Deutschland-Fahrräder August Stukenbrok Katalog 1910

Vorschau (36,7 MiB)

In Dauerhaftigkeit „ allen überlegen. RA NTA MES N EL | NZ: % N WE: S y \ Se S, Zuüverlässigste, x wa, dabei preiswerfeste uw Qualifätsmaschine am Markt. Deutschlands ältestes u. grössfes opezialhaus für Fahrräder u.vportartikel. Ei FT ee A Jahrgang 1910. ES zu enthält die ige Nettopreise. A Do a Ze Er DEUTSCHLAND- 2 FAHRRAD -WERKE AUGUST STUKEN NBECK m Spezialhaus BES der gesamten adan | RRÄD TE He E Artikel Ds Nachstehende Spezialpreislisten | werden Interessenten auf-Wunsch gratis u.franko zugesandt: | | Ausgabe B. Eien Ausgabe E. tng ere Ausgabe (. nasmaslst Ausgabe F. Seo coge 0 D. ussgagerate Ausgabe QG. Medien Ausgabe H. Ship umme i j schäftsprinz | = Bankverbindungen: Se == Eigentumsrechte vorbehalten! = Reichsbank-Giro-Konto. » Einbecker Bank, 2 B k F Inhaber untenstahender patentarıtl. geschützter Gebrauchsmustar u. Warsazeichen. Ei „a FREI Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. 2 inbeck. a Joseph Kayser & Co,, Einbeck. arverkKau N NE NS NS N N Postscheck-Konto HANNOVER Nr. 900. Seit 2 0: h Se ee RL Telegramm-Adresse: Stukenbrok, Einbeck. el anren E EE E EE EET AS Fernsprech - Anschlüsse: Nr. 1 Geschäftshäuser. stets an der Direkte Uebermittlung der Normalzeit der Königl. Nr. 8 Privatwohnung (letzt. nur für Privatgespräche). = Sternwarte zu Berlin d. d. Normalzeit, 6. m. b.H. pitze Verkaufsniederlagen in : HAMBURG : & STRASSBURG i. ELS. a HANNOVER Steindamm 136 a Sebastian Brantplatz 8 2 Volgerswag 8 II RDT, eV III EI Vor Nachdruck und Nachahmung gesetzlich geschützt: ZZ UScHen Deutschland-Fahrradwerke II |) AU oo IN | o o NETTOPREISE AUGUST STUKENBROK, EINBECK || Leistungsfähigste Bezugsquelle der gesamten Fahrradbranche el m ——— | — | Vom Guten das Beste fo zu billigen Preisen o es VORWORT. E Wiederum, wie alljährlich um diese Zeit, habe ich die Ehre, mit meinem Jlustrierten Hauptkatalog, Ausgabe 1910 über ———————— ——n} „Deutschland“-Fahrräder, |} Nähmaschinen, Uhren, Waffen und Sportartikel verschiedener At | an die Oeffentlichkeit zu treten. Ich erlaube mir, den auch diesmal inhaltlich bedeutend erweiterten Katalog meinen geschätzten Kunden und werten Interessenten mit der Bitte zu überreichen, demselben eine freundliche Aufnahme und angemessene Aufbewahrungsstelle zuteil werden zu lassen, damit er auch jederzeit prompt seinem Zweck dienen kann. Hat er doch die Bestimmung, als Freund und Berater in Erscheinung zu treten in allen Fällen, wo es sich um die Anschaffung eines wirklich guten Fahrrades, dessen- Ersatzteile oder sonstiger Gebrauchsartikel handelt. Und wenn ich nicht verfehle, an dieser Stelle erneut meinen verbindlichsten Dank auszusprechen für das so reiche Maß an Wohlwollen, das meiner Firma im vergangenen Jahre aus meinem großen Kundenkreise entgegengebracht wurde, so möchte ich damit die ergebenste I e verknüpfen, auch in diesem Jahre mir Ihre werte geschäftliche Freundschaft erhalten zu wollen und einen recht | Bitt | E ||} Y D) häufigen Gebrauch von dem Kataloge zu machen. | E Die gewaltige Zunahme meiner Kundenzahl im vergangenen Jahre und damit Hand in Hand die erfreuliche I| E | Stoigerung der Umsatzziffer sind mir nach wie vor der beste Beweis für die Richtigkeit meines altbewährten Wahlspruchs: | Ä | : | M Reelle Preise und gute Ware, | FB eines Grundsatzes, an welchem mich meine persönliche Ueberzeugung sowohl, als auch die durch seine Verwirklichung | | jemachten guten Erfahrungen unerschütterlich festhalten lassen. | | Aber nicht der gute Wille allein verhilft mir zu der Möglichkeit, in geschäftlicher Hinsicht an der Spitze zu | marschieren. Das festbegründete Renommee, das meine Firma draußen in der Welt genießt, beruht im wesentlichen neben einem peinlich geordneten Geschäftsbetrieb auf der Tatsache, daß meine Firma seit Jahren | Il | das erste und leistungsfähigste Haus in der gesamten Fahrradbranche | | ist und, was an mir liegt, auch hoffentlich stets bleiben wird. | 1 Ueber den ausgezeichneten und wohlberechtigten Ruf, der den | M | 7 e | 3 | „Deutschland -Fahrrädern |E : : | WN n immer höherem Maße vorausgeht, sich hier mit empfehlenden Worten noch verbreiten, hieße „Eulen nach Athen tragen“. | W| 1 Tausende und Abertausende freiwillige Anerkennungsschreiben, die mir mittlerweile wieder von überall her zugegangen |) | Sind, rühmen nachdrücklichst die „Deutschland“-Fahrräder als das | 2 | vollendetste Fabrikat, welches am deutschen Markte zu haben ist. Sie werden, was Güte, Material, Verarbeitung und leichten Lauf anbetrifft, von keiner anderen Seite übertroffen. Ebenso verhält es sich aber auch mit den Preisen, die trotz der durchgängig erstklassigen | Qualität so billig gestellt sind, wie.es nur meiner Firma auf Grund des enormen Umsatzes und der soliden Fundierung möglich ist. | | Es sollte mich sehr freuen, wenn der nunmehr in Ihren Händen befindliche Katalog Ihnen Veranlassung geben I | möchte, mich recht häufig für Sie zu beschäftigen, und gebe ich Ihnen das bestimmte Versprechen, daß Sie auch fernerhin 5 | nur die:beste und dabei billigste Ware, für die ich jede gewünschte Garantie übernehme, von mir erhalten werden. | Mit vorzüglicher Hochachtung August Stukenbrok. | | | u “niedrig gestellt, daß sie Abzüge nicht mehr vertragen. . AUSGABE 1910 NETTOPREISE oo oo Preise. Meine Preise verstehen sich in Reichsmark gegen bar, das heißt: Die Ware wird gegen Nachnahme versandt, sofern der fragliche Betrag nicht mit der Bestellung zusammen eingeht. Ist auf dem Bestellschein die letztere Zahlungsweise nicht vermerkt, so erfolgt der Versand stets unter Nachnahme des Betrages. Es ist mir bei dem wirklich bescheidenen Nutzen nicht möglich, auch noch ein Ziel zu gewähren; meine Preise sind derartig Die gelbe Netto- preisliste, die früher dem Kataloge beigegeben war, ist een dafür sind die äußersten Nettopreise direkt in den Katalog eingesetzt. ist es unbedingt erforderlich, daß solche genau Bei Bestellungen nach den Nummern und Preisen meines Kata- loges aufgegeben werden, ebenfalls, daß die von jeder Nummer gewünschte Anzahl, auch eventuell die Größe, Stärke, ob Stück oder Paar, und sonstige erforderliche Bezeichnungen unbedingt deutlich mit vermerkt werden; auch wolle man möglichst die vorgedruckten Bestellscheine oder Karten benutzen, da hierdurch der Versand beschleunigt wird. Weitere Bestellscheine, Post- karten und Kuverts stehen gern zur Verfügung. Auf Bestellzetteln oder Karten bitte ich stets zu’bemerken, ob Nachnahme gewünscht wird, oder ob der Betrag per Postanweisung abging. Die Spesen für Post-Nachnahme- Sendungen sind sehr gering, sie betragen bei allen Sendungen nur 10 Pf. mehr als die Sendung des Geldes durch PostanwWeisung. Somit ist Nach- nahme durchaus nicht kostspielig, sondern im Gegenteil eine der bequemsten Zahlungsweisen, die es gibt. Bei Bahnsendungen wird 1 °/, der Nachnahme- summe als Provision von der Bahn erhoben, es empfiehlt sich deshalb, den Betrag bei größeren Bestellungen gleich miteinzusenden. Geldsendungen sind am besten und sichersten per Postanweisung.oder Zahlkarte zu übermitteln, da die Postfür gewöhnliche Briefe keinen Ersatz leistet, auch ist die Postanweisung sowie Zahlkarte für Bestellungen, die wenig Schriftliches erfordern, nicht nur der einfachste, sondern auch der billigste Weg, da auf dem Abschnitt gleich der Auftrag mit vermerkt werden kann. Die Portokosten betragen für Post- anweisungen bis 5 Mark 10 Pf. und bis zu 100 Mark 20 Pf. Auf dem Abschnitt der Postanweisung wolle man gefälligst bemerken, ob der Betrag für ein Fahrrad oder für Zubehörteile bestimmt ist, eventuell muß angegeben werden, welchen Zweck die Geldsendung sonst haben sol. Um doppelte Ausführung zu vermeiden, dürfen auf dem Abschnitt der Postanweisung gegebene Aufträge nicht nochmals per Brief oder Karte wiederholt werden; ist also die Bestellung auf dem Abschnitt vermerkt, so ist dazu eine weitere schriftliche Mitteilung per Brief oder Karte nicht nötig. Bei telegraphischen Bestellungen wolle man besonders darauf achten, daß außer der Artikel- bezeichnung auch die Artikelnummern und Anzahl vermerkt sind, das Telegramm ohne genaue Angaben ist sehr oft zwecklos, denn die so eilig bestellten Sachen können nicht sofort zur Ausführung gelangen, sondern es muß meinerseits erst nochmals nachgefragt werden. Nachbestellungen von Artikeln, die einer vorher bestellten Sendung noch beigefügt werden sollen, oder Berichtigungen zu erteilten Aufträgen können in der Regel nicht berücksichtigt werden, da jede Bestellung sofort nach Eintreffen in die Expeditionsabteilung gegeben wird; es empfiehlt sich daher, den Bestellzettel vor Absendung daraufhin ZU prüfen, ob alle oben geforderten Angaben gemacht sind. so ist es auch bei meinem Wie in allen Großbetrieben, EEA erforderlich, daß in verschiedenen Abteilungen gearbeitet wird; es ist daher in Ihrem Interesse sehr zweckmäßig, Angelegenheiten, die sich auf verschiedene Abteilungen beziehen, auch möglichst voneinander getrennt zu halten, dann kann in den betreffenden Abteilungen die Erledigung sofoit erfolgen, andernfalls muß ein derartiger Brief erst durch die ver- schiedenen Abteilungen wandern. Bei Aufträgen irgend welcher Art, worüber bereits früher verhandelt wurde, ist es erforderlich, hierauf gefl. Bezug zu nehmen. Ferner ist es mir sehr erwünscht, wenn bei Beantwortung die Abteilungsnummer mit angegeben wird. Bei allen geschäftlichen Korrespondenzen, Bestellungen usw. wolle man möglichst kurz und deutlich schreiben, vor allem eine deutliche Unterschrift nicht vergessen, auch bitte ich gefl. darauf zu achten, daß außer genauer Ortsangabe auch die Straße nebst Hausnummer, sowie die Post- und Bahnstation mit angegeben werden muß, damit Fehlsendungen vermieden werden können. Versand Der Versand geschieht auf meine Gefahr. Ich bürge dafür, " daß jede Sendung in gutem Zustande am Bestimmungsorte eintrifft. Jede Bestens wird sofort in Arbeit genommen, auch in der Saison geschieht der Versand prompt, es finden zufolge meines bedeutenden Lagers auch die größten Aufträge ihre sofortige Erledigung. Ich bin in der Expedition derartig groß eingerichtet, daß mir die tägliche Absendung von mehr als 1000 ‚Paketen ein Leichtes ist, denn in meinen Räumen werden die Pakete durch Postbeamte fertig. bearbeitet und mit Postleitzetteln versehen, so daß sie unmittelbar den Bahnzügen übergeben werden. An Sonn- und christlichen Feiertagen findet kein Versand statt. Postlagernd erbetene Sendungen werden nur nach vorheriger Anzahlung eines entsprechenden Betrages zur Ausführung gebracht, jedoch sind Chiffresendungen z. B. W. S. 100 ausgeschlossen, weil solche die Post nicht befördert. Kleinere Bestellungen liefere ich per Post, größere per Bahn als Frachtgut; Eilgut muß besonders vorgeschrieben werden. Räder werden stets wie Zeichnung des Kataloges, und zwar ohne besondere Vorschrift, in Rahmenhöhe Il für mittlere Größe. geliefert. Einmal erteilte Aufträge können. nicht zurückgezogen werden, da jeder Auftrag sofort nach Eingang in Arbeit genommen wird. Bei Sendungen nach dem Auslande muß der in Frage stehende Betrag einschließlich Porto und Vergütung für Verpackung gleichzeitig mit der Bestellung eingesandt werden, da ich Nachnahmesendungen nach dem Auslande nicht expediere. Außerdem ist auch mit jeder Bestellung noch der Betrag für Fracht und Seeversicherung resp. das Porto mitzusenden, weil unfrankierte Sendungen und Nachnahmen nach überseeischen Ländern nicht zulässig sind. Ferner wolle man stets den Seeweg und eventl. auch den betreffenden Transportdampfer vor- schreiben, sowie einen Spediteur benennen, der die Expedition am Ausgangs- hafen besorgen soll. TI i! TES er AUGUST STUKENBROK, EINBECK Erstes Spezialhaus für Fahrräder, N aumaschinen und Pneumatiks Lieferungs- Bedingungen u. geschäftlicher Verkehr. o EEE e e ana o nen na o Nur gute Ware isf o wirklich billig zunennen Die Verpackung aller Ware Verpackung. und werden die einzelnen elled genau kontrolliert Räder werden zunächst ganz in Papier und dann in dauerhafte Holzvers verpackt, welehe mit Mk. 2.20 pro Stück in Rechnung gestellt Zubehör- und’ Ersatzteilen verwende ich im allgemeinen starke Holz welche ich zu einem sehr billigen Preise in Rechnu lle. e Zurücksendung vergüte ich sowohl für die Verschläge auch für die I Iz kisten die Hälfte des in Anrechnung gestellten Betrages. Wird eine seemäßig ge Verpackung, also mit Zinkblech ausgeschlagene Une OSS t e wünscht, so bitte ich für jedes Rad den Betrag von 4 Mark zusenden, ebenfalls für je 100 Mark Zubehörteile den gleichen ı versende ich innerhalb „Deutschlands, der deutsc Portofrei gebiete, nach Oesterreich-Ungarn, Bosnien, | Luxemburg“ sämtliche Preislisten, Muster und Kostenanschlä halb Deutschlands jede Bestellung auf Fahrradzube bedarfsartikel, welche in einer Sendung BEZOREN den übersteigt. Bestellungen solcher Artikel im Bet age von üb portofrei bezw. frachtgutfrei nach meinem Ermessen aus auch die Verpackung nicht berechnet. ıBer Ir Sorgf fältig Fahrräder (auße Motorwagen) im Betrage von über 300 Mark werden franko solche im Betrage von über 500 Mark franko Frachigut und derVerschläge. Nähmaschinen sowie Rahmen für Fahrräder, und Wäschemangeln liefere ich bei 150 Mark, Sprechmasch n franko Frachtgut. Bei Sendungen nach dem Auslande, welche « je übersteigen, vergüte ich das Porto oder die Frachtausgabe bis zur letzte deutschen Post- resp. Babasaton- ee inzelne Muster-Maschinen versende ich Mustersendung. wie auch bei jedem Rade vermerkt, auf 4 W zur Ansicht, auf Wunsch auch zur Probefahrt, jedoch nur unter N des Betrages. Ich verpflichte mich aber, die Maschi e, falls die Zeichnung und Beschreibung nicht entsprechen so umzutauschen oder auch gegen Rückzahlung d zunehmen, wenn die Sendung tadellos wieder in meine Hände gelangt u = ei C ot nme Beschädigte Sendungen. gungen aet von der Post oder Bahnverwaltung die Bescl ädi scheinigen zu lassen. Falls angängig, wolle ma nehmen, da ich für solche Beschädigungen voll und ga tausche ich ev Nicht gefallende Ware Sn oder dafür zurück; solche Sendungen aber portofrei diesbezügliche Mitteilungen beigefügt werden. À die innerhalb 14 Tagen nach Empfang eine Reklamationen, Sendung erfolgen, werden, falls solche bere sind, von mir berücksichtigt. Es empfiehlt sich jedoch, der Größe Betriebes wegen, die Rechnungskopie mit einzusenden. Artikel, di besonderem Maß oder Muster extra angefertigt, kann ich weder umtaus noch zurücknehmen. BeiReklamationen bezüglich nichterledigter Bestellu j wolle man stets angeben, was und wann bestellt worden ist, dann läßt sich die Sache schneller finden. Reparaturen. Bei Reparaturen, welche gratis ausgeführt sollen, muß der Garantieschein stets m werden; ferner sind sämtliche Reparaturgegenstände portofrei Es empfiehlt sich, kleinere Reparaturteile bis zu einem Gewicht v als Doppelbrief zu versenden (also mit 20 Pf. frankiert) und die betre Mitteilungen gleich in diesen Brief mit einzulegen. Die Kosten einer Reparatur können niemals im voraus genau bestimmt werden, sondern erst führung der Arbeiten, da jede Reparatur andere Ersatzteile erf mehr oder weniger Zeit in Anspruch nimmt. Reparaturen an nicht gekauften Rädern werden ebenfalls gern übernommen und bit liste über die hauptsächlich vorkommenden Reparaturen, Em Ilierungen Vernickelungen, sowie Dreharbeiten auf Seite 270 dieses Katalogs ge achtung schefiken zu wollen. Meine Reparaturwerkstätte mit Kraft ist mit. vorzüglichen Maschinen sowie Emaillier-- und Vernicke ausgerüstet, so daß ich den weitgehendsten Anforderungen Bei Ersatzteilen, die für eine von mir gelieferte Maschine n, empfiehlt es sich, stets die alten Teile einzusenden, oder aber die Buchungs- und Fabriknummer anzugeben, sowie ferner, an welchem Tage und durch wen die Maschine von mir gekauft wurde. Laterne, Glocke oder sonstige Gegenstände, dle nicht repariert werden sollen, wolle man bei Einsend eines Fahrrades nicht beifügen, sondern nur solche Teile schicken, Ler Reparatur bedürfen. Bei Postsendungen, die Reparatur oder Umtausch betreffen, ist. der Brief und sonstige Schriftstücke stets dem Paket beizufügen, damit eine schnelle Erledigung erfolgen kann. Bahnsendungen, die Reparatur oder Umtausch betreffen, sind mir unter gleichzeitiger Mitteilung der auf die Reparatur oder den Umtausch Bezug habenden Wünsche spät Tage der Absendung schriftlich anzumelden, unter Angabe, mit Namen und Zeichen die Sendung versehen ist, ob sie per Fracht- ode it kommt und von welcher Bahnstation aus die Sendung abging. Die Signa der Bahnsendungen wolle man nicht etwa unter A.St. oder meiner Adı esse vornehmen, sondern ein beliebiges Zeichen und Nummer, am besten die Anfangsbuchstaben seines Namens wählen, z.B. wenn der Absender ‚Fritz Böhme heißt: „F. B.“ und eine beliebige Nummer hinzufügen, da sonst bei gleichzeitigem Eintreffen verschiedener Sendungen unter derselben S Ba leicht Irrtümer und Verwechslungen vorkommen können. Sollte Ihnen mein Katalog unter einer veralteten Adresse, mit Ihrer jetzigen nicht mehr über- einstimmt, oder unter verschiedenen Adressen mehrmals zugegangen sein so bitte ich um entsprechende Verständigung mittels Postkarte, deren Kosten ich Ihnen gern zurückvergüte. sich geänderthat, odersich imLaufe des Jahres ändert, Falls Ihre Adresse so bitte ich, mir die neue Adresse bekannt zu geben, damitich eine entsprechende Berichtigung in meinen Büchern vornehgen kann, nach dıe die Deutschland-Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK Fabrikation von Fahrrädern und Fahrradteilen AUSGABE 1910 oo oo NETTOPREISE Modell 1910. „Arminius‘“-Tourenrad. o Deutschland- o STE |} Nähmaschinen sind 7 Präzisionsmaschinen || 7 1 Modell 1910. = | 7 1 AE 2 e ich laut meinen Q Lief ngen auf Seite 3 dieser > C Pre ochen zur Ansicht und es Bec 9, auf Wunsch auch zur F nd .nehme solches, falls es len sollte, auf meine Kosten zurück | I) Für gutes Materlal und solide Arbeit über- I nehme volljährige Garantie. ii) Garantieschein wird jeder Maschine bei- I gegeben. | Billiges Tourenrad unter voller Garantie. Um auch weniger Kostenlose Zugade: = S Nebenstehende:Tasche = mit: Werkzeugen = ernenme. „Arminius“ Nr. 42. Ohne Pneumatik, Rahmenhère Mk, 89,— „Arminius“ Nr. 42. Ohne Pneumatik, Rehrenhöne Ik. 40.— Diese Maschinen können auch mit bestbewährter Freilaufnabe geliefert werden. „Arminius“ Nr. 43. Mit Pneumatik, "nem Mk. 47.— „Arminius“ Nr. 43. Mit Pneumatik, ref°"° Mk. 48.— Näheres siehe Seite 12. Modell 1970. „Arminius‘-Tourenrad. Modell 1910. „Arminius“ Nr. 42. Ohne Pneumatik, Rahmenhöhe Mk, 88, „Arminius“ Nr.43. Mit Pneumatik, "nit Mk. 46.— | Einfache I Tourenmaschine || von solider Bauart, | kräftige Vordergabe! mit vernickelten Enden, leicht zerlegbares,bewährtes Doppelglockenlager, °/,“: Rollenkette, schönes, modernes Kettenrad mit 48 Zähnen, solider | Tourensattel, prima I Werkzeugtasche mit | komplettemWerkzeug, | Pedale mit Gummi, I zuverlässige Hand- || bremse, starke Panzer- | rippenfelgen. Mit | Spezial-Pneumatik | ohre Garantie. | Für gutes Material und solide Arbeit über- E SA | nehme volljährige Garantie. jeder Maschine bei- | gegeben. Jedes Rad sende ich laut.meinen Lieferungs-Bedingungen auf Seite3 dieser Preisliste gern 4 Wochen zur Ansicht und Begutachtung, Probefahrt und nehme solches, falls es | nicht gefallen sollte, auf meine Kosten | auf Wunsch auch zur zurück. Gute Tourenmaschine unter voller Garantie. Mit der neben- sgestatteten -Maschine n ein billiges lauf den Markt, es den Käufern ‚ die für icht viel SM AFAR E ee Kostenlose’ Zügade: IL -mpfTehlen, denen es Nebenstehende Tasche e auf niedrige Preis- mit: Werkzeugen. : É WESEL - ‘lung besonders a — > ankommt. nn, Einfache Tourenmaschine, schöner Rahmenbau, N moderne Vorderrad- gabel mit gekröpftem Gabelkopf und vernickelten Enden, gutes leicht zerleg- bares Doppelglocken- | lager, */“ Rollenkette, | schön geformtes | Kettenrad mit 48 Zähnen, kräftiger Tourensattel, prima Werkzeugtasche mit komplettemWerkzeug, Pedale mit Gummi, sichere Handbremse, kräftige Panzerrippen- felgen. Mit Spezial- Pneumatik ohne Garantie. » ZG NGE Zeri e izii id | | | | | „Arminius“ Nr. 13. „Arminius“ Nr. 39. Mit Pneumatik, Rahmenhèhe Mk, 47,50 mittel Ini Ohne Pneumatik, Farmernöre Mk. 39.50 „Arminius“ Nr.13. Ohne Pneumatik, Ken Mk. 40.50 „Arminius“ Nr. 339. Mit Pneumatik, fhmenhöre Mk. 48.50 „Arminius“ Nr.13. Ohne Pneumatik, *ehmenhöne Ik, 41.50 „Arminius“ Nr. 39. Mit Pneumatik, *armenhöre Mk, 49.50 Für Wiederverkäufer liefere ich obenstehende Räder Nr. 43 ‘und Nr. 39 in derselben Qualität und Ausstattung gänzlich ohne meine Firma zum gleichen Preiser und bitte ich höflichst, falls diese Maschinen ohne Firma gewünscht werden, dieses besonders bei der Bestellung zu bemerken. nm AUSGABE 1910 oo || || N]| I | | | | | oo NETTOPREISE, || || 71 — HRS AUGUST STUKENBROK, EINBECK Anerkannt führende Firma der gesamten Fahrradbranche | > Deutschland-Fahrradwerke | | | Modell 1970. „Arminius“‘-Halbrenner. Modell 1910. Jedes Rad sende ich laut meinen | Lieferungs-Bedingungen auf Seite 3 dieser n Preisliste gern 4 Wochen zur Ansicht und Hi Begutachtung, auf Wunsch auch zur {| n ||| Probefahrt und nehme solches, falls es il ui nicht gefallen sollte, auf meine Kosten I = | zurück I M | | } / ; cd I Guter Halbrenner / I unter voller Garantie. ß Um auch den Wünschen nach einem sehr billigen Halbrenner gerecht N werden zu können, S wi führe ich die neben- I stehende „Arminius“- Halbrennmaschine. Es handelt sich bei dieser Marke um ein solides Fabrikat, welches von vielen anderen Seiten zu erheblich höheren Preisen angeboten wird. Die Ausstatiung isteinfach aber solide, so daß diese Maschinen immerhin als empfehlenswert bezeichnet werden Einfache Halbrennmaschine, | können, insbesondere 2 en Leute | wenn an dieselben = = Netenstehende-Tasche | nicht zu große = mit:Werkzeugen- I} = = Anforderungen gestellt werden. „Arminius“ Nr.23. Ohne Pneumatik, *armsnröre Mk. 41.— Rahmennone , Mk 49.— - | mittel | N | „Arminius“ Nr.23. Ohne Pneumatik, Mnem°"° Mk. 42.— „Arminius“ Nr. 24. Mit Pneumatik, "25° Mk. 50. CEA „Arminius“ Nr. 23. Ohne Pneumatik, Rahmenhèhe Mk. 43.— „Arminius“ Nr. 24. Mit Pneumatik, "73° Mk. 51.— Diese Maschinen können auch mit bestbewährter Freilaufnabe geliefert werden. Näheres siehe Seite 12. Modell 1910. „Arminius‘‘-Tourenrad. Modell 1910. Für gutes Material und solide Arbeit über- nehme volljährige Garantie. Garantieschein wird jeder Maschine bei- gegeben. | 1 | Solide Tourenmaschine | unter voller Garantie. | Die nebenstehende IM „Arminius'- / | | Tourenmaschine wird Ai fR von solchen Käufern /, | besonders bevorzugt 4 | werden, die sehr auf / | den Preis sehen. * / | | Dieses Modell ist N [Z| || zweifellos als solide | SEE M zu bezeichnen, | es Wird gern als Y billiges Rad gekauft. | DasKurbellagerdieser \ Maschine ist ohne \ Kurbelkeile und bemerke ich noch be- sonders, daß dasselbe von solider vollendeier Konstruktion ist, weshalb es auch von anderen Firmen als bestesDoppelglocken- lager bezeichnet und | von diesen in ihre | = teuersten Modelle ein- | = gebaut wird. | | j Kostenlose Zugade: 2 nebenstehende Tasche © = mit!Werkzeugen. = „Arminius‘“ Nr.25. Ohne Pneumatik, Rahmsrhöre Mk. 42.— „Arminius“ Nr. 26. Mit Pneumatik, Fr: Mk. 50.— mittel „Arminius“ Nr. 25. Ohne Pneumatik, Rahmenhène Mk. 43.— „Arminius“ Nr. 26. Mit Pneumatik, "37° Mk. 51.— klein „Arminius“ Nr.25. Ohne Pneumatik, Farmerhöre Mk. 44.— „Arminius“ Nr. 26. Mit Pneumatik, 737°" Mk. 52.— | hoch î | | Für Wiederverkäufer liefere ich obenstehende Räder Nr. 25 und Nr. 26 in derselben Qualität und Ausstattung gänzlich ohne meine Firma zum gleichen 1 Preise und bitte ich höflichst, falls diese Maschinen ohne Firma gewünscht werden, dieses besonders bei der Bestellung zu bemerken. „ o Preiswert und gut o lautet mein Grundsatz N AUGUST STUKENBROK, EINBECK G or A NEINTOPREISE Durch die vorzügliche Qualität, schöne Ausstattung wertesten des Marktes. Sie sind anderen Marken wenn auch in höherer Preislage, immerhin noch in gleicher Preisstellung unbedingt überlegen. eine glänzende Probe bestehen. Modell 1910. Gutes und solides Merrenrad unter voller Garantie. Die besonderen Vorzüge und Eigenschaften dieser Nr. 27 sind: Schöner starker Rahmenbau mit Innenlötung, bewährtes Doppelglockenlager, moderne gekröpfte Vordergabel mit vernickelten Enden, starke Gummi-Flügelpedale, ®/'' Rollenkette, durabler Sattel, „„Cito“-Pneumatik und Taschen-Luftpumpe. Garantiert leichter und ruhiger Lauf. Viele 1000 Anerkennungsschreiben aus allen Kreisen, welche die vorzügliche Qualität und Ausstattung, sowie Preiswürdigkelt meiner Fahrräder bezeugen, stehen melnen werten Kunden gern zur Verfügung. Material und solide Arbeit volljährige Garantie. wird jeder Maschine — Kostenlose Zugabe: — NebenstehendeTasch mitWerkzeugen.—- 1 Nr. 27 e nee Mk. 59 — Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt e OE EE kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- — frachtgutfrel, bei Mk. 500. — frachtgutfrei bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von = | und ohne Berachning OR VErSacRUnG außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. 2 Nr. 27 "ernennen 1, mie UI Sig NSE (also normal) | Auf besonderen Wunsch können auch Freilaufnaben anderen Systems einmon- |tiert werden. Näheres siehe Seite 12. 3 orstehende „Teutonia'-Rad Nr. 27 ist eine außerordentlich billige f zuverlässig, es sind auch solide konstruierte Naben zur Verwendung gelangt, lie ihres niedrigen Preises wegen viele Anhänger finden wird. sodaß diese Nummer als durchaus durable und haltbare Maschine zu st allerdings einfach ausgestattet, aber doch von guter, solider Kon- bezeichnen ist. Ich übernehme auch für diese „Teutonia'‘-Maschine voll- ruktion. Das Doppelglocken - Tretkurbellager ist unbedingt dauerhaft und 5 jährige Garantie, dagegen wird für den auf dem Rade montierten „Cito“- x Pneumatik eine halbjährige Garantie geleistet. Die Ausstattung des „Teutonia“-Rades Nr. 27: ier Bau, Innenlötung, aus besten nahtlosen 9 Kurbellager: Vorzüglich konstruiertes Doppelglockenlager 9 Pedale: Starke Flügelpedale mit gutem Gummi. Rahmen „_ Stahlrohre! > ES : - ohne Keilbefestigung. Sattel: Starker Hammoksattel in schokoladebraun. Vordergabel : -Kräflig“ gebaut, mit gekröpftem vernickelten Räder: 2815/,, widerstandsfähig, genau zentriert, mit || Pneumatik: 1910er „Cito‘'-Pneumatik 28><1%/,', mit halb- en @belkopf, elenden vernickelt. Tangentspeichen. jähriger Garantie. enkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form, Biegung Ä u Ueb t 7 nact ct Kettenrad: Neues Modell, mit genauer */%“ Teilung und e EL E Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit leicht aus- 48 Zähnen. : ee za oder a meien em gchselbarem Bremsgummi ’ Naben: Leichtlaufende Naben von vorzüglichster Konstruktion, d82<16=84" Zoll oder 670 Meter | zurückgelegter Weg. -malllierung: Tiefschwarze, haltbare Emaille von hohem aus bewährtem Material hergestellt. 48><15=896 Zoll oder 7.14 Meter Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar vernickelt Felgen: Bewährte starke Rippenfelgen. Auf Wunsch niedriger oder höher. i fein poliert o Kette: Gute Rollenkette in ®/'' Teilung o Gewicht: ca, 15kg in kompletter Ausstattung. edes Rad sende ich laut meinen Lieferungs-Bedingungen auf Seite 3 dieser Der Versand meiner Fahrräder geschieht auf meine Gefahr. Ich garantiere Preisliste gern vier Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch| dafür, daß jedes Rad in tadellosem Zustande am Bestimmungsorte ein- zur Probefahrt und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine trifft. Als einfachste und schnellste Versandart ist Nachnahmesendung zu Kostegzurück. Für beste und reelle Bedienung,bürgt der gute Ruf meiner Firma. empfehlen. | | Meine „Teutonia“- Fahrräder Sind allerdings ein- o k k (Ca 2) fache, aber sehr solide, zuverlässig konstruierte und solide Bauart sind meine „Teutonia“-Fahrräder = Maschinen, die beim Vergleich mit anderen Marken, 3 3 0 unter den billigen Maschinen die besten und preis- o Fon Deutschland-Fahrradwerke AUSGABE 1910 oo N AUGUST STUKENBROK, EINBECK Erstklassige Spezialitäten in Fahrrädern, Nähmaschinen und Waffen „Teutonia“ Nr. 29 oo = F A z Bei dem Bau der „Teutonia“-Fahrräder sind alle Errungenschaften der modernen Fahrrad-Technik N Beachtenswerte Vorteile der „Teutonia“-Fahrräde | ol(o* | á u sind niedriger Preis, dabei doc e Stabilitä berücksichtigt, jede Maschine ist in allen Teilen und Haltbarkeit. Es werden auch diese Räder aus gutem Material hergestellt. überall ungeteilten Beifall finden Modell 1910. | | Gutes, stabil gebautes Damenrad unter voller Garantie. Die besonderen Vorzüge und Eigenschaften dieser Nr. 29 sind: Gefälliger, moderner Rahmenbau mit Innenlötung, bestes Doppelglockenlager, eckige Vordergabel mit vernickelten Enden, haltbarer Kleiderschutz, Zelluloid-Kettenkasten, anzug, Gummi-Flügelpedale, „Cito“-Pneumatik mit halbjähriger Garantie, Taschenluftpumpe. Garantiert leichter und ruhiger Lauf. ostandar enkstange Für gutes Material und solide Arbeit übernehme volljährige Garantie. Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. auch zur Prob richt gefaller FS N NY MR N) M r N INN 0% » Nr.29 menhöhe Il, mittel Rahmenhöhe |, niedrig (also normal) Rah Nr. 29 2 (für kleinere Fahrer) Rahmenhöhe Ill, hoch Mk. 68.— un Nr. 29 (für größere Fahrer) Mk. 67.— Mk. 69.— Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt Auf besonderen Wunsch können auch Emaillierung: il Tiefschwarze, | Emaille. hochglänzende und haltbare Konstruktion, aus bewährtem Material hergestellt. Auf Wunsch nied o Felgen: Bewährteste Panzer-Rippenfeigen, schwarz emailliert. 5 | Gewicht: ca. 15 kg in 5 R S Z z E = = Das „Teutonia“- Rad ] TEETER dsrensVetemseinmon kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- =__| entspricht trotz des niedrigen Preises| LURE ASA Nanerssceiche Seite 12 EF bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von : allen Anlorderungen, weit von solider | | E a außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. x On | jt, a Die „Teutonia‘-Damenmaschine Nr. 29 ist ein zweckentsprechendes nicht von größter Stabilität, allerdings in einfacher Ausst an 1 | zu teures Rad, das sicher großen Anklang bei den Damen finden wird, auch hier das bewährte Doppelglockenlager zur Il- | denen die Preise für meine „Deutschland“-Räder zu hoch “sind. Ich erstklassige Naben, so daß die Bedingungen für le g SC | biete bei niedrigem Preise eine zuverlässige, exakt gearbeitete Maschine Lauf gegeben sind. | i Die Ausstattung des „Teutonia“-Rades Nr. 29: wi ll Rahmen: Moderner, schön pesenneiter Bau, Innenlötung, @ Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- Q Kette: Vorzügliche Rallenkeite in >; á N aus besten nahtlosen 'Stahlrohren. nickelt und fein poliert. D Pedale: F Y Vordergabel: Kräfti ebaut, it i i Kurbellager: Hervorragend konstruiertes Doppelglockenlager Sattel: Krä Ib- = Gabelkopr. gang, messernicheitemzteckigen _ ohne Keilbefestigung. Ka 2 FAm al 19 | | Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form, Biegung E, ZEN IAE mit S SA Zoll ‘oder Mi nach Wunsch. 3 er Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer 5%‘ Teilung und 6 Zoll od = Bremse: Kräftige, gu wirkende Handbremse mit leicht aus- 36 Zähnen. Zoll 9. 4 | wechselbarem Bremsgummi. Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster N H Viele tausend freiwillig übersandte, also nicht eingeforderte Anerkennungs- | Mii schreiben aus allen Kreisen, welche die vorzügliche Qualität und Ausstattung, sowie die Preiswürdigkeit meiner Fahrräder bezeugen, stehen meinen werten | Kunden gern zur Verfügung. — Die Frachtspesen sind im allgemeinen so nie st eines 'Rades fast gar keine Rolle spielen. Ins S in keinem Verhältnis zu den wesentlichen Vorteilen, die eminente Preiswürdigkeit meiner Fahrräder b Sr AUSGABE 1910 o o Deutschland-Fahrradwerke o Teutonia-Prima- o ve serorreise ||| AUGUST STUKENBROK, EINBECK |||] Kainebetensten | | Leistungsfähigste Bezugsquelle a: SEE Treuen TIT Die „Deutschland“-Fahrräder für 1910, ihre Vorteile, Neuerungen und Verbesserungen, sowie Erläuterungen nebst Einzelpreisen. Wenn ich an dieser Stelle den verehrlichen Leser dieses Kataloges höfl. bitte, die nachfolgenden Seiten, welche über die Vorteile, Neuerungen und Ver- besserungen der „Deutschland‘“-Fahrräder in Bild und Wort Aufschluß geben, besonders aufmerksam durchzusehen, so nimmt er zum weitaus größten Teil seinen eigenen Vorteil wahr. Es ist für jeden, der sich ein neues Rad kaufen will, wichtig, sich über die Bauart, Konstruktion und das verwendete Material zunächst qut zu informieren, wenn er nicht unter Umständen eine Enttäuschung erleben will, denn nicht allein ein billiger Preis macht den Kauf eines Rades vorteilhaft, sondern es muß vor allem erst die Frage erörtert werden: „Welche Ware resp. Qualität bekomme ich für mein Geld?“ Ein Rad von veralteter Konstruktion, minderwertigem Material und miserabler Arbeit ist stets zu teuer, auch wenn der Anschafiungspreis noch so billig ist. Beim aufmerksamen Durchsehen nachfolgender Seiten wird sogar schon der Laie die in der Tat bestehenden großen Vorzüge meiner „Deutschland‘-Fahrräder, welche heute infolge ihrer hervorragenden Qualität und Präzisionsarbeit mustergültig sind, herausfinden und er wird sich ; sagen, daß es sich hier nicht um eine gewöhnliche Marktware handelt, sondern um ein in jeder Beziehung ausgezeichnetes und modern konstruiertes Fabrikat. Wenn dann trotzdem noch berücksichtigt wird, daß der Preis kein hoher ist, so darf der Käufer davon überzeugt sein, daß er bei Anschaffung eines „Deutschland‘“-Fahrrades einen vorteilhaften und wirklich guten Kauf macht. Die Bauart. Die vorzügliche und elegante Bauart der „Deutschland‘“-Fahrräder, verbunden mit größter Widerstandsfähigkeit und vornehmem Aeußeren, zeige ich meinen werten Kunden durch nebenstehende Zeichnungen. Der schmale Tritt des Kurbellagers, bei doch möglichst breit gelagerten Kugelreihen, die hochelegante, gefällige Hintergabel mit runder ALS BIUng, über dem Schutzblech und die vollendete Bauart des Steuerkopfes mit der Vordergabel kenn- zeichnen das „Deutschland'“-Rad als ein erstklassiges, hervorragendes Fabrikat, das allen anderen überlegen ist. Der Rahmen. Die Widerstandsfähigkeit eines jeden Rades hängt in erster Linie von der technisch richtigen Konstruktion und.der außerordentlichen Stabilität des Rahmens ab, weshalb auch diesem wichtigen Teile bei der Herstellung die größte Sorgfalt gewidmet wird. Zunächst kommt für den Bau der Rahmen nur das allerfeinste, Sn te Material in Frage. Aus feinstem schwedischen Stahl hergestellte, nahtlos gezogene Rohre von größerem Durchmesser, werden zu einem festen Ganzen gestaltet, wobei die Verbindung der Rohre untereinander durch die vorzüglich bewährte Innenlötung geschieht. Aus der Zeichnung A ist die Innenlötung klar ersichtlich; besonders zeige ich hierdurch die Verstärkungen, die an jeder Lötstelle im Innern des Rahmens zur Verwendung gelangen. Durch diese innere Verstärkung in Verbindung mit einer gewissenhaften, zuverlässigen Lötung wird dem Rahmen eine unbe- grenzie Widerstandsfähigkeit gegeben, so daß die mit Recht so gefürchteten Rahmenbrüche auch bei einem etwaigen turze fast so gut wie ausgeschlossen sind. Ein weiterer Vorzug, der sich durch die Verwendung der Innenlötung ergibt, beruht in dem eleganten und schneidigen Aussehen des Rades. Ein solcher Rahmen erweckt den Anschein, als ob er aus einem einzigen Stück hergestellt wäre, wodurch natürlich die Eleganz des Rades wesentlich erhöht wird. Um die außerordentlich große Festigkeit der Rahmen festzustellen, sind mit Rahmen, die in vorbeschriebener Weise hergestellt wurden, Versuche und Biegeproben unternommen, die das Resultat hatten, daß sie einer sehr großen Belastung ausgesetzt. werden können, ehe sie sich verbiegen. Die untenstehenden zwei Zeichnungen erläutern die Versuche und zeigen die vorgenommenen Belastungen: an der Stelle, wo sich die Sattelstütze, also das SÖTDELGEWIER befindet, und in der Richtung des Kettenzuges. Die Festigkeitsproben geben also die Gewähr, daß selbst für außergewöhnlich schwere Fahrer die Rahmen noch die größte Sicherheit bieten. Sollte es trotzdem in besonders eiligen Fällen einmal vorkommen, daß ein Rahmen ausgewechselt werden soll, so ist er auch einzeln zu beziehen, und wolle man denselben unter der untenstehenden Nummer bestellen. Auch versäume man nicht, bei dieser Gelegenheit ebenfalls die Nummer des Rades anzugeben, zu welchem der betreffende Rahmen passen soll, Nackter Rahmen in vorbeschriebener Ausführung unter Nr. 2370 bezogen, kostet Mk. 26.— Die „Deutschland‘‘-Fahrräder werden in fünf verschiedenen Rahmenhöhen geliefert wie folgt: jies „Deutschland''-Rades an us \ vorn gesehen. Damenrad. Rahmenhöhe II| Damenrad. Rahmenhöhe lI 2 (hoch)=58 cm, passend für Damen über (normal)=53 cm, passend für Damen von Der Bau des ‚„Deutschland''-Rades 1,70 m Größe. 1,60 bis 1,70 m Größe. von hinten gesehen. Herrenrad. Rahmenhöhe Ill Herrenrad. Rahmenhöhe Il (hoch)=65 cm, passend für eine Schritt- (normal)=60 cm, passend für eine Schritt- länge von 81 bis 90 cm. länge von 72 bis 88cm. Für Fahrer über 1,80 m Größe, Für Fahrer von 1,60 bis 1,80 m Größe. Damenrad. Rahmenhöhe | Herrenrad. Rahmenhöhe | (niedrig) = 48 cm, passend für Damen (SCI CNSS ERS Schritt- 5 änge von I 6 TENN IOS Für Fare unter 1,60 m Größe. Mädchenrad Nr. 37. Mädchenrad Nr. 88. Rahmenhöhe=43cm,passendfürMädchen Rahmenhöhe=2838cm, passend fürMädchen im Alter von 12—14-Jahren. im Alter von 9 bis 12 Jahren. Knabenrad Nr. 85. - & Knabenrad Nr. 36. Rahmenhöhe=43cm, passend für Knaben Rahmenhöhe=43cm, passend für Knaben im Alter von 12—14 Jahren. im Alter von 9 bis 12 Jahren. Jeder Fahrer ist in der Lage,.sich ein Rad seiner Größe und Bequemlichkeit entsprechend wählen zu können. Wenn auch Im allgemeinen gesagt werden kann, daß die natmeln- Ranmannöne vorzuziehen N und ES Rad- fahrer sich derselben bedienen, so ist es doch andererseits für besonders ¡ 4 3 kleine oder besonders große Personen ein wohl zu beachtender Vorteil, wenn Dieynnenlöungzungidie Mes nungen genBalmen sie sich in diesem Falle das Rad ganz nach ihrem Wunsch bestellen können. rohre an der Sattelstütze. Die Rahmen sind’ gemessen von der oberen Fläche des Tretkurbelgehäuses parallel am Sitzrohr herauf bis zum äußersten Ende desselben. Räder von ganz außergewöhnlicher Größe erfordern eine Lieferzeit von ca. 14 Tagen und kosten netto Mk. 10.— mehr. u gn SENAT DD ONE DIE nn Festigkeitsprobe des Rahmens mit einer Belastung Festigkeitsprobe des Rahmens mit einer Belastung von Lenkstangenbefestigung und der Innenbremse, 500 kg In der Richtung der Körperbelastung. 80 kg in der Richtung des Kettenzuges. verstehen sich netto ( £ ß "Er Deutschland-Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK für Fahrräder AUSGABE 1910 NETTOPREISE oO oo | Das Doppelglockenlager Il} mit abgenommenen Kurbeln und Kettenrad, nebst den Einzelteilen für die „Deutschland''- | a | N Fahrräder. An dieser Zeichnung ist das Der lelchte Lauf eines jeden Rades Ver- 1 weite Uebergreifen der Glockenkurbeln be- welches die Einwirkung der K Teil | sonders erkennbar. eLusmelnen die Ansicht verbre i IN [DA erminderung der Reibung Kuge a 1 M . pL mehr kommen für den Konstru des I M E \ und auf Jahre hinaus jederzeit s teter [| stände in Frage. Auch spielt ebenf D men I konstruierte Maschine soll auf eben eicht laufen, h [| bewegungen ohne die geringste Anstren: ausführt. — Da Nrer || kurbellager ist zu ‘einem Doppelglockenlager ausgebildet und unübertroffen wegen seiner hervorragenden und sinnreichen Konstruktion. Die Kurbeln sind zu Glockenkurbeln geformt und aus einem Stück zähesten Stahl geschmi Diese kurbeln greifen nun an beiden Seiten über das Treilag wobei d t so angeordnet ist, daß es genau über Kugeln läuft. Keite liegt also an dieser Stelle ist durch diese den ein haben kann, erreicht, vorg sowie auch jeder s wird. Die Kugeirei eine günstige La die Tretbreite hierdurch zu vergrößer von großer Bedeutung ist ferner die a Kugellager, indem durch einen doppelte von Staub ausgeschlossen ist und der nach wie vor der gleiche bleibt. Sehr zweckmäßig und eintach ist auch die Befestigung der Glockenkurbeln. Sie können sehr leicht abgenommen werden, wodurch es ermöglicht wird, daß der Fahrer das Lager selbst mühelos auseinandernehmen kann. Auch die einfache Befestigung des Kettenrades gestaitet ein schnelles Auswechseln desselben. Ein Nachstellen der Kugellager ist selbst bei längerem Gebrauch des Rades nicht erforderli + 2 Innenansicht eines aufgeschnittenen Doppelglockenlagers g da die Lauf- +lächen sehr groß gehalten sind, so daß ein Einlaufen der Kugeln nicht.eintreten kann. Ich möchte deshalb an dieser Stelle nochmals betonen, daß ich ı vorstehenden. “oppelglockenlager das Allerbeste biete, was zu haben ist; es gibtkein z Lager, das eine solch unverwüstliche Stabilität, hervorragende Konstruktion und elega Aussehen so in sich vereinigt, wie das obenstehende Doppelglocken - Tretkurbeilag 7 er „Deutschland“-Räder, V0 wo hervorrag r. © \ =, =P | SS Der Der Die Mutter . = . . % A + Die rechte Kurbel- Die linke Kurbellager- Der Der Kettenrad- Nr. 1583 Dip Mufter eeksihe lagerschaleNr.1240 schale Nr. 1653 Staubdeckel Staubdeckel Staubdeckel Konterring : A 3 a aus bestem Material ec un NE 1 E Nr. 41 Ne 1239 2 r. 1959 TAE 1 { 8 2l- für das einsei.ige ildet den € die A N ER Kugellaufilächen sauber lager als Staub! Glockenlager dient _Staubschutz g die Kugellaufflächen poliert, istim Kurbellager- schutz für die alsSiaubschutzfür für die rechte Kurbel u d sauberpoliert,sitzifest gehäuse zum Zweck der jinkeKurbellager- die linke Kurbel- Kurbellager- r und 5 ades Justierung verstellbar. in dem Kurbelgehäuse. Stück 80 Pf. Stück 60 Pf. size, leoerschaleNr.i653. Siück 50 Pf. 7 schale Nr. 1249. egen Losdrehen. lück 15,Pf. Stück Ao er. | Die Kettenräde: schale dienend. Stück 40 Pf. oe! a r Kurbel. Stück 15 Pf. sind mit Rechts Ketten t wodurch das Auswechseln derselben verei 5 _ nach einem patentierten Verfahren | ame Die Kurbelachse Nr.1864 ist nach einem Das Begskieimalens ||2e@bezss stablibleinen: AI Te besonderen Verfahren hergestellt, indem die Oelverteilungsrohr des Kurbel- Die een SE Ketten ae eine hoch Jt Kugellauffiächen glashart, der Kern und die Nr. 1591 TESSLENE SEE EN Einzel INSIDE = übrigen Stellen der Achse dagegen weich a s À lagers Nr. 65, R ESN Bezogen sind. so daßein Bruch nicht vorkommen kann; führt das Oel gleich- eerenaa<oelen 2 aufgeschraubteKonussesindnichtvorhanden, mäßig beiden Lager- | sondern die Kuge!n laufen unmittelbar auf schalen zu. erfogt. der Achse. Stück Mk. 1,40 Stück 29 Pf. Stück 8 Pf. Die Tretkurbel Die Glockenlager- Nr. 411 kurbel Nr. 1646 M himen- \ 00 für das Lager der für das Doppeiglocken- kurbel Nr. 1645 für das Doppelglocken- lager auf der rechten Seite. Stück Mk. 4.25 für das Lager der 4 Modelle Nr. 40und1 auf der rechten Kr Seite. ) Stück Mk. 2.75 dient zum Fest- stellen der linken Schale . 1653 Nr. 411. ER) î Eine seit Jahren bestbewährte Kette ist die 5/'‘ Rollenketie, weshalb ich Die Kette. auch diese Teilung gewählt habe und sämtliche Räder mit derseiben aus- statten lasse, Die Ketten werden auf das vorzüglichste gearbeitet, es wird nur allerbestes Material verwendei, das nach einem besonderen Verfahren. gehärtet ist. Um einen möglichst geräuschlosen Lauf zu erreichen, werden die inneren Platten ebenfalls auf der Hochkante abgeschrägt, auch ist die Teilung eine sehr präzise und genaue. Gerade weil die Be- anspruchung der Kette eine große ist, war ich bestrebt, nur das allerbeste Material zu ver- wenden; jede Kette wird daher, bevor sie auf die Maschine geleat wird, einer genauen Prüfung unterzogen. Ich garantiere dafür, daß ein Zerreißen oder Strecken derselben bei normalem Gebrauch ausgeschlossen:ist, O VS passend. Stück Mk. 3.— Das Kettenrad Nr. 2345 mit 43 Zähnen, zu meinen Maschinen Nr.1und2, Modeili910, passend. Stück Mk. 3.30 =) DieKettenschraube mit Mutter Nr. 173 für nebenstehende, “ Rollenkette passend. Stück 5 Pf. Da der gute Lauf'der Kette mit von der sorgfältigen Behandlung abhängt, so möchte ich an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, daß es erforderlich ist, sobald die Maschine bei nassem Weiler oder im Schmutze gefahren worden ist, die Ketie gut zu reinigen und stets in den Gelenken mit Oel zu verschen. mit schinenN Mecell 1919 I MaI C SI Die Das Kettenrad Das Kettenrad Das Kettenrad 0 Stück Mk. 1.75 Stück Mk. 3.50 Kurbellager- Nr. 2344 Nr. 1484 ‚Nr. 4858 i Ö Klemm- mit 45 Zähnen, zu mit 48 Zähnen, zu SE AEI EZA Die Tretkurbei \ schraube meiner Maschine meiner Maschine a Nr. 1485 Die Glockenlager- Nr. 1586 Nr. 11, Modell 1910, Nr. 40, Modell 1910, passend. 910, passend. Stück Mk. 3.30 tück- Mk. 3.30 RE Das Ketten rad Nr. 4860 Das Kettenrad Nr. 2864 38 Zähnen, zu meinen Dame Das Ketienrad Nr. 4776 , passend. Stück Mk. 3.— | | Ko DI) TE ER (55 9 Deutschland-Fahrradwerke AUSGABE 1910 aos errore (VB AUGUST STUKENBROK, EINBECK | Sonde E E ALe MES e Prima Die Güte meiner Ware o ist weltbekannt x | a a 28: 2 Die Vorteile und Verbesserungen nebst Erläuterung der „Deutschland“-Fahrräder, Modell 1910. Die Pedale sind außerordentlich stabil, von vorzüglicher Konstruktion und allerleichtestem Lauf. Das Flügelpedal ist seit Jahren wegen seiner eleganten Form beliebt, weshalb ich um das äuße Ans i EE na E = A ee es auch zu meinen „Deutschland’‘-Rädern verwenden lasse. Dasselbe ist, um seine Haltbarkeit zu vergrößern, mit extra breitem Gummi von tadelloser Qualität und, IIuloideinlagen versehen. Das verwendete Material ist das beste, wie aus der Festigkeitsprobe der Pedalachse zu ersehen ist. Die n, an den Seiten mit nd von hohem Glanz. Das Pedal ist infolge seiner hervorragenden Konstruktion vollständig staubdicht und dabei ölhaltend; es ist ebenfalls mit Kügellauf- llagerung wird durch eine bescndere Staubkapsel fest abgedichtet, s0 daß auch bei stärkstem Gebrauch jederzeit eine tadellose Funktion gewährleistet wird. ] a HRSSEHTZZETTEEN BICI EIIIE LESLIE] x Die Vordergabel, der am stärksten beanspruchte und daher wichtigste Teil des Rades, ist be- sonders kräftig gebaut, indem sowohl der Gabelkopf als auch das Gabelrohr wesentlich verstärkt sind. Die Trag- N fähigkeit ist aus der nebenstehenden || Abbildung ersichtlich. Der Gabelkopf |} wird in drei verschiedenen Ausführungen angefertigt. Die besondere Stabilität zeige ich noch durch die nebenstehende Zeichnung eines aufgeschnittenen Gabelkopfes, an der man die innen eingelöteten Verstärkungen ersehen kann. TS 5 Das Gummi-Flügelpedal Nr. 5 Festigkeitsprobe m breiten Gummi und Zelluloideinlage, welches zu einer Pedalachse. land ern, von dem Modell Nr. 2 ab auf- Paar Mk. 4.75 Innenansicht der Vordergabel Die Festigkeitsprobe der Vordergabel. Nr. 2296 mit Innenlötung. und in die linke mit Durch diese verschiedenen Gewinde sich die Pedale während des Tretens nicht lockern, sondern immer noch re ich die Pedalachse mit Rechtsgewinde, unter Nr. 382 inksgewinde eingeschraubt. 3 3 3, © Oo O ai u 5 Xx = Oo mit Linksgewinde zum Preise von 40 Pf. per Stück. Q Nr. 2296. © Nr. 3287. ai nr. 2295. or 3 0 gu 0 259 O SRS Nr < DR = O eS 2 SF D are DE 2 VE 2 NEO eN OD L= D ron = ae Se = eo Q =F CIS ET o =; 0 @3 9 X 2 D 23.2 ==22 za = 2 Die Pedalblechplatte Nr. 1211 Sun en gen mit 2 Schrauben Stück 20 Pf. © Sale DoS O Bon 2 O5 0 Doz D D 25 o Das Pedalgummi Nr. 5754 232 | 22 > eo ist von besonders guter Qualität SAS ze an Stück 15 Pf Dog 23: 2m 5 2 2 N 23 = GANO oz N San O e7.@ D&D =8 9 2% E _ ER - > & & © Ss 9 © 2 5 > Die Pedalstaubkapsel Der Kugellaufring Der Pedalkonus 3 / | Nr. 18. Nr. 51 für das Nr. 46. : Stück 15 Pf. SUCK BRE Stuckslanpf a a 8 mi Die N Br Di Die Ba x e s n 1.19% edalunterleg- gummiklemm- i er er Kugellaufring er Zierring Der Kugellaufring Sr i ellaufrin Der Sitzring y Stück 2 Pf, Nr a8. Nr 56 N E Nr. 228 wird am en oe en mit I Ce => Stück 3 Pf. Stück 3 Pf. Stück 15 Pf. Steuerung Verwendet 4. MSN Enden den Bewer nen I a nero: ‚Stück 40 Pf. Stück 85 Pf. Stück 10. Pf. Stück 85 Pf. Die "Sattelstütze, 7esene und enlkratturgehelten, D 7 daß sie weit über das doppelte Gewicht eines Fahrers mit Sicherheit trägt; ein Verbiegen ist daher selbst bei den hefiigsten Stößen ausgeschlossen. Sie wird in fein vernickelter und polierter Ausführung geliefert. Nebenstehende Festigkeits- probe veranschaulicht die Versuche, die hinsichtlich der Haltbarkeit vor- genommen worden sind, Der Feststeller Nr. 2371, fein vernickelt, zu Die obere Steuer- Die untere Steuer- Der Stellkonus Knanen Maschinen schale Nr. 1658 schale Nr. 1659 Nr. 1660 passend. . ist mit Kugellaufring ist mit Kugellaufring : 3 Stück versehen, was beim VERSEHEN Et das dientzum Justieren — 40 Pf, Herausnehmen resp. Herausfallen der der Steuerung. Ei V . i . SS CRE SCIES IIS verhindert Stiel 50 Pf. Stück 75 Pf, Stück 75 Pf. ZS Die Gegenmutter Die Sitzwinkel-Klemmbolzen- schraube Nr. 2330 dient zum Festklemmen der Sattel restigkeitsprobe stütze. der Sattelstütze. Stück 20 Pf. ó Nr. 1661 Te Fene a Selon ; 5 Der Laternenhalter Nr. 2331 ME STE LOR EES : Die Sattelstütze Nr. 1841. ist CENIE solide Kops TRIER daher ist ein Ver- N / TEESE haftstärt Sun biegen auch beischwere stylen- . . = 35 mm Schaftstärke. Stück Mk, 1.50 2 GASTE TEN USE SSCNIE ZSE °" Stück 55Pf. Nr. 1651, Stück 50 Ff. n, le us tig es Due RT Deutschland: Gare AUSGABE 1910 oo eo. m AUGUST STÜKENBROK, EINBECK | Erstes Spezialhaus für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatiks Die Naben. Neben dem Tretkurbellager sind wohl die Naben mit die wichtigsten Bestandteile des Rades, undistes daher erforderlich, daß bei der Herstellung derselben die größte Sorgfalt beobachtet wird. Sie werden deshalb aus dem vollen Stück Stahl gedreht und gebohrt und bis in die kleinsten Einzelheiten so peinlich sauber und präzise gearbeitet, wie es überhaupt nur möglich ist. Die Achsen sind vorzüglich gehärtet und mit festen Konussen versehen, die Lagerschalen glashart, mit polierten Laufflächen für die Kugeln. Zur Erhöhung und Erreichung des denkbar leichtesten Laufes sind Kugellaufringe angeordnet, wodurch auch noch eine einfache und höchst bequeme Montage erzielt wird, da die Kugeln aus den Ringen nicht herausfallen können. Diese Naben bieten auch dadurch einen großen Vorteil vielen anderen gegenüber, daß die Lagerschalen mit der offenen Seite nach innen gekehrt sind, wodurch eine unbedingte und zuverlässige Abdichtung gegen Staub und Unreinigkeiten herbeigeführt ist. ESS Nr. 2374. Nr. 2375. Nr. 2376 Nr. 2377. 2 2 Nr. 2378. Nr. 2372. Vorderradnabe mit 36 Speichenlöchern. . . ..'. Stück Mk. 3.50 Nr. 1495. ECS zum Vorderradnabe, mit Helmöler versehen, fein Stück Mk. 1.50 Kugellaufring zur Vorderradnabe, trägt zur Erhöhung eines Nr. 2374. leichten ETES bei . J 9 s Stück 15 Pf. Vorderradlagerschale, ist auf beiden Seiten angewendet und mit Nr. 2375. Rechtsgewinde versehen Stück 40 Pf. Nr. 2376. eS dient zur Sicherung der Lagerschalen auf beiden Stück 25 Pf. Vorderradachse, ist aus zähestem Stahl "hergestellt und mit festen Nr. 2377. Konussen versehen, die Laufilächen sind vorzüglich gehärtet, Stück 70 Pf. NT22379 WVorderradachsen mutter er Stuck 10. BE NTR2378 Bol derradStellmütte er STÜCK 10 Pf. N Nr. Nr. Nr. . Nr. 1366. Nr. 2381. Nr. 2384. 1368. 2386. 1867. 2383. 2382. Es Nr. 2373. Hinterradnabe mit 35 Speichenlöchern und 5%‘ Zahnkranz . . Stück Mk.5.l2! Nabengehäuse für Hinterradnabe, mit Helmdler versehen, in fein Nr. 1496. en yerniekelien LEHE Stück Mk. 185 interradachse, ist aus zähestem ahl hergestellt und mit festen Nr. 2385. M EEA en CEE vorzüglich gehärtetsind. Stück 20 Pf. nterradlagerschale, ist auf beiden Seiten angewendet und mit Nr. 2381. Rechtsgewinde versehen . 5 . Stück 50 Pf. Nr. 2384. Kugellaufring für die Hinterradnabe, erhöht den leichten Lauf. Stück 15 Pf. Verschlußscheibe für die Hinterradnabe, ist mit Linksgewinde ps Nr. 2383. y Versehen und eben ecke ASSE gegen Meslelling Stück 25 Pf. erschlußring zur Hinterradnabe, dient zum Festhalten der linken Nr. 2382. s „Lagerschale E Stück 25 Pf. ahnkranz-Kon erring ist mi inksgewinde versehen und sichert Nr. 2380. den Zahnkranz gegen Losdrehen . . . . Stück 20 Pf. Nr. 1752. Kettenspannschraube ohne Achsengewinde, für Ereilaufnabe E Stück 40 Pf. Nr. 2318. Kettenspannschraube mit Achsengewinde, für Hinterradnabe . Stück 40 Pf. Nr. 1366. Auftritt, wird auf der linken Seite als Achsenmutter verwendet. Stück 30 Pf. Nr. 1368. Hinterradstellmutter . . . EEE EI RE . Stück 10 Pf. NrA2386 WUnterlegscheipense ee wen. . „Stück 5Pf. INTER SO7ARHinterradachsen mutter SSTUCKZIOIPER ist aus bestem Stahl hergestellt, mit /s“ Teilung versehen und Der Zahnkranz präzise gearbeitet.Derselbewird, umdie verschiedenartigsten ee an herstellen zu können, mit nachfolgenden Zähnen geliefert: Nr. 2403 7 Zähnen Stück Mk.1.- Nr. 2822 jy 2% „„ Stück Mk. 1.— P Nr. 2319 14 zühnen Stück Mk. 1.— Nr. 2823 jg ZUhnen Stück Mk. 1.— Nr. 2320 5 Zähnen Stück Mk.1.— Nr.5816 40 70% ., Stück Mk. 1.— N 2321762210, StückMk.1.— Nr.5817.5071° Stück Mk.1.— Die Vorderradnabe Nr. 1562 von vorzüglicher Konstruktion, Nabenkörper aus dem vollen Stück Stahl gedreht, staubsicher und leichtlaufend, findet bei meinen Maschinen Nr. 40 und Nr. 1, Modell 1910, Verwendung. Stück Mk. 1.50 Nr. 1561, Nr. 1562. Die Hinterradnabe Nr. 1561 ist ebenfalls aus best- bewährtem Material hergestellt und erfreut sich infolge der ein- fachen aber sinn- 5 reichen Konstruktion großer Beliebtheit. Dieselbe besitzi einen äußerst ruhigen, leichten Lauf ist staubsicher und ölhaltend. Diese Nabe verwende ich bei meinen Maschinen Nr. 40 und Nr. 1, Modell 1910. Stück Mk. 2.50 werdenihrerg roßen Beanspruchun auf das G Í Das Vorderrad mit Panzer - Rippenfelge und Nr. 1747 mit Doppelhohlstahlfelge 28x1?/.‘‘ Stück Mk. 6.— Weitere Preise von einzelnen und Hinterrädern auf Seite 138 dickendspeichen in der Größe 281? O plett zum Einseizen in die Masc e Nr. 2356. Stück Mk. 5.25 Die Vorteile und Verbesserungen nebst Erläuterung der „Deutschland“- Fahrräder, Modell 1910. Die Räder g e SPIE f IE NEUERE ee oa 3 D Nr. 2357. Stück Mk. 7.50 Nr. 1749 oder 12/3". Vorder- und 139. Den glatten Speichen gegenüber wendeten Doppeldickendspeichen rufen; auch bieten sie die Gewähr sind aus allerbestem Tieg Wege gehämmert. Hierdurch wird sind; ein Rosten derselben wird Die Felgen, die zu den „Deutsch- land‘‘-Rädern .ver- wendet werden, sind von einer aus- | gezeichneten Qualität und größter Festigkeit Bei den meisten Mo- dellen wird die seit Jahren bewährte Pan- zer-Rippenfelge ver- wendet, bei einigen Modellen auch West- wood-Doppelhohlstahl- und Holzfelgen. Wie schonoben erwähnt, ist dieQualitätallerFelgen einehervorragende, so daßHutkrempen so gut wie ausgeschlossen sind. Die Panzer- Rippen-Westwood- und die Doppelhohl- stahlfelgen sind hoch- fein schwarz emailliert und von hohem Glanz und je nach den Mo- dellen mit farbigen respektive vernickelten Streifen verziert, natur- getreue Abbildungen solcherfarbigerFelgen liefere ich gern kostenlos, & 3° Die er Igußstahl h Belastung ausgesetzt werden können, o bemerkenswert, daß die Speichen außero sein. Die Einzelpreise über Speichen und Nippel dspeichen. Ber zun deshal b bei Holzfelge für Drahtreifen. Einzelpreise der Felgen siehe Seite 142 dieses Kataloges. 0% H GE GX RX Ee CS LN SH LOH LE ER I RRP CC SER || Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto 11 Deutschland-Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK Fabrikation von Fahrrädern und Fahrradteilen Vom Guten bas Beste ozu billigen Preisen o Die Vorteile und Verbesserungen nebst Erläuterung der „Deutschland‘“-Fahrräder, Modell 1910. E sn 1 Auf Wunsch kann Die „Teutonia“-Freilaufnabe, Modell 1910. des Rau such mit der untenstehenden „Teutonia‘‘-Freilaufnabe ausgestattet werden, wodurch sich der Preis desselben um netto Mk. 10 erhöht. Nach wiederholten gründlichen Proben und Versuchen mit verschiedenen Freilaufnaben habe ich mich entschlossen, bei meinen „Deutschland‘- Fahrrädern die vorzüglich konstruierte und bewährte „Teutonia''-Frellaufnabe mit Rücktritt- bremse zu wenden. Diese Freilaufnabe ist in konstruktiver Hinsicht so vollkommen und der Mechanismus so einfach, daß dieselbe bei Beobachtung der nötigen Sorgfalt niemals d. Ich habe es mir angelegen sein lassen, einen großen Teil der im Handel ı Freilaufnab gründlich auszuprobieren. Es gibt aber kein System, daß die eit, Vollkommenheit und unbedingte Zuverlässigkeit der „Teutonia‘'-Freilaufnabe annähernd erreicht, geschweige denn übertrifft, zumal diese Nabe in der ver- n Saison noch ganz erheblich verbessert wurde. Ich verweise an dieser Stelle auf ührliche Beschreibung der Freilaufnabe auf Seite 140 und’ 141 dieses Katalogs und nur noch auf die elegante Form der Nabe hinweisen, die eine Zierde für jedes Rad it die Freilaufnabe jederzeit gut funktioniert, ist es sehr zu empfehlen, sie Benzin auszuspritzen, was am leichtesten dadurch bewerkstelligt werden kann, da Rad auf die Kettenradseite legt und durch die Oeler Benzin laufen läßt. Nachd s die Nabe wieder verlassen hat, ist es.nötig, daß sie gründlich geschmiert wird, jed nicht übermäßig. Zum Schmieren empfehle ich ganz besonders das „Teutonia''- Freilaufn nfett auf Seite 139 dieses Katalogs, durch welches neben leichtestem Lauf der Nabe eine gleichmäßige und starke’ Bremsung erzielt wird. Einzeln bezogen unter Nr. 1581 kostet die Nabe Mk. 12.— Die Preise der Einzelteile auf Seite 141 dieses Katalogs. “s n ıst eine ebenfalls sehr be- „New Departure“-Bremsfreilaufnabe Katz uns Destpewährte sfreilaufnabe, die ich mit aufgenommen habe, um meinen werten Abnehmern in Freilauf- n reichliche Auswahl bieten zu können. Der innere Mechanismus ist sehr einfach alten und besteht nur aus wenigen Teilen, so daß die Funktion der Nabe eine außer- entlich sichere und gute ist. Jeder Radfahrer wird mit derselben unbedingt zufrieden sein, zumal die Nabe eine besondere Behandlung nicht nötig hat. Es sei noch der leichte if und die vorzügliche Bremswirkung erwähnt, welch letztere gestaitet, auch starke fälle gefahrlos nehmen zu können. Auf Wunsch kann auch jede Maschine mit der untenstehenden „New Departure‘'-Nabe ausgestattet werden, wodurch sich der Preis um netto Mk. 9.— erhöht. Einzeln bezogen unter Nr. 3848 kostet die Nabe Mk. 10.— î AH is ï habe ich in diesem Jahre auf- Die „Arminius“-Bremsfreilaufnabe }ersmmen. um den Wünschen neiner werten Abnehmer nach einer Freilaufnabe in billiger Preislage gerecht zu werden. Einfach in der Konstruktion und sicher in ihrer Funktion, ist die „‚Arminius''-Freilaufnabe das Ideal für jeden Radfahrer. Dieselbe hat sich bei längsten und steilsten Gefällen vor- züglich bewährt und wirkt immer gleichmäßig gut, dem leichtesten Druck folgend. Auf Wunsch kann auch jede Maschine mit der unienstehenden „Arminius‘'-Nabe ausgestattet werden, wodurch sich der Preis um netto Mk. 7.— erhöht. Die Bremsfreilaufnabe „Torpedo“ mit selbstättiger Auf ganz besonderen Wunsch statte Rücktrittbremse, Modell 1910. ich jede Maschine auch mit der unten- stenenden „Torpedo''-Freilaufnabe aus. In diesem Falle erhöht sich der Preis des Rades mit extra Einspannen der Nabe um Mk. 11.— „Einzeln bezogen unter Nr. 2620 kostet die Nabe Mk. 14.50 Die Doppel-Uebersetzungsnabe „Torpedo“ mit Freilauf und Rücktrittbremse, Modell 1910. scne mi ger unten. Maschine mit der unten- stehenden Doppelübersetzungsnabe ausgestattet werden, wodurch sich der Preis um netto Mk. 28.— erhöht. Mit dieser Doppelübersetzungsnabe biete ich ein bestbewährtes und vor- zügliches Fabrikat, welches schon In verflossener Saison eine gute Aufnahme gefunden hat. Man genießt mit derselben die ganzen Annehmlichkeiten, die ein Freilaufrad mit selbst- tätiger Rücktritibremse mit sich bringt; sie hat aber gegenüber der gewöhnlichen Freilauf- nabe noch den Vorteil, daß man In der Lage ist, bei beginnenden Steigungen durch einen einzigen Handgriff eine niedrigere Uebersetzung einzuschalten, wodurch das Bergauffahren wesentlich erleichtert wird. . Diese Doppelübersetzungsnabe wird mit einem beliebigen Zahnkranze geliefert. Bei einem 45zähnigen Kettenrade und einem 15zähnigen Zahnkranz ergibt die normale Uebersetzung 84 Zoll, die zweite ist um ca. 30° kleiner, also in diesem Falle 58,8 Zoll. Das Wechseln der Uebersetzung kann während der Fahrt geschehen, und zwar muß man die Umschaltung bei freilaufendem Rade vornehmen, da in diesem Moment die Zähne der Kuppelung am leichtesten und sichersten ineinandergreifen. Einzeln bezogen unter Nr. 2397 kostet die Nabe Mk. 27.50 Nr. 2397. Der Freilaufzahnkranz. Auf Wunsch können alle Maschinen auch mit einem Freilaufzahnkranz anstatt des starren Zahnkranzes versehen werden, der Nettopreis des Rades erhöht sich dann um Mk. 2.50. Freilaufzahnkränze sind beliebt, nur es ist empfehlenswert, das Rad mit einer guten Bremse zu versehen, wozu sich die Felgenbremsen vorzüglich eignen. An dieser Stelle möchte ich nicht verfehlen, ganz besonders auf die Bowdenbremsen Seite 132 aufmerksam zu machen. Diese Bremsen haben eine ausgezeichnete Nu SUnd und geschieht die Betätigung derselben schnell und sicher von der Lenkstange aus mittels eines Handhebels. Einzeln sind die Freilaufzahnkränze ebenfalls erhältlich und zwar unter untenstehenden Nummern. Nr. 2404 Nr. 1993 Nr. 1994 mit 14 Zähnen Stück Mk. 3.40 mit 15 Zähnen Stück Mk. 3.40 mit 16 Zähnen Stück Mk. 3.40 Nr. 1995 mit 17 Zähnen Stück Mk, 3.40 Nr. 1996 mit 18 Zähnen Stück Mk. 3,40 . Außer den oben beschriebenen Freilaufbremsnaben und der Doppelübersetzungsnabe kann auf Wunsch auch jede Maschine mit der durchaus bewährten „Edco''-Nabe mit dreifacher, während der Fahrt zu wechselnder Uebersetzung und Freilaufeinrichtung ausgestattet werden. Die normale Uebersetzung ergibt bei einem 43zähnigen Kettenrat und einem 16 zähnigen Zahnkranz 84 Zoll und verringert sich beim Einstellen der kleineren um ca. 240%, wogegen die Differenz der größeren zwischen der normalen Uebersetzung ca. 30°, beträgt. le Einschaltung der verschiedenen Uebersetzungen geschieht durch einen Hebel und isf diese Vorrichtung ähnlich wie bei einer Doppelübersetzungsnabe gehalten. Eine Rücktritibremse ist nicht vorhanden, es ist daher empfehlenswert, das Rad neben der Vorderradbremse noch mit elner weiteren sicheren Bremse ausstatten zu lassen, wozu sich die Feigenbremsen auf Scite 132 meines Kataloges besonders eignen. Die Nabe mit dıeifacher Uebersetzung und Freilaufeinrichtung wird gegen einen Aulpreis von Mk. 3.— In jeder Maschine gelieiert, TSS YZ > DG DT >! 7 = 7x GANE E EEA) — — = m E EA u 2 TE Deutschland-Fahrradwerke | ——— = AU 1910 o 9 Ï Ein gleich guies Rad ER I ST E AUGUST STUKENBROK, EINBECK mh | m nie viliger sein || Em Anerkannt führende Firma der gesamten Fahrradbranche OA 110814 oo ch Die Vorteile und Verb bst Erläuteru E [73 .” der „Deutschland“-Fahrräder, Modell 1910. er | Der „Teutonia Prima“-Pneumatik. 1 Die Schutzblecne. tt 1 Diesen selt einer Reihe von Jahren hervorragend bewährten und preiswerten Pneumatik lasse Die Tourenmaschinen sind mitfeinen, schwarz emaillierten Stahl-Schutzblechen m rn n fi e 2 ich bei den Maschinen Nr. 1, 2, 3, 4, 4a, 5, 6, 8, 12, 16, 17, 18, 20, 21, 22, 30 und 32 verwenden; Streben versehen; die Halbrenner und ner dagegen « ne Schu e ONE F ich habe davon Abstand genommen, wenn auch nur bei den einfachen Maschinen, einen Die Befestigung der Schutzbleche am Rahmen ist e und (des fl SOQENANNIER billigen Pneumatik zu liefern, denn zu einer soliden Maschine gehört auch ein dafür Gewähr, daß sie niemals klappern, wenn di gut a JE A | solider Pneumatik, zumal dieser mit einen der wichtigsten Teile des Fahrrades bildet. Der besonderen Wunsch können die Tourenräder aı mit feinen, nz e Holzk n „Teutonia Prima‘'-Pneumatik ist von ganz ausgezeichneter Qualität. ausgesta Einzeln bezogen kostet M der Laufmantel 4 Mk. 6.— y Die Schutzblech- 1 und der n = | Luftschiauch brücke Nr. 2326 | Mk. 3.50 dient zum Befestigen der netto. y nid Hin GS ZD C Die Schutzbleche Nr. 2396, die zu den „Deutschland‘“-Maschinen verwendet werden f 2 kompleit mit Streben. Nee LU : E #7: 1 Br ede Î Der „Teutonia Prima“-Draht-Pneumatik Die Schutzblechstreben des Vorderrades Der Schutzblech en 1 wird in bekannter allerbester „Teutonia Prima‘‘-Qualität, welche sich bereits millionenweise Nr. 2325 sind sehr sauber vernic t winkel Nr. 2329 vor- 4 _ zur größten Zufriedenheit im Gebrauch befindet, für „Dunlop‘'- oder ‚Westwoodielgen‘“ und befestigen, so daß ein Klappern aı d m tige hat Y Normalholzfelgen 28X1/,>1% passend, angefertigt. In dieser Ausführung findet er bei den Stück 40 Pf / “an bst- i Modellen 7 und 14 Verwendung. Einzelpreise über „Teutonia Prima‘“'-Draht-Pneumatik auf a auf. E AOOES Die Schutzblechstreben des Hinterrades Iren N = Nr. 2324 werden vermittels der Ketten n igen an das hintere Gabelende in sicherer W “anz ß sind ebenfalls hochfein vernickelt ; sem Stück 40 Pf. y nent Eee - | N Schutzblech- j ; schraube Nr. »2327 x Die Schutzblechschraube Nr. 2328 rd das hint hutzble R n . . dient dazu, um das hintere Schutzblech am Rahmen zu a - Der Gebirgsreifen „Teutonia Prima“ befestigen. Stück 15 Pf. ist extra stark ausgeführt und infolge seiner außerordentlichen Haltbarkeit die empfehlens- 4 | werteste Bereifung für Geschäftsräder, Militärräder, Posträder und dergleichen. Durch die stärkere und hohe Gummiauflage, wie dieses auch aus der Zeichnung ersichtlich ist, kommen | Pneumatikdefekte weit weniger vor, auch hat ein Rad, mit diesem Pneumatik montiert, auf | schlechten, unebenen und steinigen Straßen einen ruhigeren Lauf, da der Reifen nicht so F leicht gleitet. Diese Bereifung verwende ich bei meiner Maschine Nr. 11. Einzelpreise für H M Gebirgsreifen „Teutonia Prima‘ auf Seite 68 des Kataloges. Nr. 3235. 4 Schraube, passend für Þ | Kettenspannschrauben | Nr. 2318. Kettenspannschraube Nr. 1752. Kettenspannschraube ai mit breiter Brücke, fein vernickelt, auch zu mi B A Senge e, für Y l meinen Maschinen passend. „Teutonia n = I | = a | Stück 40 Pf. | Der „Continental“-Pneumatik wird bej den Maschinen Nr. 9, 19 und 33 montiert, und ist es wohl allgemein bekannt, daß es | sich bei dieser Marke um das Beste und Teuerste handelt, was existiert. Um das Ausruischen | der Räder nach Möglichkeit zu vermeiden, sind die Laufmäntel des Vorder- wie auch des Hinterrades gerieft. Als Ventil für die Luftschläuche verwende ich das bestbekannte Dunlop- Ventil. Garantieansprüche für „Continental“- oder „Teutonia“-Pneumatik sind von meinen | werten Kunden, ob Wiederverkäufer oder nicht, direkt an mich zu richten, nicht etwa an die ze | Gummifabrik. Ich werde derartige Angelegenheiten stets prompt und zur besten Zufriedenheit 4 D BY zu erledigen wissen und bitte also daher, mir die fraglichen Pneumatiks, an denen ein a A En Materialfehler Yonllegen sollte, unter Angabe, an welchem Tage sie gekaut sind, direkt an TTA ZE meine Adresse nach Einbeck einsenden zu wollen. Einzelpreise über „‚Continental‘‘-Pneumatik ja i 1 auf Seite 77 des Kataloges, Gegen einen Aufschlag von Mk. 6.— liefere ich „Deutschland“- Nr. 1865. Kurbelabzieher für Glockenkurbeln, Re Fahrräder, die laut Katalog mit „Teutonia Prima‘'-Pneumatik montiert sind, auf Wunsch mit auch passend zu meinen Maschinen Nr. 5-15, 21-28 und 32— I 1904, 4 „Continental Prima“-Pneumatik. sämtlichen Modellen 1905, 1905, 1907, 1908, 1909 und 1910. D | eingeschraubt; durch Anziehen der Bolzenschraube lockert ? | bequem abgenommen werden N | 2 N u | Die Ballenkorkogriffe. 4 Um auch in dieser Hinsicht meinen werten Kunden etwas Vorzügliches zu liefern | mich entschlossen, einen sehr guien lenkorkgriif 4 aus schildpaltarligem Zelluloid bestehen, die Ÿ weißen Ringen abgesetzt sind. Der Ballen in N 4 Naturkork und hat eine solche Form, daß sich der Griff H Handíläche anschmiegt. Mit diesen Korkgriiien liefere ich in der Tat eine ann sehr gute Qualität. Dieselben können her nicht so leicht beschädigt werden, den. wenn das Rad einmal an die Wand gen | / Der „Continental“-Draht-Pneumatik FES tare | I wird In der bekannten erstklassigen Qualität, für „Dunlop“- oder „Westwoodfelgen*“ und ae Normalholzfelgen 28x 11/,x1?/, passend, angefertigt. „Die Bereifung ist bedeutend elastischer Der Ballenkorkarıff Nr. 4879 mse als Wulst-Pneumatik, verleiht dadurch dem Fahrrad einen unbedingt leichteren Lauf und aus feinstem perforierten Naturkork mse bietet ferner ein weit angenehmeres Fahren. Die nicht unwesentlichen Vorzüge des | SDR a annenz llüloldzwingen SEN „Continental‘'-Draht-Pneumatiks haben mich veranlaßt, solchen bei meinen feinen Maschinen | und weißen Ringen. ung Nr. 10, 15, 28, 31 und 34 zu verwenden. Einzelpreise über „Continental‘‘-Draht-Pneumatik | P 45 Pf N auf Seite 77 des Kataloges. O aar . SEE RER GSS RES ESS RSS EA Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar D CSS RD RES R A EI | SE RSI GX OI CSI CSI DSI 9 9 RE IEgEN nas n F 5 13 Deutschland-Fahrradwerke AUGUST STUKENBROÖK, EINBECK Erste Spezialfirma für Fahrräder, Pneumatiks und Sportartikel Bareinkauf — Bar- | m) AUSGABE 1910 = u | verkauf ist mein : | oo E | Geschänsprinzip ALIEN Sm || © Die Vorteile und Verbesserungen nebst Erläuterung der „Deutschland“-Fahrräder, Modell 1910. Die Lenkstangen fy, Die Anzughüße E sind aus besten und zähesten nahtlosen Stahlrohren hergestellt; der Schaft derselben ist S 5 r. x N 2337 } zuverlässig gelötet. Sie zeichnen sich durch eine sehr haltbare, starke Vernickelung mit dient zum Befestigen ' j lr, zoöl, | { Hochglanzpolitur aus, so daß ein Anrosten so gut wie ausgeschlossen ist. Die Befestigung der Lenksiange in EM mit Konus, dient zum derselben geschieht nicht durch einen Klemmring, da hierdurch die Eleganz des Steuer- dem Gabelrohr bei re Befestigen der Lenk- kopfes leidet, sondern durch eine Anzugschraube, die durch den Lenkstangenschaft führt. der Innenbremse. Die Anzugschraube stange in dem Gabel- Der Lenkstangenschaft ist am unteren Ende aufgeschlitzt und wird durch einen Konus fest Stück Mk. 1.— Nr. 1494 rohr bei der Autien- u , bremse. Stück 60 Pf. gegen die Innenwand des Gabelschaïtes gedrückt. die Anz Bei den „Deutschland“-Maschinen liegt gschraube in der Lenkstange resp. in dem Lenkstangenschaft verdeckt und wird eganten Aussehens halber durch eine besondere Verschlußmutter (siehe Nr. 350) ver- E deckt. Um auch den weitgehendsten Anforderungen meiner werten Kundschaft gerecht zu erden, führe ich nachstehend abgebildete Biegungen, und es ist bei Bestellung auf Räder, Is mir nicht die Wahl der Form. überlassen bleiben soll, erforderlich, anzugeben, welche Biegung gewünscht wird. Die Lenkstangen sind auch einzein erhältlich, und werden solche, passend für die Anzug- hülse der Lenkstangen mit Innenbremse. Stück 15 Pf. wie Zeichnung zeigt, aiso mit Anzug, Bgemsnenel und Stange, unter untsnstehenden E Nummern geiiefert, mit einer Schaftstärke von 23 mm. ß y Die Nr. 8580. Schraube, Der Konus i Ver dient zum Festhalten der R schlußmufter Anzugschraube und An- Nr. 6626, | Nr. 390, zughülse, oben in’derLenk- für Anzugschraube, kostet einzeln Stück 20-Pf. für Lenkstangen. Stück 15 Pfg. stange anzubringen. Stück 5 Pf. e| = wird je nach den Modellen in verschiedener Aus- Nr.2337. j 332. A Die Bremse führung geliefert. Nr. 40, 1, 2, 8, 4, 4a, 5, 6, 8, 11, tl | 12, 14, 16, 17, 18, 20, 80 und 31 sind mit einer vorzüglich und sicher wirkenden Handbrense, die | | Nr.2 außen vor der Steuerung angebracht ist, versehen, Der Bremsfuß ist sehr kräftig und mit leicht auswechselbarem Gummiklotz ausgestattet. Die Nr. 7, 9, 10, 15, 19, 21, 22, 28, 32, 33 und 34 haben eineInnenbremse erhalten. Die Anordnung dieser Bremse ist sehr sinnreich, indem sie im Innern des Steuerrohres untergebracht ist. Diese Konstruktion sichert die Bremse gegen Stoß und gibt dem Rade ein äußerst elegantes, schneidiges Aussehen. Die beiden vorbeschriebenen Systeme Die Lenkstange mit Bremshebel u.Stange. FürAußen- Nr.2437. bremse. Die Lenkstange mit Bremshebel u.Stange. N\\ O FürAuß Nr.2438. RESIS ESS Die Lenkstange mit Die Lenkstange mit Bremshebei u. Stange. Bremshebel u. Stange. FürAußen- tü = Ü = sind wegen ihrer unbedingten Zuverlässigkeit allen anderen vorzuziehen, da Sie jederzeit sicher | Nr. 31 Für Außen- Nr.2486. bremse. Stück Mk. 6. Stück Mk. 6. TORHONIELeNt Die ups sind So daß sie bequem am Korkgriff erreicht werden können. | r. O1. bremse. Stück Mk. 6.— ( | & ( N Stück Mk. 6.— Der Bremshebel Nr. 3233, Der Bremshebe! Nr. 6627, a für Außenbremse. für Innenbremse. | Stück Mk. 1.20 Stück Mk. 1.20 J Die Lenkstange mit Die Lenkstange mit Die Lenkstange mit Die Lenkstange mit R LLITERFRG { | Bremshebalu ange: Breme SDS Stange: Brome Stange; Bremshebel u.Stange. y | ürAußen- ürAußen- Ü n Für! = i VW Nr.2439. brems NEZ288 Ho eme N 244 ONE E ZSS Die n 2333 der Innenbremse 3 Stück Mk. 6.— Stück Mk.6.- Stück Mk.6.- Stück Mk. 7.—- || Die Brems- Stück 70 Pf. H EE 2 zu i stange nl ein a Nr. 3232, r Das | = E O / Bremsrohr j | H, ußenbremse. A A MIU | DY Stück UM t en | : 30 Pf. Die Bremsspiralfeder Nr. 2339 und | DieLenkstange \ DieLenkstange DieLenkstange DieLenkstange für Außenbremse, wird im Bremsrohr Bremsführung | y mitBremshebel mitBremshebel mitBremshebel mitBremshebel untergebracht. Stück 15 Pf für die Innen- a und Stange. und Stange. und Stange. und Stange. Luc u bremse. M Nr. 2349. Nr. 2350. Nr. 2351. Nr. 2352. | Fürlnnenbremse. Fürlnnenbremse. Fürlnnenbremse. Fürlnnenbremse. SISTO: 4d / \\ Stück MK. 7.— \ Stück Mk. 7.— Stück MK. 7.— ji ( \ D E N | N Das Brems- ) Nase Der rohr mit Der- Bremshebelhalter Bremsstangen- Breieschun l \ LED Nr. 2335 Nr. 2338, DA RR . , Kloben für die Außen- Die Lenk- Die Lenk- AVN Die Lenkstange für die Außen- und Innenbremse. bremse. Y stange mit stange mit 3 mit Stück 70 Pf. Nr. 2341, Stück | Brems- Brems- \ kurzem Vorbau, für die Außen- UC 3 | hebel und hebel und « Bremshebel Mk. 1.20 (M : Stange. ‚olange. und Stange. bremse. a 3 ür Innen- Für Innen- ür Innen- n Va | Nr. 23898 "bremse, Nr. 2354. bremse. NASCITE Stück 80 Pf. 4 | Stück Mk. 7.— Stück Mk. 7.— Stück Mk. 9.— 9 = 1 en ern ai) 4 \ zul, Die Schraube Nr. 6628, Der Bremsstangen- Schraubkloben Nr. 1493, m > 7 Die Lenk- fange mit 5 = 2 I Außenbremse. u urzem \ le Y tück 20 Pf Tür Vorbau, Lenkstange 8 \ Lenkstange = í M 3 Brems- N \ mit kurzem W mit [SABO Bremsspiralfeder. 1 | ebel und Vorbau, z Vorbau, Stück | + Stange: Bremshebel und Stange: Bremshebel ua Saas uc 4 Ur Außen- ir Außen- ür Außen- M Nr. 6620. bremse. Nr. 6621. * bremse. Nr. 6622. "hremse. 