Urania Markenrad Katalog Kopie 1920er Jahre

Vorschau (1,32 MiB)

URANIA-FAHRRADWERKE Paul Tanner o. H.G. COTTBUS FT GEGRÜNDET 1895 u EINS FAHRRADWERKE: ken a NE o.H=G./ jean rn Ir v. © tig | 0s Re Ere Postscheck : Berlin 532T# Felegr.- Paul Tanner O. m G. Fernsprecher 789 + Bankkonto Adresse: Tanner Fahrradwerke BR © HB Ber. IE RER NER. Nor en Commerz- und Privatbank A.-G % GO E EEE we SF FIR N ES ZE POSE EER AES | FOUET PAL FEF AB AAP (7 URANIA - =. Vorwort Sportist Trumpf! Zur Förde gd mt haben wir in den letzten Monaten einige neue Sportmodelle heraus die ihrer gefälligen, ansprechenden Form. ihres außerordentlich Laufes und ihres geringen Gewichtes wegen sich schnell die Gunst de welt erworben haben. Um diese neuen Maschinen Ihnen in Bild und Beschreibung zu- sammen mit unseren bisherigen Modellen vorzuführen, haben wii 1 vorliegenden Katalog herausgebracht. Sie finden die vorerwähnten Sportmodelle als Urania-Herrenräder 131, 100, 101 Urania -Damen-Sportmodell 128 auf den Seiten 9, 10 und 14 abeebildet und beschrieben. Wir sind überzeugt, daß die Aufnahme dieser Sportmasehinen auch bei Ihrer Kundschaft begeisterten Anklang finden wird. Auf unseren Rennmodellen 100 und 131 wurden munhafte Renn- erfolge errungen. (Grundsätzlich halten wir weder Dezahlte Reı 1721 noch verschenken wir Rennmaschinen.) Unserem Prinzip, nur Präzisionsirbeit zu liefern, auch Dei den billiesten Maschinen, bleiben wir auch weiterbin treu. Gute, neuzeitlic Einrichtungen in unserer Dreherei, Fräserei, Härterei, Schleiferei, Emul- lierung, Yernicklung, Tauchlöterei, Sandstrahlung usw. setzen uns in den Stand, unsere Kundschaft zu vorteilhaften Preisen und schnell zu bedienen. Die Seele des Fahrrades ist das Tretlager. Unter Verwendung besten Spezialmaterials, durch sorgfältigste Bearbeitung dieses und schärfste Kon- trolle aller Einzelteile stellen wir Präzisionslager für unsere Maschinen het von anerkannt unübertroffen leichtem Lauf. Das gleiche gilt für alle anderen Teile, die für unsere stabilen, leichtlaufenden Maschinen Verwendung finden. Über die Zuverlässigkeit, den leichten Lauf und die hervorragende Qualität unserer Räder gehen uns fortgesetzt zahlreiche freiwillige Aner- kennungen zu, von denen wir wegen Raummangels nur auszugsweise einige wenige zum Abdruck bringen können. Und nun unserer verehrten Kundschaft auch weiterhin den besten Erfolg auf „URANIA”! Urania-Fahrradwerke Paul Tanner o. H.-G. N a FSA URANIA das Fahrrad die Fabrik oder Niederlage verläßt. © Garantiezeit entstehenden und auf Material- oder fehler zurückzuführenden Mängel werden tel beseitigt und zwar durch Reparatur odeı L en nach Wahl der Fabrik, wenn diese uns vorher franko ei werden. Transportkosten gehen also zu Lasten d \ Schäden, die durch natürliche Abnutzung oder u handlung entstehen, fallen nicht unter die Garant von der Garantie ausgeschlossen: Gummibereifung, Holzkotschützer, Pedale, Sättel, Satteltaschen sowi Teile, die nicht aus eigener Fabrikation herı gehenden Ansprüche wegen Mängel der Waren, Wandlung, Minderung, Schadenersatz sind Bezahlung der Rechnungen hat unl standungen am Verfalltage zu erfolgen. 7. Ersatzleistungen. Fehlerhafte bezw.reparat Zustand die Ersatzpflicht hervorgeht, uw und nur dann kostenlos ersetzt bzw. inst Se haften Stücke vorher franko eingesäa len. Die I erfolet zu Lasten des Empfäng 8. Verkaufspreise. Der Händler verpflichtet sich, die I Hinzuziehung cines angemessenen Nutzens \ kauf d darf auch nach Ablauf der Vertragszeit mi | der | heriren Firma weder schleudern noch außb lich zustehenden Bezirkes verkaufen. 