Frankenburger u. Ottenstein Velocipedfabrik, Katalog 1892

Vorschau (1,90 MiB)

PN NN N j | i ER IEEE EITEN y REG e Y Y WY Cy > 4% 4 vie tre S TD, Dd, 3 Td ZN; ER 3 Y YY AN CEE D TD + xy aaa N || Kap Y Y D 44 4% 4 |Y 3,8,°,°8 er A > D LS: + 4 AN 3,2% 24.447 Ei: D DP 4% 4 vf “Tem Y Y SFR RE 4- pr Ar ah ES AN € N AR AL A ale al» ala a Be: AZV Y Y N Druck ven G. Heydolph, Nürnberg. FELDSIIIIEFO/ISZT : OT ge € / 4 U d / f 4 / 77 aunktmbnr SF Wie L AAR“ — "aß A / 4“ E \ p EN N \ " Lichtdruck: Fritz Schumann, Nürnberg. ELTERNTEIL TSTSTTTSATTETITTENSTTNTS NENNT EEE E Eee Nele zZ E = R .-<3 Emm mg ggg gag EEE ogganagadasadaaaaaaa 499 = > == =< >= >= F= D LTE 0% FJ Victoria Fahrräder, Victoria Cycle Works, 6 Wlüstrirte Preis-Liste der Velocipedfabrik Frankenburger & Ottenstein, Nürnberg. IAAAHANARIRAAGRIGINIGIEIEIKIEIT ee + & Illustrated En List ee illustre 2 of the de la = 5 Cycle manufacturers Fabrique de 1 velocipedes = — en X N L er =: Frankenburger & Ottenstein | Frankenburger & Ottenstein 3: = NÜRNBERG, ; NÜRNBERG, a > 0-2 Rs DOES De 7 Bo = S : E ; ES = Catálogo illustrato della Fabbrica di velocipedı = ER Frankenburger & Ottenstein di Norimberga Se =) NH 2 MWN EE = ED E AR — E STETTE ITT TITTEN: naammanqmar naaa Jmaammmam agg anagamaa gs naaa aaagg S Auszeichnungen. Auf unseren Fahrrädern wurden auch in verflossener Saison auf Rennbahnen und bei Strassen- rennen eine grosse Anzahl von Preisen errungen. — Neben den hervorragendsten Auszeichnungen, die wir auf diversen Sportsausstellungen erhalten haben und goldenen und silbernen Medaillen, besitzen wir die grosse silberne Medaille der König Ludwig Preisstiftung für sehr gute, saubere Arbeit und Verbesserung der Construction, die höchste Auszeichnung! Gleich wie in den verflossenen Jahren sind uns über die Leistungsfähigkeit und die ausgezeichnete Qualität unserer Fahrräder aus allen Weltgegenden Hunderte von Anerkennungsschreiben zugegangen und entheben uns die nach vielen Tausenden zählenden Fahrräder, die von uns hergestellt wurden, der Nothwendigkeit, erstere an dieser Stelle wörtlich wieder- zugeben. Wir führen nun im Nachstehenden auf, von welchen Stellen wir mit Aufträgen beehrt wurden: Kaiserlich Deutsche Reichspost, Kel. Preussische Armee, Special-Abtheilung: Militär-Turn-Anstalt Berlin. K. K. Oestr.-ungar. Armee: Milit.-Fecht- u. Turnlehrer-Curs-Commando Wr.-Neustadt. K. K. Oesterr.-ungar. Armee: Militär-Akademie Wr.-Neustadt. Schweiz. eidgen. Kriegs-Material-Verwaltung, Bern. K. Russische Heeresstellen in Warschau & Wilna. K. Spanische Armee, durch die Spanische Gesandtschaft Berlin. K. Norweg. Kriegs-Material-Verwaltung, Christiania. Bulgar. Armee-Departement, Roustehoue. Rumänische Heeresstellen, Bucarest. sowie noch andere Behörden und Staatsanstalten. Vorwort. . Die Herausgabe unserer fünften illustrirten Jahrespreisliste (Saison 1892) gibt uns Veranlassung, unseren vielen Freunden und Abnehmern unseren verbindlichsten Dank für das uns in so reichem Maasse entgegengebrachte Vertrauen auszusprechen. Wir verdanken unserm Princip: Höchste Solidität in Bezug auf Arbeit und Material unsere grossen Erfolge und werden wir nach wie vor stets bestrebt sein. nur das Beste zu leisten und Alles aufzubieten, um uns nach jeder Richtung hin die fernere Zufriedenheit unseres grossen Kundenkreises zu erhalten. Die grosse Auswahl, welche unsere Preisliste bietet, insbesondere auch die nennenswerthen Ver- besserungen und Neuerungen, die wir in diesem Jahre bringen, mögen beweisen, dass wir es uns stets angelegen sein lassen, allen Anforderungen zu entsprechen, und dass unsere Fabrik die hervorrasendste Stellung in der deutschen Fahrradindustrie miteinnimmt. und indem wir hoffen, dass unsere 1892er Modelle überall die günstigste Aufnahme finden werden, bitten wir Sie, uns den Vorzug Ihrer Ordres zu geben. Hochachtungsvoll Velocipedfabrik Frankenburger & Ottenstein. Commissionslager geben wir nicht ab. Zahlung nach Empfang der Factura in Baar mit Cassasconto; für grössere Abschlüsse bleiben besondere Vereinbarungen vorbehalten. Der Versandt geschieht auf Gefahr und Kosten des Empfängers ab Fabrik Nürnberg. Verpackung ird billiest berechnet, aber nicht zurückgenommen Jede von uns fabricirte Maschine trägt unsere Fabrikmarke: Mit der Herausgabe dieser Liste verlieren alle früheren ihre Gültigkeit. Wichtige Notizen. Sämmtliche Maschinen dieser Preisliste sind mit Kugelpedalen versehen, desgleichen mit Sattel, Tasche, completem Werkzeug und Oelkännchen. ne 3 Sämmtliche Modelle sind derart construirt, dass sie mit Luftgummireifen, sog. Cushion t} x use A ee erde: können. Zu PSU schen Reifen empfehlen wir insbesondere unsere Maschinen mit Kugellagersteuerung ria AB I AB. AL A, Militär- und Da vad AVIS. Wir setzen unsere werthen Abnehmer in Kenntniss, dass wir für Cushion- tyres, sog. Luftgummireifen in diesem Jahre eine einjährige Garantie über- nehmen und zwar dafür, dass dieselben nicht brechen und an den zusammen- gekitteten Enden nicht auseinandergehen. Wir betonen jedoch ausdrücklich, dass sieh diese Garantie nieht auf gewöhnliche Abnützung, welche durch das Fahren enstanden ist, sowie auf Schnitte und Risse erstreckt, welehe dadureh oder böswilligerweise verursacht worden sind. Für pneumatische Reifen leisten wir keinerlei Garantie! SEEL ETON QR TO SOTO Jermauch Ald Dalt eitreiie weiüceh Raiti SE irt und dem« 1 Clincherreifen hat den Vorzug, dass er in ganz Kurzer Zeit montirt und demonti N 6 und dass etwa vorkommende Reparaturen leicht auszuführen Sind N werden | und etwa Preis des Clincherreifen Mk. 120.— per Paar mehr. Ss > GE Bei Clincher- und Pneumatic-Reifen anderen Systems werden specielle x > Nettopreise vereinbart. NIS Commissionslager geben wir nicht ab. Zahlung nach Empfang der Factura in Baar mit Cassasconto; für grössere Abschlüsse bleiben besondere Vereinbarungen vorbehalten. } hieht auf Gefahr und Kosten des Empfängers ab Fabrik Nürnberg. Verpackung Der Versandt gesc 1 illiest berechnet, aber nicht zurückgenommen AR 4 /0X ZZ bie d Wichtige Notizen. Sämmtliche Maschinen dieser Preisliste Sind mit Kugelpedalen versehen, d: completem Werkzeug und Oelkännchen. Sämmtliche Modelle sind derart construirt, dass sie mit Luftgummireifen, sog. Cusl können. Zu pneumatischen Reifen empfehlen wir insbesondere unsere Maschinen mit Kug AB, AI, A, Militär- und Damenrad. Für Gummi jeglicher Art kann eine Garantie nicht geleistet werden. Unsere Gummireifen sind zumeist von James Lyne Hancock in London, welche bekanntlich grossartig bewährt haben. Vortheile der Luftgummireifen: Ein angenehmeres Fahren; ein leichteres Dahinrollen ohne Erschütterı 1 Fahrers und demgemäss auch Schonung der Maschine. Für schwere Fahrer EEE es Sich zu den Hinterrad massiven Gummi zu wählen, obgleich der von uns neuerdings verwendete Luftgummireifen sich ausgezeichnet bewährt hat. Tasche, € stärkere I Preis: Für 1!