R. Nagel u. Co., Fabrik von Bestand- und Zubehörtheilen für Fahrräder, Katalog 1896

Vorschau (2,17 MiB)

© + D u :O u on I Ss 2 © + n © = OÖ < = -s oO Tu O) | ilen Bestand- und Zubehörthe äder, für Fahrr SÄTTEL. No. 74. No. 61. Excelsior-Sattel wu. 1150 Normal-Hammock-Sattel ar. 10.75. (20'/; X 29 cm.) (20!/, X 29 cm.) Durch die aus 4 Drähten bestehende Brücke wird dem Sattel eine Federung gegeben, rch keinen anderen erreicht wird No. 60 No. 78. Grosser Hammock-Sattel u. 11. Damen-Hammock-Sattel u. 10.75. (22 31 cm.) (21 25 cm.) — Ï o % No. 65. Borussia-Sattel M. 10.50 (20'/, X 29 cm.) Bei Aufträgen ist die Angabe der Sitzstangen-Stärke erforderlich. 1 No. 16. Sr Renn-Sattel Mk. 9,50 a s 10, en, I cm. mit gesetzlich geschütztem Schnabel-Charnier, Betreff3 Befestigung für senkrechte Sitzstangen siehe Seite 4, Klammer No. 81 und 82. Betreffs Befestigung für senkrechte Sitzstangen iehe Seite 4, Klammer 81 und 32 No 69 No. 56. Albion-Battel M. 10, Teutonia-Sattel M. 9,50 (20 29 cm.) (20 x 29 cm.) Mit gesetzlich geschütztem Schnabel-Charnieı No. 58 No. 59 Allemania-Sattel m. 9 Saxonia-Sattel M. 8,50. (201, X 29 cm.) (201/, X 29 cm.) Bei Aufträgen ist die Angabe der Sitzstangen-Stärke erforderlich ) 4 No. 80. Dimplex-Sattel ar. s, Pneumatic-Sattel m. 18,— (20/2 X 29 cm.) (21 x 27 cm.) No. 43 No. 15. Knaben-Hammock-Sattel u. 6.75. Knaben-Dreifeder-Sattel 31. 650. (19 X 24!/, cm.) (19 x 24!/, cm.) No. 40. International-Hochrad-Sattel a. 11— (22 X 31 cm.) Bei Aufträgen ist die Angabe der Sitzstangen-Stärke erforderlich. Anwendung zer Klammer liegt die vil Dre wischen de beid Brücken-Drä urch Entfernung de Sattelleder Z S tang I senr € re No. 85. Doppel-Klammer für Doppel-Draht, rechte Sitzstangen, bei Sätteln, dere Brücke aus 4 Drähten besteht Bei Diverse Befestigungs-Klammern. Drehbare Klammer, wohl für wagerechte als auch füı passend, No. 74, 76 ıttelstützer Sattel «esetzlich geschlitzt. No. 81. Klammer für senkrechte Sitzstangen. besonders für Sattel Diese Klamıner eignet sich No. 76 und 79, kann aber der e Konstruktion wegen nur Auf pr. Sattel eintritt. werden, wodurch ein hlag von Aufträgen ist die Angabe der Sitzstangen-Stärke erforderlich. ! mit Sitzstange geliefert senkrechte und 79. igenartigen Mk. 1,25 «esetzlich geschützt. No. öl. No. 86. Desenschrauben-Klammer Gewöhnliche Kl bietet dieselben Vorteile wie No. 83. U SERIEN für wagerechte Sitzstangen. Kann auch umge- kehrt, mit dem Ring nach oben, angewandt werden, wodurch das Sattelleder sehr nahe zur Sitzstange gebracht wird. No. 18. No. 6. Long-Distance-Dattel ı. 5,25 Knaben-Nattel M. 3,75 (21 X 27 cm) (19 X 25 cm.) Bei Aufträgen ist die Angabe der Sitzstangen-Stärke erforderlich. .> | | | PEDALE No 95 No ‚94 Germania-Gummi-Pedal, extra prima (Qualität Germania-Zacken-Pedal, extra prima Qualität per Puar M. 9,50. per Paar M. 9,50. Staubdeckel in wenigen Sekunden abnehmbar Leicht, elegant und absolut staubsicher. No. 305 No. 306. Vietoria-Gummi-Pedal per Paar M. 9 Vietoria-Zacken-Pedal per Paar M. 9 Staubsicher und vollständ [haltend No. 304 No. 301. Hülsen-Gummi-Pedal, per Paar M. 8,50 Hülsen-Zacken-Pedal, per Paar M. 8,50 No. 300. No. 302. Kugel-Pedal No. I Kugel-Pedal No. | mit Gummi, per. Paar M. 8, mit Zacken, per Paar Mk. 8, Auf Wunsch liefern wir vorstehend aufgeführte Pedale auch mit Befestigung nach besonderer Aufgabe. No. 29. No. 597. Pedale mit Filz. Extra breite Pedale. Säimmtliche Gummi-Pedale können 11 cm breit Sämmtliche Pedale können mit Filzstücken statt 10 cm) geliefert werden und tritt alsdann Gummi geliefert werden und tritt alsdann ein (statt Aufschlag von Mk. 1,50. per Paar ein. ein Aufschlag von M. 1,50 per Paar ein. Taschen c DS > Werkzeug -Tasche. Cyclist-Wallet. Grösse TI. No. 100. 16!