9. Alleinverkauf. Die Übertragung des Alleinverkaufes der URANIA Fahrräder für einen bestimmten Platz o B CU LeSON derter schriftlicher Vereinbarungen auf Grund eines Abschlusses. Von dem Alleinverkauf ausgeschlossen sind unter llen Umständen Bezirk bedarf R Lieferungen an staatliche Behörden und t. B tragung des Alleinverkaufes verpflichten wir A1 ge dem vereinbarten Bezirk dem Vertreter zul ng weisen und während der Saison, für die ein Abs tät d anderweite Lieferungen in den vereinbarten Be nehmen. 10. Erfüllungsort und Gerichtsstand. Beide: l für etwaige Reparaturen und für ab Niederlage gelieferte W Abweichungen von vorstehenden \ nl 1 ten nu us vereinbart, wenn diese Vereinbarunge stätiet wurden. Beachten Sie: M Urania-Fahrräder sind anerkannte Markenräder | SEI IN I E. Emaillierung: Dieses Modell wird auf Wunsch mit bunten Strahlen am SteuerkKopt Lederzeug: Lenkstange: Form E (englischer Lenker) mit Vo Dreifach tiefschwarz, hochglänzend, mit Doppellinien oX URANIA — “ Modell 52a. Solider feiner Halbrenner Reguläre Ausstattung: Rahmen: Innenlötung mit Verstärkung an den Verbindungsstellen, Hauy rohre nahtlos gezogene Stahlrohre aus schwedischen Höhe 55 cm Gabel: Fein vernickelter abgerundeter Gabelkoplf Tretlager: Doppelglockenlager mit fassonierten ovalen Kurbeln, rad schön dessiniert mit Kettenauflage, 4x! Teilung Kette: 1,x'/“ Rollenkette, bestes Fabrikat Pedale: Geprägte sehr elegante Pedale mit Gummieinlage Laufräder: 28x 11/,x 134“ Stahlrippenfelgen, schwarz emailliert grünen Streifen oder holzfurbig mit schwarzen Strichen, laufende Präzisions-Vordernabe, rostsicher vernickelte dickend-Speichen nickeltem Gestell Werkzeuetasche hell mit vollständigem eold hochfein abgesetzt Aufschlaesberechnung geliefert. 50 n erhalte ich den R fahrervereins „‚Winderlust WS rt URA \ - M 3 Der Fahrer hatte starke Konkurr | E.-M mein Fahrer auf Wulstroilen luli „Tele Ihnen mil daß iv mit Ihren n verkaull I Prima heller Touren- oder prima heller Halbrennsäattel mit rn 27 URANIA Modell 100. Hochfeine Straßensportmaschine Reguläre Ausstattung: Rahmen: Muffen-Außenlötung, nahtlos gezogene Stahliohre aus schwe- dischem Material, Höhe 54 cm, Steuerkopf mit grünen Strahlen, Hintergabel mit Ausfallenden Gabel: Unverwüstlicher, vernickelter Temperkopf. D-förmige Scheiden Tretlager: Präzisions-B.S.A.-Kurbelkeillager, unübertioff. leichtlaufe eingeschraubten veistellbaren Schalen, mit Filzabdichtung, rad mit Kettenauflage, 15 21/," Teilung Kette: 1 1/;“ Rollenkette, bestes Fabrikat Pedale: Moderne Rennpedale Laufräder: 28x 14, x 1%“ Stahlrippenfelgen (für Wulstbereifung), holz- farbie, mit schwarzen Strichen, F. & S.-Vorderradnabe t results TosnzextorswernlauthuntbieseRen rostsicher vernickelte Doppeldickend-Speichen Lederzeug: Prima heller Rennsattel mit vernickeltem Gestell, helle Sattel- tasche mit vollständigem Werkzeug Lenkstange: Moderner Rennlenker R (Form Abeıger) mit kurzem Emaillierung: Dreifach tiefschwarz, hochglänz.. m. Lin. hocl Rahmen mit handgemalten grünen Strahlen am Steuerkopf ve Bereifung: Pıima rote Gummibereifung Dieses Modell wird auf Wunsch gegen Aufpr mit geliefert. — Anstelle der Stahlfeleen kann diese Maschi Art und prima roter Drahtbereifun der mit pri roten Sc Modell 101. Eleganter