/,“ Luftgummireifen Mark 52. per Paar mehr. 1!/,* massive Reifen 56. M 1“ Luftgummireifen 42.2367 Re 1” massive Reifen n 18. Falls eine Combination von 1“ und 1!/,“ massiven oder Luftgummireifer Notirungen entsprechend angepasst. Clincher Reifen: (Nebenstehend Abbildung.) Wir haben im Vor- jahre eine ziemlich grosse Anzahl unserer Fahrräder mit Clincherreifen geliefert und haben sich dieselben sehr gut bewährt. Der sogen. Clincherreifen, den wir in der Stärke von 2” (48 mm) liefern, ist von einfacher Construction. Er besteht aus einer besonders geformten Stahlfelge, aus dem Luftschlauch und dem Gummi- band; das Zusammensetzen geschieht auf einfache Art. Man legt den Luftschlauch in die Stahlfelge, füllt ihn mit der Luftpumpe stark mit Luft und wenn genügend aufgepumpt, so legt man um diesen Luftschlauch das Band, welches sich dann in die Felge einlegt. Das Ventil muss dann verschlossen werden. Soll der Clincher- reifen wieder auseinandergenommen werden, so Öflne man das Ventil, worauf die Luft entweicht und sofort Schlauch und Band entfernt werden K ser Cli »montirt werden kann und dass etwa vorkommende Reparaturen leicht auszuführen sind ıcherreifen hat den Vorzug, dass er in ganz kurzer Zeit montirt und < Preis des Clincherreifen Mk. 120.— per Paar mehr. Bei Clincher- und Pneumatic-Reifen anderen Systems werden specielle Nettopreise vereinbart. Pneumatische Räder anderen Systems. Pneumatische Reifen, System Dunlop, (2*"). Bezüglich dieser Reifen 1 bemerken wir, dass sich deren Beschreibung und Behandlung im rückwärtigen Theil dieser Preisliste befinden. (Siehe Behandlung der Fahrräder.) Die pneumatischen Reifen, System Dunlop, sind wohl diejenigen, welche von allen bis jetzt auf den Markt gekommenen Gummireifen das denkbar angenehmste Fahren ermöglichen. Wir haben Vorkehrung getroffen, dass wir alle Reparaturen, welche bei diesen pneumatischen Reifen vorkommen, selbst ausführen können. Die pneumatischen Reifer n nach dem System Dunlop in ihrer jetzigen Beschaffenheit haben wohl Pneumatic R .« :r Reparaturen nöthig, jedoch betonen wir hier ausdrücklich, dass wir in ge sind, alle pneumatischen Reifen, welche sich infolge ihrer Construction ir zrösseren Eingang verschafft haben, preiswürdig liefern zu können und bleibt N ht ausgeschlossen, dass binnen Kurzem ein neuer verbesserter pneumatischer 7 t D ] | es nicht ausgesch en, de ne, 7 1 S I ım: Sys em un OP. Reifen zur Einführung gelangen wird. Preis des 2“ pneumatischen Reifens nach D | dem System Dunlop Mk. 130.— per Paar mehr. Bezüglich weiterer neu eingeführter Pneumatic-Reifen siehe Nachtrag! Erklärung zu nebenstehenden Zeichnungen: Fig. 1: Hinter- radnabe. Fig. 2: Vorderradnabe. Fig. 3: Tretkurbellager. Fig. 4: Pedale. Fig. 5: Feststellvorrichtung. Fig. 6: Bremse. Fig. 7: Kugelsteuerung. Kugellager. Jeder gewissenhafte und verständnissvolle Fabrikant muss insbesondere sein Augenmerk auf die Kugel- gerung richten, welche unstreitig mit den wichtigsten Bestandtheil des Fahrrades bilden. Wir haben uns deshalb ents« hlossen, m I e der S n 1892 neue verbesserte Kugellagerungen auſ den Markt zu bringen und verweisen wir dabei auf nebenstehende Darstellunge lerselber Bisher ſielen die Zahnräder ausserhalb des T ragpunktes der Lager; diesem ist nun gründlich dadurch geholfe dass wir d Kugellager der Hinterradnabe und des Tretkurbellagers auf der Eintrittsseite vergrösserten und um ger Reil u € € € In verwendeter Weiter wurde Lager Soweit nach aussen verlegt, dass dasselbe ert des Zal € k t und nun die Kette zwischen die Tragpunkte der Kugellager fällt. Dadurch werden elben bedeutend geschont nd st ler, ein Klemmen oder Ecken ist ausgeschlossen und ferner wird ein lei« hter Gang der M hine erreicht. Ur e neuen Tretkurbellager, Naben und Kugelpedale (s :ichnung) Sind nun auch sämmtlich so construirt, mittelst eingelegter Dichtungsscheiben das Lager gegen Staub vollständig abgeschlossen ist und das Oel in den Lagern bleibt. Frankenbul Frankenburger & Ottenstein NÜRNBERG. Beilage zur illustrirten Preisliste 1892. Supplement to ie illustrated priee-ist 182. Supplement du catalogue illustré 1892. supnlemento di ealalouo ilustrato 109. RT > Victoria AB Il. Leichtes Tourenrad. — Gewicht ca. 20 Kilo. und doch leichte Maschine. Sattel möglichst nach hinten verlegt und vorgescho- ge Räderbasis. Räder 28“; lanse Kugellagersteuerung; stabiler Rahmenbau; staub- ; gediegenste 4 ihrung. Preis incl. Kugelpedale, "/, und 7), Gummi M. 390. Betr. Preise nderer Gummiarten s. Seite 5 » der Preisliste. Victoria AB Il. Light roadster. — Weight about 20 Kilo. {ube. Finished very finely. — Price including ball pedals, rubber tyres 7/3; & kind of rubber tyres See page 9 & 6 0! the price-list. Strong and light machine. Wheels 28 in. L ball socket steering; frame work of finest 7 8 13 in. L 19.10.— Victoria AB Il. Une legöre machine du poids de 20 Kilo environ. Description. Roues M. 0,70 de diamètre. Gouvernail à coussinets à billes très-long. Monture Weld "ini tres ele . Prix pedales ä billes comprises, caoutchouc 71, & ?/,” de premiere qualit€ Prix de toutes les autres especes de caoutchouc voir page 5 & 6 du prixcourant. Veldless). Fiı Victoria AB II. leggera da viaggio. — Peso 20 Kilo circa. Descrizione. Ruote di M. 0,70 di diametro, Pernio lungo che regge il manubrio. Affusto d’acciaio, t nolto elegante. Prezzo compresi i pedali a sfere L 490. Prezzo per le gomme di tutte le Sorte & 6 del prezzo corrente. Victoria Exquisit. Tourenfahren, — Gewicht bei Ausstattung wie oben ca. 151/, Kilo, Ausführung. Räder 25”. Kugellag ıng. Stabiler Rahmenbau, staubsichere Kugellager, ausgesuchtes Preis l. Kugelpedal 7/ Gummi M. 400. Betr. Preise anderer Gummiarten Ss. Seite Victoria Exquisit. Ster and racer safety. — Weight about 15!/, Kilo. cket steering; very strong frame-work ; ball bearings throughout. g ball pe dals ”/, & ?J, rubber tyres £ 20.—.— Price of every kind price-list. Victoria Exquisit. pour voyage et course, Poids 15!/, Kilo environ. De laca C x ni = ; h 70 de diamètre. Billes au gouvernail, aux manivelles et aux pe£dales; A es - = 5 5 Prix, p@dales ä billes comprises, caoutchouc *' et 7,“ Fre. 500.— autchouc voir page 5 et 6 > notre prix-courant. Victoria Exquisit. viaggio e da corsa. — Peso 15!/, Kilo circa. Descrizione. uote M. 0,70 i diametro. Cuscinetti tutti a sfere. Affusto d’acciaio tubi vuoti. Pregzo mpresi i pe ere L 500. Prezzo per le gomme di tutte le sorte vedi pag 5 e 6 del I rrente. Victoria ABI. Ausführung. Räde s Rad für Preis incl. Kugelpe M. 0,70 i diametro Cuscinetti tutti a sfere. Victoria Exquisit. 1 d Tourenfahren Gewicht bei Ausstattung wie oben ca. 15!