5 Pr. Das Bremsklotzgummi Stück Mk. 7.50 Stück Mk. 7.50 Mk. 8.— Nr. 2836, Y Die Bremsführung Nr. 2342, für die Außenbremse. Stück 80 Pf. Stück 15 Pf. Wi für Außen- und Innenbremse. 4 | — Die Lenkstane MIC Die Lenk- = ( Die Lenkstange Y — | E mit kurzem LIE mit kurzem a x EN on ———— 5 bau,Bremshebel \ Kastenvorbau,22mm Y & N N und Stange. Schaitstärke,Brems- Wi Vorpauge Dun] Nr. 3581. Die Bremshebel- Die Bremshebel- Nr. 6623. er 6000 Bremshebel und Stange. Feder mit Schraube, halter-Schraube halter-Schraube M Für r. - Nr. 6625 Für Außen- || dient zum Festhalten der Bremsstange Nr. 6640, Nr. 6674, i Innenbremse. Für Außenbremse. r. « bremse. im Bremsfuß, für die Innenbremse. fein vernickelt. fein vernickelt. 1 Stück Mk, 9.— Siück Mk. 8.— Stück Mk. 8.— Stück 20 Pf. Stück 10 Pf | Stück 15 Pf. DS ) ? Sal - TR al Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar IGSS RS E CSS RSS RES RSS 200% RS | 14 S EE = Fe Y 1590) SS E EA SEA BE RES RSA BES | SCRE e AUGUST STUKENBROK, EINBECK |! Ersihläseigs Seen in RTAS: Nähmaschinen und Waffen Die Vorteile und Verbesserungen nebst Erläuterung der „Deutschland“-Fahrräder Modell 1910. Die Sättel. Da ein recht bequemer Sitz auf dem Rade mit zu den größten Annehmlichkeiten gehört, zumal wenn dasselbe recht viel benutzt wird, + so habe ich bei der Wahl der Sättel, die zu den Maschinen verwendet werden, darauf gesehen, daß sie richtig und der Bequemlichkeit des Fahrers entsprechend gebaut sind. Das Oberteil ist aus bestem Kernleder geschnitten, das Unterteil wird aus Federstahl gearbeitet, und haben die Sättel neben einer hocheleganten Form eine ausgezeichnete Federung. Die meisten Sättel werden in schokoladebrauner Farbe geliefert, da diese für den täglichen Gebrauch die praktischste ist. Um aber auch allen Wünschen gerecht zu werden, sind eine Anzahl der Maschinen mit hellfarbigen Sätteln ausgestattet. Der Tourensattel Nr. 84 Der ee Nr. 3847 in schokoladebrauner Farbe, mit schwarz emaillierter Feder, inschokoladebrauner Farbe, mit vernickeltem Gestell, wird zu wird zu den Maschinen 1 und 4O verwendet. Stück Mk. 3. — den Maschinen 3, 5 und 9 verwendet. Stück Mk. 4.50 Der Tourensattel Nr. 88 Der erengattz) Nr. 725 in schokoladebrauner Farbe, mit schwarz emaillierten Federn, in schokoladebrauner Farbe, mit vernickeltem Geste Sch cke wird zu der Maschine 2 verwendet. Stück Mk. 3.20 Stück Mk. 3.90 der Mas “Stück Mk. 5.50 Der Tourensattel Nr. 1807 Der Tourensattel Nr. 1308 = Polstersattel Nr. 4947 in englisch gelber Farbe, mit vernickelten Federn, wird zu den in englisch gelber Farbe, mit vernickeltem Gestell, wird zuden h ber Far Maschinen 4, 4a, 6 und 21 verwendet. Stück Mk. 3. 45 Maschinen 8, 12, 16, 17 und 18 verwendet. Stück Mk. A. 15 “Stü « Mk. 5. 75 Der Halbrennsattel Nr. 83 Der Halbrennsattel Nr. 1448 in schokoladebrauner Farbe, mit schwarz emaillierten Federn, in schokoladebrauner Farbe, mit vernickeltem Gestell. wird zu der Maschine 20 verwendet. Stück Mk. 2.90 Stück Mk. 3.50 Der Halbrennsattel Nr. 4949 Der Halbrennsattel Nr. 4950 in englisch gelber Farbe, mit vernickeltem Gestell, wird zu der in englisch gelber Farbe, mit vernickeliem Gestell, wird zu Maschine 22 verwendet. Stück Mk. 3.15 der Maschine 31 verwendet. Stück Mk. 3.15 Der Rennpolstersattel Nr. 4433 Der se Nr. 17 in schokoladebrauner Farbe, mit vernickeltem Gestell, wird zu in schokoladebrauner Farbe, mit vernickelter Gest wird der Maschine 23 verwendet. Stück Mk 3 60 zu den Maschinen 83 und 34 verwendet. Stüc k Mk 6 EA Je nach den Nummern der Maschinen liefere ich zu denselben untenstehende Werkzeugtaschen. Sie sind sämtlich aus bestem Rindleder Die Werkzeugtasche. gearbeitet und werden in der Farbe genau zu den Sätteln passend geliefert. Ein besonderer Vorzug wird meinen. werten Kunden dadurch zuteil, daß jedes neue Rad mit einer verschlossenen Werkzeugiasche zum Versand kommt, und zwar mit einem Schloß, wie Abbi CENA Nr. 1420 uw ü a u auf Seite 163 zeigt; ein Abhandenkommen des Inhalts Kann daher auf dem Transport nicht vorkommen. Den fraglichen Schlüssel Nr. 99 füge ich dem Garantiescheine und der Rechnung bei, die am gleichen Tage der Versendung dem Käufer per Post zugesandt werden. Die Werkzeugtaschen sowie das Werkzeug sind ebenfalls einzeln zu den angegebenen Preisen zu beziehen. Die Werkzeugtasche Nr. 661, Die Werkzeugtasche Nr. 1568, aus bestem Rindleder gearbeitet, aus prima Rindleder gefertigt, elegantes Modell für Damen- Maschinen besonders geeignet, mit eleganter Pressung, In schokoladebraun Die Werkzeugtasche n schokoladebraun Stück Mk. 110 a est Nr. 1424, Se Wü schokolad Farbe, di jen Nr. 4952. Nr. 4948. Maschinen Nr. 40. 1, 2 und 20 verwendet Nr. 3475. Dieselbe Tasche in englisch gelber Farbe Dieselbe Tasche in englisch gelber Farbe wird S Sche Stück Mk. 1.25 Stück Mk. 1.45 Stück Mk. 1.10 Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar 15 Deutschland-Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK Sondererzeugnisse: Erstklassige Pneumatiks, Marke Teutonia Prima o Tausendfache oa Anerkennungen aus o allen Kreisen o Benennungen, Nummernangabe und Preise der Einzelteile des „Deutschland“ -Fahrrades Modell 1905 bis 1910. Um meinen hochgeschätzten Abnehmern bei Bedarf in Ersatzstücken eine recht genaue Auswahl zu ermöglichen, bringe ich zur besseren Uebersicht der einzelnen Bestandteile auf nebenstehender Tafel ein vollständig zerlegtes „Deutschland“-Rad, dessen Einzelteile genau numeriert sind und lasse deren Preise nachstehend folgen. Bezug von Ersatzteilen zu „Deutschland“-Rädern früherer Jahrgänge ist es erforderlich, das betreffende defekte Stück als Muster einzusenden. Bei J Nr. Artikel Mk. | Nr. Artikel Mk. | Nr. Artikel Mk. 5 |Pedale . 1 Paar| 4.75 | 1033 |Staubkapsel für Dunlopventil —.08 | 2335 | Bremshebelhalter für ACEA - 13 Pedalstaubkapsel | —.15 | 1034 |Schraubenmutter für Dunlopventil. —.05 komplett . RUSS eten O 19 | Pedalmutter ; —.05 | 1035 | Unterlegscheibe für Dunlopventil . —.02 | 2335 |Bremsgummi. . .|=.15 36 |Pedalachse mit Rechtsgewinde . —.40 | 1036 |Schraubenmutter für Dunlopventil. —.03 | 2337 | Anzugsschraube für Außenbremse 2:60 41 | Pedalgummi \ —.15 | 1037 | Felgenmutter für Dunlopventil —.04 | 2338 |Bremsrohr für Außenbremse. . .| 1.20 43 Pedalunterlegscheibe ; —.03 | 1142 | Patent-Tourensattel a 9.25 | 2339 |Bremsspiralfeder für Außen- und Innen- 44 |Pedalblechplatte mit 2 Schrauben“ —.20 | 1236 |Tourensattel mit Polsterung . 4.75 bremse . A El. 46 | Pedalkonus —.15 | 1238 |Tourensattel . . 5.75 | 2340 | Bremsfederring für Außenbremse . ld) 51 |Kugellaufring zu Pedal für Schlüsselende —.15 | 1239 | Staubdeckel für rechte Kurbellagerschale. —.15 | 2341 | Bremsstangenkloben für Außenbremse .| —.30 53 |Kugellaufring zu Pedal für CLES —.15 | 1240 | Kurbellagerschale, rechte . ...1 -.80 | 2342 | Bremsführungsschraube f. Außenbremse | —.30 55 | Pedalgummiklemmschraube u —.03 | 1337 |Oeler zu Naben . —.15 | 2343 LE mit Bremsfeder für Innen- 65 |Oeler für Kur PS —.08 | 1351 |Nabengehäuse zu Teutonia-Freilaufnabe| 3.— brem ee LT 83 | Sattel ¿ORE 4 2.90 | 1354 | Verschlußscheibe zu Teut.-Freilaufnabe .| —.10 | 2344 Ken ad für ar " Rollenkeite . 4.— 84 | Sattel 3.— | 1358: | Linker Konus zu Teutonia-Freilaufnabe .| 1.— | 2347 Glockenlagerkurbel, rechte, für Doppel- 88 | Sattel Se 3.20 | 1359 |Stahlscheiben zu Teutonia-Freilaufnabe| —.69 glockenlager . 3.25 99 Schlüssel zu Schloß Nr. 1420 —.05 | 1362 |Bremsscheiben zu Teutonia-Freilaufnabe | —.89 | 2348 | Glockenlagerkurbel, linke, für "Doppel- 101 |Achse zu Teutonia-Freilaufnabe . —.60 | 1366: | Auftritt . i : —.30 glockenlager C EELS MNDO 102 | Sattelfeder ER, —.15 | 1367:| Achsenmutter für Hinterrad . —.10 | 2370 | Rahmen, nackt . .|26.— 103 | Sattelfeder > s —.15 | 1368. | Hinterradstellmutter . —.10 | 2371 | Feststeller . .|—,40 104 |Zahnkranz zu Teutonia-Freilaufnabe . 1.25 | 1369 |Bremskonus zu Teutonia-Freilaufnabe 1.— | 2374 | Kugellaufring zu Vorderradnabe .[—.15 6 | Antriebsschneckez.Teutonia-Freilaufnabe | —.60 | 1396. | Beschreibung des „Deutschland‘-Rades| —.10 | 2375 |Vorderrad-Lagerschale, Rechtsgewinde .| —.40 en. Teutonia-Freilaufnabe| —.20 | 1420:| Schloß zur Werkzeugtasche . LZ —.35 | 2376 | Versch!ußring für Vorderrad-Lagerschale | —.25 termutter z. Teut.-Freilaufn. |'—.25 | 1424°| Werkzeugtasche . : 1.10 | 2377 |Vorderradachse mit Konussen . . | —.70 uftritt zu Teutonia-Freilaufnabe —.30 | 1484 | Kettenrad mit 48 Zähnen . . .| 3.30 | 2378 | Stellmutter für Vorderrad .—.10 112 Schn eckenmutter z.Teutonia-Freilaufnabe| 1.— | 1485 |Tretkurbein für einfaches Glockenlager.| 2.75 | 2379 | Achsenmutter für Vorderrad . 1.10 113 Schlüssel zu Teutonia-Freilaufnabe .| —.20 | 1489 | Schlußdeckel zum usage: . | —.40 | 2380 | Zahnkranz-Konterring mit Linksgewinde —.20 117 | Ringkontermutter z.Teutonia-Freilaufnabe| —.25.| 1490 | Fahrradschlüssel e 1.— | 2381 | Hinterrad-LagerschalemitRechtsgewinde | —.E0 124 Achsenm. utter zu Teutonia-Freilaufnabe..| —.10 | 1492 | Fahrradschlüssel —.60 | 2382 |Verschlußring für Hinterrad-Lagerschale | —.25 125 heibe zu Teutonia-Freilaufnabe| —.05 | 1493 |Bremskloben für Außenbremse . —.20 | 2383 |Verschlußscheibe zu Hinterradnabe . .| —.25 126 ng zu Teutonia-Freilaufnabe |-—.40 | 1494 |Schraube zur Bremshülse.. —.15 | 2384 | Kugellaufring zu Hinterradnabe „1.15 128 | | Linke Schale zu Teutonia-Freilaufnabe .| —.70 | 1495 | Vorderradnabenkörper 1.50 | 2388 | Hinterradachse mit festen Konen . .1-,90 129 |Hebel zu Teutonia-Freilaufnabe.. . —.,50 | 1486 | Hinterradnabenkörper 1.85 | 2386 | Unterlegscheibe für Hinterradachse . .| —.05 130 | Kugelhaltering zu Teutonia- Freilaufnabe | —.25 | 1568 Werkzeugtasche 1.30 | 2396 | Schutzbleche mit Streben . .1 Garnitur| 3.— 131 | Rechter oder Regulierkonus zu Teutonia- 1581 |Teutonia-Bremsfreilaufnabe 12.— | 2402 | Zahnkranz °/,“ Teilung . 13 Zähne| 1.— Freilaufnabe —.50 | 1533°| Kurbelkontermutter mit Rechtsgewinde. —.15 | 2486 ! Lenkstange mit Bremshebel und -Stange| 6.— 132 | Rechte Lagerschale zu Teutonia- Freilauf 1584 | Kurbelkontermuiter mlt Linksgewinde —.15 | 2438 | Lenkstange mit Bremshebel und -Stange | 6.— nabe . 1.— | 1585 | Deckscheibe für Glockenkurbel . —.151 2439 |Lenkstange mit Bremshebel und -Stange| 6.— 133 | Antrieb mit Lagerschale "zu Teutonia- 1586 | Kurbellager-Klemmschraube . .| —.15 | 2440 | Lenkstange mit Bremshebel und Staus 6.— Freilaufnabe 2.— | 1590 | Kettenrad-Konterring mit Linksgewinde —.40 | 2593 | Gewölbte Unterlegscheibe | —.10 134 PSS ern zuTeutonia- Freilaufnabe2St. —.10 | 1591 | Oelverteilungsrohr zum Kurbellager . —.20 | 2594 | Hebel für Torpedo-Freilaufnabe . .|—.80 135 |Federdruckstücke zu Teutonia-Freilauf- 1615 | Sattelklaue „1 —.40 | 2595 | Hebelkonus für Torpedo- Freilaufnabe 1.40 nabe & .2 St.| —.10 | 1645 | Glockenkurbel, rechte, i für Doppelglocken- 2506 | StaubsicherungsdeckelfürTorp.-Freilaufn. | —.10 139 |1 Satz Kugeln zu Teutonia-Freilaufnabe lager . .| 4.25| 2597 | Kugelhalteringe für Torp.-Freilaufn. 2 St.) —.70 15 St.| —.15 | 1646 Glockenkurbel, linke für Doppelglocken- 2598 |Nabenhülse für Torpedo-Freilaufnabe 3.20 163 | Rollenkette °/,“ Teilung '/.'“ breit .|.8:— lager . . .| 8.50 | 2599 | Messing-Staubmantel für Torpedo-Frei- 173 | Kettenschraube mit Mutter —.05 | 1653 Kurbellagerschale mit Linksgewinde : 5 —.60 laufnabe . . 2.40 202 | Reparaturkasten m —.15 | 1654 | Staubdeckel für Kurbellaast 5 —.50 | 2600 | Kupplungskonus zu Torpedo- Freilaufnabe | 1.20 210 |Dunlopventil . : —.30 | 1658 |Obere Steuerschale . | —.75 | 2601 | Mitnehmer zu Torpedo-Freilaufnabe . —.80 225 | Unterer Sitzring für r Steuerung 4 : — .40 | 1659 | Untere Steuerschale . —.,75 | 2602 | Achsemitfestem Konus zuTorp.-Freilaufn. | 1.40 229 | Unterer Kugellaufring für Steuerung. —.35 | 1660 |Stellkonus der Steuerung . —,50 | 2603 | Walzenführungsring zu Torp.-Freilaufnabe | 1.20 230 |Oberer Kugellaufring für Steuerung . —.35 | 1661 |Gegenmutter zum Stellkonus —.50 | 2604 | Walzen für Antriebsring . . 7 Stück| 1.— 327 |Sattelklaue : —.40 | 1687 |Vorderfeder für Sattel —.30 | 2605 | Gewindekopf zu Torpedo-Freilaufnabe 2.20 350 |Verschlußkapsel für Lenkstange —.15 | 1715 |Bremshebelhalterschraube —.20 | 2606 | Federhalterring zu Torpedo-Freilaufnabe | —.10 382 |Pe ehse mit Linksgewinde —.40 | 1717 Bremen NACE —.10 | 2607 |Große Staubkappe zu Torp.-Freilaufnabe | -.20 390 |Teleskopluftpumpe, vierteilig . 1.— | 1722 1 Polstersattel . : 6.— | 2608 | Zahnkranz für Torpedo-Freilaufnabe . .| 1.25 397 |Sattelfeder . |) 1.20) 1752 | Kettenspanner . —.40 | 2609 | Kugeln für äußere Seite 10 Stück | —.30 411 |Tretkurbel, linke, für einfaches Glocken- 1829 | Oelkanne —.25 | 2610 |Kleine Staubkappe zu Torp.-Freilaufnabe | —.10 lager . . ne ee MCT: 1.75 | 1841 | Sattelstütze 1.50 | 2611 | ZahnkranzkonterringzuTorp.-Freilaufnabe | —.40 415 |Damensattel . 5 3.50 | 1864 | Kurbelachse mit Konusse . . 1.40 | 2612 |Walzenführungskorb zuTorp.-Freilaufnabe | —.70 422 Panzerri ppenfelge . 1.- | 1865 | Kurbelabzieher für Glockenkurbel . —.15 | 2613 | Führungswalzen zuTorp.-Freilaufnabe 8St. | —.80 423 \Sattelbügel . —.15 | 1958 | Mutter für Sattelklauen x 1.06 | 2614 |Walzenkorbdeckel zu Torpedo-Freilauf- 431 St UBIERA für linke Kurbellagerschale —.50 | 1993 | Freilaufzahnkranz . . . 15 Zähne| 3.40 nabe 1E, —.10 435 |\Doppeihohlstahlfelge. . „| 1.80 | 2135 | Ventildichtungsring für Dunlopventil . —.05 | 2615 | Auftritt zu Torpedo- Freilaufnabe —.40 502 |Pumpenschlauch zu Pu mpe 390 ; —.,20 | 2295 |Vorderradgabel mit SOD ; 6.50 | 2616 |Achsenmutter zu Torpedo- -Freilaufnabe .| —.10 504 | Ballenkorkgriffe . . . 1 Paar| —.40 | 2296 |Vordergabel, eckig h E 6.50 | 2617 |Bandage zu Torpedo-Freilaufnabe . —.20 593 | Sattelfeder, untere, schwarz emailliert — .25 | 2297 | Vordergabel, rund. 6.50 | 2618 | Bandagenschraube mit Muiter .. —.20 594 |Sattelfeder zu Sattel Nr. 88 . 1.40 | 2313 Kettenspannschraube 4 : —.40 | 2619 | Schlüssel zu Torpedo-Freilaufnabe —,30 595 | Satteifeder zu Sattel Nr. 83 . 1.— | 2324 | Hinterrad-Schutzblechstrebe . —.40 | 2620 |Torpedo-Freilaufnabe, komplett . . 14.50 596 |Sattelfeder, schwarz emailliert —.75 | 2325 |Vorderrad-Schutzblechstrebe . —.40 | 3000 | Kugeln für Kurbellager . 13 Stück | —.18 634 |Kettenrad mit 45 Zähnen . „2. .]| 8— | 2326 |Schutzblechbrücke —.20 | 3232 | Bremsstäange für Außenbremse. —.30 651 | Nippel für Speichen . 10 Stück| —.10 | 2327 |Schutzblechschraube für hinteres Blech | —.15 3233 | Bremshebel in verschiedenen une 2181.20 748 Ro tte. 24 Teilüng- ns Dreitey. 3.— | 2328 |Schutzblechschraube für hinteres Blech | —.15 | 3287 |Vorderradgabel, gekröpft 6.— 793 |S en 5 Stück|=.15 | 2329 |Schutzblechwinkel für das Vorderrad —.15 | 4433 | Rennpolstersattel : 8.60 DH eder, obere. BZ —.20 | 2330 | Sitzwinkel-Klemmbolzenschraube —.20 | 4855 |Polstersattel . . 5.50 e —.05 | 2331 |Laternenhalter . —.95 | 4858 | Kettenrad für °/. Rollenkette 3.30 \ I 10 Stück| —.05 | 2332 Anzugshülse für Lenkstange ‘mit Innen: 4860 | Kettenrad für °/,' Rollenkette 4.80 1031 |G: Dunlopventil . SE — 10 bremse . ; 1.— | 4886 | Werkzeugtasche Ne 1.45 1032 | Ventiikegel für Dunlopventi! -—-,10 | 2333 | Bremsstange für Innenbremse ; —.70 | 4950 | Sattel 3.75 ee | Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar SS SE SSS SS RES ES BES ES RES 16 Deutschland-Fahrradwerke. AUGUST STUKENBROK, EINBECK Deutschlands ältestes und größtes Spezialhaus für Fahrräder —— AUSGABE 1910 oo eo NETTOPREISE st mein € 2377 32314 5 | [Modidun / ades / (ERTE 396 ER Y m 2376 A M Dr en) - 2973 s 25316 2378 | | | | | | I | | | 145 | I 1 | (55 ESS RSS! RSS EEE] Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar 7 GE 2 5 X at I Ir: i 17 Deutschland-Fahrradwerke | al Il AUSGABE 1910 oo Teutonia-Prima-Pneu- 7 j 7 A CASE j j i v = \ = = A G Ss S O E C matik ein erstklassiger 4 o o NETTOPREI AUGUST STUKENBROK, EINBECK SS ee ES Erstes Spezialhaus für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatiks H ie Vorteil d t Erläut 4 | Die Vorteile und Verbesserungen nebst Erläuterung | - m [7 | der „Deutschland“-Fahrräder, Modell 1910. M ! N füge ich jeder Maschine bei: 1 moderne Werkzeugtasche 9 1 R Ohne Berechnung mit kömpleitem Werkzeug Nr. 2338, bestehend aus 2 Mutter- Die Muttern, Schrauben schlüsseln, 1 Kurbelabzieher, I Montiermutter zum Aufsetzen der Glockenkurbeln, 1 Oelkanne | mit N gm ren ES 1 Bebauslickesten Nr. 202, 1 vierteilige elegant verzierte und Kugeln. | | Teleskoppumpe Nr. 390 (Nr. 40 hat einfache Taschenpumpe), 1 fein vernickeltes Schlößchen N Nr. 1429 nebst gleichem Schlüssel Nr. 99, 1 weiches Putztuch sowie eine „Jllustrierte Be- u öri y schreibung und Anleitung zur sach Jemen Behandlung des „Deutschland“-Rades. BS CS LE a se dieser Gelegenheit mache ich auf die Vorzüglichkeit dieser. Zubehörteile aufmerksam. So 6 AA - D 1 ist z. B. die Teleskoppumpe 9g nüber den allgemein beigegebenen Taschenluftpumpen züglich gehärtet. Vor allem sind die Gewinde sehr 4 bedeutend teurer; ich ¿doch aus dem Grunde gratis, weil sie schnell und sicher exakt geschnitten, auch sind teilweise die Muttern Luft in die Re cha ur _das SUFPAMP SDBEIDE = solchen doppelt so schnell vor sich hochgewölbt Bal CGE GER ES SS ber: geht wie mit einer einfachen Taschenpumpe. Ebenfalls sind die Multerschlüssel von sehr ee : | feiner Qualität und gut vernickeit. Schraubenschlüssels ist es ausgeschlossen, daß die Das Sortiment Schrauben Muttern beschädigt werden können, bezw. sich die 9 Ecken und Kanten umlegen. Unter nachstehenden £ i Nr. 1643 BE IF i Nummern führe ich verschiedene Sortimente ea a en i E | Schrauben und Muttern auf, welche sämtliche Sorten gehören. Bee DN ET ZS | = H Schrauben bezw. Muttern enthalten, die zu einem 5 | E EEE y y ı as Sortiment 90 Pf. Die vierteilige ausziehbare Teleskoppumpe un ulschlan dEEiBadezueheren: | Nr. 390, ES h mit hübschen Verzierungen versehen, oo Sell I in ganz vorzüg!icher Autumn Stück Mk. 1.— / ee - BEER 3 Das Sortiment Muttern Das Sortiment Kugeln und | Nr. 1642 Kugellaufringe Nr. 1644 Y RER, x entnäit sämtliche Sorten Kugeln, zum | enthält sämtliche Sorten Muttern, welche zu „Deutschland‘-Rade gehörig, für Kurbellager, einem „‚Deutschland''-Rade gehören. Steuerung, Naben, Pedale. H Sortiment 90 Pf. | / E Pr R Der Reparaturkasten Nr. 202 Das Oelkän nchen mit Reparaturplaite, Mantelleinen und Nessel, cowie Gummi- lösung und Ventilschläuchen in eleganter Aufmachung. „. Nr. 1829 Stück 15 Pf. Isc Das komplette Werkzeug Nr. 2388, wie es Sich in der Werkzeugtasche befindet, Mk A LEN kostet einzeln bezogen O . and Artetung ru ein an Sachgemässtn =» Botandang Censalen darclı den Radfahrer, E m ped Augen! Linhpehrei. Krabech. Schutzmarke. Jedes von mir gekaufte „Deutschland‘'-Rad sank SD In sowie obenstehend abgebildetes Plakat in der Größe 210x105 cm, Schutzmarke sowie auch ein kleineres von 9360 cm stehen meinen werten am Steuerrohr versehen. Kunden bei Bestellungen gern kostenlos zur Verfügung. j Die illustrierte Beschreibung des „Deutschland‘“-Rades N Nr. 1396 womit die Satteltasche verschlossen ist. g zur Sach- Stück 35 Pf. dlung des- EAN Der vernickelte Schlüssel Nr. 99 1420, jen kostet das Exemplar zu obenstehendem Schlößchen Nr. 1420 passend. 1 107R2 DUC D [E 1 1 ij ist die denkbar beste, von hochglänzender silberweißer Politur « Die Vernickelung und ist bei regelrechtem Gebrauch ein Durchrosten aus- ’ ge ossen. Ich lege außerordentlichen Wert auf eine tadellose Vernickelung und muß ich die besonders große Dauerhaftigkeit der Vernickelung der „Deutschland‘‘-Räder hervor- heben. Falls eine Maschine in ganz vernickelter Ausführung gewünscht wird, erhöht sich } der Preis um netto Mk. 25.—. n 1 Aa der Maschinen ist von einer außerordentlichen Haltbarkeit lag j Die Emaillierung und vorzüglichen Härte, dabei tiefschwarz und von hervor- ISS AROS 5 L e | ragender hochglänzender Politur. Diese schwarze Emaille hat sich seit langen Jahren stets lo ee rich Nés Be ai Sta am vorteilhaftesten bewährt, zumal sie sehr hart und von hohem Glanze ist. Einige Modelle REEL a e e Br ER erden mit Silberlinien abgesetzt, wodurch die Maschinen ein sehr elegantes Aus- x re en erhalten; andere dagegen haben geschmackvolle Verzierungen am Rahmen, Vorder- I und Schutzblech erhalten, des Weiteren führe ich sehr eleganie farbige Wlodelle, damit jeder Geschmacksrichtung der geschätzten Käufer Rechnung getragen ist. Natur- getreue Abbildungen von farbigen Emaillierungen versende ich gern kostenfrei. i Das G wicht ist je nach Art der Ausstatlung der betreffenden Modelle kleinen ‘ Schwankungen unterworfen. Heute wird nicht mehr ein so großer Wert G ti übernehme ich für jede gelieïerte Maschine ein volles Jahr, und wird ein i auf eine zu leichte Maschine gelegt, und zwar mit Recht. Der leichte Lauf spielt eine weit arantıe Garantieschein, mit der betreffenden Nummer, dem Datum und der Adresse i yrößere Ro!'e, zuch läßt sich ein zu leichtes Gewicht sehr schwer mit der Stabilität vereinigen. 0 des Käufers ausgestellt, wie obenstenende Zeichnung zeigt, jeder Maschine beigegeben. Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar IC SS GS R EM EES REM RSA 18 PESANO -Fahrradwerk o Nur gute Ware 9 AUSGABE 1910 o | Bios NENTSEREISE Hl AUGUST STUKENBROK, EINBECK |W | ber ane = CA Erstes Spezialhaus für Fährräder, Nähmaschinen und Pneumatiks Der Versand der „Deutschland“-Räder geschieht ki auf meine Gefahr. Ich garantiere dafür, daß jedes Rad in tadellosem Zustande am Bestim- e U SC an r mungsort eintrifft. y J z Als einfachste und schnellste Versandart ist Nach- nahmesendung zu empfehlen. Modell 1910. | Gutes Herrenrad unter voller Garantie. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 40 sind: Starker, schöner Rahmenbau mit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, bewährtes Glockenlager ohne Keilbefestigung, vorzügliche Vordergabel, starker Tourensattel, gute Gummi Flügelpedale, 5/;‘' Rollenkette, „Arminius‘-Pneumatik und Taschenluftpumpe. N, E Für allerfeinstes Material und voll- ie i | kommenste Arbeit übernehme weit- M gehendste Garantie, Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. Jedes Rad ein Musterrad, in Qualität ohnegleichen. H A 3 | 3 4 Ÿ 3 Nr. AO Rehngm2ne 1, pitsl ik, 63.» Nr. 40 Mk G4 = Nr. 40 entere lines" Mk. 65.— seneonn BOunEzuennucgnnnaunnın = Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von außerordentlich leichtem Laufe Nik. 10.— mehr. sm, 2 ten Auf besonderen Wunsch können auch x Freilaufnaben anderenSystems einmon- tiert werden. Näheres siehe Seite 12. Rädersendungen bei Mk. 300.— guifrei, bei Mk. ohne Berechnung Bnnnnuzonunnen frachtgu j Das vorstehende,,Deutschland“-Rad Nr. 40isteine allerdings einfache, aber dabei | schon eine größere Sor doch gute und solide Maschine von vorzüglicher Konstruktion und Bauart. Trotz dieser Preislage geschieht. Die desaußerordentlichniedrigen Preisesistan dem Material, was QualitätundDauer- Glocken-Tretkurbe sowie ! haftigkeit anbelangt, nicht gespart worden; auch ist beim Bau dieser Maschine Die Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 40: Rahmen: Moderner, schöner Bau, Innenlötung, aus besten D Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- U Kette: Vorz nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. nickelt und fein poliert. x F Pedale Vordergabel': Kräftig gebaut, mit vorzüglichem eckigen Gabel- Kurbellager: Hervorragend konstruiertes Glockenlager ohne attel: K kopf und vernickelten Enden. _ Keilbefestigung. Si : Mga galle: A y Räder: 23x1/,“, widerstandsfähig, genau zentriert, mit Uebersetzun Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form, Biegung 86 Tangenlspeichen. 48><18=7 nach Wunsch. N BI Ne Keltenrad: Elegantes Modell, mit genauer 5/;‘ Teilung und 8>x< 17 Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit leicht aus- 43 Zähnen. wechselbarem Bremsgummi. Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare Konstruktion. aus bestem Material. | Emaille. o Felgen: Bewährteste Panzer-Rippenfelgen. o Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungs-Bedingungen auf Seite 3 dieser Die Güte und Preiswürdigkeit der Fahrräd Preisliste gern vier Wochen zur Ansicht und Begulachtung, auf Wunsch auch| _| „Deutschland“ ist eine Qualitätskla fü zur Probefahrt und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine| [mit den billigen Rädern des ailgem Kosten zurück. Für beste und reelle Bedienung bürgt der gute Rufmeiner Firma. gültig nennen es Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 40 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen. Obige Preise sind die billigsten und verst yo 2 203 Fe —a nn — | 19 [ſa : TRE PEE EEE AUGUST STUKENBROK, EINBECK Fabrikation von Fahrrädern und Fahrradteilen o Deutschland- a Nähmaschinen sind Präzisionsmaschinen Unter keinen Umständen führe Ich minderwertige kk Durch die erstklassige Qualität, moderne Ausstattung und qualitätslose Ware, auch wenn solche noch so und unbedingte Zuverlässigkeit erfreuen sich meine billig ist. Tatsache ist, daß wirklich erstklassige 99 n. „Deutschland“ - Fahrräder des besten Rufes und Qualitätsmaschinen bei meiner Firma am billigsten haben eine Verbreitung erlangt, wie man sie sind Modell 1910. selten findet. Gutes und kräftiges Herrenrad unter voller Garantie. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 1 sind: Starker, moderner Rahmenbau mit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, vorzüglich gebautes Glockenlager ohne Keilbefestigung, moderne eckige Vordergabel mit vernickelten Enden, solider Sattel, 5/“ Rollenkette, starke Gummi-Flügelpedale, bester „Teutonia Prima‘‘-Pneumatik und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 dieser Preisliste gern 4 Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte. auf meine Kosten zurück. Für allerfeinstes Material und voll- kommenste Arbeit übernehme welt- gehendste Garantie. Garantieschein jeder Maschine beigegeben. Jedes Rad ein Musterrad, in Qualität ohnegleichen. SE in TE aNg: Nr. 1 Pohngehöte lt, nite! Mk. GT SOR N eE gO (also normal ENNREENINSEIERSZNEEDEEEImOmzEEn Ionmıuns ano TTT) o 1 Auf besonderen Wunsch können auch| = Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt il = ; iA d kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- Freilaufnaben anderen Systems einmon- |=« \— a Be [tiert E AS EIS : bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von r . Näheres siehe Seite 12. = . RE = 7 außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. Mitbestbewährtem „Teutonia‘-Freilauf- 4 zahnkranz Mk. 2.50, mit 1910er „Teutonia | | | Prima''-Gebirgsreifen Mk. 3.— mehr. Wen ıuch bei dieser Maschine die Ausstattung in solider einfacher N? >ise gehalten ist, so kann ich sie doch solchen Fahrern, die von vorn- | ] nen hôt n Preis anlegen wollen, als eine durchaus dauerhafte | auch bei diesem Rade volljährige Garantie, sowohl für die Maschine, als hine bestens empfehlen. Einfach ausgestattet, aber & auch für den Pneumatik. | ehrlich gearbeitet, ist sie s0 recht ein Rad für jedermann, und ihre Devise N ist „billig und gut“. Für gute und zuverlässige Qualität übernehme ich Y Ad a 4 | Die Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 1: M Rahmen: Moderner, schöner Bau, Innenlötung, aus besten P Kurbellager: Hervorragend konstruiertes Glockenlager ohne ? Pedale: Vorzügliche Flügelpedaie mit gutem Gummi. ei nahtlc ahlro Mit Zierringen am Steuerrohr. Keilbefestiguna. Sattel: Vorzüglicher Tourensattel Nr. 84 in schokoladebraun | Vordergabel tig t, mit modernem eckigen Gabel- Räder: 28><1°/,‘‘, widerstandsfähig, genau zentriert, mit 35 Pneumatik: 1910er bester „Teutonia Prima‘''-Pneumatik, 28x15," N kopf und vernickelten Enden. : $ Profil Korbgeflecht. Schläuche mit Dunlop-Ventil. ‘HH Re Bi Tangentspeichen. = Lenkstange : Mit Anzugschraube, moderne Form, Blegung nach ae 2 Uebersetzung: | 20 Wunsch, Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer °/‘' Tellung und 48><18—=74.64 Zoll oder 5,95 Meter | | Brems®: Kräft gut wirkende Handbremse mit leicht aus- 48 Zähnen. 48><17=79,04 Zoll oder 6,30 Meter | | wechselbare i Naben: Modernste, leichtiaufende Naben von vorzüglichster 48>=16=84 Zoll oder 6,70 Meter j -Urückgelegter Weg | il Ema erung: hochglänzende und haltbare | Konstruktion, aus bestem Material gefertigt. 48>15=89,6 Zoll oder 7,14 Meter | N Dre ung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- | Felgen: Bewährteste Panzer-Rippenfelgen. Auf Wunsch niedriger oder höher. | nickelt und ſein poliert 0 1 Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/‘ Teilung, ®. Zoll breit. 5 Gewicht: ca 15kg in ko.npletter Ausstattung. | | | meinen werten Kunden gern zur Verfügung. E Spezialnaus für Fahrräder in Deutschland. Viele tausend freiwi rsandte, also nicht eingeforderte Anerkennungs- Wenn Sie ein Fahrrad kaufen wollen, so entscheiden Sie sich für eine seit I reiben aus allen en, welche die vorzügliche Qualität und Aus-| _|Jahren bekannte und renommierte Bezugsquelle, Sie laufen dann keine | 19, die Preiswürdigkeit der „Deutschland“-Räder bezeugen, |T |Gefahr, schlecht bedient zu werden. Meine Firma ist das älteste und größte N Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 1 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen. TE Se = Obi E eise sind E billigsten und verstehen sich netto gegen bar ; | RR C DRS CSE CCA SS ER m —— — E ET TEER nn gn 20 @ | j N y uf- nia se ich als Ausführung teueren Modellen gegenüber etwas einfacher gehalten ist, so ist ! AUSGABE 1910 oo AUGUST o NETTOPREISE STUKENBROK, EINBECK | m... „Deutschla Modell Die Güte und Preiswürdigkeit der Fahrräder ist unübertroffen. Die Marke , Deutschland“ ist eine Qualitätsklasse für sich und nicht zu verwechseln mit den billigen Rädern des allgemeinen Marktes Erstklassig und mustergiltig nennen es die Fachleute. Leistungsfähigste Bezugsquelle der gesamten Fahrradbranche nd“ Nr. 2 1910. Sehr dauerhaftes und kräftiges Herrenrad unter voller Garantie. Die besonderen Vorzüge und guten Vorzüglicher, kräftiger Ranmenbau mit Innenlötung, starke Vordergabel mit 3 Platten-Krone, Zierringe am Steuerrohr, vorzügliches Doppel-Glockenlager ohne Kurbelkeile, Gumml-Flügelpedale, kräftiger Tourensattel, im Bremsrohr untergebrachte Bremsfeder, schwarz emaillierte Panzer-Rippenfelgen, bester „Teutonia Prima““-Pneumztik und Te Eigenschaften dieser Nr. 2 sind: Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. rür allerteinstes Material und voll- kommenste Arbeit übernehme weit- genendste Garantie. Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. JedesRad ein Musterrad. in Qualität ohnegleichen Rahmenhöhe lI, Nr. Ee ne, mittel Mk. Te » Nr. (für kleinere Fahrer) Rahmenhöhe (für größere er Mk. a Mk. 71—: N . 2 Sennnercnanaccanz Auf besonderen Wunsch können auch Mit der seit Jahren als vo Freilaufnaben anderenSystems einmon- =: tiert werden. Näheres siehe Seite 12. a ausserordentlich lei Fahrer, die auf ein treues Stahlroß in Sturm und Wetter reflektieren. Ohne vielen zierenden Aufputz zeigt sie ihren wahren Wert in ihren kräftigen Leistungen, ein Eine preiswerte, dabei sehr zuverlässige Maschine ist meine Nr. 2 für solche | | schlichtes, jedoch starkes Rad, welches jeder schätzen wird. Obgleich diese | Die rohr untergebrachter Bremsfeder. kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von Ausstattung des Deutschland-Rades Nr. 2: Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster rzüglich bekannten, durch unbedingt ae Doppelüberset werden. Näheres siehe Seite 12. chtem Laufe, Mk. 10.— mehr. E 3 dennoch auf Material und Verarbeitung di was Preis, Ausführung und Stabilität anbeitr hinsichtlich genannter Vorzüge von ke Diese Maschine ist aus wirklich gutem und be Emaillierung sowie Vernickelung der blanken Te Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten Kurbellager: Hervorragend konstruiertes Doppelglockenlager .Q Pedale: nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. | ohne Keilbefestigung. || Sattel: Sehr stabil b Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten || Räder: 28><15/%“, widerstandsfähig, genau zentriert, mit || (910er al i 2 Platten-Gabelkopf. Mit vernickelten Enden. ; 36 Doppeldickendspeichen. : || ASIS Pran KG De I N C SOIE AEGI, IENE Fen. BIERI Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer 5/‘' Teilung und |} Uebersetzung: 5 Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- 48 Zähnen. | a zu H Eimallisrung? Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. Eins zall | El ® maille. \ 5 ährtes “Ri S illi re 00 E Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar vernickelt || Felgen: Bewährteste Panzer-Rippentelgen, Schwarz emailliert Auf Wunsch niedrig und fein pollert. u Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/s‘‘ Teilung, ?/ıs‘' breit. Gewicht: ca. 15kg in kompletter Ausstattung Auf-Wunsch Felgen mit weißen Streifen und roten Linien Mk. 1.60 mehr. Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungs-Bedingungen auf Seite 3 dieser] Preisliste gern vier Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine | Kosten zurück. Fürbeste und reelle Bedienung bürgt der gute Ruf meiner Firma. Das Deutschland-Rad ist trotz des niedrigen Pre klassig, besitzt spielend leichten Lauf und erwe anspruchnahmeals unverwüstlich und unbeding Käufer bei Ankauf von Fahrrädern der Marke „, Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 2 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersenen, Deutschland-Fahrradwerke = AUGUST STUKENBROK, EINBECK |?| Erste Spezialfirma für Fahrräder, Pneumatiks und Sportartikel I In — em E I Die Ueberlegenheit des „Deutschland“-Fahrrades [M LA ys cit, liegt in der zisionsarbeit und Verwendung aller- D Rad leutet: Preiswürdig und gut, ein mustergültiges feinsten rials, wodu sich diese Marke als e U Ss C a n r Erzeugnis der Fahrrad-Industrie, dem der Sieg als zuverlässig von net leichtem Lauf 37 n modernes Sport- und Verkehrsmittel über andere Fi ıch erwiesen hat. Marken gebührt. Modell 1910. u . Bewährtes und solides Herrenrad von bester Bauart. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 3 sind: Moderner gefälliger Rahmenbau mit Innenlötung, Silberlinien, Zierringe am Steuerrohr, vorzügliches Doppelglockenlager ohne Kurbelkeile, moderne eckige Gabel mit vernickelten Enden, beste Naben, guie Gummi-Flügelpedale, 5,‘ Rollenkette, Doppeldickendspeichen, Panzer-Rippenfelgen, vorzüglicher Tourensaitel, bester „Teutonia Prima‘'-Pneumatik und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. — I mn im Geb Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungs-Bedingungen auf Seite 3 dieser Preisliste gern 4 Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt, und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. Jedes Rad ein Musterrad, in Qualität ohnegleichen. Za —. nn D Köstenlose ugabe: 22 Neyyaıg EIE _Nebenstehende Tasche IST mn mitWerkzeugen: u => Ga ee A Ua; = S = Rahmenhöhe Il, mittel Rahmenhöhe |, niedrig 7 ( E Rahmenhöhe Ill, hoch AEN Nr. (also normal) Mk. GI 58 Nr. (für kleinere Fahrer) Mi K. 66. u. Nr. (für größere Fahrer) Mk. 81. Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt Auf Wunsch, gegen einen Aufschlag kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- »—|von Mk. 6.—, mit „Continental HUMA rofl | Auf besonderen Wunsch können auch ı Freilaufnaben anderenSystemseinmon- tiert werden. Näheres siehe Seite 12. 1H ® bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von * |Pneumatik Mangan: außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. g SERE TETTI TTT TT TT biete ich meinen 9 Aus ausgesucht bestem Material gebaut, steht dieses moderne Tourenrad hinsichtlich der Quali en teuersten Modeilen ebenbürtig zur Seite. Trotzdem beim Bau von vornherein an dem Prinzip festgehalten ist, ein sehr stabiles Rad zu konstruieren, fällt dieses doch nicht übermäßig schwer aus. Für die Solidität des Materials sowie für beste und sorg- O fältigste Arbeit bei modernstem Bau übernehme ich die weitgehendste Garantie. net, ht zu leicht und nicht zu schw n; der Lauf ist trotz der reic / ehinauseins e dieser Nummer sein besonderes Augenmerk Die Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 3: chöner Bau, Innenlötung, aus besten 9 Kurbellager: Hervorragend konstruiertes Doppelglockenlager 9 Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Mit Zierrinc am Steuerrohr. ohne Keilbefestigung. Sattel: Sehr stabiler Tourensattel Nr. 3847 in schokoladebraun. Pneumatik: 1910er allerbester ‚Teutonia Prima‘'-Pneumatik, @ D == itzen, möch vernickelten Räder: 28154", widerstandsfähig, genau zentriert, mit | nge: Mit ‘orm, Biegung | 36 Doppeldickendspeichen. 28><1/;", Profil Korbgeflecht. Schläuche mit Dunlop-Ventil. Wur || Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer /‘‘ Teilung und OELSE LOS ee andbremse mit im Brems- 43 Zähnen. —74,8 ı95 Meter € : H Naben: Modernste, leichliaufende Naben von vorzüglichster Kell, TOSCA SE GI MeL zurückgelegter Weg. Herings War änzende und haltbare Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht, 48>=15=806 Zoll oder 7.14 Meter Vernickelung: Alle bla ken Teile'sind recht halibar vernickelt | Felgen: Bewährteste Panzer-Rippenfelgen, schwarz emallliert. Auf Wunsch niedriger oder höher. nd fein poliert o& Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5,‘ Teilung, %ıs‘ breit. o Gewicht: ca. 14,5 kg in kompletter Ausstattung. also nicht eingeforderte Anerkennungs- Legen Sie besonderen Wert auf allerbestes Material, sorgfältigste und he die vorzügliche Qualilät und Ausstatlung,| _|zuverlässigste Arbeit, sowie hervorragende und gediegene Konstruktion, so sit der „Deutschland'-Räder bezeugen, stehen meinen | jwerden Sie beim Vergleich mit anderen Marken finden, daß Sie mit den rten Kunden gern zur Verfügung. „Deutschland“-Fahrrädern vorzüglich bedient werden, Das Urteil des Kenners über das „Deutschland“ - T z Ueber die sonstige verzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 3 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen, Deutschland- Fahrradwerke E 28 Bareinka _ | AUGUST STUKENBROK, EINBECK verkauf ist mein AUSGABE 1910 = oa || oo NETTOPREISE || EEE Seen in Fahrrädern. een und Waffen Es ist eine feststehende Tatsache, daß es niemand k (i möglich ist, eine wirklich einwandfreie und dauer- halte Qualität, wie sie bei meinen „Deutschlanc“- 19 u I Fahrrädern vorherrschend ist, vorteilhafter und billiger zu liefern, wie ich dies tue Modell 191 0. wie vor die p wert À LE | Modernes, feines Herrenrad mit abfallendem Rahmen. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 4 sind: Moderner Rahmoanbau mit abfallendem Scheitelrohr, Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr. Hervorragendes Doppolgloc er, modern get feine Gummi-Flügelpedale, °/;zöllige Rollenkette, hellfarbiger Sattel und Tasche, im Bremsrohr untergebrachte Bre der, schwarz ema Prima‘'-Pneumatik und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und ge Ra r Gabelkop Für atlerfeinstes Material und voll- kommenste Arbeit übernehme weit- gehendste Garantie. Garantieschein schine beigegeben. wird jeder Jedes Rad ein Musterrad, in Qualität ohnegleichen KostenloseZugabe: Nebenstehende Tasche mit Werkzeugen. Sr Nr. Rahmenhöhe Il, mittel Mk. 95. jun Nr. ES E Mk. 96. Eun Nr. A late Il, j (also normal) ERRREEERNSEEEEOSEEEEUNNENBERNECHERNEORESNEERLHUNECHNOEEONNNNNSENOESERCODDOSGEDSENEENENENNGCSESESIEHENERNERnERTunnum = Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. BONUNREENEUNSENEOGENOHRCERREERHEREOGEmnGumgamnEnnuE Dieses Rad kann —! Doppelübers ir werden. Näheres f e 12 | Auf besonderen Wunsch können auch Freilaufnaben anderenSystems einmon- |: tiert werden. Näheres siehe Seite 12. zunnnen Infolge der besonderen Zuverlässigkeit und Stabilität in Verbindung mit einem leichten Gewicht, durch die sich die vorstehende Nr. 4 vorwiegend auszeichnet, ist diese Maschine | angelegentlichst den leichteren und miitelschweren Fahrern zu empfehlen, insbesondere wird dieses Rad gern, schon des abfallenden Rahmen wegen, von Sportsleuten mit leichterem | Körpergewicht gekauft werden. Aus brillantem Material, in gediegenster und elegantester Die Ausstattung des DE nn Rades Nr. x Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten 9 Kurbellager: He ervo orragend konstruiertes Doppelg Pedale: Feine F elpedale r 1 nahtlosen Stahlrohren. Mit abfallendem Scheitelrohr. ohne Keilbe gung. || Sattel: Sehr er To SI A are) gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Räder: De derstandsfähig, genau zentriert, mit | = N T BERLODASUN. abelkopf. E 36 Doppeldickendspeichen. S C Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form, Biegung ei PL a > e ZS nach Wunscn. o Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer °/.“ Teilung und E Bremse: Kräftige, gut wirkende. Handbremse mit im Brems- 48 Zähnen. | | rohr untergebrachter Bremsfeder. Naben: Modernste, leichilaufïe > Naben von * zurückg Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare Konsiruktion, aus dem val Ilen "Stück k-St Emaille, Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar vernickelt Felgen: Beuel eats Panzer-Rippent Ne und fein poliert. o Kette: Vorzügliche Rollenkette in >‘ Teilung, %s C n Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungs-Bedingungen auf Seite 3 dieser Preisliste.gern vier Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch |_| alben; zur- Probefahrt und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine|] Preislage, aber keine derselber Kosten zurück. Fürbeste und reelleBedienung bürgt der gute Ruf meiner Firma. meiner „Deu Die Beliebihei Preiswürdigke t meiner „De Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 4 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen. # - — - > mE ee / > A Deutschland-Fahrradwerke AUSGABE 1910 5 9 |||] M | mm || oo NETTOPREISE | AUGUST STUKENBROK, EINBECK | Be || || Sondererzeugnisse: Erstklassige Pneumatiks, Marke Teutonia Prima a er FE - ————————————————————————— o Tausendfache u Anerkennungen aus o allen Kreisen o 1 : Die „Deutschland“ - Fahrräder repräsentieren in é & Auch e ne vorzügliche Ausstattung, auf die bei allen | Material, Ausstattung und Lauf vom Guten das „Deutschland“-Fahrrädern besonders Wert gelegt (Co) | Beste. Es sind in der Tat die zuverlässigsten und y y = ist, tragt wesentlich zu längerer Lebensdauer bei. N preiswertesten Qualitätsmaschinen, welche sich am Das „Deutschland‘-Rad ist solide und zuverlässig] » | Markte beſinden. Modell 1910. und von durchaus g=diegener Ausstattung. Fi Modernes, fein verziertes Herrenrad mit abfallendem Rahmen. | Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 4a sind: | Moderner Ralımanbau mit abfallendem Scheitelrohr, Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, doppelte Silberlinien, Panzer-Rippenfelgen mit weißem Streifen und roten Linien Hervorragendes Doppelglockenlager, modern gekröpfter vernickelter Gabelkopf, im Bremsrohr untergebrachte Bremsfeder, leichtes Kettenrad, feine Gummiflügelpedale, %,zöllige Rollenkette, hellfarbiger Sattel und Taschv, Doppeldickendspeichen, bester „Teutonia Prima‘'-Pneumatik und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. / Für all instes Material und voll- Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungs-Bedingungen kommenste Arbeit übernehme weit- auf Seite 3 dieser Preisliste gern 4 Wochen zur Ansicht N gehendste Gara Garantieschein und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt, und A jeder Maschine beigegeben, nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine ! Kosten zurück. | | Jedes Rad ein Musterrad, in Quaiität ohnegleichen. N M N I) y / / km l N — KostenloseZugabe: i Ge — os ‚Nebenstehende Tasche = _mit Werkzeugen. x Rahmenhöhe Il, mittel \ > un Rahmenhöhe I, niedrig =? Er ES | Rahmenhöhe Ill, hoch N\yJ = Nr. 4a (also normal) Mk. 99. nn Nr. 4a (für kleinere Fahrer) IVik. 100. RE Nr. 4a (für größere Fahrer) k. 101. " .. N : = a f a DENE . Auf besonderen Wunsch können auch| : Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt Der Versand der „Deutschland“-Räder | i < er kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- »—. geschieht auf meine Gefahr. l Freilaufnaben anderen Systems einmon = b Teutonia“. für 19 h | b i Modell —{1ch garantiere für tadellose Ankunft tiert werden. Näheres SiehelSeiteil2. & remse „tleutonIla”, ur 10 nochmals verbessertes odell, von am Bestimmungsorte. = außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. nun x hervorragende Tourenrad Nr. 4a kann ich besonders solchen Herren empfehlen, die 9 kleinsten Einzelteile mit größter Sorgfalt bearbeitet, sondern von vornherein ist darauf mit | V vornehme, elegant verzierte und dabei leichte Maschine legen, da sie, was Bedacht genommen, daß dieselbe bei enormer Widerstandsfähigkeit und gediegenem Aus- afälli , Sch Bau und modernste Ausstaitung anbelangt, unerreicht-dastent. Durch- sehen ein leichtes Gewicht erhält; es hat sich dieselbe infolge ihrer tadellosen Stabilität aus modern und technisch richtig konstruiert, sind bei dieser Maschine nicht nur allein de vo als feines Gebrauchsrad schon zahlreiche Freunde erworben. Ich’ möchte daher dieses auffallend schöne, ansprechende Rad allen schneidigen Fahrern ganz besonders empfehlen. E: Die Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 4a: en. Rahmen: Moderner, schöner Bau, Innenlötung, aus besten, Q Kurbellager: Hervorragend konstruiertes Doppeliglockenlager N Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Nahe a NIEL mit abfaliendem Scheitelrohr. Zier- ohne Keilbefestigung. Baer legen ana kräftiger hellfarbiger Tourensattel ringe am Steuerrohr. 2 R JE Bhi j r. 1307 mit vernickeltem Gestell. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten a De u, gana ZS SNE Pneumatik: 1910 er allerbester „Teutonia Prima''-Pneumatik, gekröpften Gabelkopf. See ee 28% 1°/s", Profil Korbgeflecht. Schläuche mit Dunlop- Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form, Biegung.nach Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer °/,'‘ Teilung und Ventil, Wunsch 43 Zähnen. Ueberselzung: ‘ Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit Im Brems- Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster 48><18=74,64 Zoll oder 5,95 Meter | “ rohr untergebrachter Bremsfeder. Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. 48><17=79,94 Zoll oder 6,30 Meter zurückgelenter W Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare H = L & 48x16=84 Zoll oder 6,70 Meter ge eg eL Sg: Emaille mit doppelten Silberlinien. Felgen : Bewährteste Panzer-Rippenfelgen mit weißem Streifen 483x15=89,6 Zoll oder 7,14 Meter Vernickelung : Alle blanken Teile sind recht haltbar vernickelt und roten Linien, Auf Wunsch niedriger oder höher. und fein poliert, o Kette: VorzUgliche Rollenkeite in 5%" Teilung, %e" breit. Gewicht: ca. 14,5 kg in kompletter Ausstattung. Viele tausend freiwillig übersandte, also nicht eingeforderte Anerkennungs- Die Ueberlegenheit der „Deutschland“-Fahrräder erklärt sich durch die Güte schreiben aus allen Kreisen, welche die vorzügliche Qualität und Ausstattung, | _|des Materials, präzise Arbeit aller Teile und gewissenhafte Montage. Hieraus sowie die Preiswürdigkeit der „Deutschland“-Räder bezeugen, stehen meinen| ergibt sich die unverwüstliche Dauerhaftigkeit, der leichte Lauf und eine werten Kunden-gern zur Verfügung. - unbedingte Zuverlässigkeit auf viele Jahre. Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 4a wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen, = ICH KH Il Obige Pre ise sind die billigsten und en sich netto gegen bar [229 EEA -00--00- Dr 36 ed 7 PR L020 C20 C280 C20 P20 È nn 2 = - = z = = _ _ —— E 24 a E ERE mer 5 Bi ee en —— ren | Deutschland- Fahrradwerke AUSGABE 1910 oo o o NETTOPREISE I AUGUST STUKENBROK, EINBECK En | — e Deutschlands ältestes und OLORES AOS für Fahrräder In allen Radfahrerkreisen wird die Ueberlegenheit ki Die alten sutschlz Fahrrädern g tel der ‚Deutschland“-Räder Zugegeben, sie erklärt üßarordenmie Vid. pds BS lakeit EN sich aus der Tatsache, daß nur ersiklassiges 59 = 15sigke srbunden mit leichtestem u eräu Material und präziseste Arbeit beim Bau dieses 4 Rades angewandt wird. Modell 1910. | tderauchdieklenste .nergest er M Sehr schön ausgestattetes, modernes, zuverlässiges Herrenrad. In M Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 5 sind: te, Be Vorzüglicher, kräftiger Rahmenbau mit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, unübertroffenes Doppel-Glockenlager ohne Kurbelkeile, Kugellaufri ng D starke Vordergabel mit 8 Platten-Krone, im Bremsrohr untergebrachte Bremsfeder, */“ Rollenketie, Elaganfe Gummi-Flügelpedale, kräftiger Sattel Kettenrad, Panzer-Rippenfelgen, bester „Teutonia Prima“- neumatik und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und et Lauf. Für allerfeinstes Material und voll- kommenste Arbeit übernehme weit- ö gehendste Garantie. Garantleschein Vo wird jeder Maschine beigegeben. D Jedes Rad ein Mustar:ad, in Q ohnegleichen. LEE et year E E E E e EN A. CPA A ES 4 EN DRE 2: 52 — = | Nr. 5 Rehnameneit ei ik, 94,— u Nr. 5 genes metis Mk. 05.— 21 Nr. 5 fernen 12 Mk. 96. = n ler a i j ügli { ingt Auf besonderen Wunsch können auch| È mt ae! seit LAITON als vorzüglich bekannten, Auch eunbeaingt nfl 4 Freilaufnaben anderen Systems einmon- |—: räftigste Bremswirl ung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- 5 8 i A ¡ D bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von tiert werden. Näheres siehe Seite 12. n ERS a = u außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. unit Unter Berücksichtigung der stets wachsenden Nachfrage nach einer Maschine, welche als 9 weisen hat, ein Geschä e lität 4 Strapazierrad im wahren Sinne des Wortes gebraucht werden kann, bringe ich wiederum | wird mit dieser Nummer 5 ein Modell auf den Markt, welches allen Anforderungen, auch den ï assen kann. h verl es 4 größten, unbedingt entspricht. Diese Maschine ist ein Gebrauchsrad für alle Zwecke, welches | r A bei kräftigstem und widerstandsfähigstem Bau doch nicht ein zu schweres Gewicht aufzu- 8 hä C gew ünschte Ziel. O m vo n | welches als Gebrauchsrad die wertvollsten Dienste leistet. | 7 | Die Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 5: ıttel Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlatung: aus besten M Kurbellager: Unübertroffenes, hervorragend konstruiertes Q Pedale: Feine eite | A nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Doppelgiockenlager ohne Keilbefestigung. Sattel: S e 8 atik, || MO Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Räder: 281°", widerstandsfähig, genau zentriert, mit Pneumatik: 1 T lop- | 1 MAREN Gabelkopf und vernickelten SIED e 35 Doppeldickendspeichen. 29><15/. Profil Korb h he Du n M 4 enkstange ; Mit Anzugschraube, moderne Form, Biegung || Kattenrad: Elegantes Modell, mit genauer ®," Teilung und Uebersetzung : +s = Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- 48 Zähnen. ELS | leg Y rohr untergebrachter Bremsfeder. Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster > Z e r g s M Snallerung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. hy maille ‚ährtesie Panz iert E FM Vernickelung : Alle blanken Teile zind recht haltbar vernickelt Felgen’: Bewährtesie Panzer-Rippenfelgen, schwarz emailliert S ne 4 und fein poliert. o Kelte: Vorzügliche Rollenkette in 5/'' Teilung, e“ breit. A ite | 8 Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungs-Bedingungen auf Seite 3 die US M Preisliste gern vier Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch ne | zur Probefahrt und nehme solches, falls es nicht gefallen solite, auf m | Kosten zurück. Für beste und reelle Bedienung bürgt der guie Ruf meiner se I 2 7 = r 5 = x I Ueber die sonstige vorzügliche Ifonstruktion und Ausstattung obiger Nr. 5 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 crschen. Obige Preise sind die billia ST IST Deutschland-Fahrradwerke = ))E! AUGUST STUKENBROK, EINBECK E = Leistungsfähigste Bezugsquelle der gesamten Fahrradbranche Das Deutschland-Rad istnicht zu übertreffen „Deutschland“ Nr. 6 Modell 1910. Feine leichte, dabei doch sehr stabile Herrenmaschine. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 6 sind: Hocheleganter moderner Rahmenbau mit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, hervorragendes Doppelglockenlager ohne Kurbelkeile, feine doppelte Goldlinien, moderne eckige Vordergabel, Lenkstangenanzug, im Bremsrohr untergebrachte Bremsfeder, Rollenkette, eleganter, hellfarbiger Tourensattel, moderne Werkzeugtasche, Panzer-Rippenfelgen, feine Gumn:l-Flügelpedale, Doppeldickendspeichen, bester „Teutonia Prima“-Pneumatik und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. Die Beliebtheit meiner „Deutschland“-Fahrräder ergibt sich aus der großen Preiswürdigkeit der- selben; wohl gibt es viele andere Marken in gleicher Preislage, aber keine derselben reicht auch nur annähernd an die Qualität meiner „Deutschland‘‘- Räder heran. wenn Sie ein Fahrrad kaufen wollen, so entscheiden Sie sich für eine seit Jahren bekannte und renom- mi ezugsquelie, Sie laufen dann keine Gefahr, schlecht bedient zu werden. Meine Firma ist das älteste und größte Spezialhaus für Fahrräder in Deutschland. {i Jedes Rad sende ich laut meinen Lielerungs- bedingungen auf Seite 3 dieser Preisliste gern 4Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. Für allerfeinstes Material und voii nmenslie Arbeit übernehme weit- aehendste Garantie. Garantieschein rd jede Maschine beigegeben Jedes Rad ein Musterrad, in Qualität ohneglelchen ana = ZUG -kebenstehendeTä Rahmenhöhe Ill, hoch (für größere Fahrer) mit Werkzeugen Rahmenhöhe |, niedrig (für kleinere Fahrer) MK.104.— = Nr.6 » Nr.6 Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. Rahmenhöhe Il, mittel (also normal) Mk. 106.— AufWunsch, gegen Aufschlag v. Mk.6.— mit „Continental Prima''-Pneumatik mit Fadengewebe, Profil ganz gerippt. Nr. [ = Auf besonderen Wunsch können auch Fre.laufnabenanderenSystemseinmon- tiert werden. Näheres siehe Seile 12, erwähne ich bei dieser Maschine den wirklich spielend leichten und ruhigen Lauf. Auch die übrige Ausstattung ist wirklich fein und gut, insbesondere geben die feinen doppelten Goldlinien der Maschine ein hochvornehmes Aussehen, so daß solche Fahrer, die auf eine leichte und dabei elegante Herrenmaschine Wert legen, mit diesem Modell unbeding! zufriedengestellt werden. llen eifrigen Tourenfahrern, die sich eine Maschine wünschen, die neben einer ungewöhn- 9 ich Stabilität bei nicht zu hohem Gewicht einen spielend leichten Lauf besitzt, empfehle nende Nr. 6 ganz besonders. Aus extra gutem Material hergestellt, steht sie, e Verarbeitung anbetrifft, einzig da. Trotz des nicht schweren Gewichtes | Rad eine Stabilität und Dauerhaftigkeit, wie man sie selten findet. Ganz besonders Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 6: Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten DO Kurbellager: nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten eckigen Gabelkopf. Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form, Biegung nach Wunsch. Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- rohr untergebrachter Bremsfeder. Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare maille mit doppelten Goldlinien. Unübertrofienes hervorragend konstrulertes Doppelglockenlager ohne Keilbeiestigung. Räder: 28x1°/'', widersiandsfähig, genau 36 Doppeidickenospeichen. Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer */,‘‘ Teilung und Zahnen. Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. Felgen: Bewährteste Panzer-Rippenfelgen, schwarz emailliert. zentriert, mit O Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Sattel: Eleganter Tourensattel Nr.1307 in englisch gelber Farbe. Pneumatik: 1910er allerbester „Teutonia Prima‘'-Pneumatik, 28>1°/3°, Profil Korbgeflecht. Schläuche mit Dunlop-Ventil. Uebersetzung: 48>x18=74,64 Zoll oder 5,95 Meter 48>x17=79,04 Zoll oder 6,30 Meter 48>x16=84. Zoll oder 6,70 Meter 48>x15=89,6 Zoll oder 7,14 Meter Auf Wunsch niedriger oder höher. zurückgelegter Weg. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar vernickelt nd fein poliert oö Kette: Vorzügliche Rollenketie in :/,‘ Teilung, ?/ı6‘‘ breit. o Gewicht: ca. 14,5kg in kompletter Ausstattung. Auf Wunsch Feigen mit roten Streifen und weißen Linien Mk. 1.60 mehr. Viele tausend freiwillig übersandte, also nicht eingeforderte Anerkennungs- schreiben aus allen Kreisen, welche die vorzügliche Qualität und Ausstattung, sowie die Preiswürdigkeit der „Deuischland''-Räder bezeugen, stehen meinen | werten Kunden gern zur Verfügung. Der Kenner wählt deshalb mit besonderer Vorliebe die „Deutschland“-Fahr- räder, da diese neben ihrer großen Zuverlässigkeit im Gebrauch infolge ihrer garantiert erstklassigen Qualität und Präzisionsarbeit die vorteilhaftesten Qualitäts-Maschinen sind. Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 6 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen, Obige Be sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar 8888888] LL 26 a ee ei ni = EEE TTRN Er bus is mer re air er et Ye RE (5 E D Deutschland-Fahrradwerke le I | ale oo Ausallıg billige Freis® | ©» nerrorrese | |B AUGUST STUKENBROK, EINBECK || uten wean = | I Be en) Erstes Spezialhaus für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatiks „ell EZ A I) — m gg gg=xj=— = —— - j E L 2 4 Legen Sie besonderen Wert auf allerbestes Material, D 4 k 07 sorglältigste und zuverlässigste Arbeit, sowie her e U S ES A n F / > vorragende und gediegene Konstruktion, so werden oO Sie beim Vergleich mit anderen Marken finden, 7 7 - daß Sie mit den „Deutschland“- Fahrrädern vor- | züglich bedient werden. Modell 1910. Recht kräftiges, dabei sehr elegantes Herrenrad mit Innenbremse. | N Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 7 sind: Elegante Bauart mit Innenlôtung, Zierringe am Steuerrohr, unübertroffenes Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung, kräftige Vordergabel mit 3 Plattenkr mit Kugellaufringen, 3/s‘°‘ Rollankelte, kräftiger Schienen-Tourensattel, modernes großes Keitenrad, Westwoodfelgen, feine Gurmmi-Flügelpedale, Doppeldick Prima“-Draht-Pneumatik und Teleskoppumpe. | Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. Innenbremsc Speichen, A Für alierfeinstes Material und voll- Sl kommenste Arbeit übernehme weit- r gehenüste Garantie. Garantieschein = wird jeder Maschine beigegeben. > Jedes Rad ein Musterrad, in Qualität ohnegleichen Y Ei n SM | IE EN 4 “ES : E ES ‘M Er = E M Rahmenhöhe Il, mittel Mk nu N Rahmenhöhe |, niedrig Mk Eu N Rahmenhöhe III, hoch E Nr. 1 (also normal) .10 R er r. 7 (für kleinere Fahrer) .109. zn r. (für größere Fahrer) Mk. 110. a * = =. = M m Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt : er 3 x ( h irre ; : : . Z 6 = Dieses Rad kann au \ Ï N e BB: kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- bestbewährter „Edco‘ SSS ESS PSSS 202 a bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von SSER Bag (relle x Z außerordentlich ieichtem Laufe Mk. 10.— mehr. N 0e) h una. sanaza A Diese sehr stabil und kräftig gebaute Maschine, in der sich Widerstandsſöhigkeit und Dauer- AN selbe auch’ besonders den Herren Geschäftsrei Y haftigkeit in hohem Maße vereinigen, ist mit Westwoodfelgen und äußerst elaslischem Handgepäck mit sich zu führen. Be „Teutonia Prima‘“-Draht-Pneumatik ausgestattet, wodurch der ohnehin leichte Lauf des verstärkt, so daß ein Bruch oder Rades noch ganz wesentlich erhöht wird. Vorwiegend dafür bestimmt, um von schweren ausgeschlossen ist. Es steht somit 1 Herren gefahren zu werden, Ist sie auch noch kräftig genug, um mit schweren Gepäck- was Dauerhaftigkeit und St it anbetri g À stücken, Rahmentaschen und dergleichen beladen zu werden. Deshalb empſehle ich die- 9 und gefällig und in E dJ Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 7: I 4 Rahmen: Moderner, schöner Bau, Inneniölung: aus besten 9 Kurbellager: Unübertroffenes, hervorragend konstruiertes Q Sattel: Extrastar E Y nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Pneumatik: I Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Räder: 23><15,‘, widerstandsfähig, genau zentriert, mit i 3 Platten-Gabelkopf. Mit vernickelten Enden. 36 DON AIRES 1- H Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form, Biegung Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer */“ Teilung und | nach Wunsch. 48 Zähnen. 4 Bremse : Kräftige, durch das Steuerrohr gehende, gut wirkende Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster i Innenbremse mit leicht auswechselbarem Bremsgummi. Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. FM Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende u. haltbare Emaille. Felgen: Bewährteste Westwoodfelgen, schwarz emailliert. 3 Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- Kette: Vorzügliche Rollenkette in ,°' Teilung, ®/ıs‘ breit. Auf Wunsch niedrig 1 nickelt und fein poliert. o Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. a Gewicht: ca. 15 kg in A Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungs-Bedingungen auf Seite 3 dieser Die Frachtspesen sind im allgemeine ing Preisliste gern vier Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch} _jeines Rades fast gar keine Rolle spielen, se zur Probefahrt und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine| Jin keinem Verhältnis zu den wesentlichen die Kosten zurück. Für beste und reelle Bedienung bürgt der gute Ruf meiner Firma. eminente Preiswürdigkeit meiner „| Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 7 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen. ESS] EE hes Fene and de bingsten und verstenen ich netto gren bur EEE SE SR RED RE RIES | : 27 LE : > xi Deutschland-Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK = Fabrikation von Fahrrädern und Fahrradteilen Vom Guten das Beste AUSGABE 1910 | bo NETTOPREISE || |] || oo o zu billigen Preisen o DD = — = m „Deutschland“ Nr. 8 Modell 1910. | Ex Sehr elegantes, recht stabiles und feines Herrenrad mit Vorbau-Lenkstange. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 8 sind: | Hocheleganter Rahmenbau mit abfallendem Scheitelrohr, Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, unübertroffenes Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung, hochfeine Doppellinien-Ver- zierung, moderne Vorbau-Lenkstange, gekröpfte Gabel, im Bremsrohr untergebrachte Bremsfeder, beste Präzisionsnaben Panzer-Rippenfelgen, hellfarbiger Tourensattel mit vernickeltem Gestell, ®/.'' Rollenkeite, neues großes Kettenrad, feine Gummi-Flügelpedale, Doppeldickendspeichen, bester „Teutonia Prima''-Pneumatik und Teleskoppumpe. as LT perv Bei den „Deutschland“-Fahrrädern habe ich ein be- Die außerordentlich große Nachfrage nach meinen r nabe „Deutschland“-Rädern bestätigt die Beliebtheit sonderes Augenmerk auf eine vorzügliche besibe- © Y Die Fachleute erklären, daß die währte Qualität gelegt. Alle Angebole mit billigeren M dieser Marke. I C „Deutschland“-Fah!räder mustergültige Erzeugnisse x I sind, die in ihrer Preislage unerreicht dastehen. Preisen können nur auf Kosten der Qualität ge- schehen, was Sie bitte berücksichtigen wollen. Viele 1000 Anerkennungsschreiben aus allen Krelsen, M welche die vorzügliche Qualität und Ausstattung sowie À Preiswürdigkeit der „Deutschland“-Räder bezeugen, | stehen meinen werten Kunden gern zur Verfügung. Für allerfeinstes Material und voll- kommenste Arbeit übernehme weit- gehendste Garantie. Garantieschein wird jeder beigegeben Maschine Jedes Rad ein Musterrad, in Qualität ohnegleichen. Kostenlose Zugabe: Nebenstehende Tasche Rahmenhöhe ||, mittei (also normal) Nr. Fi] mit Werkzeugen. " Rahmenhöheilll, hoch Mk. 111.— = Nr. (für größere Fahrer) Auf besonderen Wunsch können auch Freilaufnaben anderen Systems einmon- tiert werden. Näheres siehe Seite 12. Mk. 110. x Nr. 8 ra a Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. Mk. 112.— cheitelrohr, von hervorragender Konstruktion, it. | Maschine äußern sich schon zunächst in einer | jedoch nicht Grund genug, von einer vorstehende Nr. 8 ist eine durchaus modern gebaute Maschine mit Die Eigenschaften meiner „Deutschland“ Nr.8 als einer soliden und feinen erstklassigen Maschine zu sprechen, u. abfallendem 9 größter Zuverlässigkeit und augenfälliger vor allem ein überraschend dieselbe eine Führung von solcher Schärfe, solchem Fahrzeuge durch die Lande zu eil Dieses wäre wenn bestechenden Eleganz. solche nicht von den hervorragendsten inneren Qualitäten wäre. en. daß es wirklich ein Vergnügen Die vorzügliche Ausstattung dee „Deutschland“-Rades Nr. 8: u = Mitbestbewährtem „Teutonia‘'-Freilauf- =) zahnkranz Mk. 2.50, mit1910er „Teutonia a Prima‘‘-Gebirgsreifen Mk. 3.— mehr. So aber ist es leichter. Lauf, der jeden Radfahrer entzückt, und Da ist, au Mit diesem schönen Rade wird. jeder Radfahrer zufriedengestellt. hervorragend konstrulertes A Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Sattel: Sehr eleganter Tourensattel Nr. 1308 in englisch gelb. Pneumatik: 1910er allerbester „Teutonia Prima‘'-Pneumatik, Rahmen: Moderner Bau, Innenlötung, aus besten nahtlosen MP Kurbellager: Unübertroffenes, Stahlrohren mit abfallendem Scheitelrohr. Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem, vernickelten öpften Gabelkopf und vernickelten Enden. Bi gekr Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderner Vorhau, Biegung nach Wunsch, Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit rohr untergebrachter Bremsfeder, Emaillierung: Tiefschwarze, Emaille, mit rot und blauen Doppellinien. à Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht a nickelt und fein poliert hochglänzende und haltbare haltbar ver- Räder: 28>x1°/'', widerstandsfähig, genau zentriert, mit 36 Doppeldickendspeichen. Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer 5/s' Teilung und Zähnen. Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. Felgen: Bewährteste Panzer-Rippenfelgen, schwarz emailliert. Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/4‘ Teilung, ®s‘' breit. Felgen mit weißen Streifen und roten Linien Mk. 1.60 mehr. Uebersetzung: im Brems- 48x<16—84 oO Auf Wunsch Zol 28><1%/4°, Profil Korbgeflecht. Schläuche mit Dunlop-Ventil. g 48>18=74,64 Zoll oder 5,95 Meter 48>x17=79,04 Zoll oder 6,30 Meter | oder 6,70 Meter zurückgelegter Weg. 48>x15=89,6 Zoll oder 7,14 Meter Auf Wunsch niedriger oder höher. o Gewicht: ca. 14,5kg in kompletter Ausstattung. Obenstehendes Modell wird auch auf Wunsch in folgender feinster farbiger Emaillierung geliefert: Nr.16. Grauwolkige Emaillierung "Seien is noma MR. 119. ür Kieinere Fahren, MIK. 120.— "ir gere Fahren, MK. 121.— Nr.17. Grünwolkige Emaillierung "Sicïen "aio norman, MK. 119.— ür Kleinere Fahren, NIK. 120. — ur gropers Fahren, Mk. 121.— Nr. 18: Rotwolkige Emajllierung a MKC Cee MK 20 Mk 2 Nr. 12. Eichenfarbige Emaillierung "" Stino normal, MK. 119.— für kleinere Fahren, NIK. 120. — "fr gröbere Fahren, Mk. 121.— Naturgetreue farbig ausgeführte Abbildungen von obigen Rädern versende ich gern kostenlos. Obige Preise -sind die billigsten "nd erstehen sich netto gegen bar ER x 8 28 ME I ar- 2m | Meutsehland Fanraawerke Ben AUGUST STUKENBROK, EINBECK || \knnenigecen. | mm Be = = — —— un = = M Y Der Kenner wählt deshalb mit besonderer Vor- 2 liebe die „Deutschland“ -Fahrräder, weil diese neben = D e uts C h | a nN d ih N E: 9 D LES 3 | FS ihrer großen Zuverlässigkeit im Gebrauch infolge Modell 1910. oO ihrer garantierterstkla<sigen Qualität und Präzisions- Recht modernes und sehr feines, zuverlässiges Herrenrad. arbeit die vorteilhaftesten Quelitätsmaschinen sind. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 9 sind: Schlanker, schöner Bau mit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, elegante gekröpfte Vordergabel, zuverlässige Innenbremse, feinste Emaillierung und Vernickelung, he Doppelglockenlager, vorzüglichste Naben, Kugellaufringe, bestbewährter Tourensattel mit vernickeltem Gestell, feinste >," Rollenkette, bewährte Doppelhohlstahlfelgen, Dop speichen, „‚Continental Prima‘‘-Pneumatik mit Fadengewebe und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. 7 Für allerfeinstes Material und voll- kommenste Arbeit übernehme weit- gehendste Garantie. Garantieschein wird‘ jeder Maschine beigegeben. Jedes Rad ein Musterrad, in Qualität ohnegleichen. I Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form, Biegung nach Wunsch. Bremse: Kräflige, durch das Steuerrohr gehende, gut wirkende Innenbrenise mit leicht auswechselbarem Bremsgummi. Emaillierung: 48 Zahnen. Kelienrad: Elegantes Modell, mit genauer °/‘' Teilung und Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster Dunlop-V Ueberset = oe 2 = Sn at) E Rahmenhöhe Il, mittel M == N Rahmenhöhe |, niedrig k. En N Rahmenhöhe Ill, hoch Nr. 9 (also normal) K. ll au r. (für kleinere Fahrer) M A 112. an r. (für größere Fahrer Mk. 113. a A SS u ae Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt # [Der Versand der Deuts Freilaufnaben anderen Systems einmon- = kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- =—| geschieht auf meine a CES ENE TSC CISE SSIS: .bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von 3 j!eh garantiere für tadell es außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. = at = EENSESERENERINECONEEREEEECESENLRNERNSEERENENSEENDECEENEnGEnnEnEn u Mit dem obigen Modell bringe ich eine Maschine auf den Markt, die hinsichllich ihrer hervor Q auszuseizenfindet. Das an und für sich schon ıs dem eu ragenden Bauart und modernen Ausstattung von anderer Seite in der gleichen Preislage über- schlanken, hocheleganien Bau des Rahmens C haupt nicht gebracht werden kann, auch wenn es sich um die ersten und bedeulendslen Fahr- und sehr solide Ausstaitung gehoben. Bei Ans e C radiabriken handelt. Es ist meine Absicht gewesen, meinen werten Geschältsfreunden etwas worden. Es gibt in der Tat nichts Voi eie alb e je | außergewöhnliches zu bieten, ein solches Rad, an dem auch der verwöhntesie Radfahrer, sei besiens empiehle; sie wird sich infolge r\ Z e is | A es bei Beurteilung der Konstruktion oder bei Prüfung der Ausstatlung, nicht ein Tilelchen wegen desspielend leichten Laufes auch aufder gq zeit Zz ik, | 1 hL Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 9: il: 50 Rahmen: Moderner schöner Bau, Innen sung: aus besten Q Kurbellager: Unüberlroffenes, hervorragend konstrulertes Q Pedale: Feine Flügelp e m G | nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Sattel: Sehr a | | Vora gael a gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Räder: 28><1'/.‘, widerstandsfähig, genau zentriert, mit LES 9. | 5 gekröpiten Gabelkopf mit vernickelten Enden. 36 Doppeldickendspeichen. mit Faden | | | I SSN Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare maille. j Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar vernickelt und fein poliert. Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedrent. 18 Felgen: Bewährleste Doppelhohlstahlfelgen, schwarz emailliert. Al o Kette: Vorzügliche Rollenkelle in /%"“ Teilung, e" breit. u nsch nıec o Gewicht: ca. 15 kg i Auf Wunsch Felgen mit Nickelstreifen in der Mitte und roten Linien eingefaßt Mk. 5.20 mehr. Viele tausend freiwillig übersandte, also nicht eingeforderle Anerkennungs- schreiben aus allen Kreisen, welche die vorzügliche Qualität und Ausstattung, sowie die Preiswürdigkeit der Deutschland-Räder bezeugen, stehen meinen werten Kunden gern zur Verfügung. Das „Deulschland"-Rad isttrotz des niedrigen Prei I Iklassig, besitzt spielend leichten Lauf und erweist 7 janspruchnahmealsunverwüstlichundunbeding Käufer bei Ankauf von Fahrrädern der Marke „Deut: Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr.9 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 13 ersehen, Preise sind die billigsten und TS) STE] 29 Deutschland-Fahrradwerke ER E y areinkauf — Bar- A AUGUST STUKENBROK, EINBECK a nn / Erste Spezialfirma für Fahrräder, Pneumatiks und Sportartikel { Die Ueberlegenheit der „Deutschland“-Fahrräder er- klärt sich durch die Güte des Materials, präzise Arbeit allerTeile und gewissenhaſte Montage Hieraus ergibt sich die unverwüstliche Dauerhaftigkeit, der leichte Lauf und unbedingte Zuverlässigkeit auf viele Jahre. e „Deutschland“ - Fahrräder sind hervorragende Qualitatsmaschinen d nicht zu vergleichen mit vielen am Markt befindlichen minderwertigen sense) „Deutschland“ Nr. 10 | \ Qualit schinen das preiswerteste, Modell 1910. Ei Empfehlenswertes, recht feines und widerstandsfähiges Herrenrad. 4 Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 10 sind: M Zuverlässiger, hechmaderner Rahmenba'' mit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, vorzügliche Innenbremse, unübertroffenes Doppelglockenlager ohne Kurbelkelle, starke eckige Vorder- ga W jabel, vorzüglichste Naban mit Kugella,'rıngen, elegante Gummi-Flügelpedale, modernes Kettenrad, feine :/'' Rollenkette, tadelloser hellfarbiger Polstersattel mit vernickeitem Gestell, Nestwoodfelgen und Schutzbleche mit breiten Nickelstreifen in der Mitte, Doppeldickendspeichen, leichtester Lauf, feinste Emaillierung mit roten Doppellinien, haltbarste Vernickelung, 58 „Continental Prima‘‘-Draht-Pneumatik mit Fada ge nA Teleskoppumpe. | Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. Viele 1000 Anerkennungsschreiben aus allen Kreisen, welche die vorzügliche Qualität und Ausstattung sowie Preiswürdigkeit der „Deutschland‘'-Räder bezeugen, stehen meinen werten Kunden gern zur Veriügung. Jedes Rad ein Musferrad, in Qualität ohnegleichen. E A E > = 2 — hostenloseZugabe: —& ; ebenstehende Tasche mif Werkzeugen a — Rahmenhöhe Il, mittel Eu Rahmenhöhe |, niedrig M un Rahmenhöhe Ill, hoch Mk Nr.1 (also normal) Mk.118.— = Nr.1 (für kleinere Fahrer) k.119.— & Nr.1 (für größere Fahrer) .120. “ ie EEE ..u.n...n. vuo zu. D [Aut besonderen Wunsch können auch GG ‚a Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt Dieses Rad kann auf Wunsch auch mit Freilauf d i = 64 kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- bestbewährter, Edco''-Nabe m.8Ueber- | frolla eT CLO j bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modall, von 2 |Setzungen und Freilauf gegen Aufpreis [üert werden. Näheres siehe Seite 12. MSC SHON alu os, SER von Mk. 30.— geliefert werden. 3 außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. 