Victoria Katalog 1912

Vorschau (1,28 MiB)

$ R 3 . _ VICTORIA-WERKE A.G. NÜRNBERG Lieferanten der Kgl. Preußischen, | Kgl. Bayerischen und S Kal. Württembergischen Armee. d IOOODOOOOIIO Sämtliche Dictoria-Räder tragen nebenstehende Schutzmarke am Steuerrohr. Garantie. Wir leisten für unsere Ma- schinen derart Garantie, daß wir uns unter Ausschluß aller sonstigen Ansprüche verpflich- ten, innerhalb eines Jahres, vom Tage der Lieferung ab unserer Fabrik an gerechnet, die Schäden, welche durch nachweisbare Materialfehler verursacht und von uns anerkannt wurden, in unserer Fabrik kostenlos zu reparieren. — Sämtliche Frachten und Portis gehen zu Lasten des Besitzers. Für Gummi- reifen und Freilaufnaben übernehmen wir keine Ga- rantie; wird diese dennoch beansprucht, dann wolle man sich direkt an die betreffenden Fabriken oder deren Generalvertreter wenden. Ausgeschlossen von der Garantie sind Schäden, welche durch natürliche Abnützung (z. B. an Ketten, Kettenrädern, Bremsen und Pedalgummis, Korkgriffen usw.), unsachgemäße Behandlung, übermäßige Be- lastung, Unfall oder während des Transportes entstehen. — Ebenso fallen nicht in die Garantie: Holzfelgen, Holz- kotschützer, Kettenkasten, Kleiderschützer, Pumpen, Sättel und sonstige Zubehörteile. Die Garantie gilt nur für den ersten Käufer, sofern er seinerseits die uns gegenüber eingegangenen Verpflich- tungen erfüllt hat. ‘U2P12M 219J01[03 steedıyew uaula]y Uaule Uada3 2197272] neQIoA 4 Ö wadue] I9po waZIny lu YISUN A ne uauuoy IE U9 UDISYUIT | UaJUr4SYU9T »puaya}sIoA Übersetzungstabelle, a) 5/s" Rollenkette: Anzahl der Zähne des Hinterrad- Zahnkranzes Übersetzung in Zoll engl. >OOOOO220202> an D 6 6 18 16 14 20 18 16 14 20 99,1 66,5 76,0 98,0 2” Rollenkette: Zurückgelegter Weg nach einer vollständigen KO90220002020900000220202200002LEODOO2OIOD2DOOO.O0.0O00ELEDEIDE DEE DEE ODOLE0DLELDDODOOD L 8HopIA Deore Ein kräftiges Touren- und Gebrauchsrad zu mäßigem Preise. Qusstattung : RAHMEN: Aus kräftigen gezogenen Stahlrohren, modern gebaut, gekröpfte Hintergabel und Streben, tiefschwarz emailliert. TRETLAGER: Solides Lager, auf beiden Seiten sorg- fältig abgedichtet. PEDALE: Kräftige Gummipedale. KETTENRAD: Form laut Abbildung, mit 48 Zähnen. KETTE: Kräftige Rollenkette, 5/8 x 3/16“. RÄDER: 28” mit starken Felgen und vernickelten Tangentspeichen. SATTEL: Großer, bequemer Tourensattel. LENKSTANGE: Nr. 5, dauerhaft vernickelt und poliert, Korkgriffe mit Celluloidzwingen. BREMSE: Kräftige, Vorderradgummibremse. GABEL:\Sehr’stark gehalten, Gabelkopf und Enden vernickelt.i WERKZEUGTASCHE: Enth. sämtliches Werkzeug und Luftpumpe. PNEUMATIK: 28x1%, 15/8”, gute Qualität. Jreis ohne Freilauf CR, 130.