/, Kilo, Kugellagersteuerung. Stabiler Rahmenbau, staubsichere Kugellager, ausgesuchtes und 7/; & 7/; Gummi M. 400. 3etr. Preise anderer Gummiarten s. Seite Victoria Exquisit. ıdster and er safety. — Weight about 15!/, Kilo. h Ball socket steering; very strong frame-work ; ball bearings throughout. pedals ?/, & 7/, rubber tyres £ 20.—.— Price of every kind t price- Victoria Exquisit. voyage et course. Poids 15!/, Kilo environ. 7 ed Billes au gouvernail, aux manivelles et aux pédales; s-forte Prix, pédales à bill ises, caoutchouc ?/, et 7/3“ Frs. 500.— tc) voir page 5 )tre prix-courant. Vietoria Exquisit. per viaggio e da corsa. — Peso 15!/, Kilo circa. Z Affusto d’acciaio tubi vuoti. Prezzo per le gomme di tutte le sorte vedi pag 5 e 6 del Vietoria Exquisit. Neue Selbstwirkend toria-Bremse. (Siehe Zeichnung) Wi in dieser Saison eine neue Vorderradbremse; (zum Patent neldet); dieselbe vereinigt in sich alle Vorzüge und genügt allen A GRE, welche an eine I € tellt 1 Könnt Sie erfordert äusserst é Kraftaufwand, da sie aus ni ehender Beschreibung ersichtlich ist, Selbstwirkend ist D Brem 1 mittelst H W either, bewerkste ur der Bremslöffel in Berührung mit dem Gummireife ) 1 WE I or Reibun hen Bremslöft fe ſind elbst ein affes Anzic ler Brem eB 1 1 tth bis der Brems- uli losg« wird. Zur Erreichung d Zwec 1 e Bre icht dire mit dem Brems bunc Inc 1 elbe greift in die Mitte « Hebelge Ike ) C mittels ( « nit der Ve bel de mit dem Bremslöffel verbunde t ZN S 1 } der Gabe drerseit löffel befest 1 reben letzterem die Führ und de lalt M I de I Dri } lie Bremse rf re irt « und mn omit das andauernde mit ( m K C erl \npresse er Brem llständi Wegfal Be teilsten Terrain ist möglich, sofort zu halte | tarkes A « ei de Iten Brem t nicht mehr n( 1 die Brems fort v Alle früher angew dten fsmit wie B 1S- « mannichfachsten Form dd tbehrlich wordt da ja unse Bremse bei © D andauernd selbst bremst Wir wolle icht unterlassen, dara ufme ım zu machen das starke Anziehen des Bremshebels wie I heren Bre en nicht öthig ist 1 ei eiser Druc) eni um hin DE Am I eflnde eine Sch Mutter und Gegenmutter; mit derselbe ı erstere eg de St de M e mehr ode C r Schn ıch Beliel d Fahre C lgt Festste llvor richtung. Bei den M en mit Kugellagersteuerung en die S 1 1892 Festst« htı he dem ı en Theil der Lenkst ührung angebracht D den K unte eift dieser ı seinem er 1 ehöhlten Theil einen Stift ein, we der Gabel € dı d d dad h die Bewe de Steuerun ( « erhindert. M 1 « R € und ird dadurch das lästige Umfallen de Vordc € ermiede Auf die Menulckelung verwenden wir die grösstmögliche Sorgfalt; der grösste Theil ı er M e x Goldlinie verziert; auch wert wir auf eine schöne dauerhafte Emaillirung stets bedacht seit - - r -- ZE Victoria AB I. bringen wir, um den vielfachen Nachfragen vom In- und Auslande zu eichte geübte Fahrer I ( neues Rahmenbaumodell, welches Sich ganz besonders durch geringes I 1. in dieser Saison ein | 1 j ( Gewicht und elegante Ausstattung auszeichnet Wir sind überzeugt, dass diese Maschine viele Lieb- 1 den wird. denn sie ist stabil, in allen Theilen aufs Peinlichste ausgearbeitet und aus dem denkbar E Vers rel Aussestattet ist sie mit neuen, verbesserten, vollkommen staubsicheren Kugellagern den Naben und am Tretkurbellager; Tangentspeichen, neue praktische Kettenstellung; ! D 3 ns y y es s Vor 1 Feststellen der Vorderradgabel; neue selbstwirkende Victoriabremse oder gewöhnliche Vc Ahrens Beschreibung: Rahmen: Original Weldless-Röhren, so leicht wie möglich angefertigt; Kuo te l ehmbare Schutzbleche, Rollkette Kugellager Sind an beiden Rädern, in derSteuerung, [ und an den Pedalen Bremse: Neue Selbstwirkende Victoriabremse oder gewöhnliche \ dbrem Uebersetzun 4 Räder 28 oder 30" Ausstattung: Sitz- und Lenkstange, Sattel und Peda rst ır: Naben. Kurbeln, Pedale, Lenkstange, Bremse, Sitzstück, Speichen vernickelt; Schutzbleche 1 er Ing: a andere dreifach emaillirt und mit Goldlinien abgesetzt. Preis: Mit "/,“ Gummi ( Vangent-Rät . Mk. 400. Extras für Cushion-, Clincher- und Pneumatic-Reifen Seite 5 & 6. Victoria AB I. Specif tior I Tube light Car tely be m b teerine; rolling chain; mechanism I tu Bearir I both wheel bracket, socket steering, and pedals ' Y ! { 01 W heel ze 28 or 30 in Finish: Hul I I [ rat ıts I I-pl t chou led plain black and lined in gold Price FL 20 Px I ] of bber ty1 page 5 & ( Victoria AB I Weldl i lerere que I bl € gouvernail t pourvu de coussinets & bille chaîne à roulette, 1 rel u t ur t moyeux des deux roues, | Nou fr ql ud \ vant. Multiplication : 7 ( I mètI Fi Moyer manivell ped TI elle, rayons nickelés ; { Prix: Pedale billes compı mme de ler: Clincher-, Pneumatic- Victoria AB I. Descrizione. Affusto d ( o (weldless) di fir Il qualità. Catena a ronutell« Appaı cchio nuovo per prevenire r f ruot nterior« - Sopporti tutti a sfere, compresi i pedali. Freno nuovo automatico 0 freno fortissimo ru interior Multipl e M. 1.37 Ruote eguali M. 0,70—0,75 Cerchi pieni 7/8 in Verniciatura a smalto nero finissimo e parti | le perfettamente nichelate. Prezzo compresa la borsetta di pelle con recipiente per l’olio e le oceorrenti chiavi 50( Aument« er comme vuote (Cusbion tyres), comme pneumatiche o clincher vedi pag. 5 & 6 L 50( \um I L F I | mit Luftgummireifen Victoria AB | NAG OMA LAU Diese hochelegant ausgestattete Maschine, Victoria A B, mit Triangelgestell, hat sich im Vorjahre wiederum einen grossen Kreis von Liebhabern verschafft und können wir diese leichtgehende und stabile Maschine allen Jenen besonders empfehlen, welche auf äussere Ausstattung besonderen Werth legen. Die practische Form, der leichte Gang und die sichere Steuerung befriedigen jeden Kenner Beschreibung: Rahmen: Original-Weldless-Röhren. Kugellagersteuerung. Abnehmbares Tretkurbellaser. Keitenstellung in prismatisch geformtem Schlitten. — Kugellager: Neue vollkommen staubsichere Kugellager an den beiden Rädern, im Tretkurbellager, in der Steuerung und den Pedalen. Neue selbstwirkende Victoriabremse oder Vorderradbremse. Feststellung der Vordergabel. - Uebersetzung 54”. Sitz- und Lenkstange Sattel und Pedale verstellbar. Rollenkette. Tangentspeichen. 