck Größtes Fahrradhaus Deutschlands. Es Ist eine feststehende Tatsache, daß es niemand möglich ist, eine gleichwertige, wirklich hervorragende Maschine billiger zu liefern. Solchen Herren, die großen Wert legen auf eine vornehme, besonders leichte Maschine von schneidiger Bauart, die aber glefchzeitig auch größeren Strapazen SUECH TINEA soll, möchte ich die untenstehende Nr. 14 empfehlen. Aus dem feinsten Material sorgfältig hergestellt, steht diese Maschine hinsichtlich ihrer hervorragenden Beschaffenheit und gedie- genen Ausstattung einzig da. Trotz des leichten Gewichtes besitzt die Nr.14 eine Haltbarkeit, uverlässigkeit und Dauerhaftigkeit, wie man sie nur bei den teuersten Fabrikaten findet. Der tadellos schöne Bau mit dem abfallenden gebogene Lenkstange mit eckigem Vorbau mach schneldige Sportsleute. Auch der wirklich spielen beitragen, dieser Nr. 14 in kommender Saison viele neue F wert ist noch die Verwendung von roten Drahtreifen, die außerordentlich leichten und schnellen Lauf Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 14 sind: Hocheleganter schneidiger Rahmenbau mit abfallendem 2 dünne Naben, solide Vordergabel mit2 Platten, allerbeste ®/,“ wood''-Felgen mit schwarzen [ Scheitelrohr, bewährte Innenlötung, vorzügliches schmales 3 Rollenkette mit vernickelten inneren Seitenteilen, gefälliger, Doppel - Dickendspeichen, t Tretkurbellager, elegante Vorbau-Lenkstange, allerfeinste { leichter, hellfarbiger Tourensattel, eichenfarbige „West- breitem Gummi, leichte Handbre Drahtreifen in rot, mit verstärkter Lauffläche und 4teilige Teleskoppumpe. $ Für allerfeinstes " Material und peinlichst genaue f Man prüfe beim Kauf Arbeit übernehme ich eines Fahrrades nich! nur den Preis, sondern volljährige fi Ein auch Material und arantie- . schein wird jeder 8 = Be Frachtfrei ede Fahrradsendung von Mk.150.— an, von Mk. 800. an auch verpackungsfrel Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland‘.-Rades Nr. 14: Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stanlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Zweiplatten-Gabelkopf und vernickelten Enden. Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille. Lenkstange: Mit Anzugschraube und Vorbau. Kurbellager: Unübertroffenes, mustergültig gebautes Tret- Naben: Moderne, besonders leichtla kurbellager ohne Keilbefestigung. vollen Stück Stahl 9 Kettenrad: Elegantes Modell, mit°/s' Teilung und 45 Zähnen. Felgen: Eichenfarbige , Kette: Sehr feine Rollenkette in 3/s‘‘ Teilung, !/s‘‘ breit. Doppelstreifen. Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Pneumatik: „Teutonia Prima‘- Neralekelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- Sattel: Sehr eleganter, { nickelt und fein poliert. sattel Nr. 5784 mit r 1 Bremse: Kräftige, besonders leichte, gut wirkende Hand- Räder: 28X 1%“, widerstandsfähig, mit Doppel-Dickend- ¿ Uebersetzung: Nach Wunsch, N bremse, mit leicht auswechselbarem Bremsgummi. speichen. Gewicht: Zirka 12,5 kg in ko ter A Nr. 14. Sn ene ll, Mk. 125.— Nr. 1 m SONS h Mk. 126.— Nr.1 s Ban anna M hoch, mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lau „Teutonia Prima''-Drahtpneumatik, rot, Korbgeflecht. „Teutonia Prima‘'-Drahtpneumatik, rot, Korbgeflecht. „Teutonia Prima“-Drahtp 2222222............ Mit vorzüglicher 2 Mit bester „Teu- Mit bewährter „Arminius''-Frei- Y tonia“’-Freilauf- r „Torpedo''-Frei- laufnabe mit Y x nabe mit kräftig- AT laufnabemitselbst- P sicherer Rücktritt- Pl ster Rücktritt- C aD iti Rücktritt- bremse bremse 5 rd netto Mk.8.50 mehr. Y netto Mk.10.- mehr. Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 14 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Legen Sie besonderen Wert auf allerbestes Material, sorgfältigste und zuverlässigste : Die allen „Deutschland«-Fahrrädern nachgerühmte Widerstandsfähigkeit und Zu- Arbeit sowie mustergültige Bauart, so werden Sie beim Vergleich mit anderen : verlässigkeit, verbunden mit leichtestem und geräuschlosem Lauf, erklärt sich aus Marken finden, daß Sie mit den „Deutschland«-Fahrrädern vorzüglich bedientwerden. : der außerordentlichen Sorgfalt, mit der auch Jie kleinsten Teile hergestellt werden. 33 August Stukenbrok, Einbe „Deutschland‘-Fahrräder und -Nähmaschinen. Extra feines, unübertroffenes erstklassiges Luxus-Herrenrad. Zuverlässige, dabei preiswerte Fahr- räder kauft man unter der allgemein bekannten und beliebten Marke „Deutschland“, Um auch den Wünschen Rechnung zu tragen, die sich auf eine besonders schöne Aus- stattung und Verzierung des Rades beziehen, habe ich mein „Deutschland‘ Nr. 15 ganz besonders gianzvoll ausgestattet und eine große Sorgfalt auf eine reiche Nickelverzierung in feinster Ausführung verwendet. Diese Nr.15 ist daher ein sehr apartes und vornehmes Rad ersterKlasse. Wohl selten gibt es eine Maschine, die Vollkommenheit der Bauart, Bruchfestigkeit . . . . . . . . . . „Deuſchland ’Nr 15 Die „Deutschland‘'-Fahrräder erfreuen sich seit jeher weit über Deutschlands Grenzen hinaus eines durchaus guten Rufes. desRahmens und gefälligesAussehen mit so leichtemGewicht in sich vereinigt,wie diesesModell. Nicht unerwähnt lasse ich beidemselben den vorzüglichenPolstersattel; auch verdienendiebest- bewährten Westwood-Stahlfelgen und die äußerst elastischen Drahtreifen besonders beachtet zu werden. Verwöhnten Radfahrern, die eine ebenso vortrefflich alsflottausgestattete Maschine zu fahren wünschen, kann ich dieses hochfeine Luxusmodell ganz besonders empfehlen. Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 15 sind: TE En En TE 7 rer Hocheleganter moderner Rahmenbau mit Innen- lötung, Zierringe am Steuerrohr, geschmackvolle Nickelverzierung, beste Innenbremse, leichtes hervorragendes Doppelg!ockenlager ohne Keil- Beachten Sie bitte das hervorragende Doppel- glockenlagerdiesesRades auf Seite 20 dieser Preisliste. Musterrad in Qualität ohne- Kostenlose Zugabe: Nebenstehende Tasche mit Werkzeugen. Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten halbrunden Gabelkopf und vernickelten Enden. Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit roten Doppellinien. Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. Bremse: Kräftige,durch das Steuerrohr gehende,gutwirkende Innenbremse mit leicht auswechseibarem Bremsgummi. Nr.15.°°""2h..° Mk. 120.— mit bestem „Continental Prima‘‘-Drahtpneumatik mit Faden- gewebe, ganz gerieft, Mit vorzüglicher „Arminius“-Freli- laufnabe mit sicherer Rücktritt- bremse netto Mk.8.50 mehr u 000000 2.222... Mit bester „Teu- tonia‘'-Freilauf- nabe mit kräftigster Rück- y trittpremse netto Mk.10.— mehr. befestigung, bewährte Westwood-Felgen mit ver- nickelten Streifen, hochfeiner Polstersattel, silber- weiße Vernickelung und tiefschwarze Emaillierung, elegante halbrundeVordergabel, feinste Präzisions- Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk.150.— an, von Mk. 300 an auch verpackungsfrei. Kurbellager: Leichtes, unübertroffenes, mustergültig ge- bautes Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Kettenrad: Elegantes Modell, mit ö/s“ Teilung und 45 Zähnen. Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/s“ Teilung, !/s“ breit. Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- nickelt und fein poliert. Räder: 28x<1!/,“, widerstandsfähig, mit Doppel-Dickend- speichen. Rahmenhöhe |, Nr.1 niedrig, Mk.121 wa mit bestem „Continental Prima‘'-Drahtpneumatik mit Faden- gewebe, ganz gerieft, Mit bewährter „Torpedo“-Frei- . laufnabemitselbst- V tätiger Rücktritt- bremse netto Mk.11.50 mehr. : naben mit Kugellaufringen, elegante Gummiflügel- pedale mit breitem Gummi, modernstes Kettenrad, bester „Continental Prima'-Drahtpneumatik mit : Fadengewebe und 4teilige Teleskoppumpe. Unübertroffen ist die Güte und Preiswürdigkeit meiner bewährten „Deutschland«- Räder. Fachleuten als erstklassig und mustergültig bezeichnete Marke. rtroffene Ausstattung des „Deutschland‘“-Rades Nr. 15: : Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, aus : dem vollen Stück Stahl gedreht. 2 Felgen: Bewährteste Westwood-Felgen mit vernickelten ° Streifen in der Mitte. Pneumatik: „Continental Prima‘', 28x<1!/,“, ganz gerieft. Sattel: Sehr eleganter und bequemer E! Polstersattel Nr. 4947, mit vernickeltem Gestell. GenoESelzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26. Gewicht: Zirka 13,5 kg in kompletter Ausstattung. Nr. 15.°°"22.° '' Mk. 122.— mit bestem „‚Continental Prima‘'-Drahtpneumatik mit Faden- gewebe, ganz gerieft. Mit zuverlässigster „Aste‘'-Freilauf- \ nabe mit nie ver- sagenderRücktritt- bremse netto Mk.12.— mehr. Mit,,Torpedo‘'-Doppelüberset- a zungsnabe netto Mk. 22.50mehr.Mit,,Uni- versal-Torpedo“‘‘- Nabe mit 4 Uebers. netto Mk. 38.- mehr. Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 15 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Der Kenner wählt deshalb mit besonderer Vorliebe „Deutschland“- Fahrräder, Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 gern weil diese wegen ihrer großen Zuverlässigkeit, infolge ihrer garantiert erst- : 4 Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt und klassigen Ausführung im Gebrauch am vorteilhaftesten sind. 34 nehme solches, wenn es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. A Alle Angebote mit billigeren Preisen können nur auf Kosten der Qualität geschehen, was Sie bitte berücksich- tigen wollen. Mit diesem Modell bringe ich eine ganz vorzügliche Maschine von augenfälliger Schönheit und größter Zuverlässigkeit auf den Markt. Aus ausgesuchtem Material hergestellt, steht dieses Rad, was gute Verarbeitung und moderne Bauart anbelan t, Maschine trotz des nicht zu hohen Gewichts größte Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 16 sind: Hochmoderner Rahmenbau mitabfallendem Schei- telrohr, bewährte Innenlötung, Zierringe am Steuer- rohr, Vordergabel mit gekröpftem Gabelkopf, mo- derne Vorbau-Lenkstange, im Bremsrohr unter- gebrachte Bremsfeder, unübertroffenes Doppel- % Unbegrenzte altbarkeit und leichter Lauf sind besondere Vorzüge der „Deutschland“. ( einstesMaterial, hervorragende Konstruk- tion. Kostenlose 2 = _Nebenstehende Tasche = mit Werkzeugen. .urrnnnnner. gust Stukenbrok, Einb Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile. einzig da, dabei besitzt diese Ausstattung aufmerksam machen. Widerstandsfähigkeit. : und ruhigen Lauf, sowie auf die in je : Empfehlung für den guten Ge glockenlagerohneKurbelkeile, modernesKettenrad, 5/g” Rollenkettemitvernickelten inneren Seitenteilen, feine Präzisionsnaben mit Kugellaufringen, hellfar- biger Tourensattelmitvernickeltem Gestell, elegante Gummiflügelpedale, tiefschwarze Emaillierung mit feinen doppelten Goldlinie blecheundPanzer-Rip pelstreifen, haltbar ver trıniıa oniz a... .….…. Ungefähr 1/ Million „Deutschland“- Räder be- gründen den guten Ruf dieser bevorzugten Marke. Frachtfrei ede Fahrradsendung von Mk.150.— an, von Mk. 800.— an auch verpackungsfrel. Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschiand‘“-Rades Nr. 16: Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit abfallendem Scheitelrohr. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten gekröpften Gabelkopf und vernickelten Enden. Emailllerung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille, feinen doppelten Goldlinien. Benkstanns Mit Anzugschraube und modernem Vorbau. Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- rohr untergebrachter Bremsfeder. Nr.16. """:1:."°" Mk.115.— mittel, mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teutonia Prima‘'-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. mit Mit vorzüglicher „Arminius"-Frei- h laufnabe mit MR sicherer Rücktritt- - remse netto Mk.8.50 mehr. Mit 0022.220002... bester tonia‘-Freilauf- nabe mit kräftig- ster Rücktritt- bremse netto Mk.10.- mehr. Kurbellager: Unübertroffenes, leichtes, mustergültig ge- bautes Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Kettenrad: Elegantes Modell mit 5/;“ Teilung und 45 Zähnen. Kette: Vorzügliche Rollenkette in °/;“ Teilung, "/s“ breit. Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- nickelt und fein poliert. Räder: 28x1!/,“, widerstandsfähig, mit Doppel-Dickend- speichen. Rahmenhöhe |, Nr.1 = niedrig, Mk. 116.—- mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teutonia Prima‘'-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. Naben: Moderne, besonde Uebersetzung: ! 5 Gewicht: Zirka 13,5 kg in komplett Rahmenhöhe llt, Nr. mit “unserer een nee hoch | „Teu- Mit bewährter „Torpedo"-Frei- laufnabemitselbst- tätiger Rücktritt- bremse netto Mk.11.50 mehr. Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Nr. 16 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Die Beliebtheit meiner „Deutschland«-Fahrräder ergibt sich aus der großen Preis- würdigkeit derselben; wohl gibt es viele andere Marken in gleicher Preislage, aber keine derselben reicht in Qualität an meine „Deutschland«-Räder heran. : Die Ueberlegenheit der „Deutschland“«-Fahrräder erklärt sich durch die Güte : des Materials und präzise Arbeit aller Teile. Hieraus ergibt sich die große : Haltbarkeit, der leichte Lauf und unbedingte Zuverlässigkeit auf viele Jahre. 35 August Stukenbrok, Einbeck Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel. Hochelegantes, sehr feines kettenloses Herrenrad in allerbester Ausführung. Für allerfeinstes Material und I Der Kenner wählt deshalb mit Vorliebe vollkommenste Arbeit übernehme weit- - „Deutschland“ - Fahrräder, weil diese SINS an ee wird „Deuſchland Herenios NI. 19 ER AL aSel Sen MaE jeder Deutschland-Maschinebeigegeben. terials am vorteilhaftesten sind. Allerfeinstes kettenloses Herrenrad, welches infolge seiner Vorzüge zweifellos viele Liebhaber finden wird, Die Annehmlichkeit der Wunderbar ruhiger DEA kettenlosen Räder ist zur auf 6 2 = / Z Genüge bekannt, so daß Besondere = Zaun es sieh erübrigt, hier- “ een LD auf im besonderen hin- Vorzüge und “64 Y 9 Sun zuweisen. Die unüber- Ausstattung. x IRA / WW F= troffene Bauart des Ge- = N \% \ F NR y RR triebes, sowie die son- Mocheleganter Er \ 158/367, N A - / H stige hervorragende Be- d Rahmenbau 6 N \ y N s schaffenheit dieses Mo- lötung, durch f N \\ \|[/ > NN 5 / \ WS ONSS ICI ern CO AE das Steuerrohr füh- 1 N N : E N osen „Deutschland E A / N‘ / \ A / \ \ Rade die erste Stellung. les INNenDiamse: \ N fi DEE \\ Sy \ 2 DasGetriebe,auf welches alle es es kettenloses I 8 N A / > N 5 > \ EN, es ja besonders an- Getriebe von wunder- [rg < x / ZA = We | Ä U EN kommt, ist in geradezu ba Genauigkeit, Nx NNE \'\W FR N wunderbarer Feinheit auf > Vordergabel, a L A Y / 3 EN N a eigens hierzu bestimm- 1 | = 5 = a ZZ ten Maschinen herge- Getriebeteile staub- und wasserdicht verschlossen. Kurbeln ohne il- befest S ng a I = iR UL stellt. Das verwendete IES ZN y Bu Sa Z ae IE NEN, | Stahlmaterial istso hoch- ‚ste Emaillierung und \ 1 NN SONS X = 8 Y RS > RR): Z | wertig, daß dieses Fahr- vernickelung. Vorzüg- ; IN UNNN vr DIN“ A \À NX | rad viele Jahre benutzt Pedale mit Gum- \_ VA > ‘ NR NENE N 5 = Td IN werden kann, ohne daß bequemer N ETV A NN \ / a Y \ die geringste Abnutzung | N / der SE SNSrader test- t 74 / \ Eh i \ i zustellen wäre. Herren, SADODBEL N 7/2270 / ¿ RN Fl die zu Deschäftlichain nUSBEI-HEIBUDE, Be] \\ / Í UN 5 Zwecken ein Rad benut- oppelhohlstahl- EU k I zen, fernerAerzte,diezur „Continental N N < - 7 Ausübung ihrer Praxis Pneumatik mit I Is ES gr o radfahren, also bei aa / N Ä schlechtem und gutem moe S & - 3 EN > WetterdasRadnicht ent- NTS EE = D h Li f behren können, werden’ DIZE IF = = II RendET — : nee mit einer kettenlosen Ma- e = = 5 a 1 schine ganz besonders 70, 75 oder & Zoll. _——S = = “ a = = zufrieden sein. ‚ fein ver- Rahmenhöhe Il, Rahmenhöhe I 4 Rahmenhöhe Ill Nr. 1 = en EZ Mk. 150.— Nr. 1 = ED Mk. 151 Be Nr. 19. Nm j Mk. 152.— Gemessen von der Mitte der Kurbelachse bis zum Ende des Sitzrohres. Auf besonderen Wunsch mit meiner vorzüglich bewährten „Teutonia‘'-Freilaufnabe Mk. 15.— mehr. “Er e Hrn HH LH L LH LE Le LEITET TEL ILL ILL IEIILLLLLILIIHILLIIIIIILIILLLLITTLITIIUEHII ILL IIIL LEI I III III 2.2... Vornehmes und vorzügliches kettenloses Damenrad in Luxusausstattung. genheit der „Deutschland''- 9. Für allerfeinstes Material und egt in der erstklassigen Ver- CI, (A an - e e O 1” vollkommenste Arbeit übernehme weit- res hochwertigen Materials, 9 o gehendste Garantie. Garantieschein wird > Ax größte Zuverlässigkeit und ausge- jeder Maschine beigegeben. zeichnet leicnter Lauf. ai Wunderbar ruhig r 2 \ Hochelegantes arbeitendes Rn kettenloses Getriebe. NER Damenrad. En Auch en UC h en Damen die Annehm- Besondere AN envornanend lichkeiteiner kettenlosen Vorzüge und me SICILE SAU: Maschine zubieten.führe g “À / S2 E IE LÉA UR i r z ru EEES = . r.3. Die Bauart des Ge- = Ausstattung. M SN N ta S Y triebes und die sonstige Sehr vornehmer, mo- N NY X RN z e \ II Ausführungistdemoben- derner, geschweifter PER, 3 N 4 q IN stehenden kettenlosen Rahmenbau mit Innen- OR H Y Herrenrad genau ent- tung, durch das : O sprechend, s0 daß auch RTRT SRS 7 N u fi N \ BR L dieses Damenrad als ein ae ge | S \ I : NH \ ar I’: N \ BA / bevorzugtes Modell gel- emse, aller- F \ Y N ji 7 \ ’ NY / IN N 5 \ ten darf. Dieses in ele- be kettenloses Ge- { > N a A \ / NE \ ganter Ausstattung mo- triebe von wunderba- ( N BF FAR IN \ / ; dern gebaute Rad steht nauigkeit, eckige a EFFRIER N ra IN N / FH N Nerone eE Raul 0 abel, 2 q BS NN /\ e N eine vornehme äußere TE AES Kurden = DR i Z j AN, / Gewandung legte ich ne E ‚gung: a ER N ; E S N ze ganz besonderen Wert, E Lat male: z a ee \ (Y WE = N E durch seinehervorragen- ndVernickelung, } Fer - N a A Ry ER - FIN a de, tiefschwarze Emall- vorzügliche Pedale mit Y 7 IN N eh > Ki 7 Ws lierung und die feine sil- Gummieinlage, beque- 2 A Ej | 3 1 2 0 E berweiße Vernickelung mer Damen - Polster- 2 \ / N E wirkt das Aussehen die- sattel, feine vernickelte \ N ZA / | 5 EUER ner Doppeldickendspei- ; \ ; H voll. Alle radfahrenden chen, allerbeste Dop- N / / £ Damen, die weniger auf pelhohlstahlfelgen, / / N \ JE, den Preis sehen, denen „Continental na''- x 7 un EE = Í / vielmehr daran liegt, ein Pneumatik mit Faden- RN VER | # VE z A in der Tat hochelegan- 75 es | s . 32 = = 7 E . gewebe, Teleskoppum Da Kostenlose Zugabe: s g Y ich mit meinem ketten- pe,vollständigesWerk- < = u Nebenstehende Tasc 4 = e RE losen „Deutschland'‘'-Ra- zeug, Uebersetzung E = mit-Werkzeugen — de dasVorzüglichste,was 70 Zoll. = e x geliefert werden kann. tes Rad zu besitzen, biete Nr. 3 = Rahmenhöhe ILanprmal: SSN Mk. 160.— Nr. 3 e ANM enna elio, Dumm, Mk. 161.— Gemessen von der Mitte der Kurbelachse bis zum Ende des Sitzrohres. Auf besonderen Wunsch mit meiner vorzüglich bewährten „‚Teutonia‘'-Freilaufnabe Mk. 15.— mehr. August Stukenbrok, Einbeck Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“. rstklassiges Fabrikat. Sehr solider und feiner Halbrenner. Beste deutsche Arbeit. Zuverlässige, dabei preiswerte 4 Fahrräder kauft man unter der all- , „Die h gemein bekannten und beliebten UZ n } sut Marke „Deutschland'". 99 6 it besonderem Wohlgefallen werden erfahrene Radfahrer diese Nr. 20 betrachten, zumal * Bau und nicht zuletzt die Unverwüstlichkeit des Materials sin ch mit derselben einen Halbrenner empfehle, der sicher den Beifall jeden Kenners finden 2 Modells. Ein fernes Ziel kann jeder Radfahrer vermöge des lei ird. Das ungemein flotte Aussehen, sowie der schlanke wohlgestaltete und doch kräftige 2 schine ohne bedeutende Anstrengung erreichen. Die Ausstat allgemein Anklang finden. Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr.20 sind: Gefälliger,schneidigerRahmenbaumitabfallendem :. Vordergabel, besteNaben mitKugellaufringen,schö- pelstreifen, 5/4” Rollenkette mitvern Scheitelrohr, Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, : nes Kettenrad, Lenkstange mil Vorbau, verdeckte Seitenteilen, Gummiflügelpedale, D leichtes Doppelglockenlager hervorragendsterKon- : Bremsfeder, hellfarbiger Halbrennsattel, eichen- speichen, bester „Teutonia Prima“- S$truktion ohne Keilbefestigung, moderne gekröpfte : farbige Panzerrippenfelgen mit schwarzen Dop- mitverstärkterLauffläche u 4teil Beachten Sie bitte Der überraschend “das hervorragende Doppel- Em - : GG E niedrige Preis ermöglicht glockenlager dieses Rades > NT u N jedem die Anschaffung auf Seite 20 dieser \ dieses erstklassigen Preisliste. eine bevor- z > 0 O Be Halbrenners. zugte us EI deutsche Marke. Frachtfrei ede Fahrradsendunu v Mk. 150.— an, von Mk.300. an auch verpackungsfre PP Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland‘-Rade Rahmen: Moderner schöner Bau mit abfallendem Scheitel- Kurbellager: Leichtes, unübertroffenes Doppelglockenlager rohr, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren. m ALE Il, mit 5/4“ Teil 7 F B Vv e “ft I ettenrad: Elegantes Modell, mit °/s“ Teilung und 45 Zähnen. elgen: este ETCS HA C SSEN Kette: Vorzügliche Rollenkeite in % Teilung, %/;“ breit. schwarzen Dopp : Naben: Mo Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. : : „Teuto Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille. Ai e SSSR TSI SIS dCrS ChE : SHE euer vollen Stück Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- Sattel: Sehr stark Lenkstange: Mif Anzugschraube und langem Vorbau. nickelt und fein poliert. mit vernickeltem Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- Räder: 28>x<1?/;‘‘, widerstandsfähig, mit Doppel-Dickend- Uebersetzung: Nach s rohr untergebrachter Bremsieder. Gewicht: Zirka 12,5 kg in ko e speichen. it Nr. 2 = en H Mk. 84.— Nr. 2 = Kahmantahs h Mk. 85.— Nr. 2 = a unenhähe I K. orb “urennnner nenne. mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teu- mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teu- mit bestem, auf der Lauffläche besond tonia Prima'‘'-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. tonia Prima“-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. tonia Prima“-Pneumat * Mit vorzüglicher p Mit bester „Teu- Mit bewährter „Arminius" - Frei- à aan tonia‘'-Freilauf- „Torpedo''-Frei- laufnabe mit aA nabe mit kräftig- laufnabemitselbst- GELA IRD ster Rücktritt- tätiger Rücktritt- bremse PER) bremse bremse netto Mk. 8,50 mehr. D netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr. Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 20 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Die Ueberlegenheit der „Deutschland«-Fahrräder erklärt sich durch die Güte des : Die Beliebtheit meiner „Deutschland«-Fahrräder ergibt sich aus der großen Preis- Materials und präzise Arbeit aller Teile. Hieraus ergibt sich die große Sta- : würdigkeit derselben; wohl gibt es viele andere Marken in gleicher Preislage, bilität, der leichte Lauf und unbedingte Zuverlässigkeit auf viele Jahre. : aber keine derselben reicht an die Güte meiner „Deutschland«-Räder heran. 87 Eimaiih men Ras kann rio biger sei. O nt N na | BE SY NTER E a in. 0001 5 2 72 Sssmmahie E FS ust Stukenbrok, Einbe: Sprechmaschinen, Schallplatten u.sonstige Musikwaren. Hochmoderner, sehr feiner und zuverlässiger Halbrenner. Wenn Sie ein Fahrrad kaufen wollen, Der Versand der „Deutschland. so entscheiden Sie sich für eine seit Räder geschleht auf meine Gefahr, Jahren bekannte und renommierte Ich garantiere für tadellose Ankunft 9 Bezugsquelle 99 e am Bestimmungsorte. Ein Halbrenner von seltener Schönheit, der sehr begehrt und beliebt wegen seiner hervor- ¿ einzig da. Ich behaupte, daß keine andere Maschine dieser Preislage diese Vorzüge Über. ragenden und schneidigen Bauart. Infolge seiner Preiswürdigkeit, seines hochmodernen 2 trifft, sowohl in der Bauart und Bruchsicherheit als auch In der Ausstattung. as ver Aussehens und seiner übrigen Vorzüge erfüllt dieser Halbrenner die verschiedensten An- ? wendete Materlal dieser Maschine ist durchweg vorzüglich und alle Teile sind dauerhafl sprüche vollauf; er steht, was Widerstandsfähigkeit und leichten Lauf anbetrifft, unstreitig % und haltbar. viel gekauftes Modell, Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland‘“-Rades Nr. 22 sind: Sehr schneidiger, hocheleganter Rahmenbau mit Kettenrad, 5/s” Rollenkette mit vernickelten inneren Lenkstange mitVorbau, vorzüglicherHalbrennsattel, Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, Innenbremse, Seitenteilen, leichtes, hervorragendes Doppel- Gummi - Flügelpedale, Doppel -Dickendspeichen, Doppellinienverzierung, eichenfarbige Doppelhohl- glockenlager ohne Kurbelkeile, moderne eckige bester „Teutonia Prima'-Pneumatik, rot, mit ver- stahlfelgen mit schwarzen Doppelstreifen, großes Vordergabel, feinste Naben mit Kugellaufringen, stärkter Lauffläche und 4 teilige Teleskoppumpe. Da auch das Gewicht nicht zu schwer gehalten ist, so ist die Maschine ein .....….….... 2... Für allerfeinstes aterial und peinlichst genaue Arbeit übernehme Ein Fahrrad In gleich guter Aus- führung und Ausstattung s BE Für > ) Jedes ee PSSS SE \ x A ; Radeln kann niemals billi- arantie. dienung bürgt i 7 / Musterrad in ger sein. der gute Ruf u SEEN / r Qualität meiner g Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk.150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfrei. > . rer Kostenlose Zugabe: E Nebenstehende Tasche mit Werkzeugen. Fe Die hochwertige, unüberiroffene Ausstattung des „Deutschland‘-Rades Nr. 22: Rahmen: Moderner schöner Bau mit abfallendem Scheitel- Kurbellager: Modernes, mustergültig gebautes Doppel- rohr, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren. glockenlager ohne Keilbetestigung. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Kettenrad: Elegantes Modell, mit °/;“ Teilung und 58 Zähnen. eckigen 6 opt und vernickelten Enden. Kette: Vorzügliche Rollenkette in °/,'‘ Teilung, !/s“ breit. Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. grünen und roten Doppellinien. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- Lenkstange: Mit Anzugschraube und Vorbau. nickelt und fein poliert. / Bremse: Kräftige, gut wirkende Innenbremse mit leicht Räder: 28><13/,'', widerstandsfähig, mit Doppel-Dickend- Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26. auswechselbarem Bremsgummi. speichen. Gewicht: Zirka 12,5 kg in kompletter Ausstattung. Nr.22. "msn. Mk.106.- Nr.22,. "72°" MK.107.- Nr.22, %°72222"° | Mk.108.— hoch, mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teutonia Prima‘'-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. „Teutonia Prima‘‘-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. „Teutonia Prima''-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. Obiges „Deutschland‘“-Rad wird auf Wunsch mit grauem „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht, zum gleichen Preise geliefert. Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. Felgen: Beste Doppelhohlstahlfelgen, eichenfarbig mit schwarzen Doppelstreifen. Sattel: Sehr eleganter, orange-gelber kräftiger Halbrenn- sattel Nr. 4950 mit vernickeltem Gestell, Pneumatik: „Teutonia Prima‘, rot, 28x<13/,”, Korbgeflecht. oe. rer... 2.0... .….……….….….…... Mit vorzüglicher p Mit bester „Teu- AA Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit „Torpedo“'-Doppelüberset- „Arminius“'-Frei- Y tonia‘‘-Freilauf- £ „Torpedo‘-Frei- 5 aA „Aste‘'-Freilauf- GELO netto Mk. laufnabe mit nabe mit kräftig- laufnabe mit selbst- er , nabe mit nie ver- 22.50mehr. Mit,,Uni- sicherer Rücktritt- j ster Rücktritt- tätiger Rücktritt- > sagenderRücktritt m versal-Torpedo‘'- bremse bremse PT, bremse bremse Nabe mit 4 Uebers. netto Mk.8.50 mehr. LS netto Mk.10.— mehr. “ netto Mk.11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr nettoMk.38.— mehr. Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 22 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 gern vier * Der Kenner wählt deshalb mit besonderer Vorliebe „Deutschland«-Fahrräder, weil Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt und : .iese wegen ihrer großen Zuverlässigkeit und infolge des erstklassigen Materials nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. am vorteilhaftesten sind. 0000. August Stukenbrok, Einbeck Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte. Hervorragender, hocheleganter und leichter Straßenrenner mit abfallendem Rahmen. eichtester Lauf Instes Mat Ï und unbegrenzte Haltbarkeit sind , RáortaG eidg: Känairukdion peinlich besondere Vorzüge des bellebten saubere Arbeit kennzeichnen das „Deutschland''-Rades. 9 . BE Deutschland“-R y Dieser wirklich leichte, dabel schnellste und vorzüglichste Renner Ist auf Grund langjährig gesammelter Erfahrungen gebaut und hinsichtlich der technisch richtigen und vollkom- menen Ausführung als musterhaft zu bezeichnen. Besondere Erwähnung verdient die spielend leichte und geräuschlose Lauf, die Verwendung der vorzüglichen Holzfelgen, die uE ROIS ngrettes sowie ie E korrekte Ausführung aller Te E SSEN 1 UN y N ieses Rad zum „Schneidigsten Renner“. uch wird der hochelegante, gefällige un enorme WERBEN die durch Verwendung hochwertigen Materials trotz des moderne, mit abfallendem Scheitelrohr versehene Rahmenbau, sowie die in leder Beziehung leichten Gewichtes bei dieser Maschine erzielt wurde. Der ungemein leichte Antritt, der vorzügliche Ausstattung selbst den verwöhntesten Fahrer durchaus zufriedenstellen. Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 28 sind: Schneidiger, hocheleganter Rahmen mit abfallen- : pelstreifen, unübertroffenes leichtes Doppelglocken- : pel-Dickendspeichen, Kugellaufringe, feinste Email- dem Scheitelrohr, leichtestes Gewicht, Innenlötung, lager ohne Kurbelkeile, schmalster Tritt und leichte- lierung u. Vernickelung, schöne doppelte Goldlinien, .......…... Zierringe am Steuerrohr,Innenbremse,Vorbau-Lenk- ster Lauf, feine Rennpedale mit Fußhaltern, moderne : beste „Teutonia Prima“’-Drahitreifen in rot, mit ver- stange, vorzügliche Holzfelgen mit schwarzen Dop- gekröpfte Vordergabel, eleganter Rennsattel, Dop- : stärkter Lauffläche und 4teilige Teleskoppumpe. at Man prüfe beim E Unbegrenzte auf eines Fahrrades nicht as [ Haltbarkeit und leichter Lauf | nur den Preis, sondern 2 \s — < sind besondere Vorzüge auch Material und ä n N Hoch- der „Deutschland“- 7; a D Z modern.Renne = Arbeit. 6 N : E = n an BBE Fahrräder. mustergültig , 5 > bezeichnete Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk.150.— an, von Mk. 800.— an auch verpackungsfrel. UNA DILHLILNILLNN INIL DIN Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland‘-Rades Nr. 28: Rahmen: Moderner schneidiger Bau mit abfallendemScheitel- 2 Kurbellager: Modernes, leichtes, mustergültig gebautes Naben: Moderne, besonders leichtlaufen rohr, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren. Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. vollen Stück Stahl gedreht Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Kettenrad: Elegantes Modell mit 5/s‘' Teilung und 45 Zähnen. Felgen: Beste Holzfelgen mit schwarzen D gekröpften Gabelkopf und vernickelten Enden. Kette: Vorzügliche Rollenkette in /s‘‘ Teilung, /s‘‘ breit. ik: ar L . Er - N y 7 x Pneumatik: „Teutonia-Prima“-Drahtpneum., Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit Pedale: Feine Flügelpedale mit Fußhaltern. Setei@Varunitchersorarneneiben feinen doppelten Goldlinien. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- mit STIC ISHS Gestell. 9 Lenkstange: Mit Anzugschraube und Vorbau. nickelt und fein poliert. Y A aan à E SS Bremse: Kräftige, gut wirkende Innenbremse mit leicht Räder: 28x1!/“', widerstandsfähig, mit Doppel-Dickend- Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seit auswechselbarem Bremsgummi. speichen. Gewicht: Zirka 11 kg in kompletter Au u Nr. 28. tamen Mk. 115.— Nr.28. "N. MK.116.— Nr. 28.772,52" Mk.117.— mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärkten mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders vers em „Teutonia Prima‘'-Drahtpneumatik, rot, Korbgeflecht. „Teutonia Prima''-Drahtpneumatik, rot, Korbgeflecht. „Teutonia Prima‘‘-Drahtpneumatik, rot, Korbgeflecht. uunnnrernnneennnHe Mit vorzüglicher p Mit bester „Teu- Mit bewährter Mit zuverlässigster „Arminius“-Frei- u tonia‘'-Freilauf- Sn „Torpedo''-Frei- „Aste‘' - Freilauf- i, laufnabe mit VACA nabe mit kräftig- I laufnabe mit selbst- Y A nabe mit nie ver- "sicherer Rücktritt- Bd.) XD ster RUcktritt- = BY tätiger Rücktritt- C remse / or bremse e YA bremse bremse netto Mk.8.50 mehr. ” netto Mk.10.- mehr. “ netto Mk.11.50 mehr. E netto Mk.12.— mehr Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Nr. 28 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Legen Sie besonderen Wert auf alierbestes Material, sorgfältigste Arbeit, sowie : Der Kenner wählt deshalb mit besonderer Vorliebe „Deutschland“-Fahrräder, weil mustergültige Bauart, so werden Sie beim Vergleich mit anderen Marken : diese wegen ihrer großen Zuverlässigkeit und erstklassigen Ausführung im finden, daß Sie mit den „Deutschland«-Fahrrädern vorzüglich bedient werden. : Gebrauch am vorteilhaftesten sind. 39 EAN RER WIE 7 7 7/00 TEEN ee NL Pl a ah hal N ee TETTTENT August Stukenbrok, Einbe Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold-und Silberwaren. Sehr feiner, leicht und modern gebauter Straßenrenner mit abfallendem Rahmen. BEREITS Wenn Sie ein Fahrrad kaufen wollen, 9 Das „Deutschland“-Rad isf von den so entscheiden Sie sich für eine seit Qualitätsmaschinen die preiswerteste Jahren bekannte und renommierte 6 Marke. Erstklassig und mustergültig Bezugsquelle. 99 nennen es die Fachleute. Diese hochfeine, vollendet schön gebaute Rennmaschine bezeichnet den Gipfelpunkt des Erreichbaren in bezug auf Feinheit und Genauigkeit der Ausführung. Unbegrenzte Haltbarkeit sowie eine gefällige und schneidige Bauart vereinigen sich bei dieser Maschine in voll- kommenstem Maße. Hervorragende Fachleute haben ihre jahrelangen Erfahrungen bei diesem Modell verwendet und es kann deshalb in technischer und praktischer Hinsicht «+ Besseres nicht geben. Neben der hochmodernen Ausstattung und dem vorzüglichen + Material, der peinlich sauberen und genauen Arbeit, zeichnet sich dieses Rad ganz € besonders durch leichten Antritt aus, Diese Maschine wird von solchen Fahrern mit : Vorliebe gekauft, die zu großen Fahrten über eine besonders sorgfältig gebaute, leicht- ¿+ laufende Maschine verfügen wollen. Die enorme Widerstandsfähigkeit dieser Maschine, vereint mit leichtem Gewicht, ist besonders lobenswert. Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland‘“-Rades Nr. 31 sind: Schneidiger, hocheleganter Rahmenbau mit ab- Lenkstange, unübertroffenes, modernes Tretkurbel- fallendem Scheitelrohr, von leichtestem Gewicht, lager ohne Kurbelkeile, schmalster Tritt und mit Innenlötung, leichte Handbremse, vorzügliche leichtester Lauf, beste Rennkette, feine Renn- Holzfelgen mit schwarzen Doppelstreifen, Vorbau- pedale mit Fußhaltern, elegante Vordergabel, feiner hellfarbiger Rennsattel, Doppel-Dickendspeichen, moderne dünne Naben, feinste Emaillierung und Vernickelung, allerbeste rote „Continental Prima“-Drahtreifen und 4teilige Teleskoppumpe. .uors0nne* Ungefähr 1/, Million „Deutschland«-Fahrräder be- gründen den guten Ruf dieser bevorzugten Marke. und.Preis allen anderen überlegen. Die „Deutschland«- Räder stellen in Mate- rial, Ausstattung und Lauf vom Guten das Beste dar. stabil und uverlässig Frachtfrel jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 800. an auoh verpackungsfrel. E } > ‘lfm ER m —— u y ! RAM Kostenlose Zugabe: Nebenstehende Tasche mit: Werkzeugen: Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland‘“-Rades Nr. 31: Rahmen: Moderner schneidiger Bau mit abfallendem Rah: Kurbellager: Modernes, hervorragend durchgearbeitetes Naben: Moderne, besondersleichtlaufende Renn-Naben, aus men, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren. Tretkurbellager ohne SOSSE ! dem vollen Stück Stahl gedreht. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Kettenrad: Elegantes Modell, mit /;‘' Teilung und 45 Zähnen. Felgen: Beste Holzfelgen mit schwarzen Doppel-Streifen. 2-Platt 1-Gabelkopf. Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/,‘' Teilung, !/s“ breit. Pneumatik: „Continental Prima''-Drahtpneumatik, rot, Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende ‘Emaille. Pedale: Feine Flügelpedale mit Fußhaltern. 28><1!/><1/ Lenkstange: Mit Anzugschraube und Vorbau, moderne Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- Sattel: Vorzüglicher orange-gelber Rennsattel Nr. 4434, Form. nickelt und fein poliert. mit vernickeltem Gestell. Bremse: Kräftige, sehr leichte, gut wirkende Handbremse Räder: 28><1!/,'‘, widerstandsfähig, mit Doppel-Dickend- Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26. mit auswechselbarem Bremsgummi. speichen. Gewicht: Zirka 11 kg In kompletter Ausstattung. Nr. 34. fe Mk. 125.— Nr.31. "7:70 Mk.126.- Nr. 31. Rahmenöre MR. 127.— hoch, (Beschreibung mit allerbestem „‚Continental Prima''-Drahtpneumatik, rot, mit allerbestem „Continental Prima‘'-Drahtpneumatik, rot Nr. 31 As untenstehend). Mk. 125.- ganz gerieft. i ganz gerieft, . 00200... Mit vorzüglicher = Mit bester „Teu- Mit bewährter „ Mit zuverlässigster Mit ‚Torpedo''-Doppelüberset- „Arminius‘'-Frei- N R tonia‘‘-Freilauf- es „Torpedo‘'-Frei- h ü „Aste‘'-Freilauf- 4 „ ‚au zungsnabe netto Mk. laufnabe mit Ten .nabe mit kräftig- N I. laufnabe mit selbst- M, y nabe mit nie ver- = 22.50mehr. Mit, ‚Uni Pr sicherer Rücktritt- rn ster Rücktritt- HE A” tätiger Rücktritt- n y sagenderRUücktritt- Kon versal-Torpedo‘'- bremse bremse r A bremse Ri bremse WS | Nabe mit 4 Uebers. netto Mk. 8.50 mehr. netto Mk.10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr. nettoMk.88.-mehr. Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 31 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Deutschla d“ N 31 Durch die überaus rege Nachfrage nach leichten } zeichnet sich dieses Rad ganz besonders durch schneidige Bauart und leichten Antritt aus. „ n r. a. Rennmaschinen sehe ich mich veranlaßt, mit meinem Die Maschine wird mit besten Holzfelgen, roten Continental-Straßen-Schlauchreifen, 5/s‘ Rollen: „Deutschland''-Rade Nr.31a ein ganz besonders leichtes Rennrad zu empfehlen, welches kette, Rennlenkstange mit langem Vorbau, ohne Bremse ausgestattet und im übrigen genau ohne Zweifel viele Liebhaber finden wird. Bei leichtem Gewicht und größter Haltbarkeit in der Ausführung geliefert, wie oben abgebildet. Gewicht ca. 9,5 kg In kompletter Ausstattung. Das „Deutschland''-Rad Nr. 3la liefere ich in allen Rahmenhöhen mit vollständiger Ausstattung zum Preise von Mk. 125.— 40 August Stukenbrok, Einbeck Größtes Fahrradhaus Deutschlands. Schönes, zuverlässiges und empfehlenswertes Damenrad. Die Ueberlegenheit der „Deutsch- land‘'-Fahrräder erklärt sich durch die Güte des Materials und präzise Arbeit aller Teile. „Deurnchland’Nr:30 Alle Ansprüche, die man an ein schönes und gutes Damenrad stellen kann, erfüllt dieses vor- ? zügliche Modell vollständig. Aus sehr gutem Material hergestellt, habe ich auch besonders : für geschmackvolle und solide Ausstattung Sorge getragen, um ein sehr preiswertes, dabei : ch hervorragende zu efern recht gutes Damenfahrrad zu bieten. Die überaus rege Nachfrage nach meiner „Deutschland' Nr. 30 ist die beste Empfehlung für dieses seit Jahren bewährte Modell und daß sich dieses beliebte Rad auch fernerhin viele Freunde erwerben wird. ch bin sicher Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 30 sind: Gefälliger, moderner, schön geschweifter Rah- menbau mit Innenlötung, Zierringe am Steuer- rohr, unübertroffenes Doppelglockenlager ohne Kurbelkeile, °/s“” Rollenkette mit vernickelten in- Man lasse sich beim Kauf von Fahrrädern nicht durch anscheinend billigen Preis beirren. Feinstes Material, her- vorragende, ge- schmackvolle Ausfüh- rung. 2..………………. neren Seitenteilen, Lenkstange mit Anzugschraube, gute Präzisionsnaben, gekröpfte Vordergabel, im Bremsrohr untergebrachte Bremsfeder, Zelluloid- Kettenschutz, feine Verschnürung, Gummi-Flügel- Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk.150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfreli . . pedale, bewährte Panzer-Rippenfelgen, feinste Doppel-Dickendspeichen, kräftiger Damensattel, bester „Teutonia Prima“-Pneumatik mit verstärkter Lauffläche und 4teilige Teleskoppumpe. Tg Die „Deutschland«- Fahrräder sind seit 25 Jahren als erstklassig und preiswert bekannt. Die hochwertige, unüberitroffene Ausstattung des „Deutschland‘‘-Rades Nr. 30: Rahmen: Moderner, schön geschweifter Bau, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten gekröpften Gabelkopf und vernickelten Enden. Emailllerung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille. Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form. Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- rohr untergebrachter Bremsfeder. Nr.3 = Rapnenhehell Mk. 92.- mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teutonla Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht. Mit vorzüglicher „Arminlus“-Frei- laufnabe mit a sicherer Rücktritt- bremse netto Mk.8.50 mehr. bremse " netto Mk.10.— mehr. 400.2... Mit bester „Teu- tonia''-Freilauf- nabe mit ster Rücktritt- Kurbellager: Mustergültig gebautes Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Kettenrad: Elegantes Modell, mit 5/¿“ Teilung und 38 Zähnen. Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/3“ Teilung, ®/ıs“ breit. Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- nickelt und fein poliert. Räder: 28x1!/,‘‘, widerstandsfähig, speichen. mit Doppel-Dickend- Rahmenhöhe | Nr. 3 = niedrig, È Mk. 93.— mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teutonia Prima‘'-Pneumatik, Korbgeflecht. Mit bewährter „Torpedo‘'-Frei- laufnabe mitselbst- tätiger Rücktritt- bremse netto Mk. 11.50 mehr. kräftig- 02000............. : Moderne, besonders leichtlaufe vollen Stück Stahl gedreht. Felgen: Bewährteste, schwarz emaillierte Pa felgen. Pneumatik: „Teutonia Prima“, 2 Sattel: Sehr eleganter und bequen sattel Nr. 415. Uebersetzung: Nach Wunsch, Nähe Gewicht: Zirka 15 kg in kompletter Aus Nr 3 Rahmenhöhe Ill, Mk 94 Bi m = = = hoch, mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärkt n „Teutonia Prima‘'-Pneumatik, Korbgeflec Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Nr. 30 wollen Sie Näheres auf den Seiten 15, 16 und 22 bis 26 ersehen. Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 gern vier ? Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt und : nehme solches, wenn es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. : 41 Die „Deutschland«-Räder sind seit jeher als erstklassig bekannt. unübertroffene Dauerhaftigkeit, und den spielend leichten Lauf erwecken sie die Bewunderung aller Kenner. Durch ihre moderne Bauart, hochvornehme Ausstattung TEE TEE TE ae ar REN Ag Pe wi | EEE Bu N. = 2 e STE T August Stukenbrok, Einbeck „Deutschland“-Fahrräder und -Nähmaschinen. Hochelegantes, leichtes und sehr fein verziertes Damenrad. Es ist eine feststehende Tatsache, ,, DerVersand der „Deutschland''-Räder daß es niemand möglich ist, eine geschieht auf meine Gefahr. gleichwertige, wirklich hervorragende 6 Ich garantiere für tadellose Ankunft Maschine billiger zu liefern. 99 am Bestimmungsorte. Mit diesem Damenrad Nr. 32 empfehle ich eine sehr gediegene und äußerst elegant aus- der Radfahrerinnen Rechnung tragen. Selbst die kleinsten Einzelheiten sind aus dem gestattete Maschine. Die schöne Form des Rahmens, sowie die übrige prächtige Aus- : besten Material gearbeitet, daher der wunderbar leichte ruhige Lauf. Der modern stattung verleihen derselben ein vornehmes Aussehen, wie man es selten findet. Es ? geschweifte Rahmenbau ermöglicht in jedem Kleide ein leichtes und bequemes Auf. wird daher diese in der Tat sehr feine’ Maschine auch dem verwöhntesten Geschmack } und Absteigen. Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 32 sind: Modern geschweifter, vornehmer Rahmenbau mit 5/,“ Rollenkette mit vernickelten inneren Seiten- * Lenkstange mit Anzugschraube, feine Gummi- Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, schöne teilen, eckige Vordergabel, feinste Naben mit flügelpedale, Doppel-Dickendspeichen, Panzer- Doppellinien-Verzierungen, Innenbremss, leichtes Kugellaufringen, feinster Kleiderschutz, Zelluloid- Rippenfelgen, bester Teutonia Prima-Pneumatik mit vorzügliches Doppelglockenlager ohne Kurbelkeile, Kettenschutz, hellfarbiger Sattel und Tasche, verstärkter Lauffläche und 4teilige Teleskoppumpe. ....…...... ........ Für allerfeinstes Material und peinlichst genaue Arbeit übernehme ich volljährige Garantie. Beachten Sie bitte das hervorragende Doppel WD glockenlager dieses Rades auf Seite 20 dieser ) Preisliste. und mustergültig bezeichnete LE Frachtfrel Ge VA \ jede Fahrradsendung von see RR \ Mk. 150.— an, von Mk. 800.— E | AND Lts NON Ye Pyr Re 7, an auch verpackungsfrel. ALLA R A IM WA Pr NM 7 VAD = Kosterjaee ua: > NebenstehendeJasche > 5 = _ Ww ee mit Werkzeugen. Ce fe ee < unge 1 Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland‘-Rades Nr. 32: Rahmen: Moderner geschweifter Bau, Innenlötung, aus Kurbellager: Leichtes, unübertroffenes, hervorragend durch- 5 Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben aus dem nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. gearbeitetes Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. vollen Stück Stahl gedreht. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Kettenrad: Elegantes Modell mit 5/3‘ Teilung und 38 Zähnen. Felgen: Beste schwarz emalllierte Panzer-Rippenfelgen. eckigen Gabelkopf und vernickelten Enden. Kette: Vorzügliche Rollenkette in */g“ Teilung, !/s'' breit. Pneumatik: „Teutonia Prima“, 281%", Korbgeflecht Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit rot Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Sattel: Fr hellf £ i De LE | Nr. 4951 und goldgelben Doppellinien. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- attel: Sehr SEAL EN ne arbiger Damensatte r. 495 Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form. nickelt und fein poliert. mit vernickeltem Gestell. Bremse: Kräftige, gut wirkende Innenbremse mit leicht Räder: 28x13‘, widerstandsfähig, mit Doppel-Dickend- Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26. Gewicht: Zirka 14 kg in kompletter Ausstattung. ..0.......0........ 2.22... auswechselbarem Bremsgummi. speichen. Nr.32. """2}.0"° '' Mk.105.- Nr.32. "723° Mk.106.- Nr.32, ra Mk.107.- mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teutonia Prima'‘-Pneumatik, Korbgeflecht. „Teutonia Prima‘'-Pneumatik, Korbgeflecht. „Teutonia Prima‘'-Pneumatik, Korbgeflecht. Auf Wunsch liefere ich obige Maschine gegen Aufpreis von Mk. 10.— extra leicht, mit bewährten Holzfelgen und dünnen Naben ausgestattet. it vorzüglicher - Mit bester „Teu- Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit Torpedo"-Doppelüberset- „Arminlus''-Frei- d \ tonia‘-Freilauf- BL „Torpedo“-Frei- N D. 2A „Aste‘'-Freilauf- y zungsnabe netto Mk. laufnabe mit VAN nabe mit AT w_ laufnabemitselbst-@ „ A nabe mit nie ver- ea 22.50mehr.Mit,,Uni- sicherer Rücktritt: FeR nräftigster Rück- ee tätiger Rücktritt- ut bremse E trittbremse “a I bremse brem I Nabe mit 4 Uebers. netto Mk.8.50 mehr. ” netto Mk.10.— mehr. “ netto Mk.11.50 mehr. » netto Mk.12.— mehr. 5 Ü netto Mk. 38.- mehr. Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 32 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Die „Deutschland«-Räder sind seit jeher als erstklassig bekannt. Durch ihre : Die Ueberlegenheit der „Deutschland«-Fahrräder erklärt sich durch die Güte des unübertroffene Dauerhaftigkeit, moderne Bauart, hochvornehme Ausstattung und Materials und präzise Arbeit aller Teile. Hieraus ergibt sich die große Haltbar- den spielend leichten Lauf erwecken sie die Bewunderung aller Kenner. keit, der leichte Lauf und unbedingte Zuverlässigkeit auf viele Jahre. 42 [| gust Stukenbrok, Einbeck Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile, Hochmodernes Luxus-Damenrad in allerfeinster Ausstattung. Zuverlässige, dabei preiswerte Fahrräder kauft man unter der all- gemein bekannten und beliebten Marke „Deutschland'', Dieses feine Damenrad von modernem Bau und eleganter Ausstattung ist unübertroffen. Die wirklich hochelegante Ausführung aller Teile muß entzücken. Es ist nichts gespart worden, weder beim Einkauf noch bei der Verarbeitung des Materials. Die reiche Ver- nickelung der Felgen und Bleche erhöht das schöne Aussehen dieses Rades ungemein, „Deurschland’Nr34 $ auch möchte ich ganz besonders auf den bestbewährten Polstersattel aufmerks $: der einen die Figur in tadelloser Weise zur Geltung bringenden Sitz ern $ verdienen die bewährten Doppelhohlstahlfelgen und die vorzügliche Berei j be + Modelle besonders Ich bin überzeugt, daß jede Radfahre beachtet zu werden. Kauf einer solchen Maschine in jeder Hinsicht zufriedengestellt ist. Die besonderen Vorzüge Modern geschweifter, vornehmer Rahmenbau mit : Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, vorzügliche : Innenbremse, leichtes unübertroffenes Doppel- : glockenlager ohne Kurbelkeile, 5/3” Rollenkette : Ungefähr 1/,Million „Deutschland«-Fahrräderbe- gründen den guten Ruf dieser bevorzugten D el d ,Deutschland"'- Marke. Rad steht auf höchster Stufe und hervorragenden Figenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 34 sind: mitvernickelten inneren Seitenteilen, halbrundeVor- : dergabel. Doppelhohlstahlfelgen und Schutzbleche mit Nickelstreifen in der Mitte, feinste Emaillierung mit roten Doppellinien, Lenkstange mit Anzug- schraube, sehr feine Kordelverschnürung, Zelluloid- Kettenschutz, feine Gummiflügelpedale, Doppel- Dickendspeichen, bester „Continental Prima“-Pneu- matikmitFadengewebe und4teiligeTeleskoppumpe. Peo | ae Ein Fahrrad In gleich guter Ausführung und Ausstattung kann niemals billiger sein. Jedes „Deutschland’« Rad ein Muster- rad in Qualitäg ohne- Frachtfrei CN u jede Fahrradsendung von Mk.150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfrei. — Kostenlose Zugabe: Nebenstehende-Tasche mifWerkzeugen: Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland‘“-Rades Nr. 34 Naben: Moderne, beson vollen Stück Stahl g Felgen: Beste Doppelhohlsta Pneumatik: „Continental Prima‘ 8 Sattel: Sehr eleganter und bequemer dunkelbra sattel Nr. 1722 mit vernick m Gestell. Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres s Gewicht: Zirka 13,5kg mit kompletter Ausst ng Nr.3 = Ren Sunchs In Mk.120.— mit allerbestem „Continental Prima''-Pneumatik mit gewebe, ganz gerieft. Holzfelgen und dünnen Naben ausgestattet. Rahmen: Moderner, geschweifter Bau, Innenlötung, aus besten Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten halbrunden Gabelkopf und vernickelten Enden. ; Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit roten Noppen, Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form. Ä Bremse: Kräftige, gut wirkende Innenbremse mit leicht auswechselbarem Bremsgummi. Nr. 34. Rrmentöre! Mk. 118.— mittel, Kurbellager: Leichtes unübertroffenes, mustergültig ge- ¿ bautes Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Kettenrad: Elegantes Modell, mit /;‘' Teilung und 38 Zähnen. Kette: Vorzügliche Rollenkette in /;‘' Teilung, !/s‘ breit. Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- nickelt und fein BOlanE Räder: 28x<1?/,‘‘, widerstandsfähig, mit Doppel-Dickend- speichen. N Nr. 3 e Rahmenhöhe | Mk. 119.— mit allerbestem „Continental Prima‘'-Pneumatik mit Faden- mit allerbestem „Continental Prima‘‘-Pneumatik mit Faden- gewebe, ganz gerieft. gewebe, ganz gerieft. Auf Wunsch liefere ich obige Maschine gegen Aufpreis von Mk. 10.— extra leicht, mit bewährten 20.0... 0... 2.2.0.0. ..0.0...... Mit bester „Teu- tonia‘'-Freilauf- nabe mit kräftig- ster Rücktritt- Mit bewährter „Torpedo‘'-Frei- „ laufnabemitselbst- tätiger Rücktritt- bremse netto Mk. 11.50 mehr. Mit zuverlä „Aste'“F nabe mit sagenderR bre m - netto Mk. 12.— mehr. G Mit vorzüglicher „Arminius“-Frei- laufnabe mit sicherer Rücktritt- bremse netto Mk. 8.50 mehr. 2,0 DE: o09=u 4 bremse netto Mk. 10.— mehr. Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 34 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 gern vier ; Man lasse sich beim Kauf von Fahrrädern nicht durch anscheinend billigen Preis Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt und : beirren. Meine „Deutschland“-Fahrräder haben sich 100000fach als die zuver- nehme solches, wenn es nicht gefallen sollte; auf meine Kosten zurück. : lässigsten und preiswertesten Gebrauchsmaschinen bewährt. 43 RL RE RE 70 a eg Tr TSA ES PETE AIT a LAER CCS NCT Y: rr j | | August Stukenbrok, Einbeck Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel. Die Qualität und die Ausstattung meiner Jugend- er NS, „Deutschland“ Nr.35. „Deutschland“ Nr. 37. ° er: Recht schönes und sehr \ dauerhaftes Jugendrad, für Knaben im Alter von 12 bis 15 Jahren für Mädchen im Alter von 12 bis 15 Jahren passend. Die Ausführung dieser so be- passend, in recht geschmackvoller und zügliche. =‘ Die Preise für dieselben sind allerniedrigst „Deuifchland Jugendräder Auf Wunsch sende ich jedes Rad laut x Lieferungs- bedingungen 4 Wochen zur Ansicht ohne Kaufzwang. Material und Arbeit Modernes, vorzügliches Jugendrad, gestellt. I \ liebten Räder ist besonders stark und gut. eleganter Ausstattung. Die Rahmenhöhe unter Garantie, \ N Die Rahmenhöhe beträgt 50 cm, und zwar beträgt 45 cm, und zwar gemessen von = gemessen von der Mitte der Kurbelachse der itte der Kurbelachse bis zum bis zum äußersten Ende des Sitzrohres. äußersten Ende des Sitzrohres. Mit 26" Mit 26“ Rädern und gerieftem „Eska''- Rädern und gerieftem „Eska’‘'-Pneumatik. Pneumatik. In kompletter Ausstattung, In kompletter Ausstattung, mit Werkzeug- /F mit Werkzeugtasche, Werkzeug Luftpumpe. Stück Mk. 57.— und tasche, Werkzeug und Luftpumpe. Stück Mk. 65.— „Deutschland‘ Nr. 36. Knabenrad in derselben vorzüglichen Qualität und Aus- stattung wie Nr. 35, nur mit 45 cm hohem Rahmen, für Knaben von im Alter 8 bis 12 Jahren passend. Stück Mk. 57.— = 4 RAT SALT E, or (N DT REEL Frachtfrei alle Fahrrad-Sendungen im Werte von mindestens Mk. 150.— Nr. 1452. Rahmen für Herrenmaschine. ner Rahmen mit Innenlötung, r Vordergabel, sowie gekröpf- ren und unteren Streben. men ist von schöner Bauart und tadellos ausgestattet, so daß sich aus Ihm antes Rad oder auch ein schneidiger Halbrenner leicht herstellen läßt, zumal mir vorrätig gehaltenen Zubehörteile, wie Ketten, Pedale, Sättel, gespannte w. genau dazu passen. Der Rahmen sowie die Gabel’ und Schutzbleche sind schwarz emailliert, alle übrigen Teile silberweiß und hochglänzend vernickelt. AU sei noch besonders erwähnt, daß das zur Verwendung gekommene Tretlager ne Kurbelkeile besonders gut und empfehlenswert ist. Stück Mk. 35.— Transport-Dreiräder. rs kräftige und solide Bauart, mit extra starkem Pneumatik, für ganz kurze en eingerichtet. Vollständig staubsichere Lager. Der Kasten ruht auf kräftigen f ‚ die auf dem Gestell angebracht sind. Auf Wunsch wird der Kasten auch gleich mit Firma geliefert, wodurch sich der Preis entsprechend erhöht. Tragfählgkeit 200 kg. Gewicht ca. 30 kg. Da diese Räder nicht auf Lager vorrätig gehalten, vielmehr erst nach erfolgter Bestellung in Arbeit genommen werden, so bitte ich höflichst, bei Bedarf frühzeitig genug bestellen zu wollen, damit eine möglichst schnelle Lieferung erfolgen kann. Die Lieferzeit beträgt ca. 10 bis 14 Tage. gegen Berechnung von: AE 5S-Pf pro Buchstaben: N IH ERBEN ARSEN 1! m. n 0% I u nn Transport-Zweirad „Deutschland“ Nr. 12. Dieses neuzeitliche Transport-Zweirad eignet sich besonders zur Beförderung von schweren Lasten. Das kleine Vorderrad und die dadurch ermöglichte tiefere Gepäcklagerung bietet den Vorteil ruhigeren Fahrens und leichterer Lenkbarkeit. Außerordentlich zweckmäßig ist auch die an der Vorderradachse befindliche Aufstellvorrichtung, bei deren Benutzung das Fahrrad überall frei aufgestellt werden kann. Durch den außergewöhnlich starken Rahmen, sowie das zur Herstellung des Rades verwendete erstklassige Material und die unübertroffene Ausstattung, ist’ diese Maschine als unverwüstlich zu bezeichnen. Ausstattung: Rahmen extrastark, Innenlötung. Besonders widerstandsfähige Vorderradgabel. Sehr breite Schutzbleche. Wirksame Gummi-Innenbremse. Vorzügliches Doppelglockenlager. Kräftiges Kettenrad mit 40 Zähnen. Dauerhafte Rollenkette in 5/," Teilung, °/ıs“ breit. Breite Gummiklotzpedale. Vorderrad 20x<13/,", Hinterrad 28><1?/,“. Extrastarke Naben. Vernickelte Tangentspeichen 2,5 mm stark. Kräftiger Federsattel. Firmenschild mit 4 Schellen am Rahmen befestigt. Sehr solider Gepäckträger 33x53cm groß. Continental-Centrum-Gebirgsreifen. Haltbare, schwarze Emaillierung und vorzügliche Vernickelung. Werkzeugtasche mit komplettem Werkzeug. Tragfähigkeit 50 kg. (Mit Firmentafel und Gepäckträger). Stück Mk 115. Nr. 52. Transport-Dreirad mit 60><60>80 cm großem Kasten aus Holz; welcher vor dem Fahrer an- geordnet ist. Räder 28<1?/,“, 5/.“ Rollenkette. Stück Mk 275 24 ahmen aus nahtlosen Rohren. Nr. 41. Transport-Dreirad mit en goon EO Rus HOZ welcher hinter dem Fahrer t ist. Rä 8><13/,", S]g" 5 7 ee lass Rahmen aus nahtlosen Rohren. Ausführliche Beschreibung der Transporträder auf Wunsch unberechnet und portofrei. gust Stukenbrok, Einb Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“. Jeder Auftrag auf Näh- maschinen über Mk.100,— wird laut Lieferungs-Be- dingungen franko Fracht- gut versandt. Spezial- Langschiffehen-Nähmaschine (hocharmig) in einfacher, aber dennoch guter, gediegener Ausführung. Die Nachfrage nach einer einfachen, billigen und dennoch guten Familien- : Langschiffchen-Nähmaschine, veranlaßte mich, meine bereits sehr große : werden können. Auswahl in Nähmaschinen noch um untenstehendes Modell zu ergänzen. : Obgleich es beim Ankauf einer Familien-Nähmaschine im allgemeinen nicht ratsam ist, zu sehr auf einen billigen Preis zu sehen, so bringe ich : doch mit diesem Modell eine Maschine, die in Dauerhaftigkeit, einfacher : gleichmäßigen Perlstich, : vorzüglich bewährten Handhabung und Leistungsfähigkeit von anderen Fabrikaten gleicher Preis- : lage unter Garantie nicht erreicht wird. 0 238 0388880 Als hervorragende Eigenschaften sind noch zu erwähnen: Einfache Handhabung, bedeutende Leistungsfähigkeit, einfacher, gut arbeitender Spuler, hoher Nadelhub, großer Durchgangsraum, vorzügliche Transportierung, gute Schwungradauslösung. Ruhiger, leichter Gang. Auf Wunsch vierwöchige Ansichtssendung. 5 Jahre Garantie. Ein Garantieschein wird jeder Maschine bei- gegeben. 