Gesellschaft für Bahnbedarf, Eisenbahn-Fahrräder, Draisinen, Katalog 1910

Vorschau (748 KiB)

Eisenbahn-Fahrräder. Prospekt E 1910. Orr@rr Orr Orr pr pr dr dr rer ee Gesellschaft für Bahnbedarf»»+ Hamburg SPEZIALITÄT: Freund’s Eisenbahn-Fahrräder, ein-, zwei-u.dreisitzig > Inspektions-Draisinen für Pedal- u. Hebelantrieb Hebel-Draisinen für Geräte und Arbeitertransporte En Be elegramm-sSchlussel: \dresse I BAN EOSENSL INDUTE 0 Bahnmeistereiwagen 0 Motor-Draisinen D ABCIV.u.V.Ausgabe, Liebers Code ... + .. + 0.0.0.0. 0. 9,4000. ..... ..d.-.. o 0..:$..0..0.. 0.0. 4.4.0.4 Eisenbahn-Fahrräder „System Freund“ ein-, zwei- und dreisitzig 0... 0... 0.9 ... Preisliste wird auf Verlangen zugesandt 0.0.0.0 ....o + Prospekte über unsere sonstigen Spezialitäten, wie: Inspektions-Draisinen; Hebel-Draisinen für Material- und Arbeitertransporte; Motor-Draisinen stehen auf Wunsch [5] zur Verfügung. O ..He-H-- Hoe Hoo Hes . + % ° : . : . : . . . : . : ° + + : . . ° % ° ° . : . 1.02.0 ..02.02.02..02.0 2202.02.02... 2202.02.00. 02.0220 2.022020 2.02.0220. 0220220202202... 22022020 220220220. 0220220... 120.0220 1020.00 Dr « Hartung & € b.H., Hambury DO Gesellschaft für Bahnbedavrf m. Db. H., Hamburg o D Nachstehende Abbildung stellt unser in weit über 1000 Exemplaren bei der Königlich Preußischen Staatsbahn, den meisten anderen deutschen und zahlreichen ausländischen Staats- und Privatbahn-Verwaltungen, namentlich für den Bahnmeisterdienst eingeführtes, vorzüglich bewährtes einsitziges Eisenbahn-Fahrrad, System „Freund“, mit Pedalantrieb unseres neuesten Modells 1910 dar. o o Die Anordnung unserer Ausrüstung: Die Laufräder Eisenbahn-Fahrräder, von gleichem Durchmesser System „Freund“, dadurch von 440 mm bestehen aus gepreßten Stahlfelgen mit Wulst gegen das Abgleiten d. Gummibandagen. Achsen laufen in Achshülsen. Alle Lagerstellen staubdicht; Schmierung durch Helmöler Jedes Fahrrad wird ausge- rüstet mit auf die Hinter- Geringstes Eigengewicht achse wirkender, kräftiger, Sicheres Fahren auch an Zahn-Segment feststell- Weichen Kurven. barer Bandbremse. Ferner Alle Teile leicht auswechsel- mit federndem, modernem bar. Lieferung aller Ersatz- Sattel, doppelt farbig zu teile i Ausführung von blendender Signallaterne, Reparaturen Schnellstens. Aktentasche mit daran gehefteter Werkzeugtasche uf Wunsch erhalten mit Inhalt. ser ıuch Rücktritts- Anstatt der Gummibandagen bremse u Freilauf; werden auf Wunsch auch Freilauf Bandbremse. Stahlbandagen geliefert. MODELL Nr. 1 (Codewort: Felam) EINSITZIGES EISENBAHN-FAHRRAD, System „Freund“ (Bahnmeister-Fahrrad) Modell der Königlich Preußischen Staatsbahn Gewicht ca. 36 kg Wird für alle Spurweiten bis zu 600 mm herunter gebaut Radstand 925 mm Raddurchmesser 440 mm Bei telegraphischen Anfragen oder Bestellungen wird neben dem Codewort Angabe der betr. Spurweite erbeten. o Gesellschaft für Bahnbedari m. Db. H, Hamburg > Nach dem Prinzip unserer einsitzigen Eisenbahn-Fahrräder, Modell Nr. 1, liefern wir eine Reihe von Modellen für mehrsitzige Eisenbahn- Fahrräder. Nachstehend sind einige unserer Modelle veranschaulicht. Die Ausrüstung ist die gleiche wie bei Modell Nr. ı. Dieses Modell wird für alle r an Ne ne a Auf Wunsch