7” Kurbeln. - Ausstattung: Naben, Kurbeln, Pedale, Lenkstange, Sitzstück, Bremse, Muttern vernickelt, Gestell und Schutzblech zum Theil vernickelt, zum Theil emaillirt und mit Goldlinien verziert. - Preis incl. Kugelpedalen, mit m sivem °/,“ Gummi an beiden Rädern Mk. 400. Extras betreffs Cushion-T'yres, Pneumatic- oder Clincher-Reifen s. S. 5 & 0. Victoria AB. Specification. Frame: Weldless steel tubing throughout. Ball Steering. Rolling chain. Mechanism fastened on the fork to prevent the turning. Bearings: Balls to both wheels, bottom bracket, socket steering and pedals. Brak or plunger spoon brake. — Gearing: 54 in (or to order). =- Wheels: size 28 or 30 in. — Finish: Hubs, cranks, pedals ındle-bar brake, seat-stem, nuts nickel-plated; rest choicely enamelled plain black and lined in gold. — Price including ball pedals £ 20. Price of cushion tyres, Pneumatic- or Clincher tyres see w brake automatic La Victoria AB. Description. Cadre: Tubes d’acier (Weldless). Chaîne à roulette. Nouveau mecanisme empêchant que la fourche de la roue de deyant se tourne. Coussinets : Billes aux moyeux des deux roues, au gouvernail et aux pédales. Frein: Nouveau frein automatique ou frein ordinaire à la roue de deyant. Multiplication: M. 1.37. Roues: M. 0,70—0,75 de diamètre. Fini: Moyeux, manivelles, pédales, gouvernail, frein, porte-selle, rayons nickelés ; le restant emaillé. — Prix: Pédales a billes comprises, gomme de [ere qualité ?/¿“ Frs. 500. Prix de cushion tyres, Pneumatic or Clincher tyres voir page 5 & 6. Victoria AB. Deserizione. Affusto di acciaio (weldless) di finissima qualità. Catena a ruotelle. Apparechio nuovo clie impedisce che la forca della ruota anteriore giri. Supporti tutti a sfere, compresi i pedali. Freno nuovo automatico 0 freno alla ruota anteriore. Moltiplicazione: M. 1.37. Ruote: eguali M. 0,70—0,75. Cerchi pieni ?/, in. Verniciatura a smalto nero finissimo e tutte le parti lucide perfettamente nichelate. Prezzo compresa la borsetta di pelle con recipiente per Polio e le occorrenti chiavi L 500. Aumento per gomme vuote (Cushion tyres) gomme pneumatiche 0 clincher vedi pag. 5 & 6. \1 Des ıdsfähigkeit : A Vıctoria Vorjahr: ngefühı Ral 5 B ıuf schlec ruf Eleg Win I 11 R L T I l N IS Oo n ( \ ( Ibstwirkende VictoriabremSse Preis 11 Kug ; ten, sowie ( 1 ur ipuon rizione Prezzo htesten Strassen I Victoria Victoria \ Victoria mit Kugellagersteuerung. chine mi Bauart, Victoria-A I, welche hrung, Tragkraft und zuverlässige Wideı ic} } 1C1 Neuerungen und ver- niedereı inet als Touren- nat SICI LUSOEZE alle entSPI cht, h an dieser Maschine We dles -Röhren Kugellagersteuerung. \b- enk tellun Kugellager: Neue vollkommen Vretkurbellager 1 in den Pedalen. Bremse: dbre Uebe 1O 24 Dickendspeichen. ( et ıbnehmbare Kurbeln Ausstattung: 1 ( ( 1 andere dreifach emaillirt „WB 1} la fourch 1 Vrein: Nou I M. 0,7 liamötr Prix 11 \ bille \ LET ) t A Apparccchio nuovo per preyenire il girarc I nuovo automatico o freno fortissimo alla ruota ( 1 h Verniciatura di smalto nero finissimo « ipiente per l’olio e le occorenti chiavi L 485 Victoria A I mit Pneumatic-Reifen (System Dunlop) En iz niet Victoria A mit Hinterradbremse, Die grosse Verbreitung, welche unsere Victoria A mit Hinterradbremse seit vielen Jahren im In- und Auslande gefunden hat, spricht am besten für deren Güte und können wir diese ganz Borzüglich altbewährte Maschine, welche wir nun seit Jahren bauen, Jedermann aufs Angelegentlic hste e mpfehlen. Diese Maschine istfür das schwerste Gewicht berechnet und kann durch die sofort wirkende Hinterradbremse beim geringsten Kraftaufwand zum Stehen gebracht werden. Ein momentanes H: te: auf steilstem Terrain ist ermöglicht. Durch practische . Anbringung der Bremse und des Bremslöffels ist die Steue rung: in keiner Weise beeinträchtigt und ein Beschmutzen der Kle ider ausgeschlossen. Unsere Victoria A ist für jedes Tersein geeignet und wie hoch diese Maschine als das beste Tourenrad geschätzt wird, beweist die überaus grosse Nachfrage. — Beschreibung. Rahmen: Original Weldless- Röhren. Kugellagersteuerung. Abnehmbares Tre nd: LOer. Feststellvorric htung der V orde gabel. -- Kugellager: Neue vollkommen staubsicl tere Kugellager in den Naben, an der Steuerung, im Tretkur be lager und an den Pedalen. Bremse: Sofort wirkende Hi ne Uebersetzung 54”. Rollenkette. 7" abnehmbare Kurbeln. Dieköndepeichen. Sitz- und Lenkstange, Sattel und Pedale verstellbar. Ausstattung: Naben, Kurbeln, Pedale, Lenkstange, Sitzstück, Bremse etc. hochfein vernickelt, alles andere dreifach emaillirt und mit Goldlinien verziert. — Preis incl. Kugelpedale mit massivem Gummi 7/5“ an beiden Rädern M. 385. Preise aller Gummisorten, sowie Cushion- u. Pneumaticreifen s. S.5 &6. The „Victoria A“ with brake on the back-wheel. Specification. Frame: Weldless steel tubing throughout. Ball Socket Steering. Rolling chain. Mechanism fastened on the fork to prevent the turning. Bearings: Balls to both wheels, bottom bracket, socket steering and pedals. — Brake: New brake on the back-wheel. Gearing: 54 in (or to order). Wheels: Size 28 or 30 in. — Finish: Hubs, cranks, pedals, handle-bar, brake, seat-stem, nuts nickel-plated; rest choicely enamelled plain black and lined in gold. Price including ball pedals £ 19.10. Price of Cushion tyres, Pneumatic or Clincher tyres sea pax 5 & 6. Y Y I La Victoria A avec frein à la roue de derrière. Description. Cadre: Tubes d’acier (Weldless). Chaîne à roulette. Nouveau m6canisme en qne la fourche de la roue de devant se tourne. Coussinets : Billes aux moyeux des deux roues, au gouvernail et aux pédales. Frein à la roue de derrière. Multiplication M. 1.37. Roues M. 0,70 ou M. 0,75 de diamètre. Parties N ées, emaillées très-fins. — Prix pédales aux billes comprises, caoutchouc de Iere qualité et 7/3“ Frs. 485. Prix de Cushion tyres etc. voir page 5 & 6. La Victoria A con freno alla ruota di dietro Descrizione. Affusto di acciaio (weldless) di flnissima qualitä. Catena a ruotelle. — Apparechio nuovo che impedisce che la forca della ruota anteriore non giri. — Sopporti tutti a sfere, compresi i pedali. — Freno alla ruota di dietro. — Moltiplicazione 1.37. Ruote eguali di M. 0,70—0,75 di diametro. — Cerchi pieni *?/; inch. — Verniciatura di smalto nero finissimo e tutte le parti lucide perfettamente nichelate. — Prezzo compresa la borsetta di pelle con recipiente per l’olio e le occorenti chiavi L 485. Prezzi per/gomme vuote (Cushion tyres) gomme pneumatiche o clincher vedi pag 5 & 6. 11 Ta ie ) Victoria B. Um den vielen Nachfragen nach einer billigen, soliden Rahmenbaumaschine gerec ht zu werden, bauen wir heuer unsere Victoria B in vorstehender Form und können wir dieses stabile und gute Sicher- heitszweirad, welches im Preise erheblich billiger zu st n kommt, als die vorjährige Victoria B, auch für Personen mit schwerem Gewicht empfehlen. Dassel ist äusserst solid gebaut und wird sich durch seine Preiswürdiekeit viele Liebhaber erwerben Beschreil Rahmen; Original Weldless Röhren; stabiler dauerhafter Rahmen, guter starker Nacken Kugellager: An den beiden Rädern, im Tretkurbel- n den Pedalen Stichbremse am Vorderrad. Uebersetzung: 54 Räder 30”. Dickendspeichen. Sitz-, Lenk- und Bremsstange, Sattel und Pedale verstellbaı Abnehmbare Kurbeln 7“ r Rollenkette. Ausstattung: Naben, Kurbeln, Pedale, Lenkstange, Bremse, Sitzstück etc. ickelt: Alles Andere bestens emaillirt. Preis incl. K ıgelpedale mit Gummi °],” und ?