Mars Fahrräder Katalog 1920er Jahre

Vorschau (1,62 MiB)

MARS-WERKF A.-G. NURNBERG-DOOS aL „x BAHNSTATION: NÜ RNBERG-DOOS FERNSPRECHER: NÜRNBERG 6344] DRAHTANSCHRIFT: MARS NÜRNBERG POSTSCHECKKONTO: NÜRNBERG 351 Jedes Original-Mars-Fahrrad trägt am Steuerrohr das gesetzl. gesch. Markenschild. \m unteren Rahmenrohr befindet sich die ebenfalls geschützte Wortmarke. Am Hinterrad-Schutzblech — soweit katalogmäßig vorgesehen — ist ein weiteres, geschütztes Kennzeichen angebracht. Wir bitten, beim Kauf eines Mars-Fahrrades genau auf vorstehende Schutzmarken zu achten. Für jedes aus unseren Werkstätten hervorgegangene Mars-Fahrrad übernehmen wir die gesetzliche Garantie, unter Ausschluß aller Schadenersatz- und sonstigen Ansprüche. Alle während der Garantiezeit, die mit dem Tage beginnt, an dem das Fahrrad die Fabrik verläßt, entstehenden und auf Material- oder Fabrikationsmängel zurückzuführenden Fehler werden kostenlos von uns beseitigt und zwar nach unserer Wahl, entweder durch teparatur ın unserer Fabrik, oder durch Lieferung neuer Teile. Transportkosten gehen zu Lasten des Auftrag- gebers. Schäden, die durch natürliche Abnützung und unsachgemäße Behandlung entstehen, sind von der Garantie ausgeschlossen, ebenso Mängel an Gummi- reifen, Holzfelgen, Pedalgummi, Ketten, Sättel und Satteltaschen, sowie an jenen Teilen, die nicht aus unserer eigenen Fabrikation stammen. Für außerhalb unseres Werkes vorgenommene Instandsetzung und deren Kosten kommen W ir nicht auf. | NUN DDR ZWERKSTATT-PRARXTS. Der Ankauf eines Fahrrades ist Vertrauenssache. Nur der Fachmann ist nach eingehender Untersuchung einer Maschine in der Lage, festzustellen, ob sie den Anforderungen genügt, die deshalb sehr hoch zu stellen sind, weil der Fahrer nicht nur ein leicht laufendes und gut ausgestattetes Fahrzeug beansprucht, sondern vor allem auch eine Maschine haben muß, der er mit Ruhe und Sicherheit seine gesunden Glieder und sein Leben anvertrauen kann. Falsche Sparsamkeit ist hier nicht am Platze. Wir raten dringend davon ab, sich durch Reklamekünste oder durch scheinbare Preisvorteile zum Kauf nach Billiskeit zu entschließen, empfehlen jedem Radfahrer vielmehr, nur eine erstklassige, aus einer renommierten Fabrik stammende Markenmaschine zu kaufen, dıe im Gebrauch bestimmt preiswerter ist, als die billige und schlechte Massenware. IN Ein Marken-Fahrrad allerersten Ranges ıst das „Mars-Fahrrad“. Seit dem Jahre 1898 betreiben wır den Bau von Fahrrädern als Hauptgeschäfts- ZWeig weit über eine halbe Million Maschinen haben seitdem ihren Weg zum Verbraucher gefunden und unzählige Anerkennunssschreiben sind uns unauf- oefordert aus allen Erdteilen zusesansen. Wir lieferten an Post- und Militär- behörden, für Polizei und Feuerwehr und überall wurde nach strengster Prüfung anerkannt. daß die aus unseren Werkstätten hervorgegangenen Maschinen alle berechtigten Erwartungen erfüllten. Erprobte Fachleute, ein alter, bewährter Arbeiterstamm, besorgen die Herstellung des