Renak Fahrradnaben u. Glockengetriebe Prospekt 1956

Vorschau (500 KiB)

Maße: 150 x 210 mm

Abarten der Freilauf- Rücktritt- Bremsnabe F 1001 F 1002 ist gleich F 1001, F 1003 ist gleich F 1002, F 1004 ist gleich F 1002, F 1005 ist gleich F 1002, F 1006 ist gleich F 1002, 1007 ist gleich F 1004, 1008 ist gleich F 1005, ? 1009 ist gleich F 1008, 1010 ist gleich F 1002, 1011 ist gleich F 1001, 1012 ist gleich F 1002, F 1013 ist gleich F 1001, ++ mi Fd Fd ig Frz . . F 1014 ist gleich F 1001, aber Achse 159,5 mm lang mit festem Konus 12,7 mm lang, Brems- hebel mit starrer Klaue 25 mm Maulweite. aber Bremshebel mit beweglicher Klaue 25 mm Weite. aber Bremshebel mit beweglicher Klaue 22 mm Weite. aber Bremshebel mit beweglicher Klaue 14 mm Weite. aber mit rauher Sicherungsmutter. aber Achse 151 mm lang und mit rauher Sicherungsmutter. aber rauhe Sicherungsmutter und mit Flügelmutter. aber Achse 151 mm lang, Bremshebel mit 6 mm Kröpfung. aber Speichenloch-Durchmesser 3 mm, mit rauher Sicherungsmutter. aber Speichenlochzahl 24 (12 je Flansch). aber Speichenlochzahl 24 (12 je Flansch), rauhe Sicherungsmutter. aber Speichenlochzahl 16 (8 je Flansch), ohne Zahnkranz und ohne Bremshebelbandage komplett. aber ohne Speichenlöcher, ohne Zahnkranz und ohne Bremshebel- bandage komplett. Abarten für Export F 1015 ist gleich F 1001, aber Bremsmantel mit Messingbelag. F 1016 ist gleich F 1015, aber Speichenloch- Durchmesser 2,9 mm. F 1017 ist gleich F 1015, aber Nabenhülse mit Raum für Kettenkasten. F 1018 ist gleich F 1016, aber Nabenhülse mit Raum für Kettenkasten. F 1019 ist gleich F 1015, aber Speichenlochzahl 40 (20 je Flansch). F 1020 ist gleich F 1015, aber Messingrollenhalter. F 1021 ist gleich F 1020, aber Speichenloch-Durch- messer 2,9 mm und Nabenhülse mit Raum für Kettenkasten. F 1022 ist gleich F 1017, aber Rollenhalter aus Messing. Glocken-Getriebe 162000 für den Einbau in Tourenräder Für höchste Beanspruchung und rauhen Betrieb geeignete Modelle mit besten Laufeigenschaften. Die Kurbeln sind beiderseits auf die konischen Vierkantenden der Tretlagerwelle aufgezogen und mittels Schlitz- muttern gesichert. Das Kettenrad ist unlösbar mit der rechten Kurbel verbunden. Ein spielfreier Lauf wird durch den linksseitig sitzenden Stellaufring erreicht, der mittels Sicherungsscheibe und Sechskantmutter gegen Verstellung gesichert ist. Ein Abziehgewinde in der linken Kurbel erleichtert die Demontage des Getriebes. Die Oberfläche des Tretlager-Glockengetriebes ist verchromt und hochglanzpoliert. Technische Daten Tretlagerbreite (Größtmaß) .......... 134 mm Einbaulänge (zwischen den Lagerschalen).. 70 mm Lichtei@lockenweiter warn... 47 mm Kettenrad var ea 1/2 X !/s Zoll, 46 Zähne Kettenliniers ou. werner nn 38 mm Krrbellangea ser 2 m ee 2 202402 170 mm Nettogewicht eat 1,400 kg Glocken-Getriebe KTL_ => für den Einbau e in Kinderfahrräder Technische Daten Tretlagerbreite (Größtmaß) . .. Einbaulänge (zwischen den Lagerschalen) Fichtes GIockenwelte u dE Kettenrade 2 a. 2.020: 1/2 x 1/8 Zoll Ketteniniepe er ee .nn 5 Rurbellängs ee 02.020. Nettogewichte as 2 Starre Hinterrad-Nabe mit Leerlaufzahnkranz SH 1120 für den Einbau in Sporträder mit Felgenbremsen Diese Nabe ist ein besonders leichtes, dünnschaftiges Modell mit hervorragenden Laufeigenschaften. Ein spiel- freier Lauf wird durch die beiderseits eingestellten Konen gewährleistet. Der Leerlaufzahnkranz, mit zwei Kugelbahnen und zwei federbetätigten Sperrklinken ausgerüstet, ist abnehmbar. Die Oberfläche der Nabe ist verchromt und hochglanzpoliert. Der Freilaufzahnkranz ist brüniert. Technische Daten Einbaulänge = ECE 109 mm Achsgewinde-Durchmesser........... 9,53 mm Achslänge sa ee 157,6 mm FlanschabSstand E E SEES 51,6 mm Lochkreis-Durchmesser der Speichenlöcher . . 42 mm Anzahl der Speichenlöcher je Flansch. ....... 