leichter Halbrenner Reguläre Ausführung wie Modell 100, aber abweichend davon: ol Schutzbi Lenker: Fasson E (englisches M ) mit H Schutzbleche: Schwarz emailliert, mit Lir Laufräder: Wie beim Modell 100 | ohne Hebelmuttern Lederzeug: Prima leichter Tourensattel mit vernickelt Ur Work vollständigem Werkzeu Pedale: Gut labile Pedale mil Gummiecinla ler ler t \ ad A URANIA Urania-Saal- und Kunstfahrmaschine Reguläre Ausstattung: Rahmen: Muſſen-Außenlötung, prima nahtlos gezogene Stahliohre aus schwedischem Material, Höhe 53 em Gabel: Sehr haltbarer, extra starker Gabelkopf, gerade Scheiden Tretlager: Pıima Doppelglockenlager sehr leichtlaufend mit ovalen Kur- beln, Übersetzung 35" oder nach Wunsch Kette: °/,x°/,,“ Rollenkette, bestes Fabrikat Pedale: Starke Gummiklotz-Pedaäle Laufräder: 26x11,“ Wulstfelgen, rostsicher vernickelte Speichen, 2,5 mm stark, F. &. S.-Naben Sattelstütze: lang und extrastiark Sattel: Bester Lohmannscher Steigersattel Lenkstange: Starke, hochgebogene Lenkstange (Saulmaschinen-Modell), verstärkte Verbindung, Befestigung durch Klemme mit Flügel- mutter Bereifung: Prima Gummi-Wulst-Bereifung, 20 11, Dieses Modell wird in ganz vernickelter (unterkupfert) hochglänzend po- lierter Ausführung oder auf Wunsch in dreifach tiefschwarz hochglänzender Emaillierung, evtl. mit vernickelten Felgen geliefert lie ersten URANTA-Saul-Maü Unser Radfahrerverein I gruppen lenken ihr Augenmerk aut di Räder; denn das ist ein dri 1d st s Mudell, das von den Fahrmannschaften mit Freude I rüßt wurd Die Leistung auf Ihren Maschin ist Glanzleistung, da können wir die Meisterschaft | ud holen, Hochachtungsvoll PH. Zur Mitteilune,daß unser Verein auf „URANIA“ -Saal-Maschi lie | L isterschaſt 1d wonnen hat, Also nochmal D URANIA“‘-Saal-Ma nen sind d ten H 1 l \ N Nachdem wir am 1, März die Beairksm rschult errvu n n \ um I tag d meister I. Kl wonnen ls konnen l ti 1 un \orei VURNANTA-SU Maschinen hen 7 URANIA N Modell 55a. Hochfeines vornehmes Damenrad AL NEE NL 7 D, X EN SD ATI 2 x 8 n È Reguläre Ausstattung: A Rahmen: Innenlötung, Höhe 55 oder 52 cm, aus nahtlos gezogenen St a rohren aus schwedischem Material K Gabel: Fein vernickelter abgerundeter Gabelkopf, Enden vernickelt (/ Tretlager: Doppelglockenlager mit fassonierten Kurbeln. Kett ; dessiniert, Xe Teilung LA Kette: °/,x?/,, Rollenkette, bestes Fabrikat M Pedale: Geprägte, sehr elegante Pedale mit Gummieinlage ? Laufräder: 28x 114x137,“ Stahlrippenfelgen, schwarz el 3 grünen Streifen, oder holzfarbig mit schwarzen Strichen, leic x laufende Präzisions-Vordernabe, rostsicher veinickelte D ( dickend-Speichen =, Lederzeug: Helle Ledertasche mit vollständigen Werkzeug. Helleı 8 Patentdoppelfedersattel mit vernickeltem Gestell x Lenkstange: Form E (englisches Modell) mit kurzem Vorba (} Kleidernetz: Feines, sehr haltbares Seiden-Kordel-Netz mit N 2 bügeln 4 S Kettenschützer: Geschlossener Kettenkasten mit Gelluloidfens x klappbarem Hinterteil, oder kleiner Kettenschützer aus i tem Celluloid mit vernickeltem Büg Emaillierung: Dreifach tiefschwarz, hochglänzend. mit Doppelli gold hochfein abgesetzt. Ich danke bestens für die hier i 1 gang der Rech V 7. « J Die Räder haben großen Ankl Beschaffenheit und di Da ich mein Fahrrad triedenheil ausgeſallen sind { \ bringen, UN / ’ Y = Tafa-Urania-Herrenrad. Solides starkes Tourenrad Dr } J 2 ke Reguläre Ausstattung: a Rahmen: Hauptverbindungen Innenlötung mit