989228 ‚Nr. 174. Für Schiffchen der Langschiffchen- Nähmaschinen. Stück 73 Pf. Die Maschine wird vollkommen da : Spezial-Langschiffehen-Nähmaschine mit geradem Verschlußkasten, wie bei der „Deutschland“- Nähmaschine Nr. 118 auf Seite 43 abgebildet . Ba ihren Platz ausfüllen, wo größere Aufwendungen dafür n Alle Teile sind aus bestgeeignetem Mat hergestellt und gewissenhaft justiert. Die Maschine liefert zeichnet sich durch leisen und aus, ist aber ihrem Preise entsprechend einfacher ausgestatt „Deutschland“- Nähmaschinen, neueren Systeme, welche sich ganz hervorragend bewährt h Sie auf den folgenden Seiten in reicher Auswahl bes 980 00000 0000000 Das Möbel ist aus gutem, trockenem Holze gefertigt, mehrfach nußbaum furniert und fein poliert. Das Gestell ist kräftig ge- halten, tiefschwarz lackiert und mit 4 Rollen versehen. Die Tritteinrichtung läuft in Stahlspitzenlagern. Auf Wunsch vierwöchige Ansichtssendung. Frachtfrei jede Nähmaschinen- Sendung von Mk. 100.— an. Stück Mk. 45.— den Hausgebrauch gut geeignete Maschine. Langschiffchenspule. Stück 5 Pf. Damit die Maschine zu allen erdenklichen Arbeiten benutzt werden kann, gebe ich trotz des billigen Preises außer einer ausführ- lichen Gebrauchsanweisung folgende 21 1 Soutacheaufnäher 1 Oelkanne 1 schmaler Säumer 1 breiter Säumer 1 Stahlkapper 1 Kräusler 1 Schnurauf- oder Stoßschnurannäher 1 Schnureinnäher Apparate vollständig kostenlos bei: 1 kleiner Schraubenzieher 1 Brief Nadeln, sortiert 6 Spulen 1 Reservestichplatte 1 Bandeinfasser 1 Wattierer 1 verstellbarer Säumer 1 großer Schraubenzieher 1 Lineal mit Schraube. 145... Ein gloleh guts Rad kann nio billiger San August Stukenbrok, Einbeck BRINGEN „Deutschland“-Fahrräder und -Nähmaschinen. ME EAION AISI EE Prima-Pneumatik (Laufmäntel und Luftschläuche) ist die allein von mir auf den Weltmarkt ge- brachte und in Radlerkreisen allgemein bevorzugte Marke, deren Qualität mit dem guten Ruf der Firma August Stukenbrok unzertrennlich verknüpft ist] Radfahrer! Vorsicht! Der Kauf eines Pneumatiks ist Vertrauenssachel Wohl bei keinem anderen Artikel trifft dieses mehr zu als bei Decken und Schläuchen. Meinen „Teutonia Prima“-Decken und -Schläuchen können Sie völliges Vertrauen entgegenbringen; denn Sie werden keinen zuverlässigeren Schlauch, keine haltbarere Decke zu gleichem Preise auf dem Markte finden. Für die unverwüstliche Qualität, die ich mit gutem Gewissen auf Grund langjähriger Erfahrung empfehlen kann, bürgt der gute Rui meiner Firma als erstes, bedeutendstes und leistungsfähigstes Fahrrad. haus Deutschlands. „Gummi“ ist ein in der Verarbeitung schwieriger Ar: tikel, der in geringwertiger Qualität unendlichen Aerger und kostspielige Reparaturen verursacht. | Es ist mein Stolz, hier etwas Besonderes bieten zu können, nämlich Qualitätsware zu billigem Preise. Beachten Sie bitte: Der Pneumatik ist die Seele des Fahrrades. Er macht das Radfahren entweder zur Lust oder zur Last. Sie müssen daher unbedingt einen erstklassigen Reifen verwenden, und diesen kaufen Sie preiswen unter der Marke „Teutonia-Prima“. Dann finden Sie vereinigt: Mäßigen Anschaffungspreis. Lange Lebensdauer. Elastizität und Widerstandsfähigkeit. Volle Garantie. Das Beste was die Reifentechnik in dieser Preislage und nur in Anbetracht meiner Riesenumsätze her- vorzubringen vermag. ‚Deutschland“-Nähmaschinen sind Präzisionserzeugnisse ersten Ranges. 66 Tausendfache freiwillige Anerkennungen aus allen Kreisen. ist, hren inen wert keit. eser ach! her- I’ M Au Vom Guten das Beste zu billigsten Preisen. Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile. Roter „TEUTONIA FIR „TEUTONIA PRIMA“-Laufmantel. Vorzügliche Qualität, technisch richtige Form, tadelloses Aussehen, größte Haltbarkeit und dabei ein mäßiger Preis sind die vereinigten Vorzüge des bewährten „Teutonia Prima“-Mantels rot mit korbgeflechtartiger Lauffläche. Diese Laufmäntel sind in folgenden Größen lieferbar: Waren von gleicher Güte kaufe gust Stukenbrok, Einbeck en Sie nirgends billiger -Pneumatik. nn SENKEN: Größe in Zoll Mk. Größe in Nr. Zoll Mk. || Nr. Größe in Zoll Mk. | Nr. Mk. 5662 285<11/, 7.50 4985 28><1/g 7.50 4986 28x<11/, 7.50 = „TEUTONIA PRIMA“-Drahtreifen. Verbessert durch wesentlich verstärkte Lauffläche. Paßt nur für Dunlop- oder Westwood-Stahlfelgen sowie für Normalholzfelgen, | 4987 | #="% |7.50| 4988 | # „TEUTONIA PRIMA'-Draht-Pneumatik. Nur für Dunlop- oder Westwood-Stahlfelgen sowie für Normal-Holzfelgen passend. 1% |7.50 und ist zweifellos der elastischste Reifen, aus feinstem Material, von garantiert vollkommenster Form u solche Feigen passen Drahtreifen| Profil Korbgeflecht in roter Farbe: Nr. | S805 n | Mk. Nr KERNE ER Na RCS LEMME NE EOS REMIS | Nr. ee} Mk. 4909 | 23-1, 17.50| 4910 | :»<1, |7.50| 4989 | 281% |7.50| 5559 | 2:7, 7.50| ans eh 50 Ballade 2677 | 23x<11/,x<13%“ | 7.50 6 Profil Korbgeflecht in grauer Farbe: — N Größe in Mk. Nr. Cos in Mk. Nr. GES in Mk. Nr. uns in | Mk. | Nr. Nur passend ur Mk. 4906 | 2:1, | 6.— | 4907 | 2% |G | 4908 | 2% | G.— | 5557 | #2 |G. | EA | ET Obige Waren werden von „‚Deuischland“-Fahrräder haben sich tausendfach bewährt. Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. 67 Der Kennar kauft nur „Dautschland“-Fahrräder. — E “m August Stukenbrok, Einbeck | Nichtgefallende Ware wira umge SIAE Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel. CSC Sd ALEA SERS meinem dauernden Kunden „IJEUTONIA PRIMAT-Luxus-Pneumatik. Grau mit rotem Laufstreifen. Lieferbar in folgenden Größen: Die Form dieses Reifens hat Nr 1 Größe in Zoll Preis Mk | . c . sich als außerordentlich praktisch IR, 2746 20-11), 6.50 erwiesen, da die hohe widerstandsfähige 5398 9615 6.50 Gummiauflage mit ihrer schmalen Lauffläche 2744 26><13/, 6.50 nicht nur den leichten Gang des Fahrrades begünstigt, 5397 281! 6.50 9 C 1 sondern auch gleichzeitig einen wirksamen Gleitschutz 2745 28x 1°), 6.50 bildet. Dieser schöne Reife i i Strei 9399 28x< 1"); 6.50 | Idet. ÓN eifen mit seinem roten Laufstreifen Ï y 5400 28<13/; 6.50 verleiht jedem Rade ein gefälliges Aussehen. 5401 085213 6.50 >< /4 . Die enormen Qualitätsvorteile, wie ich sie mit meinen „Teutonia Prima“-Pneumatiks biete, bedeuten die billigste Radbereifung. „TEUTONIA PRIMAT-Luxus-Pneumatik. Rot mit weißem Laufstreifen. Gleich dem obenstehenden Luxusreifen, hat diese Ausführung besonders großen Beifall gefunden. Bei diesem Modell ist der Laufstreifen weis | und alles übrige in schöner roter Farbe | gehalten. Die Güte und Verarbeitung des Lieferbar in folgenden Größen: | LLO SSN 2 Nr. Größe in Zoll | Preis Mk. || aterials sind erstklassig, daher können große Ansprüche in. bez f H E rkeit gestellt es . SES EA Le PSSS e in bezug au altbarkeit ges 2 3070 2813/4 TE | Radfahrer, die ihrem Rade ein besonders elegantes Aussehen 1720 28<11/, Ti | geben wollen, wählen stets diesen Reifen. 560 28><12/, 7— | 658 28<13/, 1.— | Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. Der Versänd erfolgt stets sofort und in guter Verpackung 68 Unzählige freiwillige Anerkennungen sprechen für reelle Bedienung. ng Ff >il) M 5 E August Stukenbrok, Einbeck Der gute Ruf meiner Firma verbürgt reelle Lieferung. Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“. I oſo „TEUTONIA PRIMA“-Luxus-Pneumatik. Paradereifen von unübertroffener Güte und Eleganz. Grau mit rotem Laufstreifen. Einen Luxusreifen von großer Elegan der aus vorzüglichem grauen Gummi hergest muster gehaltene Laufstreifen gilt nicht Lieferbar i nur als wirksamer Schutz gegen Rutschen, Nr T Größe nz Preis Mk sondern er verleiht dem Reifen erst in er- —— - — höhtem Maße sein schmuckes Aussehen, ohne 5621 | 281! 6.50 irgendwie aufdringlich zu wirken. Die äußerst gewissen- 5622 28><1 6.50 hafte Verarbeitung des Rohmaterials gewährleistet größte Halt- 9623 28><1 6.50 | barkeit, für die volle Garantie übernommen wird. 5624 20> 6.50 9625 28><1 6.50 Die enormen Qualitätsvorteile, wie ich sie mit meinen „Teutonia Prima“-Pneumatiks biete, bedeuten die billigste Radbereifung. „TIEUTONIA PRIMA"-Luxus-Gebirgsreifen. Unübertroffener Parade- und Gleitschutzreifen. Grau mit rotem Laufstreifen. weniger auf einen niedere Diesem Umstande Rechnung trag n einer zweifarbigen Ausführung von hervorragender Materials ist naturgemäß die Halt- En barkeit eine besonders große, und somit Jen Grobe ein Strapazier-Luxusreifen von denkbar Zoll | Preis Mk größter Lebensdauer geschaffen. Die besonders j E | hohe Gummischicht der Lauffläche. ist mit einem ge 998 | 28x11 9.50 | schmackvoll angebrachten roten Streifen versehen, der dem 567 | 28 a 950 | Reifen und somit dem ganzen Rade ein elegantes, vornehmes 6407 | 9811 9 50 Gepräge gibt Diese Form hat Sich für Gebirgsreifen sehr gui 6408 oe 950 | bewährt; es wird ein schneller Lauf und dabei ein unbedingt sicheres } == 8 . I Fahren ermöglicht. 6409 | 23><1 x 9.50 | Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. „Deutschland“-Fahrräder sind von unbegrenzter Haltbarkeit. 69 Ein gleich gutes Rad kann nie billiger sein. August Stukenbrok, Einbeck Sprechmaschinen, Schallplattenu.sonstige Musikwaren. Der Alleinverkauf der bewährten „Teutonia Prima“-Laufmäntel liegt ausschließlich in meiner Hand. a Teutonia „Prima“ Laufmantel. Geradezu unverwüstlich durch besondere Verstärkung der Lauffläche. Dieser Mantel, aus garantiert erstklassigem Material mit korbgeflechtartiger Lauffläche und feinen Seiten- riefen, hat sich vorzüglich bewährt. Er ist infolge seiner schönen Form eine Zierde für jedes Rad. / N Monate LG arantie. In der richtigen Erkenntnis des großen Bedürfnisses nach einem wohlfeilen, dabei aber doch durchaus erstklassigen und vertrauenswürdigen Reifen, bin ich seinerzeit mit besonderem Interesse an die Vervollkommnung meines „Teutonia Prima'-Pneumatiks herangetreten und habe in diesem einen Reifen geschaffen, der in Güte und Haltbarkeit allen erstklassigen, zuweilen weit teureren Marken vollständig gleich ist. Zahllose Zustimmungen und die immer lebhafter werdende Nachfrage beweisen, daß ich hiermit den berechtigten Wünschen meiner werten Kundschaft Rechnung getragen habe. Heute werden meine „Teutonia Prima‘-Reifen auf dem ganzen Erdball zur größten Zufrieden- heit benutzt und sind Gemeingut der Radlerwelt geworden. Ich aber habe nicht versäumt, immer noch mehr auf die höchste Vervollkommnung derselben IN hinzuarbeiten und biete ich mit diesem Modell — versehen mit einer wesent- N lichen Verstärkung der Lauffläche — einen Laufmantel, dessen Unverwüstlich- E IEC M RARA TT ATE a CERT E Lieferbar A = En LT een Fr e ai keit und lange Lebensdauer von einem Fabrikate gleicher Preislage auch ns in folgenden Grössen: || nicht annähernd erreicht wird. N u Se M Enorme Qualitätsvorteile Ei | one Ina | Nr ZO ij wie ich sie mit meinen „Teutonia Prima“-Pneumatiks biete, i ee 4989 | 24x11, | 4976 | 281% | bedeuten die billigste Radbereifung. ß Sem 4 S E | z| SE N | / SE >15] | 28><11j, M Frankolief Mk. 25.— an, franko und kungs- h II er | 4977 20, | "a rel von Mi. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. E 4974 | 2451, | 28><15/g M | = 3 4978 Be a M Dieser „Teutonia Prima“-Reifen, A a 4972| 20x13 | 4979 28> M unübertroffen in Qualität, Form und Haltbarkeit, ersetzt AAAS 4973 20-19, | 4981 | 201! " alle übrigen oft weit teureren Pneumatiks vollständig. ML E 4974 14982 2007, 15 Monate Garantie! Y 401 4975 Je zuverlässiger die Bereifung ist, desto weniger Aerger Ri und Unannehmlichkeiten werden vorkommen. Zuverlässig und haltbar! Ausgezeichnetes elastisches Gewebe! Ich biete meinen werten Kunden also hiermit einen Laufmantel, der unter Berücksichtigung von Qualität, Formschönheit und Preis von keiner Seite übertroffen wird. Jede Maschine, die mit diesem Pneumatik montiert ist, läuft leicht, ruhig und schnell. Jeder Laufmantel kostet Mk. 6.— Bei größeren Posten „Teutonia Prima“-Laufmänteln in einer Sendung bezogen, ermäßigt sich der Preis wie folgt: bei 5 Stück um 30 Pf. für 1 Laufmantel, bei 10 Stück um 45 Pf. für 1 Laufmantel, bei 25 Stück um 60 Pf. für 1 Laufmantel, bei 50 Stück um 80 Pf. für 1 Laufmantel. ’e; a /8 in Q u Ban Diese Preise verstehen sich dann ab Einbeck ohne weitere Vergünstigung. Zu obigen „Teutonia Prima“-Reifen passende „Teutonia Prima‘-Luftschläuche finden Sie auf den Seiten 78 u. 79 dieses Kataloges. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. 70 24.24.00 August Stukenbrok, Einbeck Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte. „Teutonia Prima“-Pneumatik. Vom Guten das Beste! Enorme Qualitätsvorteile, wie ich sie mit meinen „Teutonia-Prima“- Zuverlässig und sicher! Pneumatiks biete, bedeuten die billigste Radbereifung. Längste Lebensdauer durch wesentlich verstärkte schmale Lauffläche. „Teutonia Prima“-Pneumatik ist nur von meiner Firma zu beziehen. I NS: 3 Bei Schaffung des unten abgebildeten Pneumatiks ließ ich mich von dem : fläche ohne jedes querlaufende Muster die geringste Bodenreibung, was A Bestreben leiten, ein besonders hohes Profil mit schmaler Lauffläche zu : die Schnelligkeit des Rades besonders günstig beeinflußt. Die feine FB bringen, einerseits wohl um meiner werten Kundschaft mit einer praktischen, : Riffelung der Lauffläche bietet einen zuverlässigen Gleitschutz auf z \ aparten Form aufzuwarten, die jedem Rade zur Zierde gereichen dürfte, È rigen Wegen. Es ist also nicht allein auf ein schönes Aussehen, son« E andererseits aber und zwar in der Hauptsache waren es Zweckmäßigkeits- : in erster Linie auch auf hohen praktischen Wen der Bereifung Wert # ründe, die mich zur Herausgabe dieser eigenartigen Reifenform veranlaßten. È: Die Qualität des verwendeten Materials isf unbedingt erstklassig. es k ff Wie in Radlerkreisen allgemein bekannt ist, verursacht eine schmale Lauf- : daher an den Reıten sehr große Ansprüche gestellt werden. 1B len, E N j bin Frankelleferungvon Mk. 25.— an, franko und verpackungs- — = SZ — | us frei von Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. Y ifen } weit 1 mer x ten den en- abe H ben ant- H ch- Ä ich „Teutonia Prima‘“-Laufmantel, schmales, hohes Profil. Eine Zierde für jedes Fahrrad. :: Größte Haltbarkeit infolge bestbewährter :: Gummimischung und stärkster Leineneinlage. Erstklassig in Material und Ausführung, wird der „Teutonia Prima“- Pneumatik in bezug auf Haltbarkeit und Schnelligkeit nicht übertroffen. er Diese Laufmäntel sind in folgenden Größen lieferbar: an een ung em ap | | Nr. Große in Zoll Mk. Nr. Größe in Zoll Mk. Nr. Größe in Zoll Mk. | Nr. | eröse in Zo ns Mk. 4 4431 26><11/, — 15459 26><13/, 6.— | 5461 2851/2 6.— 5453 28><15/; .— | 5458 | 201% — |5460| az, 6.— |5462| mu |6- |273| m, zu | 7 ObigerReifenvereinigtinsich: einsehrhübsches Aussehen infolgedesschmalen, hohen Bess unbaorähzte HaltbarkeitdurchVer- wendung erstklassigen Materials und große Schnelligkeit wegen der längsgerieften Lauffläche, die nichtan der Fahrstraße haftet. EEE: == Zur Größenfeststellung eines Laufmantels. In solchen Fällen, wo die an dem Laufmantel seitlich eingepreßte Größenangabe nicht mehr zu erkennen ist, können nachstehende Messungen dazu dienen, das erforderliche Maß trotzdem festzustellen: Felgendurchmesser 53,5cm —24><15/, | Felgendurchmesser 59,5cm =26><11/,| Felgendurchmesser 63,5 cm —28x15/; | Felgendurchmesser66cm—=281!/, Felgendurchmesser 54,5cm =24x1\/, | Felgendurchmesser 62 cm=23x2 | Felgendurchmesser 64,5cm=281!/, | Felgendurchmesser69cm=30><1?/; Felgendurchmesser 59 cm=26<1?/, | Felgendurchmesser 68 cm=23x1?/,| Felgendurchmesser 65,5 cm —28x13/; | Felgendurchmesser 70 cm=30><1!/, Zu obigen „Teutonia Prima“-Reifen passende „Teutonia“-Luftschläuche finden Sie auf den Seiten 78 und 79 dieses Kataloges. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. dd in WETTEN? DA Tr CME Sogn EEE a er Te LTA E DARA DINI EEEETEEeEEeTE Er TErTSETRgEETE u epd TEE ET TE TEE gust Stukenbrok, Einbe Leistungsfähigste Bezugsquelle fürUhren,Gold-und Silberwaren. N Der Alleinverkauf der bewährten „Teutonia Extra-Prima“-Laufmäntel liegt ausschließlich in meiner Hand. „Teutonia E Gh Extra-Prima“- > Laufmantel. Gleitschutz-Profil === mit besondererVerstärkung der Lauffläche. 15 Y Monate Garantie. Enorme Qualitätsvorteile, wie ich sie mit meinen „Teutonia Extra-Prima“-Pneumatiks biete, bedeuten die billigste Radbereifung. Franko von Mk. 25.— an, franko und verpackungs- frei von Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. Mitdiesem schönen, schmalen und hohen Profil, welches durch die Anordnung der Gummistollen gleichzeitig einen vorzüglichen Schutz gegen das lästige Rutschen auf schlüpfrigen Wegen bietet, bereicherte ich mein Sortiment um ein weiteres als zweckmäßig bewährtes Reifenmodell. Mit besonderer Sorgfalt sind die zur Ver- wendung bestimmten Rohmaterialien ausgewählt, so daß mit Recht eine lange Lebensdauer garantiert i werden kann und, was Verarbeitung anbelangt, so darf I: | E ich ruhig behaupten, daß es kaum möglich sein E UM wird, diesen Reifen „Teutonia Extra-Prima“ OTTI) DO Lieferbar in folgenden Grössen: IOD E EI OL ENCE AIE SA gG 000 Größe in Zoll 28><11/, I TRR SUCHIEHEE Dt ER ONEBSRIEERIM WILL ET Dan So OS © zu übertreffen. 19) ER Laa E R un Zuverlässig und haltbar. Ausgezeichnetes elastisches Gewebe In Form und Ausführung allen überlegen. oe D Jeder rel an Ja Kostet 1.030, Der Mehrpreis gegenüber dem „Teutonia Prima‘‘'-Pneumatik ist so sehr gering, daß ich jedem Rad- fahrer einen Versuch mit diesem sehr praktischen und haltbaren Laufmantel empfehlen möchte. 15 Monate Garantie! Je zuverlässiger die Bereifung ist, desto weniger Aerger und Unannehmlichkeiten werden vorkommen. 1 Bei größeren Posten | „Teutonia Prima‘“-Laufmänteln in einer Sendung bezogen, | “ ermäßigt sich der Preis wie folgt: bei 5 Stück um 30 Pf. für 1 Laufmantel, | bei 10 Stück um 45 Pf. für 1 Laufmantel, bei 25 Stück um 60 Pf. für 1 Laufmantel, | J bei 50 Stück um 80 Pf. für 1 Laufmantel. Diese Preise verstehen sich dann ab Einbeck ohne weitere Vergünstigung. Zu obigen „Teutonia Extra-Prima“-Reifen passende „Teutonia“-Luftschläuche finden Sie auf den Seiten 78 u. 79 dieses Kataloges. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.- an auch verpackungsfrei geliefert. Der Alleinverkauf der bewährten „Teutonia Extra-Prima“-Laufmäntel liegt ausschlie —— = A era a en; al — EER i mi: = A e, nt - — August Stukenbrok, Einb Größtes Fahrradhaus Deutschlands. „aa Prim RE date, là / Monate G: aranti e. L Cieferbar in folgenden Grössen: | sröße in zoll Mk. 6.50 nte! jauf u Kostet / Blich in meiner Hand „leutonia Extra-Prima“- Laufmantel. Schmales, hohes Korbgeflecht-Profil mit beson- ders starker Gummiauflage auf der Lauffläche. Enorme Qualitätsvorteile, wie ich sie mit meinen „Teutonia Extra-Prima“-Pneumatiks biete, bedeuten die billigste Radbereifung. Franko von Mk. 25.— an, franko und verpackungs- frei von Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. In Formschönheit ein unübertroffener Reifen. Der schmale hohe Bau mit dem sehr geschmackvollen und bewährten Korbgeflecht-Muster wirkt hervorragend schön und bildet eine Zierde für jedes Fahrrad. Mit diesem Reifen bringe ich, was Elega anbelangt, etwas ganz Vorzügliches in daß der Reifen in Elastizität unerreicht dasteht, auch durch Verwendung des Korbgeflecht-Profils Mantel ein vorzüglicher Gleitschutz und somit auch eine Sicherheit beim Fahren geschaffen mit \ Das Korbgeflecht-Profil selbst darf wohl äußerst praktisch und geschmackvoll b hat sich in Radlerkreisen auch als sehr Mit der Qualität des „Teutonia-Extra Prima” PS hoffe ich bestimmt die Wünsche derjenigen Radfahrer bef zu haben, die ausgiebigen Gebrauch von ihrem Rade müssen. Ein Reifen größte Haltbarkeit, schönes Aussehen und ausgezeichnete Elastizität in sich vereinigt. ezei chnet werden beliebt erwiesen ‚ acer Ein erstklassiger Reifen in jeder Beziehung. 15 Monate Garantie! „Teutonia Prima“-Laufmänteln in einer Sendung bezogen, || ermäßigt sich der Preis wie folgt: bei 5 Stück um 30 Pf. für 1 Laufmantel, bei 10 Stück um 45 Pf. für 1 Laufmantel, bei 25 Stück um 60 Pf. -für 1 Laufmantel, bei 50 Stück um 80 Pf. für 1 Laufmantel. Diese Preise verstehen sich dann ab Einbeck ohne weitere Vergünstigung | I | I n Bei größeren Posten | Zu obigen „Teutonia Extra-Prima‘‘-Reifen passende „Teutonia“-Luftschläuche finden Sie auf den Seiten 78 u. 79 dieses Kataloges Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. P Up > ven summer dae bung ei ae ernten ORIE LEA ne on; August Stukenbrok, Einbeck „Deutschland‘“-Fahrräder und -Nähmaschinen. Strapazierreifen | are im wahren Sinne des Wortes. Jeder Radfahrer überzeuge sich von der hervorragenden Beschaffenheit dieser Laufdecke; sie wird seine Erwartungen nicht nur erfüllen, sondern weit übertreffen. Wer den „ASTE“-Dauerreifen einmal probiert, erkennt in ihm die billigste Radbereifung und kauft nie wieder ein anderes Fabrikat. Franke von Mk. 25.— an, franko und verpackungsfrei von Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. Der Alleinverkauf dieser „ASTE“-Dauerreifen liegt ausschließlich in meiner Hand. tet „ASTE“-Dauerreifen / sind nach fahrradtechnischen Grundsätzen besonders für schlechte Wege und un bergiges Gelände hergestellt, sie haben diesen Anforderungen vorzüglich ent- i sprochen, was die lebhafte Zustimmung seitens meiner werten Kundschaft beweist. In NEE KB EEE Diese Laufmäntel sind in folgenden Größen lieferbar: | Größe in Zoll Mk. Nr. Größe in Zoll Mk. Nr. Größe in Zoll Mk. Nr. Größe in Zoll Mk. 26><11/, 7. 3034 26><13/; y 493 28<1/g T= 2293 28<1S/g 7.— 5405 26><15/, Zum 4457 28><11/, y 489 28><11/, 7. 2298 28><13/, 7.— Mit dem Erscheinen des „Aste“-Dauerreifens erfüllte ich viele Wünsche meiner sehr geschätzten Kunden nach einer zähen und starken, unverwüstlichen Decke, welche bei höchster Inanspruchnahme noch glänzende Resultate zeitigt. — Besonders gerne gekaurt von Bauhandwerkern, Bautechnisern und solchen Radfahrern, die der Berut oft über ungeordnetes Gelände führt. Unbegrenzte Haltbarkeit — Vorteilhafter Preis — Schönes Aussehen sind die Vorzüge, die in diesem Reifen vereinigt sind. „ASTE“-Luftschläuche, Qualität „Extra-Prima“, finden Sie auf Seite 79. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfreı geliefert. _ 74 August Stukenbrok, Einbeck Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile. Verkehrs-Reifen EOKA“ VS _— u M (ji = Verkehrs-Reifen „ESKA" 5 ist so recht für den täglichen Gebrauch geschaffen, da er wegen seiner Güte ei Rang einnimmt. Die Form, ähnlich einem Bergreifen, ist ausprobiert pra kräftige Gummiauflage verleiht dem Reifen eine große Haltbarkeit und de dieses Modell für Personen, die jeden Tag und bei jeder Witterung ihr Rad aber keinen höheren Preis anlegen wollen, angelegentlichst empfohle: Der Verkehrs-Reifen „ESKA“ ist in folgenden Größen lieferbar: Größe in $ . | Sröße in | Mk, Nr. | Größe in | Mk. Nr. | Sróse in | Mk. || Nr. | eróse N Mk. | Nr. aS | Mk. kti Zoll Zoll Zoll = Zoll ! 777 | 28X1!/, 5275 | 2813/; | 6.50 | 1323| 23><1'/, | 6.50 || 2290| 28><'5/, | 6.50 | 707 | 281?/, | 6.50 | 9598| 28-2 | 6.50 | Frankolieferung von Mk. 25.— an, franko und verpackungsfrei von MK. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. | ilitär-Reifen „TEUTONIA PRIMA“. E SS Ein besonders starker Reifen, der sich bei längeren E A RD Fahrten auf schlechten Wegen sehr gut bewährt hat. Infolge vorzüglicher Form und widerstandsfähigster Gummiqualität ist dieser Reifen recht halt und gut zu fahren. Besonders geeignet für Militär, Forstbeamte, Briefträger, Verwalter, Landreisende, also für Radfahrer, en Maus beruflichen Gründen viel und bei jeglicher Witterung unterwegs sind und deshalb vor allen Dingen auf eine wirklich dau hafte, zweckmäßige Bereifung sehen müssen. Sie bietet infolge des dicken Gummiwulstes an der Lauffläche einen so aus- giebigen Schutz gegen spitze Fremdkörper, daß Schlauchschäden ziemlich ausgeschlossen sind. Radfahrern, welche vor allen Dingen Wert legen auf Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit bei größtmöglicher Lebensdauer, kann ich diesen Reifen ganz besonders empfehlen. Diese Militär-Reifen sind in folgenden Größen lieferbar: Nr. | Größe in zolll Mk. Nr. |6röse in zoll Mk. Nr. |6röße in zoll Mk. | Nr. 28><13/, 7.50 6602 28><11/, 7.50 6503 28><15/, 7.50 | 6604 Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. a nn EEE TEE IT TEEN TER TEN N Te i NETT EEE EEE LEN TE NT EN OL EEERETEE TETE „August Stukenbrok, Einbeck Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel. Bergreifen Extra stark „Teutonia Prima‘ (sogenannter nagelsicherer Reifen) ist namentlich an der hochwulstigen Lauffläche besonders stark gehalten und bietet volle Gewähr für längste Lebensdauer. Wegen der extra starken Ausführung und erfahrungsgemäß praktischen Form besonders für bergige undsteinige Gegenden geeignet, sowie in allen den Fällen vorteilhaft zu verwenden, wo infolge hoher Belastung besonders starke Ansprüche in Frage kommen. Der Reifen ist in folgenden Größen lieferbar: Nr. | zen | Mk. || Nr. | 2 | Mk. | Nr | se Mk. | Nere ER in Zoll in Zoll 5654 | 2813/; 8.20 | 5655 | 281!/, | 8.20 | 5656 | 28—1/, | 8.20 | 3657 | 28<1?/, | 8.20 | Franko von Mk. 25.— an, franko und verpackungsfrei von Mk. 35.- an laut Lieferungsbedingungen. | Der Gleitschutzreifen „Teutonia Prima“ (Stollen-Profil). Ebenso, wie sich bei Automobil- und Motorrad-Reifen eine Stollenanordnung.als Gleitschutz hervor- ragend bewährt hat, so tritt diese Stollenstruktur auch bei Fahrradreifen in ihre Rechte; denn nichts dd bietet dem Radfahrer einen sichereren Schutz gegen Ausgleiten auf schlüpfrigen Wegen, als ein Laufmantel, dessen hervortretende Gummistollen selbst in aufgeweichtem glatten Boden Halt finden. Der „Teutonia Prima‘-Stollenreifen gibt dem Fahrer ein unbedingt sicheres Gefühl auf dem Rade und wird deshalb von allen, die denselben in Benutzung haben, hoch geschätzt. Durch Verwendung eines ganz besonders starken und zähen Materials ist die Abnutzung eine verhältnismäßig geringe. An Haltbarkeit wird der „Teutonia Prima“- Gleitschutzreifen selbst von weit teureren Konkurrenzfabrikaten nicht übertroffen. Der Stollenreifen ist in folgenden Größen lieferbar: Sehr bewährt und Nr. on MKS GAN E EMRK N lS N Nee IENE zuverlässig. 220 | 281%, | 9,50 | 1883 | 2811/, | 9,50 | 21 | 28-15, |9.50|| 224 | 28-13, | 9.50 Zu obigen „Teutonia Prima“-Reifen passende „Teutonia“-Luftschläuche finden Sie auf den Seiten 78 und 79 dieses Kataloges. j OÖ bei 5 Stück um 30 Pf. für 1 Laufmantel, Diese Preise Bei größeren Posten bei 10 Stück um 45 Pf. für 1 Laufmantel, Venen a Einbeck ohne „Teutonia Prima“-Laufmänteln in einer Sendung bei 25 Stück um 60 Pf. für 1 Laufmantel, ae bezogen, ermäßigt sich der Preis wie folgt: bei 50 Stück um 80 Pf. für 1 Laufmantel. weitere Vergünstigung. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. August Stukenbrok, Einbeck Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“. Enorme Qualitätsvorteile, wie ich sie mit meinen „Teutonia Prima“-Gebirgsreifen biete, bedeuten die billigste Radbereifung. „leutonia Prima“-Pneumatik ist nur von meiner Firma zu beziehen. Als einen besonders starken und widerstandsfähigen Reifen möchte ich : versehen. Abgesehen davon, daß durch diese Ve ne meinen unten abgebildeten Gebirgsreifen „Teutonia Prima‘ empfehlen, der : wesentlich stärkeren Gummiauflage Pneumatil te w sich auch vorzüglich für Militärräder, Posträder und dergleichen eignet. Der- : kommen, hat ein Rad, mit diesem Pneumatik monti selbe ist im ganzen kräftiger gehalten als der allgemein gebräuchliche Fahr- : unebenen, steinigen und nassen Siraßen einen ungeme radreifen, besonders aber ist er mit einer starken und hohen Gummiauflage : ist hinlänglich gegen Ausgleiten geschützt. zuverlässigste und bewährteste Gebirgsreifen „leutonia Prima“ ist infolge seiner unbegrenzten Haltbarkeit und seiner vorteilhaften Preislage die empfehlenswerteste Bereifung, besonders für solche Radfahrer, die berufsmäßig gebirgige oder steinige Wege z nasse Witterung nicht scheuen dürfen. Die wirklich vorzügliche Qualität und d bilden eine sonst nicht gebotene günstige Gelegenheit für jeden radelnden Ar träger, Gendarmen, Geschäftsmann, Landwirt usw., sich für sein Fahrrad eine tatsächlich zweckentsprechende fur er sich verlassen kann. Es gibt in der Tat keinen zuverlässigeren und haltbareren Pneumatik für viel benutzte Fahrräder, als den reifen. Durch die große Widerstandsfähigkeit und längere Lebensdauer, in Verbindung mit der außerordentlich vorteilhaften vor vielen anderen Marken den Vorzug. Gebirgsreifen „Teutonia Prima‘ sind in folgenden Größen lieferbar: ers || nr. [| Mr | Nr. || me. || nr. |%° | me. || ne. || me | Nr. | S5 281 2064 »-:,|7.50 1945| »-:,, 7.50 1946| 2-1, |7.50 1947 2:1. 7.502504] 2 7.50 ee ne ALA ais Frankalieferung von Mli. 25.= an, franko und verpackungsfrei ven Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. tet tandis Extra starke Luftschläuche, besonders für Gebirgsreifen und Strapazierräder geeignet, finden Sie auf Seite 79 dieses Kataloges. Tdi ales u Zur Größenfeststellung eines Laufmantels. In solchen Fällen, wo die an dem Laufmantel seitlich eingepreßte Größenangabe nicht mehr zu erkennen ist, können nachstehende Messungen dazu dienen, das erforderliche Maß trotzdem festzustellen: Felgendurchmesser 53,5 cm=24x19/; | Felgendurchmesser 59,5cm=26<1'/, | Felgendurchmesser 63,5 cm=28x15/; | Felgendurchmess Felgendurchmesser 54,5 cm=24=1!/, | Felgendurchmesser 62 cm=28x2 Felgendurchmesser 64,5 cm=28x11/, | Felgendurchm Felgendurchmesser 89 cm=26x15/; | Felgendurchmesser 63 cm=28x13/, | Felgendurchmesser 65,5 cm=28x13/; Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. en N Sprechmaschinen, Schallplatten u. sonstige Musikwaren. Die Hauptvorzüge der „Teutonia Prima“-Luftschläuche: Erstklassig Billig Zuverlässig in der Qualität. im Preis. im Gebrauch. „Teutonia Prima''-Luftschläuche können einzeln bis zu der Größe 28>x<1%/,‘' durch Doppelbrief, also mit 20 Pf. frankiert (bei Nachnahme 20 Pf. mehr), versandt werden, 15 Monate Garantie ı für jedes Stück. rg Rn aA TE wa SE DDD SS, : . u ci Y . . » Wer den „Teutonia Prima“-Luftschlauch kennt, wird nie mehr zu einem andern greifen! Jeder Radfahrer sollte bei der Anschaffung von Luftschläuchen darauf achten, daß er eine tadellose Ware erhält, die nicht schon nach ganz kurzer Zeit unzuverlässig wird. Mein „Teutonia Prima"-Luftschlauch stellt in jeder Hinsicht, sowohl in Güte, als auch in Preiswürdigkeit, das Vollkommenste dar. Er wird nach einem sehr sorgfältig ausprobierten Verfahren — welches sich schon seit Jahren bewährt hat — aus dem besten Gummi hergestellt. Jeder einzelne Schlauch wird außerdem vor der Absendung sorgfältigst auf seine Dichtigkeit geprüft. Selbst auf tagelangen Fahrten ist kein Aufpumpen nötig. Reparaturen so gut wie ausgeschlossen. Der „Teutonia Prima'-Luftschlauch ist mit Dunlop-Ventil ausgestattet. RETTET ET EEE TE EEE EN EEE Tr EEE TEE TEE EIE AIR Der Alleinverkauf : glänzend bewährt, selbst ausprobieren überall beliebt . . : : : : : : der „Teutonia Prima“-Luftschläuche liegt * daß jedermann über den außerordentlich : und finden, daß er sich durch Vermel- : und Gemeingut der Radlerwelt geworden einen Händen. Nachahmungen welse ; niedrigen Preis erstaunt ist. Wenn Sie diesen $ dung von Reparaturen von selbst bezahlt + ist. Der „Teutonla Prima‘'-Luftschlauch \ man zurück. Diese Marke hat sich derart $ Schlauch, den ich gern zur Ansicht sende, $ macht, so werden Sie es verstehen, daß er $ bietet Ihnen also in Jeder Hinsicht Vortelle. th . . . . nen ira en Achtung! Hüten Sie sich vor billigeren minderwertigen Nachahmungen. Nur echt mit der Marke „Feutonia Prima“. „Teutonia Prima“-Luftschläuche sind in folgenden Größen lieferbar: Größe Größ 8röß Größ Größ NC a ee N | Nr. Größe Mk. Nr. eröße Mk. Nr. Sräde Mk. Nr. GroBe Mk. 321 | 24<1}/, | 3-50 314 | 26<1/, | 3.50 | 73 | 28<1'/, | 3.50. | 1125 | 281% | 3.50 | 1294 | 30>1!/, | 3.50 348 | 241% | 3.50 | 1813 | 26x17, | 3.50 | 77 | 28x19, | 3.50 | 1126 | 281% | 2.50 | 708 | 301% | 3-50 1272 24><13/, 3.50 954 2651/1 3.50 1143 28><11/, 3.50 1454 30>x<13/, 3.50 Nr. 2071. Nur für Normalholzfelgen und Normalstahlfelgen, Größe 28x 11/,><12],'" passend. Stück Mk. 3.50 i 5 bel 5 Stück 15 Pi. tür 1 Luftschlauch, | Bei größeren Posten bei 10 Stück um 25 Pf. für 1 Luftschlauch, | „ejoiese Preise verstehen „Teutonla Prima“-Luftschläuchen in einer Sendung bel 25 Stück um 35 Pf. für 1 Luftschlauch, SICH, Canngab2EInDSENLONNE, bezogen, ermäßigt sich der Preis wle folgt: bei 50 Stück um 45 Pf, für 1 Luftschlauch. weitere Vergünstigung. Obige Waren werden von Mk. 25.—- an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. N E DU i i lo gusft Stukenbrok, Einbeck Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte. Rote „Teutonia Prima“-Luftschläuche. Frische, auf vollkommenstem Fabrikationswege hergestellte und bestbewährte Ware. Die „Teutonia Prima“- Luftschläuche in roter Ausführung sind infolge ihrer besonders guten Qualität und langen Lebensdauer die preiswertesten Luftschläuche am Markte. Außer meinen seit vielen Jahren vorzüglich bewährten grauen „Teutonia“-Luftschläuchen, bringe ich. umvielfachenWünschen meiner werten Kundschaft nachzukommen, auch einen ahn- lichen Schlauch’ in roter Farbe in den Handel, der nach dem gleichen bewährten Grundsatz: das Beste vom Basten zu bieten, hergestellt wird. Auch meine roten „Teutonia Prima“-Luftschläuche sind aus vorzüglichem erstklassigen Material in einer besonders starken Ausführung gefertigt und unter Garantie luftdicht. Lieterbar in folgenden Größen: Größe in Zoll SEEN Größe in Zoll | Mk. | nr. | 6405 2815, 28><1 ” 281 1, Radfahrer, die an ihre Luftschläuche ganz be- sondershohe Ansprüche stellen und deshalb weniger auf einen billi- gen Preis, als vielmehr auf eine ausgesucht erstklassige Ware Wert legen, kaufen in meinem Luftschlauche „Äste Extra-Prima“ unter Garantie das Beste, was in Fahrrad- schläuchen geliefert werden kann. Sie wer- den gut damit fahren und sich einwandfrei überzeugen, daß „Aste Extra-Prima" infolge seinerlangen Gebrauchs- fähigkeit, ungeachtet seines etwas höheren Anschaffungspreises, Schlauch für f FR den täglichen Gebrauch, für Strapazier-, Transport-, Militär- und Postreifen besonders zu empfehlen. Aus garantiert prima primaPara, durchsichtige u. schwimmende Gummi-Qualität. Unter meiner Marke 6‘ „Teutonia Prima- Extra stark empfehle ich einen besonders dauerhaften und rlässige Schlauch in einer ganz vorzüg nan roten Gummigualität, wie solche sonst gewöhnlich nur Auton r- wendung findet. Der verhält sich durch längere Lebensd mehr als doppelt bezahlt. werden, sollte man in allen F schlauch wählen. Emptehlenswertester Luftschlauch für Transport-, Geschäfts- und Diensträder. Lieferbar in folgenden Größen: Militär- Größe | | in Zoll | & | Mk. | 26>11/, | 26><15/, | | 26><1/, „Aste Extra-Prima“ derbilligste Luftschlauch des Handels ist. „Aste“-Luftschläuche „‚Extra-Prima“ sind in Franko von Mk. 25.— an laut Lleferungsbe- dingungen. Franko und verpackungsirei von Mk 35.— an. folgenden Größen lieferbar: Größe in Zoll | Mk. Größe in Zoll Mk. öß Ä Nr. en ° Nr. Größe in Zoll | Mk. | Nr. 2415/8 2413/1 24><1 Ya 6.— 26><11/, 26><15/g 26>13/, 13158 726 | 23137, | 6.— | 13161 13159 9297 | 6.— | 13162 13160 2684 «— || 13163 28<1!ı 28><13/, 28><11, 28>11/,x13/, | 6 Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. 79 Leistungsfähigste Bezugsquelle fürUhren,Gold-und Silberwaren. „Arminius“-Pneumatik. Zuverlässige und haltbare Qualität unter volljähriger Garantie. Tadelloses Material! Vorzügliches Aussehen! „Arminius“-Laufmantel. Profil Korbgeflecht. Wie meine sämtlichen Pneumatiks unbestritten einen bevorzugten Rang einnehmen, so hat auch mein „Arminius“-Laufmantel in seiner Preislage in bezug auf hervorragendes Material, Dauerhaftigkeit und Zu- verlässigkeit die Führung. Es wird jedermann einleuchten, daß ein Erzeugnis, für welches ich ein volles Jahr Garantie übernehme, nicht nur niedrigen oder mittleren Ansprüchen gerecht werden kann. Der „Arminius'-Laufmantel ist zweifellos den Fabrikaten, die häufig in bedeutend höheren Preislagen angeboten werden, ebenbürtig. „Arminius“-Laufmäntel sind in folgenden Größen lieferbar: Nr. | Sröße in Zol | MK. Nr. Größe in Zoll | Mk. Nr. Größe in Zoll | Mk. | Nr. | Größein Zol | Mk. Profil | 12758 | 2011), S.— | 12760 | 26><:13), 5.— | 12762 | 23x11), | Se | 12764 28><13/, Da M | | \ k | | | | j [A aus erfüllt, wurde sein Erscheinen im Interesse aller Radfahrer begrüßt.” Seine anerkannt hervor- ragenden Eigenschaften haben ihn zu einer ausgedehnten Verbreitung verholfen und ich konnte durch den wirklich niedrigen Preis einen weiteren Beweis meiner außergewöhnlichen Leistungsfähigkeit erbringen. „Arminius“-Laufmäntel sind in folgenden Größen lieferbar: Profil gerieft Profil glatt Korbgeflecht | 12759 | 20:15, | 5.— | 12761 | 23x13, | 5.— | 12763 | 281%, | 5.— | 12765 | 20x13, | 5 F | Franko van Mk. 25.— an, franko und verpackungsfrei von Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. | I R 7 7 A Gewissenhafte Fabrikation! n Garantierte 1 1 » . | Zuverlässigkeit! : \ I A Af u u. 17 è) / / / | # ( „a au. hj / > Der im | Arminius‘“-Lauf tel 1\ | „Arminius“-Laufmantel, a | \ Profil gerieft, | ist sehr dauerhaft gearbeitet und hat sich in seiner Haltbarkeit glänzend bewährt. | Er wurde in der Hauptsache geschaffen, um zu beweisen, daß auch in dieser Preislage ein a guter Jahresreifen zu liefern ist und hat sich im Laufe der Jahre viele Freunde erworben. A j | Da der „Arminius“-Laufmantel seine Bestimmung, der beste Qualitätsreifen in seiner Preislage zu sein, durch- | | Nr. | Größe in Zoll | Mk. | Nr. | 6röge in zou | Mk. Nr. |6röseinzon | Mk. Nr. [Größe in zou | Mk. Nr. [Größe in Zoll | Mk. | E Bert E / 2301 | 2-11, | 5.— | 2304 | 26>13), | 5.— 1 2306 | 2811, | 5.— | 2308 | 281%, | 5.— | 2315 | 28511), | 5. | 2302 | 261% | So | 2305 | 28:13), | 5. | 2307 | 28>15/, | 5: | 2340 | 3041, | So | 2346 | 281, | 3. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. gust Stukenbrok, Einbe ... Größtes Fahrradhaus Deutschlands. ® Arminius“- Luftschläuche. Vorzügliche Ware unter volljähriger Garantie. Bei der Aufnahme dieser Luftschläuche ließ ich mich : durchaus gelungen und die Erfolge, die mit dieser von dem Gedanken leiten, eine ausgesuchtguteGummi- : Fabrikate erzielt wurden, sind sehr befriedigende ge Qualität, wie sie sonst nur zu weitteureren Erzeugnissen : wesen. Die Verarbeitung des genannten h verwendet worden ist, zu einem allgemein erschwing- : Materials geschieht durch erfahrene Fachle, lichen, niedrigen Preise in den Handel zu bringen. : sorgfältigsten Weise, und jeder Luftschlaı ch wi Dieses ist mir, nicht zuletzt infolge meines großen Ver- : dem Versand auf Luftdichtigkeit geprüf laß i brauchsundmeinervorteilhaftenEinkaufs-Organisation, : Brauchbarkeit und Zuverlässigkeit ei we das mein Haus verläßt, volle Garantie übernehme. Erstklassiges Material. Unbedingte Zuverlässigkeit. Tatsächliche Preiswürdigkeit. | Frankolleferung von Mk 235.—- an, franko und ver peckungstreivon Mk. - an laut Listerungabseingurser. Der \ „Arminius“- /3 \ Luftschlauch ; # À ist von den- [4 mit volljähriger Garantie angebotenen Luftschläuchen in gleicher Preislage anerkannt der beste. RT ER ER EEA re ae TEE Ausprobiert und zuverlässig. Garantiert luftdicht. u o [M4 Für erstklassiges Material, beste „Arminius Fi Ein wirklich zuverlässiger Luftschlauch Verarbeitung und unbedingte Zu- Luftschläuche in dieser Preislage war seit Jahren ein verlässigkeit übernehme ich voll- ind In et ee als: zu: Bedürfnis. Tausende von Anerkennun- jährige Garantie. verlässig und sicher bekannt, daher gen sind seine beste Empfehlung. ihre große Beliebtheit, Die „Arminius‘-Luftschläuche sind zweifellos von allen denjenigen Marken, die zum gleichen Preise angeboten werden, die besten. „Arminius“-Luftschläuche sind in folgenden Größen lieferbar: Nr. | Größe in Zoll | Mk. | N | Größe in Zoll | Mk. | Nr. ._ 2400 26X1!/, 3 3.— 24202 - I 26x1°, | | 26x1' 1, Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an ud verpackungsfrei geliefert. chland a, "ahrräde LU REI nel / en Ü220 HM WINDE ‚Eska“- Postal Sehr preiswerter, durchaus guter Pneumatik. Garantie /% Jahr. Der „Eska“-Pneumatik wird einem großen Teile meiner werten Kunden sehr : der „Eska“-Mäntel geschieht ebenfalls mit der nötigen Sorgfalt und kann ich W ımen sein, denn er ist ein Reifen, wie man ihn mit halbjähriger È wohl behaupten, daß ich mit diesen „Eska“-Laufmänteln ein mindestens 5s C ie wohl nicht besser finden wird. Der „Eska“-Reifen bewährt sich : zuverlässiges Fabrikat unter halbjähriger Garantie auf den Markt bringe, al vorgenommener Verbesserungen sehr gut. Die zur Herstellung : dieses von anderer Seite zuweilen zu höherem Preise geschieht. Auch di: | bestgeeigneten Rohmaterialien sind ausprobierte Qualitäten und : Form der „Eska“-Laufmäntel ist vorzüglich und kann der Mantel in reifen erarbeitung der Stoffeinlage ist eine durchaus gute. Die Fabrikation : technischer Hinsicht als vollendet gelten; so ist die „Eska''-Marke. zweifello die empfehlenswerteste Bereifung in ihrer Preislage. Von Pneumatiks mit halbjähriger Garantie der empfehlenswerteste. De „Eska“-Laufmantel, gerieft. Derselbe Mantel kann auch mit ‚olsögge glatter Lauffläche geliefert werden, o wa € . “ ee 2 Profikgenei: us Profil glait. Nr. 3e in Zoll | Mk. || Nr. | Größe in zoll | Mk. Nr. Größe in Zoll | Mk. Nr. | Größe in Zoll Mk. 2414 | 251% | 4.— aa 28x13, — 2420 281), — |2409 28x11, 2415| 2% | 4— |2418 zz 2422| 20% 4.— |2410| 23% 2416| 261% | 4 2419 281% E Y | [Frane TS von Mk.25.— an, franko und verpackungsfreivon Mk. 35.—an laut Lieferungsbedingunge — u Zur Grrößenfeststellung eines Laufmantels. == hen Fällen, wo die an dem Laufmantel seitlich eingepreßte Größenangabe nicht mehr zu erkennen ist, können nachstehende Messungen dazu dienen, das erforderliche Maß trotzdem festzustellen: sser 53,5 cm=241°/; | Felgendurchmesser 59,5 cm=26x1!/, | Felgendurchmesser 63,5 cm=28x15/; | Felgendurchmesser 66 cm=28x1!/; : rchmesser 54,5 cem=24x1!/, | Felgendurchmesser 62. cm=28x2 Felgendurchmesser 64,5 cm=28x1l/, | Felgendurchmesser 69 cm=30x13/; ndurchmesser 59 cm=26<1 Felgendurchmesser 683 cm=28<13/, | Felgendurchmesser 65,5 cem=28x13/; | Felgendurchmesser 70 cm=30x11/, / \ Mit diesen „Eska"-Luftschläuchen bringe ich ein einwandfreies k£ A D Fabrikat auf den Markt, welches infolge seiner Preiswürdigkeit u / G TSE A mit Vorliebe da gekauft werden dürfte, wo die Anschaffung 4 arantıer A eines Jahres-Garantie-Luftschlauches aus irgend welchen 99 E: brauchbare \ Gründen nicht zweckmäßig ist. Wenn auch die Preislage dieser Schläuche eine sehr niedrige: ist, so übernehme ich an I und PN doch unbedingt die Bürgschaft, daß es sich bei diesen „Eska" UÜ S GS au C = Y zuverlässige | Schläuchen um eine durchaus frische und besonders her C W #7 gestellte fehlerlose Ware handelt, und nicht etwa um ein EN are. # minderwertiges Erzeugnis oder eine Ausschußware mit Schön: heitsfehlern, welche gelegentlich in Partien aufgekauft wurde, wie es leider bei diesem Artikel sehr oft von anderen Seiten gehandhabt wird. mit halbjähriger Garantie. „Eska“-Luftschläuche an in folgenden Größen lieferbar: Nr. | Größe in Zol! | Mk. Nr. Größe in Zoll | Mk. Nr. Größe in Zoll | Mk. Nr. Größe in Zoll | Mk. 5003 26><11/, 2.70 5005 261°, 2.70 |5007 28<1!/» 2.70 |5009 28x 1%); 2.70 5004 26><1*/s 2.70 |5006 28><1®/g 2.70 |5008 28><1 hg 2.70 | 5011 30x1% 2.70 0 / Pp, QUS ven Fabrik für Fahrrä RER, AI „Stan dard“-Pneumatik. Empfehlenswerter, preiswerter Pneumatik mit vierteljähriger Garantie. Neue reelle Fabrikation. Stets frische Ware. Die Preislage der untenstehenden „Standard“-Laufmäntel mit : gut, er wird auch mit Vorliebe für solche Räd geriefter Lauffläche ist mit Rücksicht darauf, daß diese Pneu- : denen. ein größerer Kostenaufwand nicht zweckd matiks durchaus solide und brauchbar sind, außerordent- : Ebenfalls ist dieser Laufmantel auch für ältere lich niedrig. Bei diesem Laufmantel handelt es sich um : noch kurze Zeit gefahren und dann durch neue ersetz eine fehlerfreie Ware, die in reeller Fabrikation hergestellt wird. : sollen, sehr zu empfehlen, zumal für Für Reparaturräder eignet sich der „Standard“-Laufmantel sehr : Garantie von 3 Monaten übernehme Solide, gute Ausführung. Garantie 4% Jahr. „Standard“-Lauftmäntel mit vierteljähriger Garantie. „Standard“-Mäntel sind in folgenden Größen lieferbar: Nr Größe in Zoll | Mk. Nr Größe in Zoll | Mk. | Nr. 4993 >=. | 3. (4994| = | 3.— |4995| >= Falls andere Größen wie vorstehend gewünscht werden, empfehle ich „Eska“-Pneumatik auf Seite 82 | Frankolieferung von Mk. 25.- an, franko und verpackungsfrei von Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. | Zur Größenfeststellung eines Laufmantels. — In solchen Fällen, wo die an dem Laufmantel seitlich eingepreßte Größenangabe nicht mehr zu erkenne dienen, das erforderliche Maß trotzdem festzuste Felgendurchmesser 53,5 cm=24<15/,; : Felgendurchmesser 59,5 cm=26x1!/, : Felgendurchmess Felgendurchmesser 54,5 cm=24<1!/, x Felgendurchmesser 62 cm=28x2 ; Felgendurchm Felgendurchmesser 59 cm=26<1?/; : Felgendurchmesser 68 cm=28x1®/, : 64 E ER N Dieser Luftschlauch ist trotz „Standard == f ' Zuverlässige Preises doch aus guige Qualität, wie sie gestellt un rg AR kj für diesen Preis nicht mäßig gute Qua tät, die In stets i | ufts C h | au E h e Il besser geboten zum Versand gelangt, würde 4 werden kann. } noch längere Garantie als | A Renee : R\ 7 jedoch muß das mit Rücl mit vierteljähriger Garantie. QR n AS SEN „Standard“-Schläuche sind in folgenden Größen lieferbar: Nr Größe in Zoll MK. Nr Größe in Zoll | MK. | Nr. I Y 5012 281! 2.30 | 5013 28x, [2.30 |5014| 2= „Standard“-Luftschläuche sind nur in obigen drei Größen lieferbar; ich bitte daher, falls andere Größen gewünscht werden, sich für „Eska“-Luftschläuchs auf Seite 82 zu entschließen. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. STER A R ZEE Li i sn ke August Stukenbrok, Einbeck 305% Sprechmaschinen,Schallplatten u,sonstigeMusikwaren. een „Teutonia“-Reparaturkassten sind vorzüglich ausgestattet; auf eine reichhaltige Füllung in : Auch enthalten die „Teutonia“ - Reparaturkästchen noch 4 runde frischer, einwandfreier Ware habe ich vor allem besonderen Wert : abgepaßte Plättchen Reparatur-Material, die in eiligen Fällen, Die verwendete Gummilösung, Reparaturplatte, Nessel : beispielsweise bei Reparaturen auf der Landstraße, gern Ver | Die Kästchen selbst sind aus Metall hergestellt Bareinkauf—Barverkauf ist mein bewährter Geschäftsgtundsatz. : wendung finden. besonders gute Qualität. Mantelleinen sind erstklassiges Fabrikat, es handelt sich : hen also nicht um eine gewöhnliche Handelsware, sondern um eine : und schön lithographiert : = FINE Reparaturkasten Marke „Teutonia sind unerreicht in Güte, reich- haltiger Füllung und billigem Preis. [7 x 5 TU AH Ersiesfahrradhaus Deu 2; /„Leutonia; N 1 Aktsfearanliikkrdgetceig = SEE E a Sue ECE = BER S SS d Nr. 491. Reparaturkasten „Teutonia“ Nr. 202. Reparaturkasten „Teutonia“ führung (Westentaschengröße), enthaltend: 1 Tube prima „Teu- in gangbarster und gern gekaufter Größe, auch für die Satteltasche, enthal- Weste tend: 1 Tube prima „Teutonia'-Gummilösung, 2 Ventilschläuche, 1 Rolle Repa- andpapier sowie 4 runde Plättchen, Reparatur-- raturgummiplatte, 1 Rolle Reparaturnessel, 1 Stück Sandpapier sowie 4 runde ssel nebst Gebrauchsanweisung; in eleganter Auf- Plättchen, Reparaturgummi, Mantelleinen und Nessel nebst Gebrauchsan- } Stück 10 Pf. weisung; in eleganter Aufmachung. Größe 59x39>x19 mm. Stück 15 PEA Nr. 5139. Reparaturkasten „Arminius“ läuche, 1 Rolle Reparaturgummiplatte, 1Rolle 33><X14 mm. Nr. 3982. Reparaturkasten „Arminius“ i | | Ar = AR Ir. 491, jedoch einer anderen Qualität und Ausstattung, eine in Größe wie Nr. 202, jedoch in einer anderen Qualität und Ausstattung, eine | ılIoemein angeboten: wird, Stück 8 Pf, Ware, wie solche allgemein angeboten wird. Stück 10 Pf. pat 1 Anleitung zur Repa ERDE RUN AULAS AUGUST STUKENBROK. EINBECK, T. Erstes fahrradhaus Deutsehlands REG Lé Nr. 201. Reparaturkasten „Teutonia“ Nr. 490. Reparaturkasten „Teutonia‘ | sehr guter Ausstattung, enthaltend: 1 Tube prima „Teutonia'- inbesonders großer u.reichhaltiger Ausstattung, enthaltend:1 großeTube bester Ösung, 2 Ventilschläuche, 1 Rolle Reparaturgummiplatte, 1 Rolle Repa- „Teutonia“-Gummilösung, 2 Ventilschläuche, 1 Rolle. Reparaturgummiplatte, telleinen, 1 Stück Sandpapier sowie 4 runde Plättchen, Reparatur- 1 Rolle Reparaturmantelleinen, 1 Stück Sandpapier sowie 4 runde Plättchen, Reparaturgummi, Mantelleinen und Nessel nebst Gebrauchsanweisung; in mmi, Mantelleinen und Nessel nebst Gebrauchsanweisung; in eleganter ifmachung. Größe 68><46><22 mm. Stück 20 Pf. eleganter Aufmachung. Größe 82x60><26 mm. Stück 30 Pf. Bet ‚Nr. 5141. Reparaturkasten „Arminius“ Nr. 5142. Reparaturkasten „Arminius‘ e rODe wie Nr, 201, jedoch in einer anderen Qualität und Ausstattung, eine in Größe wie Nr. 490, jedoch in einer anderen Qualität und Ausstattung, eine wie solche allgemein angeboten wird. Stück 15 Pf, Ware, wie solche allgemein angeboten wird. Stück 20 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.—- an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. isendtache Anerkennungen aus dem In- und Auslande. 86 Gut fährt, wer die Marks „Deutschland“ fährt. Au Meıne Firma erfreut sich in aller Welt des höchsten Ansehens. gust Stukenbrok, Einbeck Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte. Raena Lislerang anal S o h | euton Ias sind in reichhaltigster Weise aus nur allerbesten Materialien zusammengestellt, was icn besonders 99 epara U r as en zu beachten bitte. Es handelt sich also bei meinen „‚Teutonia"-Reparaturkasten nicht um die gewöhnliche Handelsware, sondern um eine extra gute Qualität in hervorragender Ausstattung \deW en ler ellt Reparaturmanschetten mit Wulst finden bei Verletzungen des Laufmantels Verwendung, um den Mantel sowie den Luftschlauch vor veiterenBeschädigungen zu schützen. Die seitlichen Wulste werden mit in A die Felge eingeklemmt, so daß die Reparaturmanschette tadellos fest- B sitzt. Diese Manschetten sind für Wulstpneumatik zu verwenden. In grauer Farbe. Nr Für Reifengröße Preis 3646 11/2“ 30 Pf. E x 3647 15/g “ 30 Pf. i - 5 En en 3648 170 30 Pf. 7 M In roter Farbe. TG 10382 2 30 Pf, 13693 15/5“ 30 Pf. Y 13694 19," 30 Pf, | Nr.1509. stück Mk.—.80 Nr. 1510. Stück Mk.—.20 1al- pa- ide an- Df M Reparaturmanschette in grau, | onne Wulst, in der Mitte gerieft, wird in der gleichen Weise verwendet wie die Reparaturmanschette mit Wulst und paßt für Reifengrößen 19/,, 11]. 15/5 und 1%“. Stück 25 Pf. s — = Nr. 13695. Nr.1048. „Teutonia“-Reparaturkasten. "SR Bere] Markt, der sich im wesentlichen zur Mitnahme auf längeren Fahrten und für den Hausgebrau | MUTZBE Ausführung zuverlässiger 1 Rolle I eine Reparaturen. Stück 50 Pf. ine Mh Pf. | diesem Grunde sowohl bei Radfahrern wie bei Motorradfahrern beliebt und aı Reparaturmanschette Handlungen, Gasthäuser usw. zu empfehlen. Der „Teutonia‘‘-Reparaturkasten e j wie Nr. 3549, jedoch in rot. „Teutonia‘‘-Gummilösung Nr.205, 3 Ventilschläuche, 1 Rolle Reparaturgummip Stück 25 Pf 1 Stück Sandpapier, sowie 4’ runde Plättchen Reparaturgummi, Mantelleinen und N a nebst Gebrauchsanweisung. In eleganter Aufmachung. Größe 105X75x26 mm. Nr. 5229. „Arminius‘“-Reparaturkasten. In Größe wie Nr. 1048, jedoch in einer an- derenQualitätund Ausstattung,eineWare, wie "solche allgemein angeboten wird. Stück 35 Pf. Reparaturnessel, B° starkgummiert,zum Reparieren derLuftschläuche bezw.zum Ueberkleben jerschadhaften Stellen,welche bereitsmit Gummiplatte abgedichtetsind. Nr. 316. 100 cm lang, 45 cm breit. Stück 90 Pf. Nr. 136. 50cm lang, 45 cm breit. Stück 45 Pf. Nr. 56% 45 cm lang, 10 cm breit. Stück 10 Pf. Reparaturmantelleinen, sehr stark und vorzüglich gummiert, besonders geeignet zum Repa- rieren von Laufdecken aller Art. Nr. 317. 100 cm lang, 50 cm breit. Stück Mk. 1.60 Nr. 1451. 50 cm lang, 50 cm breit. Stück Mk.—.80 Er Nr. 893. 50 cm lang, 10 cm breit. Stück Mk.—.18 I Reparaturgummiplatte a cm lang, & cm breit... Stück Mk. 2.60 ) cm lang, 45 tück Mk. 1.30 Nr.1118. # cm lang, 10 c tück Mk.—.30 Reparaturgummiplatte EE : ZA ück Mk. 5.75 tück Mk. 2.85 tück Mk.—.60 + C + NUNN } in besonders stark — C 2 A 9 > > Do NNN atur-Plägs Ca) für tes Luftschläuche. Deutschland-Fahrräder E August Stukenbrok, Einbeck. r > = EEE EFeimst ame 4 ,_ M Nr. 1158. Luftschlauch - Reparaturpresse. Nr. 467. Großer Werkstatt-Repa- urplättchen D Dies i ieren von Luftschläuchen und ist ein aus starkem Holz, mit Scharnieren € ben sind aus 1 AER O OR Tedefmann imstande ist, auch die größten raturkasten und Haken versehen, besonders für 7 banatın Schäden eines Schlauches sicher und luftdicht auszubessern. größere Reparaturwerkstätten, Handlungen, Hotels usw . Der betreffende Luftschlauch wird, sobald solcher verklebt ist, geeignet. Derselbe enthält !/; kg bester Gummilösung » MM zwischen die Presse gelegt, die Schrauben werden fest ange- 1 m Ventilschlauch, !/; m Luftpumpenschlauch, !/, m Y zogen und kurze Zeit so gelassen, worauf der Schlauch heraus- Mantelleinen, '/; m Reparaturnessel, '/, m Reparatur- 3 I genommen und wieder in die Felge Stück Mk 1 Be Gummiplatte. Größe 22X14x8cm. Stück Mk 3 ER T I eingelegt werden kann. WAA «De m * Fn Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an aüch verpackungsfrei geliefert. „Teutonia Prima“-Pneumatik, ein erstklassiger Dauerreiten. 87 ‚Teutonia Prima“-Pneumatik einzig in Qualität und Preis PT August Stukenbrok, Einbeck... ti Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, ‚Gold- und Silberwaren. (40A ULA 24U A ULLA LLL LULL LAA LH TL(/U47 17/71 M Reparatur- Material für | Pneumatik, Ventilgummi USW, E "Flüssiger Schlauchreifen-Kift Gummi-Zemenr, Teutonia’ Bi | zumFestkiebenderSchlauchrefenauftiafelgen. 5 zum Auskitten von Defecten anLaufmänteln E 7h }/ auch um Korkgriffe auf Lenkstangen festzukitten. |j ENBR OK EINBECK x EAU SUSTSIUKENERUK: EINBECK: Ml a ands. & ahrrad»Versandhaus:Deutschland N I x k q ZEE Li Beste Ware, zuverlässig und zähe, zum Tas I N Nr. 1212. Schlauchreifenkitt Nr. 208. Gummikitt. Beste Ware, zweltssig „ung zöhe, zum Nr.311. „Teutonia“-Gummizement 13 zum Festkleben der Schlauchreifen auf Holzfelgen, auch massiven Gummireifen auf Stahlfelgen oder Schlauchreifen auf Holz- zum Ausfüllen von Löchern, Rissen, Bremsverletzungen u | e auch um Korkgriffe auf Lenkstangen zu be- felgen, ebenfalls zum Festkitten der Korkgriffe auf Lenkstangen. Mit und sonstigen Schäden an Laufmänteln und Gummi- N | gen. Von hoher Bindekraft. In Tuben vonca.55g. Sebrauchsanweisung. In Schachteln von 80g Stück 18 Pf reifen. Dieser Zement beseitigt derartige Verletzungen u ih x ZUR Deralleinkpeet e spurlos. Die betreffende Stelle muß jedoch vor der a ul Tube 25 Pf. Nr. 1213. Gummikitt. Zuverlässig und zähe, ebenfalls in bester Reparatur gut mit Benzin gereinigt werden. In Zinn. E N Ware. Eine Gebrauchsanweisung liegt tuben von 20 9. N 4 jedem Kistchen bei. In Holzkisten von 500 g. Stück 75 Pf. Tube 30 Pf, | N MD EB Ee E ; y | | y M 4 1 i Y H x } h | 1 12 / 5 | VN | | 2 Nr. 385. = I LIN 0103. e Nr. 1557. Gummi- Nr. 3136. Nagelfänger x i . ze eparaturplättchen Tür N in bester und einfachster Ausführung. 5 | Schutzhülle für A p lä konservierung. Derselbe besteht aus zwei federnden Fs Pneumatik otorschläuche. Gestängen, die an die Vorder- bezw. W Nr. 9158. Größe4x4cm. StückMk.— .15 Ein erprobtes Mittel, MOSEL In des Weise Aogaschraugg a aefärbtem, kräftigem Stoff F La y 2 a nel I werden, da er Bogen 0,5 cm über dem / mit 6B fl um Festbinden Nr. 9159. Sröße6x6cm Stück MK. ‚20 R ANL San, Ne Gummireifen steht... Sich festsetzende [3 u e S tisc Nr.9160. Größe8x8cm. StückMk.—.35 Nr. 313. Gummigrau. mehrfachem Einreiben Nägel oder sonstige Fremdkörper werden | b 6 E S Nr.9161. Größe5X25cm. Stück Mk. —.60 Bestes Gummi - Auffrischungsmittel, gegen Poröswerden sofort durch das Gestänge erfaßt und O Nr. 9162. Größesx18cm. StückMk.—.85 um unansehnlich gewordenen Pneu- schützt und auch elastisch NONOBSCDIEUGEN: Der längere Nagel- 2 N > ; matikreifen ihre ursprüngliche graue erhält. Inhalt ca. 70 fänger ist für das Vorderrad und der ji } fehlen b r.9163.1 Dutzend sortiert Mk. 2.— Farbe wiederzugeben. Gummigrau i erde kürzere für das Hinterrad bestimmt. In h N Lu bester Reparaturgummiplatte her- ist leicht anzuwenden und die damit Stück 25 Pf vernickelter Ausführung. sch sind ellt, zum Ausbessern von Luftschläu- erzielten Erfolge befriedigen all- 5 e Paar 35 E Ï fü S e Anwendung ist die gleiche wie emein. Gummigrau ist vor dem I: 61 tück 50 Pf. der Reparaturgummiplatte. ebrauch, wenn nötig, mit etwas i Benzin zu verdünnen, weshalb auch die Dose reichlich groß gehalten ist, um ein weiteres Gefäß entbehren zu CGO Inhalt Stück 35 Pf. EDAD SINT Franko von Mk, 25.— 2n, franko und verpackungs frei von Mk. 35. an laut Lieferungsbedingungen Continental- Panzerkitt ns ui N essern leichter Decken Nr. 1840. Ventilgummi. == Nr. 1339. Ventilgummi. , Nr. 5294. € n s ie utmantels reinigt Von größter Widerstandsfähigkeit ; N Allerbeste Qualität; sehr widerstands- * IIbü | ; E dac it Benzin und und vorzüglichster Qualität, für : fähig, für Gloria- oder ähnliche Ven: è Metallbürste | N 4 E jann mit Panzerkitt aus Dunlop- oder ähnliche Ventile < tile passend. 10 Pf © zum Reinigen der Luft- | r r Kitt gut getrocknet passend Stück von 0,5 m Länge . schläuche und Mäntel vor h Stück von 0,5 m Länge 8 Pf. N 31. V til ; den Rebaratun Spart Zeit ' N 5 r. entiigummi En Y j Nr. 211. Ventilgummi E 9 NndBIESREDISUDERTUSSID. \ hu wie Nr. 1340. Stück von 1 m Länge 20 Pf. Stück 15 Pf. | } Stück von 1m Länge 15 Pf. g Bf Nr. 1462. | | Veniillgummizange zum bequemen Aufsetzen des . | SA tile SRIAÚCHERGSAS TERENGDENS Nr. 697. Reifenhebel. 452 stehendes Bild zeigt die Ventil- Einfaches und bequemes Werkzeug zum Aufziehen von Pneu- | Nr. 1452. zange im Gebrauch. matiks. Leicht in der Satteltasche unterzubringen. Sauber ver- | Stück 10 Pf nickelt. 10 cm lang. Stück 10 Pf. - Ersatzteile für Dunlop-Ventil. Ersatzteile für Dunlop-Ventil. e 29 Nr. 2135. Nr. 1034, Nr. 1037, Nr, 1035. Nr. 1036. ROLL KOT N. E Nr. 2185. Gummiring für Dunlop-Ventile. | g P- Nr. 1031, _Nr.1082. NO Ne OCP EUA ee le ee x D neu all IC un 3 I as letztere dur as Feigenloch ge- \ Ei tes) bewährtes Mittel, Rürtschläuch steckt und die Felgenmutter des Ventils fest angezogen. So ent- } ‚Nr. 210. Dunlop- Ventil. ar bei eIntrelendem Undichtwerden durch Nägel, "steht ein guter wasserdichter Verschluß. 4 Stück 10 Pf UV J nr Jahr e e d ( Ft T7 ht D) | Kompiett Stück 15 Pf. zu machen. Besonders bei solchen Schläu- Nr. 1034. Schraubenmutter . 