Mars-Fahrrades in Werkstätten, die mit modernsten, präzis arbeitenden Maschinen und Einrichtungen ausgerüstet sind. Viele Kontrollstationen muß jeder einzelne Teil des Fahrrades und zuletzt das fertige Erzeugnis durchlaufen, bis es zum Versand kommt. Dafür eine Reihe von Beispielen aus unserer Werk- stattpraxis, die besser als Worte beweisen, mit welcher Sorgfalt das Material für Mars-I vollendet zum Fertigprodukt verarbeitet wird. das ‘ahrrad ausgewählt und wie es dann sewissenhaft und technisch N Wir verwenden zum Rahmen unserer Fahrräder nur nahtlos : gezogene Präzisions- stahlrohre. Derartige Rohre werden aus vollen Materialknüppeln Luppen genannt gearbeitet. Nachstehend eine Abbildung, wie solche Luppen vor der Bearbeitung geprüft und ın nahtlose Rohre verwandelt werden. f NITIIIT NN In einer sesenübergestellten Abbildung veranschaulichen wir, wie seschweilste Rohre hersestellt werden. Diese werden aus einfachem Bandmaterial selormt und der Länge nach geschweißt. Dabei bestreicht also die Schweißflamme mit einer Temperatur von ca. I9U( Grad das Rohr der ganzen Länge nach, erhitzt und deformiert das Materialgefüge. Es ıst eanz klar. daß ein geschweißstes Rohr niemals die Festigkeit, Zähiekeit und Haltbarkeit eines aus sorgfältis ausgewählten Luppen gezosenen, nahtlosen > 'EG@ erreip n . Rohres erreicht. \m fertigen Fahrrad kann man nicht feststellen, ob der Rahmen aus nahtlos: n IN oder aus geschweißten Rohren besteht h dem- die Güte eines Rahmens läfst Sı nach nichtnach dem Aussehen b: ırteilen Unsere aus nahtlosen k ıltgezosenen Stahlrohren hergestellten Rahmen wer- den an den \ erbindunesstellen im Tauch- verfahren hart gelötet. Dasnachstehend: Bild zeigt den Rahmen im Tau: lötofen Das Schlaglot wird dabei sanz leicht- flüssıg gemacht, sodaß es auch ent Fugen eindrinst, die für das bloß« \ug nicht sichtbar sind. Der Querschnitt einer Lötstelle gibt den Beweis von der festen Verbindung der Rahmenrohre durch das Hartlötverfahren. Nach dem Löten wird der Rahmen sründlich von allen Unebenheiten befr« und zwar im Sandstrahlsebläse und in der Schleiferei. Ein gut gearbeitetes Fahrrad muß auch äufserlich dementsprechend aussehen. Bei billiger Massenwart wird auch hier soviel wie möglich gespart. Emaillierune und Vernicklung bewähren sich erst im Gebrauch. Das Mars-I ıhrra« wird mit rostsicherem Grundlack überzogen. bei hoher aber gleichmäfsige Temperatur oebrannt und dann zweimal mit Emaillelack allerbester Qualıtä vetaucht. Jede Lack- bezw. Emailleschicht wird in modernen Trocknungsöfen hoher Temperatur hart oebrannt. Aus dem Ofen genommen, muß der Überzug und zwar sowohl der Grundlack. wie die Emaille schlagfest sein. Sıe dart als auch dann nicht abspringen oder abblättern. wenn mit einem harten Gegenstand ein wuchtiser Schlag gegen das emaillierte Rohr geführt wird. Unsere Emaillierunes-Anstalt ıst mit den modernsten Warmwasser-( gestattet, die eine eleichmäfßise und saubere Emaille auch beı gröflster P tion A verbürgen. Die Vernicklung