/2 X:8X 4 cem.) No. 104. Aus Schwarzem Leder, p. Stück M. 1,60 aus Schwarzem Leder, M. 1.40. No. 101. Aus farbigem Ss Er 80: No. 97. (191, X8%X4 cm.) (16/5 I KD om. aus Schwarzem Leder, extra lang, M. 1,50. No. 105. Aus schwarzem Leder, extra lang, No. 98. (19! 2268 X 4 cm.) ZOXIX5 cm.) p. Stück M. T,85. aus farbigem Leder, extra lang, M. 1,60. No. 106. Aus farbigem Leder, extra lang, (20 XIX 5 cm.), p. Stück M. 2,15. 5 > 4. Luft-Pumpen-Tasche aus Multum in Parvo. Grösse II, M. 6, Cyclist-Wallet. Aus 18! Aus arbigem Leder, extra lang, M, 3,50. (221 122. Grös Multum in Parvo. 22xX14xX8 cm. Ovaler Koffer, M t vorzüglich in Gepäckhalter No. 232, 3-14 5 No. 126. Touristen-Tasche, M. 8,— aus braunem Segeltuch, an jedem Rade anzubringen Grösse: 30X23xX9 cm. No. 127. Allemania-Tasche, M. 9, — aus braunem Segeltuch. Grösse: 3LxX27X10 cm. Rahmen-Tasche. Die Rahmen-Tasche ist aus braunem Segel- tuch hergestellt und wird in das Gestell des Rades hineingeschnall. Die Maasse betragen nach nebenstehender Illustration: No. 123. Grösse IM. 8,—. No. 124. Grösse II M. 10,- Vorn =207em, Oben 38 cm. Vorn 23 cm. Oben 48 cm. BEN al Unten 38 „ Hinten 40 - Unten 48 _ 197 9 .>- “-- Schlüssel. King-Dick-Schlüssel, 10 N 18 | 7 3109) Kaiser-Schlüssel, 12 cı h ie MI Victoria-Schlüssel M | 401,4. 119 Myom M E N Em 7 lee | M o | F 1 N N | M. 1 N 1 1.5( N ) | N 1 Kleiner Löwenmaul-Schlüssel ma IM ill Odysseus-Schlüssel, 14 | M AL. JUNI > | mn _ No. 297. Löwenmaul-Schlüssel-Zange, Einfacher Schlüssel, 11 cm. lang. 14 cm. lang, fein vernickelt . 2358 No. 320 blau angelaufen, aus Stahl M. — N POM uo 0/0 =) Centauer-Schlüssel, 15 cı ( Mi & 1 M | N 2 | Sechsloch-Schlüssel No. 2. rnickel 1335 No. 308 vernickelt M 1 1739 1,20, No. 333 blank ws aral) Gepi ıckhal ter. = @ J Dreh-Gepäckhalter, p. Paar M. 3,50 Drehbar mit Nage Uharniel ı en mg ii I £ we N‘ 5. SSA Ce ) Sg Gestanzter Gepäckhalter, vernickelt 10 0 ( 1 rM MISI ) GSE Ke Cual No. 513. testanzt, mit € ht abnehmbaren Verläng Gloria- Eu päckh: Ler, peı rung hienen, ganze Länge 25 cm., Riemen A € i ed ZI E H / 3 | FEN — No 0 Charnier-Gepäckhalter, p. Paar M. 2,25 tiemen 75 cm. lar Mit Na Charnier, f de Dicke der Len] 1 ı ste I >= 2 5 : 727 AM =. V ’ Gewöhnlicher aelnt khalter. 329. Fein vernickelt p. Paar M, 1,51 N 91 I + 1.2 er I j Sw Kft“ IM Fl "=S „FF Es =D Fe 1 a ir N Gy Ih - No. 517. Scheren-Gepäckhalter, p. St. M. 2,5( Gesetz] D. R.G. M. No. 34401 15 Läng nd Breite für l Stück pa > o.> eo TAY No. 514. Simplex-Gepäckhalter. R.G. M. No. 22333 p. Stück M. 2,15. No. 290. Patent-Gepäckhalter M. 9. —, Gesetzlich geschützt D. mit Riemen RE SIED En Stück vernickelt, mit Riemen passt für eine jede MONS TNS und kann durch einen einzigen Druck losgenommen werden. N UL SED = a] a SN \ wo SL? wu No. 342. Kofferträger mit Riemen, M ZO! vernickelt, mit Riemen . . Pp. No. 516. EngliScher Gepäckhalter per Stück Stück M. 3,23. No. 282. Universal-Gepäckhalter vernickelt mit Riemen . . M 0:20: Der oyale Koffer No. 128 passt vorzüglich in diesen Gepäckhalter. Der No Simplex-Glocke mit gewöhnlicher Klaue 145 Grösse I mit 7 cm. Schale M. 0,50 No 146 [I 8 0.50 147 = 9 0.60 Schlag-Glocke 155 Grösse I mit 7 1 Schale M. 0,65 N 156 I 058 0.70 157 LIT. 9 TO E No. 181 Miniatur-Glocke M. 1,20 Scha 6 en Heuheit / No. 185. Druck-Mechanismu Mit ‚ Schale 4! Glocken. Bandschleife. Simplex-Glocke mit Bandschleife. [1122.78 ITT 2229 I mit 7 cm. Stanley-Glocke mit Ban ITÖSE € [ mit 158 G i cm 159 Il 5 160 [[] 9 Schale Liliput-Glocke M. 1.50 o Cm. grTo88, aus No. 179 Columbia-Glocke M. 0.65 ait J CI TO Glocken Metall, M. 0.60 0,60 0.65 0.7 0,75 0.75 0 U N 0 No. 169. Piccolo-Glocke, M. 1,20. Schale 6 em. gross, aus Stahl, mit vorzüglichem H 7 . e Rasselwerk. No. 183. King-Glocke, M. 2,50. st Schale 71/, cm. gross, aus Glockenmetall, mit Charnier wie bei Glocke No. 161. Deutsche Triller-Glocke. Schale 7 cm. gross. No. 161 mit Charnier M. 0,85. 