1 una zu... = .u..u...unn 1 a an von einem bes ers empfehlenswerten Rade sprechen darf, bei dem hervor- 9 sorgfältig präzise und genau gehaltene Ausführung, sowie durch das verwendete aus- HF ( bestes Material, feinste Ausführung und größte Preiswürdigkeit gezeichnete und bewährte Material, mit als vollkommenstes Rad der Saison bezeichnet zu "alle stehende Nr. 10, denn ich bringe damit ein Rad in den Ver- werden. Zuverlässig, also von besonderer Festigkeit, hält es den größten Anforderungen | e konkurrenzlos genannt werden kann. Dasselbe ist aus ganz stand, insbesondere ist dieses Rad.für Fahrer hohen Gewichts berechnet. Besonders aber Ko | ı N ial gefertigt und besitzt trotz des nicht schweren Gewichtes eıne sei neben der vornehmen Bauart der spielend leichte Lauf hervorgehoben, gerade wegen Stabilität. Dieses Rad verdient durch seine bis in die kleinsten Details 0 des geringen Kraftverbrauchs wird diese Maschine oft bevorzugt und gern gekauft werden. | Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 10: u 4 Rahmen: Moderner Bau, Innenlötung, aus besten nahtlosen A Kurbellager: Unübertroffenes, hervorragend konstrulertes D Sattel: Eleganter und bequemer Polstersattel Nr. 4947 in eng- 1 Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. ftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten eckigen Gabelkopf. Mit vernickelten Enden. Benksiannez Mit Anzugschraube, moderne Form, Biegung nac Vunsch, Vordergabel: Krö Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Räder: 28>x1!'', widerstandsfähig, genau zentriert, mit 36 Doppeldickendspeichen. Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer 5/,'' Teilung und 48 Zähnen. E lisch Pneumatik: 1910er allerbester „Continental Prima''-Draht- Pneumalik mit Fadengewebe, 28<1'/,'', gerieft. Schläuche mit Dunlop-Ventil, Uebersetzung: gelb Bremse: Kräftige, durch das Steüerrohr gehende, gut wirkende Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster . 48><18=74,64 Zoll oder 5,95 Meter «M Innenbremse mit leicht auswechselbarem Bremsgummi Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. 48>x17=79,04 Zoll oder 6,30 Meter ZUTUCHG e SAAR 4 Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare Felgen: Bewährteste Westwood-Felgen mit breiten ver- 48>x16=84 Zoll oder 6,70 Meter [| -urückgelegter vveg. 4 Emaille mit roten Doppellinien. nickelten Streifen in der Mitte. 48x15=89,6 Zoll oder 7,14 Meter 2 Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- nickelt und fein poliert. Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/‘ Teilung, %“ breit. Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Auf Wunsch niedriger oder höher. o Gewicht: ca. 14,5kg in kompletter Ausstattung. 0 Auf Wunsch wird obiges Modell mit Panzer-Rippenfelgen ausgestattet zum gleichen Preise geliefert. zur Prot Jedes Rad sende ich laut-meinen Lieferungs-Bedingungen auf Seite 3 dieser Preisliste gern vier Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch t und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. Für beste und reelle Bedienung bürgt der gute Ruf meiner Firma. Die allen „Deutschland“ -Fahrrädern nachgerühmte außerordentliche Wider- I !standsfähigkeit und Zuverlässigkeit, verbunden mit leichtestem und geräusch- losem Lauf, erklärt sich aus der außerordentlichen Sorgfalt, mit der auch die kleinsten Teile hergestellt werden. Uober die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 10 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen. 30 | Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar | = ==; : = 3 ES] er- ell, 19, eg. BEN 4 TE ie Deutschland-Fahrradwerke ne AUGUST STUKENBROK, EINBECK Erstklassige Spezialitäten in Fahrrädern, Nähmaschinen und Waffen ( AUSGABE 1910 oa COSNE O RREINSE Der Versand der „Deutschland“-Räder geschieht kt auf meine Gefahr. Ich garantiere dafür, daI jedes Rad in tadellosem Zustande am Bestim- 99 o mungsorte eintrifft. Als einfachste und schnellste Versandart ist Nach- die ich durch die eminente nahmesendung zu empfehlen. M od el | 1 91 0 „Deutschland“-Fah Besonders starkes unübertroffenes Geschäftsrad in solidester Bauart mit Gepäckträger. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 11 sind: Besonders starker und zuverlässiger Rahmenbau mit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, unübertroffenes Doppelglockenlager, starke Dreiplattengabel, kräftiger, besonders großer Sattel, große Werkzeugtasche, feinste Präzisionsnaben mit Kugellaufringen, estra starke Klotzpedale, slarke Rippenfelgen, dicke Tangentspeichen, gelfälliges Kettenrad, solider Gepäckträger vorzügliche ®/,‘' Rollenkette, leinste Emaillierung und Vernickelung, beste „Teutonia Prima‘'-Gebirgsreifen und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. pesen sind im allgemeinen so niedrig eines Rades fast gar keine Für allerfelnstes Material und voll- hommenste Arbeit übernehme weit- gehendste Garantie. Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. Jedes Rad ein Musterrad, in Qualität ohnegleichen E == en = E NM 2 Nr MaS Puce MIK. 93.— = N ee 1, hen Mk. 94.— (also normal) Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von ; außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. „Deutschland“ Nr.11 ist infolge größter | Zuverlässigkeit das empfehlens- werteste Dienstrad für Gendarme. Auf besonderen Wunsch können auch Freilaufnaben anderenSystems einmon- = tiert werden. Näheres siehe Seite 12. Schon seit Jahren habe ich in meiner großen Auswahl der verschiedensten Modelle ein A werden kann. Durch die Verwendung meines besonders h besonders Auaklass Rad auf den Markt gebracht, welches den Ansprüchen, die man an ein Pneumatiks, eines sehr kräftigen Sattels und der solid vollendetes Geschäftsrad stellen kann, vollkommen entspricht. Auch in diesem Jahre biete Stärke und Lebensdauer dieses Modells so erhöht, ich mit meiner Nr. 11 ganz speziell ein Gebrauchsrad an, welches in der Hauptsache schwersten Gepäckstücken belastet werden kann. Beschätlichen Zwecken dienen soll, es ist in allen Teilen besonders:stark und solide gebaut. Tragfähigkeit von 3,5 Zentner ist besonders empfe iese Nummer repräsentiert eine unverwüstliche Maschine, die infolge ihrer guten Ver- und Telegraphenboten, wie überhaupt für alle Be nickelung und Emaillierung bei schlechtestem Wetter ‘und auf schlechtesten Wegen benutzt 0 große Anforderungen stellen. Das Rad ist mit einem sehr Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 11: Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlatung: aus besten @ Kurbellager: Hervorragend konstruiertes Doppelglockenlager Q Sattel: Eleganter und widerstandsfähiger Tourensattel Nr. 376 nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. ohne Keilbefestigung. in schokoladebraun. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Räder: 28><1%/,“, widerstandsfähig, genau zentriert, mit Pneumatik: 1910er „Teu 13 3 Plaiten-Gabelkopf. Mit vernickelten Enden. 36 extra starken Tangentspeichen. Uebersetzung: n. Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form, Biegung Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer 5%'' Teilung und 45><17 = 74,11 Zoll oder 5,91 E nach WE: i 45‘Zähnen a SA za oder = remse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- 2 3 ; ee 84 oll oder Meter = rohr untergebrachter Bremsfeder. a SOE Sen vorzüglichster 45><14 = 89,99 Zoll oder 7,18 Meter Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare IS LIONE x LERE. Auf Wunsch niedriger oder höher. maille. Felgen: Stärkste Panzer-Rippenfelgen, Schwarz emailliert. Gepäckträger: Aus Schmiedeeisen, fein lackiert, mit starken Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar vernickelt || Kette: Vorzügliche Rollenkette in */“ Teilung, %s“* breit. Lederriemen. x und fein poliert. o Pedale: Vorzügliche solide Pedale mit D-Klotzgummi. & Gewicht: ca. 15,5kg in kompletter Ausstattung Mit „Continental Prima‘-Gebirgsreifen Mk. 6.— mehr. Viele tausend freiwillig übersandte, also nicht eingeforderte Anerkennungs- Wenn Sie ein Fahrrad kaufen wollen, so entscheiden Sie sic! schreiben aus allen Kreisen, welche die vorzügliche Qualität und Ausstattung, | _|Jahren bekannte und renommierte Bezugsquelle, Sie laufen dar sowie die Preiswürdigkeit der „Deutschland“-Räder bezeugen, stehen meinen | |schlecht bedient zu werden. Meine Firma ist das älteste und werten Kunden gern zur Verfügung. haus für Fahrräder in Deutschland. Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 11 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen, LES N ESS ES ES SEO RES BS RE O>e Preise Sind die biiosten und verstehen sich netto gegen |S 31 en = — en m 2 un = IT o Tausendfache o >= nerropreise |||] AUGUST STUKENBROK, EINBECK |jB| | ein besten Rufes und haben eine Verbreitung erlangt, | keinen Umständen & 4 Durch erstklassige Qualität, führe ich rug jua se Ware, moderne Ausstattung und größte Zuverlässigkeit auch w s ch s 9. t, y y n erfreuen sich meine „Deutschland“-Fahrräder des aß C e ssige ä bei ne : aſ Modell 191 0 wie man sie selten findet. Hochelegantes, extrafeines, leichtes Herrenrad von schneidigem Bau. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 14 sind: Hocheleganter schneidiger Rahmenbau mit abfallendem Scheitelrohr, Innenlötung, vorzügliches schmales Tretkurbellager, elegante Vorbau-Lenkstange, allerfeinste dünne Naben, solide Vordergabelmit2 Platten, allerbeste °/,zöllige Rollenkette, gefälliger leichter hellfarbiger Polstersattel, eichenfarbige ‚„Westwood‘'-Felgen mit schwarzen Doppelstreifen, beste Präzisionspedale mit Gummi, leichte Handbremse, beste „Teutonia Prima‘'-Drahtreifen in rot und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. e SN Viele 1000 Anerkennungsschreiben aus allen Kreisen, welche die vorzügliche Qualität und Ausstattung, sowie Preiswürdigkeit der „Deutschland‘“-Räder bezeugen, stchen meinen werten Kunden gern zur Verfügung. Kostenlose Zugabe Nebenstehende ıscce mitWerkzeugen. Rahmenhöhe Il, mittel "Alr 1A Rahmenhöhe I, niedrig Nik A241 _ r 1A Rahmenhöhe Ill, hoch Nr.1 (also normal) Mk. 130.— as Nr.1 (für kleinere Fahrer) Mk.131.— 28 Nr. 1 (für größere Fahrer) Mk. 152 Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt È kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- | gutfrei, bei Mk. 500. - frachtgutfrei und bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von : 2 = 7 I a ohne B h der V - außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.—, mehr. = ereehnungsderYstpackung Auf besonderen Wunsch Können auch Freilaufnaben anderenSystems einmon- Be werden. Näheres siehe Seite 12. ‘ine vornehr eichte Maschine von R tadellos schöne Bau mit dem abfallenden oberen Scheitelrohr, die moderne, elegant gebogene 5 Touren-Rad größeren S en gewachsen ist, | Lenkstange mit eckigem Vorbau werden diese Nummer als begehrenswertes Rad für i Aus dem i en Ma hergestel | schneidige Sportleute erscheinen lassen.. Auch der wirklich spielend leichte und ruhige eht diese Maschine hinsichtlich ihrer hervorr C | Lauf wird dazu beitragen, daß diese Nr. 14 in kommender Saison siark gekauft werden wird. ung einzig da. Trotz .des leichten Gewichtes besitzt | Erwähnenswert ist noch die Verwendung von roten Drahtreifen, wodurch die Maschine zit und Dauerhafligkeit, wie man sie selten findet. Der ne, besonders tabilität, einen außerordentlich leichten und schnellen Lauf erhält. Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 14: Rahmen: Mode r, schöner Bau, Innenlötung, aus besten O Kurbellager: Unübertroiienes, hervorragend konstruiertes Q@ Pedale: Vorzügliche Präzisionspodale mit Gummi. nahtlosen St ohren mit abfallend Scheitelröhr. | Tretkurbellager ohne Keiibeiestigung. Sattel: Sehr eleganter und bequemer Polstersattel Nr. 4947, Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorz ichem vernickelten Räder: 28%x1°%', widerstandsfähig, genau zentriert, mit -in englisch gelb. Zweiplatien-Gabelkopf | 35 Doppeldickendspeichen. Pneumatik : 1910er bester „Teutonia Prima‘'-Draht-Pneumalik. Lenkstange: Mit Anzugschraube und Vorbau, moderne Form |! Kettenrad: Elegantes Modell mit genauer °,‘ Teilung und 28x 1°/,x<1°/,'‘, rot, Profil Korbgeflecht. Biegung nach Wun 48 Zähnen. Uebersetzung: Bremse: Kräftige, besonders leichte, gut wirkende Hiand- Naben: Modernste, dünne leichtlaufende Naben von vor- 48x 18=74,64 Zoll oder 5,95 Meter bremse züglichster Konstrucktion, aus dem vollen Stück Stahl 48x 17=79,04 Zoll oder 6,80 Meter zurückgelegter W Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare gedreht. 48>x16=84 Zoll oder 6,70 Meter CISNES: Er | Felgen: Be ırteste „Westwood''-Felgen, eicheniarbig, mit 43x15=89,6 Zoll oder 7,14 Meter Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar vernickelt | schw n Doppeistreiien. Auf Wunsch niedriger oder höher. ınd fein poliert oa Kette: Sehr feine Rollenkeite in %'' Teilung, ®1s'“ breit. ao Gewicht. ca. 12,5kg in kompletter Ausstattung. ich laut meinen ferungs-Bedingungen auf Seite 3 dieser Die Güte und ‚Preiswürdigkeit der Fahrräder ist unübertroffen. Die Marke vier Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch} _| Deutschland” ist eine Qualitätsklasse für sich und nicht zu verwechseln hrt und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine) "mit den billigen Rädern des allgemeinen Marktes. Erstklassig: und muster: ck. Für beste und reelle Bedienung bürgt der gute Ruf meiner Firma. gültig nennen es die Fachleute. Ucber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 14 wollen Sie Näheres auf den Seiten 3 bis 18 ersehen. Rädersendungen bei Mk. 300. — fracht- | | die billigsten und verstehen sich netto gegen bar Fe | = 7 FL EE LE M . | Deutschland-Fahrradwerke ee; rem) AUGUST STUKENBRORK, EINBECK |IMl| |ersicntzuübertreiten — — J se) Deutschlands ältestes — EN —— a Eee und größtes Spezialhaus für Fahrräder „Deutschland“ Nr. 15 Modell 1910. Bei den ‚Deutschland‘ -Fahrrädeın hzbe ich ein besonderes Augenmerk auf eine vorzügliche besi- bewährteQualitätgelegt. AlleAngebote n it billigeren Preisen können nur auf Kosten der Qualität geschehen, was Sie bitte berücksichtigen wollen. Extra feines, unübertroffenes erstklassiges Luxus-Herrenrad. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 15 sind: Hocheleganter moderner Rahmenbau mit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, geschmackvolle Nickel-Verzierung, beste Innenbremse, hervorra ide En 4 beiestigung, Westwood-Felgen, hochfeiner Polstersattel, silberweiße Vernickelung und tiefschwarze Emaillierung, elegante eckige Vordergabel, elegante Gummi-Fiügelpedale, modernstes Kettenrad, bester „Continental Prima''-Draht-Pneumatik mit Fadenge gendes Doppelglockenlager ohne Keil- räzisions ‚ Kugellaufringe ale” webe und Teles Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. Für allerfeinstes Material und voll- kommenste Arbeit übernehme weit- gehendste Garantie. Garantieschein wisd jeder Maschine beigegeben. oo ¿edes Rad cin Mu in Qualität steriad, ohnegleichen. ei ck ee RE 5 Ne Auf besonderen Wunsch können auch Freilaufnaben anderen Systems einmon- tiert werden. Näheres siehe Seite 12. Nr. 15 Rahmemnöns it, hoch Ik. 127. — Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt = kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von außerordentlich leichtem Laufe MK. 10.— mehr. Um auch den Wünschen Rechnung zu tragen, die sich auf eine besonders schöne Ausstattung 9 Materials bei so leichtem 6 und Verzierung des Rades beziehen, habe ich mein „Deutschland'‘‘ Nr. 15 ganz besonders lasse ich bei diesem Modell glanzvoll ausgestattet und eine große Sorgfalt auf eine reiche Nickel-Verzierung in feinster auch verdienen die bestbe Ausführung verwendet. Diese Nr. 15 ist daher ein sehr apartes und vornehmes Rad erster Drahtreifen besonders beach Klasse, dem man nicht leicht widerstehen kann. Wohl selten gibt es eine Maschine, die treiilich als stolz ausgestatlete Vollkommenheit der Bauart, Bruchfestigkeit des Rahmens und Vorzüglichkeit des verwendeten Luxusm Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 15: Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten @® Kurbellager: Unübertroffenes, hervorragend konstruiertes @ Sattel: a nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. | eng hg RD Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten - Räder: 28x1'/.‘‘ widerstandsfähig, genau zentriert, mit || Pneumatik: 19 47, 3 eckigen Gabelkopf. Scheiden mit vernickelten Streifen. 36 Doppeidickendspeichen. | Pneum | Dieses Rad kann auf Wunsch auch mit bestbewährter „Edco“-Nabe mit 3 Uebersetzungen und Freilauf gegen Aufpreis von Mk. 30.— geliefert werden. S Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form, Biegung Ketienrad: Elegantes Modell, mit genauer 5%‘ Teilung und Sehläuche mit Du ik. Er nach Wunsch. 48 Zähnen. Uebersetzung: Bremse: Kräftige, durch das Steuerrohr gehende, gutwirkende Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzügiichster 43x 183= 74,64 Innenbrenise mit leicht auswechselbarem Bremsgummi. Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare Felgen: Bewährteste Westwood-Felgen mit Nickelstreifen an Emaille. den Seiten. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar vernickelt Kette: Vorzügliche Rollenkette in >/"' Teiluna, %/s‘ breit. ch Q und fein poliert. o Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. o Gewicht: ca. 14,5 kg ir Be: S| Auf Wunsch wird obiges Modell mit Panzer-Rippenfelgen ausgestattet, zum gleichen Preise geliefert. | Viele tausend freiwillig übersandte, also nicht eingeforderte Anerkennungs- schreiben aus allen Kreisen, welche. die vorzügliche Qualität und Ausstaltung, |__ sowie die Preiswürdigkeit der „Deutschland‘-Räder bezeugen, stehen meinen | Die Beliebtheit meiner „Deutschiand“-Fahr Preiswürdigkeit derselben; wohl gibt es Preislags, aber keine derselben meiner „Deutschland“-Räder h: Ei werten Kunden gern zur Verfügung. Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 15 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen, | === M — IE) ES E E Deutschland-Fahrradwerke 2 E Sr | „Teutonia Prima'’- | Pneumatik ein erst- AUGUST STUKENBROK, EINBECK A| ee Leistungsfähigste Bezugsquelle der gesamten Fahrradbranche | „Deutschland“ Nr. 21 Modell 1910. Sehr moderne, elegant verzierte Herrenmaschine. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 21 sind: Hocheleganter Rahmenbau mit Innenlölung, Zierringe am Steuerrohr, Innenbremse, Doppelhohlstahlfelgen mit roten Streifen, großes Kettenrad, hervorragendes Doppelgiockenlager ohne Kurbelkeile, moderne eckige Vordergabel, feinste Naben mit Kugellaufringen, Lenkstange mit Vorbau, hellfarbiger Tourensattel, Gummiflügelpedale, Doppeldickendspeichen, bester „Teutonia Prima‘'-Pneumatik in rot und Teleskoppumpe. > Man lasse sich beim Kauf von Fahrradern nicht durch anscheinend billigen Preis beirren. Meine „Deutschland “- Fahrräder haben sich 100.000 fach im Gebrauch als die preiswertesten Qualitäts- maschinen bewährt. Die Ueberlegenheit des „Deutschland“ - Fahrrades liegt in der Präzisionsarbeit und Verwendung aller- feinsten Materials, wodurch sich diese Marke als zuverlässigste, von ausgezeichnet leichtem Lauf im Gebrauch erwiesen hat. Viele 1000 Anerkennungsschreiben aus allen Kreisen, welche die vorzügliche Qualität und Ausstattung, sowie Preiswürdigkeit der „Deutschland''-Räder bezeugen, stehen meinen werten Kunden gern zur Verfügung. Für allerfeinstes Material und voll- kommenste Arbeit übernehme weit- ıendste Garantie. Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben Jedes Rad ein Musterrad, in Qualität ohnegleichen. Kostenlose Zugabe: Nebenstehende Tasche mit Werkzeugen. Rahmenhöhe |, niedrig Rahmenhöhe ll, mittel 4 ENT. Rahmenhöhe Ill, hoch > 2% or A Mk. 110.— u Nr. 2 (für kleinere Fahrer) a au Nr.2 (für größere Eahren) Mk. 112.— Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt ae lDenverzanalderänentschtatdteräger kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- =—) geschieht auf meine Gefahr. bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von Ich I OS TÄNKLIE am außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr, 8 2 Nr.2 Auf besönderen Wunsch können auch Freilaufmaben anderen Systems einmon- tiert werden. Näheres siehe Seite 12. ERnnuenonnmnr ragende schwarze Emaillierung mit geschmackvollen Verzierungen, sowie auch die halt- Das „Deutschland''-Rad Nr. 21 ist eine leichte, moderne, dabei äußerst elegante Touren- f t | bare silberweiße Vernickelung werden sehr gefallen. Da dieses Modell selbstverständlich maschine. Fahrern von nicht zu schwerem Körpergewicht, die also in dieser Hinsicht e Stabilität nicht gar zu hohe Anforderungen stellen und deshalb mehr auf ein ntes und leichtes Rad sehen können, sind mit dieser Nummer sehr zuverlässig t Auffallend schön sind bei diesem Modelle Bau und Ausstattung, die hervor 9 Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 21: Rahmen: Moderner, schöner Bau,.Innenlötung, aus besten 9 Kurbellager: Unübertroffenes, hervorragend konstruiertes M Pedale: Vorzügliche Flügelpedale mit breitem Gummi. auch aus dem besten Material peinlich sauber und gewissenhaft gearbeitet ist, so möchte ich dasselbe im allgemeinen solchen Fahrern besonders empfehlen, die haupt- sächlich ein solides, zuverlässiges, dabei leichtes und elegantes Tourenrad fahren wollen. nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten eckigen Gabelkopf mit verzierten Scheiden. Lenkstange; Mit Anzugschraube und Vorbau, moderne Form, Biegung nach Wunsch. Kräftige, durch das Steuerrohr gehende, gut wirkende br se mit leicht auswechselbarem Bremsgummi, Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare maille mit g hmackvollen Verzierungen. Vernickelung: Älle blanken Teile sind recht haltbar vernickelt und fein poliert. Innen Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Räder: 28><1?/%'', widerstandsfähig, genau zentriert, mit 35 Doppeldickendspeichen. Kettenrad: Extragroß, neuestes Modell, mitgenauer/‘' Teilung und 58 Zähnen. Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. Felgen: Bewährteste Doppelhohlstahlfelgen mit roten Streifen und weißen Linien. o Kette: Sehr feine Rollenkette in >/‘ Teilung, ®/ıs'' breit. Sattel: Sehr eleganter und kräftiger Tourensattel Nr. 1307 in englisch gelb. Pneumatik: 1910er bester „Teutonia Prima''-Pneumatik rot, 28 13/4‘, Profil Korbgeflecht. Uebersetzung: 58>x20=81,20 Zoll oder 6,47 Meter | 53>x19=85,47 Zoll oder 6,82 Meter 58><18 = 90,22 Zoll oder 7,20 Meter 58x17—%,53 Zoll oder 7,62 Meter Auf Wunsch niedriger oder höher. zurückgelegter Weg. o Gewicht: ca. 14kg in kompletter Ausstattung. rreisiiste zur Prob jes Rad sende ich laut meinen Lieferungs-Bedingungen auf Seite 3 dieser rn vier Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch hrt und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. Für beste und reelle Bedienung bürgtder gute Ruf meiner Firma. Das „Deutschland'-Rad ist trotz des niedrigen Preises in Qualität durchaus erst- | Tklassig, besitzt spielend leichten Lauf und erweist sich auch bei stärkster Inan- [spruchnahme als unverwüstlich und unbedingt zuverlässig. es sollte daher jeder Käufer bei Ankauf von Fahrrädern der Marke „Deutschland‘ den Vorzug geben. Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 21 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen. Be 34 SE] E Ge IU REA LE Denen Eads AUGUST STUKENBROK, EINBECK || Erstes EEE für Fahrräder, Nähmaschinen ‚und Pneumatiks = rn AUSGABE 1910 a 9 so NETTOPREISE Modell 190. „Deutschland Kettenlos‘‘ Nr. 19. modell 1910. Hochelegantes, sehr feines kettenloses Herrenrad in allerbester Ausführung. Wunderbar ruhiger Lauf. Hervorragend leichter Lauf. Für allerfeinstes Material und vell- kommenste Arbeit übernehme weit- gehendste Garantie. Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. Besondere Vorzüge und Ausstattung. Hocheleganter moderner Rahmenbau mit Innenlötung, durch das Steuerrohr führendeInnenbremse, allerbesteskettenloses Getriebe von wunder- barer Präzision, eckige Vordergabel, Kurbeln ohne Keilbefestigung, allerfeinste Emaillie- rung und Vernickelung. |: m Vorzügliche Pedale mit Gummieinlage, vorzüg- lichster Polstersattel, fein vernicke!teDoppel- dickend-Speichen, allerbeste Doppelhohl- stahlieigen, „Continental Prima‘- Pneumatik mit Faden- gewebe, Teieskop- pumpe, komplettes Werkzeug, Ueber- setzung nach Wunsch 70, 75 oder &0 Zoli. NIE ES SMK Ie = Nr 19. Rahmenhöhe 1, niedr.g, Mk. 161. + Nr. 19. Gemessen von der Mitte der Kurbelachse bis zum Ende des Sitzrohres. Auf besonderen Wunsch mit meiner vorzüglich bewährten „Teutonia“-Freilaufnabe, Model! 1910, Mk. 20. — Man prüfe beim Kauf eines Rades nicht nur den Preis, sondern auch Qualität und Arbeit. Be i É au M Modell 1010. „Deutschland Kettenlos“ Nr. 33. modell 1910. Vornehmes und vorzügliches kettenloses Damenrad in Luxusausstattung. A Hervorragend leichter Lauf. Wunderbar ruhiger Lauf. Unübertroffen inKonstruktion, Haltbarkeit und Ausstattung sind die , ‚Deutschland‘‘- Fahrräder; sie sind unter Verwendung desallerfeinsten Materials in sorgfältigster Weise gebaut. Hochelegantes Besondere kettenloses Damenrad. Vorzüge und Ausstattung. OS Sehr vornehmer, moderner 1 y! geschweifter Rahmenbau rait Innenlötung, durch das Steuerrohr führende Innenbremse, allerbestes kettenloses Getriebe, von wunderbarer Präzision, eckige Vordergabel, Kurbeln ohne Keil- befestigung, allerfeinste Emaillierung und Vernickelung, vorzügliche Pedale mit Gummieinlage, feinster Damen-Polster- u er 1 DA sattel, feine vernickelte "208 Doppeldickend - Speichen, J- y allerbeste Doppelhohl- SA stahlfelgen, „Continental & Prima‘'-Pneumatik mit Re se | Fadengewebe, Teleskop- u Sn aber < 5 Br pumpe, komplettes Werk- ee = = Dg = land ] zeug, Vebersetzung 70Zoll. =: : Se = = u ; Ss 500 mm | 4 Nas nm E SNK. 17 Dessau: MeAzı z u Bene von der Mitte Kürbeiachse bis zum Ende des Sitzroh 2 Auf besonderen Wunsch mit meiner vorzüglich b irten „Teutonia“-Freilaufnabe, Modell 1910, Mk. 20.— mehr | 2 —— a Gs M Fr Terre? jew | | o Deutschland- o Nähmaschinen sind Präzisionsmaschinen | ; Deutschland-Fahrradwerke AUSGABE 1910 oa || || m o o NETTOPREISE || | AUGUST STUKENBROK, EINBECK |" —_ | |: Fabrikation von Fahrrädern und Fahrradteilen Das Urteil des Kenners über das „Deutschland‘- Rad lautet: Preiswürdig und gut, ein muster- ‘gültiges Erzeugnis der Fahrradindustrie, dem der Sieg als modernes Sport- und Veıkehrsmittel über andere Marken gebührt. Die „Deutschland“ - Fahrräder repräsentieren in Material, Ausstattung und Lauf vom Guten das Beste. Es sind in der Tat die zuverlässigsten un] preisweriesten Qualitätsmaschinen, welche sich am Markte befinden. „Deutschland” Nr. 20 Modell 1910. Sehr solider und feiner Halbrenner. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 20 sind: Gefälliger, schneidiger Rahmenbau mit abfallendem Scheitelrohr, Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, Doppelglockenlager hervorragendster Konstruktion ohne Keilbefestigung, moderne gekröpite Vordergabel, beste Naben mit Kugellaufringen, schönes großes Kettenrad, Vorbau-Lenkstange, im Bremsrohr untergebrachte Bremsfeder, brauner Halbrennsattel, eichenfarbige Panzer-Rippenfelgen mit schwarzen Doppelstreifen, ®,‘‘ Rollenkette, Gummi-Flügelpedale, Doppeldickendspeichen, bester „Teutonia Prima''-Pneumatik rot und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungs-Be- dingungen auf Seite 3 dieser Preisliste gern 4 Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt, und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. Garantieschein beigegeben. aschine Jedes Rad ein Musterrad in Qualität ohnegleichen Nr. 20 gee nal Mk. 81. m Nr. 20 e Ik. 82 u Nr. 2 Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt Räd d bel Mk: 800 fracht- kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freiiaufnabe mit Rücktritt- »—. ASSES E TE bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von 2 | 1 TE außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. Rah höhe Ill, h (für größere Fahren Mk. 83.— Auf besonderen Wunsch können auch Freilaufnaben anderenSystems einmon- tiert werden. Näheres siehe Seite 12, ohne Berechnung der Verpackung. Radfahrer imstande ist, eine große Anzahl von Kilometern ohne bedeutende Anstrengung zurücklegen zu können. Ich brauche wohl nicht noch extra zu erwähnen, daß das Rad aus ersklassigem Material hergestellt und .mit n flott aus; ihr schlanker, wohlgestalteter und doch so kräftiger | peinlichster Genauigkeit montiert ist. Die Ausstattung ist sehr solide und schon äußerlich erkennen, daß mit diesem Rade jeder geübte 9 wird allgemein Anklang finden. Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland‘“-Rades Nr. 20: den erfahrene Radfahrer diese Nummer 20 2 zumal ich mit derselben einen Halbrenner auf den Markt bringe, den Beifall jeden Kenners erringen wird. Die Maschine sieht Rahmen: Moderner, schöner Bau, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten, gekröpften Gabelkopf. Mit vernickelten Enden. Lenkstange: Mit Anzugschraube und langem Vorbau. Biegung nach Wunsch Bremse: Kräftice, gut wirkende Handbremse mit im Brems- rohr untergebrachter Bremsfeder. Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare maille Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar vernickelt und fein poliert. 0 Kurbellager: Hervorragend konstruiertes Doppelglockenlager M Pedale: Feine Flüge!pedale mit breitem Gummi, ohne Keilbefestigung. Räder: 28><1!,', widerstandsfähig, genau 36 Doppeldiekendspeichen. zentriert, mit Kettenrad: Elegantes Modell mit genauer 5/4‘ Teilung und 48 Zähnen. Naben : Modernste, leichlilaufende Naben von vorzüglichster Konsiruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedrent. Felgen: Bewährteste Panzer-Rippenielgen, eichenfarbig, mit schwarzen Doppelstreifen. o Kette: Vorzügliche Rollenkeite in %s" Teilung, %‘ breit. Sattel: Sehr siabiler Tourensattel Nr. 83 in schokoladebraun. Pneumatik : 1910er a:!erbester „Teutonia Prima''-Pneumatikrct, 28><1'/,, Profil Korbgetlecht. Schläuche mit Dunlop-Ventil. Ueberseizung: e 48>x18=74,64 Zoll oder 5,95 Meter 48x 17=79,04 Zoll oder 6,30 Meter 48>x<16=84 Zoll oder 6,70 Meter 46%15=89,6 Zoll oder 7,14 Meter Auf Wunsch niedriger oder höher. o Gewicht: ca. 13kg In kompletter Ausstattung. zurückgelegter Weg. Viele tausend freiwillig übersandte, also nicht eingeforderte Anerkennungs- schreiben aus allen Kreisen, welche die vorzügliche Qualität und Ausstattung, sowie die Preiswürdigkeit der „Deutschland‘-Räder bezeugen, stehen meinen werten Kunden gern zur Verfügung. Legen Sie besonderen Wert auf allerbestes Material, sorgfältigste und | zuverlässigste Arbeit, sowie hervorragende und gediegene Konstruktion, so |werden Sie beim Vergleich mit anderen Marken finden, daß Sie mit den „Deutschland“-Fahrrädern vorzüglich bedient werden. Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 20 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen. ° eis ind die billigsten und verstehen sich netto jegen bar I] Do Sa See] | 36 lie Za: PEET Ca adWere I| AUGUST STUKENBROK, EINBECK Anerkannt führende Firma der gesamten Fahrradbranche AUSGABE 1910 NETTOPREISE o0 sich tausend- m h bewährt o „Deutschland“ Nr. 22 Modell 1910. Hochmoderner, sehr feiner und zuverlässiger Halbrenner. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 22 sind: Die Güte und Preiswürdigkeit der Fahrräder ist unübertroffen. Die Marke „Deutschland“ ist eine Qualitätsklasse für sich und nicht zu verwechseln mit den billigen Rädern des allgemeinen Marktes, Erstklassig und mustergültig nennen es die Fachleute. Sehr schneidiger, hocheleganter Rahmenbau mit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, Innenbremse, Doppelhohlstahlfelgen mit roten Streifen, großes Kettenrad, hervorragendes Doppe glockenlager ohne Kurbelkeile, moderne eckige Vordergabel, feinste Naben mit Kugellaufringen, Lenkstange mit Vorbau, vorzüglicher Halbrennsattel, Gummi-Flügelpedale, Doppeldick speichen, bester „Teutonia Prima''-Pneumatik rot und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. u / > > Für allerſeinstes Materjal und voll- kommenste Arbeit übernehme weit- gehendste Garantie. Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. Jedes Rad ein Musterrad, in Qualität ohnegleichen. Rahmenhöhe Ill, hoch (für größere Fahrer) Rahmenhöhe |, niedrig Rahmenhöhe Il, mittel (für kleinere Fahrer) (also normal) Mk.1038.— Nr. 22 Mk.109.— z Nr. 22 Mk. 110.— Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- Nr.2 Zuverlässige, dabei preiswerte Quali-| tätsmaschinen kauft man unter der bekannten Auf besonderen Wunsch können auch und beliebten Freilaufnaben anderenSystems einmon- tiert werden. Näheres siehe Seite 12. bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. zumal die solche Vorzüge aufzuweisen hat, sowohl in der Bauart und Bruchsicherheit allgemein Marke „Deutschland'. Bauart viele Anhänger finden wird. Infolge seiner großen Preiswürdigkeit, seines hoch- modernen Aussehens und seiner übrigen Vorzüge wegen eignet sich dieser Halbrenner für alle Zwecke; er steht, was Widerstandsfähigkeit und unübertroffenen leichten Lauf anbetrifft, unstreitig einzig da. Ich behaupte, daß es wohl kaum eine andere Maschine gibt, Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 22: Rahmen: Moderner, schöner Bau, INTEN erung aus besten 9 Kurbellager: UnUübertroffenes, hervorragend konstruiertes 9 Sattel: nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. in e Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Räder: 28>%x1?3‘, widerstandsfähig, genau zentriert, Pneumatik: 1 eckigen Gabelkopf mit verzierten Scheiden. 36 Doppeldickendspeichen. 98><12/, 1 P Lenkstange: Mit Anzugschraube und Vorbau, moderne Form, Keitenrad: Extra groß, neuestes Modell, mit genauer 3/,' ee = Biegung nach Wunsch. Teilung und 58 Zähnen. Uebersetzung: Bremse: Kräftige, durch das Steuerrohr gehende, gut wirkende Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster MSA findet. Das verwendete Material dieser Ein Halbrenner von seltener Schönheit, der wegen seiner hervorragenden und schneidigen 9 | sind durabel und haltbar. Da auch das G mit Innenbremse mit leicht auswechselbarem Bremsgummi. Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. Bald elegter Weg 30. 2 Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare Felgen: Bewährteste Doppelhohlstahlfelgen mit roten Streifen 53x18 x 9 4 = Ei Emaille mit geschmackvollen Verzierungen. und weißen Linien. de FE 2 | Vernickelung: Alle blanken Telle sind recht halibar ver- Kette: Sehr feine Rollenkette in 5/‘' Teilung, °/;a‘ breit. Auf Wu 4 | nickelt und fein poliert. o Pedale: Vorzügliche Flügelpedale mit starkem Gummi. o Gewicht: ca. 1 0 Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungs-Bedingungen auf Seite 8 dieser Bei den „Deutschland“-Fahrrädern habe ich ei d 3 | Preisliste gern vier Wochen zur Ansicht und Begutachtung, PWunsch auch| _Jeine vorzügliche bestbewährte Qualität gelegt. / 9 RR zur Probefahrt und nehme solches, falls es nicht gefallen Sauf meine jPreisen können nur auf Kosten der Qualität n 4 Kosien zurück. Für beste und reelle Bedienung bürgt der gute F leiner Firma. berücksichtigen wollen. A Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion un Ausstattung obiger Nr. 22 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen. ==: M = = —— ES 1 37 9) 1 FREIES] Obige Preise sind die Aen A EA Sich I tto egen bar I here — Pa ur === — E Deutschland-Fahrradwerke AUSGABE 1910 oo | cc NETTOPREISE || ||] o Preiswert und gut 9 lautet mein Grundsatz een re B És re Se RE se eutschland” Nr. 28 au BT er maschinen bewährt Modell 1910. die Freude ihrer Besitzer. Hervorragender, hocheleganter und leichter Sıraßenrenner mit abfallendem Rahmen. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften’ dieser Nr. 28 sind: Schneidiger, hocheleganter Rahmenhau mit abfallendem Scheitelrohr, leichtestes Gewicht, Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, Innenbremse, Vorbau-Lenkstange, vorzügliche Westwood- rz emailliort, unübertroffenes modernes Tretkurbellager ohne Kurbelkeile, schmalster Tritt und leichtester Lauf, feine Rennpedale mit Fußhaltern, moderne gekröpfte Vorder- zZ felgen schw 0 gabel, eleganter Rennpolstersattel, Doppeldickendspeichen, Kugellaufringe, feinste Emaillierung und Vernickelung, allerbester „‚Continental''-Drahtreifen und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungs- Bedingungen auf Seite 3 dieser Preisliste gern 4Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch Garan chein wird jeder Maschine beigegeben IS auch zur Probefahrt und nehme solches, falls es a nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. Jedes Rad ein Muster:ad, in Qualıtät ohnegieichen Ze KostenloseZugabe: Nebenstehende Tasche mit Werkzeugen. Nr. 28 Retngpnöne 1, mitel QYjk, 120, N eG (also normal) x AUF bes onde ren Nume CRG EA = Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch. unbedingt Der Versand der „Deutschland''- Freilaufnanan anderen See en kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- =__| Räder geschieht aufmeine Gefahr. Ich tiert NEE Näheres siehe Seite 122.| : bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von | aa tadellose Ankunft am e < ers außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. estimmungsorte. = seursucnus o Der ungemein leichte Antritt, der spielend leichte und geräuschlose Lauf, die Verwendung der vorzüglichen Westwoodfelgen, die Rollenrennkette, sowie die sonstige korrekte Aus- rhaft zu bezeichnen. Nicht nur Vorzüge, die führung und Montage der übrigen Teile machen dieses Rennrad zum „schneidigsten Renner‘' >2n können, sind in dieser Nummer vereinigt, sondern der Saison; auch wird der hochelegante, gefällige und moderne, mit abfallendem Scheitel- it trotz des leichten Gewichtes steht unübertroffen da. o rohr versehene Bau, sowie die in jeder Beziehung vorzügliche Konstruktion selbst den ver- wöhntesten Fahrer durchaus zufriedenstellen. Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland‘“-Rades Nr. 28: ger Bau mit abfallendem Scheitel- 0 Kurbellager: Modernes, hervorragend konstruiertes Tret- OD Sattel: Eleganter und kräftiger Rennpolstersattel Nr. 4433 in sten nahtlosen Stahlrohren. Zier- kurbellager ohne Keilbefestigung. schokoladebraun. ‚ Räder: 28><1?.', widerstandsfähig, genau zentriert, mit Pneumatik: 1910 er allerbester „Continental Prima‘'-Draht- Pneumatik 28134‘, Profil Korbgeflecht. Schläuche mit ‚orzüglichste Renner ist auf Grund langjährig s Modell ist daher hinsichtlich der technisch t, mit vorzüglichem vernickeiten 36 Doppeldickendspeichen. : : Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer /,'‘ Teilung und Dunlop-Ventil. Lenkstange jschraube und Vorbau, moderne Form, 48 Zähnen. HN; en Biegung Vunsch. ¡ali 3>18 = 74, oll oder 5,95 Meter S - SCHE an ; Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster Ei Bremse; Kräftig irch da Steuerrohr. gehende, gutwirkende Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. el CASA GO Meter zurückgelegter Weg. Innenbrem nit leicht auswechselbarem Bremsgummi. 2 ; Ww dfel ee illiert >x16=84 Zoll oder 6,70 Meter Emaillierung: Tie /arze, hochglänzende u. haltbare Emaille. Felgen: Bewährteste Westwoodfelgen, sc MATZE NALEN 4815 = 89,6 Zoll oder 7,14 Meter Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar vernickelt Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/“ Teilung, *ıs‘ breit. Auf Wunsch niedriger oder höher. und fein poliert. o Pedale: Feine Flügelpedale mit Fußhaltern. o Gewicht: ca. 12kg ın kompletter Ausstattung. Viele tausend freiwillig übersandte, also nicht eingeforderte Anerkennungs- Die allen „Deutschland“-Fahrrädern nachgerühmte außerordentliche Wider- schreiben aus allen Kreisen, welche die vorzügliche Qualität und Aus- stanasfähigkeit und Zuverlässigkeit, verbunden mit leichtestem und geräusch- stattung, sowie die Preiswürdigkeit der „Deutschand'“-Räder bezeugen, stehen losem Lauf, erklärt sich aus der außerordentlichen Sorgfalt, mit der auch meinen werten Kunden gern zur Verfügung. die kleinsten Teile hergestellt werden. Ueber die sonstigs vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 28 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen. Se a » D } H | Obıge Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar SB ES | TS E 38 Deutschland-Fahrradwerke AUSGABE 1910 o > eo ml AUGUST STUKENBROK, EINBECK Erstklassige Spezialitäten in Fahrrädern, Nähmaschinen und Waffen | _ a In allen Radfahrerkreisen wird die Ueberlegenheit kh der „Deutschland“-Räder zugegeoen, sie erklärt el | ES a nN RB sich aus der Tatsache, daß nur erstklassiges 33 = Material und präziseste Arbeit beim Bau dieses Rades angewandt wird. M od el | 1 91 Of Extrafeiner, sehr leichter und modern gebauter Straßenrenner mit abfallendem Rahmen. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 31 sind: Schneidiger, hocheleganter Rahmenbau mit abfallendem Scheitelrohr, von leichtestem Gewicht, mit Innenlötung, leichte Handbremse, vorzügliche Holzfelgen mit Vorbau-Lenkstange, unübertroffenes modernes Treikurbellager ohne Kurbelkeile, schmalster Tritt und leichtester Lauf, beste Rennkette, feine Rennpedale mit Fu£ gabel, feiner helifarbiger Rennsattel, Doppelaickendspeichen, moderne dünne Naben, feinste Emaillierung und Vernickelung, allerbeste rote „Continental‘‘-Drahtre Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. Für allerfeinstes Material und vo!l- kommenste Arbeit übernehme weit- gehendste Garantie. Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben Jedes Rad ein Musterrad, in Qualität onnegleichen ae Kostenlose Zugabe: Se _ Nebenstehende Tasche 2 milWerkzeugen. größe ahre NIS NS dene neo 131. = Nr. 31 *ahmenhôhe ill hoch Mk, 132.— noun NENZESREEERESEEnERSEnNZEnnEnEnICE Auf besonderen Wunsch können auch Freilaufnaben anderen Systems einmon- tiert werden, Näheres siehe Seite 12, BS Seg S S . x = x = Rädersendungen i Mk. 360.— fracht- kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- 3—| qutfrei, bei Be frachfguffrei und rn =) gutfrel, . 500.— frachtguti r bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von : ohne Berechnung der Verpackung. außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt : | | nuanne - 8 Diese hochfeine, nach jeder Richtung hin vollendet schön gebaute Rennmaschine bezeichnet 9 nicht geben. Neben der hochmodernen Au “ den Gipfelpunkt des Erreichbaren in bezug auf Feinheit und Genauigkeit der Ausführung. Sie lich saubersten und exaktesten Arbeit, ze 5 zeichnet sich dadurch besonders aus, daß auch die kleinsten Teile sorgfältig hergestellt sind. Antritt aus, was bei weiten F r- Die wirklich sehr schneidige Bauart, verbunden mit einer unbegrenzten Stabilität, geben ihr eine Widerstandsfähigkeit dieser Ma unerreichte Vollkommenheit. Hervorragende Fachleute haben ihre jahrelangen Erfahrungen bei zu werden. Diese Maschine wird von sol der Konstruktion dieses Modelles verwendet, es’'Kann deshalb in technischer Hinsicht besseres & großen Touren eine besonders sorgfältig g te n < Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland‘-Rades Nr. 31: Rahmen: Moderner, schneidiger Baumitabfallendem Rahmen, @ Kurbellager: Modernes, hervorragend konstruiertes Tret- Q Pedale: Vor E Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren. kurbellager ohne Keilbefestigung. Sattel: Vo it i Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Räder: 281,‘ widerstandsfähig, genau zentriert, mit 36 Pneumatik j 2 Platten-Gabelkopf. Doppeldickendspeichen. Lenkstange: Mit Anzugschraube und Vorbau, moderne Form, Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer 5/‘' Teilung und î Biegung nach Wunsch. 48 Zähnen, 4 Bremse: IDS: extra leichte, gut wirkende Handbremse. Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster I ti Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. j Emaille. Felgen: Bewährteste naturpolierte Holzfelgen mit schwarzen s Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- Doppelstreifen. | nickelt und fein poliert. o Kette: Vorzügliche Rollenkette in */“ Teilung, %/w““ breit. i Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungs-Bedingungen auf Seite 8 dieser Die Ueberlegenheit der „Deutsch j i Preisliste gern vier Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch|_{des Materials, präzise Arbeit aller 1 M zur Probefahrt und nehme solches, falls es nicht gefallen solite, auf meine |] ergibt sich die unverwüstliche Dau ZN Kosten zurück. Für beste und reelle Bedienung bürgt der gute Ruf meinerfirma. : unbedingte Zuverläs ui E Y Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 31 wollen Sie Nähetes auf den Seiten 8 bis 18 ersehen. N E REN de nn 45 T S EEE ee Re ra = IT, - np — = rs OO 7 D J | bie Preise si ie bill ten E rt r h nett eaen 4 Sy us gr 5 Le GE >: SG > Ye Sys > LX Obige Preise sind die billigsten und 'verste ch n q N > nr — Z = I —— = —— — = Deutschland-Fahrradwerke AUSGABE 1910 9 9 rorrese MI AUGUST STUKENBROK, EINBECK |# Sondererzeugnisse: Erstklassige Pneumatiks, Marke Teutonia Prima = = = =— >> = ww an a — — Y = \N \ | Prüfen Sie nicht allein die Preise, sondern prüfen kh Die Ueberlegenheit der „Deutschland“ - Fahrräder 13 Sie in erster Linie die Qualität, lassen Sie sich n liegt in der Präzisionsarbeit und Verwendung aller- o y nicht durch scheinbar billige Preise beeinflussen 99 n feinsten Materials, wodurch sich diese Marke als O oder täuschen. Das „Deutschland“-Rad bleibt nach zuverlässigste, von ausgezeichnet leichtem Lauf | i wie vor die preiswerteste Qualitätsmaschine Modell 191 0. im Gebrauch erwiesen hat. i Schönes, zuverlässiges und empfehlenswertes Damenrad. | Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 30 sind: Gefälliger, moderner, schön geschweifter Rahmenbau mit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, unübertroffenes Doppelglockenlager ohne Keile, Lenkstangenanzug, quie Naben, gekzönte Vordergabel, im Bremsrohr untergebrachte Bremsfeder, Zelluloid- Kettenschutz, feine Verschnürung, Gummi-Flügelpedale, Panzer-Rippenfelgen, kräftiger Damensattel, bester „Teutonia Prima''-Pneumatik und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. o Tausendfache « Anerkennungen aus o allen Kreisen ao Für allerfeinstes Material und voll- kommenste Arbeit übernehme weit- gehendste Garantie. Garantleschein wird jeder Maschine beigegeben. Jedes Rad sende Ich laut meinen Lleferungs- | bedingungen auf Selte 3 dieser Preisliste gern | 4Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. Jedes Rad ein Musterrad, in Qualität olınegleichen. SS D rr: e ; = 2 , m = = hi, i ne KostenloseZugabe: 18 NebenstehendeTasche- mit Werkzeugen. Nr. 30 Fhmgnhóne 1 nit ik, 99, ENO „ Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt a kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- 2 bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. Rahmenhöhe |, niedrig (für kleinere Fahrer) Auf besonderen Wunsch können auch Freilaufnaben anderen Systems einmon- I: tiert werden. Näheres siehe Seite 12. m AufWunsch, gegen Aufschlag v. Mk.6.— —| mit „Continental Prima''-Pneumatik mit Fadengewebe, Profil ganz gerippt. | Alle Ansprüche, die man an ein hübsches und gutes Damenrad stellen A preiswertes und dabei empfehlenswertes Damenfahrrad anbieten zu können. | kann, erfüllt dieses vorzügliche Modell besserer ualität vollständig. Ich Daß mir dies gelungen ist, bewies die lebhafte Nachfrage nach meiner || habe diese Nummer aus sehr gutem Material herstellen lassen, auch für „Deutschland“ Nr. 30 im vorigen Jahre, und hoffe ich, auch in dieser Saison ||| eine geschmackvolle und solide Ausstattung Sorge getragen, um ein sehr 5 mit dem beliebten Rade den ungeteiltesten Beifall zu finden. | "lie BEM Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 30: i E ) Ramen: Ode DeCS geschweifter Kal Innenlötung, 92 Vernickelling: nelblansen Teile sind recht haltbar vernickelt 0 Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. $ aus besten nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am und fein poliert. . Ar, Steuerrohr. Burbellagen TEROLTagENE konstruiertes Doppelglockenlager Sattel RSR San Undnb ea uemsraDamensae NS | 7 Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten „Ohne Keilbefestigung. 2 > : : ¡ Ed y gs SLO SHES GabelkonraMiilvernfekeiten Een Räder: 28% 1%“, widerstandsfähig, genau zentriert, mit Ad PESAN KG EG HIS e MERCHE ALTE AN | 5 36 Doppeldickendspeichen. 8 TO orbgeflecht. Schläuche mit Dunlop-Ventil. ||| Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form, Biegung Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer >/.‘‘ Teilung und Uebersetzung: | a nach Wunsch 38 Zähnen. l A 38>x16=668,08 Zoll oder 5,24 Meter I| Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster 38x15=70,1 Zoll oder 5,60 Meter | zurückgelegter Weg. || rohr untergebrachter Bremsfeder. Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. 38x14=67 Zoll oder 6,06 Meter Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare Felgen: Bewährteste Panzer-Rippenfelgen, schwarz emallliert. Auf Wunsch niedriger oder höher. Emaille. o Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/‘ Teilung, *®/s‘' breit. o Gewicht: ca. 15kg in kompletter Ausstattung. | Viele tausend freiwillig übersandte, also nicht eingeforderte Anerkennungs- Das „Deutschland‘“-Rad isttrotz des niedrigen Preises in Qualität durchaus erst- | schreiben aus allen Kreisen, welche die vorzügliche Qualität und Ausstattung, klassig, besitzt spielend leichten Lauf und erweist sich auch bei stärkster Inan- | A sowie die Preiswürdigkeit der „Deutschland‘-Räder bezeugen, stehen meinen spruchnahmeals unverwüstlich und unbedingtzuverlässig. Es sollte daher jeder fe werten Kunden gern zur Verfügung. Käufer bei Ankauf von Fahrrädern der Marke „Deutschland“ den Vorzug geben. | || Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr. 30 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen. H I QUAE Preise sind die billigsten N Vere feHENSSICHENEHO gegen bar ICS SS SS E) — = —— T en nn = ———— —— ——— ——- —————————— pfte nia natik, 'entil. ee] 1111 | I De — z —— BS Durch die erstklassige Qualität, moderne Aus- [7 Ko)) stattung und unbedingte Zuverlässigkeit erfreuen | | SC an r Sc sich meine „Deutschland“-Fahrräder des besten 99 N = DEE] Ses raw and ae Dion una vernen men netto ann |RSS E SS HS EE mm m == ; = | 7 Deutschland-Fahrradwerke som TER 0 | AUGUST SIUNENBROK, EiNBEGK |M|| Sri, o | r Fahrräder ose Ware, auch wenn solche noch Tatsache ist, daß wirklich erst- litätsma nen bei meiner Firma am Rufes und haben eine Verbreitung erlangt, wie man sie selten findet. Modell 1910. Hochelegantes, sehr fein verziertes Damenrad. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 32 sind: Modern geschweilter, vornehmer Rahmenbau mit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, schöne Verzierungen, Innenbremse, vorzügliches Doppelglockenlager ohne Kurbeikeile, ackige VOrdErnabeleteinete Naben mit Kugellaufringen, feinster Kleiderschutz, Zelluloid-Kettenkasten, hellfarbiger Sattel und Tasche, EeDBSTRNQBLENZUg, feine Gummiflügelpedale, Doppeldickend speichen, Panzer-Rippenfelgen mit roten Streifen und weißen Linien, bester „Teutonia Prima*- Pneumatik fot und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. — \ Y FUr allerfeinstes Material und voll- Viele 1000 Anerkennungsschreiben aus - kommenste Arbeit übernehme weit- welche die vorzügliche Qualität und Ausstatt gehendste Garantie. Garantieschein DE Preiswürdigkeit der „Deutsch a.’ -Rä wird jeder Maschine beigegeben. Z Y > stehen meinen werten Kunden gern e O 2 & (6) N N Jedes Rad ein Musterrag, In Qualität ohnegleichen. N/N IS vu NUN Nr. 32 Rahmenhöhe Il, mittel Mk. 110.— Nee aaa Melle Auf besonderen Wunsch können auch Freilaufnaben anderen Systems einmon- |: tlert werden. Näheres siehe Seite 12. 1 Nr. 32 Stlmentere ke Mk. 111.— 2 Nr. 32 renee Mk. 112.— Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modell, von außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. Der Versand der „Deutschland‘-Räder geschieht auf meine Gefahr. Ich garantiere für tadellose Ankunft am Bestimmungsorte. Mit diesem Damenrad Nr. 32 empfehle Ich eine sehr gediegene und äußerst elegant aus- 9 der Radfahrerinnen Rechnung tragen. Ferner ist die Maschine gestattete Maschine. Die schöne Form des Rahmens, sowie die übrige prächtige Aus- Einzelheiten aus dem besten Material gebaut, daher von w erbar stattung verleihen diesem Rade ein recht vornehmes Aussehen, wie man es selten findet. Lauf. Der modern geschweifte Rahmenbau ermöglicht in jedem Kostüm Es wird daher diese in der Tat gediegene Maschine auch dem verwöhntesten Geschmack -o bequemes Auf- und Absteigen. . ne x Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 32: Rahmen: Moderner, schön geschweifter Bau, Innenlötung, aus Q Kurbellager: Unübertroffenes, hervorragend konstruiertes Q Sattel: Sehr eleganter helifarbiger Damensattel Nr. 4551 mit besten nahtlosen Stahlrohren. MitZierringen am Steuerrohr. Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. vernickeltem Gestell. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Räder: 28x<1'/,‘‘, widerstandsfähig, genau zentriert, mit Pneumatik: 1910er allerbester „Teutonia Prima“-Pneumalik eckigen Gabelkopf mit vernickeiten Enden. 36 Doppeldickendspeichen. BJ, orbgeflecht. Schläuche mit Dunlop- 7 m h E rot, 28>x1!/.', Profil Korbgeflecht. Schlä e mit Dunlop Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form, Biegung Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer °/,' Teilung und Ventil 3 nach Wunsch. 38 Zähnen. > ä Bremse: Kräftige, durch das Steuerrolir gehende, gut wirkende Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichster Uebersetzung: Pr Innenbremse mit leicht auswechselbarem Bremsgummi. Konstruktion, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. 38x16=86,08 Zoll oder 5,24 eis NS Emaillierung: Tiefschwarze, hochglänzende und haltbare Felgen: Bewährteste Panzer-Rippenfelgen mit roten Streifen 388><15=70,1 Zoll- oder 5,50 zurückgelegter Weg. Emaille mit geschmackvollen Verzierungen. und weißen Linien. 38><14=78 Zoll oder 6,05 Mete Vernickelung: Älle blanken Teile sind recht haltbar vernickelt Kette: Vorzügliche Rollenkette in 3/,'' Teilung, ®/,,' breit. Auf Wunsch niedriger oder höher und fein poliert. o Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. o Gewicht: ca. 14,5 kg in kompletter Ausstattung Durch die überaus rege Nachfrage nach extraleichten Damenmaschinen bin ich veranlaßt worden, in meinem „Deutschland“-Rade Nr. 32a eine ganz besonders leichte Damenmaschine auf den Markt zu bringen, welche ohne Zweifel ihre Liebhaber finden wird und wodurch ich auch hoffe, den Wünschen der radfahrenden Damen Rechnung zu tragen, die neben vorzüglicher Konstruktion und feiner äußerer Ausstattung großen Wert auf sehr leichtes Gewicht der Maschine legen. Der Rahmen dieses Modells ist unterVerwendung von besten nahtlosen Stahlrohren von nicht zu großem Durchmesser nach einem neuartigen Verfahren hergestellt besitzt größte Stabilität. Die Maschine wird mit bestbewährten Normalholzfelgen 23X1'/,X1°/,' und vorzüglichem „Teutonia“-Drahtpneumatik rot ausgest und in tiefschwarzer Emaillierung ohne Verzierung geliefert. Die übrige hochfeine Ausstattung ist ganz dem Charakter einer leichten Maschine ang Das „Deutschland“-Rad Nr. 32a liefere ich in mittlerer Rahmenhöhe und kompletter Ausstattung zum Preise von Mk. 115.— Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion \uad Ausstattung obiger Nr. 32 wollen Sie Näheres auf den Seiten 8 bis 18 ersehen. 3 4i rn mann m — nn nn un rn un Sm nn un ae en > ge, wu. re re (pr AUSGABE 1910 a oa NETTOPREISE Deutschland-Fahrradwerke dl AUGUST STUKENBROK, EINBECK Sz Leistungsfähigste Bezugsquelle der gesamten Fahrradbranche Die Güte meiner Ware o ist weltbekannt a Te | 2 Legen Sie besonderen Wertauf allerbestes Material, sorgfältigste und zuverlässigste Arbeit, sowie her- vorragende und gediegene Konstruktion, so werden | : Wenn Sie ein.Fahrrad kaufen wollen, so entscheiden k ( MT I Sie sich für eine seit Jahren bekannte und renom- { | (0,5) mierte Bezugsquelle, Sie laufen dann keine Gefahr, 59 u Sie beim Vergleich mit anderen Marken finden, daß Sie mit den „Deutschland“- Fahrrädern vor- züglich bedient werden. schlecht bedient zu werden. Meine Firma ist das oO älteste und größte Spezialhaus für Fahrräder in Deutschland. Modell 1910. Hochmodernes, allerfeinstes Luxus -Damenrad. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften dieser Nr. 34 sind: Modern geschweifter, vornehmer Rahmenbau mit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, vorzügliche Innenbremse, unübertroffenes Doppelglockenlager ohne Kurbelkeile, eckige Vorder- gabel mit doppelten Nickels’reiten an den Scheiden, Westwoodielgen mit Nickelstreifen an den Seiten, Lenkstangenanzug, sehr feine Kordelverschnürung, Zeiluloid-Kettensc utz, feine Gummi-Flügelpedale, Doppeldickendspeichen, bester „Continental Prima‘'-Drant-Pneumatik und Teleskoppumpe. Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungs-Be- ° dingungen auf Seite3 dieser Preisliste gern 4 Wochen zur Ansicnt und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. N Für ellerteinstes Materlal und voll- kommenste Arbeit übernehme welt- Garantleschein beigegeben gehendste Sarantle wird jeder Maschina Jedes Rad ein Musterrad, In Qualität ohnegieicnen _ Kosrenlose Zugabe: — Nebenstehendelasche. = - milWerkzeugen. 3 Nr. 34 Rahmenhöhe Il, mittel Mk. 125 Nr. 3 Nr.34a (Beschreibung Mk.125.—* untenstsnend) Au! besonderen Wunsch können auch Mit der seit Jahren als vorzüglich bekannten, durch unbedingt ESE “u = kräftigste Bremswirkung sehr beliebten Freilaufnabe mit Rücktritt- llaufnaben anderenSystems einmon- Pe 1 teri werden INZESCZZEE EI TN bremse „Teutonia“, für 1910 nochmals verbessertes Modeil, von außerordentlich leichtem Laufe Mk. 10.— mehr. . = Rahmenhöhe I, niedrig 7 R öhe Ill, (für kleinere Fahren VIK. 126.— zs Nr. 34 Tür grepere Fanren Mk, 127.— Feinstes Material, hervorragende ==] Konstruktion, peinlich saubere Arbeit kennzeichnen das „Deutschland''-Rad. A E auf den bestbewährten Polstersattel aufmerksam machen, der einen, die Figur in tadelloser Dieses feine Damenrad muß, was modernen Bau und elegante Ausstatfung anbelangt, als 2 t | Weise zur Geltung bringenden Sitz ermöglicht. Ferner verdienen die bestbewährten Wesl- ındi roffen bezeichnet werden, Die wirklich hochelegante Ausführung aller Teile. dürfte nesonderen Anklang finden. Es ist nichts gespart worden, weder beim Einkauf noch bel der Verarbeitung des Materials. Die reiche Vernickelung der Felgen, Bleche und Gabel- scheiden bei diesem Modelle erhöht die Eleganz ungemein; auch möchte ich ganz besonders o x Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 34: Rahmen ; Moderner, schön geschwelifter Bau, Innenlötung, aus Q Kurbellager: Unübertroffenes, hervorragend konstruieries Q Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. 9 R C gelp besten nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am stelle oh Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Sattel: Sehr eleganter und bequemer Polstersattel Nr. 1722 Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickelten Räder: 28><14,', widerstandsfähig, genau P Tr ri ds x 2 eckigen Gabelkopf. Scheiden mit MLA 36 Doppeldickendspeichen. DB SST E DSS SUN CN SUA AN Is Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form. Biegung Kettenrad: Elegantes Modell mit genauer °,' Teilung und Se ! : nach Wunsch. N EEE EEE 38 Zähnen : Uebersetzung: Bremse: Kräftige, durch das Steuerrohr gehende, gut wirkende 5 7 x y 38> 16 —66,08 Zoll od er m < Naben: Modernste, leichtlaufende Naben von vorzüglichste SD ‚ oll oder 5,24 Meter emiiigabremse mit leicht auswechseibarem Bremsaummi || Nakanı Mekian ale am voren Stück Stahl gedreht, | #X15=701 Zoll oder 5,60 Meter | zurückgelegter Weg. DD Rule a ne Felgen: Bewährteste Westwoodfelgen mit Nickelstreifen an 38>x<14=76 Zoll oder 6.06 Meter { Auf Wunsch niedriger oder höher. Emaille. Vernickelung : Alle blanken Teile sind recht haltbar vernickelt den Seiten. o Gewicht: ca. 14kg in kompletter Ausstattung. und.fein poliert o Kette: Vorzügliche Rollenkette in 2/s' Teilung, %ıs'' breit. In ännlicher Ausfuhrung wie obiges Modell liefere ich mein „Deutschland“-Rad Nr. 34a, mit welchem ich etwas ganz besonderes biete. Es ist von vorn- herein bei dieser Maschine darauf Wert gelegt, dieselbe so leicht wie möglich zu machen, was durch den feindurchdachten Bau derselben auch erreicht wurde. Der Rahmen ist aus besten nahtlosen Stahlrohren von nicht zu großem Durchmesser nach einem neuartigen Verfahren gebaut und von größter St tät. Bei den Rädern dieser Maschine finden Normal-Holzfelgen 283%X1!/,>1°/,” Verwendung, welche mit besten „Continental Prima‘ -Drahtreifen rot woodfelgen und dıe vorzügliche Draht-Bereifung bei diesem Modell besonders beachtet zu Ich bin überzeugt, daß jede Radfahrerin beim Kauf einer solchen Maschine voll werden. und ganz zufriedengestellt ist. zentriert, mit sind. Die Ausstattung ist eine hochfeine; es kommen nur erstklassige Zutaten zur Verwendung und kann ich dieselbe als extraleichte und feine Das „Deutschland“-Rad Nr. 34a wird in tieischwarzer Emailiisrung und fein polierten Nickelteilen geliefert und kostet in mitt!isrer Rahmenhöhe und kompleiter Ausstattung Mk. 125. - i ine bestens empftehlen. Ueber die sonstige vorzügliche Konstruktion und Ausstattung obiger Nr, 34 wollen Sie Näheres aut den Saiten 8 bis 18 ersehen, BED ae i: E Ss RSI ROI NPY DSI PAI BEA DI ES Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar IE > C LS RS N RS C RR ER 42 j 272A » Ios ”. Ir] ee eg M AUGUST STUKENBROK, EINBECK " Erstes Spezialhaus für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatiks AUSGABE 1910 o a oo NEITOPREISE „Deutschland‘“-Jugendräder. „Deutschland“ Nr. 35. „Deutschland“ Nr. 37. ee —— 1 Ba Modell 1910, Modell 1910. | Unter | | die Ausstattung Rechtschönes und sehr Modernes, vorzügliches | volljähriger | IN IRC ISAS dauerhaftes Jugendrad Jugendrad Garantie. | N Fahrräder für Knaben im Alter von 12 bis 15 Jahren für Mädchen im Alter von 12 bis 15 Jahren | A IsBelneiganz yassend. Die Ausführung dieser so be- passend, in recht geschmackvoller sowie | IE s R D 9 iebten Räder ist besonders stark und gut. eleganter Ausstattung. Die Rahmenhöhe | I | vorzügliche. Die Die Rahmenhöhe beträgt 48 cm, und zwar beträgt 43 cm, und zwar gemessen von | ||! 2A Preise für die- csmessen von der Mitte des Tretkurbel- der Mitte des Tretkurbellagers bis zum i | M ibentsind N lagers bis zum äußersten Ende des Sitz- äußersten Ende des Sitzrohres. Mit 26“ ine | se S rohres. Mit 26“ Rädern und bestem Rädern und bestem „Teutonia Prima”- } M | allerniedrigst „Teutonia Prima“-Pneumatik. Ir. Pneumatik. In kompletter Aus- a I E gestellt. kompletter Ausstattung, mitWerk- stattung, mit Werkzeugtasche, | Tausendfache | | zeugtasche, Werkzeug Werkzeug und Luft- Anerkennungen. ; | und Luftpumpe. Pumpe. Stück Mk. 62.— Stück Mk 70.— Nr. 85 und 86. NT und „Deutschland“ Nr. 36. Modell1910. zer aauerrates, yorzanlienee Deutschland“ Nr. 38. Modell 1910. Yerzislishes una sonr gaucr- Für Knaben von 8 bis 12 Jahren passend. Die Höhe des Rahmens beträgt 43 cm, und zwar Für Mädchen von 9 bis bis 12 Jahren passend. Die Höhe d g gemessen von der Mitte des Tretkurbellagers bis zum äußersten Ende des Sitzrohres. Bauart zwar gemessen von der Mitte des Tretkurbellagers bis zum äuße und Qualität dieser Jugendräder ist eine wirklich gute. Mit 24 Rädern und bestem Teutonia Die Qualität dieser Maschine ist eine vorzügliche. Mit 24“ R ind Prima''-Pneumatik. In kompletter Ausstattung, mit erkzeugtasche, Werkzeug und Luftpumpe. Prima“-Pneumatik. In kompletter Ausstaitung, mit V/erkzeugiasche, Wer Stück Mk. 62.— Stück Mk. 70.— © Alle Jugendräder sind mit Doppel- glockenlager aus- gestattet. = Knaben-Dreiräder I in wirklich guter Ausführung. | | Ki | | | Nr. 45. Knaben-Dreirad mit Pferd, a \ a 1 mit prima Fellüberzug, Roßhaarmähne und -schwei!, HEES 4 farbiger abschnallbarer Schabracke mit Sattel und “ Obige Knaben-Dreiräder sin e # utem Zaumzeug. Das Gestell ist ganz aus Schmiede- a. u » ebaut, haben schwarz er Bart E eisen, mit auswechseibarer Lagerung unanasangeı Nr. 1452. Rahmen für „Deutschland“-Herrenmaschine. federnden Sitzbügel. Die 2 \| tarken Rä i i Moderner Rahmen mit Innenlötung und eckiger Vordergabel; gekröpften hinteren Kurbeln und Hinterradachse ad. H starken Rädern. Schwarz lackiert, mit Rot und Silber d N Streb Di Rah ist fälti B 7 b Bmiesu i abgesetzt. Vorderradhöhe 36 cm, Hinterradhöhe _ Und unteren Streben. ieser Rahmen ist von sorgfältiger Bauart, sowie von ronziert, mit — 3 e 1 5 einer hervorragenden Qualität. Es laßt sich aus ihm eine elegante Touren- _—— — | 30 cm, ganze Höhe 80 cm, gestreckte Beinlänge maschine oder auch ein schneidiger Halbrenner leicht herstellen, zumal die von Mk. | Radhöhen | fürKnaben von: | Mk. loser | 56 cm. Passend für Knaben von 5 bis 8 Jahren. mir vorrätig gehaltenen Zubehörteile, wie Ketten, Pedale, Sättel, gespannte - n Vest | | Mit Gummirädern und Gummipedalen. Räder usw., genau dazu passen. Der Rahmen sowie die Gabel und Schutz- | Fr | WR et zu 2 x bleche sind hochfein schwarz emailliert, alle-übrigen Teile silberweiß und hoch- 53 | 40u.25cm !4bis 6Jahren | 17.— voll [M Stück Mk. 23.— glänzend vernickelt. Auch sei noch besonders erwähnt, daß das zur Verwendung | E | 5 j | gekommene Tretlager ohne Kurbelkeile besonders gut konstruiert und sehr 55 | 50u.30cm | öbis 8Jahren | 18.— | € einpfehlenswont ist. - 56 | 60 u. 35 cm ! 8 bis 11 Jahren | 19 — 8 Stück Mk. 38.— i 1722. M Transport- Dreiräder. Modell 1910. Besonders starke und solide Bauart, mit extra starkem Pneumatik, für ganz kurze Kurven reso. Drehungen eingerichtet. Vollständig staubsichere Lager. Der Kasten ruht aufkraftigen Federn, die aufdem Gestell angebracht sind, und wirdauf Wunsch auch gleich mit Firma geliefert, wodurch sich der Preis entsprechend erhöht. Tragfahigkeit 200 kg. Gewicht ca. 30 kg. Da dieses Rad nicht auf Lager vorrätig gehalten, vielmehr erst nach erfolgter Bestellung in Arbeit genommen wird, so bitte ich höflichst, bei event."Bedari frühzeitig genug bestellen zu wollen, damit eine = ee N 4 E möglichst prompte Lieferung erfolgen kann. Die Lieferzeit beträgt ca. 10 bis 14 Tage. - II Nr. 52. Transport-Dreirad Nr. 41. Transport-Dreirad mit 60x60 80 cm großem Kasten aus Holz; Kasten i ührlich i mit 60x60x80 cm großem Kasten aus Holz; Kasten vor dem eine Räder 28x 13/," Prospekte mit ausführlicher Beschreibung auf Wunsch hinter dem Fahrer angeordnet. er BU“, %s‘‘ Rollenkette.e Rahmen aus nahtlosen Rohren. ote ate unberechnet und portofrei. Sa Sf Rollenkeite. Rahmen aus, nahtlos hren Stück Mk. 275. — j Stück. Mk. 815.— | 5) 5 RES SSS SES | Obige Preise sind die billigsten und verstehen ia netto gegen bar | E 43 Q a > aschine gra A l 1 jeder | 1g tüge icl SUI Fiilfsapparale, sowie eine leichtfaßliche Gebrauchsanwei amtliche c D Nr. Nr. Nr. | Deutschland-Fahrradwerke Vom Guten Jas Besta AUSGABE 1910 a6 o zubilligen Preisen o NETTOPREISE #| AUGUST STUKENBROK, EINBECK Fabrikation von Fahrrädern und Fahrradteilen Jeder Auftrag auf Näh- „Deulschland > E Langschifichen-Nähmaschinen. gut geliefert. (System Singer, hocharmig.) Ansichtssendungen stehen gegen Nachnahme gern zur Verfügung. Nichtgefallendes wird umgetauscht oder zu- rückgenommen Durchgangsraum Großer Durchgangsraum. Hoher Nadelhub. Schöner, AA a x e » : er E R . n cm Noch. lo a gleichmäßiger Bl bei Ner Nähgeschwindigkeit. Tischgröße Vielfach prämiiertl ca. 75 cm lang, m 45 cm breit. Auf Wunsch vierwöchige Ansichtssendung Nr. 24. Langschiffchen Spule Stück 5 Pf. SılUeleg) Slyep G Nr. 7. Schiffchen derLangschiffehen- Nähmaschinen. Stück 75 Pf. ‘uageßaßlaq eulyasey; Jspal PıIm uIsyosaıueleg „Deutschland“-Langschiffchen-Nähmaschine. (System Singer, hocharmig,) Diese Art Maschinen, nach dem bekannten System Singer gebaut, jedoch mit allen 9 tiefschwarz lackiert und mit Goldlinien abgesetzt, während alle blanken Telle dauerhaft Neuerungen, welche die Technik In den letzten Jahren mit sich brachte, versehen, ist vernickelt sind. Die Möbel sind aus gutem trockenen Holze gearbeitet, oben und erstklassiges deutsches Fabrikat, welches auf vielen Ausstellungen mit den höchsten unten doppelt fourniert und fein poliert. Preisen prämiiert wurde. Die Konstruktion oder Bauart ist die denkbar einfachste Das Werk selbst Ist aus allerbestem Material durch erprobte Arbeitskräfte hergestellt und wird dieses System infolge der großen Nähgeschwindigkeit bei schönster Stich- und zeichnet sich vor allen Dingen durch besonders leichten, geräuschlosen Gang, bildung und enormer Leistungsfähigkeit mit Vorliebe von jedermann gern gekauft. hohen Nadelhub, großen Durchgangsraum, wodurch sich die größten Arbeitsstücke Bestgeaignete Maschine für den Hausgebrauch. bequem verarbeiten lassen, und schönen Perlstich aus, so daß dieses System nicht Die Maschine besteht aus einem tonlosen Tisch, welcher, mit SCAM A CHLOE Einlage enug empfohlen werden kann. ‘Sämtliche Hilfsapparate, darunter auch ein Brief und Metermaß verziert, mit Fries ausgelegt und einem Nadelkissen ausgestattet ist; adeln, sowie eine leicht faßliche Gebrauchsanweisung, wonach jeder Laie das Kugellagergestell mit nachstellbarem Tretlager mittels Stahlspitzen. Das Gestell st o Nähen in kurzer Zeit selbst erlernen kann, füge Ich jeder Maschine gratis bei. 70. „Deutschland”-Langschiffchen-Nähmaschine ohne Verschlußkasten TSI e Mk. 39.— 4 in 5 2 . .. 7: „Deutschland“-Langschiffehen-Nähmaschine mit geradem Verschlußkasten . . . . . ns Se Sek SS 4 u. TR. „Deutschland“-Langschiffchen-Nähmaschine mit gebogenem Verschlußkasten, wie vorstehende Abbildung . . . . ., Stück Mk. 47.— Nr. 102. „Deutschland"-Langschiffehen-Nähmaschine mit gebogenem Verschlußkasten und Klapptisch wie Zeichnung 93 auf Seite 49. Stück Mk. 50.— Eine größere Auswahl von Nähmaschinen aller Systeme finden Sie in meiner Spezialpreisliste über „Deutschland‘“-Nähmaschinen und deren Zubehörteile, Ausgabe G, welche ich auf Wunsch gern kostenlos versende. Ersatzteile für „Deutschland"-Nähmaschinen bitte ich auf Seite 56 bis 58 dieser Preisliste gefl. zu ersehen, | Y M im EE = Y Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar EEE EFT Sr] TIT AU SEHE TO Deutschland-Fahrradwerk Eine gleich gute oo NETTOPREISE | AUGUST STUKENBROK, EINBECK | ET reiner sem | Arerkannt führende Firma der gesamten Fahrradbranche „Deutschland“-Langschiffchen-Nähmaschinen.- a (System Singer, hocharmig.) „Aeterungs Nr. 115. „Deutschland“- Langschiffchen- Nähmaschine mit Nähtischkasten. Diese linksstehende Nähmaschine besitzt anstelle der üblichen kleinen Schub- lade eine voll ständige Ein- richtung, wie solche bei Nähtischen üblich ist. Ich kann diese Maschine besonders als apartes und praktisches Geschenk jedermann empfehlen. Das Werk der , Maschine gleicht meiner Nr. 72 auf Seite 44 in jeder Hinsicht. Der Durchgangsraum ist 17 cm lang und 12cm hoch. Tischgröße 90 cm lang und 45cm breit. Mit gebogenem Verschlußkasten, Nähtischkasten und Schubladen, wie linksstehende Abbildung zeigt. Stück Mk. 58.— Nr. 116. „Deutschlund“- Langschiffchen- Nähmaschine (für Hand- und Fußbetrieb) in geschmackvoller Ausführung, wie die rechtsstehende Abbildung zeigt. Der Tisch ist fein Nußbaum fourniert, sowie mit Nadelkissen und Metermaß ausgestaitet. Das Werk entspricht meiner Nr. 72 auf Seite 44. Das Oberteil mit Sockel läßt sich leicht herausnehmen und kann dann als Handmaschine Verwendung finden. Mitneuem verbesserten Handdrehapparat versehen, wodurch höchste Stichzahl erreicht wird. Durchgangsraum 17 cm lang und 12cm hoch. Die Tischgröße ist ca. 82cm lang und 45 cm breit. Mil gebogenem Verschlußkasten wie rechts stehende Abbildung. Stück Mk. 59.— Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. 5 Jahre Garantie. Die nebenstehenden beiden Maschinen sind in technischer Ausführung und Qualität meiner Nr. 72 auf Seite 44 in jeder Beziehung gleich. Der einzige Unterschied besteht darin, daß die Ausstattung der Möbel eine verschiedenartige ist. Nr. 73. „Deutschland''- Nähmaschine mit Verschlußkasten und 3 Schubladen, wie links- stehende Abbildung. Durchgangsraum 17 cm lang und 12cm hoch. Größe der Tischplatte @ cm lang und 45 cm breit. Stück Mk. 52. Nr. 108. Dieselbe Nähmaschine, jedoch mit 5 Schub- laden und gebogenem Verschlußkasten, wie rechtsstehende Abbildung. Durchgangs- raum und Tischplatte in gleicher Größe wie vorstehend. Stück Mk. 60.— I Bee OD Garantieschein 3ıyep 9 € IUP € Leichte Handwerkermaschinen | S = (Langschiffcehensystem) | finden Sie in meiner Spezial- | preisliste über „Deutschland“- | = wird jeder Maschine beigegeben. 5 Jahre Garantie. -usqeßaßıoq aulyaseyy Jepal pAlm ulauDsaljueleo) Nähmaschinen auf Seite 8. | CER RSS RSS RES RSS RSS RSS BES BSA || Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich 45 Ba ie hehe 2 — Sms = E E [aa] ——— || Deutschland-Fahrradwerke AUSGABE 1910 co || |/] ¿e serromese ||| AUGUST STUKENBROK, EINBECK |R J ||, Erstes Spezialhaus für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatiks 22 Bareinkauf — Bar- verkauf ist mein Geschäftsprinzip Ansichtssendungen stehen dé e Jeder Auftrag auf Näh- egen Nachnahme gern zur eu SC an _ maschinen über Mk. 150.— Verfügung. Nichtgefallendes 3 wird laut Lieferungs- wird umgetauscht oder zu- Bedingungen franko Fracht- gut geliefert. 7 Schwingschiffchen-Nähmaschinen. (System Vibrating shuttle.) Durchgangsraum : LEA 20 cm lang, Vielfach prämiiert! 12 cm hoch. Tischgröße ca. 75 em lang, ca. 45 cm breit. Auf Wunsch vierwöchige Ansichtssendung. ‘anueIPg auyeſp g Schiffenen der Schwingschiffchen - Nähmaschine. Stück Mk. 1.50 leyaseyuBleg IM U Nückwärtsnähen eingerichtet. Für die Kunststickerei bevorzugte Maschine. usqeßaßıeq auıyaseyy 1opal Py Zum Vor- und R „Deutschland“-Schwingschiffchen-Nähmaschine. (System Vibrating shuttle.) ses Sysiem hat Infolge seiner ungemein einfachen, aber sinnreichen Konstrucktion — ohne 9 Das Werk selbst ist aus bestem Material, mit selbsttätigem Schiffchenheber, Fadenabschneider, dgetriebe — kurze Bewegungen, wodurch geringste Abnutzung aller sich reibenden leicht Er Spannung, neuer Schraubenauslösung und verstärktem Stichsteller ver- denkbar leichtester Gang, größte Dauerhaftigkeit und höchste Nähgeschwindigkeit sehen. as Gestell ist kräftig und von kunstgerechter Form, hochfein lackiert und mit Gold Durch ihre hochelegante Ausstattung, ihre vollendet technischen Vorzüge, abgesetzt, mit 4Rollen, Kleiderschutz, Riemenauf- und Ableger, Oelkannenträger und nicht n aber auch infolge ihrer wirklich einfachen Bauart und leichten Handhabung, hindernder Fußbank versehen. Die Tritteinrichtung Ist aus einem Stück und läuft in gehärteten hine der Liebling jeder Familie geworden, und wer einmal einen Versuch mit nachstellbaren Stahlspitzenlagern. Das große Schwungrad läuft in Kugellagern. gemacht hat, wird’ schwerlich eine andere Maschine wieder nähen wollen. Gern gekaufte Maschine für den Hausgebrauch und die Damenschneiderei. e Möb estem nußbaum fournierten Holz gefertigt, sind hochfein poliert, die Tisch- Gratis gebe ich jeder Maschine sämtliche Hilfsapparate, einen Brief Nadeln und eine leicht- att tonlos gearbeitet, mit Einlage verziert und mit Metermaß ausgelegt. o faßliche Gebrauchsanweisung bei, Nr. An „Deutschland“-Schwingschiffchen-Nähmaschine ohne Verschlußkasten I EN ER EEE TEEN SE RN Stück Mk. 50 Nr2. 