des Mars-Fahrrades erfolet nach bewährten Methoden. Nach vorausgegangener sorgfältiger Reinigung und Verkupferung werden die zu ver- nickelnden Teile in ein nach eigenen Rezepten zusammengesetztes Nickelbad It bracht und dort solange belassen. bis ein senüsend starker. dichter Nıeder- schlag erzielt ıst. Die Dichte des Niederschlages wird ständig senau kontrolliert. Beı der Montage wird besondere Sorefalt auf senaues /usammenpassen der Einzelteile verwendet. Insbesondere sorgen die zwischen den einzelnen Arbeits- sruppen aufgestellten Kontroll-Organe dafür. daß die geforderte Präzisionsarbeit durchgeführt wird. Die Rahmen und Gabeln werden vor der Montage auf Festigkeit geprüft, in der gleichen Weise, wie es für die Lieferung von Armee-Fahrrädern vor- \ geschrieben ist. kommission bei werden, sind ein einw lität unserer Maschinen wie folst belastet Rahmen in Sitzrichtung Belastungsprobe Die Prüfungen wie sie n. ım Beisein der Abnahme- deı Ablieferung der Armee- fahrräder vorgenommen and- freier Beweis für die Stabi- Die einzelnen I eile werden hiebei mit kg Vorderradgabel 101 Kurbel 16( Gespanntes Rad seitlich 11( Pedalachse 200 Kette 55( Rahmen in Fahrtrichtung 17( Rahmen Kettenzusrichtunge 55( ol lelegrammkosten l h Vo Ihe MARS MODELL 5 Kräftiges Tourenrad. a | \USSTATTUNG: Rahmen : Innenlötung, aus besten. naht- los gezogenen Stahlrohren 56. 61 odeı 66 em hoch > fach linıert tiefschwarz emailliert mit Bandfeststeller Schutzbleche: KEckige Form, kräftig und solid befestiet. Streben vernickelt I inien Vorderradgabel: Mit vernickeltem Kopf und Enden, 3 fach linıert Tretlager: Sehr bewährtes Doppel- slockenlageı mit schützter Kurbelbefestigung gesetzlich g« 36 oder 40 zähnıg Kettenrad: MW mit 3 Schrauben befestigt Original Mars, kräftig und mit Gummi-l inlas« n Pedale: staubsicheı tiefschwarz emaullierten Räder: Mit Rillenfelgen 28%x1! sebosen mıt Celluloidgriffen Vorderradbremse Lenker: \ufwärts Innenbefestisung und zuverlässigeı Lederzeus: Sattel und Tasche hell Sattel mit eiförmisen Zus- und Druck- federn, vernickelt Werkzeug: mitseseben Spezıalschlüssel werden Luftpumpe und R« paraturkästchen nur bei Lieferung ab Fabrik mit Bereifung Kette: Rollenkette MARS MODELL 16 AUSSTATTUNG: Rahmen : Innenlötung, aus besten, naht- los sezosenen Stahlrohren, 54 oder 57cm hoch, tiefschwarz emailliert, 3 fach linıert, mıt Bandfeststeller Schutzbleche: und solid Eckige befestigt nickelt, 3 fach liniert Form, kräftig Streben ver- Vorderradgabel: Mit vernickeltem Kopf und Enden, 3 fach lıiniert Tretlager: Sehr bewährtes Doppel- elockenlaser mit gesetzlich ge- schützter Kurbelbefestisung, Kurbel- länge 165 mm. Kettenrad: MW 45 zähnig, mit drei Schrauben befestigt, sehı auswechselbar. Kettenkasten: Kleidernetz leicht Halb halbseidenes Pedale: Elegante,staubsichere Gumn klotzpedale mit geteilten Gummis Räder: schwarz emailliert Lenker: Aufwärts gebogen, mit Inneı befestisung, Celluloidsriffen und Vorderradbremse verlässigeı Lederzeug: Sattel und Sattel