4 Stück 10 Pf. 1 Nr. 1031. Gehäuse. . . N Stück 10 Pf. , jetzung nicht-zu entdecken. Ist und.die.Lun Nr. 1097. Helgenmutter . . 4 Stück 105PR. | Nr. 1032. Ventilkegel . .. 2 Stück 10 Pf. SOOO O SCREEN N NEGO Nr. 1035. Unterlegscheibe .10 Stück 10 Pf. 4 Nr. 1033. Staubkapsel . . . . 2Stück 10 Pf. hält zwei Flaschen. Karton 85 Pf. Nr. 1036. Sechskantmutter . 5 Stück 10 Pf. WM Obige Waren werden von Mk. 25.—- an franko, von Mk. 35.- an auch verpackungsfrei geliefert. eu ‚er 31, ‚August Stukenbrok, Einbeck zaNahren: Größtes Fahrradhaus Deutschlands. Feinste Gummilösung Marke ‚Teutonia‘ wr 2, Sen feinsten Rohmaterialien hergestellt, daher von höchster Klebkraft. € ich meinen werten Kunden d lichste E | te Garantie gut klebt. D liertem Metall; unter dem Schraubdeckel befindet O OE ae eh nandichter Verschluß erzie t rc Fe rner Fü W k Karton verpackt, somit also eine tadellose Ankunft gesichert. ur Wer | — Stätten! Hervorragendstes und vorzüglichstes Fa- | Nr.1189. Feinste Gummilösung brikat, welches unter Garantie gut klebt Marke „Teutonia“, A vorzügliche Ware, in Blechdosen mit Schraub- | Infolge großen Umsatzes verschluß, luftdicht verschlossen, von 250 9. I stets frische \Ware- ; lnken Teutonia h u Dose 65 Pf. farantii ft, JUSSSE mierte Klebkraft „| Nr.1190. Feinste Gummilösung Pacist ste losen aut) Y BEN OE EB Marke „Teutonia“, STU My vorzügliche Ware, in Blechdosen,mitSchraub- Eites Fahrradhaus-Deufschlands verschluß, luftdicht verschlossen, von 500 Eee are g. - Dose Mk. 1.15 Nr. 1321. Feinste Gummi- lösung Marke „Teutonia“, Zuver- vorzügliche Ware, in Blechdosen mit BE Schraubverschluß, luftdicht ver- lässigste, schlossen, von 1000 g. luftdichte Dose Mk. 2.10 Reparaturen von größter Haltbarkeit. I j / | GAN \ <> spueluasinagsneupellup,f SOlsil NIAON AOUaNMAN Y jejje sıng U usdallegqn 5 : Nr. 1422. Nr. 205. Nr. 204. Feinste Gummilösung Feinste Gummilösung Feinste Gummilösung Feinste Gummilösung Feinste Gummilösung Marke „Teutonia“ Marke „Teutonia“ Marke „Teutonia“ Marke „Teutonia“ Marke „Teutonia“ von unerreichter Klebkraft. Farbig von unerreichter Klebkraft. Farbig von unerreichter Klebkrait. Farbig von unerreichter Klebkra a von unerreichter Klebk a S emaillierte Tube, 70mm lang, 14mm emaillierte Tube, 80mm lang, 20mm emaillierte Tube, 80mm lang, 25mm emaillierteTube,100 mm N übe! 140 mm Durchmesser, Inhalt ca. 8 9. Durchmesser, Inhalt ca. 18 9. Durchmesser, Inhalt ca. 25 g. Durchmesser, Inhalt < a Stück 8 Pf. Stück 12 Pf. Stück 15 Pf. Stück 20 Pf. Nr. 207. Nr. 523. Nr. 5490. Nr. 465. Nr. 1616. Feinste Gummilösung Gute Lösung Gute Lösung Gute Lösung Gute Lösung Marke „Teutonia“ Marke „Arminius“, Marke „Arminius“, Marke „Arminius“, Marke „Arminius“, von unerreichter Klebkraft. Farbig eine Ware, wie solche all- eine Ware, wie solche all- eine Ware, wie solche ne es esse emaillierte Tube,55mmlang, 14mm gemein angeboten wird. Größe gemein angeboten wird. Größe. gemein angeboten ZW rd röße Wa Ve S Durchmesser, Inhalt ca. 5 9. wie Nr. 206 wie Nr. 1422 wie Nr. 20 W Stück 6 Pf. Stück 8 Pf. Stück 10 Pf. Stück 12 Pf. Stück 1 Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. 89 er Jeder swing würd, aufmerksamsis au we SAT E E EN IRRE N O, NAHER TEE + 22 | MCI 6) | VT ar LI A II RATTEN. Sr — rd LME! Y TEO E \ Oi u ne N me eng! 5 kein. nn Zen a DaB Br tn er ami A8 En nn In der nachstehenden langen Reihenfolge bringe ich ein = rrac la e rn © N, auserwähltes Sortiment vorzüglich funktionierender Fahrradlaternen in den ver- hiedensten Ausführungen und Preislagen. Es wird fraglos jeder meiner werten Kunden ein Modell darunter finden, welches seinen Wünschen und seinem Geschmack entspricht. puo ust Stukenbrok, Ei nbeck ni „Deutschland“- Fahrräder und ihmaschinen. “.nnnrrrnn0r0r+ Sämtliche ESSENER Rd Eu Srund langjähriger Praktischer Erfahrungen aus nur ir dauerhaftem, bestgeeignetem Material hergestellt und in jeder Beziehung tadellos gearbeitet. Es handelt sich somit um allererstklassigste Laternen, die sich ganz VORZUGIIEN bewährt haben und die keine Konkurrenz so billig anzubieten vermag. Im übrigen habe ich für fast sämtliche in dieser Preisliste enthaltenen Laternen den Alleinverkauf für das Deutsche Reich in Händen. Die Aus- führung der Laternen und die Preiswürdigkeit ist unerreicht, deshalb auch die außerordentliche Nachfrage und der erhebliche Umsatz von mehreren hunderttausend Stück Fahrradlaternen, Nr. 5641. Kompl. Blendengehäuse 50 Pf. Nr. 6762. Wasserbehälter ohne Zubehorern an ENNE 80 Pf. | Nr. 5646. Karbidbehälter ...... 20 Pf. | Nr. 2006. Karbidröhrchen. ..... 6 Pf. Nr. 5650. Zentralschraube ..... DOIT Nr. 5691. Schwebe. ......... 35 Pf. Nr. 1521. Wasserfüllschraube . . . 10 Pf. NL:50927Spitzventilee 22 mer 20 Pf. Nr. 569. Federdeckel........ 8 Pf. Nr. 3258. Großer Gummiring TA0Pf: Nr. 2076. Kleiner Gummiring 6 Pf. bd Nr. 1277. Laternenglas ....... 6 Pf. Nr. 5599. Nr. 12627. Nr. 6618. Ersatzteile zuLaterne Nr. 5599 passend: Ersatzteile zuLaterne Nr.10989 passend: Kompl. Blendengehäuse 80 Pf. Wasserbehälter ohne zierliche, tadellos | aDoutach Zubehör awere Mk. 1.— Nr.12629. Karbidbehälter. . . ... 25 Pf. brennende E Nr.12630. Karbidröhrchen ..... Se t rk mt Nr.12628. Zentralschraube...... 15 Pf. I - n dd Einfache Nr.12631. Schwebe ......... isf 1 1 CUTONIA “e Nr.12632. Spitzventil......... 25 Pf. fürDamen- Nr.12633. Federdeckel ....... 6Pf. Azet len as-Laterne a Azetylengas- Ban Nr.12634. Großer Gummiring ... 6Pf. y 9 räder. Nr.12635. Kleiner Gummiring. ... 4Pf. A Nr. 5599. Stück Mk. 1.25 vez Latemnenglas oe Nr. 10939, Stäck Mk. 2.10 LS Nr: 9588 Brenner = RENE 15 Pf Sämtliche Teile sind so klein wie möglich gehalten, aber trotz ihrer Zierlichkeit ist die Laterne InJeden Beziehung dauerhaft gearbeitet ser e bringe ich ein äußerst billiges, einfaches Modell aus Weißblech in. den Han- ? und mit allen praktischen Neuerungen ausgestattet. umpf und Blendengehäuse sind aus Die V tung erfolgt durch ein Spitzve Der Karbidbehälter schließt durch } starkem Messingblech hergestellt, sauber vernickelt und poliert. Das Wasser gelangt durch € € gas dicht an den Wasserbehö Die Blende ist aus poliertem Alumi- ! ein Spitzventil zum Karbid. Die Schwebe ist stark und gut gefedert. Der Scheinwerfer leitet Das Glas hat 80 mm Durchmesser und wird durch ten, ist eicht auswechselbar. Die Laterne ist gut vern einen Draht fest- ‚ 155mm hoch * brennt. Das Laternenglas hat einen Durchmesser von 60 mm und kann leicht ausgewechselt das Licht genügend weit, um die Fahrstraße hell zu erleuchten. Das Gas wird durch eine Filzplatte und Schwämmchen gut gereinigt und getrocknet, so daß es mit intensiv heller Flamme werden. Die Laterne ist 130 mm hoch, wiegt tätiger nicht geliefert. Die Laternen auf dieser Seite werden mit selbst- Zündvorrichtung 220 9 und brennt 1 bis 2 Stunden. Einfache TA Laterne. tark sauber et, besitzt eine gut federnde Schwebe und ein t ebaute, innen vernickelte Scheinwerfer erzeügt ) tz des. äußerst billigen "Preises ist gutes Weißblech ‘bei diesem t worden; auch ist auf gute Vernickelung Wert gelegt. Etwa zerbrochene cht durch neue ersetzen. Die ganze Höhe der Laterne beträgt 150 mm, nesser 80 mm, Die Laterne wiegt ca. 370 g und brennt ca. 3 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 144 passend: Nr, 4723. Komplettes Blendengehäuse ®@Pf. * 'Nr.3555. Spitzventil ........ 026’ BF} Nr. 6442. Wasserbehälterohne Zubehör90Pf. * Nr. 18. Federdeckel........... 10 Pf, Nr.4918. Karbidbehälter . 45 Pf. * Nr.3257. Großer Gummiring 10 Pf. Nr. 2006. Karbidröhrchen........ 6Pf. : Nr.2076. Kleiner Gummiring ...... 6Pf. Nr. 3563. Zentralschraube ..45Pf. : Nr. 3558, Brennernippelschraube. Ce DPI Nr.4741, Schwebe 2 EER SR. : 60,Pf 2 >Nr. 1277, Caternengias 6 Pf, Nr, 1521, Wasserfüllschraube ..,,.., 10 Pf. ¿ Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, hland“-Nâhmaschinen Se Präzisionserzeugnisse 00e ere ee eee... e... ……….…. Nr. 4758. Preiswerte, dabei gute und solide ‚Teutonia"-Azetylengas-Laterne. | Nr. 4758. Stück Mk.1.85 | Diese Laterne ist durchweg aus gutem Weißblech hergestellt, dauerhaft gearbeitet und gut vernickelt. Die Wasserzufuhr arbeitet sehr zuverlässig, so daß dieses Modell allen # nsprüchen, die man an eine billige Laterne stellen kann, voll und ganz gerecht wird, Wasser- und Karbidbehälter sind mittels einer Zentralschraube gasdicht miteinander ver- bunden. Die Schwebe ist gut gefedert. Das Glas hat einen Durchmesser von 80 mm; das ff Gewicht der Laterne ist ca. 320g. Brenndauer ca. 3 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 4758 passend: Nr. 4723. Komplettes Blendengehäuse Pf. $ Nr.1521. Wasserfüllschraube....... 10 Pf. Ÿ Nr. 6617. Wasserbehälterohne Zubehör95Pf. * Nr. 4927. Spitzventil ...... 2.2... 25 Pf. Nr. 4921. Karbidbehälter ......... 45Pf. : Nr. 4. Federdeckel.......... 10 Pf. Nr. 2006. Karbidröhrchen. ........ 6Pf. $ Nr.3269. Großer Gummiring ..... 10 Pf, Nr, 4925. Zentralschraube ........ 30 Pf. ¿ Nr. 2076. Kleiner Gummiring .…... 6 Pf, Nr 4926 ZSChWweDe ER TO Za 45 Pf. * Nr.1277. Laternenglas ......... 6 Pf, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. Vom Guten das Beste zu billigsten Preisen, Nr. 145. Diese Laterne kann des Blendenge- häuses wegen mit selbsttätiger Zünd- vorrichtung nicht ausgestattet werden. Nr. 6273. Stück Mk. 3.— [Trotz des sehr billigen Preises ist diese Laterne in allen | n dauerhaft und stark verlötet und aus gutem Mäterial Jangefertigt. Der Wasserbehälter und Karbidbehälter sind jaus Messingblech, der Reflektorrumpf aus messingplattier- Item Stahlblech und der Glasring aus Weißblech; das I6anze ist fein vernickelt. Der Karbidbehälter wird durch jeine Zentralschraube mit dem Wasserbehälter gasdicht unden. Die Wasserzufuhr zum Karbid erfolgt durch Ventil. Das Gas wird durch eine Filzscheibe gut einigt und getrocknet, wodurch eine helle Flamme er- jt wird. Der Scheinwerfer ist mit Aluminiumblende ver- sehen. Das Glas wird durch einen Drahtring festgehalten und kann leicht ausgewechselt werden. Die Schwebe ist mit guter Federung. Ganze’ Höhe der Laterne 14,5 cm. MGlasdurchmesser 83 mm, Gewicht 360 g, Brenndauer 2 bis 3 Stunden. nNoo< Ersatzteile zu Laterne Nr. 6273 passend: Nr. 6802. Komplettes Blendengehäuse Mk.1.30 Nr. 6800. Wasserbehälter e Mk. 1.20 Nr. 6305. Karbidbehälter. . . . 40 Pf. ENr.2006. Karbidröhrchen . . . . . 6 Pf. Nr. 4925. Zentralschraube . . . . . SO Pf. ENr.4741. Schwebe . . Re D OBR: Nr. 1521. Wasserfüllschraube ae STORE: Nr..6807.2Spitzventil 2.0 20.222 255. Nr es@bedendeckele 0... 222% 210ERR Nr. 3269. Großer Gummiring . . . . 10 Pf. Nr. 2076. Kleiner Gummiring . . . . 6Pf. Nr. 3558. Brennernippelschraube. - . 5 Pf. Nr. 6309. Aluminiumblende. . . . . 30 Pf. #Nr. 1624. Laternenglas mit Facette. . 15 Pf. deile. Nr. 6273. August Stukenbrok, Einbeck Fabrik für Fahrräder und Fahrra Waren von gleicher Güte kaufen Sie nirgends billiger [Preiswerte „Teutonia“-Azetylengas-Laterne. Verbessertes Modell. Nr. 145. Stück Mk. 2.50 Bei dieser Laterne ist der Wasse hergestellt. Die verhältnismäß vernickelt und hochglänzend po ragende Lichtwirkung erzielt wird Brenner tritt, wird es durch eine auf diese Weise gereinigt. Die den teueren und größeren Late zum Karbid kann durch ein s eingestellt werden Spiralfeder aus b 80 mm im Durct Laterne ist 15 c Ersatzteile zu Laterne Nr. 145 passend: Nr. 4723. Komplettes Blendengehäuse 90 Pf. Nr. 6799. Wasserbehälterohne Zubehör 100 Pf. Nr. 4920. Karbidbehälter. . . . 45 Pf. Nr-2006. Karbidröhrehen GPF. Nr. 3565. Zentralschraube . . . . . 40 Pf. Nr. 4741. Komplette Schwebe. . . . 50 Pf. Nr. 1521. Wasserfüllschraube . . . . 10 Pf. Nr8994-=Spitzventil = 2.2.0... .222 Nr. 18. Federdeckel. i 1 Nr. 3269. Großer Gummiring 1 Nr. 2076. Kleiner Gummiring . . Nr. 3558. Brennernippelschraube. Nr. 1277. Ersatzglas re Kalziumkarbid und Brenner siehe Seiten 106 bis 107. Diese Laterne wird mit selbsttätiger Zündvorrichtung nicht geliefert. Obige Waren werden von Mk. 23.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. | H „Deutschland“-Fahrräder haben sich tausendfach bewährt. 91 Der Kenner kauft nur „Deutschland“-Fahrräder | | | ee ami Zia DERFT OH TOENNERNTELTESTN a TEE en nl In d chstehenden langen {¿ r C U Reihenfolge” bringe ich Sn ® bestgeeignetem Material hergestellt und in jeder Beziehung tadellos gearbeitet. Es handel ‘auserwähltes Sortiment ® sich somit um allererstklassigste Laternen, die sich ganz vorzüglich bewährt haben und die u vorzüglich funktionierender ® keine Konkurrenz so billig anzubieten vermag. Im übrigen habe ic turtast sämtliche in dieser Fahrradlaternen in den ver- : Preisliste enthaltenen Laternen den Alleinverkauf für das ER: SIEH BD GE OCT schiedensten Ausführungen und Preislagen, Es wird fraglos jeder meiner werten Kundenein * führung der Laternen und die Preiswürdigkeit ist EN a UNE Modell darunter finden, welches seinen Wünschen und seinem Geschmack entspricht. % Nachfrage und der erhebliche Umsatz von mehreren hundertta en, Ersatzteile Nr. 5641. Nr. 12627. Nr. 5599. NS, Nr.12629. Karbidbehälter. . ..... . 25 Pf. brennende u No: Kerbidrohrchen Re 5 E T t . Er a r.12628. Zentralschraube. ..... 15 Pf. “a 1202 Einfache Nr. 12881. Schwebe .:| 45 Pf. D eutonia u E Nr.12632. Spitzventil......... 25 Pf. ürDamen: Nr.12633. Federdeckel ....... 6 Pf. fi as-Laterne'; Azetylengas-Laterne. x. erde &umming 9h Azetylengas Sr I Nr.12635. Kleiner Gummiring...... 4Pf N 19939 ie m Nr. 1622. Laternenglas....... 10 Pf Fs „ Stück = u Nr. 3599. Stück Mk. 1 „2D Nr. 9588. Brenner I Se 15 Pf Sämtliche Teile sind so klein wie möglich gehalten, aber trotz ihrer È : 2 ; Zierlichkeit ist die Laterne in jeden Beziehung dauerhaft gearbeitet er bringe ich ein äußerst billiges, einfaches Modell aus Weißblech in. den Han- und mit allen praktischen Neuerungen ausgestattet. umpf und Blendengehäuse sind aus eitun e ga t durch ein Spitzventil, an den Wasserbehälter. ten, ist a eicht auswechselbar. Die Laterne ist gut vernickelt, 155 mm hoch, Gewicht 270.9. Der Karbidbehälter schließt durch N Die Blende ist aus poliertem Alumi- Das Glas hat 80 mm Durchmesser und wird durch einen Draht fest- gust Stukenbrok, Einbeck — 7 | „Deutschland“-Fahrräder und -Nähmaschinen. ; Sämtliche Laternen sind auf Grund langjähriger praktischer Erfahrungen aus nur dauerhaftem, zu Laterne Nr. 5599 passend: Kompl. Blendengehäuse 50 Pf. Nr. 6762. Wasserbehälter ohne ZUbBENOn Ren 80 Pf Nr. 5646. Karbidbehälter ...... 20 Pf. Nr. 2006. Karbidröhrchen. ... . . 6Pf. Nr. 5650. Zentralschraube ..... 25:Pt Nr35091:Schwebaeren nn 35 Pf. Nr. 1521. Wasserfüllschraube ... . 10 Pf. Nr&45092=Spitzventilew ee 20 Pf. Nr. 5693. Federdeckel...... 8 Pf. Nr. 3258. Großer Gummiring 10 Pf. Nr. 2076. Kleiner Gummiring 6 Pf. d Nr. 1277. Laternenglas ......, 6 Pf. Ersatzteile zuLaterne Nr.10939 passend: Kompl. Blendengehäuse 80 Pf. Wasserbehälter ohne Zubehör starkem Messingblech hergestellt, sauber vernickelt und poliert. ein das Filz bre tätiger nicht geliefert. Die Laternen auf dieser Seite werden mit selbst- Zündvorrichtung - N Nr. 144. É IA nn ) mm Einfache Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. Nähmaschinen sind Präzisionserzeugnisse ersten Ranges. 4 llen sfuhr nach » Mein Feld Ist di: 120008 zierliche, tadellos È Nr. 10939. Das Wasser gelangt durch Spitzventil zum Karbid. Die Schwebe ist stark und gut gefedert. Der Scheinwerfer leitet Licht genügend weit, um die Fahrstraße hell zu erleuchten. Das Gas wird durch eine platte und Schwämmchen gut gereinigt und getrocknet, so daß es mit intensiv heller Flamme nnt. Das Laternenglas hat einen Durchmesser von 60 mm und kann leicht ausgewechselt 7 werden. Die Laterne ist 130 mm hoch, wiegt 220 g und brennt 1 bis 2 Stunden. Preiswerte, dabei gute und solide Ah „Teutonia"-Azetylengas- Laterne. ._ 66 . „leutonia“-Azetylengas-Laterne. | Nr. 144. Sick Mk.1.55 Nr. 4758. Stick Mk.1.85 rT t stark und sauber gearbeitet, besitzt eine gut federnde Schwebe und ein ¿€ E Fs m Stück u m kendes Wasserventil. Der tiefgebaute, innen vernickelte Scheinwerfer erzeügt : Diese Laterne ist durchweg aus gutem Weißblech hergestellt, dauerhaft gearbeitet und r e cht. Trotz des. äußerst billigen Preises ist gutes Weißblech ‘bei diesem : ut vernickelt. Die Wasserzufuhr arbeitet sehr zuverlässig, so daß dieses Modell allen jet worden; auch ist auf gute Vernickelung Wert gelegt. Etwa zerbrochene $ nsprüchen, die man an eine billige Laterne stellen kann, voll und ganz gerecht wird. ht durch neue ersetzen. Die ganze Höhe der Laterne beträgt 150 mm, € Wasser- und Karbidbehälter sind mittels einer Zentralschraube gasdicht miteinander ver- jurchmesser 80 mm, Die Laterne wiegt ca. 370 g und brennt ca. 3 Stunden. : bunden. Die Schwebe ist gut gefedert. Das Glas hat einen Durchmesser von &0! mm; das Ersatzteile zu Laterne Nr. 144 passend: : Gewicht der Laterne ist ca. 320 g. Brenndauer ca. 3 Stunden. ‚4723. Komplettes Blendengehäuse @Pf. ¿ Nr. 3555. Spitzventl ...... 2B PFA: Ersatzteile zu Laterne Nr. 1 .6442. Wasserbehälterohne Zubehör90Pf. * Nr. 18. Federdeckel,........... 10Pf. * Nr.4723. Komplettes Blendengehäuse 9Pf. * Nr. a den 10 Pf .4918. Karbidbehälter . ...45Pf. * Nr.3257. Großer Gummiring. 10Pf. : Nr. 6617. Wasserbehälterohne Zubehör95Pf. * Nr. 4927. Spitzventiliu.st.. sn, 25 Pf. - 2006. Karbidröhrchen . .... 6 Pf. È Nr. 2076. Kleiner Gummiring ...... 6Pf. : Nr. 4921. Karbidbehälter ......... 45 Pf. : Nr. A. Federdeckel.. ........ 10 Pf. ‚8563. Zentralschraube . ....45Pf. * Nr.3558. Brennernippelschraub ... SPf. 2% Nr.2006. Karbidröhrchen......... 6Pf. : Nr. 3269. Großer Gummirin BR: 10 S4 4741, SChwene nun 8 50Pf. * Nr.1277. Laternenglas ..... a 6Pf. % Nr.4925. Zentralschraube ........ 830 Pf. ; Nr. 2076. Kleiner nn RR 6 Pf. „1521. Wasserfüllschraube...... 10 Pf. 5 ® Nr.4926. Schwebe ... . u... 45 Pf. ; Nr.1277. Laternenglas REAP 35. — an auch verpackungsfrei geliefert. go | August Stukenbrok, Einbeck Y Vom Guten das Beste . Güts kaufen E zu billigsten Preisen. Fabrik für Fahrräder und Eöhrradteile, Er Sie nirgends Sllliger. ©: aftem ande Preiswerte „Teutonia“-Azetylengas-Laterne. dieser ntliche ernen Verbessertes Modell. Nr. 145. Stück Mk. 2.50 Bei dieser Laterne ist der Wasserb hergestellt. Die verhältnismäß vernickelt und hochglänzend ragende Lichtwirkung erzielt vw Brenner tritt, wird es durch auf diese Weise gereinigt den teueren und größ zum Karbid kann durch eingestellt werden. Die Spiralfeder aus bestem S 80 mm im Durchmesse j Laterne ist 15 cm hoch und brennt ca. 3 Stunden Ersatzteile zu Laterne Nr. 145 passend: Nr. 4723. Komplettes Blendengehäuse 90 Pf. Nr. 6799. Wasserbehälterohne Zubehör 100 Pf. Nr. 4920. Karbidbehälter. . . . 45 Pf. nen: Nr-2006-=Karbidröhsehen SG PE. . Nr. 3565. Zentralschraube . . . . . 40 Pf. |O Nr. 4741. Komptette Schwebe. . . . 50 Pf. Nr. 1521. Wasserfüllschraube . . . . 10 Pf. | Nr. 145. Nr8554. Spitzvenftil - . . ...... ...: 25 PE d aus £ Nr. 18. Federdeckel. C e LOIRE leitel ‚se Laterne kann des Blendenge- Nr. 8269. Großer Gummiring 2 HERE N eine häuses wegen mit selbsttätiger Zünd- Nr. 2076. Kleiner Gummiring . . . . 6Pf. chselt@ vorrichtung nicht ausgestattet werden. Nr. 3558. Brennernippelschraube. 5 Pf. a Nr. 1277. Ersatzglas Be 6 Pf t 1 bis Nr. 6273. Stück Mk. 3.— des sehr billigen Preises ist diese Laterne in allen dauerhaft und stark verlötet und aus gutem Mäterial fertigt. Der Wasserbehälter und Karbidbehälter sind Messingblech, der Reflektorrumpf aus messingplattier- Stahlblech und der Glasring aus Weißblech; das e ist fein vernickelt. Der Karbidbehälter wird durch Zentralschraube mit dem Wasserbehälter gasdicht unden. Die Wasserzufuhr zum Karbid erfolgt durch Ventil. Das Gas wird durch eine Filzscheibe gut nigt und getrocknet, wodurch eine helle Flamme er- it wird. Der Scheinwerfer ist mit Aluminiumblende ver- n. Das Glas wird durch einen Drahtring festgehalten | kann leicht ausgewechselt werden. Die Schwebe ist t guter Federung. Ganze’ Höhe der Laterne 14,5 cm. ;durchmesser 88 mm, Gewicht 360 g, Brenndauer 2 bis 3 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 6273 passend: . 6802. Komplettes Blendengehäuse Mk.1.30 .6800. Wasserbehälter shna Zub ans: Mk.1.20 ‚6305. Karbidbehälter. . . . 40 Pf. .2006. Karbidröhrchen . . . . . 6PR. .4925. Zentralschraube . . . . . 30 Pf. .4741. Schwebe . . Be KOOMER: una. 1521. Wasserfüllschraube CO LOSE Kalziumkarbid allen @\r. 6907. Spitzventil >... . . . 25 Pf. ee verr. 18. Federdeckel. . . . . . . 10 Pf. siehe Seiten Ben hs 3269. Großer Gummiring . . . - 10 ln Nr. 6273. HET r.2076. Kleiner Gummiring . . . - ; ee 0 Pf Nr. 3558. Brennernippelschraube. . . 9 Pf. ne 0 ef. Mr. 6309. Aluminiumblende . . . 22s0ERr ichtgelletert n TTE 6 6f Nr. 1624. Laternenglas mit Facette. . 15 Pf. | M Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. i „Deutschland“-Fahrräder haben sich tausendfach bewährt. 91 Der Kenner kauft nur „Deutschland“-Fahrräder AT hi I Van ech a PD EELS = Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel, 072/7007120 RE Eine billige, dabei sehr solide Laterne. Nr. 2627. Stück Mk. 3.20 Der Wasserbehälter ist aus einem Stück hergestellt, wodurch eine große Haltbarkeit erzielt wird. Die Regelung der Wasserzufuhr erfolgt durch ein] sicher wirkendes Spitzventil. Der Wasserbehälter ist durch eine starke Zentral. schraube mit dem Karbidbehälter verbunden und letzterer faßt soviel Karbid, daß die Laterne ca. 4 bis 5 Stunden brennt. Die Form der Laterne ist eine | a "ES |) E > sehr schöne, die Vernickelung in allen Teilen hochglänzend poliert. Der Re. | M i NE ; > flektor ist mit bestbewährter Aluminiumblende versehen und hat tiefgewölbte Form mit breitem Glasring, so daß der Lichteffekt in bester Weise zur Geltung kommt. Wegen des billigen Preises, des sehr gefälligen Aussehens und der ausgezeichneten Lichtwirkung wird sich dieses Modell viele Freunde erwerben. Die ganze Höhe beträgt 17 cm, Gewicht 450 g und der Glasdurchmesser 80 mm, Ersatzteile zur Laterne Nr. 2627 passend: Nr. 2972. Komplettes Blendengehäuse . Mk. 2.- Nr.18924. Wasserbehälter ohne Zubehör. Mk. 1.40 Nr. 6537. Karbidbehälter . Nr. 2006. Karbidröhrchen. Nr. 6538. Zentralschraube Nr. 4740. Schwebe . . \ Nra1920E Wasserfüllschraube x | ÍA Nr.11365. Spitzventil Diese STOOL mit AVAI Ze Na Ibsttät ündvor- i N iohlungnichtnelfeterl Nr. 4. Federdeckel . ande L | Nr. 4940. Großer Gummiring Nr. 2020. Kleiner Gummiring ; Nr. 3558. Brennernippelschraube. Nr. 5493. Aluminiumblende . Nr. 1666. Ersatzglas Verbesseries Modell. Vorzügliche und schöne „Teutonia‘“- Azetylengas-Laterne. Nr. 30. Stück Mk. 3.50 erne ist aus starkem, fein vernickeltem Messing solide t, schön verziert und mit großer, tiefer Aluminiumblende . Die Abdichtung des Karbidbehälters geschieht durch ralverschraubung und ist vollkommen gasdicht. Die Reini- ınd Trocknung des Gases erfolgt durch eine Filzscheibe, urch die Flamme hell und gleichmäßig brennt. Die Schwebe auch aus starkem Material gearbeitet und federt vorzüglich, die Glasscheibe ist leicht auswechselbar. Diese Laterne kann, da sie sehr preiswert ist, bestens empfohlen werden. Ganze Höhe der Laterne 17 cm. Gewicht ca. 460g. Durchmesser der Glasscheibe 90 mm. Brenndauer ca. 3 Stunden. Ersatzteile zu Laternen Nr. 30 und Nr. 6373 passend: Nr. 4721. Komplettes Blendengehäuse . . Er MKa1:05 Nr. 6390. Komplettes Blendengehäuse mit Zündvor- richtung . 222,5.1MkK22:95 Nr. 6999. Wasserbehälter ohne Zubehör a IV IGSTEO, Nr. 4917; :Karbidbehälten.z. . EEO 45 Pf. Nr.-2006. Karbidröhrchene E op Nr. 3563. Zentralschraube LLE EAS RN Nr. 4740. Schwebe. . N 1s Vereto OU AH Nr, 1521. Wasserfüllschraube. SR NR TE oe Da ee ORT: ; Nr. 3559. » Spitzventil E RESOR Sehr beliebtes Modell. Nr. 4.- Federdeckel;; um.a er 22, 2 CE LOIRE Nr. 8257.2 Großer Gumminng C AO Nr. 2076 Kleiner GuGmmiring = Se ers: Saum Aue De ossingblach Nr. 3558... Brennernippelschraube DP gearbentg Le lBDIBCHAUS Nr. 4735: Aluminiumblendew m 2 solpr ErTeBnn anzu Neralslchen Nr. 418. Ersatzglas . . . le | Nr. 6373. Laterne wie oben, jedoch mit selbsttätiger Zündvorrichtung wie bei Laterne Nr. 6352 auf Seite 99 abgebildet Stück Mk. 4.15 Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. Eee „Teutonia‘-Azetylengas- Laterne. Nr. 1356. Stück Mk. 3.75 Zu Dieses elegante, empfehlenswerte Modell zeichnet sich 5 durch solide Arbeit und gute Ausführung aus. Der Verbesserte Rumpf ist ganz aus starkem Messing hergestellt und Modell ß fein vernickelt, daher sehr dauerhaft. Der Karbidbehälter mit großer ER ist ebenfalls aus Messing und innen bronziert. Die Ver- in} schraubung zur Befestigung des Karbidbehälters ist aus Biende. Messing, innen aufgebohrt und mit einem Gewinde ver- sehen; der Karbidbehälter kann sich also bei starken Erschütterinden nicht von der Laterne loslösen. Die Laterne. hat ferner einen Patentzweilochbrenner und einen Brennernippel zum Abschrauben, damit der Brenner durch die Luftpumpe gereinigt werden "kann; außerdem ist ein gut schließendes Wasserventil und eine stark federnde Schwebe vorhanden. Das Gas wird durch eine dichte Filzplatte gut gereinigt und getrocknet, wodurch ein eh helles Licht erzielt wird. Die Blende ist aus bestem Alu- M minium hergestellt und hat einen Durchmesser von 103mm. # Der Glasring hat ein sehr schönes, klares, auswechelbares Glas von 85 mm Durchmesser. Die ganze Höhe der Laterne beträgt 140 mm, das Gewicht ca, 380 g. Brenndauer 3 bis 4 Stunden. | Ersatzteile zu Laterne Nr. 1356 passend: Nr. 4722. Komplett. Blendengehäuse Mk.1.20 LE Nr. 9081. WasserbehälterohneZubehör Mk.1.25 5 Nr.4919. Karbidbehälter. . . . 40 Pf. > ME Nr.2006. Karbidröhrchen. . . . . . 6 Pf. + Nr. 3564. Zentralschraube . . . . . 40 Pf. Nr. 1356. 5 Nr.4740. Schwebe . . . 2 ERD OSRE e Gans ausnostem se Nr. 1521. Wasserfüllschraube . . . . 10 Pf. Diese Laterne wird mit selbsttätiger Messingblech Nr. 35922 Spitzyentley a 2 ABER Zündvorrichtung nicht geliefert. gearbeitet. REN. 18. Federdeckel. . . . . . 10 Pf. Mit Weißblech-Aus- Nr. 3258. Großer Gummiring . . . . 10 Pf. (ee ES EE führung nicht zu Nr. 2020. Kleiner:Gummining ©... ori... a vergleichen. Nr. 3558. CE Di | ala Nr. 1667. Laternenglas . . 15-Pf: ee mit Linse is „Teutonia“-Azetylengas- Late INe im ass > Nr. 4774. 2 Stück ‘ Mk. en Sehr . dauerhaft gearb bewährten Neuerungen Verbessertes behälter, aus starkem VS werden durch starke Modell. Auch Zentralschraube, Sch blech hergestellt Die geschieht du Stellung des Ventils an e Der Patentzwe lochb renn wodurch eine helle, wird. Der Brennernippe nach deren Entfernung n und den Bren teilchen reinige blende ausgestat Die Höhe der La Glasdurchmesser 90 mm, Brenndauer ca. 5 Stunden A Ersatzteile zu De Nr. 4774 passend: Nr. 4933. Komplett. Blendengehäuse Mk. 2.— Nr.10409. WasserbehälterohneZubehör Mk. 2.— a BE). A lea Nr. 4924. Karbidbehälter. . . 45 Pf. Nr220906=:Karbidröhrchen 222°. ,6 Pf. 2 Nr. 4936. Zentralschraube . . . . . 45 Pf. ; Nr. 47388. Schwebe . . . TOPF, 7 Nr. 1521. Wasserfüllschraube . .. LOS PE: | NE283528Spitzventle 2° rer 40*PE | Nestoicsskederdsckel 10 Pf : Nr. 4940. Großer Gummiring . . . . 10 Pf. d Nr. 4774. Nr. 2020- Kleiner Gummiring . . . . 6 Pf. 2 mE A SERA Nr. 3558. Brennernippelschraube. . . 5 Pf. i Ibsttätiger Tel E ENE Sa lieto Nr. 7014. Aluminiumblende. . . . . 35 Pf. 5 Nr. 4935. "Laternenglas .. . . . . . 50 Pf. Obige Waren werden er ee ONE Din aa euren ar ‚Solide Arbeit. Jiese Laterne ist aus bestem, hochfein vernickeltem Messingblech : Nr. 4720. Komplettes Blendengehäuse . . . . . Mk. 1.90 hergestellt; selbst Dach, Schwebe und Zentralschraube sind aus : Nr. 9274. Wasserbehälter ohne Zubehör . . . .Mk.2— Messing, solide gearbeitet. Das besonders große Blendengehäuse : Nr. 4917. Karbidbehälter AS PE t mit weiß emailliertem Reflektor ausgestattet, wodurch der ¿: Nr.2006. Karbidröhrchen. .. .... . HR: 6 Pf. Lichtschein vorzüglich wirkt. Das Gas wird durch eine starke ; Nr.3568. Zentralschaube .......... 45Pk. Filzscheibe gut gereinigt und getrocknet, so daß es in tadellos : Nr.4738. Schwebe . . na Re Be lo weißer Flamme brennt. Die Schwebe ist aus stärkstem Material: NE LEEN Wasserfüllschraube a a hergestellt und der Karbidbehälter schließt durch eine Zentral- ; NE M Fonergeckäii N 00 + verschraubung gasdicht ab. Die inneren Teile der Laterne sind : Nr. 3257. Großer Siting ER R 7 18 EA fein verniert. Das Glas kann leicht und schnell ausgewechselt | Nr 2020. Kleiner Gummiring RE BER 6 Pf. werden. Das Blendengehäuse hat einen Durchmesser von130mm, : Nr.8558. Brennernippelschraube ELP das Glas einen solchen von 103 mm. Gewicht ca. 500 g. Brenn- : Nr.4734. Emailleblende . . . . . E SSLAA - August Stukenbrok, Einbeck _ x(1915 STE Sprechmaschinen, ‚Schallplattenu. sonstige Musikwaren. O O7 Cegans zuverlässige und bestbewährte „Teutonia -Azetylengas- Laterne Beliebte Laterne für bessere Räder, Vorzügliche Vernickelung. | | | Frankolieferung von m Mk. 25.— an, franko und ; verpackungsfrei von Prima Mk. 35.— an laut Kalziumkarbid, Lieferungsbedingungen. bestes Schweizer Fabrikat, finden Sie auf Seite 107. Ganz aus bestem Messingblech gearbeitet. Mit Weißblech- Ausführung nicht zu vergleichen. Bestes Material. Diese Laterne kann der “| Emailleblende wegen mit selbsttätiger Zünd- vorrichtung nicht geliefert werden; Azetylengas-Laterne. ck Mk. 4.30 Ersatzteile zu Laterne Nr. 1921 passend: dauer 4 bis 5 Stunden. : Nr. 1629. 5:Eaternengdlas-f SSP © Brennernadel und Gebrauchsanweisung werden jeder Laterne beigefügt. Kalziumkarbid und Brenner siehe Seiten 106 bis 107. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert, Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte. | E gern gekaufte, vorzügliche | ‚leutonia‘ Azobiengas © Laterne. ler, Prima — a Kalziumkarbid, Größte Haltbarkeit bestes GE infolge are starken Materials. abrikat, finden Sie auf | Seite 107. Feinste Vernickelung. \/orzügliche Leuchtkraft. Eine praktische Einrich- tung ist die selbsttätige Zündung, womit auf Wunsch diese Laterne unter Nr. 6350 zum Preise von Mk. 5.25 geliefert werden kann Nr.146. er Azetylengas-Laterne. Stück Mk. 4.60 nfolge ihrer gefälligen Form erfreute sich diese Laterne sehr großer Beliebt- Ersatzteile zu Laternen Nr. 146 und Nr. 6350 passend: i heit. Karbid- und Wasserbehälter sind urnenförmig gebaut und durch : Nr. 4714. Komplettes Blendengehäuse . Mk. 2.50 " starke Zentralschraube miteinander verbunden. Alle Teile sind auf der ; Nr. 6391. Komplettes Blendengehäuse mit Zündvorrichtung . Mk. 3.25 7) I Druckbank gekrempt, gut verlötet und genietet. Die Laterne hat Patent- : Nr. 9658. Wasserbehälter ohne Zubehör . . . : Mk. 2.— zweilochbrenner mit seitlicher Luftzuführung und Brennerabsperrventil. Der : Nr. 4914. Karbidbehäer . ..... 3 45 Pf. — M Brennernippel kann unten abgeschraubt und der Brenner durch Ansetzen 5 Nr. 1518. Karbidröhrchen . . . . Bar . 6 Pf Pf, Î einer Luftpumpe von etwaigen, ihn verstopfenden Rußteilchen gereinigt : Nr. 3561. Zentralschraube. . . a 45 Pf PLR werden. Die Laterne ist in allen Teilen aus bestem Messingblech her- : Nr. 4788. Schwebe . . = er : 75 Pf. Pf. \ gestellt, reich verziert, hachfein vernickelt und hat ein vollständig sicheres : ME 2 Wasserfüllschraube ; . . 10 Pf 54 Wasserventil mit Zahlenskala. Das Gas wird durch eine Filzplatte und ein : N A. SE e E : . En Pf H kleines vor dem Brennernippel befindliches RS a gereinigt, : Nr. 2080. Großer Gummiring ES 10 Pi Pf " wodurch eine helle Flamme erzielt wird. Das Blen engehäuse hat 130 mm : Nr. 2020. Kleiner Gummiring ¿ LAA 6 Pf Df | Durchmesser und besitzt einen tiefen Aluminiumreflektor. Das Laternen- : Nr. 3558. Brennernippelschraube ; Sr LEE ILL 2E RDF Df f glas mißt 103 mm. Die ganze Höhe der Laterne ist 170 mm, das Gewicht : Nr. 4728. Aluminiumblende a I \ ar 85 PE Df | beträgt ca. 500 g. Brenndauer 4 bis 5 Stunden. : Nr. 4724. Laternenglas mit Linse 2 : ü ; 65 Pf. DB) A RER Tree Pr. SET: WETTE TEE FRE f j Gleiche Laterne wie e oben, jedoch mit bester selbsttätiger Zündvorrichtuı 09: INr.6350 m wie bei Laterne Nr. 6352 eur Seite 99 abgebildet ae ' Stück k Mk. 5. 25 == EEE TEICHE “ Brennernadel und Gebrauchsanweisung “werden jeder Laterne beigefügt. Obige LA ELLEN von Mk: 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. | | N | on -Prima®-Pneumatik einzig in Qualität und RS EN En IE f x E en} RA N NORA 7 TER Y ACABO 6° Nee Ih TAME 7°, aas 6 BD 4 ia a ya ann ust Stukenbrok, Einbe Leistungsfähigste Bezugsquelle‘ für! Uhren, Gold- And Silberwaren. AULLA UU, lb elegante, qui brennende Beste, dauerhafte Vernickelung. Starke Schwebevorrichtung, Ganz aus bestem Mes- singblech gearbeitet. Frankolieferung von Mk. 25:.— an, franko und ver- packungsfreivon Mk.s5. Mit Weißblech- EN f Dr’ \ == 5 an laut ausführung nn. li Ir. N Lieferungsbedingungan. | nicht zu ver- | D gleichen. i Tadellos | hell brennend. Eine praktische Einrich- tung ist die selbsttätige Nr. 1923. RR Ze Azetylengas-Laterne. ä Stück MK. 4.65 > Laterne ist hochfein ausgestattet, von sehr gefälliger, ge- : i: i ckvoller Form, tadellos gearbeitet und mit reichen Ver- : ErsatzteilezuLaternenNr.1923u.6375passend: versehen. Das Material besteht durchweg aus bestem : Nr.4719. Komplettes Blendengehäuse . . Mk. 2.— ıg und die gute Vernickelung ist sehr dauerhaft, Die inneren ; N’. nr Wanserbehäler ohne Zubehor. Zündvorrichtung . Mk. 2.65 der Karbiddeckel mit Feder, das Rohr am Verschlußrad : Nr.4014. Karbidbehälter . 248 ee 4 Ab bschlußscheibe der Tropfvorrichtung sind besonders verniert Nr.2006, Karbidröhrchen. . . nr Sp ziert. Die Abdichtung des Karbidbehälters erfolgt durch : Nr SAAS UnS DE N e CESA EEE E A Bt a : Nr. . Schwebe . . N ER € S AaLDE DE: Bevor das Gas zum Brenner gelangt, : Nr. 1521. Wasserfüllschaube . . . ZE ERE AEM OSP. 1 e durch eine Filzscheibe gereinigt. Der Scheinwerfer 2 ‚Nr. 8852.,,Spitzvontil 7... an ee ae erne ist mit einer Blende aus Aluminium versehen, undı = Nr. 4, Rederdeckeliune Sn 10 Pf. lasring so gefertigt, daß das Glas leicht ausgewechselt : N SIEBeT <ummiring DA ER ER 0 10 BE > 13 ai ist 1 gs 7 : r. B einer ummiring UVE RE ER DER 2 Os . e ann ‚Auch die Federung der Kerne let. : Nr. 3558. Brennernippelschraube . SEHE EVER PR TA NE TER CTO: nze Höhe der Laterne 165 mm. Gewicht ca. 9. aS- : Nr. 4733. Aluminiumblende . LB LE LUN ET HEE ERRO ERO ENROL E durchmesser 103 mm. Brenndauer ca, 3 Stunden. :.Nr.,1628. 2 Laternenglasy. v2 a Teen b | b | Gleiche Laterne wie oben, jedoch mit bester, se bsttätiger Zündvor- Nr. 6375. richtung, wie bei Laterne Nr. 6352 auf Seite 99 abgebildet . ale F Mk. B. 30 Brennernadel und Gebrauchsanweisung werden jeder Laterne beigefügt Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. *. U Augusf Stukenbrok, Einbeck _ Größtes Fahrradhaus Deutschlands. Meiner ER st Hervorragend schöne, tadellos brennende Teutonia“-Az g -Laterne un I NV Ganz aus bestem Messing gearbeitet. Mit Weißblechausführung nicht zu vergleichen. Frankselieferung von Mk. 25.— an, franke und un STI N verpackungsfrei von rima 3 3 KG — - Mk. 35.— an laut Kalziumkarbid, / 7 GG EN nr —— Lieferungsbedingungen. bestes Schweizer | ww N a : Tadellose, hochglän- Fabrikat, Ie 4 N INN : zende Vernickelung. finden Sie auf ser. BEZ N u Y = 3 Kräftige Schwebe. Vorzüglicher Lichtschein. Eine praktische Einrich- | tung ist die selbsttätige Zündung, womit auf Nr. 4414. | nl Azetylengas-Laterne. Stück Mk. 5.— Beliebtes Modell mit großem Scheinwerfer und Linse im Glase. ; | A Sehr vornehmes NEE SNSn und dauerhaft gearbeitet. Die ganze : Ersatzteile zu Laternen Nr. 4414 und Nr.11367 passend: Laterne ist durch und durch aus starkem Messingblech ange- : Nr. 4714. Komplettes Blendengehäuse Mk. 2.50 s 2 SR ; ; ia : Nr. 6391. Komplettes Blendengehäuse mit Zündvorrichtung Mk. 3,25 fertigt, in allen Teilen kräftig gehalten und fein vernickelt. Die”: gas Wasserbehälter ohne Zubehör ; ME 52 Zufuhr des Wassers zum Karbid wird .durch ein seitliches Ventil : Nr.4914. Karbidbehälter.. . . . . ae geregelt. Wasser- und Karbidbehälter sind schön geschweift : Nr.1518. Karbidröhrchen . 6 PF und durch eine Zentralschraube gasdicht miteinander verbunden. : E aa EO : ESS EE Die Schwebe ist kräftig gebaut und tadellos gefedert. Der : Nr. 11868. Wasserfällschraube 20 Pf. Scheinwerfer ist mit einer hochglänzend polierten Aluminium- : Nr.11369. Spitzventil . . . . SE Ag: blende versehen, welche ein großartiges Licht erzeugt. Bevor : Nr. 4. Federdeckel . . . . . 10 Pf. das Gas zum Brenner gelangt, wird es durch eine Filzscheibe : Nr. 2080. Großer Gummiring . Ä Î . 10 Pf. ini t, Das Glas hat einen Durchmesser : Nr. 2020. Kleiner Gummiring Sad gut gereinigt und getrocknet. E : Nr. 3558. Brennernippelschraube TE i y SPE von 103 mm, die Höhe der Laterne beträgt 170 mm, das : Nr.4728. Aluminiumblende . ; ne Gewicht 500 g. Die Brenndauer ist ca. 4 bis 5 Stunden. : Nr. 4724. Laternenglas mit Linse . 65 Pf eZ EPE TI E Gleiche Laterne wie oben, jedoch mit bester selbsttätiger Zündvorrichtung, n Nr. 121367. wie bei Laterne Nr. 6352 auf Seite 99 abgebildet . . . . . ._._. Stück Mk. 5.65 | Brennernadel und Gebrauchsanweisung werden jeder Laterne beigefügt. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. a a ve BAE Dia Zs beine eit ee BROT IT TE TEENEERERF SET GT TE a CEST EEN CST TIT E EE EN R yr pe IT „Deutschland“-N ci LZ Preiswert und 4 it la : mein Grun! Hochmodeme, sehr feine N 4 Laterne mit silberhinterlegter Linse in der Blende Stück Mk. 5.90 Durch eine silberhinterlegte Linse in der Blende ist die Leucht kraft dieser Laterne eine gewaltige und daher erfreut sich die Das Blendengehäuse ist einfach glatt und mit einem vierteiligen Glas von 75 mm Durchmesss; Die ganze Laterne ist aus stärkstem Messingblech hergestellt und fein vernickelt, die Schwebe ist mit gute Federungversehen. DerBrennernippelbesitztAbstellvorrichtung und der Patentzweilochbrenner seitliche Luftzuführung. Das gut gereinigte und getrocknete Gas erzeugt eine helle Flamme, Die Wasserzufuhr zum Karbid wird durch ein Spitzventil re. guliert. Die Laterne ist 165 mm hoch, wiegt ca. 550g und Nr. 4760. Diese Laterne wird mit selbsttätiger Zündvor- richtung nicht geliefert. Hochfein ausgeführte und vorzüglich leuchtende „Teutonia“ Azetylengas-Laterne in tiefschwarzer Emaillierung mit roten Verzierungsringen. Nr. 12530. Stück Mk. 6.— e Azetylengas-Laternen fast ausschließlich in ver- n letzter Zeit ve erlangt e man aber auch solche, bei rper schwarz emailliert und mit farbigen Verzierungs- Das nebenstehend abgebildete Modell ist tief- nailliert und mit roten Verzierungsrändern abgesetzt. webe, die untere Zentralverschraubungsplatte, das s sowie einige kleine sichtbare Teile sind vernickelt. e ist in jeglicher Beziehung mustergültig. us alle EB tem Messingblech hergestellt und meng J Wasser- und Karbidbehälter werden durch ıube gasdicht miteinander verbunden. Die vorzügliche ıng ist mit 2 starken Federn ausgerüstet. Das Wasser T ntil zum Karbid, und die Zufuhr kann auf ein- Der Brennernippel ist mit einer Abstell- els derer das weitere Ausströmen des sich hn dem Löschen der Flamme verhindert erfer ist mit einer Aluminiumblende ausgestattet en. Das Vorderglas trägt in der Mitte eine Die große Leuchtkraft dieser Laterne wird e Die Höhe der ganzen Laterne ist 185 mm, mm. Das Gewicht beträgt ca. 5809 die Brenn- dauer 4 bis 5 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 12530 passend: Nr. 12642. Komplettes Blendengehäuse Mk.2.25 : Nr. 1517. Nr. 13907. Wasserbehälter ohne Zubehör Mk.2.25 : Nr. 2080 Nr. 12644. Karbidbehälter . . . 45Pf. : Nr 9020. Nr 2009! ¿KarbidTönTcnen CES O RI Nr. 3557 Nr. 3562. Zentralschraube . . . . ..45Pf. : N" 5 Nr. 12645. Schwebe . en I TOPI 919. Nr. 1521. Wasserfüllschraube . . . . . 10Pf, : Nr. 12643. Nr. 3552. Spitzventil. . . . 40 Pf. : Nr. 12646. FETTE TSF E C EE I ELIE “Náhmaschinen sind Präzis Federdeckel Großer Gummiring . Kleiner Gummiring Brennernippelschraube. Absperrventilschraube . Aluminiumblende . Laternenglas mit Linse. Verbessertes Nr. 4760. selbe größter Beliebtheit. versehen. Ersatzteile zu Laterne Nr. 4760 passend: Komplettes Blendengehäuse Mk. 2.10 WasserbehälterohneZubehör Mk. 2.25 Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. 4930. 13906. 4923. 1518. 3560. . 4738. kai; . 3592. Sole . 2080. . 2076. . 3556. . 3559. . 4931. . 4932. 10. Pf. 10 Pf. 6Pf. 5 Pf. 10 Pf. 35 Pf. 55 Pf. brennt 4 bis 5 Stunden. Karbidbehälter Karbidröhrchen Zentralschraube . Schwebe Wasserfüllschraube. Spitzventil Federdeckel Großer Gummiring . Kleiner Gummiring . Brennernippelschraube Absperrventilschraube Blende mit Linse Laternenglas A 45 Pi. SPN 45 Pi, 75 Pi 10 Pi 40 Pt 10 Pi 10 Pi 6 Pf, Spt 10 Pi 60 Pi. 25 Pt Diese Laterne wird nicht mit selbsttätiger Zündung ge- liefert. U ust Stukenbrok, Einbeck Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile. eg ae Sehr elegante, tadellos brennende | „leutonia“-Azetylengas-Laterne die fach 5 ISscuf Prima led | Kalzium- We | karbid, ung | t Da bes es nme, Schweizer | rei | Fabrikat, und | finden Sie auf Seite 107. ZIERT ar is > ( ee E Ea DSR TC MAZE Beschreibung und Gebrauchsanweisung für die selbsttätige Zündvorrichtung. Diese Zündvorrichtung is nd: 2,10 2.25 PR ‚Pf, Pf, Pi ı Pi ‚Pf ) Pf, | ) Pf, PERI ı Pi | Pf, Pf, möglich nach recht zurückschnell 8 zwischen dem gera Zündmetall eine 4 starke Funken e’z Brenners geworfen, Mit selbsttätiger Zündvorrichtung. Nr. 6352. Azetylengas-Laterne mit selbsttätiger Zündvorrichtung. ul TE Stück Mk. 6.25 = © WW - Die Zündvorrichtung zündet auch bei Sturm und Regen. | | | Ersatzteile zu Later nen Nr. 6352 und 153 passend: | Bei dieser Laterne ist der Wasserbehälter aus starkem Messing : Nr. 6393. Komplettes Blendengehäuse mit Zündvorrichtung Mk. 2.90 hergestellt und der größeren Haltbarkeit wegen aus einem Stück ® Nr. 4712. Komplettes Blendengehäuse ohne Zündvorrichtung er Mk. 2.— gezogen; auch sämtliche anderen Teile, wie Schwebe, Dach und ; Nr.10725. Wasserbehälter ohne Zubehär : i Mk. 2.25 1 Zentralschraube sind aus Messing, fein vernickelt. Der durch eine : Nr. 7015. Karbidbehälter. .. . 2. 2.2... 45 Pf. Zentralschraube mit dem Wasserbehälter verbundene Karbid- * Nr. 2006. Karbidröhrchen . . . . . : i: : ILN 6 Pf | behälter trägt in der Mitte einen breiten, gerippten Rand mit : Nr. 3562. Zentralschraube . 3 : i 5 45; RE } kleinen Nebenrändchen, wodurch sich der Karbidbehälter besser : Nr. 4738. Schwebe . . . . 2.2.2... HEE : 75 Pf. | anfassen und abschrauben läßt. Der besonders große Schein- : Nr. 1521. Wasserfüllschraube Rage 5 : : 10 Pf. | werfer ist mit einer vorzüglichen Selbstzündung versehen. Die : Nr. 3272. Spitzventil ARE 3 y 40 Pf. 1 starke, mit zwei Federn versehene Schwebe ist durch einen : Nr. 1517. Federdeckel. . . . .... £ 10 Pf. " sehr starken Halter mit der Laterne verbunden. Die Aluminium- {€ Nr. 2080. Großer Gummiring GS : 10 Pf. | blende hat einen Durchmesser von 130 mm und eine Hart- ¿ Nr. 2020. Kleiner Gummiring ; 6 Pf. | N glasscheibe von 103 mm mit eingebauter Linse, erzeugt daher ein : Nr. 3556. Brennernippelschraube 5 Pf. l außerordentlich schönes Licht, und kann die Fahrstraße weithin : Nr. 3559. Absperrventilschraube . 10 Pf. | übersehen werden. Höhe der Laterne 170 mm, Gewicht ca. 650g. : Nr. 4726. Aluminiumblende. . . . .. 35 Pf. 0 / Brenndauer ca. 5 Stunden. : Nr. 4724. Laternenglas mit eingebauter Linse 65 Pf . N _ Ersatzteile für selbsttätige Zündvorrichtung: \ Nr.3109. Zündrädchen. Nr.3110. Mess ngrädchen. Nr. 3111. Spiralfeder. Nr. 3112. Komplette Stange. Stück 20 Pf. Stück 4 Pf. Stück 4 Pf. Stück 12 Pf. _ Se Nr.3114. FedermitCer- eisen. Stück 30 Pf N EPE IT = ETZ EEE CHE IT RE | Nr. 153. Gleiche Azetylengas-Laterne wie oben, jedoch ohne Zündvorrichtung . Stück Mk. 5.60 ET Te Tora gr SE See re Brennernadel und Gebrauchsanweisung werden jeder Laterne beigefügt. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. ET TER TEE = D x EIE ES IS / LER ELA Der Kenner kauft nur „Deutschland“- ädar. RR E E aS D I E u MLT WA 1 NSAR G7 24 |, R: I Ar | € 7p OTE 1, N NRE TPE wo 1 LER wo ER -— LAA TIA! Y TURE O, \ A Dt Ein Versuch macht Sie zu meinem dauernden Kunden. Hochelegante und sehr weit es 9 „leutonia -Azetylengas-Laterne. H) Verbessertes Modell in hervorragender Ausführung, = mit großem Scheinwerfer, daher großartige Lichtwirkung. Nr.1350. Stück Mk. 6.30 Diese Nummer ist eine Azetylengas-Laterne in unübertroffener Ausführung, mit ovalem Aluminiumscheinwerfer, der eine ausgezeichnete Helligkeit erzeugt. Die Laterne ist wegen ihres wirklich schönen Aussehens sehr beliebt und hat sich durch ihre sölide, dauerhafte Ausführung ein großes Feld erobert. Sie ist aus starkem, bestem Messing hergestellt, fein vernickelt und besitzt einen doppelten Karbidbehälter, wovon der äußere reiche, durchbrochene Verzierungen aufweist. Hierdurch wird das vornehme Aeußere noch wesentlich’ erhöht, auch der Wasserbehälter und das Blendengehäuss sind mit sehr geschmackvollen Verzierungen geschmückt. Die Laterne ist in allen Teilen zusammengekrempt und gelötet und wird stets vor dem Versand auf Brenn- fähigkeit ausprobiert. Der Karbidbehälter ist aus starkem Messing, mit durchgehender Zentralverschraubung versehen und besitzt durchgehendes massives Ventil mit einer || | % Zählerplatte. Das durch feine Metallgaze gereinigte Gas erzeugt ein großes helles |i } Licht. Der ovale Scheinwerfer hat einen Durchmesser von 105 mm und ist mit einem |} o Schirm versehen, so daß der Fahrer durch den hellen Lichtstrahl nicht geblendet wird, Y Der ovale Scheinwerter bewirkt, daß das Licht weit ausstrahlt. Die Schwebe besitzt re) eine sehr starke Federung mit besten Spiralfedern. Die Größe der Laterne beträgt has 170 mm. Glasdurchmesser 75X9 mm. Gewicht ca. 600 g. Brenndauer ca. 5 Stunden! | Ersatzteile zu Laterne Nr. 1350 passend: # Nr. 4718. Komplettes Blendengehäuse . . . Mk. 2. 3 ; Nr.10720. Wasserbehälter ohne Zubehör . . Mk. | - s a ) Nr. 4915. Karbidbehälter . Nr. 1350. a N HH a 5 Nr. 2006. Karbidröhrchen. m EEE Nr. 3561. Zentralschraube De EEo0EMHDUWT ñ 5 N. E Nr. 4788. Schwebe Í N Diese Laterne wird mit i DEES Nr. 1521. Wasserfüllschraube . selbsttätiger Zündvor- \ ZN >, 8 Nr. 3552. Spitzventil richtung nicht geliefert, XA Nr. 1517. Federdeckel . . . 2 Nr. 3257. Großer Gummiring Nr. 2020. Kleiner Gummiring Nr. 3556. Brennernippelschraube Nr. 3559. Absperrventilschraube . Nr. 4732. Aluminiumblende .- Nr. 1741. Laternenglas BJ» LPBBBBPBBBBBLES N CI — OU1OUO E „Teutonia“- 4 — DB Azetylengas-Laterne NE, at Qn mann e N 2 : Miei / : N estellt und hoch- mit selbsttätiger Zündvorrichtung. ERS; ey — X ZO 2 SCE EEN Verbessertes Modell. : Ve ANE E 1: Mit Weißblech- x 2 : E ausführung nicht Nr. 5353, Sick Mk. 7. 50 HR Jh e > a N | % : a | E zu vergleichen. n Ansprüchen, die man an eine in # ylengas-Laterne stellen kann, sige selbsttätige Zündvor- adfahrer bestens empfohlen len Teilen aus starkem Messing- ‚ daher von außerordentlicher jas Gas nach Ausblasen der ] der entstehende üble durch ein -Metallsieb Der Zweilochbrenner ist mit rsehen. Der Lichtkranz hat Seiten- nem hochfein polierten Aluminiumschein 103 mm große Hartglas trägt in der Mitte eine großartige Lichtwirkung erzielt wird. nit 2 Federn ausgestattet. Bei einer Höhe die Laterne 650 g und brennt ca.5 Stunden. Ersatzteile zu Laternen Nr. 6353 und Nr. 4773 passend: Nr. 6395. Komplettes Blendengehäuse mit Zündvorrichtung . . 2277 NK Nr. 4929. Komplettes Blendengehäuse .. Mk. 2.75 # Nr.10735. Wasserbehälter ohne Zubehör Mk. 2.50 ®= Nr. 4923. Karbidbehälter . . .. ... 45 Pf. / . 1518. Karbidröhrchen . N PERE LESE AOIR N . 3560. Zentralschraube . ee; Nr. 6353. . 4738. Schwebe : ERKENNT \ Ersatzteil . 1521. Wasserfüllschraube HE 5 SZ rsatzteile . 3552. Spitzventil. BES 4OLDR Nr. 4773. Fr für die 1917. Eederdeckell = 27 SE TOIRR ; E selbsttätige . 2080. Großer Gummiring . . . >. . 10Pf. Dieselbe Azetylengas-Laterne SS És Zünd- .2076. Kleiner Gummiring E AGIRE wie Nr. 6358, , M = vorrichtung .8556. Brennernippelschraube . . . . . 5Pf. : D a / UT ARE £ x . 3559. Absperrventilschraube . 10 Pf. jedoch ohne Zündvorrichtung. Ce : EG siehe .4726. Aluminiumblende . . 44-8510 2 Seite 99. . 4724. Laternenglas mit eingebauter Linse 65 Pf. Stück Mk. 6. 85 Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei ‚geliefert, Bmg ar ar ES EN Der Versand erfolgt. stets ‚sofort und in in - ‘guter r Verpackung. a ugusf Stukenbrok, Einbeck Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“. ee ee Hochfeine, ganz ausgezeichnet brennende „Teutonia“-Azetylengas-Laterne. se | Besonders gro lem Ber Emailleblende, daher eine der weit- E Laternen. sing N - = = = E — = nn em a mf an an In Verbessertes Modell, ganz aus bestem Messing hergestellt. iuse llen nn- der iner [les 1em Prima Kalziumkarbid, | bestes rs Schweizer | Fabrikat, | | finden Sie auf 65 | Seite 107. 25 Pf, AN Pf, E Pf Pf | at Schönste, dauerhafteste Vernickelung. a: Df >f. | ar 4 Prächtiges, | weißes Licht. Diese Laterne kann der Emailleblende wegen mit selbsttätiger Zündvorrichtung nicht ge- liefert werden. | Nr. 1357. |Azetylengas-Laterne. | Stück Mk. 6.40 4 Die großartige Leuchtkraft zeichnet diese Laterne besonders aus. Sie hat ein N Ersatzteile zu Laterne Nr. 1357 passend: Brennernadel und Gebrauchsanweisung werden jeder Laterne beigefügt. Kalziumkarbid und Brenner siehe Seiten 106 bis 107. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. r utschland“-Fahrräder sind von unbegrenzter Haltbarkeit. 101 : Ein gleich gutes Rad kann nie billiger sein. KB | recht großes Blendengehäuse mit runden Seitengläsern: und weiß emaillierter è Nr. 4713. Komplettes Blendengehäuse . Mk. 2.25 j Blende. Infolge ihrer gefälligen Form, ihrer reichen, geschmackvollen Ver- * Nr.10731. Wasserbehälter ohne Zubehör . Mk. 2.25 zierungen ist die Laterne sehr beliebt. Der Lichtschein ist so intensiv und ? Nr. 3643. Karbidbehälter 45 Pf } stark, daß das geringste Hindernis auf dem Wege schon von weitem erkenn- : N : 2006. Karbrdrökseh BE 4 bar ist. Die Laterne ist ganz aus starkem Messing hergestellt, alle Teile sind : IE L arDIaronrcnen SPE À zusammengekrempt, genietet und gelötet und hochfein vernickelt. Wegen : Nr. 8562. Zentralschraube 45 Pf. | der vielen Vorzüge gilt CISE E RE Sg be- : Nr. 4738. Schwebe . . 75 Pf. " liebteste überhaupt. Der Durchmesser des Blendengehäuses beträg mm, ?: u A das Glas ist Beet selben Bevor das Gas zum Brenner gelangt, wird : et: Schraube La LE À es durch ein Metallsieb und Schwämmchen gereinigt und getrocknet. : r. . pItzventl = | Das Spitzventil ist aus einem: Stück gefertigt. Der Karbidbehälter wird : Nr. 1517. Federdeckel a 10 Pf. | mittels einer Verschraubung aus starkem Messing mit dem Laternenkörper : Nr. 2080. Großer Gummiring 10 Pf. } verbunden. Der Prima-Patentzweilochbrenner ist mit Absperrventil versehen, : Nr. 2020. Kleiner Gummiring 6 Pf } wodurch das Ausströmen von unangenehm riechenden Gasen nach Aus- ? N Z 3557. B Par SSR b 10 Pf " löschen der Flamme vermieden wird. Die Schwebe der Laterne ist sehr ; \NT- . Brennernippelschraube 2 I stark gearbeitet, mit zwei festen Federn aus Klaviersaitendraht versehen und : Nr. 519. Absperrventilschraube 10 Pf. mit aufgesetzten schönen Rändern verziert. Die ganze Höhe beträgt 165mm. ?! Nr. 4727. Emailleblende 45 Pf. " Glasdurchmesser 1038 mm. Gewicht ca. 600g. Brenndauer ca. 5 Stunden. : Nr. 1629. Laternenglas 15 Pf E | zu yo ae een Neun LT. "IP dd CU e ee Tr ne SE BEE Y ¡QUER C°. \ 4 NBD: | mie) II N ann EDT nn August Stukenbrok, Einbeck _ n a an A Sprechmaschinen, Schallplatten u. sonstige Musikwaren. | n Hochmoderne, sehr beliebte „Teutonia AZE Laterne in allerfeinster Qualität u mit doppelten Linsen, Prima p= Kalziumkarbid, bestes Schweizer Fabrikat, finden Sie auf Seite 107. Unübertroffene Ausführung. Vorzüglichste Vernickelung. BesteLaterne am Markte. Nr. 2546. Azetylengas-Laterne. | iti M a E IB Diese Laterne kann des Blendengehäuses wegen mit selbsttätiger Zünd- | vorrichtung nlcht geliefert werden. Laterne ist ein hervorragendes Modell, dessen außergewöhnliche Leucht- : Ersatzteile zu Laterne Nr. 2546 passend: kraft unerreicht dasteht, Im Innern der Aluminiumblende hinter dem ; Nr. 4711. Komplettes Blendengehäuse ORGANISA 10 Brenner wurde eine Linse angebracht und diese mit einer versilberten Platte : Nr.10747. Wasserbehälter ohne Zubehör . . EMRK hinterlegt. Vor dem Brenner befindet sich ein Aluminiumtrichter, durch : Nr. 3641. 'Karbidbehälter. . . . = a ER 45 Pf. hen die gesammelten Lichtstrahlen nach der im Laternenglase an- 2 Nr21518.° Karbidrönrchene. a ee Pa AER 6 Pf jrachten Linse geführt werden. Durch diese ‘Anordnung wird ein bisher : Nr.8560. Zentralschaube . . . ...... 0.0.45 Pf nie dagewesener Lichtschein erzielt. Die gewaltige Leuchtkraft der ¿ Nr. 4787. Schwebe . . A RPE IK 150 steht also unerreicht da. Diete ne ESG CESS E ENS 2AM SS SHIISCHEa Ub CNE OEL; Schwebe und Zentralschraube, aus sehr starkem Messing angefertigt, : Nr. 8430. Spitzventil : 5 40 Pf. tadellos vernickelt und poliert und mit schönen Verzierungen versehen. 2 N Dan ee: : 16 Bi Der Karbidbehälter wird durch starke Zentralschraube gasdicht mit dem : Nr 2020. Kleiner Summitine 6 Pr Wasserbehälter verbunden. Die Schwebe ist von größter Dauerhaftigkeit ; Nr. 3556. Brennernippelschraube . 5 Pf und mit zwei starken Federn versehen. Der Scheinwerfer hat einen Durch- : Nr.3559. Absperrventilschraube 10 Pf. messer von 125 mm, das leicht auswechselbare Glas mißt 103 mm, die : Nr. 4725. Aluminiumblende i 35 Pf. ganze Höhe der Laterne beträgt 175mm, das Gewicht ca. 7560 g. Brenn- : Nr. 4724. Laternenglas mit Linse 60 Pf. dauer ca.4 bis 5 Stunden. : Nr.3300. Silberhinterlegte Linse 170 Pf. Brennernadel und Gebrauchsanweisung werden jeder Laterne beigefügt. Kalzium-Karbid und Brenner siehe Seiten 106 bis 107. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. x ZT TT CTE ETES Tausendfache Anerkennungen aus dem In- und Auslande. 102 Gut äh wer die Marke „Deutschlan = a ST m > ee a RCR August Stukenbrok, Einbeck 4 Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte. ET fis beste Emplehlung. = Eee ee äder und Motorräder. Elektrische Fahrradlampen. pn Frankolieferung von Mk. 25:— an frei von Mk. 35,— an laut I NTS OTZ mW Teutonia“- Nr. 963. 3 Nr. 3263. Azetylen-Fahrrad Laterne Motorzweirad- Scheinwerfer, Gasentwickler, erzielt wird Nicht allein die Fahrstraße ist gut zu über. Laterne, ; x E i ällt li ts wei J besonders für Motorräder und aus bestem Messingblech ge: Ten. "Opa Kupan Bent fl Infe und rachie weit darüber » Kraftwagen. Ovale Form, arbeitet und in allen Teilen sorg- 7 t or TO | ngepaßt. Tad vernickelte Aus- gantes Aussehen, kräftige fältig und stark verlötet. Der aa an aternekengepaky OSL NS SEES Ausführung, hervorragendeBau- Karbidbehälter schließt mittels Ganze Höhe 165 mm. Gewicht . und zwar zw art sowie vorzüglicher Licht- starker Handschraube und ca. 700 4 Stück Mk. 7.— einer hintere schein. Prima Patentbrenner, Gummiring gasdicht an den E 9. a SDSS ochfein polierte Aluminium- Wasserbehälter. Die Gasent- blende. Die Aufsteckhülsen sind wicklung kann durch ein Ventil aus Messingblech hergestellt, reguliert werden. Das Gas wird daher größte Haltbarkeit. Der ut gereinigt “und getrocknet. Scheinwerfer Ist fein vernickelt er an: liefert in Ver- nd wiegt ca. 0,7 kg. Das ovale bindung mit einem Scheinwerfer las mißt 15X12cm. Mit Gummi- für ca. 4-5 Stunden Gas. Ge- schlauch. wicht ca. 1 kg. Stück Mk. 8.50 Stück Mk. 8.50 E SA PT E IZ = ‚Große Scheinwerfer für Motorwagen | finden Sie u in meiner Sonderpreisliste für Auto-Zubehör. Nr. 5531. Gabelhalter für vorstehende e, am | tangens Stück Mk. 1.50 Nr.10934. & „Teutonia“- Azetylengas- Laterne für Motorräder, auch als Seitenlaterne für kleinere Kraftwagen geeignet. Der Körper ist aus einem Stück starken Messingblech gedrückt. DerKarbid- Nr. 12550 behälter wird durch SIDSHencschyannsan GEN ASSET eN Atar > E angeschlossen und kann leicht abgenommen werden. ie 1 Wasserregulierung erfolgt durch ein Spitzventil. Tadelloser Elektrische Lichtschein, da sich in der hochfein polierten Aluminium- Fahrradlampe blende eine silberhinterleate Linse befindet. Das vierteilige — Glas hat einen Durchmessen von 9 mm. Die Laterne wiegt In Born STE TOTES 750 g und hat eine Brenndauer as Le Mi Quer COCER 4 Stunden. Höhe 15 cm. Stück MK. 9.— Blende und starker _ a Glaslinse versehen. Der M € hindert ein Verlöschen bedingt. Die Lampe is andere Fahrradlampe \ bei kleineren Fahrten z a2 einer Azetylengasla \ fadenlampe und a Stück Mk. 3.50 Nr. 12561. 5-Stunden-Batterie, zu vorstehender Lampe passend Stück 60 Pi. Nr. 13322. Elektrische Fahrradlampe. Mit diesem Modell bringe ich eine wirklich brauchbare Be- leuchtungsanlage, die stets betriebsfertig ist ohne beson- dere Wartung. Die Dynamo- maschine wird so an der Vordergabel befestigt, daß das kleine Antriebsrad einige Milli- meter von der Laufdecke des Vorderrades entfernt ist. Durch ausschaltbaren Federdruck wird dann das Laufrädchen an den Laufmantel gedrückt und hierdurch erzeugt die Maschine während der Fahrt ein schönes helles Licht. Genaue Gebrauchsanweisung wird beigefügt. Feine vernickelte Ausführung. Das Blenden- gehäuse hat ein gewöälbtes Glas von % mm Durchmesser. Die komplette Beleuchtungsanlage wiegt ca. 9%0 g. Stück Mk. 10.— Nr. 1937. Azetylen-Knopfloch-Laterne. Für Radfahrer und Fußgänger zu empfehlen. Die Laterne gibt ein helles, weißes Licht und ist dabei unbedingt sturmsicher, ganz aus Messing gearbeitet und hochfein vernickelt. Brenndauer ca. 2 Stunden. Ganze Höhe 19 cm, Größe der vorderen Scheibe 50 mm. Gewicht 260 9. \ Knopfloch-Notlaterne. Kleinste u. billigste Azetylen- laterne. DieLaterne istso zier- lich gehalten, daß sie bequem in jeder Tasche mitgeführt werden kann. Brenndauer ca. % Stunde. Gebrauchs- Stück Mk. 3.75 anweisung liegt bei. Ganze Nr. 9588. Brenner, zur Laterne Nr. 1937 passend. Höhe 10cm. Gewicht ca. 55.9. leicht mit Karbid zu füllen, zur Latern Stück 15 Pf. Nr. 1087. Stück 40 Pf. Nros 40 Stück im Karton 50 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. Höh k Mk. 150 Nr. 9853. Leere Ersatzpatronen, De passend ES EE TEE ET A 103 „Teutonia Prima“-Pneumatik einzig in Qualität und Preis. Pneumatik. ein erstklassiger Dauerreifen. u PET, Nr enter En E-7 REN NET JOB as à io AT A Y PIO 0°, Ate 0. 