162 „ Bandklaue. 0,85. Combinations-Glocke. Schale 8 cm. gross. No. 165 mit Charnieı M221R20: 1,20. 166 „ 3 BAR I; Durch Hinausziehen des Stiftes mit Knopf wird die Glocke zum fortwährenden Ertönen gebracht. Neue Doppel-Schlag-Glocke. Schale 7 cm. gross. No. 172 mit Charnier M. 1,— le Bandklaue 1,— 167. No. Englische Alarm-Glocke mit Trillerschlag, Schale 7 'em. gross, aus Glockenmetall M. 2,25. Mit Charnier. -4.0' > No. 151. Challis-Glocke I, M. 1,40 Schale 8 cm. gross, aus Glockenmetall, Werk aus Guss. No. 154. Challis-Glocke II, M. 1,—. Schale 8 cm. gross, aus Stahl, Werk aus Guss. No. 184. Dreischlag-Glocke, M. 1,40 mit Dreischlag u. Charnier wie bei Glocke No. 151 N )) ZUBE i SS NEE No. 182. Bremshebel-Glocke, M. 5. Die Glocke wird derart an die Bremsstange des Rover oder Dreirades angebracht, dass bei einem leisen Zug an der Bremse das Frierionsrädchen auf den Gummi- reif des Vorderrades gedrückt wird, wodurch die Glocke ertönt. Bei stärkerem Anziehen wird der Excenter der Glocke ausgehoben und diese zum Stillstand ge- bracht, wohingegen die Bremse in volle Wirkung tritt. No. 180. Patent-Glocke, M. 4,50. Die Glocke wird an der Bremsstange, der Riemen am Handgriff befestigt und es bedarf nur eines leichten Anzuges, um das Frietionsrädehen der Glocke auf den Gummireif des Rades zu drücken, wodurch ein fort- währendes Läuten, genau wie bei den electrischen Glocken, entsteht. No. 175. A-B-C-Glocke. M. 1,89. - Die Befestigung und Handhabung geschieht 10 der gleichen Weise wie bei Glocke No. 180. in + $ .>- Fatermen Original-King of the Road. No. 193 | a Auchmeseg 60 nu: Original-Kinglet-Laterne M. 10.—. Mit geschliffener Linse, seitlich offen zu klappen. 1.504 BENTE rie Deckel | Rofl N een Glasdurchmesser 55 mm. LR R EE NAMEN, Mit geschliffener Linse, Deckel offen zu klappen, No. 202 nickelplattitt . . . . . . 22,—. abnehmbarem Oelbehälter und Blendspiegel. No. 189. Miniatur-Laterne M. 10,- er : - > ; x; ) No. 204. Diamand-Laterne, M. 7,50. nickelplattirt. < | y De Glasdurchmesser 60 mm. Glasdurchmesser 55 mm. EE 5 5 HS LEE Mit hlift ; Seitlich offen zu klappen, mit geschliffener Linse, "ASC e , 3 a ıhälter I - 7 44“ Mit geschliffener ‚Linse, Oelbehälter und Blend Haube nickelplattirt. spiegel abnehmbar. No. 205. Pilot-Laterne, M. 5,25. No. 206. Simili-Laterne, M. 4.25. Glasdurchmesser 55 mm. Glasdurchmesser 55 mm. Mit geschliffener Linse, abnehmbarem Oelbehälter, Mit geschliffener Linse, Haube vernickelt und Haube nickelplattirt. abnehmbar, Oelbehälter und Blendspiegel eben- falls abnehmbar. 17 Y No. 210. Stella-Laterne, M. 3,75. — Vernickelt. — Glasdurchmesser 60 mm, Oelbehälter abnehmbar. No. 208. Planet-Laterne. M. 2,50. Glasdurchmesser 70 mm. Mit abnehmbarem Blendspiegel. No. 220. Glasdurchmesser 60 mm. Polar-Laterne, M. 2,—. Vorn zu öffnen. No. 212. Lucent-Laterne, M. 3,25. Glasdurchmesser 55 mm. Mit geschliffener Linse und abnehmbarem Blendspiegel. No. 224. Meteor-Laterne, M. 2,50. Glasdurchmesser 60 mm. Mit abnehmbarem Blendspiegel, vernickelter Haube und Klemmschraube. Phoenix-Kerzenlicht-Laterne mit Linse. Glasdurchmesser 90 mm. No. 252. Lackirt M. 11,—. No. 253. Vernickelt . . : ; \ 12,—. » Signal-Instrumente. ‚Nebel-Hörner. EN ARE # Beste Qualität vernickelt. No. 363. a Zweitöniges Cornet M. 5, No. 360. Gıösse I. 20 cm lang, M. 3,50. Vernickelt, 14 cm. lang. N N SE ENIT DB: No. 370. Signal-Horn M. 1,20. Vernickelt, 14 cm. Jang. No. 368. Syrene No. I. M. 4,25. 366. do. „le 1,80. 7 em. lang, aus Messing vernickelt. No. 364. Celluloid-Syrene;M. 1,15. No. 373. Bull-Dogg-Pfeife M. 0.75. 5!/, cm. lang. Vernickelt. No. 372. Doppelrohr-Pfeife M. 0,75 vernickelt, mit Kette. No. 405. Britannia-Pfeifen per Stück M.. 0,50. 