— Deore 6 Ein feines, aber dennoch sehr stabiles Tourenrad, von außerordentlicher Strapazierfähigkeit. Qusstattung: RAHMEN: Aus gezogenen Stahlrohren, in eleganter Form gebaut, Hinterradgabel und Streben ge- kröpft. Die nickelplattierte Wortmarke ‚‚Victoria‘* am oberen Rahmenrohr. TRETLAGER: Einfaches und schmales Lager mit vor- züglicher Abdichtung. PEDALE: Solide Original-Victoria-Gummipedale. KETTENRAD: Form laut Abbildung mit 48 Zähnen KETTE: Sehr widerstandsfähige Rollenkette 5/8 x 3/16”. RÄDER: Dauerhafte Stahlfelgen mit farbigen Streifen leicht laufende Naben. SATTEL: Großer, bequemer Tourensattel mit ver- nickelten Federn LENKSTANGE: Form 5 mit Innenklemmung. Feine Celluloidgriffe mit Nickelringen. BREMSE: Sicher wirkende Vorderrad-Gummibrenise. GABEL: Elegant geschweift, Gabelkopf und Enden vernickelt WERKZEUGTASCHE: Mit vollständigem Werkzeug und Luftpumpe PNEUMATIK: 28 X114—15/8 “, gute Qualität. Treis ofine Freilauf IR 140,— $ d $ N 9 d 9 y OOOO2.22.9OO22-9O 022009022... 9200900000000L o020802000000000000200000200000000000% £ g BHopıA ?>ODO2OOoDDOoDODE >> SOOO2.2020020022 > > $ $ d d $ $ 2 "Oso2o2090802 0220000202098 009000200092000000000000000000020 « « Moooooo oo0o00 0000.00 0.00.0000... E..0.0.0.000.000% d d $ d ; d | coe ) Ein sehr elegantes Herrenrad, selbst für } angestrengteste Wanderfahrten geeignet. ) | M $ d Qusstattung : 2 RAHMEN: Moderner Bau, aus feinsten, gezogenen Stahl- d rohren, gekröpfte Streben ‚und Hinterradgabel. 6 Die nickelplattierte Wortmarke „Victoria“ am 9 oberen Rahmenrohr. 0 EMAILLIERUNG: Tiefschwarze Hochglanz-Emaillierung. 6 TRETLAGER: Zierliches, staubdicht abgeschlossenes d Doppelglockenlager. 9 PEDALE: Original-Victoria-Gummipedale. 6 KETTENRAD: Original-\wyr-Kettenrad (ges. gesch.) N mit 48 oder 52 Zähnen. d KETTE: Vorzügliche Rollenkette 14 X 1/8“. RÄDER: Innen verstärkte Hohlfelgen, zierliche, leicht laufende Naben. SATTEL: Sehr feiner Tourensattel, mit vernickelten Federn. LENKSTANGE: Nr. 5 mit Innenklemmung und feinen ) Celluloidgriffen. R BREMSE: Zuverlässige Vorderradgummibremse. 0 GABEL: Elegant geformt, Gabelkopf und Enden ver- 9 6 nickelt. Ö d WERKZEUGTASCHE: Aus feinem Leder, mit sämt- N 0 lichem Werkzeug und Luftpumpe. $ Ö PNEUMATIK: 28 X114—15/8“, feine Qualität. 6 è: Jreis ohne Freilauf NCR, 145, — ? | 0 } BIHOPDIA Victoria 4 Ein extraleichter Halbrenner für Fahrer, die aufein leichtes und doch sehr haltbares Rad Wert legen. Qusstattung: RAHMEN: Moderne Bauart, mit kurzem Hinterbau, aus besten, gezogenen, dünnen Stahlrohren, mit nickelplattierter Wortmarke „Victoria“. EMAILLIERUNG: Tiefschwarze Hochglanz-Emaillierung. TRETLAGER: Leichte, ganz schmale Konstruktion, mit elegantem, staubdichtem Tellerverschluß auf beiden Seiten PEDALE: Feine Original-Victoria-Zackenpedale. KETTENRAD: Original-wr-Kettenrad (ges. gesch.) mit 52 Zähnen. KETTE: Vorzügliche Rollenkette 1, x 1/8". RÄDER: Holzfarbige Westwood- oder Doppelhohl- felgen mit an beiden Enden verstärkten Speichen und zierlichen Original-Victoria-Naben. SATTEL: Feiner langer Halbrennsattel. LENKSTANGE: Nr. 1, mit langem Vorbau und