6 ai 1 D CMR y 6 \ PV a: TEN) Zu u FEN Dan Zi an ENT en EEE nn S Mi " Die ‘Gute, meiner Artiket ist anerkannt vorzüglich. Nr. 4841. Oellaterne. eser Laterne sind Oelbe- asring, Seitenschieber vernickelt, die anderen arz lackiert. Höhe11cm, vicht ca. 2 Gew 00 9. Stück Mk. 1.25 AU Nr. 1520. “Oellaterne. Beliebtes, zierliches Modell. Mit 60 mm geschliffenem Kristall-Vor- derglas, vernickelt. Gewicht ca. 200 9. Höhe 13 cm. Hierzu paßt Laternenglas Nr. 1622. Stück Mk. 1.75 Nr. 156. Kerzenlaterne. Sehr solide, ganz aus Messing ge- arbeitet und hochfein vernickelt. Die Blende ist tief angeordnet, so daß eine Ueberhitzung des Gehäuses N nicht leicht stattfinden kann, 3 N daher brennt die Kerze mit ru- Laternenglas Nr. 1449. Laterne 20 cm. higer, nicht zu hoher Flam- me, ohne zu rußen, gleich- mäßig ab, wenn die La- terne senkrecht am Rade befestigt ist. Der Stiel der Laterne ist mit Bajonett- verschluß,starkeSchwebe. Zu dieser Laterne paßt Höhe der Gewicht ca. 320 g. Stück Mk. 8.25 Kutsch- wagen- Laterne. Jerhait und und sauber chwarz lackiert Die Sch Höhe der cheiben 13 cm Ganze Höhe ca. 49 cm Nr. 2094. Stück Mk. 3.— Für die rechte Seite. Nr. 445. Stück Mk. 3.— Für die linke Seite. Nr. 2015. Spiral- feder, passend für Fahrrad- Kerzen- laternen Stück Nr.2015. Pf. Nr. 10387. Sturmlaterne, tadellos weiß und rußfrei bren- nend, auch sturm- undstoßsicher. Besonders großer, schwerer Oelbehälter mit starkem, im Voll- bad verzinnten Bandeisenmantel, Einfache Handhabung beim An- zünden, leichte Reinigung, 5” = 38stündige Brenndauer. Stück Mk. 2.10 Laternen- glas mit Metallrand zu Laterne u 2 5 Nr. 4846. gekauft wird. Die Stück 60 Pf. Leistungsfähigste Bezugsquelle fürUhren,6old-und Silberwaren. Beer i > E —— Nr. 8. Oellaterne. Hübsche, runde Form mit runden geschliffenen Seitengläsern. Mit feiner geschliffener optischer Linse von un 60 mm Durchmesser und abnehm- barem Oelbehälter. Ausführung hoch- fein poliert und ganz vernickelt. Höhe N sem, Gewicht Stück Mk. 2.50 Kerzenlaterne. Einfache und zierliche dabei doch dauerhaf- teLaterne, welche hell und tadellos brennt, daher auch sehr gern ganze Höhe beträgt15 cm, das Gewicht 175g. Stück Mk. 2.25 a lIngungen Kerzen für Fahrradlaternen. Vorzüglich helleuchtend, feinste Ware, besonders hergestellt für meine Fahrrad- Kerzenlaternen, bei 50 Grad Hitze erst fließend, 21 mm stark, zu meinen Kerzen- laternen passend. Karton, enthaltend 10 Stück 50 Pf. Nr. 6376. Kerzen für Fahrradlaternen, feinste Ware, jedoch nicht für meine Laternen passend, da nur 18 mm stark. Karton, enthaltend 10 Stück 50 Pf, Nr. 4843. Kerzen fürWagenlaternen, feinste Ware, 28 mm Durchmesser, 145 mm lang. Paket von 6 Stück. Preis 95 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35,— Im Konkurrenzkampfe siegt immer „Teutonia Prima“-Pneumatik. TEE TE Diese Laterne hat eine schöne Bauart. Oelbehälter, Dach, Glasring, Schwebe eohenrsson: Stück Mk. 2.20 wie Nr. 4842, jedoch ganz vernickelt. ust Stukenbrok, Einbeck ‚ergie I e u ee Nr. 4844. Oellaterne ausvernickeltemMessingblech, daus! haft gearbeitet. Mit _reichen Ve zierungen und vernickeltem, hoc lanzpoliertem Blendengehäuse. D; aterne wiegt bei einer Gesamthöh von 17 cm ca. 375 g. Hierzu pa Laternenglas Nr. 1666. Stück Mk. 4.25 Nr. 4842. Oellaterne. d Seitenschieber sind vernickelt. r.6562.DieselbeLaterne Stück Mk. 2.80 Nr. 803. Kerzenlaterne. Diese Laterne hat eine gefällige Form und brennt vorzüglich. Sieist ganz aus Mes- sing hergestellt und fein vernickelt, In allen Teilen sehr solide und dauer- haft gearbeitet. Der Stiel ist aus kräftigem Messingrohr mit Bajonett- verschluß und kann ganz von der La- terneabgeschraubtwerden, sodaßsie leicht gereinigt und eine neue Kerze eingesetzt werden kann. Die Seiten- EST sind aus bestem geschliffenen las; Schwebe gut und kräftig. Höhe der Laterne 21 cm. Gewicht 480 g. Hierzu paßt Laternenglas Nr. 1624. Stück ‚Mk. 4.90 Nr. 1684. Rundbrenner, passend für Petroleumlaterne Nr. 399 Stück 40 Pf. 1, jranko und n laut Liefs- N Kutsch- wagen- Laterne mitKerzenlicht einrichtung. Der Innen- schein und def äußere Licht kranz sind aus nickelplattier- tem Blech ge fertigt. Die Scheiben sin aus ff. Spie: gelglas. Schell benhöhe 14 cm} Ganze Höhe ca 53 cm. Aus- führung fein Nr. 399. Petroleumlaterne. Vorzüglich, ganz aus starkem Messing peereeiet und fein vernickelt. Mit Rund- renner und Glimmerzylinder. Die Docht- Schraube ist mit einer Feststellvorrichtung versehen. Die Laterne ist vollständig ex- plosionssicher undgibt ein ruhiges, helles Licht, Die geriefte Blende besteht aus nickelplattiertem Stahlblech und hateinen Durchmesservon&0mm. DasVorderglasist fein geschliffen und mißt im Durchmesser &0 mm. Der Kopfist zum Aufklappen einge- Schwarz richtet, die starke Schwebe besitzt gute lackiert. Angspung: ‚Ds EAlOEne ontSpricht N H allen Anforderungen, die man an Ü einePetroleumlaternesteftenkann. 2095. Stück Mk. Er Ganze Höhe 20 cm, ELLE PANS: Gewicht ca. y M Stück Mk. 5.55 Nr. 450. Stück Mk. 83.75 Für die linke Seite. an auch verpackungsfrei geliefert. F 104 „Teutonia Prima“-R FETTE RETTET eifen sind millionenwei nne August Stukenbrok, Einbeck Verein Verse: Größtes Fahrradhaus Deutschlands. Hand-Laternen und Kutschwagen-Laternen. TrarRKelieiaru von ven Mk. 25.— an, iranke und verpachungsirei - 35-— aa mel, LieferungsBedingungen. ui 7 Nr.1744. „Teutonia“-Azetylen- mit einem Haken zum Anhängen Laterne, versehen und auch mit Er Handgriff zum Tragen. Fein vernickelte Aus- tührung. Höhe der Laterne ohne Bügel175mm. Durchmesser der Glasscheibe 103mm. Ge- wicht 510 g. Hierzu passen Ersatzteile, die bei Laterne Nr. 1921 Stück Mk. 5.40 aufgeführt sind, Azetylen- Hand-Laterne. Diese Laterne kann so- wohl als Hand- Laterne wie auch als Haus- u. Stall-Laterne benutzt werden. Sehr stark gebaut, Rumpf und Wasserbehäl- terschwarz lak- kiert, Karbid- behälter ver- nickelt. Die La- terne ist ohne Bügel 160 mm hoch, brennt ca. 4 Stunden Nr. 5671. Sad wiegt ca, Azetylen-Hand-Laterne einem Vorderalaseund 440. 9. mit Vorrichtung zum Abblenden, ; ; 2 g sowie Haken zum Anhängen am es span [ejBehang COEM Ene Le auch zum Signalgeben geeignet. öhnli = Der Kopf der Laterne ist durch SWORNLIERENBahrrad eine Zwischenlage von Asbest und Filz gesichert, also Schutz gegenHitze vorhanden. Der Rumpf der Lampe istgraulackiert,Karbid- Stück Nr. 973. Petroleum-Hand-Laterne. Besonders als Stall- und Haus-Laterne zu verwenden. Der Rumpf ist aus star- kem graulackierten Weißblech ange- fertigt und in allen Teilen sehr dauerhaft gearbeitet. Die Gesamthöhe der La- terne einschließlich Handgriff beträgt 22cm. Das Gewicht 600g. Das Vor- derglas ist 9X10 cm groß, die Seiten- gläser messen 60X70 mm. Die Laterne brennt 5 Stunden. Stück- Mk. 4.50 Nr. 14041. Stall-Laterne mit 5‘ Freibrenner, stoß- und sturm- sicher, in sehr starker, genieteter Weiß- blechausführung. Die für diese Laterne verwandte Lampe Ist aus einem Stück ezogen. Die Glasscheiben sind durch rahtstäbe gegen Bruch geschützt. Ganze Höhe der Laterne ohne Bügel 30 cm. Stück Mk. 2.50 Nr. 1204. Teutonia- Azetylen- Hand-Laterne. DieseAzetylen-Handla- terne dient sowohl als Haus-alsauchalsStall- Laterne. Dieselbe ist auch für das Fahr- ersonal der «Eisen- ahn, als auch für Leute, die im Dunkeln weitere Strecken außeıhalb der Stadt zurückzulegen haben, sehr geeignet. Die La- terne ist- mit Bügel und Handgriffen ver- sehen und kann ver- mittels eines Hakens an der Brust getragen W oder an irgend einem | Gegenstand aufge- hängt werden. ach und Karbidbehälter sind vernickelt, die an- dernTeile grau lackiert. Das Licht fällt sowohl nach vorne, als, auch nach den beiden Sei- ten, da die Laterne mit zwei Seitengläsern ver- 2 ni (et) Nr. 1204. lung der Laterne‘ ist sehr einfach, wie bei aternen. Höhe der S Brenndauer ca. 7 Stunden. Stück Mk. 8.90 behälter und Glasring vernickelt. Laterne einschließlich Bügel 33 cm, Gewicht ca. 1 kg, Nr. 3039. Gruben- | zur Verwendung in laterne Gruben ohne schle- gende Wetter, in Salzberg- werken, Steinbrüchen, Erz- gruben usw. und kann auch bei zur Nac führten Erd- und Bauarten, Eisenb nutzt werden. Der Rumpf, als behälter, sind äußerst stabil blech hergestellt. Das Gewi ohne Haken 24cm. Durchm Brenndauer ca. 10 Stunden. Nr. 2623. Azety als Haus- oder St t entwickler ist s C Teile der Laterne grau lackiert. Der Tragbüge ist einschiebbar d außerdem si zwei Handgriffe brachi. Dieganze H der Laterne mit Büge ist 29 cm. Das Gewicht beträgt ca. 900 g die Brenndauer 5 Stunden Brenndauer 4-5 Stunden. Ganze Höhe 280 mm. Gewicht 750g. Stück Mk. 6.60 _ Kutschwagen- Laterne für Kerzenbeleuchtung, aus dauerhaftem Material stark und solide gebaut. Rumpf lackiert, übrige Teile fein messingpoliert, bestes Fa- cettentafelglas und facettierte Seitengläser, innen silber- plattiert, Scheibenhöhe 12cm. Ganze Höhe 40 cm. Nr. 3985. Stück Mk. 11.50 Für die rechte Seite. Nr. 6316. Stück Mk. 11.50 Für die linke Seite. Nr. 6317. Azetyleneinrichtung, zu Kutschwagen-Laternen Nr. 3985 und 6361 passend. Bei Verwendung dieser Einrichtung erhält die Laterne ein vorzüglichesLicht. Das Einsetzen geschiehtaufeinfacheWeise, indem der Kerzenstiel herausgeschraubt und dafür die Azetyleneinrichtung eingeschraubt wird. In fein messingpolierter Ausführung. Stück Mk. 12.50 Kutschwagen- Laterne mit Kerzenlichteinrichtung. Diese Laterne hat fein ge- schliffeneGläser. Blendesowie dieSeiten sind hochfeinnickel- plattiert, außen Argentan mon- tiert und fein schwarz lackiert, ferner ein Doppeldach mitgro- Ber blanker Brücke. Durch- messer desVorderglasesi3cm, die ganze Höhe beträgt ca. 50 cm. Nr. 3025. Stück Mk. 7.— _ Fur die rechte Seite. BER Nr. 3026. 2, Stück Mk. 7.— Nr. 3025, Für die linke Seite. Nr. 4843. Kerzen für Wagenlaternen, prima Ware, 23mm Durchmesser, 145 mm lang, Paket von 6 Stück. Preis 95 Pf. Kutschwagen- Laterne, für Kerzenlicht te. Stück Mk. 9.25 Nr. 3028. Stück Mk. 9.25 Für die linke Seite. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. n und verstehen Ss eder Bestellung wird aufmerk amste Behandlung ok, Einbeck - Ausfuhr ni Deutecnle EEE der E -Nähmaschinen. MEIN /TtITTIT77774774/18 e und Linsen, m En, Laternengläser. Ohne Metallrand zum Einsetzen, fertig mit geschliffenem Rande. Nr. 24 | 1622 | 40 | 1449 | 1450 | 1623 1624 | 1667 | 418 | 1626 | 1627 | 1629 | 1668 | 1741 (oval) 3046 Durchm. 60 65 70 75 78 80 83 & 90 95 | 100 | 103 | 110 7595 80><100 mm Stück 10 | 10 10 10 10 10 15 15 15 15 15 15 15 15 20 Laternenlinsen. Hochfeine optische Linsen mit geschliffenem Rande für Azetylengas- und Oellaternen. Nr. 1086 | 1680 | 1087 | 1088 | 1089 | 1090 | 1091 | 1681 | 1092 | 1682 | 1989 | 1098 | 1634 | 1094 1635 1637 Zweiloch- .24. Durchm. 50/ 52 | 55 | eo | es | zo | 5 | 78 | eo | & | & | oo | 95 | 10 108 110 mm Nr. 1086. Zweiloch- brenner. Stuck #15] 15 | 15 | 20 | 25 | 80 | 85 | 40 | 45 | 0 | ss | 65 | 75 | 80 90 110 Pf. brenner. Gasverbrauch Gasverbrauch 10Liter,Leuchtkraft 10Liter,Leuchtkraft 2, 11 Kerzen ca. 11 Kerzen. Stück 6 Pf. Azetylengas- -Brenner für Fahrradlaternen. Stück 8 Pf. Frankolieferung von Mk. 25. an, franko und verpackungs- frei von Mk. 85.— an laut Llieferungsbedingungen, Nr. 1256. Gewinde- kr. € dichtungskitt. DS Dieser Kitt verhärtet f =, Nr. 80. i % nicht, sondern bleibt n ; 7 x Nr. 877 . . 4 | i immergeschmeidig, so [A Nr. 1128. Z e Doppel ES al daß sich damit gedich a= Doppel Zweiloch- . Zweiloch- Wwel- brenner E SN teteGewinde nochnach N brenner Zweiloch- strahlen- mit seitlicher Luft- Fr Jahren leicht lösen las- mit seitlicher Luft- brenner, brenner brenner. zuführung, rußfrei De ii weil SEME SS en eu | zuführung, rußfrei kurze Form, mit SA EE brenner. brennend, sehr ais Mennige, da der el brennend, beson- seitlicher Luft- langeForm,mitseit- Gasverbrauct empfehlenswert. Kar: y R OO t SE y ders zu empfehlen. zuführung, Gasver- licher Luftzufüh- holiter Leuchtkraft „, gasverbrauch A i Se EPALIENG Gasverbrauch brauch 10 Liter, rung.Gasverbrauch “ca TlokKersen 8Liter, Leuchtkraft Z Stück 25 Pf. a 8 Liter, Leuchtkraft Leuchtkraft 10Liter, Leuchtkraft ca. 10 Kerzen. ca. 7 Kerzen. Y ca. 7 Kerzen. ca. 11 Kerzen. ca. 11 Kerzen. Stück 15 Pf. Stück 40 Pf. Nr.902. Feinste | N Stück 80 Pf. Stück 18 Pf. Stück 18 Pf. CE vorzÜaliche Qualität u. besonders hergestellt == ii Nr. 5744. Zweilochbrenner zum Abdichten der 1 E i i j Van Bi a mit seitlicher Luftzuführung. Gasverbrauch 10Li Azetylengas Schlitzbrenner mit euer: 2 ter. Leuchtkraft ca. 11 Kerzen. Dieser Brenner j kt. ; C N hat kein Gewinde, sondern die Hülse wird in das Specksteinkopf, SH 1 Pr B S Brennrohr der Laterne eingesteckt. Ich habe llos mit flacher Flamme. Er ist mit Nr. 1256. UC « . . diesen Brenner mit aufgenommen, weil des öfte- ınd Luftzuführung versehen, verrußt und ren Nachfrage danach war, mache aber darauf ft Sich nichl, gibt auch keine Stichflamme, N aufmerksam, daß er zu meiı- . - brennt gleichmäßig Weiter! wodurch g y R > nen Laternen nicht paßt. Stück 15 Pf. Nr. 5744. ngen von aternengläsern oder Ver utzen ‘der Blende nicht vorkommt Nr.1228 A 3 EB, N ST 9 Nr. 410. Nr. 12268. Nr.12269. Nr. 5482. — == — EE Azetylen-Brennernadel. Sasverbrauch ca. Gasverbrauch ca Z = — Sehr praktisches r € 15 Liter, Leucht- 235 Liter, -Leucht- E y ig —S E und bequemes e erze kraft ca. 22 Kerzen. kraft ca. 40 Kerzen I: > 7 E 1 e 3 y ZEUS! um ver a : Le > = E ru renner zu 25 Pf. Stück 25 Pf. Stück 30 Pf. > LADENS Bequem 9 ger Westentasche zu tragen, da durch — — ie Übergesteckte Hülse eine Nr. 846. Nr. 91. Nr. 96. Verletzung ausgeschlossen ist. Stück 15 Pf. Doppelbrenner Doppelbrenner Doppelbrenner ür Motorrad-Laternen. für Motorradlaternen. Mit vorzüglichem für Automobillaternen. I Mit seitlicher Luftzu- specksteinkopf Mit seitlicher Luftzu- führung,in vernickelter L opf, seit- X - a : N aus verzinktem Draht ge- Fas: GAS iieher Luf tzuführung. führung. Gasverbrauch Nr. 6231. Karbidsieb, fiochten, dient dazu, um 14 Liter Leuchtkraft SaSVerbrauch14Liter, 25 Liter, Leuchtkraft Nr. 1648. AbetyieneE Brennernadel IET E Fr Leuchtkraft n Staub zu reinigen. Stück 15 Pf. ca. 18 Kerzen. CE 18 Karzen: ca. 38 Kerzen. zum Reinigen von Brennern aller Art. Sie besteht aus Stück 45 Pf. Stück 50 Pf. Stück 90 Pf. einem Bündel-Stahlnadeln, von denen jeweils eine zum Ge- brauch abgebogen wird. Jede Nadel kann sehr oft gebraucht werden, daher reicht das Nr. 958. j gan Dieserlaternen- Bündelfür lange Zeit aus Stück 15 Pf. Laternen- schlauch ist auf Schlauch, 1 AM Wunsch auch in 4 E : 2 roter; beste Ware, \MRN 8 längeren A 3 Nr.1108. Glimmerzylinder für Azetylongas- N Stuekanarar Nr. 3548. Azetylen- Brennerei assun en ZOOL CE A aternen. >> MD Verwendbar für alle Brennersorten aus Speckstein oder tüc 20 P 5 Meter 40 Pf. BT S Metall. Mit der herausschiebbaren Bürste werden die Bren- ner zunächst gereinigt, und darauf mit einer vom Nadel- bündel abgebooenen Nadel dasverstopfte u. oder verrußte Brennerloch FEIGEN Stück 40 Pf. NTER TENUE « TROCKEN AUFZUBEWAHREN. LATERNEN ——— PEPATE SA Kalziumkarbid, Marke „Teutonia“, Nr. 961. Brennerzange, Anziehen der Brenner = Anziehen der Brenner Nr. 480. Lampendocht. in zylindrischer Dose mit luftdichtem Schraubenverschluß. beim Einsetzen in Azetylen- 2 Einzelne rote Oeldochte für Fahrradlaternen, fertig ge- Durch die handliche Form ist diese Packung besonders zum 1 u schnitten 10 cm lang, in Kartons zu 20 Stück. Mitführen in der Tasch- geeignet. laternen, gut vernickelt. Stück 25 Pr. Karton 45 Pf. 100 g mit Dose 12 Pf. Nr.886. Brennerzangeaustunen Stück10Pf. Laternenhalter finden Sie bei den Fahrrad-Ersatzteilen in dieser Preisliste. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. RR ENDEN ihm d| ion gniss sten F 5 _ Tause 1e freiwillige Anerkennungen aus | N daß sich das Kalziumkarbid bis zum Ver- Nr. 90. 0 ‚August Stukenbrok Einbeck Vom Guten das Besie mor Lr ste san Waren von gleicher Güte kaufen BEN SON FAR Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile. ler 2 | Allerbestes Kalziumkarbid 4 6 Das „Teutonia“.-Kalziumkarbid ist von höchster Gas- arke „Teutonia“, ausbeute; 1 kg erzeugt bis zu 320 Liter Azetylengas. in Güte und Ergiebigkeit unübertroffen! re. Besonders für Fahrradlaternen in einer Körnung von 5—15 mm hergestellt, die sich als bestgeeignet be- \} währt hat. Sämtliche Packungen bis zu 25 kg gelangen in luftdicht ver- schlossenen Patentdosen zum Versand; diese lassen sich, nachdem man ihnen die erforderliche Menge entnommen hat, leicht wieder dicht verschließen, so brauch des letzten Restes frisch und gebrauchsfähig erhält. Die Packungen über 25 kg sind zugelötet. „leutonia“-Kalziumkarbid. Für Fahrradlaternen bestgeeignete Körnung 5—15 mm, in luftdicht verschlossenen Patentdosen: N23767 10029: miaBosesr 22 Mk. —.1C NAILS EKEL Mk. —.20 i EL j = = NSOE rn kosmieBosers 2.2... 2.’ ME.30 = SSS — E NEST akgamisbosern re. ...20.0Mk—-45 8 = E : i NERO E kg MIE DoSse Se ie. Mk. 1.10 Garantiert bestes Schweizer Fabrikat Nr. 94. 5 kgmitDose . . 2.2... Mk. 2101 in stets frischer Ware. Nr. 95. 10 kg mit Dose a RUN A= \ i = Nm23lagslanikg mieBose 2 mer 2. . Mk. 5.75 Für Motorwagenlaternen bestgeeignete Körnung 15—25 mm. ) : NM28197220. kg mizBoser 2 er 22°. u. 2Mk- 7.50 Nr. 11313. 10.kg mit luftdicht verschlossener Dose Mk. 4.— Nr.2101. 25 k tD Mk. 995 Nr.11324. 25 kg mit luftdicht verschlossener Dose Mk. 9.25 en a E EE re Nr. 11325. 50 kg mit zugelöteter Blechtrommel . . Mk. 16.50 Nr. 714. 50 kg mit zugelöteter Blechtrommel Mk. 16.50 f Nr. 11326.100 kg mit zugelöteter Blechtrommel . . Mk. 29.— Nr. 6384.100 kg mit zugelöteter Blechtrommel MK. 29. — M Boi Azetylengas-Laternen empfiehlt es sich aus praktischen Gründen, den Karbidbehälter nur bis etwas über die Hälfte zu füllen, da sich das Karbid be der Auflösung ausdehnt. Auch ist es ratsam, den Karbidbehälter des öfteren zu reinigen und die Ueberreste und die Asche zu entfernen nd Fahrräder ‘haben sích tausendfach bewährt. == 107 Der Kenner kauft nur. „Deutschland“-Fahrräder. Br DEN SE D a GA { y R D E Ne weiten re RT RL N, Ai AR adi A LIN UL e T_T imd äh a Yun EEE FREE A ai > Ein Versuch macht” Sie zu meinem EN Kunden Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel. Diese zierlichen Lampen gehören zu den notwendigen Gebrauchsgegenständen eines jeden [ m S d, unabhängig von Regen, Sturm und Feuersgefahr stets gebrauchsferiin [El C kt ri SC h e asC h e N | a e N, N ALTERE Yon Ban Speichern, Ställen, Scheunen, Fabriken und Räumen alle, Art sehr zweckdienlich. Ferner bedarf sie jeder Radfahrer und Automobilist als Notlaterne, Sämtliche Lampen besitzen anhaltende Leuchtkraft und größte Erholungsfähigkeit. Jede Lampe wird vor dem Versand auf ihre Gebrauchsfähigkeit geprüft und ist deshalb ein Umtausch oder Zurücknahme nicht angängig. Jede Taschenlampe wird mit Batterie und Birne, also nn \ II, es braucht nur’ der Isollerstreifen an der Batterie entfernt zu werden, N s SIED, 1B i \ || /) : \ \ | [ 5 IM Vz m A | 2 | 2 N 2 SS WN A N E — LL / \| VZ SAY 3 Nr. 6720. Elektrische Nr. 1638. Elektrische Nr. 1640. Elektrische Nr. 13903. Elektrische Nr. 3891. Elektrische Nr. 13961. Elektrische ar Taschenlampe Taschenlampe Taschenlampe, Taschenlampe. Taschenlampe, wie in besserer Qualität, starke mit Vergrößerungslinse und schönes marmoriertes Metall- Hülse vernickelt, mit kroko- schönes stahlfarbiges, ge. bot Weißblechhülse mit Kaliko- seitlichem Kontakt, überfas- gehäusemitvernickelterKappe dilgemustertem Papier be- streiftes Metallgehäuse mit 90x65> umkleidung. Größe sendem oberen Deckel und und ovaler facettierter Linse. klebt. MitMoment-u.Dauer- Scharnierboden. Feine ovale Stü en mm. 4,5 Volt. unterem BEREIDISIENERB: Scharnierboden und Feststell- O Versiegelung Linsp ME SED SD Sud tück 75 Pf. boden, wodurch die Batterie kontakt. des Schiebekontaktes. = eststellkontakt. IE 10028. Ersatzbatterie, . 5 „bedeutend fester sitzt. Größe 92x65>x24 mm. 4,5 Volt. Größe 90x65>24 mm. Größe 80x53>x20 mm. 4Volt. u ot ampe passend. Nr.10386. Ersatzbatterie Größe rk OB Volt. Stück Mk. 1.10 Stück 95 Pf. Stück Mk. 1.75 tüc r a , UC . : : ; Stü ck 20 Bf zu obiger Lampe passend. Nr 1735. Ersatzbatterie, Nr. 1785. Ersatzbatterie, Nr.1735. Ersatzbatterie, Nr.11356. Ersatzbatterie, Nr. 2142 Ersatzbirne, Stück 25 Pf. zu ‘obiger Lampe passend, Zu obiger Lampe passend. zu obiger Lampe passend. zu obiger Lampe passend, zu obiger Lampe passend Stück 35 Pf Stück 85 Pf. Stück 35 Pf. Stück 40 Pf ick 25 Pf. Nr. 2142. Ersatzbirne, Nr. 2142. Ersatzbirne, Nr. 2142. Ersatzbirne, Nr. 2142. Ersatzbirne, Nr.5028. Metalifadenbirne, = a zu obiger Lampe passend. zu obiger Lampe passend. zu obiger Lampe passend. zu obiger Lampe passend, Stück 25 Pf. Stück 25 Pf. Stück 25 Pf. Stück 35 Pf. NIZ «II / NN N 2 — Nr. 3529. Nr. 3531. Nr. 3538. = . 13932. Elektrische Nr. 6371. Elektrische s 2 Nr. 13963. Elektrische Nr. 6369. Elektrische | " Taschenlampe, Taschenlampe, Hochfeine elektrische Taschenlampen Taschenlampe, Taschenlampe, ij he t mit extr 1 großer Linse und 0 LEGE Zehmacnung: Echte Lederhülse mit Druckknopf- sehr feines gehämmertes mit extra großer Linse und | fer Metallfadenlampe ausge- De uß, tadelloser Kontakt, der durch einen leichten Ruck fest- Muster, mit verkupfertem Metallfadenlampe. Fein ver- | 3 stattet. Die Hülse ist fein Sie puma, Batterie Von längster Dauer, feinste helleuchtende Körper und vernickeltem nickelte Hülse mit krokodil- a VSTI eN M eren etallfadenbirne mit Linse. Größe 80x65><23 mm. 4,5 Volt. S ORE SONNE artigem Kalikobezug und Fest- eile m C g 5 4 fs Br charnierbogen. Metallfa- stellkontakt. Ausgezeichnete e 1 Kaliko bezogen. Mit Dauer- Nr. 3529. SCAT SSH feinen Narben ver Stück Mk. 2.25 denbirne und ovale Linse. TERN: Stüc 48 EKD So Ba re 1 Größe Se mm. Größe 105>65><24 mm. 4,5Volt. Nr 21 ; I< » aL, arbiges mit feinen schwarzen [3 > FeO 5 30 e E Stück Mk. 1.30 Nr. 3531. Narben verziertes Leder. Stück Mk. 2,50 Stück Mk. 1,50 N Same N j ück 45 Pf. Nr.6379.Ersatzbatterie, Nr. 3533, Farbiges mit Krokodilnarben ver- Stick Mk 275 Nr.6379.Ersatzbatterie, Ar obiger ne end Nr. SOON Metalifadenbirne, zu ob iger Cabe PRET, : * ziertes Leder. uc 2 zu obiger Lampe passend. Stück 40 Pf ; > H SASSEN tück s N ESR tück 30 Pf. 2 JE F gen RR E Stück 35 Pf. Nr. 6377. Metalitaden-. N.12561. Ersatzbatterie, | „mpen passend. Stück 60 Pf. Nr.6377. Metallfaden- Dr ee Matala dan Ine ——— birne, zu obiger Lampe > zu obigen TA birne, zu obiger Lampe ( BE KISIAD SIGG ChE o passend. Stück 35 Pf. Nr.13647. Metallfadenbirne, | „m 9 Stück 60 Pf. passend. Stück 35 Pf. Stück 85 Pf. pen passend. wie Starkstrom-Glüh- e lampen finden Sie in dieser Preisliste bei den elektrischen Artikeln, Nr. 3664. Elektrische Taschenlampe t er Vergrößerungs- Feuerzeuge mit Cer- eisen-Funkenzündung finden Sie in dieser Preisliste bei den Raucher-Artikeln. Nr. 3005. Elektrische inse und Kalikobezug | M Die La wird mit fei Taschenlampe 17 M nen + glänzenden, ko- inallerfeinsterAusführung, i j “ Photographien mit Radfahrerrelief, Leder- È } gestalten) pres sung mit seitlichem E usMessing ontakt und Linse, unterer 1" vernickelt Deckel mit Scharnier. 4 <65>x<25 mm. Größe 100><65><25 mm. a N Stück KMK 1.35 Nr. 2140. Elektrischer Leuchtstab Stück Mk, 1.40 Nr.3021. Ersatzbatterie, mit Linse, in MPSS Se mit schwarzem Kalikobezug. Größe Nr.3021.Ersatzbatterie ZA RT Cds Pre vs ECOL Stück Mk. 1.30 zu obiger Lampe passend: uc tück 45 Pf. r zu obigem 7 Nr. 5028. Metallfaden- Nr.2364. Ersatzbatterie, Leuchtstab passend. Stück40 Pf. Nr. 5028. motalifadon! irne, zu obiger Lampe birne, zu obiger Lampe | 2 ; z passend. Stück 35 Pf. Nr. 3664. Nr. 2142. Ersatzbirne, Leuchtstab passend. Stück 25 Pf. Nr. 3005. passend. Stück 35 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an 8 von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. Der Versand erfolgt stots sofort und In guter Verpackung. 108 E Unzählige fre freiwillige Anerkennungen Sprechen für reelle Ss a EEE RESE TT August Stukenbrok, Einbeck verbürgt reelle Lieferung. Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“. Die Güte meiner Ware Ist meins beste Empfehlung. Nr. 2664. Elektrische \ nf 2 ee 1 Taschenlampe 4 =: . . Nr. 6368. Elektrische mit Metallfadenbirne, in Taschenlampe. vernickeltem Gehäuse mit Die Hülse ist ] It krokodilartigem Leder- mit krokodi bezug. Mit seitlichem Fest- Kaliko be j stellkontakt und Scharnier- kontakt und e deckel. Größe 85>x<40x< boden. Der Kop Nr. 985. Elektrische Taschenlampe mit vernickeltem Gehäuse, BKalikobezug. Mit Metall- Biadenlampe und Vorder- M \inse, Feststellkontakt und Nr. 13964. Elektrische Taschenlampe mit Metallfadenbirne, ovaler Linse u. verschiebbarem Kon- takt. Körper mit Saffianleder- = = En La Nr. 13904, Elektrische Taschenlampe, starkes Metallgehäuse - in feinem, tulaartigem Streifen- muster. Vernickelte, gewölbte S 30 mm. Aufnängevorrichtung. Grö- M 6e 90>x<50><25 mm. 2,5 Volt. Stück Mk. 1.55 Nr.6379.Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend N Stück 30 Pf. Nr. 6377. Metallfadenbirne, iger Lampe passend. Stück 85 Pf. 2,5 Volt. Stück Mk. 1.65 Nr.6378.Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 30 Pf. Nr. 6377. Metallfaden- birne, zu obiger Lampe passend. Stück 35 Pf. bezug u. vergoldeten Kappen. Größe 100x65><25 mm. 4,5 Volt. Stück Mk. 2.— Nr. 6372. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 40 Pf. Nr. 5028. Metallfadenbirne, zu obiger Lampe passend Messing-Kappen, 3 mm große Linse und Feststellkontakt. Metallfadenlampe. Größe 110x65>25 mm. 4,5 Volt. Stück Mk. 1.60 Nr. 3021. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 45 Pf. Nr. 5028. Metallfaden- birne, zu obiger Lampe passend. facettiertem Glas daherwunderbarerLich Größe 100>65><24 mm. 4, Stück Mk. 1.40 Nr. 6372. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 40 Pf. Nr.5028.Metallfadenbirne, zu obiger Lampe passend. Stück35Pf. DDN D 80£5><23 mm 4 D Stück Mk. 3.25 Nr.12561. Ersatzbatt zu obiger Lampe passer Stück 60 Pf. Nr. 13647. Metallfadenbirne, Stück 35 Pf. Stück 35 Pf. Nr. 13346. Nr.10730, Nr. 5777. Extra flache elektrische Taschenlampen in eie- anter Ausführung biete ich mit vorstehend abgebildeten ustern. Die Metallgehäuse sind recht stark verstählt, geschmackvoll verziert, mit feinen Metallfadenlampen und Dauerkontaktversehen. Größe 2>x65>x15 mm. 4,5Volt. Nr. 18346. Schwarzes gehämmertes Gehäuse mit ver- nickelten Messing-Kappen. Stück Mk. 1.75 Nr. 10730. Braungestreiftes Gehäuse mit verkupferten Kappen und großer Linse. Stück Mk. 2.10 Nr. 5777. Schwarz oxydiertes und graviertes Gehäuse mit vernickelten Kappen. Stück Mk. 2.50 Nr.13345. Ersatzbatterie, zu obigen Lampen passend. Stück 50 Pf. Nr. 13647. Metallfadenbirne, zu obigen Lampen passend. Stück 60 Pf. Nr. 13931. Elektrische | Taschenlampe, elegantes gestreiftes Muster, stahlfarbig, mit vernickelten Y gewölbten Kappen, runder inse, feiner Metallfadenlampe ind Feststellkontakt. Größe 90>x65>25 mm. 4,5 Volt. Stück Mk.1.45 Nr. 3021. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 45 Pf. Nr. 5028. Metallfadenbirne, Nr. 5028. Metallfadenbirne, zu obiger Lampe passend. zu obiger Lampe passend. Stück 35 Pf. Stück 35 Pf. Taschenlampe, sehr praktisch, fein vernickelt, zum Anhängen eingerichtet, mit feststellbarem Kontakt, nach vorn fallendes Licht. Tadellos gearbeitet, mitSchar- nierboden. Größe 1056525 mm. 4,5Volt. Stück Mk.1.60 Nr. 1735. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 35 Pf. Nr. 2763. Elektrische Taschenlampe Nr. 984. Elektrisch Taschenlampe in vernickeltem Gehäuse, mit Kalikobezug und Fe takt. i f Linse. Rockknöpfe g daher sicheres Ir Metallfadenbirne 70x23 mm. 2 Stück Mk. 2.25 Nr. 12561. Ersatzbatiterie, zu obiger Lampe passend. Stück 60 Pf. Nr. 5023. Metallfadenbirne, ampe Nr. 4630. Mund- und Halsbeleuchtungs- apparat für Aerzte, aber auch für jeden Privat- mann von größtem Wert. In jede Taschenlampe einzuschrauben. Sehr praktisch Ohne Taschenlampe. St. Mk. 1.40 Nr. 2141. Elektrische Taschenlampe sehr feiner Ausstat childkrotartiges, glat Nr. 2070. Elektrische Taschenlampe mit fünf verschiedenen, inter- essanten Stereoskopbildern. Durch Drücken auf den Knopf erscheint einneuesBild. Sonst ist die Lampe zu gebrauchen wie jede andere. Mit Linse und Dauerkontakt. Mit farbi- gem. Kaliko bezogen. Größe 100><65><25 mm. 4,5 Volt. Stück Mk. 2.30 Nr. 12562. Ersatzbatterie, zu nebenstehender Lampe passend. Stück 50 Pf. Nr. 5023. Metallfadenbirne, trische Taschen- lampe, in Form einer Browningpistole. Sehr praktisch und originell. Die natur- terer A getreue Nachbil- GG Größe 95><68><25 mm. 4,5 Volt dung. der Pistole wird 4 Stück Mk. 1.95 jedermann überraschen. Beim Zurückziehen des Abzughahnes Nr. 6372. Ersatzbatterie, zu nebenstehender Lampe leuchtet die Lampe. Mit guter passend Stück 40 Pt. Batterie und Osrambirne. 105mm lang, 75 mm a SCIM ZO Nr. 5028. Metallfadenbirne, zu nebenstehender Lampe nebenstehender Lampe hoch. 2,5Volt. passend. Stück 35 Pf. passend. Stück 35 Pf. Nr.4772. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. St.60Pf. zu Nr.2275. Osrambirne, zu obiger Lampe passend. St.45Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. 109 charnier „Deutschland®‘-Fahrräder sind von unbegrenzter Haltbarkeit. Ein gleich gutes Rad kann nie billiger sein Bareinkauf—Barverkauf ist mein bewährter Geschäftsgrundsatz. Elektrische Batterien. (Trockenbatterien.) Meine Batterien passen für | gebogen werden können. erzielt. Bei Momentbeleuc werden. NIen€ abraissen erst Garantie | Export - Batterie | rima Qualitat % Best Raltere für Momentbeleuchtusg fg Strahlendes Lieht. N Lange Lebensdauer Deutschland = Fahrrader & j August Stukenhrak, 'f = Einbeck — | Grasstes Fahrrachaus Deutschlands 24 Prima : Dauer-Bafterie Preise. Außerdem bietet mein großer Absatz auch Gewä A August Stukenbrok, Einbeck „ Sprechmaschinen, Schallplatten u.sonstigeMusikwaren. ede normal gebaute Taschenlampe, da die Messingstreifen passend zurecht. Die angegebenen Brennzeiten werden bei Verwendung von Metallfadenbirnen htungen halten diese Batterlen monatelang, auch wenn sie täglich benutz Die Batterien sind nicht nur sehr gut und von langer Dauer, sondern auch sehr vorteilhaft im Ansichtssendungen stehen gegen Nachnahme gern zur Verfügung, hr dafür, daß stets frische Ware zum Versand kommt, Isolierstreifen! Nicht abreıssen! Kae N 1] Ei Vi StundenGarantie-Batterie ,, : „ mit unübertroffener |; ; Mfreistungs-u.Erhslungsfähigkeil Deutschland = Fahrräder M /August Stukenbi Einbeck vn KA AA Brenndauer sehr zu emp- lange Brenndauer und fehlen. Lagerfähigkeit gutbewährte Ware, aus- hohe Lagerfähigkeit. gezeichnete Brenndauer von 6 aus, Lagerfähigkeit bis 9 Monaten (Trockenbatterie), bestbe- währt recht lange brauch- erie paßt auch ner Weckeruhrmit elek- Licht Nr. 618. 4,5 Volt. 0X75xX33 mm. Metallfaden-Birnen mit Platindraht geben ein wundervolles, blen: dend weißes Licht. Größte Strom- ersparnis, daher den Kohlen- fadenlampen vorzuziehen. Preise verstehen sich einschließlich Steuer. Ze 2 Nr. 680. y Korken aus dem Boden entfernt und 2 die Löcher mit Wasser gefüllt. 4,5 Volt. Stück 40 Pf. terne Nr. 1389 passend. terne Nr. 1389 passend. brennt ca. 5 Stunden. Sehr lange Lagerfähig- I I bek t Nr. Metallfaden-Birnen | Osram-Birnen "kan 2142. mit S-Faden. mit Milchglas-Blende. Glühbirne Glüh- Nr. I Nr. Nr. e IR mit Platin- birne N.5028. 6377. | 987. (EZ 2275. | en, Mich. N Für4,5Volt- Für2,5Volt- Für45Volt- ya Fuür2,5Volt- angeschliffener mit Kohlen- Taschen- Taschen- Taschen- Taschen- nes b d faden, hellbrennend lampen lampen lampen lampen LU Eds SUS und recht haltbar. passend. passend. passend. passend. auS Seton ür 4,5 Volt- LS ISC Stück Stück Stück Stück: 1. Sr ern HAM Pf 35 Pt. | 45 Pf Ea a eO E Stück 25 Pf. 35 Pf. . . > Nr. 689. Ersatzbatterie zu obiger La- Nr. 5028. Ersatzbirne zu obiger La- N 2 = = RAR EZ Nr. 10386. Nr. 1788. Nr. 6372. „Spezıal“- Nr. 3021. Nr. 12562. Nr. 12561. „Aste“- Elektrische Exportbatterie, Dauerbatterie. Dauer-Batterie. „Teutonia“- „Eska“-Dauerbatterie, 9-Stunden-Batterie, . gut eingeführt u. bestbe- Dieselbe ist wegen ihrer DieseBatterie zeichnet 5-Stunden- brennt 6 Stunden bei Be- Bestexistierende Batterie Batterie, währt durch besonders außerordentlich langen sichdurcheinegrößere : nutzung von Metallfaden- der Gegenwart. Von un. Lebensdauer und eine Batterie, birne. Längste Lagerfähig- erreichter Lichtstärke und längster Lebensdauer. Ge. keit. Vorzüglich geeignet eignet für Lampen, die für Taschenlampen, die län- und lange Lagerfähig- Vorteilhafter Preis. wenigstens 6 Monate. N | gne keit. Größe 65X62X 4,5 Volt. 4,5 Volt. 4,5Volt. Größe 65x63X keit. 4,5 Volt. Größe gere Zeit brennen müssen. häufig gebraucht werden, 21 mm. 4,5 Volt. Größe 65X64X20 mm. Größe 65X63X22 mm. 22 mm. 60 > 64 X 20 mm. 4,5 Volt. Größe 65xX63xX22 mm. 4,5 Volt. Größe 60 X 64 x Stück 25 Pf. Stück 35 Pf. Stück 40 Pf. Stück 45 Pf. Stück 50 Pf. Stück 55 Pf. lm 22 2STÜCKV60JDL Nr. 639. zs Nr. 641. Kastenbatterie Kastenbatterie (Trockenbatterie) in größerer Ausführung, daherfür starke Benutzung geeignet. 4,5 Volt, Größe 175X75X33 mm. Stück Mk. 1.45 Nr. 641. Nr. 18647.8 EIERN - Nr. 1393. Nr.1389. Elektrische Handlaterne E sche Die Batterie wird durch ie äsher Füllbatterie, ASRS N Da ein DOLLAR: MP VETZIEHEEN] Nr.882. Elektrisch „am Boden gefüllt, Man zieht den SF i; 7 Ickelgriff, aufschraubbarer Vergrößerungslinse Krawattennadel a ee aan O ASO. und vernickeltem Blender. Für alle Zwecke zu Krawattennadel Porzellan, Hundekopf dar- ruhig stehen und vollständig einsau BRS SEN Werden empfehlen, weil stets JENA GStar Gna jede aus Porzellan, Clownkopf SChraubkontakt Die ctwa übrig gebliebenen vollkommen Some Explosionsgefahr ausgeschlossen ist. DieLaterne darstellend, sonst wle bei eitungsschnur, sowie Batterie abgetrocknet los zum Versand Prennt, wenn der unter dem Handgritf ange Nr. 6540 beschrieben. allfadenlampe ausge- ch Je d DER BeiGe: brachte Hebel auf den Knopf gedrückt wird. Ohne Taschenlampe. t Ohne Taschenlampe. 4 brauch einer Füll- GARZA LE ESO Breite Stück Mk. 3.— Stück Mk. 1.20 Stück Mk. 1.20 -M batterie werden die y ROA : N \ | ; Sk > Stück 60 Pf. Stück 35 Pf. Elektrische Lichtanlagen und Zubehör sowie Wandbeleuchtungen wie nachstehende Ab- bildüngen finden Sie in dieser Preisliste bei den elektrischen Artikeln. a E D To Nr. 642. Krawattennadel mit Schraubkontakt, in jede ei: beliebige Taschenlampe ein- Re zuschrauben. Grünes Blatt Nr. 13646. Nr. 4628. a Ohne Taschenlampe. St Mk.2.- St.Mk.3.75 Stück 68 Pf Nr. 633. Krawattennadel mit Schraubkontakt, in jede beliebige Taschenlampe ein- zuschrauben. Totenkopf mil roter Glühbirne. Ohne Taschenlampe. Stück 65 Pf. Nr. 627. Krawattennadel tSchraubkontakt,injedebe- iebige Taschenlampe einzu- chrauben. Imitierte Perle mit Ohne Taschenlampe. | “Stück 60 Pf, Krawattennadel mit Schr aubkontakt, in jede be- liebige Taschenlampe einzu- schrauben.Eulenkopfmitroten Augen. Ohne Taschenlampe. Stück 65 Pf Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. St. Mk. 3.75 Tausendfache Anerkennungen aus dem In- und Auslande. Gut fährt, wer die Marke „Deutschland“ fähr 110 h Kilometerzähler. 4x Nr. 981. angebrächt, ee ng, gelegten 10 m an. su En > Nr. 4228. Steigungsmesser für ) Fahrräder und Automobile. De rselbe ist verstellbar und kann infolgedessen 1 für Fahrräder verwendet werden, welche ein nach vorn neigendes Scheitelrohr besitzen. Die Funktion ist eine durchaus sichere und ein bequemes Ablesen aller Steigungen und Gefälle Stück Mk.2.10 beim Fahren möglich. sauberer Ausführung. Mücken. Kilometerzähler „Standard“ ist von gefälliger Form, arbeitet sehr genau und geräuschlos; er wird am Vorderrad so daß die Kilometerzahl vom Sattel aus zu lesen ist. Neben den vollen Kilometern zeigt er auch noch die zurück- Zählt bis zu 10000 km. ing Für 28“ Räder passend. Stück Mk. 2.50 Nr. 119. Schutzbrille für Radfahrer, mit weißen Gläsern und Drahtgaze versehen. Schützt vorzüglich gegen Staub und 7 u IC ust Stuke an Erstklassige NEUERER NN N Stück 55 Pf. Nr. 981 passend. Stück 30 Pf. Nr. Kilometerzähler „Veeder“., Kleine Form, leicht, unbe- dingte Genauigkeit, staub- und wasserdicht. Die links liegen- den vier Rollen mit schwarzen Zahlen zeigen volle Kilometer an, die erste Rolle rechts mit roter Zahl noch die zurück- gelegten !/,, km. 10000 km, für 28° Räder. Gewicht 3 g. Stück Mk. 2.75 sige Waffen, Munition und Ja agd eräte. zuverlässigsten Wegmesser. Neben den vollen Kilometern werden auch noch Nr.1690. Mitnehmer, 7 auch für Kilometerzähler Nr. 782 und Nr. 781 passend. N Nr.1688. Mitnehmer, auch un Kilometerzähler Zählt bis Nr.1651. Mitnehmer, kann hierauf die neue Fahrt an- auch für Motorrad-Kilometer- getreten werden. Zählt bis 10000km. zähler Nr. 1363 passend. Stück 65 Pf. Die vorstehenden Kilometerzähler arbeiten durchaus zuverlässig, jedoch muß der Mitnehmer so tief an der Speiche angebracht werden, daß er von unten an das Zählerrädchen anschlägt. Von den mannigfaltigen Arten sind die nachstehenden seit Jahren am besten durchgebildet, mithin auch die l/,„ km, also 100 m, a Nr. 781. Kilometerzähler „Veeder Tripp‘“, zählt jede einzelne Fahrt und außerdem noch die Gesamtzahl der zurückgelegten Kilometer. Die links liegenden 4 Rollen mit schwarzen Zahlen zeigen volle Kilometer an, die Rolle rechts mit roter Zahl noch die zurückgelegten !/,, km. Durch Herausziehen des Knopfes und Rechtsdrehen desselben wird der Zähler auf 0° zurückgestellt und Nr. 13863. Kil besonders starkem Mitnehme ist Für 28“ Räder. Stück Mk. 8.25 ngezeigt ometerzähler für Motorräder, Besonders praktisch als Schutz gegen anfliegende Mücken und Straßenstaub. Stück 60 Pf. Nr. 1888. Biene Gaukarte des Deutschen Radfahrerbundes. zu “des ceden: Gau 31 Gau 87 Ferner: Schleswig-Holstein a Mittelböhmen (Profil), Westböhmen und Nordostbayern, Zentral- und Ostböhmen, bung, Elsaß-Lothringen (Profil), Franken, Frankfurt- Darmstadt ron re ne Insel Rügen, Pfalz- RL Saargebiet, Nieder- und Ober- 3 reußen, Posen, Mittelrheingebiet, Kön -Odenwald- Spessart, Westpreußen, Württemberg-Baden, 2Blatt (Profil). Bei Bestellungen bitte ich außer der Nummer auch noch die Gaubezeichnung mit "anzugeben. Preis für jedes Blatt (ein Gau) auf Leinwand im Futteral Stück Mk. 2.75 österreich, Ostp kartenmanier, Taunus- Gau 10a, 16 und 37 kosten 2 2 Obige Waren werden von Mk. 25.— ar franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. Es liegen bereits fertig vor in 1:300000 die Karten für: Gau 1 (Hamburg): Kiel bis Bremen, Beverstedt bis Schwerin. Gau 2 (Bremen): Cuxhaven bis Osnabrück, holländische Grenze bis Hamburg. Gau 3 (Westfalen): Osnabrück bis Bonn, M.-Gladbach bis Kassel. Gau 5 (Mannheim): Darmstadt bis Straßburg, Würzburg bis aarbrücken. Gau 7 (Schwarzwald): Rastattbis Zürich, Montbeliard bis Bregenz. Gau 19a (Süd- Tinoelnne en): Erfurt bis Bamberg. Gau 11 (Augsburg): Dinkelsbühlbis Innsbruck, Lindau bis München. Gau16 (Nord-Thüringen und Harz): Gau17 (Hannover): Bremen bis Quedlinburg. Kassel): Höxter bis Schlüchtern, Lippstadt bis Erfurt. Magdeburg): Lüneburg bis Leipzig, Peine bis Neu-Ruppin. Berlin): Neustrelitz bis Torgau, Stendal bis Kottbus. Sachsen): Diese Karte ist im Buchhandel nicht erhältlich, dafür wird geliefert: Straßenprofilkarte vom Königreich Sachsen. Gau Aa (Gau Vogtland-Thüringen): Profilmanier. Gau 22 (Kottbus): Berlin bis Dresden, Torgau bis Sorau. Gau 23 (Görlitz): Krossen bis zur Schneekoppe, Spremberg bis Zobten, Gau 23a (Glogau): SONN anu bis Striegau, Kottbus bis Breslau. Gau 24 (Breslau, nördlicher Teil): Posen bis Breslau, Görlitz bis Kalisch. Gau 24 und 37 (Sonlesischgs Gebirge: Bunzlau bis Leitomischl, Görlitz bis Oppeln. Gau 27 (Stettin): Rügen bis Freienwalde, Wittstock bis Kolberg. Oschersleben bis Erfurt. Göttingen, Detmold bis Gau 17a Gau 18 Gau 20 Gau 21 Ga bis Schneidemühl, Stargard bis Lauenburg. Val E EN ): Kolding bis Hamburg, Sylt bis Fehmarn. greich Sachsen in Profil- und Land- Stück Mk. 2.— Frankolieferung von Mk. 25.— an, franko und verpackungs- frei von Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. Schutzbrillen. Nr. 1849. Schutzbrille für Radfahrer, mit gesponnenen Reitfedern und guten weißen Gläsern, vernickelt. Eine Gebrauc bei, ebenso e liegt jedem Kilometerzähler hsanweisung in Mitnehmer. Nr. 1850. Schutzbrille fü aus Drahtgaze, mit weißen 6 Schutz gegen Insekten und S Stück 40 Pf. r ‚Radfahrer, Stü ck 15 Pf. Nr. 74. Sans Deutsche Surahenprof Raa | 2 Rügen! AE Fan | oLübeck| c n =S i zı| 2 02 7 Osnabrück NR ICh (Megeritzi Pi Na Belag haste Sue >* euer] ı S i RT Bl see a el Ener rin N \ ir g so Stil ABCS is Fü Reg = S ar a E Je 7 6) RE win, art I ktadt D a BB Bi er, |München sarsge | 2 nl fälen hah Fre, = san ‚lach, Graz : : te I Tyr iermark . been 2 Läibach : batt on RE u ES = die ToTriest 5 | = Maılanı m nda-ı lit lien ittelbach's Maret lle Suddsr- Frankreich ° "Qtrassenprofilkarte, © Bestellungen bitte ich stets r Wanderer, Rad- und Motor- fahrer. hwird. Bei tbehr anzugeben, welche Sektion (die Nummer der einzelnen Felder) gewünscht wird. Preis für jedes Blatt (eine Sen) auf Leinwand im Futteral, Taschenformat E Stück Mk. 1.50 Blätter von der SCARCE Tirol, SIISE ar Salzkammergut, S | tück Mk. 2. — Nord-Italien, Süd-Frankreich, jedes besonders aufgezogen { gust Stukenbrok, Einbeck Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- und Silberwaren „Teutonia“-Fahrradglocken. Auf den nachstehenden Seiten biete ich eine reichhaltige Auswahl verschiedenartiger, praktischer und bestbewährter Fahrradglocken. Sie sind vor allem solide gearbeitet, besitzen beste Vernickelung und hochfeine Politur. Die billigen Glocken haben Stahl- schalen mit hübschen Verzierungen, die besseren Glocken werden mit Schalen aus feinstem Glockenmetall ausgestattet, wodurch die Klangfülle erhöht wird. Der Ton dieser Glocken ist sehr voll und melodisch, auch ist bei den Schalen aus Glockenmetall ein Rosten ausgeschlossen. Die Werke sind von größter Einfachheit und bleiben bei ordnungsmäßiger Behandlung viele Jahre gebrauchsfähig. Es empfiehlt sich sehr, das Räderwerk von Zeit zu Zeit zu ölen, zu diesem Zweck muß bei den Glocken die obere , Schale abgeschraubt werden. Nr. 1486. „Teutonia“- Trillerglocke mit hell- klingender Stahl- schale, fein ver- nickelt und ver- ziert, Schalendurch- messer 45 mm. Gewicht 75 g. hl Stück 30Pf. Nr. 662. „Teutonia“-Schlagglocke mit nn verzierter, gut vernickelter Stahl- schale chalendurch- v. messer45mm. Gewicht60g. Stück 15 Pf. R Nr. 2125. „Teutonia“-Trillerglocke Te a Tr enzer Nr.3537. „Teutonia“-Trillerglocke „Teutonia‘“-Trillerglocke rker Stahlschale, in sauberer Aus- niekeltund verziert, gute Ton- Se Stück 50 Pf. mit guter Stahlschale, solide, geschmackvolle Ausführung, mit zwei geprägten, schönen Goldrändern. Schalendurchmesser 50 mm, Gewicht 120.9. Stück 50 Pf. mit moderner, flacher, lautklingender Stahl- schale. Sehr solides Werk und dauerhafte Klauenbefestigung. Fein: vernickelte Aus- führung. Schalendurchmesser60mm. Gewicht ca. 115 9. Stück 55 Pf. „Teutonia“-Doppelschlagglocke, sehr solide gearbeitet und laut tönend, fein polierte und vernickelte Stahlschalen, sehr solide Klauenbefestigung. . Schalendurch- Frankelieferung ven Mk. 25.— an, franke und verpackungs- frei von Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. messer 65 mm.. Gewicht 145 9. Stück 65 Pf. | 1 | | | au a ee Trillerglocke, chale mit e e- ıtscner Ä C Jıgem er60 mm. Gewicht ca ück 60 Pf. Nr. 2494. „Teutonia“- Doppeltrillerglocke mit zwei gut und melodisch abgestimmten Stahlschalen und sehr ‚solider Klauenbe- festigung. Der Ton dieser Glocke ist scharf und durch- dringend, ähnlich dem der Radlaufglocken. Insauber ver- nickelterAusführung. Schalen- durchmesser 60 mm, Gewicht 185 9 Stück 70 Pf. Nr.3539. „Teutonia“- Doppeltrillerglocke. Neueste Form, mit sehr so- lider Klauenbefestigung, be- quem anzubringen.Mithoch- fein polierten u. vernickelten Stahlschalen, dauerhaftes Werk mit abgestimmtem Signal. ‚Beliebte Glocke für starken Verkehr. Schalen- durchmesser55mm. Gewicht ca. 1559. Stück 95 Pf. ww Nr.3540. „Teutonia“- Doppeltrillerglocke. Diese Glocke gibt ein weithin hörbares Signal. Beide Scha- len sind melodisch abge- stimmt und ertönen gleich- zeitig. Das Werk ist unver- wüstlich. Moderne neue Form, hochfein poliert und vernickelt. Schalendurch- messer 60mm. Gewicht ca 180 9. Stück 95 Pf. Nr. 2055. „Teutonia“-Trillerglocke mit schön geprägter ausgemalter Stahlschale, Abzeichen des Arbeiter- Radfahrerbundes, Kräftiges, dauerhaftes Werk. - Schalendurch- messer 55mm. Gewicht ca. 115 g. Stück 75 Pf. GETS: N Nr.5566. „Teutonia“-Trillerglocke, re En re ee Schale ausfeinstem Glockenmetall, angenehm „Teutonia“-Trillerglocke Stahlschale, welche durch ‘ mit geprägtem Goldrand ha durchmesser 55 mm, ht ca. 110 9. Stück 70 Pf. ee nder Nr. 1371. “Doppelschlagglocke. ckenmetall, mit Rand, gutes ¿rk mit Spiralhammer, vorzüglicher Ton. halendurchmesser 50 mm. Gewicht 100g. Stück 75 Pf. Nr. 6365. „Teutonia“-Doppelton-Trillerglocke, besonders solide gearbeitet und sehr laut tönend. Feinvernickelte undpolierte Schalen. Solide Klauenbefestigung. Schalendurch- messer 65 mm. ewicht ca. 180.9. Stück 80 Pf. Nr. 3541. „Teutonia“-Trillerglocke, größeres Modell, für den Großstadtverkehr besonders geeignet. Mithellklingender Stahl- schale. Diese Glocke hat den Vorteil, daß sie nach beiden Seiten gedrückt werden kann, sie erlönt also bei Vorwärts- und Rückwärts- drücken des Hebels. Sehr empfehlenswerte und widerstandsfähige Glocke. Schalen- durchmesser 75 mm. Gewicht ca. 185.9. Stück 85 Pf, tönend. Hochfein vernickelt, mit schwarz- weiß-roter Flagge aufblauem Feld. Letzteres durch geprägten, goldigen Rand eingefaßt. Sehrgeschmackvolles Muster. Schalendurch- messer 565 mm. Gewicht ca. 120g. Stück 80 Pf. Nr.5567. „Teutonia“-Trillerglocke, Schale aus feinstem Glockenmetall. An- genehmer, voller Ton. Hochfein vernickelt, mit Reichsadler. Sehr geschmackvolles Muster. Schalendurchmesser55mm. Gewicht, a Stück 80 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. siegt imme | millio ınenweise August Stukenbrok, Einbeck „ıı stets an der Spitze, Größtes Fahrradhaus Deutschlands. Die Güte meiner- Waren brachte meiner Firma den Weltruf | „Teutonia“-Fahrradglocken "2° r.9488. „Teutonia“-Trillerglocke, Nr. 5514. „Teutonia“-Trillerglocke Nr. 5565. „Teutonia“-Trillerglocke. fein Veen Schale mit eingelegter mit vernickelter Bronzeschale, buntem Tur- Schale aus bester Glockenbronze, geprägt Dieselbe wirkt durch Kupferplakette, Frauenkopf darstellend. An- nerabzeichen und Aufschrift. Gut und sicher und mit buntem Merkur-Bild. Letzteres im volle Ausmalung genehmer heller Ton. Schalendurchmesser im Gebrauch. Schalendurchmesser 55 mm goldigen Rande mit Inschrift: „Vom Guten wornehm. Golden komm, Gewicht ca. 120g. Stück 80 Pf Gewicht ca. 125 3 ; das Beste‘. Schalendurchmesser. 60 mm Grunde. Schalendurchmesse . 220g: Stück 90 Pf. -Gewicht ca. 150 9. Stück 90 Pf. ca.1159 Nr. 6366. „Teutonia“-Trillerglocke, Nr. 2492. „Teutonia“-Trillerglocke, flache Form, Schale aus besterGlockenbronze, moderne flache Form mit fein geprägtem mit „All Heil“ in blauer Emaille auf goldigem Oberteil, Hirsch im Walde darstellend. Die flache Form, fein vernickelte Ausführung, Grund. Der übrige Teil ist ff. vernickelt. Glockenschale ist aus Messing hochfein ver- 45. „Teutonia“-Trillerglocke, mit Sportbild, matt gebeizt auf goldigem Wunderbar heller, lauter Ton. Stabile Klauen- nickelt und. poliert. Mit solider und prak- u n er Ton Grund. Schöner heller Ton. Starke Klauen- befestigung. Schalendurchmesser 55 mm tischer Scharnierklaue, Schalendurchmesser befestigung. Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht ca. 110g. Stück 90 Pf. Gewicht ca. 125g. 55 mm. Stück Mk. 1.— Gewicht 109. Stück Mk.1.— e 6, 5. h- Nr. 1257. Nr. 10385. Nr. 1940. | „Teutonia“-Trillerglocke „Teutonia“-Uhrwerkglocke „Teutonia“-Uhrwerkglocke, Initfein verzierterGlockenmetallschale, aus Glockenmetall. Sie wird durch wird durch Druck auf den Knopf in Tätig welche die dreifarbige deutsche Rechtsdrehen der Schale aufgezogen Kr a: Angenelmesuwe t az Kriegsflagge trägt, hochfein geprägt, und läutet durch leichtes Drücken ende GIGS BEREGrsheniget DC vernickelt und poliert. Schalendurch- des Knopfes. Hochfein vernickelt. fein vernickelter Ausführung uam messer 55 mm. Gewicht 120 9. Schalendurchmesser ca. 60 mm. Ge- Reichsadler- Verzierung. Schalendurch- SEO: S Stück 95 Pf. wicht 20/9. STUCK MKk:41:85 messer 2,0 mm- Stück Mk. 1:60 Stüc , M Nr. 3435. „Teutonia“-Doppeltrillerglocke. , n WM Nr. 5150. Druckknopf Besonders für die belebten Straßen der Großstadt zu empfehlen, da durch das Nr. 12673. Feder, = ; doppelte Klöppelwerk ein lautes auffallendes Signal erzeugt wird. Durch für Uhrwerkalocken Nr. 10385 5 zum Einschrauben, Bas eu Stück 5 Pf Druck auf den Hebel rollt der Glockenkörper um seine eigene Achse, wo- Fo ns PS SSTUCK 25A i, Mj Uhrwerkglocken Nr. 10885 un s ; durch die Klöppel innen anschlagen. Fein vernickelt. Stü 0 E pa x Fr 3 - Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht ca. 200 g. tück Mk. 1.2 ' | W I | B: A Nr: SB — È. Nr. 2493. „Teutonia“-Trillerglocke Nr. 2491. „Teutonia“-Trillerglocke, Nr. 3065. „Teutonia“-Trillerglocke, Nr. 4859. „Teutonia“-Trillerglocke, " Mmit flacher Schale aus Glockenmetall, die schöne flache Form. Schale aus Glocken- moderne flache Form, heller reiner Ton. Schale modernste achteckige Form, Schale aus hochfein buntfarbig in poschmackvoller Aus metall, fein bunt ausgemalt. Sonst hochfein aus EEE LESS no: aA aorulekels, Messing. Mit feiner : M füh ist, Mit kräftiger und starker i î î î 7 q uen- ur inder- tem Kleeblatt OC : 0 Schar Warkinle, ‘Foin vornickeit und poliert. Vernickelb zumiggsollderaklauenbeisstiguing: kopf darstellend. Starke Scharnierklaue. ernickelt, starke Scharnier th C ; Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht 140g. Schalendurch i 5 SRE ENS = E Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht 140 g. = chalendurchmesserö5mm. Gewicht ca. 150g. durchmesser 5 mm. Gewicht 15 | Stück Mk.1.40 Stück Mk. 1.40 Stück Mk. 1.40 Stück Mk. 1.45 À - . | Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich gegen bar. 113 Jeder Bestellung wird aufmerksamste- Behandlung zuteil, ae TE N TE ESTER Fa En Dee EN Te er = 4 Nr. 3468. R Preises empfehlenswert. SOD passend, mit einem Messingknopf. 70cm anzubringen. R e "BR Nr. 1248. Radlaufpfeife „Pfiffikus“. Wird wie jede Radläuferglocke in Tätigkeit r gibt sie anstatt zu läuten, einen t hörbaren Trillerpfiff ab. Sie ist ind erregt überall Aufsehen, > damit abgegebenen Warnungs- eitens des PublikumsstetsBeachtun Aus diesem Grunde wird die Radlauf- von allen Radfahrern gern gekauft. In vernickelter Ausführung. Gewicht 215g, 3 mit 65cm langem . Mi. Lederzugriemen: Stück Mk. 1.90 ust Stukenbrok, Einbeck, _„Deutschland“-Fahrräder und „Nähmaschinen. Glocken mit Handwerksabzeicher A 0 = O): = Men m D | = O Q >= D = „U |a) = &- = —h oO —h D = D > = =) QQ Nr. 1497. „Teutonia“-Radläuferglocke. Zuverlässig und sicher funktionierend! Stabil und sauber gearbeitet! Einen besonderen Vorteil hat diese Radläuferglocke dadurch aufzuweisen, daß ein Klappern oder Anschlagen der Klöppel während des Nichtgebrauchs vollständig ausgeschlossen ist. Die Glocke wird an die Vordergabel geschraubt. während der Fahrt läuten, so ist nur ein leichtes Anziehen des Lederriemens nötig, wodurch die beiden Klöppel abwechselnd an die beiden schön abgestimmten Glockenschalen anschlagen. Der Klang ist sehr melodisch und von herrlicher Fülle. Radläufer ist sehr sauber gearbeitet, fein poliert und vernickelt, dieSchalensindhübsch verziert. Schalendurchmesser ca. 70mm. Gewicht 300 g. Mit 65 cm langem Lederzugriemen. Nr. 33. Radläuferglocke Alien überlegen! Vorzügliches Modell! Tadellose Qualiiä adläuferglocke. Einfach gebaut, daher kein Versagen. Trotz des billigen Eine gut funktionierende und dabei doch billige Radläufer- ke biete ich mit diesem Modell. Die Klöppel sind direkt Laufrade angebracht und schlagen sofort an die Glocken- en, sobald durch Zug am Lederriemen das Laufrad Glocke auf den Fahrradreifen gedrückt wird. n abgestimmtes Geläut, welches unbedingt beachtet Fein vernickelte Ausführung. Schalendurchmesser en N SA StUCKSBDHPpE Stück Mk, 1.— Nr. 1498. Riemen, Nr. 1682. ip I | = € jutem Leder gefertigt, Ersatzrädchen | zu BA AuTerglocken zu Radfahrerglocken, i Ersatzrädchen Klöppelträger zu Radläuferglocken, kleines in vernickelter Ausführung Modell, leichtan den Glocken auch zu der Radläuferglock anzubringen. Durchmesser sem. Stück 10 Pf. ese und Modell, leicht an den Glocken 9:7 Stück-10/ Pf: Anıcm. Stück 15 Pf. in. hochfein vernickelter Ausfüh- ‚ mit zylindrischer Messing- Die Glocken Fahrradglocken mit Handwerkerwappen oberschale, welche mit den verschiedenen Gewerkschaftsabzeic werdenmiteinemfüralleLenkstangengrößen passenden Befestigungsbügel geliefert,undsindin f ihrer ganzen Ausführung besonders kräftig und widerstandsfähig gehalten. Sehr geschmack- Nr. 9988. Radlauf - Torpedopfell volle emailleartige Ausmalung der Gildenzeichen. Schalendurchmesser 55mm, Gewicht ca.120g. mit Antrieb durch das Vorderrad, Aus Stal Für Schmiede. Für Maschinenbauer. bringen an der Vorderradgabel, und ni Für Buchbinder. Gummi überzogener Welle. Letztere ist al Für Schneider. Für Schlosser. Für Bergleute. Für Schuhmacher. 0000.0... Für Schlachter. Bei Bestellung von Glockenersatzteilen bitte stets angeben zu wollen, zu welcher Glocke hi dieselben passen sollen. | | Widder AUN | Nr. 6368. Nr. 6361. Schraube Feder zur Glockenbefestigung. zu Trillerglocken. Stück 5 Pf. Stück 5 Pf. atzteile zu Trillerglocken. Befestigungsband Stück 5 Pf. Klöppel mit Getrieberädchen. Stück 10 Pf. Stück 15 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. ) dN „Herkules“, Beliebt und bewährt! À Diese stets gleichmäßig und sicher funktionierende Ra läuferglocke ist sehr stabil gearbeitet, man kann sagen, s ist fast unverwüstlich und wird daher mit Recht als bes | Radläuferglocke der Welt bezeichnet. Der Klang ist wunde schön, doppeltönig und derart stark, daß das Signal aud im Getriebe der Großstadt sowie auf verkehrsreichs Straßen nicht überhört wird. In fein polierter und ve nickelter Ausführung, mit elegant verzierten Glockenschals Schalendurchmesser ca. 70 mm, Gewicht 325 g. Mit 65 langem Lederzugriemen. Stück Mk 10 9 Nr. 1680. Nr. 1497 passend Stück 25. Pf. vernickelt, mit emailliertem Halter zum At Kugeln gelagert, daher leichter Lauf. Durc dringender pfeifender Ton, ähnlich eing Schiffssirene. Durchmesser des Körpe 80 mm. Gewicht ca. 240 g, mit ca. 60 0 langer Schnur. Stück Mk. 2.5l Nr. 13001. Ersatzlaufrolle aus Gummi, zu Nr. 5588. Stück 45 Pi Frankölleferung von Mk. 25,— an, franko und verpackungsfreil von Mk. 88.— an laut Lisferungsbedingungen. KERN "Nr.6358. Nr. 6364. Hebel mit Zahnung Schraube für das Getrieberädchen. zur Glockenbefestigun! Stück 10 Pf. Stück 5 Pf. „August Stukenbrok, Einbeck u... E Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile. NEE Kornetts, Fanfaren und sonstige Signalinstrumente werden in hochfein vernickelter und polierter Ausführun i i i j Bofesti Sämt ind mi el g geliefert; die Kor- : bare Stimmen und starke Schraubenklauen zum Beiestigen., 92 netts sind mit besten schwarzen Gummibällen versehen, besitzen auswechsel- : Stimmen haben aufschlagende Zungen, die einen sehr kräftigen, durch- dringenden Ton erzeugen und bei sachgemäßer Behandlung auf lange Zeit gebrauchsfähig bleiben. liche GA Nr. 42. Kornett Nr. 1185. Kornett, kräftig tönend, Nr. 4761. Kornett mit Zweischraubenklaue und starkem Gummiball, in fein ver- ın hochfei ickelter Ausfüh Klaue mit zwei Schrau- für Fahrräder, sehr zu empfehlen. In hochfein vernickelter nickelter Ausführung, 19 cm lang ſj i ben SZ licher Summiball E CE ¡ Ausführung, mit | hraubenklaue FEPA 0 7 H o. g, mit Zweischraubenklaue, ck I Stück Mk. 1.20 Ben, vorzüa Sttick Mk.1.85. eS Stück Mk. 2.50 Nr. 1697. Gummiball Send Stück 70 Pf. Nr.17. Gummiball 2u,N,"8 Stück 85 Pf. Nr. 26. Gummiball °,1:.52' Stück Mk. 1.- passend. Nr. 6385. Stimme gassena. Stück 15 Pf. Nr. 6385. Stimme "UN;,1® Stück 15 Pf. Nr. 6386. Stimme zend. tück 20 Pf. passend. Nr. 13338. Dreiklang-Rufhorn. \ ; F Außerordentlich lauter auffallender Ton, ähnlich demje Nr. 13339. Doppelton-Rufhorn, \ { 7 der Schiffssirenen. In fein vernickelter Ausführ 5 von ausgezeichneter Tonfülle, deshalb sehr empfehlenswertes SD N 7 Si lang. Gewicht 40 g. { Instrument. Fein vernickelte Aus- .. E - führung, 42cm lang. Gewicht 300 9. Stück Mk. 6.— Kornett für Motorzweiräder, in fein vernickelter Ausführung, mit weitem Schalltrichter, daher kräftigstem und durchdringendem Baßton, Klaue mit zwei Schrauben und starkem emaillierten Gummiball, i 2 x aw En} Stück Mk. 3.50 Schrillpfeife mit pp zu Nr. 427 Stück Mk. 1.30 Diese Fanfare ist tac in fein vernickelter Ausführung, mit Neusilber- und Horn- Nr. 3547. Gummiball 5ässend. SEIN Beim PEZ mundstück. Vorzüglich geeignet um Signale zu geben. Mit 4 zu Nr. 427 5 en JR lang Ring zum Anhängen, 12 cm lang. Stück 90 Pf. Nr. 8275. Stimme ent Stück 40 Pf. me zs gpoliert, Cr 9- Größere Huppen für Autos und sonstige Signalinstrumente finden Sie in meiner Sonder-Preisliste über Auto-Material, die Interessenten gern kostenlos zugesandt wird. Frankolieferung von Mk. 25.= an, franko und verpackungs- frei von Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. Nr. 47. Torpedopfeife Feuerwehr-Signalhuppe zum Abgeben von Signalen bis zum = a= ne ae 9, x d eS SON Ton. SCUSI ver- I BZ E : ES en nickelter Ausführung, 6,5 cm lang. 4 — De 7 - ng tück Mk. 3.25 Stück Mk. 1.— Nr. 8629. Torpedopfeife wie Nr. 47, jedoch großen, gibt daher be- I de rene SAUCES Da SDN welche auf größere ntfernungen rbar sind, N 45 A hä k E 6,5 cm lang. si ts r. 45. Anhängekette g Stück Mk. 3. für Signalinstrumente, damit solche stets zur Hand Nr. 8623. Hund sind und auch nicht so leicht verloren gehen, fein vernickelt, mit Kette und Karabiner, 32 cm lang. Stück 15 Pf. 43cm lang. Stück 40 Pf. >> 5 & Nr. 566. Trillerpfeife 7 i pr EE FLOS ge EET U EARS Cm Ang: undepfeife. == m Fingerpfeife Stück 65 Pf. norm, mit Ring, Nr. 8617. Jagdhuppe, Nr. 8616. Jagdhuppe, „ys metal, für Jäger rlllerpfel i r. 566, a.0.cm.lang. viertönig, aus Messing. Prima Ausführun Ausführung, ca. 17cm lang : Nr. 8627. Oman Stück 40 Pf. LA 22 em lang! Stick Mk. 5.65 z Stück Mk. 2.80 Stück 50 Pf. Nr. 1203. Pfeife, Nr. 35. Trillerpfeife Pfiff- und Signalschrillpfeife Viertönige Akkord-Signalpfeife, zierliche flache Form, in der Westen- mit Schriller und lautem, weithin hör- +. eines lnsirum it. Um den Schriliton übertrifft an Stärke des Tones alle bisher im Handel tasche zu tragen, gibt einen sehr Karamtron@ausMesäin er tckalt hervorzub ingen, .ist das Mundstück ent- befindlichen Fußball- und Rodelpfeifen. Aus Messing, scharfen, hellen Ton. Fein vernickelt, 1 9: Le sprechend weiter in den Mund zu nehmen. hochfein vernickelt, 10,5 cm lang. Stück 65 Pf. cm lang: Stück 25. Pk. > mleus; Stück 3O Pf. vernicket. 88 cm lang. Stück 60 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. „Deutscl E ea ET FOSO OTE IET RT EEE. LEE ET, STIRBT an Bei meinen sämtlichen Teleskopluftpumpen wird bei Nichtgebrauch der opluftpumper Pumpenschlauch in denGriff der Pumpe eingeschraubt, wo er nicht beschädigt werden kann. Nr.67. Teleskopluftpumpe, und verziert. Rohrdurchmesser oben 22 mm; ges Der Pumpenschlauch ist in Fein vernickelt chlossen 180mm, ausgezogen 510mm lang. Hierzu paßtPumpenschlauch Nr. 1617. 