/,“ Preise aller Gummisorten, sowie Cushion- und Pneumaticreifen Seite 5 & 6. Victoria B. Specification. Weldless steel tubing throughout; centre steering Beuri t th whec bottom bracket and pedals. | plunger Sy brake on the front whec Gearing 54 in (or 1 heel 01 Butted spokes First quality Seat stem, handle bar, brakc ıddle and pedals adjustabl Humber roll hai Finish: Hubs, cranks, 1 bra eat-stem very ely nickel plated, rest choicely enamelled bl Price including ball pedal ‚& 7], in r ber tvr # 16.15 pic f very k »f rubber tyr pa ITO Victoria B. Description Pul l’acier (Weldless) ıdre tres-durable, gouvernail A u; coussinets A bill Lux roues et aux pédales. E le deyant Multiplication M. 1.37. Roues 0,75 Mtr. Caoutchouc de première qualité, Chaîne Humber ou chaîne Parties nicl emailles tr Prix pi lale L billes compri caoutchouc de première qualit ‚et ?/, in Frs. 425. l uu tre CSDÉC d routchouc Yolir page 5 & 6 Victoria B. Descrizione. Affusto di acciaio (weldle tubes) Sopporti tutti a sfere; moltiplicazione M. 1.37; Ruote 0,75. Raggi ingrossati 'oınme di I ıalit Supporti e pedali a sfere, registrabili Catena Abingdon Humber o catena a ruotelle Parti | parti veı ıte a smalto nero finissimo Prezzo L 425 compresa la borsetta di pelle con recipiente per l’olio e le rrent hia rezzo p. comma vuota (Cushion tyres), gomme pneumatiche o clincher vedi pagina 5 & 6 Victoria C (Kreuzgestell mit Nackenführung). Wir bringen unser Sicherheits-Zweirad Victoria C in diesem Jahre mit nennenswerthen Ver- besserungen, die obere Verbindungsstrebe verleiht der Maschine eine noch grössere Stabilität. Dieses Sicherheitsrad, welches mit der peinlichsten Sorgfalt gearbeitet und aus dem denkbar besten Material hergestellt ist, unterscheidet sich-eben vortheilhaft von anderem geringwerthigen Fabrikat gleicher Bauart, welches eventuell billiger angeboten wird. Wir selbst lassen bei dieser Maschine alle Sorgfalt obwalten, so dass wir sie Jedermann angelegentlic hst empfehlen können. Beschreibung: Original Weldless Stahl-Röhren; abnehmbare Schutzbleche; 30“ Räder; Uebersetzung 54”; Prima Gummi Und Dickendspeichen ; verstellbare Sitz- und Lenkstange, Sattel und Pedale. Praktische einfache Kettenstellung. Sicherwirkende Vorderradbremse. Ausstattung: Naben, Kurbeln, Pedale, Lenkstange, Bremse, Sitzstück, Nacken, hochfein vernickelt, alles Andere emaillirt. Preis incl. Kugelpedale, Gummi */,“ und 7/;“ M. 310. Preise aller Gummisorten, Cushion und Pneumaticreifen Seite 5 & 6. The „Vietoria C“ with centre Steering. Specification. Weldless steel tubing throughout; detachable mud guards; Wheels 30 in; Gearing 54 in (or to « Rubber tyres first quality; Butted spokes. Seat stem, handle bar, saddle and pedals adjustable. Powerful plunger spo« on the front wheel. Finish : Hubs, cranks, pedals, handle bar, brake, Seat stem, neck nickel plated ; rest choicely enamelled black. Price including ball pedals £ 15.10. Price of every kind of rubber tyres see page 5 & 6. Victoria C avec gouvernail à cou. Description. Tubes d'acier (weldless); plaques du moyeu détachables; roues M. 0.70 de diamètre; multiplication M. 1.37; coautchouc de première qualité; raies à grosses flns; frein à la roue de devant. Parties nickelées, emaillées tres-tin. Prix pèdales à billes comprises Frs. 390. Prix de toutes les autres espèces de caoutchouc voir page 5 & 6. Victoria C con affusto di croce. Descrizione. L'’affusto é in tubo d'acciaio vuoto di „Weldless“, Senza Saldature. Tutto il materiale di Ta qualità. Montato interamente a palline, Ruote eguali di m 0,75 di diametro. Moltiplicazione di m 1.37. Gomme di Ia qualité. La ruota anteriore */,, quella di dietro ?/, con raggi ingrossati nei mozzi. Sopporti e pedali a sfere registrabili. Freno d’ultimo modello. Nichelatura e verniciatura flnissima. Prezzo L 390 compresa la borsetta di pelle con recipiente per Volio e le occorrenti chiay Prezzo p gomme vuote (Cusbion tyres) e gomme pneumatiche 0 clincher vedi pagina 5 & 6. TZ % St I a. lich ol e \nzal N de diese Ma O gener Saison gebaut und eignet Sich Modell durch d gebrachte Ve du ( Kugellagerk ım Sitzstück sowohl für Damen als ‚für Herren. Das Fahre d bsteigen be für Damen bei sach- diger \ C € erle Schwierigkeite LC ( N d ( macht es unmöglich, ( die Kleider der Dam dernd werde Die Maschine ist orte ilh: ıftest construirt und sehr elegant ausgestattet. Beschreibung: Original Weld R ıgerkopf. Kugellager an 1 Rad 5 Tretkurbellageı da de Pedal Ne ende toriabremse oder ( ( Ueberse os Räde 5 Ro barer Sattel Sitz- ge, S | Pedale verstellba \ Nat Ped \ ‚ Lenkstange, Bremse, S t: \ndere hochfein ema ( Gold Preis incl. Kugelpedale, G M. 380. Preise aller Gu ( ( dP ticreifen Seite 5 &6 The „Victoria“ Ladies 'Safety. Specification. Weldl ng tt hou 11 ba bottom bracket and N iz ya pl r spoon brake, Gé 51 W 28 in Rolling chain. ljustabl I Hut 11 ır, bral eat stem I 1 Price lud ball y both wheels £ 19 Bicyclette pour dames „Victoria“. Description. 11 LV 1 bi coussin Lb wux p6dal Nouveau 1 Multiplicati 1.25. Rou M. 0,70 dé I Cha ılett« Fini: Moyeux barre de selle nickeles; tout le rest emaill& noir Prix pédal Il nprises Fre. 475. I Voir pa ) Ct Bicicletta per Signora „Victoria“ Descrizione. d ¡aio to senza saldature Sopporti tutti a sfere m lali Nuovo freno Moltir i 2 Rı M. 0,70 di diametro. Catena a ruotell Presenta spazio sufficente per gli abiti da ripar le ve n hi le ruot« Parti nichelate e parti verniciate a smalto nero finissimo. Prezzo L 475 l II reci 1 r l’olio ed renti chiavi. Prezzo per gomme vuote (Cushion tyres) e gomme Damen-Sicherheitszweirad „Victoria“ mit Luftgummireiſen. Unser eigens für Milit: Einrichtung bei fa die hochsoliden zuzuschreiben [ Maschin« Gewehres, M M rzwecke 1 n 1SS eben Ausführung Militärsict Li ıb des Tornisters und der PATZER: ısche licht ist; die n wi da ts 1 h i lic u Kı t t ermo llen kanı eichn richtung zum Feststellen B reibun „blech lla etzung Räd ınd Emaillirun Naben, Kurbel | Gu äusserst practische 1 lurch t hner 1 Sch LUS hut Kug« 1 en Räder Starke Dickendspeichen ad] edale M. 1 umi Sy Specification. wheels, bottom ir broad both bra qualit eier (Weid bicyclette pour | Lu hou Tube et Description. moyeux u ( manivelle nn II Vini: Frs. 510. Caoute de yeu 1 tout Bieicletta per servizio I Descrizione. Aftusto ld Moltiplic ızione M,. 