liefern wir Spurweiten bis zu 600 mm 1 —————S dieses Modell herunter geliefert sprechende Aufpreise auch Ausrüstung mit feststell mit Sitzpolster und lederner Knieschutzdecke. MODELL Nr. 3 (Codewort: Felanders) EINSITZIGES EISENBAHN-FAHRRAD, System „Freund“ mit abnenmbarem Extra-Vordersitz für eine zweite Person Radstand 925 mm Gewicht ca. 45 kg Raddurchmesser 440 mm Bei telegraphischen Anfragen oder Bestellungen wird neben dem Codewort Angabe der betr. Spurweite erbeten. 4 Gesellschaft für Bahnbedarf m. b. H. Hamburg ; o 2 Die Ausrüstung ist die gleiche wie bei Modell Nr. 1. Auf Wunsch liefern wir Dieses Modell wird für alle Spurweiten bis zu 600 mm diese Modelle g n ent- herunter geliefert P Sprechende Aufpreise auch it feststell- = = mit Sitzpolster, lederner a ; Knieschutzdecke und Seit- licher Schutzverkleidung o o MODELL Nr. 3A (Codewort: Felce) ZWEISITZIGES EISENBAHN-FAHRRAD Mit einer Tretvorrichtung, einem Sattelsitz und mit fest vorgebautem Vordersitz für die zweite Person Radstand 925 mm Gewicht ca. 48 kg Raddurchmesser 440 mm Bei telegraphischen Anfragen oder Bestellungen wird neben dem Codewort Angabe der betr. Spurweite erbeten. ==== o Gesellschaft für Bahnbedarf m. b. H., Hamburg 5 Nachstehendes Modell Nr. 2 stellt unger zweisitziges Eisenbahn-Fahrrad dar. Es hat zwei Sattelsitze und zwei Tretvorrichtungen und ist namentlich da zu empfehlen, wo größere Steigungen vorhanden sind. Es ist im übrigen nach dem Prinzip unseres einsitzigen Eisenbahn-Fahrrades gebaut. Modell Nr. 2 wird ge liefert für Spurweiten nicht unter ı m. Für geringere Spurweiten bis zu 0,60 m o Ausrüstung dieses Eisen- E bahn-Fahrrades wi i herunter liefern wir zwel- rrade ie be unserem Modell Nr. ı. sitzige Eisenbahn - Fahr- 3 ; 3remsegleichfallsfeststell- räder in unserer Tandem- Konstruktion mit hinterein- ander angeordneten Sattel- bare Segment-Bandbremse, wie bei Modell Nr sitzen u. Tretvorrichtungen. Abgebildet Seite 7 und 8. © MODELL Nr. 2 (Codewort: Felamus) ZWEISITZIGES EISENBAHN-FAHRRAD, System „Freund“ Mit zwei Tretvorrichtungen und zwei Sattelsitzen Radstand 925 mm Gewicht ca. 45 kg Raddurchmesser 440 mm Bei telegraphischen Anfragen oder Bestellungen wird neben dem Codewort Angabe der betr. Spurweite erbeten. 6 Gesellschaft für Bahnbedarf m. b. H., Hamburg a \ Nachstehendes Modell Nr. 4 stellt unser zweisitziges Eisenbahn-Fahrrad, Modell Nr. 2, mit abnehmbarem Extra-Vordersitz für eine dritte 1 Person dar. Ausrüstung im übrigen wie Modell Nr. 1. o Dieses Modell efern wir für Spur- Auf Wunsch liefern wir dieses Modell auch mit Sitzpolster weiten nicht unter ı m. Über viersitz und lederner Knie- schutzdecke. Ausrüstungmitfest- verstärkter Kon tion zu Inspektions- zwecke verweiser = Werken x Stellbarer Segment- fur 1Sern Zandbremse wie be kt übe u Modell Nr. | Inspektions- Spezialprosp Draisinen J 1910. MODELL Nr. 4 (Codewort: Felandria) 29 ZWEISITZIGES EISENBAHN-FAHRRAD, System „Freund“ Mit abnehmbarem Extra-Vordersitz für eine dritte Person Radstand 925 mm Gewicht ca. 55 kg Raddurchmesser 440 mm Bei telegraphischen Anfragen oder Bestellungen wird neben dem Codewort Angabe der betr. Spurweite erbeten. | o Gesellschaft für Bahnbedarf