275% „Deutschland“-Schwingschiffchen-Nähmaschine mit gebogenem Verschlußkasten, wie obenstehende Abbildung . . ... Stück Mk. 58.— Nr. 104. „Deuischland!“Schwingschifichen-Nähmaschine mit gebogenem Verschlußkasten und Klapptisch, wie Zeichnung 93aufSeite40, tück Mk. 63.— Eine größere Auswahl von Nähmaschinen aller Systeme finden Sie in meiner Spezial-Preisliste über „Deutschland“-Nähmaschinen und deren Zubehör- teile, Ausgabe G, welche ich auf Wunsch gern kostenlos versende, . 2 Ersatzteile für „Deutschland“-Nähmaschinen bitte ich auf Seite 56 bis 58 dieser Preisliste gefälligst zu ersehen. gear ger: en Sperren aliis gr iar ED E i eda 46 II] i die A und Su netto gegen bar Senne Deutschland-Fahrradwerke : oa Der gute Ruf u AUSGABE 1910 o o y i a ou NETTOPREISE A UGUST STU KEN B RO K, E INBECK |E und Tin ee | Erstklassige Spezialitäten in Fahrrädern, Nähmaschinen und Waffen —— u E ne - = = = = as == wird laut Lieferungsbeding- (System Vibrating shuttle.) Æ Upg AOA Per Sade „Deutschland“-Schwing- schiffehen -Nähmaschinen für Hand- und Fußbetrieb, Diese linksstehende Maschine entspricht in der Konstruktion und Möbelausstattung voll und ganz den Maschinen Nr.74 und Nr. 75 auf Seite 46, nur mit dem Unterschiede, daß sie noch extra mit Handbetrieb, sowie Ein- und Ausschaltung des Fuß- betriebes ausgestattet ist. , Der Handdrehapparat ist neuester Konstruktion, so- daßmit diesem die höchste Tourenzahl ohne geringste Anstrengung erzielt werden kann, Solldiese Maschineals Tretmaschine verwendet werden, so ist nur der Handbetrieb auszuschalten. DasOber- teil läßt sich bequem abnehmen und kann dann allein als Hand-Nähmaschine Verwendung finden. Für den Hausgebrauch und die Damenschneiderei gern gekaufte Maschine. Hilfsapparate und eine leichtfaßliche Gebrauchsanweisung + füge ich jeder Maschine gratis bei. Dürchgangsraum 20 cm lang und 12cm hoch. Tischgröße ca. 9 cm lang, 45cm breit. Zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet. Nr 76 „Deutschland“-Schwingschiffchen-Nähmaschine Ss * für Hand- und Fußbetrieb, mit geradem Ver- schlußkasten. Stück Mk. 65.— NITTI „Deutschland‘'-Schwingschiffchen-Nähmaschine zi * für Hand- und Fußbetrieb, mit gebogenem Ver- „Deutschland“-Schwingschiffchen-Nähmaschinen. [mE S Garantieschein IBO 'BNLEIEH Alyef g J1aq euıyoseyy 4JOpal palm N DIAS D CAYE MM a ADD ildunEE Stück Mk. 66. — „Deutschland“-Schwingschiffchen- Nähmaschinen. (Großes Modell.) Rechtsstehende Maschine ist in der Konstruktion meinen Maschinen Nr. 74 und Nr. 75 auf Seite 46 voll- ständig gleich,jedochstärker gebautundmitgrößerem 23 cm langen und 19 cm hohen Durchgangsraum aus- gestattet, so daß dieselbe mit Vorliebe für die Damenschneiderei als auch leichtere und mittlere Herrenarbeiten gekauft wird. Nr. 90. „Deutschland‘' -Schwingschiffchen - Nähmaschine ohne Verschlußkasten. Stück Mk. 55.— wird jeder Maschine beigegeben. 5 Jahre Garantie. DU TUDS USD UCATTS) Nr. 91. „Deutschland“-Schwingschiffchen-Nähmaschine mit gebogenem Verschluß- = = kasten, wie rechtsstehende Abbildung. Stück Mk. 63 H Nr. S1. „Deutschland“-Schwingschiffehen-Nähmaschinen. (7 Mit linksstehender Abbildung bringe ich eine Maschine, die — ninsicht:ich ihrer starken Bauart, größter Nähgeschwindig- keit, schönster Stichbildung, sowie ihrer eleganten M»bel- ausstattung wegen sehr gern für den Hausgebrauch und die = Damenschneiderei gekauft wird. Durch- “ gangsraum 20 cm lang und 12 cm hoch. Tischgröße ca. 90 cm lang, 45 cm breit. MitsämtlichenHilfsapparaten undleicht- taßlicher Gebrauchsanweisung. „Deutschland“ -Schwing-” Nr. 11. schiffchen-Nähmaschine mit dl zwei verzierten Schubladen und BD See” Stück Mk. 63.— r „Deutschland‘'-Schwing- Nr. 119. schiffehen -Nähmaschine m.Nähtischkasten, Ausführung wie Nr. 115-auf Seite 45 Stück Mk. 68. — Be en En AST N AI ix „Deutschland'- Schwingschiffchen- Nähmaschinen Kabinett-Möbel mit versenkbarem Obertell wie rechtsstehende Abbildung. Durch die sinnreiche Einrichtung zum Versenken des Oberteils und durch die gediegene Ausstattung, die gerade diese Nähmaschine auszeichnet, erfreutsich das Modell großer Beliebtheit. Die Maschine eignet sich infolge ihrer luxuriösen Aus- stattung besonders als Geschenk. Die Ausführung ist nach jeder Richtung hin eine hochelegante, das Möbel ist hoch- fein nußbaum poliert, sodaß eine solche Nähmaschine die Zierde eines besseren Wohnzimmers sein wird. Die vier Schub- laden sind verschließbar, so daß diese Nähmaschine unter Umständen als Näh- tisch benutzt werden kann, da die Schub- laden genügend Raum zur Aufnahme der benötigten Nähutensilien gewähren. CS — = E Die Konstruktion der Maschine entspricht — nn = R ® genau der Nr. 74 auf Seite 46 dieses Kataloges. Mit sämtlichen Hilfsapparaten und Gebrauchsanweisung. Nr. 107. Nr. 107. „Deutschland''-Schwingschiifchen -Nähmaschine in Kabine!t-Möbel mit versenkbarem "Oberteil wie rechts stehende Abbildung. = Stück Mk. 78.— . Nr.406. „Deutschland‘'-Schwingschifichen-Nähmaschine in Kabinett-Möbel mit versenkbarem Oberteil wie Nr. 107, jedoch TARN u So Mh "olupleg Plyep G DIT ERBE "uagaßaßıaq aulyaseyy 19poaſ pM Garantieschein „ UjayoSanueeg wird jeder Maschine beigegeben. 5 Jahre Garantie. NEN nur mit 2 Schubladen. A Stück Mk. .72.— ER | Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar 47 a|m| AUSGABE 1910 oo 17 oo NETTOPREISE Die Qualität aller meiner Artikel ist eine garantiert vorzügliche. Beim Ver- gleich mit billigeren Offerten wurde in allen Fällen eine geringereWare festgestellt. Be — m m = — ? v0 | — Deutschland-Fahrradwerke Pr TSN ESR | AUGUST STUKENBROK, EINBECK Bl uiaan | | Bun Sondererzeugnisse: Erstklassige Pneumatiks, Marke Teutonia Prima | 8 m (N Jeder Auftrag auf Näh- maschinen über 150.— Mk. wird laut Lieferungs- Bedingungen franko Fracht- gut geliefert. „Deutschland'‘- Ringschiffehen-Nähmaschinen. (Zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet.) Dieses System hat weder Herz noch Zahnräder, daher leichtester Gang und geringste Abnutzung garantiert. Durchgangsraum Hoher Nadelhub, elastische Schiffehenbahn und großer 19 cm lang, - Durchgangsraum. Nähgeschwindigkeit unerreicht. 13 cm hoch. Tischgröße ® ca. 82 cm lang, ca. 45 cm breit. Vielfach prämiiert! Auf Wunsch vierwöchige Ansichtssendung. 'ONUEIEg Suyep Gg Sehr empfehlenswerte Maschine zur Kunststickerei. Zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet. „Deutschland“-Ringschiffchen-Nähmaschine. Das Werk selbst, aus nur allerbestem Material hergestellt, hat weder Herz noch Zahnräder. Ober- und Unterspannung sind leicht regulierbar. Das Schitfchenbahngehäuse Ist leicht nach- stellbar und die Schiffchenbahn selbst federnd, wodurch das lästige Festklemmen des Fadens in der Schiffchenbahn vermieden wird. Es ist dies eine Neuerung, die nur wenige Ring- schiffchen-Systeme aufzuweisen haben. Das große Schwungrad läuft in Kugeln, während die Tretlager aus bestgehärtetem Stahl gearbeitet sind TRO nachgestellt werden können. Die Maschine ist weiter mit Fadenabschneider und Selbstspuler ausgestattet. Das dauerhaft Mit diesem System bringe ich eine Maschine, welche infolge ihrer Überaus kräftigen Bauart, 2 wegen des leichten, geräuschlosen Ganges und der ganz enormen Nähgeschwindigkeit sowie schönster Stichbildung bei dünnen und dicken Stoffen, großen Durchgangsraum, hohen Nadelhub, kurze Nadel, wodurch das öftere Zerbrechen derselben verhindert: wird, für Haushaltungen, leichte und -mittlere Herrenschneiderarbeiten, Damenschneiderei, Weiß- zeug- und Konfektionsnäherel mit Vorliebe Yekauft wird. Für Kunststickerei sehr empfehlens- werte Maschine. Die Möbel, ebenfalls nur aus bestem trockenen Holz gefertigt, sind hoch- fein poliert, der Verschlußkasten hübsch gebogen, die Tischplatte, oben und unten doppelt earbeitete Gestell ist tiefschwarz lackiert, mit Goldlinien abgesetzt und mit Fußbank und fourniert, ist tonlos gearbeitet, mit eingelegter Bordüre, Metermaß undNadelkissen ausgestattet. o leiderschutz versehen. Die verschließbare Schublade enthält außer einer leichtfaßlichen Gebrauchsanweisung sämtliche Hilfsapparate, die ich jeder Maschine gratis beigebe. Nr. 78. „Deutschland“-Ringschiffehen-Nähmaschine mit gebogenem Verschlußkasten, wie obenstehende Abbildung Li ERS Stück Mk. 67.— Nr. 112. „Deutschland“-Ringschiffchen-Nähmaschine mitgebogenem Verschlußkasten und Klapptisch, wie aufSeite51 beiNr.85abgebildet. Stück Mk. 70.— Eine größere Auswahl von Nähmaschinen aller Systeme finden Sie in meiner Spezial-Preisliste über „Deutschland“-Nähmaschinen und deren Zubehör- teile, Ausgabe 6, welche ich auf Wunsch gern kostenlos versende. Ersatzteile tür „Deutschland“-Nähmaschinen bitte ich auf Seite 56 bis 58 dieser Preisliste gefälligst zu ersehen. "usqaßaßiagq sulyaseyy Aapaf Pılm ulay9saNueleg) Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar 48 | IES BS CSS ES ERD [8 | | ——— —y nm Deutschland-Fahrradwerke Ban EEE AUSGABE 1910 o o Das Deutschland-Rad oro NETTOPREISE AU G U ST STU K E N B R OK, El N B E S K zZ istnicht zu übertreffen als Deutschlands ältestes und größtes Spezialhaus für Fahrräder „Deutschland“-Ringschiffehen-Nähmaschinen. Nahm Sied USO M. wird laut Lieferungs- (Zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet.) Bedingungen franko per Frachtgut geliefert. „Deutschland“- Ringschiffchen-Nähmaschine. Diese Maschine, in Konstruktion und Bauart der Maschine Nr. 78 auf Seite 48 vollständig gleich, hat weder Herz noch Zahnräder, wodurch er Gang, große Nähgeschwindigkeitund geringe Abnutzung 2 Teıle garantiert wird. Schönste Stichbildung selbst bei d Stoffen, leicht regulierbare Ober- und Unterspa Schiffehengehäuss, federnde Schiffchenbahn, Kuge spitzentretlager sind weitere Vorzüge dieser Maschine. Diese Maschine wird infolge ihrer kolossalen Vorzüge für „Deutschland“-Ringschiffehen-Nähmaschine mit gebogenem Verschlußkasten, 2 Schubladen und Galerie, außerdem mit Klapptisch versehen, wie Nr. 85 auf Seite 51 Stück Mk. 78.— o | Haushaltungen, Herrenschneiderarbeiten, Damenschneiderei, = | Weißzeug- und Konfektionsnäherei mit Vorliebe gekauft. = | Eine leichtfaßliche Gebrauchsanweisung und sämtliche Hilfsapparate gebe 7 | ich jeder Maschine ohne Berechnung bei. Durchgang 19 | und 13 cm hoch. Tischgröße ca. 90 cm lang und 45 cm breit O daS Zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet DV | Garantie. ö D | Garantieschein Nr. 79. a wird jeder . 5 ze 5 = ee „Deutschland“-Ringschiffchen-Nähmaschine a | beigegeben. mit gebogenem Verschlußkasten, 2 Schubladen und Galerie, wie neben- | stehende Abbildung. Stück Mk. 73.— | Nr. 120. | | | | | | | Sehr empfehlenswerte Maschine zur Kunststickerei. Nr. 121. „Deutschland“-Ringschiffchen-Nähmaschine % in der gleichen Konstruktion wie Nr. 78 auf Seite 48, jedoch mit 4 sc verzierten Schubladen, sowie mit Klapptisch au t mit Klapptisch ca. 120 cm lang und 45 cm b Durchgangsraum 19cm lang und 13 cm hoch. Stick Mk. 82.— 5 Jahre Garantie. Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. De , Nr.134a.. ES Nr. 66. Ringschiffchen. Stück Mk. 2.25 Ringschiffchen-Spule. Stück 15 Pf. „Deutschland“-Ringschiffchen- Handwerker-Nähmaschine. "usgqsbaßıaq sulyaseyy Jepal pam ulsyassyueleg Nebenstehend abgebildete Maschine, Ringschiffchen-System, ; e Konstruktion meiner Nr. 78 und Nr. 79 vollständig gleich, ist exirast gebaut und besitzt einen großen Durchgangsraum, weicher es ermögii daß selbst die größten Arbeitsstücke bequem verarbeitet werden können Bestgeeignete und weitverbreitetste Maschine für Herren- schneiderei und Militärwerkstätten. Der extragroße elegante Tisch ist tonlos gearbeitet, mit Bordüre Metermaß ausgelegt. Das Werk, aus allerbestem Material herges ist mit allen Neuerungen der Technik versehen, so daß diese Masc allen Handwerkern nur bestens empfohlen werden kann. Das Gestel Eh: ist extrastark und mit Kugellager ausgestattet. Durchgangsraum 30 cm ins lang und 16cm hoch. Tischgröße ohne Klapptisch ca. 100 cm lang und 1 50 cm breit. 2 .. zx ” “ a Zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet. d . ” en Nr. 92. „Deutschland“-Ringschiffchen-Handwerker- Nähmaschine Stück Mk. 75.— Nr. 93. „Deutschland“- Ringschiffehen-Handwerker-Nähmaschine mit Klapptisch, wie nebenstehende Abbildung. Stück Mk. 78.— Nr. 98. "4 O > T . - 11° s E — m E 4 Bu > PS N RSS RSS RSS CSS R SS REA || Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar X 9 CSC LSO OE LES LEO ) CR 4: 49 > ai “ ê SE ESI SE TETTE ETT RE DE WE 55 ET ne “ w - ——— =} Deutschland-Fahrradwerke AUSGABE 1910 oo | “e weroeree | |W AUGUST STÜUKENBROKT EINBECK Leistungsfähigste Bezugsquelle der gesamten Fahrradbranche o „Teutonia Prima“- Pneumatik ein ers!- klassiger Dauerreifen ier Auftrag auf Näh- 6 Alle in dieser Preisliste mein an RO ik 1 Deutschland‘‘- aufgehen Are Sie wird laut Lieferungs- 99 ersiklassig. Das Material bedingungen franko per ist über jeden Zweifel Frachtgut geliefert u us h h a erhaben. entral-Bobbin-Nähmascnine. (Verbessertes Ringschiffchen-System.) Verbessertes Ringschiffchen-System mit um seine en A SORE ; SZ < cm lang, Achse schwingendem Greifer, festslehendem Spulen- ES gehäuse, elastischer Schiffchenbahn, hohem Nadelhub ; 5 Tischgröße und großem Durchgangsraum. ca. 82 cm lang, Größte Nähgeschwindigkeit bei schönster Stichbildung ca. 45 cm breit Vielfach prämiiert. ee) Auf Wunsch vierwöchige 22 er Ansichtssendung! Yerysusßus usyeuspemyonM pun -ioA WNnZ Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. 5 Jahre Garantie. "suiyoseyy s}eUBIseB InB Ayas IeJsyonsjsuny 04 „Deutschland“-Zentral-Bobbin-Nähmaschine. (Verbessertes Ringschiffchen-System.) Das neue verbesserte Ringschiffchen-System zeichnet sich vor allen Dingen aus durch äußerst A Ganz vorzügliche Maschine für den Hausgebrauch, leichte Herrenschneiderarbelten, schen Gang, eine große, viel Garn fassende Spule, honen Nadelhub, großen | Damenschneiderei, Weißzeugnäherei und Kunststickerei. Die hochelegante Ausstattung Schraubenauslösung, automatischen Selbstspuler, verbesserten Stichsteller der Möbel, gefällig gewölbter Verschlußkasten, tonloser nußbaum fournierter Tisch, welcher )ber- sowie Unterspannung und einen um seine Achse schwingenden fein poliert und mit eingelegtem Metermaß, Bordüre und Nadelkissen verziert ist, die tief- s Spulengehäuse seine Lage nicht verändert. Durch den elastischen schwarze Lackierung des Gestelles und dauerhafte Vernickelung aller blanken Teile machen uß sind Uebelstände, wie sie sich früher bei diesem System durch Fest- die Maschine zueinem wirklichen Ausstattungsstück. Garantiertleichter Lauf, höchste Leistungs- lemmen der Faden in der Schiffchenbahn zeigten, wodurch die Maschine einen überaus fähigkeit, feinste Sticnbildung bei dünnen und dicken Stoffen, Schwungrad mit Kugellager und schweren Gang erhielt, ja sogar zum Stillstand gebracht werden konnte, bei meinen Maschinen nachstellbarem Tretlager mittels Stahlspitzen sind weitere Vorzüge dieses Systems. Gratis gebe ausgeschlossen. Das Werk selbst ist aus allerbestem Material hergestellt und genau justiet. o ich jeder Maschine alle Hilfsapparate und eine leicht faßliche Gebrauchsanweisung bel. Nr. 83. „Deutschland'"Zentral-Bobbin-Nähmaschine. ohne» Vers chlußkastenwer EEE Stück Mk. 67.— f . . . . . . ir ISAS „Deutschland“-Zentral-Bobbin-Nähmaschine mit gebogenem Verschlußkasten, wie obenstehende Abbildung . . . . .,. Stück .Mk. 73.— Eine größere Auswahl von Nähmaschinen aller Systeme finden Sie in meiner Spezialpreisliste über „Deutschland“-Nähmaschinen und deren Zubehörteile, Ausgabe 6, welche ich auf Wunsch gern kostenlos versende. a Ersatzteile für „Deutschland“-Nähmaschinen bitte ich auf Seite 56 bis 58 dieser Preisliste gefl. zu ersehen. 50 Obige Preise sind die billigsten und Ben sich netto gegen bar | CS RT ER RE RT ART SS RES REO sche. Deutschland-Fahrradwerke oc NETTOPREISE | | AUGUST STUKENBROK, EINBECK |" | wien nis « Erstes Spezialhaus für ader Nähmaschinen und Pneumatiks N Pi Ansichtssendungen stehen eee nehme Deutsch lan d k 6: gern zur Verfügun Nichtgefallendes ee getauscht oder zurück- Paca Zentral-Bobbin-Nähmaschinen. ‚(Verbessertes Ringschiffchen-System.) „Deutschland‘“- Zentral-Bobbin- Nähmaschine. Diese mit größter Eleganz ausg wie meine Nr. 84, jedoch in durch Göldlinien verzierten, und Klapptisch vers > zumal sich diese Maschine ganz vorzüglich PIE Damenschneiderei, Weißzeugnäherei un ne ekeiei eignet. “e REO RE TOES Aetech ca. 129 C Zum Vor- und Rückwärtsnähen Orient et. Nr. 85. „Deutschland“- Zentral- Bene Nähmaschine mit gebogenem Verschlußkasten, zwe und Klapptisch wie stehende Abbildu Fr FE ck Mk. 81. Be Nr. 113. Deutchland”“ Zentral- Bobb bin- Das zzehıng in Kabinettmöbel, mit LED Oberie 4 Abbildung Nr. 107 auf Seite | Mk. 95.- _ DTUCK Nr. 85. h (E JE iV N Nr. 114. E lande zu Bobbin- ‚Nähmaschin ne ee 3 ZA Mn MM WW in gleicher Ausführung wie Nr. 113, 5 Y Dare eri EE N | M RU A 4 (à jedoch nur mit 2 ; Schubla aden. Nähmaschine. Dn Yl 00 Dre at P60 'OlUEIEO eayep G ua ee Hd. Nr. 136. Nr. 136. Zentral-Bobbin-Spulengehäuse Nr. 137. Greifer für Zentral-Bobbin-Nähmaschine Nr. 135. Spule für Zentral-Bobbin-Maschine „Deutschland‘“- Zentral- ne Maschine e. Nebensfe hend abgebildete Masc 1 : N 5 ) x ) = ) 2 > T Ne ) ) - ï 2 E NA ı 9 ee TEmnEe justi ert. swerte Mas ] E sowie Schi. nd Schäftefabrikation, leichte Sattler-- und Lederarbeiten sowie Milit tärwerkstä tten. Der Nußbaum fournierts, tonlos g t C N uacaßaßıoq auliyoseyy a PAIM uloyosonueeAg ee u are S varz lackiert, versehen. Eine lei | apparate gebe ich jeder sch und 16 cm hoch. Tischgröße ohne Klap „Deutschland“- ZEE 2 (9 ; N Zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet. Bobbin - Handwerker- TN IVA VAS \ > D Y Nr. 94. Maschine. Í N =S : VEN: „Deutschland"-Zentral-Bobbin-Handwerker-Maschine. Stück Mk. 78.— Nr. 95. „Deutschland“- Zentral-Bobbin-Handwerker-Maschine mit Klapptisch, wie nebenstehende Abbildung. Stück Mk. 81.— Nr. 105. „Deutschland“-Zentral-Bobbin-Handwerker- bee hine S À M | E Starke, sehr SImBIENIEN verte Maschine dieS Schuh. au. SchaH- fabrikation. ll E i > 5 Mit Schiebrad (Raulransporieur) und Rolifuß tüc k Mk. 91. Be / Î : EEE] Obige Preise sind die Blaster und ver 91 Nr. 95. E me nn send —— — JT A | _ Deutschland-Fahrradwerke ">" Nerorreise MW AUGUST STUKENBROK, EINBECK Fabrikation von Fahrrädern und Fahrradteilen = F ensure R TE I Nähmaschinen sind || |B! | | | # | :! | Präzisionsmaschinen | ————— fi (7) Jeder Auftrag auf Näh- LL ! Ansichtssendungen stehen ki è gegen Nachnahme gern zur e U SC an = maschinen über Mk. 150.— ( r „ wird laut Lieferungs- EN: Bedingungen franko Fracht- 0 rückgenommen. = u. a gut gelic “ert. Rundschiffehen-Nähmaschinen. (Rotationsgreifer-Maschinen.) © Infolge des rotierenden Mechanismus höchste Näh- Durchgangsraum OV geschwindigkeit, welche von keinem anderen System 21 cm lang, 5 auch nur annähernd erreicht wird, bei allergeringster 14 cm hesh. = Abnutzung der Teile garantiert, daher auch miı Recht Tischgröße 8 die Maschine der Zukunft genannl. ca. 90 cm lang, ON ca. 45 cm breit. S C Vielfach prämiiert! = O ST FS >r = — D :5 AE O © D = 5 < 3 O Auf Wunsch = a vierwöchige D > Ansichtssendung. © — © ES D OV OV TI — N ©® Mm usgsßsßisgq aulıyaseyy Jepal pam UISyosenNueleg Zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet. = eutschland“-Rundschiffehen-Rotationsgreiter-Maschine. Dieses Sysiem, vielfach auch die Maschine der Zukunft genannt, vereinigt in sich ale QD spuler, verbessertem Stichsteller und Fadenaoschneider versehen. Dieses System ist infolge Neuerungen, welcher die Technik in der letzten Zeit mit sich brachte und die sich als zweck- seiner kolossalen Yorzuge vielfach prämiiert und hat sich durch vielseitige Verwendbarkeit mäßig und praktisch erwiesen haben. Durch die rotierende Bewegung des Greifers um seine sehr schnell eingeführt. Besonders zu empfehlen für den Hausgebrauch, Weißzeug-, Wäsche-, Achse, wobei das Schiffchen seine Lage nicht verändert, erhält die Maschine einen äußerst Trikolagen-, Korsettnäherei und Damenschneiderei. — Bestgeeignete Maschine für die eichten Lauf und größte Nähgeschwindigkeit, welche auch nicht nur annähernd von einem Kunststickerei. — Ausgestattet Ist die Maschine mit hochelegantem tonlosen nußbaum- a en System erreicht wird, bei garantiert schönster Stichbildung. Alle Teile der Maschine fournierten Tisch mit eingelegter Bordüre, Metermaß und Nadelkissen, sowie elegant ge- estem Material exakt gearbeitet und genau justiert. Lagerflächen, Führungen, bogenem Verschlußkasten. Luxusgestell mit Kugellager. Die Möbel selbst sind, genau wie eichen Gegenstände sind groß und breit gehalten, nutzen so gut wie nicht bei den übrigen Modellen, aus nur trockenem und bestem Holz gearbeitet und fein poliert chen sich dadurch Ersatzteile nicht erforderlich. Öber- und Unterspannung können Das Gestell ist tiefschwarz lackiert und mit Goldlinien abgesetzt. Alle blanken Teile sind juliert werden. Das Werk selbst ist mit Schraubenauslösung, automatischem Selbs- op dauerhaft vernickelt. Hilfsapparate und Gebrauchsanweisung füge ich jeder Maschine gratis bei. cht reg !r. 80. „Deutschland“-Rundschiffchen-Nähmaschine ohne Verschlußkasten . ... .. ee ee SUC M OVE Nr. 81. ‚Deutschland"-Rundschiffehen-Nähmaschine mit gebogenem Verschlußkasten, wie obenstehende Abbildung ..... Stück Mk. 70.— Eine größere Auswahl von Nähmaschinen aller Systeme finden Sie in meiner Spezial-Preisliste über „Deutschland“-Nähmaschinen und deren Zubehör teile, Ausgabe G, welche ich auf Wunsch gern kostenlos versende. Ersatzteile für „Deutschland“-Nähmaschinen bitte ich auf Seite 56 bis 58 dieser Preisliste gefälligst zu ersche® us nur all DES EEE EEE billigsten und verstehen sich netto gegen bar m 52 — — TA) e D EET u Deutschland-Fahrradwerke a sans == || AUGUST STUKENBROK, EINBECK M E | nerkannt führende Firma der gesamten Fahrradbranche E RE ES ee Y — „Deutschland“‘-Rundschiffchen-Nähmaschinen. N (Rotationsgreifer- Maschinen.) LA, 3 I Nr.2642. Spule. Stuck 1z Pf. 5 Jahre / BU o NN /\ Y Nr. 3056. Greifer. Garantie. ARV A! M / NY NN Stück Mk. 4.50 Garantie- } > schein wird jeder Maschine bei- gegeben. Nr. 841. Scniffchen. Stück Mk. 3.25 „Deutschland“-Rundschiffchen-Rotationsgreifer- Nähmaschine. Obenstehend abgebildete Maschine ist in der Konstruktion meiner Nr. 81 gleich, während die - € b - Ausstattung der Möbel eine bessere und geschmackvollere ist. Der Verschlußkasten ist elegant Der neuverbesserte Han 1af tühe h eT enz S gebogen und mit Säulen verziert, die Tischplatte gerade, Nußbaum fourniert, hochfein poliert, garantiert schönster Stichbildung ( g chine für den Hausgebrauch mit Metermaß und Bordüre ausgelegt. Die vier mit Goldlinien abgesetzten verschließbaren Damenschneiderei und Kunststickerei. a C ang und 14 c hoch Subisden sind mit Nickelringen versehen und geben der Maschine ein gediegenes Aussehen. Ti 3 9 ng n breit . i 6 . Ï te hland‘““ nasc r nd i ze I urchgangsraum: 21 cm lang und 14 cm hoch. Tischgröße: ca. 90 cm lang, 45 cm breit. Nr. 96. (SUIS a l tück Mk. Ze Nr 82 „Deutschland“ -Rundschiffichen-Nähmaschine mit gebogenem Verschlußkasten N 97 „Deutschland“ - 2 ür Hand- u Fu g a » und vier Schubladen, wie obenstehende Abbildung. Stück Mk SOL r. " bogenem Verschlußkasten, wie obens e Abbildung. Q+47; -L Mik. 82.— I Hochelegante Nähmaschinen mit Versenkung in Schrankmöbel. Vielfachen Wünschen meiner verehrien Abnehmer Rechnung tragend, habe ich mich entschlossen, untenstehende Nähmaschinenarten in einer Schrank- möbelausstattung zu liefern und zwar sowohl in einfacher Ausführung, wie nebenstehend abgebildet, als auch in einer Luxusausführung. Ich bin überzeugt, = daß diese Ausstattungen allgemeinen Beifall und infolge ihrer gediegenen Ausführung und ihres praktischen Gebrauchswertes recht viele Anhänger finden werden. Um die Maschine in gebrauchsfähigen Zustand zu setzen, hat man nur nötig, die Platte oben links auszuziehen, das Oberteil herauszuholen und aufzusetzen. Durch die nach links ausgezogene Platte wird ein besonders großer Arbeitstisch erzielt. Das Nähen an einer Maschine mit Schrankmöbel ist ebenso leicht, als an einer gewöhnlichen Näh- maschine, da die geöffneten Türen in keiner Weise Hinderung verursachen. | Le OTR E A a Ai N MLS LE ant Die Schrankmöbel-Nähmaschinen in Luxus- Ausführung finden Sie in meiner Spezial- preisliste über Nähmaschinen, Ausgabe G, welche ich gern kostenlos versende. wia ii Mit „Deutschland'“- e Mit „Deutschland''- Mit „Deutschland''- Mit „Deutsch! u Nr. 126. LangsehiffengfP Nähmaschine NEZ Schwingschiffchen-Nähmaschine, Nr. 128. Ringschiffchen - Nähmaschine, Nr. 129. Zee wie wie Nr. 72 auf Seite 44. wie Nr. 75 auf Seite 46. wie Nr. 78 auf Seite 48. Nr. 84 auf Seite 0. R Stück Mk. 87.— Stück Mk. 107.— 5 GEN BEO E SEN ERE A] Obs Preis = Stück Mk. 113.— AUSGABE 1910 o NETTOPREISE o GU Dee E AUGUST STUKENBROK, EINBECK Fahrradwerke | o Preiswert und gut «© | lautet mein Grundsatz er Erste Spezialfirma für Fahrräd er, Pneumatiks und Sportartikel es a ZIE A f „Deutschland“- Nr. 6245. Spule ür Elastic-Maschine. Stück 20 Pf. Schiffchen für Elastic-Maschine. „Deutschland Ründschitfenen Nähmaschne (mit Brille). Viaschine entspricht genau meiner Nr. 81 auf Seite 52, jedoch ist dieselbe er gebaut und besitzt einen sehr großen Durchgangsraum. Für Herren- iderei, Sattler- und Militärwerkstätten, Schirm- und Korsettnäherei bevor- di Mit elegantem, nußbaum fournierten Tisch, eingelegter Bordüre, . Für 2 Geschwindigkeiten eingerichtet. Leistungsfähigkeit unerreicht. raum: 382 cm lang und 16 cm hoch. Tischgröße: ca. 100 cm lang ) breit. Wird auch mit Kniehebel gegen Mehrberechnung. geliefert. N | Diese kräftig Nr. 1 Aasten, wie obenstehende Abbildung. Nr. 123. Klapptisch, ohne Kasten. 2, „Deutschland“-Rundschiffchen-Handwerker-Nähmaschine ohne Stück Mk. 90.— „Deutschland“- Rundschiffchen - Handwerker- Nähmaschine mit tück Mk. 95.— Stück Mk. 1.50 Pateni-Zylinder- Elastic-Nähmaschine für Schuhmacher. + Mit Anschiebetisch für Flacharbeiten. Kopf 2 cm breit, 2 cm hoch, 49 cm Armlänge. Die obenstehende Schuhmacher-Nähmaschine ist wohl das gangbarste Modell, welches für alle Arten Schuhmacherarbeiten zu verwenden ist und deshalb seiner großen Vorzüge wegen gern gekauft wird. Besonders hervor- zuheben ist der sehr lange Arm der Maschine sowie der kleine Kopf, wodurch ermöglicht wird, überall im Stiefel ankommen zu können. Die Maschine transportiert nach jeder Richtung durch leichte Drehung des Zylinders, was bei Einsetzen von Gummizügen und bei Reparaturen von großem Vorteil ist. Die Maschine ist aus allerbestem Material hergestellt und genau justiert. Nr. 108. Patent-Zylinder-Elastic--Nähmaschine für Schuhmacher mit Anschiebetisch für Flacharbeiten. Stück Mk 96 200 „Deutschland“- Nähmaschine mit versenkbarem Oberteil. Mit nebenstehender Abbildung bringe ich eine versenkbare Nähmaschine, die hinsichtlich ihrer Möbelausstattung verschiedenen nützlichen Zwecken dienen kann. Die ganz glatte Tischplatte kann je nach Wunsch mit einer Schachhrett- oder Tucheinlage geliefert werden und gestattet der Tisch dann ein bequemes Schreiben, Schach- oder Skatspielen, wie auch der Tisch zum Aufstellen von Zimmer-Schmuckgegenständen verwendetwerden kann. Diese Umstände erhöhen den Gebrauchswert der sonst stets in den dunkelsten Winkel der Wohnung verbannten Nähmaschine. Die geräumigen Zierschubladen und die solche ver- bindende Galerie machen die sinnreiche Vorrichtung zum Versenken des Oberteils fast unsichtbar. Das Möbel selbst ist aus bestem trockenen Holze gearbeitet, mehrfach nußbaum fourniert, hochfein poliert und verbürgt Dauer- >> haftigkeit und Eleganz. dete Die Maschine wird in folgenden System-Arten geliefert: Mit Langschiffchen-Oberteil, 2 Schub- Stück Mk 69 EEE laden und Galerie, ee none Stück Mk. 78.— Mit Ringschiffchen-Oberteil, 2 Schub- Stück Mk 87 Re Stück Mk. 93.— Stück Mk. 90.— laden und Galerie. Mit Central-Bobbin-Oberteil, 2 Schub- h- Nr. 134. Nr. 135. Nr. 136. Nr. 137. Nr. 138. Bei Bestellu laden und Galerie. MitRundschiffehen-Oberteil, 2Schub- laden und Galerie. ng bitte ich anzugeben, ob die Mas@hine mit Schac brett- oder Tucheinlage gewünscht wird. e sind die billigsten un d verstehen sich netto gegen bar EEA lell, alb /OT- rech ine vas ist. ert. mit die EN ett- 1es yon en ing jer- les ze jer- AUSGABE 1910 oo 00 NETTOPREISE Deutschland- Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK * = Erstklassige Spezialitäten in Fahrrädern, Die Qualität ie: maß bend, nicht nur der Preis o Nähmaschinen und Waffen E —— —— Handnähmaschinen mit hohem Durchgangsraum und verbessertem Handdrehapparat. Jeder Auftrag auf Näh- maschinen über Mk. 150.— wird laut Lieferungs- Bedingunaen franko per ahn geliefert. TSCHLAND. 71 LLA „SaXxonia'-Hand-Nänmaschine. Mit obenstehender Abbildung bringe ich eine Nähmaschine gleicher Konstruktion wie Nr. 70 auf Seite 44 meines Kataloges. Dieselbe ist auf hochelegantem Holzsockel mon- tiert. Diese Maschine erzeugt einen schönen, gleichmäßigen Perlstich und wird infolge ihres großen Durchgangsraumes, hohen Leistungsfähigkeit und leichten Ganges sehr gern für den Hausgebrauch gekauft. Der Apparaikasten, welcher sich rechts unter dem Schwungrad befindet, enthält außer einer leichtfaßlichen Gebrauchsanweisung sämtliche Hilfsapparate, die ich jeder Maschine gratis beigebe. Dürchgangsraum: 17 cm lang und 12cm hoch. „Saxonia''-Hand-Nähmaschine, wie obenstehende . Abbildung . .... Ben Stück Mk. 28.— Mit geb genem Verschlußkasten Mk. 6.— mehr. Nr. 89. „Deutschland‘“-Schwingschiffehen-Maschine. Hlermit bringe ich eine Maschine gleicher Konstruktion wie meine Nr. 75 auf Seite 46, jedoch nur für Handbetrieb eingerichtet. Dieselbe ist auf einem fein polierten Holzsockel montiert und mit einem verbesserten Handdrehapparat versehen, wodurch höchste Tourenzahl bei geringster Mühe erreicht wird. Infolge ihrer ungemein einfachen Kon- struktion und stabilen Bauart, Les Nähgeschwindigkeit bei schönster Stichbildung, wird die Maschine gern für den Hausgebrauch und für die Damenschneiderei gekauft. Unter dem Handdrehapparat befindet sich ein Kasten mit sämtlichen Zubehörteilen, welche ich gratis jeder Maschine beigebe, ebenso ist eine leichtfaßliche Gebrauchs- anweisung beigelegt. Durchgangsraum: 20 cm lang und 12cm hoch. ‚Deutschland“-Schwingschiffchen-Handmaschinemitge- e Nr. 99: bogenem Verschiinkesten, wie obenstahende Abbildung. Stück Mk. 48.— „Deutschland“-Zentral-Bobbin-Maschine. Diese Nähmaschine gleicht in Ausführung der Nr. 84 auf Seite 50 des Kataloges, nur daß sie als Handnähmaschine zu verwenden ist. Die Hauptvorzüge sind hoher urchgangs- raum, hoher Nadelhub, schöne gleichmäßige Stichbildung und kurze Nadel, die das öftere Zerbrechen verhindert. Die Maschine eignet sich vorzüglich für die bessere Damenschneiderei, Weißzeug- und Konfektionsnäherei. Der Apparatkasten unter dem Handdrehapparat enthält nebst einer leichtfaßlichen Gebrauchsanweisung sämt!iche Hlfsapperats, welche ich Jeder Maschine gratis beigebe. urchgangsraum: 19cm lang und 13cm hoch. ‚Deutschland‘'- Zentral-Bobbin-Handmaschine mit ge- a En Nr. 110. bogenemVerschlußkasten, wie obenstehendsAbbildung. Stück Mk. 60. „Deutschland“- Hand-Nähmaschinen. —— = [322 = E —_—— „Deutschland"-Langschiftichen-ii Diese hocharmige Maschine, in Konstruk der Masch Nr gleich, ist auf fein poliertem Holzsockel apparat versehen, der höchste Tourenz Nadelhub und großer Durchgangsraum Hausgebrauch und für die Damenschne welcher sich rechts unter dem Dre u u einer leichtfaßlichen Gebrauchsanweisung sämtliche H gratis beigebe Durchgangsraum: 17 cm „Deutschland'-Langschifichen-Handma ne ı Nr. 109. BorenerVersehlinkester. wieobenstehende Ab 1 ; er An „Deutschiand"-Ringschiffchen-Miaschine. Diese Maschine entspricht in der Konstruktion meiner Nr. 73 auf S Unterschied, daß dieselbe allein’als Handmaschine benutzt wi heben ist der neue verbesserte Handdrehapparat, w die höchste Stichzahl erreicht wird, der schöne dicksten Stoffen, der hohe Nadelhub, wodu auf dicke Stoffe ohne Störung vor sich Zerbrechen derselben verhindert. Für Haushaltu schneiderei, Damenschneiderei-, Weißzeug- und + kaufte Maschine. Der Apparatkasten unier dem tf leichtfaßlichen Gebrauchsanweisung sämtliche H gratis beigebe. Durchgangsraum: 19 cm | Nr 101 „Deutschland‘'-Ringschiffchen-Handmaschine m m * bogenem Verschlußkasten, wie obenstehende Abbild „Deutschland“-Rundschiffchen-Nähmaschine. Mit obenstehender Abbildung bringe ich eine Maschine, die hinsichtlich ihrer m Bauart, leichten Ganges, sowie Nähgeschwindigkeit meiner Nr.81 auf S Weise gleicht, mit dem Unterschiede, daß dieselbe nur als Handmas finden kann. Auf fein poliertem Holzsockel montiert und mit vert apparat ausgestattet. Durchgangsraum 21cm lang und 14cm apparate, sowie eine Gebrauchsanweisung werden gra „Deutschland''-Rundschiffchen-Handmaschine mit ge- S+-; Ll Nr.124. bogenemVerschlußkasten wie obenstehende Abbildung. Stück Mk. 60. == sıLUeIeH Slyep g [ pam ulSy9saıNLeleg o ‘uagoaßaßloq auiyaseyy Jop: Eins größere Auswahl von Nähmaschinen aller Systeme finden Sie in meiner Spezial-Preisliste über „Deutschland‘.Nähmaschinen und deren Zubehörteile, Ausgabe G, welcha ich auf Wunsch gern kostenlos versende. Ersatzteile für „Deutschland"-Nähmaschinen bitte ich aut Seite 55 bis 58 disser Preislista gefälligst zu ersshen 2 DO) DO LSO DO DON) CPSI PY A GO Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich 35 Deutschland-Fahrradwerke A Die Güte meiner Ware AUGUST STUKENBROK, EINBECK || © iet weltbekannt a | E Sondererzeugnisse: Erstklassige Pneumatiks, Marke Teutonia Prima Ersatzteile zu „Deutschland“-Langschiffchen-Nähmaschinen. 1 Grundplatte . . . . Stück Mk. 5.25 2Stichplatte . . . . Stück Mk. —.25 = 2 EBA 210 8 Rechte Schieberplatte Stück Mk. —.20 =} E EE = 4Linke Schieberp'atte Stück Mk. —.25 5 Transporteurschieber Stück Mk. —.15 7 Schiffchen . .„ Stück Mk. —.75 . 9Transporteurfeder . Stück Mk. —.10 . 14 Stichsteilerplättchen Stück Mk. —.08 . 15 Stichstellerschraube Stück Mk. —.15 . 16 Excenterstange . . Stück Mk. 1.25 . 17 Excenterkeil . . . Stück Mk. —.12 . 18 Keilscheibe . . . Stück Mk. —.05 19 Keilschraube . . . Stück Mk. —.05 20 Zugstange . . . . Stück Mk. —,80 ir. 21 Transporteur . . . Stück Mk. —,55 . 22 Schiffchenschlitten . Stück Mk, —.30 24 Schiffchenspulchen . Stück Mk. —.05 . 25 Schlittenstift >... Stück Mk. —.08 . 26 Schlittenschraube ,„ Stück Mk. —.05 . 27 Stichplattenschraube Stück Mk. . 28 Stichstellerplätichen- schraube . . . . Stück Mk. 29 Transporteurplätichen- Schraube . . . . Stück Mk. 30 Grundplattenschraube Stück Mk. 31 Excenter . . Stück Mk. 82: KOPT AS C PESE RSI CKMM . 83 Staubdeckel. . . Stück Mk. . 34Kurze Welle . . . Stück Mk. . 35 Lange Welle . . . Stück Mk. 86 Stellring . . . . . Stück Mk. . 37 Mitnehmerscheibe . Stück Mk. 1 . Stück Mk. Stück Mk. Stück Mk. Stück Mk. Stück Mk. r tück Mk. . 44 Herzrollen 2... Stück Mk. 45 Herzrolle . . . .„ Stück Mk. . 46 Herzscheibe. . . . Stück Mk. 47 Fadengeberregulateur Stück Mk. 48 Fadengeberregulateurmutter Mk. . 51 Stoffdrückerstange . Stück Mk. — 52 Stofidrückerspannungs- schraube . . . . Stück Mk, .. 53 Stoffdrückerspannungsmutter Mk. 54 Stoffdrückerspannungsieder Mk. . 55 Spannungsteder . . Stück Mk. 56 Spannungsfederscheibe Stück Mk. . 57 Spannungsfederstift. Stück Mk. . 58 Spannungsteder- schraube . . Stück Mk. —. 7 N a 58a Spannungsfeder- / FE Se) 3 = schraußenmutier . Stück Mk. —. Y Qe 60 Fadenösenschraute. Stück Mk. —. - { 61 Fadengeberieder . Stück Mk. 5 70 69 60 28 . 62 Stoffdrückerhebel . Stück Mk. . 63 Garnrollenstfte . . Stück Mk. . 64 Auslöshebelstifte. . Stuck Mk. . 65 Zugsiangenstitte . . Stück Mk. . 66 Kopfplatienschraube. Stück Mk, . 67 Füßchenschraube . Stück Mk. . 67a Apparateschraube. Stück Mk. . 69 Staubdeckelschraube Stück Mk. 70 Kleine Spannungsieder- schraube im Kopf Stück Mk. 71 Zahnradstellschraube Stück Mk. 72 Riemenschutzschraube Stück Mk. 74 Excenterstellschraube Stück Mk. ir. 75 Wattierlinealschraube Stück Mk. . 80 Fadenge schraube C . 81 Gew. Nä R a "ui r. 98a Gestells g .100 Linke Gestellseiie . 101 Rechte Gestellseite . 103 Kreuz 2.8 110 Tritt „ME 112 Zugstange . . . . Stück Mk. 123 Fadenspannungsaus- löshebel ... . . Stück Mk. 124 Fadenspannungsaus- löshebelschraube . Stück Mk. . 125 Untere Fadenführungsöse Mk. 126 Nadelklemmer . . . Stück Mk. 127 Nadelklemmerschraube Stück Mk. 128 Fadenabschneider . Stück Mk. —. Nr. 158 Spulpistonknopf . . Stück Mk. —.12 Nr. 1// Gestellrolle . . . . Stück Mk. —.08 Nr. 210 Stichsteller, neu . . Stück Mk. 1.20 129 Obere Fadenführungsöse St. Mk. —. Nr. 159 Spulpistonfeder . . Stück Mk. —.08 Nr. 173 Gestellrollenstifte. . Stück Mk. —.05 Nr. 211 Stichstellergelenk, neu Stück Mk. — .25 130 Schiffkorb komplett Nr. 161 Spulstegbefestigungs- Nr. 184 Annexständerwinkel. Stück Mk. —.65 Nr. 212 Spulsteg, neu . . . Stück Mk. —.30 mit Federn . . . Stück Mk. —.40 schraube . . . . Stück Mk. —.05 Nr. 195 Annexständerwinkel- Nr. 213 Fadengeberschraube mit 134 Schiffchenauswerfer. Siück Mk. —. Nr. 162 Spulerauslösstiite . Stück Mk. —.08 schraube . „ . . Stück Mk. —.12 Leder gefüttert . Stück Mk. 135Schifichenauswerferstift Stück Mk. —.08 Nr. 163 Spulerauslösquer- Nr. 196 Annexständerwinkel- Nr. 214 Stichstellergelenkschraube Mk. 136 Schifichenauswerfer- stiftchen . . . . Stück Mk. —.05 befestigungsschraube Stück Mk. —.08 Nr. 215 Schieberhakenschraube St. Mk. befestigungsschraube Stück Mk. —.05 Nr.164 Spuleranschlagstiftchen Stück Mk. —.05 Nr. 197 Großes Zahnrad . . Stück Mk. — .60 Nr. 216 Hubplättichen . . . Stück Mk. 137 Schitffchenauswerferfeder St. Mk. —.05 Nr.165 Spannungsscheibe . Stück Mk. —.05 Nr. 198 Zahnradbolzen . . Stück Mk. - .12 Nr. 217 Zugstangenscheibe . Stück Mk. 146 Spulkörper - .. . Stück Mk, —.40 Nr, 166 Spannungsscheiben- Nr. 199 Zahnradkurbel. . . Stück Mk. —.30 Nr. 218 Stellringstite . . . Stück Mk. Nr. 147 Spulstift ... . . . Stück Mk. —.12 feder wie Nr.136 . Stück Mk. —.05 Nr. 200 Zahnradkurbelheit . Stück Mk. —.12 Nr. 219 Schraube zur Befestigun Nr. 148 Spulrolle . . . . . Stück Mk. —.20 Nr. 167 Spannungsscheiben- Nr. 201 Zahnradkurbelscharnirstift St. Mk. —.03 des Annexringes . Stuck Mk, Nr. 149 Spulrollendruckfeder schraube . . . . Stück Mk. —.05 Nr. 202 Zahnradkurbelpiston- Nr. 220 Auslösscheiben- mit Knopf . ... Stück Mk. —.20 Nr. 168 Oelkannenträger . . Stück Mk. — .30 stift mit Knopf. . Stück Mk. —.25 SION EStÜCKIMRIE 08; Nr.150Spuldruckfederschraube Stück Mk.—.05 Nr.169 Oelkannenträgerschraube Stück Mk. 08 Nr. 203 Zahnradkurbelheftschraube Mk. —.12 Nr. 221 Gestellkurbelpfanne. Stück Mk. — .25 Nr.152 Spuldruckfederregulierungs- Nr. 171 Radkurbel . . . Stück Mk. —,30 Nr. 204 Kleines Zahnrad mit Kurbel Mk. —.65 Nr. 222 Feder zu Nr. 221 . . S .—1 schraube . . . . Stück Mk. — .08 Nr. 173 Schraube zum Befestigen der Nr. 205 Bolzen mit Mutter u. Scheibe Nr. 223 Trittzapfen, neu . Nr. 153 Spulkörperschraube Gestell-Kurbelpfanne Stück Mk. —.12 zum kleinen Zahnrad Stück Mk. —.20 Nr. 224 Fußtrittstifte, neu. mit Mutter . . . Stück Mk. —.12 Nr. 174 Lange Kreuzbefestigungs- Nr. 206 Scharnierstück mit Stift Stück Mk, —.20 Nr. 225 Annexring . . . Nr. 154 Spulklappe . . . . Stück Mk. —.20 schraube . . .., Stück Mk. —.10 Nr. 207 Scharnierstück mit Piston St. Mk. —.08 Nr. 226 Annexgehäuse . Nr. 155 Spulklappenstift . . Stück Mk. —.05 Nr. 175 Kurze Kreuzbefestigungs- Nr. 208 Scharnierstück mit Nr. 227 Radauslösscheibe Nr. 156 Spulklappenfederchen schraube . . . . Stück Mk. —.10 Druckfeder . . .„ Stück Mk. —.,08 Nr. 228 Radauslösknopf . . Stück Mk. —.40 wie Nr.1377°_ . . . Stück Mk. —.05 Nr. 176 Kreuzbefestigungs- Nr. 209 Scharnierstück mit Nr. 229 Radauslösknopf- Nr. 157 Spulpistonstite . . Stück Mk. — .15 schraubenmutter . Stück Mk. —.05 Druckfederschraube Stück Mk. —.05 schraube . . „ . Stück Mk. —.05 Nr. 2463. Näh- Meine „Deutschland‘-Nähmaschinen haben sich infolge ihrer außerordentlich | Nr. 3085. Nähmaschinennadeln, System Nr. 226, ge 2 maschinen- großen Vorzüge sehr schnell eingeführt und gehen mir über die vorzügliche | passend für meine Humboldt-Nähmaschine (Stärke nadeln, System Nr. 439, passend für meine Lang- Konstruktion dereinzelnen Systeme,Dauerhaftigkeit,Leistungsfähigkeit, stabilenBau | 00-3). 1 Brief, enthaltend 12 Stück Nadeln, 80 Pf. schiffchen- und Saxonia-Maschinen (Stärke 10—17). und elegantes Aussehen derselben unaufgefordert zahlreiche Anerkennungs- 1 Brief, enthaltend 12 Stück Nadeln, 25 Pf. schreibenzu. Umesnun zuermöglichen, daß meine, ‚Deutschland‘ -Nähmaschinen zu Stick- und Stopf-Apparate. z Nr. 3704. Dieselben Nadeln, sortiert, in den Stärken | allen nur denkbaren Arbeiten Verwendung finden können, füge ich jeder Familien- Mrlesaeruie fh | 10-17. ! ! Brief 25 Pf Nähmaschine die verschiedensten Hilfsapparate gratis bei. Es sind dies folgende: | !nfolgedervislentechnischen Verbesserungen meiner * | 1 Brief Nadeln, sortiert 1 verstellbarer Säumer 1 Schnureinnäher „Deutschland‘‘- Nähmaschinen eignen sich solche (mm ee 6 Spulen 1 Stahlkapper für einfache |1 Soutacheaufnäher auch ganz vorzüglich zur modernen Kunststickerei Nr. 6702. Nähmaschinennadeln, passend zu meinen e Ran f üb / DelkEDnE lierfed UNO U SODieib hab: e EL , i i hika ür er- adenregulierfeder Nr. ) i A ine Langschiffchen-Handwerker-Maschinen (Stärke 1 ee : es Naht 1 SCHTAUBSHSEHIÜSZ AI a ZU meines FEN een 00-5). 1 Brief, enthaltend 12 Stück Nadeln, 35 Pf. | 1 breiter Säumer 1 Kräusler 1 großer Schraubenzieher N Y 3 LEGS Nr. 6703. Dieselben Nadeln, 12 Stück sortiert, In den | 1 Bandeinfasser 1 Schnurauf- oder Stoß- |1 kleiner Schraubenzieher | Eine leicht faßliche Gebrauchsanweisung füge ich Stärken 00—5. 1 Brief 55 Pf. 1 Wattierer schnurannäher jedam Apparat gratis bel. 5 = — TE TS SS = A LK [ ER > - | Obig ¿jse Sind die billigsfen und verstehen sich netto gegen bar | LEP LOC LE LE E LS BEER] ‚56 AUSGABE 1910 NETTOPREISE 00 vo Da EEE arte AUGUST STUKENBROK, EINBECK Erstklassige PE in n Fahrrä dern, Nähmaschinen und Waffen o Der gute Ruf u meiner Firma verbürgt o reellste Lieferung a i Nr. 1Arm . passend für meine Schwingschiffchen-Nähmaschinen, Stärke 6-12. 1 Brief, enthaltend 12 Stück Nadeln, Nr. 3701 Dieselben Nadeln, 12 Stück, 1Brief * sortiert in den Stärken 6-12, Stick- und Stopfapparate. Infolge der vielen technischen Verbesserungen meiner, 48Pf. 48Pf. ‚Deutsch- land“-Nähmaschinen eignen sich solche auch ganz vorzüglich zur modernen Kunststickerei und zu Stopfarbeiten. zu meinen Schwingschiffchen- Nr. 3081, Nähmaschinen passend. Stück Mk. 3.50 e a RR . Stück Mk. 5.50 | Nr.35 Transporteur-Schaukel- Nr.62 Fuß-Schraube Nr. 2 Grundplatte De E Stück Mk. 4.60 wellen -Verbohrungsstift Stück Mk. —.05 | Nr.63 Fuß-Hebel . Nr. 3 Grundplatten- Schraube . Stück Mk. —.15 | Nr.36 Transporteur B . Stück Mk. —.65 | Nr.64 Fuß-Hebel-Schraube Nr. 4Armwelle . . . .„ Stück Mk. 2.— | Nr.37 Transporteur- -Schraube . Stück Mk. —.15 | Nr.65 Fuß- Führung . Nr. Aa mwellsführungshülse . Stück Mk. —.45 | Nr.38 Transporteur-Halter.. . Stück Mk. 1.— | Nr.66 Fuß-Führungs- Schraube Nr. 6 SW LSENDEUTasschraube Stück Mk. —.08 | Nr.39 Transporteur-Halter- Pfanne Stück Mk.— .18 | Nr.67 Fuß- Führungs- SpauD; Nr. 7Schwungrad. . R Stück Mk. 3.— | Nr.40 Transporteur-Halter- schraube . . Nr. 8 Schwungradbüchse 2 . Stück Mk. —.80 Schraube mit Ansatz . Stück Mk. —.15 | Nr.68 Nadelklemmer . Nr. 9Schwungradbüchse- Nr.41 Transporteur-Halter- Nr.69 Nadelklemmerschraube Verbohrungsstift . Stück Mk. —.05 Schraube ohne Ansatz . Stück Mk. —.08 | Nr.70Herz.. . Nr.10 Kopfdeckel N . Stück Mk. 1.— | Nr.42 Transporteur-Halter- Nr. 71 Herz - Spannungsschraube Nr.11 Kopfdeckelschraube . Stück Mk. —.15 Schraubenmutter . . Stück Mk. —.15 | Nr.72Herz-Rolle . Nr.12 Kopfdeckelfadenöse . Stück Mk. —.05 | Nr.43Schaukelwelle . . . . Stück Mk. 2.— | Nr. 73 Herz-Rollenschraube Nr.13 Großer Staubdeckel . . Stück Mk. —.25 | Nr. 44 Schaukelwellen-Schraube Stück Mk.—.20 | Nr.74Fadenhebel . Nr.14 Kleiner Staubdeckel . Stück Mk. —.20 | Nr.45 Sehaukelnellen: Schrauben- Nr.75 Fadenhebelschraube - Nr.15Staubdeckelschraube . . Stück Mk. —.15 utter . „ Stück Mk. —.15 | Nr.76 Fadenhebelrolle Nr.16 Vorderschieber » .„ Stück Mk. —.40 | Nr.46 Sehaukatwellon: ‘Spannungs: Nr.77 Fadenhebelrollenstift Nr.17 Hinterschieber. . . . . Stück Mk. —.45 Schraube . . Stück Mk. —.08 | Nr.78 Fadenhebel-Excenter . Nr.18Stichplatte- . . © Stück Mk. —.50 | Nr.47 Schaukelwellen-Pfanne . Stück Mk. —.20 | Nr.79 Fadenhebel-Excenter- Nr.19 Stichplattenschraube . Stück Mk.—.08 | Nr.48 Schaukelwellen-Pfanne im schraube N Nr. 20 Stichstellergabel e . Stück Mk. 1.— Kopf . . . Stück Mk. —.20 | Nr.80 Schifftreiber-Excenter . Nr. 21 Stichstellergabel- Nr.49 Zugstange u . Stück Mk. —.65 | Nr.81 Schifftr.-Excenter - Bolzen Spannungsschraube . , Stück Mk. —.08 | Nr.50 Zugstangen- Spannungs- Nr.82 Schifftr.-Excenterschraube Nr.22 Stichstellergabel-Bolzen . Stück Mk.—.25 Schraube . . . Stück Mk. —.08 | Nr.83 Schifftreiber-Excenter- Nr.23 Stichstellergabel- EOS Nr.51 Zugstangen- Bolzen mit Rollenschraube. . Mutter . Stück Mk. —.15 geradem Kopf n . Stück Mk. —.12 | Nr.84 Schifftreib.-Excenter-Rolle Nr.24Stichstellerrolle . Stück Mk. —.35 | Nr.52 Zugstangen-Bolzen, Nr.85 Schifftr.-Excenter-Stellring Nr.25 Stichsteller-Rollenschraube Stück Mk. —.25 excentrisch . Stück Mk. —.20 | Nr.86 Schifftreiber-Excenter- Nr.26Stichsteller-Knopf . tück Mk. —.18 | Nr.53 Zugstangen-Bolzen- Stellringschraube . Nr.27 Stichsteller-Gelenk . . Stück Mk. —.35 Schraube . Stück Mk. —.08 | Nr.87 Schiffauswerfer mit Nr.28 Stichsteller- Gelenkbolzen Stück Mk.—.25 | Nr.54 Zugstangen- Bolzenmutter Stück Mk. —.12 Knöpfchen. . Nr.29Stichsteller-Hülse . . Stück Mk.—.20 | Nr.55Nadelstange.. - Stück Mk. 1.— | Nr.88 Schiffauswerfer-Plättchen Nr. 30 Stichsteller-Excenter . Stück Mk. —.50 | Nr.56 Nadelstangen- Befestigungs- Nr.89 Schiffauswerfer- BIRECREN Nr.31 Stichsteller-Excenter- Schraube . . Stück Mk. —.05 Schraube . . N Schraube Stück Mk. —.08 | Nr. 57 Nadelstangen- -Fadenöse . Stück Mk. —.05 | Nr.90 Schiffauswerfer-Feder . Nr.32 Transporteur- Schaukelwelle Nr.58 Nadelstangen-Fadenösen- Nr.91 Schiffkorb . . > für Stichregulierung . . Stück Mk. 1.25 Schraube Stück Mk. —.05 | Nr.92 Schifikorbschraube . Nr.33 Transporteur-Schaukel- Nr.59 Fußstange hL . Stück Mk. 1.— | Nr.93 Oberer Fadenhalter . wellen-Schraube . Stück Mk. —.20 | Nr.60 Fußstangen- Feder . . Stück Mk. —.20 | Nr.94 Radauslösung . Nr.34 Transporteur-Schaukel- Nr.61 Fußstangen- Bader Knopf Nr. 95 Radauslösknopfschraube. wellen-Mutter . Stück Mk. —.20 Schraube Stück Mk. —.45 | Nr.96 Radauslösknopfscheibe rm ——————— FE nn. ——. =, 1 stem Nr. 2464. Nähmaschinennadeln, Sy? Nr. 6939. Nähmaschinennadeln (Lederspitze) passend für Elastik-Schuhmacher-Nämaschinen, Stärke 1—6. 1 Brief, enthaltend 12 Stück Nadeln, Nr. 6940. Sortiert in den Stärken 12 Stück Nadeln, 75 Pf. ISERE Dieselben Nadeln, 1-6. 1 Brief, enthaltend . Stück Mk. . Stück Mk. —.25 . Stück Mk. Stück Mk. —.15 . Stück Mk. Stück Mk. ‘ . . Stück Mk. Nr. 100 Spannungsfeder E Nr.101 Bedenanzuns . Stück Mk. . Stück Mk. tück Mk. Stück Mk. Stück Mk. Stück Mk. —. . Stück Mk. —. S SZ . StückMk.—.354-Nr.107 Spanr nungswinkel . Stück Mk. —.25 | Nr.108 SBaunüpgswinke . Stück Mk. —.30 | Nr.109 Sk : . Stück Mk. —.25 | Nr.110 Skal . Stück Mk. 1.30 | Nr.111 Riemen Nr.112 Riemenbügel schraube . Stück Mk. —.08 | Nr.113Spuisieg . . E . Stück Mk. 1.30 | Nr. 114 Spulstegschraub e 5 u Stück Mk. —.30 | Nr.115Spulkörper . à Stück Mk. —.65 Stück Mk. —.08 | Nr.116 Spulkörperschraub e - mit Mutter . . Stück Mk. —.25 Stück Mk. —.25 | Nr.117 Spulklappe . . Stück Mk. —.25 Stück Mk. —.30 | Nr.118 Spulklapper 5 A Stück Mk. —.05 Stück Mk. —.20 | Nr.119 Spuler-Bre raube . Stück Mk. —.08 Nr.120 Spuler-Bremsscheibe Stück Mk. —.05 . Stück Mk. —.08 | Nr.121 Spulpiston m.Kopfu.Feder Stück Mk. —.35 Nr.122Spulerauslösstitt . Stück Mk. —.18 Stück Mk. —.12 | Nr.123 Spulerquer . Stück Mk. —.05 Stück Mk. —.05 | Nr.124 Garnrollenhalter . Stück Mk. —.08 Nr.125Spuldruckfeder . . Stück Mk. —.25 Stück Mk. —.05 | Nr.126 Spuldruckfeder-Schraube Stück Mk. —.05 . Stück Mk. —.08 | Nr.126a Spuldruc r . Stück Mk. 1.— Regulier Schraube Stück Mk. —.08 . Stück Mk. —.08 | Nr.127 Spulrolle . 4 . Stück Mk. —.25 . Stück Mk. —.05 | Nr.128 Spulrollenstift Stück Mk. —.30 tück Mk. —.65 | Nr. 129 Spulklappenteder tück Mk. —.08 Stück Mk. —.05 | Nr.130 Schiffchen N . Stück Mk. 1.50 . Stück Mk. —.08 | Nr.131 Schwingschi #fchenspule . Stück Mk. —.06 nn u — Nr. 6941. Nähmaschinennadeln (Rundspitze) passend für Elastik-Schuhmacher-Nähmaschinen, Starke 1-6. 1 Brief, enthaltend 12 Stück Nadeln, Nr. 6942. sortiert in den Stärken 1-6. 12 Stück Nadeln, 23 Dr. Dieselben Nadeln, 1 Brief, enthaltend 13 PR zei Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto 97 || Deutschland- Eee ne e nenoracse ||] AUGUST STUKENBROK, EINBECK Al aualudee. Leistungsfähigste Bezusssials der gesamten F Fahrradbranche u —— vo . 1 Arm . SERERESTÜCKIMKT ir. 2Arm- Seitenplatte ESF ZSTÜCKMKE . 3Arm-Knopfschraube . . Stück Mk. — 15 . 4Armschraube . . . . Stück Mk. —.08 . 5Armwelle . Stück Mk. 2. . 6Armw ellenführungshülse Stück Mk. . 7 Armwellenführungshülsen- Schraube. . . . . „. Stück Mk. 8Schwungrad . . . . . StückMk. Nr.10 Grundplatte . . . Stück Mk. Nr.11 Grundplatten- Charnier . Stück Mk. Nr.13 Kurbel-Verbindungstange | Nr.19a Kurbel-Verbindungs- Stück Mk. stangen-Deckel . . | Nr.15 Kurbel-Verbindungss* angen Deckelschraube . . . Stück Mk. Nr.16 ANSES Zapfenschraube, ng . . Stück Mk. Nr.16a Kenlsche Zapfenschrauben- mutter . . . Stück Mk. Nr.16b Kon. Zapfenschraube, kurz Stück Mk. Nr.16c Zapfenschraube . . . StückMk. Nr.18a Transporteur-Excenter mit Schraube . . . . Stück Mk. Nr.19 Transporteur-Excenter- Verbindungsgabel . . Stück Mk. Nr.20 Transp.-Verbindungsglied Stück Mk. Nr.21 Transporteur-Regulator . Stück Mk. Nr.22 Transporteur - Regulator- Zapfenschraube . .. . Stück Mk. Nr.24a Transport.-Schaukelwelle für die Stichregulierung Stück Mk. 1.40 Nr.25 Transporteur-Schaukel- wellen-Schraube . . . Stück Mk. —.15 Nr.26 Transporteur-Schaukel- wellen-Schraubenmutter Stück Mk. —.15 Nr.27 Transporteur-Triebstange Stück Mk.—.90 Nr.28 Transporteur-Triebstangen- Schraube. . . . . „ Stück Mk. —.12 Nr.80 Transporteur . . » . Stück Mk. Nr.81 Transporteur- Schraube . Stück Mk. Nr.32 Transporteur - Hebelwelle Stück Mk. Nr.33 Transporteur-Hebelwellen- Rolle mit Zapfen . . . Stück Mk. Nr.34a Frontplatte . . Stück Mk. Nr.34 Frontplatten- Schraube . Stück Mk. Nr.36 Frontplatten-Fadenöse . Stück Mk. Nr.38Linealschraube . . . Stück Mk. Nr.40 Nadelstangenführungs- Schraube. . Stück Mk. Nr. 41-Nadelstangen- Verbindungs- zapfen . Stück Mk. Nr. 42 Nadelstangen- Verbindungs- zapfen-Schraube . . Stück Mk. Nr. 43 Nadelst.-Verbindungsglied Stück Mk. Nr. 45 Nadelstangen-Fadenösen- Schraube. . . . . „ Stück Mk. Nr.48Schiffchenwelle . . . . Stück Mk. Nr.49 Schitfichenwellen - Kurbel mit Rolle und Zapfen . Stück Mk. Nr.51 Schiffchenwellen- BCLS welle” 2% Stück Mk. Nr.52Nadelstange . . . . . StückMk. Nr.55 Fußstangenhebel . . . Stück Mk. Nr.55b Fußstangenhebel- Schraube . . 2... Stück Mk. Nr.57 Fußstangen- Feder . . Stück Mk. Nr.59 Fußstangen-Feder- Knopf- schraube . . . Stück Mk. Nr.60a Schmalsäumer Nr. 2. Stück Mk. Nr.60b Breitsäumer Nr.3. . Stück Mk. Nr.60c Kantenfuß Nr.9 . . . Stück Mk. Nr.60d Soutacheur Nr.8 . . . Stück Mk. Nr.60f Kapper Nr. 4 R . Stück Mk. Nr.60g Schnuraufnäher Nr. 6 Stück Mk. Nr.60h Kräusler Nr.5 . Stück Mk. Nr.60i Gew. Nähfuß Nr. 1 . Stück Mk. Nr.60k Schnureinnäher Nr.7 . Stück Mk. Nr.621 Schwungradbuchsen- Verbohrungstifte . . . Stück Mk. Nr.63a Schiffchenhauptteil » . Stück Mk. Nr.63b Schiffchendeckel . . Stück Mk. Nr.63c Schiffchen-Charnierstifte Stück Mk. Nr.63d Schiffchenfeder . . tück Mk. Nr.63e Schiffchenfederschraube Stück Mk. Nr.63f Schiffchen-Spannungs- feder, kleine . . . Stück Mk. Nr.63g Schiffchen- Spannungs- D feder, große . . Stück Mk. —. Nr.85 Auslösknopf . . . Stück Mk. 1.— | Nr.104 Fußstangenführungshak. Stück Mk. —.,15 | Nr.122 Wellenverbohrungsstifte Stück Mk. —.05 Nr.63h Schiffchen- Spannungs- Nr.85b Auslösknopf-Scheibe . Stück Mk.—.08 | Nr. Is Spulstenbefestioings: Nr.123Spulklappenstifte . . . Stück Mk. —.06 feder-Schraube . - Stück Mk. Nr.86 SpannungsschraubenstifteStück Mk. —.25 schrau . . Stück Mk.—.10 | Nr.124Spulstegstiftchen . . . Stück Mk. —.05 Nr.63i Schifichen-Schleppfeder Stück Mk. Nr.86a Spann.- IESE Stück Mk.—.10 | Nr.106 Druckfederreg. sechraube Stück Mk. —.10 | Nr. 125 Stifte um Auslösestifte zu Nr.63k Schiffchen-Spannungs- Nr.86b Stifte hierzu. . N Stück Mk.—.08 | Nr.107 Spulsteg . . Stück Mk. —.12 verstiften . . a Stück Mk. —.05 feder-Stellschraube . . Stück Mk. —. Nr.87 Spannungsschrauben Nr.108 Fadenabschneider . . StückMk.—.15 | Nr.126Schieberfeder. . . . . Stück Mk. —.08 Nr.631 Schiffchen-Fadenschutz Stück Mk. —.08 stifte-Mutter.. . . Stück Mk. —.15 | Nr.109 Druckfederbefestigungs- Nr.127 Schwungradbuchse . . Stück Mk, 1.— Nr.66 Schiffchen-Spule . Stück Mk. —.15 | Nr.88 Spannungsscheibe Stück Mk. —.10 schraube . . . „ Stück Mk. —.08 | Nr.128Schiffchenbahn . Stück Mk. 1.80 Nr.68 Spannungsfeder Stück Mk. —.30 | Nr.90 Fadenhebel. . . Stück Mk. —.90 | Nr.110 Auslösfederschraube . Stück Mk. —.08 Nr.129Spannkloben mit Holz- Nr.69 Schiffchenbahn - Vor lege- Nr.92 Fadenhebelschraube . Stück Mk.—.15 | Nr.111 PACE N SSS CSS schrauben . .. Stück Mk. —.15 platte Stück Mk. —.65 | Nr.93 Fadenhebelexcenter . . Stück Mk. 2.80 für Spuler . . Stück Mk. —.10 | Nr.180 Spulkörper . . , . Stück Mk. —.,40 Nr.70 Schiffehenbahn- Voriege- Nr.93a Fadenhebelexcenter Nr.113 Fußstangenfederträger- Nr.131 Wattierlineal - . . Stück Mk. —,25 platten-Schraube . -. Stück Mk. —.08 schraube . . Stück Mk. —.10 schraube . . . . Stück Mk.—.10 | Nr.182 Muttern für konische Nr.71 Schiffchentreiber . . Stück Mk. 1.40 | Nr.94 Fadenöse . . Stück Mk. —.06 | Nr.114 Fußstangenführungs- Schrauben für Spuler . Stück Mk.—.15 Nr.71a Schiffchentreiberfeder . Stück Mk. —.08 | Nr.94a Fadenanzugfeder Stück Mk. —.15 hakenschraube . . . Stück Mk.—.08 | Nr.183 Mutternschlüssel y Stück Mk, —,35 Nr.72 Schieber üb. d.Schiffchen Stück Mk. —.65 | Nr.95a Spannungscheibem.S! eg Stück Mk.—.10 | Nr.115Schieberfederschraube Stück Mk. —.05 | Nr.134 Druckfederknöpfchen für Nr.74Spulrolle . Stück Mk. —.30 | Nr.97Stichplatte . . Stück Mk. —.95 | Nr.116 Auslösknopfscheibe . . Stück Mk.—.06 Spuler . . . Stück Mk. —.15 Nr. 78 Spulrollen- Sti tte . Stück Mk. —.20 | Nr.98 Stichplattenschraube . . Stück Mk. —.08 | Nr.117 BlaueFadenbremsscheibe Stück Mk. —.15 | Nr.134a Schiffchen, Komplett . Stück Mk. 2.25 \ Stück Mk. —.35 | Nr.100 Riemenbügelbefestigungs- Nr.118 Unterlegring . . . Stück Mk.—.05 | Nr.185 Zentral-Bobbin- -Spule . Stück Mk. —.20 NIklappe Stück Mk. —.25 schraube . . Stück Mk. —.20 | Nr.119 Blaues Unterlegscheibch. Stück Mk.—.06 | Nr. LI BOON Spulen- Riemenbügel . Stück Mk. 1.— | Nr.101 KonischeSchraubeft. SpuleStück Mk. —.20 | Nr.120 Auslösstift für Spuler . Stück Mk.—.,08 Gehäu Stück Mk. 3.— Nr.82 Nadelklemmer - Schraube Stück Mk. —.15 | Nr.102 Wattierungshalterknopf Stück Mk. —.25 | Nr.121 Fadenhebelexcenterver- Nr.137 Greifer für Zentral-Bobbin- Nr.84 Spuldruckfeder » „ Stück Mk. —.20 | Nr.103 Wattierungshalter. . . Stück Mk. —.20 bohrungsstifte . . . Stück Mk. —.05 Maschine. ... . . „ Stück Mk. 2.75 men Nr. 2464. Nähmaschinennadeln, Stick- und Stopf-Apparate. (en System Nr. 7056, passend für meine Ring- | ınfol ielen technischen Verbesserungen mei = schiffchen- und Zentral-Bobbin-Nähmaschinen (Stärke 6-12). 1 Brief, enthaltend al NARTTaSORTHenneinken nen Nr. 6699. Nähmaschinennadeln 12 Stück Nadeln. Brief 48 Pf. | ganz vorzüglich zur modernen Kunststickerei und zu DI SNeTEplz ei Bassend Ei MAIDEN Ring: . topfarbeiten. chen- un entral-Bobbin-FHandwerker- Nr. 3701. Dieseiben Nadeln, 12 Stück sortiert, in den Stärken 6-12. Brief 48 Pf. BR Nähmaschinen. (Stärke 1—6.) 5 : Nr. , Zu meinen Ringschiffchen- J Brief k | Nr. 2465. Nähmaschinennadeln, r. 8082. taschinen passend. Stück Mk. 3.50 re Brief 48 Pf RN [mn SA ' 7 System Nr. 287, passend für meine Rund- | Nr. 3084. Zu meinen Zentral-Bobbin- Mk. 3.50 ; 2: : £ ; : z " Maschinen passend. Stück Nr. 6701. schiffchen-Nähmaschinen (Stärke 1-6). 1 Brief, enthaltend 12 St. Nadeln. Brief 45 Pf. Nr.3083. Zu meinen Rundschiffchen- Dies elBen NSA Pick martin In Grin Nr. 3702. Dieselben Nadeln, 12 Stück sortiert, in den Stärken 1-6. Brief 45 Pf. e . Mk. 3.50 Maschinen passend. Stück Stärken 1-6, Brief 48 Pi, > billigsten und verstehen sich netto gegen bar i N ] ( SS LE N | 58 re AUSGABE 1910 oo NETTOPREISE eng: Perea AUGUST STUKENBROK, EINBECK Erstklassige Spezialitäten in Fahrrädern, Nähmaschinen und Waffen Nr. 139. Kinder-Handnähmaschine. Diese Maschine ist aus bestem Guß hergestellt, fein vernickelt und bronziert und näht einen hochfeinen Kettenstich. Dieselbe wird mit einer beigegebenen Klammer am Tisch befestigt. Jedes Kind ist imstande, mit dieser Maschine zu nähen. Gebrauchs- anweisüng und Schraubenzieher werden jeder Maschine bei- gegeben. Höhe 20 cm und Länge 20 cm. Stück Mk 3 50 2 Bi À Nr. 3705. Smyrna-Fußkissen für Nähmaschinen, aus Wolle geknüpft, in schöner Farben- zusammenstellung, solide ge- arbeitet, mit Riemen zum Fest- schnallen. Größe 25><30 cm. Stück Mk. 1.80 Nr. 3086. Gummiring zum Spulapparat, 18 bis 22mm Durchmesser. Stück 9 Pf. i Nr. 3u86. Nr. 3578. Nähmaschinen- Reinigungspolitur „Piggot“. Dieses Präparat reinigt den Gegenstand und gibt inm gleichzeitig den schönsten Hochglanz. Besonders em- pfehlenswert für die Möbel der Nähmaschinen, die nach Abreiben mit dieser Politur vollständig neu erscheinen. Auch für alle anderen Arten polierter Möbel vorzüglich geeignet, sowie auch bei lackierten Gegenständen verwendbar. In Glasflaschen. Flasche 25 Pf. [Chemiker Dr. W. Obst's wnübertreffliche ||Möbel-Politur || \„Piggot” =] Nähmaschinenöl und Oelkannen bitte gefl. auf Seite 134 bis 135 zu ersehen. Gesetzlich gechützt | AUGUSTSTUKENBROK » EINBECK - Nr. 8573. 7 für Hausgebrauch und Gewerbebetrieb. bronziert und näht eine gleichmäßige und haltbare beliebiger Stichweite. den Familien-Nähmaschinen. Größe genau der Handnähmaschine Nr. 140. jeder Maschine beigegeben : zieher, zwei Nadeln. Nr. 141. Kinder-Handnähmaschine (Hand- und Fußbetrieb) mit elegantem Verschlußkasten. Diese obenstehend abgebildete Tretnähmaschine für Kinder ist eine hervorragende Neuheit und wird daher viele Freunde finden. Dieselbe ist elegant ausgeführt, sauber vernickelt und hochfein ıt von Die Handhabung ist dieselbe wie bei Das Oberteil entspricht in der Gratis werden eine Oelkanne, ein Schrauben Höhe des Tisches 65 cm, Länge 55 cm und Breite 30 cm. Stück Mk. 20.— DENN Nr. 6238. Kopierrädchen mit vernickeltem geraden Stiel, Rädchen und gelb polierten ganze geschweiften Ringelheft, Länge 18 cm Stück 35 Pf. Nr. 6240. Kopierrädchen mit gebogenem kantigen Stiel, großem Rädchen und schwarz poliertem geschweiften Holz- .. heft, ganze Länge 18 cm. Stück 40 Pf. Nr. 6243. Nadelkissen Nr. 6241. zum Anschrauben an Tisch, mit Stoft klemmer, polierte Garnitur. Stück 90 Pf. Diese obenstehende K Material hergest sich solche nic Die Maschine mach schöne haltbare werden außer einer lec Oelkanne, ein Schraubenzie Nadelkissen zum Anschrauben an Tisch, klemmer und zwei Garnrollenhaltern sehr praktisch. Stück Mk. 1.30 o Der gute Ru! e meiner Firma verbürg! oreellste Bedienung CONS hinen für Kinder und Näh-Utensilien. Nr. 140. Kinder-Handnähmaschine. Länge 2 cm, B Stück Mk. 7.25 Nr. 3523. Gummi-Untersatz für Nähmaschinen si aus Hari Stück 30 Pf. Nr. 3037. schinenriemen, Ke Ma zum Vers schwarz po zwinge, ganze Län mit Stotf Nachstehende reichillustrierte Preislisten versende ich auf Wunsch gern kostenlos: Ausgabe A: Großes Format der Preisliste über „Deutschland“ -Fahrräder, Nähmaschinen sowie sämtliche Sport- und Radfahrerbedartsartikel Ausgabe B: Verkleinertes Format der Preisliste Ausgabe A. Ausgabe C: Jllustrierte Automobil -Preisliste über Motorfahrzeuge und Automobilmaterial. Ausgabe D: Spezialkatalog über Waffen, Munition und Jagdgeräte. Ausgabe E: Photographische Preisliste über Kameras und sämtliche photographischen Bedarfsartikel. Ausgabe F: Spezialpreisliste über Uhren sowie Gold- und Silberwaren. Ausgabe G: Spezialpreisliste über „Deutschland“-Nähmaschinen Ausgabe H: Spezialpreisliste über Sprechmaschinen, Schallplatten und Musikwaren aller Art Obige Preise sind die biiligsten und verstehen sich netto 99 AUSGABE 1910 oo | ; Vom Guten das Beste so NETTOPREISE ||| AUGUST STUKENBROK, EINBECK « zu billigen Freien Se || Fabrikation von Fahrrädern und Fahrradteilen ——— Deutschland-Fahrradwerke = == SIEH LIEN SE Alleinverkauf dieser „Teutonia Prima"- Laufmäntel für ganz Deutschland. Der „Teutonia Prima“-Laufmantel Profil Korbgeflecht, mit feinen Seitenriefen Modell 1910 hat sich vorzüglich bewährt, ist von vollkommenster Form und garantiert erstklassigem Material. Volljährige Garantie. Dieser „Teutonia Prima“-Reifen, unübertroffen in Qualität, Form und Haltbarkeit, ersetzt alle übrigen oftweitteurerenPneumatiksvollständig. Je zuverlässiger die Bereifung, desto weniger Aerger und Unannehmlichkeiten werden vorkommen. Zuverlässig und haltbar. Ausgezeichnetes elastisches Gewebe! Jede Maschine, die mit diesem Pneumatik montiert ist, läuft leicht, ruhig und schnell. In der richtigen Erkenntnis des großen Bedürfnisses nach einem billigeren, dabei aber doch durchaus reellen und preis- werten Pneumatik bin ich seinerzeit mit besonderem Interesse an die Vervollkommnung meines „Teutonia Prima"-Pneumatiks herangetreten und habe in diesem einen Reifen geschaffen, der in Qualität und Haltbarkeit allen anderen weit teureren. Marken vollständig gleich ist. Zahllose Zustimmungen und die immer lebhafter werdende Nachfrage beweisen, daß ich hiermit den berechtigten Wünschen meiner werten Kundschaft Rechnung getragen habe. Heute werden meine „Teutonia Prima“-Reifen auf dem ganzen Erdball zur größten Zufrieden- heit benutzt, sie sind Gemeingut der Radlerwelt geworden, ich aber habe nicht versäumt, immer noch mehr auf die höchste Vervollkommnung derselben hinzuarbeiten, so daß ich der Saison 1910 die Früchte meines Strebens in einer wirklich brillanten Qualität anzubieten in der Lage bin. Ich biete also meinen werten Abnehmern hiermit einen Laufmantel, der in Qualität und Preis von keiner Seite übertroffen wird. | Bei größeren Posten — Größe der Mäntel nach Wahl — in einer Sendung bezogen, bei 5 Stück um 30 Pf. für 1 Laufmantel, ermäßigt sich der Nettopreis dieser Laufmäntel wie folgt: Diese Preise verstehen sich dann ab Einbeck, ohne weitere Vergünstigung. bei 50 Stück um 80 Pf. für 1 Laufmantel. bei 10 Stück um 45 Pf. für 1 Laufmantel, bei 25 Stück um 60 Pf. für 1 Laufmantel, Zu obigen „Teutonia Prima“-Reifen passende „Teutonia“-Luftschläuche finden Sie auf Seite 67 dieses Kataloges. b >reise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar ER RS ER ST EEE RE ES AR 7760 l ) Deutschland-Fahrradwerke Das Deutschlandrad =n AUGUST STUKENBROK, EINBECK | | ren Anerkannt führende Firma der gesamten Fahrradbranche „leutonia Prima“-Pneumatik. Volljährige Garantie » Modell 1910. + In Zuverlässigkeit unübertroffen! Alleinverkauf dieser „Teutonia Prima'“-Laufmäntel für ganz Deutschland. Der „Teutonia Prima“- Pneumatik empfiehlt » sich von selbst. - „Teutonia Prima“-Laufmantel, “e Profil gerieft, Modell 1910, ist von vorzüglichem Material u. garantie er Haltbarkeit Ale Zu Hunderttausenden haben sich meine ausgezeichneten | AuchindiesemJahrehabeich,durchdenüberallen „Teutonia Prima“-Laufmäntel bislang bewährt und die geradezu hinausgegangenen Erfolg veranlaßt, mein b - enorme Verbreitung dieser Marke macht es eigentlich überflüssig, auf eine vorzügliche Qualität gerichtet, wä | ihre heute allgemein bekannten Vorzüge noch besonders hervor- dadurch gebrachten Opfer, im Interesse meiner wert zuheben. Der „Teutonia Prima‘“-Pneumatik hat in langjährigem eine Erhöhung des Preises nicht eintreten ließ. Der „Teutonia P Gebrauche den vollsten Beweis erbracht, daß er anderen Laufmantel wird sich der Radlerwelt auch in dieser Saison a it präsent M » teureren Marken gegenüber mindestens gleichwertig ist. -- Qualitätsware von unübertroffener Preiswürdigke Obiger Mantel ist in folgenden Größen lieferbar: Profil gerieft. Profil glatt. Nr. Größe in Zoll Mk. Nr. | Größe in Zoll | Mk. Nr. Größe in Zoll | Mk. Nr. Größe in Zo Mk. N [0 0) 2 D | 200 aa | 1286 | OS | 6— | 479 N C0 799 | 24x | 6 |1287 | 28x1% E e | 779 x. | 6- Ba a oo) ax |B |c6>D| o | 6-| | 28x01 6.- 1282) 2x0, |6 an D e e 622 20x" 6- 1283| 20x, 6. 1029| 2x, [6 | Bes 689 | 2axım, | 6.- mu Be | E — bei 5 Stück um 30 Pf. für 1 Laufmant Bei größeren Posten — Größe der Mäntel nach Wahl — in einer Sendung bezogen, | ee Pr fur Lalfman el KUM #0 FT. Tu auimanteı, ermäßigt sich der Nettopreis dieser Laufmäntel wie folgt: Beeseickum 60, P£ für 1-Katıfmanfe Diese Preise verstehen sich dann ab Einbeck, ohne weitere Vergünstigung. bei 50 Stück um 80 Pf. für 1 Laufmantel. Zu obigen „Teutonia Prima“-Reifen passende „Teutonia“-Luftschläuche finden Sie auf Seite 67 dieses Kataloges. GS E RSS QS RES RSS RS RSS || Obige Preise sind die billigsten und versteh 61 Deutschland-Fahrradwerke Bareinkaut — Bar- AUSGABE 1910 u o | Erste Spezials für Fahrräder, Pneumatiks und Sportartikel | | Alleinverkauf dieser „Teutonia Prima"- Laufmäntel für ganz Deutschland. Der „Teutonia Prima“-Laufmantel Profil „ganz gerieft“, Modell 1910, ist in Qualität, Form, Haltbarkeit und vorteilhafter Preislage unübertroffen. folgenden eh (0 y Volljährige Garantie! Der „Teutonia Prima'-Mantel, ganz gerieft, hat sich in seiner Form seither als sehr praktisch, in seiner Beschaffenheit und Haltbarkeit als geradezu unverwüstlich erwiesen. Da die Qualität des Gummis sowie die Leineneinlage als vorzüglich zu bezeichnen sind, so steht er trotz seines billigen Preises allen anderen renommierten Fabrikaten ebenbürtig zur Seite. Infolge dieser Vorzüge ist er das Ideal eines Mantels für den täglichen Gebrauch, ein echter Strapaziermantel, und allen den Rad- fahrern angelegentlichst zu empfehlen, die ihr Rad stark in = 707 =F Tieferbar| E — TE >= - C= ——— = HEICHK Aail ganz gerieft. ZS I NE TT | , . an r. |6rösein 2 zol Anspruch nehmen. Alle Radfahrer, insbesondere solche, die ihr j 2> A 281 Rad A A Zwecken und daher alltäglich gebrauchen, IE 4961 | 28x=1}), möchte ich in ihrem eigenen Mess bitten, falls sie die 3 Fe ge Qualität dieses „Teutonia Prima“-Mantels noch nicht kennen, 4 4962 | 28> 1% doch einmal einen Versuch mit ihm zu machen. Jedermann wird sich beim Gebrauch bestimmt davon überzeugen, daß er mit diesem ausgezeichneten Mantel im wahren Sinne des Wortes gut gefahren ist. e FKS Profil glatt. Nr. | Größe in Zoll 779 a 61 | 28» ar, Qualität, Haltbarkeit und Preis werden veranlassen, daß nie wieder ein anderer Mantel als „Teutonia Prima‘ gekauft wird. In Haltbarkeit, Elastizität und Zuverlässigkeit unübertrofien! Der billigste Radreifen ist derjenige, welcher sich im Gebrauch durch seine lange Haltbarkeit am besten bewährt hat. Der Kenner wählt deshalb den „Teutonia Prima“-Pneumatik mit Vorliebe, weil es sich bei dieser Marke um eine äußerst zuverlässige und im Gebrauch billige Bereifung handelt. Ich leiste auf meinen „Teutonia Prima“-Pneumatik für gutes Material und Haltbarkeit volle Garantie. Vom Guten das Beste! i tück Bei größeren Posten — Größe der Mäntel nach Wahl — in einer Sendung bezogen, De! 8 Se en E = A ln | PA ermäßigt sich der Nettopreis dieser Laufmäntel wie folgt: bei 25 Stück um 60 Pf. für 1 Laufmantel, Diese Preise verstehen sich dann ab Einbeck, ohne weitere Vergünstigung. bei 50 Stück um 80 Pf. für 1 Laufmantel. Zu obigen , ‚Teutonia Prima'- Reifen passende „Teutonia“-Luftschläuche finden Sie auf Seite 67 dieses Kataloges. 62 A EN | Au6usı STUKENBROK, EINBECK "|, edis men | m — ee i C | Obige Pre Sind die billigst d ehe t t ] ARTE Vest CEN e | BN Sa E i illigsten und verstehen sich netto gegen bar RR ER SIE CS C 5 9) fe I ——— — 5 AUSGABE 1910 ou | 7 NETTOPREISE | ID “währt hat. mn PERE ER E AUGUST STUKENBROK, EINBECK Od A in n Fahrrädern, Nähmaschinen und Waffen Der gute Ruf meiner Firma verbürgt reellste o o dienur beciıenung E nia Prima“-Pneumatik. Volljährige Garantie! ... re Alleinverkauf dieser „Teutonia Prima -Laufmäntel für ganz Deuts Preiswert, dabei vorzüglich. Garantierte Haltbarkeit. Modell 1910. Zuverlässig und sicher] chland. „Teutonia Prima”-Laufmaniel, Profil Korbgeflecht, mit glatten Seiten. Mit meinem „Teutonia Prima“-Reifen biete ich einen Mantel von ausgezeichneter Qualität, welche sich seit Jahren bestens be- Jeder Radfahrer, der mit den „Teutonia“-Laufmänteln einen Versuch gemacht und sich von der enormen Haltbarkeit überzeugt hat, wird stets diesen Pneumatik wieder wählen und Keinen anderen benutzen. In der richtigen Erkenntnis des großen Bedürfnisses nach einem billigeren, dabei aber. durch- aus reellen und ganz preiswerten Pneumatik, bin ich seinerzeit mit besonderem Interesse an die Vervollkommnung meines o D Modell 1910. „Teutonia Prima“-Pneumatiks herangetreten und einen Reifen geschaffen, der in Qualität und Hal anderen, weit teureren Marken also meiner werten Kundschaft hiermit in Qualität und Preis von keiner S prägnantesten Eigenschaften meines „ sind seine praktische Form m sen Beschaffenheit und Haltbarkeit kori gewährleistet ein sicheres Fahren vollständig ql eutoni Prima“-Pneumatik Crt. auffläch ] ‚terglätte e zelbstb Dieser Mantel ist in folgenden Größen lieferbar: Profil Korbgeflecht mit glatten Seiten. IE Größe in | Größe in Größe in Nr. | SR Mk. [| Nr. | Zoll Mk. [| Nr. Zoll Mk. Profil glatt. Grö Zoll Größe in Zoll in Nr. | Mk. || Nr. Mk. DIA 2812), Vo 2722| 281 6.— | 6421 | 28x17, 6.— 779 | 281°), | 6.— 61 | 281, | 6.— Je zuverlässiger die Bereifung, desto weniger Aerger und Unannehmlichkeiten werden vorkommen. .. . Die Verarbeitung ist eine durchaus erstklassige und sorgfältige. „leutonia Prima“- Reifen, unübertroffen in Form, Qualität und Haltbarkeit, ersetzt alle übrigen teuren Pneumatiks vollständig. Bei größeren Posten — Größe der Mäntel nach Wahl — in einer Sendung bezogen, ermäßigt sich der Nettopreis dieser Laufmäntel wie folgt: Diese Preise verstehen sich dann ab Einbeck, ohne weitere Vergünstigung. bei 5 Stück um ) bei 10 Stück um « bei 25 Stück um bei 50 Stück um Pf. für 1 Laufmantel, Pf. für 1 Laufmantel, Pf. für 1 Laufmantel, Pf. für 1 Laufmantel. Zu obigen „Teutonia Prima“-Reifen passende „Teutonia‘-Luftschläuche finden Sie auf Seite 67 dieses Kataloges. GO NN D 21 SSO CLA || E Obige Preise Sind die billigs 63 ten und verstehe f = > E EE EE E n EE Pi — EN Deutschland-Fahrradwerke i EES / | Mh AUSGABE 1910 o 5s | 1 A Tausendfache 6 BE a: oo NETTOPREISE || || || AU GUST STU KEN BROK, Bil NBECK len © aa Ul R | | Sondererzeugnisse: Erstklassige Pneumatiks, Marke Teutonia Prima ———— | Ki = = = 1 — ee re ent ———————— —— N: | f t 1 5 7 5 H leutonia Prima“- neumalı MI 5 E | Vom Guten das Beste! ‘ete Modell 1910. we Volljährige Garantie! | Erstklassig in Material und Ausführung, wird | der „Teutonia Prima“- Pneumatik in | ! bezug auf Haltbarkeit und | | Schnelligkeit nicht | | übertroffen. | | | 0 | | . a (( | ; „leutonia Prima“-Laufmantel. Um mein Sortiment in Laufmänteln noch mehr zu bereichern, M 4 habe ich noch obigen Reifen aufgenommen, welcher sich durch H sein elegantes Aussehen gewiß viele Freunde erwerben wird. Auf der Lauf- |W tläche ist die Inschrift „Teutonia Prima“-Pneumatik angebracht und der Laufmantel Z bietet durch diese praktische Konstruktion der Lauffläche zugleich einen wirksamen À E 6 Gleitschutz. Sehr empfehlenswert. 2 Y „Teutonia Prima"-Laufmantel ist in folgenden Größen lieferbar: - 3 N £ —— = # u Nr. | Größe in Zoll | Mk. || Nr. | Größe in Zoll | Mk. | Nr. | Größe in Zoll | Mk. # S | = 6481| 28x17, | 6. ||6482| 28xı, | 6- ||6a83| 28x, | 6— | Zuverlässigstes Material und 2 beste Verarbeitung unter > | voller Garantie BG Y in Rot. „Teutonia Prima -Laufmantel Rot. Profil Korbgeflecht. Der „Teutonia Prima“-Laufmantel Rot, Profil Korbgeflecht, ist nach modernen, fahrradtechnischen Grundsätzen profiliert und garantiert die möglichst geringste Bodenreibung. Deshalb ist er ein schneller Reifen, der nicht an der Straße klebt und der beim Fahren keine erhöhte Kraftanstrengung verlangt. „Teutonia Prima“-Laufmantel ist in folgenden Größen lieferbar: Profil Korbgeflecht. Profil glatt. SS ne | [E E EE 4985| 28x1% | 7.— (4987| 28x1% | 7.— |2445 28x1% | 7.— |2447| 28x14, | T.— 7.— 4988| 28X1%, | T.— 2446] 28X1!/, | T.— |2448| 28x1%, | 7— 4986| 28x1!/, «i e größeren Posten — Größe der Mäntel nach Wahl — in einer Sendung bezogen, | E E N um 30 Pf. bei 1 Laufmantel E / BR £ E i ück um 45 Pf. bei 1 Laufmantel | ermäßigt sich der Nettopreis dieser Laufmäntel wie folgt: | bei 25 Stück um 60 Pf. bei 1 Laufmantel | Diese Preise verstehen sich dann ab Einbeck, ohne weitere Vergünstigung. bei 50 Stück um 80 Pf. bei 1 Laufmantel ce „Teutonia Prima“-Reifen Rot passende „Teutonia“-Luftschläuche finden Sie auf Seite 67 dieses Kataloges. D SS BE] Obige Preise ind die billigsten und verstehen sich’ netto gegen bar [5 RER RER LET EEE ER RT N 64 Deutschland- Fahrradwerke | — o NETTOPREISE AUGUST STUKENBROK, EINBECK EA a Erste Spezialfirma für Fahrräder, Pneumatiks und Sportartikel Ba re AUSGABE 1910 o o M TEUTONIA-PRIMA“ Luxus-Pneumatik | u ie Rot mit hellgrauer Lauffläche Volljährige Garantie. Y das Beste. — e Mit nebenstehendem „TEUTONIA-PRIMA“ Luxus-Pneumatik biete ich eine Bereifung von hervorragend schöner Wirkung. Wie aus der Abbildung hervorgeht, wird der Mantel mit einer hellgrauen Lauffläche aus bestem Paragummi und seitlich in einer prima roten Ausführung hergestellt, welche Kombination zweier verschiedener Färbungen dem Reifen ein recht vorteilhaftes Aussehen verleiht. Hinsichtlich der Qualität des zur Verwendung kommenden Rohmaterials wird das Beste geboten, was überhaupt möglich ist, und auch auf eine sorg- fältige und exakte Verarbeitung ist größter Wert gelegt. Die Verbindung der verschiedenen Gummisorten miteinander und auch mit den aus extra starkem Material hergestellten I M Leineneinlagen ist eine so innige, daß für 1a id PR . . . 