Verstärkung, Höhe 55 h oder 60 cm À \ x: \ X Gabel: Fein vernickelter abgerundeter Gabelkopf A Tretlager: Doppelglockenlager mit ovalen Kurbeln, Kettenrad schön des- Sk siniert, ohne Kettenauflage, >/ ns" Teilung H Kette: / e Rollenkette, bestes Fabrikat Y br Pedale: Gute stabile Pedale mit Gummieinlage & Laufräder: 28x 11,“ Stahlrippenfelgen, schwiau nit grünen Streifen leichtlaufende F. & S. -Vorderradnabe, Hinterrad mit Rotaxfı wi nabe, rostsicher vernickelte Speichen e) Lederzeug: 1 ıkze u Sattel: Normaler heller guter Tourensättel mit vernickeltem Geste N Lenkstange: Form A, nach oben gebogen. ohne Vorba 5 Emaillierung: Tiefschwarz, hechglänzend, mit einfachen Linieı \ Möchte ausschlief l \ A Habe Ihre Sendun lhre Räder habe ich erhalten und mir lhre Vertretun Daß Ihre Räd heut noch Lali URANIA _ Windsor-Urania-Herrenrad. Sehr preisw., stabil. Tourenrad Reguläre Ausstattung: } Rahmen: Geschweißt nach bDestbewährter Methode, mit Verstärkungen an den Verbindungsstellen, Höhe 55 oder 60 cm Gabel: Fein vernickelter abgerundeter Gabelkopl Tretlager: Gutes Doppelglockenlager mit ovalen Kurbeln, Kettenrad ohne Kettenauflage, ?/ 1 Teilung Kette: °/,x°/,,° Rollenkette, bestes Fabrikat Pedale: Gute stabile Pedale mit Gummieinlage Laufräder: 28x11," Stahlrippenfelgen, schwarz mit grünen Streife Se leichtlaufende F.& S.-Vorderradnabe, Hinterrad mit Rotax- Freilaufnabe, rostsicher vernickelte Speichen Lederzeug: Guter heller Ledersattel mit vernickeltem Gestell. Helle Satteltasche mit vollständigen Werkzeug Lenkstange: Form A, nach oben gebogen, ohne Vorbau Emaillierung: Tiefschwarz, hochglänzend, mit einfachen Linien abgesetzt Die Herren- und Dan ten Dank SFA BPE E x N III NINTE \ IE A ESTATE ET CLE APNEA 5 Wa Windsor-Herrenrahmen Reguläre Ausstattung: Rahmen: Geschweißt nach tb t Met den Verbindungsstellen, Höhe 55 Tretlager: Gutes Doppelel TIE SSE Weil Emaillierung: Tiefschw Auf Wunsch wird dieser R und Schutzblecheı Windsor-Damenrahmen Reguläre Ausstattung: Rahmen: Geschweißt, mit Verst 55 cm Tretlager: Gutes Doppelglockenl Teilung 8116 Emaillierung: Tiefschwarz, hochglänzend, Auf Wunsch wird dieser Rahmen Urania-Jugendräder passend für die Jugend Knabenräder werden entsprechend dem 1-H Rahmenhöhe 26“ Laufräde 1d und Abzug geliefert Mädchenräder liefern wir entsprech I 47 cm Rahmenhöhe, mit 26“ und Abzug Beide Modelle sind sehr gefällig, stabil, LT STU LOT AF y E LEE — URANIA 7 Lenkstangen-Modelle ou na n n e n a n a a u u n n n u u u u n u u a a u u u n u e u u u u u e u e u u u n e n n u m e u u e u u u u n e u e u u u u e u u u e u e u u n u u u u u... .. Federung für den Sattel in den Rahmen eingebaut. Intensive, angenehme Federung. Ca ( A A Auf schlechtesten Straßen außer- D N a 2 ordentlich bewährt. A = TATE : ZA Nur fertig eingebaut bei Herren- tzli a s gesstzleh rad 51 u. Damenrad 53a lieferbar. geschützt a EL 2 j Lenno. n n e n e e n e n n n n n e u n n e n u o u u u u e u u n n n u n n e u u u u u u u e u u Uu u e u n u u u u e u u u u u u e n e u u u u u u n u n n... .. Mitteilung machen, daß mein Rennfahrer auf Ihrem tattcefundenen Verbandsrennen 58 km Leyen 76 Konkurrenten als Hochachtungsvoll A, K. in S. Beachten Sie: M Urania-Fahrräder sind anerkannte Markenräder ! q > ar Sr Nr — Reguläre Ausstattung: Rahmen: Geschweißt, mit Verstärkung an den Verbindungsstellen, Höhe 55 cm Gabel: Fein vernickelter abgerundeter Gabelkopf Tretlager: Doppelglockenlag ı Teilung Kette: ?,-?,.