f. verzierten Celluloidgriffen. BREMSE: Sicher wirkende Vorderrad-Gummibremse. GABEL: Elegant geformt, mit schmalem Gabelkopf, Enden vernickelt. WERKZEUGTASCHE: Aus feinem Leder, mit allem Werkzeug und Luftpumpe. PNEUMATIK: Drahtreifen oder Wulstreifen 28 X14“. Jreis ohne Freilauf IR, 165. — Da WOSOOSOOSOo2o 2222220202202 Deere 2 0 Vortreffliche, extraleichte Tourenmaschine \ von bewährter Konstruktion und gediegener Ausführung. Qusstattung: RAHMEN: Leichte, moderne Bauart, mit ganz kurzem d Hinterbau, aus gezogenen, dünnen Stahlrohren, 9 Hinterradgabel und Streben gekröpft. Doppelte Ô feine Linien. Das obere Rahmenrohr trägt die d nickelplattierte Wortmarke „Victoria“. $ TRETLAGER: Leichtlaufendes, schmales Lager, auf 9 beiden Seiten mit zierlichem Tellerverschluß. $ Feine Original-Victoria-Gummipedale. KETTENRAD: Original-\wy-Kettenrad (ges. gesch.) mit 48 oder 52 Zähnen. KETTE: Vorzügliche Rollenkette 1, x 1/8”. RADER: Holzfarbige Westwood- oder Doppelhohl- felgen mit an beiden Enden verstärkten Speichen und dünnen, sehr leicht laufenden Original- Victoria-Naben. SATTEL: Leichter Tourensattel, aus feinem, hellem Leder, mit vernickelten Federn. LENKSTANGE: Nr. 5, mit kurzem Vorbau und ver- zierten Celluloidgriffen. 6 BREMSE: Vorderradgummibremse von sehr sicherer Funktion. GABEL: Elegant geformt mit schmalem Gabelkopf, Gabelenden vernickelt. WERKZEUGTASCHE: Aus hellem Leder, mit sämt- lichen Schlüsseln, Luftpumpe etc. PNEUMATIK: Ia. Drahtreifen, auf Wunsch auch Wulst- reifen 23x14”. Treis ohne Freilauf IR. 165. — z 8UoJDIA Leone Ein Luxusrad, das selbst den verwöhntesten Sportsmann befriedigt. Qusstattung : RAHMEN: Aus erlesenem Rohrmaterial hergestellt, schlanke elegante Form. Oberes Rahmenrohr mit nickelplattierter Wortmarke ‚Victoria‘. EMAILLIERUNG: Hochglänzend tiefschwarz mit feinen doppelten Linien; Bleche mit Nickelstreifen. TRETLAGER: Leichtes schmales Lager mit staub- dichtem Tellerverschluß. PEDALE: Feinste Original-\wy-Gummipedale. KETTENRAD: Original-$7- Kettenrad. KETTE: Vorzüglich bewährte Ia. Rollenkette 1/2 x 1/8 “. RÄDER: Westwoodfelgen mit vernickelten Streifen und feinen Linien; mit leichtlaufenden Original- Victoria-Naben und Kugelfreilaufzahnkranz. SATTEL: Hochfeiner Luxussattel. LENKSTANGE: Nr. 4, mit feinsten Celluloidgriffen. BREMSE: Feine, absolut zuverlässige Doppelfelgen- bremse. GABEL: Von eleganter Form mit feinen Linien abgesetzt, vernickelter zierlicher Gabelkopf. WERKZEUGTASCHE: Aus bestem Leder, mit heraus- nehmbarem Einsatz, Luftpumpe etc. PNEUMATIK: la. Drahtreifen 23x 1 Y—11". Treis mit Freilaufzahnkranz 22022 I BLIOPIA ) OOo 22 . DOOF OD DODPPODODDDE HOOOOO22OO2DOOODIOODODOOOOODOODOOD >O9O2O2O2 2222222222 202022022222 00 020 Oictoria 7 Ein schneidiges Rennrad, das besonders leichten Lauf mit unbegrenzter Haltbarkeit verbindet. Qusstattung: RAHMEN: Moderner, ganz leichter, aber sehr stabiler