IFA Mifa Diamant Stundenplan 1962

Vorschau (504 KiB)

Maße: 210 x 298 mm

Eine Radwanderung ist interessant und zugleich eine sportliche Betätigung. Man erlebt viel und lernt die schöne deutsche Heimat kennen. Zur Vorbereitung gehört jedoch, daß Du Dein Fahr- rad überprüfst. Es muß verkehrssicher ausgerüstet sein und einwandfrei funktionieren. Zur vorschrifts- mäßigen Ausrüstung eines Fahrrades gehört: 1. Elektrische Fahrradbeleuchtung (Lampe und rote Schlußleuchte). 2. Roter Rückstrahler (kann mit elektrischer Schiuß- leuchte kombiniert und darf nicht höher als 50 cm über der Fahrbahn angebracht sein). 3. Gelbe Pedalrückstrahler. 4. Zwei voneinander unabhängige Bremsen. 5. Eine helltönende Glocke. Zur Vorbereitung gehört aber auch, daB Du Deine Kenntnisse über das richtige Verhalten \ % y by N RR & k! z Wo, o, } un eu | N im Straßenverkehr überprüfst. Ist Dir noch irgend etwas unklar, so wende Dich an das Pionier- verkehrsaktiv Deiner Schule. Die Freunde werden Dir gern helfen und Dich über alle Fragen be- raten. Bei ihnen kannst Du sicherlich auch eine Prüfung ablegen und mit der Urkunde „Für gute Kenntnisse der Verkehrsvorschriften” aus- gezeichnet werden. Vielleicht gefällt Dir sogar die Arbeit des Pionierverkehrsaktivs. Die Freunde werden sich bestimmt freuen, wenn Du in den Brigaden oder Arbeitsgemeinschaften „Junger Verkehrserzieher” oder als Schülerlotse mitarbei- test; denn wer sich gut im Straßenverkehr aus- kennt, wird gern sein Wissen und Können anderen vermitteln und in seinem Verhalten stets ein Vor- bild sein. Einige Beispiele über richtiges und falsches Ver- halten im Straßenverkehr werden Dir auf der anderen Seite des Stundenplans gezeigt. Liebes Mädel, lieber Junge! Durch diesen Stundenpkin wirst Du an Deine Pflicht erinnert, Dich mit Fleiß auf den Unterricht vorzubereiten. Zugleich er- mahnt er Dich, als Fußgänger oder Radfahrer an vorschrifts- mäßiges Verhalten im Straßenverkehr. Tausende Facharbeiter der volkseigenen Fahrradwerke Mifa und Diamant stellen. für jede Altersgruppe und jeden Zweck das geeignete Fahrrad her. Aus dem VEB Mifa-Werk Sangerhausen kommen die leichten und zugleich robusten Kinderfahrräder 20“, Knaben- und Mädchen- fahrräder 24“, Jugendfahrräder 26" und Tourenfahrräder 28“ für Damen und Herren sowie Radball- und Kunstfahrräder. Aus dem VEB Fahrradwerk Elite-Diamant Karl-Marx-Stadt die sportlichen Damen- und Herren-Tourenfahrräder 26“, Herren- und Damen-Sportfahrräder 28" — auch in Luxusausführung — und die berühmten Straßen- und Bahn-Rennräder. In den Fachgeschäften wird man Deinen Eltern und Dir gern die Fahrräder zeigen und Euch sagen, welches für Dich das richtige ist. Pr m y 11 x 1. Der Klaus weiß. daß er als Radfahrer die Vorfahrt der aus der Hauptverkehrsstraße kommenden Fahrzeuge beachten muß. 2 Peter hat sich mit seinem Freund verabredet. Jedoch darf er sein Fahrrad nicht im Kreuzungsbereich abstellen. Dort ist Halteverbot 3. Uwe und Monika gehen gefahrlos über die Fahrbahn. Alle Fahrzeuge müssen vor der Kreuzung halten, weil der Ver kehrspolizist die andere Richtung freigegeben hat. Herausgegeben von der VVB Automobilbau in Zusammenarbeit mit dem Ministerium des Innern, Hauptabt. Verkehrspolizei . Rolfsieht den Verkehrspolizist von der Seite, deshalb kann er auc mit seinem Fahrrad in dieser Richtung über die Kreuzung fahren. ‚ Steht auf der Kreuzung ein Verkehrsposten, so müssen alle Verkehrsteilnehmer seine Zeihen beadten und einhalten. . Dieter hat sich gemerkt: Siehst Du vom Verkehrsposten Brust und Rücken, so mußt du auf die Bremse drücken! Er bleibt mit Seinem Handwagen stehen und wartet bis Seine Richtung frei- gegeben wird. 7. Detlef tobt auf dem Rasen herum. 4 ( Das ist nicht richtig! Denn alle Menschen: wollen sih an den shönen Grünan- lagen erfreuen. Andreas verhält sich vorbildlich! Er benutzt mit seinem Fahr- rad den Radweg. Marion wartet mit ihren Freundinnen auf dem Gehweg bis die Fahrzeuge vorbeigefahren sind. Erst dann über- queren sie die Fahrbahn [ 10. 11. 12. Auch Norbert wartet. Das ist richtig. Aber er sollte mit seinem Fahrrad nicht den Gehweg versperren. Wolfgang ist Schülerlotse. Er gibt acht. daß die anderen Kinder gefahrlos über die Fahrbahn gehen können. Helge ist ein sehr hilfsbereiter Pionier und allen ein Vor- bild. Er nimmt ein kleines Mädchen an die Hand und geleitet es siher über die Fahrbahn. (204) Ag 464/62/DDR

IFA Mifa Diamant Stundenplan 1962


Von
1962
Seiten
2
Art
Werbematerial
Land
Deutsche Demokratische Republik
Marke
IFA
Quelle
Johannes Rilk
Hinzugefügt am
20.02.2021
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (1,18 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

IFA Guter Rat für das Rad Prospekt 1979
1979, Aktie, 24 Seiten
Industrieverband Fahrzeugbau der DDR Mifa Diamant Fortschritt Blitz Radfahrfibel 1978
1978, Werbematerial, 24 Seiten
IFA Diamant Mifa jung sein, jung bleiben - radfahren Prospekt 1964
1964, Prospekt, 15 Seiten