“ Rollenkette, bestes Fabrikat Pedale: Gute stabile Pedale mit Gummieinlage Laufräder: 28-11,“ Stahlrippenfelgen, schwarz mit grünen Streifen, leichtlaufende F.& S.-Vorderradnabe, Hinterrad mit Rotax-Frei- Jaufnabe, rostsicher vernickelte Speichen Lederzeug: Heller Damensattel mit vernickeltem Gestell, helle Damen- tasche mit vollständigem Werkzeug Lenkstange: Form A, nach oben gebogen, ohne Vorbau Kleidernetz: Schönes Kleidernetz a Kettenschützer: Haltbarer kleiner Kettenschützer aus Blech, schwarz emailliert »r mit fassonierten Kurbeln, Kettenrad III" e FOIE ( Emaillierung: Tiefschwarz, hochglänzend, mit einfachen Linien abgesetzt SE S5 ASAS MPS II Ef LFS E AGI UP PE AF 1 AP EP SAI FPP A Bin mit Ihren Räder r zufrieden Hochachtungsvoll J. St. in N. ne icht ı die Münch r Verkehrsausstellune und haben mir Ihre Musterräder sehr 1 Hochachtungsvoll M.M. in T. H, Ich hatt r ca, 4 Jahr in Rad Ihres Fahrikates gekauft und kann Ihnen heute zu meiner 2 Fr l2 mitteil laß ich damit außerordentlich zufrieden bin. Das Rad ist in dieser Zeit vanz Ta rt rden z. B. außer den täglichen Benutzungen Wochentouren bei jeder N Vitter I W verhältnissen, ohne bis heute auch nur den kleinsten Defekt gehabt zu haben 8 l rn unaufeefordert, daß ce ich bei Ihnen um eine wanz vorzügliche tut handelt laß man Ihr Fabrikat nur allerbestens empfehlen kann. Hochachtungsvoll G, L.in R. a Pad ft vorwiegend auf Landstraßen, welche nicht besonders sind. / RR Ls 5 1a ZIT IENIETAC YTENLENTEN ZONEN ION IS ir‘ III II TAP IS AAR II a“ Reguläre Ausstattung: Rahmen: Hauptverbindungen Innenlötunge, Höhe 55 cm oder auf Wunsch ) 4 CNI ) Gabel: Fein mickelter abgerundeter Gabelkopf Tretlager: Doppelelockenlager mit fassonierten Kurbeln, Kettenrad Kette: 5 « Rollenkette, best Fabrikat Pedale: Gut tabile Pedale mit Gummieinlare Laufräder: 28 .]1,“ Stahlrippenfelgen, schwarz mit grünen Streiten, leichtlaufende F.& S.-Vorderradnabe. Hinterrad mit Rotax - Freilaufnabe, rostsicher vernickelte Speichen Lederzeug: Helle Ledertasche mit vollständieem Werkzeug Sattel: Normaler, heller guter Damensattel mit vernickeltem Gestell Lenkstange: Form A, nach oben gebogen, ohne Vorbau Kleidernetz: Gut olides Kleidernetz Kettenschützer: Kleiner Kettenschützer aus Celluloid mit vernickeltem Bügel Emaillierung: Tiefschwarz, hochglänzend, mit einfachen Linien abeesetzt Jahre 1911 | lurch Ihren Vertreter ein URANIA-Fahrrad Zugleich erlaube ich r ten Dank für d ute Qualität, Haltbarkeit und leichten Lauf Ihr Fahr rst nt len 3, 7., eine Gebirestonrwemacht von 250 km ohı Hochachlunesvoll R. B.in K, h bis zum heutigen Taxe noch gut þ Hochachtus voll R, Sch. in K. — URANIA ‘/ -z “E D N 2 TOT Pd N SD AX a ii; ER Des ml DR URANIA NINA TRRERETTT I e NIS \F i a ee Yy\ ER : : fre, N Modell 128. Hochfeines leichtes Damen-Sportmodell Der Trumpf der Saison! > > Reguläre Ausstattung: Rahmen: Muffen-Außenlötung, nahtlos gezogene Stahlrohre aus schwe- dischem Material. Höhe 53 cm Gabel: Unverwüstlicher, vernickelter Temperkopf, D-förmige Scheiden Tretlager: Präzisions-B.S.A.-Kurbelkeillager, unübertroffen leichtlaufend mit eingeschraubten, verstellbaren Schalen mit Filzabdichtung, Kettenrad mit Kettenauflage, 15x17," Teilung Kette: 1, ..!." Rollenkette, bestes Fabrikat Pedale: Moderne geprägt hr gefällige Pedale mit Gummieinlage Laufräder: 28: 1!, 13%" Stahlrippenfelgen (für Wulstbereifung), holz- farbig. mit schwarzen Strichen, F. & S.