Rennrahmen mit Außenlötung. Ganz kurzer Hinterbau, oberes Rahmenrohr 25 mm, mit nickelplattierter Ätzung „Victoria“. TRETLAGER: Extra leicht laufendes, schmales und staubsicheres Rennlager. PEDALE: Feine Original-Victoria-Zackenpedale mit Rennhaken. KETTENRAD: Zierlich mit 26—28 Zähnen. KETTE: Extra leichte, schmale Rennkette 1x 1/8”. RÄDER: Beste Holzfelgen 27“ mit Doppel-Dickend- | $ speichen und leicht laufenden Victoria-Renn- | ) Naben. | SATTEL: Langer, leichter Rennsattel, T-förmige Sattel- ) $ stütze. | y LENKSTANGE: Nr. 2, mit kurzem Vorbau. | ) GABEL: Aus bestem Material, hochsolid gearbeitet, mit zierlichem, vernickelten Gabelkopf. WERKZEUGTASCHE: In feiner Ausführung, mit Ein- ? satz, sämtlichem Zubehör und Luftpumpe. ) 6 PNEUMATIK: la. Schlauchreifen. Jreis ohne Freilauf IR. 200.— ) ) Als STEHERMASCHINE wird 'dieses Rad auch mit ) 6 steifer Vorderradgabel und 24” Vorderrad geliefert. Als EXTRA LEICHTER STRASSENRENNER wird das Rad mit besten Drahtreifen und kräftiger Bremse ausgerüstet. WAP > oo00H SOO2O22200% 01 FLI10JIA — et Oictoria 710 Feines, sehr solid gebautes Damenrad in einfacher Ausstattung und mäßiger Preislage. Qusstattung: RAHMEN: Moderner Rahmen, aus dünnen Stahlrohren, gekröpfte Streben und Hintergabel. Feine, tiefschwarze Emaillierung mit geschmackvollen Verzierungen auf Rahmen, Gabel und Schutz- blechen. TRETLAGER: Leichtlaufend, auf beiden Seiten sorg- fältig abgedichtet. Ovale Kurbeln. ; PEDALE: Feine Victoria-Gummipedale. $ 6 KETTE: Solide Rollenkette 5/8x 3/16". RÄDER: Halbrunde Felgen, 28” Durchmesser, dünne Original-Victoria-Naben. und fein vernickelte Speichen. SATTEL: Bequemer, dauerhafter Damensattel mit ver- nickelten Federn LENKSTANGE: Nr. 6, mit kurzem Vorbau und feinen Celluloidgriffen. BREMSE: Sicher funktionierende Vorderradgummi- 3remse. KETTENSCHÜTZER: Eleganter, geschlossener Metall- kettenkasten mit Celluloideinlagen. KLEIDERSCHÜTZER: Feines, farbiges Kleidernetz. WERKZEUGTASCHE: Aus gutem Leder mit sämt- lichem Zubehör und Luftpumpe. PNEUMATIK: 28 Xx 13/8—11/2 “, gute Qualität. Treis ofine Freilauf IR, 145 ,— -O9O<c2200 oo oo 00 Oictoria & Ein Luxus-Damenrad von graziöser Linien- führung und bestechend leichtem Lauf Qusstattung : RAHMEN: Sehr eleganter, leichter Rahmen, von moderner Bauart, aus dünnen Stahlrohren von bestem Material. Die nickelplattierte Wort marke „Victoria“ am oberen Rahmenrohr Hochfeine, tiefschwärze Emaillierung. Rahmen Gabel und Schutzbleche mit feinsten doppelten Linien abgesetzt. Schutzbleche mit Nickel streifen. TRETLAGER: Leichte, ganz schmale Konstruktion, mit elegantem, staubdichtem Tellerverschluß auf beiden Seiten. KURBELN: Zierliche, ovale Form. PEDALE: Feinste Original-Vietoria-Gummipedale KETTE: Leichte, vorzügliche Rollenkette 1/2 x1/g“ RÄDER: 28”, schmale Westwoodfelgen mit Nickel streifen, zierliche, dünne Original-Victoria-Naben und Doppel-Dickendspeichen. SATTEL: Vorzüglich gefederter Luxus-Damensattel LENKSTANGE: Nr. 6, mit kurzem Vorbau und feinsten Celluloid-Griffen. BREMSE: Elegante, zuverlässige Vorderradfelgen bremse. KETTENSCHÜTZER: Sehr eleganter, geschlossener Metallkettenkasten mit Celluloideinlagen, mit feinen Linien abgesetzt. KLEIDERSCHÜTZER: Hochfeines, dichtes, farbiges Kleidernetz WERKZEUGTASCHE: Aus bestem Leder mit sämt- lichem Zubehör, Luftpumpe etc. PNEUMATIK: 28x 13/s—1l/2”, erstklassige Qualität. Treis ohne Freilauf IR, 200.— PCC PI CII C TTI C FFF TF CT FF FF FF FF FF HSF A OCP PF ., OPP H3 BHOJIA $ Oictoria Ch Eine, im englischen Geschmack gebaute, aparte?Tourenmaschine. Qusstattung : RAHMEN: Mit Außenlötung, aus besten Stahlrohren, Hinterradgabel und Streben elegant gekröpft. 61 cm, auf Wunsch auch 56 oder 66 cm hoch. Tiefschwarze Hochglanz-Emaillierung, mit dop- pelten farbigen oder Goldlinien abgesetzt. TRETLAGER: Leicht laufend und beiderseits durch Kapselverschluß vorzüglich abgedichtet. KURBELN: Vierkantform mit Keilbefestigung. PEDALE: Feine, geteilte Gummiklotzpedale. KETTENRAD: Mit Dreiarmbefestigung, 52 Zähne. KETTE: Bestbewährte, englische Rollenkette 1/2 x1/s". RÄDER: Feine, vernickelte Westwoodfelgen, Dickend- speichen und leicht laufende, dünne Victoria- Nabenmitbestbewährtem Kugelfreilaufzahnkranz. SATTEL: Hochfeine Ausführung mit gedrillten, ver- nickelten Spiralfedern. LENKSTANGE: Nr. 4, mit kurzem Vorbau, mit Kugel- kopfklemmung. BREMSE: Zuverlässige, auf Vorderrad und Hinterrad wirkende Original-Victoria-Doppelfelgenbremse. WERKZEUGTASCHE: Aus feinem Leder, mit voll- ständigem Zubehör, am Sattel befestigt. LUFTPUMPE: Lange Celluloidluftpumpe am Rahmen. PNEUMATIK: 28x 13/s—1l/2”, Ia. Drahtreifen. Ireıs mit Freilaufsahnrranz CR 4 7 75 Orr (ohne Kettenkasten) ENGL. METALLKETTENKASTEN auf Wunsch” gegen Aufpreis. VOOS2Oo22022.2.2002022202> oO022222 OOo22>222 OD DPDODIDE Deore e Ein dem englischen Herrenrad entsprechendes Damenrad von vornehmer Eleganz. Qusstattung : RAHMEN: Mit Außenlötung, aus erstklassigem Material, 56 oder 61 cm hoch. Tiefschwarze Hochglanz- Emaillierung, mit doppelten farbigen oder Gold- linien abgesetzt. TRETLAGER: Leicht laufend und beiderseits durch Kapselverschluß vorzüglich abgedichtet. KURBELN: Vierkantform mit Keilbefestigung. PEDALE: Feine, geteilte Gummiklotzpedale. KETTENRAD: Mit Dreiarmbefestigung, 52 Zähne. KETTE: Bestbewährte, englische Rollenkette Ya x1/s“ KETTENKASTEN: Eleganter, auf beiden Seiten voll- ständig geschlossener Metallkettenkasten mit ver- nickelter Scheibe, tiefschwarz emailliert, mit feinen Linien abgesetzt. KLEIDERSCHUTZ: Einfache, vornehme Verschnürung. RÄDER: Schmale, vernickelte Westwoodfelgen, Dick- endspeichen und leichtlaufende, dünne Victoria- Naben mit Kugelfreilaufzahnkranz. SATTEL: Hochfeiner, sehr bequemer Damensattel mit vernickelten Federn. LENKSTANGE: Nr. 4, mit kurzem Vorbau, mit