Victoria Markenrad Preisliste 1940

Vorschau (456 KiB)

4 D | IERHGITÄNE GÜLTIG AB 1. FEBRUAR 1940 Aufgestellt nach den Beschlüssen des Ver- | eins Deutscher Fahrrad-Industrieller e. V. Y Mit dieser Liste treten frühere Preisvereinbarungen außer Kraft. 4 VICTORIA MARKENRAÄDER aufWunsch mit federnder Vorderradgabel (mehrfaches D. R. P.) und Flügel- linierung (Geschm. Muster). E vn gem -MOTORFAHRRÄDER VICTORIA-WERKE A.-G., NÜRNBERG-O Drahtanschrift: Victoriawerke GEGRUNDET 1886 Postscheck-Konto: Nr. 161 Anruf: 52851 - Banken: Deutsche Bank u. Dresdner Bank - Reichsbank: Giro-Konto Fabrik-Lager für: Anruf-Nr. Brandenburg, Mecklenburg, Ost-Deutschland: Berlin C 2, Poststr. 10/11 Erdgeschoß 511486 Schlesien: Rothbach b. Breslau, Walter Krotky z. Zt. bei der Wehrmacht Schleswig-Holstein, Oldenburg u. angrenzende Gebiete: Hamburg 11, Küterwall 24, Wilhelm Schlote 36 24 54/55 Ober-Hessen: Hanau a. M., Admiral-Scheer-Straße 8, Josef Linn 35 01 Rheinland: Köln a. Rh., Maastrichter Straße 45 5 50 57 Sachsen: Leipzig, Brandenburger Straße óc, Curt Fiedler 10676 Südbayern, Tirol, Vorarlberg: München, Kaulbachstraße 62, Josef Stark 3563] Ostmark: Wien I, Stubenring 22, Maximilian Königer R 22-2-83 = nen 5 das formenschöne Victoria-Motorfahrrad VICTO RIA-MARKE N RADER R ria SE n mit 100 ccm Zweitaktmotor mit 3 Gang-Getriebe! . E E N 2 E Brufîto | Netto mit 5°/, Skon- E B Sämtliche Räder verchromt, außengelötet (Victoria-Drucklöt- ae 7 Tagen SER Zuverlässigkeit und Zweckmäßigkeit sind seine Kennzeichen! verfahren DRP) und gemufft! Die Preise yersiehen sich für s Räder einschließlich Victoria-Freilaufnabe mitRücktrittbremse, . =S SEC fl ; > BEIN Handbremse, Bereifung, Glocke, Luftpumpe, Tretstrahler- nn Victoria 732 Sport V 99, Herrenrad (Telegrammwort: herfixsport) Pedale sowie Güteabzeichen auf dem vorderen Schutzblech Ausstattung A: (siehe Prospekt) en und Steuerkopf, in Wellpappeverpackung. en Aseleiinschenehern E 5 Gruppe | V. 50 Herrenrad | Cord-Drahtreifen IE 71.40 Händlerpreis . RM 281.50 6 Wechsel a RM 33.50 201.— SO WV. 52 Damenrad | 28x 1,75% ee 77.40 Barverkaufspreis „ 340.75 9 Wechsel à RM 31.92 287.28 au V. 60 Herrenrad | Cord-Drahtreifen et 75.40 Ratenpreis RM 351.— 362.28 Gruppe j V. 62 Damenrad | 28x 1,75” DE 80.40 ° Z > z Er 60 | V. 64 Herrenrad | Cord-Drahtreifen . . . . 76.90 Victoria- 78° - Sport-V 109, Damenrad (Telegrammwort: dafixsport) grun V. 66 Damenrad 26x 1,75“ REDE 82.40 Umsatz-Vergütung * Ausstattung A: 6 Mon. 9 Mon. E wie Herrenrad YV 99 Sport Anzahlung 150.— 75.