mit vernickelten, eıförı Zug- und Druckfedern Werkzeug: Spezialschlüssel mitgegeben I uftpumpe u Rep kästchen nur bei Lieferung ab I mit Bereifung Kette: Rollenkette Tasche he Rillenfelgen 28x1'/, tief- MARS MODELL 6 Vornehmes Tourenrad. eses Modell wird mit Mars-Hintergabelenden ausgestattet \USSTATTUNG: Rahmen: Innenlötung, aus besten Pedale: Orıiginal-Mars, kräftıg nahtlos gezogenen Stahlrohren, 56, staubsıcher, mıt Gummiı-Einlager 61 oder 66 cm hoch, tiefschwarz emailliert, 4 fach liniert, mit Band- Räder: Rillenfelgen 28x1 ,„ tıief- feststelleı schwarz emaillıert seıtlicl doppelten Linien abgesetzt Schutzbleche: Eckige Form, kräftig und solid befestigt, + fach lınıert Lenker: Aufwärts gebogen, mıt Innen- Streben vernickelt befestisuns, Gummisriffe ın = verlässiger Vorderradbrems: Vorderradgabel: Mit vernickeltem Lederzeug: Sattel und Tasche he Sattel mit eiförmisen Zu ne Kopf und Enden, 4 fach linıert Tretlager: Sehr bewährtes Doppel- Druckfedern, vernickelt elockenlager mit gesetzlich ge- Werkzeus: 1 1 Spezıalschlüsse schützter Kurbelbefestigung I mitgegeben, Luftpumpe u.R: r- kästchen nur beı Lieferung a x Kettenrad: MW 45 oder 50 zähnıg, mıt mit Bereifung 3 Schrauben befestigt mit auf- sewalztem Rand Kette: Rollenkette \ A CT, OT nvyvYN I 7 Zu ev MARS MODELL 17 Vornehmes Damenrad. AUSSTATTUNG: Rahmen: Innenlötung aus besten. naht- Pedale: Elegante, staubsichere G los gezogenen Stahlrohren. 54 oder klotzped ıle mit geteilten ( 57 cm hoch, tiefschwarz emailliert 4 fach liniert, mit Bandfeststeller Räder: Rillenfelsen 2 l tief schwarz emaulliert mit weißen Mitte Schutzbleche: Eckige Form, kräftie streifen und 2 Goldlini und solid befestist. 4 fach liniert Lenker: Aufwärts gebogen. mit I befestisung Gummisrifien I Vorderradgabel: Mit vernickeltem a verlässiser Vorderradbrems« Kopf und Enden, 4 fach liniert Lederzeug: Sattel und Tasel Tretlager: Schr bewährtes Doppel- Se En Senc allen = o glockenlager mit gesetzl. geschützter Homaunt ruckledern Kurbelbetestisung. Kurbellänge = Werkzeug: Spezialschlüssel 165 mm mitgegeben Luftpumpe paraturkästchen nur bei Kettenrad: MW 45 zähnig,. mit drei ab Fabrik mit Bereifung Schrauben befestigt, sehr leicht aus- wechselbar Kette: Rollenkette III MODELL 11 Hochfeines. leichtes Tourenrad. Dieses Modell wird mit Mars-Hintergabelenden ausgestattet. \USSTATTUNG: Rahmen: Außenlötung, aus besten für Wulstreifen gleicher Dimens nahtlos gezogenen Stahlrohren. 56 auch mit Westwoodfe f Dr - und 6l cm hoch, tiefschwarz email- reiten 28%x1!/,<]1 lieferbar liert, 4fach liniert, mit Bandfeststelleı Doppeldickendspeichen Schutzbleche: 4fach liniert.rundeForm Lenker: Hoch gebos: ßerst ze- fällige Form, mit Innenbefestigung Vorderradgabel: Kopf und Enden und Gummisriffen zuverlässiser vernickelt, schwarz emailliert, 4 fach Reifenbremse mit halblansem Brems- linıert hebel Tretlager : Sehr leicht. mit eingepreßten Lederzeug: Leichter. stabilerHalbrenn- Schalen, Kurbeln mit Keilbefestigung sattel, hell, Sattelfedern vern >, \nhänge-Tasche hell Kettenrad: MW 45 zähnıg, !