19 Ueberzüge x No. 96. Sattel-Decke. 2,35. No. 90. Mit Ventilation, aus Smyrna - Wolle. Mit Schwammeinlage 350 No. 91. Luft-Kissen. M. 6, y 2 : Prima Qualität ‚ewäbrt einen weichen, angenelımen Sit le Eine Vereinigung eines starken Gewebes mit Gummi zu einem Luftkissen, das auf den Satte festgeschnallt und mit Luft gefüllt wiı . 355 No. 352. Handgriff-Ueberzüge I. Handgriff-Ueberzüge für Niederrad Il. per Paar M. 1,75 per Paar M. 3 | N 2 « form N 1 | Birnenform. Extra stark und solide Schlösser und Bremshalter. N NA d Ss N No. 380, No. 383. Gewöhnliches Schloss mit Kette Chubb-Schloss mit Kette vernickelt M. 1.-—. M. 1.75. Schlösser unter sich verschieden, so dass nicht vernickelt, 100 verschiedene Schloss-Sorten. ler Schlüssel des einen Schlosses zum Oeffnen des anderen benutzt werden kann. No. 387. Hang-Schloss mit Kette. M. 1,—. No. 376. Gem-Schloss mit Kette. M. 1,50. Vernickelt, Vernickelt. No. 388. Vexir-Schloss mit Kette. M. 1.10. No. 384. Bremslöffel-Schloss | vernickelt M. 1,10 | Der Bremslöffel wird durch dies Schloss | ırtig auf den Rad-Reif gepresst, dass ein | | bewegen des Rades unmöglich wird Klapp-Ketten-Schloss t M 1 90) Taschen -Vorhänge-Schlösser. CAN C PN 511.111“ | ToYoT® ACT \ N > Ww (oJ E Fl \ 3 } lin nA TL Er mE y CY |) ®) ) + | | | | Mit Vexir. M. 0,50 No. 389. Mit Schlüssel. M. 0,50 > Peitschen und Peitschenhalter > S 1a CI . > SS 2 Bl SS. Peitsche mit Adler-Klaue, Hülse u. Stahleinlage. No. 391. 100 em. lang . M. 1.60. Od IH PR EBENEN. Peitsche mit Hundekopf. Die Peitsche ist an der Stelle. wo sie in den Mit Hülse wie bei No. 391 und Stahleinlage. Halter hineinschliesst, mit einer vernickelten NTER 650922100200 1A1N2 0 0000008 M. 1.50. Hülse versehen, die ein Durchschleissen des Hin 1.60 Gespinnstes und ein Festklemmen der Peitsche verhindert. Be RR KR Peitsche mit Blumenknopf. Peitsche mit glattem Knopf. Hülse wie bei No. 391 und Stahleinlage. Hülse wie bei No. 391 und Stahleinlage No. 653. 100 cm. lang . M. 1,50. NOO IS TELOOECM Ian M. 1,40. 694. LTD 0,100); DOA III DES 5 SOLDO! N 7 Celluloid-Peitschen. NS / Mit Hülse wie bei No. 391 und Stahleinlag: \ Die Griffe Sind aus Celluloid angefertigt und werden 11 verschiedenen Mustern sortirt geliefert. No. 655. 100’ cm. lang’ - . RE u MEHLE OO: \ Dom LLO a EE ZAN | al / U Patent-Peitschenhalter mit Federung, vernickelt M, Gewöhnlicher Peitschenhalter t Nagel’s Charnier M 65 Gestanzter Peitschenhalter No. 2 M, 60. 1,50 mit Federung, Gestanzter Peitschenhalter No. 1 Reform-Peitschenhalter yernickelt M. 1, M 0 7 De Kitt und Emaille. No. 416. Englische Emaille von Jos. Lucas & Son in Blechdosen per Stück M. 1,20 Il glänzend schwarz. No. 415. Schwarze Emaille per Krug M. 0,60. Wird vermittelst eines Pinsels aufgetragen, trocknet sehr schnell und giebt einen schönen Glanzlack. It Q Tin 1 irak No. 357. Englischer Gummikitt in Blöcken. No. 359. Löwenleim, in Blechdosen p. St. M.1,. Prima Qualität, per Kilo M. 3,—. Zum Zusammenleimen von Schnitten im Gummireif. No. 358. Englischer Gummikitt. No. 688. Nickelputz, per Dose M. 0,35. Prima Qualität, in Blechdosen p. Stück M. 0,60 Zum Putzen von vernickelten T'heilen. Vele und Velka N % \ 1:0 \ M Y E = No. 450. Feinstes Schmieröl in Flaschen i cs per Stück -M. 0,60. No. 400. No. 452. Feinstes Brennöl in grossen Flaschen Coventry-Diler per Stück M. 2,50. per Stück M. 1,10. Zusammen zu klappen. No. 407 Delkanne mit gebogenem Rohr 3 A und Nadel, ans No. 402. Gewöhnliche Oelkanne No. 404. Grosse Oelkanne aus Messing, aus Messing, vernickelt, Messing, vernickelt mit Nadel und vernickelt mit Nadel M. 0,35. Feder im Innern. Durchn 6 cm M. 0,40. M. 0,50. No. 408. Gewöhnliche Celluloid- No. 410. Celluloid-0elkanne Oelkanne, M. —,60 mit gebogenem