— ee ae eins REcLR Händlerpreis _ RM 291.50 6 Wechsel à RM 35.62 213.72 — Cord-Drahtreifen 26x 1,75“, mit Gepäckträger. Barverkaufspreis „ 352.75 9 Wechsel a RM 33.35 300.15 V. D. Damensportmodell, Ausstattun ie vor . Ratenpreis RM 363.72 375.15 O f a Beide Modelle in Ausstattung B: V. L. formschönes Herren - Leichtmetallrad, weinrot oder victoriagrau er EEE — Cord- Wie A, jedoch mit Geschwindigkeitsmesser und Kilometerzähler Drahtreifen 26x 1,75”, Gewicht nur ca. 12 kg Händler- Mehrpreis RM 11.50 V. 101 Straßenrenner, Flügellinierung — weinrote Ve tto RM. 16.50 Emaillierung, Holzfelgen - Schlauchreifen 27x 1,50” Ne Pens ; Händlerpreis Barverkaufspreis v.22 kräftiges Geschäftszweirad (für Herren) Mit Handhupe an Stelle des elektr. Hornes weniger RM. 4. — - weniger RM. 4. — Gepäckträger 54x 37 cm mit Handhupe (außer elektr. Horn) . . . . .mehr „ 2.40 mehr „ 3.10 Bereifung: vorn 20x 2”, hinten 26X2” Draht. . . . 96.55 Scheinwerfer H2 mit besonders großer Reichweite, mehr „ 1.20 mehr „ 1.60 V.22D kräftiges Geschäftszweirad (für Damen) . . 104.55 in bar innerhalb 7 Tagen mit 5% Skonto, Auf Wunsch und gegen unsere Bestätigung in bar innerhalb 30 Tagen mit 2% Skonto, auf Raten, wie oben. 3.20 oder gegen Dreimonats-Akzept netto. . Torpedofreilauf. . . Dee FREE A RÄre Ag IA Z.— Doppeltorpedo. . . . 5 E SNE bre eE (a AET LA 10.— . Dreifache Uebersetzungsnabe . . . 2 2 2.2... Ar 16.— das elegante Kleinfahrzeug Trommelbremse im Vorderrad . . . 2 2. 2 2 2. ou. 1. C mit 60 ccm Zweitaktmotor! Strahlenkopf: Gruppe 50 blau-weiß, Gruppe 60 grün-weiß oder = für Gruppe 60: Flügellinierung . . . . . . 1.50 8 Victoria-Saxonetie-V 38, Herrenrad (Telegrammwort: hernette) chwingfeder-Sattel: bei Gruppe 50 . . . . VE take 3.50 „ übrigen Modellen , } i 2,50 { Ausstattung: (siehe Prospekt) Verstellbarer Victoria-Vorbaulenker Nr. 8 bei Gruppen 50-60 . IS 3 Händlerpreis RM 205.— Barverkaufspreis RM 244.— Verpackung. . . . . En —.30 Aufpreise für Sonderausstattungen: % eBpungypT-HoM SL KW nDABDL1047jA ejjepow Ally Victoria -Saxonette-V 48, Damenrad (Telegrammwort: danette) Ausstattung: (siehe Prospekt) Zahlbar: ab Rechnungstag in 7 Tagen mit 5% Skonto; in 30 mit 2 %, spätestens in 60 Tagen netto ohne jeden Abzug. Händlerpreis RM 213.— Barverkaufspreis RM 254.— Umsatzvergütung: Nach Abnahme von 10 Rädern 2°], von 25 Rädern 2,5°/,, von 50 Rädern 3°],, von 75 Rädern einschließlich Verpackung in Wellpappe, frachtgutfrei Empfangsbahnhof — zahlbar: innerhalb 2 2 He 2 7 Tagen mit 3°], oder in 30 Tagen mit 2°), Skonto. 3,5°/o, von 100 Rädern 4°/,. Die Umsatzvergütung{tritt nur nach ordnungsgemäßer Bezahlung der ¿ Rechnungen „für die im Laufe einer Saison erfolgten Abnahmen“ in Kraft und zwar in A Sonderausstattung: federnde VICTORIA-Vorderradgabel (mehrf. DRP.) mehr RM 5.— Barverkauf RM 6.— Transportversicherung je Rad: Fahrräder —.10, Mofas —.20, Saxonette —.20. mit zukünftigen Lieferungen. Saxonette zählt nicht mit in die Abnahme von VICTORIA-Fahrrädern oder Motorfahrrädern. Lieferbedingungen für Fahr- u. Motorfahrräder sowie Saxonette: Frachtgutfrei Empfangsbahnhof. (Die . Kraftfahrzeugbrief für alle Modelle RM 1.50 Sendungen werden nicht frei gemacht, die anteilmäßige Fracht wird in den Rechnungen abgesetzt.) Erfüllungsort Nürnberg — Konstruktionsänderungen vorbehalten! Allgemeine Bezugsbedingungen der Victoria-Werke A.G.,Nürnberg-O, für