18 Speichenloch-Durchmesser. ...... Damm Zahnkranz“: ZE ZUNGE 1/2 X !/s Zoll, 20 Zähne Kettenlinie mr a ee 38 mm Nettogewicht m ee 0,600 kg Die Nabe ist mit oder ohne Öler sowie mit gerauhten Sicherungsmuttern und zusätzlichen Rauhscheiben unter den Sechskantmuttern lieferbar. Auch mit 3fach-Zahnkranz lieferbar. Freilauf-Nabe mit Rücktrittbremse F 1001 RENAB für den Einbau in Tourenräder SZ Einfache, millionenfach bewährte Konstruktion, vereinigt drei wichtigste Funktionen auf engstem Raum: Antrieb, Freilauf, Bremse. Besondere Merkmale sind: spielend leichter Lauf, sanft einsetzender Antrieb, reibungsloser Freilauf und weich, jedoch sicher einsetzende Rücktrittbremse mit selbsttätiger Auslösung. Sorgsam ausgewähltes Material und gewissenhafte Bearbeitung durch geübte Spezialisten ergeben unerreichte Lebensdauer. Oberfläche dauerhaft verchromt und hochglanzpoliert, auf Wunsch auch schwarz lackiert. Technische Daten Einbaulängew er ne en ee 108 mm Achsgewinde-Durchmesser. .......... 9,53 mm chslängen sr. 22 ee. 15l mm und 159,5 mm Blanschabstandwr en ee 56,5 mm Lochkreis-Durchmesser der Speichenlöcher . 52,6 mm Anzahl der Speichenlöcher je Flansch... ...... 18 Speichenloch-Duichmessen nen 2,4 mm Zahnkranzen es 1a x !/s Zoll, 16 bis 22 Zähne normales ers Ml 2000 38 mm Kettenlinie, | durch Umdrehen des Zahnkranzes 42 mm Nettogewichtan. ee OH 1,040 kg F 1001 Freilauf-Rücktritt-Bremsnabe F 1 Nabenhülse F 25 Hebelkonusdeckel F 2 Einpreßdeckel F 26 Bremshebel F 4 Gewindekopf F 30 Achsmutter (2 Stück) F 5 Gewindekopfdeckel F 31 Sicherungsmutter F 7 Staubdeckel F 32 Sicherungsscheibe F 10 Stellring F 33 Schlüssel F;1 Sprengring F 34-42 Zahnkranz F 12 Bremskonus (16 Zähne - 22 Zähne) F 13 Walze F 105 Walzenführungsring F 17 Festkonus F 106 Bremsmantel F 24 Hebelkonus F 107 Achse, vollständig F 109 Bremshebelbandage ü; Pz F 105 a Ih Bewegliche Klaue Klauenhebel Klauenweite Bar Rohrstärke B KÜSSEN Nr. mm Zoll mm | Zoll 319 255*) 14 | 9/16 13 33/64 320 335 319 256*) 14 | 9/16 13 | 33/64 319255 22 \etwa’? 21 53/64 320 336 319 255 25 letwal 24 15/16 320 338 Starre Klaue 361 601 25 jetwal 24 15/16 Bandagen Nr. der Bandagen Rohrmaß B Rohrmaß C gestreckte komplett ohne Schraube | mm Zoll mm | Zoll Länge 353 326 326 071 2425/16 152 22/32 98 353 327 326072 | 15 19/32 | 82 | . ) 319255 mit 6 mm Kröpfung ) 319256 mit 4,5 mm Kröpfung Vorderradnabe normal V 1600 für den Einbau in Touren- und Sporträder Besonders leichtes Modell mit aufgepreßten Speichenflanschen und gehärteten Lagerschalen. Spielfreier, leichter Lauf wird durch auf beiden Seiten einstellbare Konen gewährleistet. Oberfläche der Nabe verchromt und hochglanzpoliert. Technische Daten Einbaulängese 2 er ee en 91 mm Achsgewinde-Durchmesser. .......... 7,94 mm INchslanges er u a see stern: 126 mm Blanschabstander ze en 5: 72,4 mm Lochkreis-Durchmesser der Speichenlöcher . . 34mm Anzahl der Speichenlöcher je Flansch. .... ... 18 Speichenloch-Durchmessein ee 2,4 mm Nettopewichte = se a een. nr 0,190 kg Normal-Ausführung der Nabe ohne Öler. 9 - H V3 V 550 NEI, VET V 6 V8 V Eee V 10 Achsmutter (2 Stück) V 8 Sicherungsscheibe (2 Stück) V 4 Achse V3 V 9 Sicherungsmutter (2 Stück) V 6 Konus (2 Stück) V 7 Staubdeckel (2 Stück) V 550 111/29/1 25 Ag 50/1 089/56 DDR

Renak Fahrradnaben u. Glockengetriebe Prospekt 1956


Von
1956
Seiten
8
Art
Prospekt
Land
Deutsche Demokratische Republik
Marke
Renak
Quelle
Johannes Rilk
Hinzugefügt am
25.03.2021
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (1,07 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Renak Fahrrad-Zubehörteile Prospekt 1967
1967, Prospekt, 44 Seiten
Renak 5-Gang-Kettenschaltung Montage-Anleitung 1960
1960, Anleitung, 3 Seiten
Fichtel u. Sachs Fahrradnaben Informationsbroschüre mit Preisliste 1953
1953, Infoheft, 55 Seiten