-Vorderradnabe, rostsicheı rmickelte Doppeldickend-Speichen Lederzeug: Prima heller Damensattel mit vernickeltem Gestell. Helle Satteltasche mit vollständieem Werkzeug Lenkstange: Form E (englisches Modell) mit kurzem Vorbau Kleidernetz: Feines Seiden-Kordel-Netz mit Netzschonerbügeln Kettenschützer: Kleiner Kettenschützer aus Gelluloid mit vernickeltem Bügel Emaillierung: Dreifach tiefschwarz, hochglänzend, mit Doppellinien grün- I abgesetzt Dieses Modell liefern wir auf Wunsch mit farbigen handgemalten Strahlen keine Abzüge) am Steuerkopf gegen Aufschlag. ı URANTA-Damenräad lel | Zt, durch cinen Halber I nutze d Gel nheit, um festzustellen, daß sich das Rad bei I r ten W n in Wind und Wetter bis jetzt sehr gut bewährt hat Hochachtungsvoll BT. in R. I l'RANIA Fahrrad Irotz stirkster Bean tn | | hei ußer Ersatz von Kelle keinen J \ le ı 26) mau noch so leicht ie neu Mit All Heil 1, G.in K, III ST TE al FE FI — URANIA | Modell 53a. Feines stabiles Damenrad Reguläre Ausstattung: Rahmen: Innenlötung, Höhe 55 oder 52 cm, aus nahtlos gezogenen Stahl rohren aus schwedischem Material Gabel: Fein vernickelter abgerundeter Gabelkopf Tretlager: Doppelglockenlager mit fassonierten Kurbeln, Kettenrad schön dessiniert, 35737... Teilung Kette: 5 Rollenkette, bestes Fahrikat Pedale: tabile, geprägte, besonders starke Pedale mit Gummieinlage Laufräder: 28 11,“ Stahlrippenfeleen, schwarz emailliert, mit grünen treifen, leichtlaı l Speichen Lederzeug: Helle Ledertasche mit vollständigem Werkzeug ıfende F. & S.-Vordernabe, rostsicher vernickelte Sattel: Normaler, prima heller Tourensattel mit vernickeltem Ge tell, oder gegen Aufschlag Patentdoppelfedersattel wie Abbildung Lenkstange: Foım A, nach oben gebogen, ohne Vorbau Kleidernetz: Schönes, haltbares Kleidernetz, mit Netzschonerbügeln Kettenschützer: 3,“ Kettenschützer mit Gelluloidfenstern oder moderneı kleiner Schützer aus transparentem Gelluloid mit vernickeltem Bügel Emaillierung: Dreifach tiefschwarz, hochglänzend, mit Doppellinien grün- gold hochfein abgesetzt Iten und velallen mir die neuen Schilder an den Rädern sehr n Räder! hr zufrieden bin, der zur baldigen Lieferung 3 „„URANIA“-Damenräder 53a Hochachtungsvoll C. Ba. in B. fte 1905 rin O, cin Fahrrad aus Ihrem Werk, 1915 fiel mein Bruder las Pad. Vom Kaufta his heute ist das Rad dauernd bein Brüder zur Isten Zufriedenheit wenützt Hochachtungsvoll G. Br. in O URANIA Modell 131. Elegante, hochfeine Rennmaschine < | | è Reguläre Ausstattung: Rahmen: Auſenlötung mit gefällig ausgesparten Muffen, nahtlos cezogene Stahlıohre ausschwedischem Material, Höhe54 cm, Streben und Hin- :rgabelrohre gerade, ungekıöpft. Hintergabel mit Ausfallenden. Gabel: Unverwüstlicher vernickelter Temperkopf, D-förmige Scheiden Enden vernickelt Tretlager: Präzisions-B.S.A.-Kurbetkeillager mit eingeschraubten verstell baren Schalen, unübertroffen leichtlaufend, Kettenrad mit Ketten- auflage 15 27," Teilung Kette: 1,1,“ Rollenkette, bestes Fabrikat Pedale: Große moderne Renn-Pedale Laufräder: 28.11, - 134“ Stahlrippenfelgen (für Wulstbereifung), holz- farbig mit schwarzen Strichen, F. & S.