4 größte Haltbarkeit des Reifens volle Garantie ern, IR irch A übernommen wird. Das zur Verwendung gekommene auf- A äußerst praktische Korbgeflecht-Profil bietet gleichzeitig ntel I einen wirksamen Gleitschutz auf schlüpfrigen Straßen. nen (M MM „TEUTONIA« LUXUS-PNEUMATIKS I werden aus dem feinsten Material gefer- | tigt, und richtig berechnet stellt sich das beste Material im Gebrauche stets als das billigste heraus. Sa Paradereifen von unübertroffener Güte und Eleganz. Lieferbar in folgenden Größen: | Nr. | Größe in Zoll | Preis Mk. 6403 | 28x11 EE 6306 28 X 15/8 7 6374 | 28x13 | zZ „TEUTONIA-PRIMA“ Luftschläuche. Rote Qualität. Die „TEUTONIA-PRIMA“ Luftschläuche in roter Ausführung sind infolge ihrer unver- wüstlichen Qualität und langen Lebensdauer die preiswertesten Luftschläuche am Markte. ach Außer meinen seit vielen Jahren vorzüglich bewährten tiert grauen „TEUTONIA “-Luftschläuchen bringe ich, um viel- EN | fachen Wünschen meiner werten Kundschaft zu begegnen, INGE auch einen ähnlichen Schlauch in roter Ware in den Handel, 4 der nach dem gleichen bewährten Grundsatz: das Beste zu AA bieten, was überhaupt möglich ist, hergestellt wird. Auch meine Ik. R 24 E roten „TEUTONIA-PRIMA“ Luftschläuche sind aus vorzüglichem erst- en Ei klassigen Material in einer besonders starken Ausführung gefertigt — 0 d unter Garantie luftdicht. ES i en Lieferbar in folgenden Größen: = 3 Nr. | Größe in Zoll Preis Mk. a : : 3141 28 X 11/4 4.— | WS E : Garantierte, in 3142 38 X 13 ER 2 & Volljährige jeder Beziehung 6404 28 X 11/2 2 | #E Garantie für erstklassige und de 28 X 15/8 AE — e jedes Stück. zuverlässige Qualität. ZS EE — — | Deutschland- Fahrradwerke | ES = Ne | | AUGUST STUKENBROK, EINBECK || | Erste Spezialfirma für Fahrräder, Pneumatiks und Sportartikel | — TEUTONIA-PRIMA“ Luxus-Pneumatik Grau mit rotem Laufstreifen Volljährige Garantie! Zuverlässig und sicher! Um auch den Wünschen solcher Radfahrer gerecht zu werden, die gern einen grauen Laufmantel mit rotem Laufstreifen fahren wollen, habe ich einen solchen Reifen in guter, durchaus halt- barer Qualität aufgenommen und bringe ihn unter meiner Marke „TEUTONIA-PRIMA“ Luxus- Pneumatik in den Handel. Wie meine sämtlichen „TEUTONIA“- Pneumatiks, so ist auch dieser Laufmantel aus einem vorzüglichen Rohmaterial hergestellt und äußerst gewissenhaft gearbeitet, so daß für größte Haltbarkeit volle Garantie übernommen wird. Der durchweg in einer grauen Gummiqualität Ba) ; gearbeitete Mantel hat, wie aus der Zeichnung er- Nr Ge In Ze MEL sichtlich, einen Laufstreifen aus gutem roten Gummi 3053 28x 11% = erhalten, der sehr dekorativ, aber dennoch dezent wirkt. 3054 28 X 15/8 6.— Der Laufmantel ist korbgeflechtartig profiliert, wodurch in wirksamer Weise ein Rutschen 3055 28 X 13/4 6 des Rades verhindert wird. „TEUTONIA-PRIMA’ Luxus-Gebirgsreifen Grau mit rotem Laufstreifen Extrastarke Qualität! Außergewöhnliche Haltbarkeit! Volljährige Garantie! Ve: fr [1771 5 8) 2 iS EL; IDEE, DET re, LLENA P Die Nachfrage nach Gebirgsreifen ist in gan. / letzter Zeit eine besonders rege gewesen, ein Zeichen, Í ¿ daß der erfahrene Radler weniger auf einen niederen Preis, als auf eine starke, zuverlässige Ware sein Augenmerk richtet. Diesem Umstande Rechnung tragend, bringe ich auch in meiner neuen Luxus- ausführung einen Gebirgsreifen auf den Markt, der infolge der Güte des dazu verwendeten Materials und dadurch naturgemäß bedingter Haltbarkeit einen Strapazier-Luxusreifen von denkbar größter Lebensdauer repräsentiert. Die besonders hohe Gummischicht der Lauffläche ist mit einem geschmackvoll an- E : gebrachten roten Streifen versehen, der sich jedoch Nr. graz Preis Mk. keinesfalls aufdrängt, sondern dem Reifen und somit 6407 28 x 11a 950 dem ganzen Rade ein elegantes, vornehmes Gepräge gibt. 6408 28 X 15/8 950 Das Profil ist ein für Gebirgsreifen erfahrungsgemäß be- 6409 28 M 13/4 9.50 währtes und ermöglicht einen angenehmen, leichten Lauf. = Lf | = | een Bere - = : Bar 7 Deutschland-Fahrradwerke 7 a 1 EB || AUSGABE 1910 oo I | [ || Das Deutschiandrad [= DN | Mn | oo NETTOPREISE | | | AU GUST STU KENBROK, EINBECK | eben übertreffen | F i | | Eu eh ie) Deutschlands ältestes und größtes Spezialhaus für Fahrräder GE | 1 | I: 1 I e —————— — = — ; SF N „leutonia Prima“-Draht-Pneumatik, ® F Nur für Dunlop- oder Westwood-Stahlfelgen passend. Erstklassige zuverlässige Qualität! Unübertroffene Haltbarkeit! Größte Preiswürdigkeit! Enorme Elastizität! Profil Korbgefiecht, Modell 1910, paßt nur für Dunlop- oder Westwood-Stahlfelge, wie Abbildung, und ist zweiiellos der elastischste Reifen, aus feinstem Material, von garantiert vollkommenster Form RA Nur auf solche Profil Korbgeflecht: y Profil glatt: Sn Nr. [Gröde in Zol Mk. | Nr. [Größe inZoll| Mk. | Nr. [Größe inZol| Mk. Nr. [Größe in Zoli| Mk. | Nr. IGrögeinZoi| M. | Nr Größe in Zou! ViE 4906| 281%, | 6.— [4907] 28x1/, | 6. [4908| 281“, |6.— 5587| 281%, |6.- [5588] 28x1'/, | 6.— [5589] 28x1“/, | 6.— | Nr. 5591 nur passend für Normalholzfelge 2x1/,x1, Mk. 6.— Nr. 5590 nur passend für Normalſholzfzlge 2811/1, Mk. 6 Rote Teutonia Prima Drantreifen, «oa Fanen penna Den obigen Drahtreifen liefere ich auch in gleicher hervorragender Qualität in rot. Die roten Reifen sind insbesondere in der letzien Saison beliebter yeworden und eignen sich speziell für Luxusmaschinen. Diejenigen Fahrer, welche Holzfelgen benutzen, werden im allgemeinen einem Reifen in roter Farbe den Vorzug geben Profil Korbgeflecht: Profil glatt: Nr. [Größe in Zoll| Mk. | Nr. [Größe in Zoll| Mk. | Nr. [Größe in Zoll| Mk. Nr. [Größe in Zoll| Mk. | Nr. |Größe in Zoll! Mk. | Nr. |6röße in zoll] Mk. 4909 Es 7 A910 7 ago, |7. = 5592] 281%, |7.-|5598| 28x11, !7.—- [5594| 81%, 17 Nr. 5596 nur passend für Normalholzfelge 28 117, 1°/, Mk. TT — NT 5595 nur passend für Norm zielge 38x11, > Mk. E Vom Guten das Beste! . Volljährige Garantie! Profil glatt, Modell 1910, “ ist in folgenden Größen .lieferbar y Nr. | Größe in Zol | Mx. Nr. | 6rößeinzon | Mu. | Nr. | Erößeinzon | mn. Ff E 479 28x17, | 6.— Bil 21, I 6—= |. 689 | 28%, 6.- E ale DO. = | 0 aus. BL Ss 119 | 2=17, | 6 Base, | 6 | 962 | 28x2 6. = || Bei größeren Posten — Größe der Mäntel nach Wahl — in einer Sendung bezogen, | bei S5 Stück um 30 Pf. bei 1 Laufmantel ’ Bi NEE i Tel wie faldt: bei 10 Stück um 45 Pf. bei 1 Laufmantel = ermäßigt sich der Nettopreis dieser Laufmäntel wie folg | bei 25 Stück um 60 Pf. bei 1 Laufmantel ll Die Preise verstehen sich dann ab Einbeck, ohne weitere Vergünstigung. bei 50 Stück um 80 Pf. bei 1 Laufmantel I —— = = I SEES] one Preise sind die Biligaten un [5 | | | aan = — I] I | Deutschland-Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK Erstes Spezialhaus für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatiks AUSGABE 1910 o uw || bu o o. NETTOPREISE. || ||} IE a Nur gute Ware Ist o wirklich billig zunennen | | ee | 4 RN || aß: Ur | AIA u | À ‘ | er RGA al i E h A REN A NET = a en eutonia 99 M Laufmäntel und = : ih J Prima = ienne M meine Spezial-Force-Marke S „Ist der Inbegriff von „preiswert“ und „doch gut“. j Der Kauf eines Pneumatiks ist Î Radfahrer! Vorsicht! Vertrauenssachel Wohl bei 4 keinem anderen Artikel trifft dieses mehr zu als bei Decken und 7 Schläuchen. Meinen „Teutonia Prima“-Decken und -Schläuchen | können Sie Vertrauen im umfassendsten Sinne des Wortes entgegen- S bringen, denn Sie werden keinen zuverlässigeren Schlauch, keine halt Ï barere Decke zu gleichem Preise auf dem Markte finden. Für die unverwüstliche Qualität, die ich mit gutem Gewissen auf Grund langjähriger Erfahrung empfehlen kann, bürgt mein Renommee als erstes, bedeutendstes und leistungsfähigstes Fahrradhaus Deutschlands. „Gummi“ ist ein in der Verarbeitung schwieriger Artikel, der in geringwertiger Qualität unendlichen Aerger und kostspielige Reparaturen verursachen kann. Es ist mein Stolz, hier 4 etwas Besonderes bieten zu können, nämlich : Güte in Verbindung mit billigem Preise. Jeder- Radfahrer, der meine „Teutonia Prima“-Decken und -Schläuche probiert, wird sagen müssen, daß lange Lebensdauer und Preiswürdigkeit nicht unvereinbar sind, er wird sich immer wieder für „Teutonia Prima‘ entschließen, da ich volljährige Garantie für jedes Stück ebenso leiste, wie dieses bei den teureren Marken üblich ist. „Teutonia Prima"-Decken und -Luftschläuche verkörpern in idealster Weise: Lange Lebensdauer! -- Unverwüstlichkeit und Elastizität! Mäßigen Anschaffungspreis! » Volle Garantie! Das Beste, was die Reiten | technik in dieser Preislage und in Anbetracht meiner ll Riesen-Umsätze hervorzubringen vermag. | M — — D / 15 5 BA SEA RMA] Obige Preise sind die Billgsten und verctehen zich neto gegen var [|G REN RE E RES Bar || ju E Deutschland-Fahrradwerke D o Nur gute Ware 9 m © AUGUST STUKENBROK, EINBECK | it wrdien vilig zu o nennen o Erstes AS für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatiks = la AUSGABE 1910 oo 1 au NETTOPREISE „Teutonia a Luftschläuche. Alleinverkauf dieser i Volljährige Garantie f 5 Mi zu Volljährige Garantie |! me... ,leutonia Prima“ Euftschläuche | e A für ganz Deutschland. Garantierte, in jeder Beziehung erstklassige und unbedingt zuverlässige Qualität. Probieren Sie diesen Schlauch „Teutonia Prima‘ - Luftschläuche haben sich seit Jahren als durcr aus zuverlässig und sicher bewährt; sie sind daher Gemeingut der Radlerwelt geworden. ug selbst aus, Sie werden unbedingt IF zufrieden sein. Nicht zusagende he | Schläuche nehme ich zurück. ke und „Teutonia Prima“- Luftschläuche ut“. sind aus vorzüglichstem Material Die vorzügliche Qualität “mit größter Sorgfalt hergestellt, bei einem so niedrigen Preise i | garantiert luftdicht und mit Dunlop- vird Sie überraschen. Lassen Sie is Ventil ausgestattet. sich diesen Schlauch zur Ansicht bei kommen und chen I = „Teutonia Prima“ - Luftschläuche 2gen- I en ; : halt. ‚I sind in weitesten Kreisen als zu- ES | verlässig und sicher bekannt, daher inre große Beliebtheit. „Teutonia Prima“-Luftschläuche sind aus verbürgt erstklassigem Material hergestellt und unter jeder Tiger Garantie luftdicht dstes ı der chen : f : ‚hier | Bei Beschaffung eines Luftschlauches kann ich meinen | und vor Absendung tagelang auf seine Dichtigkeit ‚werten Kunden nicht genug anraten, auf eine wirklich geprüft. In meiner Marke „Teutonia Prima“ erhalten ‘dauerhafte und vorzügliche Qualität zu sehen, und Sie einen garantiert guten Schlauch, dem Sie sich I e. sich nicht durch anderweitige, scheinbar billige Preise auch auf den größten Touren ruhig anvertrau | i beirren zu lassen. dürfen, ohne befürchten zu müssen, daß Sie alle Der „Teutonia Prima“-Luftschlauch wird nach be- Augenblicke die Luftpumpe oder den Reparaturkasten TF währtestem Verfahren aus bestem Gummi fabriziert in Anspruch zu nehmen haben. Sie werden in der Tat vorzüglich bedient, wenn Sie den „Teutonia Prima“- Luftschlauch wählen. „Teutonia Prima“-Luftschläuche sind in folgenden Größen lieferbar: Größe Größe | Größe Y E E Grüße Din | a I RE EN Ense | Me Nein il Dr | az, Me | NEE zo ME 321 | 24x1'J, | 3.50 | 314 261! | 8.50 73 |28x1'/, | 3.50 | 1125 281% | 8.50 | 1294 | 30x1!/, | 3.50 O "3.50 el E2 SGSI 3:50 1126 | | 281: 1,850 708 | 30x13, | | 3.50 1272 | 24x1%), | 3.50 954 | 26x1% | 3.50 | 1143 | 28x1!/, | 3.50 | 726 | 28x2 | 3.50 | 1454 | 30x1*, | 3.50 Nr. 2071. Nur für Normalholzfelgen und Normalstahlfelgen, Größe 28x1'/,x1°/,“, passend. Mk. 3.50 || 1421 | 30x2 3.50 bei 5 Stück um 15 Pf. für 1 Luftschlauch, bei 10 Stück um 25 Pf. für 1 Luftschlauch, || ES 25 Stück um 35 Pf. für 1 Luftschlauch, |) bei 50 Stück um 45 Pf. für 1 Luftschlauch. | Bei größeren Posten — Größe der Schläuche nach Wahl — in einer Sendung bezogen, | ermäßigt sich der Nettopreis dieser Luftschläuche wie folgt: Diese Preise verstehen sich dann ab Einbeck, ohne weitere Vergünstigung. LO SE LS X GES ES RSS E BSA Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen au A 67 ze. Eee tur anÖ.n Sad a LLE E EER = ee er 7 > Bee EN Fr - De Ee Ep TTE TA De En DB ES AUGUST STUKENBROK, EINBECK EON von Fahrrädern und Fahrradteilon || EN) | o Deutschland- o |E | a | Nähmaschinen sind Uj| || Präzisionsmaschinen | E = OL Gebirge Teutonia Prima“. Alleinverkauf dieser Gebirgsreifen „Teutonia Prima“ für ganz Deutschland. erstklassige und hervorragende Qualität unter volljähriger Garantie. Außergewöhnliche Haltbarkeit. Extra starke Ausführung. Garantiert zuverlässig. "Gebirgsreifen „Teutonia Prima“ | Modell 1910 | ist infolge seiner unbegrenzten Flaltbarkeit und seiner | vorteilhaften Preislage die empfehlenswerteste Bereifung. Als einen besonders starken und widerstandsfähigen gleitet. Ich empfehle daher die Benutzung dieser Reifen möchte ich den vorstehenden Gebirgsreifen Reifen besonders solchen Radfahrern, zum Beispiel „leutonia Prima“ empfehlen, der sich auch vorzüglich Arbeitern, Bauhandwerkern, Geschäftsleuten, Land- if für Militärräder, Posträder und dergleichen eignet. wirten, Gendarmen, Briefträgern usw., die vorwiegend j Derselbe ist im ganzen kräftiger gehalten als der schlechte Wege benutzen müssen und genötigt sind. allgemein gebräuchliche Fahrradreifen, besonders aber viel bei nassem Wetter zu fahren. Die Qualität der ıst er mit einer starken und hohen Gummiauflage „leutonia Prima'-Gebirgsreifen ist geradezu eine her- versehen, wie dieses auch aus der Zeichnung ersicht- vorragende. Es gibt in der Tat keine Bereifung für lıch ist. Abgesehen davon, daß durch diese Ver- Fahrräder, die Anspruch darauf hat, zuverlässiger stärkung und infolge der wesentlich stärkeren Gummi- und haltbarer zu sein, dabei ist die Preislage dieses Hi auflage Pneumatikdefekte weit weniger vorkommen, Reifens außerordentlich vorteilhaft. Durch die enorme I so hat ein Rad, mit diesem Pneumatik montiert, auf Widerstandsfähigkeit und längere Lebensdauer werden | schlechten, unebenen und steinigen Straßen einen die „Teutonia Prima“-Gebirgsreifen vor vielen anderen IF ruhigeren Lauf, da der Reifen nicht so leicht aus- Marken den Vorzug erhalten. Gebirgsreifen „Teutonia Prima“ sind in folgenden Größen lieferbar: hr. | SE — E | me. | nr. | Se 5 Mod EN een in Zoll in Zoll 1946 | 281%, | 7.50 |1947 | 28x11, 2504| 28x2 |7.50 2064| 28x, | 7.50 ||1945 | 281 Außergewöhnlich starke Luftschläuche, besonders für Gebirgsreifen und Strapazierräder geeignet, finden Sie auf Seite 71 dieses Kataloges. || FETTE I ER JG ki eser spiel and- jend sind. der her- für ziger 2SCS ırme rden eren eo AUSGABE 1910 oo | NETTOPREISE € A ff Erstklassige Qualität. Volljährige Garantie. ET Feuers AUGUST STUKENBROK, EINBECK |" Deutschland - Rader haben sich tausend- fach bewährt o Aleikennt SIuhrende Firma der gesamten FahkranBranche [| we er en _ Militärreifen „Teutonia Prima“. Alleinverkauf nachstehender Pneumatiks für ganz Deutschland. nn „Teutonia Prima‘ 1910 äußerst haltbar und gut zu fa Militärreifen Modell Infolge bewährter Form ä deshalb besonders geeignet für Militär, Forst Verwalter, Landreisende usw Diese Laufmäntel sind in folgenden Größen lieferbar: rar Farm Nr sa" | Mk. | nr. | ne | mi 6601| 28x1?,, 16602| 8x1 /, |7.50|16603| 28x 1%, 7.506604 28x13], | 7.50 Transportreifen „Teutonia Prima“ Außergewöhnliche Haltbarkeit. Volljährige Garantie. Transportreifen „Teutonia Prima‘ Modell 1910 stellt eine Radbereifung dar, die besonders starker Beanspruchung in hohem Maße standhält und deshalb für alle Sorten Transport und Gepäck-Räder, sowie Posträder usw. vorteilhaft zu gebrauche: Der aus bestem Material hergestellte Reifen zeichnet sich durch eine hervorragende Haltbarkeit aus Ist Diese Laufmäntel sind in folgenden Größen lieferbar: | Größe in | Ne Größe in. | Mk Größe in 1 Größ In | Mk | m. l SST eg |) Sich | Mk. | MN Nr. | Größe in | Mk. | Nr. | Grós 8608 | 281% | 8.— MA e 8 |6c07| x1, | 8. |6608| x2 | 8.— |ee09| 261% | 8.— |6610 | 2-2 | 8.- em — "| Deutschland-Fahrradwerke 3 AUSGARF 1010 a o || |] o NETTO EISE |E AUGUST STUKENBROK, EINBECK o Preiswert und gut a lautet mein Grundsatz Bee, | Erste Spezialfirma für Fahrräder, Pneumatiks und Sportartikel Bergreifen „Teutonia Prima“. Alleinverkauf nachstehender Pneumatiks für ganz Deutschland. Extra starke Ausführung! vulljährige Garantie! y Bergreifen „Teutonia Prima” Modell 1910 ist besonders stark gehalten und bietet volle Gewähr für längste Lebensdauer. Der extrastarken Ausführung und erfahrungsgemäß praktischen Profilierung wegen besonders für bergige und steinige Gegenden geeignet, sowie in allen den Fällen vorteilhaft zu verwenden, wo infolge hoher Belastung eine besonders starke Inanspruchnahme in Frage kommt. Der Reifen ist in folgenden Größen lieferbar: Nr. | Größe in Zoll | Mk. | Nr. | Größe in Zoll | Mk. | Nr. | Größe in Zoll | Mk. | Nr. | Größe in Zoll | Mk. 6611| 281% |7.50||6612] 28x1", |7.50|6618| 28x1% |7.50|6614| 28x1% |7.50 Geschäftsreifen „Teutonia Prima“. Garantiert zuverlässig| Volljährige Garantie! Der Geschäftsreifen „Teutonia Prima“ ist hauptsächlich für Geschäfts- und Boten-Räder geschaffen, die in der Rec keine allzu sorgsame Behandlung erfahren. Der Reifen ist aus einem vorzügli bewährten, sehr zähen und widerstandsfähigen Material gefertigt und zeichr.. ' sich dabei noch durch einen sehr billigen Preis aus. Der Reifen ist in folgenden Größen lieferbar: Größe in Zoll | Mk. || Nr. | Größe in zo | Mk. || Nr. | Größe in zo | Mk. || Nr. | Größe in Zoll | Mk. 28x14, | 7— 6616| E M | Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar [ESS SS ES 79 auer. rung allen ders Mk. 71.50 DEAE Fahrradwerke en SS AUGUST STUKENBROK, EINBECK ot maBgebend, rich iSt Bgebend, richt 3 ET a Press o Erstklassige Spezialitäten in Fahrrädern, Nährsaschinen und Waffen AUSGABE 1910 u © oo NETTOPREISE E Gleitschutzreifen ‚Teutonia Prima“. Modell 1910. Extrastarke Ausführung. Garantiert zuverlässig. Volljährige Garantie! Gleitschutzreifen ‚Teutonia Prima‘ Modell 1910 Die Wahl einer Haferkorn-Struktur für die Lauffiäche Das Problem des Gleitschutzes ist gelöst! hat sich im Gebrauche als eine äußerst glückliche erwiesen, denn der damit versehene 3 verhindert seinem Zwecke entsprechend das Rutschen auf schlüpfrigen Straßen in. vollkommenster Weise. Er ermöglicht dadurch dem Fahrer ein sicheres Gefühl auf dem Rade und wird deshalb von aller die den Reifen probierten, hoch geschätzt. Um vorzeitiger Abnutzung der naturgemäß stark beanspruch Lauffläche zu begegnen, wird der Mantel aus einem ganz besonders zähen und widerstandsfähigen Material gefertigt, welches geradezu unverwüstlich macht. Der Reifen ist in folgenden Größen lieferbar: Größe in Zoll Mk 9.50 Mk. Nr. 6697 | Größe in Zoll Mk. Nr. 28x1',, 9.50 || 2758 Nr. Größe in Zoll | | - 6696| 28x1% | 9.50 Roter „Teutonia Prima“-Luftsch Extrastark. Größe m Zoll Mk. | 9.50 || 1948 | 28X1°], 281), auch. STREET | Der Luftschlauch, als die Seele des Rades, kann, wenn er in einer minderwertigen Qualität gekauft wird, eine Quelle steten Aergernisses sein. Wenn auch die sonst im Handel befindlichen Luftschläuche an Durchschnittsrädern ihren Zweck mehr oder weniger erfüllen, bei Strapazierrädern aber sollte in allen Fällen ein extrastarker Luftschlauch Ver- wendung finden. Unter meiner Marke „Teutonia Prima-Extrastark“ bringe ich einen besonders dauer- haften und zuverlässigen Schlauch in den Handel und zwar in einer ganz vorzüglichen roten Gummi- Qualität, wie solche sonst gewöhnlich nur bei Automobilschläuchen Verwendung findet. Der ver- hältnismäßig kleine Mehrpreis macht sich durch längere Lebensdauer und größere Zuverlässigkeit mehr als doppelt bezahlt. Rationellster Luftschlauch für Transport-, Militär-, Geschäfts- und Diensträder. Im Gebrauche mit meinen Gebirgs- oder ähnlichen Laufmänteln die zuverlässigste und dankbarste Bereifung. Zuverlässig und sicher. Schlauch für SS den täglichen Gebrauch, als Strapazier-, Trans- port-, Militär- und Postreifen besonders zu empfehlen. Volljährige Garantie für jeden Schlauch. Man scheue nicht den etwas höheren Ansch ngs preis; derselbe ist im Verhältnis zu der \ icher Qualität enorm billig und ein markanter Beweis meiner Leistungsfähigkeit Der Schlauch ist in folgenden Größen lieferbar: | NE E Sn E MK N | I I | | Größe in Bl, E Zolte | | 1949 | 20x13), | 5.— 1950 | 26xX1% | 5.— IDSA T28xEL D 1955 |28x1°/, | 5. IGSS E 5. 5 5 1951 | 286x127, | 5.— 1952 |26x2 | 5.— || 2759 |28x2 1953 |28x1%, | 5.— || 2760 |sox1, Machen Sie einen Versuch mit meinem roten „Teutonia Prima“ -Luftschlauch extrastark. 2 Sie werden mir für diese Anregung dankbar sein Längste Lebensdauer. Obige Preise sind die billi ısten und verstehen sicl ZA Drama Eee AUGUST STUKENBROK, EINBECK eE E Pneumatiks, MESE Prima AUSGABE 1910 oo oo NETIOPREISE Die Güte meiner we Bien: ist weltbekannt a Arminius Pre EE Zuverlässige und haltbare Qualität unter volljähriger Garantie. Seli preis Wen nee Destbewährt und haltbar. Der „Arminius“- Laufmantel, Modell 1910, ist dauerhaft gearbeitet, von bewährter Form. dee Materiall Gewissenhafte Fabrikation! Garantierte Zuverlässigkeitl Ein Teil meiner sehr geehrten Kundschaft reflektiert, wie sich aus den eingegangenen Anfragen ergibt, auch auf einen Mantel, der volle Jahresgarantie mit mäßigem Preise vereinigt, und um diesen Wünschen zu ent- sprechen, bringe ich den vorstehenden „Arminius'- Reifen für 1910 in einer durchaus einwandfreien empfehlenswerten Ware. Die Qualität des „Arminius"- Reifens ist also eine wirklich gediegene und ist dieser Reifen insbesondere solchen Radfahrern zu empfehlen, die bei Anschaffung eines Mantels mit dem Preise rechnen. Trotz der großen Preiswürdigkeit garantiere ich für Zuverlässigkeit und Brauchbarkeit. Der Mantel ist durch Verwendung von besten Rohmaterialien so . 3 | beschaffen, daß an denselben schon höhere Anforde- rungen gestellt werden können. Insbesondere ist auf eine vollendete Form geachtet, so daß dieser Mantel ‚nicht den leichten Lauf eines Rades behindert, wie dieses leider bei vielen unter allen möglichen Marken an- gebotenen anderen Laufdecken der Fall ist. Denjenigen, denen meine hervorragende „Teutonia Prima“-Marke im Preise aus irgend einem Grunde zu hoch sein sollte, empfehle ich den vorstehenden „Arminius"-Pneumatik, ich garantiere dafür, daß ich in dieser Preislage das Beste bringe, was überhaupt angeboten werden kann. „Arminius“-Laufmäntel sind in folgenden Größen lieferbar: Profil gerieft. Profil glatt. 2 SE | Größe in | Größe in Größe in Nr. Zoll Mk. Nr. | | Br | Größe in | Mk. | Nr. Zoll Zoll : ; Zoll Nr. | Zoll 2308 28x11 |5.— | 2301 28x . |5.— | 2305 2302 | 20x11. |5.— | 2304 | 26x74 |5.— 28x 1’ 2358 | 23x14 |9.— DO. 9: 2310 | 30x 1%, |5.— Preiswerte und doch zuverlässige Bereifung unter volljähriger Garantie. Die seit vielen Jahren bewährten, in Qualität und Preis einzig dastehenden „Teutonia‘-Pneumatiks, siehe Seiten 60 bis 71. Ben sich netto gegen bar | 6% SE en DE ] | Deutschland-Fahrradwerke | "| 2 2 DOM EI rstklassige Qualität be oo NETTOPREISE | A U G U ST STU K EB N B R O K , E | N B E S K mn soliden reellen Preisen | Deutschlands ältestes :und’ größtes Spezialhaus für Fahrräder „Arminius“-Luftschläuche. Vorzügliche Qualität unter volljähriger Garantie. Y Ausprobiert und zuverlässig. - Garantiert Von den mit volljähriger Garantie angebotenen Luftschläuchen in gleicher Preislage anerkannt der Beste. luftdicht. ¿Ze = Um allen Wünschen meiner werten Kundschaft ge- recht zu werden, bringe ich mit den vorstehenden = „Arminius"-Luftschläuchen eine Qualität unter voll- IF jähriger Garantie auch zu einem niedrigeren Preise J auf den Markt. 7 Ich würde an die Aufnahme dieser Luftschläuche nicht ME herangetreten sein, wenn ich heute nicht selbst die feste Ueberzeugung hätte, mit dieser Qualität einen Die „Arminius“-Luftschläuche sind Marken, die zum gleichen Preise | | Erstklassiges Materiall » Unbedingte Zuverlässigkeit! - Tatsächliche Preiswürdigkeit| Luftschlauch anzubieten, dertrotz seines außerordentlich billigen Preises als wirklich brauchbar bezeichnet werd kann. Die Herstellung geschieht aus einer einwand freien und guten Qualität Gummi in sehr sorgf Weise und wird vor dem Versand jeder auf Dichtigkeit probiert, so daß ich f : keit und Zuverlässigkeit dieses Schlauches na = Richtung hin bürgen kann zweifellos von allen denjenigen angeboten werden, die besten. „Arminius“-Luftschläuche sind in folgenden Größen lieferbar: Größe in Zoll | e = OTO ReEIN Zoll Mk. | Nr. Größe in Zoll 28 X 1), | | | | | 3— | 2400 | = | Be Deutschland-Fahrradwerke E AUSGA 1910 oo = || ze e HERZ R ze NETTOPREISE | || AUGUST STUKENBROK, EINBECK E J | Von Pneumatiks mit halb- jähriger Garantie der empfehlenswerteste. Der „Cito-Laufmantel“, gerieft Modell 1910. Der schon im Vorjahre gebrachte und gut eingeführte „Cito"- geschieht ebenfalls mit der nötigen Sorgfalt, so daß ich die Pneumatik dürfte einem großen Teile meiner werten Kunden Tatsache verbürgen kann, daß ich mit diesen „Cito“-Laufmänteln schon bekannt sein. Infolge der im vorigen Jahre vorgenommenen ein zuverlässigeres Fabrikat unter halbjähriger Garantie auf Verbesserungen, die es mir ermöglichten, eine halbjährige Garantie den Markt bringe, als dieses von anderen Seiten geschieht für den Reifen zu übernehmen, hat sich die Marke „Cito“ sehr Da auch die Form der „Cito“-Laufmäntel eine vorzügliche zu gut bewährt und dadurch eine große Zahl Anhänger erworben. nennen ist, so daß der Mantel in reifentechnischer Hinsicht als Die zur Herstellung dienenden Rohmaterialien sind bestgeeignete vollendet gelten kann, so ist die „Cito‘-Marke zweifellos die und gut ausprobierte Qualitäten. Die Fabrikation der „Cito“-Mäntel empfehlenswerteste Bereifung in ihrer Preislage. Profil gerieft. Profil glatt. Nr. |Größe in Zoll | Mk. Nr. |Größe in Zoll | Mk. Nr. |Größe in Zoll | Mk. Nr. [Größe in Zoll | Mk. Nr. | Größe ZO NE 2414 | 26x1'/, 14.—|| 2417 | 28x1°), [a ZADIE EZEIZRIEN me 2408 | 28x1°%, |4.—|| 2411 | 28x1°/, |4.— 2415 | 26x1%%, |4.—|| 2418 | 28x11, 14 24222 4.— 2409 | 28x1l, |4.—|| 2412 | 28x2 2416 | 26x1%, [A=] 2419 | 28x1% [4 | 2422 | 30x1% 4 2410 | 28x09, a | | „Cito“-Luftschläuche "cu Mit diesen „Cito“-Luftschläuchen bringe ich ein einwandfreies Fabrikat auf den Markt, welches infolge Garantiert brauchbare \& seiner Preiswürdigkeit mit Vorliebe gekauft wird. Wenn auch die Preislage dieser Schläuche eine sehr | und Ä niedrige ist, so übernehme ich doch unbedingt die Bürgschaft, daß es sich bei diesen „Cito“ a zuverlässige f# Schläuchen um eine durchaus frische und besonders hergestellte fehlerlose Ware handelt, und nicht Qualität. ' etwa um ein minderwertiges Erzeugnis oder eine Ausschußware mit Schönheitsfehlern, welche gelegentlich in Partien aufgekauft wurde, wie es leider bei diesem Artikel sehr oft von anderen Seiten gehandhabt wird. „Cito“-Luftschläuche sind in folgenden Größen lieferbar: Nr. | Größe in Zol Mk Nr. |Größe In Zoll | Mk, Nr. | Größe in Zoll | Mk. Nr. [Größe in Zoll | Mk. Nr. Größe in Zoll | Mk. 5003 | 26x11, [2.705005 | 26x1% (2.70) 5007 | 28x1% [2.701 5009 | 28x17, [2.70] son | soxıy, 12.70 5004 | 261% 2.70] 5006 | 281%, [2.70] 5008 | "28x, 12.70] 5010) 28x 270] | a I| | | 74 Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar | 200% CS E EB EE RE RES BRA RES — TIT DT AUSGABE 1910 0 | Deutschland-Fahrradwerke A ER NETTOPREISE AUGUST STUKENBROK, EINBECK E I LIRE Erstes Spezialhaus für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatiks Aulas E >= „Standard“- Pneumatik. Empfehlenswerter, preiswerter Pneumatik mit vierteljähriger Garantie. Neue reelle Fabrikation. Keine Ausschuß-Mäntel mit Schönheitsfehlern. Solide gute eh Garantie '), Jahr. ZZ ZZ ZZ „Standard“-Laufmänte! mit vierteljähriger Garantie. Die Preislage der vorstehenden „Standard“- || noch eine Garantie von 3 Monaten übernehme Laufmäntel mit geriefter Lauffläche ist mit Rück- || Die „Standard“-Laufmäntel werden mit Vor- sicht darauf, daß essich bei diesen Pneumatiks || liebe bei solchen Rädern Verwendung finden um eine solide und brauchbare Qualität handelt, || für die ein größerer Kostenaufwand nicht zweck- als außerordentlich niedrig zu bezeichnen. Bei || dienlich erscheint, auch auf älteren Rädern, . diesem Laufmantel handelt es sich um eine || die nur noch kurze Zeit gefahren und dann fehlerfreie Ware, die in reeller Fabrikation her- || durch neue ersetzt werden sollen, ler gestellt wird. Zu Reparaturzwecken eignen sie diese Laufmäntel ganz gute sich besonders, zumal ich für. diese Qualität Dienste verrichten „Standard“- Mäntel sind in folgenden Größen lieferbar: Nr. | Größe in Zoll | Mk. Nr. | Größe in Zoll Mk. || Nr. | Größe in Zoll | Mk. a093| zu. | 3— |4994| 2er. | 3— |4095| ex. | 8— „otandard“-Luftschläuche Zuverlässige \ \ mit vierteljähriger Garantie. NW Disse (uflschläuche sind trotz ihres niedrigen Preises doch aus gutem Preis nicht 4 Material hergestellt und werden jeden, der sie benutzt, voll befriedigen. bessergeboten ich handle auch hier nach dem Grundsatze, nur preiswerte Ware zu ’ liefern und bin überzeugt, mit dieser Marke immerhin noch einen guten und gebrauchsfähigen Schlauch zu bieten, zumal ich noch eine vierteljährige Garantie dafür übernehme. „Standard‘“-Schläuche sind in folgenden Größen lieferbar: Größe in Zoll Mk. || Nr. | Größe in Zoll Mk. Nr. | Größe in Zoll | Mk. e | 2.30 | 5018 | 2x | 2830| 5014| 2x | 2.30 [R CES LRS RS RE ES EA E | Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar 75 | | | | | | | | | | o e Zen Deutschland-Fahrradwerke reise AUGUST STUKENBROK, EINBECK |" | oa NETTOPREISE Er Fabrikation von Fahrrädern und nalen Vom Guten das Beste o zu billigen Preisen o Re) | | I |) | Fi BE =: | | SIE var o | Billiger Pneumatik ohne Garantie. Keine Ausschußware. „Spezial“‘-Laufmäntel ohne Garantie! | Dieselben sind in folgenden Größen lieferbar: Nr. | Größe in Zoll | Mk. || Nr. | Größe in zoll | Mk. || Nr. | Größe in Zoll | Mk. | 4999 | 28x11, [2.20|-5000 28x17, [2.20] 5001 | 28%1%, |2.20 gestellt und den anderweitig angebotenen Marken mindestens eben- bürtig. Für ältere Maschinen, die in absehbarer Zeit durch neue ersetzt werden sollen, genügt unter Umständen eine derartige billige | Bereifung, ebenso auch für Maschinen, bei denen für die Reifen aus | irgend einem Grunde ein höherer Preis nicht angelegt werden soll. | | MitdieserSpezialmarke biete ich einen besonders billigen Pneumatik, der immerhin noch als brauchbare Bereifung zu bezeichnen ist. We enn ich auch von vornherein bemerken will, daß man einem so ligen Pneumatik kein allzugroßes Vertrauen entgegenbringen soll, so ist der vorstehende „Spezial“-Laufmantel doch solide her- „Spezial“-Luftschläuche ohne Garantie. An diese Schläuche sind keine zu hohen Ansprüche zu stellen. Sie eignen sich speziell zu Reparaturzwecken und dürften zur Bereifung alter Räder, für die man keine großen Ausgaben mehr machen will, Verwendung finden. Obwohl der Preis sehr niedrig | ist, kann ich wohl sagen, daß die Schläuche durchaus gebrauchsfähig sind und nicht zu großen Anforderungen genügen. I ER Nr. | Größe in zoll | Mk. N SOIT | ex N80 „Spezial"-Luftschläuche sind n folgenden Größen lieferbar: 5015 | 28x11", | 1.80 | 5016 Prima Gartenschläuche "kw: Prima Gasschläuche reinem Bummi. Nr. | Größe in Zoll | Mk. | Nr. | Größe in Zoll | Mk. Dax 180 Einlagen. | | Nachstehende Gartenschläuche, Fabrikat einer der bedeutendsten Schlauch- Zn Sa RaBSErn PRE E ZST == | || fabriken, sind von vorzüglichem bestbewährten Material und eignen sich ar oe war | Rot II selbst noch für höchste O Nr. | 6484 | 6485 | 6486 | 6487 | 6488 | 6489 | N. [ 6508 | 6509 | 6510 | 6511 SMart 6röse in mm| 6X14 TATA 8X2 EXT TBA 8x2 | BN chläuchel | I Lichte Weite in mm 13 16 19 22 Prime Per Ifd. Meter Mk. | —.60 | —.70 1.— 0 70 1.— | I Wandstärke an A Di E 5 3 37 7 is Prima schwarze Gasschläuche aus Zakin (Ersatz für Gummi). Sehr beliebt. I TH el | Lea Nr. 6490. 1m 19. 10mm |W. 4mm Wandstärke. Stück Mk. —.95 | 1 Per Ifd. Meter.Mk. | 1.25 1.45 1.65 1.85 Unverwüstlich! Nr. 6491. 1,5 m Ig., 10mm !.W.,4mmWandstärke. Stück Mk. 1.40 | | TS Armaturen zu obigen Gartenschläuchen. | + | Y => | M Nr..6492— 6495. Nr. 6496-649. N Nr. 65006503. Nr. 6504 — 6507. | 44 ii nı. | 6492 | 6493 6494 6495 | 6496 6497 | 6498. 6499 | 6500 | 6501 6502| 6503 6504 [6505/6506 6507 | | | Weieinmm| 18 16 |.18._|.22 1,18 17 100 0 Be er nn 2 Perstückm. | 6.— | 6.50 | 7.— | 9.— || 3.40 | 3.60 | 4— | 4.35 || 1.40 | 1.40 | 1.60 | 1.85 || 1.35 | 1.75 | 2.15 | 2.80 ® Pneumatiks für Motorwagen und Motorzweiräder finden Sie in meiner Automobil-Preisliste, Ausgabe C, welche A ich auf Wunsch gern kostenlos übersende. Ki En — — ii 0 || Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar ID TS DR | 4 E) Be seven ve _ [GR E EN RER] 76 —— LLL AUSGABE 1910 oo | - Deutschland-Fahrradwerke j : eS | | u in gleich gutes Ra en N AUGUST STUKENBROK, EINBECK B| wn rie tiligersen E — les) Anerkannt führende Firma der gesamten branche ae Allerbeste Qualität! Garantie 1 Jahr. „Continental Prima“- Laufmantel, gerieft, mit Fadengewebe, „Continental Centrum“-Laufmantel, Profil Korbgeflecht, ist in folgenden Größen lieferbar: ist in folgenden Größen lieferbar Größe in Zoll | Mk. | Nr. | Größe in Zoll | Mk. || Nr. | GröBe in Zoll | Mk. Nr. | Größe in Zoll | Mk. | vr. ‚Größe in Zoll | Mk. BEZ 8x1 | 875 | 447 | 2m 1875 | 4171| 21% | 8.72 8587| 2x1, | 1.25 | 3590| 2x14 | 7.25 || 3598 ee 1875 || 438] 21% 3588 | 2x1, | 7.25 | 8591 | 2% | 7.25 || 3504 26 < 13), | | 8.75 || 416 2x1, | 8 1612| 2x2 8 3589 | 21% 7.25 || 3592 | 28 1!/, 7.25 |} 3595 Garantiert luftdichte „Continental“-Luftschläuche aus ff. Para-Gummi in allerbester Qualität mit Dunlop-Ventil. „Continental Prima“ -Luftschlauch ist in folgenden Größen lieferbar: „Continental Centrum“-Luftschlauch Nr. | Größe in zoll | Mk. || Nr. | eröe in zon | mr. || Nr. | Größe in Zoll | Mk. ist in folgenden Größen lieferbar 1335 | 20x11, | 5. 4m | 8x1, | 5.25 | 123 | 281% | 5.95 Nr. | Größe in Zoll | Mk. I Nr. | Größe in Zoll | Mk. | Nr. | 1336| 23x11 | 5. 1188| 22x10, | 525 | 734] 2x7, | 5.25 3596 | 20x11, | 4.35 | 8599| 2x1, | 4.35 1333 26 < 1%, 5.25 || 499 | 23x11, 5.25 || 1347 28 2 | 5.25 3597 | 26<1% | 4.35 28 13,5 | „Continental Prima'-Luftschlauch, A Nr. 2072. Normal-Holzfelge, 2811, >< 1% 3598 : i 28 >< 11/5 Bestbewährt und zuverlässig! „Continental Prima“-Drahtreifen-Laufmantel, glatt, „Continental Prima“-Drahtreifen-Laufmantel, gerieft, ist in folgenden Größen lieferbar: ist in folgenden Größen lieferbar Größe in zoll | Mk. || Nr. | Größe in zoiı | Mk. , Neresein Zoll | Mk. Nr. | sröse in Zoll | Mk. || Nr. | Größe Zo | Mk. || Nr. | Gró 1711 N 2x1 | 8.75 1802 _26< 1!/» | 8.75 1807 28 >< 1%/, 8.75 1810 1714 | . ax2 18.15 1805 | 20x17, | 8.75 || 1808| 2x. | 8.75 || 1811 1761 ! 30x13, | 8.75 1806 3x1, | 8.75 28x 15% 8.75 || 1812 li a on Continental-Drahtreifen passen nur für Dunlop- oder Westwood-Felgen! „Continental D Prima Rot“, passend für Continental-Normalholzfelge, | „Continental Centrum“-Drahtreifen, Profil Korbgeflecht, ist in folgender Größe lieferbar: ist in folgenden Größen lieferbar | Größe in Zoll | Mk. Nr. | Größe in Zoll „Continental D Prima Rot“-Laufmantel 281 / >< 1 | 9.50 5222 | 28 x 13/, 1 Jahr Garantie. D N . H . . a u Ti = „Continental Prima“-Gebirgsreifen. „Continental Prima‘“-Transportreifen. A Pr Da an Transportreifen besonders hohe Ansprüche gestellt werden, so ist es empfehlenswe Der „Continental'‘-Gebirgsreifen ist ein besonders widerstandsfähiger, haltbarer Pneumatik, reele, Bereifung eines Transportrades etwas Vorzügliches und Zweckantsprechendes zu i ndet wird, die auf schlechten, unebenen und steinigen wählen, das den höheren Anforderungen, die an die Haltbarkeit der Reifen gestellt werden A SE i RTV OrzU besteht in der sehr starken Gumml- genügt. Bei der Herstellung dieses Transport-Pneumatiks wird deshalb die größte Sorgfal! traßen gefahren werden. Sein wesentlic 9 : ß N beobachtet und nur das beste und das geeignetste Material verwendet, woraus Sich auch auflage auf der Lauffläche, wodurch dem Defektwerden wirksam begegnet ist; auch erhält ergibt, daß der Preis gegenüber den anderen Reifen etwas höher Ist das Rad durch denselben einen sicheren Lauf, da es weniger gleitet Nr. | Größe in Zolt | Mk. | Nr. | Sröne in Zoll | Mk. | . | Größe in Zoll | Mk | Größe in Zoll | Mk. || Nr. | Gröde in Zoll | Mk. | Nr. | Gröde in Zoll | Mk. 2010, 122511117 | zana 12.25 28x17, | 12.25 11.25 | 2115 | ax 11125 | ar 1375| 2118| =. [1225 a2 11975 28x 14, [11.25 | 2114 | 28 >< hy Obige Preise 2 en E [EEE EN a Deutschland-Fahrradwerke E E y | 2 nerrorReISe Ill AUGUST STUKENBROK, EINBECK LES ra COE Erste Spezialfirma für Fahrräder, Pneumatiks und Sportartikel 1 Jahr Garantie. „Excelsior"- Pneu matik. Jahr Garantie. Modell 1910. „Excelsior Prima“-Laufmantel, gerieft, ist in folgenden Größen lieferbar: „Excelsior Gloria“-Laufmantel, Profil Korbgeflecht, ist in folgenden Größen lieferbar: N. | Er In Deere: Nr. | 25 n | MK. | Nr. | Segn me. || nr. | O | MK. 3605 | 201'% [8.75] 3608| 281% |8.75]8611]| 21% |8.75 | 8628 | 261% |7.25| 8626| 28x14 | 7.258629 | 281% 17.25 3606 | 201% 8.75} 3609| 281% |8.75|8612| 281% |8.75 | 8624| 261% _|7.25 | 8627| 281% | 7.25 | 8630| 2821 |T.29 3607 | 26%x1°, |8.75]|3610| 23x1Y, |8.75||3613| 28x2 |8.75 3625 | 81%, |7.25||3628| 281”, |7.25||3631| 28x2 |7.25 Garantiert luftdicht! Garantiert luftdicht! „Excelsior Prima“-Luftschlauch mit Dunlop-Ventil ist in folgenden Größen lieferbar: Garantiert lufidichtl „Excelsior Garantiert luftdicht! Gloria“-Luftschlauch mit Dunlop-Ventil ist in folgenden Größen lieferbar: Ne | 2 [M one | TM e | ne [ern | nr Reese Enz 8614| 0x1", 18.25|18617| 23x17, [5.25] 8620| 21% [5.25 | 8682| 214 |4.85|8635| 20x14 |4.35| 8688| 281% [4.35 3615 | 261%, |5.25|/3618| 281% |5.25| 3621| 281% |5.25 | 8683 | 261%" 4.85} 8636| 281% | 4.35) 3639| 281% |4.39 3616| 29<1/, |5.25|18619| 281), |5.25|| 3622| 28=2 |5.25 3634 | 26<1/, |4.85|| 8687| 28x1'/, |4.35|] 8640| 282 |4.85 1 Jahr E | 2 = 2 7 Gl it h { 1 Jahr Garantie. TT “Ce slior di | A EN Cl SC U Z.. Garantie. Modell 1910. Bewährt und zuverlässig! Allerbeste Qualitätl 1 Jahr Garantie. „Harburg-Wien“-Laufmantel, Profil Korbgeflecht, ist in folgenden Größen lieferbar: Jung und Alt. Fahrradreifen mit Gummistollen. Dieser hervorragende Reifen gewährt elastisches, leichtes, sicheres Fahren für Die Gummistollen verhindern das seitliche Rutschen und machen die Decke zu dem besten Touren- und Gebrauchs-Reifen, der seinen Zweck bei jeder Witterung und bei den urgünstigsten Straßenverhältnissen erfüllt. Ne. | an | mm || ne. | nr | mr. | ne | nm] m. 5224 | 28>x1'/, | 11.75 | 5225 | 281°), 11.75 | 5226 | 281%, | 11.75 u Bestes, gegen Gleiten sicheres Profil. alr oje Modell 1910. Bewährt und zuverlässig! Allerbeste Qualitätl :: 1 Jahr Garantie. „Harburg-Wien“-Luftschlauch mit Dunlop-Ventil ist in folgenden Größen lieferbar: Ne. | en" I mm || nr. | Oo | m. || one. | Srön [uk Ne. | rasen me. I ne] ea [ne en 957 | 261, |7.25| 1969| 281", |7.25)|1972] 28=19, |7.25 || 1981| 28x17, |4.- 1997| 281%, | 4.— |i2003]| 28<1°1, |4.— 1959 | 291% |7.25| 1970| 281% |7.25| 1978| 282 (7.25 || 1982] 20x19, | 4.— |1999| 281%, |4.— |2009| 2e=2 |4.- | 1960 | 261%, |7.25]| 1971] 28= 1%, |7.25|1979| 301%, |7.25 1989 | 2x1”, | 4.- ||2002| 28x, | 4.- 2016| 201%, [4E | —— == EE mr = EA 8 0 005 a] Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar | 20,0% La BR EEE 78 gl] TS BER RSS RES RES BER SS al Obige Preise sind die Sa und verstehen sich netto gegen t = Rn AUSGABE 1910 us Deutschland-Fahrradwerke a Der gute Ruf © « » NETTOPREISE AUGUST STUKENBROK, EINBECK |= | meogfmeverorat A 7 7 5 : > reellste Lieferung = Sondererzeugnisse: Erstklassige Pneumatiks, Marke Teutonia Prima : EEE TEEN Garantie 1 Jahr. Patent-Veith- Antigleit-Pneu matik. Haltbar und bewährt. y Garantiert leichter Lauf. + Vorzüglicher Gleitschutz. Der a u neamatik wird nach einem besonderen Verfahren hergestellt. Ein großer Vorteil dieses Reifens liegt in der Verwendung des adialgewebes. Die Elastizität dieser Mäntel ist so bedeutend, daß der Reifen nicht mehr auf einer breiten harten Fläche, sondern auf einer schmalen Linie läuft, welche auch gleichzeitig das Ausgleiten nach den Seiten verhindert. Durch die seitlichen Stützen der Wulstränder und die Querfädenkonstruktion des Gewebes erhält der Reifen eine hohe, spitze Form, wodurch er elastisch und widerstandsfähig wird. Durch die schmale Berührungsfläche am Boden werden Verletzungen wirksam verhindert. Der Veith-Pneumatik paßt für alle Felgen, es ist also nur nötig anzugeben, ob die Räder 26er oder 28er sind Fahrradmodell a 5, Voikspneumatik, Vorder- und Hinterrad == m) Nr. 3671. SatentVeitn Antigteit- Velospitz-Laufmantei tür Stick Mk. 650 Nr. 3675. Eatent-Veitn Antigieit- Autotyp-Laufmantei tür Nr. 3672. Batent Veith- Antigleit- Velospitz- Laufmantel für Stück Mk. 6.50 | Nr. 3676. Baron en wa nilglels-Autolyn -Eaufmantel für Nr. 3673. veith-Luftschlauch für 26“ Räder 72 Stück Mk: 3.50 Nr. 3674. veitn-Luftschlauch für 28" Räder Stück Mk. 3.50 Peters / — — Bewährt und zuverlässig. Union-Pneumatik | a Allerbeste Qualität. Modell 1910 N Ben Garantie 1 Jahr. Peters Union-Laufmäntel, glatt, Peters Union-Laufmäntel, gerieft, sind lieferbar in folgenden Größen: sind lieferbar in folgenden Größen: ra | me || ne | 35" | me. || 8. | Ban in Mk. a GLASS in Mk. Nr. | Größe in | Mk. | Nr. | Sröße in | Zoll Al Zoll 261! | 7.25 || 1886 | 281% |7.25| 1847| 281% |7.25 7.25) 1881 | 281% |7.25| 1892 71.25 7.250 1876: ls 17.25|| 1886 | 28<1'/, |7.25|| 1897| 2 7.25 || 1840 /s | 7.25|| 1859 | 30x1%, | 7.25 17.25|| 1891 | 28<1°/, !7.25 1908| 3 Peters Union-Luftschlauch mit Dunlop-Ventil ist in folgenden Größen lieferbar: 5 FEE ES A are | | Mk. | NS | Mk. | Nr. | a | me || Nr. | a me || ne | ir | me || Nr. |a.- || 1910 | 2x1, | a.— || 1011 | 20x17, | 4.— || 1010 | 281%, | 4. - || 1920 | 28x14 | 4.— | 1922 Ne. | nn | me. || ne. | ern | me || one | e | MK. ol 1929| 28x17. | 4.— | 1986| 28=2 | 4.— | 1941 | 801%, | 4.— Wulst-Hohlgummireifen (Polsterreifen). Hohlgummireifen (Polsterreifen). ) a E kann auf Wulstpneumatik-Feigen aer passenden Für ältere Maschinen, die noch mit Kissenreifenfeigen versehen sind, liefere Ich vorstehende an Ch nieht auf Doppelhohistahifelgen. Die Hohlgummi-Wulst- || Hohlgummireifen. Dieselben sind aus gutem Gummi hergestellt und werden auf den ‘aifen sind Alevarzü lichem elastischen Gummi hergestellt. Siewerden von solchen Raäfahrern Felgen mittels Gummikitt befestigt. Diese Hohlgummireifen sind für Pneumatikfelgen beyorzünt die sich nicht gern mit event. vorkommenden Pneumatikdefekten befassen wollen. | nicht zu verwenden, sondern passen nur für Kissenfelgen. i , Nr. 2018. wulst-Hohigummireifen, 281%" Stück Mk. 22.50 Nr. 1081. Honigummireifen, allerdeste Qualität, 23x 114" Stück Mk. 15.— Nr. 2019. NE... >< 15” SR Stück Mk. 25 7% Nr. 1082. Hohlgummireiien. allerbeste Qualität. 8% 11/,° Stück Nik. 23. o Tausendfache o Anerkennungen aus o allen Kreisen a ER | De EE | © nerropreise ||| AUG USER STUKENBROK, EINBECK 8 „| Sondererzeugnisse: Erstklassige Pneumatiks, Marke Teutonia Prima laa) — | Aue in dieser Preistite | A » Für tadellose Erledigung aulgstuhrten SAZIKGESRA Fe IN Ste G ummi | OSUN 0 | Marke „Teutonia“ alier AUfir89S zu denkbar bürgt der gue! meiner erstklassig. Das Material ist Uber jeden Zweifel erhaben aus garantiert bestem fein fein Para-Gummi hergestellt, daher von höchster Klebkraft. Mit dieser Gummilösung biete ich meinen werten Kunden das vorzüglichste Erzeugnis, welches unter jeder Garantie gut klebt. Die Tuben sind aus Kompositions- Melall; unter dem Schraubdeckel befindet sich eine Korkplatte, wodurch ein luftdichter Verschluß erzielt wird. Ferner ist jede Tube einzeln in einem Karton verpackt, somit also eine tadellose Ankunft gesichert. = Für Werkstätten! Hervorragendstes und vorzüglichstes Fabrikat, >, Nr. 1189. A welches unter Garantie gut klebt. — E Gummilösung „Teutonia“, 2 | E Al Schrauben SCHIO BAR EA Infolge enormen Umsatzes stets frische Ware. ESSIGE S en von Y, kg, mit | Feinst SE) Dose 70 Pf. | einsie 7 h [nn Nr. 1190. Eine zweite, geringere n= TA Gummilö tonia“ ER SEAS mmildsı von BE ll Laie» Qualität führe ich nicht. Sche iter TCebkÆ mit Schraubenverschluß, luftdicht «er. [7% garantirter Klebst | schlossen, von !, kg, mit üssig, sofort trocknen | Dose Mk. 1.10 | en I Ris 1 Nr. 1321 [7 Stets gut verschlossei! a Er a Be En & ie Summilösung „Teutonia', ee Se De von vorzüglicher Qualität, in Blechdosen E mit Schraubenverschluß, | icht ver (ist 1, STUKENBROK Ela schlossen, von 1'kg, mil Stes und 5 grôsstes Spezial Fahrrad” — D hlands- D Fa > eutschlands._ 20 UOSe Mk. 22 C bh xy I I Absolutzuverlässige und | luftdichte Reparaturen | von größter Haltbarkeit. = R A 1 salsıg i SPUPIUISINOG Sneype4aye salsı Spueiyasinsqsneupeuuge Nr. 1830. Gummilösung Nr. 206. Nr. 1422. Nr. 205. Nr. 204. „Teutonia“. Tore ns 50 SE | (Westentaschenformat) Gummilösung Gummilösung Gummilösung „Teutonia“. Gummilösung „Teutonia". Tube 10 Pf. Teutonia” Teutonia“ i | Nr. 207. Gummilösung ” i " ER Tube von ca. 35 g Inhalt (für den Tube von ca. 55 g Inhalt (für den | Taora TUBE Nantes Tube von ca- 18 g Inhalt (für Tube von ca. 25 g ‘Inhalt (für Hausgebrauch geeignet) Hals OR er ' "1 * Sg Inhal! die Satteltasche passend) die Salteltasche passend). g geeigne ) Tube 8 Pi Tube 12 Pf. Tube 15 Pf. Tube 20 Pf. Tube 25 Pf. | 720 5 > OR I Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar EEE CR RS 80 | | e AUSGABE 1910 aa Deutschland-Fahira eke TFS as NETTOPREISE AUGUST STUKENBROK, EINBECK Deutschlands ältestes und größtes Spezialhaus für Fahrräder Nepdraturguininipiaue (Patentgummi) In bester Qualität, zum Reparieren von Luftschläuchen usw Bel Ä r. 315. 1 m lang, 45 cm breit Stück Mk. Reparatu rmaterial für Pneumatiks. Melne Reparaturplatte Ist von hervorragender Güte und extra Prima Qualität. Sie IT „wird unter Verwendung von feln fein Paragummi hergestellt und ist in ihrer Elastizität StR b A unübertroffen. Mein Reparaturnessei und Mantelleinen ist ebenfalls ganz vorzüglich, i ‘ker, esonders klebkräftiger Gummierung, wodurch eine wirklich haltbare und zuverlässige Reparatur erzielt wird. Nr. 188. 50cm lang, 45cm breit Stück Mk. 1.25 es Nr. 1118. 45cm lang, 10cm breit Stück Mk. —.25 Reparaturnessel, stark gummiert, zum Reparieren der Luftschläuche bezw. zum Ueberkleban Jer schadhaften Stellen, welche bereits mit Gummiplatte abgedichtet sind. “Nr. 3816. 1 m lang, 45 cm breit Stück 90 Pf. Nr. 136. 50cm lang, 45cmbreit Stück 45 Pf. Nr. 563. 45cm lang, 10cmbreit Stück 10 Pf. Verband wird innen mit etwas Gummilösung bestrichen und, nachdem die betreffende i Li: Reparaturband „Continental“. „Continental Dieses Reparaturband kommenes Hilfsmittel Ru“ Stelle gut gereinigt ist, da, wo die Verletzung NSLOEn: 5 Stück 40 P vorliegt, aufgesetzt, worauf er sich vermöge der eigenen Federkraft fest anschließt. it Stahleinlage und guter. innerer Gummierung. Stück 45 Pf. Nr. 1562. Pneumatik-Reparaturknopf-Kasten. Dieses heInerkagEne praktische Reparaturmittel dient dazu, um Defekte‘an Luftschläuchen in wenigen Se- kunden zu’reparleren, ohne nötigzu haben, die durch- lochte Stelle zu verkleben. Aus untenstehender Zeich- nung ist zu ersehen, in welcher Weise der Reparatur- knopf Anwendung findet. Man wähle je nach Größe des Schadens einen entsprechenden Knopf und führe den unteren Teil durch die beigegebene Reparatur- zange in den Schlauch direkt unter das Loch, drücke , hiernach den oberen Deckel darauf fl und die Reparatur ist fertig. Jeder Reparaturknopf-Kasten enthält a 10 Stück Knöpfe in sortierten a, Größen, Reparaturzange und Fertige Reparatur. einen eigens konstrulerten Lochapparat. Eine genaue Gebrauchsanweisung wird = P ledem Kästchen beigefügt. Blechkästchen 70 Pf. Nr. 460. Motor-Pneumatik-Reparaturknopft. Bei diesem EMI handelt es sich um genau das gleiche System wie Nr. 1566; die Knöpfe sind zz nur größer und kräftiger, also der Stärke eines Motorschlauches angepaßt. Blechkästchen ven 6 Stück in verschledenen Größen. Blechkästchen I k. 1.— Je N S 7 : las VIIE Zn (EL UZ al a Nr. 3402. Continental-Panzerkitt zum Ausbessern leichter Deckenverletzungen. in runden Scheiben. Diese kleinen runden Scheiben sind aus bester Reparaturgummi- platte hergestellt. Dieselben eignen sich in- folge ihrer runden Form besonders gut zum Ausbessern von Luftschläuchen, die Anwen- dung ist die gleiche wie bei der Reparatur- gO ae In Düten, enthaltend 10 Stück ist ein will- { î i Fur ATS ATTE rieft, wird in der gleichen führung provisorischer schneller Re tur-Manscheiten mitWulsl und paraturen. Aufdie verletzte Stelle wir ï i m i | x Sin Stück Stoff, etwas größer als die paßt für Reifengrößen 1%, 1!/,, Nr. 1026. Notverband erletzung, gelegt, hierauf das Band Stück 30 Pf. x x 5 zwei- oder dreimal herumgetegt und Pneumaflksibei’äußeren Vorlesungen. er le erSChIuB Vorrchtung geSChloSan: \ achdem u i 1 bbi ; Y 2 ren ist, kann die Weiterfahrt angetreten Weise wie die obenstehende Abbildung veranschaulicht, um den Mantel sowie den Luftsc Das Deutschlandrad 3,0 ist nicht zu übertreffen | Luftschlauchenden, bestes und praktischstes Hilfs- mittel zum Reparieren von Luftschläuchen. Bestellungen bitte ich stets an- ae Keparalumlanieiismice, zugeben, ob das Schlauchende für Sehr Stark und vorzüglich gummiert, beson N 1%/a-, 12/,- oder 2zöllige Schläuche von Laufdecken al verwendet werden soll. Nr. 317. 1 m lang, 50 cm bre Pe Nr.1451. 50cm lang, 50 cm breit Nr. 318. 1 m lang Stück Mk. 1.50 5 EA Nr. 1509. 50cm lang Stück Mk. —.80 Nr. 822. $0cm lang, 10cm breit Nr. 1510. 10cm lang Stück Mk. —.20 x E “Rpte D,. } Nr. 5047. Reparaturplättchen F AN E 677 I eye EN, für Felo Reparatur. 2 = 7 “ Canfinental-Caoutschouc- & > Hannover. Zi eparaturplättchen in runden Scheiben und zwar 5 Stück 8 mm Durchmesser und 5 Stück 45 mm Durchmesser. Düten von 10 Stück 25 Pf. Nr. 3649. Reparatur-Manschette ohne Wulst, in der Mitte ge- 123 und 13/'%. Reparatur-Manschetten „Continental“ mit Wulst, finden bei Verletzungen.des Laufmantels Verwendung In weiteren Beschädigungen zu schützen. Die seitlichen Wulste werden mit in die Felge f. sodaß die Reparatur-Manschette tadellos fest sitzt. Diese Manschetten sind sowohl für W als auch für Drahtreifen zu verwenden. Nr. 3646 für Re größe 11%“. Nr. 3647 für Reifengröße 13/s“. Nr. 3648 für Reifengröße 1%“. Dunlop -Ventil. 5 => SS E > | Nr. 1034. Nr. 1037. Nr; 1026. Nr. 1035. Schrauben- Felgenmutter Schrauben- Unterleg- mutter für für mutter für scheibe Er N Es >) Bene en Ben Yen Dunlop - Ventil Dunlop-Ve {r. 1053. r. h tü A Ü E tück 3- Pf. Stü fi Staubkapsel Ventilkegel mit Nr. 1081. Stücks eig ick Pf. Stück 2 Pf Mn ni Karen sum Senats Dunlop -Ventil. ür Dunlop- ür Dunlop- ür N 2 E BeStos-und ZU- Ventil. Ventil Dunlop-Ventl. Gloria-Ventil. verlässigstes, Stück 8 Pf. Stück10 Pf. Stück 10 Pf. N seit Jahren be- : r. = währtes Moni Nr. 1476. Gloria-Ventil, Komplett. Staubkapsel vorzügliche Stück 30 Pf. I mit Kettchen und Kansteuktan Felgenmutter für x - Y Nr. 1064. Gioria-Ventil leicht >> Schrauben- Stück 10 Pf. S aufzupumpen, LA mutter-für, N Nr. 1473. komplett. Nr. 1483, Gloria-Ventil. Nr. 1431 Nr. 1482. Schraubenmutter für Unterlegschelibe Stück3 Pf. Ventilsitz fur Gloria-Venti. Stück 8 Pf. für Gloria-Ventil, Stück 2 Pf. Nr. 2135. Ventil- Dichtungsring für Dunlop-Ventile passend. Dieser Ring kommt unter die Laschen des wulst- törmigen Ansatzes des Reifens zu sitzen und wird durch die Felgen- mutter des Ventils innen fest an die Felge gepreßt, so daß ein absolut wasserdichter Verschluß entsteht. Bei einer eingetretenen Verletzung der Decke reinigt man Stück 5 Pf. n den Defekt mit Benzin und kittet I zu benutzen. In Tuben von 45 9. dann mit dieser Masse aus, Nachdem der Kitt gut getrocknet ist, was je nach der Witterung einen bis drei Tage dauert, ist der-Mantel wieder - Tube 50 Pf. Gehäuse für Stück 35Pf. Gloria-Ventil. Nr. 5149. Gummi-Dichtungs- Gloria-Ventil. Stück 10 Pf. ring zuNr.1482. Stück2Pf. Nr.1478. Stück 10 Pf. Nr. 5294. Metallbürste. Zum Reinigen der Luft- Schläuche und Mäntel vor der Reparatur. Spart Zeit und Geld, macht Benzin und Glaspapier überflüssig. 3 Nr. 1158. Luftschlauch-Reparaturpresse. Stück 20 Pf. Dieselbe dient zum Reparieren von Luftschläuchen und Ist ein Hilfswerkzeug, mit dem jedermann imstande ist, die größten Defekte eines Schlauches Sicher und luftdicht Nr. 5294. zu reparieren. Der betreffende Luftschlauch wird, sobald 8 SOLEHERLEINIERISEEzUSehandie Brose gefegbaile Schrauben iR 1 i i î A werden fest angezogen und kurze Zeit so gelassen, worauf Ventil Gummi zu obigen Ventilen sıen® der Schlauch herausgenommen und wieder n die Feine Seite 117. - eingelegt weıden kann, Stück © rt. SS] Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar gi SSS ee ü ee E ierte Catit Hi RM Bf H X; = Pr ee pn ES BIE sind golagt ausge 1 h Ik AUSGABE 1910 a uu NETTOPREIS Dis Dautschland» Fahrräder mn „leutonla -Meparaturkasten Fri sich Ir lar ganzen vorzüglich ausg Die vorwondsts Gummilösung, Reparaturplatte, Nessel und Mantelleinen sind erstklassiges Fabrikat, es handelt sich also | nicht um oinso gewöhnliche Handelsware, sondern um eine extra gute Qualität; auch enthalten die Kästchen extra 4 runde ‚chlagsne Plättchen des Reparaturmaterlals, wodurch ein schnelles Reparieren auf der Landstraße erleichtert wird. Die ‚iisicheon selbst sind aus Metall hergestellt, hochelegant und a lithographiert. . K AAN. Nr, 491, keiner Ausführung (V \ na GummIGeung, pat \ Reparalurnessel, tumummi Mantellt in eleganter |. Deutschland-Fahrradwerke® | Femme rm Of "AUGUST STUKENBROK, EINBECK. IM | AekknerBauerkefen Leistungsfähigste Bezugsquelle der gesamten F Fahrradbranche Mehr als "Million lang- jähriger Kunden legtZeugnis ostattot; auf eins reichhaltige Füllung in frischer, einwandfreier Ware habe ich vor allem besonderen Wert Eu # RR u Unerreicht in Qualität und reichhaltiger Füllung! Reparaturkasten „Teutonia“ Nr. 202. SEE lirkästen „Teutonia Vostentaschenformat), enthaltend: 1 Tube Prima in gangbarster und gern gekaufter Größe, auch für die Satteltasche, 2 Ventilschläuche, 1 Rolle Reparaturgummiplatte, enthaltend: 1 Tube Prima „Teutonia‘-Gummilösung, 2 Ventilschläuche, 1 Rolle I Stück Sandpapler, sowie 4 runde Plättchen Reparaturgummiplatte, 1 Rolle Reparaturnessel, 1 Stück Sandpapier, sowie Inen und Nessel nebst Gebrauchsanweisung: 4 runde Plättchen Reparaturgummi, Mantelleinen und Nessel nebst Gebrauchs- Aufmachung, Größe d7=33=14 mm, anweisung; in eleganter Aufmachung. Größe 58x40x<17 mm. Stück 10 Pf. È: Stück 15 Pf. ORCO Dl RUSS SEN NECE Kor.) ENEE 201. Reparaturkasten „Teutonia“ ſ AUSGABE imo aa] | Deutschland-Fahrradwerke oc NETTOPREISE | || W| | AUGUST STUKENBROK, EINBECK W | iw wio n =! ı Erstes Spezialhaus für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatiks M E En = ee re Ei j fi \ - | | - Jeder Auftrag auf Zubehör- | | ( 6 | Bi teile über 30 Mk. wird laut U en | Lieferungs - Bedingungen 99 fran ‘, über 50 Mk. auch rt | verpackungsfrei per Post tais tel Reparaturkasten Oo le ie Sn E Weise aus nur allerbesten Materialien zusammengestellt, was ich besondors zu ten bitte. Es handelt sich also bei meinen „Teutonia“-Reparaturkasten nicht um dio gewöhnliche Handelsware, sondern um eine extra gute Qualität in hervorragender Ausstattung OE 4 ne DAN 2 E ar ea N Hedarı, oe Ge ip, furtalle Sorten Pneumatici wg AR Y Dl Ukonbroki « he, ; he Nr. 467. LE Extra großer Werkstatt- Reparaturkasten hs- aus starkem Holz, mit Scharnieren und Haken versehen, b& sonders für größere Reparaturwerkstätten, Handlung: Motels USW. SEAInE Derselbe enthält '/, kg bester Gun Urn 1 m Ventilschlauch, '/, m Luftpumpenschlauch, ’/, m M leinen, li m Reparalurnessel m Reparaturgummiplalte Größe 225148 cm Stück Mk. 2.75 Nr. 1048. Reparaturkasten „Teutonia“. ' Mit dieser Nummer bringe ich einen besonders großen und schönen Reparaturkaster auf den Markt, der sich im wesentlichen zur Mitnahme auf längeren Touren und für den Hausgebrauch eignet. Er ist aus diesem Grunde sowohl bei Radfahrern wie bei Motorradfahrern beliebt und auch für Reparalur- werkstätten, Handlungen, Gasthäuser usw. zu empfehlen. Der Reparaturkasten „Teutonia” enthält I große Tube*Prima „leutonia“-Gummilösung Nr. 205, 3 Ventilschläuche, 1 Rolle Reparaturgummiplalte, I Rolle Mantelleinen, 1 Stück Sandpapier sowie 4 runde Plätichen Reparaturgummi, Mantelleinen und Nessel n r nweisung. In eleganter Aufmachung .. ebst Gebrauchsanwe g g ) Stück 45 Pf Größe 105>75><25 mm. Flüssiger Schlauchreifen-Kiff || zum FestklebenderSchlauchreifen auf Holzfelgen. | 1} - auch um Korkgriffeauflenkstangen festzukitten. | E| AUGUSTSTUKENBROK EIN rs ESFaNrradergandhausDeutsc Nr. 1212. Schlauchreifen-Kitt zum Festkleben der Schlauchreifen auf Holzfelgen, sowie auch, um Korkgriffe auf Lenkstangen zu befestigen. a Von hoher Bindekraft in Tuben von ca. 559. Tube 30 Pf. Pneumatik-Dichtung. | Gummi-Zement ‚Teutonia | zum Auskitten von Defecten nz A || AUGUST STUKENBROK EINBECK (88 er Deuces Y ment „Teutoni a Nr. 1213. Gummi-Kitt 1 L y M a oO "D rn 5 \ N —Ì CN "DI m ” N 00 N 0 D = „Teutonia-Prima"- = | Pneumatik, ein erst- o klassiger Reifen o = =| H | Y me SE) Deutschland -Fahrradwerke =; AUGUST STUKENBROK, EINBECK Leistungsfähigste Bezugsquelle der gesamten Fahrradbranche AUSGABE 1910 oo NETTOPREISE [m oo i 6 - ; Mehr als !/, Million lang- ung Zubehörele erfreuen jähriger Kunden legt Zeu und Zubehörteile erfreuen Y pA Sich in der ganzen Welt nis ab Über die aufmerk- des höchsten Ansehens. wa same Bedienung. 5 Nachstehend bringe ich ein auserwähltes Sortiment vorzüglicher Fahrrad-Laternen in allen Preislagen und wird jeder meiner werten Abnehmer Modelle darunter finden, welche seinen Wünschen und seinem Geschmack entsprechen. Sämtliche Laternen haben sich ganz vorzüglich bewährt, sie sind auf Grund langjähriger praktischer Erfahrungen konstruiert und bei Verwendung eines erstklassigen bestgeeignetsten Materials wurde auf präzise saubere Arbeit größter Wert gelegt. Nur meine 3 billigsten Laternen sind aus Weißblech hergestellt, während alle andern aus Messing gefertigt wurden. Es handelt sich somit um allererstklassigste Qualitäten, die keine Konkurrenz so billig anzubieten vermag. Im übrigen habe ich für fast sämtliche im Kataloge enthaltenen Laternen den Alleinverkauf für das deutsche Reich in Händen. Die Ausführung der Laternen und die Preis- würdigkeit ist ohnegleichen; als besten Beweis möchte ich meinen außerordentlich großen Umsatz von mehr als 300000 Stück Fahrrad-Laternen hervorheben. Jeder Käufer wird unbedingt zufriedengestellt. Diese Laterne wird mit selbsttätiger Zünd- vorrichtung nicht geliefert. Einfache, gute | Billige, dabei gute und solide —- aT ZEA 4 if | „teutonia -Azetylengas - Laterne „Teutonia -Azetylengas-Laterne Nr. 144. Stück Mk. 1.50 Nr. 4758. Stück Mk. 1.85 Diese Laterne ist in allen Teilen stark und sauber gearbeitet, Trotz des enorm :billigen Preises ist diese Laterne aus bestem fein vernickelt, besitzt ein exakt funktionierendes Wasserregulier- Material hergestellt und in allen Teilen dauerhaft gearbeitet und itil und eine stark federnde Schwebe mit verschraubbarer fein vernickelt. Dieselbe eignet sich besonders als Zugabe tigung. Der Glasring ist vermittels einfacher Verschraubung artikel. Die Laterne besitzt ein gut funktionierendes Regulier A m Reflektor angebracht, wodurch ein schnelles und bequemes ventil und eine gut federnde Schwebe. Der Glasring ist in den Auswechseln zerbrochener Gläser ermöglicht wird. Der tiefgebaute Reflektor eingeschraubt, so daß etwa zerbrochene Gläser leicht xeflektor besitzt eine intensive Leuchtkraft: Ganze Höhe der ausgewechselt werden können. Karbid- und Wasserbehälter sind Laterne 15 cm, Glasdurchmesser 80 mm, Gewicht der Laterne vermittels Zentralverschraubung miteinander verbunden. Der Glas: ca. 350 g.. Brenndauer 2 bis 3 Stunden durchmesser ist 80 mm, die ganze Höhe der Laterne beträgt 15 cm, das Gewicht ca. 300 g. Brenndauer 2 bis 83 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 144 passend: j Ersatzteile zu Laterne Nr. 4758 passend: Nr. 4723. Komplettes Blendengehäuse . . .. Mk. —.75 Nr. 4918. Karbid-Bassin . . . Mk. —.35 Nr. 4723. Komplettes Blendengehäuse. . . . . Mk. —.75 Nr. 2006. Karbid-Röhrchen . . NK 08 Nr. 4921.27 Karbid:Bassıne VI KEES Nr. 3563. Zentralschraube . DR Mk. — .45 Nr. 20067 Karbid-Röhrchen 2 NR 08 Nr. 4741. Schwebe . . N Pa .. Mk. — .40 Nr49257 Zentralschraupesee ee Mk. - .30 Nr. 1521. Wasserfüllschraube RR: .. Mk. —.15 Nr. 4926. Schwebe .. area ea Mk AO Nr. 3555. Spitzventil . »28 22: MkK 220 Nr. 1521. Wasserfüllschraube . . Een ee Me Nr. 18. Federdeckel . a .. Mk. —.10 Nr. 4927. Spitzventileee NK 20 Nr. 3257. Großer Gummiring . i TMK M0 Nr. ..»24.ßederdeckelz 7 .,. = MR iO Nr. 2076. Kleiner Gummiring . . . Mk. —.08 Nr. 3269. Großer Gummiring . a NK) Nr. 3558. Brennernippelschraube . Mk. —.10 Nr. 2076. Kleiner Gummiring . u Da NK Nr. 1666. Laternenglas . .-. . Mk. — .15 Nr. 1666-2 Baternenglasen 2 2 makes Kalzium-Karbid und Brenner siehe Seiten 104 bis 105. Automobil-Laternen, Scheinwerfer usw. finden Sie in meiner Automobil-Preisliste, Ausgabe C, die ich auf Wunsch gern kostenlos versende, — OO S00S90..m[.._. "AUSGABE 1910 aa oo NETTOPREISE | AUGUST STUKENBROK, EINBECK 7 s Nur gute Ware ist o Erstes S n ri “ - 2 wirklich billig zu nennen stes Spezialhaus für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatiks Preiswerte und hübsche „Teutonia‘- Azetylengas-Laierne Nr. 145. Stück Mk. 2.25 Kleines, recht zierliches Modell, mit mäßig großer Blende, tarkem | gestelltund gutvernickelt. Vielfach von de händlern als sogenannte Zugabelaterne und bei den Damen wegen ihrer’zie È sehr beliebt. Der Karbidbehälter Fi Zentralverschraubung mi | SN Fr dicht verschlossen, im = En Einrichtungen dieselben A feiner ausgestatteten Latern in den Brenner tritt, muß es eine Filzscheibe | so gewissermaßen filtriert, damit das Licht der F mäßig ruhiges ist, auch besitzt die Laterne.eine kräf Der Glasring ist durch eine einfache Verschraubung 2 angebracht, wodurch ein schnelles und beaq ( IL brochener Gläser ermöglicht wird. Höhe de durchmesser 80 mm, Gewieht ca.350g. Bre Diese E AE Blendengehäuses % = bauen — N Ersatzteile zu Laterne Nr. 14 . 4723. Komplettes Blendengehäuse . . i Karbid-Bassin eg : — A Rn x . Karbid-Röhrchen Vorzügliche und schöne x . Zentral-Schraube . Komplette Schwebe . ik | . Wasserfüllschraube . eu O N [A = : . Spitzventil 11 ; . Federdeckel . Großer Gummiring Azetylengas Laterne : Kleiner Gummiring Brennernippelschraube Nr. 30. ; Ersatzglasemn Stück Nik. 3.10 Aus starkem, fein vernickeltem Messing, solide ge- - arbeitet, schön verziert und mit großer, tiefer Aluminium Blende versehen. Die Abdichtung des Karbidbehälters geschieht durch Zentralverschraubung und ist vo!! kommen gasdicht. Die Reinigung und Trocknung des Gases erfolgt durch eine Filzscheibe, so daß die Flamme hell und gleichmäßig brennt. Die Schwebe ist auch aus starkem Material gearbeitet und federt vorzüglich; die Glasscheibe ist leicht auswechselhar. Diese Laterne kann, da sie sehr preiswert ist, bestens - - empfohlen werden. Ganze Höhe der Laterne 17 cm, Gewicht ca. 460 9 Durchmesser der Glasscheibe 90 mm. Brenndaue! ca. 8 Stunden. Ersatzteile zu Laternen Nr. 30 und Nr. 6373 “ passend: . 4721. Komplettes Blendengehäuse . 21:05 Komplettes Blendengehäuse mit Zündvor- TICHtUN On a 4 2s tas 1.90 Karbid.Bassinem ne aeg . —.45 Karbid-Ronrchenere er . —.08 ZentraleSchrauberas.. 2.00. 2. . —.45 Komplette Schwebe . . . ..... .—.,50 Wasserfüllschrauber 22, 22.222022. .—.15 Spitzventilan ee. . —,30 FederdeckelE E o fa . —.10 GroßenGumminngmen . —.10 Kleinen@ummirnge 2. 2 . —.08 Brennernippelschraube. . . .» . 2. - . —.10 Aluminiumblendo we: . —30 Ersatzglas . RE 3 ; UIL AIA Nr. 6373. Dieselbe Laterne, jedoch mit selbsttätiger Zündvorrichtung wie bei Laterne Nr. 6352 auf Seite 91 abgebildet. Stück Mk. 3.78 DI GLI N Ic | A T u) Deutschland-Fahrradwerke ee rorrese |/5) AUGUST STUKENBROK, EINBECK Im —_____ ee] __Anerkannt führende Firma der gesamten Fahrradbranche _ los) u Deulschland- © | Nähmaschinen sind |_Präzisionsmaschinen JS m — m nt — Empfehlenswerte und gute „Teutonia“-Azetylengas-Laterne Nr. 6273. Stück Mk. 3.— Trotz des billigen Preises ist die Laterne in allen Teilen dauerhaft . und stark verlötet und aus gutem Material angefertigt. Der Wasser- behälter und Karbidbehälter ist aus Messingblech, der Reflektorrumpf aus messingplattiertem Stahlblech und der Glasring aus Weiß- blech, das Ganze ist fein vernickelt. Der Karbidbehälter wird durch eine Zentralschraube mit dem Wasserbehälter gasdicm; verbunden. Die Wasserzufuhr zum Karbid erfolgt durch eis Regulierventil. Das Gas wird durch eine Filzscheibe gut | gereinigt und getrocknet, wodurch eine helle Flamme erzeugi | wird. Der Reflektor ist mit Aluminiumblende versehen. Das Glas wird durch einen Drahtring festgehalten und kann leicht ausgewechselt werden. Die Schwebe ist mit guter Federung versehen. Ganze Höhe der Laterne 14,5 cm. - Glasdurch- messer 80 mm, Gewicht 860 g, Brenndauer 2 bis 3 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 6273 passend: | Nr. 6802. Komplettes Blendengehäuse . . Mk. 1.20 NrA6s05SesKarbid-Bassinp rm . 2. Mk. —.40 Nr. 2006. Karbid-Röhrchen . Bi . Mk. - .08 : ZS Nr. 4925. Zentralschraube . . . =. 88, Mk 30 velbstiäfiger Zundvor- NAT SC MEA richtung nicht geliefert. Nr. 15241. Wasserfüllschraube R TE E E ¿8 Mk. — .15 Nr.i6307& Spitzventle 002.200. 0. >oMke2225 Nr 2182 Federdeckel 0... 32.2 Mk 10 REN Nr. 3269. Großer Gummiring. . . . . Mk. —.10 Elegante und zuverlässige Nr. 2076. Kleiner Gummiring. MOS T + "266 A t | L t Nr. 3558. e Re. Mal) - - Nr. 6309. uüminuumeBlendere 2 .— = SECS Ze Y engas arerne N 1624 Laternendlas MKS Empfehlenswertes Modell mit großer Blende. Nr. 1356. Stück Mk. 3.40 Elegantes, empfehlenswertes Modell, von vorzüglicher Kon- struktion, das sich durch solide Arbeit und gute Ausführung auszeichnet. Der Rumpf ist ganz aus starkem Messing her allt und fein vernickelt, daher sehr dauerhaft; der K älter ist ebenfalls aus Messing und innen bronziert. D schraubung, durch die der Karbidbehälter befestigt wird, ist massiv, innen aufgebohrt und mit einem Gewinde n; der Karbidbehälter kann sich also bei starken terungen nicht von der Laterne loslösen. Die Laterne hat ferner einen Patentzweilochbrenner und einen Brennernippel zum Abschrauben, damit der Brenner durch die Luftpumpe gereinigt werden kann, außerdem ist ein gut schließendes, tadellos funktionierendes Wasserventil und eine stark federnde Schwebe vorhanden. Das Gas wird durch eine dichte Filzplatte gut gereinigt und ge- trocknet, wodurch ein sehr helles, intensives Licht erzielt wird. Der Reflektor ist aus bestem Aluminium hergestellt und hat einen Durchmesser von 103 mm. Der Glasring hat ein sehr schönes, klares, auswechselbares Glas von 85 mm Durchmesser. Die ganze Höhe der Laterne beträgt 140 mm, das Gewicht ca, 3880 g. Brenndauer 3 bis 4 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 1356 passend: Nr. 4722. Komplettes Blendengehäuse . Mk. 1.20 | Nr. 4919. Karbid-Bassin . . . . Mk. - .40 Nr. 2006. Karbid-Röhrchen Mk. — .08 i Nr. 3564. Zentralschraube. . . .. Mk. —.40 Nr. 4740. Schwebe. . . . nn Mi 50 Nr. 1356 Nr. 1521. Wasserfüllschaube . . . . Mk. —,15 5 5 Nr. 3552. "Spitzventile 2 IK 40 | N 32 18. Ce . 7 : 2 Mk. u’ .10 Diese Laterne wird r. 3258. roßer Gummiring . .. Mk. —.10 ; y mit selbsttätiger Nr. 2020. Kleiner Summirng: Mk. —.08 aS and Benner Zündvorriehtung Nr. 3558. Brennernippelschraube . . Mk. —.10 siehe Seiten 104 bis 105. Ba Nr. 1667. Laternenglas . . . . » .. .. Mk. —.15 Automobil-Laternen, Scheinwerfer usw. finden Sie In meiner Automobil-Preisliste, Ausgabe C, die Ich auf Wunsch gern kostenlos versonde. AUSGABE | - = Detechlandrahrradwerke ) | nerroereise | 10) AUGUST STUKENBROK, EINBECK [= j„ Deutschlands: ältestes und größtes Spezialhaus für Fahrräder Deutschland - Räder haben sich tausend- o fach bewährt a Die gelbe Nettoliste Ist fortgefallen, dafür stehen die billigsten Preise unter |. jedem Jeder 100. Elnwontesr des deutsche eicnes rtikel in diesem nde meiner Firn Kataloge. Besonders gern gekaufte, vorzügliche bessere Empfe nicht erde „leutonia“- Azetylengas- Laterne in vollendeter Konstruktion, mit großer Blende und eingebauter Linse im Glase. RIP. 5 x ® DD Wasser-Reqgulierventil mit Skala. Vorzüglicher Lichteffekt. ist die selbst vorrichtung, w vorstehende La Wunsch unter gellefert werden kann. Nr. 146. Azetylengas-Laterne. Stück Mk. 4.— Ersatzteile zu Laternen Diese Laterne erfreut sich wegen ihrer gefälligen Form sehr großer Beliebtheit. Karbid- und Wasserbehälter sind urnen- förmig gebaut und durch starke Zentral- schraube miteinander verbunden. Alle Teile sind auf der Druckbank gekrempt, gut verlötet und genietet. Die Laterne hat Patentzweilochbrenner mit seitlicher Luft- zuführung, der Brennernippel kann unten abgeschraubt und der Brenner durch An- setzen einer Luftpumpe von etwa ihn ver- stopfenden Rußteilchen gereinigt werden. Die Laterne ist aus bestem Messingblech hergestellt, hochfein vernickelt und hat vollständig sicher funktionierendes Wasser- ventil mit Zahlenskala. Das Gas wird durch eine Filzplatte undein kleines vor dem Brennernippel befindliches Schwämmchen gut gereinigt, so daß eine helle Flamme erzielt wird. Das 130 mm im Durch- messer habende Blendengehäuse besitzt einen tiefen Aluminiumreflektor und das Glas mißt 103 mm. Die ganze Höhe der Laterne ist 170 mm, das Gewicht beträgt ca. 500 Gramm. Brenndauer 4 bis 5 Stunden. 00. 00 Nr. 146 und Nr. 6350 passend: Nr. 4714. Nr. 6391. Nr. 4914. Nr. 1518. Nr. 3561. Nr. 4738. Nr. 1521. Nr. 3429. Nr. 4. Nr. 2080. Nr. 2020. Nr. 3558. Nr. 4728. Nr. 4724. Komplettes Blendengehäuse Komplettes Blendengehäuse mit Zündvorrichtung Karbid-Bassin. Karbid-Röhrchen Zentralschraube Schwebe. Wasserfüllschraube Spitzventil . . Federdeckel Großer Gummiriug.. Kleiner Gummiring. Brennernippelschraube . Aluminium-Blende . Laternenglas AL Mk. Mk. Mk. Mk. Mk. Mk Mk Mk Mk Mk Mk Mk Mk . Mk 2.35 Z.— .45 .08 45 .—.75 .—.15 . —.40 al . —.10 .—.08 .—10 . —.35 » —.65 | Dieselbe Laterne, jedoch mit selbsttätiger Zündvorrichtung wie bei Nr. 6350. 5 “ Laterne Nr. 6352 auf Seite 91 abgebildet. = Stü ck Mk. 4.65 Automobil-Laternen, Scheinwerfer usw, finden Sie in meiner Automobil-Preisliste, Ausgabe C, die ich auf Wunsch gern kostenlos versende, = = ] F EN — m 5 [jn iR er ao Ra, | Deutschland-Fahrradwerke Be 2 o.o NETTOPREISE | lm) AU GUST STU KEN BROK, El N BECK lautet mein Crundsatz ee I Erste Spezialfirma für Fahrräder, Pneumatiks und Sportartikel | = m = ::k“k(|:1:v:,:x.KcE6z,— ne EE Ueber Motorfahrzeuge, Die Qualität aller meiner : ES Waffen und Jagdartikel, Artikel ist eine garanter! Photographische Artikel, vorzügliche. Belm Ver- EN Uhren u.Goldwaren,stehen Ex En ae E y as DIN St es | N msi: | Elegante, zuverlässige und bestbewährteste | Aikaue Mala | kostenlos zu Diensten. festgestellt. „Teutonia“- Azetylengas-Laterne von vorzüglichster Konstruktion und tadelloser Funktion, mit Emaille-Blende: | | FF - Für Luxusräder sehr beliebt. FS SS / N > s Solide Arbeit. Besies Material. Diese Laterne kann der |) } Emallle-Blende wegen mit selbsttätiger ZUnd- vorrichtung nicht ge- | ; liefert werden. | Azetylengas -Laterne. | | 53 || | Stück Mk. 4.10 | | | | | 12 - 1 . , 4 ij | Diese Laterne ist aus bestem, hoch- | Material hergestellt und der Karbid- Ersatzteile | | | lein vernickeltem Messingblech her- behälter schließt durch eine Zentral- an Ban, N ver passend: RB: gestellt, solide gearbeitet und mit Verschraubung gasdicht ab. Die ee: aus ln schönen Verzierungen versehen. Sie inneren Teile der Laterne sind ver- Nr. 2006. Karbid-Röhrchen . . . . Mk. —.08 | | | ist mit extra großem Blenden- niert, so daß sie nicht rosten. Das a ke 2 A E 25 | Bi: gehäuse und weiß emailliertem Re- || Glas kann leicht und schnell ausge- || nr.1521. Wasserfüllschraube - ME | M | Tlektor ausgestattet. Das Gas wird wechselt werden. Der Reflektor hat N: 2431. A n Mk. -40 | (22 ws : : i : 724 Eederdeckel, a. an Be durch eine starke Filzscheibe gut einen Durchmesser von 130 mm, nos es un En | | gereinigt und getrocknet, so daß das Glas einen solchen von 103 mm. Nr. 2020. Kleiner Gummiring . . . Mk.—.08 | | ein tadelloses weißes Licht erzeugt | Gewicht ca. 500 g, Brenndauer | Nr. 8558. Brennernippelschraube . , Mk. —10 | Bi wird. Die Schwebe ist a { hs Nr. 4734. Emaille-Blend . . ... . Mk. -.45 | | wird. Die Schwebe ist aus stärkstem ONS D SUUIRNICEN Nr. 1629. Laternenglas . . . . . . Mk. --,15 Kalzium-Karbid und Brenner siehe Seiten 104 bis 105. | Automobil-Laternen, Scheinwerfer usw. finden Sie in meiner Automobil-Preisliste Ausgabe C, die ich auf Wunsch gern kostenlos versende, | | 2 Ot f E = die "billigsten und verstehen sich netto gegen ba | RE 88 Nee Il AUSGABE 1910 aa NETTOPREISE oo en, erke: Bendggen in Zubehörteilen: bel Mk. 30.— portofrei bei Mk. 50.— Porta. und ver- packungsfrei, EEN ete ebe daS | Tadellos hell brennend. Nr. 1923. Azetylengas--Laterne. Stück Mk. 4.30 Diese Laterne ist in hochieiner Ausstattung, von sehr gefälliger Form, e in allen Teilen tadellos gearbeitet. Nas Material besteht durchweg aus uestem Messing und die Ver- „ickelung ist eine durchaus dauer- ‚ıafte und gute. Die inneren Teile, wie der Karbiddeckel mit Feder, das | Rohr am Verschlußrad und Ab- schlußscheibe der Tropfvorrichtung sind extra verniert und bronziert. Die Abdichtung des Karbidbehälters erfolgt durch Zentralverschraubung. Bevor das Gas zum Brenner gelangt. wird dasselbe durch eine Filzscheibe gereinigt. Der Reflektor der Laterne ist mit einer Blende aus Aluminium versehen und der Glasring so. ge- fertigt, daß das Glas leicht ausge- wechselt werden kann. Auch die Federung der Laterne ist vorzüglich. Ganze Höhe der Laterne 165 mm. Gewicht ca. 520 g. Glasdurchmesser 103 mm. dauer. ca. 3 Stunden. co. Brenn- Sehr elegante, gut brennende | mit großer schöner Blende und ausgezeichnetem Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. 6379. 