Fahr- und Motorfahrräder. Ein Angebot verpflichtet uns nicht zur Annahme von Auftragen Besteller, die noch nichtmit uns in Verbindung standen, bitten wir um An« gabe von Referenzen. Wenn keine anderen Abmachungen bestehen, erfolgt die Lieferung nach Eingang des Betrages oder gegen An- zahlung von einem Drittel des Gegenwertes und Nachnahme der Restsumme. Aufträge sind für uns erst nach schriftlicher Bestätigung rechtsverbindlich. Mündliche Vereinbarungen oder Nebenabreden zu vorliegenden Bezugs- bedingungen sind ungültig. Aenderungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung. Von unseren Vertretern aufgenommene Aufträge sind für uns erst bindend, wenn sie von uns bestätigt sind. Preise: Die Berechnung erfolgt ohne Rücksicht auf den Zeitpunkt der Auftragserteilung zu den am Tage der Lieferung von uns festgesetzten Preisen. Auch nach Bestätigung eines Auftrages und ungeachtet etwaiger Vorauszahlungen bleiben uns Praisveränderungen, Lieferungsmöglich« keit, ebenso die Einräumung eines Kredits vorbehalten. Die Preise-für Fahr- wie auch für Motorfahrräder sind unverbindlich und ver- stehen sich in Reichsmark entsprechend den Bestimmungen ‘des Reichsmünzgesetzes, frachtguifrei Empfangsbahnhof einschl. Wellpappeverpackung und ohne Versicherung. (Die Sendungen werden nicht frei gemacht, sondern die anteilmäßige Fracht wird in den Rechnungen abgesettt.) „Zahlungsbedingungen: Alle Rechnungsbeträge für Fahr- wie auch Motorfahrräder sind zahlbar: in 7 Tagen mit 5*], Skonto oder in 30 Tagen rach Rechnungslag mit 2%, Skonto oder 60 Tage netto ohne jeden Abzug. Bei Zielüberschreitung werden Verzugszinsen in Höhe der von den Banken jeweils berechneten Zinsen und sonstigen Spesen berechnet. Inkassospesen trägt in jedem Falle der Käufer, Vertreter sind weder zum Zahlungsempfang noch zur Ausstellung von Quiltungen über geleistete Zahlungen mit Rechtsverbindlichkeit für uns berechtigt. sofern sich der Vertreter nicht durch schriftliche Vollmacht ausweist tielernpgen erfolgen möglichst rechtzeitig. Von uns eingegangene Liefertermine berechtigen uns zur Verlängerung bis zu 6 Wochen. Nach Verfall dieses verlängerten Termines kann der Käufer vom Auftrag zurücktreten. Ein Anrecht auf Schadenersatz hat er nicht. Betriebsstörungen: Feuer, Streik, Aussperrung, Mobilmachung, Krieg, Mangel an Rohmaterial und geeigneten Arbeitskräften sowie alle sonstigen Fälle höherer Gewalt entbinden uns von der Lieferungsveroflichtung, ohne daß der Besteller Ersatzansprüche stellen kann, Zubehör: Sämtliche Fahrräder werden ohne Mehrberechnung mit Werkzeugtasche, enthaltend Haupt- und Konusschlüssel sowie Olkännchen ausgerüstet, ausgenommen sind Säalfahrmaschinen. Gummireifen: Bei Mitlieferung von Gummi verwenden wir nur bestbekannte Erzeugnisse, ihre Wahl bleibt uns vorbehalten. Versand erfolgt auf Gefahr des Empfängers ab Lieferwerk oder Fabriklager, Für Bruch, Beschädigung, Beraubung und für allen Schaden, den das Gut nach