4teilig, kräftig und solide gearbeitet, und stark wirkend. der Schlau kammer, die sich im Griff der Pumpe befindet, eingeschraubt. (EET u Tele we >> Nr. 66. schraubt. ers se rennen 1} Pu m una ew Gut vernickelt und fein verziert. | skopluftpumpe, Steilig, kräftig wirkend und schnell Luft füllend. zu HEndhaBer Der Pumpenschlauch ist im Griff Rohrdurchmesser oben 18 mm; geschlossen Leicht und bequs der Pumpe ein, Stück 60 P! u 170 mm, ausgezogen 40 mm lang. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1617. h£ Vee N Nr. 3458. Teleskopluftpumpe aus Zelluloid, Nr. 10396. Teleskopluftpumpe aus Aluminium, HE steilig. Diese Pumpe bestehtaus Messingrohren, von denen die äußerenmit schwarzem Zelluloid steilig, für längere Fahrten geeignet, da sehr leicht im „Gewicht. Ber Kumpenschlad bi umkleidet sind. Gut für die Satteltasche passend. Der Pumpenschlauch ist im Handgriff ist im Griffende eingschraubt und ist somit vor Beschädigung gesc ützt. Ohrdurd N eingeschraubt. Rohrdurchmesser oben 23 mm: geschlossen 199 mm, Stü k Mk 1.25 messer oben 5 mm; Länge geschlossen 165mm, ausgezogen 350 mm. Stück 75 Pi bi ausgezogen 440 mm lang. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1017. UC «le Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1617. [0 ST: a 7 i eutonia“-| ußluftpum en | | 350 . | | i LLS: leine „Teutonia“-Fußluftpumpen sind »estens zu empfehlen, denn bekanntlich E E ‚uitpumpe. Ich habe besonderen Wert auf Q it gelegt, wie denn auch die kräftige «¿Ue jedem Radbesitzer als Hauspumpen lassen sich die Pneumatiks durch ne Fußpumpe viel leichter und bequemer füllen, als miteiner kleinen Taschen- f eine allerbeste, besonders starke Wirkung meiner Luftpumpen aller- seits anerkannt wird. Die verwendeten Pumpenschläuche sind aus hal barem Material hergestellt, mit Umspinnung und drehbaren Anschlüsse versehen, so daß ein schnelles Aufschrauben stattfinden kann. Jeder Ra fahrer wird in der nachstehenden Auswahl bewährter Modelle unbeding etwas Passendes für sich finden. j ............ pr Frankolieferung ven Mk. 25.— an, ö 2 franko und verpackungsfrei von Mk. h Nur beliebte, starke Modelle. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. Er TE REES EEE > Stück 80 Pf" fuß. Eine pe, aus Stahlrohr sta- tes Aufpumpen. 2 SE Sehr solide, dabei: Aber trotzdem sehr pj gebaut, mit guß- Aus Messing, sau- SBN ge; aN äußerst billige Luft- Stabil, mit bronziertem <isernem Fuß, fein ver- ber vernickelt und me Solide Ze umpe: aus Stahl GuBfuß versehen. Das nickelt und "verziert. fein verziert. Rohr- nickelter und ver. fohr,feinvernickelt Stahlrohr ist auf den Rohrdurchmesser durchmesser Fuß gepreßt, fein ver- nickelt und verziert. Ganze Höhe ca.430 mm. Rohrlänge .ca. 300 mm. Rohrdurchmess.23mm. Hierzu paßt Pumpen- Nr. 1000, schlauch Nr. 1009. Ventilansatz Nr. 1000. Stück 75 Pf. Stück 85 Pf. Stück Mk. 1.— Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, SEE, und poliert. Ganze Höhe ca. 400 mm, Rohrlänge 299 mm,’ Durchmess. 23mm. Hierzu paßt Pum- penschlauch 30 mm, Rohrlänge 285 mm, ganze Höhe 420 mm, Länge des Schlauches 300 mm. Hierzu paßt Pumpen- schlauchm.drehbarem zierterAusführung. Ganze Höhe ca, 3% mm. Rohrlänge 289 mm.Rohrdurch- messer28mm.Hier- 7 zu paßt Pumpen- schlauch Nr, 1000, N Stück 70 Pf. 31 mm, Rohrlänge 310mm, ganze Höhe 450 mm, Länge des Schlauches 300mm. Hierzu paßt Pum- penschlauch mit drehbarem Ventil- ansatz Nr. 1000. Stück Mk. 1.— von Mk. 35, eisenfuß. Vorzüglich wirkende Pumpe in Sauber vernickelter und verzierter Aus- führung. Ganze Höhe 480 mm. Rohrlänge 335 mm. Rohrdurch- messer30 mm. Länge des Schlauches 300mm. Hierzu paßt Pumpen- schlauch m.drehbarem Ventilansatz Nr. 1000. Stück Mk. 1.10 und starkem Gummi- Schlauch m.drehbarem Ventilansatz.AusStahl- rohr, gut vernickelt und fein verziert. Rohr- durchmesser 28 mm, Rohrlänge 340 mm, Hanze Höhe 490 mm. änge des Schlauches mm. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1000. Stück Mk. 1.10 — an auch verpackungsfrei geliefert. Mj Nr. 13818. Nr. 13169. Nr. 5568. Nr. 4862. a Nr. 2485. Nr.297.Fußluft- Nr. 13812. E Fuß- Fuß- Fußluftpumpe, Fußluftpumpe. Ungemein kräftig Fußluftpumpe PUMPE, ussuhrung. Fußluftpumpe luftpumpe ’ 18 wirkend, daher be- aus starkem Stahlrohr, Mit besonders kräfti- aus! Stahlrohr@rnft luftpumpe. außerordentlich billig, Billige, abergute Pum- quemes und leich- mit kräftigem Guß- gem gußeisernen Fuß in guter, kräftiger Aus führung, mit starken fein vernickelten und verzierten Stahlrohr U stabilem gußeiserne! Fuß.GanzeHöhe490mm Rohrlänge 340 mm, Rohrdurchmess.30mm Pumpenschlauchläng mm. Hierzu pa Pumpenschlauch mil drehbarem Ventil- ansatz Nr. 1000. Stück Mk. 1.25 peb pbe [Te um isch Fu star sch K Pur Rot mes un MEERE gust Stukenbrok, Einbeck Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“. OZRCCRERERE? 282MRÜRERNEEATÄRL nl, Teutonia“ -Teleskopluftpumpen in ausgezeichneter Qualität mit besonders soliden und sauber geschnittenen Verschraubungen. 121/7774 Bei meinen sämt- lichen Teleskop- luftpumpen wird bei Nichtgebrauch n ES RETN Sgen 2 wi fj Pe ren der Pumpenschlauch in ib 7 « . °hlaue 66 PER den Griff der Pumpe ein- oR r. 390. „Teutonia -Teleskopluftpumpe (besonders empfehlenswerte Nummer), 4teilig. Anerkannt vorzüglichste sehr geschraubt, wo er nicht hie beliebteste, am meisten gekaufte P leicht arbeitende, den Luftschlauch ungemein schnell füllende Taschenluftpumpe. 2 E 8 Eebrauch derselben vollständig Verdeck N Der Sanlanch wird Inndenkeruffden Bump’ eingeschraubt Sordager beim Schr beschädigt waren Kalt. pP . ert und vernickelt sowie fein verziert. Roh e (7 ) hben 19 mm, geschlossen 185 mm, ausgezogen 530 mm lang. Hierzu passen Pumpenschläuche Nr. 502 ana, eh Stück Mk. i equa Dee getreu — ARCE SES m on mit Schlauchka Griff r. 1128. OPI 5teilig. Ebenfalls von bester Bauart, kräftig und vorzüglich wirkend, uftpumpe, poliert und vernickelt, sowie fein verziert. Rohrdurchmesser oben 21 mm, geschlossen 185 mm, ausgezogen 600 mm lang. Mk. 1.25 r m Hierzu passen Pumpenschläuche Nr. 502 und 2014 Stück 3teilig, Kräftig und schnell wirkend, mit Schlauchkammer im Griff, Skopluftpumpe, durchmesser oben 19 mm, geschlossen 180 mm, ausgezogen 420 mm lang. Pumpenschläuche Nr. 502 und 2014. „leutonia“-Haus- und Werkstattluftpumpen. „Teutonia“-Luftpumpen sind von allerbester Beschaffenheit, besonders stark und von äußerst kräftiger Wirkung. Bei den zur Verwendung umsponnenen Pumpenschläuchen ist der größte Wert auf Zuverlässigkeit und Haltbarkeit gelegt, auch sind sämtliche Fußpumpen mit d schlüssen ausgestattet. Die Kolben sind mit einer sehr haltbaren Leder- A manschette versehen, die von Zeit zu Zeit geölt werden muß, um eine stets gut arbeitende Pumpe zu haben. Nr. 1127. ‚Teutonia TE Hierzu pas } hlaud “dur Pi hal isse Rat ding D Frankolieferungvon Mk.25.— an, franko und verpackungsfrei von Mk. 35.— an aut Lieferungsbedingungen. Einwandfreie Verarbeitung jedes Stückes. Nur starkes, bewährtes Material. Vorzüglich Luft schaffende Modelle. Billige Preise trotz der vielen Vorzüge. Nr. 2487. Bewährte Werkstatt- und e 2 Haus-Luftpum rei 2 pe Aus Fußluftpumpe. Diese aus Njr, 1442. Haus- und mit schwarzlackiertem eiser- Nr.1150.Hervorragende Ken Stahlrohr hergestellte Pumpe . 2 Nr. 2366. Haus- und 22n Fuß und ausgezeichnetem Werkstatt-Luftpumpe, und Nr. 18811 ist sehr dauerhaft gearbeitet, Werkstatt-Luftpumpe 1 . Stahlrohr;mitlangem kräf N RUND en r. . mit starkem gußeisernen Fuß. aus recht starkem Stahlrohr Werkstatt-Luftfpumpe Pumpenschlauch und Ringel- arbeitet; mit seh "a starkem feinvernickelten und zierter Ausführung, besonders gut Luft und ist daher be- mit Eisenfuß und Griff aus temHolzgriff. Diese Pumpeist Anschluß und r n verzierten Stahlrohr mit fürdenPrivatgebrauch. Rohr- sonders zu empfehlen. Gut Holz. Sehrempfehlenswerte für kleinere Werkstätten so- uß, fein lac nm schwerem gußeisernen Fuß. durchmesserimm,Rohrlänge vernickelt und fein verziert. Pumpe. Rohrdurchmesser wie für Motorradfahrer sehr durchmesser 3 nai Kräftig wirkende, beliebte 375 mm, ganze Höhe 510mm, Rohrdurchmesser34mm,Rohr- 34 mm, Rohrlänge 360 mm, geeignet, da sie besonders länge 375 mm, ‚aif$ Pumpe, Ganze Höhe 510 mm. Länge desSchlauches350mm. länge 450 mm, ganze Höhe ganze Höhe 600mm. Länge stark ist. Rohrdurchmesser 570 mm. Lä ni Rohrlänge 400mm. Rohrdurch- Hierzu paßt Pumpenschlauch 550mm, Länge des Schlauches desSchlauches330mm. Hier-- 34 mm, Rohrlänge 450 mm, Schlauches 400 [8 messer 30 mm. Hierzu paßt mit drehbarem Ventilansatz 340 mm. Hierzu paßt Pumpen- zu paßt Pumpenschlauch ganze Höhe 610 mm. Hierzu paßt Pumpe Pumpenschlauch Nr. 1601. Nr. 1000. schlauch Nr. 1601. « Nr. 5802. paßt Pumpenschlauch Nr. 1088. Nr. 1 sl Stück Mk. 1.35 Stück Mk. 1.40 Stück Mk. 1.60 Stück Mk. 2.— Stück Mk. 2.60 Stück M Fußluftpumpe aus sehr Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.- an auch verpackungsfrei geliefert. In fein vernickelter und ver- mit praktischem Fuß. Schafft tbarkeit 117 aus vernickeltem Stahlrohr mundstück sowie gelblackier Gummischlauch, gust-Stuken Sprechmaschinen, Schallplatten u.sonstigeMusikwaren. | RG, Gro Be „Teutonia“-Werkstattl uftpu mpen. SEAT) EZ PR Nr.3534. Nr.3535. Stück 5 Pf. Stück 5 Pf. STE rem an BE Pumpenanschluß (Holländermundstück). Dasselbe dreht sich beim Auf schrauben in gleicher Richtung, es ist also ein Ringeln des Pum- penschlauches ausgeschlossen Stück 10 Pf. EZ GR; Nr. 1719. Vorzügliche Werkstattluftpumpe, aus Messing gearbeitet und hochfein vernickelt, mit hüb- schen Verzierungen versehen. Dieselbe ist mit einem beson- ders soliden Fuß und mit be- quemem praktischen Handgriff ausgestattet. Rohrdurchmesser 36 mm, Rohrlänge 450 mm, ganze Höhe 690 mm. Länge des Schlauches 450 mm. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1835. AA Pumpennippels Messing. Nr.3532. Nr.3536. Stück 5 Pf. Stück 5 Pf. Nr. 3530. (Sclaverand). Stück 5 Pf. Nr. 5564. Empfehlenswerte Werkstatt- oder Autoluftpumpe, außergewöhnlich stark. Zum Aufpumpen der schwersten Autsmabile geeignet. Aus Stahlrohr, schön vernickelt, mit umklappbaren Eisentritten und M abnehmbarem Griff, mit Mano- Wa meter ausgestattet. Die Pumpe 4 ist 500 mm lang, Rohrdurch- Kg messer 40 mm. Mit auswechsel- BA baren Ventilanschlüssen, die für Dunlop-, Sclaverand- und Michelin-Ventile passen. Stück Mk. 10.— Stück Mk. 3.75 Extra starke Haus- und Werk- stattluffpumpe s vernickeltem Stahlrohr, mit schwerem Eisen- d Griff aus Holz. Kräftig luftschaffende hrdurchmesser 35 mm. Rohrlänge Sanze Höhe 600 mm. Länge des Hier- t Pumpenschlauch Nr. 5802. Nr. 449. luftpumpe, Stöße gefüllt ist. sonders empfohlen. ausgestattet. Derin sich Schlauches beim Aufschrauben. Große kräftige Aus lackiertem Unterbrett Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1608. aus Nr. 9126. Luftpumpe, arbeitet so gut, daß der Luftschlauch schon durch einige Fabriken, Werkstätten, Hotels usw. be- t bequemem Holzgriff und mit starkem Schlauch drehbare Ventilanschluß vermeidet ein Ringeln des nickelt, sowie mit hübschen Verzierungen versehen. aus Hartholz geliefert. Rohrlänge 500 mm. Ganze Höhe 640 mm. 360 mm, Rohrdurchmesser 15 Pumpe eingeschraubt und ist brok, Einbeck Frankoliefe- rung von Mk. 25.— an, franko und. ver- packungs frei von Mk. 35.— an laut Lieferungs- bedin- gungen. EEG CIT AE EA Nr. 576. Starke Werkstattluftpumpe, aus Messing gearbeitet, hochfein ver- nickelt und en schwarz lacklerten Fuß, Haus- und Werkstatt- Aufbewahrung eingeschraubt werden. bestem Messing, wird. Für sonders zu empfehlen. länge 520 mm. 500 mm. Hierzu schlauch Nr. 373, fein poliert und ver- Die Pumpe wirdmitrot- Rohrdurchmesser 50 mm. Länge des Schlauches 900 mm Stück Mk: 8.— schwarzem Zelluloid in Verbindun somit vor Beschädigung geschützt, ja Y BR Nr. 13171. Nr. 289 oder Pumpenhalter Nr. 13172 bequem am Rahmen befestigen läßt. Länge der Pumpe 40 cm, Rohrdurchmesser 24 mm. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1617. Nr. 13172. Pumpenhalter Nr. 13170. Rahmenluftpumpe. Wie vorstehende Abbildung zeigt, läßt sich diese Pumpe leicht am Rahmen des Fahrrades be- festigen und ist im Bedarfsfalle stets zur Hand. Der ca.500 mm lange Pumpenschlauch ist im | Innern des Handgriffes eingeschraubt. Rohr- länge ca. 400 mm, Durchmesser 28 mm, Mit Be- Klammer weund Stück Mk. 1,80 Obige Waren werden von Mk. 25— an franko, 777777200 Tausendfache Anerkennungen aus dem In- und Au Handluftpumpe aus Messingrohr, fein vernickelt und gebrauch, sondern auch zum Mitnehm y Stück Mk. 1.— aus Metall, zum Befestigen der Pumpen am Rahmenrohr, passend zu sämtlichen Teleskop- und Handpumpen. Paar 30 Pf. Wi 1) FA PFEI Nr. 122. Luftpump für die Satteltasche, fein vernickelt und verziert. Rohrlänge 150 mm. Hierzu paßt Pumpenschlauch Rohrdurchmesser 22 mm. Nr. 1458, Stück 50 Pf. 118 R y Gut fährt, wer die Marke „Deuts mit Gewindeansätzen für vie g mit Messingrohren hergestellt, mm. Pumpenschlauch wird im Griffende der poliert. Diese Pumpe eignet en am Rade, da sich diesel Der Pumpenschlauch ist i Nr. 289. von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert solidem Nr. 576. ferner mit vier auswechselbaren r verschiedene Ventile, die zur in einen an der Pumpe befestigten Ring Auch ist schlagventil versehen, was den Vorteil hat, daß die Luft! beim Aufziehen des Kolbens nicht wieder mit herausgezogen Vereinslokale diese Pumpe mit Rück: und Wirtschaftsbetrilebe be- Rohrdurchmesser 28 mm. Rohr- anze Höhe 700 mm. Länge des Schlauches paßt Pumpen- Stück Mk. 5.- kräftig wirkend. Rohrlänge © Stück Mk, 1,10 1 n TE x M Sich nicht nur für den Haus-ME be mittels der Pumpenriemchen m Griff untergebracht. Ganze s n Nr. 289. Pumpen- riemchen aus Leder, mit Schnalle. Zum Be- | festigen der langen Pumpen am oberen oder hinteren Rahmenrohr. Paar 30 Pf. Nr. 1341. Nr. 448, Pumpenschlauch it Umspinnung, beste Ware, fie selbst bei höchstem Druck in Platzen ausschließt. .In Ab- chnitten von 1m zu 45 Pf Auf Wunsch auch in längeren Stücken lieferbar. r.66 und 67 passend. ir. 122 passend. Pumpenschlauch it Umspinnung, beste Ware, ie selbst bei höchstem Druck inPlatzen ausschließt. In Ab itten von 0,5 m Bine 25 Pf. Nr. 1617. SM eN uTeleskoppumpen, auch zu meinen Luftpumpen Nr.5802. Fußpumpenschlauch, Nr.1601. Fußpumpenschlauch, Nr. 6291. Nr. 3467. Pumpenanschluß, drehbar, für jeden Pum- N penschlauch passend Stück 20 Pf. r. 1458. Luftpumpenschlauch, auch zu meiner Luftpumpe 9125 | omm |3 Pf. Nr. 6. RE EEE E PaiSatniópel (D. R. -6. -M. 238284). Dieser Nippel wird durch Drehen der geränderten Scheibe auf das Ventil aufgeschraubt, und da derselbe sich in sich selbst dreht, so findet ein Ringeln icht statt. Paßt zu den unter Nr. 6291 aufgeführten Pumpen. 1 Nr. 1000. Fußpumpenschlauch, socmiang, AUCHRaSSEnGzU fußpumpen Nr. 297, 751, 2485, 4862, 5563, 298, 13812, 18813, 13169 . uf Nr. 10388. Fußpumpenschlauch, zu Fußpumpe Nr. 2487 - Butziuch, weich wie Sammet, vorzüglich zum Putzen vernickelter und fein lackierterGegenstände geeignet, Größe 4019 cm. Stück 15 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpa>ungsfrei gelietert. Echt griech. Naturschwämme von größter Haltbarkeit, daher im Gebrauch sehr billig. Zum Abwaschen von Fahrrädern und Automobilen, sowie zu industriellen Zwecken. Nr. 9596. no, Stück Mk.—.60 Nr.9597.oürchmesser Stück Mk. 2.80 Nr. 5112. Imprägnierter Putzlappen. Durch Putzen mit diesem Lappen er- halten alle blanken Metalle, wie Nickel, Silber, Gold usw. ohne jedes weitere Präparat ein vollständig neues Aus- sehen. Der Lappen schmiert nicht und putzt selbst dann noch vorzüglich, wenn er ganz schwarz geworden ist. Gewaschen darfderLappen nicht wer- den. Größe 30X30cm. Stück 40 Pf. Metallschlauch, biegsam, für Fuß-Luftpumpen. In messingpollerter Ausführung, mit zwei Pumpen- DIT i Nr. 9121, P mit Umspinnung in rüner Farbe und zWei Pumpenanschlüssen. Passend zu En umpenschlauch NT. 6291 aufgeführten Pumpen. Länge30cm. Stück 30 Pf, Stück 40 Pf. Nr. 9122. Pumpenschlauch wie nr. 9121, jedoch 50 cm lang. # EHRE, ke en ıbrok, anschlüssen, für meine Fußpumpen Nr. 286, 297, 298, 751, E SOA 3571, 4646, 4661, 4862, 5563 passend. Länge 30 cm. Stück 50 Pf. r wie Nr. 6291, jedoch 50 l ‚ ebenfalls fü t 2 Metallschlauch oe eE cm lang, ebenfalls für vorgenannte Stiick 65 Pf. YT TZIZZZ ZZ ZT ZZ ECT TIZA EZZZZA CTT TTT TCT TET TTE TT TESCO O As Kan BEER beiMetallschlauch Kolben- a Luft- leder für pumpen. Nr.1345. Pumpenkopf. Kann für alle Arten Ventile gebraucht te E E EEE un Dre 38cm lang, auch passend zu o, Fußpumpen Nr. 3571, 2365 ‚StückMk.—.45 34cm lang, auch passend zu ar BUBEN Nr. 1442, 13811 StückMk.—.35- 40 cm lang, auch PaSSend Stück Mk. #0 Sehr praktisch und bequem. Ganze Länge ca. 31 cm ‚Stück Mk.—.30 “.rnnnnnnr rennen i Frankolieferung ven Mk. 25.— an, franke und | verpackunssfrei von Nr. 3347. Putzwolle, feine weiße Ware geeignet.zum Putze zum eurranwere re AERA Nr. 929. Gummischwamm aus allerfeinstem roten Paragummi. Zum Abwaschen von Fahrrädern, Automobilen, sowie sonstiger feinpolierter und emaillierter Sachen. Den Naturschwämmen unbedingt vorzuziehen, da im Gummischwamm keinerlei harte Teile sind, welche die Politur verletzen ca. 50 9. Stück Mk. 2.25 Nr. 1208. Gummischwamm. Größe 175X110 x70 mm, Gewicht ca. 125 g. Stück Mk. 6.— Zum Abreiben, der Nickelteile am Rade, auch zum Nach- polieren der Emaille verwend- bar. Hinterläßt keine Schrammen. Stück 45 Pf. 19 roter, bes In Abschnitt Nr. 502. Luftpu mpenschlauch 49 cm lang, auch Nr.1600. Fußpumpenschlauch, zu Fußpumpe Nr 45 cm lang, auch Nr.1835. Fußpumpenschlauch, ;, Fuspumoe Nr. % cm lang, auch Nr.1603. Fußpumpenschlauch, zu Fuspumpe Nr. & 50 cm lang, auch r. 373. Fußpumpenschlauch, zu Fuspumpe Nr 62cm lang, auch Nr. 375. Eußpümpenschlauch, SEGOB SINT q Mk. 35.— an lau? Fahrrädern uzv Lieferungsbedingungen, | lInPaketen von 1 ze Paket Mk. Nr. 228. Putzleder, zumPo können. Größe 130 Xx 85 X50 mm. Gewicht © feinste und weiche Ware SL Qu Pflege seines Rade legt, sollte zum Nac Tuch benutzen, da handelten Teile e nen schönen Hoc h- glanz erhalten. Größe 35x35 cm. Nr. 47386. Pumpenschlauch, te Ware, mit kräftig ter Einlage. 25 Pf Nr. 5799. Eampersee Stück 20 Pf. und emalllierte die Stück 55 Pf. en von 0,5 m zu Auf Wunsch auch in längeren Stücken lieferbar. Dircn: = werden. Einfach über das Ventilzuschieben Nr. | messer | BTeis| Für Fußnumpen gerade- Stück 25 Pf. Nr. 3574. Gummidichtung 5030 | 14mm | 3 Pf. fi E E S 5081 | 1 mm | 8 Pf. Pumpenkontürise, Stück 8 Pf. 18 mm . = 5033 | 20mm | 3 Pf. 1276 | 22mm | 3 Pf. 577 | 24mm | 3 Pf. 578 | 26mm | 83 Pf, Ü N Telesk x h „Teut “-Pumpen, welche meinen Rädern Stück 15 Pf. | 570 | amm |8 |. zu Teloskoppumgen, auch zu den „Teulonlat-Pumpen, w 580 | 31mm | 3 Pf. a 5800 | 34mm | 3 Pf. 5034 | 35 mm | 3 Pf. Y E LN En Nr. 2014. |Meiellpumpenschlauch, Stück 15, Pf. e ES Nr. 695. Poliertuch nun se KR en EEE NET. TITLE „ugust Stukenbrok, Einbeck __ ngsfähigste Bezugsquellefür Uhren, Gold- und Silberwaren. VEIT GNADE Nachstehende Bürsten, aus- nm O00 UZ UU UAI UTTZ gerade die einer starken Abnutzung ausgesetzten Fahrradbürsten alierbey\ genommen Nr. 542, sind aus : Ware sein müssen. Es empfiehlt sich deshalb keineswegs, Bürsten zu yé reinen Borsten gefertigt, da Kettenbürste „Blitzblank“ ist selbsttätig wirkend und leicht nachstellbar. Kette und Zahnkranz bleiben während der Fahrt stets Sauber, wodurch icn em. das Rad einen ruhigen und leichten Gang be- hält. Stück 830 Pf. Nr. 626. Bürste, für Kette und Speichen zu benutzen. Nach vorn spitz auslaufend, wo- durch man in die klein- sten Ecken gelangen kann Stück 10 Pf. Bürste für die Kette, sehrbequemund prak- tisch, reinigt die Kette in wenigen Minuten. Stück 20 Pf. Fahrrad-Rahmen- und Speichenbürste. erte große Bürste zum Reinigen des Rahmens, eichen, Pneumatiks usw. Im Gebrauch hand- Stück 95 Pf. Frankolieferung von Mk. 25.— an, franko und verpackungs- frei von Mk. 35.— an laut Liefe- rungsbedingungen. Fahrradaufzug für Herrenmaschinen. Dieser Fahrradaufzug besonders solide kräftig gearbeitet edes Rad läßt Sich ‚em und leicht in Höhe ziehen. Die Bügeljund.Rolien sind Is Harthölz, und fein hwarz lackiert, Die jen der Haken sind i Gummi b gen die Emaille des ens nicht leidet vei Haken, einer für die Decke und einer für die Wand, zum Be- festigen des am Ende der Schnur befind- lichen Ringes, werden beigefügt Stück Mk. 1.20 Nr. 3843. Fahrradständer aus rundem Schmiedeeisen, fein schwarz lackiert. Nur fürHerrenräder passend. Infolge der ineinanderge- drehten Stäbe ist. der Ständer sehr stark; das Rad sitzt, darin fest und sicher, so daß ein Umkippen ganz unmöglich ist. Solide gearbeitet und oben mit rotem Tuch bewickelt, damit die Emailledes Radesnichtbeschädigt werden kann, Stück 70 Pf. Nr. 990. Fahrradständer, ähnlich wie Nr. 3843, für Damenräder passend. Stück 65 Pf. Nr. 958. Bürstengarnitur. : Enthält Speichenbürste, Kettenbürste, Rahmenbürste sowie ein weiches Putzleder. Praktisch gewählte Zusammenstellung, bei deren Benutzung die Reinigung des Rades flott von statten geht. In solidem Pappkasten. röße 34>x<13,5 cm. Stück 95 Pf. Nr. 640. Fahrradbürste, welche es ermöglicht, auch die verstecktesten Teile bequem und schnell reinigen zu können. Die kleine Bürste dient zur Säuberung der Kette. Praktische Form, daher beliebte und gern gekaufte Bürste. Stück 25 Pf. wenden, dieausFibreoderdergleichenminderwertigem Material hergestelltsin Kettenbürste. Wird an der Hinterradgabel E befestigt und so tief eingestellt, daß sie x 9-0 leicht über die Kette gleitet. Die Rolle dreht sich Während] der Fahrt mit der Kette, wodurch letztere gut gereinigt wird] Stück 60 Pf. Nr.1758.-Bürstenrolle, zu Nr.718 passend. Stück 30P| Nr. 2486. Kettenbürste von doppelter Wirkung) wodurch die Kette auf beiden Seiten frei von Schmuk gehalten wird. Stück 80 Pf. WNT Nr. 1904. Y Bürstenrolle, zu Nr. 2485 passend. Stück 30 Pf. Nr. 631. Bürste zum Reinigen der Speichen, Kette oder anderer Teile des Fahrrades, in einem grün lichen Filzfutteral, paßt bequem in die Satteltasche, tück 35 Pf. Nr. 542. Bürste, recht schmal, zum bequemen Reinigen] auch der verstecktesten Stellen, besonders am Kurbellager und an den Kettenrädern. Stück 10 P Fahrradwandhalter, Fahrradständer und Fahrradaufzüge für Damen- und Herrenräder. Haltbar und praktisch in jeder Beziehung. Nr. 1096. Fahrradwandhalter und Montier- apBarat. Besonders stark und nach Gebrauch ab- nehmbar, also nicht hinderlich. Mittels desselben äßt sich das Rad in alle nur denkbaren Lagen brin- gen, wodurch das Putzen oder Reparieren außer- ordentlich bequem wird. In schwarzlackierter Aus- führung, mit Befestigungshaken. Stück Mk. 3.20 J Nr. 1 ra A A PE IEE n E E 1708. Fahrrads aus rundem. Schmiedeeisen herge- stellt, für Herrenräder passend, Der- selbe ist besonders. stark gebaut und mit 3 Laufrädern aus Eisen versehen, so daß. Ständer transportabel ist. Die Arme sind mit rotem Tuch: bewickelt und der Ständer sonst fein schwarz lackiert, Fahrradaufzug In ähnlicher Ausführung‘ wie Nr. 2489, jedoch mit Feststellvorrichtung ver- sehen, wodurch es mög- lich ist, das Rad in jeder gewünschten Höhe ohne weiteres hängen zulassen. Saubere Ausführung, fein schwarz lackiert, Stück Mk. 1.90 tänder, mit Fahrrad leicht Stück Mk. 1.50 Nr. 14. Fahrradaufzug für Herrenmaschinen. Mit sehr haltbarer Schnur, schwarz lackiertem Metallbügel und Hartholzrollen. Der beigegebene Haken wird unter der Decke angebracht und der Fahrradaufzug in denselben eingehängt. Man | kann das Rad in jeder beliebigen Höhe festhalten, indem die End- schnur an einem beigegebenen zweiten Haken befestigt wird. Stück 85 Pf. Nr. 16. Fahrradaufzug für Damenmaschinen, in dergleichenAusführung wieNr.14, jedoch fürDamenräder passend. Stück 90 Pf. k. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert, August Stukenbrok, Einbeck 2. “Größtes Fahrradhaus Deutschlands. ZZ EEE V2 LLL ALU UUULLU LULU AULA (1/7784 ÄLLL 1A UUUL8 AAL UU ALE tdt, „Teutonia“-Schmier- und Brennöle. Nein Teutonia” Schmierd! iet Im Gegensatz zu den häufig angebotenen ; Das „Teutonia'-Schmieröl lauft auch nieht aus den Lagern, istaiso sparsam las ONE EED EZIISCha Genie Le ung säurefrei. Dadurch, sowie durch : im Gebrauch und demnach den im Handel befindlichen dünnflüssigen Oelen wird eine hervorragende Sch und den ungewöhnlich großen Fettgehalt : vorzuziehen. Wenn diese auch manchmal billiger angeboten werden, 50 A E e Schmierfähigkeit und Schlüpfrigkeit erzielt. : stellen sie sich durch den vermehrten Verbrauch doch wesentlich teurer. E Tar ist ganz wasser i äure- u 1 ig 5%: „Teutonia“ -Schmieröl {3:2 ass una sit nroiae ne ture. ISE THS aonlern wrsaligemoin as EFSEKIASSIG zm ‚| Der leichte, geräuschlose Lauf eines Fahr- rades wird durch das verwendete Schmieröl sehr begünstigt. Naben, Kurbellage "ax Frankoli 2 = müssen steelgut geölt sein. Schlechtes Oei Ano SES, ur: ab gre > Jede Flasche ist in einem 23. 2 mit Wellpappe ausgelegten die Eisenteile an. (4 franko u.verpackungsfrei von Mk. 35.— 4 f | Karton verpackt, daher gute = an laut Lieferungsbedingüngen. Fi Ankunft gesichert. Feinstes sinreirees Knochen- De „Teutonia” für Wand u Parmateaa. Nr. 1268. E ® 1 388. Nr. 1258. i Nr. 1263. „Teutonia“-Schmieröl, Nr. 1444. Nr. 1388. I a D E en ia“- - | SS EE UL a Fahr- „Teutonia“-Schmieröl, „Teutonia“-Nähmaschinen-Schmieröl, „Teutonia“-Brennöl. auch für Strickmaschinen usw. vorzüglich ge- Bestgeeignete, Tompieh; In Glasflaschen von 50g 15 Pf. N dee Signet. Absolut harz- und säurefrei, verur- lenswerto Qualität ü Fahr. Nr. 6997. „Arminius“-Schmieröl Qualität 9 sacht keine Schmutzkrusten, riecht nicht und SCA EZERWwälchtn Sa hellgelb, gute Qualität. ; In Glasflaschen von 200 g greift die Maschine in keiner Welpe PE Sondern brennt ruhig‘ mit Preis. Mk. 1.— In/Glasflaschenlvon\50'g 12, Pf. 35 Pf In Glasflaschen von 70 g Inhalt - helleuchtender weißer Tasch hrenöl Nr. 177. „Teutonia“-Schmieröl Nr. 1507. Bu deB der Docht C | . .n , Nr. 5651 T ia“-Näh hi -Schmieröl den Vorzug, daß der Docht fein g wasserhell, beste, besonders für Fahr- r. = „Teutonia“-Nähmaschinen-Schmiero nicht verkohlt, wenn er räder geeignete Qualität. „Arminius“-Schmieröl, in Blechkannen von 1 kg Mk. 1.20 hochgeschraubt ist. In Glasflaschen von 100g 20 Pf. hellgelb, gute Qualität. Nr. 1258. Torpedo-Oel, In CS Df von 200 g Nr. 6311. „Arminius“-Schmieröl, In Glasflaschen von 203 g besonders für die Torpedonabe zu empfehlen. E hellgelb, gute Qualität. Es hat neben der großen Schmierfähigkeit In Glasflaschen von 100g 18 Pf. die Eigenschaft, eine gleichmäßige starke Bremsung zu garantieren. In Glasflaschen von 10 g 30 Pf. r fee a h Nr. 1241. Torpedo-Oel entbehrliches extra präpariertes Schmiermittel 1 in es von 175g 45 Pf. Bar u, Für Freilaufnaben NO 1370 E BE. -ı 2- us a 5 i une ne = Tea Nr. 4380. Schmieröl für Wanduhren 9 RS Ersatz Sees Eine Füllun gexteit © fi N ; und Sprechmaschinen. Hält sich vortrefflich in den Ku Nr. 1370. „Teutonia“-Freilaufnabenfett. Vollständig harz- und säurefreies Knochenöl. Nachölen erforderlich. Für größ Ein unentbehrliches Schmiermittel. Dünnflüssiges Oel ist Flasche 50 Pf. unentbehrlich. In Tuben von 5 g für manche Freilaufnabe weniger geeignet, zumal haupt- CCA Lar DS ans gut Aunien a Se mus Die 2 7 | Soitze wird in den Oeler eingeführt und der Schlüssel ge- Ss - a > dreht, worauf das konsistente Fett in den Nabenkörper dringt. Auto-Benzin, Transportbehälter dazu, ferner Automobil- In Tuben von ca. 55 g Inhalt. Stück 30 Pf. fett für Zahnradgetriebe, sowie Oelapparate finden Sie in meiner Preisliste über AutosZubshör. i? M E 4. . Zt A RE IIR EULE LEE LI E «Nr. 989. E Nr. 940. Nr. 939. „Teutonia“-Schmieröl, wasserhell, beste Qualität, in eleganten Blechkannen mit -Auto-Mo Schraubverschluß. Kanne von 30 g 40 Pf. x Nr. 1243. „Teutonia“-Schmierôl i; BR in Blechkannen. Kanne von 50 g 65 Pf. Nr. 1980. „Teutonia“-Schmieröl Nr. 5653. „Arminius“-Schmieröl, A in Blechkannen mit Schraubverschluß, wasserhell, 1 ität, inBlechk K sic ıt und bt un Brest harz- und säurefrei, von unerreichtem Fettgehalt. hellgelb gutedualitit InBlechkannen-Kannevon20985 Pf. Marke D dünnflüssig, Marke G Nr. 1264. Kanne von 2 kg Mk. 2.25 Nr. 9226. „Arminius“-Schmieröl mittelflüssig, Marke M dickflüssig. 4 Pe in Blechkannen. a „Teutonia“-Schmieröl Nr. 3302. „Arminius“-Schmieröl, TE von 500 g 50 Pf votoreng NT. 2080. LEE n in Blechkannen mit Schraubver- hellgelb, gute Qualität. Kannevon2kg Mk. 1.60 Nr. 940. „Teutonia“-Schmieröl, an era schluß, wasserhell, beste Qualität wasserhell, beste Qualität, in eleganten Blechkannen mit 1. von höchster DL UL Nr. 513. „Teutonia“-Schmieröl Schraubverschluß. Kanne von 125 g 30 Pf. Kanne von 5 kg . I. in Blechkannen mit Schraubverschluß, wasserhell, ur Sue von größter Schmierfähigkeit. Nr. 5652. Ee „Arminius“- Schmieröl, 5 = Nr. 9223. Ka ehe, Mka1L20 hellgelb, gute Qualität. Kanne von 155 g 25 Pf. N Mataranni, 5k 7 a nr . . - mit anne „Arminius“-Schmieröl, Eh GS Nr. 512. „Teutonia“-Brennöl, k. 4.25 hellgelb, gute Qualität. Nr. 2038. „Arminius“-Schmieröl, hervorragende, empfehlenswerte Qualität, in eleganten Nr. 2092. Motorenöl, 12,5 kg Kann etant kg Mk. 3.75 hellgelb, gute Qualität. Kanne von 1 kg 90 Pf. BlechkannenmitSchraubverschluß. Kannevonikg Mk. 1.— mit Kanne Mk. 10.— Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auh verpa>ungsfrei geliefert. torenöl TTT Rn: qgust Stukenbrok, Einbeck „Deutschlan “Fahrräder und „Nähmaschinen. WNLREIDRINDUINTIITLINHIEIERERIITURGEITTIOIAEENG C I 7 irlabia in Patentdosen Teutonia-Emaillefarben Y%n 250.9 Inhalt (mit Gebrauchsanweisung): Nr. 1214 schwarz Nr, 1220 postgelb Nr. 1215 weiß Nr. 1222 eichenfarbig Nr. 1219 bordorot Nr. 1228 marineblau Nr. 1225 elfenbeinfarbig. Preis einschl. Patentdose Stück 55 Pf. Bronze-Lackfarben in Gold-, Kupfer- und Messington, nach Art meiner Nr. 3733. Da sich fertig angerührte Bronzen nicht halten, sondern zersetzen, so wird der flüssige wasserhelle Lack und die trockene Bronze getrennt eliefert. Die kleine Dose, welche die trockene ronze birgt, ist in die größere Dose als Deckel eingebaut. Man braucht stets nur soviel Bronze an- zurühren, als benutzt werden soll. Sowohl für Fahr- Nr. 6993. räder als auch zum Auffrischen von bronzierten Kunstgegenständen oder auch für Lampen und Heizkörper geeignet. Inhalt ca. 100 9g. Nr. 6993. Goldbronze. Dose 85 Pf. Dose 85 Pf. Nr. 12751. Kupferbronze. Nr. 6994. Messingbronze. Dose 85 Pf. Teutonia- ENSUCIA zd a (nicht die gewöhnliche Handelsware, sondern eine E & = extra feine Marke) in Patentdosen von 100 g Inhalt (mit Gebrauchsanweisung): Din Nr. 1226 schwarz Nr. 1231 bordorot i TSILBER AL Nr. 1228 taubengrau E Dee ofmmehren, N: 1233 hellgrün Nr. 1229 dunkelbraun Nr. 1234 eichenfarbig TARA fl Nr. 1237 elfenbeinfarbig. dem Wetter aUSp EHS x. Preis einschl. Patentdose Stück 25 Pf. Be Herbeständig “US SE Nr. 13014. Schwarze Emaillefarbe, dem Trocknen Ve eine Ware, wie solche allgemein angeboten wird. Nr. 3733. Patentdose von 100 g 18 Pf. Nr. 3733. Mattsilber-Lackfarbe zum Ueberziehen von Fahrradteilen, die unansehnlich geworden oder Witterungseinflüssen stark ausgesetzt sind. Der Lack ist in hohem Maße wetterbeständig, auch sehr widerstandsfähig gegen ständige Hitze, daher auch als Anstrich für Oefen, Heizkörper, Maschinen und Automobilteile sowie Kinderwagengestelle zu empfehlen. Sehr schnell trocknend. Inhalt ca. 100 g. . Dose 20 Pf. Wi Nr. 903. Pinsel lelacke, aus reinen weichen Borsten. g u E a STE OR - ba un dſechiohen La Eini LUT Nr. 1107. Pinsel für Emaillelacke, aus prima weichen Borsten 19,5 19,5 cm lang. Nr. 3035. Pinsel Stück tere) A GIER — SES SE Vorzüglich E Nickelputzpolitur I : E Bre tzblank Y E IL X A H (2 /| wausTeTuKenBRoK. |L) a Is [2] za “EINBECK - pay 2 Fe hai x = [ai as — = Nr. 1209 Nr. 1210. Blitzblank. Ipsol. Sicher V L Ro Hochglanz erzeu- gende Neupolitur für glanzlos gewordene Fahrradrahmen sow. sonstige emaillierte Gegenstände. Ent- fernt Schmutz und macht einen Lack- überstrich unnötig Inhalt 85 g. Flasche 30 Pf. Nr 1252. Gelbe Vaseline »n der vernickelten Teile rn, die zum Ueberwintern J tellt werden. Die Vaseline verhütet das Rosten und erhält dem ade somit lange das gute Aussehen, Dose von ca.50 g Dose 10 Pf. ! Nr.1253. Gelbe Vaseline Nr. 1252, in Blechdosen von ca.ikg e für Werkstätten geeignet. Dose 90 " Nr.13562. Weiße Vaseline zum Einfetten feinerer polierter Me- talle, um solche gegen Witterungs- einflüsse zuschützen. Auch zur Haut- pflege bestens geeignet. Dose von Carpo: Dose 12 Pf. / US Abres D) Bestes Mittel, rostete Metallteile an Fahr- rädern usw. wieder blank zu machen. schnell wirkend. Dose von 8 Pf. Flüssiges Putzmittel für alle Metalle, Fen- ster-undSpiegelglas. Eignetsich auch zum Putzen von Edelme- tall. Sehr sparsam im Gebrauch, setztnicht ab, hinterläßt keine unbrauchbaren Rückstände. Garan- tiert gift- und säurefrei. Nr. 2024. Kruke von 120. g PE Nr. 2025. Kruke von 350 g Fahrräder" LEN Radikales Rosr- CGT LT) E Nr. 1474. Rostentferner. um ver- Sicher und ca. 40 9. Dose 10 Pf. Obige Waren werden von Mk. Stück 10 Nr. 392. ee -Verzierungen für Fahrräder. Das Sortiment enthält 18 Stück zwei- farbige Abziehbilder, und zwar 6 Stück große A für Rahmenrohr, 8 Stück C für hintere und untere Rohre, sowie 2 Stück B.für Vordergabel und 2 Stück D für Vordergabel oben. Dieselben sind leicht auf dem Rahmen anzubringen. Mit Gebrauchsanweisung. für Emaillelacke, aus weichen Borsten, in Blech gefaßt, flache Form. 19,5 cm lang. Sortiment, also 18 Stück 40 Sans Fahre PARTS TUKEnang Frankollefe- fe Frankollefe- rung von Mk. E rung von Mk 25 an, 25. an, franko und franko und verpackungs- verpackungs- frei von irel von Mk. 35.— an Mk. 85.— an laut Liefe- laut Liefe- rungsbedin- rungsbedin- gungen. gungen. r für Faherader. Holz, Leder, lackirfeu.emalllirte „Gegenstände SS N° N 63. TiersennARle i 1 TTA ) ) er TE 9 IR ÄUGUSTSTUKENGOKTIS D MI Han vegtreiche ie Sina fl 0 yn denen der Lack abge}! iE I ne Y ane lees am MS : Vorsicht a n SN RUNE i ede Flasche trägt diese EhidU ve 2 Nr.63. Feiner schwarzer Emaillelack Marke „Teutonia“, Mit diesemEmaillelack biete ich meinen wertenKunden trotz. des mäßigen Preises etwas wirklich Gutes. Die- ser Lack, Marke „Teutonia“ ist nicht nur Reparatur- werkstätten, sondern auch jedem Privatmann zu emp- fehlen, da sich hiermit Beschädigungen derEmaillean Rädern bequem und leicht beseitigen lassen. Die Fül- Anand der Versand erfolgtin Steinkruken, wodurch ein Bruch auf dem Transport fast ausgeschlossen ist. Am Korke befindet sich ein kleiner Pinsel, undanjeder Kruke angeklebt eine genaue CS ET: Kruke 25 Pf. Nr. 5930. Schwarzer Emaillelack „Arminius“, eine Ware, wie solche allgemein angeboten wird. Kruken von 80 g Inhalt. Kruke 20 Pf. Nr. 1440. Nr. 62. Flüssiges Putz- Hochglanz- mittel. Ueberzug- Hervorragend bewährt Schnell- ala rat ns Doll Fahrrädern, Motorrä- Diese Politur wird dern,Automobilen usw. Dieses Mittel schmiert und schrammt nicht, sondern gibt einen andauernd schönen auf emaillierte Fahrradteile, wie Rahmen usw. dünn aufgetragen und verleiht denselben Hochglanz. In Blech- dadurch einen flaschen mit Schraub- gleichmäßig schö- verschluß. nen Hochglanz. In Inhalt 125g. Flaschen von 100 g. Flasche 25 Pf. Flasche55Pf. Nr. 3168. Rostvertilger. Sicheres Mitte, um Rost schnell von Fahrrädern und allen anderen Eisen- und Stahl- teilen zu entfernen. Der Rost verschwindet sofort von den Gegenständen, wenn man sie mit diesem Mittel abreibt. Dose von ca. 40.g. Dose 10 Pf. wie neu, 25.— an franko, von Mk. 35.- an auch verpackungsfrei geliefert. erkennungen aus Cc Stück 10 Pf. Nr. 1322. Stahlblaue Emaille, besonders geeignet zum Emalllieren von Speichen, die hier- durch wie neue, blau angelassen erscheinen und wieder elegan! aussehen. Diese Emaille trocknet inner halb 10 Minuten und kann der Einfachheit halber mit einem Wattebäuschchen auf getragen werden, In lasflaschen von 50 q Flasche 25 Pf. \ nennen Unübertreffliche Z Nr. 9292. Rostvertilger und Politurerzeuger. Sehr geeignet, um polierte oder vernickelte Eisen- und Stahlgegenstände von Rost zu befreien. Schwarz an Messingsacht wenden, dieselben werden wieder eschliffene, Auch zur Reinigung elaufener Kupfer- und en mit Erfolg zu ver- Dieses Mittel schmiert und schrammt nicht, läßt sich da- her bequem und gut gebrauchen. Dosen von 30g. Dose 10 Pf. U N August Stukenbrok, Einbeck Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile. Chemische Artikel für Radfahrer und Wanderer, auch für den Hausgebrauch geeignet. Vom Guten das Beste zu billigsten Preisen. Waren von gleicher Güte kaufen Sie nirgends billiger 2 3 Nr. 349. Taschenapotheke zur schnellen Hilfe bei Unfällen usw. Inhalt: Salmiakgeist, Hoffmannstropfen, Baldriantro Arnikatinktur, Eisenchloridwatte,Gazebinde,En Heftpflaster, Salza: Läppchen mit Steck- nadeln sowie Sicherheitsnadeln. Gebrauchsanweisung liegt jeder Tasche bei. Stück 70 Pf. Allen Anfängern des Radsports, welche nach längeren Touren meist über Wundsitzen klagen, zum Einreiben zu empfehlen. In Blechhülse mit nachschiebbarem Boden. 80 mm lang 20 mm Durchmesser, ück 20 Pf. Nr. 13470. Panamafleckseife, —— ein gutes Mittel, um alle Arten Yu ÜiVersäl E Flecken aus Stoffen zu ent- fernen. Für Radfahrer und N i ; | r. 828. Solin, E CES selbst bei größter Feuchtigkeit ein tadelloses Rostscf : Lack, sondern ein pflanzliches Fett, welches sic Stück 15 Pt. Nr. 1878. Universal-Kitt is eine zähe, lange Fäden spinnende Masse von unbegrenzter Haltbarkeit. Es lassen sich damit alle zerbrochenen Gegen- stände kitien, die man wohl sonst fortgeworfen haben würde. Praktisch für jedes Haus, da für alle Zwecke verwendbar. Genaue Gebrauchsanweisung wird beigegeben. Tube & mm lang, 15mm Durchmesser. Stück 10 Pf. daß ein Fettigsein gar nicht in Erscheinung tritt. durch dieses Mittel nicht im geringsten verm Dose 25 Pf. Nr. 1878. Nr. 1893. Serpentina. Gutes Mittel zum Putzen, Ausbessern und Versilbern schadhaft gewordener Lenkstangen usw. Auch zum Putzen echter Silbergegenstände ‘zu verwenden, da das Mittel einen Niederschlag von reinem Feinsilber erzeugt. In Flaschen von 1009. Stück 45 Pf. Fingerling 4 h Nr. 6274. Rost-Tod. aus schwarzem Glacéleder mit 2 Bändern. Vorzüglich geeigne Dieses Mittel reinigt fabelhaft schnell alle Metallteile von Rost einen Fingerverband zu schützen. Praktisch für jedermann oder Grünspan. Vorzügliches Putz- und Poliermittel für blanke Nr. 6277. - Passend für stark tück 20 Pf. Nickel- und Eisentelile, Nr. 6278. Passend für mit Stück 20 Pf Tube 115 mm lang, 20 mm Durchmesser. Nr. 6276. Rost-Tod wie Nr. 6274, jedoch größer, Tube 145 mm lang, 235 mm Durch- messer. Stück 40 Pf. Fe, Stück 20 Pf. Stück 20 Pf Nr. 871. Besonders für Radf Bequemes und sicheres wie Mücken, Fliegen, usw., sofort unschädlich stochene Sielle wird mit 1,5 cm breit Nr. 947. Benzinol (Hartbenzin-Fleckenstift). Besonders für Radfahrer und Wanderer hergestellt, bestes Fleckenreinigungsmittel, beseitigt Oel, Oelfarben, Teer, Harz, äuren, Wagenschmiere usw. aus Stoffen, Kleidern, Uniformen und dergleichen. 6cm lang, 1,5cm breit. Stück 8 Pf. Nr. 1327. Verbandszeug für Radfahrer. Dieses speziell für Radfahrer zusammengestellte Verbands- zeug hat sich als außerordentlich praktisch erwiesen, um bei Verletzungen die erste Hilfe angedeihen lassen zu können. Inhalt: 1 Paket Verbandswatte (15g), 1 Paket Ver- bandsmull (1 m), 2 Mullbinden à 5 m lang, 5 cm breit, 1 Cambric-Binde, 5 m lang, 6cm breit, 2 Tampons mit Gaze- überzug, 3 Sicherheitsnadeln, 1 Kuvert Engl. Pflaster, 1 Rolle Heftpflaster, 1 Fläschchen 2 proz. Karbollösung, 1Fläschchen Lysol, 1 Stückchen Pergamentpapier. Gebrauchsanweisung. Karton Größe 18x14,5 cm. Stück Mk. 1.25 Nr.13471. Fleckenstift zum schnellen und sich E von Schmutz-, Fett-, Oel- und sonstigen F züglich geeignet für Ra derer, Militärusw. Unte teilen befinden Fleckreinigung € Nr. 10748. Rostfleck - Entferner. Beseitigtschnellund völligRostflecken aus weißen und waschechten Stoffen. Einfachstes Verfahren, sicherste Wirkung. Man näßt die befleckte Stelle an, betupft dieselbe mit dem angefeuchteten Stift, läßt einige Zeit wirken und wäscht gut mit Wasser ai Ó nach. Bei alten Flecken wiederholt En) man das Verfahren. Länge 50 mm. in Stück 6 Pf. FIS Î TZS 1 SEE D Gesetzlich gechützt| I] AUGUST STUKENBROK SEndenn jenkEerni) auch jeden Nr. 3573. Reinigungspolitur „Piggot‘. Dieses Präparat reinigt FN und erzeugt gleichzeitig ; den SSE 7 Eu? Heftpflasterband | ehlenswert für Möbel A für Radfahrer, Wanderer, Turner usw t | lanz. aller Art, die nach Ab- I" reiben mit dieser Politur |" vollständig neu erschel- | TRY nen. Auch bei lackierten i Gegenständen verwend- bar. In Glasflaschen von 75 g Inhalt. Flasche 30 Pf. Nr. 700. Velo-Putzcreme. Wirksamstes Putz- und Poliermittel für alle Metalle; macht nicht nur blitzblank, sondern entfernt auch Jeden Rostfleck, greift Nickel usw. nicht an. Saubere und leichte Handhabung. Erfolg überraschend. Dose von ca.40g. Dose 10 Pf. Nr. 5299. Sportkarton, teilig, für Radfahrer und Radfahrerinnen, enthält die haupt- sächlichsten Artikel zur guten Instandhaltung des Fahrrades. Inhalt: 1 Flasche Blitzblank, 1 Flasche Ipsol, 1 Flasche Kugellageröl, absolut säurefrei, ferner 1 große Hülse Ketten- fett „Agil‘‘, eine große Dose Rostverhütung „Solin'‘, sowie Lederpoliercreme. Gediegenes Gelegenheitsgeschenk, hoch- elegante Packung. Kartongröße27X14cm. Stück Mk. 1.70 Nr. 312. Kautschuk- , Es ist ein auf Schirtingband chenes Kautschukpflaster von gro Klebkraft, und wird sowohl zum \ binden von Wunden als auch z Dichtmachen von Luftschläuchen gebraucht. AufBlechrollen gewickelt. 3m lang und 1 cm breit. tück 20 Pf. | Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. 123 „Deutschland“-Fahrräder haben sich tausendfach bewährt. Der Kenner kauft nur „Deutschland“-Fahrräder. Ein Versuch macht Sie zu meinem dauernden Kunden. gehören zu den wichtigsten Bestandteilen des Fahrrades, denn ¿ era sie sind einer besonders starken Beanspruchung unterworfen. % Maschinen hergestellt, lediglich e a e Achtet man beim Bezug dieser Ersatzteile auf tadellose starke ? Leichter Lauf und dauernde Br Ware, so wird man sich vor manchen unliebsamen Zwischenfällen } schützen. Bei den von mir geführten Pedalen ist in allen Preis- lagen das meiste Gewicht auf wirklich bewährtes Material gelegt, welches unter Aufbietung LET E Nr. 1113. Solides Zackenflügelpedal, gebaut, elegantes Modell, am Kugellauf gut gehärtete se und Achsen, staubdicht und ölhaltend. Zum Ein eh! Au Den) mit Rechts- und Links- Paar Mk.1.20 Nr. 466. Pedalachse mit Rech: Stück 30 Pf. gewindezuobigem Pedal Nr. 1906. Seunlachea us E Soypr gewindezuobigemPedal Beliebtes Zackenflügelpedal I, sauber.gearbeitet, staubdicht und öl- ichtem geräuschlosen’Lauf, gehärtete Ko- sen, innen und außen fein poliert und ver- t geschliffenen Kanten. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 1.60 Nr. 952. géwindezuobigem Pedal. Stück 80 Pf. Ped h t Links- “ Nr. 1905. C EVIRGS ENO E TEES Stück 30 Pf. Nr. 10750. Gummiflügelpedal, utem Material hergestellt, stark und elegant, staub- ind ölhaltend. Die Kugellagerschalen sind einge- d an den Laufflächen gehärtet, daher leichter Lauf. J chrauben, t Rechts- und Savinde: m R Paar Mk. 1.25 Pedalachse mit Rechts- a Nr. 466. gewindezuobigemPedal. Stück 30 Pf. Pedalachse mit Links- er Nr. 1906. gewinde zuobigem Pedal. Stück 30 Pf. Nr. 685. Feines Gummiflügelpedal mit sehr breitem starken Gummi, elegant gebaut, besonders für Luxusräder geeignet. Leichter geräuschloser Lauf, da lie Konusse und Achsen bestgehärtet sind. Innen und außen hochglänzend poliert und vernickelt, geschliffene Kanten mit Zelluloidplatten verziert. Gummi ‘leicht aus- wechselbar. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. = Paar Mk. 2.10 Pedalachse mit Rechts- pe Nr. 952. gewinde zu obigem Pedal. Stück 30 Pf. Pedalachse mit Links- . Nr. 1905. gewinde zu obigem Pedal. Stück 30 Pf. August Stukenbrok Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel. einstehen kann, läuft meinen Geschäftsgrundsätzen zuwider. Meine Pedale zum Einschrauben haben Achsen mit 14mm Gewindestärke. Es können aber auf Wunsch auch solche mit 120der 13 mm Gewinde geliefert werden, wenn eine alte Achse als Muster eingesandt wird. Da in solchem Falle eine Extra-Anfertigung eintreten muß, so erhöht sich dann der Preis für ein Paar Pedale um 75Pf. Nr. 4744. Starkes Flügelpedal, äußerst stark gearbeitet, für Geschäftsräder sehr zu empfehlen. Infolge seiner breiten Form wird dieses Pedal mit Vorliebe von Arbeitern, Handwerkern, Briefträgern usw. benutzt, also von EOIchen nad detnr die breite a ESS Schuhe tragen. Aus bestem Material, fein vernickelt. Zum Ein- schrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 1.50 dalach it Rechts- e Nr. 2276. Genaskuonem pen. Stück 35. Br, A i Nr. 1027. End: Stück 35 Pf. Nr. 1275. Starkes Pedal mit geriffelter Trittfläche- Dieses Pedal ist das praktischste, was in den letzten Jahren auf den Markt gebracht ist. Das Gummi ist durch ’eine gehärtete, auswechselbare, mit Riffeln versehene Metallplatte ersetzt, wodurch das Abtreten des Gummis fortfällt. Ein Verlust der Schrauben oder ein Lockerwerden der Trittfläche ist gänzlich ausgeschlossen. A gutem Materie] in solider Ausführung gearbeitet. Zum Einschrauben, mi mit Rechts- und Linksgewinde.” Paar Mk. 1.80 Nr. 583. Pedalachse mit Rechts- gewinde zu obigem Pedal. Stück 30 Pf. Pedalachse mit Links- Nr. 3577. gewinde zu obigem Pedal. Stück 30 Pf. Nr. 5072. Metalltrittfläche zu obigem Pedal. Stück 15 Pf. Nr. 6441. Recht breites Gummiflügelpedal, an welches man trotz des niedrigen Preises sehr große Anfor- derungen stellen kann. Für Leute, die schweres Schuhzeug tragen, ist dieses Modell wie ‘geschaffen, da es aus starkem Material hergestellt ist, das jedem Stoß und Druck standhält. Arbeitern, dieihr Radtäglich benutzen, sei dieses große starke Pedal besonders empfohlen. Zum Ein- schrauben, mitRechts-undLinksgewinde. Maar Mk. 1.90 Nr. 13011. gewingszuobigemFecai. Stück 85 Pf. Nr. 13022. SewindezuobigemPeaai, Stück 85 Pf. neinlichster Genauigkeit verarbeitet wird. Konusse, wie auch die Achsen a nur außen poliert, während die bessere * poliert sind. Minderwertige Modelle zu f Einbeck Nichtgetallende Ware wird umge- tauscht oder zurückgenommen. Die Einzelteile werden auf eigens dafür gebauten in allen Anforderungen. genügendes Erzeugnis zu liefern, AUCHBAFREIL der Pedale Ted schon dadurch erzielt, daß die n den Laufflächen glashart sind. Die billigen Pedale sind n Ausführungen auch auf der Innenseite hochglänzend ühren, für deren Güte und Brauchbarkeit ich nicht Nr. 1114. Gutes Zackenflügelpedal, von schöner Bauart, mit durchgehehder Hülse, Konusse aus gutem gehärteten Material, staubdicht und Öölhaltend, fein poliert und vernickelt, mit Fläche, Paar Mk 1.25 also Scheibe und Mutter. 0 EU FCIS. Scheibe un utter zu . Nr. 2770. obigem Pedal. Stück 35 Pr. Nr. 1065. Feines Zackenflügelpedal, aus gutem Material hergestellt, fein vernickelt und poliert, und von spielend leichtem Lauf. Konus sowie Achse sind am Kugellauf gehärtet und das Rohr mit eingesetzten, ge- härteten Schalen versehen, ‘Für Rennmaschinen besonders gut geeignet und zu empfehlen. Zum Einschrauben, mit echts- und Linksgewinde. Paar Mk. 1.75 Nr..1907. gewinuezuabigem Padal. Stück 80 Pf. Nr. 9.. gewinde zuobigem Pedaı, Stück 80 Pf. Nr. 1105. Sehr feines Zackenflügelpedal, aus dem besten Material in gewissenhafter Ausführung hergestellt. Bei diesem Pedal sind Kugellaufringe ver- wendet, die Konusse sind sehr stark und exakt gearbeitet, auch ist die Achse an ihren Laufflächen gehärtet. Das Pedal ist schön poliert und vernickelt, von eleganter Form, so Ge SADO oder PONS SCS zur Zierde ereicht, Zum Einschrauben, mi echts- und Linksgewinde. Paar Mk. 3.90 Pedalachse mit Rechts- .. Nr. 836. gewinde zu obigem Pedal. Stück 40 Pf. edalachse mit Links- . Nr. 382. gewinde zu obigem Pedal. Stück 40 Pf. kun M CR EEE rn = Nr. 4796. Pedal mit Metalltrittfläche. Die Dene Trittfläche ‘dieses Pedals hat sich guf bewährt, und bildet einen Ersatz für Gummi oder Leder, Sie ist eine Legierung von Antimon,Blei und Aluminium. DieAbnutzungist eine sehr geringe, ‚daher verdient dieses Pedal gegenüber solchen mit Gummi den Vorzug, Gut vernickelt, zum Ein- schrauben, mitRechts-undLLinksgewinde, Hierzu paßt Pedalmetallplatte Nr. 4797, PaarMk.2.25 Pedalach it Rechts- RA Nr. 218. euinde zu obigem Pedal, Stück 35 Pf. edalac it Links- “ Nr. 1359. gewinde ZUEIGEN Pedal. Stück 35 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert, Der Versand erfolgt stets sofort und in guter Verpackung. 124 Unzählige freiwillige Anerkennungen sprechen für reelle Bedienung. August Stukenbrok, Einbeck Der gute Ruf meiner Firma verbürgt reelle Lieferung. Die Güte meiner Ware ist meine beste Empfehlung, e. Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“. —an2o772 > es, führung besonders zu empfehlen ist. Dasselbe hat auf der Achse eine besondere Ka ; j n J = psel, wo- s ES C E SEN erreicht wird. Die Stark gebaut und von elegantem Aussehen. Konusse und Achsen Nr. 1349. Beliebtes Gummiflüg O SAS IT O EIEKe ter zen UND RER GES ANCIEN Gn [IHRES HE ED EDER In fein vernickelter aus bestem Material sauber st . < n, u rung, zum Einschrauben,mit Rechts- ölhaltend, vonleich Paar Mk. 1.50 ; mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 2.30 Flügelpedale und — A Nr. 5748. Solides Gummiflügelpedal, und Linksgewinde. Gummiklotzpedal Konusse und Achsen. In Gum und vernickelt. Nr. a4 2 Breiae lderpelsiaubsich = : | Gummiflügelpedal SES re Ta S : : DAA AAA LADBAR ME r. 3478. Pedalachse mit Rechts- o Pedalachse mit Rechts- e 4 Ss N ewinde zu obigem Pedal. Stück 30 Pf. Nr. 466. ewinde zu obigem Pedal. Stück 30 Pf. schrauben, mit s- und L NATA DAR Geda lachs Im GENK Nr. 1906, Fedalachse mit Links Paar Mk. 2.25 n . . i Y 5 .r - ZA an gewinde zu obigem Pedal. Stück 30 Pf. r. * gewinde zu obigem Pedal. Stück 30 Pr. gay Bu 5 u Nr. 952 Pedalachse m ts- Stiick 30 Pf WS _ 7 2 Sende zo ] STUCK - E 5 Y edalachse n e £ | E Nr-1905. Sewınde zu.o dar. Stück 30 Pf. Nr. 615. Vorzügliches Gummiflügelpedal in schöner Bauart, mit durchgehender Hülse. und guten, ge- KIT Le IK NL o ölhaltend, fein poliertund ver- pe ird Ka nickelt, Gummi leicht auswechselbar, mit > |} Nr.4757. Sehrstarkes Gummiflügelpedal, Fläche, also Scheibe und Mutter. PaarMk.2.— Nr.1439. F welches infolge dersoliden Ausführung und d det edalachse mit Fläche, Scheibe e. 5 2 3 2- guten Materials für viel benutzte Räder ESS salgnet Nr. 2770. und Mutter zu obigem Pedal. Stück 35 Pf. in starker, guier SUSO fr IS Dieses ned SOSA die gowennlchen und daher en E ir Solche Fahrer, die breites und schweres Schuhwerk 1 TS 5 tragan NETDIEKEIFEGUMMIHSIEN! auswechselbar. Zum Ein- Linksgewinde- schrauben mit Rechts- und Linksgewinde. P Mk.2.10 N Pedalachse m f aarMk. 2. Er 1.. A606. edulneheet 2 Pedalachse mit Rechts- a N en lg) Nr. 2276. Sende zu obioem Peda. Stück 85 Pf. Nr.1906. Fedalacnse 7 a Nr. 1027 FECE mi; Knie: Stück 35 Pf I rs E * gewinde zu obigem Pedal. . re Er 2 — | = ee — — — 7 — DBA r=] S i : Nr. 5. Feinstes ummiflügelpedal, ATT AAN aus dem besten Material hergestellt. Die Achse, ebenfalls auch JE} Nr. 1611. Hochfeines Ge KO a Ne IE We Nan. 19 stark und elegant gebaut, Konusse und Achsen am Kugellauf fähigkeit erzielt wird. Auch sind Kugellaufringe zur Verwendung 2 = r- gut gehärtet, daher spielend leichter und geräuschloser Lauf. gekommen, die ein sehr bequemes Äuseinandernehmen ermög- er 7 Mi Hoc HEN. pSllErk und yernickent ‚Die sehr haltbaren Gummis lichen. Das Pedal E hochfein vernickelt und poliert, mit be- — —- 1 S es N: sonders haltbarem ummi sowie Zelluloideinlage versehen. N, ra RS M PSdalachae mit Rechts Feet Mk. 3.50 DISC A ass es Bea seinemorzüglichen Ne: B j 8 7 c 7 [7 auart un schen Form hat dieses Pedal auch bei meinen E - E gewinde zu obigem Pedal. Stück 35 Pf. besseren Maschinen Verwendung gefunden. Zum Einschrauben M a un DIEBE N.5200. Auen E ekg RE R Paar Mk. 4.75 She La f g = Nr. 86. Bedatachs sul asvinde Stück 40 Pf hi wird — . D. olıtur. um © R Pedalachse mit Linksgewind . Rechts- und Lin f. Nr. 382. zu obigem Pedal. Stuck AOIEE N 3002 Nr. 12752. Zelluloideinlagen, rosafarben, zu obigem Pedal r. > Nr.3003. [6 N E . = 18 empfehlen, da sehr dauerhaft. 4 Kot dal Nr. 996. Elegantes und star D IE _ er Nr. 12711. Feines Lederklotzpedal padal, st SR AREE BREN Lehen mi dun, eta N ena Uhanand, Se, r = 0 2 , , Ï = i aubd t ölhaltend e bestem 1 9: lenti CUM Sondern mit Lederklötzen versehen. Das daher spielend leichter Lauf. Staubsicher und. ölhaltend. mit 1-Gummi, staubdicht und Öll nd, aus bes 5 Pedal istbesonders dauerhaft und sehr Paar Mk 3.25 Zum, CHEN mit Rechts- Paar Mk. 2.25 t be und Geschä zu empfehlen. RR Fa n x y - besonders zu empfehlen, da sehr hse mit Rechts- . Pedalachse mit Rechtsgewinde ax EER N = Paar f. | Nr. 1907. CECR U Önigem Pedal. Stück 30 Pf. Nr. BOT: ZU Ogm A Be Stück 30 Pf. Nr 1966 Pedalachse mit Paar Mk it Links- ” edalachse mit Linksgewinde a . . S rn a ae f. Nr. 9. LOE obigem Pedal. Stück 80 Pr. Nr 9. zu obigem Pedal. Stück 30 Pf. zu obigem Peda Stück 35 Pf Nr. 1430. Starkes Gummiklotzpedal mit haltbarem O Gummi, sauber und fein: gearbeitet, aus bestem Material, staubdicht und ölhaltend. Zum Ein- schrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Für Arbeiter- und Geschäftsräder besonders zu Paar Mk. 2.20 Obige „Deutschland‘-Fahrräder sind Waren werden von Mk. von unbegrenzter Haltbarkeit. passend, zu 4 Stück verpackt. Satz 10 Pf & RALE PELE E kes Gummiklotz- 95— an franko, von Mk. 35.— an auch 125 verpackungsfrei geliefert. an Ein gleich gutes Rad kann nie billiger sein. RE EE SE VOR August Stukenbrok, Einbeck... Sprechmaschinen, Schallplattenu.sonstigeMusikwaren. _ Bei Bestellung von Pedal-Ersatzteilen ist es sehr erwünscht, daß die alten 0 Pedal-Ersatztei le. Teile mit eingesandt werden, damit sicher stets das Richtige geliefert wird. = 31 7 3 eo “mn - u 9 8 Ne 0 INezietsb [Ne Nr.1095. Nr. 56. Nr. 1346. Nr. 46. Nr. 43. Nr. 19. Nr. 241. Nr. 1676. | 796. Peda- 797. Pedalkeil Pedalgummi Pedalgummi Pedalkonus, ae deluniet; Pedalmutter, en Fee mi utter, für mm- kle = E egscheibe i , auch zu meinen Pedal- unterleg- Pedal- Pedale schraube, SSHEENER auch zu meinem 9 i AUC ZEE konisch, zu Pedalen mit konus. Scheibe tt zum Aufkeilen Nr. 44und ; dtesjährigeng waauch!z u meinemszesiglesjahrigen Pedalen Fläche passend . . mutter. vernickelt: zulinazun mit Mutter. “ diesjährigen Maschinenpedal | 1 ernickelt. Nr. 1211 Maschinenpedal Maschinenpedal passend, fein gut poliert und Stück Stück Stück Stück passend. Stück passend. passend. baszand vernickelt. KEinichelt lan Elek 5 Pf. 10 Pf. SEISIEH 5Pf. Stück 10 Pf. Stück 8 Pf. Stück 5 Pf. St.15 Pf. Stück 10 Pf. SD ¿I Nr. 867. Nr. 942. Nr. 58. Nr. 51. Nr. 18. Pedal- Nr. 920. Nr. 44. Nr. 1211. Pedallager- Pedallager- Kugel- Kugel- staubkapsel, Metalltrittfläche, Pedal- Pedalblechplatte Pedalblechplaite schale schale laufring laufring Innen mit Gewinde, auch zu’Pedaf Nr. 4796 blechplatte mit2Schrauben,zuden mit 2 Schrauben, zu für das Kopf- für das für das Kopf- für das zu meinen 1%7er bis passend. Sehr mit2Schrauben Pedalen meiner 1907er den Pedalen meiner ende. Schlüsselende. ende. Schlüsselende E Maschinen- praktisch, vernickelt. nebst Muttern. bis 1909er Maschinen diesjährig. Maschinen "St. 10/PF. St. 10!Pf.7° St15!/P22 St. 15, Bisher Slaipr Stück 20 Pf. Stück10Pf. Passend. St,10 Pf. Passend. St,10 Pf, BE”/m KiBm m de —— 63m = tes Meine Pedalachsen sind sämtlich fertig bear- beitet, also fertig zum Einsetzen in die Pedale. | m ns E [= 20m 0 — —s[3l re un Nr. 952. Pedalachse zt : ——r—g. uni; WO SEE EE En | eS OEZ 2 STÜCKS OPF [e = EE Bent NM ee = Tickets ÜC N Nr.1905. Pedalachse Nr. 1907. Pedalachse Nr. 2276. Pedalachs Nee Pedalachse nit Liaksgewinda Stück-80 Pf. nek onde, er Stück 80 Pf. Me eT Stück 85/PE Linksgewinge OE Nr. 1965. Pedalachse Ne oE BEE Nr. 1027. Pedalachse i C SO a mi nksgeunde Stück 85 Pf. ir Nr. 1964. Pedalachse wie Vorstehend ICh AS Kick 30! Pr. a Ar, | A efestigung. Stück 80 Pf. Nr.1966. Pedalachse Nr. 184. Pedalstift, ee wteoben, jedoch mit Fläche, vierkantig, mit polierten Stück 30 Pr. | also für Scheibe und Mutter. Stück35 Pf. und vernickelten Muttern. Stück 10 Pf. ann 1906. Pedalachse Nr.1821. Pedal- wie vorstehend, jedoch Stück 30 Pf. | it mit Linksgewinde. - —— 4102”/n — SINN = m Nr. 583. Pedalachse schlüssel jangem Nr. 2770. Pedalachse i Rechisgewinde, verz 2 leicht an vabschrau. Wie oben, Jedoch mit Fläche, St(jck 35 Pf : Stück 30 Pf. : STA HSS also für Scheibe und Mutter. u . ; Nr. 3577. Pedalachse und sehr kräftig ge- |Frankolieferung von Mk. 25.— an, e vorstehend arbeitet, auch zu mei- |franko und verpackungsfrei von Mk. e Jedoch Stück 30 Pf. nen Maschinen passend. In blauer Ausführung. 20cmlang. Gewicht 200g. Stück 35 Pf, 35.— an lautLieferungsbedingungen. Pedalg U m m IS Bei den nachstehenden Artikeln habe ich auf sehr gute Ware besonderen Wert gelegt. Die Pedalgummis zeichnen | o sich durch große Haltbarkeit aus, damit sie der stärksten Beanspruchung auch widerstehen. - 2 n Free - Du nn N — ErTen aan 4 er Fs STETS ES] EEES ELE INE FE N TE Pe Pen TrenTee TTY an ee aus u | Y LIEH I du M TIENE Nr. 198. Pedalgummi, Nr. 822. Pedalgummi, Nr. 1595. Pedallederklotz, bar, gangbarstes Muster, 10cm lang, besonders zu empfehlen. Ausgleiten der Füße bewährtes, gern gekauftes Muster, besonders aus gestanzten Lederstücken zusammen- tt 22mm im Quadrat. m auch bei feuchtem Wetter ausgeschlossen. haltbar. 10 cm lang, Querschnitt 25 mm im gesetzt und gut verleimt. Haltbarerals Gummi ü N 4 Fi 20 Pf | 10cm lang, Querschnitt 25 mm im Quadrat. adrat, und im Gebrauch das Billigste;; ca. 10 cm lang, i TEE Stück 20 Pf. ee Stück 25 Pf. Querschnitt 25 mm im Quadrat. Stück 30 Pf. ur = 8 Cor Er Rd ne | Nice UNE ZISA IIe r. . Pedalgummiklotz, Pedalgummi PSE ER a LN ice: Nr. 820. jelpedale, Trittflächen kariert, aus haltbarem für Flügelpedale, in weißer Farbe, gut und haltbar, ..., Passend. Pedalgummi ' nklen Gummi, 72 mm lang, 35 mm breit. auch zu meinen Maschinen passend. 70 mm lang, Stück10Pf. für Flügelpedale, Trittflächen gerieft, in guter Stück 15 Pf. Stück 30 Pf. S mm breit Stück 15.P ES | | | a | a8 & D, © 3 3 i 3 | ; 3 : = = Nr.1278. Nr.1827. if Nr.1686. | Nr.5754. Pedalgummi ur Fuger Pedalgummi sorFioeı- E PedalgumnI TE Te Pedalgummi, pedale! TurMlächenskarlert; besonders stark edler IE TENENI IA und besonders IDERLUSSIDEQBIS, Sehtihalbau, a CZE CEN Pe- ISS IAT IGE MES CH RIES EN un empienlensweri., .. reit, orz iche are. ”. n Nr. 5 y . 