- Präzisions -Vorderrad-Renn- Ss nabe, rostsicker vernickelte Doppeldickend-Speichen, Rennhebel- muttern, oder gegen Aufschlag mit prima Holzfelgen 28x 14, x 134,“ für Drahtreifen oder prima Holzfeleen 27% 1“ für Schlauchreifen Lederzeug: Prima heller extra langer Rennsattel mit vernickeltem Ge- stell. Helle Satteltaschemit vollständigem Werkzeug. Lenkstange: Moderner Renn-Lenker, Form R (Aberger) mit kurzem Vorbau Emaillierung: Direifach tiefschwarz, hochglänzend, mit Doppellinien hoch- fein abgesetzt \uf Verlangen wird das Modell 131 gegen Aufschlag in farbiger Emaille oder mit handgemalten farbigen Strahlen, evtl. auch mit Bowden-Gummi- bremse geliefert. In der Anl rlaul h mir Aufstellung meiner Renn-Ergehnisse auf der „URANIA“-Renn ir Ihersenden: Gaumeisterschaft über 25 km. 1. Preis. Gaumeisterschaft über 100 kn, (aur ter t üher 159 kn I, Prei 1. Preis in der 6-Stundenkontroilfahrt über rdem n N re J, Preise offener Rennen und Bundesfahrten tungesvoll K.E, in U., Bun deutscher Riulfahrer E.V, Gau U, — URANIA Reguläre Ausstattung: Rahmen: Muffen-Außenlötung, 54 cm hoch, nahtlos gezogene Stahl rohre aus schwedischem Material Gabel: Mit vernickeltem, fassoniertem Femperkopf, Scheiden D-förmig, Enden vernickel Tretlager: Präzisions-B.S.A.-Kurbelkeillager in hochfeine x, unübertroffen leichtlaufender Ausführung mit eingeschraubten vers te ]Ibaren Scha- len mit Filzabdichtung. Kettenrad mit Kettenauflagre VD Teilung Kette: 1, 1,“ Rollenkette, bestes Fabrikat Pedale: Geprägte, sehr elerante Pedale mit Gummieinlare Laufräder: 28 7114 7134“ Panzerrillen-Stahlfelven (für Wulstbereifung), chwarz emailliert mit grünen Streifen oder holzfarbie mit schwar- zen »eitenstrichen, leichtlaufende F.&S. Vordernabe, rostsicher vernickelte Doppeldickend-Speichen Lederzeug: Heller, normaler, erstklassieeı (y tell Werkzeugtasche hell mit vollständigem Werkzeug Lenkstange: Form E (englisches Modell) mit Vorbau Emaillierung: Dreifach tiefschwarz, hoche dlänzend, mit Doppellinien crün gold hochfein abgesetzt Tourensattel mit vernickeltem Dieses Modell wird auf Wunsch mit bunten Strahlen am Steuerkopf geren Aufschlagsberechnung geliefert. Im tzz Ihr hreiben lanet ham Donnerstax abend in den Besitz der zwei Räder 130, I t mit der Ausführun« r zufrieden Hochachtungesvoll 3.6. K, kann | mitteilen, daß i mit dem Wade 130, was leichten Lauf und Stabilität an trifit, Hochachtunesvoll H, M, di ( EPP PNS rn ur en Modell 51. Feines starkes Tourenrad Reguläre Ausstattung: Rahmen: Innenlötung mit Verstärkung an den Verbindungsstellen, Haupt- rohre nahtlos gezogene Stahlrohre au chwedischem Material, Hi 55. 60 und 65 cm.*) Gabel: Fein vernickelt abgerundeter Gahelkopf Tretlager: Doppelglockenlager mit fassonierten ovalen Kurbeln, Ketten rad schön dessiniert mit Kettenauflage, ? /ıs Teilung Kette: à ¿“ Rollenkette, best Fabrikat Pedale: Stabile. geprägte, besonders starke Pedale mit Gummieinlage Laufräder: 28 11,“ Stahlrippenfelsen, schwarz emailliert mit grünen Streifen, oder holzfarbig mit schwarzen Strichen, leichtlaufende F.& S.-Vordernabe, rostsicher vernickelte Speichen Lederzeug: Helle Ledertasche mit vollständigem Werkzeug ittel: Normaler, prima heller Tourensattel mit vernickelten Ge tell, oder zeren Aufschlag Patentdoppelfedersattel wie Abbildung Lenkstange: Form A, nach oben gebogen ohne Vorbau Emaillierung: Dreifach tiefschwarz, hochelänzend, mit Doppellinien grün- ld hochfein abgesetzt tert RA A-F wurd ins folgend originel V hen zu mndt Wenn der Ozean erst eine Brücke hat, Und Du fährst „URANIA'-Markenrad, Dann können alle Flieger ruhig rasten; „VRANIA” ist sichrer als solch Flugzeugkasten! H. G. ir Im Basit | m Jahre 1900 bezogenen Fahrrades, welches trotz vieler Strapazur laß ich kaum Lust hätt da Ihe geren ein neu I Damenrider benöti um Zusendtn chillin UPI IT FE DENE EA 7 CAA pL A rl URANIA mt RS > di Allgemeine Verkaufs- und Lieferungsbedingungen der deutschen Fahrradfabrikanten. 