Verlassen aus unserer Hand erleidet, hat der Käufer aufzukommen. Schadenersatzansprüche können hieraus nicht geltend gemacht werden, Wir wählen für den Versand uns am günstigsten erscheinende Verkehrsmittel und Beförderungsarten, sofern keine besondere Weisung des Bestellers vorliegt, übernehmen im ersteren Falle aber keine Verbindlichkeit. Beanstandungen können nur Berücksichtigung finden, wenn sie spätestens acht Tage nach Empfang der Ware schriftlich ‘erfolgen. Gegen Transportschäden bei Eisenbahnsendungen versichern wir unsere Güter bei Berechnung von RM. —.10 je Fahrrad und RM. — % je Motorfahrrad und übernehmen dafür die Haftung für die Ansprüche des Empfängers an die Bahnbehörde unter folgenden Bedingungen: 1. Der Schaden muß Von der Bahnbehörde bestätigt sein. 2. Der Frachtbrief Ist mit dem Vermerk zu versehen: „Meine Rechte und Ansprüche anläßlich des Schadens trete ich an dia „Nord- stern Allgemeine Versicherungs-A G. Berlin‘, ab: 3. Die Einsendung der beiden Unterlagen hat sofort zu erfolgen. Es sind hierbei unsere näheren Bestimmungen zu beachten. Es Ilegt somit im Interesse des Empfängers, die Sendung vor Annahme auf.ihre Vollzähligkeit und einwandfreie Beschaffenheit zu prüfen. Verkaufsverpflichtung: Der Besteller ist für sich Und rechtsverbindlich auch zugleich für seine Abnehmer verpflichtet, Victorla-Räder bzw. die gekauften Waren auch nach Einstellung seiner unmittelbaren Bezüge nur im Bereich seines Wohnortes bzw. des mit ihm vereinbarten Be. zlrkes anzubieten und zu verkaufen, und zwar zu Preisen, die mindestens 33'1,°, über seinen Gestehungskosten liegen. Gewähr: Wir leisten für Unsere Victoria-Räder die gesetzliche Gewähr Alle während der Gewährszeit entstehenden, auf Material» oder Fabrikationsfehler zurückzuführenden Mängel werden in unseren Werken nach unserem Ermessen kostenlos beseitigt; entweder durch Instandsetzung oder Lieferung neuer Telle. Weitergehende Ansprüche des Käufers sind ausgeschlossen, insbesondere solche auf Minderungen, Wandlungen oder Schadenersatz. Die Gewährzeit beginnt mit dem Tage'des Verkaufesan den Verbraucher spätestens 6 Monate vom Tage der Absendung des Rades aus unseren Werken Schäden, die durch natürliche Abnützung und unsachgemäße Behandlung entstanden sind, sind von der Gewähr ausgeschlossen, Ebenso: Gummireifen. Holzfelgen. Kettenschützer, Ketten, Pedale, Sättel, Satteltaschen sowie alle sonstigen Teile, die nicht aus unseren eigenen Werken herrühren è Auch lehnen wir jede Verbindlichkeit aus mittelbaren oder unmittelbaren’Schäden ab, die durch den Gebrauch des Rades entstehen, Die Gewahr erstrecktsich nur auf den ersten Käufer. Sie erliscm bei Weiterveräußerung. Die Bezahlung der Rechnungen nat unbeschadet vorliegender Beanstandungen am Verfalltage zu erfolgen. Der Kaufer hat kein Recht auf Aufrechnung oder Zurückhaltung. Eısatzteile: Bei Bestellung von Ersatzteilen ist die Angabe der Modell- und Fabriknummer des Rades unbedingt