1 Per l’esercito forniamo Prezzo L 510. tubo d’accialo Ruote M. 0,75 di ij pedali anc he più romme Vuol in Vuol li dietro, ruotelle ro-smalto. Le uc Prezzo p tyres) szweirad (auch Jagdrad), rm it allen practischen u und mit raucl vortheilhaft für richt zur nN Ne Sehr Vo die staubfreien Kı rläı t ausge suchte sten Material. Vor zu geh W IE nde Hinte neuen vorn Ve dem radbremse breite mailli yalllırd. chasse) Vietoria. moy detael Multiplication militaire emaill d vbl 1 nous tl Ro1 DISS A \ tour 1 pour ret 6 pag & nilitare (Bicicletta LUUT da cact opporti Lt p mente pneumatiche tutti nel comprt Gomme nichela 0 elin« h I on parti luc mm id mozz]l. tt vedi uerungen Rennbicyclette „Victoria“. (Auf Wunsch steht Reflestanten Photographie zur Verfügung). Wir bringen ebenfalls ein neues Modell in Form eines Rahmenbaues auf den Markt und ist dieses Rad mit der denkbar grössten Sorgfalt und peinlichsten Genauigkeit aus besonders für diese Maschine hergestelltem Material gearbeitet. 5 8 Unsere Maschine ist durch die Construction des Rahmens äusserst stabil und besitzt trotzdem grösste Leichtigkeit. Dieselbe wird mit pneumatischem und jeder Art Reifen geliefert. Preis mit Pneumatic M. 500. Racer „Victoria“. (Photographs will be sent if desired.) und ex We haye brought out a new frame model which is constructed with the greatest care vetitude, none llent materials being used for it. It will be furnished with any kind of Rubber. Price with pneumatic tyre £ Bicyclette de course „Victoria“. (La photographie de cette machine est à votre disposition Sur demande.) > but the most 25.—. Nous fabriquons aussi un nouveau modele d’une machine à cadre, qui est construite avec la plus grande exactitude ıctualite a t epreuve d’un mat6riel choisi tout sp&cialement pour cette machine. En consequence de sa construction ingenieuse ] s-forte et durable, mais malgré cela d’un poids très-leger. Nous la construissons sur demande avec caoutchouc I wire espéce de caoutchouc. Prix de la machine à caoutchouc pneumatique Frs. 625. Bicicletta da corsa „Victoria“. (La fotografia di questa machina € alla vostra disposizione). bbricaremo anche uno nuovo modello a telaio quadro costruito con molta perfezione ed eleganza, r questa macchina. A cagione della costruzione, questa bicicletta da corsa € di neumatiche L 625. molto lergero. A richiesta la fabbrichiamo con gomme pneumatiche 0 altra specie di gomma massima solic di uno materiale scelto lità, non cessa Prezzo della machina NEE EURE 1 Tad „VICLOTIA. Doppelsitziges Sicherheitszweirad „Vietoria“ für Herren und Damen fahrbar. Wir bringen in der Saison 1892, um den vielfachen Wünschen Genü zweirad auf den Markt, welches für Damen und Herreı hrbar und t t 2 I ir Theiles und durch Einsetzen der vorne befindlichen rde bel 1 ickw ren Ral bau ein einzelnes S hergestellt werden kann, welches in Construction uns oria Aı mit Hinterradbremse tspricht. Das Auseinandernel selbst lässt sich auf eine einfache Weise bewerkstellig W oanz besonders darauf aufmerksam, dass di vorne wie hinten Kugellagersteuerung hat, das [ hochsolid hergestellt ist ] S r Kugellagersteuerung und durch practische Rohryer bur I mten Construct Haltbarkeit andere derartige Maschinen nicht besitzen. Das R 1 nur von einem Fah doppelsitzige Mas und ist auch für zwei Personen derart eingerichtet, d I i: I } wirkende Victoriabremse und hinten eine Hint der ganze Rahmen aus Original Weldless Stahlröhr an beiden Rädern, an beiden Tretkurbellagern, 1 wirkende Vietoriabremse, am Hinterrad die Hint« stanzen sind durch eine Strebe verbunden. Au ılles Andere hochfein emaillirt und mit Goldlinien ıller Gummisorten, Cushion- und Pneumaticreifen „Victoria“ Safety Tandem. Specification. Frame: The front part ot tl tl 1 both wheels, bottom brackets, socket steerings and | ing 54 in. — Bezt rolling chains. Wheels 30 in Seat stems nickel plated; rest choic —.—. Price of every kind of rubber tyı Le „Vietoria Tandem.“ Description. Monture tubulaire (weldless), rou vux manivelles, au guidon et aux pédales. Nouy« | Chaîne à roulette. Les deux guidons sont accouplés p tables. Prix pédales à billes comprises, gommé caoutchouc voir page 5 & 6. Bicicletta a due posti (Tandem.) Descrizione. Affusto in tubo d’acciaio vuoto (Weldless.) 0 freno usuale alla ruota di dietro. Catena a ruotellé I due m 1 SONO parti verniciate a smalto nero finissimo. Prezzo com] lali nr gomma vedi pagina 5 & 6. )reso I p IOC IAE Unsere altbewährte Maschine „Pfeil“, welche wir nun seit Beginn unserer Fabrikation ohne nennenswerthe Aenderungen bauen, hat ein während dieser Zeit ausgezeichnet bewährt und ist dieses mit Tangentspeichen ausgestattete Hochrad wohl das vollkommenste aller Zweiräder; eine vorzügliche Tourenmaschine, die auch eine elegante Bauart in sich vereinigt. Das verwendete Rohmaterial ist das besterhältliche ; vorzügliche Kugellager ermöglichen einen leichten Gäng. Die Maschine wird mit 22" Hinterrad geliefert. Beschreibung: Nathloser, hohler „Weldless* Patent Rücken, hohler Radreifen, hohle Lenkstange, hohle Gabeln, abnehmbare Kurbeln. T angentspeichen, an den Enden verdickt, Kugel- lager an beiden Rädern und an den Pedalen. International Sattel. Preis incl. Kugelpedale bis zu 54% M. 360. Ueber 54" mehr M. 10. Bieycle „Pfeil.“ Specification. Hollow Weldless Patent backbone, hollow rims, hollow handle bar, holl detachable cranks. ıingent spokes butted at the hubs ; ball bearings to beth wheels and pedals. International Saddl Price including ball pedals 54 in. £ I8.—.— More than 54 in. £ —.10.— more. Le bicycle „Pfeil.“ Description. Fourches creuses en acier, corps rond ou oval, têté à pôinte, billes ajustables au de ues, jantes creuses, rayons directs renforcés, frein Sur la roue dé devant, manivelles détachables, guidon creux; tête, gouvernail, ressort, moyeux et maniyelles nickelés, le reste émaillé noir. Prix pédales à billes comprises jusqu’a Vhauteur de M. 1,32 Frs 50. Plus baute M. 1.32 Frs. 15 en plus. Il biciclo ;;Pfeil.“ Deserizione. Affusto d’acciaio vuoto di finissima Qualità ( (Weldless). Ruote: la grande di qualungue diametro richiesto dal bieiclista, la piecola 22”. Raggi dfitti. Cerchi pieni. Gomma di priina qualitä. Sopporti a sf Ulle due ruote, Le patti lucide perfettamente nichelate: il resto verniciato a smalto nero. Prezzo sino al diam. di 54° L 450. Più grande che 54” L 15 piü enstein, %r Ott x VULL Dreirad Excelszior A & AB. I. Dreirad Excelsior A. Der Rahmenbau bei dieser Maschine ist so constri a d r in der Form nur Sehr wenig von dem des nebenstehenden Excelsior AB abweicht. Die mittlere Verbind- ungsstrebe ist bei diesem Rade gerade und auslösbar, so dass es von Herren und Dänen "gefahren werden kann. Die übrige Construction ist wie bei Dreirad Excelsior AB. Auf Wunsch kann von der Maschine Extrazeichnung zur Ansicht unterbreitet werden‘ I. Dreirad Exeelsior AB. Unsere beiden Dreiräder Excelsior A & AB sind äusserst stabil, aus bestem Material gearbeitet und haben wir bei Construction derselben hauptsächlich a auf Leichtigkeit und Eleganz Rücksicht genommen, so dass diese Maschinen den höchstgestellten Ansprüchen genügen werden. — Beschreibung: Rahmen: Original Weldless Stahlröhren. — Kı Am Vorderrad, am Tretkubellager, an der Steuerung, und an den Pedal u sowie äusserst exact ; Kugellager an der Hauptaxe. — Bremse: Vorderradbremse wie Abbildung. — Uebersetzung Einfache Kettennachstellung. — Abingdon Kette. -- Räder: Vorderrad 28“, Hinterräder 34“. -- bare Kurbeln. — Sitz- und Lenkstange verstellbar. -- Ia. Gummi. — Ausstattung: Naben, Pedale, Lenkstange, Bremse, Sitzstück, Hauptaxe feinst vernickelt alles Andere hochfein em mit Goldlinien verziert. — Preis incl. Kugelpedale mit ?