m. b. NH, Hamburg 77 | Nachfolgend abgebildete Modelle Nr. 6 und 6 A stellen,unsere Modelle von Tandem-Eisenbahn-Fahrrädern mit hintereinander angeordneten Sattelsitzen und Pedalanordnungen dar. Dieselben kommen hauptsächlich für zwei- und dreisitzige Eisenbahn-Fahrräder für Schmalspurbahnen unter ım Spurweite in Betracht und werden bis zu 600 mm Spurweite herunter geliefert. Lieferung Modelles Nr. 6 mit Gummi- oder Stahlbandagen. Ausrüstung mit feststell barer Segment-Bandbremse wie bei Modell Nr. | o MODELL Nr. 6 (Codewort: Feliciada) ZWEISITZIGES EISENBAHN-FAHRRAD (Tandem) für Schmalspurbahnen e re e R : . Radstand 1545 mm Gewicht ca. 45 kg Mit zwei hintereinander angeordneten Sattelsitzen und Tretvorrichtungen Raddurchmesser 440 mm —— Bei telegraphischen Anfragen oder Bestellungen wird neben dem Codewort Angabe der betr. Spurweite erbeten. ——— 8 Gesellschaft für Bahnbedarf m. b. H., Hamburg o ‘ Nachstehendes Modell stellt das zweisitzige Tandem-Fahrrad mit abnehmbarem Vordersitze für eine dritte Person dar. Wird für Spurweiten von 1 m bis zu 600 mm herunter geliefert. MODELL Nr. 6A (Codewort: Feld) DREISITZIGES EISENBAHN-FAHRRAD (Tandem) e 1 Für Schmalspurbahnen Mit zwei hintereinander angeordneten Sattelsitzen und Tretvorrichtungen sowie einem abnehmbaren Vordersitz für eine dritte Person Ausrüstung dieses Modells wie Modell Nr. 6. Auf Wunsch liefern wir gegen entsprechenden Aufpreis Sitzpolster und lederne Knieschutzdecke mit. Radstand 1545 mm Gewicht ca. 55 kg Raddurchmesser 440 mm Bei telegraphischen Anfragen oder Bestellungen wird neben dem Codewort Angabe der betr. Spurweite erbeten. cr Gesellschaft für Bahnbedarf m. b.H., Hamburg 9 Nachstehende Abbildungen stellen unser neues zusammenklappbares Sicherheits-Dreirad, Modell Nr. ı5, welches in vielen Fällen einem dringenden Bedürfnis abhelfen dürfte, dar. Während eine Zusammenlegbarkeit bei den jetzt allgemein im Gebrauch befindlichen vierräderigen Eisenbahn-Fahrrädern nicht möglich ist, vereinigt unser Dreirad in sich die Möglichkeit einer raschen Zusammenlegbarkeit (siehe Figur Nr. 15a) mit der größtmöglichen Sicherheit beim Befahren der Strecke. Die Konstruktion ermöglicht weiter ein bequemes Einstellen des Fahrrades in den Packwagen sowie auch ein Schieben desselben auf dem Fußboden oder ein Tragen desselben (siehe Figur Nr. 15b)- o o Während bei den früheren Konstruk- Die Sattelsitzanordnung befindet sich tionen von dreiräderigen Eisenbahn- nicht über den beiden hintereinander an- Fahrrädern der wesentliche Mangel darin geordneten Laufrädern, sondern neben bestand, daß der Fahrer sich direkt über denselben innerhalb des Fahrzeuges den beiden hinter einander angeordneten zwischen dem Gleis resp. den beiden Laufrädern befand, s0 daß die Gewichts- neben einander angeordneten Vorder- Verteilung nur auf diese zwei Räder rädern, und wirkt somit fast gleichmäßig n konnte, was beim Befahren von auf die drei Laufräder. Durchmesser Kurven und Gleisunebenheiten derselben, wie bei den vierräderigen Eisen- oft Entgleisungen herbeiführt und auch bahn-Fahrrädern, 440 mm bei geraden Strecken die Fahrsicherheit Ausrüstung dieses Modells mit Klotz- Vorderrad sehr beeinträchtigt, sind bei unserem