Rohr, M 65 Mit Nadel genau wie No. 402 Mit Nadel genau wie No. 407 M — IZ No. 403. Midget-Oelkanne M. 1,35 aus Messing, vernickelt, 9 cm. lang Rad-Ständer. ce, Olympia-Ständer M. 4,25 No. 552. Achilles-Ständer, per Stück M. 2,35. WÄHREND DES |: FAHRENS Y LAS) No. 411. Klappständer M. 3,50 WENN DIE MASCHINE STEHT "für 3/, bis 2zöllige Reifen. No. 417. Pedal-Ständer, vernickelt M. 1,50. Luftpumpen, Pumpenklammern. No. 946. Kleine Luftpumpe M. 1,40 No. 949. Vernickelte Luftpumpe vernickelt, 15 cm. lang. mit Riemen, 42 cm. lang, per Stück M. 3,25. | EES up No. 951. Lackirte Luftpumpe | Fe ; E <= — =" mit Riemen, 30 cm. lang, per Stück M. 2,75. CZ) Grosse Luftpumpe, 50 cm. lang. No. 948. Qualität I. Schlauch in die Hülse = = GRI zu Stecken, blank, M. 4.25. No. 952. Qualität II, blank, M. 2,75. No. 955. Werkstatt-Pumpe 953 Ks [T vernickelt, M. 3,25. 55 cm. X 32 mm. lang, M. 5. No. 438. Pumpenklammer mit Schraube, per Paar M. 1,40. No. 441. Gewöhnliche Pumpenklammer, ıckirt per Paar M. 0,35. No. 950. Fuss-Luftpumpe M. 12,50. Die Pumpentasche 70 em. lang befindet sich auf Seite 8. Manometer und Kilometerzähler. No. 938. Stutzen für Manometer. No. 936. Universal-Manometer, eder Extra-Stutzen kostet mehr M. 1.85 einschliesslich eines Stutzen, M. 5,75 Bei Best cen mu 1 reben werden, für we Sorte Luft-Reif ler Ma I gay t wind No. 940. Imperial-Manometer M. 6.50. Kein Stutzen erforderlich. ıst anzugeben, für welche Universal-Manometers. Sorte Luft-Reifen der Manometer gewüuscht wird. D > Io ar ala hafestipter I Al nt A am Rad [ € gt Bei Be SHORT & MASON, N DON, No. 440. Kilometerzähler, p. Stück M. 22.5 In Kilometer-Eintheilung. An die Achse eines Jeden Rades anzubringen J nd für jede Radgrösse verstellbar. No. 442. Standard Cyclometer per Stück M. 8, Bei Bestellungen ist der Durchmesser des Rades anzugeben. | Hosenhalter. N = 4 No. 433. Hosenspangen auf Karten p. Paar M. 0,50. D. R. G. M. No. 25915 Paar M. 0,69. Hosenstege, p. EZ 5 ee M3. SZene No. 429. Gewöhnliche HoSenklammern, P- Baar 0/99: "TEEVA TROUSER CLIP Wl x an Fw er == E Geschlossen. Rh Do ZELTE EVAT = TROUSER CLIP Villen. —. No. 445. Hosenhaken in Kapseln, auf Karten, per Paar M. 0,40. No. 443. Hosenhalter, vernickelt, auf Kaıten, per Paar M. 0,35. Nummernhalter, Namenschilder und Fusshalter. No. 456. No. 454. Bremsstangen-Nummernhalter, Lenkstangen-Nummernhalter, M. 0,50. M. 0,90 No. 455. Rohr-Nummernhalter, M. 0,50. An das Rohr zu befestigen, welches Lenkstange No. 453. Namenschild M. 0.50 und Gabel verbindet. Aus Neusilber SEEN No. 474. Verstellbarer Fusshaiter für Zackenpedale, vernickelt per Paar M. 1,50. No. 471. Deutscher Fusshalter für Zackenpedale, vernickelt, per Paar M. 1, No. 472. Englischer Fusshalter für Gummipedale, vernickelt, per Paar M. 2,35. JCT No. 244. Laternenhalter, vernickelt I No. 245. Laternenhalter, vernickelt II. M. 0,60. M. 0,60. No. 457. Säbelhalter, fein ver- nickelt, mit Riemen, per Paar M. 4,25. Für die Lenkstange. Für die Gabel. No. 660. Westfalia-Bremshalter, vernickelt, M. 2,35. — ED No. 426. Rad-Bürste, M. 2,50, aus einem Stück bestehend. {= No. 314 3ei der Bestellung muss genau angegeben Spiralfedern, M. 0,40 werden, für welche Sattelsorten die Federn bestimmt sind und ob Vorder- oder Hinter Federn gewünscht werden No. 555. Sattelfeder für Kindersitze, M. 5,75 an iedes Niederrad zu befestigen. lie Sättel No. 5 u. 6 passen für diese Fede No. 310. Arabfeder, M. 3,50. => „> zT 176. Uhrenhalter, M. 1,85 elt nit Celluloid-Kapsel, Quadrant-Sattelfeder, für jedes Körpergewicht verstellbar, mit Sitzstangenstück, Complet M. 15,—. 