00 bige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto Son SETSISTSBRE 89 AUGUST STUKENBROK, EINBECK Erstklassige Spezialitäten i in Fahrrädern, Nähmaschinen und Waffen — Die Qualität o ist maßgebend, nich! o nur der Preis ao SEDES chinen, Sprec happa- chieffekt. Starke Ersatzteile zu Laternen „leutonia“- Azetylengas- Fern: IR Schwebevorrichtung. Nr. 1923 und 6375 passend: 4719. 6322. 4914. 2006. 3562. 4738. 1521. 3552. 4. 2080. 2020. 3558. 4733. 1629. Dieselbe Laterne, jedoch mit selbsttätiger Zündvorrichtung wie bei Laterne Nr. 63852 auf Seite 91 abgebildet. Komplettes Blendengehäuse Mk. Komplettes Blendengehäuse mit Zündvorrichtung Mk. Karbid-Bassin . - . Mk. - Karbid-Röhrchen . . Mk. - Zentralschraube . Mk. Schwebe . z . Mk. Wasserfüllschraubo : Mk. Spitzventil . Mk. Federdeckel . . Mk. — Großer Gummiring . Mk. Kleiner Gummiring . . Mk. Brennernippelschraube . Mk. Aluminium-Blende . Mk. Laternenglas . Mk. 1.60 2.25 A5 .08 45 —.75 — 15 —.40 ‚10 — .10 — .08 — 10 —.35 —.15 . Stück Mk. 4.95 Automobil-Laternen, Scheinwerfer usw. finden Sie in meiner Automobil-Preisliste, Ausgabe C, die ich auf Wunsch gern kostenlos versende. | Deutschland-Fahrradwerke AUSGABE 1910 o o rose |, AUGUST STUKENBROK, EINBECK — N Deutschlands ältestes und größtes Spezialhaus für Fahrräder Erstklassige Qualität bei soliden reellen Preisen Elegante, gefällige „Teutonia“- Azetylengas-Laterne mit Linse im Glase Nr. 4774. Stück Mk. 4.80 Sehr stabil und dauerhaft gearbeitet und mit allen nur möglichen Vorzügen ausgestattet. Körper und Karbidbehälter, welche aus starkem Messingblech gearbeitet sind, werden durch starke Zentralschraube gasdicht verbunden. Die Regulierung der, Gas- entwicklung geschieht durch ein Spitzventil und kann die jeweilige Stellung des Ventils an einer Zahlenskala abgesehen werden. Der Patentzweilochbrenner ist mit Luftzuführung versehen, wodurch eine helle, ruhig brennende Flamme erzeugt wird. Der Brennernippel trägt eine abschraubbare Kappe, nach deren Ent fernung man eine Luftpumpe anschrauben und den Brenner von etwa ihn verstopfenden Rußteilchen reinigen kann. Der Reflektor ist mit Aluminium- ill) schein ausgestattet, das Glas mit einer eingebauten Linse NN Ss i | | : a = e C naser So mm Brenndauer ca. 5 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 4774 passend: Nr. 4933. Komplettes Blendengehäuse y Mk. 1.80 a Nr. 4924. Karbid-Bassin . - : . Mk. -.45 Diese Laterne Nr. 2006. Karbid-Röhrchen . : . Mk. —.08 wird mit selbsttätiger ZUnd- Nr. 4936. Zentralschraube . 2 Le Mk. —.45 vorrichtung E gee Nr A788 SCHWEDE ne u y . Mk. —.75 Nr. 1521. Wasserfüllschraube . . en Se Mk. —.15 Nr2855252Spitzventil ses Br i Mk. —.40 Nr. 1517. Federdeckel . . . . Re ae al) Nr. 4940. Großer Gummiring - . : 2... o RCE LAT O Me 3:10 Tad ali | 1 2020. i irin Re EDS LRA .—. Tadellose, vorzüglich funktionierende Naaa E RIERA SCRL GBASE E E AMENO » (4 Nr. 4934. Aluminium-Blende . C E TT E MIL KCE EGO) Teutonia - Nr.49350 laternenglast PR... er aM „ Azetylengas-Laterne Nr. 6274. Stück M3520 rne ist der Wasserbehälter aus einem Nessingblech hergestellt, daher ist Se rhaft. Das Gas wird durch die ere Konstruktion gut gereinigt und getrocknet, rzeugt infolgedessen eine sehr helle Flamme. Der flektor hat eine schön geschweifte Form und ist mit Hochglanz polierter Aluminiumblende aus- gestattet. Der Patentzweilochbrenner besitzt seitlich führung. Die Schwebe ist durch 2 Federn gut Ganze Höhe der Laterne 17 cm, Glas- durchmesser 90 mm, Gewicht ca. 530 g, Brenndauer 4—5 Stunden. be sehr dau e je Ersatzteile zu Laterne Nr. 6274 passend: Nr. 6303. Komplettes Blendengehäuse . .- Mk. 1.60 Nr. 3642. Karbid-Bassin PR .. Mk. —.45 . Nr. 2006. Karbid-Röhrchen . ie .. Mk. —.08 Nr. 3561. Zentralschraube . } ; x .. Mk. —.45 Nr. 4738, Schwebe . 2 2 e a ETS TE AMICO Nr. 1521, Wasserfüllschraube MIK =15 Nr. 6308. Spitzventil. (TE EK dO Nr. 6274. Nr. 1517, Federdeckel TI 10 Nr. 2080. Großer Gummiring . . . . . Mk. —.10 Nr. 2020. Kleiner Gummiring . . . . 2... ... Mk. —.08 Diese Laterne Nr. 3558. Brennernippelschraube . C ; Mk. —.10 wird mit selbsttätiger Zünd- Nr. 4934. Aluminium-Blende ir . Mk. —.35 vorrichtung nicht gellefert. Nr. ‚418. -Laternenglas . MKC o Kalzium-Karbid und Brenner siehe Seiten 104 bis 105. Automobil-Laternen, Scheinwerfer usw. finden Sie In meiner Automoblil-Preisliste, Ausgabe C, die ich auf Wunsch gern kostenlos versende. )bige Preis j die billigsten und verstehen sich netto gegen ba 90 D | | | | AUSGABE 1910 as | | Deutschland-Fahrradwerke o o NETTOPREISE || | A UGUST STU KENBROK, EINBECK ee == ı__Sondererzeugnisse: Erstklassige Pneumatiks, Marke Talttänia Prima =; M | ll Alle in dieser Preisliste auf- geführten Artikel sind erst- Au irág Zu denkbar vortall E Sehr elegante, tadellos brennende Dan Bedingungen arg! er gu „leutonia“- Azetylengas- Laterne mit selbsttätiger Zündvorrichtung. Vollkommene Trocknung und Reinigung des Gases. Beschreibung und Gebrauchs- anweisung für die selbst- tätige Zündvorrichtung. Mit selbsttätig. Zündvorrichtung. Nr. 6352. Azetylengas - Laterne mit selbsttätiger Zündvorrichtung. Stück Mk. 5.25 Ersatzteile Bei dieser Laterne ist der Wasserbehälter mit Feuerzeug gänzlich fortfällt. Die starke, zu Laternen Nr. 6352 und Nr. 153 passend: aus starkem Messing hergestellt und der || mit zwei Federn versehene Schwebe || Nr. 6388. LT Ulanuehläuse mit ie größeren Haltbarkeit wegen aus einem ist durch einen sehr starken Halter mit Nr. 4712. Komplettes Blendengehäuse Mk. 1.80 “ r 5 ; ; Nr. 3642. Karbid-Bassin. . . Mk. —.45 Stück gezogen. Der durch eine Zentral- || der Laterne verbunden. Ber mit einer || 172006. Karbid-Röhrchen. . ME 08 schraube mit dem Wasserbehälter ver- || Hartglasscheibe von 103 mm versehene || Nr. 3562. Zentralschraube Mk. —.45 ; n RE i: IE : Nr. 4738. Schwebe . . Mk. —.75 pundene Karbidbehälter trägt in der Mitte | Aluminium-Reflektor hat einen Durch- || Nr.1521. Wasserfüllschraube. . . - Mk. —45 A i; ; ; Neor2eSpitzventil a Mk. —.40 ainen breiten, gerippten Rand, wodurch messer von 130 mm und erzeugt ein || Nr.1517. Federdeckel. . . . . . . . Mk.—10 sich der Karbidbehälter besser anfassen || außerordentlich schönes Licht, so daß die || Nr.2080. Großer Gummiring.. . . . . Mk. —.10 n ß Fahrstraß ithi üb : a Nr. 2020. Kleiner Gummiring . . . . . Mk. —.08 und abschrauben läßt. Der extra grobe ahrstraße weithin zu übersehen ist. Höhe || Nr. 3556. Brennernippelschraube . . . Mk. —.10 Reflektor ist mit einer vorzüglichen Selbst- || der Laterne 170 mm, Gewicht ca. 650 g. NE: a AB enllschraune: ne ME me zündung versehen, wodurch das Anzünden Brenndauer ca. 5 Stunden. Nr. 1629. Laternenglas . . . . . . . Mk.—.15 Eizelle für die selbsttätige Zündvorrichtung. N mm a Tafel CRD) M 3 . . Zündrädchen. Nr. 3110. Messingrädchen. Nr. 3111. Spiralfeder. Nr. 3112. Komplette Stange. I Nr. 3114. Feder mit Cer-Eisen. N ick 20 Pr. Stück 4 Pf. Stück 4 Pf. Stück 12 Pf. Stück 30 Pf. Nr. 153. Dieselbe Azetylengas-Laterne wie oben, jedoch ohne Zündvorrichtung. Stück Mk. 4.60 Automobil-Laternen, Scheinwerfer usw. finden Sie in meiner Automobil-Preisliste, Ausgabe C, die ich auf Wunsch gern kostenlos versende. u 91 Deutschland-Fahrradwerke [2 em eg 5 o NETTOPREISE AUGUST STUKENBROK, EINBECK A oP EE Leistungsfähigste Bezugsquelle der gesamten Fahrradbranche E T IT m Hochfeine, ganz ausgezeichnet brennende (<7 Azetylengas-Laterne mit extra großer Scheinwerferblende und weißem Emaillereflektor, daher weit- und helleuchtend. Nr. 1852. Stück Mk. 5.50 Diese Laterne ist aus sehr starkem Messing hergestellt, auf der Druckbank zusammengekrempt, tadellos verlötet und genietet, so daß sie bei richtiger Behandlung nie defekt werden kann und auch jederzeit gut und siche: funktioniert. Jede Laterne wird, bevor sie zum Versand gelangt, auf Funktionieren und Brennfähigkeit geprüft, so daß hierfür volle Garantie geleistet werden kann. Der Karbidbehälter schließt durch Zentralverschraubung| gasdichtan den Laternenkörper. Die Wasserregulierung wird durch eine Zahlenskala angegeben. Die Lamp: hat Patentzweilochbrenner mit Luftzuführung und deı Brennernippel seitliche Absperrung. Die aus bestem Material gefertigte Schwebe ist mit zwei starken Federn versehen. Der Lichtkranz hat 130 mm Durchmesser, di: Aluminiumblende kann leicht herausgenommen und gereinigt werden. Das Glas mißt 78 mm im Durch- messer. Die Laterne ist 16,5 cm hoch, wiegt ca. 550 <4 und brennt ca. 5 Stunden Ersatzteile zu Laterne Nr. 1352 passend: „4717. Komplettes Blendengehäuse . . . . SsKarbid-Bassinwe ser > . Karbid-Röhrchen . 562. Zentralschraube IESCHWEHSRREL ER . Wasserfüllschraube . . Spitzventil ERE: x | E . 4. Federdeckel . ® ann des _ a y 5 2 . Großer Gummiring wegen 3 Y . Kleiner Gummiring . nit selbsttä r Zündvor- y SS Em en BSE 3 . Brennernippelschraube richtung nicht geliefert | — M a . Absperrventilschraube erden | | MINN . . Aluminium-Blende [| | \ 7 . Laternenglas Vorzügliche und elegante Azetylengas-Laterne mit großem Reflektor Nr. 4759. Stück Mk. 5.75 Laterne ist ganz aus Messingblech, und dauerhaft gearbeitet und hoch- vernickelt. Wasser- und Karbidbehälter faconiert und verziert. Das ırbid-Bassin schließt durch Zentralver- chraubung gasdicht ab. Die Regulierung jer Gasentwicklung erfolgt durch ein sicher nirkendes Wasserventil, dessen Stellung an r Zahlenskala ersichtlich ist. Die starke hwebe ist mit 2 Federn versehen. Durch einen besonders großen, mitAluminiumschein ınd Seitengläsern versehenen Reflektor wird ein hervorragender Lichteffekt erzielt. Das Glas hat einen Durchmesser von 103 mm, die Laterne ist 17 cm hoch, wiegt 600 g i und brennt ca. 5 Stunden. Nr. 4759. schön Ersatzteile zu Laterne Nr. 4759 und Nr. 6351 passend: Komplettes Blendengehäuse . . . Mk. Nr. 3551. Spitzventil Komplettes Bendengehäuse mit Zünd- Nr. . Federdeckel . . vorrichtung Mk. 2. Nr. . Großer Gummiring . Karbid-Bassin . » => Nr, . Kleiner Gummiring A . Karbid-Röhrchen u Nr. . Brennernippelschraube e ZanteRlaphraube - .— ar a aminlumzBlende .„ Schwebe . . . ER . r. “slaternenglase 7er een . Wasserfüllschraube HI : 2 n ax Nr. 6351. 2 "Rense au sera Se Nie 0218 Automobil-Laternen, Scheinwerfer usw. finden Sie in meiner Automobil-Preisliste, Ausgabe C, die ich auf Wunsch gern kostenlos versende. | ar Die gelbe Nettoliste Ist fort- gefallen, dafür stehen die billigsten Preise unter Jedem Artikel in diesem Kataloge. „Teutonia“- Azetylengas -Laterne — Deutschland-Fahrradwerke "| AUGUST STUKENBROK, EINBECK | Anerkannt führende Firma der gesamten Fahrradbranche Hochfeine, ganz ausgezeichnet brennende Ein gleich gutes Rad kann nie billiger sein deutschen eiches Jeder 100. Einwohner des mit extra großer Scheinwerferblende und weißem Emaillereflektor, daher eine der weit- und helleuchtendsten Laicrnen dcr Gegenwart. Prächtiges weißes Licht. Nr. 1357. Azetylengas -Laterne. Stück Mk. 5.85 Diese Laterne besitzt einen großartigen Lichteffekt; ist am meisten begehrt, weshalb in den letzten Jahren über 35000 Stück verkauft worden sind. Sie hat extra großes Blendengehäuse mit runden Seitengläsern sowie weiß emaillierten Reflektor und ist wegen ihrer gefälligen Form sehr beliebt. Der Lichtschein ist so intensiv und stark, daß die geringste Kleinigkeit auf dem Wege schon von weitem beleuchtet wird. |. Die Laterne ist aus starkem Messing her- gestellt, alle Teile sind zusammengekrempt, genietet und gelötet und hochfein ver- nickelt. Wegen ihrer vielen Vorzüge gilt diese Laterne als die bestausgeführteste und renommierteste des Kontinents. Der Durchmesser des Reflektors beträgt 130 mm und das Glas ist leicht auswechsel- bar. Bevor das Gas zum Brenner gelangt, wird es durch ein Metallsieb und Schwämmchen gereinigt und getrocknet. Das Spitzventil ist aus einem Stück, der Karbidbehälter wird mittelst einer Ver- schraubung aus starkem Messing mit dem Laternenkörper verbunden. Der Prima- Patentzweilochbrenner ist mit Absperr- ventil versehen, wodurch das Ausströmen von unangenehm riechenden Gasen nach Auslöschen der Flamme vermieden wird. Die Schwebe der Laterne ist sehr stark gearbeitet, mit zwei festen Federn aus Klaviersaitendraht versehen und mit auf- gesetzten schönen Rändern verziert.. Die ganze Höhe beträgt 165 mm, Glas- durchmesser 103 mm, Gewicht ca. 600g, Brenndauer ca. 5 Stunden. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Praktische Konstruktion. Ersatzteile Zu Laterne Nr. 1357 passend 4713. 3643. 2006. 3562. 4738. 1521. 3551. 1517. 2080. 2020. 3557. 519. 4727. 1629. Komplettes Blendengehäuse Mk. Karbid-Bassin Karbid Röhrchen Zentralschraube Schwebe Wasserfüllschraube Spitzventil Federdeckel Großer Gummiring Kleiner Gummiring Brennernippelschraube Absperrventilschraube Emaille-Blende Laternenglas . Mk Mk Mk Mk. Mk Mk Mk Mk Mk Mk Mk Mk Mk 1.80 .—45 . —.08 . —.45 —.T5 .—.15 . —.40 - —.10 . —.10 . —.08 =—.10 al .—45 15 Kalzium-Karbid und Brenner siehe Seiten 104 bis 105. RGS San Scheinwerfer usw. finden Sie in meiner Automobil-Preisliste, Ausgabe C, die ich auf Wunsch gern kostenlos versende. Deutschland- Fahrradwerke ER meiner AUSGABE I 3 | n e .. nerrorreise | A AUGUST STUKENBROK, EINBECK ES SS Spezialitäten in Fahrrädern, Natmaschsen und Waffen | IL —— — men = = a Hochelegante und sehr weitleuchtende „Teutonia“- Azetylengas- Laterne Nr. 1216. | Neuestes Modell in hervorragender Aus führung, mit großer Scheinwerferblende, a daher großartiger Lichteffekt. o Stück Nik. 6.20 Diese Laterne wird ihrer vornehmen, gefälligen Form sowie ihrer vorzüglichen Leuchtkraft wegen sehr viel verlangt. In allen Teilen dauerhaft und sauber gearbeitet und fest vernietc!, bietet die Laterne das Beste, was auf dem Markt ist Rumpf und Karbidbehälter sind durch eine starke Zen- tralverschraubung gasdicht miteinander verbunden uni der Karbidbehälter ist fein verziert. Die Trocknui’o und Reinigung des Gases erfolgt durch eine starke Filzscheibe, wodurch sehr reines Azetylengas und ein überraschend schönerLichteffekt erzielt wird. Mit Patent- zweilochbrenner ausgestattet, hat die Lampe eine seit- liche Abstellung, welche es ermöglicht, das Gas nach Ausblasen der Flamme abzustellen und so den sonst ent- stehenden üblen Geruch zu vermeiden. Ferner besitzt der Brennernippel ein zum Abschrauben eingerichtetes kleines Hütchen, um den Brenner mittels der Luftpumpe von etws ihn verstopfenden kleinen Rußteilchen reinigen zu können. Des Blendengehäuse hat eine tiefe Aluminiumblende, welche leicht heraus- nehmbar und zu reinigen ist. Das Glas mißt 78 mm im Durchmssser, der Reflektor 120 mm. Die Laterne wiegt ca. 550 g, ist 175 mm hoch und hat eine Brenndauer von ca. 5 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 1216 passend: Nr. 4716. Komplettes Blendengehäuse Me Nr. 4914. Karbid-Bassin S 5 Nr. 2006. Karbid-Röhrchen .. : E : Nr. 3562. Zentralschraube AER Wi TO. Nr. 4738. Schwebe . =. Kun N Nr. 1521. Wasserfüllschraubc . mm mm Nr. 3270. Spitzventil we Nr. 4. Federdeckel . .—. Nr. 1216. Nr. 2080. Großer Gummiring Nr. 2020. Kleiner Gummiring Nr. 3556. Brennernippelschraube .— ; i vi Nr. 3553. Absperrventilschraube . m De ee Nr. 4730. Aluminium-Blende . .— Zündvorrichtung Nr. 1623. Laternenglas 3 Isanlehlneljefen: Sehr feine „Teutonia - Azetylengas-Laierne Nr 3570: Neueste Konstruktion, mit silberhinterlegter Linse im Reflektor, daher außergewöhnlich große Lichtstärke Stück Mk. 7.— sem Modell ist in dem Reflektor, welcher fest mit dem Laternen- »unden ist, außer dem hochfein polierten Aluminiumschein noch erhinterlegte Linse hinter dem Patentbrenner angebracht, wodurch äußerst intensiver Lichtschein weithin hervorgerufen wird. Es kann s Modell jedem Radfahrer empfohlen werden. Außer der tadellosen en besitzt die Laterne noch eine. sehr gefällige Form. Sie ist außerdem aus prima Messingblech gearbeitet und hochfein vernickelt, so daß allen Ansprüchen, welche man an eine gute Fahrradlaterne stellen a in vollem Maße genügt wird. Wasser- und Karbidbehälter sind durch räftige Zentralverschraubung miteinander verbunden, die Wasserzufuhr zum Karbid geschieht durch ein Regulierventil. Die Schwebe ist mit vor- züglicher Federung versehen, der feingeschliffene Aluminiumschein kann zum Reinigen leicht her- ausgenommen werden, ebenso die silberhinterlegte Linse. Das Glas hat einen Durchmesser von 90 mm. Das Gewicht der Laterne beträgt ca. 675 g, die Höhe 200 mm. Brenndauer.ca. 5 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 3570 passend: | Nr. 3432. Spitzventil . . . Mk. —.40 Nr. 4715. Komplettes Blendengehäuse Mk. 2.80 | Nr. 1517. Federdeckel . Mk. —.10 Nr. 3644. Karbid-Bassin . . Mk. — = Nr. 2079. Großer Gummiring Mk. —.10 Nr. 2006. Karbid-Röhrchen Mk. — Nr. 2020. Kleiner Gummiring . : Mk. —.08 Nr. 3562. Zentralschraube . Mk. — as Nr. 38558. Brennernippelschraube . . Mk. —.10 Nr. 4739. Schwebe . . . Mk. 1.20 Nr. 4729. Aluminium-Blende Mk. —.35 Nr. 1521. Wasserfüllschraube . Mk. —.15 Nr. 418. Laternenglas . . . . Mk. —.15 Nr. 3570. DE EEA : : y ; i Züngvorrichläng Kalzium-Karbid und Brenner siehe Seiten 104 bis 105. nicht geliefert. | Automobil-Laternen, Scheinwerfer usw. finden Sie in meiner Automobil-Preisliste, Ausgabe C, die ich auf Wunsch gern kostenlos versenda. ne nn Deutschland-Fahrradwerk | AUGUST STUKENBROK, EINBECK nd; | USGABE 1010 ou | [ a NETTOPREISE | | | » 5 7 — | Deutschlands ältestes und größtes Spezialhaus für Fahrräder E Untenstehende Preise Jeder Bestellung wird die sind netto, dieselben ent- aufmerksamste Behand- len Hochfeine, empfehlenswerte Ka ser loser Verpackung. eutonia“- Azetylengas-Laterne | | mit eingesetzter Linse im Glase und selbsttätiger Zündvorrichtung. | I m Zuverlässige, gleichmäßige Funktion. Beschreibung und Gebrauchsanweisung für die selbsttätige Zündvorrichtung Die Konstruktion dieser neuen Zündvor Reinweiße Flamme. es werden i zeugt, und eworfen, rf Nr. 6353. Azetylengas -Laterne ‚ mit selbsttätiger Zündvorrichtung. Stück Mk. 6.65 Zündungen irgend ein Teil der Auswechselung bedarf. Ersatzteile zu Laternen Nr. 6353 und Nr. 4773 passend: Die Laterne genügt allen Ansprüchen, die man üble Geruch vermieden wird. Das Gas wird durch Nr. 6395. Komplettes Blendengehäuse mit Zünd- an eine in jeder Beziehung vollkommene Azetylen- Metallsieb gut gereinigt und getrocknet. Der N aa a E Mer gas-Laterne stellen kann, und verdient dieselbe, Zweilochbrenner ist mit seitlicher Luftzuführung Nr. 4923. Karbid-Bassin . . . . . - Mk. —.45 da auch eine zuverlässige selbsttätige Zündvor- versehen. Der Lichtkranz hat Seitengläser und Be SEI OLE er Aa richtung angebracht ist, jedem Radfahrer bestens ist mit einem hochfein polierten Aluminiumschein Nr. 4738. Schwebe . . . . . . Mk. —.75 empfohlen zu werden. Die Laterne ist in allen ausgestattet. Das 103mm große Hartglas trägt Nat ern oe a NE in Teilen gut vernietet und verlötet, daher von außer- in der Mitte eine plankonvexe Linse, wodurch Nr. 1517. Federdeckel . . . te Mk. —.10 ordentlicher Stabilität. Der Brennernippel wurde ein großartiger Lichteffekt erzielt wird. Die Ned; a Be ee. MEAN mit seitlicher Abstellschraube versehen, so daß Schwebe ist mit2 Federn ausgestattet. Bei einer Nr. 3556. Brennernippelschraube - . Mk. —.10 | das Gas nach’ Ausblasen der Flamme abgestellt Höhe von 18 cm wiegt die Laterne 650 qg und NER ANAT GNA E O0 | werden kann, wodurch der sonst entstehende brennt ca. 5 Stunden. Nr. 4724. Laternenglas mit eingebauter Linse . Mk. —.85 | O Ersatzteile für die selbsttätige Zündvorrichtung. | a E Se | dch Nr. 3111. Spiralteder Nr. 3112. Komplette St Nr. 3114. Fed En Ei | a 2 ündrä N Nr. 3110. Messingrädchen. r. . Spiralfeder. T. . Komplette Stange. r. . Feder mit Cer-Eisen. | | Mm en gz Stück 4 Pr. Stück 4 Pf. Stück 12 Pf. ar tück 30 Pf. = : | Nr. 4773. Dieselbe Azetylengas-Laterne wie oben, jedoch ohne Zündvorrichtung. Stück Mk. 6.— | Automobll-Laternen, Scheinwerfer usw. finden Sie In meiner Automobil-Preisliste, Ausgabe C, die ich auf Wunsch gern kostenlos versende. EEE > nom: © AUGUST STUKENBROK, EINBECK " i ı Sondererzeugnisse: Erstklassige Pneumatiks, Marke Teutonia Prima Io.) | Weitleuchtende, sehr elegante und bestbewährte N „Teutonia“ -Azetylengas-Laterne # von unübertroffenerLichtstärke, mit getrenntem Gasentwickler. "Deutschen an AES 2 Mm) || Teutonia-Prima-Mnz=- | matikein erstklassiger | o Dauer-Reifen o Nr. 157. Stück Mk. 7.— een | 5 u EEE D AET wird mit Zündvorrich- eliefert. Bestbewährte, vorzüglich leuchtende Azetylengas-Laterne Nr. 4775. Stück Mk. 7.25 Jieses Modell steht, was Leuchtkraft, Stabilität efällig anbetrifft, unerreicht da. Durch m ektor hinter dem Brenner angebrachte, hinterlegte Linse und einen vor dem Brenner neten Aluminiumtrichter mit optisch ge- ner Linse, wird ein ganz enormer Lichteffekt so 5 die Fahrstraße weithin hell erleuchtet ist aus starkem Messingblech her- e Teile sind auf der Druckbank zusammen- und stark -verlötet, so daß ein loslösen } nen Teile vollständig ausgeschlossen ist. | gute Reinigung und Trocknung des Gases ist} so daß das sich entwickelnde Gas mit heller | e verbrennt. Durch 2 starke, in der Schwebe | Federn wird eine vorzügliche Federung \ erne erzielt. Die Vernickelung ist sehr stark \ und dauerhaft. Der Lichtkranz hat einen Durch- messer von 130 mm, das Glas einen solchen von 103 mm. Die ganze Höhe der Laterne beträgt 180 mm, das Gewicht ca. 650 g, Brenndauer 5 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 4775 passend: Nr. 49837. Komplettes Blendengehäuse Nr. 4922, Karbid-Bassin . Nr. 1518. Karbld-Röhrchen Nr. 3561. Zentralschraube . Nr. 4738. Schwebe De - Nr. 1521. Wasserfüllschraube Nr. 8551. Spitzventil N Nr. 1517, Federdeckel IT Zn Droßsr Summinng E r. 2020, einer Gummiring . Nr, 3556 Brennernippelsohtaube Nr. #112. Nr. 8559, Absperrventiischraube Nr. 4725. Aluminium-Blende . - Nr. 1629, Laternenglas . . . . . . . Nr. 8300. Siiberhinterlegte Linse . . . Mk. —.80 Kalzium-Karbid und Brenner siehe Seiten 104 bis 105. Automobll-Laternen, Scheinwerfer usw, finden Sie in mainer Automobil-Preisliste, Ausgabe C, die ich auf Wunsch gern kosten!os verzende. Ersatzteile zu Laterne Nr. 157 passend: | | Fe: Das Praktische dieses Modells ist, daß (>.° Scheinwerfer und Gasentwickler getrennt sind. Der Scheinwerfer, welcher '/, so schwer ist, als der mit Wasser und Karbid gefüllte Entwickler, wird vorn am Rade allein angebracht, während der Entwickler unten an der Gabel befestigt wird. Der Lichteffekt ist: durch den fein erdachten Reflektor, welcher einen gebogenen Lichtkranz hat, ein ganz enormer. Scheinwerter der Laterne Nr. 157: Der Rumpf des Scheinwerfers ist aus starkem Messingblech hergestelit und hochfein ver- nickelt. Durch einen Aluminiumschein und den Patentzweilochbrenner wird ein groß- artiger Lichteffekt ezielt. Der Reflektor ist mit einem tiefgeschweiften CISA versehen. gutvernickeltundmiteinemfeinenfacettierten Hartglas von 78mm Durchmesser ausgestattet Glas leicht auswechselbar.. Starke Aufhänge- vorrichtung. Lichtkranz-Durchmesser 13 cm. Gewicht ca. 300g. Gasentwickler der Laterne Nr. 157: ‚Dieser ist ebenfalls aus starkem Messing gearbeitet. Die einzelnen Teile sind zu- sammengekrempt und dann gut verlötet, wodurch größte Haltbarkeit erzielt wird. Der Karbidbehälter schließt vermittels einer kräftigen Zentralverschraubung gasdicht an den Wasserbehälter. Das Gas wird durch dichte Filzplatten gereinigt und getrocknet. Die Wasserzuführung ist durch eine Zahlen- skala zu regulieren. Der Entwickler wird durch einen Schlauch mit dem Scheinwerfer verbunden. Höhe des Entwicklers 15 cm. i Brenndauer ca. 4 Stunden. I | 1} Zur Anbringung - dieses Gasent- | wicklerss an der Vordergabel der Fahrräder ist eine besonders kon- | struierte Klemme. mit stark ver- nickeltenEisenschrauben angebracht. | Nr. 549. Kompletter Gasentwickler Mk. 4.— | Nr. 154. Komplettes Blendengehäuse Mk. 3.50 | Nr. 4916. Karbid-Bassin . . . - Mk. --,45 - | Nr. 2006. Karbid-Röhrchen . . Mk. —.08 | Nr. 5562. Zentralschraube . - Mk. —.45 || Nr. 1521. Wasserfüllschraub . Mk. —.15 | Nr. 3529. Spitzventii . . . .. Mk. —.40 ||| Nr. 1517. Federdeckel . . © Mk. —.10 | Nr. 2080. Großer Gummiring - Mk. —.10 | Nr. 2020. Kleiner Gummiring » Mk. —.08 I Nr. 4731. Aluminium-Blende . Mk—85 ||| Nr. 1623. Laternenglas . . . . . . Mk. —.10 | Nr. 589. Einzelner Schlauch, m lang . . . Mk. —.0 | Diese Laterne wird mit selbsttätiger Zündvorrichtung nicht geliefert. Bu ev = EEE ü ER O AUGUST STUKENBROK, EINBECK =» Erste Spezialfirma für Fahrräder, Pneumatiks und Sportartikel ——————— —— AUSGABE 1910 9 a | NETTOPREISE kauf isf mein Geschäfisprinzip oo Ueber Motorfahrzeuge, Waffen und Jagdartikel, Photographische Artikel, Uhren u.Goldwaren,stehen einzelne reichhaltige Spe- zialpreislisten auf Wunsch Die Qualität aller meiner Artikel Ist eine garantiert vorzügliche Beim - e mit b Hochelegante Neuheit! kostenlos zu Diensten. „leutonia“- Azetylengas- Latern | mit farbigen Verzierungen und selbsttätiger Zündvorrichtung. | ai u — Luxus-Rad. Die Konst richtung prak selbsttätiger nn € | | E H Zündvorrichtung. S Um die Zündvorrichtung in Täti möglich nach rechts zu zurückschnellen zu lassen. Hierd und dem Zündmetall eine starke Rei Nr. 6276. Azetylengas - Laterne mit selbsttätiger Zündvorrichtung, Stück Mk. 7.50 Regen schnell “und sicher, Lampe geöffnet zu'werden braucht. der Auswechselung bedarf. — „m | Y Ersatizteile zu Laterne | N Nr. 6276 passend: niedrig eingest jederzeit ganz aus derLaterne entfernt steht zwischen dem gerauhten Stahlr Bareinkauf — Larvcr- J e ndvo des Brenners,hoch D Eine Zierde für jedes Beschreibung und Gebrauchsanweisung für die selbsttätige Zündvorrichtung. oder twerden keitzu setzen, st es nur nötig, den Kugelgri so VW rehen und If it wie dann nt- werden infolgedessen starke Funken erzeugt und gegen die Spitze des Brenners geworfen, wodurch die Entzündung des Gasss erfolgt Die Zündvorrichtung zündet bei Sturm und ohne daß die Außer- nn Zb D Mit f d | a Komplettes Blendengehäuse mit Zünd- Es it diesem Modell bringe ich eine Neuheit au und gelötet, ist die Laterne bei richtiger OTTO Ka sa ey > z den Markt und hoffe, daB dieselbe sich gut ein- Behandlung "unverwüstlich. Der Wasserzufiuß C A 22 führen wird. Bei dieser Laterne sind Wasser- zum Karbid wird durch ein Tropfventil bewirkt, Nr. 2006. Karbid-Röhrchen . . . - Mk und Karbidbehälter sowie der Reflektor mit der Karbidbehälter schließt durch Zentralver- No RI an ealn cha une a 2: e: Bi ovalen grünen, roten und blauen Steinchen ge- schraubung gasdicht an den Laternenrumpf. Nr. 1521. Wasserfüllschraube . . . Mk. schmackvoll verziert, wodurch der Laterne ein Prima Patentzweilochbrenner. Die Schwebe Nr. 3552. Spitzventil. . . - . - Mk. gefälliges Aussehen gegeben wird. Die Kon- ist mit 2 Federn versehen, wodurch die Laterne NEST ESISTE A E SE E struktlon ist solide und dauerhaft und ist die tadellose Federung erhält. Die Höhe der Laterne Nr. 2020. Kleiner Gummiring ; Mk Laterne mit allen technischen Vorzügen ausge- ist 165 mm. Das Gewicht ca. 600 g, Glasdurch- Nr. 3556. Brennernippelschraubs - Mk stattet. Ganz aus Messingblech hergestellt, fein messer 103 mm. NE = Absperrventilschraube . : Mk vernickelt und in allen Teilen dauerhaft genietet Brenndauer ca. 4 bis 5 Stunden. NETO Iter ang la SER. 2 2 Mk D Nr. 3109. Zündrädchen. Stück 20 Pf. Ersatzteile für die Nr. 3110. Messingrädchen. Stück 4 Pf. Nr. 3111. Spiralfeder. Stück 4 Pf. oo. 00 o selbsttätige Zündvorrichtung. Nr. 3112. Komplette Stange. Stück 12 Pf. Sfück 30 Pf. Nr. 3119. Dieselbe Azetylengas-Laterne wie oben, jedoch ohne Zündvorrichtung. Stück Mk. 6.85 Automobil-Laternen, Scheinwerfer usw. finden Sie in meiner Automobil-Preisliste, Ausgabe C, die ich auf Wunsch gern kostenlos versenda IR LTD RR | Obige -Preise.'sind die billigsten ‘und Ze == netto -gegen dem können unzählige Zündungen vorge- nommen werden, bevor Irgend ein Telichen Nr.3114. Feder mit Cer-Eisen. CT) || AUSGABE 1910 oa __ fen] oo NETTOPREISE | m TDeugenarn Fahrradwerke ' AUGUST STUKENBROK, EINBECK |: LeistungSfähigste Bezugsquelle der ee Fahrradbranche Teutonia-Prima-Pneu- matikein erstklassiger Dauer-Reifen Die Deutschland- Fahrräder und Zubehör- teile erfreuen sich in der ganzen Welt des höchsten Ansehens. Hochmoderne, sehr beliebte Mehr als Y/, Million langjähriger Kunden legt Zeugnis ab über die vor- zügliche Bedienung. „Teutonia“- Azetylengas -Laterne in allerfeinster Qualität und Ausführung. Hervorragendste Neuheit, mit doppelten Linsen, daher großartigster Lichteffekt. Beste Laterne am Markte. Nr. 2546. Azetylengas -Laterne. Stück Mk. 8.— ser Laterne bringe ich ein hervor- :s Modell auf den Markt, dessen kt und Leuchtkraft unerreicht ist. ler Aluminium-Blende hinter m Bre anner wurde eine Linse angebracht, e mit einer \ arten Platte hinter- ] Vor dem Brenner befindet sich Aluminiur n-Trichter, durch welchen die mmelten Lichtstrahlen nach der Linse t werden, die im Laternenglase an- jebracht:ist. Dürch diese Anordnung wird ein bisher noch nie dagewesener Licht- effekt erzielt, so daß diese Laterne, was enorme Leuchtkraft sowie Stabilität an- versilbe belangt, einzig in ihrer Art dasienı. wie Laterne ist aus sehr starkem Messing an- gefertigt, tadellos vernickelt und poliert und mit schönen Verzierungen versehen. Der Karbidbehälter wird durch starke Zentralschraube gasdicht mit dem Wasser- behälter verbunden, die Schwebe ist von größter Stabilität und mit 2 starken Federn versehen. Der Reflektor hat einen Durch- messer von 125 mm, das leicht auswechsel- bare Glas mißt 103 mm, die ganze Höhe der Laterne beträgt 175 mm. Das Ge- wicht ca. 750 Gramm. Brenndauer ca. 4 bis 5 Stunden. Unübertroffene Konstruktion. richtung Diese Laterne kann des Blendengehäuses wegen mit selbsttätiger ZUndvor- nicht geliefert werden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 2546 passend: Nr. 4711. Nr. 3641. Nr. 1518. Nr. 3560. Nr. 4737. Nr. 1521. Nr. 3430. Nr. 1517. Nr. 2080. Nr. 2020. Nr. 3556. Nr. 3559. Nr. 4725. Nr. 4724. Nr. 3300. Kalzium-Karbid und Brenner siehe Seiten 104 bis 105. Komplettes DIEngEpoRnäuse Mk. 3.65 Karbid-Bassin . . Karbid-Röhrchen . Zentralschraube . Schwebe . . ; Wasserfüllschraube . a Spitzventil Federdeckel . y Großer Gummiring . Kleiner Gummiring . Brennernippelschraube Absperrventilschraube. . Aluminium-Blende . . Laternenglas mit Linse Silberhinterlegte Linse Mk. —.45 Mk. —.08 Mk. —.45 Mk. 1.20 Mk. — .15 Mk. —.40 Mk. —.10 Mk. —.10 Mk. —.08 Mk. — .10 Mk. —.10 Mk. —.35 Mk. —.65 Mk. —.80 Automobil-Laternen, Scheinwerfer usw, finden Sie In meiner Automoblil-Preislisie, Ausgabe C, die Ich auf Wunsch gern kostenlos versende, ten und verstehen sich netto gegen bar G x] DL I DET Dar Be ER ILD I | nn nn n => ——= = m m | Y Deutschland-Fahrradwerke I || ae TE Ware » I. Bl AUGUST STUKENBROK, EINBECK |# ist wich Bilig zu | © Erstes Spezialhaus für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatiks ir 2 neräk __j mi T Jeder Auftra - | e une Eat E geridun o Fahrrädern, eferungs- weiche . übersteigen, | „aielerungs-Beeingungen Kerzenlaternen welche So. berstigen I | verpackungsfrei per Post 500 Mk. franko und ver- | | oder Bahn geliefert packungsfrei laut Versand- u | und Azetylen-Handlaternen. et Stück Mk. 3 Hierzu passen Er satzteile, die bei Laterne Nr..1921 aufgeführt sind Stück Mk. 4.75 Stück Mk. 3.65 || Nr. 803. Kerzenlaterne. Nr. 156. Kerzenlaterne. il Diese Laterne hat eine gefällige Form Gefällig und elegant, in sehr solider n und brennt vorzüglich, sie ist ganz aus Ausführung, ganz aus Messing gearbeitet, I MEa ing inorgestolt und“fein vernickelt, LEIS vernickelung: Den Reflektor | n allen Teilen sehr solide und dauerhaft st tief angeordnet, so daß eine Ueber- H Nr. 4847. earbeitet. Der Stiel ist- aus kräftigem Mano des Gehäuses nicht leicht statt- Azetylen-Fahrrad-Handlaterne. H a essingrohr mit Bajonettverschluß und finden kann, daher brennt die Kerze mit i f ist mit | ; Azetylen-Handlaterne. kann ganz von der Laterne abgeschraubt ruhiger, nicht zu hoher Flamme, ohne zu Bee ae an IN Diese Laterne kann sowohl als Hand- = werden, so daß sie leicht gereinigt und rußen, gleichmäßig ab. Ein- und Abfließen halter vers | laterne als auch als Haus- und Stallaterne AÆ eine neue Kerze eingesetzt werden kann. des Stearins kommt bei Benutzung der in.derH benutzt werden. Sehr stabil gebaut, | I Die Seitengläser sind aus bestem, ge- Laterne im Freien nicht vor, wenn dieselbe SEIFE SEA ZE y Rumpf undWasserbehälter SA _Schliffenem Glase; Schwebe gut und wirklich vertikal am Rade befestigt ist ickelt EN N Schwarz lackiert, Karbid- N » kräftig. Höhe der Laterne 21 cm, Der Stiel der Laterne ist mit Bajonett- Teile der | me il behälter vernickelt. Die i Gewicht 480 g. Hierzu paßi verschluß, starke Schwebe. Zu dieser baramikafle ES | Laterne at ohne gügel Al Laternenglas Nr. 1624. FALE pat IE Nr. 1449. Höhe Föhelder! E: | 16 cm hoch, brennt 4 Std. BR x er Laterne cm, Gewicht ca. 320g. Sr Ar g | und wiegt ca. 440 g. Stück Mk. 4.70 . MSSS 9 | | Azetylen-Deichsel-Laterne mit Halter. | Da in der letzten Zeit sehr häufig Nachfrage nach Laternen für Deichselbeleuchtung vorlag, habe ich mich entschlossen, Nr. 6897. 1) eing Laterne für derartige Zwecke neu aufzunehmen. Die E Azetylengas-Latern || Laterne, welche vermittels eines starken, aus Eisen ge- S h B d 8 En EOS fz I} | schmiedeten Halters an der Deichsel des Wagens befestigt enr esonders Diese Laterne wird sich infolge ihrer } so we wird, ist ganz aus Messingblech angefertigt. Der, Karbid- bshälter wird durch eine Zentralverschraubung festgehalten beliebtes und schließt gasdicht an den Laternenkörper. Durch einen tiefen, hochfein polierten Aluminium-Reflektor wird ein vor- | züglicher Lichteffekt erzielt, so daß jeder Gegenstand, der Modell. Il in der Fahrbahn liegt, schon von weitem gesehen wird. 1 Von dem Halter abgenommen, kann diese Laterne auch als | Fahr- und Motorrad-Laterne oder auch als Handlaterne ver- Il wendet werden. Die Höhe der Laterne beträgt ohne Halter | 20,5 cm, das Gewicht 750g. Die Brenndauer ist3bis 4Stunden. Stück Mk. 14.65 großartigen Leuc und dauerhaften \ preiswerte sich großer . wendbar ist. Laterne. i S poe nickelt und n von 10cm Dur dem Brenner . Nr. 4846. Kerzenlaterne. ommen u E | | Einfache undzierlicne, dabe. doch dauerhafte Laterne, welche Die Laterne ist 25 c | S| I | NS Azetylen-Knopf- hell und tadellos brennt, daher auch sehr gern gekauft LS kg ER eine B von <| í ansehe z SS Gaict A 1 ER || | x loch-Notlaterne. wird. Die ganze E beträgt 15’cm, das Gewicht 175g. Stück Mk. 12. — | | (A Kleinste und billigste Nr Stück Mk. 2. — | Ei Outer" Veuchikratt, mi elle Nr. 6376. Nr. 1937. | zwei vernickelten Kerzen, 7; > Kerzenin Azetylen-Knopflochl | Blenden. Die Laterne x E | | i i leicher ein = | | Is Tor! halten, [= vorzüglich-hell- N (ENS Diese zierliche und | | das SIEN NS in Spira leuchtend, beste = : AEN durch den ange | | Jeder Tasche mitge- federn Qualität, : est Daran Ta Ta a Knopfloch get | führt werden kann. ’ extra hergestellt 1 Paske ID Stick Kerzen a Il gen fahrer, Fußgänc | Eine Explosion ist aus- passend für meine EEE Are Person, m he | | eschlossen, da ein für Fahrrad-Kerzen- =. = ankant neit zu gehen, | | Seo ndauer Fahrrad- hei 50V Hitze erst es MONIA- KERZEN or melıs Inderstdabetlun | ca, % Stunde. Genaue Kerzen- fließend, 21 mm Le f Bi SUITES aternen mit regulierbarer passend. brenner und Neus Karton ganz aus Messing t 1 thalt dau DS entnalt. vernickelt. Brenndauer ca. 2 St en. Ganze 10 Stück Höhe 19 cm, Größe der vorderen Scheibe 50 pf 2mm, Gewicht 260g. Stück Mk. 3.50 Nr. 1837. laternen, Stark, zu meinen hsanweisun Gehrauals 8 Kerzenlaternen liegt Jeder Laterne bei. IS Höhe 10 cm. Stück passend. Karton Gewicht ca. 55 9- enthaltend | | = Stück :40 Pf. 5 Pf. 10Stück 50 Pf. | SN SE ne Mona a min und Veran aeh nono SEN 101 en IIA np Deutschland-Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK Fabrikation von Fahrrädern und Fahrradteilen na Deutschland- o Nähmaschinen sind Präzisionsmaschinen À Anstchtssendungsan * stehen gegen Nachnahme gern zur = Verfügung. Nichtgefallendes wird umgetauscht oder zurückgenommen. Nr. 4841. Oellaterne. Bei dieser Laterne sind Oelbehälter, Glasring, Seltenschieber und Dach vernickelt, die anderen Teile schwarz Oellaternen, Petroleumlaterne, Nr. 4842. Oellaterne. Diese Laterne hat eine gefällige Form. Oelbehälter, Seitenschieber, Glasring, Schwebe und Dach sind vernickelt. Höhe 12,5 cm, Gewicht Stück Mk. 1.95 lackiert. Höhe 11 cm, Gewicht ca. 200 9. Stück Mk. 1.10 3%. Brennöl finden Sie auf Seite 134 dieser Preisliste. Nr. 4845. Oellaterne. Aus prima Messingblech hergestellt und vernickelt, bietet diese Laterne, was Stabilität, Konstruktion, Lichteffekt usw. anbetrifft, das Beste dieser Art. Gewicht 450 g, Stück Mk. 5.90 Formenschönhelt, optischer Linse versehen. Höhe 13 cm Nr. 2852. Laternenhalter für die linke Vordergabelscheide, extra starke für das Steuerrohr, In guter, starker Aus“'hrun en r 1 , s 1 — Ausführung, hochfein vernickelt. Der Halter ganz besonders für RS schwere Aze RE ist aD Sebi Pen a0 Dr Laternen geeignet. Gewicht 85 g. Nr. 1028 cgeelgne 3ewic 9- tüc 30 Pf Stü r. : ück 20 Pf. Nr. 2331. Laternenhalter, zu meinen Deutschland-Ma- N 716 schinen Modell 1906 bis 1910 r. . passend, besonders solide gearbeitet, daher auch für Laternenhalter, schwerere Azetylengas-La- dessen eigentlicher Halter fernen geeignet, fein ver- Gewleht 60 9. Stück 40 Pt. Par, 1716, Vorzügliche, ganz aus Nr.399. Petroleumlaterne. Nr. 1520. Oellaterne. Beliebtes, zierliches Modell. Mit 60 mm geschliffenem Kristallvorder- glas, vernickelt. Gewicht ca. 200 g. Hierzu paßt Laternenglas Nr. 1622, Stück Mk. 1.50 starkem | Laternenhalter. Zierliches, leichtes Modell, absolut zuverlässig, Alle Teilesindstark ver- nickelt. Kopfund Oelbassin sind ab- nehmbar und können alle Teile leicht gereinigt werden. 12 cm hoch, Ge- wicht ca.200g. Stick Mk.2.20 Post- u. bahnlagernde Sen- dungen können nicht unter Nachnahme expediert. wer- den. Es wird In solchen Fällen um gütige Einsendung des Betrages mit der Be- stellung gebeten. — Nr. 8. Oellaterne. Hübsches, rundes Modell mit runden, geschliffenen Seitengläsern und ab- nehmbarem Oelbassin. Mit feiner, eschliffener, optischer Linse. 60 mm Düren Ausführung hochfein Gewicht Stück Mk. 2.25 poliert und ganz vernickelt ca. 250 9. Eh “n MessIng gearbeitete, fein vernickelte Petroleumlaterne mit Rundbrenner und Glimmerzylinder. Die Docht- schraube des Brenners ist mit einer Feststellvorrichtung versehen, so daß sich der Docht während der Fahrt nicht verschieben kann, sondern in geeigneter Stellung festgehalten wird. Die Laterne Ist vollständig explosions- sicher und gibt ein ruhiges, helles Licht. Der geriefte Reflektor besteht aus nickelplattiertem Stahlblech und hat einen Durchmesser von 90 mm. Das Vorderglas ist fein geschliffen und mißt im Durchmesser 80 mm. Der Kopf ist zum Aufklappen ein- gerichtet; die starke Schwebe besitzt gute Federung. DieLaterne entspricht u Nr. 4844. ellaterne. DieLaterne ist aus vernickeltem Messingblech herauszunehmen und als praktisches Werkzeug, wie Schraubenschlüssel, Schraubenzieher, Nippel- Spanneı USW, zu be- nutzen Ist, fein vernickelt. Mit ganze Höhe der Nr. 388. Laternenhalter für die Vorderachse, sehr leicht und bequem zu be- festigen, da er mit der Vorderrad-Mutter festgeschraubt wird, fein poliert und vernickelt. Gewicht 25 g. Stück 6 Pf. Preise sind die.billigsten und verstehen ut allen Anforderungen, die man an eine Petroleumlaterne stellen kann. Die Laterne beträgt 20 cm, das Gewicht ca. 450 g. Stück Mk. 4.80 Nr. 715. Laternenhalter Nr. 399. Nr.1028. Laternenhalter, fein poliert und “Zur Testigung am Steuer- Nr. 4956. Laternenhalter für das Steuerrohr, poliert und vernickelt, a Arminlus- und Teutonia-Ma- wiegt vernickelt. rohr. Gewicht 32 g. SUCKER EE nickelt. tück 55 Pf. auch zu meinen schinen passend. Stück 25 Pf. hergestellt, dauerhaft gearbeitet und reichlich mit Verzierungen versehen. Mit vernickeltem, hochglanzpoliertem Reflektor. Die ‘Laterne bei einer Gesamthöhe von 17 cm ca,375 g. Hierzu paßt Laternenglas Nr. 1666. Stück Mk. 3.90 Nr. 4840. Oellaterne. _ E Ganz ausgezeichnete und tadellos brennende Oellaterne, gut konstruiert, mit’großem Licht- effekt. Sämtliche Teile sind aus: essingblech hergestellt und Laterne 22cm, inkl. Bügel, Gewicht ca. 500 9. ut vernickelt, Höhe der Stück Mk. 6.60 ; Nr. 887. Laternenhalter für das Steuerrohr, fein poliert und vernickelt, auch zu meinen Maschinen Modell 1903 und 1904 passend. Gewicht ca. 25 9g. Stück 40 Pf. Nr. 387. 102 E a ul sich netto gegen bar _ 1ER IE EEE] AUSGABE 1910 oo ° NETFOPREISE oo Nr. 2095. Nr. 450. N. 3024. Motorwagen- Laterne, auch als Kutschwagen- Laterne zu verwenden, für Kerzenlicht, runde Form, mit Vorderglas von 12 cm Durch- messer. Die Laterne ist aus Weißblech”ge- Nr. 450. Motorwagen- Laterne, auch alsKutschwagen-Laterne zu verwenden, mitKerzenlicht- einrichtung. Der Innenschein Ist aus nickelplattiertem Blech gefertigt, ebenfalls der äußere Lichtkranz. Die Scheiben sind aus bestem Splegelglas. Scheibenhöhe 14 cm. Ganze Höhe ca. 53 cm. Ausführung fein schwarz lackiert. Stück Mk. 3.75 Für die rechte Seite. Stück Mk. 3.75 Für die linke Seite Motorwagen- Laterne, auch alsKutschwagen-Laterne zu verwenden, mitKerzenlicht- einrichtung. Sehr elegantes und gefälliges Modell, In tadel- loser Ausführung. Hochfeln geschliffene Gläser. Seltenglas 14cm hoch, 18cm lang, Vorder- glas 14 cm hoch, 11 cm brelt, die Inneneinrichtung Ist ganz siiberplattlert, außen Argentan montiert und hochfein sauber schwarz lackiert, oben mit sehr gefälligem ovalen Schuppen- dach. Ganze Höhe ca. 49 cm. Nr. 3029. Stück Mk. 21.— Für die rechte Seite. Nr. 3030. Stück Mk. 21. — Für die linke Seite Daltschland- ere AUGUST STUKENBROK, EINBECK. Ben von Fahrrädern und Ann Adkäilen Nr. 2097. Nr. 2097. Nr. 3028 Motorwagen- Laterne, auch sehr bellebt als Kutsch- wagen-Laterne, für Kerzen- licht. Diese Laterne Ist sehr empfehlenswert, außen Ar- entan montlert und schwarz acklett, die innere Seite und Blende hochfeln sauber plattlert. Gläser sämtlich fein LC das Seltenglas ist 5 cm lang und 13 cm hoch, das Vorderglas 13cm hoch und 10 cm breit. Tadellose, sehr hübsche Ausführung, eine Laterne, die jedem Wagen zur Zierde gereicht. Die ganze Höhe ist ca. 49 cm. Nr. 3027. Stück: Mk. 11.50 Für die rechte Seite. Nr. 3028. Stück Mk. 11.50 Für die linke Seite == > O_ | = + (ep) O Ban 75 = [Es |Q D a — DS) + D . = D Bm) arbeitet, fein schwarz lacklert und vernickelt, der Lichtkranz und die Blende sind ebenfalls a vernickelt. Ganze Höhe & ca. 42 cm. Nr. 8028. Stück Mk. 83.75 Für die rechte Seite. Nr. 38024. Stück Mk. 3.75 Für die linke Seite: I 7 0 X) POI AP ER KK LER SEE a Motorwagen- Laterne, auch als Kutschwagen-Laterne zu verwenden, für Kerzen- beleuchtung, stark und solide gebaut, aus dauerhaftem Ma- terial, Rumpf lackiert, übrige Teile feinst messingpoliert, bestes Facette-Tafelglas und facettierte Seitengläser, innen silberplattiert. Schelbenhöhe 12cm. Ganze Höhe 4 cm. Nr. 2096. Stück Mk. 10.— Für die rechte Seite. Nr. 2461. Für die linke Seite. zu Motorwagen-Laternen Nr. 2096 und 2481 passend. Bei Verwendung dieserEin- richtung erhält die Laterne Azetylen- Einrichtung Motorwagen- Laterne. Diese dauerhafte und billige Laterne wird als Motor- sowie Kutschwagen - Laterne ver- wendet. Als Brennmaterial dienen Wagenkerzen. Die Laterne ist ganz aus starkem IS SF Nr Motorwagen- Laterne, . 3025. auch sehr beliebt als Kutschwagen-Laterne, mit SE, cht - Eln- eseLatsrne a hat n gesc Gläser. Blende s dleSelten sInd hoch nickalnfaftiert aud Argentan montiert feln schwarz Nr. 3023. Stück ck Mk E Nr. 3026. S Stück Mk 7.— Stück Mk. 10.— Obige Preise sind die bil der Kerzenstlel ein brillantes Licht. Das Einsetzen geschieht auf einfache Weise, indem heraus- geschraubt und dafür die Azetylen - Einrichtung eingeschraubt wird. EIE E, Scheiben best der Scheiben Nr. 20 In fein messIngpolierter Ausführung. Stück Mk. 11.50 Welßblech gazsnel! et und e gelglas mit Facette. Höhe Höhe ca. 49 cm. Nr. 445. z lackiert. Die ehen aus Spie- 13 cm. Ganze 94. Stück Mk. 3.— Für die rechte Seite. Stück Mk. 3.— Für die linke Seite. Are] N Deufschland-Fahmadwerke E E USGABE 1910 oo || || MENNE HERS o 2) > seromsse || 5 AUGUST STUKENBROK, EINBECK || fuetmen unde Th s : Erste Spezialfirma für Fahrräder, Pneumatiks und Sportartikel SE Be en Pia Prima Kalzium-Karbid | Marke „Teutonia“. | Das „Teutonia“-Kalzium-Karbid ist von höchster Gasausbeute; 1 kg erzeugt durchschnittlich ca. 300 Liter Azetylengas. Die Qualität aller meiner | |T ZI Artikel Ist eine garantiert KO) | vorzügliche. Beim Ver- ° gleich mit billigeren Offerten wurde in allen Fällen eine geringere Ware festgestellt. Ueber Motorfahrzeuge, Waffen und Jagdartikel, Photographische Artikel, Uhren u. Goldwaren stehen einzelne reichhalt. Spezial- preisiisten auf Wunsch kostenlos zu Diensten. Nr. 95 Vorzüglichste Qualität, extra für Fahrrad-, Motor- oder Kutschwagen-Laternen hergestellt, und zwar in einer Körnung von 5-15 mm, die sich bis heute als bestgeeignet bewährt hat. Sämtliche Packungen bis zu 25 kg gelangen in luftdicht verschlossenen Patent: dosen zum Versand; diese lassen sich, nachdem man ihnen das erforderliche Quantum entnommen hat, leicht wieder dicht verschließen, so daß sich das Kalzium-Karbid bis zum Verbrauch des letzten Restes frisch und gebrauchsfähig erhält. Nur allerbeste gereinigte Ware in Stücken, also fast staub- frei, in Qualität und Er- giebigkeit unübertroffen! y | TELS O A y > A UA fant | Kalzium-Karbid in luftdicht verschlossenen Patentdosen: Nr. 76. 100 g mit Dose. SIIC Nr. 178. Ne mit Dose. „Mk. —.20 Í Nr. 85. KEN IE DOSE PUKE IE > Garantiert bestes Nr. 87. 1kg mit Dose. . Mk. — 45 =327277: en. ; Nr. 90. 2'/, kg mit Dose: . Mk. 1.10 A — schwedisches oder => Nr 94. 5kg mit Dose. . Mk. 2.10 | il i j on Nr. 95. 10kg mit Dose. . Mk. 4.10 schweizer Fabrikat in stets frischer \Ware. Na Mi 4 Nr.2815. 20 kg mit Dose. . Mk. 7.50 Die Lieferung von Kalzium-Karbid kann nur durch die Nr.2101. 25kg mit Dose. . . . Mk. 9.50 Bahn erfolgen, da Postversand nicht statthaft ist. Nr. 714. 50kg mit Blechtrommel Mk.15.75 Nr. 6384. 100 kg mit Blechtrommel Mk. 27.50 Bei Ingebrauchnahme der Azetylengas-Laternen empfiehlt es sich aus praktischen Gründen ‚ das Karbidbassin nur bis etwas über die Hälfte zu füllen, da sich en zu reinigen und die Ueberreste bezw. die Asche zu entfernen. das Karbid bei der Auflösung ausdehnt, Auch ist es ratsam, den Karbidbehälter des öfter LER Ze - nn a Tp — —————— ot Pre sind die billiosten und verstehen sich netto n ‘bar H LEL LTI NOO DPI PBI iS C ke \ Ser H 3 I UE O OSA x I BD — — en BE nern TE —————— | AUSGABF 1910 Er | Deutschland-Fahrradwerke N | = Die Quaität = | |E | oe NETTOPREISE AUGUST STUKENBROK, EINBECK = it maßosben, nicht | Erstklassige Spezialitäten in Fahrrädern, Nähmaschinen und Waffen es el ZUS || To] Sendungen in Zubehörtellen: D . e hinen, Sprachappa- E! SB tylen-B Karbid in Beuteln, Karbid- [SEE D SO ES I zetylen-Brenner, Narbid in Beuteln, Narbid- mamma] | p d ver I J maschinen werden bel einem | I 3 ee eu behält L t | d Li Rechnun SUSA ELO, . | | 5 htgut gellefert. i! | er, Laternengläser und Linsen usw. res; | | I R - 1 | | i Nr. 71. - - : I | I Kalzium -Karbid, r ? a I | Y in Beuteln verpackt. i | Die Beutel síñd aus i einem besonders P präparierten Stoff in hergestellt, bewirken IN infolge ihrer großen Il Saugfähigkeit eine Y | | gleichmäßige, Ver- 1 | | teilung des Wassers E | | und deshalb auch i á it I N 7 x mäßige Flame von Nr. 870. Karbidbehälter „Continental“. | | | | Nr. 874. intensiv weiwer rarbe. Groß ist die Reinlich- Dieser aus gummiertem Stoff hergestellte Karbidbeutel kann | Zweilochbrenner Zweilochbrenner ZWe loch Brenners uaSSHAUNER Sa FI ena ES etindſg dicht werschlo werden, wodurch ein Ein- M it Specksteinkopf und mit Specksteink j 7 man große oder kleine Touren zu machen LANCE ers C OSS EAA | mit SP pP ;pecksteinkopf und mit Specksteinkopf und hat, !egt man einen größeren oder kleineren dringen der Luft und Feuchtigkeit ausgeschlossen ist I | Messinguntersatz. Gas- Messinguntersatz. Gas-- vernickelt.Messinghülse. eo N BLE Stück 40 Pf | | verbrauch 14 Liter, verbrauch 14 Liter, Gasverbrauch 6 Liter, endigung der Fahrt heraus. In Patentdosen 2 | | Leuchtkraft ca.23 Kerzen. Leuchtkraft ca.23 Kerzen. Leuchtkraft ca. 7 Kerzen. von Je 1kg, enthaltend ca.20Beutel von kürzerer pan E | Stück 5 Pf. Stück 10 Pr. Stück 15 Pf. oderlängerer Brenndauer (1,20der3Stunden). | | er 90 Pf. mit Dose. j für - 31. Karbid-Sieb, geflochten, dient dazu, um das Karbid von >iauD zu reinigen. Stück 15 Pf. =7 Tee un zer EN niert HE Pe ne TAOCKEN AUFZUBEWAHREN.| ER YN (Al _—A. STUKENBROK,E inbeckk & Nr. 507. Kalzium-Karbid, Marke „Teutonia“, in zylindrischer Dose mit luftdichtem Schraubenverschluß. Durch die handliche Form ist diese Packung besonders zum Mitführen in der Tasche geeignet. oZ ae | Nr. 827. Zweilochbrenner, 100 g mit Dose 12 Pf. Zweilochbrenner, lange Form, mit vorzüglichem Specksteinkopf und seitlicher Luftzuführung. Gasverbrauch kurze Form, mit seitlicher Luft- zuführung, vorzüglichem Speck- steinkopf und vernickelt. Messing- 5 R Nr. 3543. Azetylen-Brennernadel. Nr. 961. Brennerzange, 15 Liter, fassung. Gasverbrauch 15 Liter, 7 a sehr praktisch zum f Anziehen der Brenner beim Ein Leuchtkraft ca. 25 Kerzen. Leuchtkraft ca. 25 Kerzen. Um verrußte und verstopfte Brenner zu reinigen, verwend- setzen in Azetylen-Laternen, gut vernickelt. Stück 25 Pf. Stück 20 Pf Stück 20 Pf barfür alleGrößen und Systeme von Brennern, ob aus Speck- stein oder Metall. Mit der herausschiebbaren Bürste werden die Brenner zunächst gereinigt und darauf mit einer vom Nadelbündel abgebogenen Nadel das verstopfte oder ver- rußte Brennerloch frei gemacht. Stück 45 Pf. Nr. 886. Brennerzange in billiger Ausführung. Nr. 1648. Azetylen-Brennernadel zum Reinigen von Brennern aller Systeme. Sie besteht aus einem Bündel Stahlnadeln, von denen eine beim Gebrauch abgebogen werden kann, wie aus der Zeichnung ersichtlich ist. Mit derselben istes dann leicht möglich, in die Oeffnung FE — Nr. 1108. Glimmer-Zylinder, mit Metallfassung, auch zur Laterne Nr. 399 passend Stück 15 Pf. Nr. 848. Doppelbrenner Zweistrahlenbrenner j ¡ f des Brenners zu gelangen resp. ihn reinigen zu können. mit Specksteinkof und ver- Mit RE CBE OA Jede Nadel kann sehr oft gebraucht werden, dah&r reicht Nr. 958 nickelter Messingfassung. und Messing-Untersatz, rußfrei das Bündel für lange Zeit aus, zumal die Nadel so lange - . Gasverbrauch 7,5 Liter, Leucht- kraft. ca. 10 Kerzen. Stück 15 Pf. benutzt werden kann, bis sämtliche Drähte verbraucht sind. Stück 30 Pf. Laternenschlauch, Stück 30 Pf. $ Nr. 410. Azetylen-Brennernadei. roter, N Zi ‚Sehr praktisches und bequemes Werk- Aze zeug, um verrußte Brenner zu geinigen. Bequem in der Westentasche zu brennend, besond. zu empfehlen. Gasverbrauch 7 Liter, Leuchtkraft ca. 6 Kerzen. Nr. 80. Doppelbrenner mit vorzüglichem Speckstein- kopf, seitlicher Luftzuführung Nr 846. Doppelbrenner mit vorzüglichem Specksteinkopf, seitlicher Luftzuführung, in ver- Hülse’ eine Verletzung ausgeschlossen ist. Nr. 902. Feinste Mennige, vorzügliche Qualität, und extra hergestellt zum Ab- dichten der Brenner für Azetylenlaternen. passendfür Petroleum- Laterne Nr. 3%. Stück 50 Pf. findichten der Aretyienlampen - Brennen tragen, da durch die übergesteckte Stück 15 Pf. August ae /Tofeldochte n 1 AUEUSTSTUKENEROK Egk E Sturm - Zündhölzer AWN brenmen b. Sturm u. Regen \\ Stukenbrok. Einbeck. Touristen. Schachteln in W stenta Paket enthaltend zusammen 10 Scha Nr. 38. und Messinguntersatz, rußfrei nickelter Fassung, rußfr.brennend, In Tuben brennend, Den empfehlens- Gasverbrauch 10LLiter, Leuchtkraft on o0 = Ihhalt Nr. 480. Lampendecht. 23 wert. Gasverbrauch 9 Liter, ca. 8 Kerzen. Stück 40 Pf 9 2 Einzelne rote Oeldochte für Fahrrad-Eat n, fertig ge- Leuchtkraft ca. 8 Kerzen. y Stück 15 Pf. schnitten, 10 cm lang, in Kartons zu Stück. Stück 40 Pf. i = ; Karton 35 Pf. Nr. 1684. [rer —— Nr. 3018. Sicherheits Ründbrenner zum festengg Sicherheits: Sturmzündhölzer. » verlöschen “oO D En Erna _ SSSI Pf —— | aternengläser. 3 in Nr. 91. Nr. 96. "Ohne Metallrand zum Einsetzen, fertig mit geschliffener Facette. ’ BEN 10 ee a Nr. 241622 40 14491450 1623160516241607 418 162616271629 16681741 3046 -| renner ; 5 [7s [7e [alae is | as | 100 | 108 | 110 | 75% [80><100mm fü e . Mit für Automobil-Laternen. Mit vor- Durchn.55 | 60 165 | 70 | | 9 1 > um | 90 | ae, SU EREN Specksteinkopf, seit- | sidck 10| 10 |10| 10 | 10 | 10 |15 | 15 | 15115 | 15 I 1515| 15 20 20 Pf. 50 seitlichen Luftzuführung und licher Luftzuführung und Messing- A | Messinguntersatz, rußfrei 50 brennend, auch bei klein- auch bei LES EO Hochfeine optische Linsen mit geschliffenem Rande iür Azetylen- und Oellaternen. 75 | Sehr ae Gas- ne zu empfehlen. Nr. 1086 11630108711088108910901091/1631 109216321939109316341094,1635 1637 \ ee Lahikrait ca & Kerzen. Durchm. so] 52 | 55 ] co | 65 | 70 | 5 | 7a | oo | es | 5 | vo | 5 | 100 | 108 Irtamm 50 Stück 50 Pf. Stück 90 Pf. Stück 1515| 15 |20|25|s0 | s5 | 35 |40 | 45 | 50 |55 | 60 | 70 | 75 leo Pt. untersatz, Laternenlinsen. Feuerzeuge finden Sie in dieser Preisliste auf Seite 202, 105 zZ eo CE E EEES = TE Die Güte meiner Ware o ist weltbekannt o | | | AUSGABE 1910 oo | oo NETTOPREISE | | | | | is — | ' / . | ione ISIN ENES LO LSE ZUTN Sebrauch IE BAUE ae m jeder Tasche beduem gala N IT | m ieten auch dem Radfahrer eine Menge Annehmlichkeiten, weshalb Ich das nachstehende gu Ww E | E Elektrisch C Tasch en a pen. _ Sortiment führe. Als Notlaternen, unabhängig von Sturm und Regen, leisten sie dort wertvolle, Dienste, | B| wo die Fahrradlaterne versagt oder vergessen sein sollte, ebenso sind sie zum Ableuchten von Kellern, | | i Böden, Fabriken, Brennereien usw. sehr zweckdienlich,-wo offene Lampen der Feuersgefahr wegen nicht benutzt werden dürfen. Sämtliche Lampen besitzen anhaltende Leuchtkraft | Na und größte Erholungsfählgkeit, die Dauer der Batterie richtet sich nach der Art und Weise des Gebrauchs. Bei guter Behandlung gibt die Batterie | | 5 Tausende von Erleuchtungen. Jede Lampe wird vor dem Versand aufihre CCS NPO geprüft, und ist deshalb ein Umtausch oder Zurücknahme nicht | angängig, auch schon mit aus dem Grunde, da bekanntlich Trockenbatterien im Laufe der Zeit schwächer werden, auch wenn sie nichtim Gebrauche sind. a Nr. 3664. | Nr. 6237. Elektrische Taschenlampe Nr. 1640. Elektrische Taschenlampe in Welßblechhülse, Ausführung, Boden und nickelt, mit oberem Kontakt. Größe 85x65>x25 mm. farbige Kaliko- Nr. 2363. Ersatzbatterie, zu obi Lampe passend. tück Ersatzbirne, zu obiger Lampe passend. Elektrische Taschenlampe mit Vergrößerungslinse und seltlichem Kontakt, mit überfassendem oberen Deckel und unterem SCANS SE e deckel, wodurch “die Batterie deutend fester Sitzt. Größe 95><65><24 mm. 4,5 Volt. Stück 95 Pf. Nr. 1735. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. _ Stück 35 Pf. Nr. 2142. Ersatzbirne, zu obiger Elektrische Taschenlampe, schwarze Kallko-Ausführung, in starker Weißblechhülse. Der obere Deckel mit der Birne Ist abnehmbar, der untere Ist mit Scharnier versehen, wodurch ein bequemes Auswechseln der Batterie ermöglicht ist. Größe 90>x65>x24 mm. 4,5 Volt. Stück 85 Pf. Nr. 1735. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Elektrische Taschenlampe in fein marmorlerter Ausführung, mit fein vernickeltem Deckel und Boden sowie seitlichem Dauer- Größe 95x70x25 mm. Stück Mk. 1.10 Ersatzbatterie, zu Kontakt. 4,5 Volt. Nr. 1735. obiger Lampe passend. Stück 35 Pf. Nr. 2142. Ersatzbirne, zu obiger Stück 35 Pr. Lampe passend. mit ovaler Vergrößerungsiinse und Kalikobezug. Diese Lampe wird mit feinen hochglänzenden kolorlerten Bhatagıe hien (Interessante Frauen- gestalten) gellefert. Hülse In Messing und sehr fein vernickelt. Größe %x65x25mm. Stück Mk. 1.55 Nr. 1735. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 35 Br Nr. 2142. Ersatzbirne, zu obiger Lampe passend. Stück 35 Bi. Stück 35 Pf. Nr. 2142. Ersatzbirne, zu obiger Lampe passend. Stück 35 Pr Lampe passend. Stück 35 Pf. Nr. 3019. Elektrische Taschenlampe in allerfeinster Ausführung mit Reichs- adlerrelief, Lederpressung, mit seit lichem Kontakt Linse, und unterer Deckel mit Scharnier. Größe 100><65><25 mm. 4,5 Volt. St, Mk. 2.— Nr. 3021. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 40 Pf. E Nr. 3020. ; Elektrische Tachenlampe r aktisch, tein vernickelt, zum eingerichtet, mit feststell- 1 Kontakt, nach vorn fallendes Allerfeinst ausgeführtund tadel- Elektrische Taschenlampe in allerfeinster Ausführung, mit Radler- relief, Lederpressung, mit seitlichem Kontakt und Linse, unterer Deckel mit Scharnier. Größe 100x50>x25 mm. N 7 Elektrische Taschenlampe mit 5 verschiedenen interessanten Elektrische Taschenlampe I) in sehr feiner Ausstattung, schild- | Durch ure krotartiges glattes Dessin mit Stereoskop-Bildern. Drücken auf den Knopf erscheint L os gearbeitet, mit Scharnierboden. Nr. 2142. Ersatzbirne, zu obiger 45 Volt. Stück Mk. 2.— ein neues Sild. Sonst Ist di roßer ovaler. Linse, sowie 2 Größe 105><85><25 mm. 4,5 Volt. Lampe Das Sen IER Stück 35 Pf. Nr. 3021. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe zu gebrauchen wie Tee farbigen (roten\ind rünen)Seiten- N Stück Mk, 1.85 en — 4 = Lampe passend. Stück 40 Pf. anders: PLES) SICHELOISTHREIEN UnBPnU HD, featpiel ie > 5 i j N 4 4 un auer-Kontakt. egantes 1 a tät) Re 2 f X Nr. 2142. Ersatzbirne, zu obiger vyernickeltes Gehäuse Mitar ner, Scharnier. Größe 95x68<25 mm. | N >1 2 : LUC late Lampe passend. Stück 35 Pf. Kaliko bezogen. Größe Stück Mk. 2,60 r. 2142. Ersatzbirne, zu obiger 100x65<25 mm. Stücn iik.2.70 Nr. 1735. Ersatzbatterle, zu Stück 35 Pf. Nr. 1735. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Lampe passend. / IEA obiger Lampe passend. Stück 35 Pf. Stück 35 Pf. Nr. 2142. Ersatzbirne, zu obiger Nr. 2142. Ersatzbirne, zuobiger Lampe passend. Stück 35 Br. i a Br Lampe passend. Stück 35 Pf. y | R TA Nr. 6370. | x 1) i 69h Y zu EL: Elektrische NR caco en NE UL » ee | Taschen: lampe. | BI NOR lampe Westen- | mit extra großer taschen- I Ta Linse und Metall- Format, in | ? fadenlampe aus- hervorragend || estattet. Die ülse ist fein ver- nickelt und Im schöner Aus- führung, ver- silbertesMetall- Nr. 6368. Elektrische Taschenlampe. mittlerenTellemit ehäuse mit H Bei dieser Taschenlampe besteht der krokodilartigem erhabenen Ver- || obere Deckel äus facettiertem Glas Kaliko bezogen. zierungen, Die Lampe hat seitlichen Dauer- Kontakt und Seltenkontakt und unterem Scharnler- in der Mitte mit’Linse, wodurch ein wunderbarer Lichteffekt erzielt wird, | 1 I y V N | j Nr. 41. zumal eine Metallfadenlampe Ver- Nr. 6369. N à | 4 wendung findet.. Die Hülse ist ver- y ? : ARE, unteren deckel. Die Lampe Ist mit Metall- _} i : Elektrische Taschenlampe aber a ei krokodllartig ge- Elektrische Taschenlampe {Ch Ay) Scharnierboden. fadenlampe und NSG versehen, In schwarzer Imitierter Lederhülse, mit . mustertem Kallko bezogen. Die Lampe in cerselben Ausführung wie Nr. NR (in! Größe wodurch ein guter Lichteffekt er- im Unterteilfest eingebauter Batterie. hat Dauer-Kontakt und unteren 6371, jedoch Größe 105x65><24 mm A 105><45><24 mm. zielt wird. Größe 85><35><19 mm. | H Größe 75><65><25 mm. 4,5 Volt. Scharnierboden. Größe 100>65>24mm. und4,5Volt. AusgezeichneteLicht- , 2,5 Voſt: 2,5 Volt. Stück Mk. 2.70 ||| iu Stück 70 Pf. 4,5 Volt. Stück Mk. 2.10 wirkung. Stück Mk. 2,10 Stück Mk; 1.85 Nr. 6378. Ersatzbatierie zu || ¡A Nr. 3048. Ersatzbatterie, zu obiger Nr. 6372. Ersatzbatterie, zu obiger Nr. 6372. Ersatzbatterie, zu Nr. 6379. Ersatzbatterle, zu obiger obiger Lampe passend. | E EAMPETBESBENg, Stück 35 Pf. Lampe passend. Stück 40 Pf. obiger Lampe pass. Stück 40 Pf. Lampe passend. Stück 30 Pf. Stück 30 Pf. M Nr. 2142. Ersatzbirne, zu obiger Nr.5028. Metalifadenbirne, zu Oe Nr. 5028. Metallfadenbirne, zu Nr. 6377. Metallfadenbirne, zu obiger Nr. 6377. Metallfadenbirne, zu Î Lampe passend. Stück 35 Pf. Lampe passend. Stück 70 Pf. obigerLampepass. Stück 70Pf. Lampe passend. Stück 60 Pf. obigerLampe pass. Stück60Pf. | :rstehen sich netto ge Obige Pr | di und v 106 Deutschland-Fahrradwerke IF AUGUST STUKENBROK, EINBECK 7 | 3 len wein © bei soliden reellen Deutschlands ältestes und größtes Spezialhaus für Fahrräder ee z ie: 1910 o 5 oo NETTOPREISE Als sehr beliebten Scherzartikel, der Überall Aufsehen und viel Vergnügen bereitet, Spes ich nachstehende Krawattennadeln mit elektrischer Beleuchtung. Die Nadeln sind mit einer Elektrische Krawattennadeln. Kleidungsstücks untergebracht werd i liebi en kann. Die Leitungsschnur mündet am unteren Ende in einen Schraubkontakt, der in jede En anneehonlamps ENDE SENRAUDT werden kann. Wird nun der Kontakt der Lampe gedrückt, so brennt In der Krawattennadel ID Krawattennadeln vor 2 r originell aussieht. Bei scherzhaften Aufführungen und sonstigen passenden Gelegenheiten werden diese kontakt ls AIA az Die Nadeln Nr. 627 und 633 werden ohne Batterie bezw. Taschenlampe, also nur mit Schraub- ı die Zeichnungen sollen nur darstellen, wie die Krawattennadeln in die Taschenlampen eingeschraubt werden. AAI I), dünnen Leitungsschnur versehen, die so lang ist (70 cm), daß dis Lampe In jeder Tasche des HEE, NNT // N IN \\ HHN //, j N NL 7 MW == | E || TORS || Nr. 627. Krawattennadel : SS || ak SChraubkontakn in LEN EIN a: ah Sn Er | 2 Taschenlampe einzuschrauben. Imi- e r rawattennade HGEGE | tierte Perle mit Steinen. Ohne mitSchraubkontakt ini i i in | i ra f 1 ï | = akt, in jede beliebige mit Schraubkontakt, in jede belie- mit Schraubköntakt, in jede belie- 1) Taschenlampe. Stück 55 Pf. Taschenlampeeinzuschrauben. Eule bige Taschenlampe ZUSCHAUEN bigeTaschenlampe nu ehrauban: Nr. 633. Krawattennadel mit roten Augen. mit Schraubkontakt, In jede beliebige lampe. Taschenlampe einzuschrauben. Toten; kopf mit roter Glühbirne. Ohne Taschenlampe. Stück 60 Pf. Ohne Taschen- Stück 65 Pf. Eulenkopf mit roten Augen. Ohne Taschenlampe. Stüc 65 Pf. Grünes Blatt mit roter Rose. Ohne Taschenlampe. Stijck 65 Pf. erat Garantie Die Batterie wird durch die Löcher D am Boden gefüllt. Man zieht den Pfropfen heraus,giesst in jedes Lech [| gewähnliches Wasser bis vol, lässt es Ÿ ruhig stehen and Ten einsau gen. Die etwa übrig gebliebenen "fa Prpien werden bergusgeschi 5 elf, die Batterie abgel und die Löcher wieder zuge-) kankt. Nach 25 Minuten giebt die Batterie Licht, aber erst 8 nach mehnenen Stünden er-YB reicht man die volle Sfrom- stärke. Eingetrocknete Batterien können einmal nachgefüllt werden. C) Nr. 1898. Füllbatterie. TASCHEN:--CAMPEN IM | Prima Garantie ¿Dauer-Batterie : | Nr. 4798. ! Elektrische nz Laterne. Nr. 3021. ul nun un nen un on fin be en lantanunenf Nr. 6372. Diese vornehmlich als Handlaterne zu benutzende elektrische Laterne ist mit einem vorzüglich konstruierten Akkumulator von 2 Volt versehen, welcher wieder aufgeladen werden kann. Esfallen also die etwas höheren Kosten zur Beschaffung der Trocken- batterien fort, da ja bekanntlich die Trockenbatterien, sobald sie ausge- nutzt sind, nicht wieder geladen werden können. Das Aufladen dieser kleinen Akkumulatore kann sehr be- Eh geschehen und wird in jedem lektrizitätswerk für einen kleinen Betrag ausgeführt. Der Akkumulator ist.mit besonderer Füllung versehen, wodurch vermiedenwird, daß dieSäure ausläuft. Das Aeußere dieser Laterne Dauer-Trockenbatterie „Mixugen“. Diese Batterie zeichnet sich durch eine Lagerfähigkeit und größere Lebensdauer aus. Die Lagerfähig- keit derselben beträgt 6 bis 12 Mo- nate. Genau passend zu Nr. 3005, 3019 und 3020, jedoch auch zu anderen Taschenlampen verwend- bar, da die Messingstreifen den Kontakten der Lampe entsprechend gebogen werden Stück 40 Pf. können. Nr. 2142. Glühbirne (Kohlenfadenlampe), Diese neuesten Batterien haben den Trockenbatterien gegenüber den Vorzug, daß sie vollkommen strom- los zum Versand gelangen. Es kann jeder Käufer von Te Schenlampen eine beliebige Anzahl Batterien hin legen, ohne befürchten zu müssen, daß dieselben im Laufe der Zeit verderben. Soll eine Füllbatterie in Gebrauch genommen werden, so werden die Korken aus dem Boden entfernt und die Löcher mit Wasser gefüllt, nach 30 Minuten brennt die- selbe tadellos. Stück 40 Pf. Metallfadenbirne (Srallampe), hat wunder- Dauerbatterie „Daimon“. Dieselbe zeichnet sich durch außer- ordentlich lange Lagerfähigkeit aus und ist daher sehr zu empfehlen. Diese Batterie paßt genau zu den Taschenlampen Nr. 6358, 6369, 2141, 3005, 3019 und 3020, ist aber auch zu anderen Taschenlampen zu ver- wenden, da die Messingstrelfen ent- sprechend gebogen werden können 65>x63x<22 mm gro. Stück 40 Pf. Osram-Birnen (Metallfadenlampen) SANMULWZZZ, Aus Satin-Nußbaum, feln poliert, oben mit verz em Nickelgriff. Mit auf- schraubbarer Vergrößerungslinse und vernickeltem Reflektor. Besonders für Motorfahrer zu empfehlen, da sich dieLampezumAbleuchten vonBenzin- motoren vorzüglich eignet, weil jede Explosionsgefahr ausgeschlossen ist. Die Lampe brennt in dem Augenblicke, wenn der unter dem Handgriff ange- brachte Hebel auf den Knopf gerückt wird. Ganze Höhe 15 cm, Breite 9,5 cm | In AUSB TEE IE Un Telarheigs ED 45 Volt, In vorzüglicher volles, rein weißes Licht, haben geringen Strom- Stück Mk. 3.— i} stellt. Zum Tragen dient ein ver- D und bester Qualität, ‘hell- i N t hj nickelter Handgriff. Höhe 15,5 cm, ts) brennend. * Diese Birnen E E ano] konstanter Nr. 689. Ersatzbatterie ZA 0 Pf. 2} Breite 10,5cm. Stick Mk. 12.— passen in sämtliche elek- Wen gor N n- Lampe passend. Stück 70 Pf. ZH UC ‚iz. trischeTaschenlampenund Kohlenfadenlampen und tensiv weiß, deshalb für Nr. 9149. Ersatzbi = eS Nr. 4794. Akkumulator zu obiger werden in dieselben ein- e bietet deshalb große = Taschenlampen Lampe Besen r "Stück 35 t. H Lampe passend. Stück Mk. 3.50 geschraubt. Der lange E Vorteile. se sehr zu empfehlen. " | Nr. 2275. Ersatzglühbirne (Osram- Messingstreifen GER SEES mus Nr. 5928. 4 Volt, zu Taschen- Nr. 987. Avolt, für Taschenlampen > | Lampe) zu obiger Laterne passend. E SECAS Pbro rap: a lampen passend. Stück 70 Pf. passend. Stück 90 Pf. Be | Stück 85 Pf. muß sich durch seine Federkraft Nr.6377. 2,5 Volt und zu Taschen- Nr. 2275. 2 Volt, zu Laterne Nr.418 (| „ || : ANGESCHE Die N für lampen Nr.6370u.6371 pass. St.60Pf. passend. Stück 85 Pf. > = I TELES Glühbirnen Ist unter jeder einzelnen Nr. 5027. 1,2 Volt zum Leuchtstab r N henlampe AR y Et Rs | Taschenlampe Stück 85 Pf. Hr. 5026 passend. Stück 60 Pf. | Weitere Kleinbeleuchtungsgegenstände sowie elektrische Artikel finden II) - on Sie in dieser Preisliste auf den Seiten 1 9 bis 201 ©» ze N : Mz O | 3 IS en = \ Nik, = Nr. 3032. 1/7, = Nr. 5026. Nr. 2140. WILL: Elektrischer Leucht- 2 Elektrischer i Leuchtstab stab. N — Leuchtstab. I: mit Linse, in Metall- In sehr hübscher Aus- Neuheit, Rumpf mit | hülse, schwarzeKaliko- führung. Schwarze halt- Wachstuch beklebt, mit - Ausführung. bare Zelluloidhülse mit vernickelten Messing- Größe 163 cm. fein vernickelten Be- kappen und Feststell- t 4,5 Volt. schlägen und seitlichem Kontakte nal Ü Schiebekontakt. 4,5 Volt. röße 80x18 mm. a Stück Mk. 1.55 en Stück Mk.1.20 Nr. 624. Elektrische Fahrradlampe. re Nr. 2364. Stück Mk. 4.80 va Diese Lampe ist wirklich brauchbar. _Die Trockenbatter i Ersatzbatterie Nr. 5029. Trocken- längster Brenndauer, nur muß dieselbe vorschriftsm 5 zu Leuchtstab Nr. 2140 Nr. 3033. element zu Leuchtstab - werden. Die elektrische Fahrradlampe eignet sich hau KL assend. N Ersatzbatterie Nr. 5026 passend. solche Fahrer, die des Abends nur ganz kurze Zeit ein L 0 ih Pf SV zu Leuchtstab Nr. 3032 |f Stück 10 Pf. Der Vorteil der Lampe liegt darin, daß sie jederzeit - Stück 40 n es) assend. Stück 70 Pf { fertig. ist, so daß ohne jede Vorbereitung gleich Licht vorhanden ist. 3 Nr. 2142 N 2 ; "Kell Nr. 5027. Ersatzglüh- Die Batterie ist leicht auswechselbar und beträgt die Brenndauer bei Ersatzbirne BS Nr. 2142. birne (Grallampe) zu richtiger Behandlung acht bis zehn Stunden. Stück Mk. 8.60 # zu Leuchtstab Nr. 2140 Ersatzbirne Leuchtstab Nr. 5026 j ; x u SS passend. zu Leuchtstab Nr. 3092 passend. Nr. 641. Ersatzbatterie zu obiger Lampe passend. Stück Mk.1.45 | Nr. 2140, Stück 35 Pf. Nr. 8us2, passend. Stück 35 Pf. Stück 60 Pf. Nr. 1742. Ersatzglühbirne zu obiger Lampe passend. Stück 40 Pf. LPI DBI DY DOI NOI OY R RS Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto be 2 E er : 107 | Deutschland-Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK = Leistungsfähigste Bezugsquelle der gesamten Fahrradbranche | o „Teufonia'-Prima- 9 | | Pneumatik einzig in o Qualität und Preis o Post- und - bahnlagarnde 2) | Sendungen können nicht | achnahme expe- o Ansichtssendungen stehen gegen Nachnahme gern zur Verfügung. Nichtgefallendes wird um- getauscht oder zurück- Einsendung des Betrages | genommen. mit derBestellung gebeten. Meinen werten Kunden biete ich auf den nachstehenden Seiten eine schöne und geschmackvoll zusammengestellte Kollektion praktischer und bestbewährter Fahrradglocken. Sie zeichnen sich vor allem durch eine solide, vorzügliche Konstruktion aus, sind durchweg gut gearbeitet, von bester Vernickelung und hochfeiner Politur. Die billigen Glocken haben Stahlschalen, die des hübschen Aussehens wegen mit Verzierungen versehen sind, die besseren Glocken | werden mit Schalen aus feinstem Glockenmetall ausgestattet, wodurch die Klangfülle erhöht wird. Der Ton dieser Glocken ist sehr voll und melodisch, auch | ist bei den Schalen aus Glockenmetall ein Rosten ausgeschlossen. Die Werke sind bei bester Qualität von größter Einfachheit und bleiben bei ordnungs- mäßiger Behandlung viele.Jahre gebrauchsfähig. Es empfiehlt sich sehr, das Räderwerk von Zeit zu Zeit zu ölen, zu diesem Zweck muß bei den meisten Sorten die Glockenschale nach links abgeschraubt werden, während bei einigen nur die obere Mutter losgenommen zu werden braucht. Fahrradglocken „Teutonia“. Hz] Nr. 662. Schlagglocke „Teutonia“ mit hübsch verzierter Stahlschale, gut ver- nickelt. Schalendurchmesser 45 mm. Gewicht = STUCKI EER: Nr. 664. Schlagglocke „Teutonia“ mit hübsch verzierter Stahlschale, gut ver- nickelt. Schalendurchmesser 60 mm. Gewicht Stück 20 Pf. Schlagglocke „Teutonia“ mit hübsch verzierter Stahlschale mit Knopf, ut vernickelt. Schalendurchmesser 45 mm. ewicht 55 g. Stück 15 Pf. Nr. 1486. Trillerglocke „Teutonia“ in guter Qualität, mit bester hellklingender Nr. 525. Schlagglocke „Teutonia“ mit fein geformter Stahlschale, in sauber ver- Trillerglocke „Teutonia“ in bester Qualität, mit guter hellklingender Stahlschale, sehr sauber vernickelt und ver- nickelter Ausführung, hübsch verziert. Stahlschale, fein vernickelt und verziert, mit i Ö l halen- Schalendurchmesser 50 mm. Gewicht 55 g Knopf. Schalendurchmesser 45 mm. Gewicht He Iren MeBLor CO EE SICA NOIE en “ 75 9. u. .. Stück 30 Pf. 2 Stück 40 Pf. Stück 45 Pf. Nr. 2171. Belle. Diese Belle wird mittels Riemen an die Lenk- stange oder das Rahmenrohr geschnallt und läutet durch die Bewegungen des Rades per- manent. Soll die Glocke nicht ertönen, so wird sie etwas nach rechts gedreht, wodurch der Klöppel in Ruhelage kommt und dem- zufolge nicht anschlagen kann. AusGlocken- metall, 45mm Durchmesser. Stück 60 Pf. 2 - — Nr. 3537. Trillerglocke „Teutonia“ mit neuer moderner flacher Stahlschale. Sehr solides Werk von lautem Klang in hochfein vernickelter Ausführung. . Sehr dauerhafte Klauenbefestigung. Schalendurchmesser 60 mm. Gewicht ca. 115g. Stück 55 Pf. aus Glockenmetall, Schale mit Rand, Werk mit Spiralhammer, vorzüglicher Ton und empfehlenswerte : Konstruktion. Schalen- durchmesser 59 mm. Gewicht 100g. Stück 65 Pf. > Nr. 6365. Doppelton- Trillerglocke „Teutonia“. Besonders solide gearbeitet und sehr laut tönend, Fein vernickelt und polierte Schälen. Solide Klauenbefestigung. Schalendurch- messer 65 mm. ewicht ca. 180g. Stück 80 Pf. Nr 517: Trillerglocke „Teutonia“ {Alpakaglocke) in sehr feiner, verzierter Aus- tührung, von schönstem Klang, mit extra starker, fein verzierter Metallschale, äußerst solides Werk. Schalendurchmesser 55 mm, Nr. 586. Trillerglocke „Teutonia“ aus Glockenmetall, In bester Qualität, sehr heller und klangvoller Ton, hochfein poliert und vernickelt. Schalendurchmesser 48 mm. Gewicht 90 g. Stück 75 Pf. Gewicht 130g. Stück 95 Pf, Ob Pr 2 j die billigsten und verstehen sich netto gegen bar vernickelt. di Nr. 667. Schlagglocke „Teutonia“ mit hübsch verzierter Stahlschale mit Knopf, gut vernickelt. Schalendurchmesser 60 mm. Gewicht 70 g. Stück 20 Pf. Nr. 520. Trillerglocke „Teutonia GEIDBRERLOCKE) mit extra starker Stahlschale, bestes Werk, in sauberer Ausführung, hoch- fein vernickelt und verziert, mit Knopf, von guter Tonfülle. Schalendurchmesser 55 mn. Gewicht 110g. Stück 50 Pf. Nr. 143. Doppelschlagglocke „Teutonia“. Sehr solide gearbeitet und laut tönend, von einfacher, aber bester Konstruktion, fein polierte und vernickelte Stahlschalen; sehr solide Klauenbefestigung. _Schalendurch- messer65mm. Gewicht145g. Stück 65 Pf. Nr. 588, Trillerglocke „Teutonia“ aus Glockenmetall, in bester Qualität, sehr | klangvoller heller Ton, hochfein poliert und Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht 135 g. Stück Mk. 1.— ES > o ccoo ale, )ch- von NY. Br von fein sehr rch- FE sehr und mm, AUSGABE 1910 o NETTOPREISE oo Deutschland-Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK Jeder Auftrag aufZubehör- telle über 30 Mk. wird laut Lieferungs - Bedingungen franko, über 50 Mk. auch verpackungsfrei per Post oder Frachtgut ausgeführt. Nr. 5512. Trillerglocke „Teutonia“ mitÄAbzeichen desArbeiter-Ragfahrer-Bundes. Flache gut vernickelteStahlschale mit buntem Solidaritätsabzeichen und schönem Klang. Gewicht ca. 110g, Schalendurchmesser55mm. Stück 75 Pfg. Nr. 5513. Dieselbe Glocke-wie vorstehend, jedoch mit dem Bildnis des Grafen Zeppelin mit seinem Luftschiff. Stück 75 Pf. Nr. 5514. Trillerglocke „Teutonia“ tür Turner, mit vernickelter Bronzeschale, buntem Turnerabzeichen und Aufschrift. Gut und sicher funktionierend: Schalendurch- messer 55 mm. Gewicht ca. 125 g. Stück 90 Pf. Nr. 3538. Trillerglocke „Teutonia“ moderne flache Form, hochfeine starke Messingschale mit eleganter Prägung; mit verschiedenfarbiger Malerei und Inschrift „All Heil“, Außerordentlich solides Werk, sehr haltbare Befestigungsklaue; hochfein vernickelte, polierte Ausführung. Schalen- durchmesser 55 mm. Gewicht ca. 130 g. Stück Mk. 1.25 Nr. 2493. Trillerglocke „Teutonla" mit flachen Schalen auıs Glockenmetall. Der obere Teil der Schale ist hochfein buntfarbig bemalt in geschmackvoller Ausführung. Die übrigen Teile sind sauber vernickelt und poliert, Mitkräftiger u, starker Scharnierklaue. Schalendurchmesser 55 mm, Gewicht 14) 9. Stück Mk, 1,40 IEE I SC ——— Erstes Spezialhaus für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatik Fahrradglocken Teutonia‘ in denkbar solidester und geschmackvollster Ausführung. 