Fuchs Foxinette FM 41 S Halleiner Motorenwerk AG Werbeblatt 1953

Vorschau (528 KiB)

Maße: 260 x 165 mm

MODELL 1953 besteht härteste ZERREISSPROBE bei 5000 km NON-STOP-FAHRT während internat. Fahrrad- und Motorrad- Ausstellung ın Amsterdam 27. 11.— 3. IH. 1953 Auszüge aus dem offiziellen Bericht des Königlich Niederländ. Motorradfahrer - Verbandes » «+ « + Auf Ersuchen der Firma Fuchs-Motor Holland hat die K.N.M.V. die Kontrolle über eine Non- Stopleistung von zwei Motorfahrrädern, Marke „Foxinette“, über eine Distanz von 5000 km über- nommen. Dafür wurden unter der Aufsicht des Sportvorsitzenden, Herrn G. J. Bruinsma und des Generalsekretärs der K.N.M.V., sowie der technischen Kommissare Meyerdress und Fijma am Mittwoch, den 25. Februar 1953, in Amsterdam- die Motorfahrräder, Motornummer 50025, Rahmen- nummer 1000 und Motornummer 65085 und Rahmennummer 40004 versiegelt und deren vitale Teile mit speziellen Zeichen markiert. Von beiden Motoren wurden Zylinderkopf, Zylinder und Gehäuse- block derartig versiegelt, daß eine Demontage, ohne Zerbrechen der Versiegelung, unmöglich war... ... Die Fahrer wurden Tag und Nacht von einer fliegenden Kontrolle, geführt von einem offiziellen Kontrollor der K.N.M.V., auf der Route selbst, sowie auf den Start- und Routekontrollpunkten regel- mäßig auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Route, auf die Unversehrtheit der Versiegelung der Motore, sowie auf das Vorhandensein der markierten Teile an Motoren und Rahmen, kontrolliert. Keinerlei Abweichungen wurden konstatiert... . ... Im Ganzen wurde die vorgeschriebene Route siebenundvierzigmal gefahren, sodaß die beiden Motorfahrräder eine Totalstrecke von 5.029 (Fünftausendzwanzigneun) km zurücklegten. Die Fahrt wurde ausschließlich zum Auffüllen des Brennstoffes, zur Abstempelung der Kontrollbücher, für die Fahrerablösung, zum Reparieren eines defekten Reifens und zum Auswechseln einer Düse unter- brochen ... ... Die letzte Runde wurde am 7. März 1953 um 11 Uhr vormittags beendet. Es wurde festgestellt, daß sämtliche Versiegelungen unbeschädigt und alle markierten Teile unausgetauscht vorhanden waren. Durch die technischen Kommissare der K.N.M. Veswurdsm@inttechnischer Rapport uberp@en- Zustand, in dem sich die Motore der _Motostakrrädër nach dieser vollkommen gelungenen Leistungstabrt be- fanden. erstellt. Schließ wurde den Fahrern ein Anerkennungsdekret für ihre außerordentliche physische Leistung vom Generalsekretär der K.N.M.V. überreicht. Ausgéstelli in Gravenhage Der Generalsekretär dA RN. M.V. 9. Marz 1953 H. Burik Diese außerordentliche Leistungsprüfung über eine Strecke, die der Entfernung Paris — New York entspricht, stellt erneut Qualitàt und Leistungsfähigkeit unserer Erzeugnisse unter Beweis. AES DPA TIG Mice Dr HALLEINER MOTORENWERK AKTIENGESELLSCHAFT HALLEIN (SALZBURG), AUSTRIA

Fuchs Foxinette FM 41 S Halleiner Motorenwerk AG Werbeblatt 1953


Von
1953
Seiten
2
Art
Werbeblatt
Land
Deutschland
Marke
Fuchs
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
14.12.2021
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (1,26 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Fuchs Foxinette FM 41 S Halleiner Motorenwerk AG Werbeblatt 50er Jahre
1950 - 1959, Werbeblatt, 2 Seiten
Fuchs Motor FM 40 Halleiner Motorenwerk AG Werbeblatt 50er Jahre
1950 - 1959, Werbeblatt, 3 Seiten
Hercules, Broschüre 100 Jahre Hercules 1990
1990, Werbematerial, 16 Seiten