1. Preise. Alle Angebote sind freibleibend. Die Preise verstehen sich ab Fabrik ausschließlich Verpackung, Anfuhr, Fracht, Versicherung, Zoll. Für Lieferungen ab Niederlage werden die ieweils verauslagten Vor- spesen in Rechnung gestellt. 2. Kreditgewährung und Lieferung. Die Einräumung eines Kredites und die jeweilige Bemessung der Höhe desselben, insbesondere dessen Einschränkung oder völlige Entziehung, bleiben uns jederzeit vor- behalten. Falls der Käufer mit seinen Zallungsverpflichtungen im Rückstande bleibt, oder einen unserem Ermessen nach zu hohen Kredit in Anspruch nimmt, sind wir berechtigt, Vorauszahlung zu verlangen, oder von weiteren Lieferungen abzusehen. Der Käufer wird hierdurch von seinen Abnahme- und Abschlußverbindlichkeiten nicht enthoben. Sämtliche Waren bleiben bis zur restlosen Bezahlung unserer Guthaben unser Eigentum. Eine Begleichung kann erst dann als erfolgt angesehen werden, wenn auch die etwa in Zahlung ge- gebenen Wechsel, Akzepte oder Schecks zur Einlösung gelangt sind. 3. Lieferzeit. Alle Lieferungen werden möglichst rechtzeitig vorgenommen, ohne daß eine Verbindlichkeit dafür übernommen werden Kann. Verspätete Lieferungen berechtigen nicht zum Auftragsrücktritt oder zur Geltendmachung von Schadenersatz. Gegebene Aufträge oder Abschlüsse können nicht zurückgezogen oder gestrichen werden. Betriebsstörungen, wie Feuer, Streik, Aussperrung, Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, Transportschwieriekeiten, Materialknappheit, Mangel an Rohmaterial und geeieneten Arbeitskräften und alle sonstigen Fälle höherer Gewalt entbinden uns entschädigrungsfrei von der Einhaltung etwa vereinbarter Lieferfristen bzw. deı Lieferungsverpflichtung. 4. Versand. Der Versand erfolgt stets auf Kosten und Gefahr des Käufers. Bei vorkommenden Transportschäden und Transportverlusten kann seitens des Käufers nur die Eisenbahn verantwortlich remacht werden. Zur Wahrung seiner Interessen muß der Käufer Beanstandungen bei Abnahme der Sendungen erheben und sich solche vom Bahn- beamten oder vom Spediteur auf dem Frachtbrief bescheinigen lassen. 5. Beanstandungen wegen mangelhafter Lieferung können wir nur berück- sichtigen. wenn diese spätestens 8 Tage nach Empfang der Ware unter schriftlicher Meldung nach hier erfolgen. Reklamationen gegenüber unseren Vertretern haben keine Gültigkeit. 6. Garantie. Für alle Lieferungen von Fahrrädern übernehmen wir die tzliche Garantie unter Ausschluß aller Schadenersatz- und tiren Ansprüche. Die Garantie beginnt mit dem Tage, an welchem on a i PLZ E N 4 >> E, A j — AS 4 NN um Zis de a Î L > SA Y y Di N URANIA FAHRRADWERKE G./COTTBUS T 1895 PAULTANNER

Urania Markenrad Katalog Kopie 1920er Jahre


Von
1920 - 1929
Seiten
40
Art
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Urania
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
23.02.2020
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (3,26 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Victoria Katalog 1920er Jahre
1920 - 1929, Katalog, 20 Seiten
Urania Fahrrad-Fabrik Katalog 1907
1907, Katalog, 44 Seiten
Urania Markenrad Faltblatt 1935
1935, Faltblatt, 5 Seiten