/); Gummi an allen Rädern M. 500. The Trieycele Excelsior A & AB. Specification. Original weldless steel tubing throughout : ball bearings to the front wheel, b pedals and principal axle. Brake on the front wheel; Gearing 54 in. -- Abingdon chain. — Wh wheels 34 in. Cranks detachable. Seat stem, handle bar adjustable. Best rubber tyres. — Finish: Hubs, ınks, ] bar, brake, seat stem, principal axle nickel plated, rest choicely enamelled black and lined in gold. Price including rubber tyres ?/, in. to all wheels £ 25.—.— Price of every kind of rubber tyres please inquire. Le Trieycle Excelsior A & AB. Description. Monture en tube d’acier (Weldless), Coussinets ä billes & la roue de devan au guidon, aux pédales et à l’axe des roues motrices. Frein sur la roue de devant, Multiplicati Roue de devant M. 0,70, roues de derrière M. 0,82. Selle et guidon ajustable. Caoutchouc de premiere peinture émail noir. Prix pédales à billes comprises caoutchouc 7/5,“ a toutes les trois roues, Frs. 625. Il Triciclo Excelsior A & AB. Descrizione. L’affusto in tubo acciaio vuoto (Weldless) Sopporti tutti a sfere. Freno alla ruot M. 1,37. Catena Abingdon. Ruota anteriore M. 0,70, ruote di dietro 0,82 M. Sella e manubrio reg qualità. Le parti lucide nichelate ; il resto verniciato a smalto nero. Prezzo compresì i pedali a sfere, Gomma I ransportdreirad. Auf Wunsch liefern wir Reflectanten auch Abbildung unserer zu Transportzweck: ingerichteten Dreiräder. Preis ohne Korb M. 550. Parcels Carrier Tricyle. Photography of our Parcels carrier trieycles on application. Price without basket £ 27.10.- Le Victoria Porteur. Sur demande la photographie de ce tricycle est à la disposition de notre clientèle. Prix sans II triciclo da trasporto. À richiesta la fotografia di questo triciclo é alla disposizione della nostra spettabile clientela ( ) L 690 -- TOTS or Universalmaschine. Unser äusserst practisches doppelsitziges Dreirad ist so eingerichtet, dass durch Lösen der Schrauben dieses Rad auch als einfaches Dreirad verwendet werden kann, welches sich zur Gepäckaufnahme vorzüglich eignet. Ausserdem kann man noch durch Entfernung des vorderen Theils und durch Einsetzen einer der Vordergabeln in die Führung des Hinterrahmens ein Sicherheitszweirad herstellen, welches die Form unseres Victoria A hat. Die Maschine ist in allen Theilen exact ausgearbeitet. Beschreibung: Rahmen: Weldless Röhren. — Kugellager in den beiden Vorderrädern, im Hinterrad, im vorderen und hinteren Tretkurbellager und an den Pedalen. — Bremse: Vorzügliche Hinterradbrer — Uebersetzung 54“. — Vorderräder mit nach vorne verlängerten Schutzblechen versehen. — E Kettenstellung wie bei Victoria A, vorne Schlittenführung wie bei Victoria AB. — Räder 30%. — u . O . D . r . 1 . Speichen. — Aeusserst angenehme Steuerung, welche mittelst Kugelcharnieren bewerkstelligt - D . - u D . r r Sitz- und Lenkstange und vordere Handgriffe verstellbar. — Ia. Gummi. — Ausstattung: Naben, Ku Pedale, Lenkstange, Bremse, Sitzstück hochfein vernickelt; alles Andere fein emaillirt. Preis incl. pedale und */; Gummi an allen Rädern M. 720. Preise anderer Gummisorten siehe S. 5 & 6. Specification. Weldless Steel tubes; Ball bearings to both front wheels, back wheel, bottom br acting on the back wheel. Gearing 54 in. Wheels 30 in. Strong spokes. Seat stem, handle bar j Finish: Hubs, cranks, pedals, handle bar, brake, Seat Stem nickel plated, rest choicely enamelled black. rubber tyres ?/, in. to all wheels £ 36.—.—. Price of every kind of rubber tyres see page 5 & 6 Machine universelle. Description. Monture en tube d’acier (Weldless); Coussinets ä billes aux deux roues de axes des maniyelles, et aux pédales. Frein puissant ä la roue de derri6re. Multiplication M. 1,3 du moyeu plus longues. Roues M. 0,75 de diamètre. — Rayons renforcés. On peut diriger la ma nières à billes. Caoutchouc de première qualité. Parties nickelées, peinture émail noir. Prix pédale 7/5“ & toutes les roues Frs. 900. Prix de toute espèce de caoutchouc voir page 5 & 6. Machina universale. Descrizione. Affusto in tubo d’acciaio vuoto (Weldless), Sopporti tutti a sfere. Freno alla ruot M. 1.37. Ruote M. 0.75 di diam. Raggi ingrossati nei mozzi. Si può dirigere la machina molto sfere. Gomme di prima qualitä. Le parti lucide perfettamente nichelate, il resto verniciato a smalto pedali a sfere, gomma ?/; alle tre ruote L 900. Prezzo d’ogni spec 1 anteriore. Mol è mezzo dI ( no. Prezzo Invalidenrad. Unser Invalidenrad, welches im Laufe der vergangenen Saison von Kranken, Reconvalescenten und Invaliden angeschafft wurde, und auch in mehreren Kliniken Verwendung fand, erfreut Sich infolge Seiner practischen, bequemen und eleganten Construction allgemeiner Beliebtheit. Nicht nur, dass dasselbe vermittelst der Hände ungemein leicht fortbewegt werden kann, kann auch die Maschine durch eine rückwärts angebrachte Schiebvorrichtung als Fahrstuhl durch eine zweite Person benützt werden. Der Sitz besteht aus einem bequemen, gepolsterten Sessel. Zum leichten Auf- und Absteigen kann der untere Fusstheil herunter gelassen werden und ist derselbe für alle Beinlängen verstellbar. Dadurch dass die beiden Vorderräder gesteuert werden und das Gewicht des Fahrers besonders günstig vertheilt ist, ist ein Umstürzen der Maschine vollständig ausgeschlossen. Besonders vortheilhaft ist lie Construction, dass bei unserm Invalidenrad direct ohne Uebersetzung angetrieben wird, infolge- en ein ungemein leichter Gang erzielt wird. Wenn die Maschine von einer zweiten Person geschoben ird, kann der Fahrende die Maschine mit Leichtigkeit selbst steuern. Es ist noch zu erwähnen, dass unser Fahrstuhl sehr bequem auch im Zimmer untergebracht werden kann. Beschreibung: Durchaus Original Weldless Röhren. — Verbindungstheile aus feinst geschmiedetem Stahl. — Der Sitz besteht aus gepolstertem, blauen Peluche, welcher auf einem Rahmen von hartem Holze ruht. — Triebrad 30”; Steuerräder 28 - Starke Speichen. — Prima Gummi, — Die Maschine ist leicht zerlegbar und an allen reibenden I'heilen mit Schmiervorrichtungen versehen. Alle blanken Theile sind hochfein vernickelt. Preis M. 650. Machine for Invalides. Specification. Weldless steel tubes throughout, connecting links of best quality steel; Seat upholstered blue plush ı a wood-frame. Gearing-Wheel 30 in. steering wheels 28 in. — Strong spokes; first quality Rubber tyres. The machine ıken to pieces; parts exposed to friction can be oiled. Non enamelled parts are finely nickel-plated. Price £ 32.10.