/,”-Teilg mit 3 Schrauben befestigt. sehr leicht Werkzeus: Spezıalschlüssel le abnehmbar, mit aufsewalztem Rand miıtgereben.| uftpumpe u.Re T- kästchen nur bei | 1eferung a Räder: Scheinhohlfelgen MiaBeräitune 285%x1'/,x 1°/,”,holzfarbig emailliert mit schwarzen Strichen absesetzt Kette: »x/,”-Rollenkette A MARS MODELL T5 Hochfeiner. leichter Halbrenner. Dieses Modell wird mit Mars-Hintergabelenden ausgestattet AUS STATTUNG: Rahmen: Rassige Form, Außenlötung aus besten nahtlos gezogenen >t ıhl- rohren 56 und 61 cm hoch, mars- grün emailliert ınit marmoriertem Strahlenkopf + fach liniert mit Schutzblechen und Bandfeststeller Vorderradgabel: Kopf und Enden vernickelt, 4 fach liniert mit Strahlen Tretlager: Sehr leicht, mit eingepreß3 ten Schalen, Kurbeln mit Keil- befestigung Kettenrad: MW 45 zähnig Teilung mit 3 Schrauben befestigt, sehr leicht- abnehmbar, mit aufgewalztem.Rand Räder: Schei 13/,, (auf W gegen Aulpı mit schwaı nhohlfelsen 2 unsch: Doppelh« eıs) holzfarbig « zen Strich« für Wulstreifen sleicher | Doppeldick« Lenker: Mit ] sebogen Vorderradb Lederzeug:| sattel mıt federn vern Werkzeug: miıtzereben pat ıturkäst ab Fabrik ı Kette: :ndspeicher angem \ Originalrennle owdenbrems eıchter, stabiler Zugfedern, hell ıckelt, Anhängeta Spezialschlüssel Luftpump: chen nur bei nıt Bereifung Rollenkette MARS-MODELL 12 Stralsenrenner. Dieses Modell wird mit Mars-Hintergabelenden ausgestattet AUSSTATTUNG: Rahmen: Moderner Bau, Außenlötung Räder: Holzfelgen für Schlau aus besten, nahtlos gezogenen Stahl- 271” mit Doppeldick: ndspeiıcheı rohren, 56 und 61 cm hoch, mars- grün emailliert, mit marmor.Strahlen- kopf, 4 fach liniert, ohne Schutz- Lenker: Mit langem Vorbau s bleche, zur Anmontierung solcher sebogen (Original-Rennlenker) mit auch nicht reelenet Vorderrad-Bowden-F: ceıI bremst mıt Gummigriffen Vorderradgabel: Moderner Gabel- kopf, Kopf und Enden vernickelt, Lederzeug: Extra schmaler g 4 fach linıert, mit Strahlen Rennsattel, hell, mit Federn, Tasche hell Keillager: Sehr leichtes Konuslageı auf Wunsch Ringlager gegen \ufpreis Kette: Rollenkett« Kettenrad: MW 45 zähnig, !/,”-Tei- Werkzeug: Spezialschlüssel lung, mit 3Schrauben befestigt, leicht mitgegeben, Luftpumpe abnehmbar, mit aufgewalztem Rand Lieferung mit Bereifung al MARS MODELL 19 Luxus-Damenrad. Dieses Modell wird mit Mars-Hintergabelenden ausgestattet MILIIIKAA MIA LA \USSTATTUNG: Rahmen: Außenlötung aus besten nahtlos gezogenen Stahlrohren 54 oder 57 cm hoch, tiefschwarz email- lıiert, 4 fach liniert Schutzbleche: Solid befestigt. 