1 i 64 mm ans: 35 mm breit. Stück 15 Pf. 70 mm lang, % mm breit. Stück 15. Pf. 70 mm lang, 30 mm DESIRED St.12 Pf. 222mm breit. Stück 15 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.—- an auch verpackungsfrei geliefert. I Fu Bhalter eine nicht nur für Rennmaschinen, sondern für'jedes : ist es sehr gut, wenn beim Anfahren unvermuteter Hindernisse die Fü ahrrad zu empfehlen. Besonders bei Freilaufrädern ; durch Fußhalter gesichert, nicht von den Pedalen gleiten, so daß man kritischen Augenblicken die Rücktrittbremse in voller Gewalt behält > 2 Nr. 2482. Nr. 1401. Flügel- oder Zacken- = Nr. 252. Fußhalter für Flügel- Fußhalter für Flügel- pegas, Y oder Zackenpedale, oder Zackenpedale, Nr a ußhalter für Flügel- _ = | ) 3 oder Zacken Zu Fußhalter für Flügel- aus starkem, rundem Stahldraht, fein neue geschlossene Form, aus starkem kräftig und empfehl p uch oder Zackenpedale, vernickelt: Dieselben passen stets, Drahtnergestellt. Besondersfür Renn- ACH 9 BER TR ah mit 2 bevorzugtes Modell, mit 1 chraube, da sie für jede Breite verstellbar sind. fahrer geeignet. In guter vernickelter chrau Dr Ic 05 Pr tca.80g. vernickelt, Gewicht ca. 100 g. Dauerhaft und zuverlässig. Gewicht Ausführung. Gewicht ca. 100 9. aar | Paar 30 Pf. CAD: Paar 20 Pf. Paar 29 PE == Nr 1250. Fuß- y U F FF halter für Flügel- y = ußhalter, ' Nr. 711. Fußnal È > 9 Y 2 Fußhalter für ZI verstellbar, starke schwarzlackierte für 6 ERE nr en: od. Zackenpedale, | F Zackenpedale N Füßhalter für Ausführung. Dieser Fußhalter wird N ur. OU ugel- —)) 5. sehr solide, mit Leder M Sn SO SESIA ) 2 so angebracht, wie aus der Abbildung pedale, sehr beliebtes Modell, in starker Dieser Fußhalter ist gefed EA d Gummipedale, ersichtlich, er hält also den Fuß am und wirklich solider, gut vernickelter Aus- | geiedert un mit langen Stahldrahthaken, Hacken fest. Gewicht ca. 130 g. führung. Für jedes Pedal und jede Fußlänge biegtsich sofort nach unten, wenn ustli der Fahrer. versehentlich oben nei 1 drauftreten sollte. Ein Zusammen- i drücken wird also vermieden. In Der El) Hi : starker, gut vernickelter Ausfüh- aar 40 Pf. ı Frankolieferung 2 rung. Gewicht ca. 110 g. von Mk. 25.— an, Paar 45 Pf. verstellbar. Gewicht ca. 135 Paar 25 Pf. nr OOSPE 9 franko und ver- packungsfrei von Mk. 35.— an laut Lieferungs- bedingungen. = gr: Nr. 1874. (9° Nr. 713. Fußnalt AG 3 Nr. 1400 Fußhalter für Renn- oder fürrlü a / Se | N ® A für Flügel- oder Zackenpedale, vor FF x Nr. 1656. Schraube, Flügelpedale, fein vernickelte mit IENE SS Sche Für SebE y Y Fußruhen, vernickelt, mit AUSTOhLUSE Sehr stark und ele- Fahrer, die gern fest in den Pedalen stehen u n um Befestigen an den Gabelscheiden, Scheibe und ant. Das Leder zum Schutze des wollen, sehr zu empfehlen. Die Schuhe Fußhalter, extra lang, ehr leicht abnehmbar; mit Schraube Mutter, für Fuß- chuhwerks ist nur übergezogen, werden bei diesen Fußhaltern besonders fürRennpedale geeignet ınd Mutter,in vernickelterAusführung. halter. kann daherleichterneuertwerden. geschont. Gewicht ca. 135 g. e JE 9 A Paar 20 Pf. Stück 8 Pf. Sewicht ca.145 9. Paar 60 Pf. Paar 95 Pf. aig Paar 75 Pf. Hosenspangen und Hosenklammern in den verschiedensten Ausführungen. — Nr. 221. Hosenklammern, beste Ware, i ebläuter \ i AUZHURTUNES AS Paar 5 RE y Nr. 222. Hosenklammern | wie vorstehend, jedoch Paar 6 Pf _Nr. 8841. Hosenklammern Nr. 1165. Hosenklammern, mit herausziehbarer Feder versehen, pollert und vernickelt. e Nr. 3854. Hosenklammern aus starkem Federstahl, besonders breit, in gebläuter AD ur | Be. in bester vernickelter Ausführung. T | RS Paar 12 Pf. Ann: Paar 8 Pf. E : - Nr. 12579. Hosenklammern Nr. 2127. Hosenklammern wie Nr. 3854, jedoch der glatte Teil mit einer federnden "R Nr. 1164. Hosenklammern, se mit Feder- und K Zunge versehen, welche bezweckt, daß die Hosen- in blauer Ausführung, sehr praktisch, da die a d x klammer niemals verloren gehenkann. Paar9 Pf ME Ast Paar 8 Pf > \ickelie Ausführ Y. 1 1 . angebrachten Knoten ein Verlieren der Klam- mer fast ausschließen. Paar 6 Pf. Nr. 223. Hosenspangen in ovaler Form, fein schwarz lackiert, Gut und dauerhaft. aus rundem Gummi, sehr elastisch und haltbar. Paar 5 Pf. ° Paanlarbr Nr. 503. Hosenstege, bequem anzubringen und leicht abnehmbar. Starker na Gummizug mit Klammern an beiden Seiten; auch Nr. 2138. Hosenschoner, Turnern, Reitern, Jägern usw. sehr zu empfehlen. praktisch und bequem, aus schwarze e al 4 = Nr. 613. Hosenspangen, Paar 15 Pf. Leder mit Summisteg. Paar 80 Pf. N a - % verstellbar, aus durchsichtigem 1 E Ve EId gtafacheFbegueme Be: Nr. 4055. Hosenstege Nr. 2543. Hosenschoner N Nr. 159. Hosenschoner, ‚sehr praktisch, aus festigung durch Einhaken. wie vorstehend, jedoch mit verstellbarem Gummizug. wie vorstehend, jedoch aus schwarze x einem ovalen Stück Leder, mit Leiter- Paar 60 Pf. Paar 35 Pf. Paar 25 Pf. Boxleder. Paar Mk. 1.10 schnallen und Gummistegen. Obige Waren werden von Mk. 25.- an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. num na Et 1 Tr are EIN, TIES its Toi EIE Si EEN klassiger Fahrradsättel. Kernleder geschnitten und gewissenhaft befestigt. ang Nr. 405. Herrensattel in einfacher aber solider Ausführung, mit kräftiger Feder. Gewicht ca. 540g. Größe 25x19 cm. Stück Mk. 2.— tklassige Ware, mit starker Brücke und sonst kräftigem vorzüglich federnd und für mittelschwere Fahrer ge- Größe der Lederdecke Stück Mk De 7 cm. Gewicht ca. 945 g. An Derselbe Sattel, jedoch «a... Nr.4438. inSekunda-Austührung, Stück Mk. 2.40 | Frankolieferung von Mk.25.—an, franko und verpackungsfrei von Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. | | Nr. 725. Herrensattel, tark. Durch die 4 Spiralfedern am Ende kelten Gestells wird die Federung Uber die teilt und ein ruhiger, gleichmäßig federnder z erzielt röße der Nr. 1308. dunkelbraunen Lederdecke 21,5% an Stück Mk. 3.90 _ Derselbe Sattel wie vorstehend, jedoch in be Stück Mk. 4.15 Nr. 4902. Hocheleganter Herrensattel nit eifacher . Brücke, doppelter Vorderfeder, gedrillten esonders astisch piralfedern, die einen angenehmen Sitz hen. ( ell hochfein vernickelt. Größe der Mo E E TESCHE NS gefälligem Aus- sehen, leicht und doch ße der dunkelbraunen Lederdecke 27x21,5cm. Stück Mk. 3.80 Nr.4950. Derselbe Sattel, jedoch in orange-gelber Farbe. Stück Mk. 4.05 Nr. 1448. Halbrennsattel Yon beliebtestes Modell der Nr. 4434. Rennsattel, Gegenwart: Der Sattel ist besonders lang gebaut und die Decke hinten stark ge- wölbt, so daß sie einen vollständig druckfreien Sitz bietet. fein vernickelt. Gewicht Stück Mk. 3.40 gust Stuken “ Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhr Sämtliche Sättel liefere ich nur in erst- Ware und sauberster Aus- Die Lederdecken sind aus ebotenen Sättel führe ich unter den Nummern 4435, 4437 und 4438 als Sekundaware. ı brok, Einb D en, Gold- und Silberwaren. ADD DT 72 : bester Stahldraht verwendet. Als Farbe für die Lederdecken ist hauptsächlich, ® dunkelbraun gewählt; bei einigen Ausführungen jedoch auch orangegelh, : Die Federgestelle sind den Nummern entsprechend entweder fein schwan ; Die im Handel oftmals als prima Erzeugnisse Zu den Federgestellen ist : emailliert oder gut vernickelt. gut und solide gebaut, mit gewundener Feder, Größe 26x20 cm. Gewicht ca. 680 g. Stück Mk. 2.10 Nr. 4441. Herrensattel, legannA stark gebaut, mit gewundener Vorder- und Hinter- feder. ut federnd. Größe 25>20 cm. i) Gewicht ca. 920 g. Stück Mk. 2.45 STSTURENAS Nr. 1259. SB Kinder- s == sattel. Dieser Sattel läßt sich mit der Klaue am oberen Rahmenrohr hinter befestigen. Das mitzunehmende Kind kommt also vor den Fahrer zu sitzen. Fußruhen, die an den Gabel- scheiden angebracht werden, bieten den Füßen des Kindes eine Stütze und sichern dadurch ein bequemes Fahren. Größe der. Lederdecke 21,5>27 cm. Gewicht600g. Stück Mk. 275 der Lenkstange extra stark, für schwere‘ Nr. 376. Herrensattel, Fahrer, sehr elegant und äußerst widerstandsfählg, da hinten 4 Spiralfedern ange- bracht sind. Größe der Lederdecke zn 25><31,5 cm. Gewicht ca. 1200 g. Stück Mk. 4.15 sehr fein, mit starker Draht- " brücke, vorzüglich federnd und für mittelschwere Fahrer geeignet. Größe der Lederdecke 21,5><27 cm. Gestell fein vernickelt. Gewicht ca. 945 g. erstklassige Ware, hoch- Nr. 88. Herrensattel, Eleganz had kräftig, sehr beliebt. Die doppelte Brücke gibt diesem Sattel eine außer- ordentlich gute Federung. Größe der dunkelbraunen Leder- decke 21,5>=27 cm. Gewicht ca. %0g. Stück Mk. 3.20 Nr. 1307. Derselbe Sattel, jedoch in orange-gelber Farbe und mit vernickelten Federn. Stück Mk. 3.70 Nr. 4437. Derselbe Sattel wie Nr. 88, jedoch in Sekunda-Ausführung. Stück Mk. 2,058 m [7 Nr. 3847. Hocheleganter Herrensattel mit sehr leichter Klaue und gedrillten, besonders elastischen Spiralfedern, die einen bequemen Sitz ermöglichen. Gestell hoch- fein vernickelt. Größe der dunkelbraunen A Lederdecke 21x27 cm. Gewicht ca.950g. Stück Mk. 4.25 Ge) SER D Ib tel, jedoch FR Nr. 5244. ea Stück Mk. 4.50 Nr. Mage: Saa SESGO GS Nr. 409. Herrensattel, besonders stark und un- verwüstlich, dabei doch sehr elegant. Für Fahrer von schwerstem Körpergewicht geeignet. Vernickeltes Gestell. Größe der Lederdecke 23x29 cm. Gewicht 950g. Stück Mk. 4.90 Nr. 3847, als Damensaittel. Gewicht ca. 1000 g. Stück Mk. 4.60 erstklassige Ware, elegant und leicht, Halbrennsaittel, dabei doch sehr widerstandsfähig. Größe I der Lederdecke 21,5><27 cm. Gewicht ca.650g. Stück Mk.2.75 Derselbe Sattel, jedoch Nr. 1290. von sehr elegantem Aus Nr. 83. Halbrennsattel sehen, kräftigste und solideste Bauart, mit doppelt gewundenen Federn. Größe der dunkelbraunen Lederdecke Nr. 4435. Stück Mk. 2.25 2 21,5x27 cm. Gewicht 720 g. Stück Mk. 3.40 Nr. 4949. Derselbe Sattel, jedoch In orange-gelber Farbe, mit vernickeltem Gestell. Stück Mk. 4.10 mit doppelter Brücke und Nr. 415. Damensattel 3 Spiralfedern. Vorzüglich gebaut, Er besitzt eine sehr gute Federung und bietet durch = seine breite Sitzfläche einen bequemen Sitz. Größe der dunkelbraunen Lederdecke 215527 cm. Stück Mk 3 95 Nr. 5782. Rennsattel, Bseontlers nich Gewicht ca. 900 g. wie Nr. 4434. Die Decke ist stark gewölbt, wodurch ein Nr. 4951. Perselbe Sattel, jedoch = fester, druckfreier Sitz geschaffen St Gestell schwarz Stück Mk. 4.75 in orange-gelber Farbe lackiert, Klaue fein vernickelt. a und mit vernickeltem Gestell. Gewicht ca. 700 g. Stück Mk. 4.25 Motorradsättel finden Sie in meiner Preisliste über Auto-Zubehör, die ich an Interessenten auf Wunsch gern kostenlos versende. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. 128 EAN ai ere ind ger 15 IS nd er 0 n, ch in rz 1819, I Die Polsterung besteht aus bestem Sattelfilz und ist mit Meine Firma steht selt 25Jahren Busen stets an der Spitze, Größtes Fahrradhaus Deutschlands. Fahrrad-Polstersättel. Viele Damen und Dies t Polstersättel an, die 8 als besonders bewährte Modelle angelegentlichst empfehlen kann. U, 1342 und 1930 Nr. 4439. Patent-Federkissensattel. Das Charakteristische an diesem Sattel ist die patentierte Kissen-Gegendruckfeder, wie die Abbildung zeigt. Durch diese Einrichtung be- Nr. 4483. Renn-Polstersattel. Sehr elegante und beliebte Form, mit festen Sitzbacken. Unt 7 niere feinem Leder bezogen. Das Gestell, aus bestem Federstahl hält die Led j k i I N ‘ 1 ' d x fl Rehen vernfeikelt und poliert, Größe 2622 um: Nindert wird, dauernd Mean und gerate Sattels _ ew ca. 9. Stück Mk. 3.75 uemen Sitz. Gestell vernickelt. Größe 27x22 cm. Sattels ewicht ca. 1100 9. Stück Mk. 5.— Nr. 4439. Nr. 6258. Patent-Herrensattel. Durch die beiden hinteren Spiralfedern wird ein vollkommen stoßfreies Fahren erreicht, was besonders auf holperigen Wegen angenehm empfunden wird. Stark und dabei doch elegant gebaut. Gestell aus kräftigem Stahldraht, fein ver- nickelt, mit solider Klauenbefestigung. Größe 27x23 cm. Gewicht ca. 1300 9. Stück Mk. 5.75 Nr.5783. ergebe Sat) jedoch Stück Mk.5.85 Nr. 4440. Herren-Polstersattel mit geteilter Sitzfläche, sehr bequemer und weicher Sitz. Gestell fein vernickelt. Größe 28x23 cm. “ Gewicht ca. 10009. Stück Mk. 5.75 Nr. 1236. Feiner Polstersattel. Dieser sehr starke und elegante Sattel hat zur Erhöhung eines bequemen Sitzes eine mit Wildleder überzogene Polsterung erhalten. Das fein schwarz lackierte Gestell ist aus kräftigem Stahldraht hergestelit undmitdoppelter Brücke ersehen. Größe 26x20 cm. NY Gewicht ca. 1000 9. Stück Mk. 4.75 Nr. 1142. Patent-Herrensattel mit Polsterung, Die patentierte Doppelfederung hat sich in hervorragender Weise bewährt; sie bietet einen außerordentlich angenehmen und bequemen Sitz, da alle Stöße aufgefangen werden. Besonders für ältere Herren unentbehrlich. Das Gestell ist fein schwarz lackiert, mit Ausnahme der beiden runden Außenspiralfedern, die vernickelt sind. Größe 20x24cm. Gewicht ca. 1850. 9. Stück Mk. 10.25 Nr. 3934. „Veith“- Luftsattel für Herren und Damen, aus feinem braunen genarbten Leder, mit Innen- schlauch zum Auf- pumpen und Patent-Absperr- ventil. Der Sattel bietet einen wun- derbar weichen und elastischen Sitz, welcher das Radfahren zum Vergnügen macht. Mit yernickelten Spiralfedern. Größe (j 22><22 cm. Gewicht ca. 1000 g. Stück Mk. 7.25 Nr. 3935. Ersatz-Luftschlauch, zu obigem Sattel passend. Stück Mk. 2.70 Nr. 1515. Herrensattel mit Wildlederpolsterung. Gefällige Form, kräftig (aan und mit guter Federung versehen. Vernickeltes Gestell, Größe 27><21 cm. Gewicht ca. 1070 9. Stück Mk. 6.30 Nr. 1342. Original- Christy- Herren- sattel, elegant und leicht, mit ganz vorzüglicher Federung. Sehr bequem und den gesundheitlichen Anforderungen entsprechend, mit hoher weicher Polsterung, die mit prima braunem Leder überzogen ist. Nr. 5630. Herren-Polstersattel. Ein sehr bequemes, bewährtes Modell, welches empfohlen werden Kahn! Die Sitzflächen sind fein gepolstert und mit prima braunem Rindleder bezogen. Die ederung ist be- sonders gut und fein vernickelt. Sir 6a. 18x22 cm. Gewicht ca. 950 9. È Mk. 5.— Sröße 22x24 cm. Gewicht ca. 1120 g. Stück Mk. 8.— Nr. 5631. Derselbe Satiglı Iadoch Stuck Mk.5.— Nr. 1930. E E Stuck Mk. 8.— werdea van Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch 129 Obige Waren Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich gegen bar. August Stukenbrok, Einbeck Herren lieben es, der. ein bequemes und Radfahren bis zum Genuß steigert. gerecht zu werden, biete ich eine Anzahl s En die mit ihrer dem Körper entsprechenden Bauart in gesundheitlicher Beziehung bis Die Güte meiner Waren brachte ı: meiner Firma den Weitruf. ::: sich eines weiches Sitzen gesta Ss Um au andor A Ion ders Dei de Damen-Polstersattel Patent-D wobei die hintere Druckfedern wirke auf holperigen Stra Drehklobenbefestigur Nr. 1238. Eleganter Polstersattel, sehr bequem, da er d vier am hint Spiralfedern Et feinen Wildle Sitz, gamgekeufe 10d dern vernickelt. röße Gewicht ca. 1050 g tu M 5.50 9 Derselbe Sattel, jedoch Q1:; „1 Nr.4947. in orange-gelber Farbe Stück Mk.5.75 Nr. 535. Firmus-Herrensattel. Dieser so sehr bekannte Sattel wird st Polsterung aus einer Summimasse b und elastisch ist. Außerdem erhält d feinen Lederbezug und das vernicke schönes Aussehen. Der Bau entspricht n Bequemer kühler Sitz. Größ 23>x23 cm. Gewicht ca. 1300 g. Stück Mk LE: Nr. 1819. 28 Damanzatal n Stück Mk.-8.— verpackungsfrei geliefert. Weichteile ausgeschlossen. Jeder Bestellung wird aufmerksamste Behandlung zuteil. BEE TE BE ES EZ ELZE EIE DIET TETE HE DET LATE Y TEC TR IE PIES Aueust Stukenbro) Einbeck iR Nr. 6466. können. — — a Nr. 593 und 6522, 4 2 Nr. 915 und 6521. CT N Nr. 6517. Nr. 102. Vorderfeder, schwarz emailllert. Stück 15 Pf. Nr. 103. Spiralfeder, schwarz emailliert. | 6 cm hoch. © gegebe REIT SISCTE SEITEN: PER Es I CENES Stück 15 Pf. Nr. 827. Sattelklaue Feder. Mit dieser Klaue lI jede Neigung nach Stück 40 Pf. Nr. 355. Sattelstütze, fein vernickelt und poliert, 22 mm Schaftstärke. Stück Mk. 1.25 Nr. 397. Sattelfeder, schwarz emailliert, fertig montiert, auch zu meinem Sattel Nr. passend. Stück Mk. 1.20 Nr. 423. Sattelbügel für gewöhnliche Sättel, nicht email- liert, mit 2 Schrauben 2 und Muttern, Stück 15 Pf. Nr. 593. Sattelfeder, untere, schwarz emailliert, auch zu meinem Sattel Nr. 88 2 passend. 21,5cmlang. Stück 25 Pf. Nr. 594. Sattelfeder, schwarz emaillliert, ‚fertig montiert, auch zu meinem Sattel Nr. 8 passend. Stück Mk. 1.40 Nr. 595. Sattelfeder, schwarz emailllert, fertig montiert, auch zu meinem Sattel Nr. 83 passend, Stück Mk. 1.— Obige Waren werden von Mk. 25.— q Das Lenken des Rades wird Nr. 4222222222222222.220022222220222220221.22.201112222....2222221 20... Nr. 1689. Sortiment Sattelniete in verschiedenen Größen und Stärken, zum Befestigen der Lederdecken auf dem Sattel- bügelusw. Auszähem, bestem Material, in vernickelter Aus- führung. Blechdosen von 100 Stück nebst. Halter und Ge- brauchsanweisung. Stück 55 Pf. Nr. 2992. Sortiment Sattelniete. Tüte mit 15 Stück 15 P£ Frankolieferung von Mk. 25.— an, franko u. verpackungsfrei: von Mk. 35.— an laut Lie- ferungsbedingungen STORE”. Nr. 6466. Kindersitz, am oberen Rahmenrohr und am Steuerrohr zu befestigen. nicht beeinträchtigt, daher sicheres Fahren. Das Kind sitzt sicher, äußerst bequem undunterAufsicht des Fahrers. Dauerhaft gearbeitet, fein schwarz lackiert. Gewicht ca. 22009 9g. Stück Mk. 3.85 Nr. 6969. Nr. 103 und 65256, Nr. 1841 Nr. 18894, Nr. 1376. und 4967. ll) Nr. 1839 und 855. Nr. 596. Sattelfeder, schwarz emailliert,fertig montiert, zu Rennsattel passend. Stück 75 Pf. Nr. 915. Sattelfeder, obere, schwarz emailliert, auch zu meinen Sätteln Nr.84und 83 passend. 20 cm lang. Stück 20 Pf. Nr. 1376. Sattelstütze, fein vernickelt und poliert, mit An- zugschraube, auch zu meinen Ma- schinen, Modell 1903, passend. 27 mm Schaftstärke. Stück Mk. 1.50 Nr. 1615. Sattelklaue für einfache Feder. Mit dieser Klaue kann dem Sattel jede beliebige Nei- gung gegeben werden. Nr. 1687. Vorderfeder, schwarz emailliert, auch zu meinen ätteln Nr. 84, 83 und ir gt Stück 25 Pf. Nr. 1839. Sattelstütze, fein vernickelt und poliert, in 8 mm Schaftstärke. Stück Mk. 1.10 . Nr. 1841. Sattelstütze, 25 mm Schaftstärke. Stück 95 Pf. Nr. 1958. Mutter, ernickelt, zu Sattel- Y: klauen passend, Stück 6 Pf. Nr. 4888. Vorderfeder, vernickelt, auch zu meinem Sattel Nr, 409 passend. Stück 30 Pf. die Anschaffung zu empfehlen ist. St. 40 Pf. Nr. 2483. Seitenwagen für ein Fahrrad zum Mitnehmen eines Kindes. Der Seitenwagen, bestehend aus gefedertem Korbsitz mit Untergestell und Laufrad an der rechten Seite, Iststabll gebaut, läßt sich leicht an jedes Fahrrad anbringen und wieder entfernen, so daß Der Seitenwagen wird mit „Teutonia Prima‘'-Pneumatik geliefert. Mit Pneumatik Stück Mk. 31.50 Fahrrädern. Nr. 10521. Kindersitz zum bequemen Mitnehmen eines Kindes. Der Sitz ist aus starkem, schwarz email- liertemBandeisen.hergestellt, mitstarkem, braunem Segeltuch C Sicherheitsgurt versehen. Die Befestigung ist eine unbedingt sichere, obwohl Keine Schrauben vorhanden sind. bespannt und mit Für jedes Fahrrad passend und leicht abnehmbar, Nr. 5617. Seitenwagen wie Nr. 2483, jedoch ohne Pneumatik. Nr. 102. Nr. 4889. Linke Spiralfeder, vernickelt, auch zu meinem Sattel Nr.409 passend. 7 cm hoch. Stück 25 Pf. Nr.4890. Rechte Spiralfeder, vernickelt, auch zu meinem Sattel Nr. 403 passend. 7cm hoch. Stück 25 Pf. Nr. 4891. Sattelfeder, untere, schwarz emailliert, auch zu meinem Sattel Nr.84 passend. 22cm lang. ‚Stück 30 Pf. Nr. 4967. Sattelstütze, a chat stück Mk Ars stärke. Nr. 6513. Sattelfeder, obere, zu Sätteln Nr. 1238 und 725 passend, vernickelt, 22 cm lang. Stück 30 Pf. E Nr. 6514. Sattelfeder, untere, zu Sätteln Nr. 1238 und 725 passend, vernickelt, 21cm lang. Stück 30 Pf. Nr. 6515. Sattelschienen, zu meinem Sattel Nr. 409 passend, vernickelt. 20,5 cm lang. Stück 90 Pf. Nr. 6516. Spiralfeder, doppelt, zu Sätteln Nr. 1233 und 725 passend, vernickelt. St, 25 Pf. . . . . . . . . . . . . . . . . . . : . . . . . . . . . . . . . . . . . ‘an franko, von Mk. 35.— Stück Mk. 22.50 Nr. 6518. Nr. 6517. Klemmbolzen zu Sattelklauen, vernickelt, 7,5 cm lang. Stück 10 Pf. Nr. 6518. Sattelspannschraube, vernickelt, 4,5cmlang. Stück 8 Pf. Nr. 6519. Sattelschraube zur Verbindung der Sattelfedern, h iert. al Fstlick.o Pf Nr. 6520. Sattelschraube wie Nr. 6519, vernickelt. Stück 10 Pf. Nr. 6521. Sattelfeder, obere, fein vernickelt, auch zu meinem Sattel Nr. 1307 passend, 20 cm lang. Stück 25 Pf. Nr. 6522. Sattelfeder, untere, fein vernickelt, auch zu meinem Sattel Nr. 1307 passend. 21,5 cm lang. Stück 30 Pf. Nr. 6523. Sattelfeder, untere, schwarz emailliert, auch zu meinem Sattel Nr. 376 passend. 22 cm lang. Stück 35 Pf. Nr. 6524. Vorderfeder, vernickelt, auch zu meinen Sätteln Nr. 1238 und 725 E passend. Stück 30 Pf. Nr. 6525. Sattelbügel, passend zu Sattel Nr. 1142, schwarz emailliert. Stück 25 Pf. Nr. 6526. Spiralfeder ie Nr. 108, jedoch = Voratckeit Ina Stück 20 Pf. Nr. 6945, . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gewicht ca. 3 kg. Stück Mk. 5.25 Sattelfedern und sonstige Ersatzteile für Sättel, Sattelstützen usw. Bei Bestellung von Sattel-Ersatzteilen ist die Einsendung der alten Teile erforderlich, damit nach diesen genau passende Ersatzstücke ausgewählt werden Alle weiteren Ersatzteile zu meinen Sätteln, welche untenstehend nicht aufgeführt sind, liefere ich ebenfalls billigst. = a" Nr. 4891 und 6523. Nr. 6527. Sattelklaue wie Nr. 327, jedoch Be VS EIG Stück 70 Pf. Nr. 6764, Vorderfeder, vernickelt,: doppelt 9 unden, zu Sattel Nr. 3847 passend. Stück40 Pf. Nr. 6772. Spiralfeder, vernickelt, doppelt gewunden, zu Sattel Nr.3847 passend. Stück30 Pf. Nr. 6945. Sattelfeder, vernickelt, untere Längsfeder, zu Nr. 6258 passend. 21cm lang. Stück 50 Pf. Nr. 6967. Vorderfeder, ernickelt, flach, zu Sattel Nr. 4855 M passend. 5 cm N hoch, Stück 20 Pf. Nr. 6968. Sattelfeder, HIESS EUEBIEREINZ® meinem Sattel r. 4855 passend. 18. cm lang. Stück 25 Pf. Nr. 6969. Sattelfeder, untere, gekröpfte Längsfeder, zu meinem Sattel Nr. 4855 passend. 18 cm lang. Stück 25 Pf. Nr. 6970. Spiralfeder, vernickelt, zu Sattel Nr.6258 passend. 4 cm hoch. Stück 30 Pf. Nr. 6977. Sattelfeder, vernickelt, zu Sattel Nr. 4433 passend 18 cm lang. Stück 90 Pf. Nr. 13894. Sattelstütze, fein vernickelt und poliert. 26 mm Schaftstärke. Stück Mk. 1.50 an auch verpackungsfrei geliefert, wu u BE NE NE o m m 2 zu d af: d. af: id af Au vom Guten das Beste «. oılligsten Preisen. gust Stukenbrok, Einbeck Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile. Waren von gleicher Güte kaufen 2 Sie nirgends billiger. ==: „Teutonia“-Satteldecken (Uebersättel). Viele Radfahrer werden mit Ihrem Sattel unzuf € tieden. Sie möchten gern et ich d be- quemer Skizen. Soll nicht glelch eln Polstersattel an eher ge zunächst jiegendste ist — so wird man zweckmäßig zu einem Vebersattel Selten De SIS ESNE Nr. 511. Filzübersattel zum Festschnüren, mitstarker Schnur- befestigung, für Sättel jeder Art, leicht und fest anzubringen, In Farben marineblau und goldoliv vorrätig. tück 55 Pf Nr. 1067. Fılzübersattel aus bestem Filz mishehen Sitzpolstern, zum Schnüren und Festschnallen ein- gerichtet, in schönen Farben. Sehr bequem und praktisch. Stück Mk. 1.75 | Nr. 9068. eschafftwerden — Nr. 2526. Filzübersattel mit dauerhaftem, braunem Stoffbezug und zwei Lederriemen zum Fest- schnallen, Filz ca. 10 mm stark. Stück Mk. 1.30 Nr.37830. Plüschsattel- decke in brauner Farbe, der Plüsch ist gewirbelt, so daß die Satteldecke marmoriert erscheint. Die Decke ist besonders zu emp- fehlen, da beim Gebrauch jeder Druck auf den Wirbelknochen ver- mieden wird. Sie paßt auf jeden Sattel. Stück Mk. 1.95 Nr. 5125. Plüschsattel- decke, ähnlich wie Nr. 3730, jedoch nicht gemustert. Stück Mk. 1.— Smyrnasattel- decke mit feiner hochge- stellter Wollauf- lage, daher sehr weicher Sitz und beste Schonung der Beinkleider. Durch einfaches Anzienen und Fest- Nr. 1871. überzug, N ganz besonders praktisch darin, daß durch Tausende von Härchen das lästi Nr.191.Smyrnasattel- decke aus Wolle, in den schönsten Farben, geknüpft und mit „All Heil’ versehen. Für längere Fahrten sehr zu empfehlen. St, Mk. 1.40 Nr. 393. Filzübersattel mit sehr feinem, dauerhaftem Stoff- bezug und kräftigem Lederriemen zum Festschnallen. Beliebte und gern ge- kaufte Satteldecke, die für jeden Sitz paßt. Filz ca. 10 mm Stark. Stück Mk. 1.30 Nr. 1076. Firmus-Fahrradübersattel mit dauerhaftem Bezug aus Saffian- leder, vorn und hinten zum Schnallen. Dieser Uebersattel bietet, weilFirmus- masse als Polsterung verwendet ist, einen weichen und angenehmen kühlen Sitz. Stück Mk. 3.— Nr. 12571. Satteldecke in Persianer pelzartiger Wollkrimmer- Ausführung. FeinetiefschwarzeFarbe von elegantem Aussehen Sehr dauer- hafte Satteldecke, die dem Radfahrer einen festen Sitz gewährt. Stück Mk. 1.50 Wider- einfach durch Festschnallen oder Binden angebracht. übersattel sind besonders bellebt, ferner auc derselbe einen kühlen Sitz gewährt, wenn die Schwammfüllung I und der Firmus- ammftüllung, weil gefeuchtet wird. Start Izübersät noch der Uebe M Nr. 620, Feinster Filz- übersattel mit dauerhafte, elegantem und zwei Riemen zum Befestigen am Sattel. Weicher Sitz. Filz ca. 12 mm stark. Stiick Mk. 2.25 braunem Lederbezug Nr. 1076. x Nr. 528. Uebersattel mit Schwammfüllung. Meine „Teutonia“- Satteldecken erfreuen sich größter Beliebt- heit, da es zweck- mäßige, schöne Muster sind. haariger Sattel- Der Vorzug be Nr.1831.Satteldecke, aus prima Plüsch gefertigt, aut geoolstert und gefüttert Die Ausführung ist ganz reu- arlig und sehr praktisch, da Decke durch einfaches hen einer Schnur fest u olatt auf dem Sattel sitzt. den Farben bordeauxrot un grün vorrätig Stück Mk. 1.— Nr.1328. Satteldecke wie Nr 1831, ) h Damensättel p Stück Mk 1-— Nr. 6480. Satteldecke Sehr praktischer führu t knüpfen der ' Schnurenden wird die Decke fest und glatt auf den Sattel gezogen. In sehr hübschen Farben vorrätig. St Mk. 1.20 Rutschen nach vorn verhindert und dadurch jeder schmerz- liche Druck vermieden wird. Der Fahrer sitzt bei Benutzung dieses widernaarigen Sattelüberzuges, auch bei horizontaler Stellung des Sattels, die schon aus hygienischen Rücksichten geboten ist, unbedingt fest, selbst beim Bergauf- und Bergab fahren. Leicht anzubringen. Stück 70 Pf Der gleiche Sattelüberzug wie Nr. 1871, Nr.1872. jeaoch für Damengättel passend. St.80 BR ches Stück 90 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Ik. 35.— an auch verpackungs frei geliefert. „Deutschland“-Fahrräder haben sich tausaendfach bewährt, 131 Der Kenner kaun nur Deutschland“-Fahrräder, Einbeck Nicht gefallande Ware wird umge- tauscht oder zurückgenommen, August Stukenbrok Ein, BE ER ae Bedeutendstes Haus für. Fahrräder und Sportartikel. meinem dauernden Kunden. Zu meinen Werkzeugtaschen wird nur bestes Rindleder verarbeitet, Die Farbe ist teils dunkelbraun, zum Teil auch orange-gelb. Gepreßte | e r ze U O = U N A rra asC 2 N Verzierungen und vernickelte Ringverschlüsse heben das Aussehen u dieser Taschen. Die Verarbeitung ist eine sehr saubere. = E “ x Di "Nr. 1568. Werkzeugtasche, aus prima Rindleder gefertigt, elegantes Modell mit eleganter Pressung, in dunkel- braun, 8 cm hoch, Stück Mk. 1.55 20 cm lang. Nr. 4948. Dieselbe Tasche in orange- gelber Farbe. Stück Mk.1.65 Nr. 661. Werkzeugtasche, für Damenmaschinen be- sonders geeignet, auch für Herrenmaschinen ohne Bleche passend, aus dunkelbraunem Rindleder, 20 cm hoch, 11 cm lang. Stück Mk. 1.25 Nr. 4952. Werkzeugtasche wie Nr. 661, jedoch in orange-gelber Farbe. Stück Mk. 1.30 Häufig werden Werkzeugtaschen an- geboten, die aus geringem Leder hergestellt werden. führe nur Sattlerarbeit aus prima Rindleder, Ich Nr.1197.Werkzeugtasche, groß, aus vorzüglichem Rindleder gearbeltet, elegant gepreßte Ver- zierungen, in dunkelbraun, 21 cmhoch, 14 cm lang. Stück Mk.1.75 Nr. 1424, Werkzeugtasche, aus vorzüglichem Rindleder gearbeitet, mit elegant ge- preßten Verzierungen, in dunkelbraun, 18 cm hoch, 12 cm lang. Stück Mk. 1.20 Nr. 1425. Werkzeugtasche, besonders groß, aus vorzüglichem Rind- leder gearbeitet, mit elegant gepreßten Verzierungen, für sämtliches Werkzeug sowie für das Putzzeug vollständig aus- reichend, In dunkelbraun. 23 cm hoch, 16 cm lang. Stück Mk. 1.95 Motorrad-Werkzeugtasche, aus dunkelbraunem Rindleder gefertigt. Die- selbe kann am Sattel festgeschnallt werden, und ist auch an der Lenkstange auf- zuhängen. Diese Tasche bietet reichlichen Raum für die Werkzeuge und für einige Ersatzteile. Mit 3 Riemen zum Anschnallen. Größe 195><133><85 mm. Stück Mk.3,50 Werkzeugtasche Werkzeugtasche, groß, aus prima Rindleder ge- fertigt, geschmackvoll verzlert, in dunkelbraun, 22 cm hoch, 19 cm Werkzeugtasche, aus sehr starkem braunen Kunstleder gefertigt, solide gearbeitet, 21 cm hoch, 17 cm Werkzeugtasche, besonders groß, aus dunkel- braunem Rindleder gefertigt, geschmackvoll verziert, Sie ist hinreichend groß, um neben dem Werkzeug auch noch das Putzzeug usw. mit aufzunehmen, 26 cm hoch, in abgerundeter Form, aus bestem Rindleder hergestellt, mit ge- preßten Verzierungen, in“dunkel- braun, 18 cm hoch, 18 cm+ lang. Stück Mk. 1.60 Nr. 3475. Dieselbe Tasche, jedoch in orange-gelber Farbe. lang, Stück 65 Pf. Stück Mk. 1.70 ns. Stück Mk. 1.60 27 9 SIICKMIK.T.QO Nr.1420. Fahrradschloß Klaas asohe mlEaufsprin genden Bügel, In verkupferter Ausführung. Dieses Schloß wird auch meinen sämtlichen Maschinen beigegeben. Gewicht ca. 10g. Stück 35 Pf. Nr. 99. Einzelner Schlüssel zu obigem Schloß. Stück 5 Pf Nr. 1988. Gepäcktasche. Diese elegante-und sehr praktische Tasche ist aus feinem braunen Kunstleder gefertigt, läßt sich leicht im Rahmen des Rades unterbringen, auch ist sie ebenso bequem um- zuhängen oder auch ‚als Handtasche zu benutzen, 34 cm lang, 17 cm hoch, 10 cm breit. Stück Mk 2 20 Nr. 1685. Riemen mit Schnalle, zu allen Werkzeugtaschen passend, in schokoladenbrauner Farbe, 17 cm lang. Stück 10 Pf. Nr. 11, Derselbe Riemen 685, passend zu Werkzeugtaschen in orange-gelber / Stück 10 Pf. Gewicht ca. 600. 9. Ringverschluß für Werkzeugtaschen, in fein vernickelter Aus- führung. Stück 10 Pf. Nr. 48. Aktentasche in besonders feiner Verarbeitung, aus braungSnarafen Leder-Polier-Creme für Lederwaren, wie Sättel, Taschen usw.; ein ausge- zeichnetes Mittel, um die- sen Gegenständen die ver- lorene Farbe, Glanz und ein Rindleder hergestellt. Die Tasche ist weich gearbeitet und mit zwei Schlössern versehen, damit sie in der Mitte ge: brochen benutzt werden kann, wie die Abbildung zeigt, oder auch in doppelter Größe zu gebrauchen |Ist. En Riemen zum Tragen sowie zwei Riemen zum Anschnallen an Nr.1343,.Schlüssel, passend zu den Schlössern Sehr praktische G häftstasche aus gutem braunen Haustuch, mit vernickeltem Schlößchen und starken Rindlederriemen, oben zum Anschnallen, nebst Handgriff zum Tragen. Oben 48 cm lang, neues Aussehen wiederzu- der Rahmen- und Gepäck- das Rahmenrohr sind angebracht. Für Geschäftsreisende, unten 36 cm lang, 8 cm breit, 17 cm Stück Mk 2 40 hoch. Gewicht ca, 510 g. gape DoSe I 2B SLAC SOE GENS SOA APIO Jen aW EI CRENIK,.7.75 Obige Waren werden von Mk. 25.- an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. 132 Der Versand ertolgt stets sofort und in guter Verpackung. Unzählige freiwillige Anerkennungen sprechen für reelle Badienung. Augu Der gu Ruf meiner Firma verbürgt reelle Lieferung. st Stukenbrok, Einbeck Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“. nn E Rahmen- und Gepäcktaschen. Rahmen- und Gepäcktaschen wird so m die Taschen so gewählt, daß sie den Die zweckmäßige Unterbringung von kleinerem Gepäck macht dem Radfahrer, besonders wenn er Geschäftsreisender oder dergleichen ist, oftmals Sorge. Durch die nachstehenden anchem Wunsche Rechnung getragen, denn man kann verhältnismäßig viel darin unterbringen. In der Form sind Rahmen ganz oder nur zum Teil ausfüllen. Vom Rahmen abgenommen, können dieselben auch als Handtaschen benutzt werden, da ein Handgriff angebracht ist. Nr. 1192. Rahmen- tasche, kleines Modell, welches nur ca. !/, des Rahmens ausfüllt. Mit festem Boden in der Mitte und seitlich be- weglichenFalten. Oben zwei Schutzklappen nebst starken Lederriemen zum An- schnallen an das obere Rahmenrohr. Aus feinem schwarzen Ledertuch und mit Schloß versehen. 26 cm lang, 31 cm hoch, 7cm breit, Gewicht ca. 450g. Stück Mk 240 Nr. 3066. Rahmentasche wie Nr. 1192, jedoch aus braunem R Rindleder gefertigt. Stück Mk. 5.75 Nr. 92. | Rahmen- tasche, großes Modell, welches den ganzen Rahmen ausfüllt. Aus bestem, wasserdichtem braunen Haustuch gefertigt, mit zwei Verschluß-Wirbeln. Oben zwei Schutzklappen nebst starken Lederriemen zum Anschnallen an das obere Rahmen- TALE CEE SRESELT Kenn) auch 20m bequemen Tragen der asche dienen. 46cm lang, 33cm hoch, Les 3 Stück Mk. 2.40 Nr. 1427. Rahmentasche, in der Größe so gehalten, ausfüllt. Ausführung sehr e leinen. Die Vorderwa richtet, um bequem in können. Mit festem Außen befin usw. unierge bequemen Tı 27 cm hoch, 3 cm breit. Gewicht ca. 720 g Mk. 4.90 Nr. 3069. Rahmentasche doch aus braunem Stü ck Mk. 9. «> Qrıınt T K LUC 7,5 em breit. Gewicht ca. 810 g. Nr. 5517. Rahmentasche wie Nr. 92, jedoch aus braunem . Rindleder gefertigt. Stück Mk. 7.70 wie Nr. Rindled Meine Rahmen- und Gepäcktaschen sind mit der oftmals in Versandhaus-Katalogen angebotenen billigen Ware nicht zu verglelchen. Jedes Stück aus prima Material und tadellos gearbeitet. - Nr. 5584. Nr. 5018. Feen Transportsack aus starkem braunen Segeltuch mit eingesetztem Boden. Als Verschluß dienen 12 kräftige Messingösen mit Ring und Messinggriff zum Ver- schließen. Sehr praktisch fürWäsche- versand. Auch vorzüglich zum Trans- port von Wild geeignet. 90 cm lang Stück Mk. 4.75 Nr. 5585. 3 Derselbe Wäschesack wie Nr. 5018, jedoch 100 cm lang. Stück Mk. 5.60 Nr. 672. Säbelhalter. Vorzüglich bewährte Vorrichtung, um Säbel oder Seitengewehr am Fahrradezubefestigen, damit der Fahrer in seinen Bewegungen nicht gehindert wird. E y y Das Hineinfalten des Für die Gabelscheide. Säbels in die Speichen ist völlig ausge- Gut vernickelt, mit ca. 20 cm langem Riemen. Paar 70 Pf. Nr. 672. schlossen. Nr. 674. Gewehrhalter. Sehr praktisches Befesti- gungsmittel,umJagdflinten und andere Gewehre an Fahrrädern mitführen zu können. In wenigen Minuten anzuschrauben, für Jagd- und Milltärper- sonen unentbehrlich, Eine Beschädigung der Waffen ist bel Benutzung dieser Halter ausgeschlossen. Stark und solide, verstell- bar, fein vernickelt. Mit 2 je ca. 40 cm langen Riemen. Nr.674. Für den Kolben. Paar Mk. 1.90 In bester Ware, aus starkem Leder geschnitten. agnes um größere oder kleinere Pakete an die Lenkstange zu sc zu schützen. Paar 85 Pf. 80 cm lang und 1,5 cm breit. Nr. 1423. N Nr. 1423. Rahmentasche aus modebraunem Kunstleder, hochfein und weich gear- beitet. Dadurch, daß diese Tasche keinen festen Boden hat, ist sie besonders bequem und nimmt weniger Raum nach den Seiten ein. Im Innern der Tasche 3 Riemen zum Ueberknöpfen über das Rahmenrohr, außen zwei starke Riemen zum Schnallen, an der Rückseite noch eine kleine Tasche mit Druckknopfverschluß für Werkzeuge usw. Die Tasche füllt ungefähr den ganzen Rahmen aus und ist mit Schloß-und 2 Wirbeln zum Verschließen ausgestattet. Oben 47 cm lang, unten 24 cm lang, 34cm hoch, 7 cm breit. Gewicht ca. 600 q. Stück Mk. 4.50 Nr. 3072. Rahmentasche wte Nr. 1423, jedoch aus braunem Ki Rindleder gefertigt. Stück Mk. 9.60 nallen, und sie dadurch vor dem Verlieren Vorzüglich ge- sack aus braunem Zelt- stoff, mit Stangen- vers Vor hän Einric wechselbare Adreßkarte. Für den Versand Wäsche sehr eignet und auch diesen Zweck vie imGebrauch.Größe 65x43 cm. Stück Mk. 2.80 Nr. 305. Namenschild. Zum Anschrauben an das Steuerrohr, aus Paientnickelblech, vierung. Auf Wunsch Namenschild auch mit Gr versehen. Die Gravierun Monogramms kostet 50 Pf d eines einzelnen großen Anfang buchstabens 10 Pf., wird der Na resp. die Adresse g langen pro Buchstabe 5 Pf. z rechnung. Größe 45x32 mm. Stück 15 Pf. 3 oapan, oo Nr. 1047. Gepäck- netz, das sehr schnell und in bequemster Weise an derLenk- stange angebracht werden kann. Be- sonders zur Auf- nahme kleiner und mittelgroßer Pakete geeignet, Jagd- und Patronentaschen finden Sie in meiner Waffen-Preisliste, die ich auf Wunsch gern kostenlos versende. aus kräftigemHanf- bDindfaden ge- fertigt, oben zum Zuschnüren. Stück 55 Pf. Nr. 1047. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.- an auch verpackungsfrei geliefert. „Deutschland“-Fahrräder sind von unbegrenzter Haltbarkeit. 133 Ein gleich gutes Rad kann nie billiger sein. 2 IL 4 Gepäckstücke mit einem Gepäckträger auszustatten. Nachstehende Aus een sind sowohl in Form als auch in Bauart und Material praktisch und widerstandsfähig, Zu den. größeren wird. Schmiedeeisen und be- H sonders starkes Riemenzeug verwendet. N Da Rahmentaschen nicht in allen Fällen ausreichend sein werden, ist es ratsam, das Rad zur Be- förderung größerer und schwerer SEANEEE Gepäckträger. EEE FREIRE I ESER I IE N (Vom Rade abgenommen.) Nr. 5019. Gepäckträger. Außerordentlich stark gebaut, daher zum .Gegenstände besonders geeignet. DieBe igungam Rade geschieht Nr. 3844. Gepäckträger. Derselbe wird, wie die Abbildung zeigt, am Lenkstangenschaft und an den Gabel- scheiden befestigt. Sehr dauerhafte Aus- Nr. 690. Gepäckträger zum Befestigen am Steuerrohr. Unverwüst- lich im Gebrauch. Da aus bestem Material angefertigt, ist dieser Träger schon für grö- n.it Riemen, sehr praktisch, da zusammen- klappbar. Für große Pakete und auch für Koffer geeignet. Der Gepäckträger hat ein dureh zwei Klammern, wovon die eine am Steuer, die andere am unteren Rahmenrohr angebracht wird. Die Riemen sind aus gu- tem Rindleder angefertigt und in solider Weise befestigt. Größe 26x18,5 cm.‘ Gewicht ca. 1050 g. Stück Mk. 3.— Beres Gepäckzubenutzen. Die Gepäckstücke ruhen fest und sicher, auch ist der Träger während der Fahrt nicht hinderlich. 28 cm hoch, 20 cm breit, 16 cm tief. Mit zwei Riemen, je‘75 cm lang. Gewicht ca. 1000 g. Stück Mk. 2.25 Rucksäcke in besonders guten haltbaren Gepäckträger Nr. 951 führung, für schwere Gepäckstücke und auch als Kindersitz geeignet. Mit2 ca, 70 cm langen Riemen. Schwarz emailliert. Größe 25x27 cm. Gewicht ca. %0 g. Stück Mk. 2.85 elegantes Aussehen und ist außerordentlich haltbar, weil aus starkem Bandeisen gear- beitet. Nicht hinderlich für die Bremse und Steuerung. Ausführung fein lackiert. Untere Platte 20x16 cm. Rückwand 27,5 em lang und 20 cm breit. Mit 2 Riemen, je ca. 75 cm lang. gesicht ca 79 SICK IKT Frankoliefe rung von Mk. 25.— an, franko Qualitäten finden Sie auf den Seiten 176 und 177 dieses Kataloges. Nr. 730. Gepäckträger aus sehr kräftigem Gummi. Einfach und praktisch, be- ns stehend aus zwei mit Haken E) und Oesen versehenen Gum- A 19 J 78 Gepäckträger Nr. 730 mibändern aus bestemroten Para-Gummi. Größte Dehn- barkeit und Haltbarkeit, sowie schnellmöglichste Be- im Gebrauch. und wverpackungsfrei von Mk. 35.—- an laut Lieferungsbedingurgen. Nr. 5806. Fahrrad-Transportkorb, vorn an Lenkstange und Steuerrohr zu befestigen. Sehr stabil gebauter Korb, welcher vor allen anderen ähnlichen Gepäck - Trans- portmitteln "unbedingt den Vorzug verdient, da auch zerbrechliche Sachen ohne Gefahr transportiert werden können, was bei einem Rucksack, Gepäcknetz usw. nicht der Fall ist, Für Schlachter, Bäcker usw. unentbehrlich. 40 cm lang, 32 cm hoch. Stück Mk. 4.30 im Gebrauch. festigung. Besonders ge- eignet um Kleidungsstücke, Wettermantel usw. am Rade zu befestigen und stets mitführen zu können. 24 cm lang und bis fast 100 cm ausdehnbar. Paar 55 Pf. | Í | Gepäckträger für das Hinterrad. Der Gepäckhalter ist aus starkem Bandeisen gear- beitet, Besitzt eine große Tragfähigkeit und ist beim Fahren nicht hinderlich. Ausführung schwarz lackiert. Zirka 35 cm lang, 13 cm breit.. Riemen ca. 60 cm lang. Gewicht ca. 575 9. Stück Mk. 1.35 Nr. 1419. Gepäckträger. Vernickett, von sehr elegantem Aussehen und größter Haltbarkeit. Der Halter ist sehr leicht an der Lenkstange anzubringen. 21,5cmlang. Riemen 55 cm lang. Gewicht 175 g. Stück Mk. 1.10 r Radfahrer und ‚Automobilisten. Nr. 3498. Hundebomben für Radfahrer, große Form, bestehend aus leicht explosiven, dabei völlig ungefährlichen Stoffen. Man wirft die Bombe einfach auf die Erde, wobei sie schußähnlich explodiert. Verletzungen des Hundes sind aus- : » geschlossen. In Kistchen zu 50 Stück verpackt. Kistchen Mk. 1.40 Nr.4289. Hundebombenfür Automobilisten, &'ra rose orm, ganz besonders stark knallend. In Schachteln a 10 Stück verpackt, dRmitzeiche bequem in die Tasche / die ' 2 Be ech werden können. 5 Schachteln zusammen In einem Iistcnen, . Kistchen Mk. 1.80 Hundebomben dürfen nur durch die Bahn versandt werden. WERTET Nr. 1394. Gepäckriemen in bester Qualität, aus starkem Leder geschnitten. Vorzüglich geeignet, ums grensrenoden ELS E an die Lenkstange zu schnallen. Irka cm lang un mm breit, z Paar 85 Pf. EEE GENE CHTTERTEEENBEHTTTET a Nr. 4289. Hundekanonen, mit Schnur zum Auf- hängen an die Lenk- stange. Man reißt die Kanone einfach ab und wirft sienach demHun- k de, worauf sie schuß- O ähnlich explodiert. Nr. 226. Karton, enthaltend 10 Stück,a7 cmlang.Karton55Pf. Nr. 1151. Karton, enthaltend 10 Stück, & 10 cm lang. Karton 80 Pf. Zur wirksamen Abwehr von Hunden und zum Abschrecken von auf- dringlichen Personen empfehle ich meine „Aste“-Schreckschuß- pistolen, die Sie bei den Waffen indieserPreisliste aufgeführt finden werden. | Die . 4289 eignen sich wegen ihres äußerst E Knalles spezielſ* für Automobilisten, ich kann K sie deshalb ganz besonders empfehlen. Obige Waren werden von Mk. __Erstklassige Ike! Ksnlich NU m Jagdgeräte. “ii GU PLL: WELL ÄRGERT TAA. Bl Bo 3 Hunde eitschen „ior Suid "iR Y eo» | p guter Ausführung. N x : AIDA e Nachstehende Peitschen liefere ich in sauberster Ausführung, aus dem besten | ALS) Materlal gearbeitet, mit hochfein vernickelten Beschlägen und Schutzhüllen für die Peitschenhalter. Die Peitsehen Nr.152 und 155 sind aus Rohr hergestellt, widerstandsfählg und elastisch; Nr. 158 und 2541 sind mit Stahleinlagen versehen, wodurch sie fast unzerbrechlich sind. Nr. 162. Peitschenhalter, aus Stahlblech gepreßt, in haltbarer und vernickelter Ausführung. Ge- D, wicht 359. Stück 20 Pf. Nr. 306. Peitschen- mitfedernden Backen halter Zusührtederstanlung gestanzter Klaue, sehr haltbar und fein ver- nickelt. Gewicht 282 g. Stück 30 Pf. A ALIM): Prunkolleferung j frei von Mk. 35.— en last Lieferungsbedingungen. Nr. 152. Radfahrerpeitsche aus Rohr, mit vernickeltem Knopf und Schutzhülle. Zirka 100°cm lang. Stück 70 er aus Rohr, mit vernickeltem Klauengri EB ada Bel eche und Schutzhülle, saubere Ausführung Stück 90 Pt. Nr. 158. Madfahrerpeitsche/ans Rohr. mi; Stahleinfage, Stark#und widerstandsfähig, mit imitiertem Hirsch- kronengriff und starker Schutzhülle. Zirka 110 cm lang. Stück Mk. 1.20 . in sehr starker Ausführung, AUS bestem Nr. 472. Hundepeitsche Leder geflochten. Dieselbe ist weich ge- arbeitet, kann daher Werdapk Ohres in der Tasche oder auch in der Sattel- tasche untergebracht werden hne Schnur gemessen (7 E Stück Mk. 1.50 , aus Weichgummi hergestellt. Der Nr. 2455. Radfahrerpeitsche, Griff ist mit harter Einlage versehen und des bequemen Anfassens wegen feln gerippt. Diese Peitsche ist auch als WI avsa”T=s>3 EEE DEZE LEI ZEREENCE AZ GE GER = M TER sehr wirksames Verteidigungsmittel zu gebrauchen. Zirka 72 cm lang. SE 2 E E eE Mk = ij N . sehr solide un kräftig, mit Stahl- > M ; | N Nr. 2541. Radfahrerpeitsche, EGOIST ICK SCH ERBE ZER ÿ bewickeltem Griff und Lederhandriemen. Zirka 100 cm lang. Stück Mk. 1.65 vr aes 5, Nr.6149. Steife gedrehte Rohleder-Peitsche run Auch i als Reitgerte zu benutzen, mit vernickeltem Karabinerhaken, Zirka 80 cm lang. RS Bei Gendarmerie-Schulen eingeführtes Modell, Stück Mk. 1.50 8509. Nr. 8606. Hundepeitsche, mittierk,aus braunsm Loder, mit fester Hennabe” Stuck Mk 130 Nr. 8607. Hundepeitsche en zeualeder, rund, mit eckiger Handhabe. Stück Mk. 1.60 Nr. 8608. Hunde eitsche aus kräftigem Kernleder geflochten, mit vernickeltem Karabiner, beste Peltsche, Zirka 20.cm A » Flechterei mit Ledereinlage. Eine sehr solide Stück Mk. 2.40 Nr. 8609. Sehr solide steife Peitsche Nr. 8610. Peitsche mit Handgriff, mit Rohledereinlage, Rindlederbezug, als Dressurpeitsche sehr ganz aus Kernleder zusammengenäht, unve zu empfehlen. Zirka 70 cm lang. Stück Mk. 3.— nickeltem Karabiner. Zirka 66 cm lang. Stü ar Mk ge a uLnh Flache Hundehalsbänder aus orange oder Su eibraunem prima Rindleder. AR Kr 7 CERCHI COSTIERI Nr.8352. Hundehalsband aus glatten prima N ES Er > dunkelbraunen Ï BE N Rindleder, mit vernickeltem Namenschild, g h 3 E 2 N Ring und Schnalle. 36 cm lang, 22mm breit. St. 85 Pf, Nr. 8353. Hundehalsband wie vorstehend, aus starkem orange e. Rindleder, 40 cm lang, 26 mm breit. Stück Mk. 1.— Nr. 8595. : Nr. 8598. Hunde- Hundehalsband : halsband,Avs sgliden x Kernleder ge- aus massivem Kernleder, tlochten, zum Zusammen- ohne Einlage, mit Nickel- ziehen, mit Nickelring, garnitur, sehr dauerhaft. Schnalle und Schild, sehr Stück Mk. 1.40 : dauerhaft. St. Mk.1.60 Eine große Auswahl in Hundehalsbändern, Hunde- leinen, Artikeln zur Hundepflege und Dressur, ferner > Þ E Hühnerschlingen usw. enthält mein Waffen-Katalog, I E Sf = : Ne E der an Interessenten kostenlos versandt wird. LTE E . 8602. Nr.472. Nr. 132. . dreifachem gefetteten naturfarbenen flach Nr. 8600. Würgehalsband Rindleder, mit een N mdreie Nr. 8602. Dressurhalsband aus kräf Garnitur. Sehr dauerhaftes und elegantes Halsband, Stück Mk 1 95 ; kurzen Stacheln. ........... Nr. 155. Nr, 158, Nr. 8598. a a ne Nr. 8588. Hundeleine aus 9 geietie ten Karabinern, für Teckel. Stück Mk. 1.35 tarken Wirbelkarabiner. 13 LTR: Stück Mk. 1. 75 ickelter Kette, SE Nr. 8594. E mit doppeltem Wirbel : EEE } er nn Karabinern. SS Mk.1.20 10 nnfbrens Stück 70 Pf. ———- DEBS RZ Nr. 8589. Kräftig geflochtene Elundaleine aus starkem Rindleder, für starke Hunde, mit LEZ AARE BE KSA STE A2 CUNT OS E ETERE ER R GRI IRE CR PAA CERTE TLT Ncd ZIN SZ: 5 poliertem Karabiner. mm breit. < Mk. 2.—_ Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.—- an auch STS ERUNG Sres geliefert. 135 EF-S BEE nn men an m mn nr Bon gust Stukenbrok, Einbeck Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Sold-undSSi n, HE x | 4 | | ür sich sehr preiswert. Dies tritt aber noch auf. | Lenkstangen erscheinen schon an und haar ED ses enketangenämit IhrauNsine fallender hervor, wenn man sich vergegen nen 2 N , Formen eine hochglänzende Politur und eine sehr felne, dauerhafte D ACNE Die Ballengriffe der Lenkstangen sind aus Naturkork angefetiil n i ingen sowie weißen Ringen verziert. Ich halte Lenkstangen LEE anna verschiedensten Schaftstärken vorrätig. Wenn man ein Rad beurteilt, so richtet man sein Augenmerk auch auf die Lenk- e n Ss a N Q N stange. Sie gibt einem Fahrrade erst so B recht das schöne Aussehen, Manche Maschine, die sonst noch gut läuft, kann durch eine neue Lenkstange ein besseres Aussehen erhalten. Meine untenstehenden Lenkstangen Kugelkopfbefestigung, ohne Bremse. Geschweifte Form. Nach oben gebogene Form. Halbrennerform. Nr. mm Mk. D } Nr. mm Mk. I, : mm Mk. 25 2.50 5 25 | 250 SG, 25 250 5039 | 22 | 2.50 1126/0012200 25000 \ > | 250 1736 | 20 250° 5040 | 20 250 \ 20 2.50 Nach unten gebogene Form Sa Nr. mm | Mk. umgewandelt werden, so ist es nur erforderlich, eine 0 Beilage von 0,5 mm Stärke umzulegen, wird eine Lenk- = 25 2,5 1738 24 x N stange in 22 mm gewünscht, dann muß eine Beilage Ber 1 von 1 mm verwendet werden. | >» Nr. 3837. 0,5 mm Wandstärke, vernickelt. Stück 6. Pf. 1739 22 2.50 Nr. 3837 u. 3838, Nr. 3838. 1 mm Wandstärke, vernickelt. Stück 8 Pf. 1740 20 2.50 |Frankolieferung von Mk. 23. an, franko und verpackungsfrei von Mk.33.- an laut Lieferungsbedingungen.| mit Bremshebel und -Stange. (a ER Lenkstangenbeilagen aus Blech, SE EE RC EE Lig Nr. 800. Atlas-Kordel zum Bewickeln von Lenkstangen oberhalb der Griffe. 2.50 Bei Rennmaschinen ist es sehr beliebt, sich auf je diese Weise einen verlängerten Griff herzustellen. In 10-Meter-Rolle 50 Pf. grüner Farbe. SUTER PRC ine | Lenkstangen für Kugelkopfbefestigung FR IEEE E: Nach unten gebogene Form. Nr. 13027. Verstellbare Lenkstange, mit Anzugschraube und langem Vorbau versehen. m Bequeme beliebte Form. Mit besten Ballenkork- Nr. a Mk. Mk. N mm Mk. griffen. Schaftstärke22mm. Stijck Mk. 4.75 763 25 3.60 3.60 i | 3.60 Nr. 13002. Dieselbe Lenkstange in 23-mm- 1764 24 „3.60 3.60 |.;.3.60 Schafistärke: Stück Mk. 4.75 1765 3.60 Nr. 13015. Dieselbe Lenkstange in 25-mm- 1766 Schaftstärke. Stück Mk. 4.75 Verstellbare Lenkstangen W N N : in geschmackvollen Formen. | \s N Leicht und bequem verstellbar. W| 5 \ Nr. 3493. SEO nRSN jeschweifte Form. Nach oben gebogene Forn VEREBSIHER Nr. 2769. Lenkstange. stärke 22 mm. Renn-Modell „Rund um TITRE TEE I TERN LATIR EARS TS AREE, IES NI RTT PETE Verstellbare Nr. 13605. Lenkstange mit A aube, Vorbau enkorkgriffen ärke 22 mm. Stück Mk. 4.— Nr. 136142 CASES 23 mm. Stück Mk. 4.— NESS DH SCARES 25 mm. Stück Mk. 4.— Geschweifte Form. Nr. [mm | Mk. 12 era 175 | 23 3583 |. Done DieselbelLenkstange wie vorher, jedoch ohne Bremshebel, Bremshebelhalter und Brems- stange. 1512 25 2.80 1513 23 2.80 3584 22 2.80 = D > griffen. Schaft- Stijck Mk. 5. Verstellbare Nr. 13606. Lenkstange mil Anzugschraube, langem Vorbau und besten Ballenkork- griffen. Schaftstärke 22 mm. Stück Mk. 4.25 Nr. 13615. Stück Mk. 4.25 Nr. 3863, Schaftstärke Stück Mk. 4.25. Mit Anzugschraube Nr. 3982, und besten Ballenkork- griffen. Schaft- Stück Mk. 5.— stärke 23 mm. Nr. 3494 Mit Anzugschraube « * undbesten Ballenkork- griffen. Schaft- Stü k Mk 5 LER tärke 2 stärke 25 mm. uc D, stärke 22mm. St, Mk.A.— A N Schaftstärke Nr. 5386. Rahmenschützer. #<_ _— Nr. 18642. “Zon. Ein DENE NLEER een um Beschädi- ‘ Mi Stück Mk. A. — gungen durc ie Lenkstange zu ver- Yu D 4 hüten. DIbser Schützer paßt Ga Nr. 3864. Spa AIRS auf jeden Rahmen, IE e, ö da er aus Gummi > Stück Mk. 4.— mit einer * Feder- einlage besteht. Stück 80 Pf. Nr. 2768. Lenkstange. Rennerform „Sechstage- Modell‘, mit langem Vorbau, Anzugschraube und besten Ballenkorkgriffen. Schaft- Lenkstangen mit Anzugschraube, sowie Bremshebel und -Stange. Nach oben gebogene Form. mm Mk. 25 | 4.— 188 23, 4.— 3585 22 4.— DieselbeLenkstange wie vorher, jedoch ohne Bremshebel, Bremshebelhalter und Brems- stange. 1514 | 25 | 280 1526 | 23 | 280 3586 | 22 | 2.80 Nach 0 ’ Y Rt ach oben gebogene Form. \ Berlin“, mit langem Vorbau, Anzugschraube und besten Ballenkorkgriffen. Schaft- stärke 22cm. St Mk.3.75 Nr. 13649. Schatistärke Stück Mk. 3.75 NESSTS A Stück Mk. 3.75 Nr. mm Mk. 169 25 A 172 28 | 4- 5035 22 A DieselbeLenkstange wie vorher; jedoch ohne Bremshebel, Bremshebelhalter und Brems- stange. 2.80 1531 | 25 |. 2.80 23 | 280 1532‘ | 23 | 2.80 22 | 280 50356 | 22 | 2.80 mm Mk. 25 4.— 23 u = 22 4.— | DieselbeLenkstange wie vorher, jedoch ohne Bremshebel, \ Bremshebelhalter und Brems- \ stange. 25 1817 DieselbeLenkstangewie vorher, jedoch ohne Bremshebel, Bremshebelhalter und Brems- stange. j 1534 | 25 3820 | 24 1586 | 23. 1818: || 22: Lenkstangen, wie solche zu meinen „Deutschland‘-Rädern verwendet werden, finden Sie auf Seite 10 und 24 dies=s Kataloges. | Obige Waren werden von Mk. 25.- an franko, von Mk. 35.—- an auch verpackungsfrei geliefert. MÁ GEHE august Stuket | ARE Größtes Fahrra dhâu nn 8 s sehr SO stellt, Sc ga B man Nvorderzung aber, COR fen Ds manahre a en anderen 20 wol sesegrode Zweck er- Bremsflächen besitzen und außerdem den Laufmantel nicht angreifen. Die Ausfü FA und füllen soll, muß jeden Augenblick sicher arbeiten, zumal beim Befahren starker Gefälle und Vernickelung sämtlicher Bremsen Ist tadellos, so daß sie nur bestens empfohlen werden können. Nr, 717. Zughebelbremse in fein vernickelter Ausführun Die Bremse wird am oberen ac der Vordergabel angeschraubt. Am Hebel befindetsicheinkräftigerLederriemen, welcher mittels einerdurch einen Ring gebildeten Schleife aufdie Lenkstange gehängtwird. Um die Bremse in Tätig- Keit zu setzen, genügt ein leichter Zug am Lederriemen. Gewicht 190 g. Hint d interrad- Stück Mk. 1. SS A EX 2 e A Nr. 872. Hinterrad-Zugbremse =}4 NA Felgen- F von unbedingt sicherer Wirkung und be- LN B Nr. 5811. G quemer Handhabung, sowie größter Halt- NEON : | „premse re i C barkeit. Von der Lenkstange aus zu be- / KEN \ 2 >. x , msgummi ß e dienen, ohne die Hand von der letzteren zu / \ F E, „Teutonia für vorstehende x lassen. Aus bestem Material, in feinster \ y (ompleft Bremse. | \ vernickelter Ausführung, mit sfarkem Leder- / N Stück Stück 15 Pf. \ riemen. Gewicht 235 g. Stück Mk. 1.90 Mk. > 3 ; ummi Nr 1888. Byemsau Nr.13176. Bremsbacke für vorstehende Bremse. Stück 15 Pf. Stück 25 Pf. Nr. 13175. Nr. 13173. |Fränkolieferung von „Teutonia‘'- Mk. 25.- an, franko Vorderrad- und verpackungsfrei Nr. 510. Handbremse, bremse. 7 ale Ze ann kompleit, also auch mit Bremafun Ian 1; 5 ieferungs- EMSA ) O MESS 2 (CS 3 N bedingungen- für gerade, na er gebogen SS "ME: ABS Sn. gut 0 Nr. 288. Feststellvorrichtung. HickelferAu Ermöglicht freihändiges Fahren, ohne die leichte Steuerung aschine zu beeinträchtigen. Wie die Abbildung zeigt, ist die Vorrichtung sehr leicht an jedem Rade anzubringen. Ausführung in poliert und vernickelt. Stück 55 Pf. paßt zu ger rade Ersatzteile für Lenkstangen "3; Nr. 18174. Bremsgummi paßt zu Lenkstangen für vorstehende Bremse. Stück 15 Pf. und Bremsen, bogen sind (Hal brenn ne 85 Pt. fertig zum Gebrauch, fein vernickelt. Nr. 302. BremahebeL Nr. 3238. Bremshebel Nr. 6627. Bremshebel Nr. 13789. „Bremshebel paßt zu Lenkstangen, die nach oben gebogen für Außenbremse, zu „Deutschland‘-Rädern für Innenbremse, zu „Deutschland‘'-Rädern sind, fein vernickelt. Stück 85 Pf. passend. Stück Mk. 1.50 passend. Stück Mk. 150 # 8 FZ Ama SS # JS Nr. 1270. 1 | Nr. 2330. © bas . 2382, q = NE | Bl) Nr.6628. Nr. 1716. Nr. 6674. Nr. 2334. Nr. 1717. er | a Weitere ErsatzteilefürBremsen und W = ? „1493. |Lenkstangen finden Sie in dieser in ‚1. 5 £ en . Preisliste auf Seiten 10, 24 und 26. Bremsfeder Pf. = Cem: (= n ET Nr. 2335. Bremshebelhalter. . 3.2 10:Pf. Bremshebelhalter : n = Ge > = BB Nr. 2338. Bremsrohr ....... . Mk. 1,20 Bremsfeder Æ: PS lO. : y a Nr22339°2Bramsteder 2. 2.22..2.15PF. BIS UnTungSschrauns BE 2 . a | Nr. 2340. Bremsfederring 15 Pf. Bremskloben nr ae: . A = Nr. 2341. Bremskloben..... . „So Pf. Bremsstange . RS TI Nr. 2342. Bremsführungsschraube SS. PE Bremskloben 5 x $ x - Nr. 2343. Bremsrohr. .. .2....Mk.2— Bremshebelhalterschraube . . . . 000. . «- Nr 3232. Bremsstange... 30 Pf. Bremsklobenschraube. ... 5 2 < Nr. 3581. Federm. Schrauber. Innenbremse 15 Pf. Bremshebelhalterschraube. 8 Pf. [Or y N re 3 > Nr. 6628: Bremsfederschraube...... 5Pf. . Anzugschraube fürLenkstange 55Pf. f; 2 9 3 M Nr. 6640. Bremshebelhalterschraube . . 20 Pf. ‘ Anzughülse Mk. 1. ED 3 ei) Nr. 6674. Bremshebelhalterschraube . . 10 Pf. Bremszahnstange > A N x Ï , - Nr.13790. Bremsfuß.. Mk. 1.45 Verschlußkapself.Lenkstange 12 Pf. Nr. 1648. Nr.13797. Bremsführungsschraube. SRPE Ó N ds Nr. 2548. Nr. 2336. Bremsgummi ES R Nr. 1279. Bremsgummi, Bremsbacke in recht guter Qualität, zu meinen Nr. 199. Bremsklotzgummi, oben mit Hartgummi, leicht aus- für Felgenbremsen, aus besonders „Deutschland‘‘-Rädern passend, Nr. 578. Bremsgummi, für Klotzbremse passend. wechselbar, 44 mm lang, 35 mm geeigneten Gummi hergestellt, 45 mm lang, SO mm breit. oben mitHartgummi, 43mm lang, 30mm Stück 12 PE breit. Stück 20 Pf. Smmlang, 10mm breit. St.10Pf. Stück 15 Pf. breit. tück 20 Pr. 137 Preiswert und gut lautet “x meln Grundsatz. si: Griffe für Lenkstangen. August Stukenbrok, Einbeck „Deutschland“-Fahrräder und -Nähmaschinen. vergleichen. Sämtliche Griffe werden in den angegebenen Lochweiten vorrätig ehalten; man wolle deshalb bei Bestellung außerderKatalognummer auch noch C Untenstehende : Korkgriffe sind : g ausallerbestem : die betreffende Lochweite mitange Ausfuhr nach allen Ländern. :: Mein Feld Ist die Welt, :;: ben. Alle Griffe sind innen mit einem Lein.M - Naturkork gearbeitet, daher mit den weit billigeren Griffen aus Kunstkork nichtzu ® Anstrich versehen, der nur erfordert, die Griffe innen mitWasser zu befeuchten undauf die Lenkstange aufzustecken, siesitzen dannin wenigen Augenblicken vollständigfest. fi Nr. 3001. Billiger Korkgriff, l Naturkork h tellt, it hw L Feinläldzuingen! 9 Schwelte 25 ne Paar 18 Pf. Nr. 1804. Guter Korkgriff aus Naturkork, sehr empfehlenswert, da recht haltbar und gut gearbeitet, Mit schwarzen Zelluloidzwingen. 2 Raam2orkt: Lochweite 22 mm. Nr. 1803. Lochweite 24mm Paar 25 Pf. Nr.504. Feiner Ballenkorkgriff stem Naturkork, mit schildpattartigen Zelluloidzwingen re Ausführung, weshalb dieser allgemein beliebt ist und gern Paar 40 Pf vird. "Lochweite 25 mm. Nr. 888, Paar 40 Pf, Lochweite 24 cm. Nr. 8456. Solider Zelluloidgriff, dunkelrot mit schwarzem Ring, amerikanische Form. Schild- krotartiges Muster. Praktisch'Im Gebrauch. Lochweite 25 mm. Paar 45 Pf. — — Feinster Zelluloidgriif t und Ausführung. Die Ballen sind weiß erbronzezwingen und Neusilberringen feine Ausstattung. Loch- Paar 55 Pf = Nr. 2481. Sehr eleganter Ledergriff mit feinen schwarzen Zelluloidzwingen. Das Mittelstück dieses Griffes ist aus starkem Rindleder hergestellt, ringförmig ge- wickelt und verleimt. ‘Das Allerbeste und Stärkste, was in _edergriffen am Markte ist. Lochweite 25 mm. Paar75 Pf Nr. 1825. Handgriffüberzüge aus rotem Gummi. Die Benutzung derselben ist sehr zu emp- fehlen, weil die Griffe dadurch stets sauber bleiben; ferner lassen sich die Griffe bei Benutzung der gerleften Ueberzüge fest anfassen. Die Handgriffüberzüge passen für jeden Griff, Paar 40 Pf. Nr. 610. Reformholzgriff in sehr kräftiger Ausführung, schön poliert, mit schwarzen Enden. Dieser Griff ist sehr dauerhaft, wird durch Anstoßen Paar 25 Pf. nicht leicht defekt. Lochweite 25 mm. Nr. 989. Feinster Ballenkorkgriff aus allerbestem Naturkork. Enden durch Mahagoniholz- zwingen und vernickelte Manschette besonders verstärkt, ferner mit roten Zelluloidringen verziert, Hochelegante und haltbare Ausführung. Lochwelte 25 mm. Paar 60 Pf. Nr. 4646. Schöner Zelluloidgriff in bester Qualität, einfach gemustert mit Längsrippen. Tiefschwarze Farbe. Lochweite 22 mm. Paar 40 Pf, Nr. 4648. Paar 40 Pf, Lochweite 25 mm. Nr. 2480. Feiner: Ledergriff, amerikanische Form. Der Körper ist aus gutem braunen Leder hergestellt und mit vernickelter Zwinge eingefaßt. Sehr solider und praktischer Griff. Lochwelte 25 mm. Paar 55 Pr. Nr. 3457. Hocheleganter Ledergriff in amerikanischer Form, mit vernickelter Zwinge und solidem Holzendstück. Dieser Griff ist wohl mit der stärkste in seiner Art, er ist geradezu unverwüstlich. Der Lederstreifen ist ring- förmig aufgewickelt und fest verleimt. Lochweite 25 mm. Paar 75 Pf. Flüssiger öchlauchreifen-Kift | zum FestklebenderSchlauchreifen aufHolzfelgen. || 7 = 4 auch um Korkariffe ‚auflenkstangen festzukitten. 