Kugel- kopfklemmung, feinste Handgriffe. BREMSE: Zuverlässige, auf Vorder- und Hinterrad wirkende Original-Victoria-Doppelfelgenbremse. WERKZEUGTASCHE: Aus feinstem Leder, mit voll- ständigem Zubehör, am Sattel befestigt. LUFTPUMPE: Lange Celluloid-Luftpumpe am Rahmen. PNEUMATIK: la. Drahtreifen 28 X 13/8—11/2“. Treis mit Freilaufzatnkranz IICR, 200. — . FLP PCCCCCCCCPPPIPCPD, y HOO22OIOOOOSDDSSODOSOOODODDODODODSODOOOOoODODDODODODoPL ODE ei “e Í d $ $ $ $ 6 ? $ | | 4 $ / $ \ LCIONIQ- \ d $ 9 $ $ u $ $ ! $ d N $ d $ $ 9 $ : i: AN 9 ? Leichtes und doch stabiles, zierliches $ } Mädchenrad. $ 9 $ N è $ ) Qusstattung : $ N RAHMEN: In der Bauart und guten Ausführung genau è ) den Victoria-Damenrädern entsprechend, nur in 0 9 allen Teilen kleiner und leichter gehalten; 40, 45 $ 5 oder 50 cm hoch. N d TRETLAGER: Sehr leicht laufendes Glockenlager, N $ gegen äußere Einflüsse vorzüglich abgedichtet, $ d : 7 i 6 $ mit zierlichen, ovalen Kurbeln. $ ) PEDALE: Gute Gummipedale. N 4 9 KETTENRAD: Aufgeschraubt, mit 44 Zähnen. $ 2 è KETTE: Dauerhafte Rollenkette 14“, feiner Gelluloid- è 6 è kettenkasten. Y 9 KLEIDERSCHUTZ: Gute Verschnürung. $ ¿ d RÄDER: 26“ bei 45 und 50 cm Rahmenhöhe, 24“ bei d 0 : 40 cm Rahmenhöhe. Halbrunde Felgen mit 4 9 leichtlaufenden, zierlichen Naben. $ $ SATTEL: Bequemer Mädchensattel. x 9 LENKSTANGE: Aufwärts, in entsprechend geringerer 8 J Breite. $ 6 BREMSE: Zuverlässige Vorderrad-Gummibremse. è $ GABEL: Spezielle leichte Form für Jugendräder. è d WERKZEUGTASCHE: Aus gutem Leder mit komplettem s $ Werkzeug und Luftpumpe. $ 8 PNEUMATIK: Solide Reifen 11/a—13/8". è $ $ $ 6 4 4 E Jreis ohne Freilauf IR, 115.— 4 $ $ 6 6 d $ 0 è E SOoOo00000 000000000000. »oooo0o00 020 2. 0.00.00 0000000% 35 3* W Hop A MOOSODO2OOOOOoOD2DOOIODOOODOODOD > EPD >< eee UE Militärrad, nach besonderen, behördlicher- seits festgelegten Normalien gebaut. Zu Tausenden bei der deutschen Armee und verschiedenen Behörden in Gebrauch. Qusstattung : RAHMEN: Aus vorzüglichen, kräftigen Stahlrohren, mit Außenlötung. TRETLAGER: Solides, in jeder Beziehung unempfind- liches Lager. KURBELN: Starke, vierkantige Tretkurbeln mit Keil- befestigung. PEDALE: Breite und stabile Filz- oder Gummipedale. KETTENRAD: 42 Zähne, 5/8“ Teilung. KETTE: Extra solide Rollenkette 5/8“. RÄDER: Starke, breite Felgen, leichtlaufende Naben und kräftige Speichen. SATTEL: Großer Militärsattel. LENKSTANGE: Gerader Militärlenker, dauerhaft rost- schutzsicher brüniert. BREMSE: Solide Handhebel-Vorderrad-Gummibremse. GABEL: Besonders stabil, durch Höchstbelastung geprüft. WERKZEUGTASCHE: Aus bestem Leder, mit sämt- lichen Werkzeugen PNEUMATIK: la. 2815/8“ Reifen. Treis ohne Freifauf IR 200.— Die sonst vernickelten Teile sind bei dieser Maschine brüniert. OO... OO OODODD< CP OOO2O OOo DH OD DODODDODDDDDDDDDDDDDDDDDIDDDDIDDDDIDDDDDIIDIDDID DO DODDDDIDIDIS COCCO BHODIA O000 oo0o0200020020X E22000200> oo0.0o020 0.2.2020. 