4 fach liniert, runde Form Lenker: Aufwärts gebogen. Vorderrad- Pneubremse Räder: Holzfeleen für Drahtreifen DOSE mit Doppeldickend speichen Keillager: Sehr leicht Kettenrad: MW 45 zähnıg mit auf- gewalztem Rand Kettenschützer: Celluloid mıt vernickeltem Rahmer Vorderradgabel: Mit veı und Enden, 4 fach linıc Pedale: Außerst leicht mit set Gummıiıs Lederzeug: Luxussattel mit A tasche vernickelt Sattel-Unter Werkzeug: Spezialschlüssel, Luf und Re paraturkästchen nuı ferung mit Bereifung Kette: Rollenkette I I Dr BR: III II O WA/ HI ASS U MARS MODELL 34 A iA, a Bewährter Halbrenner. Dieses Modell wird mit Mars-Hintergabelenden ausgestattet \ÜSSTATTUNG: Rahmen: Innenlötung, aus besten, naht- los rezorenen Stahlrohren 61 cm hoch, 56 odeı tiefschwarz emailliert Strahlenkopf 4 fach liniert, mit Bandfeststeller mit buntem Schutzbleche: Schwarz emailliert 4 fach liniert, mit solider Befestigung Streben vernickelt, runde Form Vorderradgabel: Schwarz emailliert + fach linıert, Kopf und Enden ver- nickelt, mit Strahlen Dretlager: Sehr leicht, mit ein- gepreßsten Schalen, Kurbeln mit Keil- befestigung, vorgesehen mit Raum zum Anbringen eines Kettenkastens Kettenrad: Mit 3Schrauben befestig sehr le IC ht abnehmbar MW 45 zä -Teilung, mit aufgewalztem Raı Räder: Scheinhohlfelgen 28x 1 holzfarbig emailliert \uf Wunsel mit Westwoodfelsen f D treifer 28%x1 sesen Auft Lenker: Elegant, abwärts geboger Gummigriffen, m.Vord:e bremse Lederzeug: Sattel und Tasche Halbrennsattel mit vernickelten 7 federn Werkzeug: mıtgereben Luftpumpe u.Rep Spezıialschlüssel w kästchen nur bei Liefe rung al mit Bereifung A Kette: Rollenkette x "fe Zn IL Lili \\\)| \\\) | || n ausgestattetes Tourenrad. gediege > ) ) «) - an — F= “w — - . a w ui _ A - — — - an w —_— — MARS MODELL. ULLA A T T AUSSTATTUNG: Rahmen: Außenlötung, aus besten nahtlos gezogenen Stahlrohren. 56 horizontal laufendem oberen Rahmenrohr, tief- schwarz emailliert, 4 fach liniert, mit Bandfeststeller Schutzbleche: solider Befestigung, Vorderradschutz- 4 fach liniert \ufsenlötung, mit vernickeltem Gabelkopf tiefschwarz emauilliert, 4 fach liniert 61 oder 66 cm hoch, mit Besonders breit, mit blech verlängert Vorderradgabel: Kurbeln füı Keilbefestiegung mit Raum für Ketten- Tretlager: Sehr leicht. kasten Kettenrad: MW 45 oder 5( ‚-Teilung, mit 3 Schrauben be- zähnige festıg*. schnell abnehmbar, mit auf- sewalztem Rand Pedale: Elesante Gummik mit Jansen Gummis Räder: Westy ‚odfelzen ve IC eıngefafsten Mittelstreifen, für Dral reifen 28%x1 mit | kran 2 Lenker: Aufwärts gebog engl. mıt Doppeltelgsenbren ( - eriffer nd Innenkler Lederzeug: Sattel besonders schokoladebraun miıt lackıer Wunsch mit vernickelten I \nhängetasche mit Raum für Vis karten Werkzeus: Speziıalschlüssel mitgegeben, Luftpumpe u.R« kästchen nur bei Liefeı Gummi ab Fabrik Kette: Rollenkett: MAL AA I] [|] AUSSTATTUNG: Rahmen: Außenlötung, aus besten nahtlos gezogenen Stahlrohren, 54 0d.57 cm hoch, mit gerade laufendem unteren Rahmenrohr, tiefschwarz emailliert, 4fach liniert, mit Band feststeller Schutzbleche: Besonders breit, mit solider Befestigung, Vorderradschutz blech verlängert, 4 fach liniert Vorderradgabel: Außenlötung, mit vernickeltem Gabelkopf, tiefschwaı emaulliert. 4 fach liniert Tretlager: Sehr leicht, Kurbeln fü Keilbefestisung, Kettenkasten au Blech, hinten geschlossen,m.Celluloid fenster Kettenrad: MW45 zähnig, !