68 JKENBROK EINBEC Nr. 1212. Schlauchreifenkitt zum Festkleben der Schlauchreifen auf Holzfelgen, sowie auch um Korkgriffe auf Lenkstangen zu befestigen. Von hoher Bindekraft. In Tuben von ca.65g. Tube 25 Pf Nr. 189. Sehr guter Korkgriff 4 in schöner Ausführung, hergestellt aus haltbarem Naturkork, Enden mit schildpattartigen Zelluloidzwingen, Paar 30 Pf, besonders verstärkt. Lochweite 25 mm. E Nr. 1432. Paar S80Pf, | N Lochweite 24 mm. Nr. 4879. Feinster Ballenkorkgriff mit schildpattartigen Zelluloidzwingen und weißen Ringen. > Die Naturkorkfläche Ist perforiert, wodurch sich .der Grifii & angenehm anfaßt. Lochweite 25 mm. N Nr. 12872. Lochweite 22 mm. p/p — Zap ¡1 Nr. 3455. Eleganter Zelluloidgriff, sehr geschmackvolles Muster in tiefschwarzer Ausführung, hä Zwingen glatt, Körper hochfein gepreßt. Außerordentlic Ro widerstandsfähig und im Gebrauch unveränderlich. Lochweite mm. Paar 50 Pi sehr stark, in allerbester Qualität. Der Körper ist aus braunen Leder mit Pressung hergestellt, die Zwingen aus schwarzen Zelluloid. Hochelegante Ausführung, eine Zierde für jedes Rad. Lochweite 25 mm. Nr. 764. Hochfeiner Ledergriff, | Paar 65 Pi u ET Nr. 2478. Hochfeiner Zelluloidgriff- N in vorzüglichster Qualität. Der Körperist schildpattartig mit ein gelegten Perlmutterfeldern. Sehr elegantes Aussehen und gern gekauft. Lochweite 25mm. Paar 85 Pi >o Allerfeinster Zelluloidgriff, Nr. 2479. vornehmes und OESCHMacKUelles Muster. Hochfein aus elegt, kupferfarbige Felder, Zwingen schwarz. 5 Uhrung dieses Griffes ist die eleganteste und beste, er bilde eins ZS für jedes Bei! und ist gegen äußere Einflüsse) egen, sse usw, unempfindlich. Lochweite 25 mm, H Paar 90 Pi Obige Waren werden von Mk. 25.—- an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. „Deutschland“-Nähmaschinen sind Präzisionserzeugnisse ersten Ranges. 138 Tausendfache freiwillige Anerkennungen aus allen Kreisen nn August Stukenbrok, Einbeck zu billigsten Preisen, Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile. Mir "Ble nirgends billiger. älin m Gediegene, präzise Arbeit, Fah rrad kette n E Zuverlässig im Gebrauch. lich ein ungewöhnlich stark enau gear- ligen Ketten, e verkaufen Fahrrackn len end eekannt beanspruchterTeil, Ich liefere daher beitete Ketten aus allerbestem Material. Die Bil welche ich nie geführt habe und auch ni würde, nützen sich schon nach kurzem Gebrauch ab. Sie sind sämtlich peinlich genau gestellt, um einen geräusch werden ungenau, rasseln auf den Kettenrädern, be- losen Lauf zu sichern, und die Länge Ist selbst für große wor. schädigen diese und der ruhlge, leichte Lauf des Rades : Kettenräder reichlich lang berechnet, so daß überflüssige : Glieder leicht abgenommen werden können. wird dadurch natürlich stark beeinträchtigt. Meine Ketten Nr. 747. Rollenkette, aus gutem Zoll breit Innenhülsen, gebohrte und gehärtete Außen Teilung. 97 Glieder = 155 cm lang. Nr. 27. Kettenglied, zu Kette Nr. 7 > 5, zöllige Teilung, ca.?/;, Nr. 4968. Rollenkette, CCH HSE Gehärtete u rollen und Stifte ebenfalls gehärtet. Nur zu meinen „Teuton „Arminlus"-Maschinen Mod.1911 passend. 5 Glieder=151 c Nr. 4941, Kettenglied, zu Kette 4%8 passend Nr. 6976. Rollenkette, "ge de“ Nr, 6981. Kettenglied, zu Kette Nr. 6976 Nr. 239 PSA auge Teilung! 1/, Zoll breit, gepreßte Innen x ‚ gebohrte und gehärtete Außenrollen, Stifte mit ge- walzten Köpfen, garantiert genaue Arbeit. 56 Glieder = nl 5 TT ang FSTUCKIMKNEZO ork, Nr. 1560. Kettenglled, zu Kette Nr. 239 passend. Stück 10 Pf. PS us DG zZ \ Pf, E: - rn - Se Nr. 743. Blockkette, sehr bewährt, 1zöllige Teilung, '/, Zoll breit, aus bestem 4 deutschen Stahl, ge i gehärtete Blocks. Platten innen und außen REN ST EN ONE Kette ist auf ihre Festigkeit geprüft. 56 Glieder = 142 cm lang. Stück Mk. 1.50 Nr. 309. Blockkette, aus prima deutschem Stahl, feine Qualität, 1zöllige Teilung, gut gehärtet, '/, Zoll breit, genau geteilt, schwarze gehärtete Blocks. Platten innen und außen abgeschrägt. Die Kette ist . hre Festigkeit geprüft. 56 Glieder = 142 ClaN ELAN Stück Mk. 1.60 Nr. 772. Die gleiche Blockkette wie Nr.309, Jedoch %,, Zol breit. Stück Mk. 1.60 Nr: 1563. Kettenglied, zu Kette Nr. 743 und 309 passend. Stück 10 Pf. Stück Mk. 1.55 Stück 10 Pf. \| extra fein, % zöllige Teilung, Nr. 748. Stahl gearbeitet. "Gehärtete Innenrollen und Stifte ebenfalls gehärtet, Präzisionsz der Hochkante abgeschrägt. Sämtliche Teile sind au d C. Nr. 1567. Kettenglied, zu Keite Nr. 772 passend ...... Stück 10 Pf. gearbeitet und Jede einzelne Kette abprobiert. 97 Glieder STUCK > Nr. 168. Die gleiche Rollenkette, jedoch exira schm Stück See Nr. 27. Kettengfied, zu Ke N 10 Pf. Nr.4911. Kettenglied, zu K N 10 Pf. feinste Qualität, 1zöllige Teilung, */, Zoll breit, aus bestem Nr. 144. Blockkette, Stahl hergestellt, Blocks Elsner! gehärtet und genau kali- briert. Seitenteile blau, Blocks gelb. Jedé Kette ist mit einer Höchstbelastung auf ihre festigkeit geprüft, 56 Glieder = 142 cm lang. Stück Mk 2 60 Nr. 946. Die gleiche Blockkette, jedoch extra breit, ¿/y Zoll breit. Stück Mk. 2.75 Nr. 1563. Kettenglied, zu Kette Nr. 744 passend. Stück 10 Pf. Nr. 9119. Kettenglied, zu Kette Nr. 946 passend. Stück 10 Pf. » Stahl herges Außenrollen, gehärtete und gebohrte Ansa Innenplatten auf der Hochkante abaeschrä Genaueste gearbeitet und jede einzelne Bat 97 Gl Nr. 27. Kettenglied, zu Kette En Tas) Nr. 745. Dopp Irollenkette, aus bestem Material hergestellt, 1zöllige Teilung, 4 RZ ’ ı/, Zoll breit, gehärtete Stifte, gebohrte und ge- nels ESN Innenhülsen DEAE sowie genaueste Teilung, Seitenteile schwarz, Rollen blank. Jede Kette wird auf ihre Festigkeit geprüft. far 66-Glieder 142 cm lang. Stück Mk. 2.30 mit Kugellaufrollen, ® Stahl, genau’gearbeit förmigen Laufrollen gewähren einen sehr leichten, ruh räd und Zahnkranz ganz wesentlich vermindert wird. fein blau und Rolten vernickelt. 97 Glieder = 155 cm Nr. 10897. Kettenglied, zu Kette Nr. 11346 pa wie Nr. 11346, jedoch ° ige =, Nr. 3361. Rollenkette Teilung, v. Zoll breit : Stü Nr. 2096, Kettenglied, zu Kette Nr. 3351 passend. Stück 10 Pf. 5/s zöllige Teilung, *ıs Zoll breit, aus bestem deutschen » Stahl ISENSE AS und gebohrte Außenrollen, sehr genaue Teilung und unbeaingt zuverlässig, auf Festigkeit geprüft. . 7 Glieder = 155 cm lang. Stück Mk. 1.65 Nr. 27. Kettenglied, zu Kette Nr. 774 passend, Stück 10 Pf. D) Nr. 555. Rollenkette, ran gan. rolten, gewalzte und gehärtete Stifte, präz Garantiert genaueste Teilung mit spitz zulau Erhöhung des leichten Laufes. 112 Glieder Nr. 1571. Kettenglied, zu Kette !/, zöllige Teilu Nr. 773. Rollenkette, nargesient, präzise gearbeitet und genaueste Teilung; auf 112 Glieder = 142’cm lang. Nr. 1571. Kettenglied, zu Kette Nr. !/, zötlige Teilung, !/g Nr. 6982. Rollenkette, ;2&igs Teilung Nr. 6983. Kettenglied, zu Keite Nr x prima Qualität, °/,; zöllige Teilung, %s Zoll xtra leichte Rollen ’ breit, aus gutem Stahl RES Rollen tlank, Platten blau, gebohrte und gehärtete Außenrollen, gebohrte und gehärtete Stifte, klegante Plattenform, Innen- und Außenplatten abgeschrägt. ar ßenaueste Teilung. 97 Glieder = 155 cm lang. 400 g schwer. Stück Mk. 1.90 Nr. 9279. Kettenglied, zu Kette Nr. 3123 passend. Stück 10 Pf. Porno reL rer LITER ji D Ibs verleiht der Fahrradkette hohe . ou ter Nr. 1206. Kettenfett „Agil “. Schlüpfrigkeit und ermöglteht leichten, Nr. 3931. Schreibers Kettenglätte. Y geräuschlosen Gang. Tropfen wie beim Oel Ist ausgeschlossen. In Blechhülsen mit Erreichung eines leichten, geräuschlosen Laufes beiträgt. In > Pf nachschiebbarem Boden. Größe 22 X 100 mm. Stück 10 Pf. barem Boden. Größe 22 X 100 mm. Fahrradketten (Spezialteilungen), für Maschinen nachstehender Fabrikate genau passend: Nr. 5520. Rollenkette, Nr. 5521. Rollenkette, Nr. 5522. Rollenkette, 5 i - äd assend. Rollen- 5/, zöllige Teilung, mit 3/,, Zoll breiten gutgehärteten Rollen, aus bestem Material hergestellt, %, zö T ng ältere R US a aachen Material, die {ür Opel-Fahrräder passend. Dieselbe ist aus gutem Ma- Dürkopp-Fahrräder passend. Die t aschen b}au, innen und außen abgeschrägt. Rollen und terial hergestellt und wird mit blauen Laschen, Innen- und Rollen, blauen Ll und S n tifte gehärtet letztere ohne Ansätze. 100 Glieder=150 cm A nRanlen abgeschräiat und mit gehärteten Stiften ohne Rollen und S 3 L y LEEN e Ansätze geliefert. ieder = [3 eschrägt. 78 ( I Shin ir a Stück Mk. 1.90 Ansätze gel Stück Mk. 1.70 geschrägt. 7 Stüc aus Nr.1200. Nr. 516. Kettenschraube n Nr.173. Kettenschraube Nr.193. Mutter, Aus R a mit für‘), Zoll breite Rollen- ä t Mutter, für 3/,, Zoll breite Rollen Pikottonsrhrauhen bilde Kettenverbinder € mit Mutter, für ¿ZO reite Rollen 2 mit Mutter, ür® s Zoll breite Rolle m Ü - nsch aube (05s M (nz in past stets für Jede Kette. N NUR RIDERKE Ren Bassend; NEL Te ED ee PV nr. 1200, BP Stück 8 Pf, Nr. 516. Stück 3 Pf. Nr. 173. Stück 3 Pf. Nr.193. 2 Stück 8 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. „Deutschland‘-Fahrräder haben sich tausendfach bewährt, 139 Der Kenner kauft nur „Deutschland“-Fahrräder. RER EN ust Stukenbrok, Einbe: I Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel. TAAL LGU, nn. hutzbleche, wie Halbrenner usw. Während diese Kotschützer beim Nicht. N zusammengerollt sind, leisten sie bei plötzlichen Regenschauern vor. treffliche Dienste. Die Aufrollvorrichtung ist aus den Zeichnungen zu ersehen, Nachstehende Kotschützer, welche sehr schnell an jedem Fahrrad zu befestigen sind, verwendet man gern bei Rädern ohne EEE ee I Fe a RA r 4820. Kotschützer hwarzen Stoff, praktisch und € an.jel2n rauch an den Hinterrad- stzu eltzuschnallen. Zirka.8 cm breit, Gewicht ca.2400. Stück 95 Pf. Nr. 2155. Schmutzfänger. Dieseraus extra starkem schwarzen Leder- tuch hergestellte Schmutzfänger wird am unteren Ende des Vorderradschutz- bleches angebracht. Auch bei schlechtestem Wetter ist ein Hochspritzen des Straßenschmutzes ausgeschlossen, da der Schmutzfänger Wasser, ST Staub usw. sicher auffängt und vom Fahrer völlig fernhält. Für Motorzwei- S LNG räder geradezu unentbehrlich. Stück 25 Pf. Nr. 108 Nr. M Derseib SehmulzEanger wie Nr. 2155, jedoch aus SEUMERZ AN x N Lackleder hergestellt. Üc < Schutzbleche ® == ENEE Nr. 4621. Kotschützer, aus starkem schwarzen Stoffhergestellt. Praktisch und dauerhaft, paßt für jedes Rad. Das Anbringen und Abnehmen des Kot. schützers ist sehr leicht, er kann auch außer Gebrauch festgeschnall werden. Zirka 7,5 cm breit. Gewicht ca. 365 9. Stück Mk. 1.65 aus Stahlblech in sauberer, ‘ schwarz emaillierterAusführung, ohne Streben. Garnitur Mk. 1.20 Nr. 54. Einzelnes Schutzblech für Hinterrad, wie vorstehend, ohne Streben. Stück 75 Pf. Meine Schutzbleche Nr. 109 und Nr. 2396 liefere ich auf Wunsch mit farbigen Streifen, und zwar wie folgt: Ausführung 1. In der Mitte breiter roter Streifen mit schmalen weißen = Linien eingefaßt, sowie zwei weitere weiße Verzierungslinien. D = Ausführung 2. In der Mitte breiter weißer Streifen mit roten Linien eingefaßt, sowie zwei weitere rote Verzierungslinien. — Be a Ed de Le LL E e E Nr. 64. Einzelnes Schutzblech für Vorderrad, wie vorstehend, ohne Streben. Stück 50 Pf. Nr.227. Holzkotschützer, "lackiert lolz Jualität, ohne Streben. “Garnitur Mk. 1.35 Nr. 170. Einzelner Holzkotschützer eignetem |} einste Ausführung 3. Ausführung 4. Ausführung 6. Der Mehrpreis für Schutzbleche in Ausführung 1, 2 und 3 beträgt per Garnitur Mk. 2.—, in Ausführung 4 und 5 per Garnitur Mk. 2.75, Eichenfarbige Emaillierung des bei Fahrrad Nr. 16 auf Seite 3. Verzierungslinien eingefaßt. Ausführung 5. An beiden Seiten breite vernickelte Streifen mit roten Verzierungslinien eingefaßt. Mitte schwarz. Ganz vernickelte Schutzbleche. Ausführung 6 per Garnitur Mk. 2.— anzen Schutzbleches mit je zwei schwarzen breiten Doppellinien an den Seiten wie In der Mitte breiter vernickelter Streifen mit roten Nr. 6763. % O in guter, schwarz emailllierter Schutzbleche Ausführung mit vernickelten Streben. Komplette Garnitur 70 Pi, Nr. 109. Schutzbleche aus Stahlblech in sauberer, schwarz emaillierter Ausführung, mit fein vernickelten Streben. Komplette Garnitur Mk. 1.80 in Nr. 60. Einzeines Schutzblech für Hinterrad, wie vorstehend, mit fein vernickelten Streben. Stück Mk. 1.20 für Hinterrad, ohne Streben. Stück 85 Pf. Nr. 171. Einzelner Holzkotschützer für Vorderrad, ohne Streben. tück 60 Pf. Nr. 538. Holzkotschützer, feinste Qualität, | hell lackiert, aus bestgeeignetem Holz, mit fein ver- x Frankolieferung von Mk. 25.= an, franko und verpackungsfrei von Mk. 35.= an laut Lieferungsbedingungen, u Nr. 70. Einzelnes Schutzblech für Vorderrad, wie vorstehend, mit fein vernickelten Streben. Stück 70 Pf. Nr. 953, Schutzbleche aus Stahlblech für Damen maschinen, schwarz emailliert, mit 32Löchern gebohrt und vernickelten Streben. nickelten Streben. Komplette Garnitur Mk.2.— RESET EEE TL PE ESSI VE E E PE ET Fe DSR SEE RESET? Komplette Garnitur Mk. 2.— Nr. 2396. Schutzbleche, genau zu „Deutsch- land‘'-Maschinen passend, sehr feine Qualität, mit vernickelten Streben. Komplette Garnitur Mk. 3.— Ersatzteile für Schutzbleche, fein vernickelt, fertig zum Gebrauch. Nr. 264. Einzelner Holzkotschützer für Vorder- rad, mit fein vernickelten Streben, Stück 80 Pf Nr. 263. Einzelner Holzkotschützer für Hinter- rad, mit fein vernickelten Streben. Stück Mk. 1.30 \ a En SIII PIN SENSE TEO E in ner Bine Nr.5748. Kettenschutz aus Zelluloid, mitschwarz emalllierten Rahmen. Sehr leicht an jedem Rade anzubringen. 68 cm langı 24,5cm hoch. Lochdurchmesser 6,2. cm. Stück Mk. 4.5 Nr. 5747. Kettenschutz aus Zelluloid, nur für den oberen Teil des Kett erkes. Derselbe wird viel an Herrenrädern verwendet, und leicht zu befestigen. 47 cm lang. “Stück Mk. 1.75 SER ? Nr. 2329. Winkel zurBefestigung des Vorderschutz- bleches am Gabelkopf. Stück 15 Pf. Nr. 1692. Schraube tür Hinterradschutzbisch mitten am Rahmensteg. Y Stück 5 Pf. Nr. 1693. Schraube zur Befestigung der Schutz- blechstreben am Rahmen. 2 -Stück5 Pt. Nr. 1677. Winkel zur Befestigung des Vorderrad- schutzbleches. - Stück 10 Pf. Nr. 2279. Plättchen zur Verlängerung von Schutz- blechstreben. 2 Stück 10 Pf. — Nr. 1691. Schraube zur Befestigung des Hinterrad- N 0.5 tzbl tra schutzbleches am Kurbellager. Stück 5 Pf. . 1062. chstrebe, k let - 1 Brücken Schrauben U en, für Si Nr. 866. Schutzblechhalter für Hinterradschutz- mit Brücken-Schrai n und Muttern, für Stahl- und r Ho zkotschützer passend, in sauberer vernickelter blech. Stück 40 Pf. Weitere Schutzblech-Ersatzteile zu meinen Austuhrung Stück 30 Pf. Nr. 2075. Schutzblechbügel für Hinterrad-Holz- „Deutschland“-Rädern finden Sie in dieser cr Stück 10 Pf. Preisliste auf Seite 26. Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. Nr. 614. Kettenschutz aus Zelluloid, mit nickelplattierte Metallrahmen, von gewölbter Form. Die untere Seite de! Kettenschutzes ist offen, um eln Aufschlagen der Kette zu ver meiden. 68cm lang, 24 cm hoch. Lochdurchmesser 6,4 cn] Stück Mk. 5.— Nr. 3840. Kettenschutz aus Zellulold, beste Qualität; wir auch zu meinen „Deutschland‘'-Damenmaschinen verwendä laut Abbildungen auf den Seiten 41 bis 43. 66 cm lang, 2 cf hoch. Lochdurchmesser 5,8 cm, Stück Mk. 10. 1% Nr.187. Kettenschutz aus i, mit nickelplattiertem IIrahmer nt tfen € alle Maschinen passend eich 3,5 cm hoch. Loch- “ Stück Mk. 3.50 E E Te N RETE Nr. 699. Schutzblechstrebe - f jungsöse und Schraube, vernickelt. Stück 25 Pf. Beiesti Nr. 982. Schutzblechstrebe mit zwei Muttern, in vernickelter Ausführung. Stück 15 Pf. Nee TET TT TC I TI Obige Waren werden von vo kotschützer. Erstklassige Fahrradreifen Marke „T VAT; August Stukenbrok, Einbeck eutonia Prima“. eidernetze in geschmackvollen Mustern. N NZZ NS NN N TSS GU a NS SS 5 CIPA > YO RT, NN kn DINO RN) M D RAN RN IW Nr. 2468. Kleiderschutz, besonders eng, modern geknüpft, dunkelrot mit Gold durch- wirkt, mit Gummizug. Sehr feln und ele- Nr. 179. Oelkännchen mit geradem Rohr aus ERS ] N 254 N ON IHN) Y a Wi Y [4 ZZ gant. 32 Haken oben und 8 Haken unten. Paar Mk. 1.75 Weißblech.5ScmDurch- messer, 10 cm hoch. Stück 10 Pf. Nr. 180. Oelkännchen mit gebogenem Rohr, aus Weißblech, 56 cm Durchm. 14 cm hoch. Stück 10 Pf. Nr. 731. Ver- schlußnadeln zu Oelkannen, auch zu meiner Nr. 179 und 180 passend. Tüte mit 3 Stück NY Nr. 3739. Kleiderschutz, fein und haltbar geknüpft. Hübsches Muster mit hellgrünem Mittelstück, von einem roten Streifen eingefaßt. Außen- streifen SAL Role Kleiderschutz findet auch bei meinen Maschinen Nr. erwendung. 32 Haken oben und 8 Haken unten. Faar Mk. 2.40 Nr. 3740. Kleiderschutz, ähnlich wie oben, in den Farben elfenbein, bordeauxrot und TUE NEL DOSI SBU bei Maschine Nr. 32, eite 42. aken oben un aken 5 Paar Mk. 1.80 unten. Nr. 3741. Kleiderschutz in moderner Knüpfung; hellgrün, in’ der Mitte mit rotem ALSO SLS Genaue Abbildung siehe bei aschine Nr, 30 auf Seite 43, 32 Haken oben und 8 Haken unten. Paar Mk. 1.55 H I Nr. 6249. Kleiderschutz mit hellblauem Mittelstreifen und seitlich schwarz. Tadel- lose Knüpfarbeit mit’ zwei Reihen in Zickzackform ange- brachter goldiger Glasperlen. 32 Haken oben und 8 Haken unten. Paar Mk. 1.75 Nr. 5174. Kleiderschutz, ähnlich wie Nr. 6249, sehr eng und geschmackvoll geknüpft. Grün mit zwei hellgelben Streifen und zwei Reihen Glas- Nr. 2466. fein geknüpft, mit vernic mit gelb, in sehr moderner K oben und 3 Haken unten. Nr. 2216. Federhaken, zu Kleiderschützern 10 Stück 5 Pf. Ausführung,ver Stück 25 Pf. Nr. 5105. Oelkänn 45cm, 12cm Fr Stück 30 Nr. 1187. Ver- eiderschut chen, Pf. rschutz, und Gummizug. Lila arbeit. 32 Haken Paar Mk. 1.20 Nr. 1829. Oel- kännchen nein schlußnadeln zu Oelkannen, auch zu:meiner Nr.1829 passend. Tüt Eben und 8 Haken unten Paar Mk. 2.— Frankoliefarsng von Mk. 25. BB, Panke und werpsckungsfrei'von Miu. 25. 2a laut Lieferungsbedingungen- Nr. 180. in den verschiedensten Ausführungen, ausMetall undZelluloid gut gearbeitet. Oeler, natürliche natürliche e Nr. 3726. Oel- Nr. 2457. Automo- kännchen mit fest bil-Oelkanne aus eingelötetem Spritz- 5 SE | Ku sehr soli rohr und seitlich an- BSE erte A gebrachter Füll- >= Sn mit federn- Nr. 977. Große Nr. 5106. Oel- Nr. 2477. Oel- kännchen, flache Kännchen für Näh- Form mit Verschluß- maschinen, aus star- kapsel, vernickelt. Stach, 10 cm hoch. ‚hoch. th 5cm, 9cm hoch. ssssenkoicen Stück 40 Pf. Stück 25 Pf. Stück 10 Pf. hoch. Stück 30 Pf. Oelapparate für Motorräder, Benzintrichter, Kupferrohr, Benzintransport- behälter und sonstige Bedarfsgegenstände finden Sie in meiner Preisliste über Auto-Zubehör. Nr. 1262. Oel- kännchen, Körper Zelluloid, mit gebo- enem Rohr. 4,5cm urchmesser, 14 cm Nr. 2456. Motor- rad-Oelkanne mit federnden Seiten- wänden. Recht stark und solid, aus Weiß- blech, Rumpfhöhe Nr. 2136. Auto- mobil-Oelkanne, ganzausMessing,be- sonders solide Ver- schraubung.ZumEin- A &%mm, Durchmesser spritzen von Petrole- 602838 mm, Inhalt ca, um in die Kompres- u Liter. Für Oel, Pe- slonshähne benutz- troleum oder Benzin bar. Durchmesser 10cm, 24cm hoch. Stück 95 Pf. us- schraube. Durch- eitenwänden. “ 32x33 mm, Höhe des Rumpfes Inhalt ca. Y/, blech, sehr ter f gearbeitet. e e messer 7 cm, 20 cm er d hoch. Stück 35 Pf. zu verwenden. Stück 30 Pf. Nr. 2458. Schmierkanne von größter Haltbarkeit, Behäl- ter aus einem Stück Stahlblech gezogen und im Vollbade Eee verzinnt. Mit verstärktem Griff. Inhalt Ru Nr.29. Petroleum- = ca. 1/2 Liter. Stück Mk. 1.50 spritze zum Ausspritzen bezw. Reinigen der Kugellageran hr, 9184, Schmierkanne wie Nr.248 jedoch nur Lite Fahrrädern, Motorrädern, Wagen usw. Fein ver- D A a wie Nr. ‚ jedoch nur!/,Liter Nickelte Ausführung. 21 cm [end Stück 70 Pf. fassend. Stück 75 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. EEO EL AIF CAE E ae EDER Ve Pestnan OKER SBE R 1915 2 ‚Ilplättı StigeMusikwaren ML zu LIION EZZ LZ IG Fahrradschlösser. Sämtliche Schlösser, außer Nr. 1420, werden mit 2 Schlüsseln gellefert, damit stets ein Reserveschküssel vorhanden ist. Bei meinen Schlössern habe ich ganz besonderen Wertauf größte Haltbarkeit, Zuverlässigkeitund leichtes Gewicht gelegt. Die besseren Schlösser sind fast durchweg mit Sicherheits-Chubb- Schlüsseln versehen, wodurch ein unberechtigtes Oeffnen fast unmöglich ist, Nr. 116. Vexierschloß oe Schlüssen, aims! Kranz seitiieh gedrückt wird, vernickelt. Größe 22 mm, Gewicht ca. 4 9. Stück 15 Pr. Nr. 115. Vexierschloß ohne Schlüssel, eftae! \] Verzierung seitlich gedrückt wird, vernickelt. Größe 35 mm, Gewicht ca. 10 g. Stück 18 Pf. Messl liert und Nr. 114. Fahrradschloß, Mesting poe Grebe 35mm. Gewicht ca.ög. Mit2Schlüsseln. Stück 25 Pf. Nr. 38817. Sicherheits - Panzer - Hang- schloß, {sin vernicket, mit schwarzem Mittetstreifen. x Ww 2 ca. 15.9. Mi 2 Schlüsseln. E Stück 45 Pf. Nr. 8654. Vorhangschloß, genau wie Nr. 3817, jedoch etwas größer. Größe 25 mm. [5 Gewicht ca. 40 g. Stück 65 Pf. NEE Nr. 617. Fahrradschloß i i fspringendem vermessingten Bügel, in a naillierter Ausiührung. Das Schloß wird um Kurbel- und Reumshrobr oelS0 und der Bügel infach eingedrückt, Gewic u. N ca. 75.g. Mit 2 Schlüsseln. Stück 40 Pf 1 Î Nr. 3852. Fahrradschloß “in kräftiger Ausführung, mit vernickeltem selbst- © aufspringenden Bügel. Das Schloß dient zum Fest- " halten der Kurbel am Rahmenrohr. Gewicht ca. 130 9g, ® Mit 2 Schlüsseln. Stück 60 Pf. TE BE a TE SEI IEA TD EFT Franko von Mk. 25. an, franko und verpackungsfrei von Mk>33.— an laut Lieferungsbedingungen. Nr. 430. Fahrradschloß mitselbsitätig aufspringen- dem Bügel, fein schwarz lacklert,Bügel vermessingt und 2 sehr Sicheren Stech- schlässeln. Größe 50 mm, Gewicht ca. 386 g. Mit Fahrradschloß mit poliertem, beim Schlie- Ben selbsttätig aufsprin- gendem Bügel. Größe 5) mm, Gewicht ca. 27 g. = Mit 2 Schlüsseln. Stick 25 Pr. Stück 25 Pf. | A Re ng Nr. 2405. Schloß Nr. 6388. VB für Freilauf- : Schloß für Nr. 1273. - Fahrräder. Freilauf-Fahrräder Fahrrad- an Satleb ei sh habe Ne festigen. Die tadellose auart verhindert ein unbefugtes Oeffnen, zumal dieses Schloß mit über '160 verschiedenen mit starker Kette, Schließungen geliefert die sich beliebig MIT Suallne Bar, und ENDETE schwarz lackierte Aus- DSEBER RB ührung. Bequemes Schließen. e- . ohne da as I wicht ca. 2655 g. Mit 2 Schlüsseln. Stück Mk. 1.40 Schloß geschlossen werden muß. Nur’ ider Senago eM ist der sseler Nr. 6258. Panzerschloß ELA aus Stahlguß, feinschwarz lak- vernickelt, Gewicht hinteren Gabel befestigt schloß Bee Burel Drehen aas ; chlüssels springt der Bü- mis} Netto, solide el des Schlosses selbst- ätig auf und wird durch eine Schraube festgehalten. Das Ba ist in diesem Falle Karben Si man das Hinterrad tschließen, so genügt es, die Sicherungsschraube los- else zudrehen .und den Bügel Ins Schloß zu drücken, so daß Glied den Schließ- zwei Speichen dazwischen liegen. Sauber schwarz lackier haken:bildan kann. mitSchutzklappe über demSchlüssetloch. DiesesSchloß paß nurfür Fahrräder ohne Schutzbleche. . ee Gewicht ca. 200 g. Mit 2 Schlüssein. Stück 75 Pf. vernickelte Ausfüh- rung. Die Kette kann beliebig eng ee SF, Nr. 8851. Das gleiche Schloß \ 2 Schlüsseln. wie Nr. 2405, jedoch für Fahrräder mit Fahrradschloß, | LE ca. 110 9. Mit 2 2 Schutzbiechen passend. Gewicht gepreßt, fein schwarz, 6, S Stück 45 Pf. ca. 230 g. Mit 2 Schlüsseln. matt lackiert, mit Stück 40 Pf, Stück 50 Pf. Stück 80 Pf. Anschlußkette und 2 —— Schlüsseln. Größe y 4 ET 40 mm, mit 40 cm langer R Nr. 1022, Nr. 429 Keite, Gewicht ca.100g. > M P Nr. 13889. : ’ Stück 45 Pf. Aianzerz den Fahrrad- ‚ schloß, 4 ornang- hloß | ganz aus Mes- \ schloß SE ; | sing, Schlie- B , mit aufspringen- Die beste und 1 Bung erfolgt A stark und feln VS: ON nenne Jugz billigste Ver- ICE Ms 5 ik nickelt, mit hohem ten gel, schwarz y h chlüsseln. R Bl N Panzer undiZuhel: emailliert, sehr a ge : N Größe 40 mm. ME 4 Vorhang- ungen. Hübsche F $4 sicher schließend. addi J ewic N | E Car Größe55mn. 1 Größe 65 mm. Mit ist ee ca. 100 g. Ru e Be schloß EMit 2 Schlüsseln. 2 Schlüsseln. ıst ein guies Stick ; fi | mit 2 geschmiede- Gewicht ca. 60 9g. Y $ Gewicht ca. 60 Q. Fahrradschloßl! uc A y A ans an kann nur ‚mit den dazugehörlgen vlerkantigen Schlüsseln geöffnet werden. Kräftige schwarze Ausführung. Größe 75 mm. Gewicht] al N: Stück 75 Pf. Stück 30 Pf. Nr. 14053. Buchstabenschloß t polierten Messingrollen. Man setzt die staben so In eine gerade Linie zusammen, 8 sie den Namen ergeben, der auf demEifkeit Nr. 118. Kette für Schlösser, sehr zuverlässig und gut vernickelt, mit 2 Ringen. am Schloß sieht, Hänge SR SE E Stck Nr. 1194. dann läßt sich die N rechle Sellenlelgis Nr. 1420. Fahrradtaschenschloß Chubb- ehen@e a mit aufspringendem Bügel, in verkupferter Aus- fs BUN VORNE führung. Dieses Schloß wire auch SIG sämt- Vorhang oent. ESHIStSalSo lichen Maschinen beigegeben. Größe 30 mm. Mit schloß, 1 Schlüssel. Gewicht ca. 10 g. Stück 35 Pf. | Nr. 99. ‚chitselzu hr. ta20, Stück 5 Pf. Nr. 6293. Vorhangschloß TEE (Vexierschloß), aus Stahlgu gepreßt. Das Stück Oeffnen ist nur dem Eingewelhten möglich. Mit . 2Schlüsseln,mitMessingschlüssellecheinfassung. Gewicht ca. 350 g. 75 Pf. Nr. 1420. Größe 55 mm. Gewicht ca. 89. Stück 20 Pf. Stück 90 Pf. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. ® für jemanden, der das Stichwort nicht weiß, unmöglich, das Schloß zu öffnen. Größe vermessingt, mit hohem Werk, Dick- hornschlüssel und automatisch schließendem Ver- deck. Mit 2 Schlüs- seln. Größe 75 mm. Nr. 14053. | Au Meine Firma erfreut sich In all Welt des höchsten Ansehens. gust Stukenbrok, Einbeck Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte. Te Laid Eniplebtung: 2: Vorhangschlösser y Nr. 6312, EinfachesVorhangschloß ausStahlguß,mattgrünlacki mit2 Schlüsseln. Größe 35 in Gewicht ca.40g. Stück 12 Pf. Nr. 6313. Vorhangschloß, in gleicher Ausstattung wie Nr. 6312, jedoch 45 DT RruR Vorhangschlösser können außer „zur Sicherung von Fahrrädern, Reisekörben und dergl. zu allen möglichen Zwecken, z.B. Verschließen von Stall- und Kammertüren usw. verwendet werden. Mit Rücksicht darauf bringe ich nur zuverlässige Ausführungen, die trotz der äußerst gestellten Preise über vielen weniger tauglichen Sch össern in höherer Preislage stehen, urn. Nr. 6314. Vorhangschloß, fein rot, matt lack ert, mit Mes sing-Schlüsselloc nfa und25ch se ; * und ca. 75 g sch 3 i Stück 15 Pf IF Nr. 2287. Vorhangschloß, fein schwarz lackiert, mit 2 Schlüsseln. Größe 45 mm. Ge- wicht ca.75g. Stück 25 Pf, SO m Stüc Nr. 428. Uhrenschloß mit aufspringendem Bügel, öffnet sich nur, wenn der kleine Zeiger auf die betreffende Stunde, der große auf die betreffende Minute gestellt wird, welche auf dem beigegebenen Schlüs- sel vermerkt sind. Größe 75 mm. Mit 2 Schlüsseln. Gewicht ca. 115g. Stück Mk. 1.20 0% Nr. 2041. Vorhangschloß mit Zuhaltung, Gehäuse aus Messing, mit vernickeltem Bügel u. vernickelter Rosette, hochfein pollerteAusführung, mit2Schlüsseln. Größe 75 mm. Gewicht 180 9. Stück Mk. 1.10 - Nr. 2042. Vorhangschloß mit Vexier am Schlüsselloch, ver nickeltem Bügel und 2 Schlüsseln. Durch Drücken auf die linke Niete wird das Schlüsselloch frei. Größe 80 mm. Gewicht ca. 145g. Stück 90 Pf. Nr. 2036. Vorhangschloß n fein vernickelter Ausführung, emerlkanische Form, von unten Een ME 2 ehlüssein: rößg, mm. Gewicht ca. 120-9. Stück 85 Pf. = tte, Bt, as löchern. Plattengröße 100X45 mm. bei verschlossener Tür ganz ver- Na Stück 25 Pf. deckt, ein Abschrauben somit Ben Nr. 1377. Gleicher Schubriegel wie PCA WET ne TE ler Nr. 1361, jedoch größer und stärker. Ser: Pf iber Plattengröße 150X53 mm. Stück85Pf. Stück 15 Pf. Icht 2 E E it 2 WE a En Pf, S Nr. 1974. Nr. 4870. Vorhangschloß nstabiler Ausführung. Sy- aus Eisenblech, fein = Btem Bramah oder Chubb, schwarz lackiert, mit x 1 zubaliüngen; Sssehli 2 SEHE en Sons Nr. 1348. Verschließbarer en, mit blankem Bügel. 50mm. Gewicht ca.80g. Türriegel mit Schlaufe und pröße 75. mm. Gewicht ca. Stück 25 Pf. verdecktenSchraubenlöchern. 110 9. Mit 2 Schlüsseln. Stück 30 Pf. „Teutonia Prima‘-Pneumatik, ein erstklassiger Dauerreifen. r.13951. Vorhangschloß, 1,5-tourig, Obige Waren Nr. 322. Vorhangschloß Nr. 13950. Vorhangschl Nr. 1361. Tür-Schubriegel mit Schloßöse und Schlaufe. Stark gearbeitet,mit verdeckten Schrauben- Stark und praktisch. Platten- röße130x55mm.c+:" Mit2Schlüssein, Stück 60Pf. oß, für Türen usw. Praktisch u stark. DieBefestigungslöcher sind Nr. 18952. Ueberfalle nd sehr SER EEE Nr.13949. Vorhangschloß, Vexierschloß Nr. 4872. Vorhangschloß, : e Nr. 4877. Vorhangschloß, besonders fein schwarz, mit messingplat- System Chubb oder Bramah, UA Dahaltine ES Sie ach: stabil gearbeitet, fein schwarz mit starkes zweitouriges Schloß, mit Zuhal- tiertem und vernickeltem Bü- mit Zuhaltungen. Glänzend chlüssel nicht N öffnen. Der Schloß- Nickelbeschlag, welcher mit dem tungen und Springverdeck. Matt lackiert, gel. Tiefgebohrter schwarz emailliert, mit_ ver- asten ist durch 2 Panzer extra verstärkt, Schloßkasten vernietet ist. Mit2 mit blankem BUgel, blanken Ohrenplatten icherheit. M n E it2 Schlüsseln. Größe 90 mm. Gewicht Schlüsseln. Größe 75 mm. Gewicht undNieten.Größe120mm. Mit2Schlüsseln. 2 Schl üsseln. Größe 75 < ng. \ Stück Mk.1.— 189. Stück 60 Pf. Sewicht ca. 485 g. Stück Mk. 1.30 Sewicht 160g. Stück 60 Pf. S werden vön Mk: 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. 143 „Teutonia Prima“-Pneumatik einzig in Qualität und Preis. m me - u U Se TER de ddd E E CT ua. En ASP a HERREN Fahrrad-Schraubenschlüssel Nr. 562. Ringscheibenschlüssel zum Einschrauben von Lagerschalen in das Kurbel- blau. 12cm lang. Gewicht 5 g. Stück 10 Pf. Schraubenschlüssel. Schönes Modell, aus Temperstahl. mit Schraubenzieher, für vier versohie- In blauer Ausführung. Geschlossen 10 cm lang. Gewicht 130 g. Nr. 50. Schraubenschlüssel, gute Qualität, für alle Muttern passend. In blauer Ausführung. Geschlossen 10 cm lang. Gewicht 140 g. Stück 25 Pf. Schraubenschlüssel. Hülse und Hammer sind aus gutem Materlal gefertigt, daher auch für größte Muttern geeignet. Ausführung fein gebläut. Geschlossen 14 cm lang. Gewicht 1709. Stück. 50 Pf. x Nr. 167. Schraubenschlüssel, sehr stark, aus bestem Material gut gearbeitet. Fein ver- nickelte Ausführung. Geschlossen 13,5 cm lang. Gewicht 170g. Stück 70 Pf. Schraubenschlüssel iftiger Ausführung, aus gutem Stahl gearbeitet, auch torschlüssel zu empfehlen. Solide und feine Ver- ng sowie gerippter Griff. Geschlossen 13 cm lang. Gewicht 200 g. Stück 70 Pf. Nr. 1291. Schraubenschlüssel, für Hausgebrauch und Werkstatt geeignet, da besonders solide und kräftig. Das Maulteil isf gut gehärtet und eichlich breit, so daß ein Beschädigen der Muttern aus- geschlossen ist. In vernickelter Ausführung. Geschlossen 14 cm lang. Gewicht 30 g. Stück 65 Pf. Schraubenschlüssel. Solide und kräftig ausgeführt und gut gearbeitet. Mit Schraubenspindel zum Verstellen und mit gehärtetem Maul- tell. Ausführung blau. 19 cm lang. &ewicht 600 9. Stück Mk. 1.— ger. Y Y - me LE >, e 2 squelle fü BIETER | Nr. 3743. Westen- taschen-Schrauben- schlüssel, leicht und doch kräftig. i ickelt. 9,5 cm lang. Aus Stahlblech gedrückt, Backen poliert und vernicke g lang. Gewicht 200 9. errehä ; gehärtet und genietet, 8 cm lang. Gewicht 20 g. lagergehäuse, auch als Schraubenzieher zu benutzen, ewlcht 82 g. Stück 15 Pf. Nr. 55. Stück 35 Pf. Nr. 644. Fahrradschlüssel, recht kräftig, für die verschiedensten Muttern passend. Blau angelassen. 14 cm lang. Gewicht 130 g. Stück 30 Pf. Frankolieferung vonMk. 25.= an, franko und verpackungsfrei;von Mk. 35.= an laut Lieferungsbedingungen. Fahrradschlüssel, aus bestem gehärteten Material hergestellt und vernickelt. Für Muttern und für die Deckscheiben des Kurbellagers passend. 16,5 cm lang. Gewicht ca. 88 g. Stück 60 Pf. ann. Nr. 2899. en Achtlochschraubenschlüssel, sehr handlich und stark, brauchbar für Schrauben von 9—18 mm Größe. Gut aufgebohrt und sauber vernickelt. 12 cm lang. Gewicht 105 g. Stück 85 Pf. Nr. 5095. e Zwölflochschlüssel, für sämtliche Muttern eines Fahrrades passend, mit Reifen- heber und Nippelspanner versehen. Sauber geschliffen und vernickelt. 15 cm lang. Gewicht ca. 220 g. Stück 65 Pf. Schraubenschlüssel, aus prima Stahl hergestellt, saubere Präzisionsarbeit. Handlicher, sehr beliebter Schlüssel, weicher in keiner Satteltasche fehlen sollte. In feiner grauer Ausführung. Geschlossen 11,5 em lang. Gewicht 200 g. Stück 90 Pf. kräftigem Material in j Jes Die Schlüssel sind exakt gearbeitet, so daß bei ordnungsmäßigem = Gebrauch eine Beschädigung der Muttern ausgeschlossen ist Stück 15 Pf. Fahrradschlüssel ” en enbrok, Einbeck old-und Silberwaren. | den verschiedensten Formen hergestellt 2 Nr. 1821. Pedalschlüssel Nr.1373. Konusschlüssel, mit langem Griff, um die Pedale leicht an- und ab. schrauben zu können. In blauer Ausführung. 20cm] Stück 35 Pf Schraubenschlüssel dene Muttern passend, sehr stark, s Temperstahl, sehr kräftig und handlich. In blaue: fein vernickelt. 14 cm lang, Gewioht RUAN Geschlossen 11 cm lang. Gewicht 1559. 09. Stück 45 Pf. Stück 85 Pf. | x Schraubenschlüsse mit Pneumatikabheber, elegant und handlich, dabei sehr] “stark. Gewinderolle genau gearbeitet ünd geschnitten, Bestes Materlal. Der Handgriff ist zugleich Reifenhebel, Fein vernickelt. Geschlossen 15 cm lang. Gewicht 169 Stück 60 Pf. Schraubenschlüssel, bestes Fabrikat, kräftiger und haltbarer Löwenmaul schlüssel, auch als Schraubenzieher zu gebrauchen. Aus prima Temperstahl und fein vernickelt. Geschlossen 13 cm lang. Gewicht 230 g. Stück 50 Pf. Y Nr. 13911. Schraubenschlüssel, j ganz aus Stahl geschmiedet, neues verbessertes Modell von hervorragender Qualität. Genau gearbeltet und fu gehärtet. Ein AnBedınnE zuverlässiger Schlüssel. In blank Ausführung, Geschlossen 10 cm lang. Gewicht 180 g. | Stück Mk. 1.35 Schraubenschlüssel, besonders für die Werkstatt geeignet, da kräftig und z verlässig. Starke Hülse mit Hammer, sowie sauber gt schnittene Gewindespindel. Ausführung grau. Geschlosse 18 cm lang. Gewicht.625 g. y Stück Mk. 1.20 Schraubenschlüssel in Löwenmaulform, auch für Motorräder d 7 eignet. Aeußerst kräftig, mit Spindel uf Gewinderolle versehen. Besonders breites und starkes Mal) tell. In vernickelter Ausführung. 19 cm lang. Gewicht 8504 Stück Mk. 1.35 M Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35,— an auch verpackungsfrei geliefert. August Stukenbrok, Einbeck Meine Firma steht seit 25 Jahren stels.an der Spitze, Größtes/Fahrradhaus, Deutschlands. Dis ONS TEIA dar Weir. a (7 Nr. 721. Fahrradschlü ’ . . schlü zs y ags aus 2 Teilen bestehend, für alle Ka s SCAN SN X ; — ' 5 anzaus Sta efertigt, besonders kräfti e- E z eo passend, mit Konusschlüssel, Schraubenzieher O Mit Rüekenvergtärkun RUZ IONT UNT . Nr. 1490. Fahrradschlüssel und Hammer, Der Quadratd , 9 : mitten in die Scheibe x Sin paßt genau fein grau mit Feder. Das Buckentell ist in solider Ausführung, mit Sch nzieher. Derselc Teil als Handgriff zu benutzen. Aus bestem Stahlguß. an der Kae gleichzeitig als Schraubenzieher geformt. meinen diesjährigen „Deutsch Zusammen 16,5 cm lang. Gewicht 150 g. 9 Stück 75 Pf 14 cm lang. Gewicht 220 9. da er für die Steuerung und auc = Schlüssel Ist gut vernickelt und 16 c Stück Mk. 1.35 lang. Gewicht 100 9. > Nr. 1374. Schraubenschlüssel en schlüssel i | Schraubens h mit Konuszange. Seh ktisch . recht tat für die Satteltasche, weil man damit fast alla Teile eo loeseuns mit Konuszange. Das Maul ist schmiedet und fein Als festschrauben kann. Die Zange sowohl als au i t S schlüssel geeignet i De ch hK SSE LONS bestem Material gearbeitet. In fein vernickelter AUS DAS besonders lang, um auch on, lang. Gewicht 220 g E . x bei starken Naben bequem nach- führung. Geschlossen 18 cm lang. Gewicht 230 g, Stück MK.1.35 SUD umnen: 2 Kräflige Ausführung aus bewährtem Material. Maul- teil gut gebärieh mit kräftiger Spindel, fein Nr. 9231. vernickelt und poliert. Geschlossen 11,5 cm Parallel- lang. Gewicht 200 9. Stück 95 Pf. Schraub- stock, | unzerbrechlich, mit anz verdeckter weite 11 cm, Be an A A ee; EEREETER i Parallel-Schraubstock, > m ee aus prima Stani g miedet, mit 11 kg schwer. Ka RENTEN ns Stück Mk.19.75 Sperrhorn. Nr. 13046. E Schraubenschlüssel, fräst,der sehr hübsch und handlich, mit flachem Gewinde, äußerst kräftig, da ganz aus Stahl gearbeitet, Maulteil ist mit be- sonders emp sonderer Zapfenführung versehen. In blanker Ausführung. Gewicht ca. 2 Nr. 4778. Geschlossen 12cm lang. Gewicht180g. Stick Mk. 1.40 Tiefspann- m Schraub- stock - = . aus bestem E ; | 7 arallei- Temper - Stahlguß. a A is r E Fe Schraub- DOES ermög- u m FUE = — R A ic nfolge einer \ x - er a SNTE DONE = F A 5 4 Nr. 357. auart “ein be- & < O z Jang tieferes & i x E 2 Ambößchen, -inspannen der egenstände als gewöhnliche S für kleinere Schraubstöcke. Für Fahrradreparaturen besonders zu TS ee aluren er empfehlen. Gewicht ca. 16009. Stück Mk, 4,80 Z Ze fehlen, auch als Briefbe schwerer zu verwenden. 10,5 cm lang, 4,5 cm hoch. Stück 70 Pf. Schraubstock, à < acken und tür kleinere TT e festi- oder Schraubkloben guter Befesti N Sn 2u Nr. 1800. Handschraube SCfbianken gehärteten Qungsklammer. empfehlen. En POSTE EI Rt, zum Einspannen kleinerer Gewicht 640 g. Gewicht 1 ka. egens e. Ganze Länge 22 cm. Stück 65 PA. Stück Mk. 1.95 Stück Mk. 1.— Nr. 5342. ale Handschraube, Jedoch in hand- geschmiedeter Ausführung. Stück Mk. 1.60 Spindeln Nr. 3448, Nr. 1188. Schleifstein as Schleifstein Schraubkloben fier tischem Sandstein, Ingrat Nr. 5134. Werkzeugkasten, aus bestem weißen Sand- steln, fertigzum 6 oder Handschraube uter Qualität, fertig zum Ge- fein lackiert, mit Griff zum Tragen. Inhalt: Mitelsernem, gra mit blanken Backen rauch, für kleinere Werkzeuge 1 Hammer, 1 Zange, 1Bohrer, 1 Schrauben- tem Trog C sonst fein schwarz ; selgnet. Durchmesser des zieher. Ferner hat der Kasten elne Schub- des Schleifste chleifsteins 10,5 cm, Breiteöcm, lade, welche zum Aufbewahren von Nägeln, Breite 5 cm, ganze Höhe ematlliert, mit Flügel: ganze Höhe 15 cm. Stiften und Schrauben dient. 3 cm. Nr. 3448, Stück 50 Pf. Stück Mk. 3.50 Stück Mk. 3.35 Stück Mk. 5.25 Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.- an auch verpackungsfrei geliefert. Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich gegen bar. 145 Jeder Bestellung wird aufmerksamste Behandlung zuteil. enbrok, Einbeck NEE _ „Deutschland!-Fahrräder und -Nähmaschinen. LA WE Landwirtschaftliche Gebrauchs ZN Nr. 12518. Nr.10595. Kardätsche, irte aus Nr. 9608. Auswechselbarer Nr. 10596. Nr. 12517. Kuhkette in der Mitte ‚grau, 4 Reihen weiß und Kranz Patent-Fibre-Striegel Nureinmalige Kardätsche, Kuhkette ( Ï i * Anschaffung, it Pa 7 mit Patent-Kettengliedern, Schwarz, der Holzrücken ist fein poliert. 25 cm LEC N y s mit Patent-Kettengliedern, 5 - 1 | ‚125 t, u daher billig im Gebrauch. Schonend für Tier aus reinen steifen schwarzen ; um ES ang cm brei Stück Mk. 1.30 und Kardätsche. Besonders gut bei empfind- Borstenfshergestellt, 27OVale um den Hals des Tieres u 4 onger } | 2 zu legen, mit doppelten Kette ca. 850 g. Länge des Nr. 10586. Kardätsche, Bürste aus ge- genen Tieren. Im Königlichen Marstall zu Borstenfläche mit vorstehen Halsenden. Zirka 1000 N, Berlin und in Graditz seit längerer Zeit im dem Kranz. Der fein polierte h ; Trogendes ca. 57,5 cm, ' hechelter kräf- N LOE Schwer. Länge des Trog: Länge der Hornenden tiger Fibre in grauer Farbe mit schwarzem Kranz. Gebrauch. Komplett Stück Mk. 1.05 Ran IN. SCA CSS endes ca. 57,5 cm, Länge Der Holzrücken ist weiß geschliffen. 24 cm lang, estigt. 23 cm lang, s der Halsenden ca. 43.cm ca. 31 cm. i Stück ‚50 Pf. (Col Stück 80 Pf. Mr.10186. Fiera | Satz25 Pf. Stück Mk. 3.25 Stück 55 Pf. A n Nr. 2702. Schafschere, Vieh- oder Schafschere u gekröpft, aus prima Stahl mit Bügelfeder, vorzüglicher Schnitt. Griff bronziert, Nr 4864 Tierschere Mit rot polierten Holzheften und Messingzwingen, io i ; “ . , 4 schneidend und Handlich wel Schrauben bofeatigt wird, uam. een” uch Doppelkammsystem, leicht auaoinandorzu- Leicht auseinanderzunshmenn und. zug SNE N beim Gebrauch. Auch als gratis mitgeliefert. 26 cm lang, Stück Mk. 2.75 nehmen: Diese Schermaschine istbesonders Setzen. 27 cm lang. Stück Mk. 2.75 r N für wollhaarige Hunde bestimmt, Sie elgnet ' 7 6 een Ersatzmesser zur Maschine Nr. 3439. sich auch zum Scheren der Fesseln Beim Ersatzmesser zur Maschine Nr. 3438. z Stück 90 Pf Nr.1044. Oberes Messer . , , Stück Mk.—35. . Pferd dnd durchschneidet ebenfalls starke Nr. 2699. Oberes Messer Stück Mk.—.8 STüc ! Nr. 1063. Unteres Messer ..°. Stück Mk. 1.30 " Schwelfhaare glatt. Stück Mk. 6.— Nr. 1053. Unteres Messer 5 > Stück Mk. 1.10 EEE: = TE MEZ en ee >) ; Sehr gute Qualität, Schneiden aus prima Stahl hergestellt. Frankoiieferung von 5 S Mk. 25.— an, franko — Hochrüct NG as Sense; hl, 94 vw una SS ans En! = Nr. 12276. Sense, c K = esiem Sensenstahl, cm = a= | i lang, von Ferse bis Spitze gemessen, mit Bart. Gangbar in den a run SE SA au Breslauer Form, Aus bestem Sensenstahl gefertigt, e Provinzen Westfalen, Hannover, Brandenburg, Schleswig-Holstein, LLS I an? ohne Bart, welß geschliffen und angedengelt. 94 cm lang, von Spitze Mecklenburg, Pommern, Ost-und Westpreußen, Posen, Sachsen, auch in gungen. bis Heft gemessen. Gangbar in den Provinzen Schlesien, Königreich Schlesien und Rheinland u in Thüringen. Stück Mk. 2.75 Sachsen, Provinz Sachsen u Bosen: Stück Mk. 2275 Nr.12274. Sense “Ie 1512278, Jedoch St jck Mk, 3.10 Ls Nr. 12277. Sense "io Nj 1276 Jedoch Stick Mk. 8.— 9 cm lang. | Nr. 12275. Sense, = GEES Nr. 1446. Sense, -eipziger Form, mit Bart, weiß geschliffen. 85 cm er / — E Reichsform. Aus bestem Sensenstahl TEASE SEH AE N : x u y I y s geschmiedet ang. Gangbar im Kön Le Sachsen und in der Provinz Sachsen 4 4 3 ii ohne Bart, weiß geschliffen, angedengelt. Länge von Spitze bis Ferse tück Mk. 2.65 / F 73 cm. Gangbar in Bayern, Baden, Württemberg und in der Pfalz sowie auch Im Rheinland. i i Stück Mk. 220 Nr. 5957. Sense wie Hr 1446, jedoch Stück Mk. 2.50 cm lang. nn I | Nr. 4984. Wetzstein für een und Blchein, Dieser Stein, May M 0 5 Nr. 6746. Sensenstreicher À und dürfte wohl der beste existierende Natur- n; Bl i 3 i i . ü und dürfte wol pe ierende Natur. Stück 55 Pf. Ri 0 ' aus SE UNS mit Schmirgelauflage. 42 cm lang. Stück 15 Pf. | Nr. 68. Wetzstein je Nr: 44, jedoch Stck 40 Pf. R | E Nr. 12570. Dengelhammer, | l beliebte Form, ca.500g schwer. Mit Stiel. Stück 75 Pf. el re Nr. 789. Sensenfesthalter, E i SA aus Schmiedeeisen hergestellt, ist Sensen- stangen für landwirt- SE; Ung und Festhalter zugleich, Er läßt È Einsteck- schaftliche |, sich an jedem Sensenbaum leicht an- Apparat. 7 = bringen und ermöglicht, daß durch die Nr. 2 Ein praktisches ANaSchinen n BE Stel nebnaune, ein Versteilen KR Sense _ “u uhrwerke, i > stattfinden kann. ei i £ Merkel um besonders wider- kann die Sense leicht abe N Sensenamboß df Siren Bran Morgon DIC ABIA E mühavolie Arbo Sfandsfähiger, erden. au ?a m esinalter singeklemmt aus: : 9 a starker Ausfüh- e Y d i - aus Stahl, Gewicht 23 zeigt die zum Fang fertig hergerichtete Falle, Seng en fung: NEO Se Portieren und FAuMS OS TIOS eS HITANE: .. > .. 1 von er eite IS .. Stück Mk. 1.25 3 Stück 30 Pf. a Ann 400.kg. Zehn Nr 12570 Stück 60 Pf. a ersehen. In starker, stangenstärke fein schwarz a ainden: 2 lackierter eisen- höhe Im ROSE Praktische Mausefallen u. Rattenfallen geschmiedeter Wicht ca. 35 kg. - Ausfüprüng?@änze Stück Stall- und Sturmlaternen finden Sie in verschie- finden Sie bei den Hausgeräten in dieser Preisliste. Länge ca. 62 cm. denen Ausführungen auf den Seiten 104 und 105 dieser Preisliste. Stück Mk.1.50 © Mk. 35.— Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert, \ ZY lern, Cres alten rog: inge 3ıcm itze ich 75 | In fein vernickelter Ausführung. Trotz des niedrigen Preises sehr empfehlenswerte Naben. Nr. 19817 Hinterradnabe, gute Bauart, aus dem vollen Stück Stahl £ dreht, staubsicher und ölhaltend, Sehr Fühlger nd IEEE SRE URS Speichenlöchern, 7-, 5s 8. oder 9-zähnigem Zahnkranz für 1-zöllige Block- d g rollenkette, oder mit 13-, 14-, 15-, 16-, 17- Oder en kranz für ®/,° Rollenkette, sowie mit Achsenmutter und Auftritt, fein vernickelt. Stück Mk. 2.50 Nr. 1791. Gleiche Hinterradnabe wie vorstehend, jedoch mit 40 Speichenlöchern. Stück Mk. 2.50 „Teutonia“-Brems-Freilaufnabe mit selbsttätiger Rücktritibremse. Nr. 1581. „Teutonia“ - Brems-Freilaufnabe gewährleistet die größte Betriebssicherheit; daher möchte ich jedem Radfahrer empfehlen, diese Freilaufnabe zu fahren. Ein splelend leichter Lauf, neben allerbester Bremswirkung sind be- sondere Vorzüge dieser Nabe; außerdem läßt sich dieselbe leicht zerlegen und wieder zusammensetzen. Die Konstruktion ist allen Anforderungen gewachsen, der Bremsmechanismus reagiert auf den genassen Gegendruck, so daß in dieser Hinsicht ein Ver- sagen nicht vorkommt. Für gebirgiges Gelände besonders gut geeignet und bestens bewährt. Die Nabe wird mit'36 Speichen- löchern und mit 9—10-zähnigem Zahnkranz für 1“ Blockkette, sowie für %“ Rollenkeite mit 14—18-zähnigem Zahnkranz geliefert. Stück Mk. 12.— Gleiche Bremsfrailaufnabe wie vorstehend, jedoch Nr. 3822. mit 40 Speichenlöchern. Stück Mk. 12.— Nr. 2620. „Torpedo“-Brems-Freilaufnabe. Sie Ist seit Jahren in Deutschland bekannt und erfreut sich der größten Beliebtheit. Die Konstruktion und der Mechanismus der „Torpedo‘'-Nabe sind ebenso vollkommen wie einfach, so daß ieder die Nabe auseinandernehmen und wieder zusammensetzen kann, Ein toter Punkt ist bei dieser Nabe nicht vorhanden. Der leichte Lauf wird durch einen radial wirkenden Antrieb erzielt, der weder einen axialen Druck noch zylindrische Reibung der Antriebs- hülse auf der Achse hervorruft. Die Bremse ist absolut sicher- wirkend,daherkönnen mitdieserNabe starkeGefälle ohne Inanspruch- nahme weiterer Bremsen glatt befahren werden, ohne daß sich ein Mechanismus festsetzt. Der besonders konstrulerte Brems- it ohne weiteres Werkzeug ausgewechselt al Kanes er erst nach Jahren nötig. Es ist wichtig, SSS En halten und dann und wann mit Benzin auszuspritzen und hierauf Rücktrittbremse bei beiden Geschwin net sich besonders das „Torpedo''-Oel auf Seite 159, Die Nabe ist mit 36 Speichen- Blockrollenketten-Teilung mit 9- oder 10-zähnigem Zahnkranz, Haan anal en öl Hierzu el wieder gründlich zu Ölen. ler: wie ULSTER jedes säurefreie Knochen- oder Vaselinöl. | für 1” Block- oder € t a Rollenketten mit 14- bis 20-zähnigem Zahnkranz lieferbar. Gleiche Freilaufnabe wie vorstehend, jedoch mit Nr. 3821. 40 Speichenlöchern. r sind neben dem Kurbel- : lager diejenigenBestand- : teile, welche stark be- : ansprucht ; gedreht und peinli und daher : laufen. Außerd Nr. 2372, Vorderradnabe, aus dem vollen Stück: Stahl gedreht und Ganz vorzüglich gearbeitet, von hervorragender Kon- struktion, Diese Nabe wird wegen ihrer wert- vollen Eigenschaften auch zu meinen „Deuisch- land‘'-Fahrrädern verwendet; sie hat einen außerordentlich leichten und geräuschlosen Lauf und ist mit Kugellaufringen versehen. Staubdicht und Ölhaltend; mit 35 Speichen- töchern, in hochfein vernickelter Ausführung. Stück Mk. 3.50 Gleiche Vorderradnabe wie vor- Nr. 3831. stehend, jedoch mit 32 Speichen- löchern. Stück Mk. 3.50 Nr. 1562. Vorderradnabe, gute Bauart, aus* dem vollen Stück Stah gedreht, staubsicher und ölhaltend, ruhiger leichter Lauf. Mit 36 Speichenlöchern un Achsenmuttern; fein vernickelt. Stück Mk. 1.50 Gleiche Vorderradnabe wie Nr. 1790. vorstehend, jedoch mit 32 Speichenlöchern. Stück Mk. 1.50 Alle Freilaufnaben werden franko geliefert. I die „, hat sich ind wirkt i Gespannte Vorder- und Hinterräder zu besonders vorteilhaften Preisen finden Sie auf den Seiten 158 u. 159. Bei Bestellung von Hinterradnaben bitte ich stets anzugeben, für welche Kette und mit wieviel Zähnen der Zahnkranz gewünscht wird. se, ( Nr. 11539. „Universal-Torpedo‘“-Nabe. Dieselbe ist mit Freilauf, Rücktrittbremse und 4 veränderlichen Uebersetzungen ausgestattet, so daß zwischen höchster und kleinster Ueber- setzung eine Differenz von 70 ®%, besteht. Für be- sonders steile Gebirge ist diese Nabe von ganz besonderem Vorteil. Glänzende Proben ihrer wirklichen Brauchbarkeit sind bereits geliefert, so daß die Anschaffung der „Universal-Torpedo‘“- Nabe sehr empfohlen werden kann, Stück Mk. 38.— Eine ganz vorzügliche Freilaufnabe mit Rücktrittbremse führe ich unter der Marke „Aste‘“. Näheres darüber bitte auf Seite 26 ersehen zu wollen. Gesamitme sicher gewährleistet, so daß ich diese } größeren Stelgungen zu rechnen ha „Torpedo“-Nabe liefere ich mit 15-, 16 oder auf Wunsch auch mit 9- oder Speichenlöchern. Stück Mk. 14.— Stück Mk. 14.— 155 mit besonderer Sorgfalt ausgewählt werden müssen. ich nur bewährte, vorzüglich gebaute Naben, die aus dem vollen Stück Stahl genau gearbeitet sind, damit sie leicht und geräuschlos sind sie haltbar vernickelt und hochglänzend poliert. Präzisionsnaben. Hinter „Arminius“-Freilaufnabe. Vorzüge der „Arminius“ Antrieb und sich chter Lauf oh In fein ve Stück Mk. 22.50 Infolgede radnabe RETTET ARTEN LIT ERLERNT Nr. 13716. Doppel-„Torpedo“-Nabe. BE Qust St : Bedeutendstes es EEE RT} A PCC TE DT Tr EE rib Einzelteile der Ar E Modell 1911. 6629 6630 6631 ru CTER BE => a en Er ein SEELE ET SET STETTEN ET Sr TEE ET ET EHE TEST TIERES SE RETTET TESTS EEE TESTEN TE TENEBERENE SERBIEN |" inkolleferu . 6629. Nr. 6630. . 6631. . 6632. . 6633, . 6634. . 6635. . 6636. 6637. 6658. y Von MK. 25 Achsenmutter . Mk. —.08 Kugelscheiben, 2 Stück Mk. —.08 Stellkonus Mk. —.,55 Filzring zu Nr. 6831. n Kugelhalterring, en 2 Stück mit gel Kontermutter ur Rollen- führungshülse Mk.—.15 Rollentührungshülse Mk. —. Rollen, lange, 5 Dich Rollen, kurze, 5 Stick Kuppelun SGR, g Mk. 3.20 Kugelhalterring, großer, 2 Stück mit Kugeln Mk. Zahnkranzkontermutter Mk Zahnkranz . . Mk. —.75 Staubdeckel rechts Mk. —.25 Filzring, 44 mm Loch Mk. —.08 Nabenhülse.. . Mk. 2.80 Oeler „ Mk. —.12 Bremsmantel . Mk. —.85 Bremszylinder ; x ME a Kon sihaltehdeckeln Mk. —.08 Hebelkonus, . Mk. 1.45 Staubdeckel links Mk. —.25 Filzring, 388 mm Loch Mk. —.08 Bremshebel. . Mk. —.55 Auftritt . . „Mk. —.15 Befestigungsband M BeTsSHaungebend? schraube . . . Mk.—.08 Befesti ungsband- schraubenmutter Mk.—.08 Nabenschlüssel Mk.—.40 k. —.50 - Porno nr erobern LEITETE III III TH - an, jranko Nr.11600. Nr. 6631. Nr.13565. Nr.11403. Nr. 5293. Nr. 6632, Nr. 2273, Nr.12672, Nr. 904. Nr. 6645. Nr. 3789, Nr. 2132, Nr. 1558. Nr. 6657. Nr. 6658, und verpackungs- frei von Mk. 35. — an laut Lieferungsbedingungen. 7. Schete mit Balzen und Mutter. AOS SSCHOIBOS . Verschlußscheibe . Bremsscheiben, 4 Stück (1909) , . EN, 2 Stück (1910 usw.) NaelaBINne für linke Seller x 358. Linker an (1909) RR . Linker Konus (1910 usw.) . .° . Bremsscheiben, 4 Stück (1909) . . . Bremsscheiben, 3 Stück aS usw.) . . Nabenhülse (1909) R „ Nabenhülse (1910 usw). . Antriebsschnecke (1909 . Federdruckstücke, 2 Stück (1909) R . Federdruckstücke, 2 Stück (1910 usw.) Mk. = 5 BETSENGUNGSSCh EU RICH Od SLEEUEN stücke, 2 SUES 010 ES x Seh ube zu Ringkontermütter (1909), Mk. - . Ringkontermutter (1909) "Mk . Schneckenmutter (209) , Druckfedern, 2 Stück (1909) Z . Druckfedern, 2 Stück AS USW.) » 33. . Antrieb (1910 USW). Mk. . Kugellaufring un Antrieb (1910 usw) Me . Bremskonus (1010 usw.) 6663. Halterring zu Nr. 6662 (1910 usw). Bremshülse (1910 usw.) . . . . Hülse (1910 usw.) . . . Rollenführungskorb (1910) . y . Rollenführungskorb (1911 usw.) . 1667. Ringmutter (1910 usw.) . . . Klemmrollen, 5 Stück (1910 usw.) © M . Klemmrollendruckfedern ‚5Stück (1911) . Schrauben für Klemmrollendruck- federn, 5 Stück (1911) . 7 . Kugeln, 15 Stück:(1909) . . Zahnkranz, 18 Zähne. . Rechter oder Regulierkonus. Br . Zahnkranzkontermutter . . Nabenhülse (19065) . . Bremskonus (1905) . . Bremshülse (1905) . i Linker Konus (1905) 10478 Bei Bestellungen von Ersatztellen Ist es das Beste, wenn die alten Teile mit eingesandt werden. Ferner Ist es auch unbedingt erforderlich, daß dabei be- merkt wird, um welchen Jahrgang es sich handelt, || da die Naben bekanntlich verschiedentlich Im 1 Laufe der Jahre verbessert wurden. Achsenmutter Mk. —.08 Kugelscheiben, 2 Stück —0ı Kontermutter für Breins- hebel Mk. —.10 Kugelhalterring, roßer, 2 Stück mit Made D k, —,85 Kugelhalterring, kleiner, 2 Stück mit ugein, Su k. —.55 Stellkonus . . Mk. —.,55 Staubdeckel rechts Mk. —.25 Staubdeckel links Mk. —.25 Rollen, lange, 4 RS E Filzring zum Stellkonus Mk. —. Kollen, kurze, 4 Stück Mk, —.40 Filzring zum Staubdeckel rechts . Mk. —.08 Filzring zum ‚Staubdeckel links. . —.08 Oelen. e Nabenhülse . Boe ans Se Kuppelungskonus » 3.20 Kontermutter zum Kuppe- lungskonus . . Mk. —.10 Achse . . k. —.65 Bromszylinder . „ Mk, 1.— Zahnkranz . Mk. —.75 Zahn KranzEon lernten Hebelkonus. . Mk. 1.45 Bremshebel. . Mk. —,55 Auftritt. . . . Mk. —.15 Befestigungsband Mk. —,50 Befestigungsband- SOLIERA - Mk. —,08 Befe tigungsband- schraubenmutter Mk. —,08 Nabenschlössel Mk. —.40 Bel Bestellung von Ersatzteilen ist es erforderlich, die defekten Stücke einzusenden und auch anzugeben, in welchem Jahre die Nabe gekauft ist, damit die Ersatzteile passend alEgewählt werden können. Einzelteile der „Arminius‘“-Freilaufnabe, Modell 1912. Nr. 6629, Nr. 6630. Nr.13563. Nr. 2851. vutilliad ER (7777 O (74 Einzelteile BT Fee Een 2598 2594 2595 2595 2597 TT Deuischlen tE Einbeck ET EIS OR A Nr. 1643. SITE, Sortiment- Schrauben, 2601 2603 2604 2613 "2614 2612 enthält sämtliche Sorten Schrauben, x : 3 - nzen und welche zu einem, ‚Deutschland“-Rade ! ; dg geb äáuter gehören. ; i i « Mk. 1. 20 Nr. 1157. Sortiment Schrauben, der verschiedensten end zu Pedalen Sortiment 90 Pf. Ser.) SETS = 0D 2602: 2605 AAA 2616 2618 2619 na Nr. 1642. Sortiment Muttern, 5062 Ont ANSAGEN Sorten] Muttern, x 5067 Ber, ont Stay y BE ec rang land“-Rade Nr. 2837. Sicherungsmutter . . . . Mk.—.16 : Nr. 2604. 7 Walzen für Antriebsring az ee 7. S Nr. 6381. Sicherungsscheibe, . Mk. —.08 : (1908) —.84 ortiment 90 Pf. Nr. 2593. Gewölbte Unterle scheibe © Nr. 5059. 5 Walzen für Antriebsrin 9 g (1908 und 1909) Mk. —.10 : (19099) 5 k. —.50 Hebel (1908). . . .'. . . Mk. —.48 { Nr. 2618. 8 Führungswalzen (1908) . . Mk. —.64 Hebel (1909). . . . Mk. —.48 { Nr. 2614, Walzenkorbdeckel (1908). . Mk. —.10 5 ? Hebelkonus (1908) . . . . Mk. 1.70 : Nr. 2612. Walzenführungskorb (1908) Mk. —.70 Hebelkonus (1%9)- . . . . Mk. 1.70 $ Nr. 2605. Gewindekopf (198). . . ME Nr. 607. Staubsicherungsdeckel : Nr, 5060. Gewindekopf mit Kugeln, (1908) Mk. —.08 ; komplett (1909) . Mk. 2.50 Staubsicherungsdeckel $ Nr. 2609. 10 Kugeln für äußere Seite 09; Mk. —.16 ; zum Gewindekopf (198). . Mk. —.30 2Kugelhalteringe (1908), 2St. Mk.—.80 : Nr. 2610. Kleine Staubkappe (1%8) Mk. —.08 RGA nge 2St. Mk. —.80 ¿ Nr. 2607. Große Staubkappe (1908) . Mk. —.16 + Nabenhülse (1908) . . Mk. 4.40 ? Nr. 5061. Große Staubkappe (1909) . Mk. —.16 Erößen sin < AEZ (19091... 2% ME 4,40 : Nr. a ZL (1908 und LE Mk. —.80 Radtalırern y hen Ken eek xx eler . . .—.ı10 % Nr. 2611. Zahnkranzkonterring (1 Nr. 1644 Nr. 2599. Messing-u.Stahlmantel(1go8) Mk. 2.— : und 1909)... 2.2. . Mk. —32 Sortiment = 65 “St ück 60 Pf. Ss Z r. K ‘ A 6, Mese100; SHIM SHI Hk 2.— : Nr. 2602. Achse mit festem Konus N E i r. 5 essing-u.Stahlmantel (1910) . 12,—% (1908) Eee k. —.88 i Bestellun von rsatzteilen ortiment ugeln und Nr. 2600. Kupplungskonus (198) . . Mk. 1.20 % Nr. 5062. Achse mit fest. Konus (1909) Mk. 1.44 Be Torpedo - un el-Torpedo- Kugellaufringe, Nr. 5057. Bremskonus, komplett (1909) Mk. 2.50 $ Nr. 2606. Federhalterring (1908). . . Mk. —o | ZU Pp OED 'p | enthält sämtliche Sorten Kugeln, Nr. 2601. Mitnehmer mit Bandfeder * Nr. 2615. Auftritt (1908 und 1909) . . Mk. —.18 oder Universal - Torpedonaben ist | welche zu einem „Deutschland‘‘-Rade (1908) . . Mk. —.80 $: Nr. 2617. Bandage (1908 u.1909), kompl. Mk. —.40 es erforderlich, die alten Teile | gehören, also für Kurbellager, Steue- Nr. 2850. Federring zum Festhalten © Nr. 2616. Achsenmutter (1908und 1909) Mk. —.08 ; x + d 9 &ü 9 USSMVAIZERÄN Mk. —.08 : Nr. 2618. Band hraobermit einzusenden, damit stets as rung, Naben und Pedale. es Walzenfährungsringes . .—.08 ; Nr. „ Bandagenschraube mit : 7 Taf k Sorti + Mk. 1.35 Nr. 2608. Walzenführungsring (1908) . Mk. 1.20 ? Mutter (1908 und 19090) . . Mk. —.16 Richtige geliefert werden kann. ortımen Nr. 5058. Walzenführungsring (190%) . Mk. 1.50 & Nr. 2619. Schlüssel (1908 und 109. . Mk. —.30 9 U | Frankoli eferung von 0 } Garantiert feinste Stahlkugeln. E LLE / Der ungemein leichte und spielende Lauf eines jeden ‘Rades À Fahrradmaitern_ y wird hauptsächlich durch die Kugellager hervorgerufen. Hieraus SES 39 Y ersieht man, ein wie wichtiger Artikel die Stahlkugel ist, daß also y bei der Herstellung derselben die peinlichste Sorgfalt beobachtet P werden muß. Meine Kugeln sind aus den ersten Werken hervor- h gegangen und in Qualität, Rundung, unverwüstlicher Härte und N SEE. genauester Größe unerreicht. y i | Allerfelnste Qualität. Die Politur ist hochfein und silberweiß. ) H N Kugelanfasser | Nr. |1406 | 1407 | 1408 | 1409 | 1410 | 1411 Be er 1415 | 1416 | 1417 | 1418 | mit magnetischemstift, Preis || 5 = = I, | N zum bequemen Auf- "> Größen zoll. | e e | e | | Ys | ie | | | e SE 5 BLE IEE N nalen und Kütain en | Größe in mm 3,175 | 3,969 | 4,763 | 5,556 | 6,350 | 7,144 | 7,937 | 8,731 9,525 | 11,112 | 12,700 14,287 | 15,875 3 - n einzelner Kugeln ros | Gr i 3, N ' ; y 5 Y y 14,2 - iz N Ellade ui. Gut in Mk. || nad E Nr.12. Sortimentskasten N varnickeite Aus- | Preis für 1 Gros |—.35|—.45| - .60| —.80| 1.— | 1.35 | 1.80 | 2.80 | 3.50 | 5.60 | 7.90 |15.80| 19.20 für Fahrradmuttern ührung. 1 rt an Fahrrad- [ Stück 80. Pf. =, ,; | Nr. [1588 | 1589 [1540 | 1541 | 1542 | 1543 | 1544 | 1545 | 1546 | 1547 | 1548 | 1549 | 1550 t h für | Größe in Zoll. . 1, ES | 16 "ge 1% Olga 5/16 se aa "ıs Ya 4 i | ; fol | al Tree M Sechskantige Stück | Größe in mm . .| 3,175 | 3,969 | 4,763 | 5,556 | 6,350 | 7,144 | 7,87 | 8,731 | 9,525 | 11,112 | 12,7c0 WV Fahrradmuttern in Mk. | Preis für 10 Stück | —.05 —.05|—.06 —.08 EB’ in den verschiedensten Größen, BDO 851 052 852 094 859 856 Stahl hergestellt, mit gewölbter N as vorzüglichen scharfen Gewinden; fein poliert und vernickelt. Die Muitern sind durchw naten San hg versehen ind passen zu Maschinen fast sämtlicher Fabrikate, so daß es nicht erforderlich ist, sie erst anzuschnei de Fahrradmuttern. Hochglanz vernickelt und sechskantig gewölbt, aus bestgeeignetem Stahl. | aus nn | mit normalem 0099 Nr. | 840 | 850 | ası | 852 | 853 | 854 | 855 | 856 | 857 | 858 | 850 | 80 | 81 he | 863 | 864 T = D E al 2,5 3 3508] 4 5 4 4 far | 5 REG? 2A 8 | 6 a Er er: ee | | a a ze ee | — Gewindedurchmesserinmm. | 5. | 58 DER 5 6 7 Er I Cr 6 | 65 8 - Es | 94 | 10 | Preis für 10 Stück „Pf | 15 | 15 20 | 20 20 20 TR 28 aa s| 8 40 40 40 Obige Waren werden von Mk. 25.