0.00000000 ) 4 f 4 $ | Victoria ? Saal- und Kunstfahrmaschine nach den } Vorschriften des D, R. B, gebaut. ? Qusstattung : s RAHMEN: Aus besten Stahlrohren in jeder gewünschten y Höhe. Form entsprechend den Vorschriften des 8 Deutschen Radfahrer-Bundes. TRETLAGER: Leicht laufendes, solides Glockenlager. KURBELN: Sehr widerstandsfähig. PEDALE: Breite kräftige Gummipedale. ÜBERSETZUNG: Nach Wunsch. RÄDER: 26”, kräftige Felgen, leicht laufende Naben und Doppel-Dickendspeichen. LENKSTANGE: Spezielle Ausführung gemäß Abbildung. GABEL: Solid gearbeitet, gerade Form. PNEUMATIK: 15/8“ Reifen, gute Qualität. Treis Ihk, 145. Aufpreis für komplette Vernickelung Mk. 25.— ( Juni 191 Im Jahre 1907 t v u Ihren hiesigen \ S hnen iber deren Stabilität L sprecher 2 Mit Hc y Ra er-C ei Arno W BEN ne N E > CC d POPCPCPCP 9 DO. D2OOOODDDIDDDDDIDDID >> >> >> FITC CCI FCF TCC FCCC ACE 3 $ $ Oictork | $ Bean $ Ein, seinem Gebrauchszweck entsprechendes, y in fallen Teilen verstärktes Geschäftszweirad d mit Firmenschild und Gepäckträger è 6 Qusstattung : $ RAHMEN: Aus extra starken Stahlrohren. Zur Er- 9 reichung einer größeren Festigkeit sind Sitzrohr d und unteres Rahmenrohr durch ein horizontales $ Querrohr miteinander verbunden. 8 TRETLAGER: Solides, staubdichtes und ölhaltendes 9 Glockenlager. $ PEDALE: Extra stark und breit. $ KETTE: Bewährte, dauerhafte Rollenkette 5/8 x 3/16”. d RÄDER: Mit 28“ breiten Felgen und 36 bezw. 40 $ Speichen. \ SATTEL: Besonders groß und sehr dauerhaft. d LENKSTANGE: Nr. 5, gute Korkgriffe mit Celluloid- è zwingen. 2 BREMSE: Solide Vorderradgummibremse. ) GABEL: Extra kräftig und widerstandsfähig. Y FIRMENSCHILD: Aus emailliertem Blech mit 4 Ringen $ befestigt. GEPÄCKTRÄGER: Von kräftiger Bauart, abnehmbar. $ WERKZEUGTASCHE: Mit sämtlichen Schlüsseln, Luft- | pumpe und Zubehör. $ PNEUMATIK: Starke 2815/8“ Reifen. 0 Treis ohne Freilauf IR, 145. — y Farbige Emaillierung und Aufschrift gegen entsprechenden Mehrpreis! 9 À SS > ooo0.o000% HO22.22222022o 2222222000000 DD >>> CCPCCC Bp] ‘pl "EI BHOBIA EOOO00202009000000000000000000 | < DOOOOOOODOODODODDDO DS | d $ | $ $ | Y) $ | d $ $ ( | 9 4 f 4 $ N Dictoria 13 | | 2 Transportdreirad mit Kasten vor dem Sitz für leichtere ) $ Lasten. Kastenmaße: Länge ca. 75 cm, Breite ca. 60 cm, è y Höhe ca. 65 cm. Dach mit lackiertem Zinkblech belegt $ J und mit vernickelter Galerie versehen. 6 9 Treis ohne Qufschrift ICh, 320.— $ FÉ y ) ) 6 \ 9 9 | ODictoria 14 | $ Transportdreirad mit Tragplatte vor dem Sitz. Platten- O è maße: Länge ca. 75 cm, Breite ca. 60 cn 6 | ) \ Preis IR, 260.— d 2 6 ) 0 $ Victoria 14a | Transportdreirad mit Tragplatte vor dem Sitz. (Kon- form nebenst. Abbildung.) Plattenmaße: Länge ca. 90 cm, Breite ca. 70 cm. Die Tragplatte ist mit 20 cn hoher, schwarz emaillierter Bandeisengalerie versehen. ) Preis ICh, 270.— Mit Kasten (90x70 cm) Treis IR, 330.