7 H No. 375. NO OSI No. 377. Duplex-Speichenspanner, Grosser Speichenspanner Amerik. Speichenspanner, vernickelt, M. 0,85 M. 1,-. vernickelt, M. 0,70. + No. 560. No. 561. No. 563. Reifen-Befestiger, Ajax-Speichenspanner No. I, Ajax-Speichenspanner No. Il, M. ‘0,50. MESSI vernickelt M. 0,90. Um das Auflegen und Abnehmen von mit Schraube vernickelt. Luftreifen zu erleichtern, zusammen- klappbar. Reparatur-Kägtchen Für M | CONTINENTAL E- |! ILONA TUNER Deutscher Reparatur-Kasten No. 478. Englischer Reparatur-Kasten für” Dunlop," Continental, Excelsior etc mit Gummilösung, Leinen etc. zum Repariren 475. Grösse I, per Stück . . M. 0,60. von Luft-Gummireifen, 477. TT as 4 ED: M. 1, No. 483. Para-Gummiplatten zum Aufkleben auf Risse im Luftgummischlauch per Ko. M. 30, No. 1 1 1 | per No. 482. m | M M | | (u WW. u | M 17 | | ini ] MN M M m ii NS une. Bei 485. | Seiten gummitt, Bestellung 4 4 Leinenstreifen, auf beiden zum Repariren von Luft- gummischläuchen, Meter (106 cm. breit M. 7,50. ist der Durchmesser der Rohre G. und JT. anzugeben. Gummilösung. No. 480. Blechdosen mit Un Kilo per Stück M. 2,75. N No. 481. Blechdosen mit 1 Kilo per Stück M. 5,25 Keitenkasten Na llen I tungen hin verstellbar, passend für jede Ma 1 err barem Ledertuch. No. 872 warz oder hellgelb M. 15: No. 874. Mit Celluloid-Platte 18, A - Punctur-Proof. (Schutzbänder für und unmöglich, zwischen Gummimantel Scherben ete wird des Letzteren durch Nägel, Dieses Schutzband reifens, wofür das Band bestimmt ist, No. 866. Punctur-Proof mit Stahleinlage und Seitentheile 868. do. ohne do, aber mit do, 870. do. ohne do. und ohne do. aufgegeben w Luftgummireifen. Luftschlauch Bei Bestellung: gelegt und Verletzen des Luft- macht ein »n müssen die Maasse erden. ‚ P Stück M. 50. 13, „ 12,-- 11,-- » » MB 4.0 2. ft- No. 515. Wettermäntel, M. 11, E aus wasserdichtem, schwarzem Gummistoff, Wachstuch-Schmutzfänger, per Garnitur M. 2,50. a | N | | y VTT 0 {m NM! No. 140. Radfahrer-Gürtel mit Tasche, Gummireifen-Manschetten. N ME No. 435 für 8 in Reif | No. 141. Radfahrer-Gürtel ohne Tasche, ADORE SES M. 10. M. 1,75. ASTA. | In Farben sortirt. e TE No. 135. No. 420. Uhrenarmband, per Stück M. 1,75. Schraubenzieher, B. 0,20. Aus gelbem Leder Gummibänder zum Aufkleben auf Luftgummireifen, um ein Zen Auseleiten bei nassem Wetter zu verhindern. uft No. 487. Für 26” Räder | 488. at 298" do. P- St M. 5, an 489. = 30" do. | 4 > 35 y N Kugeln und Ketten. 00002: Prima Stahl-Kugeln. | No. 600 601 602 603 604 605 606 | f DZT M7 075 0,20 0.25 0.30 0.40 0.70 m DY TF D VA © © | : / | . 612. Gefüllte Block-Kette, vernickelt, Block l Fuss M. 2,50 | | | | | | Prima Block-Kette | | | . Für Tourenmaschinen I. Blocks 8 mn elt engl. Fuss M. 2 | Halb-Rennmaschinen II ] 7 O Gewöhnliche Block-Kette (S> eee eE N man: > — 5 — A uma D | 614 Für Tourenmaschinen III Blocks & cı Fu M. 110 616, : > IV 6 1,10. No. 353. Rollenkette 1. No. 354. Rollenkette II. Prima Qualität, Rollen 8 mm. für Tourenmaschinen, per engl. Fuss, vernickelt, Prima Qualität, vernickelt, vernickelt, breit Rollen 6 mm. hreit per en für Halbrennmaschinen, M. 2.—. per engl. Fuss M. 2 Rollen 8 mm. breit. gl Fuss M. 1 No. 348. Rollenkette IV, Rollen 38 mm. breit Pé T engl Fuss M. IR für Tourenmaschinen, No. 665. Rollenkette V, Rollen 5 mm. breit per engl. Fuss M. 1, für Halbrennmaschinen, No. 351. Rollenkette VI, fein polirt. Rollen 5 mm. für Halbrennmaschinen per engl. Fuss M. 1,50. breit ). > > Abingdon-Ketten aus gezogenem Stahl, mit gestanzten Löchern, jedes Glied einen engliche ni ZZ" 0) n Zoll lang. =, No. 340. No. 343 No. 344 Für Tourenmaschinen | Für Halb-Rennmaschinen Il Für Rennmaschinen Ill per engl. Fuss M. 2, per engl. Fuss M. 2 per engl. Fuss M. 2, Handgriffe. Hornhandgriffe Celluloid-Handgriffe. Elfenbein-Imitation. No. 374 No. 676. Lochweite */, engl. Zoll, p. Paar M. 1,85 Lochweite *®/, engl. Zoll, p. Paar M. 1,20. N 398. No. 677 Lochweite "/; engl. Zoll, per Paar M. 1,85. Lochweite "/; engl. Zoll, p. Paar M. 1.20. Gummi-Handgriffe. Englische Gummi-Handgriffe. No. 692. No. 694. Lochweite °/, engl. Zoll, p. Paar M. 1,60. Lochweite ®/, engl. Zoll, p. Paar M. 4.25. No. 693. No. 695 Lochweite ‘/, engl. Zoll, p. Paar M. 1,60. Lochweite 7/, engl. Zoll, p. Paar M. 425 Korkgriffe mit Metall-Zwingen. No. 698. Lochweite 3/4 engl. Zoll, p. Paar M. No. 699. Lochweite ?