/,”-Teilung mit 3 Schrauben befestist, schnell abnehmbar Pedale: Elegante Gur lc Räder: Westwoodfelsen. x mit eingefaßten Mit Drahtreifen 28% 1 1 zahnkranz Lenkstange: Aufwä ) )oppe Form mit I ppe Cel ıdgriffen und | Lederzeusg: Satte bes )I schokoladebraun, mit lackier W sch mıt ve elteı Anhängetasche mit Raum für \ karten Werkzeug: S »zialschlüsse mitgegeben, Luftpump« turkästchen nur beı Lieft Gummi ab Fabrik. Kette: Rollenkett: . — - ni n .— A - Pr N mn = — u I u ben w N A w _ nz MARS MODELL AUSSTATTUNG: Rahmen: Extrastarke Ausführung durch Einfügen eines zweiten Quer- rohres außerordentlich stabil, Innen- lötung, beste nahtlose Stahlrohre 56, 61 oder 66 cm hoch, tiefschwarz emaulliert, mit Bandfeststeller abgedichtetes Tretlager: Vorzüglich unverwüstliches Doppelglo« kenlageı Kettenrad: MW 36 zähnise Pedale: Klotzpedale Lenker: Mit Innenbefestigung un« Celluloidgriffen Räder: Mit breiten, kräftige: 28x] Speich« 2,2 felcen 2% ı mm Lederzeug: Extrasta ‚ortradsattel mplettem Wi kze ı1g Qualıtät ve 1g Normale Ausf entuell oe Reklameschild: mıt Schild ev Beschriftung gegen entsprecl A Mehrpreis BEN a > ST SI hunn Fat UNO HOVATT ansportzweirad. MARS-WERKE A:G. \\ NÜRNBERG-DOOS Tr = rn N un u => dp ad m _ — — ISLIINI9 SOPEY sap usuyajuy sep 19701]95 9ZMISPE.LIOPIO A UL PAIN 97 [PPOM "uaıye,] sosıynı yaıusap.o1aspme IISIOLIUR ADD ayonısyprdag) J9p sunIos®T oJon aIp pun peLIopIoA 9ur]Y Se] I9 Un IONIIQ 9I9ydIS INJOSge au PAIA y9mpAOıT "20107 Iy9lu SOPB.LIOPIO A SOP ux SINAT UAyDImIOS uap pun PAM Jlynjosjmu SunJypLmAIyeT uUossop ul Isepprdosg) Ip 1908 724 uauıyey} we SI Sqjası (I ISEIZINN 7 GL "BI UOA SUNIOPAOJO I I)11B1S95 ussmpueg sne 19}[eyypordag 915089J9q uay9se’T JIULI J9C "Sunutpauog -IU IN apuaypaıdsyua u92599 J7LIJIS9WETNOH AUOISSUNY.IE Suo\ pun IUOLIIAO uaypsımnz pfiyosuswyey So}susajoq pıos ‘“ofaısjssjpueg °.°' X "le ONO4y 971819 SNIZY.IO A) WOSITPURISTJOA UL Iyose} 0 /ex°/s "Druyezg9g MW :PraupN>y4 -I5Uut yuy IOT IT umunelg sn® 193J8S I "SunsnsoJog -U9UIIUIS I9AYIBISB.IIXT :5n9Z19P9r 7 IH I I -pqiny "y9s95 s95 u 9SL[U9YI0]0 ISTUOIAU9STO J-PE.LISJUIFJ-Uop | pt doq sOsnyuay 'SONOIT :A9SRpOLL AOL FITUU 15p107n]J® ) Suns1Ns9]9g -u9uuf Mur“ 9950995 SIIEANV :I9YU9’] "Doy ud 95 | MEystyejspurgsaopiy IOp Sunyayıam de yaRIseXd © FLIXOZ | nz ayonn() USAZ wurd Yıuı ’ IOJIELUO ZIEMYISFOL) "U9HUNPULAL.IOA joproA °./s1xgz Pemuy | [2Fuapy uasnpeay NM :2PpRy -uouup SYYıRısIaA pun 21910]98 IIBU “enen() 193594 U9IUOATURIS opepadzjofy IY1BIS :o[ep9d u9soyeu -U9YIEISBIIXO sny :u9wgey ONNLLVLSSIN

Mars Fahrräder Katalog 1920er Jahre


Von
1925 - 1929
Seiten
52
Art
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Mars
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
11.05.2019
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (4,48 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Mars Fahrräder Katalog 1927
1927, Katalog, 28 Seiten
Mars Fahrräder Katalog 1925
1925, Katalog, 32 Seiten
Mars Fahrräder Katalog 1911
1911, Katalog, 42 Seiten