Modell hebel-Bremse, auf das r Nr. 15 diese Mängel beseitigt. wirkend o MODELL Nr. 15 (Codewort: Feldaus) ZUSAMMENKLAPPBARES SICHERHEITS-DREIRAD (Gesetzl. geschützt unter Nr. 350712) Gewicht ca. 30 kg Dimensionen des Dreirades bei Normalspur von 1435 mm im Betriebe: im zusammengeklappten Zustande: Ganze Länge 1625 mm Ganze Länge 1810 mm Ganze Breite 1600 mm Ganze Breite nur 545 mm Bei telegraphischen Anfragen oder Bestellungen wird neben dem Codewort Angabe der betr. Spurweite erbeten. > 10 Gesellschaft für Bahnbedarf m. b. H., Hamburg D Die Fahrtsicherheit und der leichte Lauf der Dreiräder kommen annähernd unseren viersitzigen Eisenbahn-Fahrrädern gleich. Das zu unseren Dreirädern zur Verwendung gelangende Materialbesteht, wie beiunseren vierräderigen Eisenbahn-Fahrrädern, aus Ia gezogenem Stahlrohr für das Gestell Die Laufräder sind kräftige Tangential Speichenräder mit gepreßter Stahlfelge und mit Gummibandagen belegt. Lenkstange und Sattelsitz sind verstell- bar, wie überhaupt beim Bau unserer Sicherheits-Dreiräder alle Erfahrungen ı Bau von modernen Eisenbahn-Fahr- rädern in Anwendung kommen Mit Freilauf-Einrichtung versehen, lassen sich die Dreiräder in zusammen- geklar Justande auch auf dem Erd- boden schieben (siehe Figur 15a); bei Be- stellung ist besonders anzugeben, ob Frei- lauf gewünscht wird, andernfalls werden lie Dreiräder ohne Freilauf geliefert. gur Nr. 15a Die Sicherheits-Dreiräder werden nur IBU URID mit Werkzeugtasche und Werkzeugen aus- R Dreirad zusammengeklappt gerüstet. Laternen werden nur auf be- Dreirad wird SETRA SEI sonderes Verlangen geliefert D Sicherheits-Dreiräder werden nur in Spurweite von 1m und darüber geliefert. Das Zusammenklappen der Dreiräder kann mit wenigen Handgriffen bewerkstelligt werden, worüber bei Lieferung eine Kurze Instruktion beigefügt wird. be Um einen dauernd ungestörten Be- trieb mit unseren Eisenbahn-Fahr- rädern zu ermög- hen, empfiehlt es sich namentlich nach dem Auslande, wo passende Teile nicht rasch erhält- ich sind, beim ıge von Eisen- bahn-Fahrrädern gleich ein Sorti- mentvonReserve- teilen zu best Nachstehend sind die wichtigsten teserveteile dar- gestellt. Bei Bestellungen enügt evtl. die Angabe der ein- zelnen Nummern; doch werden auf Verlangen kom- plette Preislisten iber Reserveteile zugesandt. 5 € 4 Gesellschaft für Bahnbedarf m. b. H., Hambourg Zin =F > Ef) 14 _ IZT 10 20 a D 11 Reserveteile für Eisenbahn-Fahrräder, passend für alle Modelle dieses Prospekts. 38 2 42 48 44 45 46 Komplette Preislisten über Eisenbahn-Fahrräder dieses Prospekts und Reserveteile stehen auf Verlangen zur Verfügung

Gesellschaft für Bahnbedarf, Eisenbahn-Fahrräder, Draisinen, Katalog 1910


Von
1910
Seiten
12
Art
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Gesellschaft für Bahnbedarf
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
03.01.2021
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (1,66 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Similiar documents

Brennabor Räder Haupt-Katalog 1908
1908, Catalog, 82 Pages
Der Reichsmechaniker Zeitung 8. September 1927
1927, Newspaper, 40 Pages
Der Reichsmechaniker Zeitung 19. November 1927
1927, Newspaper, 40 Pages