/, engl. Zoll, p. Paar M. 1,35. Lochweite 7/, Korkgriffe mit Celluloid-Zwingen. No. 708. 1,35. Lochweite 3/, engl. Zoll, p. Paar M. 1,40. No. 709. g engl. Zoll, p. Paar M. 1,40. E — II Ebenholz-Griffe. Filz-Handgriffe No. 678. nur halb so schwer wie Gummi. Lochweite Î/, engl. Zoll, p. Paar M. 1,50. No. 702. No. 679. Lochweite ®/, engl. Zoll, p. Paar M. 2,50. Lochweite ?/, engl. Zoll, p. Paar M. 1,50. No. 704. 0. Lochweite 7/, engl. Zoll, p. Paar M. 2,50. Verschiedene Bestandtheile. A | No. 670. No. 645. Leichte Fussruhe Ill. Fussruhe mit Gummi Il. Vernickelt, p. Paar M. 0,85. Vernickelt, p. Paar M. 1,10. No. 647. Gestanzte Fussruhe IV. No. 730. Bremse |, M. 1,40 i Vernickelt, p. Paar M. 0,85. für Luftgummireif, vernickelt, mit Gummi. rte II 0.15 Delerfedern. Oeler für Kugellager. EB S = iM es = == Patent-Oeler. Kleine Sorte II, M. 0,25. Grosse Sorte IV 0,25 y — 22 Nippels. ere 2.4 mm M. 01 Ler Ge le 28 mm. II M. 0.10 » ARE EEE No. 706. Filz-Pedal-Stücke M. 0.75 Ketten-Räder ‚ lackırt und vernickelt Kette No. 340 p. Stck. M. 5, 348 E R SSt D] 610 . En Rover-Naben, Kurbeln und Kurbel-Getriebe. m - effes << Py Vorderrad-Nabe No. | mit gebohrten Löchern No. 462. Touren-Nabe. aus Stahl, vernickelt, extra prima Qual. für directe Speichen, p. St. M. 10, 463 ; Tangent- = 2 „ 10,—. 620. Halbrenn-Nabe, directe : ETO 621. ; Tangent- E E eL O Hinterrad-Nabe mit Auftritt No. | mit gebohrten Löchern. No. 467. Touren-Nabe, aus Stahl, vernickelt, extra prima Qual. für directe Speichen, p. St. M. 14, 168 2 ! M E 5 : „ Tangent- a A 624. Halbrenn-Nabe, . „ directe ” = 14, 625 „ , Tangent- . LA: Vorderrad-Nabe No. 2. No. 460. Für directe Speichen, p. St. M. 6, 461. „ Tangent- i tl 246; Hinterrad-Nabe No. 2. No. 465. Für directe Speichen, p. St. M. 8,50 Abba Mangente 8,50. > y 41 per Paar M. No. 738. Kurbeln, vernickelt ers 90 470. Kurbelgetriebe mit vernickelten Kurbeln Stück „ 4%; No. 745. complet M. 20, oO Lenkstange, vernickelt Gummi-Reitfen. BES A \ X < EN BEE I E, No. 350. Massiver Gummireif, prima roth, per Kilo M. 8 Bei Bestellungen ist die Dicke des Gummireifens, ) Grösse des Rades genau al N N Kissen-Gummireil N - ( | No. 690. Für 28zöllige Rädt er St. M. 12,00 N 7 339 30 TB Continental-Luftgummireif. Continental-Luftreif mit Stahlreiff und Vent No. 920. 28 u. 30X1°/, u. 2" per Pa M Luftpumpe) 930. Non slipping ohne Aufschlag - 47 “- + 4.0 Einzeltheile für Continental-Luftgummireif. No. 924. Gummimantel ZORRO EU Der Stucke 926. Gummischlauch mit Ventil 28 u. 30X1°/, u. 2" „ Ls „ 10,50. 928: Ventil = a en. E 7 ZIEH, 929. Stahlfelge ee: LE N! = 1 zog): (Gewöhnlicher Reif.) (Non-slipping Reif.) er : 2 S rn Excelsior-Luftgummireif. Luftgummireif mit Stahlreif und Ventil complet (einschl. Luftpumpe). NOS OBE SEES OYGLS ANMEL We Ee 1 22 per Paar M: 70, 888. Non-slipping ohne Aufschlag. Einzeltheile. No. 894. Gummimantel 28 u. 30X1°/, u. 2° . 2 per Stück M, 23 896. Gummischlauch mit Ventil 28 u. 30X1?/; u. Du E 7 10.50. | 898. Ventil : i 22805 || 899. Stahlfelge Ber a ol) “. E u 2 I Prima Qualität, DS DEC hen. prima Qualität, A. Glatte Speichen mit Kopf. No. 700 Durchmesser 5—4 mm. pel 100 Kilo M. 70, 705 do. 21/ u. 22%, mn 100 No. 710. Durchmesser 3—4 mm. I 100 Kilo M. 120, 715 do 21/yu.