00 DO Nr. 842. Trillerglocke „Teutonia“ aus feinstem Glockenmetall, in sauberer, vernickelter Ausführung und von melodischem angenehmen Ton. Die Schale ist sehr ge- schmackvoll mit dreifarbig geprägtem Reichs- Nr. 838. Trillerglocke „Teutonia“ aus Glockenmetall, fein kupfergalvanisiert, Schale mit Löwenkopfverzierung, Augen aus farbigen, funkelnden Steinen, hochelegante adler verziert. Schalendurchmesser 55 mm, Ausführung. Schalendurchmesser 5 mm. Gewicht 125 g. Gewicht 129 g. Stück 85 Pf. Stück 80 Pf. I Nr. 1488. Trillerglocke „Teutonia“ aus Glockenmetall, mit schön verzierter, fein vernickelter Schale und ‚Stern, welcher Nr. 1257. Trillerglocke „Teutonia“ mit fein verzierter Glockenmetallschale, welche die dreifarbige deutsche Kriegs-" flagge trägt, hochfein geprägt, vernickelt und poliert. Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht 120 g Stück Mk. 1.05 in der Mitte noch mit einem farbigen Stein Schalendurchmesser 5 mm Gewicht 125 g. Stück Mk. 1.10 ausgelegt ist. Nr. 1254. Trillerglocke „Teutonia“ neueste flache Form, mit verzierter Glocken- Nr. 5025. Trillerglocke „Teutonia“ flache, moderne Form. Die starke Messing- Glockenschale ist mit neuer Malerei, Spinne im Netz darstellend, versehen. Hochfein vernickelt, mit starker Scharnierklaue. Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht 145 g. Stück Mk. 1.35 metallschale, hochfein vernickelt. Aeußerst lauter, durchdringender Ton. Mit sehr solider Klauenbefestigung. Schalendurchmesser 60 mm. Gewicht 155 g. Stück Mk. 1.35 Nr. 2492. Trillerglocke „Teutonia“ Nr. 4859. Trillerglocke „Teutonia“ flache Form mit fein geprägtem modernste achteckige und flache Form, VESA Hirsch im Walde darstellend. Die Schale aus starkem Messing. Mit neuer Ausführung dieser Glocke ist hochfein ver- Malerei, Kleeblatt mit grünem Rande, hoch- nickelt und poliert. Mit solider und prak- fein verzierte und vernickelte Ausführung. Mit starker Scharnierklaue. 2 Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht 155 g. Stück Mk. 1.40 tischer Scharnierklaue. Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht 140 g. Stück Mk, 1.40 Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto ge o Nur gute Ware o ist wirklich billig zu o nennen o Tf Ss .e n = —— E 1 Sendungen in Fahrrädern, welche®00Mk.übersteigen, werden franko, solcheüber 500 Mk. franko Frachtgut und verpackungsfrei laut Versandbedingungen ge- liefert. Trillerglocken „Teutonia“ mit demWappen de rschiedenen deutsche Dieselbe Glock Wappen von Nr. 5515. Triller für H g u Schalendurchm = Gewicht ca. 180 q. Stück Mk. 1.10 Nr. 2491. Trillerglocke „Teutonia“ neueste flache Form, Schale aus Glocken- metall. Mit bunt ausgemaltem oberen A Vögel auf Zweigen sitzend. Sonst hochfei vernickelt, mit solider Klauenbefestigung. Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht 140 g Stück Mk. 1.40 Nr. 2490. Trillerglocke mit fein verzierter Glock N bunten Farben modern a ührt. Sonst hochfein vernickelt, mit r sclider und haltbarer Klaue. ET" Stück Mk.1.50 Cawicht 19 5. „Teutonia“ schale, in 109 AUSGABE 1910 oa oo NETTOPREIS : = I Vom Guten das Besta | | o zu billigen Preisen a Ansichtssendungen stehen gegen Nachnahme gern zur Verfügung. Nichtgefallendes wird um- getauscht oder zurück- genommen. Post- und bahnlagernde Sendungen können nicht unter Nachnahme expe- diert werden. Es wird in solchen Fällen um gütige Einsendung des Betrages mit derBestellung gebeten. Nr. 3541. Trillerglocke „Teutonia“, Nr. 2495. Trillerglocke ; Teutonia“, Nr. 6366. Trillerglocke „Teutonia“. Flache Form in ff. vernickelter Ausführung größeres Modell, für den Großstaatverkehr mit Sportemblem, matt gebeizt auf goldigem besonders geeignet. Mit hellklingender Stahl- Grund. Schöner, heller Ton. Starke Klauen schale. Diese Glocke hat den Vorteil, daß großes Modell,_ für Motor- oder Dreiräder Flache Form mit „All Heil‘-Aufschrift in blauer eeignet, von sehr lautem, weithin hörbarem Emaille auf goldigem Grund. Der übrige Teil on, mit großer kräftiger Stahlschale. Das der Schale ist ff. vernickelt. Wunderbar befestigung. Schalendurchmesser 55 mm sie nach beiden Seiten gedrückt werden Werk ist sehr solide gearbeitet, so daß die heller, lauter Ton. Stabile Klauenbefestigung. 7 110 a .. Vorwä Y 3 ( E Gewicht ca. 110 g. Stück 90 Pf. Kan ZOLA a bei Vorwärts- und Rück Glocke besonders haltbar und“widerstands- Schalendurchmesser 55 mm. empfehlenswerte u. widerstandsfähige Glocke. kräftig konstruiert. Schalendurchmesser Schalendurchmesser 75 mm. [1 Gewicht ca. 185 9. H Stück 95 Pf. Hebels Signal. Sehr fähig ist. Ebenfalls ist die Klaue solide und Gewicht ca. 125 9. Stück Mk. 1.— Nr. 3539. Nr. 122. Doppeltrillerglocke „Teutonia“ Doppeltrillerglocke „Teutonia“. mit zwei gut und melodisch abgestimmten Neueste Form: mit sehr solider Klauenbe Stahlschalen und sehr solider Klauenbe- festigung, bequem anzubringen. Mit hoch- Ton. Solide, haltbare Konstruktion. 8 mm. Gewicht 245 g. Stück Mk. 1.50 m Gen Nr. 3540. Doppeltrillerglocke „Teutonia“, Doppeltrillerglocke ..Teutonla“. Trillerschlag. Sehr klangvoller, melodischer Diese Glocke gibt ein weithin hörbares Schalen Signal, Beide Schalen der Glocke ertönen festigung. Der Ton dieser Glocke ist scharf fein polierten und vernickelten Stahlschalen aus Stahl, hochfein poliert und vernickelt und sind melodisch abgestimmt. Das Werk chdringend, ähnlich dem der Rad- von flacher Form. Solides dauerhaftes Werk cken In sauber vernickelter Aus- mit abgestimmtem Signal. Beliebte Glocke feine und saubere Ausführung aus. Schalendurchmesser durchmesser 55 mm. Gewicht 100.9. vernickelt. Schalendurchmesser 60 mm. Ge- ng. Schalendurchmesser 60 mm. Ge- für starken Verkehr. 16 0. Stück 80 Pf. mm. Gewichten. 159. Stück 95 Pf. Ersatzteile zu Trillerglocken. Bei Bestellung bitte stets angeben zu wollen, zu welcher Glocke die Teile passend gewünscht werden. os IT (a ) R\ (alu A? e Nr.6360. Zahnrad Nr. 6351. Feder Nr.6363. Schraube Nr.6364. Schraube zu Glocken. mit Getriebe. zu Trillerglocken. zur Glockenbefestigung. zur Glockenbefestigung. Stück 10 Pf. Stück 10 Pf. Stück 5 Pf. Stück 5 Pf. Stück 5 Pf. Nr. 6358. Hebel mit Zahnung für das Getrieberädchen mit Getrieberädchen. Stück 10 Pf. Stück 15 Pf. Ührwerkglocken „Teutonia“. Stück Mk. 1.25 Diese Glocke zeichnet sich durch eine extra ist haltbar und unverwüstlich. Schalen in Schalen- moderner neuer Form, hochfein poliert und wicht ca. 180.9. Stück 95 Pf. Neben den Radläuferglocken erfreuen sich auch die nachstehenden Uhrwerkglocken einer großen Be- llebtheit; sie sind in den letzten Jahren recht stark und mit großer Vorliebe gekauft worden, zumal sie sich im Gebrauch als höchst praktisch erwiesen haben. Diese Glocken werden In unmittelbarer Nähe des Griffes angeschraubt; der Fahrer hat dann nur nötig, wenn er läuten will, auf den Knopf zu drücken worauf die Glocke wie eine elektrische ertönt. Das Aufzlehen geschieht durch Rechtsdrehen der Schale. Diese Uhrwerkglocken sind durchweg aus erstklassigem Material hergestellt. Sehr bequeme Handhabung. Nr 844. Hochfeine Uhrwerkglocke „Teutonia“ clem Glockenmetall, ein ganz vorzügliches System. Die wird durch Rechtsdrehen der Schale aufgezogen und durch Drücken des Knopfes in Funktion gesetzt. Angenehmes, längeres oder kürzeres Läuten. Hochfein vernickelt. Schalendurchmesser ca. 60 mm. Gewicht 200 g. Stück Mk. 1.25 Nr. 5150. Drago zum Einschrauben, Stück 5 Pf. assend zu Glocken Nr. 844 u. 1940, Fein verzierte Uhrwerkglocke „Teutonia“. Diese Glocke wird durch Druck auf den Knopf in Tätigkeit ge- setzt und gibt je nach Dauer des Druckes ein längeres oder kürzeres, angenehmes, weit hörbares Signal. Durch Rechts- drehen der Schale wird die Glocke wieder aufgezogen. In fein vernickelter Ausführung und mit bunter Reichsadler-Ver- zierung. Schalendurchmesser ca. 60 mm. Gewicht 230 g. Stück Mk. 1.60 Vorzüglich funktionierend. Nr. 49. | Uhrwerkglocke „Teutonia“ ohne Aufzug in bester und vorzüglichster Qualität, mit feinster Stahl- schale versehen. Die Glocke läutet selbsttätig, sobald ihr Hebel seitlich gedrückt wird, je weiter der Hebel gedrückt wird, desto länger läutet die Glocke. Ausführung in hoch- fein vernickelt. Schalendurchmesser ca. 60 mm. Gewicht 195 g. Stück Mk. 1.10 110 EEE a Bl e sind die.billigsten und verstehen,sich netto gegen. bar Tr SOLISTEN] nsandhna—ceo- Deiischland-Fahrradwerke (00 NETTOPREISE AUGUST STUKENBROK, EINBECK > 2 Anerkannt führende Firma der gesamten Fahrradbranche — AUSGABE 1010 a2 | & NETTOPREISE | | Die gelbe Nettollste ist ö T fortgefallen, dafür stehen Jeder 10. Einwohner des - as - : Y die gen Preise unter deutschen Reiches ist ein I jedem Artikel in diesem Kunde meiner Firma; eine J j Kataloge. u bessere Empfehlung ist HI nicht erdenklich, Die Radläuferglocken haben sich seit Jahren bestens bewährt, da sie stets ein weithin hörbares, lautes Signal abgeben. Ich biete nun meinen werten Kunden || nachstehend eine Auswahl solcher Systeme und Glocken, die sich im Gebrauch als praktisch und solide erwiesen haben. Sämtliche Radläuferglocken werden mit Lederzugriemen geliefert, also nicht mit Kordelschnur, wie dieses meistens üblich ist. Die Glockenschalen sind von bester Qualität und gut abgestimmt, so daß sie einen harmonischen, klangvollen Ton abgeben. Das Anbringen jeder Radläuferglocke läßt sich leicht und von jedem Laien bewerkstelligen I] Nr. 1247. Radläuferglocke. Nr. 1497. Dieselbe wird durch Zug des Lederriemens in Tätigkeit 3 ig Allen überlegen! Vorzügliches Modell! gesetzt; in der Ruhe können die Klöppel nicht an- Radläuferglocke „Teutonia“. Tadellose Qualitäti Beliebt und bewährt! schlagen. Lauter, klangvoller Ton, mit sehr solidem Zuverlässig und sicher funktionierend! Diese stets gleichmäßig und sicher funkt Läutewerk, das fast nie versagt. Auch fällt das sehr Stabi x glocke ist sehr stabil gea unangenehme Klappern, das man oft bei billigen SSS Sg R LS Radläuferglocken wahrnimmt, bei diesem System Einen besonderenVorteil hat diese Radläuferglocke En kundldaratftgfstarkda gänzlich fort. In solider, vernickelter Ausführung, mit dadurch aufzuweisen, daß ein Klappern oder An- Großstadt sowie auf ver fein verzierten Glockenschalen. Schalendurchmesser schlagen der Klöppel während des Nichtyebrauchs, wird: In fein polerler und vers“ 65mm,Gewicht310g,mit65cmlangemLederzugriemen. vollständig ausgeschlossen ist. Die Glocke wird “*" "Gewicht 3259, mit @ cm langem L an der Vordergabel angeschraubt, und will man es Stück Mk. 1.10 MALERS ge Fahrt läuten, so ist nur ein leichtes Stück Mk. 1.10 S nziehen des Lederriemens nötig, wodurch die : rk i beiden Klöppel abwechselnd an die beiden, schön Nr. 884. Dieselbe Radlaufglocke, un abgestimmten Glockenschalen anschlagen. Der jedoch in kleiner Ausführung, für Damenräder. Schalendurch- Ns Klang Si SL melodisch und von herrlicher Fülle. messer ca. 55 mm, Gewicht 20 g Y Der Radläufer ist sehr sauber gearbeitet, fein (] SE f. poliert und vernickelt, und die Schalen sind hübsch Stück Mk. 1.05 verziert. Schalendurchmesser ca. 70 mm, Gewicht 300 g, mit 65 cm langem Lederzugriemen. er Stück Mk. 1.— Nr. 1198. Dasselbe Modell, 2 wie vorstehend, jedoch in kleinerer Ausführung, mit 60 mm Schalendurchmesser, Gewicht ca. 230 g. 1e Stück 90 Pf. ng. 3e- sie ihe zu ult. y Zj Nr. 1681. Nr. 1682. Ersatzrädchen Ersatzrädchen F zu Radläuferglocken, zu Radläuferglocken, / I SR \ ‚leines Modell leicht an großes Modell, leicht an IN / N N den Glocken anzu- den Glocken anzu- A / ID \ \ bringen. bringen. 4 Stück 10 Pf. Stück 15 Pf. PRES EA, Vorzüglich gearbeitetes Modell mit lautem, klang 2 pp 2 | VOIES EN Das im Innern der Glockenschalen Nr. 1248. Radlaufpfeipfe „Pfiffikus“. liegende Klöppelwerk wird durch ein neben den Nird wie jede Radläuferglocke in Tätigk gesetzt, Glockenschalen liegendes Schleifrad in BOSO ‘ Dus CAD CESS anta zu alien ein lau t hc esetzt. | | ist weithin hörbar. as Wer : I ares, pfeifendes Geräusch ab Ls i Sehr a geräuschlos und unbedingt Nr. 1498. Riemen Nr. 1680. originell und erregt überall großes | zuverlässig. Das Gestell und die Glockenschalen aus gutem Leder ge- Klöppelträger sie benutzt wird. Ein Pfeifen mit an WW sind fein vernickelt und poliert, letztere sind noch fertigt, zu Radläufer- in vernickelter Aus- Seiten des Publikums stets Beachtung fir bekt | mit hübschen Randverzierungen versehen. Schalen- üglocken passend, mit führung, auch zu der wird diese Radlaufpfeife daher von allen Ra ach- | durchmesser 63mm. Gewicht ca. 260g, mit 65cm OÖeseu.einem Messing- Radlaufglocke Nr. 1497 gern gekauft. In fein vernickelter ührı | i langem Lederzugriemen. ; knopf. passend. ewicht 215g, mit 65 cm langem Lederzugriemen. | Stück Mk. 1.35 Stück 10 Pf, Stück 20 Pf. Stück Mk. 1.85 L a £ AUSGABE 1910 o o oo NETTOPREISE Deutschland-Fahrradwerke | AUGUST STUKENBROK, EINBECK E Erstklassige Pneumatiks, Marke Teutonia Prima o Tausendfache o fe Anerkennungen aus = o allen Kreisen o Alle in dieser Preisliste aufgeführten Artikel sind erstklassig. Das Material ist über jeden Zweifel erhaben. Cornets und Signal-Instrumente. Für tadellose Erledigung aller Aufträge zu derkbar vorteilhaften Bedingungen bürgt der «gute Ruf meiner irma. Alle Pfeifen und Cornets werden in hochfein vernickelter und polierter Ausführung geliefert; die Cornets sind mit besten schwarz emaillierten Gummibällen versehen und besitzen auswechselbare Stimmen, sowie starke Schrauben-Klauen zum Befestigen an der Lenkstange. Sämtliche Stimmen haben auf- schlagende Zungen, die einen sehr kräftigen, durchdringenden Ton abgeben und bei sachgemäßer Behandlung auf lange Zeit gebrauchsfähig bleiben. Nr. 2544. Cornet für Motorräder 1önes Modell, mit doppelten Windungen und ch tiefem kräftigen Ton, wohl das Beste, was äder hergestellt wird. Das Cornet ist mit versehen und hochfein vernickelt. Ganze Gewicht 415 g. Durchmesser des Schall- cm. Hierzu paßt Gummi- Stück Mk 5 es 8 und Stimme Nr. 6389 j3es S Nr. 1184. Cornet für Motorzweiräder ickelter Ausführung, mit Drachenkopf, Zwe rauben feinstem Gummiball und kräftigem Ton Größe 3 und Stimme nor, Stück Mk. 8.75 ball Größe 3 und Stimme Nr. 6337. Nr. 1185. Cornet, kräftig tönend, nickelter Ausführung, Klaue mit 2 Schrauben, Summiball. Länge 20 cm. Hierzu paßt Gummi- | und Stimme Nr. 685. Stück Mk. 1.85 Gummibälle für Cornets. Beste und starke Qualität, schwarz emailliert. Die- seiben passen zu obigen Cornets undsindmitMund- stückschrauben sowie ver- nickelten Ballringen ver- sehen, damit sie ohne wei- teres zu verwenden sind. Vorzüglichstes Fabrikat. Gummiball Größe 0... Stück Mk. —.70 Gummiball Größe1 .. Stück Mk. — .80 Gummiball Größe 2. . Stück Mk. —.95 Gummiball Größe3.. Stück Mk. 1.10 Gummiball Größe 4... Stück Mk. 1.20 Gummiball Größe5 .. Stück Mk. Gummiball Größe6 .... Stück Mk. Gummiball Größe 7... Stück Mk. Gummiball Größe8.. Stück Mk. Nr. 1697. Nr 2d Nr. 26. Nr. 3545. Nr. 3546. Nr. 3547. Nr. 3548. Nr, 3549. Nr. 3550. Nr. 35. Triller-Pfeife aus Messing, mit Schriller und lautem, weit- hin hörbarem Ton, in Länge 5 cm. Nr. 666. Rade Lerche, solide gearbeitet, in fein vernickelter Aus- führung. Sonald auf den Gummiball gedrückt wird, ertönteindemLerchengesangaähnliches, ziemlich lautes Signal, welches unbedingt Beachtung findet. Länge 13 cm. Stück Mk. 2.10 au führung. Weitere Cornets, mobile finden Sie Nr.2545. Cornetfür Fahr- und Motorräder, neues, Modell, mit doppelten Windungen, kräftigem durch- dringenden, weithin vernehmbarem Ton. Das Cornet ist hochfein vernickelt und mit Ball von vorzüglicher Qualität versehen. Mit starker Klaue. Ganze Länge 22cm. Gewicht 300 g. Hierzu paßt Gummiball Größe 6 und Stimme Nr. 6389. Stück Mk. 4.20 Nr. 421. Cornet für Motorzweiräder mit;großem Schalltrichter und kräftigem Ton, fein vernickelter Zwei-Schrauben-Klaue, sowie ganz vorzüglichem emaillierten Gummiball. Länge 20 cm. aS Bt ' Stück Mk. 2, 90 Gummiball Größe 2 u. Stimme Nr. 6386 Nr. 1183. Cornet in hochfein vernickelter Ausführung und mit starkem Gummi- ball... Klaue mit Zwei-Schrauben-Befestigung. Länge 23cm. Hierzu paßt Gummiball Größe 1 Stück Mk 1 55 und Stimme Nr. 6385 Cornet-Stimmen aus Messing mit Bronze-Zungen, leicht anzubringen, da sie nur in das Cornet eingesteckt werden. Nr. 6385 passend zu Cornet Nr. 42, 1183, 1185 Stück 15 Pf. Nr. 6386 passend zu Cornet Nr. 421, 4761. .... Stück 20 Pf. Nr. 6387 pasSend zu Cornet Nr. 1184 Stück 20 Pf. Nr. 6388 passend zu Cornet Nr. 427 Stück 25 Pf. Nr. 6389 passend zu Cornet Nr. 2544, 2545. . Stück 25 Pf. Nr. 45. Anhängekette. An derselben können unten- und nebenstehende Signal-Instrumente befestigt werden, damit sie im Gebrauchsfalle zur Hand sind und auch nicht so leicht verloren gehen. Sut versilbert. 32 cm lang. 2 Stück 15 Pf. vernickelter Aus- dringendsten Ton. Stück 35 Pf. Ausführung. Länge 6,5cm. auf Wunsch gern kostenlos versende. Nr. 427. Cornet für Motorzweiräder in fein vernickelter Ausführung mit weitem Schalltrichter, sowie kräftigstem und durchdringendem Baßton, Klaue mit zwei Schrauben und starkem emaillierten Gummiball. Länge 25 cm. Hierzu paßt Gummiball Größe 5 und Stimme Nr. 6388. Stück Mk. 3.50 Nr. 4761. Cornet für Fahrräder, sehr zu empfehlen. In hochftein ver- nickelter Ausführung, mit Zwei-Schrauben-Klaue. Länge 24 cm. Hierzu paßt Gummiball en Größe 2 und Stimme Nr. 6386. Stück Mk. 2.40 mit Zwei-Schrauben- Klaus Und starkem Gummiball, in fein vernickelter Ausführung. Länge 19 cm. Hierzu paßt Gummiball Größe 0 und Stimme Nr. 6385. Stück Mk. 1.25 Schrillpfeife mit Huppe in fein vernickelter Ausführung, mit Neusilber- und Horn- mundstück. Vorzüglich geeignet um Signale zu geben. Mit Ring zum Anhängen. Länge 12 cm. Stück 80 Pf. Nr. 12083. Pfeife. Fein vernickelt, zierliche, flache Form, in der Westentasche zu tragen, gibt einen sehr scharfen, hellen Ton. Länge5cm. Stück 20 Pf. Nr. 47. AS Pfeife zum Abgeben von Signalen bis zum durch- In hochfein vernickelter Stück 80 Pf. Sirenen und Fanfaren sowie Auspuffpeifen für Auto- in meiner Automobil-Preisliste, Ausgabe C, die ich führung. Länge 6 cm. Stück 65 Pf Nr. 566. Triller-Pfeife mit Kompaß. Die beste aller Schrillerpfeifen, mit buntem Kompaß, in fein vernickelter Aus- Jagdhörner und Wildiocker finden Sie In großer Auswahl in meiner Sonder-Preisliste über moderne Waffen, Munition und Jagdgerätschaften, Ausgabe D, welche ich auf Wunsch gern umsonst und portofrei versende, sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar ES ES SES 112 EA | AUSGABE 1010 oo x Deutschland-Fahrradwerke PSHE N en B m ; | f , | | Das eutschlandrad If DES NETTOPREISE a AUGUST STUKENBROK, EINBECK E} | ist nicht zu überlreffen II me = Pr? Deutschlands ältestes und größtes Spezialhaus für Fahrräder | I Be DE 3 I I. 1,5 Untenstehende Preise - a Nachstehende Peitschen liefere Ich in a st Ir SI, ‚sind netto, dieselben ent- a fah re r- P bester und sauberster Ausführung, aus ASSESS nO ee Q sprechen den Notierungen . KOrZUg [Ehen IMA AR dealt E lung zuteil. «Der Versand ° i 7 oc ernickelten Beschlägen un í AE der früheren gelben Liste. AR ZOOIEN für die Peitschenhalter. Die Peitschen Nr. 152 und 165 sind e Rohr hergestellt, Dterstandsz HR SCHIEN g elastisch; Nr. 158 und 2541 sind mit Stahleinlagen versehen, wodurch sie fast unzerbrechlich sind. E ee ME y ä Radfahrer-Peitsche ausRohr, mitvernick. e, Nr. 152. Knopf und Schutzhülle. Länge ca. 10 cm. Stück 60 Pf. Nr. 155. al ebrtsche aus Ar ED vernickeltem Klauengriff und Schutzhülle, saubere Ausführung. u. Ú Länge ca. 100 cm. 2 Stück 80 Pf. Nr. 158. AN ANSI BAISE AS RONN mit Stahleinlage, stark und _ widerstandsfähig, mit imitiertem Hirsch- er Kronengriff u. starker Schutzhülle, Länge ca. 110.cm. Stück Mk.1.10 Nr. 473. Hunde-Peitsche mit kurzem Rohrgriff, der am oberen Ende mit einer umsponnenen Bleikugel versehen ist, wodurch ehe mach im ln der net als ee zu verwenden ist. Aus eder geflochten. änge ohne Schnur . gemessen ca. &0 cm. - Stück Mk. 1.40 Nr. 3527. Radfahrer-Peitsche, auch als Automobil-’Damenpeitsche one zu Versenden: AMDS, Di angehängtem Leder- ‚ Sauber vernickelter Hundekopf, Schlaufe e. aus Leder. Länge ohre Riemen Be 28 cm. Stück Mk.1.25 N Radfahrer-Peitsche aus Weichgummi hergestellt. Der r. 2459. Griff ist mit harter Einlage versehen und des bequemen Anfassens wegen fein gerippt. Diese Peitsche ist auch als sehr wirk- sames Verteidigungsmittel zu gebrauchen. “ Ganze Länge a 75 cm. E Stück Mk. 2.65 Hunde-Peitsche aus kräftigem Kernleder geflochten, Nr. 2859. mit vernickeltem Karabiner, beste Flechterei mit Ledereinlage. Eine sehr solide Peitsche. Stück Mk 2.40 Automobil-Peitsche mit angehängtem Lederriemen, aus Nr. 2542. Rohr, mit vernickeltem Mars-Kopf, Schlaufe ‘ınd Leder- riemen in solider Ausführung, Länge ohne . Riemen ca.8&3cm, deshalb En ERRE Stück Mk. 2.10 Nr. 472. Hunde-Peitsche in sehr starker Ausführung, aus bestem N = Leder geflochten. Dieselbe ist weich gearbeitet, so daß sie zusammengerolit in der Tasche oder auch in der Satteltasche untergebracht werden kann. Länge ohne EN Schnur gemessen ca. 90—95 cm. 2 Stück Mk. 1.30 Nr. 2860 Peitsche, sehr solide und steif, mit Rohledereinlage “ und Rindiederbezug, als Dressurpeitsche sehr zu enpfehlen; Stück.Mk. 3.— Hunde-Peitsche aus kräftigem Zeugleder, rund, mit Nr. 2858. eckiger Handhabe, 51 cm mr Stück Mk. 1.60 Nr 2541 Radfahrer-Peitsche, sehr solide und kräftig, mit Stahl- Sr “ einlage, vernickeiter Schutzhülle, stark bewickeltem Griff und Lederhandriemen. Länge ca. 100cm. Stück Mk. 1.50 ER ITS RR RR on RN TEEN ER RR 1 DO RER E DER SOZ H o, Ir ue ll. er- ge | Nr. 155. Nr. 152. | | Nr. 2455. Nr. 2859. Nr. 2542. Nr. 472. Nr. 2860. WE : we Hunde- Nr.162. Peitschenhalter Nr. 306. Peitschenhaiter Munde- aus Stahlblech gepreßt, in halt- mit federnden Backen, aus Uhrfeder- ‘ barer u. vernickelter Ausführung. stahl und gestanzter Klaue, sehr haltbar hals- leinen Gewicht 35 g. Stück 15 Pf. und fein vernickelt. Gewicht 23 g. Stück 25 Pf. bänder. Hundeleine aus hellem, a Nr. 2865. STEREE TIS eN E Stück 60 Pf. Hundeleine aus gefettetem Rindleder mi Nr. 2866. genähter Handschlaufe, 10. mm breit, mit ver nickeltem, starkem Wirbel-Karabiner. Stück Mk. 1.20 Nr. 2867 Hundeleine wie Nr. 2866, jedoch 13 mm 7 * breit und mit ge- E: schnallter Hardschlaufe. Stück Mk. 1.75 Hundeleine aus gefetietem prima Rindleder, Nr. 2869. 14 mm breit, mit Umhangriemen zum Schnallen, am Wirbe! fest. Ü Hundehalsbard aus solidsm Stück Mk. 3.10 Nr. 2870. Kernleder geflochten, zum Zusammenziehen, mit Nickelring, Schnalle u. Schild, sehr dauerhaft. Stück Mk. 1.50 in ıBt Hundehalsband aus massivem Kern- Nr. 2873. ‚leder, ohne Einlags, mitNickelgarnitur, sehr dauerhaft. Stück Mk. 1.25 Hundehalsband wie Nr. 2873, von Nr. 2874. braunem, starkem Rindleder, mit Namensschild und starkem, zes > vernickeltem Ring. Stück Mk. 1.55 rn- 20. Dundanalehara aus gefattetem Nr. 2875. naturfarbigem Rindiader, dreifach mit Namensschild und ver- .. nickeltem, solidem Ring. Stück Mk. 1.90 Weitere Hundepeitschen, -Leinen, Halsbänder und Hühner- schlingen finden Sie in meinem Waffenkataloge, Ausgabe D, den ich auf Wunsch gern kostenlos versende. Würgehalsband aus drei- be | NE SAUS SSS SSN, natur, 7 u t | farbigem flachen Rindleder, mit Leder- || | HEIER genäht, vernickelte Garnitur. Sehr Nr. 2899, Dressurhalsband mit | dauerhaftes u. ele- Stück Mk. 1.80 3 weißen Korallen und | gantes Halsband. tüc sk Lederriemen. Stück 75 Pf. || | Ts R M Hühnerschlingen. I | a s n R Il Bundschlinge aus Leder mit 10 Schlingen, die steis gebrauchsfertig | | Nr. 2982. sind und sich während des Leertragens nicht öffnen. Stück 90 Pf I | Nr. 2984 Hühnerbundschlinge, vernickelier Karabinerhaken mit 12 Riemen- M | ® “ schlingen mit lackierten, gelöteten Ringen. Stück Mk. 1.05 | | Bundschlinge mit 10 Do {riemen, mit poliertern 58 || | Nr. 3108. nern sehr Sala: E Stück TOIRE fen, N k kUS- | if | N Nr, 2866, ‚Nr. 2866. Nr. 2857. jl DE > > ; = >] di e si jie bill d tehen sich netto gegen bar ER RR RE EEE EI Ba 3] Obıge Preise sind = illigsten und verstehen sich n $ Rs 38 | DO DO (2) D 05a EDER! === Y AUSGABE 1910 oo co NETTOPREISE Die Deutschland- Fahrräder und- Zubehörteile erfreuen Sich in der ganzen Welt des höchsten Ansehens. Metallschläuche siehe Seite 115. zus E Br ff Jeder Radfahrer wird in dem nachstehenden Sortiment bestens Deutschland-Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK Leistungsfähigste Bezugsquelle der gesamten Fahrradbranche - Teutonia-Prıima:Pneu matikeinerstklassiger | o ‘Dauer-Reifen a | Fuß-Luftpumpen „Teutonia“. schnelles Aufschrauben stattfinden kann. bewährter Modelle unbedingt Mehr als !. Million lang- jähriger Kunden legt Zeug- dienung. Meine Fuß-Luftpumpen „Teutonia“ sind jedem Radbesitzer als Hauspumpen bestens zu empfehlen, denn bekanntlich lassen sich die Pneumatiks durch eine Fußpumpe viel leichter und bequemer füllen, als mit einer kleinen Taschenluftpumpe. : Wert auf eine allerbeste, besonders starke Qualität gelegt und wird die vorzügliche Wirkung meiner Luftpumpen allerseits anerkannt. Die verwendeten Pumpenschläuche sind aus haltbarstem Material hergestellt und mit drehbaren Anschlüssen versehen, so daß ein Ich habe besonderen etwas Passendes für sich finden. nis ab über die exakte Be- = Nr. 4861. Nr. 4862. Nr. 297. Nr. 2485. Nr. 286. Fuß-Luftipumpe Fuß- Luftpumpe. Fuß-Luftpumpe Fuß-Luftpumpe. Fuß-Lufipumpe. Fuß- Luftpumpe, Fuß- Luftpumpe, p pump pump 1! pump p mit Fußbügel Billige aber gute in solider Diese aus Messingrohr Ungemein kräftig beliebt, kräftig und sehr leistungsfähig, d Holzgriff, sauber ; Pumpe, I: RE an mit Kräfligem eisen: DESEnd SE STARS FEN verniekeif stabil gebaut, mit OREN struktion und ganz be- ES Autun nes fuß, Holzgriff und. Herren zu empfeh- Rohrdurch Set gußeisernem Fuß, un i-. sonders für den Privat- : . Pumpenschlauch, len. AusMessing, gut ohrdurchmesser 9 und starkem Gummi © Aus Messing, sauber ' £ feinvernickelt. Rohr- schlauch mit dreh- gebrauch geeignet. Mit ickelt ae foi aus vorzüglichem vernickelt und fein 30 mm, barem Ventilansatz. stabilem “gußeisernen Neinickelt und fein "Stahlrohr in sauber verziert ARSE TEENS Rohrlänge 300 mm, ganze Höhe 365 mm, änge des Schlauches 300 mm. äftiger Pumpen- e 0 0 z Jurchmesser 30 mm, Rohrlänge 800 mm, ganze Höhe 430 mm, Länge des Schlauches 300 mm, Hierzu paßtPumpen- Aus Messing, gut vernickelt und fein verziert. Rohrdurch- messer 31 mm, Rohr- länge 310 mm, ganze Höhe 440mm, Länge des Schlauches Fuß, in fein vernickelter und verzierter Ausführung. Rohrdurch- messer 31 mm, Rohrlänge 375 mm, ganze Höhe 510 mm, Länge des Schlauches verziert. Rohrdurch- messer 831 mm, Rohr- länge 310 mm, ganze Höhe 440 mm, Länge des Schlauches 300mm. Hierzu paßt Pumpenschlauch vernickelter Aus- führung. Rohrdurch- messer 30 mm, Rohrlänge 300 mm, Länge des Schlauches 300 mm, ganze Höhe 440 mm. messer 22mm, Rohr- länge 400mm, ganze 5 Höhe 455 mm, Länge des Schlauches 300 mm. Hierzu paßt schlauch mit dreh- schlauch ‚mit dreh- 300mm. Hierzupaßt 300 mm. Hierzu paßt ’ HierzupaßtPumpen- Pumpenschlauch : : h i barem Ventilansaiz barem Ventilansatz Pumpenschlauch CAMPS en a Ben LOE ai BE mitdrehbaremVentil- Nr. 1000 Nr. 1000. Nr. 1000. re ron Sc ansatz. N en re ? ansatz Nr. 1000. Stück 85 Pf. Stück 95 Pf. Stück Mk. 1.10 Stück Mk. 1.65 Stück Mk.1.— Stück Mk. 1.10 Stück Mk. 1.50 Een green u en Aro a D EA SAR ri Soa ÉE ci ÄRMERE Es O Epe TE ) A4 Al N 1000. Fußpumpen-Schlauch mit drehbarem Mundstück, 30cm lang, auch passend zu meiner Fußpumpe Nr Fußpumpen-Schlauch mitdrenbarem Mundstück, 38cm lang, auch passend zu meiner Fußpumpe | Nr. 297, 4861 Stück Mk. 0.35 . 751, 2485 Stück Mk. 0.35 298, 4862 Stück Mk. 0.35 Nr. 286 Stück Mk. 0.40 \ Nr. 1249, 3571 Stück Mk. 0.45 Nr. 5802. Nr. 2366 Stück Mk. 0.45 Nr.1601. Fußpumpen-Schlauch mitdrehbarem Mundstück, 34cm lang, auch passend zu meiner Fußpumpe Nr.1442 Stück Mk. 0.45 Nr.1038. Fußpumpen-Schlauch mitdrehbarem Mundstück, 40 cm lang, auch passend zu meiner Fußpumpe Nr.2486, 2437 Stück Mk. 0.45 Nr. 1690. Fußpumpen-Schlauch mitdrehbarem Mundstück, 40cm lang, auch passend zu meinerFußpumpe Nr.1150 Stück Mk. 0.50 Nr.1835. Fußpumpen-Schlauch mitdrehbarem Mundstück, 45cm lang, auch passend zu meinerFußpumpe Nr.1719 Stück Mk. 0.55 Nr.1603. Fußpumpen-Schlauch mit drehbarem Mundstück, 55cm lang, auch passend zu meinerFußpumpe Nr. 449 Stück Mk. 0.65 Nr. 873. Fußpumpen-Schlauch mitdrehbarem Mundstück, 50cm lang, auch passend zu meiner Fußpumpe Nr. 576 Stück Mk. 0.55 NT. 374. Fußpumpen-Schlauch mitdrehbarem Mundstück, 45cm lang, auch passend zu meiner Fußpumpe Dt SCIAN OSB Nr. 375 Nr. üc 4,— Fußpumpen-Schlauch mitdrehbarem Mundstück, 62cm lang, auch passend zu meiner Fußpumpe 0751 Obiae Preise sind die billigsten ‚und verstehen sich netto ‚gegen bar alle, Pumpenanschluß (Holländermundstück). Dasselbe dreht sich beim Aufschrauben in gleicher Richtung, es ist also ein Ringen des Pumpen- schlauches aus- geschlossen. Stück 15 Pf. 114 Deutschland-Fahrradwerke M AUGUST STUKENBROK, EINBECK * Erstes Spezialhaus für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatiks = o Nur gute Ware ısi wirklich illigzunennen = Jeder Auftrag aufZubehör- teile über 30 Mk. wird laut Lieferungs-Bedingungen franko, über 50 Mk. auch verpackungsfrei per Post oder Frachtgut ausgeführt. Nr. 1442. Haus- und Werk- statt-Luftpumpe, aus recht starkem Messingrohr mit prak- tischemFuß. Schafft vor- züglich Luft undist daher besonderszu empfehlen. Gut vernickelt und fein verziert. Rohrdurch- messer 31 mm, Rohrlänge 400 mm, ganze Höhe 540 mm. Länge des Schlauches 340mm. Hier- zupaßtPumpenschlauch Nr. 1601. Stück Mk. 1.80 biegsam, für Fuß-Luftpumpen. passend. länge 30cm. Stück 45 Pf. — Nr. 6292. Derselbe Metallschlauch, jedoch 50 cm lang, ebenfalls für meine sämtlichen Fußpumpen passend, Nr. 982. ei Stück 60 Pf. 2 größte Wert auf eine wirklich zuverl Kolben sind mit einer vorzüglichen Haus- und Werkstatt-Luftpumpen „Teutonia”. Kane „Teutonia“-Luftpumpen sind von allerbester, besonders starker Qualität und von an- erkannt vorzüglicher Wirkung. Bei den zur Verwendung kommenden Pumpenschläuchen ist der ässige und haltbare Ware gelegt, auch sind sämtliche Fußpumpen mit drehbaren Anschluß-Ni ee AD gut arbeitende Pumpe zu haben. fl i 8 Ef 7 3 | ® Hi a a Y | a : = SE E C >> Nr. 1249. Nr. 2366. Nr. 2486. Nr. 2487. Vorzüg- Nr. 1150. = # liche Werkstatt- und = Haus- und Werk- Haus- und Werk- ne A Haus-Luftpumpe Bewährte Werkstatt- statt-Luftpumpe, statt-Luftpumpe, PE NS: mit schwarz lackiertem Luftpumpe, aus sehr kräftigem Stahl- rohr hergestellt, mit starkem schwarz eisernen Fuß und aus vorzüglichem S rohr, mit langem k ausstarkem Me aus kräftigem, vernicke! tem Stahlrohr mit bron aus vernickeltem Stahl- rohr mit Eisenfuß und H ; lackiertem Eisenfuß. Em- tigem Pumpenschlauch tigem Gum ziertem Eisenfuß und Griff aus Holz. Sehr em- pfehlenswerte Pumpe für und Ringel-Mundstück FaRERTERAnSE i i T sowie e ackıeriem = en starkem Holzgriff. Rohr pfehlenswerte Pumpe. el Holzgriff. Diese Pumpe recht starkem Fuß, fein durchmesser 28 mm, Rohrlänge 440 mm, ganze Höhe 600 mm. Länge des Rohrdurchmesser34mm, Rohrlänge 360 mm, ganze Höhe 600 mm. Länge des ist für kleinere Werk- haftemPumpenschlauch, stätten sowie auch für von vorzüglich. Wirkung. Motorräder sehr geeig- Rohrdurchmesser34mm, net, da sie besonders lackiert. Rohrdurch- messer36 mm, Rohrlänge 375 mm, ganze Höhe ier- Rohrlänge 375 ‚ga stark ist. Rohrdurch- 570mm. Länge des Schlauches 880 mm. Schlauches 380 mm. e GER > m ganze messer &imm: Rührlänge Sn Hierzu paßt Pumpen- LS En RERUT HEN SCHTaten nm, ganze Höhe. ESSER schlauch Nr. 5802. r. 5802. Nr. 1038. ; y | Pumpenschlauch Nr.1088. Stück Mk. 2.60 SEIEN nn) Nr. 6291. Metallschlauch, In messingpolierter Ausführung mit2 Pumpenanschlüssen, für meine sämtlichen Fußpumpen Nr. 1600. Stück Mk. 1.90 Stück Mk. 2.95 Stück Mk. 2.— Stück Mk. 2.25 -Nr. 6. Dieser Nippel wird durch Drehen der geränderten Scheibe auf das Ventil aufgeschraubt und da derselbe sich in sich selbst dreht, so findet ein Ringeln des Schlauches nicht statt. Er Ann Ti BE ET Fußpumpen-Schlauch mit Patentnippel (D. R.-6.-M. 238284). Stück 45 Pf. 8-Nippel und sehr haltbaren Ledermanschette versehen, deshalb wolle man die Kolbenleder von Zeit zu Zeit t . Anjede Sehr praktisch und bequem. Ganze Länge ca. 31 cm. schlauch anzubringen. Stück 30 Pf. en, um eine stets Nr. 3571. Extra starke Haus und Werkstati- Luftpumpe, An ausgestattet. Die 5 -m Nr. 287. Große Luftpumpe hme 2 A wu ne ee | i Nr. 122. € jern gefallendss tauscht Deutschland-Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK Fabrikation von Fahrrädern und Fahrradteilen o Deutschland- | Nähmaschinen sind | Präzisions-Maschinen sıchtssendungen | gegen Nachnahme | ur Verfügung. Nicht | wird umge oder zurückge nommen Starke Werkstait- Luftpumpe, aus Messing gearbei- tet, hochfein vernickeit und verziert, mit solidem schwarz lackiertem Fuß, ferner mit vier auswechsel- baren Gewinde- ansätzen für vier ver- schiedene Ventile, die zur Aufbewahrung in einen Ring, der an der Pumpe befestigt ist, eingeschraubt werden. Auch ist diese Pumpe mit Rückschlagventil versehen, was den Vor- teil hat, daß die Luft beim Aufziehen des Kolbens nicht wieder mit herausgezogen wird. Für Klublokale, Hotels undWirtschafts betriebe besonders zu empfehlen. Rohrdurchmesser i 28 mm, Rohrlänge # 520 mm, ganze Höhe al 700 mm, Länge des 4 Schlauches 500 mm Hierzu paßt Pumpen schlauch Nr. 373. Stück Mk. 6. 400 mm Nr. 120. ) Luftpumpe Rohrlänge, mit poliertem Holzgriff. Große Werkstatt- Vorzü leistet trotz Fuß ist zum H Holzgriff, Seite zum schrauben ei den ist die Pumpe richtigen sind. Stahlrohr hoher Le schwa ist die messe länge Höhe ıe, mit Metallgriff, vernickelt und verziert. 22 mm Rohrdurchmesser, nge Rn | Luftpumpe rzüu ziert. paßt Pumpenschlauch Nr. 1458 Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 283 Stück 85 Pf. AT Tal für die Satteltasche, fein vernickelt und ver- 22 mm Rohrdurchmesser, 150 mm Rohr- Stück 55 Pf. Nr. 161. welcher im Reifen Druck feststellen zu können, glichste Automobil- und Werkstattpumpe. Diese Pumpeistim besonderen für Motorwagen bestimmt und der geringen DimensionenVorzügliches.Der ochklappen, der an "einer Pneumatikheber ausgebildet ist, zum Ab- ngerichtet. Um befindlichen mit einem Mano- meter versehen. Hierdurch ist dem Wagenführer die unbe- dingte Gewähr gegeben, daß die Reifen des Wagens in der Härte aufgepumpt Die Pumpe ist aus gearbeitet, sehr widerstandsfähig und von istungsfähigkeit. Der Fuß derselben ist rz lackiert, sonst Pumpe hochfein vernickelt. Rohrdurch- r 34 mm, Rohr- 450 mm, ganze 540 mm, Länge des Schlauches 620 mm. Hierzu paßt Pumpen- schlauch Nr. 375 Stück Mk. 12. Nr. 1345. Luftpumpe, der Luftschlauch Hôtels usw. zierungen versehen. Hiartholz geliefert. für die Werkstatt oder für den Hausgebrauch, NOrzUglich wirkend, sehr stark und solide aus Messing gearbeitet, poliert und gelb lackiert. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1458 5 mm Rohr- Stück Mk. 1.40 Nr. 1845. Pumpenkopf. Dieser neueste Pumpenkopf kann für alle Arten Ventile gebraucht werden. Der Vorteil desselben ist, daß er nicht aufgeschraubt zu werden braucht, sondern einfach über das Ventil ge- schoben wird. Die Abdichtung ge- schieht durch Gummi. Das Auf- pumpen geht flott vonstatten, und ist der nebenstehende Pumpenkopf wohl der praktischste, welcher bisher kon- struiert worden ist. Für Fußpumpen geradezu unentbehrlich, Stück 40 Pf. Nr. 3574. Gummidichtung für nebenstehenden Pumpenkopf Nr. 135. Stück 8 Pf. Anschlüsse für Pumpen, aus Messing (Pumpennippels), an jedem Pumpenschlauch anzubringen. Große Haus- und Werkstatt- welche derartig wirkt, daß schon durch einige Stöße gefüllt ist. Fabriken, Werkstätten, besonders empfohlen. Mit bequemem -Holzgriff und mit starkem Schlauch ausgestattet, welcher mit einem derar- tigen Ventilanschluß ver- sehen ist, daß ein Ringeln des Schlauches beim Aul- schrauben vermiedenwird. Aus bestem Messing, fein poliert und vernickelt, sowie mit hübschen Ver- Pumpe wird mit rot lackiertem Unterbreit aus Rohr- durchmesser 50 mm, Rohr- änge 500 mm, ganze Höhe 640 mm, Länge des Schlauches 550 mm. Hierzu paßt Pumpen- schlauch Nr. 16098. Stück Mk. 7.50 und Automobilpumpen „Teutonia. je Die Post- und bahnlagernde Sendungen können nicht unter Nachnahme expe- diert werden. Es wird in solchen Fällen un gütigs Einsendung des Betragu- Vorzügliche Automobil- Ganz aus Messing ge- arbeitet, hochfein ver- nickelt und verziert, ist dieselbe mit einem be- sonders soliden Fuß und mit praktischen Handgriff ausgestattet, pleichze ng mit Dun- lop- und Sc Anschluß versehen. 450 mm, ganze Höhe 5990 mm, Länge des Schlauches 450 mm. Hierzu paßt Pumpen- Stück Mk. 5.50 Vorzügliche aus Messing gearbeitet nickelt, sehen. mit einem besonders soliden Fuß und mit praktischen Handgriff ausgestattet. durchmesser 36 Rohrlänge 450 mm, ganze Höhe 6% mm, Länge des Schlauches 450 mm. mit derBestellung gebeten Nr. 2077. Luftpumpe. bequemem | sowie laverand- Rohrdurchmesser 36 mm, Rohrlänge schlauch Nr. 374. Nr. 1719. = Werkstatt- Luftpumpe, und hochfein ver- mit hübschen Verzierungen ver- Dieselbe ist bequemem E: Rohr- mm, Hierzu paßt ZUM Pen elauch KR r. 1885. Stück Mk. 4,50 \ Nr. 1719. oo Fußballpumpen siehe Seite 193 dieser Preisliste. oa Nr. 648. Pumpenkopf „Phönix“. Sehr bequem durch einen Griff am Ventil zu befestigen und wieder abzunehmen. Geschlossen. zurückgeschoben zu werden, abdichtende k zwischen Pumpe und Ventil herzustellen. An Pumpenschlauch anzubringen schrauben in den Pumpen- Stück 20 Pf. nach vorn, bezw um eine sicher Verbindung jedem durch Ein- anschluß. Often. Nr. 289. Pumpen- riemchen aus Leder mit Die Abbildung rechts zeigt den Pumpenkopf vor dem Gebrauch, diejenige links denselben fertig montiert. Es braucht also nur der Schnalle,* Zum Be- festigen der langen Pumpen amoberen Nr. 3530. Rahmenrohr. Nr. 3487. Nr. 3538. Nr. 3531. Nr. 3532. Nr. 3533. Nr. 3534. Nr. 3535. (Sclaverand) Paar 25 Pf ck 25 Pf Stück 10 Pf Stück 10 Pf. Stück 10 Pf. Stück 10 Pt. Stück 10 Pf. Stück 10 Pf. Stück 10 Pf. y C C 7 E C z Obig ; Prés EA e billigsten und verstehen sich nelta gegen bar | 116 m = TTT | [alal | AUSGABE 1910 Sa Deutschland-Fahrradwerke eo NETTOPREISE im —— Anerkannt führende Firma der gesamten Fahrradbranche Die gelbe Nettoliste ist | > fortgefallen, dafür stehen | die Dig ten Preise unter | jedem Artikel in diesem Kataloge. in ausgezeichneter Qualität mit besonders soliden und exakt geschnittenen Verschraubungen AUGUST STUKENBROK, EINBECK # GY — m —————— — = — — — 2° Teleskopluftpumpen „Teutonia“ Anerkannt vorzüglichste und leicht arbeitende, den Lufts i J i | x I. 1 chlauch ungemein schnell füllende Taschenluftpumpe. Die bel Der Schlauch wird am stärkeren Ende der Pumpe eingeschraubt, so daß solcher beim Nichtgebrauch derselben vollständig verde und vernickelt, sowie fein verziert. 19 mm Rohrdurchmesser oben, geschlossen 185 mm, ausgezogen 5%0 mm lang. Hierzu paßt 5 teilig. Ebenfalls von bester Konstruktion, kräftig und vorzüglich wirkend, mit Schlauchkammer, sauber poliert und geschlossen 185 mm, ausgezogen 600 mm lang. Hierzu paßt Pumpenschlauch“Nr. 502. Nr. 66. Teleskopluftpumpe, 3 teilig, vorzüglich wirkend und schnell Luft füllend. Leicht und bequem zu handhaben. Mit Schlauchkammer, worin der Pumpenschlauch untergebracht ist. Gut vernickelt und fein verziert. 18 mm Rohrdurchmesser . oben, geschlossen 170 mm, ausgezogen 400 mm lang. Hierzu paßt Dimpenschlaich Nr. 1617. Stück 65 Pf. a ss Nr. 67. Teleskopluftpumpe, 4teillg. Kräftige und solide Konstruktion, von vorzüglicher Wirkung. Bei allen Teleskopluftpumpen | Ist der Pumpenschlauch im | Griff der Pumpe eingeschraubt, M wodurch er nicht beschädigt | | werden kann. Nr. 3458. Teleskopluftpumpe aus Zelluloid, Steilig. Diese Pumpe ist aus schwarzem Zelluloid in Verbindung mit Messigrohren gearbeitet und eignet sich vorzüglich für die Satteltasche. Der Pumpenschlauch ist am Handgriff einschraubbar. 23 mm Rohrdurchmesser oben, geschlossen 190 mm, ausgezogen 440 mm lang. vernickelt, sowie fein verziert \ N Der Pumpenschlauch ist in der Schlauchkammer, die sich im dickeren Ende der Pumpe untergebracht. fein vernickelt und verziert. 22 mm Rohrdurchmesser oben, geschlossen 180 mm, ausgezogen 510 mm lang. Hierzu paßt Pumpenschlauch tionieren, achten, Deutschland - Räder haben sich tausend- o fach bewährt o | mpe, | 3 teillg, mit Schlauchkammer, kräftig und vorzüglich v fein poliert und vernick sowie verziert- | 19 mm Rohrdurchmesser oben, geschlossen 180 mm, en 420 mm lang. tück 90 Pf | Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 592 JIuc | a | Y A ee rn 2 Sar EE SATE ZIE EEO en END ARE In Nr. 390. Teleskopluftpumpe (besonders empfehlenswerte Nummer), eilig. 2 Damit die Teleskopluftpumpen | jederzeit schnell und gut funk- | 1 } wolle man dar daß die Kolbenle stets gut geölt sind. Bee u | Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1617. Stück Mk. 1.10 Nr. 1461. für Luftpumpe, mit Ansatz. Luftpumpen-Schlauch Stück 15 Pf. Nr. 1458. Luftpumpen- auch zu meinen Luftipumpen Nr. 287 u. 1 Nr. 283. Luftpumpen-Schlauch, auch zu meinen Luftpumpen Nr. 120 passend. Nr. 1462. Ventil-Gummi-Zange zum bequemen Aufsetzen des Ventil-Schläuch-hens. Stück 10 Pf. Stück 15 Pf. auch zu meinen Luftpumpen N | Nr. 502. Luftpumpen-Schlauch zu Teleskoppumpen, auch | zu der Pumpe Ideal und zu solchen, welche meinen Rädern bei- | gegeben werden, passend.- Stück 20 Pf. | Nr. 1598. Lufipumpen | gleich mit Pumpenkopf Nr. 992 versehen. Stück 50 Pf. | | N | Ss | i Kolbenleder für Luftpumpen, | 5 | Nr. 1341 aus bestgeeignetem Leder hergestellt. | r. « a... Pumpenschlauch Nr. 5080. 14 mm CSSS EN Dt ICK 3 Pf. | mit Umspinnung, beste Qua- Nr. 5031. 16 mm Durchmesser Stück Sr | DUO EIS Cee ebIeOt Nr. 1339. Ventil- Gummi. Nr. 1340. Ventil-Gummi. RE ER E an a = r Sr 3 Er i 2 s lität, sehr widersiands- Von größter Widerstandsfähigkeit und = DL ee SEN | In AbSSUn SED /, m nu oder ähnliche Ventile vorzüglichster Qualität, für Dunlop- Nr. 1276. 22 mm Durchmesser Stück 5 Pf. Il | zu . f passend. oder ähnliche Ventile passend. Nr. 577. 24 mm Durchmesser Stück 5 Pf. I | Nr. 448. Stück von '/, m Länge 10 Pf. Stück von '/; m Länge 8 Pf. Nr. 578. 25 mm Durchmesser Stück 5 Pf. | | Pumpenschlauch : Vs j l= j MESTO nm Dirchmaszer ¡SUCK 5 Pf: AEN | mit Umspinnung, EES Nr. 81. A QUE N A O O Nr. 580. 31 mm Durchmesser Si SEBE I i i 3 I i ität, - von starkem u hnet alität v er e TS En i | DOGE EIE SR AUSS CR ISDN, AE SOIS Sader AhAILERS Dauerhaftigkeit, für Dunlop- oder Nr. 5800. Sa mm Durchmesser Si {9 Pf. i | In Abschnitien von 1 m “Ventile passend. ähnliche Ventile passend. Nr. 5034. S6 mm Durchmesser Stück 5 Pf. | | zu 40 Pf. Stück von 1 m Länge 20 Pf. Stück von 1 m Länge 15 Pf. Nr. 5801. 50 mm Durchmesser Stück 5 Pf. I DO DS RSO REA e billigsten und verstehe BE I — — m 117 Nr. 1617. Luftpumpen-Schlauch zu T r. 66 und 67 pass Pumpenschlauch mit Umspinnung, Patent-Ventilanschluß und Schlauc Nr. 4736. Pumpenschlauch, roter, beste Qua t, mit kräftigster 9 In Absc A zu 20 Pi. Nr. 579. umpenschlauch, roter, besie Qua aig r en ıma Qua I AUSGABE 1910 ao NETTOPREISE Ueber Motorfahr zeuge, Waffen und Jagdartil Phot tographische Artikel, Uhren u. Goldwaren stehen einzelne reichhalt. Spezial- preislisten auf Wunsch kostenlos zu Diensten. ur gewissenhaft montiert. sächlich Deren -Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK Erste Spezialfirma für Fahrräder, SES und DaS > ae ann FN rrad-Sättel. Meine sämtlichen Sättel, mit Ausnahme der Nummern 4435, 4433 und 4437, liefere ich nur in Buma) Qual und sauberster Ausführung. Die Lederdecken sind aus dem Kern geschnitten = In Farbe werden die Sättel haupt- schokoladebraun geliefert, einige Modelle jedoch Die Qualität aller meiner Artikel ist eine garantiert vorzügliche. Beim Ver- gleich mit billigeren Offerten wurde in allen Fällen eine geringere Ware festgestellt. auchinengiisch-gelber Farbe. Die Gestelle werden aus bestem Stahldraht gefertigt und den Nummern entsprechend ent- NE 405. Tourensattel und solider Ausführung,*' mit kräftiger hi. ca. 54079 SStuekeVike 1.85 E A ZS Nr. 1290. Halbrenneattäll t, elegant und leicht, dabei doch sehr . Größe der Lederdecke 22x 27,5 cm t ca. 650.9. Stück Mk. 2.75 . 4435. Derselbe Sattel, jedoch in sekunda sführung. Stück Mk. 2.— Nr. 84. ni ät, mit starker Brücke und sonst kräftigem ch federnd und für mittelschwere Fahrer der Lederdecke 22x 27,5 cm. Stück Mk. 3.— Sattel, jedoch in sekunda Stück Di DIRH Nr. 376. Tourensattel, für schwere Fahrer, sehr elegant und rstandsfähig, da er hinten 4 Spiral- Größe der ee 2531 cm. 1900 a a. IZUU Q. ‚Nr. 415. me er Brücke und 3 Spiralfedern. Dieser ist vorzüglich konstruiert, hat eine sehr Jerung und bietet durch seine breite Sitz- nt equemen und angenshmen Sitz. Größe Stück Mk. 3.50 attel, jedoch in englisch-gelber em Gestell. Stück Mk. 3.75 „Dr 4434. ennsaei Modell der G CENA Der Sattel ist C Decke hinten stark gewölbt, daß der Sattel einen voll- bietet. Gestell fein ver- Stück Mk. 3.75 Nr. 89. Touren von guter, solidester Konstruktion, mit gewundener Feder. Gewicht ca. 680g. Stück Mk. 2.— Nr. 1448. Halbrennsattel von gefälligem Aussehen, leicht und doch sehr stabil. Gestell vernickelt. Größe der schokolade- braunen Lederdecke 27,5522 cm. Gewicht ca. 700 9g: Stück Mk. 3.50 Nr. 4950. Derselbe Sattel, jedoch in englisch- gelber Farbe. Stück Mk. 3.75 Nr. 88. Tourensattel, prima Qualität, sehr beliebt, hochelegant und kräftig. Die doppelte Brücke gibt diesem Sattel eine außerordentlich gute Federung. Größe der Lederdecke 22> 27,5 cm. Gewicht ca. 900 g. Stück Mk. 3.20 Nr. 1307. Derselbe Sattel, jedoch in englisch- gelber Farbe und mit vernickelten Federn. Stück Mk. 3.45 Nr. 4437. Derselbe Sattel wie Nr. 88, jedoch in sekunda Ausführung. Stück MR 2.50 Nr. 409. m extra stark, unverwüstlich, sehr elegant. Für Fahrer von schwerstem Körpergewicht geeignet. Ver- nickeltes Gestell. Größe der Lederdecke 23=29cm. Gewicht 950 9. Stück Mk. 4.25 Nr. 4433. Rennpolstersattel. Sehr elegante und beliebte Form, mit festen Sitz- backen. Die Polsterung besteht aus bestem Saittel- filz und ist mit prima Leder nezogen Das Gestell, aus bestem Federstahl, ist hochfein veinict und poliert. Größe 24> 22 cm. Gewicht ca. 800 9g. Stuck Mk. 83.60 weder fein schwarz emailliert oder fein vernickelt geliefert. Nr. 4441. Tourensattel, elegant und stark gebaut, mit gewundener Vorder- und Hinterfeder. Gut federnd. Gewicht ca. 920 g Stück Mk. 2.35 Nr. 83. Halbrennsattel von sehr elegantem Aussehen und vorzüglicher Bauart, kräftigste und solideste Konstruktion, mit doppelt gewundenen Federn. Größe der Lederdecke 22275 cm. Gewicht 720g. Stück Mk. 2.90 Nr. 4949. Derselbe Sattel, jedoch in englisch-gelber Farbe und mit vernickeltem Gestell. Stück Mk. 3.15 NR 725: Tourensatiel sehr elegant und stabil. Infolge der Anordnung der 4 Spiralfedern am Ende des Gestells wird die Federung über die ganze Fläche verteilt und ein ruhiger, LTE federnder Sitz erzielt. Ver- nickeltes Gestell. Größe der Lederdecke 23x29 cm. Gewicht ca. 1100 g. Stück Mk. 3.90 Nr. 1308. Dieselbe Ausführung wie obiger Sattak jedoch in englisch-gelber Farbe. Stück Mk. 4.15 Nr. 3847. Hocheleganter Herren Sattel mit extra leichtem Kloben, gedriliten, ‚besonders elastischen Spiralfedern, die einen bequemen und an- genehmen Sitz bieten. Gestell hochfein vernickelt. Größe der Lederdecke 2025 cm. Gewicht ca. 950 g. Stück Mk. 4.50 Nr. 4436. Derselbe Sattel als Damensattel. Ge- wicht ca. 1000 g. Stück Mk. 4.50 Nr. 1259. RISSEN Dieser Sattel istso konstruiert, daß er mittels der Klaue am oberen Rahmenrohre befestigt werden kann, also vor dem Fahrer. An den Gabelscheiden werden Fuß- ruhen angebracht, damit der Knabe durch Aufstellen der Füße einen festen Sitz erhält, Bei einiger Aufmerk- samkeit des Fahrers ist das Mitnehmen eines Kindes ungefährlich, und wird der Sattel deshalb seit Jahren gern gekauft. Größe der Lederdecke 22= 27,5 cm. Gewicht 600 g. Stück Mk. 2.75 ERE | © Preiswert und gut = I I | lautet mein Grundsa'z aet Nr. 4439. Patent-Federkissen-Sattel. Das charakteristische an diesem Sattel ist die patentierte Kissen-Gegendruckfeder, wie die Abbildung zeigt. Durch diese Einrichtung behält die Satteldecke, da jedes Durchbiegen ver- hindert wird, dauernd ihre Form und gestattet bequemes Fahren. Gestell vernickelt. Gewicht ca. 1100 Q. Stück Mk 5 KEN a — = Nr. 4855. Polstersattel, leicht und elegant, bietet angenehmen und bequemen Sitz, dern gekauftes Modell. Lederoberfläche schokoladenbraun, edern vernickelt. Gewicht ca. 1050 g. Stück MK.5 50 Derselbe Sattel, jedoch es Nr.4947. in englisch-gelber Farbe, Stück Mk. 5.75 Derselbe Sattel alsD - = Nr. 4442. sattel, Rande anne Stück Mk. 5.50 Damen-Sattel wie Nr. 4442 jedoch englisch-gelb. Nr. 4514. " Stück Mk. 5.75 el mit Polsterung. Dieser sehr stabile und elegante Sattel hat zur Erhöhung eines bequemen Sitzes eine mit Wildleder Überzogene Polsterung erhalten, wodurch er sich sehr angenehm fährt. Das fein schwarz lackierte Gestell ist aus kräftigem Stahldraht her- gestellt und mit doppelter Brücke versehen. Gewicht ca. 1000 9: Stück Mk. 4.75 et (QA f=. Au De Se Nr. 1721. Herren-Polstersattel. Dieser anatomisch richtig konstruierte Sattel hat geteilte Sitz- fläche, die durch einfaches Lockern resp. Anziehen zweier Muttern verstellbar sind, so daß sich der Fahrer leicht und ohne Mühe nach seiner Bequemlichkeit eine große oder kleine Sitz- fläche schaffen kann. Die Polsterung besteht aus bestem weichen Sattelfilz, der mit prima Leder bezogen ist und einen außerordentlich bequemen Sitz gewährt. as Gestell, aus prima Federstahl, ist bestens vernickelt und poliert. Größe 20x22 cm. Gewicht ca. 1000 g. Stück Mk. 6.— Derselbe Satiel, jedoch Nr. 1722, als Damensattel. Stück Nr. 464. Gepolsterter Motor Nr. 1502. die Außenspiraliedern vernickelt Größe dar Erstklassige Spezialitäten in Fahrrädern, N Fahrrad-Polstersättel. die Nr. 1721, 1722, 535, 1819, 1342 und 1930 nach anatomischen Grundätzen k sattel. Dieser mit patentierter Federung versehene Motorsattel hat sich Infoıge seiner Vorzü e gegenüber den gewöhnlichen Marseehsieln ELASS — e ¿ artig bewährt. Zur Erhöhung eines. bequem SUA ES CCHS CCSS GStA noch mit einer mi Wildleder überzogenen Polsterung versehen, s0 daß derselbe in bezug auf bequemen Sitz unerreicht dasteht. Jeder Motorradfahrer sollte nur diesen Sattel benutzen, da er in der Tat dazu beiträgt, die Lust am Motorfahren zu erhöhen, Das Ge- stellistschwarz lackiert, die Außen-Spiralfedern dagegen hochfein vernickelt. Stück Mk. 11.50 Der gleiche Motorsattel wie Nr. 464, jedoch’ ohne Polsterung. Aus allerbestem terial gearbeitet, Gestell fein schwarz lac SSSTANN e Lederdecke 28x37 ackiert, Radfahrsport zu erhöhen, biete ich Untere Ansicht des Sattels Nr. 4439. Nr. 3449. Damen-Polstersattel. Tadellos gebauter und richtig konstruierter Damensattel, der zur Erhöhung eines bequemen Sitzes mit sehr snlider Polsterung versehen ist. Dieselbe besteht aus bestem Sattelfilz und ist mit prima braunem Leder bezogen. Hoch- fein vernickeltes Federgestell mit neuer ovaler Vorderfeder. 1 x E ESSI Größe 83x21 cm. Gewicht 900 g. Stück Mk. 4.— Nr. 1238. Eleganter Tourensattel mit feiner Wildlederpolsterung. Dieser Sattel ist sehr be- quem und angenehm beim Fahren, daer einerseits vorzüglich gefedert ist, indem am hinteren Ende vier Spiralfedern an- ebracht sind, und andererseits mit einer sehr haltbaren, mit einem Wildleder überzogenen Polsterung versehen ist Gestell fein vernickelt und poliert. Stück Mk 5.75 Gewicht ca. 1050 9. Nr. 1342. Original-Christy-Herrensattel, elegant und leicht,mit ganz vorzüglicher Federung. Aeu st bequem und den medizinischen sowie hyaienischen An- forderungen entsprechend mit hoher weicher Polsterung, die mit prima braunem Leder überzogen ist. Größe 22>x24cm Gewicht ca. 1120 g. Stück Mk. 7.50 Nr. 1930. Derselbe Sattel, jedoch als Damensattel. Stück Mk. 7.50 ähmaschinen und Waffen ala) | ee] A Deutschland-Fahrradwerke Die Qualität ist maß yet E N || E 1 S 2 u Re: BL | 2: Nerorreise ||| AUSUST STUKENBROK, EINBECK Ele Fee Um auch älteren Herren, die besonderen Wert auf einen recht bequemen Sitz legen, die Freude am im Nachstehenden eine sorgfältig gewählte Kollektion vorzüglich bewährter und bequemer Polstersättel, die ich angelegentlichst empfehle. Außer den gebräuchlichen Tourensätteln, die der größeren Annehmlichkeit wegen mit einer Aufpolsterung versehen werden, onstruiert und bieten in hygienischer Hinsicht das Beste und Brauchbarste, was sich am Markte befindet. nd = SS Nr. 6258. Patent-Reguliersattel. i í H für Nr. 4440. Herren-Polstersatte mit geteilter Sitzfläche, sehr be mer und Gestell fein vernickelt vicht ca er Sitz Nr. 1515. mit Wildlederpolste Stabilität und Dieser so Vorliet kompo nickelte G ist an Derselbe Sattel, jedoch als Damensattel. UC Nr. 1819. > nach brauch dieses Sitzfettes unentbehrlich. Stück 25 Pt, Stück Mk. 10.— cm- Obige Preise sind die billigsten und verstehen sicl gegen Saltelwundsitzen. Sallddeude unmöglich Verhinderl ber grossen Z Madlleuren beum Reiten = Fasslaufen dasli =" / FürRadtahrer Kıllars Reuter Touristen unentbehrlich] #47 Nr. 5298. Sitzfett. Für Anfänger des Radsports, welche längeren Touren meist Sattelwundsitzen klagen, ist der Ge- geradezu m Nr. 1142. = Patent-Tourensattel mit Polsterung. Die paten hat sich bereits in hervo währt; sie bietet e nehmen und bequem auffängt. Als Tourensatte besonders für ältere Herren stell ist mit Ausnahme der be spiralfedern, die vernickelt sind, fei Gewicht ca. 1850 g über schwarz lackiert Stück Mk. 9,25 o0 SGABE 1910 NETTOPREISE Alle in dieser Preisliste aufgeführten Artikel sind erstklassig. Das Material ist über jeden Zweifel erhaben. Bei Bestellung von Sattel-Ersatzteilen ist es erfor Ersatzstücke ausgewählt werden können. Nr. 596. Sattelfeder, schwarz emailliert, fertig montiert, zu Rennsattel passend Stück 75 Pf. GR = en Nr. 915. Sattelfeder, bere, 20 cm lang, schwarz email- rt, auch zu meinem Sattel Nr. 88 passen Stück 20 Pf. Nr. 6521. Die gleiche -Sattel- feder wie vorstehend, jedoch ver- nickeit. Stück 25: Pf, Nr. 102. Vorderfeder, Schwarz emailliert. tück 15 Pf S) Nr. 423. Sattelbügel für gewöhnliche Sättel, nicht mail zwei Schrauben Stück 15 Pf. 6525. Sattelbügel, Nr. passend zu Sattel Nr.1142, schwarz emailliert Stück 25 Pf. hl ONO) Nr. 6517. Klemmbolzen zu Szttelklauen, 7,5 cm lang, vernickelt. Stück 10 Pf. UNE Nr. 6518. Sattelspannschraube, vernickelt, 45 mm lang Stück 8 Pf. mit zur federn, 25 mm lang. wie vorstehend, vernickelt. Nr. 463. Nummernhalter zum Befestigen der Nummernplatie an der | durch Anziehen eines der hinteren G rorm der sstellrohre angepaßten mittels Schraube und Mutter. In vernickelter Ohne Nummernplatte. * Stück 20 Pf. Ausführung Gewicht 23 g Nr. 1958. Mutter, vernickelt, zu Sattelklauen Deutschland-Fahrradwerke a) AUGUST STUKENBROK, EINBECK Sondererzeugnisse: Erstklassige Pneumatiks, Marke Teutonia Prima Sattel- ES Namenschilder und sind, liefere ich ebenfalle hillinect „DeutschlandY-1 Nr. 595. Sattelfeder, schwarz emailliert, fertig montiert, auch zu meinem Sattel Nr. 83 passend. Stück Mk.1.- Nr. 593. Sattelfeder, untere, 21,5 cm lang,schwarz email- liert, auch zu meinem Sattel Nr. 88 passend. Stück 25 Pf. Nr. 6922 918 gleiche Sattel: feder wie vorstehend, jedoch ver- nickelt. Stück 30 PR Einb Nr. 1602. in verschiedenen Größen bügel usw. Aus zähem, Gebrauchsanweisung. Nr. 2992. Sortiment Sattelniete 15 Stück 15 Pf. Zen Nr. 1687. Vorderfeder, schwarz emailliert, auch zumeinem Sattel Nr. 88, 84 und 4441 passend. Stück 30 Pf. vernickelt, D passend. deriich, die alten Teile einzusenden, Alle weiteren Ersatzteile zu meinen Sätteln, Befestigen der Lederdecken auf dem Sattel- Material, in vernickelter Ausführung. dosen von 10 Stück nebst Halter und Nummerntalter. damit nach diesen genau passende welche untenstehend nicht aufgeführt ädı er Aueust Stukenprok, — 7 eck Nr. 397. Satteifeder, schwarz emailliert, fertig montiert, auch zu meinem Sattel Nr. 84 passend. Stück Mk. 1.20 Nr. 4891. Sattelfeder, untere, schwarz emailliert, auch zu meinem Sattel Nr. 84 passend. Ganze Länge 22 cm. Stück 30 Pf. Nr. 6528. Sattelfeder wie vorstehend, jedoch zu Sattel Nr. 376 passend. Stück 35 Pf. und Stärken, zum bestyeeignetem Blech- Stück 50 Pf. Nr. 4888. Vorderfeder, auch zu meinem Sattel Nr. 409 Stück 30 Pf. Nr. 6524. Vorderfeder, vernickelt, passend Br Nr. 4889. Linke Spiralfeder, vernickelt, auch zu meinem Sattel Nr. 409 passend. GanzeHöhe 70mm. Stück 25 Pf. Fe Nr. 4890. Rechte passend. Stück 6 Pf. uf Nr. 6519. Sattelschraube Verbindung der Sattel- schwarz emailliert, Stück 6 Pf. Nr. 6520. Sattelschraube, Nr. 305. Namenschild. Zum Anschrauben an das Steuerrohr, aus Patentnickel- blech,'ohne Gravierung. Größe 45x32 mm. Stück 10 Pf. Stück :8 Pf. Nr. 248. Nummernhalter mit einer Schraube. Einfache und höchst praktische Befestigung an der Bremsstange. Die Nummernplatte klemmt sich durch Anziehen der Schraube fest. Ohne Nummernplatte. Gewicht 12g. Stück 10 Pf. Bügels vernickelt, auch zu meinem Sattel Nr. 409 passend. Ganze Höhe 70mm. Stück 25 Pf. Namenschilder. auch mit Gravierungen versehen. die eines einzelnen großen Anfangsbuchstaben 10 Pf., wird außer diesem noch der Name, resp. die Adresse gewünscht, s0 gelangen pro Buchstabe 5 Pf. zur Berechnung. auch zu Sattel Nr. 1238 und 725 Stück 80 Pf. Nr. 103. Spiralfeder, schwarz emailliert. Ganze Höhe 60 mm, Stück 15 Pf. Nr. 6526. Die gleiche Feder wie oben, jedoch vernickelt. Stück 20 Pf. Spiralfeder, Unter untenstehenden Nummern werden dieselben ohne Gravierung geliefert, falls es jedoch gewünscht wird, werden die Namenschilder Die Gravierung eines Monogrammes kostet 50 PE Nr. 295. Namenschild. In hübscher Ausführung. Hintere Klappe zum Gravieren der Adresse, Vorderwand für Monogramm. Von elegantem Ausseher und leicht an der Brems- stange anzubrinye ohne Gravierung Größe 40x50 mm. Stück 45 Pf. Nr. 1145. Nummernhalter für das Steuerrohr, mit einer Schraube Durchaus einfache und praktischeBefestigung. In fein vernickelter Ausführung. Ohne Nummernplatte. Gewicht 15 9. Stück 15 Pf, Für tadellose Erledigung Nr. 2131. in feln vernickelter Ausführung, besonders für Räder, versehen sind. Durch Anziehen der Schraube wird Schild und Nummernhalter befestigt. Die Güte meiner Ware oe ist weltbekannt : aller Aufträge zu denkbar vorteilhaften Bedingungen bürgt Sen gun Ruf meiner irma. Nr. 594. Sattelfeder, schwarz emailliert, fertig montiert, auch zu meinem Sattel Nr. 88 passend. Stück Mk. 1.40 = D Nr. 6513. Sattelfeder, obere, zu Sattel 1238 und 725 passend, vernickelt, 22 cm lang. Stück 30 Pf. Nr. 6514. Sattelfeder, untere, zu den Sätteln Nr. 1238 und 725 passend, vernickelt. Ganze Länge 21 cm. Stück 30 Pf. zu meinem Sattel Nr. 409 passend, vernickelt. Ganze Y PPS 20,5 cm. Stück 90 Pf. Nr. 6516. Spiralfeder, doppelt, zu Sattel 1238 und 725 passend, vernickelt. Stück 25 Pf. Nr. 327. Sattelklaue. für doppelte Feder. Mit dieser Klaue kann dem Sattel jede Nei- gung nach vorn oder hinten ge- yeben werden. Stück 40 Pr. Nr. 6527. Die gleiche Sattelklaue wie oben, jedoch vernickelt. Stück 70 Pf. Nr. 1615. Sattelklaue für einfache. Feder. Mit dieser Klaue kann dem Sattel jede Nei- gung nach vorn oder hinten ge- geben werden, Stück 40 Bi. 1 1 Nummernhalter welche mit runden Hintergabeln leichzeitig Ohne Nummernplatte, Gewicht 30 9. Stück 50 Pf, = Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar I RR BR ER CS CS RS DR 120 ee] AUSGABE 1910 6 © | Deutschland-Fahrradwerke Il If Ersiiassige Qualität «NETTOPREISE | | AUGUST STUKENBROK, EINBECK ||| bé siden reellen Deutschlands ältestes und größtes Spezialhaus für Fahrräder I Mi a — nl Satteldecken „Teutonia“ (Uebersättel). AN | glichst weichen Sitz vorziehen, möchte ich die Benutzung der nachstehenden Uebersättel empfehlen, die ich in den verschiedensten Ausführungen liefere. Die Befestigung auf den Fahrradsätteln ist eine außerordentlich einfache, da sie je nach Art festgeschnallt oder festgeschnürt werden. Besonders beliebt sind die stärkeren Filzübersättel, der Firmu be sattel und der Uebersattel mit Schwammfüllung, welcher, da er mit Wasser angefeuchtet werden kann, außerdem noch einen kühlen Sitz bietet. Allen Radfahrern, die einen mö eg O en Nr.511. Filzübersattelzum Nr. 304. Filzübersattel Nr. 3544. Nr. 1067. Nr.528. UebersattelmitSchwamm- Festschnüren. zum Festschnallen Smyrnasatteldecke Filzübersattel zum Schnüren füllung. Dieser schon SE yet EUN IND SfeStgung; in prima Qualität, 10|mm stark, In schöner Farbenzusammen- und Festschnallen - en A ERES RS ae hübschen Farben, wie marineblau, stellung, solide gearbeitet, mit AUS been Bl In IGE Er Lale vorrätig. goldoliv und braun vorrätig. Riemen zum Festschnallen. OKLA E a Oe SZS: Aeußerst bequem und praktisch. tück 50 Pf. Stück 75 Pf. Stück 90 Pf. Stück Mk. 1.50 Nr. 1871. Widerhaariger Sattelüberzug. Nr. 2549. Dieser hervorragend praktische Sattelüberzug bietet nach allen Plüschsatteldecke. Richtungen hin eine so große Menge von Annehmlichkeiten, daß 5 L E Te Jeder Radfahrer ohne diesen widerhearlgen Sattel(iberzug ‚keine Diese Satteldecke ist auf jedem Sattel leicht our mehr unternehmen sollte. er Hauptvorzug beste arin, ; ; ; e. daß durch die Tausende Yanähläcchen das lästige Rütscheninach Sn sie wird durch starke Schnüre . vorn und dadurch jeder schmerzliche Druck vermieden und das i h n rm i unden. Nr. 1076. Firmus- Fahren sehr erleichtert wird. Der Fahrer sitzt bei Benutzung dieses en ach an ‚den Sattelfede festgebur & Fahrradübersattel widerhaarigen Saltelbrrzugen, ac bei DeuzanSlegstellung des Bei Benutzung derselben hat der Radfahrer 4 Sattels, die schon aus hygienischen Rücksichten geboten ist, un- ; ; x mit dauerhaftem Bezug: aus bedingt fest, selbst beim Bergab- und Bergauffahren. Der Ueber- einen festen Sitz auf dem Sattel, er rutscht Satflanleder, vorn und hinten zug ist auf jedem Sattel leicht anzubringen, und die Befestigung weder nach vorn noch nach hinten, ob er ANSIA SSS erfolgt, wie aus der Zeichnung ersichtlich, durch Schnürbänder. infolge der zu diesem Zwecke > besonders hergestellten Stück 70 Pf. ES EE 5 Firmusmasse, die als Einlage zeitig das Beinkleid geschont und vor dem en e verwendet ist, einen weichen : x N = ä / S ri und angenehmen kühlen Sitz. Nr. 1872, Per gleiche Sattelüberzug wie oben, Stijck TO Pf. Glänzendwerden bewahrt Stück Mk. 1.20 Stück Mk. 2.50 jedoch für Damensättel passend. Stück Mk. 1.— Smyrnasatteldecke, aus Wolle geknüpft, in der hö ( bergauf oder bergab fährt; auch wird gleich- x mit „All Fir längere mpfehlen. Patent. Nr. 3934. „Veith"-Luft-Satte n L aus feinem, braunem genarbt Innenschlauch zum Aufp | Der eder. mit | Nr. 2526. : Nr. 393. Filzübersattel vy us mit sehr dauerhaftem und feinem Stoff- Feinster Filzübersattel < E TKG: Filzübersattel bezug, für alle Sättel verwendbar. Mit E a y SN E a Stück Mk. 6.90 mit dauerhaftem braunen Stoffberug, kräftigem Lederriemen zum Festschnallen am ailsdauerhafismneleganismr Daunen E H 5 mit zwei Lederriemen zum Fest- Sattel. Filz ca. 15 mm stark." Beliebter und bezug mit zwei Riemen zum Befestigen am Nr. 3935. Ersatz-Luftschlauch schnallen. Filz ca. 15 mm stark. gern gekaufter Uebersattel. Sattel. Weicher Sitz. Filz 20 mm stark. zu obigem Satt Stück Mk. 1.20 “Stück Mk. 1.20 Stück Mk. 2.10 Stück Mk. Rg NPA NP PPN DPJ DS] a Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar RETTET RIEF RATEN ES T =. Ir ——————— alal || AUSGABE 1910 6 6 DIT oo NETTOPREISE Deutschland-Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK | Leistungsfähigste Bezugsquelle der gesamten Fahrradbranche Teutonia-Prima-Pneu- || [alm matikein erstklassiger | | | o Dauer-Reifen o I Die Deutschland- Mehr als 1/, Million Fahrräder und Zubehör- i teile erfreuen Sich in der langjähriger Kunden legt 1 1 + a ganzen Welt des höchsten D r Ze U 9 = U N d a r ra as( e n x a exakte © Ansehens Untenstehende Werkzeugtaschen sind aus bestem und vorzüglichstem Rindleder gearbeitet und werden in schokoladebraun geliefert, teils aber auch in englisch gelber Farbe. Alle Verzierungen sind elegant gepreßt, die Ringverschlüsse fein vernickelt. RN $ Werkzeugtasche, 7 für Damen-Maschinen beson- Nr. 4886. Nr. 880. ders geeignet, auch für Herren- Maschinen ohne Bleche Nr. 1424 Werkzeugtasche. Werkzeug- PASSERA SUSIDSStE TOTEN fi A Abgerundetes Modell aus bestem t h Rindleder. Werkzeugtaeche EE a y N r r. 3 - Fr 2 Nr. 1197. Wer RE De IEE sehen Höhe 20 cm, Länge ae akem Stück Mk. 1.10 Werkzeugtasche gant gepreßten Verzierun- 1°” Stück Mk. 1.45 tat, sellde ‚gear. Nr. 4952. groß, aus vorzüglichem Rind- gen, in schokoladebraun. Dieselbe Tasche, BAGS ll Dieselbe Tasche in englisch leder gearbeitet, elegant ge- Höhe 19cm, Länge 12cm Nr. 3475.. jedoch in englisch ; gelber Farbe. 3 Nr. 1425 NEN INS Stück Mk. 1.10 gelberFarbe. StückMk.1.60 Stück 60 Pf. Stück Mk. 1.25 Länge 14 cm. Werkzeugtasche, Stück Mk 1.40 roß, aus vorzüglichem Rind- E SAN, earbeitet,mitelegantgepreßten ungen, fürsämtlichesWerkzeug sowie für das Putzzeug vollständig ausreichend. Höhe2%3cm, Länge16cm. In schokoladebraun. Stück Mk. 1.60 Nr. 2056. Motorrad-Werkzeugtasche aus vorzüglichem braunen Rindleder gefertigt. Dieselbe kann am Sattel festgeschnallt werden, eventl. an der Lenk- stange aufzuhängen. Diese Tasche bietet reichlichen Raum für die Werkzeuge und für einige Ersatzteile. Mit3 Riemen zum Anschnallen. Größe 195><133><85 mm. Stück Mk. 3.20 Nr. 1420. Fahrradschloß für Saiteltasche, mit aufspringendem Bügel, n vernickelter Ausführung. Gewicht ca. 10 g. pA Dieses Schloß wird auch meinen sämtlichen Nr.788. Werkzeugtasche. Groß, aus prima Rindleder gefertigt, geschmackvoll verziert, in schoko- ladebraun. Höhe 23 cm, Länge 19 cm. Nr. 948. Werkzeugtasche. Stück Mk. 1.40 Extra groß, aus prima Rindleder gefertigt, geschmackvoll verziert, in schokolade- braun vorrätig, hinreichend groß, um neben dem erkzeug auch noch das Putzzeug usw. mit aufzunehmen. Höhe 26 cm, Länge 21 cm. . Stück Mk. 1.65 ta) Maschinen beigegeben. Stück 35 Pf. Nr. 99. Einzelner Schlüssel zu obigem Schloß Stück 5 Pf. Nr.1343. Schlüssel, Nr. 48. Aktentasche Bessend zudenSchlössernder in besonders feiner Verarbeitung, aus allerbestem, kräftig- ahmen- und Gepäcktaschen. stem, braungenarbtem Rindleder hergestellt. Die Tasche Stü k 10 Pf ist weich gearbeitet und mit zwei Schlössern versehen, UC . damit sie in der Mitte gebrochen benutzt werden kann, wie die Zeichnung zeigt, oder auch in Hoppeltar Größe getragen werden kann. Ein Riemen zum Tragen sowie zwei Riemen zum Anschnallen an das Rahmenrohr sind angebracht. Für Geschäftsreisende, Beamte usw. sehr empfehlenswert. Länge 39 cm, Höhe 26 cm. Stück Mk. 7.— Nr. 1568. Werkzeugtasche | | : Nr. 1160. Nr. 526. cipal findteder gefertigt, segantes Moden, mi Ring - Verschluß Leder-Polier- braun. Höhe 8 cm, Länae 20 cm. Stück Mk.1.30 tür Werkzeugtaschen in fein ' Creme vernickelter Ausführung. > / Nr. 4948. en gelber FRS Stück 10 Pf. Nr. 530. Motorrad-Werkzeugtasche. äußerst stabile Tasche besitzt zwei vonein- etrennte Abteilungen, deren untere (die von beiden) zur Aufnahme von kleinen Re- wie Zündkerze, Muttern usw. dienen während in der oberen großen das Werkzeug a a der der Klappe gegenüber Nr. 1685. Riemen mitSchnalle zur Werkzeugtasche, für Lederwaren, wie Sättel, Taschen usw.; ein ausgezeichnetes . Präparat, um diesen Gegenständen die verlorene Farbe, Glanz und ein neues Aussehen wiederzu- ı Seite befinde I i i î x Be für a ENNDER SED A zu allen Werkzeugiaschen passend, in schokoladebrauner Farbe. D 75 Pf teinstem schokoladebraunen Rindleder gefertigt und v OSC - ler Deckel noch durch eine Stahlblech-Unterlage Stück 10 Pf. E besonders verstärkt. Stück Mk. 6.— Nr. 11. Derseibe Riemen, jedoch in englisch gelber Farbe. Stück 10 Pf. sten und verstehen sich netto gegen bar BEE 122 E — AUSGABE 1910 o a co NETTOPREISE | ——T Deutschland-Fahrradwerke || IT Aumalig bige Preie AUGUST STUKENBROK, EINBECK 4 A o Käufer Erstes Spezialhaus für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatiks r ei Pr ee o ul > Y Jeder Auftrag auf Zubehör- > E teile über 30 Mk. wird laut welche M0Mk.übersteigen, 5) Lieferungs-Bedingungen .. werden franko, solche franko, über 50 Mk. auch a m ea n P U n über 500 Mk. franko Fracht- verpackungsfrei per Post = gut und verpackungsfrei oder Frachtgut ausgeführt. laut RER elleierti. Eine große Annehmlichkeit bei Mitnahme von kleinerem Reisegepäck bieten nachstehende AS ls AL Chen. Dieselben werden in den verschiedensten Größen geliefert, so daß sie, je nach der Form, den ganzen Fahrrad- en Teil ausfüllen. Vom Rad abgenommen, sind die Taschen mittels des angebrachten Griffes bequem in der Hand zu tragen I | E ‚Nr. 1427. Rahmentasche, e in der Größe so gehalten ist, daß sie den ganzen Rahme ausfüllt. Ausführung sehr elegant, aus schilffarbigem Jagd: Nr. 92. lau Die Mae wand ist zum Herunterklappen eingerichtet um bequem in das Innere der Tasche gelangen zu können. Mit festem Boden und prima Rindlederriemen. un noch mit Rahmentasche, | einer Tasche versehen, worin eventuell Werkzeug usw. unter-- großes Modell, welches den ganzen Rahmen ausfüllt, aus eln. Im Innern ebracht werden kann. Mit Ledergriff zum Tragen der Tasche. bestem wasserdichten braunen Haustuch gefertigt, mit das Rahme bere Länge 49 cm, untere Länge 27 cm, Stü kMk 4 2 Wirbeln, oben 2 Schutzklappen nebst starken Lederriemen der Rü en | Höhe 27 cm, Breite 8cm, Gewicht ca. 720 g. UC &.— Zum Anschnallen an das obere Rahmenrohr. Der obere verschluß für Werk ai Alenmauch ZUgEheLIEDEn Tragen der Tasche. Länge ganzen Rahmen a 46 cm, höhe 38 cm, Breite 7,5 cm, . Verschließen ausg Gewicht ca. 810g. „tück Mk. 2.50: 24cm, Höhe &4 cm, aus modebraunem Kun Dadurch, daß diese Tasc besonders bequem und nim k Mk. 4.50 Nr. 19383. Gepäcktasche. Diese elegenie und sehr praktische Tasche, die aus feinem braunen Kunstleder gefertigt ist, läßt sich leicht im Rahmen des Rades unterbringen, auch ist sie ebenso bequem zum Umhängen, wie auch als Handtasche zu benutzen. Länge 34 cm, Höhe 17 cm, Breite 10 cm, Gewicht ca. 600 g. Stück Mk. 2.20 Nr. 2658. Transportsack für Fahrräder, außerordentlich praktisch, da in Form eines Rucksackes hergestellt. Gegenstände aller Art, sei es für größere besatz, aufgenähter Ledertasche fü | Fahrten, Besprgungen usw. können in demselben leicht inneren Taschen,. wel mit prima untergebracht werden. Die Befestigung am Rade erfolgt Diese Tasche ist ungemein praktisch, da s | durch 2 Haken, die den Gabelkopf umfassen, sowie 2 Riemen, stange wie auch am Rahmen unter dem Sattel | welche um die Lenkstange geschnallt werden. Aus wasser- kann; außerdem läßt sie sich auch sehr b | dicht imprägniertem senltarblgen Jägerleinen. Größe geDrachten aderasifie Lagen weshalb die T C S | 43 cm lang und 36 cm breit. . reisende usw. sehr zu empfehlen ist. Br Picknick-Koffer Gewicht ca. 380 9. Stück Mk. 2.25 Größe 70> 38 cm, Gewicht ca. 400 g- Stück Mk. 3.85 Diese praktischen aus Blech Berassselfen lederfarbig lackierten Koffer eignen sich außerordentlich für Ausilüge und Ruder- partlen, für Radfahrer, Automobilisten, Touristen usw., da sich in | Ihnen die Nahrungsmittel frisch halten. Mit solidem Ledergriff, Nr. 34. E | rechts und INES Gasen LUCI en 2 Mena inuunge zum 5 M | eventuellen Befestigen eines Gurtes zum Umhängen. ouristen- e | Länge 25,5 cm, . M Nr. 4787. Bretts 14ém Hons em. SUCK Mk. 3.60 BE CHS | änge cm ee ¡C | Nr. 4788. Saus 17 cm, Höhe 23 cm. Stück Mk. 4.60 ES | änge 35,5 cm, “ = ea 3 | | Nr. 4789. Breite19,8cm, Höhe2scm. Stück Mk. 5.70 Rindieder, mit 2 Ab- | | 58 7 teilungen, starken EA) = Rindleder - Tragriemen | d Mantelriemen, die um Schnallen weiteren Gepäckes, n | hes in der Tasche | ht unterzubringen ie 2 ist, verwendet werden ; können. Dies S ® | Nr. 1192. auch am Rade leicht ; | nc bequem Z be- zn | Rahmentasche, en Höhe > cm e kleines Modelı, welches nur ca. 4, des Rahmens ausfüllt, Länge 35 cm. = | Nr. 879. Aktentasche. Ph Pal ouen Braunen weglichen Falton, aben 2 Schutzklappen naps! starken StR M | | . I. y he aus gutem braunen N en, Ü Hz I | Haustuch, mit vernickeltem Schlößchen und Starken Rindleder- Lederriemen zum Anschnallen an das obere Rahmen- UC k. 7.50 MA EE EIA AE MN SBS EO dan Zum Tragen Obr Ausführung ‚In, feinem ‚schwarzen Ledertuch. | | Obere Lä 48 cm, untere Länge 36 cm, . nge Cm E 1 Bs | | Breite Sem Höhe 17 cm, dewichtoa. 510g. Stück Mk.2.25 Breite 7 cm, Gewicht ca. 450g. Stück Mk. 2.15 | | Jagd- und Patronentaschen finden Sie in meiner Waffenpreisliste, Ausgabe D, welche ich auf Wunsch versende, || ae FF 1 ise sind die billigsten und verstehen sich netto (>? \ eo] =S Cx 123 nun — : PB - — = E [TM Deutschland-Fahrradwerke m Perl 3I AUGUST STUKENBROK, EINBECK | | PEE 7 Fabrikation von Fahrrädern und Fahrradteilen a. er x || on rn "0 Sowohl für Tourenfahrer als auch Gec- schäftsleute ist die praktische Unter- Pp a ra Q r UÜ n a N Z n bringung vonHandgepäck und dergleichen am Rade oft von besonderer Wichtigkeit. Untenstehend biete ich daher eine gute Auswahl solcher Gepäckträger, die sich bestens bewährt haben und deshalb zu empfehlen sind. Ihren Zwecken entsprechend sind sie solide gearbeitet und von praktischer Konstruktion. Die größeren, die zur Aufnahme schweren Gepäcks bestimmt sind, werden aus Schmiedeeisen hergestellt und sind mit extrastarken Riemen versehen. > ja / VAR n | / 4 / 4 PN iX ul E I a 3 Außerordentlich stabil zZ 2 zum Befestigen am = = mit Riemen, ist sehr praktisch Nr. 5019. Gepäckträger. gebautund eignet sich Nr. 690. Gepäckträger, VorderrSeStetaronn Nr. 1041. Gepäckträger und zusammenklappbar, für d r Transport schwerer Gegenstände. Die Befestigung Unverwüstlich im Gebrauch, da aus bestem Material ange- große Pakete wie auch Koffer geeignet. Derselbe hat ein elegantes eht mittels zweier Klammern, wovon die fertigt; es ist deshalb dieser Träger schon für größeres Aussehen und ist aus Stahl gearbeitet, daher außerordentlich -, die andere am unteren Rahmen-Rohre Gepäck zu benutzen. Die Gepäckstücke ruhen fest und haltbar. Nicht hinderlich für die Bremse und Steuerung. Aus- Die Riemen sind aus gutem Rindleder SICHER und der Träger ist während der Fahrt nicht hinderlich. führung fein vernickelt. Untere BERS 105 cm im Quadrat. Rück- - gt d in solider Weise .