— Iz ‘07 B110pIA NENT 19-19-04 Vd TEE Gi M: E) IEC EIE N OD OOo. \ Oictoria 20 Transportdreirad mit extragroßer Plattform und Band- eisengalerie für umfangreichere Lasten. (Konform neben- $ stehender Abbildung.) Maße der Plattform: ca. 125 cm R lang und 95 cm breit. O Treis ohne Qufschrift Ik, 360. — Oictoria 27 Spezial-Transportrad zur Beförderung besonders langer Lasten. Vorzüglich geeignet für Tapezierer, Transport- geschäfte, Kunstanstalten usw. Treis IR, 460.— $ Spezial-Prospekt über Transportfahrzeuge auf Wunsch kostenlos zu Diensten. gerne oOo200200002000- oo > >< Mooooo ABC Code 4th Edition. Telegramm-Adresse: Telephonruf 991 Victoriawerke Nürnberg. Tefegraphenschlüssel. Um unserer verehrl. Kundschaft bei telegraphischen Bestellungen die Bezeichnung der Modelle und gewünschten Ausstattung zu verein- fachen, haben wir nachstehenden Depeschenschlüssel aufgestellt, und wolle man sich vorkommenden Falles der ‚angegebenen {Kürzungen be- dienen. Bei Bestellung nur einer Maschine ist Vorsetzung einer Silbe nicht nötig. Bei Bestellung von 3 Victoria-Rädern Nr. 7 in katalog- mäßiger Ausstattung würde zu depeschieren sein: trebase. Sollen die betreffenden Räder mit Freilaufnabe oder mit hohem, bezw. niedrigem Rahmen fausgestattet werden, so ist dem betreffenden Telegrammwort noch die entsprechende Nachsilbe anzuhängen. — Es bedeutet z. B.: 6 Stück Victoria-Räder Nr. 5, hoher Rahmen, Freilaufzahnkranz und Doppelfelgenbremse, einfach: sideltahol, Falls die Räder in Extra-Ausstattung geliefert werden sollen, so müssen die betreffenden Wünsche dem Telegramme in kurzen Worten beigefügt werden Victoria 25 Jubiläumsrad jubi, H 7 Tourenrad base, „ 6 berge, Sy) 5 Y delta, 2. 4 Halbrenner farbe, 5) 3 extral. Tourenrad funke, Y 2 Luxus-Tourenrad garde, 1 Rennrad harfe ” 10 Damenrad kadi, Ben 9 leichtes Damenrad krise, 8 Luxus-Damenrad lage, „ E.H. engl. Tourenrad mode „ E. R. engl. Halbrenner nelke, „ E. D. engl. Damenrad perle : Knabenrad raufe H Mädchenrad rose nn S Saalfahrrad safe, O M Militärrad soda, = 12 Geschäftsrad verse Vorsilben zur telegraphischen Benennung ‚der geforderten Anzahl: 2=do, 3=tre, 4 ka, 5=fra, 6=si, 7=bei, 8=hu, 9—=neu, 10 gro. Nachsilben. Rahmenhöhe Starre Nabe BCA SO ROU CSO TOA - ho ni Torpedo-Freilauf und Rücktrittbremse . . tor har nir Rotax- en A e tax hex nux Torpedo-Doppelübersetzungsnabe . . . . teg hig nag Freilaufzahnkranz und Doppelfelgenbremse tul hol nil

Victoria Katalog 1912


Von
1912
Seiten
44
Art
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Victoria
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
22.02.2020
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (3,18 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Victoria Katalog Kopie 1905
1905, Katalog, 48 Seiten
Victoria Katalog 1920er Jahre
1920 - 1929, Katalog, 20 Seiten
R. Ladewig, Lyra-Räder, Katalog 1904
1904, Katalog, 104 Seiten