°/, mu 1007 130 C. Dickend-Speichen. No. 720. Durchmesser 3:4 mm. . per 100 Kilo M 60 Zuzüglich M. 2 Rohtheile. zn No. 750. Stahl-Reife für °/, engl M. 2,60 155. do. ee 2.10 760. do. up 3 No. 770. Scheiden für Vorderrad, gebogen mit Enden per Paar M. 1,80. TAD: do. „ Hinterrad, gerade er x 1,80 No. 810. Kurbeln p. Paar M. 1,90. No. 820. Vorderrad-Schutzblech . M. 0,50. 840. Sattelwinkel . 1210; 825. Hinterrad- do. „ 0,60. No. 830. Ketten-Schutzblech M. 0,60 Press-Theile prima Qualität p. Kilo M. 1,90 Guss-Theile p. Kilo M. 1,90 gr 4 i 50 GU, aui EI Inhalts-Verzeichniss. Seite Achsen ne N Re, 41 Bremshalter 32 Bremsen 39 Brennöl 25 Bürsten 32 Üelluloid-Ketten-Kasten 34 Cement 25 Cornetas ers ne N, 19 Cyclometer 29 Decken 20 Emaille 25 Federn Em AO 32 Felgen nu. ma. 13-44 Filz-Decken 20 Filz-Griffe . Var, 39 Filz-Pedale . . ee (0) Fusshalter 3 Fussruhen 39 Gabeln . ‘ 44 Gepäckhalter 13--13 Gepäcktaschen an TO Gewehrhalter 32 Glocken it 14—16 Griffe Re ea RIA a AERA 38—89 Gummibänder 35 Gummikitt 25 Gummileim 25 Gummilösung 34 Gummiplatten 33 Gummireif-Manchetten 35 Gummireife 42 Gürtel 35 Gusstheile 14 Handgrife .. 5%... 38— 839 Handgriff-Ucberzüye 20 Hinterrad-Naben 11 Hornpfeifen . 19 Hogenklammern , , , , 20-30 Huppen 19 Kerzenlicht-Laternen Re 18 Ketten ET EN E 36—58 Kettenkasten 34 | Kettenräder , 40 | Seite Kegenmäntele er er EE E35 RYCIFen DEfes 1 2 CH 5 Reisesäcke ¿ 8— 9 Reparaturkasten Pe EOS. Reparaturtheile für Pneumatic 42—43 Rohtheile 41 Rollenketten BEE ar | Rover-Ständer 26 -27 Säbelhalter . en RE ee ch Sättel . 120 Satteldecken . 20 Sattelkissen 20 Sattelfedern 32 Sattelwinkel , 4 Scheiden Rs AA | Schlüssel . 10—11 Schlüssel-Zangen 11 Schlösser 21—23 Schlitzöler 40 Schmieröl 25 Schmutzfänger EEDD Schraubenschlüssel 10-11 | Schraubenzieber 35 Schutzbänder 35 Schutzbleche 41 Speichen 2 44 Speichen-Nippels 10 Speichenspanner 2.3 Spiralfedern , 32 Stahlkugeln ch 36 Stahlreife a A| Ständer as 26-27 Syrenen 19 Taschen 7-9 Tourenmesser MIDA Tretkurbeln ZEN 12 u. 44 Tuben mit Gummilösung . . . 3 Ueberzüge f. Sättel u, Handgriffe 20 | Uhrenarmbänder O R 1) | Uhrenhalter NR ee Seite | Kilometerzähler GEN NEED OE | Kissenreife 42 Kitt ; 95 Kofferträger 13 Korkgriffe ed Kotbschützen ea sr Kugeln 36 Kugel-Pedale 6—7 Kurbelgetriebe 43 Kurbeln fertige 42 Keurbeinsrohemre nn 44 Lack 25 Laternen ARTE, 17—18 Esternenhalter m ee EE 3] Leinenstreifen { SR SEBA Lenkstangen 42 EOWenleim ur: 4,0 Lubrikators 5 . 40 Luftkissen Ers RR 20 Luftreife . . . Bee 12 — 43 Luftpumpen , 37-28 M AN OMe tera, N RESE RE 28 Naben . een ER, 41 Namenschilder , Ray, 30 Nebelhörner . 19 Nickelputz E OTRO Nippels ea a et Bud Nummernhalter 4 30 MEA CIA Dh Oeler 10 Oelerſedern 40 Qelkannens ze u, 25—26 Pe lale GC Pedalgummi 40 Pedalständer 27 Peitschen . 23 Peitschenhalter 24 Pfeifen PRE ee ee Pneumatic-Reifen , . . „ 42—43 Presstheillers won 2 206, 44 | FUNDE RIENER: 27=28 Pumpenklammern , 28 FuncturdFr00ſ E TOREO. Radreife . . 44 Rad-Ständer 26—27 Rahmentaschen‘. nn 9 Ventile RER een 148 Voorderrad-Naben 00200 22741 W egmesser h SEHR 99 Werkzeugtaschen . . , 19 | Wettermäntel . . . . 35 | Zangen TE TER intel Soll. R RI aD u Goldene + Medaille. , NÜRNBERG 1885. 0. 64% 6 EST Grosse Verdienst-Medaille WIEN 1886. NE aaa “ Druck von E, Gundlach, Bielefeld,

R. Nagel u. Co., Fabrik von Bestand- und Zubehörtheilen für Fahrräder, Katalog 1896


Von
1896
Seiten
48
Art
Katalog
Land
Deutschland
Marke
R. Nagel
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
03.01.2021
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (5,89 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

R. Nagel u. Co., Fabrik von Bestand- und Zubehörtheilen für Fahrräder, Preisliste 1896
1896, Preisliste, 18 Seiten
Georg Geist u. Co. Velociped-Artikel, Illustrirte Preisliste 1893
1893, Preisliste, 44 Seiten
Superior Fahrrad und Maschinen-Industrie Katalog 1905
1905, Katalog, 226 Seiten