— ery kind of rubber tyres se« page 5 & 6. Machine pour invalides. Description. Monture en tubes d’acier (Weldless). . Junetions d’acier tres-fines. Siege en peluche bleue monté sur un cadre dur. Roue motrice M. 0,75; roues directrices M. 0,70. — Rayons forts. Caoutchouc de première qualité — On peut demonter hine sans peine; elle est pourvue des appareils à huiler les frottements. Parties nickelées, le reste émaillé noir. Prix Ers. 815. Machina per invalidi. Deserizione. Affusto in tubo d'acciaio vuoto (Weldless), La sédia é imbottita di felpa azzurra montato in un fusto di gno duro. Ruota motrice M. 0,75, ruote del timone M. 0,70. Raggi grossìi. Gomma di prima qualità. Si puó smontare la nza fatica; é provista d’un apparecchio per grassare i fregamenti. Le parti lucide perfettamente nichelate, il resto to a smalto nero finissimo. Prezzo L 815. Prezzo d’ogni specie di gomma vedi pag 5 & 6 99 ——— m == or nn Invalidenrad. Wissenswerthes über die Behandlung der Fahrräder. Allgemeines. In erster Linie ist stets darauf zu sehen, dass alle Schrauben fest angezogen sind. Die Lager sind vom Schmutze rein zu halten, was am besten dadurch geschieht, dass man an den Schmier- öffnungen Petroleum eingiesst und dann die Räder und die Tretkurbel in Bewegung setzt, bis das Erdöl den Schmutz aufweicht und aus den Lagern spült; sodann darf nicht übersehen werden, die Lager mit gutem säurefreiem Oel wieder zu schmieren. — Zu jeder Maschine werden zwei Schlüssel gegeben; der eine für simmtliche Muttern, der andere für die Conuse, sowie ein Schraubenzieher. Läuft der Radreifen nicht genau in der Mitte, so muss das Rad vermittelst eines Speichenspanners nachgespannt werden. Nachstellen der Kugellagersteuerung. Man lüftet die Schraube der Klemmhülse, an welcher sich vorne drei Zähne beflnden, welche in den gezahnten Stellconus des Kugellagers eingreifen und den Conus festhalten. Hierauf wird die Klemmhülse so viel in die Höhe gezogen, dass der Stellconus frei wird. Durch Zuschrauben des Conuses wird das Lager nun richtig gestellt, sodann die Klemmhülse und somit die den Conus bildenden Zähne in den Stelleonus eingesetzt und die Klemmhülsenschraube wieder festgezogen. — Zum Nachstellen der Kugelpedale bediene man sich des Conusschlüssels. Zahnrad und Kette sind stets sehr rein zu halten; es empfiehlt sich, auf der Innenseite die Kette leicht mit Vaselin zu schmieren. Die Maschine ist stets vom Schmutze rein zu halten. Die vernickelten Theile wischt man am besten mit einem mit Vaselin getränkten Lappen ab und zwar so, dass dieselben mit einer ganz leichten Fettsehieht überzogen sind, welche das Rosten verhindert. Dieselbe Methode empfiehlt sich auch bei den polirten Theilen. Verrosteten Stahl putzt man mit Schmirgelpapier, dann mit trockenem Kalk und Stearinöl. Gummireifen einzukitten. Die losen Stellen müssen vorher peinlich genau vom Schmutze gesäubert werden ; alsdann erwärme man mit einer Spirituslampe die Stahlreifen, bis der in der Felge befindliche Kitt flüssig wird, drücke den Gummireifen gegen denselben und lasse den Reifen sodann erkalten. Ist an den losen Stellen zu wenig Kitt, so erwärme man einige Stücke davon, bringe dieselben in die Felge, erwärme selbe in der oben beschriebenen Weise und behandle alsdann wie beschrieben das Einkitten. 23 1 oder bei den Speichenbef Gummirisse zu beseitigen. Man putze ellen sauber aus und fülle das Loch mit Gummi- eris festem Zusammenwickeln des Gummi mit einer Schnur lässt man das Rad 1 bis 2 I schabt dann vorsichtix den herauseetretenen Cement ab. Das gleiche Verfahren wendet man \ | bei Cushion Tyres Pneumatische Reifen. Eine grosse Hauptsache ist es, dass die pn« ıtischen Reifen nach dem System O SSEN I malen Grade von Spannung volleepumpt werden müssen Hat der Ring lass die sweicht. so darf d Mascl icht er gefahren werden, an- Got ch dn den Rand des Stahlreifens vollständie zerschnitten werden. Ist s S rübergehend in Ordnung gebracht werden, indem man es fest um den Z er Ind um den Stöpsel heraus mt und den Gummischlauch doppelt zusammen- 9 Dies g e Sol n pneumatischen Reifen des Dunlop- wie Clincher-Systems, rsoret werde Man versäume ht, auf nassen und schlammigen C I ( Ausgleiten Sonst unvermeidlic] Fettige Substanzen Sind den pneu- gen Ss Illich, da bekanntlich Gummi durch dieselben Noth-leidet; Sehr empfehlenswerth sverschlu r das Ventil mit zuführen. Ist bei einem pneumatischen Rad, System Dunlop, ( S sd R« tur stets von ( n tücht Fachmann vorgenommen oder an ges ( wenı einem solchen Rad ein Riss vorhanden ist, so öffne man vor allem die 2 | entf len Gummiüberzug. Dann prüfe man, ob der Luftschlauch nicht eben- elchen 1 da nit einem Stück Leinwand verklebt Der obere Gummi kann mit 2 ] en gekit werden, die darauffolgende Leinwandschicht nähe man zu. Ist der es | kleines Stückchen Gummi darauf und befestire es mit Gummilösung. ) ı pneumatischer Reifen irgend welchen Systems nicht mehr luftdiceht ist oder einen ( I e folo Man pumpe den pneumatischen Reifen 80 Straff wie möglich auf und lege Wa gefülltes Gefä Beim Herumdrehen deuten dann die aufsteigenden Blagen an, ce Stelle gekommen ist; natürlich ist dabei nicht zu übersehen, dass die Luft auch estigungen entweichen Kanı ve ,i Clincher-Reifen. Ist beim Clincherreifen ein Riss vorhanden, so lasse man vor Allem d die Luft entweichen. entferne dann das obere Gummiband, so dass der ganze Reifen völlig nommen ist; man wird dann Sofort die defecte Stelle finden Das Repariren des Gun SCh] des oberen Reifens geschieht ebenfalls mit Gummilösung Bricht an Rädern mit Clincherreife 3 wird die Auswechslung auf dieselbe Art wie bei gewöhnlichen Reifen bewerkstellie Mechaniker vorgenommen werden. Bei Schadhaften Stellen am Ventil verfahı Reifen, System Dunlop. Vor allen Dingen aber ist bei den pneumatischen Rei 9 sie Stets bis zu einem gewissen minimalen Grade von Spannung vol werde ÜSSE Ueber alle im Laufe des Jahres erscheinenden Neuheiten werden wir unsere Abnehmer informiren.

Frankenburger u. Ottenstein Velocipedfabrik, Katalog 1892


Von
1982
Seiten
56
Art
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Frankenburger u. Ottenstein
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
03.01.2021
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (4,77 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Victoria Fahrrad-Werke, Katalog 1893
1893, Katalog, 56 Seiten
Göricke Katalog mehrsprachig 1920er Jahre (2)
1925 - 1929, Katalog, 44 Seiten
Victoria Fahrrad-Werke, Katalog 1897
1897, Katalog, 58 Seiten