erforderlich, Wenn irgend möglich, sind die alten Telle einzusenden, damit neue passend geliefert werden können, instandsetzungen: Alle schadhaften Teile sind stets gebührenfrei einzusenden, Ihre Rücksendung erfolgt zu Lasten des Auftraggebers. Bahn- sendungen; Station Nürnberg-Nordostbahnhof. Gegenbedingungen: Alle vom Käufer vorgeschriebenen Gegenbedingungen sind für uns nur bindend, wenn unsere ausdrückliche Bestätigung derselben schriftlich ertellt wurde. Eigentumsvorbehalt: Wir behalten uns an dem Kaufobjekt das uneingeschränkte Eigentumsrecht bis zur Erfüllung aller Zahlungsverpflichtungen (Einlösung ausgestellter Schecks, Wechsel und dergl. samt-allen Spesen) durch den Käufer vor. Nichteinhaltung der Zahlungsver- pflichtungen oder Nichterfüllung der dem Käufer obliegenden Vertrags-Verbindlichkeiten berechtigen uns, die sofortige Herausgabe der Ware zu verlangen, ‘wogegen sein Zurückbehaltungsrecht ausgeschlossen sein soll. Die bestellte Ware bleibt bis zur tatsächlichen Bezahlung Eigentum der Victorla-Werke A.-G, Erfüllung von Abschlüssen: Die Abnahme auf Abschluß bzw. Abruf gekaufter Waren hat möglichst gleichmäßig über die Saison (1. Oktober bis 30. September) verteilt zu erfolgen Die Hälfte der bis zum 15. Februar getätigten Abschlüsse ist bis zum 15. Mai des Ifd. Jahres abzurufen, andernfalls sind wir berechtigt, vom Abschluß zurückzutreten oder für die innerhalb der Adschlußzeit nicht abgenommenen Waren Vertragserfüllung bzw. Schaden- ersatz — bei Fahrrädern je RM. 12.—, bei Motorfahrrädern je RM. 25.— zu verlangen. Für Käufer auf „Abruf" sind wir nicht ver- pflichtet, Vorräte zu halten. Reklame: Werbemittel, wie Prospekte, Kataloge, Preislisten, Plakate usw. werden dem Vertreter auf Anforderung im verfügbaren Umfange von den V.W. geliefert, bleiben aber Eigentum der V,W. und sind bei Aufhebung der Verbindung oder auf Verlangen der Victoria-Werke an diese zurückzusenden. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Nürnberg, gleichviel ob der Käufer seinen Wohnsitz im In- oder Ausland hat, ebenso auch dann, DEE wenn Verkäufe oder Lieferungen von einer unserer Versandstellen vorgenommen worden sind. are welche die rechtliche Wirkung einzelner Teile dieser Bedingungen aufheben, ändern die Verkaufs- und Lieferungsbedingungen nur in Bezug auf diese Teile, in allen übrigen Teilen behalten sie inre volle Rechtsverbindlichkeit, sowohl für den Käufer wie für den Verkäufer, Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Victoria Markenrad Preisliste 1940


Von
1940
Seiten
3
Art
Preisliste
Land
Deutschland
Marke
Victoria
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
22.02.2020
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (834 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Victoria Brief mit Preisliste 1932
1932, Preisliste, 3 Seiten
Victoria Markenrad Faltblatt 1940
1940, Faltblatt, 6 Seiten
Express Preislisten 1930er Jahre
1930 - 1939, Preisliste, 15 Seiten