- an franko, von Mk. 35.- an auch verpackungsfrei geliefert. Ya RE RE EEE) ONE PN En ca. FRE | þ CURE (7, N Gei A rl Di UE Sprechmaschinen,S : Nach . Die Hinterräder sind auch mit Auftritt versehen. Ich betone nochmals aus.| ArdeKich daB zu diesen Rädern nur ganz vorzügliche und sorgfältig gearbeitete Naben verwendet werden, die in.der Tat aus dem besten Material angefertigt und vollständi ölhaltend sind. Der Verschluß dieser Naben ist sehr dicht, so daß die Lanszelle gegen Eindringen von Staub und Nässe hinreichend geschützt sind. Die Felgen sind innen und 5 un Sämtliche gespannaten Räder liefere ich in bester Qualität es ann a a ef. und solidester Ausführung. Dieselben sind sorgfältig zen- triert, sowie vollständig fertig, damit sie ohne weiteres in die Maschine eingesetzt werden À können. Die zur Verwendung kommenden Naben, Felgen, Speichen und Nippels sind ausgesuchte und vorzügliche Ware. Die Räder werden mit Achsen, Konen, Kugeln, © Muttern uswißgeliefert, zum Teil auch mit Kugellaufringen, die das Herausfallen der Kugeln Bß chwarz emailliert, da sich diese Farbe als die haltbarste bewährt hat, Anders. farbige, Felgen werden bei Bewilligung einer kurzen Lieferzeit ebenfalls gern geliefert, 4 30... …….…... Gespannte Räder sind in nachfolgenden Größen lieferbar, also zu Pneumatiks, welche mit fol- Hinterräder werden mit folgenden Zahnkränzen geliefert: Garantie für er- probte und vor- U, züglich bewährte 9 zur 1 Blockkette mit 7, 8 und Derek! Be Dr Qualität aller ge- 9 Zähnen, für 5%“ Rollenkette 30x10) B01 302 9 mit 13, 14, 15, 16, 17 und 18 (Die Größe des Pneumatiks ist stets Zähnen. da angegeben, wo die Fabrikmarke eingepreßt ist.) Nr. 1395. : Vorderrad mit Rippenfelge in guter Ausführung, genau gespannt und zentriert, mit guter ‚leichtlaufender Nabe und kräftigen Speichen. Felge innen und außen schwarz emailliert, fertig zum Einsetzen. Vorrätig in den oben ange- führten Größen. Stück Mk. Se Gespannte Räder in bester Ausführung, Naben, bestbewährten Panzerrippenfelgen und vorzüglichen Doppeldickendspeiche spannten Räder. Nr. 1397. Hinterrad mit Rippenfelge in guter Ausführung, präzise gespannt und zentriert, mit guter 'leichtlaufender Nabe und kräftigen Speichen. Felge Innen und außen schwarz emailliert, fertig zum Einsetzen. Vorrätig in den oben ange- führten Größen. Stück Mk. 4.25 202.00... Nr. 574 Frankolieferung von Mk.25.—an, franko Nr. 575. x ae und verpackungsfrei von Mk. 35.— E i Vord i i Hint d mit N or errad mit an laut Lieferungsbedingungen. Ri un a fi Rippenfelge ippenfelge B in vorzüglicher Ausführung, wie oben in vorzüglicher Ausführung, wie oben N BESSHTIEDEN Mit nörzüglich bewähr: beschrieben. Mit vorzüglich bewähr- n ter, fein vernickelter Nabe von leich- Felgendurch- entspricht ter, fein vernickelter Nave von leich- E testem Lauf und mit allerbesten messer des der testem Lauf und mit allerbesten Y 5 )oppeldickendspeichen. Vorrätig in äußeren Pneumatik- Doppeldickendspeichen. Vorrätig mit 5 allen Größen. Felge innen und außen Randes größe Zahnkranz und Auftritt, in allen Grö- | SCHWarz êmallllert fertig zum Ein- 531/, cm = 4x 12), EN 5 RS Stück Mk. 4.10 UE cm= an Stück Mk. 5.50 3 cm —, DIR: ” « 2 Nr. 5049 591/, cm — 26 11/3 6 r. OUAI. 62 cm= 282 Nr. 5050. Vorderrad mit Draht- 63 cm —= 281% Hinterrad mit Draht- N reifenfelge, 63/2 cm = 28 >< 1/8 reifenfelge, Fl also nur für Drahtreifen passend, in 64/2 cm Sr 28 >< Aa also nur für Drahtreifen passend, in 4 oben beschriebener vorzüglicher 651/, cm = 28x 13); oben beschriebener vorzüglicher nl Ausführung. Felge innen und außen EEE = 28H 7 Ausführung. Felge innen und außen \ schwarz emailllert, fertig zum Ein- 69 m = 30><15/ schwarz emailliert, fertig zum Ein- E \ 1 setzen. In allen Größen. 70 En Fi 30 1; setzen. In allen Größen. / Stück Mk. 4.75 fi 2 Stück Mk. 6.— MW N Nr. 738. Vorderrad mit Doppelhohlstahlfelge r Ausführung, wie oben beschrieben. Mit vorzüglich bewährter, fein‘ ver- > von leichtestem Lauf und mit allerbesten Doppeldickendspeichen. Felge en schwarz emailliert, nur für 28xX1!/,“ oder 19/;“ Pneumatik passend, fertig 20 Stück Mk. 4.75 Gespannte Räder in allerbester Qualität und Ausführung, durchweg aus dem vorzüglichsten Material gearbeitet. Die Naben sind aus dem vollen Stahl gedreht und mustergültig gebaut; es sind dieselben, die auch bei meinen „Deutschland“-Rädern Verwendung finden. Die Felgen sind allerbeste Ware von größter Widerstandsfähigkeit, und als Speichen ge- En langen nur fein vernickelte Doppeldickendspeichen mit gehärteten Nippeln zur Verwendung. Nr. 739. Hinterrad mit Doppelhohlstahlfelge in vorzüglicher Ausführung, wie oben beschrieben. it vorzüglich bewährter, fein_ver- nickelter Nabe von leichtestem Lauf und mit allerbesten Doppeldickendspelchen. Felge UO USEN SCALE ANALE ZEUkIADE nach Wunsch, mit Auftritt, nur für 28x1!/," in ti Ï ¡ i es 0 er /s‘‘ Pneumatik passend, fertig zum Einsetzen Stück Mk. Be 22..0..2....... | Nr. 2858, Nr. 2356. Vorderrad mit Rippen- in allerbester Ausführung, mit ganz aus- felge gezeichneter Nabe, aus dem vollen Stahl gedreht, mit Kugellaufringen, allerbesten vernickelten Doppeldickendspeichen mit gehärteten Nippeln, Vor- rätig in den oben angegebenen Größen. Felge innen llort, fertig zum Einsetzen, StUCK IK. 5.50 Nr. 1747. Vorderrad mit Doppel- hohlstahlfelge in obiger vorzüglicher Aus- führung. Felge innen und ıußen schwarz emailliert, nur für 28x14/.‘ oder 13/,‘' TEE SS TUCHKIMIIG G25 Nr. 1748. Vorderrad mit Draht- i also nur für Drahtreifen passend, reifenfelge, in obiger vorzüglicher Ausführung. Felge innen und außen schwarz emailliert, fertig zum Einsetzen. In allen Stück Mk. 6.25 Größen. Nr. 5073. Vorderrad mit Holzfelge in obiger vorzüglicher Ausführung. Felge naturpoliert und lackiert, mit schwarzen Streifen abgesetzt. Nur für Drahtreifen 28>x11/,><1®/,‘ oder 700x832 45 passend, fertig zum Ein Stück Mk. 9.75 setzen. vw ttetre rer er Nr.2357. Hinterrad mit Rippenfelge in allerbester Ausführung, mit ganz ausgezeichneter Nabe, aus dem vollen Stahl- gedreht, mit Kugel- laufringen, allerbesten vernickelten Doppeldickend- speichen mit gehärteten Nippeln und zwei Ketten- spannschrauben, Vorrätig in den oben angegebenen Größen. Felge innen und außen schwarz emailliert, fertig zum Einsetzen. Stück Mk. 17.50 Nr. 1749. Hinterrad mit Doppel- in obiger vorzüglicher Aus- hohlstahlfelge führung. Felge innen und außen schwarz emailliert, nur für 28x1!/,“ oder 13/3" Pneu- matik passend, fertig Stück Mk 8 BR! zum Einsetzen. Nr.1750. Hinterrad mit Drahtreifen- nur für Drahtreifen passend, in obiger felge, vorzüglicher Ausführung. Bags innen und außen schwarz emailliert, fertig zum Einsetzen. In allen Größen. E Stück Mk. gr Nr. 5074... Hinterrad mit Holzfelge in obiger vorzüglicher Ausführung. Felge natur- poliert und lackiert, mit schwarzen Streifen ab- gesetzt. Nur für Drahtreifen 28%x1!/,>x1?/,' oder a Ben OSTICKEMK: 11.78 fertig zum Einsetzen. Bei Bestellungen ist es erforderlich, stets genau anzugeben, für welche Pneumatik-Größe die Räder passen sollen. Werden Hinterräder gewünscht, so bitte ich außerdem noch anzugeben, mit wieviel Zähnen und für welche Kette der Zahnkranz passend sein muß. Obige Waren werden von Mk. 25.—- an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. We ER Pak, Einbeck 95 A 2 ige Waffen, Münition und Jagdgeräte. | Hinterräder mit Freilaufnaben u; i 5 irs. M10 De Solid Ausführung, sehr sorgfältig gespannt und zentriert, sowie : in den letzten Jahren allgemein eingebürgert und es gibt heute nicht mehr irt, Msämtlic u: oppeldickendspeichen versehen, fertig zum Einsetzen in die : viele Radfahrer, welche auf eine Freilaufnabe mit Ruckirittbremse verzichten | cn ie Felgen sind innen und außen schwarz emailliert, auf Wunsch È möchten. In bezug auf Einfachheit und Zuverlässigkeit führe ichan Freilauf- ird aber auch andersfarbige Emaillierung geliefert, wie auf Selte 160 dieser. : naben das Beste, was zu haben ist, Vor allen Dingen mache ich auf die A “) PaS DOSIS angegeben, Eine Freilaufnabe mit Rücktrittbremse bietet ; verbesserte „Teutonia”-Freilaufnabe aufmerksam, weiche dermaßen vervoll- © Na Se große Annehmlichkeiten und sicheres Fahren in bergigem } kommnet ist, daß sie heute an Zuverlässigkeit, Bremskraft und leichtem Gelände. Auf Grund dieser Tatsachen hat sich diese vorteilhafte Erfindung © Lauf von keiner Marke übertroffen werden kann. | Nr. 1141. 0 Nr. 3009. Hinterrad mit „Teutonia“-Freilauinabe RR Hinterrad mit „Torpedo“-Freilau'nabe und Panzerrippenfelge,. Vorrätig in allen Größen. d zerrippenfelge. Vorrätig in allen Größ Stück Mk. 17.50 Stück Mk. 14.— ung Pan Nr. 3010. | Nr. 1455, Hinterrad mit „Teutonia“-Freilaufnabe Hinterrad mit „Torpedo“-Freilaufnabe und Doppeihonlstahifeige. Vorrätig nur in den und Doppelhonistahlfelge. Vorrätig nur in den a Jonlieine: 5 j Größen 1!" oder 17° Größen 3x<1ijs‘‘ oder 13%", A an Stück Mk. 15.— Stück Mk. 18.50 | Nr. 3011. Nr. 1751. Hinterrad mit „Teutonia“-Freilaufnabe Hinterrad mit „Torpedo“-Freilaufnabe und Feige für Drahtreifen. Vorrätig in den Aue EpInD; "oe Arantelten. Vorrat nur InAs Größen 28x17," oder 13/,", BIER gi, : Stück Mk. 15.— Stück Mk. 18.50 2 Nr. 5075. Nr. 3076. ES Hinterrad mit „Teutonia“-Freilaufnabe Flinlerrad mit zu0rnedor- Frelayinans und hiolzfelge Nr. 3290, und Holzfelge Nr, 320, Größe 2811/1“. Für Dranhtreifen. Für Drahtreifen, Stück Mk. 18.50 Stück Mk. 22.— j E i , Nr. 13717. Die Vorzüge der „Teutonia‘-Frei- Hinterrad mit „Arminius“-Freilaufnabe laufnabe sind kurz zusammen- und Panzerr ppenfelge. Vorrätig in allen Größe gefaßt folgende: Stück Mk. 12.50 Unbedingte Zuverlässigkeit! Verblüffende Ein- fachheitl Größte Bremsfläche von allen Brems- Nr 13718. naben!l Kräftigste Bremswirkung von allen Hinterrad mit „A und Doppelha Bremsnaben! UnbedingtgleichmäßigesArbeiten | ; Ss 8 Heißlaufen oder Festsetzen unmöglich! Höchste Grö = oder 194”. Regulierbarkeit der Bremskraft! Unyerwüstliche Stück Mk 13 50 Konstruktionl Lauf ebenso leicht wie der einer guten gewöhnlichen Nabel Ferner liefere ich auch die folgenden Hinterräder mit eingeb r „Universal- Torpedo‘'-Nabe, setzungen und a Rücktrittbrem nat Nr. 13719. ad mit P nz rip ppenfelge, vor WM Die „Torpedo'-Doppelübersetzungsnabe [wird auch in Hinterráder eingebaut ge- liefert und zwar wie folgt: Nr. 2398. | Fertiges Hinterrad mit Panzerrippenfelge, vor- | rätig in allen Größen, Stück Mk. 25.— g in allen Gr ck Mk. 40.50 39. 16 |f tl Hint Nr, E Ihohlstahlfel Nr. 13720. 7 Fertiges interra mi oppelhohlstahlfelge, N Fertiges Hinterrad it Doppalh stahifelge ur in den Größen 28x1!/. oder 1%," y Ls y Nur er a ash Se 9 q al > ods 1 Stück Mk. 26.— Se : tück Mk. 41.50 N Nr. 1789. In tadelloser „„.iinterrad Nr, 1141, die Maschine. SE Nr. 13721. i l Fertiges Hinterrad mit Felge für Drahtreifen. s Hinterrad mit Felg o M Vorrätig nur jn den Größen 28x1!/,“ oder 1.4”. Sämtliche Räder mit Freilaufnaben sind in folgenden Zahnkränzen / g nur In den Größen 28x1!/ od 1 Stück Mk. 26.— e Stück Mk. 41.50 Nr, 1258. „Torpedo“-Oel. Frankolieferungvon Mk.25.- an,franko und verpackungs- Nr. 500. Konsistentes ei Dieses eigens für Frei- frei von Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen. „Teutonia”-Kugellagerfett. laufnaben hergestellte R ER Oel ist vollständig harz- und säurefrei und besonders für die „Torpedo"-Nabe zu empfehlen. Neben der | großen Schmierfähig- Ü keit besitzt dieses Oel Ei die wichtige Eigen- | schaft, daß es eine Ei starke gleichmäßige Ü Bremsung garantiert. Bestbewährtes Oel Nr. 1370. „Teutonia“- Freilaufnabenfett. ( BA für Freilaufnaben mit Ein unentbehrliches Schmiermittel. Dünnflüssiges Oel ist für manche Frei- ¡1flasche NY Rücktritt-Innen- ohrabe weniger geeignet, zumal hauptsächlich der Bremskonus qut unter Nr 1745 Teutonia“- IM MI N BLEMSR: In Bleer Feit sein muß. Die Spitze wird in den Oeler eingeführt und der Schlüssel . ron f M flaschen von 9. edreht, worauf das konsistente Fett in den Naben- “ | F Stü f Körper dringt. In Tuben von ca. 55 g Inhalt. Stück 30 Pf. Freilaufnaben ett, E ück 30 B a Jg E E EEE istfür Freilaufnaben präpariert Y) A é und für ein sich iz NE a IES verlässiges Arbe B unentbehrlich mittels Nr. 1241. v7 DT N sk m Torpedo“- i A ta Das Oberteil de el Nr.1040. Freilaufnabenfett-Pumpe. Pinze wis ab. eschraubt und das konsistente Fett in dieselbe eingefüllt. Nachdem das da Fu in Flaschen von 175 9. Öberteil wieder aufgeschraubt ist, wird die Spitze in den Osler der Nabe 755 Blechbüchsen von 1 kg I ( h t drückt, d h a3 >. pg. RS Flasche 45 Pf. ann DS SS NGE NZ ers EAA E Stück 75 Pr. Nr. 1745. Büchse Mk. 1.20 Nr. 500, Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk, 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. 159 27 rr E genommenen Quantums. In Nr. 1258. u sowie auch gespannte Räder fl DT TETI DSA j % CRS ER a il )F2 RN y 4 7 i chi Si 1 ND Bl Guta manera n,Gold-und Silberwaren. bote und urtelie lbs N | H 3 za LTL AMAZIGH TU LUA LAU LLULL = ug á * u IR Ki E ¿ar Jn PD en u. Zubehör, N ; Hf M u 4 u re er Rh eier RH: n | N 4 | | Ba | h i Li | Y | Rippenfelge, eg Stahlfelge, BT: Doppel-. f y a 1 assend, beste Qualität, nahtlos ge- nur für Drahtreifen passend, prima Qualität, außerordenllict u ol Bl zo : rabneseien Vor Allen übrigen aaeh stark und von schöner Form. Fertig schwarz emailliert und mit Hohlstahlfelgen, 13 I : jen durch eine ‘Rippe besonders ver- es SRUISHERGEN ER versehen. Passend für Stück Mk. 1.80 emailllert und SEDSNTL DIE SER nahtlos gezogen] | (HA Kr ch unter Garanti ößte Steifheit und Festig- x11/s““ Drahtreifen. garantierte Festi „.das Beste, was) es: in Felgen gibt, N y N wird; auch können die Köpfe der Nippel infolge Die gleiche Felge, passend für . Stick Mk. 1.80 fertig schwarz emailliert und mit‘ 36 Speichenlöchern ge jr Sl der schrägen Lage r Speichen fest aufgeschraubt werden. Nr. 3829. 28>x<1°/;” Drahtreifen. tüc Sonn bohrt, auch mit Ventilloch versehen. Y Dizse Felgen Sind nicht emailliert und nicht gebohrt: Nr. 3830. 2% Drahten nr Stück Mk. 1.80 Nr. 9085. Fur 25<11/ Pneumatik . . . Stück Mk.2.-} g Nr. 342. Pa | >“ Pneumatik . Stück 50 Pf. OE gleiche Feige, passend für Stick Mk. 1.89 Nr. 9082. Für 28x<13%“ Pneumatik . Stück Mk. 2.-. FR Nr. 377. E 8 “Pneumatik . Stück 50 Pf. ; " 2811,13,” Drahtreifen. Nr. 485. Für 28x1'/” Pneumatik . . „ Stück Mk. 2,- De & Nr. 378. Passend für 28x1°/,“ Pneumatik Stück 50 Pf. Se 7 F z 4 Y g Nr. 391. Pä8send für 801%” Pneumatik . Stück 50.Pf. Fertige Felgen mit farbigen Streifen, Auf Wunsch mit 32 oder 49 Löchern. 8 Tage Lieferzeit, | E ; y Fertige Felgen ‚ wenn nichts anderes ‚vorgeschrieben wird, varz emailliert. Auf.besonderen. Wunsch werden Fel- gen aber auch elfenbeinartig oder eichenfarbig emailliert, oegen Mehrberechnung von 23‘Pf. pro Felge. Bei Bestellung bitte ich stets anzugeben, ob die Felge mit 32, 36 oder 40 Speichenlöchern versehen sein soll. ert und gebohrt, für 28>x<13/5“ Pneumatik passend, inbesterQua- lität, nahtlos gezogen. Diese Felge zeichnet sich vor allen übrigen dadurch aus, daß der Boden besonders ver- stärkt, also mit einer Nr. 1378. Rippenfelge, emailli De ee 1 an Zee een (siehe Seiten 158 und 159) liefere ich auf Wunsch wie folgt: Ausführung 1: In der Mitte breiter roter Streifen mit schmalen weißen Linien eingefaßt, sowie zwei weltere weiße Verzierungslinien. Ausführung 2: In der Mitte breiter weißer Streifen mit roten Linien eingefaßt, sowie zwei weitere rote Verzierungs- Inien. Ausführung 3: Eichenfarbige Emaillierung, der ganzen Felge mit je 2.schwarzen breiten Doppellinien an den Seiten, wie untenstehend bei Nr. 3290. Ausführung 4: In der Mitte breiter ver mit roten Verzierungen eingefaßt. Ausführung 5: An beiden Seiten breite vernickelte Streifen mit roten Verzierungslinien eingefaßt. Mitte schwarz. Ausführung 6: Ganz vernickelte Felge. Der Mehrpreis für Felgen in Ausführung 1, 2 und 3 beträgt pro Felge Mk. 1.—, in Ausführung 4und5 pro Felge Mk. 2.60, Nr. 3827. Doppelhohlstahlfelge, | nur für Drahtreifen in der Größe 28x1'/,x<1%/,” oder 700x| 32x45 passend. Diese Felge ist ebenfalls holzartig email. liert und mit doppeltem.schwarzen:Lackstrich versehen | so daß sie genau so aussieht wie eine Holzfelge. Mit % Speichanlöchern gebohrt. _ Stück Mk. 5.5 Vernickelte Nippels für Stahl- | felgen und Holzfelgen, 1 aus zähestem Material hergestellt, mit schar- fem und regelmäßigem Gewinde versehen. nickelter Streifen Nippels für Stahlfelgen: Nr. 274. Für Speichen, 1,5 mm stark . 10 Stück 6 Pf, Nr. 651. Für Speichen, 1,8 mm stark . 10 Stück 6 Pf.] Nr. 686. Für Speichen, 2 mm stark . 10 Stück 6PL Nr. 688. Für Speichen, 2,5 mm stark . 10 Stück 12 Pf. Nr. 691. Für Speichen, 3 mm stark . 10 Stück 12 Pf. in Ausführung -6 pro Felge Mk. 2.— und wird berechnet auf die Grundpreise ‘für Felgen in emaillierter und ge- Lieferzeit 3 Tage. bohrter Ausführung. j Rippe versehen ist, iù wodurch die Felge Ah U Garantie ‚größte 428 NTE Steifheit und * Festig- a Auf Wunsch keit erhält, und wo- ırch auch die'Köpfe ler Nippel, infolge der Felgen auch schrägen Lage der Speichen,. fest ange- gen Größen: # | schraubt werden kön- 2611. o4, 2615 ZA Beinen. Mit 32 Speichen- ich diese net in age ÉS löchern.und einem sowie 28>x<11/y”. Ventilloch. Stück 75 Pf. Nr. 3022. Die gleiche Felge-wie vorstehend, jedoch mit35Speichen- löchern Stück 75 Pf. Nr. 422. Die gleiche Felge wie vorstehend, jedoch mit40Speichen- löchern. Stück 75 Pf. a be x ar Er D RIED RETTET ee raum) nur für Drahtreifen, allerbeste Qualität, dreifach geleimt, daher von außerordentlicher Haltbarkeit. Natur lackiert und mit doppeltem schwarzen Lackstrich' ver- ziert, mit 36 Speichenlöchern gebohrt. passen nur Drahtpneumatiks in der Größe 28x11/,x<1°/,“ oder 700><32><45, A für Schlauchreifen passend, prima Qualität, amerikan. Spezial- Ahornholz, dreifach verleimt. Mit schwarzen Doppelstreifen verziert wie.Nr. 3290 und 36 Speichenlöchern. Größen 23,24, 26,127, 281", 11/8‘ und 14/,". Nippels für Holzfelgen: Nr. 5302. Für Speichen, 1,8 mm stark . 10 Stück 10 Pf. Nr. 999. Nippelplättchen, blank gescheuert. Abbildung!in.natürlicher 4 Größe. 10 Stück 5 Pf. [ Nr. 6980. Nippelplättchen, rund, für Hölzfelgen. 10 Stück 5 Pf. Nr. 3290. Normalholzfelge, Nr. 999. Nippel und Nippelplättchen kann ich in SEbrz BUBOr SP EUETUELUNG: Packungen unter 10 Stück nicht abgeben. Auf‘diese Normalfelge Stück Mk. 5.— Nr. 9084. Holzfelge, Lieferbar inden Stück Mk. 5.50 Auf Wunsch mit 32 oder 40 Löchern. 8 Tage Lieferzeit. Nr. 256. Nr. 5644. Frankolieferung von Mk. 25.— an, franko und verpackungsfrei von Mk. 33.— an laut Lieferungsbedingungen, Nippelspanner, für vierverschledeneStärken passend, in Tempergußaus- führung. 4,5. cm ang. | Nippelspanner, tür jede Stärke verstellbar, gebläut, 5 cm lang, | ! Qs Nr. 681. E) ( ; j Nr. 3828. Nippel- - Nr. 57. 12 a | Nippelspanner Spanner, "Speichenspanner, an für drei verschiedene blau, 3,5cM für alle Stärken pas: \ippel, in‘blauer Aus- ang. send, in vernickelter Bh Y führung. 5 cm lang. Stück Ausführung. 5,5 cm j Þ Stück 25 Pf. 20 Pf. lang. Stück 60 Pf. - ' Ganz hervorragende Qualität. auf kaltem Wege gehämmert; sie besitzen neben elner großen Sämtliche Speichen sind in Packungen | € S& Tangentspeichen mit Kopf ohne Gew für 26“, 28“ oder 30“ Räder passend zu machen. Nr. 147. 1,5 mm stark 5 Stück5 Pf, Melne sämtlichen Speichen sind aus allerbestem Material hergestellt. ee nd Hochglanz poliert und vernickelt. Nr. 151. 3 mm stark Hochglanz poliert und vernickelt mit Kopf, Stück 40 Pf. Stück 80 Pf. Speichen. Tadelloses Fabrikat. Die am meisten zur Verwendung kommenden Doppeldickendspeichen sind mittels besonderer Maschinen elastungsfähigkeit auch die besondere wichtige Eigenschaft, daß sie sich nicht längen. Die Speichen In vernickelter Ausführung sind sämtlich auf Hochglanz Keller h Bi 5 x von 5 Stück vorrätig und es können daher weniger nicht abgegeben werden. L Doppeldickendspeichen mit Kopf ohne Gewinde, S für 28” Räder passend zu’machen. Hochglanz poliert und vernickelt, 5 Stück 12 Pf. Nr. 678. 1,8 mm stark 5Stück8Pf. Nr.679. 2mm stark . 5 Stück 8 Pf. fertig zum Einsetzen, also auch mit Gewinde und Nippel versehen. inde, es ED X 2a Tangentspeichen. T ——— —— nn À Nr. | Länge Stärke |Preis f.5Stück|| Nr. | Länge Stärke |Prels f. 5 Stück Doppeldickendspeichen. R 3832| 205 mm De | 8 Pf. 3834 | 310 mm 2 mm 10 Pf. Nr. Länge Stärke |Preisf.5Stück || Nr. Länge |. Stärke | Preisf.BStück "3833| 300 mm 2 mn 8 Pf. 736 | 320 mm 1,8 mm 10 Pf. 5 | Tools mn | nel 749 | 320 mm | 2 mm 10 Pf. 3012 | 275 mm | 2 mm 12 Pf. 7031205 mm |inallam 12 Pt. " 7297| 25 mm | 2 mm 8 Pf. 790 | 320 mm | 2,5 mm 15 Pf. 3835 | 300 mm | 1,8 mm 12 Pf. 794 | 308 mm. | 2 mm 12 Pf. "782! 305 mm | 25 mm 15 Pf. | 3836 | 300 mm |- 2 mm 12 Pf. 1470 | 308 mm | 25 mm 20 Pt. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. gust St 7 NT 2 Fah rrad-Reparatu ren und Neuanfertig ungen werden in meinen mit allen Nachstehend gebe ich Ihnen di genaue Preisstellung, Bere en al g, ohne die repar technischen Neuerungen ausgestatteten Werkstätten prompt und billigst ausgeführt. gefähren Preise für Reparaturen bekannt, da eine aturbedürftigen Teile gesehen zu haben, schwer älti chnungen i durchaus sorgfältigen Ausführung alleräußerst Yorgenonmen. In ala En ung elner eparatur e . Kaps Teile E MEA würde, wie Neuanfertigung, erlaube ich mir in der Regel es. sehr erwünscht, dB a8 SSEN zu liefern. Bei Zusendung aller Reparaturen ist Der‘Post oder per!Bahr nd eichen Tage ein Schriftstück unter Angabe, ob die Sendung EHEN ER N nd unter welcher Nummer dieselbe abgesandt wurde, an mich 1 eses den Verkehr wesentlich erleichtert und unliebsame Verzöge- rungen vermeidet. De N gleich beigefügt werden. Postsendungen können die betreffenden Schreiben am besten kleineren Schäden führe ich die Reparatur jedoch ohne vorherige Benachrichtigung aus, in der Voraussetzung, daß dem Kunden mit einer zuverlässigen und sachgemäßen Repa- ratur gedient ist, auch wenn einige andere Teile außer dem Kostenanschlage mit erneuert werden mußten. Bei Ausbesserungen oder Emailllierungen an Rahmen, Gabeln, Ri'ern usw. ist die Zusendung des ganzen Fahrrades nicht erforderlich, es genügt vielmehr, den betreffenden Teil allein per Post nach hier zu senden, woduren Kosten für ein Zerlegen und Wieder- zusammensetzen erspart werden. Falls dem Einsender eines Reparaturstückes vor Ausführung der Repa Angaben über die voraussichtliche Höhe des Kostenpunkt E t ich mich dazu bereit, ohne jedoch eine Verbindlichkeit d ratur genauere nd, so erkläre men, daß- der 5 Die Fertigstellung der Re i i C paratur dauert in M Tage, bei größeren 8 b um ein Modell, va welches bei mir nicht gekauft der Regel bei kleineren Sachen nur wenige Sollte es sich um ein fremdes Fabrikat handeln, also 000000. eee... .….….. Preis Im Kostenanschlage maßgebend bleibt. Kostenanschlag die Inangriffnanme der Reparatur wesent D D Da durch nzen über einen ‚so empfiehlt Jen, Reparaturen ganz leich f wurde, so ist eine Verzögerung bei solchen es sich in allen eiligen Fällen, von der Einforderung ei lung abzuseh bt von ErSEtetalen TELLER sich sehr häufig in solchen Fällen Extra- nfertigungen und mir die sachgemäße Ausführung der Reparatur zu ste Berechnung ge Beim Zerlegen eines reparaturbedürfti Fah h È: wird auch in diesem Falle stets erfolgen. den inneren Lagern noch Schäden Sind a 2 rrades stellt es sich oft heraus, daß in Das etwa vom Absender zur Verpackung verwendete »— werden soll, mit beseitigt werden müsse Nas e, falls die Reparatur vollständig ausgeführt Saison nicht immer aufbewahrt werden. In solc IM erheblich teurer stellen, so benachri Ati ollte sich in einem solchen Falle die Reparatur von mir verwendete Verpackung zu halbem Preise; 5 1 / ichtige Ich zunächst meine Kunden hiervon. Bei überhaupt nicht, nz i Y I. Rahmen-Reparaturen. 1 Vordergabel in Ausführung 3 (holzfarbig mit 1 it achstehende Preise gelten nur für di Schwarzen Streifen abgesetzt) emaillieren, 1 Tretlagerkonus kosten werden extra Srs Sa un Montage: Gabelkopf und Enden vernickeln. ... . . Mk. 3.50 1 Be ETF gestellt. Preise für-Emaillierung siehe untenstehend. = 1,Vordergabel in Ausführung 7, 8 oder 9, also 1 Treti ras SER DoS 1 Rahmen, neues oberes Rohr einlöten MK. 4.50 marmoriert emaillieren, Gabelkopf und Enden ange € ni | Rahmen, neues unteres Rohr einlöt f eE e e MIKA TE jails einlöten Mk. 4.50 1V. 1 k.4 1 Tretlagerschale m en, ! Rahmen, neues Sitzrohr einlöten Mk. 4.50 ordergabel ganz vernickeln 2 Mk. 4.— fertigen Be t 8M 1 Rahmen, neues Steuerrohr einlöten ne a 1 Garnitur Schutzbleche schwarz emaillieren Mk. 1.20 1 Treifagerschafa mit gi 3,25 IU E RENTE Rn MK 350 1 Garnitur Schutzbleche einfarbig emaillieren . Mk. 1.50 farligent 95 1 Rahmen, neues Steuerrohr ein! = ARL Schutzbleche mit -Silber- oder bunten einfachen Linien 1 Tretl St t Gew j RU on danenz E 5.50 ¿ abgesetzt kosten 50 Pf. und mit doppelten Linien Mk. 1.— 5 | E i N Rose . D. mehr, j ; 5 h hö 7 j hse mit Gew A RAINER, neues hinteres Gestellrohr einlöten. Mk. 3.50 a um DS e SE SS fertigen . ; 1 Rahmen, neues hinteres Strebenrohr einlöten Mk. 3.50 1 Garnitur Schutzbleche in Ausführung 3 (holz- 1 Hinterradachse mit Gew 1 Rahmen, neues gewöhnliches Lagergehäuse farbig mit schwarzen Streifen abgesetzt) anfertigen . . . . ONE AES 2 MKST:50 emulieren EE EE 2 Mk. 2.40 1 Hinterradachse mit 6 1 Rahmen, neues Lagergehäuse für Doppel- 1 Garnitur Schutzbleche in Ausführung 7, 8 Mutter und Auftritt ar glockenlager einlöten ........ ... Mk. 850 oder 9, also marmoriert emaillieren . . . Mk. 2.70 1 Hinterradachse mit Gewinde un Pill | Rahmen, neue Steuerungsmuffe einlöten Mk. 3.50 1 Felge schwarz emaillieren ....... . Mk.—.60 anfertigen : BA 1 Rahmen, neue Sattelstützmuffe einlöten. Mk. 3.50 ESIg e CINA TDI ema ee MK =-19 a BEE Ei 1 Rahmen, 1 neues Hintergabelende einlöten . Mk. 1,50 1 Felge in Ausführung 3 emaillieren . . . . . Mk. 1.60 eg] ah fl | Rahmen, 2 neue Hintergabelenden einlöten _ Mk 250 1 Felge in Ausführung 7, 8 oder 9, also mar- 1 Hinterradkonus mit Gewin Pf ; Rahmen, 1 OTRS STe IGN Mk. p moriert emaillieren RE Et TMK: 1:85 1 Hinterradkonus ohne Gewi } Eur gee se En R 8 : 5 L 5 E 1.25 1 Felge ganz vernickeln . , Es es . Mk: 2.— 1 Hinterradschale, glatt, zum ohren in Damen- ä 6 1 teriigene a2 E sich obengenannter Preis um Mk. 1.25 per ROLES PSS AIS SI Cte O E a, MEIN E 2 8 hale mit Rand zum Einp Pf, E illi dV 1 BESR ngs mit Bremshebel und Stange ver- Mk 250 1 SHGG E mit,Kand'zum Einp j mal lerun enun ı nickeln DE EEE N Br Ra «BE E a ie nd Er I SE CE x PA | Horrönkährrad DEI li ernickelungen. 1 Bremsfuß vernickeln . ... 2... . . Mk.—.60 1-Klinterradschale.mit Gewinde anfe SICKE ES een St Mk. 20.— 1 Kettenrad vernicken ...... . Mk. 1.— 1 aS mit ‘Gew U 1 Herren-Fahrrad einfarbig, in elfenbein, eiche, Telnfache;Kurbel vernickeln >. . Mk.—.35 1 Vorderradachse mil Gew nde ohne K mei ) weiß, grau, postgelb, rot oder grün email- 1 Glockenkurbel vernickeln.. . Mk.—.50 fertigen EEE RT EEE | lieren und vernickeln Se Mk. 23.50 1 Sattelstütze vernickeln.. RE . Mk.—.85 TECES ENA CSE IE GSG Inde und 1 Damonzpalitau schwarz emaillieren und ver- Mk 1 Kugelkopf mit Schraube vernickeln. . Mk.—.30 anfertigen i Damenikahad i EN E er ELS 5 .22.— 1 Steuerschale vernickeln . Mk.—.10 1 Vorderradachse mit Ge ] WelBWärau een Senn 1 Vorderradnabe vernickeln . Mk.—.50 Muttern: anfertigen lieren und vernickeln . . . 2» 2» 2. ......Mk.26.— 1 Hinterradnabe vernickeln . . Mk.—.60 1 se mit SESTO Falls ein Fahrrad noch mit Silber- oder bunten einfachen 1 Zahnkranz vernickeln . Mk.—.30 1-Vorderradachse: mitXGe KO este ELBE all so SLE n Gen Preis um 1 Steuerkonus vernickeln . Mk.—.10 und Muttern anfertigen . « 1,90, inien .3.—, x s ern ertig pP Mm MRSA gen 1 Auftritt vernickeln. . Mk.—.08 1,Vorderradkonus mit’6 versehen-um Mk. 1.75. Dorner rr error LILLIFEE LILLIFEE RETTET Re UUALUUIIU III TEILTE LIIEI TEILTE HR 1 Herren-Fahrrad in Ausführung3 (holzfarbigmit ee 1 Vorderradkonus ohne 6 schwarzen Streifen abgesetzt), emaillieren Rahm SF 1 Vorderradschale, glatt, zum UNdSTeTnICkKe In LAO aB EE MKT: = = Vordsrgabei-m He fertigen . Re { Herren-Fahrrad in Ausführung 7, 8 oder 9, also =Neu-Emäaillierung und Vernic! 1 Vorderradschale mit Rand zum Einpr marmoriert emaillleren und vernickeln Mk. 28.— =erfolgen, Jch-fuhre söiche-in-allen Fällen ohne weiteres fertigen : - Mk. 1.10 1 Damen-Fahrrad in Ausführung3 (holzfarbigmit Se aus Und era ARE Hs Arbeiten ‚nach neben 1 Vorderradschale mit R nd Gewinde an schwarzen Streifen abgesetzt), emaillieren =S er Fabelle-wenndieReparaturnichtausdrücklieh fertigen NEE RER: Mk. 1.25 ne Ren EI OS Mk. 29.— 1 .Vorderradschale mit Gewinde tigen Mk. 1.15 amen-Fahrrad in Ausführung 7,8 oder 9, also { + Schale a TS Pes marmoriert emaillieren und vernickeln . .. Mk. 30.— ! Kae I ee en a UE D | Rahmen schwarz emaillieren . Mk. 4.25 ern er er T7 ken | Rahmen einfarbig in elfenbein, eiche, weiß, ! Vordergabel Reparaturen. IKonterring OTN Ordercaciageras EEE en Mk.—.65 aus grau, postgelb, rot oder grün emaillieren. Mk. 6.50 .* Die Preise sind ohne Emaillierung ‘und Vernickelung der 1.Kugelkopf anfertigen Mk. 3.50 ): "Wenn ein Rahmen mit Silber- oder bunten einfachen Linien Gabel angesetzt, da die Kosten für Emaillieren usw. neben- 1 Steuerschale anfertigen . . x » = « Mk. 1.40 abgesetzt werden soll, so erhöht sich der Preis um 80 Pf., stehend bekannt gegeben sind. 1 Steuerkonus anfertigen - - 2 a» =» Mk. 1.40 mit doppelten Linien um Mk. 1.50, Nena" Verzlekungen an- 1 Vordergabel, et m or ME en 1 Sitzring anferigen - ».. 22 2 0.2. Mk. 1.15 at. 5 gebracht werden um Mk. 1.25. 1 Vordergabel, Gabelkopf erneuern 1: 1 LES = 1 RADIOS ga SIZE schwar- Mk. 7.25 1 Vordergabel, 1 Scheide erneuern Mk. 1.20 1 ee digen MELEE iter zen Streifen abgesetzt) emaillieren . . . » ol: 1 Vordergabel, 2 Scheiden erneuern .- . Mk. 1.70 STS Es 9 SE are Ar irn Mk. s l Rahmen In Ausführung 7, 8 oder: 9, also mar- 1 Vordergabel, 2 Scheiden ‚und Gabelkopf_ er- a zu AUDe vorsehen a moriert emaillleren . . . 2... Mk. 9.— ODER RE SEI RE MKID.50 1 Vordergabel schwarz emaillleren. DENK; 1.20: 1 Vordergabel, Gabelkopf und Schaft erneuern Mk. 2.50 Teile, wie Kettenräder, Kurbeln, Achsen und Konen usw., = 1 Vordergabel einfarbig emaillieren sr 25 MKT.75 . : welche extra, nach" Muster. Zeichnung a ngabe an- ſev order anal sehnarz emaillieren, Gabelkopf Mk. 2.50 Dreharbeiten. gefertigtwurden, können nichtzurückg und Enden vernickeln . » . 2... .. a : 5 1 Vordergabel einfarbig emaillieren, Gabelkopf Mk. 3.25 ; ee Br dr N ISAS Mk. 2.40 uE SBaunEn Und Zentrieren i O6 «D. . N = Fr ägt tage ‚Pf. und?Enden CSN E facnentlinien 1 Tretlagerachse-mit-Gewinde und Fläche zum ST nd Bade i Ane, Vordergabalmit Slberz OSA ANON Bun and Stellen der Konen anfertigen . -.. . . . Mk.2.40 t setz „mit doppelten „m ' “ S 4 2; sich PESSOA der Preis um 40 Pf. erhöht. 1 IE as zum Aufkeilen Mk. 2.60 I Vordergabel in Ausführung 3 (holzfarbig mit = 5 R EES LESS Fr Wird ein. einzelnes Rad eingesandt, um ei schwarzen Streifen abgesetzt) Ae Mk. 2.25 | Zretegerasten Bi lagen Kon euterluen : Mk. 4.75 SOSRN sn eweinsnannenfrußlassen: ser wird autor Felge IV i führung 7, 8 oder 9, also retlagerachse mit losen Konen, o-Kant un Kaufpreis’ des betreffenden Teiles noch die Arbeitszeit mit = ordergabel in Ausführung ER TER EMKL 9-75 Gewinde für Konterschrauben anfertigen. Mk. 5.75 k.1.50 in Anrechnung gebracht. Re 5 marmoriert emaillieren Er ück Für die Monate November, Dezember und Januar gewähre ich ausnahmsweise 5 Prozent Extra-Rabatt | auf die Preise obiger Aufstellung und zwar nur, um im Frühjahr einen allzugroßen Andrang zu vermeiden. | Obige Preise verstehen sich ab Einbeck, für Verpackung wird Selbstkostenpreis berechnet. IK | ' | Y 5 I 3 N [8 I et REEL een En Zt Be DB BA o xenbrok, Einbeck bahschde@irt a ahmaschinen. a auch zu meinen Maschinen verschiedener Jahrgänge passend. ‚Alle Teile sind y aus bestgeeignetem Stahl hergestellt und fertig zum sofortigen Gebrauch, Nr. 1864. Kurbelachse mit festen Konussen und D-Ansatz. Stück Mk. 1.40 Für vorstehendes Kurbellager sind 30 Kugeln 1//” ertorderlich, zum Preise von 30 Pf. Nr. 1240. Rechte Kurbellagerschale mit Rechtsgewinde. Stück 80 Pf. lagerschale mit Rechts- gewinde. Stück 60 Pf. g iR N LIG \ R Nr. 1646. Nr.2348. Nr. 411. | Nr, 1583. Mutter Nr. 14865. Nr.2347. Nr. 1645. Glocken- S AT ewinde, sitzt auf Glocken- Glocken- lagerkurbel, QI See Nr. 158 Nr. 431. Nr. 1489. Nr. 1654. demeswindsende Teatkurne]) lagerkurbel, lagerkurbel links, für das jinks, passend passend 1585. Staubdeckel, Staubdeckel, Staubdeckel, der Kurbelachse rechts, als A een. Doppel- ‘als ‘Gegen: als Gegen- Deck- passend für passend für passend für „Nr. 1864. Gegenkurbel he Doppel- glockenlager kurbel zu kurbel zu scheibe Kurbel Nr. 411. Kurbel Nr. 164. Kurbel Nr. 2348. Stück 15 Pf. zu Nr, 411. a 2348, glockenlager, begenkurbei N 20 NEE für Glocken; Stück 40,Pf. Stück.50 Pf- Nr. 1584.Dieselbe Stick Stück bel zu Nr. 164! ” Nr 1645 ( Üc kurbeln. utter, jedoch mi = : € 1645. Stück os Linksgewinde. Mk. 2.75 Mk. 3.25 St. Mk. 4.25 zu N St. Mk. 3.50 Mk. 2.50 Mk. 1.90 Stück 15 Pf. Stück 15 Pf. 6) 6 ALL n Nr. 1865. Kurbelabzieher, für alle in diesem Sortiment enthaltenen Nr. 1586. an Glockenkurbeln passend. Stück 50 Pf. 2 Bi Kurbellager- Nr. 1591. Frankolieferung von Mk. 25.— an, Klemm: Oelverteilungs- franko und verpackungsirei' von Mk. schraube rohr 35.— an laut Lieferungsbedingungen. für das Kurbel- lagergehäuse,. für Kurbelgehäuse. Stück 20 Pf. Stück 20 Pf. RETTEN EBENE EEE TESTER Nr. 1239. Nr. 1590. $ FRI Nr. 2344. Kettenrad Nr. 4776. Kettenrad Staubdeckel Kettenrad- Nr. 634. Kettenrad Nr. 4860. Kettenrad in®/s“Teilung, hochfein in °/s Teilung, hochfein für Kurbellager- Konterring in5/s““Teilung,hochfein in 5/s'“ Teilung, hochfein poliert und vernickelt, poliert und vernickelt, schale Nr. 1240 mit Linksgewinde poliert und vernickelt, poliert und vernickelt, für5/s'‘Rollenkette,3/,‘ für“ Rollenkette, Bi E 3 = x für5/#*“Rollenkette, 3,‘ furS/s“Rollenkette, 1s“ breit, mit 45 Zähnen. breit, mit 48 Zähnen. Stück 15 Pf. Stück 40 Pf. breit, mit 45 Zähnen. breit, mit 58 Zähnen, Stück Mk. 3.— Stück Mk. 3.30 \ Stück Mk. 3.— Stück Mk. 4.80 Nr. 2346. Kettenrad wie Nr. 2344, jedoch A In 5/” Teilung, hochfein Nr. 1576, Kettenrad wie Nr. 634, jedoch mit 43 Zähnen und für 1g“ breite Kette SEAR toi \ fürs)" Rollenkette,3/g" mit 48 Zähnen und für an breite Kette passend Stück Mk. 3.30 Nr.1239. breit, mit 43 Zähnen. Stück Mk. 3.30 passend. tück Mk. 3,30 | Weitere Kurbellagerteile sowie Kettenräder für „Deutschland“-Maschinen passend, finden Sie auf den Seiten 10, 16, 20 und 26 dieser Preisliste. | rs Ersatzteile für ausziehbares Nr.1383. F | | ; i ; Fr an E Nr.10492. Nr. 10491. | Linke Rechte | Nr.10486. Kurbelachse, tertig,mit Gewind Kurbel- und 2 Konussen. Obige "Kurbalachse, paßt Kurbel- lager auch zu meinen „Deutschland‘-Rädern Nr. 40 lager Nr. 10489 Nr. 10487. Konter- und Nr. 1, Modell’1911. Stück Mk. 2.25 Konter- a E h K Linke Kurbel- ehrauns Nr. 6985. Dieselbe Kurbelachse wie Nr.10486, SCA e RSE Kurbel- È lagerschale SIRET SCHINE Konusse. Stück Mk. 1.20 In ETGERSERG lagerkonus lagerkonus N ae zußurbelachse 7,1888. Kettenkranzschraube zukurbelachse mitRechtsgew. mit Linksgew. | Stück;80 BE, Stück nalen zo lan end D Ste SPB R SA AS CENE 5 E Nr. 6991, Nr, 6986. Kurbellagerschale mit Rechts- gewinde, welche dazu dient, um das Lager genau einzustellen. Stück Mk. 1.— Nr. 6987. Ausziehbare Hülse jur das Patent-Hülsenlager, welche in das Kurbellager- 05a Nr. 10494, Kurbellager- gehäuse-Klemmschraube, passend zu Rad Nr. 40 und Nr. 1, Modell 1911. Stück 20 Pf. Nr. 10710. Nr. 10714 2222222222202... gehäuse eingeschoben wird. Stück Mk. 1.80 Linke Rechte Nr. 6988, Kurbellagerschale, welche fest Glocken- Nr. 10488. Nr. 10495. _Glocken- in die Hülse eingepreßtwird. Stück Mk. 1.— lager- J Rechte Kugel- lager- Nr. 6989. Klemmbolzenschraube, welche kurbel GN“ Kurbel- laufring, Sn Kiebel den Zweck hat, das Hülsenlager Im Tretlager- für d Nr. 10721. | zu Kurbel- u gehäuse festzuhalten. Stück 20 Pf, Ben Kettenrad agar lager- Nr. 2000. Kettenrad für das Nr.6900. Tretkurbelachse fur das Patent Glocken. MISOZAR Nen In! schale setsien n 4 Tellang, hoch A © Hülsenlager mit angedrehten Konussen und lager. lung is breit ehe und 10488 nickelt, für s/" Rollen- N es SIUch ME =D, Stück Maschine Nr. 40, & Sue" passend. kette, Ye“ breit, mit EN " _Nr.6991. Kugellaufring fürdieKurbelachse, CK Mod.19t1, passend. ; Stück Stück 44 Zähnen. GF Stück „an beiden Seiten zu verwenden. Stück 25 Pf. 5 nr. 10710. Mk.3.— Stück Mk. 2.75 Nr. 10488. 60 Pf. 80 Pf. Stück Mk. 225 Nr.10711, Mk. 8.50 Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert, ee 2 BDK Einbeck «wis; 1 Fahrradteile. ind ch, 114 7s Nr. 3301. Kurbelachse mitRechts-undLinksgewinde. Hierzu passen Konusse Nr. 3338 und Nr. 336, sowie Lager- Nr. 3356. schale Nr. 3428. Stück so Pr Nr. 3338. Kugel- Linker Rechter laufring Nrı 3408 Kurbellager- Kurbellager- Nr. 4094. mit Kugeln, für e 2 stellkonus konus Staubdeckel Lagerschale K Enke na mit Rechts- Nr. 3423 m r. 8428 urbellager- ‚zu gewinde, zu e Kuri ad SS Achse Nr: 3901 Achse Nr. 201 Rechte Kurbel- passend. lagerschale. Stück 80 Pf. Stück 50 Pf. Stück 80 Pr. Stück 80 Pf. Stück 50 Pf. “ Mei ? T fi | T = Nr. 3294. # = z S Glocken- WW | OW | Nr. 3298. G kurbel, links, ; Nr. 3358 72 a E Glockenkur- 2 AU Nr. 3357. BÜFRSISCHERE Nr. 4882. Kettenrad Nr. 4884. Kettenrad, Nr.3365. Kurbellager-Konterschraube Def, rA la für Pedal mit Konterring unterleg- mit 50 Zähnen, 2/,“ Teilung, vernickelt, mit 48 Zähnen, Nr. nee elek 5 Pt. vernickelt, mit el; Linksgewinde mit Linksgewinde ! Ca. 1s“ breit, vernickelt, auch 5/3‘ Teilung, ca. #1.“ breit, SO. Stück 15 Pf. das passend. passend zu Kurbel. scheibe, zu meinen „Arminius‘‘- und auch zu meinen „Arminius‘'- Stück achse Nr. 3301 Passend zu Kurbel- „Teutonia''-Maschinen, und „Teutonia‘-Maschinen, Nr. 4885. BE ‚er, Mk. 2.10 SH = & achse Nr. ‚3301. Modell 1911, passend. Modell 1911, passend. Dasselbe Kettenrad wie Nr. 4884, STUCK ur, en tück 20 Pf. Stück 10 Pf. Stück Mk. 2.25 Stück Mk. 2.— Jedoch mit 36 Zähnen. Stück Mk. 1.90 Mk. 2.50 SIE Se LLA C00 E de C o CCEE AL EEFO LLE TES TES TED EL ee E EEREEREER 000000.020..002..23..0.5 25 E a Rn ® . [74 fr .r „r rsatzteile für Kurbellager meiner „Deutschland‘“-Räder älterer Jahrgänge. 5 027% | — FE 212 I | Nr. 1875. Kurbelachse, 2 | |S : fertig, mit Gewinde und 2 Konussen mito-Ansatz. < == ER a Kr EN Dee auch Kurbellagerschalen Nr. 1579 er Nr. 1579. . |S un r. s [7 2 a o = Nr. 1914. lagerkonus Stück Mk. 2.25 lagerkonus Rechte Kurbel = rad Linke mit Linksgewinde. Nr. 10485. Dieselbe Kurbelachse, jedoch ohne mitRechtsgewinde. agerschale. De 3. ea Kurbellagerschale. Stück 80 Pf. Konusse. Stück Mk. 1.225 Stück 80Pf. Stück Mk.1.-— | 1% ke .. set Stück Mk. 1.25 To IR 116 | N 0 Für obiges Kugellager sind 30 Kugeln /,® 1FE a m Nr. 1542 zum Preise von 30 Pf. erforderlich. 3 x oc i ette 19" Se 3,30 ; Nr. 1580. Kurbel- | Nr. 1383. Ketten- Nr. 1935. © E E lager-Konterschraube kranzschraube, Dieselbe Schraube wie RN? Nr. 1578. mitLinksgewinde,passend NZA zum Verbinden des Nr. 1580, jedoch mit E Glockenlager- für Kurbelachse Nr. 1875, r. 1383. Kettenrades mit der Rechtsgewinde Nr. 1573. | kurbel, links, Stück 15 Pf. Kurbel, vernickelt. Stück 10 Pf. Stück 15 Pf. Glockenlager- Y E, vlerkanttg, mit eckiger ? Glocke. Glocke und Kurbel auseinemStück kurbel, rechts, Franko von Mk. 25.— an, franko undverpackungs- frei von Mk. 35.— an laut Lieferungsbedingungen: 33 ge schml E SLIDE EGEL 39 mit Linksgewinde, | bassand als EDEL a 2000. kurbel zu Nr. 1575. ettenrad = Stück Mk. 3.— ins/"Teilung, hochten gehäuse-Klemm- poliert und vernickelt, Schraube, zum Fest- Nr. 10721. enrad mit 50 Zähnen, in 3/“ Teilung, ®/,s* breit, hochfein vernickelt. Stück Mk. 2.75 = cus3axo< ET AR für/g“Rollenkette, %,“ halten der Kurbellager- 0. “ breit, mit 44 Zähnen. ' schale Nr, 1914. \ E : 1 Stück Mk. 2.25 Stück 20 Pf. ——— ; - y - GL : y | us Im 4 2 evt Nr. 1480. Kurbelachse, 3 Pf, fertig, mit Gewinde und 2 Ko n. Hierzu pass = — die SCENA 1 | tück Mk: 1.7 Bm un Nr. 1054. Dieselbe Kurbelachss, jedoch o Kurbellagerkonus Nr. 1915. Kurbelachse, Stück 90 Pf. mit Linksgewinde. fertig, mit Gewinde und 2 Konussen. Hlerzu Stück 80 Pf. BASS 2h auch Kurbellagerschalen Nr. 1579 und Nr. 1057. Nr. 1058. „R Nr. 1914. Stück Mk. 2.20 Linker Rechter Kurbel- Kurbel- Nr. 10484. fj lagerkonus | Dieselbe Kurbelachse wie O y nge nE lagerkonus i ik Nr. 1915, jedoch ohne E is m chts À te Konusse, Nr. 1662. Nr.1664. Rechte N Sure | Stück Mk. 1.20 Rechte Glockenlager- Bea ne | en- Dreiarm- Kurbel, kurbel, \ Zl Ts Nr. 792. Kettenrad kurbel, oval, passend oval, mit Glocke für Nr. 647. Nr. 1193. h el in ®/3“ Teilung, hochfeln oval, für Pedal mit als Gegen- Pedal mit Rechis- Recht 0 i ' poliert und vernickelt, für Rechtsgewinde, zu | Kurbel zu gewinde, zukKetten- echter iS Linker N | as és Rollenkette, %“ breit, Kettenrädern Nr. 1662 und -ädern Nr. 792 und } Kurbellager- 5 =} Kurbellager- ” - el- mit 40 Zähnen Nr. 792 und Nr. 1657, Nr. 1664, für : I : Fi En Stück Mk. 2.50 SCW ZUPBIGFE Pedal mit Nr. 1657 sowie zur Außen- Außen- | e tüc “2, Nr. 1668. passend, Links- Kurbel Nr.1663 pas- konus AN \4 konus mit Rechts- Nr. 792. mit 3 Kettenkranz- gewinde. Send, mit 3 Ketten- mit Rechts- E V V mit Rechts- = 2k gewinde. Nr. 1657. Dasselbe Kettenrad wle Nr. 792, Schrauben. Stück kranzschrauben gewinde. war gewinde. | 50 M Stück 80 Pf Jedoch mit 48 Zähnen. Stück Mk. 3.— Stück Mk. 3,50 Mk. 1.35 Stück Mk. 3.50 Nr. 647. Stück 80 Pf. nr.1198. Stück 80 Pf. 1 Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. TETE E TIT TI TT a I AT ETR TTT TBE E TP EEO FSS ER EA a ae En ge a Zr lee as ae re ET TEN en TERRE IO RZ E E IETER TAI ER TS TI E EEE TE DE SES PIES I RSV C TR R RSE BA TR R E E a eL I ESI AT Nr. 724. Garnitur Kettenrad, bestehend aus einem Ket- tenrad nebst Dreiarm- kurbel und passender Gegenkurbel. DasKetten- rad ist mit 25 Zähnen ver- sehen, in 1“ Teilung für breite Blockkette. Bohrung für Kurbelachse 16 mm. Bohrung für Kur- belkeil 9 mm. Garnitur Mk. 4.80 Nr. 9239. Garnitur Kettenrad, jedoch mit 3s breit. in Ausführung wie Nr. 724, 40 Zähnen, in /“ Teilung, Garnitur Mk. 5.— Zahnkränze, auch zu meinen „Deut schland“ V Naeh) nen pa d. Für Rollenket * breit. Gewindeloch-Durchr messer 34 mm. Nr. 2403. 13 Zähne. 1.— Nr. 2319. 14 Zähne. Mk. 1.— Nr. 2320. 15 Zähne. Mk. 1.— Nr. 2321. 16 Zähne. Mk. 1.— Nr. 2322. 17 Zähne. Mk. 1.— Nr. 2323. 18 Zähne. Mk. 1.10 Nr. 5816. 19 Zähne. Mk. 1.20 Nr. 5817. 20 Zähne. Mk. 1.20 Dieselben Zahnkränze, jedoch für 5/,‘‘ Rollenkette, 2/,‘ breit, Nr. 5081. 13 Zähne. ik 1.— Nr. 5082. 14 Zähne. Mk. 1.— Nr. 5083. 15 Zähne. Mk. 1.— Nr. 5084. 16 Zähne. Mk. 1.— Nr. 5085. 17 Zähne. Mk. 1.— Nr. 5086. 18 Zähne. Mk. 1.— Dieselben Zahnkränze Rollenkette, %,s‘‘ breit, Jedoch \deloch-Durchmesser 28 mm. Nr. 4039. 14 Zähne, Mk. 1.— Nr. 4040. 15 Zähne, Mk. 1.— Nr. 4041. 16 Zähne. Mk. 1.— Nr. 4042. 1: Zähne, Mk. 1.— Nr. 4054. 18 Zähne. Mk. 1.— Freilaufzahnkränze, auch zu meinen Maschinen passend. Für ®/‘‘ Rollenkette, gy“ breit. Gewindeloch-Durchmesser 34 mm. Nr. 1134 14 Zähne. Mk. 2.75 Nr. 1136. 15 Zähne. Mk. 2.75 Nr. 1137. 16 Zähne. Mk. 2.75 Nr. 2622. 17 Zähne. Mk. 2.75 Nr. 2623. 18 Zähne, Mk. 2.75 VHILULLYURSULLGIIR BALLADE a en Nr. 247. Kurbelkeil mit Scheibe und Mutter, Stück 6 Pf. zum Verbinden Nr. 676. Treikurbel, rund, fein vernickelt, mit Kurbelkeil und Mutter, für Pedale zum Einschrauben. 10 mm stark, in vernickelter Ausführung. Nr. 1383. Ketten- kranzschraube, des Kettenrades mit der Kurbel, vernickelt. Stück 10 Pf. Nr. 1570. Standard-Kurbelachse, zu jedem Kurbellager passend zu machen, da die Scheiben auf den Konussen weich sind und sich leicht abdrehen oder auch abschleifen lassen. Mit 2 Konussen, 2 Scheiben und 1 Mutter versehen. Stück Mk. 1.20 2 60% Nr. 863. Kurbelachse, für fast jedes Augellaney passend zu machen, da die Lager- urchmesser von35 mm abje1 mm steigend bis zu 455 mm geliefert werden können. bitte ich Durchmesser der Schalen angeben zu wollen. Stück Mk. 2.25 schalen in einem Länge der Kurbel von Mitte nd Sportartikel. Nr. 231. mit Scheibe und Mutter, 9 mm stark, in vernickelter Ausführung. Stück 6 Pf. bis in ae Ausführung. Kurbelkeil Bei Bestellung 16 Mitte Loch 17 cm. Bohrung für die Kurbelachse 16 cm. Paar Mk. 2.40 Nr. 6984. Tretkurbel wie Nr. 676, Jedoch vlierkantig. Paar Mk. 2.40 Falls in gebrachter Auswahl passende Kettenräder nicht gefunden werden, so ist es zweckmäßig, mir die alte Kurbel mit Kettenrad einzusenden, damit eine besondere Anfertigung erfolgen kann. Frankolieferung von Mk. 25.-_- an, franko und verpackungsfrei ‚vonMk.35.— anlautLieferungs- ’ bedingungen. Zahnkränze una Freilaufzahnkränze. Dieselben sind leicht an jeder Maschine anzubringen, da solche fix und ferti mit Gewinde versehen geliefert werden, es ist also nur ein Aufschrauben auf die Hinterradnabe erforderlich. Zahnkränze, für meine „Arminius‘- und „Teutonia“-Maschinen passend. Für 5/g‘‘ Rollenkette, yg“ breit. Gewindeloch-Durchmess.34mm. Nr. 4585. 13 Zähne. Pf Nr. 4590. 14 Zähne. 60 Pf. Nr. 4597. 15 Zähne. 60 Pf. Nr. 4598. 16 Zähne. 60 Pf. Nr. 4603. 17 Zähne. 60 Pf. Nr. 2395. 18 Zähne. ‘60 Pf Zahnkränze, zu meinen „Teutonia'-Freilauf- naben passend, Für 5/5” Rollenkette, ®/,,“ breit. Gewindeloch-Durchmess.34mm, Mk. 1.25 Mk. 1.25 Mk. 1.25 Nr. 1754. 14 Zähne. Nr. 1756. 15 Zähne. Nr. 1759. 16 Zähne. Nr. 1760. 17 Zähne. Mk.1.25 Nr. 104. 18 Zähne. Mk. 1.25 Dieselben Zahnkränze für 1” Blockkette. Nr. 1763. 8 Zähne. Mk. 1.25 Nr. 1767. 9 Zähne. Mk. 1.25 Nr. 1768. 10 Zähne. Mk. 1.25 Dieselben Zahnkränze für Ya” Rollenkette. Nr. 2682. 16 Zähne. Mk. 1.25 Nr. 2715. 18 Zähne, Mk. 1.25 Freilaufzahnkränze, auch zu meinen Maschinen passend, Für 5/;“ Rollenkette, ®/s“ breit. Gewindeloch-Durchmesser 34 mm. Nr. 2404. 14 Zähne. Mk. 3.40 Nr. 1993. 15 Zähne. Mk. 3.40 Nr. 1994. 16 Zähne. Mk. 3.40 Nr. 1995. 17 Zähne. Mk.3.75 Nr. 1996. 18 Zähne. Mk.3.75 Dieselben Freilaufzahnkränze für 5/5“ Rollenkette, 1/5” breit. Nr. 4887. 14 Zähne. Mk.3.40 Nr. 1447. 15 Zähne. Mk. 3.40 Nr. 3490. 16 Zähne. Mk. 3.40 Nr. 3135. 17 Zähne. Mk.3.75 Nr. 5188. 18 Zähne. Mk. 3.75 Dieselben Frellaufzahnkränze, Jedoch für !/s“ Rollenkette, ®/,s“ breit. Nr. 2286. 18 Zähne. Mk. 3.75 Dieselben Freilaufzahnkränze für 1“ Blockkette. 9 Zähne. 10 Zähne. Mk. 3.75 Mk. 3.75 Nr. 1797. Nr. 1798. Auf Wunsch können obige Zahn- kränze, Freilaufzahnkränze Je- doch ausgeschlossen, mit jedem gewünschten anderen Gewinde u. Jedem gewünschten Gewinde- durchmesser gegen einen Auf- preis von 50 Pf. geliefert werden. Zahnkränze für 5/8“ Rollenkette, °/,;” breit. Gewindeloch-Durchmess.37 mm. Nr. 1475. 13 Zähne. Mk. 1.25 Nr. 1983. 14 Zähne. Mk, 1.25 Nr. 1984. 15 Zähne. Mk, 1.25 Nr. 1985. 18 Zähne. Mk. 1.25 Nr. 1986. 17 Zähne. Mik. 1.25 Nr. 1987. 18 Zähne. Mk, 1.25 Zahnkränze, zu „Arminius''- -Freilaufnaben passend. ni, Für 5/” Rollenkette, 1! breit: Gewindeloch-Durchmess. 34mm. Nr. 4031. 14 Zähne. T5 Pf. Nr. 4032. 15 Zähne. 75Pf. Nr. 4033, 16 Zähne. T5 Pf. Nr. 4034. 17 Zühne. 75 Pf. Nr. 4036. 18 Zähne. T5 Pf. Dieselben Zahnkränze, jedoch für Blockkette In 1“ Teilung. Nr. 4037. 9 Zähne. 75 Pf. Nr. 4038. 10 Zähne. 75 Pf. Garnitur Kettenrad, bestehend aus einem Kettenrad nebst Glocken- kurbel Gegenkurbel. rad ist mit 40 Zähnen ver- sehen, In ®/g‘‘ Teilung für breite u Bohrung für Kurbelachse % 16 mm. Bohrung für Kur- belkeil 9 mm. Garnitur Mk. 5.-— Nr. 14054. Garnitur Kettenrad, In Austubzung wie Nr. 729, ‚Jedoch mit 4 Zähnen, Sg“ Teilung, u“ breit. und passender Das Ketten- Rollenkeite. Garnitur Mk. 5.50 Zahnkränze, zu „Tor Pe elauinaben, passend, Für ®/;‘‘ Rollenkette, %ıs‘‘ breit. GEWIN AS IGCH TCA, 34 mm, Nr. 11625. 13 Zähne. 80 Pf, Nr. 83. 14 Zähne. 80 Pf. Nr. 1901. 15 Zähne. 80 Pi. Nr. 2608. 16 Zähne. 80 Pf. Nr. 1963. 17 Zähne. 80 Pf. Nr. 847. 18 Zähne. 80 Pi. Nr. 643. 19 Zähne. 80 Pf, 4023. 20 Zähne. 80 Pi Dieselben Zahnkränze, Jedoch für ®/s‘' Rollenkette, jan breit, Nr. 11679. 13 Zähne. 80 Pf. Nr. 967. 14 Zähne. 80 Pf, Nr. 966. 15 Zähne. 80 Pf, Nr. 1916. 16 Zähne. 80 Pf. Nr. 597. 17 Zähne. 80 Pf. Nr. 2832. 18 Zähne. 80 Pi. Nr. 3786. 19 Zähne. 80 Pf. Nr. 4222. 20 Zähne. 80 Pi, Dieselben Zahnkränze, Jedoch für Blockkette in 1“ Teilung. Nr. 3723. 7 Zähne. 80 Pf, Nr. 1902. 8 Zähne. 80 Pf. Nr. 894. 9 Zähne. 80 Pf. Nr. 1903. 10 Zähne. 80 Pi} Zahnkränze, für 1” Block- oder Doppelrollenketti passend. Gewindeloch-Durchmesser 37 mm. Nr. 1880. 7 zähne. Mk. 1.5 Nr. 1988. 8 Zähne. Mk. 1,25 Nr. 1990. 9 Zähne. Mk. 1.2 Dieselben Zahnkränze, jedoch für 1” Rollenkette. passend Nr. 13831. 7 Zähne Mk. 18 Nr. 1991. 68 Zähne. Mk. 1. Nr. 1992. oZähne Mk. 1. Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert, 164 ; Unzäl ige gust Stukenbroök, Einbeck... Erstklassige Fahrradreifen Marke / Teutonia Prima“. AULLA T TOT LAT, LT SOC 4 4 Ersatzteile für Vorder- U. Hinterräder een zu meinen Maschinen verschiedener Jahrgänge passend. Alle Teile sind hate Der gute mi iner ve erh bürgt ls aus ‚bestgeeluneiam Stahl hergestellt und fertig zum sofortigen Gebrauch. nach dat n naturgetreuen, mit genauen Matan verzahnen’ nande passend, worauf besonders hingewissen wird. | / 65 ®/m e — 10 > /a B 11m —— N 20 „Nr. 4028. Vorderradachse BEM ; FE y ZS | | mit festen Konussen, Stück 70 Pf. Hl) Nr. 2335. aaaschee a Sn M mit festen Konussen. Stück 90 Pf. i N —— Herz 8% : bu | N Nr. 2377. er Nr. 2375. Nr. 2376. : Nr. 2382. Nr. 2381. Nr. 2333. Y — | mit festen Konussen. Stück 70 Pf Vorderrad- Verschluß- : Verschluß- Hinterrad- Verschluß- Nr. 2380. ager ing : ring lager- Nr. 1366. Nr. 1367. Nr. 2334. seneibe Zahnkranz- ) Schale tür Vorder- + für schale Auftritt, Achsenmutter Kugellaufring K . mit Rechts- radlager- : Hinterrad- mit Rechts- fein für Hinterrad, für Hinterrad- 9 A onterring gewinde. schale. * lagerschale. gewinde vernickelt. vernickelt t K3- naDe. Stück40 Pf. Stück 25Pf, ; Stück25Pf. Stück50Pf. Stück30Pf. Stück 10 Pf. Stück 15 Pf h Nr. 2379. Nr. 2374, Nr. 2378. : 0.000000... 200000000... | Achsen- Kugel- Stell- : laufrin : mutter mit Kugeln mutter : für für Vorder- für y Vorderrad. radnabe. Vorderrad, : | Stück1OPf. stuck15Pf. Stück10Pf. : | 40402022..." eee... nn Nr,3235. Schraube, |— 34 a — 6226 — 39 —)) Nr. 4536. 5 ‘ I || - a ee N Kettenspann- Nr. 1752. passend für Ketten- Nr. 2318. Nr. 1362. MH u Ri schraube Kettenspannschraube ur Spannschrauben _ Kettenspannschraube Stellmutter N mitAchsengewinde, mit breiter Brücke ohne Achsen- pre a mit breiter Brücke, fein „_für GES Nr. 5835. HIG SSdECNES fein vernickelt, gewinde, für „‚Teutonia’'-Freilauf- vernickelt. v „Hinterrad. | mit festen Konussen. Stück 90 Pf. Stück 45 Pf. naben, vernickelt. Stück 45 Pf. Stück 10 Pf. Stück 10 Pf. Cs USS Cp CSEL CSIC CCS C0000 00a LEs CCE CCECC CL ECC ESCE Ca SELES ECT SEE SEELE EES CE EEE CES ECC C CC EHE EC eE E ES SCESE 00 55e E SS I a2 a2 Ea C a 2e CE 2 FAI ER EGC noeh Ersatzteile für, Deutschland“-Räder Nr, 40 une Modell 1911. 8 ee nz E tu 5 5 tück Mk. 1.10 i 7 ) y 10 — 39 Va — : “i Nr. 10724. Nr. 10729. Nr. 10727. Nr. 10728. Nr. 10726. : Ri y Nr. 10736. Ta | Vorderrad- Vorderrad- Vorderrad- Vorderradachse, Verschluß-: Nr. 10739. Nr. 10733. Nr. 10737. Verschluß- xonterring mit Baba konus ASSE mit aufschraubbaren ring 2 Hinterrad- Hinterradkonus Auftritt ring Linksgewinde. eng Stück A Achse Nr.10728. en fr order: : Rehe Nr. 10734 für Achse Nr. 10734. zur nen) chse Nr. 10734. x : Er md 35 Pf. Stück40Pf. Stück 8 Pf. Stück 90 Pf. Stück2gr Pf. : Stück 10 Pf. Stück 40 Pf. Stück 35 Pf. Stück 30 Pf. St ück 20 Pt. ) Pf. | | Frankolieferung von Mk.25.— an, franko und verpackungsfrei von Mk. 35.-an laut Lieferungsbedingungen. ] PR E " as = ei : Ersatzteile für „Deutschland“- Nas ‚ PL : - nus. ‚Pr : Räder älterer gangs. SiCI ADP. | ) PER Nr. 1478. Vorderradachse, komplett, mit : Nr. 1059. | ) PEM 2 Konussen und 2 Muttern. Stück 90 Pf. 157 : eS 4 Nr. 414. Nr. > Nr. 1061. Nr. 1464. ! SE Mensen Zannkranz- N . . . es chsen- konterring breit W Se Achsen: Vorderrad: : Nr. 2303. al PI Sri: TOR - D Pf. | 159% Stück los SN IGRARAS : Nr. 1479. Hinterradachse, komplett, mit 2 Konussen, are "Stück d 0 En I Nr.1060. 40 Pf. nr.iost. Stück10Pf. Stück 35Pf.: Auftritt und Mutter. Stück Mk. 1.10 Stück 35 Pf. Nr.2104. 10 Pf 0 PIM +:ssneconcenssnscnunnsssssssssnsenssnnnssnssnssensnsssnsenensosnsessnnsssnssnsesssssnsnsssnnsssensssnnssunssnssnunsnnnssnnnsnssnnnurssnnusnsennsrunsnenssnnsnsnnsnsnssnnnnnsennssnnssnnensnusssserssssnnenen of} Ersatzteile für „Teutonia“-Räder Nr. 27 u. 29, Modell 1910 ı u. 1911. 5 0 P.M Nr. 4274. 4 - S 0 Pf. Vorderradachse 0 PLR 5 A zu | MM mit Rechtsgewinde. Te = 110 = | Stück 25 Pf. Nr. 4528. Fiinterradachse - Nr. 4274, mit Rechtsgewinde. Stück 35 Pf. Ser 000000... une Nr. 4582. Nr. 4578. x opt f LAN Hinterrad- Hinterrad- Nr. 4953. hr Ei X 7 A) : | Sangeet! Lagerschale. zn è 0 PLM 13x Bs 8% : 5 8 Stück 15 Pf. Stück 35 Pf. Linksgewindse. Y Nr. 4528. Nr. 4525. Nr. 4524. Nr. 4526. END Nr. 4571. Nr. 4584. Nr. 4583. Stück 20 Pf. | Vorderrad- Achsen- Vorderrad- Vorderrad- Vorderrad- ¿ Hinterrad- Hinterrad- Auftritt, Achsen- Nr. 4964. konus mutter konus lager- SASOL : konus ‚Konus TIBIA mutter Kettenspann- in (REO un ie na schala, einlage. : LOTSEN Sn) linke Stück unge Searaune: | Stück 40Pf. Stück Er Stück 4öPf. Stücks5Pf. Stück15Pf. : Stück 40Pf. Stück40PF. 30 Pf. Stück 10Pf. m eatzieie Kür meine Naben Nr. 1561 und 1562. 1kettll : mm. M ¿6 ‚1% : ‚1.2 : Æ 1 402 ee Hinterradach Nr. 9803 Nr. 10. Nr. 9802 | Nr, 4025. Vorderradachse, RONDES mit Nr. 4029. Nr.4030.: Nr interradachse, komplett, mit 2 Konussen, r. E r. 190. r. . ¿sendM 2 Konussen und 2 Muttern. StückMk.1.- Vorderrad- Vorder-; Auftritt und Mutter. Stück Mk. 1.10 Auftritt, Hinterrad- Hinterrad- 1.30 Nr. 4026. Dieselbe Achse, An ohne Lager- rad- : Nr. 1122. Dieselbe Achse, Jadach ohne Konusse, Auftritt vernickelt. konus. lager- ET | | Konusse und Muitern. tück 25 Pf. schale Konus. È und Mutter. Stück 35 Pf. Stück 30 Pf. Stück schele 1M | Nr.4027. Achsenmutter, hierzu passend. mit Rand. Stück : 3 Pf = SE 5 ! Stück 10 Pf. Stück35Pf. 40 Pf. : Nr.3346. Achsenmutter, hierzu passend. Stück 10 Pf. 50 Pf. Stück 35 Pf. Obige Waren werden von Ik. 25.— an franko, von Mk. 35.— an auch verpackungsfrei geliefert. SCHEITERTE TE TRATEN A EBERLE a ER N u E SD ee ia EEE RI STE a 1 mie DEE R mr ee Nr. 1708. \ Vorderradachse, aut vernickelt. Komplett Stück 90 Pf. Nr. 243. Nr. 181. Kettenspannschraube, Kettenspannsch gestanzt, vernickelt. geschmiedet, mit F Stück 10 Pf. vernickelt: Stück Nr. 1353. = Sitzwinkel-Klemmbolzen, Nr. 1353. vernickelt, Stück 20 Pf. Nr. 1028. Laternen- halter für Steuerung, feinpollertu.vernickelt. Gewicht32g. St15 Pf. der des Nr. 4596: Nr. 11631. Nr. 2371. Nr. 4596. ' Sitzring, nur für die Gabel Nr. 2297 passend. Stück 40 Pf. Nr.11631. Sitzring, nur für die Gabeln Nr. 3287 und 13740 auf Seite 24 passend. Stück 40Pf. Nr.2371. Feststeller, fein vernickelt. St.25 Pf. 8 K am ——I Nr. 2330. Nr. 13893. Nr.2330. Sitzwinkelklemmbolzen, fein ver- © nickelt. Stück :20 Pf. Nr. 13893. Sitzwinkelklemmbolzen, #ein vernickelt N Stück 20 Pf. Nr. 1582. Feststeller, | fein vernickelt. Stück 20 Pf, Y Mf: Nr. 2297. Vordergabel li FF || mit rundem Gabelkopf, zu meiner 2 MaschineNr.6, Mod.1911, passend. Nr. 1582. Stück Mk. 6.75 & vernickelt mit polierter WED Unterlegscheiben, ante. Nr. = Mess mm. E EE 170 "/n | tück 5 Pf. ; ; ; Nr. 267. 16><2.5><9 Nr.1564.Standard-Vorderradachse. Nr. 1565. Standard-Hinterradachse. DS DE EAU SCHEIN f den Konussen sind Die Scheiben auf.den Konussen sind weich und können Stück 5 Pf. ie ns Ss Tes a nt abgedreht oder leicht abgedreht oder abgeschliffen werden, wodurch Etneschlitten TETEN wodurch diese djssesAch son TUgn]ego>NansgRassenThrSInAchhawergen Für Abdrehen der ° Schalen bei Nr. 331 und 356 nach Angaben des Bestellers be- rechne extra 40 Pf. werden kann. raube, ührung, 20 Pf. Nr. 6978, Esistzweckmäßig, die- | > jenigen Teile, welche Erneuerung be- dürfen, nach hier ein- zusenden.InFällen, wo nur Umtausch oderEr- satz in Frage kommt, bitte ich um Beifügung Portos. Steuerungs-Ersatzteile, für meine „Deutschland“- Maschinen der letzten Jahrgänge passend. Nr. 2297. Nr. 6978. Feststeller, fein ver- nickelt. Stück 35 Pf. 13 Nr. 331. Fl kann in jede beliebige Vorderr da sich die eingesetzt werden, lassen. Nr. 715. für das Steuerrohr, besonders 2 _ für große und schwere Azety- lenaas-Laternen geeignet. Ge- XDD wicht 85 9. Be: / Stück 20 Pf. Laternen- halter, gleichzeitig 2 als praktisches Werkzeug, wie Schrauben- schlüssel, Schrauben- zieher, Nippelspanner usw. zu benutzen. Fein vernickelt. Gewicht 60g. Stück 40 Pf. Komplett Stück M Laternenhalter rok, Einbeck Schallplatten u.sonstige Musikwa Achse für jede Nabe passend gemacht Komplett Stück 45 Pf. Rekord-Vorderradachse, schalen von 27 mm bis 22,5 mm abdrehen andungen stehen gern Zul Is Nachnahm kann. Komplett Stück 55 Pf. Nr. 3462. Auftritt, hierzupassend. . Stück 20 Pf, Nr. 356. Rekord-Hinterradachse, kann In jede beliebige Hinterradnabe eingesetzt werden, da sich die Lagerschalen von 31,5 mm bis 27,5 mm ab- drehen lassen. Komplett Stück Mk. 1.35 k.1.20 3462. Auftritt, hierzu passend .... Stück 20 Pf, Nr. 2852. Laternenhalter für die linke Vordergabel- schelde, extra starke Aus- führung, hochfein vernickelt. Gewicht 58 g. Stück 25 Pf. Nr. 11402, Laternenhalter wie Nr. 2852, jedoch für die rechte Seite. Stück 25 Pf. adnabe Lager- Nr. 388. Laternenhalter für die Vorderachse, fein po- liert und vernickelt, Gewicht 25 9. “stück 6 Pf Frankolleferung von Mk. 25.— an, franko und varpak- kungsfrei-von Mk. 35.— an laut Lleferungsbedingungen. Steuerungs-Ersatzteile, zu,Deutschland“-Maschinen Nr. 40 und 1, Modell 1911, passend. | Die nachstehenden, für 28‘ Vordergabeln. Räder passenden Vorderga- bein liefere ich fertig bearbeitet zum Einsetzen. Die Emaillierung ist tiefschwarz glänzend poliert; die Ga- belenden und Köpfe sind hochfein vernickelt und ab- gesetzt. Die Vordergabeln 1962, 807 und 898 habe ich in 6 Größen am Lager und zwar mit einer Schaftlänge von 195 mm, 220 mm, 245 mm, 270. mm, 295 mm und 320 mm, ab Sitzring gemessen. Gabeln, abweichend von obigen Maßen werden angefertigt. Der Preis erhöht sich dann auf Mk. 6.50 und ist die Einsendung der alten Gabel unbedingt erforderlich. satztelle zu meinen „Deutschla siehe Seite 24. Weitere Vordergabeln und Steuerungs -Er- &