® öhe 28cm, Breite 2öcm,Tiefe 16cm. Mit . wand 27,5 cm lang und 19,5 cm breit. i . € 1256 Stück Mk. 3. — 2 Riemen, je 75cm lang. Gewicht 10009. Stück Mk. 2.25 2 Riemen je 120 N lang. Gewicht 740 g. Stück Mk. 3.50 Be 25% 18,5 cm Jm Gebrauch. F= Nr. 13894. Gepäckriemen Qualität, aus starkem Leder geschnitten, 80 cm lang und t. _Vorzüglich geeignet zum Aufschnallen größerer Paar 85 Pf. 3® oder kleinerer Pakete auf die Lenkstange. Nr. 1558. Gepäckträger. In leichter Ausführung, elegante Form und sauber vernickeit, Der Vorteil dieses Gepäcklrägers liegt darin, daß der eine Teil desselben leicht aus der Klaue, welche an der Lenkstange be- festigt wird, herauszuzlehen ist, wodurch also das Gepäck im aufgeschnallten Zustand in der Hand weiter getragen werden kann. Mit besonderem Handgriff und zwei kräftigen 55 cm langen Lederriemen. 22cm lang, 9cm breit. Gewicht ca.240 9. Stück Mk. 1.45 Nr. 960. Gepackträger. Vernickelt, von sehr / elegantem Aussehen Haltbarkeit. Die Befestigungsklammern sind izt, auch ist E sehr leicht an der / ubringen. Ganze Länge S ück 90 Pf nlänge 65cm. Gewicht 170g. tüc 2 ee u . E Nr. 160. Gepäckträger für das Hinterrad Je mit einer Vorrichtung zum Abstellen des Hinterrades versehen, ; Nr. 5806. Fahrrad- wodurch die Maschine gegen Diebstahl und unbefugte Benutzung Nr. 1047. = eschützt werden kann. Der bewegliche drehbare hintere m X Transport Korb. ahmensteg greift zwischen die Speichen und sperrt das Hinter- Gepäcknetz, VC U E rad dadurch ab. Der Gepäckhalter ist aus Stahl gearbeitet, das sehr schnelläund. In BON) > ART besitzt eine große Tragfi&higkeit und ist beim Fahren nicht bequemster Weise an der RE, De ls hinderlich. Länge 24 cm, Breite 11 cm. Länge der Riemen Lenkstange angebracht Bs RN V Sree ET SSN C Ca AAA: werden kann, Besonders zur Auf- ROM SEE: Stück Mk. 2.50 nahme kleiner und mittelgroßer (NUR a ae nn IE Pakete geeignet, aus kräftigem Hanf- US Eigen: EM bindfaden gefertigt, oben zum stabil gebauter Korb, welcher vor allen an- deren ähnlichen Ge- === päck-Transportmitteln SZ unbedingt den Vorzug verdient, da auch zer- brechliche Sachen ohne Gefahr transportiert Zuschnüren. Stück 50 Pf. Ds en VÜORE Ari 6 ; 7 werden können, was bei Ni / 7 einem Rucksack, Gepäcknetz usw. Nr. 1047. / nicht der Fall ist. Für Schlachter, SS Bäcker usw. unentbehrlich. 40 cm lang, 82 cm hoch, Stück Mk. 4.— Gepäcknetz aus Bindfaden geknüpft, leicht zu öffnen zu schließen. Dieses sehr praktische päckne kann den verschiedensten t ıen. Es ist sowohl am Rade Gepäckträger Nr. 730 im Gebrauch. N Nr. 8844. Gepäckträger. Nr. 730. Gepäckträger aus sehr kräftigem wie Abbildung zeigt, am'Lenkstangenschaft und an den Gabel- Gummi Einfach und praktisch, bestehend aus zwei mit scheiden zu befestigen. In sehr dauerhafter Ausführung für * "Haken und Oesen versehenen Gummibändern aus schwere Gepäckstücke und evil. auch als Kindersitz geeignet. bestem roten Para-Gummi. Größte Elastizität und Haltbarkeit Mit 2 ca. 70 cm langen Riemen. Schwarz emailliert, und schnellmöglichste Befestigung. Besonders geeignet, um Gewicht ca. 900 g. NISSES wie LNA usw. am Rade zu befestigen BA, : und stets mitführen zu können. Länge 24 cm Stück Mk. 2.75 und bis 100 cm ausdehnbar. Paar 55 Pf. | Br Pr se sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar (GS EES ESS RSS RES SR 124 ES] A Ana. Fr & Erstklassige Qualität bei AUSGABE 1910 oo oo NETTOPREISE | ANUGUST STÜKENBROK EINBECK || en BS | Anerkannt führende Firma der gesamten Fahrradbranche — —— , Kotschützer, S ä Be I I Nachstehende Kotschützer sind sehr leicht zusammenlegbar und an | Co) otsc u zer, chutzbleche und Schmutzfänger. jedem Fahrrade in kurzer Zeit anzubringen. Hauptsächlich finden sie (& geliefert werden, sie bieten bei plö bei Halbrennern Verwendung, die in der Regel ohne Schutzbleche | ° , ten bei plötzlichen BEgenschavern eine große Annehmlichkeit. Die Aufrollvorrichtung ist aus den Zeichnungen zu ersehen. Die Streben sind kräftig, I der verwendete || SEE | | | I | => toff ist gutes Wachstuch, bei den besseren Kotschüizern allerbestes, unzerreißbares Ledertucn. rr ( EA Be GC Nr. 324. Kotschützer aus Ledertuch in sehr solider Ausführung und besonder 5 ebe ve das Schle A erhir Schmutzfän Nr. 223. Kotschützer aus Wachstuch, leicht und sehr praktisch, bequem an jedem Rade anz | y 1 ubringen. Derselbe kann außer | Gebrauch an das hintere Rahmenrohr geschnallt werden; Tealiehe Beschädigung der Emaille | ist ausgeschiossen. Breite ca. 7 cm. Gewicht ca. 75 ALE i+ | Garnitur 60 Pf. | I eZ E Z LE | Nr. 325. Kotschützer aus gutem Ledertuch, der wegen seiner praktischen Konstruktion und hochfeinen Ausführung sehr beliebt ist. Nr. 865. Kotschützer aus bestem Ledertuch. Ein sehr praktisches System mit vorzügliche f D .. N = BE = — — — Se m — ————————= - \Y 7 Denkbar leichtestes Gewicht bei größter Dauerhaftigkeit. an jedem Rade befestigt oder von ihm abgenommen Gebrauch festzuschnallen. Breite ca. 7,5 cm. Gewicht nur ca. 203 o. Nr. 108. Schutzbleche aus Stahlblech in sauberer, schwarz emaäillierter Aus- führung, ohne Streben. Komplette Garnitur Mk. 1.20 Nr. 54. Schutzblech für Hinterrad in der gleichen Ausführung wie vor- stehend, ohne Streben. Stück 75 Pf. Nr.64. Schutzblech für Vorderrad in der IOLSICHER Ausführung wie vor- stehend, ohne Streben. Stück 55 Pf. Nr. 227. Holzkotschützer, hell lack., 9 aus bestgeeignetem Holz, in feinster % Qualität, ohne Streben. Kompiette Garnitur Mk. 1.35 5 „Nr.170. Holzkotschützer für Hinterrad in gleicher Aus- führung wie vorstehend, ohne Streben. Stück 85 Pf. Nr. 171. Holzkotschützer für Vorderrad in gleicher Aus- führung wie vorstehend, ohne Streben. Stück 60 Pf. Nr. 2155. Schmutzfänger. Dieser aus extra starkem, schwarzem Leder- tuch hergestellte Schmutzfänger wird am unteren As des Vorderradschutzbleches angebracht. Auch bei dem schlechtesten Wetter ist ein Hochspritzen des Straßen- schmutzes ausgeschlossen, da der Schmutz- fänger Wasser, Staub usw. sicher auffängt und vom Fahrer völlig fernhält. Für Motor- zweiräder geradezu unentbehrlich. Stück 25 Pf. Derselbe kann in wenigen Minuten werden; er klappert nicht und ist außer Garnitur Mk. 1.55 CS einer besonders praktischen Aufrollvorr \ guiem Wetter in einigen Sekunden aufzurolien, wi ca. 7,5 cm. Gewicht ca. 400 g. Nr.109. Schutzbleche aus Stah sauberer, schwarz emaillierter Au mit fein vernickelten Streben, leicht ab bar, ohne die Achsenmuiter lösen zu müssen. Komplette Garnitur Mk. 1.80 Nr. 2396. Schutzbleche, genau zu Deutsch- iand-Maschinen passend, sehr feine Qualität. Komplette Garnitur. Mk. 3.— Nr.60. Schutzblech für Hinterrad in sauberer, schwarz emaillierter Ausführung, mit fein ver- nickelten Streben. Leicht abnehmbar. Stück Mk. 1.20 Nr.70. SchutzblechfürVorderradinsauberer, schwarz emaillierter Ausführung, mit fein ver- nickelten Streben. ‘Leicht abnehmbar. Stück 70 Pf. Nr. 953. Schutzbleche aus Stahlblech für Damenmaschinen, mit 32 Löchern und ver- = Komplette Garnitur Mk. 2.— nickelten Streben. Nr. 538. Holzkotschützer n Nr.263. Holzkotschützer feinster Qualität, hell lackiert, Hinterrad in bester Qu aus bestgeeignetem Holz, mit hell lackiert, mit fein fein vernickelten Streben. nickelten Streben. Kompl. Garnitur Mk. 2.— Stück Mk. 1.30 —— iur Mk. 1.50 Nr. 2324. Schutzblechstrebe \ a } tzblech b Nr. 475. Derselbe Schmutzfänger EB CDU SCUSE Ps © C Nr. 982. Schutzblechstrebe mit 2 Muttern, in vernickelter Ausführung. Stück 15 Pf. ES Nr. 6989. Schutzblechstrebe mit Befestigungsöse und Schraube, vernickelt. Stück 25 Pf. ) für Hinterrad, hochfein vernickelt und poliert. für Vorderrad, sehr s r vernick wie oben, jedoch aus elegantem, schwarzem Zu meinen Deutschland-Rädern passend. festigen. Zu meinen chland- Lackleder hergestellt. Stück 40 Pf. Stück 49 Pf. Stück 85 Pf. 2 ; Wee: Nr. 2155. = C= A vernickelter Ausführung. Nr. 1062. Scnutzblechstrebe, komplett mit Brücke, Schrauben Muttern und Holzkotschützer passend, in s nd für Stahl- Stück 30 Pf. N G : Nr. 2326. | E © = Ze" Nr. 866. - Nr. 2075. 8 Nr. 2279. Piättchen Schutzoıecnprücke, | Nr. 2529. Nr. 1677. Winkel Schutzblechhalter Schutzblechbügel für Streben, um diese mit dem ent B gen | Schutzblechwinkel, | dient zum Befestigen des Vorderschutzbleches an dem nickelt, igen des Vorder- in vernickelter Ausführung, mit mit2Schrauben, zur Befestigung u 5 I En on Schraüben; ver- gebogenem Rücken, also der des Hinterradholzkotschützers Plättchen werden mit der \ i Born der Schutzbleche an- an die Hinterradstreben, ver- Achsenmutter festgeschraubt, Rahmen zu verbinden. Die blech Stück Ü Ü i i) vernickelt. r Gabelkopf. Stück 15 Pf. Stück 15 Pf. cepaßt. Stück 40 Pf. nickelt. Stück 29 Pf. Stück 10 Pf. I € 2 || Y : : || ANÉZEN (\ : | | | AN Zu) WMI ì I N 17 > N \ n | Nr. 2327. Nr. 2328. Nr. 169i. Schraube Nr. 1692. Schraube Nr. 1693. Schraube San NT 8579. it Il . . mit Mutter und Unterlegscheibe, mit Mutter und Unterlegscheibe, mit Mutter, für Schutzbleche EnUeHlechecheäihe 5 || Schutzblechschraube, SCN CIS Ca SL um das Hinterrad-Schutzblech um ‚das Hinterrad-Schutzblech en umdie ie Mn eigenen M dient dazu, um das hintere dient dazu, um das beim Kurbellager am Rahmen be- mitien am Rahmensteg be- OTS N MERISE N i j m | Schutzblech am Rahmen zu Schutzolech am Rahmen zu festigen zu können, vernickell festigen zu können, vernickelt Sn Innendremse Stick 10 Pf g n befestigen. Stück 15 Pf. befestigen.. Stück 15 Pf. Stück 10 Pf. Stück 10 Pf. Stück 10 Pi. TERS SHE i È E | Ls | Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar 2 ESE 125 AUSGABE 1910 o o | I| a oo NETTOPREISE | [A | | Erste Tr RER oa AUGUST STUKENBROK, EINBECK Deutschland-Fahrradwerke Spezialfirma für Fahrräder, Pneumatiks und Sportartikel Bareinkauf — Bar- verkauf ist mein Geschäftsprinzip — — 4 Ueber Motorfahrzeuge, Natfen und Jagdartikel, Photographische Artikel, Uhren u.Goldwaren,stehen einzelne reichhaltige Spe- ed Da die Pedale einen wichtigen Bestandteil des Rades bilden und einer besonders starken Beanspruchung unterworfen sind, so ist es unbedingt nötig, bei der Beschaffung von Pedalen besonders darauf Rücksicht zu nehnien, eine völlig einwandfreie und tadellose Qualität zu erhalten. Aus diesem Grunde führe ich nur das Beste, was in diesem Artikel hergestellt wird, und garantiere ich auch bei meinen billigsten Pedalen ale. Die Qualität aller meiner Artikel ist eine garantiert vorzügliche. Beim Ver- leich mit - billigeren fferten wurde in allen Fälleneine geulngers Ware festgestellt. zialpreislisten auf Wunsch für ein in jeder Beziehung tadelloses und bestbewährtes Material. Die Konusse bei sämtlichen Pedalen kostenlos zu Diensten. sind sorgfältig gehärtet, ebenfalls sind die Achsen an ihren Laufflächen glashart. Die Herstellung geschieht auf besonderen Spezialmaschinen, die Bearbeitung der einzelnen Teile ist sorgfältig und präzise, so daß auch unter jeder Garantie nur leichtlaufende und tadellos funktionierende Pedale zum Versand kommen. Aufdas Aeußere habe ich ebenfalls Wert gelegt, die Vernickelung und die Politur ist auch bei den billigen Pedalen eine vorzügliche, bei den besseren sind auch die Innenseiten Hochglanz poliert. Minderwertige Modelle, die oft ganz besonders billig angeboten werden, führe ich nicht. Nr. 1113. _ Solides Zacken-Flügel-Pedal von stabilster Bauart und bester Qualität, elegantes Modell, am Kugellauf PENALES Konusse und Achsen, garantiert staubdicht und ölhaltend. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 1.25 Pedalach it Rechts- = Nr. 466. anıken ZU SIGE Pedal. Stück 40 Pf. Nr. 1114. Gutes Zacken-Flügel-Pedal n äußerst stabiler und schöner Bauart, mit durchgehender 1 Konusse aus gutem gehärteten Material, staubdicht und d, hochfein poliert und vernickelt, iche, also Scheibe und Mutter. Paar Mk. 1.25 Pedalachse mit Fläche, Scheibe . Nr.2770. und Mutter zu obigem Pedal. Stück 40 Pf. Pedalachse mit Links- LS Nr. 1906. gewindezuoßlgemPetiali Stück 40 Pf. für Tourenmaschinen, bequeme nicht zuschmale Form. Konusse irtet, aus gutem Material, staubsicher und ölhaltend, sauber Nr. 4796. Mio-Pedal mit Metall-Trittfläche. f ert und vernickelt. Zum Einschrauben, mit Rechts- und inksgewinde Paar Mk. 1.85 Die geriffelte Trittfläche_dieses Mio-Pedals ist etwas ganz Pedalachse mit Rechts- = neues, sie bildet einen Ersatz für Summi und Leder und is Nr. s E ; tück x eine Legierung von Antimon, Blei und Aluminium. Die 466 geninderzijnbipemaßsdaE S ück 40 Pf Abnutzung ist eine sehr geringe und verdient das Pedal Pedalachse mit Links- gegenüber solchen mit Gummi den Vorzug. Gut vernickelt, zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Hierzu paßt Pedalmetallplatte Nr. 4797. Paar Mk. OS Pedalach it Rechts- . Nr. 218. Ewige Zu onen Pedal. Stück 40 Pf. Pedalach it Links- Sn Nr. 1859. gewindezuobigemPedal. Stück 40 Pf. m! fi Nr. 1906. Stück 40 Pf. gewinde zu obigem Pedal. Nr. 1537. Hochfeines Zacken-Flügel-Pedal, sehr sauber gearbeitet, aus prima Material, allerbeste Qualität, e rs für Halbrennmaschinen geeignet, garantiert staub- d ölhaltend, von leichtestem geräuschlosen Lauf, best- . I ete Konusse und Achsen, innen und außen hochglänzend Nr. 615 Vorzügliches Gummi-Flügel-Pedal . . rzugil = = oliert und vernickelt, mit fein geschliffenen Kanten. um Ein- chrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk.1.60 in äußerst stabiler und schöner Bauart, mit durchgehender Hülse, mit Konussen aus gutem gehärteten Material, staub- Pedalachse mit Rechts- Nr. 952. gewinde zu obigem Pedal. Stück 40 Pf. en, und Bae, Denen Pei und vernickelt, Pedalachse t Links- x ummi leicht abnehm- und auswechsel- E Nr. 1905. EME ZU Jorpm Paal Stück 40 Pf. bar, mit Fläche, also Scheibe und Mutter. PaarMk.2. PedalachsemitFläche,Scheibe N Nr.2770. und Mutter zu obigem Pedal. Stück 40 Er Nr. 2483. Feines, modernes Flügel-Pedal mit Leder-Trittfläche, für Tourenmaschinen oder Halbrenner gleich vorzüglich geeignet. Die Lederplatten sind auf den Tritt- tläc rnietet, wodurch das Pedalsehr haltbar ist. Hübsches, 5 Modell in bester Qualität aus gutem Material, garantiert und öihaltend, von leichtem Lauf, in vernickelter r zum Einsct ben, it Rechts- und Ana Paar Mk. Dez Pedalachse mit Rechts- . È Nr. 952, Gewinde zu obigem Pedal. Stück 40 Pf. Pedalachse it Links- . Nr. 1905. Eden, ZU Vino Pedal. Stück 40 : Pf. Nr. 5071. ers atzleder zu obigem Pedal, Stück 10 Br Hochfeines vorzügliches Gummi-Flügel-Pedal. Mit bestem, haltbarem Gummi ausgestattet, äußerst stabil und elegant, Konusse und Achsen am Kugellauf vorzüglich gehärtet, von spielend leichtem und geräuschlosem Lauf. Hochfein poliert und vernickelt. Die Gummis sind leicht herauszuschrauben und auszuwechseln. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 3.50 Pedalach it Rechts- Re Nr. 1613. ende an obigen Pedal. Stück AO Pf. Pedalach it Links ar; Nr. 5220. Ende En SEGEN Pedal, Stück 40 Pf. Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar Nr. 2484. Solides, kräftiges Flügel-Pedal für Tourenmaschinen oder Halbrenner. Anstatt des Gummis sind bei diesem Pedale geriffelte Lederplatten aufgenietet, wo- durch ein Rutschen des Fußes vermieden wird. Staubdicht und ölhaltend, gut poliert und vernickelt, mit gehärteten Konussen, zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Nr. 466. gewinde'zu obigem Pedal. Stück 40 Pf. Nr. 1906. Pedalachse mit Links- Stück 40 Pf. Nr. 5071. Ersatzieder zu obigem Pedal. Stück 10 Pf. Paar Mk. 1.75 gewinde zu obigem Pedal. Nr. 1109. Recht starkes Gummi-Flügel-Pedal für Tourenmaschinen, AOU ENS staubdicht und ölhaltend, gut poliert und vernickelt. altbare gehärtete Konusse, mit Fläche, also Scheibe und Mutter. Paar Mk. D Pedalachse mit Fläche, Scheibe . Nr. 27770. und Mutter zu obigem Pedal. Stück 40 Pf. I) IL RES PL Nr. 1439. Feines Gummi-Flügel-Pedal von stabilster Bauart und bester Qualität, elegantes Modell bestgehärtete Konusse und Achsen, garantiert staubdicht un ölhaltend, Gummi leicht abnehm- und auswechselbar. Zum Ein- schrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk op Nr. 466. Pedalachse mit Rechts- Stück 40 Pf. Nr. 1906. Stück 40 Pf. gewinde zu obigem Pedal. Pedalachse mit Links- gewinde zu obigem Pedal. Nr. 1349. Feines Gummi-Flügel-Pedal in allerbester Qualität, aus prima Material sehr sauber ge- arbeitet, garantiert staubdicht und ölhaltend, von leichtestem geräuschlosen Lauf, bestgehärtete Konusse und Achsen, innen und außen hochglänzend poliert und vernickelt, Gummi leicht abnehm- und auswechselbar. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk 2 50 Pedalachse mit Rechts- * Stück 40 Pf Nr.992 7 gewinderzu obigem Pedal. Stück 40 Pf. | Nr. 1905. Pedalachse mit Links- gewinde zu obigem Pedal. 126. m ELN | N er ge- tem nen AUSGABE 1910 oo oo NETTOPREISE Deutschland-F ahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK + Erstklassige Spezialitäten in Fahrrädern, Nähmaschinen und Waffen o Der gute Ruf meiner Firma verb | | Nr. 4744. Starkes Flügel-Pedal, | äußerst stabil gearbeitet, für Geschäftsräder sehr zu empfehlen | Infolge seiner breiten Form wird dieses Pedal mit Vorliebe von Arbeitern, Handwerkern, Briefträgern usw. benutzt, also von solchen Radfahrern, die breite und schwere Schuhe tragen Aus bestem Material, hochfein vernickelt. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk 1.50 C . - Pedalachse mit Recht i Nr. 2276. 5 zu obigem Pedal Stück 40 Pf. Nr. 1027. edalachse mit: Linksgewinde Stück 40 Pf. a zu obigem Pedal. Nr.4757. Extrastarkes Gummi-Flügel-Pedal. Für Räder, die viel benutzt werden, besonders geeignet infolge der soliden Ausführung und des verwendeten guten Materials. Dieses Pedal ist breiter konstruiert als die gewöhnlichen, so daß es sich Insbesondere für Fahrer eignet, die breites und schweres Schuhwerk tragen. Vernickelt, Gummi leicht aus- wechselbar. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 2.10 Pedalach it Recht ind E NEZ engen Beaae Stück 40 Pf. Pedalach it Link i oc NEO DZ PS Stück 40 Pf. Nr. 685. Extra feines Gummi-Flügel-Pedal mit besonders breitem, starkem Gummi, allerbeste Qualität, aus vorzüglichstem Material, besonders für Luxus-Räder ge- eignet. Dasselbe ist von leichtestem, geräuschlosem Lauf; die Konusse und Achsen sind bestgehärtet, innen und außen hochglänzend poliert und vernickelt, mit fein geschliffenen Kanten und mit Zelluloidplatten ausgelegt. Gummi leicht aus- | wechselbar. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 2.25 NIS ne Stück 40. Pf. Nr. 1905. Chigem Peda. Stück 40 Pf. E ES | Nr.1480. Hochelegantes Gummiklotz-Pedal mit prima O] Gummi, sauber und fein gearbeitet, aus bestem Material, garantiert staubdichtundölhaltend. Zum Einschrauben, || mit Rechts- und Linksgewinde. Für Arbeiter- und Geschäfts- räder besonders zu empfehlen, da sehr | dauerhaft. 5 Paar Mk. 2.40 Il pP it Rechtsc ewinde u. I Nr. 1907. edalachse n I 1 St ck 40 Pf. | i P e mit Linksgewinde " Nr. 9 edalachs 1 l e 1 St ck 40 Pf. HI BREI Nr. 1065. Feines Zacken-Flügel- Pedal aus bestem Material hergestellt, fein vernickelt und poliert von größter Stabilität und spielend leichtem Lauf. .Konu sowie Achse sind am Kugellauf vortrefflich gehärtet und das Rohr mit extra eingesezten, gehärteten Schalen ver- sehen. Für Rennmaschinen besonders gut geeignet und zu empfehlen. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 1.75 - Pedalachse mit Rechts- er Nr. 1907. gewindezuobigem Pedal. Stück 40 Pf. Pedalachse mit Links- on Nr. 9. gewinde zu obigem Pedal. Stück 40 Pf. Nr.1105. Sehrfeines Zacken-Flügel-Pedal aus dem vorzüglichsten Material hergestellt, in allerbester Ausführung. Bei diesem Pedal sind Kugellaufringe ver- wendet, die Konusse sind sehr stark und exakt gearbeitet, auch ist die Achse an ihrer Lauffläche gehärtet. Das Peda ist hochfein poliert und vernickelt, von eleganter Form so daß es ISSEt OLEDs oder Rennmaschine zur Zierde ereicht. um Einschrauben, mit echts- und Linksgewinde. Paar Mk. 3.70 Pedalachse mit Rechits- a Nr. 36. gewinde zu obigem Pedal. Stück 40 Pf. Pedalachse mit Links- Re Nr. 382. gewinde zu obigem Pedal. Stück 40 Pf. ſe: En = SR ERTL DS [FESF EEZ ne Nr. 5. Hochfeines Gummi-Flü in allerbester Qualität und Ausführung, aus dem vorzüg- lichsten Material hergestellt. Die Achse ist an den Lauf- flächen sehr fein gehärtet, ebenfalls auch der Konus, wo- . durch neben dem geräuschlosesten Laufe eine unbegrenzte Widerstandsfähigkeit gewährleistet wird. Auch sind Kugel- laufringe zur Verwendun gekommen, die eine sehr bequeme Montage ermöglichen. Das Pedal ist hochfein ver- nickelt und poliert, mit besonders 'haltbarem Gummi sowie Zelluloideinlage versehen. Gummis sind mittels Schrauben leicht auswechselbar. Wegen seiner vorzüglichen Kon- struktion und sehr hübschen Form hat dieses Pedal auch bei meinen en Maschinen für 1m bis 1910 Verwendung efunden. um Einschrauben, mi echts- und Linksgewinde. Paar Mk. 4.75 Pedalachse mit Rechts- 2 Nr. 386. gewinde zu obigem Pedal. Stück 40 Pf. Pedalachse mit Links- ee Nr. 382. gewinde zu obigem Pedal. Stück 40 Pf. EUER = Nr. 168. Extra feines und sehr starkes Gummiklotz-Pedal mit prima E) Gummi, garantiert staubdicht und ölhaltend, aus prima Material gearbeitet, sehr fein poliert und iver- nickelt, mit Fläche, also Scheibe und Mutter. Für Arbeiter- und Geschäftsräder besonders zu empfehlen, da sehr dauerhaft. Paar Mk. 2.40 PedalachsemitFläche, Scheibe a; .- Nr.1966. una Mutter zu obigem Pedal. Stück40Pf. KT ———— — — ; : = 5 = | ; 3 x a RS Preise sind die billigsten und verstehen sich netto DI DPI DS BP I > OO | Obige Preise S g GS BS BES SS SS SO BEO SBS 127 Prakt 275. Starkes Pedal mit NESBTAL > Nr. 5072. sicherhe gehärtet, führung. Zum E und Linksgewind Nr. 996. Eleg sehr stabil, schön v hergestelit und Rohr mit einge sicher und ölhal mit Rechts- und Nr. 1907. Pedaacı Nr. Nr. 2058. Motorpedal in besonders starker und solider Ausführung. N Dieses Pedal ist besonders stark konstruiert, b C t wie die gewöhnlichen, so daß solches für s Gepäck- und Motorräder gern verwendet sehr kräftig, die Konusse haben große Lau das Pedal sehr widerstandsfähig wird. Di selben ist tadellos und von feinster Politur. Zum Einschrauben, Paar Mk. 4.50 emitR tsgewinde 2E N SUE Ee Pedal. E Stück 40 Pf. Nr 3003: a ReundS Stück AO Pf. mit Rechts- und Linksgewinde. oo AUSGABE 1910 NETTOPREISE -— oo Deutschland-Fahrradwerke _ AUGUST STUKENBROK, EINBECK Sondererzeugnisse: Erstklassige Pneumatiks, MEISE Prima o Tausendfache o Anerkennungen aus o allen Kreisen En für Flügelpedal, auch zu den Pedalen Muster. Muttern. Nr. 41. Pedalgummi jale, gute Qualität, oben kariert, klerr Gummi, zu meinen Maschinen 06 bis 1909 passend. 72 mm lang, 5 mibiene Stück 15 Pf. auch zu Mio-Pedal BISZIL Pedalgummi tra breit, oben kariert, in vor2 ät, auch zu meinen N hinen Mod passend. 70 mm lang, 2 Fe Stück 20 Pf. Nr. 465. Pedalstift, 418 in | rund, mit polierten und vernickelten Muttern. Stück 10 Pf. Nr. 951. Pedalachse mit Reca TdS # fertig bearbe tet, also gleich zum Einsetzen 4 | € e, vernickelt. Stück 40 Pf. 104%" Nr. 1904. Pedalachse wie oben, jedoch mit Linksgev Stück sopr Nr. 867, Nr. 1864. Panälabhes w le oben, jedoch Pedallager- efestigun K ee a a schale fürdas Kopfende. Stück 10 Pf. Nr. 6. re edalacnsé mit Kecntsgewinde, f fe € t, also A zum Einsetzen \i n die f e, vernickelt. Stück 40 Pf. SS Nr, 382. Podalachse wie oben, jedoch mit winde. Stück 40 Pf. Nr. 46. Pedalkonus Er zu meinem dies- GR: jährigen und Be auch 1907er Er n bis 1909er i aschinenpeda Nr. 1907. Pedalachse mit Rechtsgewinde, passend, J DEUDA! tet, also gleich zum Einsetzen in ale, vernickelt. Stück 40 Pf. Nr. C 9. DIESIS wie oben, jedoch mit Stück 15 Pf. Er ksgewinde. Stück 40 Pf. led. a # 7 Nr. 1068. Pedalachse wie oben, jedoch mit Sd: “(Je 0: “ Pedalgummis. Pedalgummi, beste Qualität, be- währtes, gern gekauftes Länge 10 cm, 1116 und 1349 passend. Querschnitt 25 mm 30 mm breit. Stück 15 Pf. Quadrat. Stück 20 Pf. Pedalblechplatte mit zwei Schrauben nebst Stück = Pf. Nr. 4797. Metalltrittfläche, gute Qualität gelegt. im Nr 198. ERROR sehr haltbar, in ganz vorzüglicher Qualität, gangbarstes Muster. Nr. 5754. Pedalaummi, ist von besonders guter Qualität und zu meinen diesjährigen Nr. 4795 Maschinen passend. 70 mm lang, passend. Aeußerst praktisch, 30 mm breit. vernickelt. Stück 25 Pr Stück 15 Pf. Pedal-Ersatzteil Länge 10cm, Quer- schnitt 22mm im Quadrat. Stick 15 Pf Qualität. Nr. 197. Pedalgummi, besonders zuempfehlen. 9 Ausgleiten derFüße auch beiteüchtem Wetter aus- geschlossen. Länge 10 cm, Bei den nachstehenden Artikeln habe ich besonderen Wert auf eine sehr Die Pedalgummis zeichnen sich durch große Halt- barkeit aus, damit sie der sehr starken Beanspruchung auch widerstehen. Gute Querschnitt 23 mm im Quadrat. Stück 15 Pf. Pedalen Nr. 1 Pedalblechplatte mit2Schrauben,zu denPedalen meiner SlSBährIgenyaschinen passend Stück 20 Pf. e. Nr. 44. Pedalblechplatte mit zweiSchrauben, zuden meiner jährigen und auch19%07erbis 1909er Maschinen passend. Stück 20'Pf dies- 211. Nr. 184. Pedalstift, vierkantig, mit polierten und vernickelten Muttern. Stück 10 Pf. 6 6 8 Nr. 942. Nr. 53. Nr. 51. Nr. 13 Pedal- Kugellauf- Kugellauf- staubkanpsel Pedallager- „fing ring innen mit a zu schale für das für das intere meinem diesjährigen für das Kopfende. Schlüsselende. NOLLEN DER bis Schlüsselende, Stück Stück za BASSE Stück 10 Pf. 15 Pf. 15 Pf. Stück 15 Pf. DR o m oa NASE Nr. 19. Nr. 241. Nr. 1676. Pedalunte- Pedalmutter Pedal- Pedalmutter, legscheibe F > mutter zu meinem dies- Zu meinem dies- I auch zu meinen jährigen und auch Jährigen und alch SEN 7 nIsMooger ee ZA Maschinenpedal passend. passend. Stück 3 Pf. Stück 5 Pf. konisch, zu Pe- dalen passend. fein Se 15 Pf ılsofür Scheibe und Mutter. Stück 40 Pf. 21er] Nr. 1656 NETOS TEN 1N727198: Nr. Nr. 1095. Nr. 56. dD : Í Pedal- 796. Pedal- 797. Pedalkeil Pedal- A) Fußruhen staub- mit Mutter, für gummi- rt zum Befestigen an den kapsel Pedal- unterleg- Pedal- Pedale zum Kan Si Seminenbar 06 Inn Konus. scheibe, mutter. Aukmlkn,Yer Schraube Schraube EA vernickelter Stück Stück Stück Stück STIER Era Paar 20 Pf. JOP SIP BIRRE SIRE ISERE StückG Pf. Pedalen mit Fläche passend,gutpoliert und vernickelt. Stück 15 Pf. zn m u Nr.1346. Pedal- gummi- klemm- schraube mit Mutter. Stück 102Pr. Nr. 1679. Pedalfilz für Flügelpedale in weißer Farbe und guter Qualität, auch zu meinen Maschinen passend, 70 mm lang, 37 mm breit. Stück 25 Pf. Nr. 820. Pedalgummi für ae, oben gerieft, in guter Qualität, 80 mm lang, 30 mm breit. Stück 15 Pf. Nr. 1278. Pedalgummi für Flügeipedae, oben kariert, besonders stark empfehlenswert. 64 mm lang, 35 mm breit. Stück 20 Pf. 3% — 47 | 12 18% — 403% — Nr. 952. f Pedalachse mit Rechtsgewinde, fertig bearbeitet, also gleich zum Einsetzen In die Pedale, vernickelt. Stück 40 Pf. Nr. 1905. Pedalachse wie aber; jedoch mit Linksgewinde. Stück 40 Pf. Nr. 1965. Pedalachse wie oben, jedoch Stück 40 Pr. Scheibe und Mutter. Nr. 2768. Pedalachse mit Rechtsgewinde, fertig bearbeitet, also gleich zum Einsetzen in die Pedale, vernickelt. Stück 40 Pf. Nr. 2769. Pedalachse wie oben, jedoch mit Linksgewinde. Stück 40 Pf. [20m —70"/n 123”/m - | Nr. 466. Pedalachse mit Rechtsgewinde, fertig bearbeitet, also gleich zum Einsetzen in die Pedale, vernickelt. Stück 40 Pt. Nr. 1906. Pedalachse wie oben, jedoch mit Linksgewinde. Stück 40 Pf. Nr. 2770. Pedalachse wie oben, Jedoch mit Fläche, also für Scheibe und Mutter. Stück 40 Pf. Nr. 532. Fußruhen, sehr praktisch, da dieselben : beim Nichtgebrauch hoch geklappt werden können, in bester ver- nickelter. Aus- führung. Paar 70 Pf. Bei Bestellung von sämtlichen Pedal-Ersatzteilen ist es sehr erwünscht, daß die alten Teile mit eingesandt werden, da in diesem Falle stets das Richtige geliefert wird. 128 Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar | EEE ———— Wi EEE Y >= EI EEE CT] Zee | AUSGABE 1910 oo Deutschland-Fahrradwerke nr - - | oa NETTOPREISE AUGUST STUKENBROK. EINBECK |M |? Peines TR u Deutschlands ältestes und größtes Spezialhaus für Fahrräder a E io ter Pedale passend, und möchte deren Beschaffung ganz besonders empf m Jahren immer mehr zu der Ueberzeugung gekommen ist, daß sich Fußh währen, sondern auch für Tourenmaschinen ebenso praktisch sind und große Anne Bei Rädern, die mit Freilaufzahnkranz ausgestattet sind, sollten Fußhalter überhaupt nicht fehlen | f N | | DD) (9 Fußh N E ) i Nr. 1401. Nr. 252 Eni Nr. 3820 | | ubhalter für Flügel- nen en } = Bor | | oder Zackenpedale gel Oder auchaler LA ) 1Y Fußhalter für Flügel- _ JM Fußhalter für Flügel- || I en enpedale 2) 3 oder Zack dal ir der Zacke dale | dem, starkem Stahl ; , ackenpegäjie, ir oder ackenpedaie, I fein vernlekeiten SEN hen senr Stabil, neue geschlossene Form, aus kräftige, empfehlenswerte Q ıP mit zwei bevorzugies Mode mit einer R hraub hartem Draht hergestellt. Besonders geeignet für Rennfahrer, mit Rundkopfschrauben, 6 kantigen Muttern und Unterlegscheiben, in guter vernickelter Ausführung. Gewicht ca. 100g. Paar 25 Pf. > passen für sämtliche Zackenpedale, da sie in jeder Breite verstellbar sind. Aeußerst dauerhaft und zuverlässig. Gewicht ca. 90 g. || Paar 20 Pf. Schrauben, vernickelt. G 6 Paar 30 Pf. Paar 85 Pf. M TO Nr. 1873. | DF Nr. 319. Fußhalter Fußhalter für ZA Fußhalter für E E ZSS | i für Gummipedale, Flügel- oder Zacken- î ra R i für Zacken al Flügel- oder Zackenpedale, y für Zackenpedale, leicht und bequem, dabei sehr stark, Ss Ss r Fr = rundem Stahldraht gefertigt, mit 2Schrau Gewicht ca. 135g. Paar 45 | fast unverwüstlich, verstellbar, in vernickelter Ausführung, mit langen Stahldrahthaken. Gewicht ca. 100g. | Paar 40 Pf. pedale, sehr praktisch im Ge- brauch, von unverwüstlicher Qualität und gut vernickelt. Passend für Renn- pedale, mit zwei Schrauben zu be- festigen. Die Seitenteile schmiegen sich sanft federnd an den Fuß an Paar 40 Pr. GEWichlca..90 Paar 45 Pf. Gewicht ca. 130.9. LD, | \\ | N | N = | // Nr. | © FS S 1400. | — Fan | Nr. 3542. Fußhalter Nr. 1874. für Zackenpedale, mitzweiSchrauben zum Befestigen | an dem Seitenteile. Dieser Fuß- Il halter Ist mit einer Feder versehen und hat Il den Vorteil, daß. wenn der Fahrer den Fuß- I| halter nicht gleich richtig mit dem Fuße fassen Schraube, Fußhalter für ckelt 4 Renn- oder Nr. 1250. kann, also vielleicht oben darauf drückt, sich der Fußhaken nach unten biegt, wodurch ein Zusammendrücken vermieden wird. In s.arker, gut vernickelter Ausführung. Gewicht ca. 110g. Paar 45 Pf. sehr beliebtes Modell, In starker und wirklich è: solider, gut vernickelter Ausführung. Für jedes Pedal und jede Fuß- länge verstellbar. Gewicht ca. 185 g. | | Paar 90 Pf. | | Nr. 2528. Fußhalter für Renn- oder Gummipedale aus Leder, verstellbar. Diese Fußhalter passen Sich der Form des Fußes genau an. Die Befestigung geschieht einfach und zwar durch Mutter und Schraube. Paar 45 Pf. Gewicht ca. 80 9. vorn mit Ledersehuh zum Festschnüren, daher für jede Weite Vers nal (EOS catene Aen i fest in den Pedalen stehen wollen, ee Die Schuhe werden bel diesen Fußhaltern besonders ge- Paar 75 Pf. unentbehrlich und sehr beliebt. schont. Gewicht ca. 135g. Pr, Bu > D FD ? 4 > Fußhalter für Flügel- oder Zackenpedale, sehr solide, derselbe ist mit Leder bewickelt, um das Schuhzeug nicht mit dem Metall in Berührung zu bringen. Bei gelben Schuhen sehr zu empfehlen, vernickelt. Gewicht 80 9. Paar55Pf. Dieser Fußhalter ist verstellbar und kann genau der Breite des Fußes angepaßt werden. Die Verstellung geschieht durch Lösen und Anziehen von zwei Mutter- SChra nen: BESBUdeR kräftige und solide usführung. ewic a Paar 90 Pf. ca. 160 q. Fußhalter. wagerecht Lage g Suchen der | ST Nr. 6246. { | Nr. 741. Fußhalter 0: sans“ x # halter für Renn- oder Gegen-. | für Gummi- | Nr. 713. Fußhalter für Flügelpedale, yorn mit Leder be- gewicht für j | Flügelpedale, Flügel-oderZackenpedale, zogen, in fein vernickelter Ausführung. zu gebrauchen, da das Pedal durc Gewichts stets ausbalanciert werden kann chieben des Paar 60 Pf. WL EES Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar 129 Deutschland-Fahrradwerke a ee AUGUST STUKENBROK, EINBECK ee Leistungsfähigsie Bezugsquelle der gesamten Fahrradbranche J ni Die Deutschland-Fahrräder Mehr als %- Million lang- und Zubehörteile erfreuen jähriger Kunden legt Zeugnis sich in der ganzen Welt des ab über die aufmerksame höchsten Ansehens T D Bedienung. Die Lenkstange ist gewöhnlich derjenige Teil, welcher bei Beurteilung des Rades eine Rolle spielt, es wirkt ja auch eine formen- schöne Lenkstange stets empfehlend für die Maschine. Für einen verhältnismäßig niedrigen Preis liefere ich nicht nur eine anerkannt vorzügliche Qualität, sondern auch die modernsten und elegantesten Biegungen. Die Politur ist von hohem Glanz, die Vernickelung garantiert dauerhaft. Sämtliche Lenkstangen sind mit guten Ballengritfen aus bestem Naturkork, mit schwarzen Zwingen und weißen Ringen versehen, sowie in den verschiedensten Schaftstärken in jedem gewünschten Quantum stets vorrätig. Die Befestigung geschieht mittels Kugelkopfklemme oder Anzugsschraube. Lenkstangen für Kugelkopfbefestigung. | Nach unten gebogene Form, mit prima Ballengriffen aus Gerade Form, Geschweifte Form, mit prima | Nach oben geschweifte Form, bestem Naturkork. | Halbrennerform, mit prima | Rennerform, mit prima Ballengriffen aus Ballengriffen aus bestem mit. "prima Ballengriffen aus | Ballengriffen aus bestem | mit prima Ballengriffen aus bestem Naturkork. Naturkork. bestem .Naturkork. Nr. mm. Mk. Naturkork. bestem Naturkork. N ws Nr. mm | Mk Nr. 7 Mk. Nr. - | mm Mk. 1622= 2557702:30. Nr. WPnm Mk Nr. mm 756 | 25 | 2.80 | 759] 252,807) TTE Se RI BEE 1731| 24 | 2.80 | 5039 | 22 | 2.80 | 1726.) 22 O T7asıı 72 17322 2 222002802 21736 "2.80 | 5040: 20 72.80" | 17404 220572:80) | soz wo D — 2 e 0 | 2.80 | 5042 in \\ \ Nr \ k \ \) - \ | Nach unten gebogene Form, TR | mit prima Ballengriffen aus « Nach oben geschweifte Form, | bestem Naturkork, mit Brems- | Halbrennerform, mit prima mit prima Ballengriffen aus | hebel, Bremshebelhalter’ und | Ballengriffen aus bestem bestem Naturkork, mit Brems- Bremsstange. | Naturkork, mit Bremshebel, Rennerform, mit prima Ballen- | griffen aus bestem Naturkork, mit Bremshebel, Bremshebel- halter und Bremsstange. N 769 | 25 radeForm, mit primaBallen- | Geschweifte Form, mit prima 1 aus bestem Naturkork, Ba ffen aus bestem Na mit Bremshebel, hebelhalter und.Brems- | Nr. mm Mk. | Nr. mm | Mk. 763 25 A! Nr. | "mm | Mk: | | _760| 25 |4—_ | Te oo zo = | 5048:|%.22: | 4 | 1755 Dom 1 1769 | 22 | 4- 1762| 20 | 4.- | 5044 | 20: | 2. 1766| 7207 72 5045| 2074 Bremsstange. Nr je mm Mk. | stange. | hebel, Bremshebelhalter und | — | Bremshebelhalter und Brems- | | | ſr. | mm | Er? 5046 | 20 | \ \ Halbrennerform,. mit prima Nr \ \ N (ie Ballengriffen aus bestem Y er \ Naturkork, mit Bremshebel, f a Bremshebelhalter und Brems- Gerade Form, mit primaBallen- | SeSenelle Form, mit prima | Nach oben gebogene Form, | Nach oben MEILEN: stange. Rennerform, mit prima Ballen- griffen au tem Naturkork Zallengriffen aus bestem | mit prima Ballengriffen aus | mit prima ¡{Ballengriffen aus | m i e 6 Naturkork, mit Bremshebel, | bestem Naturkork, mit Brems- | bestem No: Brems- Nr. | mm | Mk. Juen AUS IDES taa GUN edel | Bremshebelhalter und Brems- | hebel, Bremshebelhalter und | hebel, Bremshebelhalter und mit Bremshebel, Bremshebel- stange | Bremsstange. Bremsstange. 182 | 25 4.80 halter und Bremsstange. Nr. mm |. me | nn mm INK Ne, | mm] Mk. 3819| 24 | 4.80 Nr. mm | Mk. 174 | 25 | 4.80) | BB z25E Root Zs eo eS eE SSO 5 |_23 |4.80 | 175| 23 | 4.80 | 188| 28 | 2.80 4.807 „194 237° 1814| 22 | 4.80 | 8583| 22 | 4.30 | 3585| 22 | 4.80 | 5085 | 22 4.80 |Dieselbelenkstangewieoben, | 5037 | 22 | 4.80. | t Dieselbe Lenkstange wie oben, | Dieselbe Lenkstange wie oben, | Dieselbe Lenkstange wie oben, | Dieselbe Lenkstange wie oben, | Bremshebelhalter und Brems- | Dieselbe Lenkstange wie oben, | _ jedoch ohne Bremshebel, jedoch ohne Bremshebel, jedoch ohne Bremshebel, jedoch ohne Bremshebel, stange. jedoch ohne Bremshebel, Bremshebelhalter und Brems- | Bremshebelhalter und Brems- | Bremshebelhaälter und Brems- | Bremshebelhalter und Brems- stange. | stange. | stange. ; stange. 3 1534 25 31008 SE, AP 741 |_ 25 |8.60 | 1512| 25 | 3.60 | 1oa 257 33:60: 15a 25760 820 eE 155 2 Sted 742 | 23 | 8.60: |. 1513. 023718860 18. PESO SSSI Se ER TEE DZ 2 "1882. voBle | 2:80. 21727280 72:802 Zst W228 mare ao een 18157222 13.60 | 8584 |" 22° |8,60: |: 3586|. 2270178:60: | 5036.) 22mmm3'60r 1818: N 227 Fgtenr 5a Werden obige Lenkstangen mit kompletter Bremse gewünscht, so ist es nur nötig, den Bremsfuß Nr. 3 auf Seite 131 mit- zubestellen, da dieser zu den Lenkstangen mit Bremshebel, Bremshebelhalter und Bremsstange paßt. Weitere Lenkstangen in allerbester Qualität und Ausführung, wie solche zu meinen Deutschlandrädern verwendet werden, bitte ich vorn in dieser Preisliste gefl. zu ersehen. [Ba en- ınt ing ind ng Ilen- ork, bel- ASEN f E E = — en | AUSGABE 1910 os Deutschland-Fahrradwerke ae Nur gute Were = | | 0.0 NETTOPREISE AU GUST STUKENBROK, EINBECK = ES u Erstes Spezialhaus für Fahrräder, Nähmaschinen und Pneumatiks 2 ee R EEC & Verstellbare Lenkstange. Vollkommenste Lenkstange, die es gibt. BR u Leicht und bequem verstellbar. u nderen Wunsch kann dieselbe auch ‘bel mei ä j Flle nen Deutschland-Fahrrädern Verwendung finden, jedoch muß in solchem Falle für die gewöhnliche Vorderrad-Handbremse eine Bowden BremseiNr 3845 gewählt Werden. DI Rund Pieter a Fahrer recht viele Annehmlichkeiten schon insofern, als unten. Bei ständig gerader oder nach aufwärts rstellen und zwar ganz nach Wunsch entweder nach oben oder nach : ; gebogener Lenkstange gegen Wind oder b n fah ist die Anst ung bekanntlich größer und ist es empfehlenswert, in Solchen Fällen De nn Gs ae anne En | paßt zu gerade gebogenen ce | Bremshebel, Lenkstangen, fein vernickelt. Stück 85 Pf Nr. 3072 Bremshebel, WS Stange), fein vernickelt. Stück 85 Pf | Brems- hebelschraube, Brems- Shan: zum FEB: | schraube, Bremshebels mit | Ersatzteile für Lenkstangen und Bremsen. paßt zu Lenkstangen, die etwas nach ua) M R Nr. 3580. (SR halten der Anzug- der Bremsstange, Schraube, RS OBEN Bremshebel N = unten gebogen sind (Halbrennlenk- | Nr. 1717. Nr1884. Brems- Nr. 1715 Schraube, N hebelhalter- zum Verbinden des hebelhalter- schraube u. Anzug- paßt zuLenk- fein vernickelt. FEINES SRE [E fein vernickelt, Lenkstange anzu- - » Stangen, die 2 Stück 10 PF.. N Stück iL bringen. tief gebogen Sind (Rennlenk- Stück 15 Pf. 20 Pf. Stück 5 Pf. stangg)iein Stück 85 Pf. Nr. 1493. Bremsstangen- Schraubkloben für Jie Außent se f C4 2 j griffen. ZU / Nr.35 Nr. 302. ran Stück 8b EM a = - stangen- Nr.670. Nr. 890. @ ‚kloben, 2 Brems- Bremskloben, kloben, ein I Auch zu n ja: lodell 1903 und | Maschinen Modell 1907 Stück 04 passend bis 1910 passend 20 Pf Stück20 Pf. Nr a I . | 2343 Stück EF | : Nr. = 20Pf = 0 Brems- : = = Joa — rohr mit 2881. N20 == = IE Nr IE E - | Brems- | a Anzug- # Brees > = — | feder u. 2382. i schraube stange = | Bremsführung Anzugshülse, mit Konus, dient } zu jed. Brems- =S Nr. 510. andbremse, 3 dient z. Befesti zum Befestigender : 2 5 = — E E > passend für Ma- Befestigen } hebel passend, = kom also a Schinen mit Innen- der Lenkstange in Lenkstange in dem ! gut vernickelt = = n EN = Bremse A dem Gabelrohr bei Gabelrohr bei der mit Schraube = 4 “ > 5 der Innenbremse, Außenbremse. ET allen Stück Mk.1.75 9 stück Mk 1 E SCOPES AudaNmie a = bar, 9 Stück Mk. 1.- 8 Stück85P. = nach st Nr. 2333. Nr. 2338. Nr. 1898. Nr. 2339. Nr. 245. f = Bremsstange, BremsrohrmitBrems- Anzugschraube, . Bremsspiralfeder, Brems- S = gezahnt, passend für schuh, komplett, für Lenkstange zu Außen- und Innen- spiralfeder, Nr.3.Bremstuß Innenbremse auch zumeinenMaschinen Passend, fertig zum Ein- bremsen für meine vernickelt. SEEN STE , ick TO PF mitAußenbremsepassend. Montieren, auch zu meinen Maschinen passend. Stück10 Pf 2 UC a ZE x Führungsschraube, Bremsspiralfeder, Federring, Brems- kloben mit Mutter und Bremsgummi. Stück Mk. 1.45 SIUcKE MRS 20, = es Ppre Sie 15 Pf: Nr. 8581. N Feder mit Schraube, == dient zum Festhaltender Nr. 2340. Nr. 164. fein vernickelt Lenkstangen mit LG: Stück25 Pf. Stück 15 Pf. SHER Nr. 1716 Stick 15 Pr. Stück 70. Pf. Nr. 1205. Kordel | Nr. 3837. | j (Atlas- Kordel), zum Bewickeln von Lenkstangenbeilagen aus Blech, Lenkstangen, um das Rosten der- passend für Lenkstangen mit Kugelkopfbefestigung. Selben zu verhüten. In Rollen von I Soll z. Beine 20 Ig enkStange in ENS Ham Lare 10 Metern. In brauner Farbe. umgewandelt werden, so ist es nur erforderlich ein Beilage von !/, mm Stärke umzulegen, wird eine Lenk- 10 Meter-Rolle 50 Pf. stange in 22 mm gewünscht, dann muß eine Beilage : : von 1 mm verwendet werden. Nr 800 Dieselbe Kordel, jedoch Nr.3837. Y;mm Wandstärke, vernickelt Stück 6 Pf, in russisch grüner Farbe. Nr.3838. imm Wandstärke, vernickelt Stück 8 Pf. 10 Meter-Rolle 50 Pf. Weitere Bremsen finden Sie auf Seite 132 dieser Preisliste. Y "r.2342. Bremsführungsschraube, fein vernickelt, auch zu meinen Maschinen mit Bremsführungsschraube, Außenbremse passend. Era eee 3° Stück 30 Pf. ‚ei: Stück 2 Pr. > Nr. 2336. Bremsgummi, 573. B i & : N 5 . remsgummi s | | DSE Saals 1606 Bis 1910 u Blaue mm, in a Qualität, auch Nr. 199. Bremsklotzgummi, ||} bassend, STESI non Maschen Stückistaspt se Stück 10 Pf. Nr.638.Bremsfeder, Nr. 536. Rahmenschützer. Ein bewährter Schutz des R n stoßen und Sc zu empfehlen. und werden durch ihn stange am Rah B i im B fuß. = A EE nr Brems- Stück 10 Pf. Ö l Y I - Dr 1494. Nr. 2335. > > vernickelt, auch feder Anzug- Brems- Brems- zu meinen ae N SCALA hebelhalter, hebelhalter, AR = Dicke, UU 5) Nr.1716. Bremsstangenklemm- Anzughülse der für ee Außen- fein vernickelt. passend. Stück Ar een klobenschraube, Stick 10 Pf fein vernick ern Stück 25 Pf. aus besonders geeigneter Nr. 2548. Bremsbacke, mi hergestellt. pez T Stück 10 Pf. Nr. 1279. Bremsgummi, oben mit Hartgummi. leicht aus US- rt |= wechselbar, in guter Qualität Stück 15 Pf. 55 I GS RS RD I RBS RE E Obige Preise sind die Billigsten und verstehen sich netto gegen b 131 Deutschland-Fahrradwerke 2 "ı AUGUST STUKENBROK, EINBECK Fabrikation von Fahrrädern und Fahrradteilen Deutschland- o Nähmaschinen sind Präzisions-Maschinen N AUSGABE 1910 os o | aa NETTOPREISE na | : : LD erm VOorder- Und Hinterradbremsen. [ug ers gern zur Verfügung. 5 SR lee x RE . : i i Nichtgefallendes'wird um- Eine zuverlässige Bremse, die jederzeit gut funktioniert, bietet dem Fahrer auf dem Rade | dient werden en getauscht oder zurück- stets ein sicheres Gefühl, zumal in gebirgigen Gegenden oder bei regnerischem Wetter. Einsendung des Betrages genommen. Die nachstehenden Bremsen sind durchweg von vorzüglicher Konstruktion und in ihrer mitderBestellung gebeten. Leistungsfähigkeit tadellos; sehr beliebt sind auch die relgenbremsen, da dieselben wegen der großen Bremsfläche von größter Wirkung sind. Nr. 1201. Felgenbremse in fein vernickelter Ausführung, von ganz vorzüglicher Wirkung. Die Bremse wird besonders gern bei solchen Maschinen verwendet, die mit Freilaufzahnkranz ver- sehen sind. Bei Bestellungen bitte ich zu bemerken, ob der Bremshebel gerade, nach oben, nach unten oder tief gekröpft sein soll Gewicht 449 g. Stück Mk. 3.25 ÉS I E \ Nr. 283. Feststellvorrichtung. glicht fre ndiges Fahren, ohne die leichte Steue ar ne zu beeinträchtigen. Wie die Ab- ng ze st die Vorrichtung sehr leicht an jedem zubringen. Ausführung in poliert und vernickelt. Y SE Stück 55 Pf. Die Ausführung sämtlicher Bremsen ist eine sehr gute, die Vernickelung eine tadellose, so daß sie bestens empfohlen werden können. Nr. 717. Zughebelbremse in hochfeiner vernickelter Aus- führung. Die Bremse wird am oberen Ende der Vordergabel an- geschraubt. Am Hebel befindet Sich ein kräftiger Lederriemen, welcher mittels einer durch einen Ring gebildeten Schleife auf die Lenkstange gehängt wird. Um die Bremse in Tätigkeit zu Setzen, genügt ein leichter Zug am Leder- riemen. Volle Garantie für tadel- loses Funktionieren. Gewicht1%g. Stück Mk. 1.10 Nr. 1556. Stoßbremse mit schwarz poliertem Holzknopf versehen. Dasiesich bequem und ’ in wenigen Minuten befestigen läßt, auch von sehr leichtem Ge- wicht ist, so wird diese Bremse gern zu Halbrennern verwendet. Dieselbe ist sauber und solide gearbeitet und funktioniert durch- aus zuverlässig; ingutvernickelter Ausführung. Gewicht 175 g. Stück Allgemein beliebt für Halbrennmaschinen, wegen ihrer vorzüg- lichen Bremswirkung sehr zu empfehlen. Für jede Maschine passend. In fein polierter und vernickelter Ausführung. Gewicht 170 g. Stück 35 Pfg. | = x SIT 7 Nr. 496 Bowden-Bremse „Tourist“. | 3 w 2D Komplett Stück Mk. 5.— | Ei; [3 Nr. 5217. Bremsbacke für obige Bremse. Stück 20 Pf. | | 5 N Nr. 3482. | || Bowden - Vorderrad- | Felgenbremse. Stück Mk. 5.— Bowden - Vorderrad- bremse. Stück Mk. 1.35 Nr. 5218. Nr. 3846. | Bremsbacke Hinterrad-Zugbremse Bremsgummi 7 von absolut sicherster Wirkung und zguemster 2 3 für obige Bremse. Handhabung, sowie größter Halt. rseit. Von für obige Bremse. Il Lin der Lenkstange aus zu dirigieren, ohne die a Ra „ Stück 20 Pf. Hand von der letzteren zu lassen. Aus bestem == u I Stück 15 Pf. | Material, in feinster vernickelter Ausführung, mit In j | starkem Lederriemen. Gewicht 235 g. € 58 x | Stück Mk. 2.— | | a | N EINS | en 7 | / En I 2 / ı 1 2 2] / LAN Os Nr. 2132. Nagelfänger, u Nr. 3710. Ri de À efe Eindringen von Nägeln, Dornen, - I Y ( littern, w aupt eíne Verletzung QS a) | k Pne e Körper verhütet, So- 720) ii ’ „ „ I 1 bald ung setzt, schleifen Era Bowden-Hinterrad- * Nagelfänger, für ovale Rohre passend, ' F be NAUDBISCHmIENEN | Y Felgenbremse „Ideal , sehr praktisch, und Dewährt, an jedem Rade. leicht anzubringen, ver- I ; 2 J 5 ‚an. 1 | P inder as tiefe Eindringen von Nägeln, Stecknadeln, Glassplittern, | j n lie „ONPE ENANO ede Komplett Stück Mk. 6.50 kleinen Steinchen usw. in die Laufdecken Und Luftschläuche, daher im | so daß er sich also nicht festsetzen kann. Nr. 5219. Bremsbacke für obiga Bremse. Gebrauch von größtem Vorteil und jedem Radfahrer zu empfehlen. I Paar.40 Pf. !ück 20 Pf. Paar 50 Pf. I Y TEE N Obige Preise sind die billigsten und verstehen sich netto gegen bar 132 ICS ES SS GS ES SSS ES ES GSS pf nd 3e- Ise et. | ide | ch- | ter zug- hine ung: =. ver- | ttern, IN dr im Ill In. | AUSGABE 1910 o o NETTOPREISE oo AUGUST STUKENBROK, EINBECK #® Deutschland-Fahrradwerke Y N Fabrikation von Fahrrädern und Fahrradteilen Ansichtssendungen | stehen gegen Nachnahme „gern zur Verfügung. Nichtgefallendes wird um- zurück- | getauscht oder | genommen. Griffe werden in den Lochweiten, wi | zs | | forderlich, die Griffe innen mit Wass EL Reform-Holzgriff in sehr kräftiger Ausführung, schön poliert, mit sch | Enden. Dieser Griff ist sehr dauerhaft” wird durch IS RCA Paar 20 Pf. | nicht leicht defekt. Nr. 610. Lochweite 25 mm. Feiner Ballen-Korkgriff aus bestem Naturkork, mit schildpattartigen Zelluloidzwingen und weißen Ringen. Sehr haltbare Ausführung, weshalb dieser Griff auch allgemein beliebt ist und gern gekauft wird. Nr. 504. Paar 40 Pf. Nr. 333. Paar 40 Pf. | Derselbe Korkgriff wie oben, jedoch mit onyxartigen Zwingen | und schwarzen Ringen. Nr. 1426. Lochweite 25mm. Paar 40 Pf. Lochweite 25 mm. Lochweite 24 mm. || = Feinster Zelluloidgriff allerbester Qualität und Ausführung. Die Ballen sind weiß | gerieft und mit Kupferbronzezwingen und Neusilberringen | versehen. Sehr feine Ausstattung. | Nr. 955. Paar 70 Pf. Derselbe Griff, jedoch mit schwarzem Körper, onyxartigen Zwingen und vernickelten Metallringen. Sehr elegant und praktisch. | Nr. 761. Lochweite 23mm. Paar 65 Pf. | : TE 7, Lochweite 25 mm. acer | Hochfeiner Ledergriff, | sehr stark, in allerbester Qualität. Der Körper ist aus braunem Leder mit Pressung hergestellt, die Zwingen aus schwarzem Zelluloid, = Hochelegante Ausführung, eine Zierde für jedes Rad. Nr. 764. Paar 65 Pf. Lochweite 25 mm. Hochfeiner Zelluloidgriff in vorzüglichster Qualität. Der Körper ist schildpattartig mit eingelegten Perlmutterfeldern. Sehr elegantes Aussehen Nr. 2478. und gern gekauft. Paar 85 Pf. Lochweite 25 mm. Obige Preise sind die billigsten und verstehe Griffe für Lenkstangen. Untenstehende Korkgriffe sind aus allerbestem N e unt äti i ich, bei noch die betreffende Lochweite mit ee A A er zu befeuchten und dieselben aufzustecken, sie sitzen dann unter Garantie in weı i alurkork gearbeitet und mit den weit billigeren Griffen aus Kunstkor Sämtliche Korkgriffe sind innen mit einem Leimausstrich versehe Guter Korkgriff aus Naturkork hergestellt, mit haltbaren schwarzen Zelluloid- a zwingen. Trotz des billigen Preises wohl zu empfehlen N - Nr. 506. Lochweite 25 mm Paar 25 Ff. Sehr guter Korkgriff Nr. 1803. Lochweite 24mm. Paar 25 Pf. erden Seno are NE nor Chem Nat E Nr. 1804. Lochweite 2mm. Paar 25 Pf. ] ä verstärkt 6 NASO Fochwata St PA <D Feinster Balien-Korkgriff mit schildpattartigen Zelluloidzwingen und weißen Ringen Die Naturkorkfläche ist perforiert, wodurch sich der Griff angenehm anfaßt. Nr. 4879. Paar 45 Pf. 25 mm. Feiner Lederariff, Solider Zelluioidgriff dunkelrot mit schwarzem Ring, amerikanische Form. Schild- krotartiges Muster. raktisch im Gebrauch. Nr. 3456. Lochweite 25mm. Paar 55 Pf. Feinster Ballen-Korkgriff N = == e Eleganter Zelluloidgriff, neuestes sehr geschmackvolles Muster in tiefschwarzer Aus- führung, Zwingen glatt, Körper hochfein gepreßt. Außer- ordentlichwiderstandsfähig ünd unveränderlich im Gebrauch. Nr. 3455. Lochweite 35mm. Paar 60 Pf. elegan ter Ledergriff SSS ES Hocheleganter Ledergriff in amerikanischer Form mit vernickelter Zwinge und solidem Holz-Endstück. Dieser Griff ist wohl mit der stärkste in seiner Art, er ist geradezu unverwüstlich. Der Lederstreifen ist ringförmig aufgewickelt und fest verleimt Nr. 3457. Lochweite 25mm. - Paar Mk. 1. — Handgriff-Ueberzüge aus rotem Gummi. Die Benutzung derselben ist sehr zu empfehlen, weil die Griffe dadurch stets sauber bleiben, außerdem läßt sich bei Benutzung der Ueberzüge der Griff fest anfassen infolge der gerieften Oberiläche. Die Handariff-Ueberzüge passen für jeden Griff. Nr. 1825. Paar 40 Pf. Nr. 2479. Lochweite 5 mm Paar Mk. 1.10 133 Deutschland-Fahrraadwerke 3 Fer AUSGABE 1910 o o a) o Preiswert und gut o Zl NETTOPREISE Nal AUGUST STUKENBROK, EINBECK lautet mein Grundsatz | Erste Spezialfirma für Fahrräder, Pneumatiks und Sportartikel (| —— oo Ueber Motorfahrzeuge, \ u.Jagdartikel, Photo- graphische Artikel, Uhren u.Goldwaren stehen einzelne reichhaltige Spezial-Preis- listen auf Wunsch kostenlos zu Diensten. Die Qualität aller meiner Artikel ist eine garantiert vorzügliche. Beim Vergleich mit billigeren Offerten wurde in allen Fällen eine geringere Ware festgestellt. „Teutonia‘“-Schmier- und Brennöle. Das „Teutonia“-Schmieröl ist garantiert harz- und säurefrei. Es ist mit den gewöhnlich in den Handel kommenden dünnflüssigen Schmierölen, die sofort wieder aus dem Lager laufen und.ihren Zweck gänzlich verfehlen, nicht zu vergleichen. Das „Teutonia”- Schmieröl ist eine ausgezeichnete Ware von hohem spezifischen Gewicht sowie größtem Fettgehalt und besitzt hervorragende Schmierfähigkeit und Schlüpfrigkeit. Jede Flasche ist in einem mit Wellpappe ausgelegten Karton verpackt, ein Bruch Zur gefl. Beachtung! „Teutonia“-Schmieröl ist ein absolut erstklassiges wasserklares Erzeugnis, welches hinsichtlich seiner Qualität mit billi- gerenKonkurrenzmarken Nr.940. Schmieröl „Teutonia“, wasser- hell, beste Qualität, in eleganten Blechkannen, mitSchraubverschlußvon 159. Kanne 25 Pf. auf dem Transporte ist des- halb ausgeschlossen. Nr. 1507. Nähmaschinen- Schmieröl Teutonia“. Dieses ausgezeichnete Oel eignet sich hauptsächlich zum erfolgreich. Schmieren von Nähmaschinen, Strickmaschinen usw., es ist absolut harz- und säurefrei, ver- ursacht also keine Schmutzkrusten, riecht nicht und greift die Maschine in keiner Weisean. Obgleich ziemlich flüssig, ist es doch ungemein körperhaltig und schmier- kräftig. In Blechkannen, wie neben- stehend. 1 kg mit Kanne Mk. 1.10 nicht verglichen werden kann. ‚Nähmaschin Nr.1268. Schmieröl, Teutonia“, Nr. 1388. bester, besonders für gneter Qualität. In Glas- Schmieröl „Teutonia“, In Glasflaschen von 70 g Inhal! Flasche 20 Pf. Im Gebrauch vor- züglich bewährt! In Qualität hervor- Nr.939. Schmieröl ragend! „Teutonia“, wasser- hell, beste Qualität, in eleganten Blechkannen, mitSchraubverschlußvon « 309. Kanne 35 Pf. IM ET Ebd Te Nr. 513. —— m SE Mar! | KR an ge Br Schmieröl „Teutonia“, I Brennöl „Teutonia“, | — ER Zi x in Blechkannen, mit Schraub- Se TR vorzüglichste empfehlenswerte : Nr.177. Schmieröl Teutonia verschluß, von größter Schmier- Nee Qualität, in eleganten Blech. eutoı wasserhe in bester, besonders für ähigkeit. 1 kg mit Kanne ER i annen, mit Schraubverschluß. bestgeeignete und empfehlens' ıhrräder geeigneter Qualität. In Glas- Mk. 1.10 Nr. 1980. Schmieröl „Teutonia“, 1 kg mit Kanne 90 Qualität fürFahrrad-Laternen. In aschen von10ög. Flasche 20. Pf. in Blechkannen, mit Schraubverschluß, flaschen von 100g. Flasche 1! harz- und säurefrei, von unerreichtem Fettgehalt. 2 kg mit Kanne Mk. Bi — D 2 in: — > . Das „Teutonia i Das Teutonia““- Schmieröl ist im i S Gegensatz zu den i Brennöl rußt u. meisten im Handel We ; befindlichen dünn- / schwalcht nicht, flüssigen Oelen von * sondern brennt einer hervorragen- 1 hi i ad x den Qualität und N runig mit Intensiv unter Garantie harz- und säurefrei. Nicht zum geringsten hängt = E fi derleichte,geräusch- i EER lose Lauf eines Fahr- I ER rades mit von derVer- EZA wendung eines guten SM | Oeles ab; die Naben, | MR PS ; Kurbellager usw. I müssen stets sehrgut geölt sein, wenn die- selben keinen Scha- den nehmen sollen. helleuchtender, weißer Flamme u.hat den großen Vorzug, daß bei größter Leucht- kraft der Docht der Lampe nicht verkohlt. a £ In! ———Z FE = — I. Bes Nr. 1264. Schmieröl „Teutonia“, Ben 2 in BIRENKAndeD: mit SEHTAUBVETSENLIA NESS Fre A ualität, von höchster Schlüpfrigkeit. Nr. 1444, Schmieröl „Teutonia“, RR Mk ALS EET 5 kg mit Kanne EO wasserhell, ter, besonders für Fahrräder g ter Qualität. In Glas- . « . . aschen von Flasches5 Pf. Torpedo-Oel und Freilaufnabenfett finden Sie auf Seite 139. tual Pr: Nr. 176. Brennöl „Teu! bestgeeignete und empfehle| Qualität für Fahrrad-Laternen, flaschen von 200g. Flasche! in bes asten und verstehen sich netto gegen bar 134 Deutschland - Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK Erstklassige Spezialitäten in F inen und Waffen AUSGABE 1910 oo NETTOPREISE Bee 00 ji \ Motorenöl, Benzin, Oelkannen und Oel haltend und mit scharfen, fest schließenden Gewinden versehen. Besonders : Be - ( empf meinen sämtlichen besseren Maschinen beilege; bei dieser Oelkanne ist das Herau Oel fa Feinstes Automobilbenzin „Teutonia“. Dieses Motorenbenzin „Teutonia‘' ist ein speziell für Kraftfahr- zeuge hergestelltes Produkt, welches im dena ENO lichem Benzin den Motor nicht zu sehr erhitzt, vielmehr be- Sonders regelmäßig arbeitet und keinerlei Rückstände hinter- läßt. Ich liefere Benzin in gut verschlossenen Blechkannen und zwar: i: Nr. 2085. Motorenbenzin, 5 Ltr. mit Kanne Mk. 2.40 Nr. 2086. Motorenbenzin, 12,5 Ltr. mitKanne Mk. 5.50 Nr. 2087. Motorenbenzin, 25 Ltr. mitKanne Mk.11.— Nr. 2088. Motorenbenzin,50 Ltr. mit Kanne Mk. 21.— Feinstes A Te u „ie Flammpunkt 235° C.. Brenr Nr. 2089. Motorenöl, Nr. 2090. Motorenöl, Nr. 2091. Motorenöl, Nr. 2092. Motorenöl, 1 J Konsistentes Automobilfett, Talkum usw. finden Preisliste, die ich auf Wunsch gern ko Mk. 1.30 | TEE Zur Aufbewahrung und zum Transport von Benzin empfehle ich meine starken, explosionssicheren Autokanister Dieselben sind aus kräftigem Material hergestellt, gefalzt und gelötet und schließen jede Explosinsgefahr aus, weil mit Luft- ventil, sowie Sicherheitsventil in der Verschlußkappe versehen. Nr. 3366 für 5 Liter Benzin Mk. 4.— Nr. 3367 für 10 Liter Benzin Mk. 5.— Nr. 3368 für 15 Liter Benzin Mk. 6.75 Nr. 3369 für 20 Liter Benzin Mk. 8.— Obige Kanister, sowie auch einzusendende Blechkannen können gefüllt geliefert werden; in diesem Falle berechne ich feinstes Automobilbenzin „Teutonia“ pro Liter mit 35 Pf. SIE > 5 Re Stick Mk. 1.70 Nr. 1187. Verschlußnadeln zu Oelkannen, auch zu meiner Nr. 1829 passend. Nr. 731. Verschlußnadeln zu Oelkannen, Düte mit 3 Stück 10 Pf. 15 Pf. auch zu meinen ! 17 Düte mit 3S a nia“, “ Nr. 179. Nr. 180. Nr. 2477. LS Oelkännchen Oelkännchen Oelkännchen für Nähmaschinen, aus SPE EA des Rumpfes 100 mm. Rohres. Rumpthöhe : tonia“ Inhalt ca. Y,Ltr. Auch Emm, Durchmesser Nr. 29. Petroleumspritze E Sio SE Petroleum Ser Le Er zum Ausspritzen beziehungs ise Reinigen der Kugellager an Fahrräc 2 enzin zu verwenden, r Oel 3 IM , In Glas- 25Pf. mit geradem Rohr und Nadel, aus Weißblech, 5 cm Durchmesser, ganze Länge 10 cm. Stück 8 Pr. Automobilölkanne aus Kupfer in sehr so- lider und feiner Aus- tührung, von gefälliger Form. Mit federnden Seitenwänden. Durch- messer 37><80mm.Höhe fein poliert, Stück Mk. 1.20 mit gebogenem Rohr und Nadel, aus Weiß- blech. 5cm Durchm., ganze Länge 14 cm. Sud Elan Motorradölkanne mit federnden Seiten- wänden, recht starke und solide Qualität in Weißblech, mit Flügel- schraube zum beque- men Abschrauben des Benzin zu verwenden. Stück 30 Pf. starkem Weißdlech mit soliderVerschraubung Durchmesser 5 cm Stück 10 Pf. ra | | Nr. 788. Oeler. Abbildung in natür- licherGröße. Helmform, extra groß und staub- dicht, für Motoren, Automobile oder auch für kleinere Dampt- maschinen geeignet; in vernickelter Aus- führung. Stück 20 Pf. Wagen usw.; Oelkännchen. Infeinster vernickelterA tührung,schildkrotarti mustert, mit et Rohr und Flügelsch garantiert dichthaltend, 5cm Durchmesser, ganze Länge 14 cm. Stück 25 Pf. staubdicht, für vernickelter Ausführung Stück 15 Pf. SS Nr. 1261. Oelkännchen Oelkännchen Nr.977. Große Oelkanne Nr. 1262. mit geradem Rohr und 4,5 cm ganze Länge 10 cn Stück 80 Pf. Stück 80 Pf. 1 tein vernickelter Ausführung, 21 cm lang. j ie AUSGABE 1910 oo M BN | © NETTOPREISE || | AUGUST Deutschland-Fahrradwerke STUKENBROK, EINBECK Sondererzeugnisse: Erstklassige Pneumatiks, Marke Teutonia Prima E m | Die Güte meiner Ware ist weltbekannt. o 48 13 q H } £ 3 Fu A ' D EI D Nr. 6281. Ipsol Metall-Putzmittel Putzin, RE „Ocullavol“. Metall- Aus eichn t um Putzen z der Nickelteile an FR Auch für sing, Kupfer, Zinn usw. verwend- = 2 Gibt einen ochfeinen halt- i G baren Glanz. In u g Glasflaschen. In- halt ca. 60 g. Flas Flasche 15 Pf. C | 5 IR & E 5 Abz bilder-Verzierungen r 1 ück zweifarbige Abzieh- 8 Stück C für ihmenrohr, 2 Stück B für Vordergabel und Dieselben sind leicht auf dem 4 N ortiment, also 18 Stück 40 Pf. Tissige,tra N a meta N ı 3 | Kochglanz- IE) fi | CUeberzug-& 0 E 5 | Schnellpolitur. ( für Fahrräder, Holz, Leder, ackirfeu,emaillirte NS Gegenstände Dh a (5) ) AUGUST SIRDRBE 11 M BEINBEER . A Nr. 828. Solin. zt Nr. 62. Hochglanz- Ueberzug-Schnellpolitur Diese Politur wird auf email- lierte Fahrradteile, wie Ranmen usw., dünn aufgetragen und verleiht denselben dadurch einen gleichmäßigen, schönen Hochglanz. In Flaschen von 109. Flasche 55 Pf. Veiniversal"Fleckenehifr = E bezeitigt alle Flecken. wie el Delſfanben N Eu AWagenschmierem = we: BERN Nr. 991, Universal-Fleckenstift, um Oel sowie / in Patentdosen Nr. 1226 schwarz Nr.1223 taubengrau Nr.1229 dunkelbraun Nr.1231 bordeauxrot tsürf Irer Viktoria-Emaillefarben (mit Gebrauchsanweisung): Preis inkl, Patent-Dose i “56 AUCUSTSTUKENBROK ENGE — 1, grellen.2N ._Manbestreiche die Ste onist denen der Lack abgespräfn, ? { mit dem beigegebenen Bias; Sche iststets verschlossen \yerd Und der Lack kann falls er N j Ollte,mirein wenig Terpen!! ë dünnt werden. n Vorsicht vor Nachahmund®" Flasche trägt diese Efid asche trägt diese Eid Nr. 63. FeinerschwarzerEmaillelack „Teutonia“. Mit diesem Emaillelack biete ich meinen werten Kunden etwas wirklich Gutes, trotz des mäßigen Preises. Die Marke ‚Teutonia‘' ist besonders Reparaturwerkstätten sowie auch jedem Privat- mann zu empfehlen, da sich hiermit Beschädi- gungen der Emaille an Rädern bequem und leicht beseitigen lassen. Die Füllung und der Versand erfolgt in Steinkruken, wodurch ein Bruch auf dem Transport fast ausgeschlossen ist. Am Korke befindet sich in der Krukeeinkleiner Pinsel, womit die schadhaften Stellen leicht ausgebessert werden können; auch befindet sich eine Ge- brauchsanweisung an jeder M Kruke, Inhalt ca. 20 g. Kruke 25 Pf. en > Ötreiche 5 Wendung, schnellste Trookel hoher Glanz. 5 d N et | TE be hen (Nachdem der. erste ka Ir TAG al ka; BER imzurühren, Büchse stets auf“? N ringen Prozentsätzen Teroenlin Viktoria-Emaillefarben zum Selbstemaillieren von Fahrrädern, Motoren oder dergleichen. Recht guter und billigster An- strich für Fahrradgestelle, Felgen usw., denen dauernd ein schönes und sauberes Aussehen verliehen werden soll; jeder Gegenstand wird hierdurch fast wieder wie neu. infachste und leichteste Verarbeitung, da Viktoria-Emaillefarben gebrauchsfertig sind und außerordentlich schnell trocknen. ii von 100 g Inhalt in Patent-Dose Nr.1214 schwarz Nr.1215 weiß Nr.1219 bordeauxro Nr.1220 postgelb Nr.1233 hellgrün Nr.1234 eichenfarbig Nr. 1237 elfenbeinfarbig Stück 25 Pf. Stahlblaue Trans- parent-Emaille, besonders geeignet zum Emaillieren von Speichen, die hier- durch, wie neue, blau angelassen erscheinen und wieder elegant aussehen. Diese Emaille trocknet inner- halb 10 Minuten und bürgt der Für tadellose Erledigung aller Aufträge zu denkbar vorteilhaften Bedingungen ute Ruf meiner rma. A — Metall Politur = (BY Tad Reinigungsmittel ID o©E I Fareradwerke, 1 nustStukenbrok Einbetk) Nr. 6280. Reinigungsmittel „Ocullavol“. Zum Reinigen von Sätteln u.Taschen usw., auch für Stoffe und Filze, sowie für Brillen und optische Gläser zu verwenden. Das Mittel entfernt alle Arten Flecke, auch von Händen, Gesicht usw. (CSE CEASE Hikelhuapal ella Aale er 4 N h | itllnk IO WN Vj j I 7 Y I RE H Nr. 1209. Blitzblank. Vorzüglich wirkende Rostpolitur, beseitigt spielend jeden Rost auf Nickel und Stahl, erzeugt einen wunder- vollenHochglanz, ohne das Metallanzugreifen, schrammt nicht, Viktoria-Emaillefarben (mit Gebrauchsanweisung): Preis inkl. Patent-Dose kann der Einfachheit halber mit einemWatte- bäuschchen aufgetra- gen werden. In Glas- flaschen von 50 g. Pf. Gebrauchsanweisung an der Flasche. Inhalt Flasche 85 Pf. schmiert nicht und trocknet sofort. Inhalt 85 g. Flasche 30 Pf. 50 9. Stück 25 für Emaillelacke, aus Nr. 1107. Pinsel primaweichenBorsten. ® D Stück 10 Pf. für Emaillelacke, aus reinen weichen Borsten. Stück 8 Pf. Nr. 3035. -Pinsel tür Emaillelacke, aus weichen Borsten, In Blech gefaßt, flache Form. Stück 15 Pf. 3 « ‘Serpentina? ti Putz- und Versilberungss &’Ausbessern und Versilbrnn &Sus Altenide, Neusilber et bn cchten Silbergegenslf Berg ciner neueniSilberzchick T4, wahrend alle übrigen Ad) unigen ke) von Messing. Kupfer et A Niederschlag von rei u Nr. 1893. Serpentina. Vorzüglichstes Putz- und Ver- silberungsmittel. Zum Putzen, Ausbessern und Versilbern schadhaft gewordener Lenk- stangen usw.,auchzum Putzen echter Silbergegenstände zu verwenden, da das Mittel einen Niederschlag von reinem Feinsilber erzeugt. InFlaschen von 100 9. Flasche 45 Pf. n von 250 g Inhalt Nr.1222 eichenfarbig Nr.1223 marineblau t Nr,1225elfenbeinfarbig Nr. 2851. entfernt, Nr. 313. Gummigrau. Bestes Gummi -Konservierungsmittel, um unansehnlich gewordenen Pneu- matikreifen ihre ursprüngliche graue Farbe naturgetreu wiederzug ben. Gummigrau wirkt konservierend auf die Gummireifen, ist.leicht anzuwen- den, und die damit erzielten Resultate befriedigen allgemein. Das Präparat ist vor dem Gebrauch mit etwas Benzin zu verdünnen, weshalb auch die Dose reichlich groß gehalten ist, um ein weiteres Gefäß entbehren zu können. Inhalt ca, 80 g. Rosifleckenennerner, mit Wasser angefeuchtet, jeden Rostfleck aus allen Stoffen, ohne diese im Geringsten anzugreifen. Für Rad- und Motor- Stück 50. Pf. fahrer zu empfehlen. Stück 15 Pf. sind die billigsten und verstehen sich net 136 to gegen bar [EEES \ E \ Notierungen der gelben Liste. TT Untenstehende Preise sind netto, dieselben entsprechen den früheren | Flec Oel, Oelfarben, Teer, Stoffen, Kleidern, Uniformen Nr. 1440. Flüssiger Putz-Creme. Hervorragendes Putzmittel für alle blanken, ver- nickelten Teile von Fahr- rädern, Motorrädern, Auto- mobllen usw. Dieses Mittel schmiert nicht, Ist äußerst leicht und bequem zu handhaben und gibt einen andauernd schönen Hoch- glanz. In Blechflaschen mit Schraubverschluß. Inhalt 100 g. Stück 25 Pf. 215. Benzinoleum, bestes, billigstes und un- gefährlichstes: Flecken- wasser, speziell für Rad- fahrer und Automobilisten. Entfernt alle Flecken, die durch Oel, Oelfarbe, Teer, Bier usw. verursacht, aus allen Stoffen, Kleidern usw. Greift bei richtiger Behandlung weder Farbe noch Gewebe an, hinter- läßt keine Ringe oder Ränder. Benzinoleum brennt und explodiert nicht, ist nicht feuer- gefährlich. In dreleckiger Flasche A 100 9. Flasche 15 Pf. Be Nr. 947. Benzinol artbenzin-Fleckenstift). Besonders hergestellt für Radfahrer. D beste existierende Flecken-Reinigungsmitlel, beseitigt alle per R arz, Säuren, Wagenschmiere und dergleichen. EHRE) “ sâurefrei &//; N > SS Nr. 3168. Rostvertilger. Vorzüglichstes Mittel, um Rost sicher und schnell von Fahr- rädern und allen anderen Eisen- und Stahlteilen zu entfernen. Der Rost verschwindet sofort von den Gegenständen, wenn man sie mit diesem Mittel abreibt. Inhalt ca. 40 g. Dose 10 Pf. nurallein alle Metalle blitzblank, “en: us Stück 8 Pf. sondern entfernt auch jeden "NRostfleck, Nr. 700. Velo-Putz-Creme. Wirksamstes Putz- und Polier- mittel für alle Metalle; macht nicht nur sämtliche Metalle blitzblank, sondern entfernt auch jeden Rost- tleck, ‚greift Nickel usw. absolut nıcht an. Saubere und leichte Handhabung. Erfolg überraschend. Inhalt ca. 30 Dose 10 Pf. Globus-Putz-Extrakt. Bestes und bekanntestes Reini- gungs- und Poliermittel für alle Metalle. Gebrauchsanweisung wird beigegeben. Inhalt ca. 30 g. Dose 8 Pf. Deutschland-Fahrradwerke AUGUST STUKENBROK, EINBECK Deutschlands ältestes und größtes Spezialhaus für Fahrräder August Stukenuro" | Einbeck. LIS l Extr FMub-Binds Set aL Limit er Nr. 1327. Verbandszeug für Radfahrer. Dieses speziell für Radfahrer zusammengestellte Verbands- zeug erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit, hat sich auch als außerordentlich praktisch erwiesen, um dem Radfahrer bei Verletzungen die erste Hilfe angedeihen zu lassen. Inhalt: 1 Paket Verbandswatte (15 g), 1 Paket Verbandsmull (1 m), 2 Mullbinden A 5 m lang, 5 cm breit, 1 Cambric-Binde, 5m lang, 6 cm breit, 2 Tampons mit Gaze- Überzug, 3 Sicherheitsnadeln, 1 Kuvert engl. Pflaster, 1 Roile Heftpflaster, 1 Fläsehehen 2%, Karbollösung, 1 Fläschchen Lysol, 1 Stück Perga tpapier, . Gsbrallchsanwelsung ee Stück Mk. 1.10 RETTET für Marke „Globus'', macht ’ jedesLedergeschmeidig und wasserdicht und unempfindlich gegen Feuchtigkeit. Für Sportschuhe sehr zu empfehlen. Inhalt ca. 60g. Dose 10 Pf D ff ED 6 teilig, für Radfahrer und Nr. 9299. Sportkarton, Radfahrerinnen, enthält die hauptsächlichsten Artikel zur guten Instandhaltung des Fahr- rades. Gediegenes Gelegenheitsgeschenk, hochelegante Packung. Inhalt wie folgt: 1 Flasche Blitzblank, 1 Flasche Ipsol, 1 Flasche Kugellageröl, absolut säurefrei, ferner 1 große Hülse Kettenfett „Agil‘‘, eine große Dose Rostverhütung Solin, sowie Leder-Polier-Creme. Stück Mk.1 50 137 Unfällen usw. liegtjeder Tasch geist, f tropfen, Watte, Salizyltalg, Nadelläppchen m nadeln sowie Sicherheitsnadeln. Artikel zur Radpflege. BE Gegen giftige Fliegenstiche. Insektenstichstift „All Heil". Ei Nr. 871. a für Radfahrer herge Stiche von aiftiae | kten Nr.1474. Rostentf Bestes Mittel tallteile an f blank zu schnell wirkend Inhalt ca. 40 g Nr. 349. Taschen-Apotheke Radfahrer, zur Hoffman He Stück 50 Pf. mann Nr. 312. Kautschuk- Heftpflasterband für Radfahrer, Touriste n Band. gestrichenes Kaut a Pflaster von großer Klebt von Wunden als auct machenvonLuftsch gebraucht. Auf Blec Stück 25 Pf. Nr. 1557. Gummi- Konservierung. Ein erprobtes Mittel, we jedenGummi nach mehrfachem Einreiben gegen Poröswerde Schützt und w r elastisch erl wird. Inhalt ca.709. Stück 30 Pf. stkla Ä und wird sowohl zum Verbinde I wickelt, 3 m lang und 1 cm breit sige Qualitätbei TE ZEN EI ie N Ns Ds H Nr. 6331. Auto-Politur. Nr. 2850. Leder-Appretur, für alle Sorten Leder ge eignet, insbesondere zur Auffrischung von Reise säcken und Koffern, auch zu Geschirren u. Schuhen endbar. Gebrauchs- sung wird & Inhalt ca. 200 Flache 15 Pf. uA AUSGABE 1910 oo NETTOPREISE coo Die Deutschland- Fahrräder und Zubehörteile erfreuen sich in der ganzen Welt des höchsten Ansehens. Es Deusschland-Fahrradwerke ©; AUGUST STUKENBROK, EINBECK Leistungsfähigste Be zugsquelle der gesamten Fahrradbranche N le [7 I o „Teutonia“-Prima- o | || Pneumatik, ein erst- TT | | klassiger Dauer-Reifen Ei Kr nur] Gespannte Räder. Mehr als ", Million lang- jähriger Kunden legt Zeugnis ab über die aufmerksame Bedienung. Sämtliche gespannte Räder liefere ich in bester Qualität und solidester Ausführung, und zwar äußerst sorgfältig zentriert, sowie vollständig fertig montiert, damit sie ohne weiteres sofort in die Maschine eingesetzt werden können. und vorzügliche Qualitäten. Die zur Verwendung kommenden Naben, Felgen, Speichen und Nippels sind ausgesuchte Die Räder werden komplett, also mit Achsen, Konen, Kugeln, Muttern usw., geliefert, zum Teil auch mit Kugellaufringen, wodurch sie äußerst leicht und geräuschlos laufen und beim Ausziehen der Achse die Kugeln nicht herausfallen;, die Hinterräder sind auch mit Auftritt versehen. Ich betone ausdrücklich, daß zu diesen Rädern nur ganz vorzügliche und sorgfältig gearbeitete Naben verwendet werden, die in der Tat aus dem besten Material angefertigt und vollständig ölhaltend sind. Der Verschluß dieser Naben ist äußerst dicht, so daß also die Lagerteile gegen Eindringen von Staub und Nässe vollständig geschützt sind. Die Felgen sind innen und außen emailliert und werden in schwarzer Farbe geliefert, da sich diese als die haltbarste bewährt hat. Falls trotzdem andersfarbige Felgen gewünscht werden, so sind diese unter Bewilligung einer kleinen Lieferzeit ebenfalls erhältlich. E ask Gespannte Räder sind in nach- folgenden Größen lieferbar, also zu Pneumatiks, welche mit folgenden Maßen bezeichnet sind: 2611, 26><15/5, 2630134, 2652", Bl, DBXI5/, 28>< 13/4, 28>x2', 30x11", 30x15, 30xX13/,", S0>< 20 (Die Größe des Pneumatiks ist stets da an- gegeben, wo die Fabrikmarke eingepreßt ist.) Hinterräder werden mit folgenden Zahnkränzen geliefert: für 1° Blockkette mit 7,8 und 9 Zähnen, für 1'' Rollenkette mit 7, 8 und 9 Zähnen, für 5/,'' Rollenkette mit 13, 14, 15, 16, 17 und 18 Zähnen. Nr. 1395. Vorderrad mit Rippenfelge in guter Ausführung, präzise gespannt und zentriert, mit bester leichtlaufender Nabe und kräftigen Speichen. LEN in den oben angeführten Größen. Felge innen und außen schwarz emailliert, Stück Mk. 3.25 fertig zum Einsetzen. [D Nr. 1397. Garantie für erprobte und vorzüglich bewährte Qualität aller gespannten Räder. Nr. 1397. Hinterrad mit Rippenfelge in guter Ausführung, präzise gespannt und zentriert, mit bester leichtlaufender Nabe und kräftigen Speichen. Vorrätig in den nebenstehend angeführten Größen. Felge innen und außen schwarz emailliert, fertig zum Einsetzen. Stück Mk. 4.25 Gespannte Räder in bester Ausführung, mit feinsten Naben, bestbewährten Panzer-Rippenfelgen u. vorzüglichen Doppeldickendspeichen. Nr.739. Nr. 574. Vorderrad mit Rippenfelge in vorzüglicher Ausführung, wie oben beschrieben. Mit vorzüglich bewährter, fein vernickelter Nabe, von leichtestem Lauf und allerbesten Doppeldickend- speichen. Vorrätig in allen Größen. Felge innen und außen schwarz emailliert, fertig zum Einsetzen. Stück Mk. 4.25 Nr. 738. Vorderrad mit Doppelhohlstahlfelge- in vorzüglicher Ausführung, wie oben beschrieben. Mit vorzüglich bewährter, fein vernickelter Nabe, von leichtestem Lauf undallerbesten Doppel nena DESS Felge innen und außen schwarz emailliert, nur für 28<1/,“ oder 1%“ Pneumatik passend, fertig zum Einsetzen. Stück Mk. 4.75 Nr. 5049. : Vorderrad mit Dunlop-Drahtfelge in obiger vorzüglicher Ausführung. Felge innen und außen schwarz emailliert, fertig zum Einsetzen. In allen Größen. Stück Mk. 4.75 x Nr. 575. Hinterrad mit Rippenfelge In vorzüglicher Ausführung, wle oben beschrieben. Mit vorzüg!ich bewährter, fein vernickelter Nabe, von leichtestem Lauf und allerbesten Doppeldickend- speichen. Vorrätig mit Zahnkranz und Auftritt, in allen Größen. Felge innen und außen schwarz emailliert, fertig zum Ein- Stück Mk. 5.50 setzen. Nr. 739. Hinterrad mit Doppelhohlstahlfelge in vorzüglicher Ausführung, wie oben beschrieben. Mit vorzüglich bewährter, fein vernickelter Nabe, von leichtestem Lauf und allerbesten Doppeldickend- speichen. Felge innen und außen schwarz emailliert, Zahnkranz nach Wunsch, mit Auftritt, nur für 28>x<1!/.'' der13/,.P tik AN fertig zum Einsetzen. Stück Mk.6.— Nr. 5050. Hinterrad mit Dunlop-Drahtfelge in obiger vorzüglicher Ausführung. Felge innen und außen schwarz emallliert, fertig zum Einsetzen. In allen Größen. Stück Mk. 6.— & Gespannte Räder in allerbester Qualität und Ausführung, durchweg aus dem vorzüglichsten Material gearbeitet. Die Naben sind aus dem vollen Stahl Verwendung finden. - Nr.2356. Bei Bestellungen ist es erforderlich, stets genau anzugeben, für welche Größe Pneumatik die Räder passen sollen. mit gehärteten Nippeln zur Verwendung. Nr.2356. Vorderrad mit Rippenfelge In allerbester Ausführung mit ganz ausgezeichneter Nabe, aus dem vollen Stahl gedreht, mit Kugellauf- ringen, alle. “sten vernickelten Doppeldickendspeichen mit gehärteten Nippeln. Vorrätig in den oben ange- gebenen Größen. Felge innen und außen schwarz emailliert, fertig zum Ein- Stück Mk. 5.25 setzen. Nr. 1747. Vorderrad mit Doppelhohlstahlfelge in obiger vorzüglicher Ausführung, Felge innen und außen schwarz emailliert, nur für 23x14), oder 12/5" Pneumatik passend, fertig Stück Mk 6 zum Einsetzen. Nr. 1748. Vorderrad mit Dunlop-Drahtfelge in obiger vorzüglicher Ausführung. Felge innen und außen schwarz emailliert, fertig Stück Mk 6 zum Einsetzen. In allen Größen. Nr. 5073. Vorderrad mit Holzfelge in obliger vorzüglicher Ausführung. Felge naturpoliert und lackiert, mit schwarzen Streifen abgesetzt. Für Draht- 28><11/,><1?/, 00.700>x32><45 Oo L:r ae An ÉE EEN Stück Mk. 9.50 in ee Gh &quo