Mifa Werbeblatt 1920er Jahre

MITTELDEUTSCHE FAHRRADWERKE, G.m.b.H., SANGERHAUSEN / BERLIN W.35, AM KARLSBAD 6 „Mifa‘ Straßen= und Bahnrenner, Modell 63 Ausführliche Beschreibung umseitig MITTELDEUTSCHE FAHRRADWERKE, G.m.b.H., SANGERHAUSEN / BERLIN W.35, AM KARLSBAD 6 Beschreibung: Rahmen: Aus besten nahtlosen Stahlrohren, Rohre haben einen Turchmesser von 25,4 mm; die Ver- bindungen sind nach unserem eigenen Verfahren hergestellt und wird dadurch ein Rahmenbruch unbedingt vermieden; Rahmenhöhe 500, 550, 600 mm von Mitte des Tretlagers aus gemessen. Gabel: Mit nledrigem schmalem Kopf, besonders gefällige Form, Gabelenden und -Kopf gut geschliffen und stark vernickelt. Getriebe: Kurbel-Keillager, feinste Präzisionsarbeit, Kurbeln flach, Kettenrad mit angewalztem Rand, 48 Zähne, 1/),x!',“ (siehe illustrierte Beschreibung Blatt 9); sämtliche Teile sind gut geschliffen und extra stark vernickelt. Steuerung: Sämtliche Steuerungsteile, wie Steuer- schalen und Konen, beste Präzisionsarbeit; sämtliche Teile gut vernickelt. Kette: Prima Rollenkette !/,x/,“ Teilung, allerbeste Präzisionsfabrikate (Wippermann, Union usw.). Pedale: Renn-Stegpedale, auf Kugellager laufend, gut geschliffen und vernickelt. Lenker: Nach Wahl. Die auf umstehender Abbildung verzeichneten Lenkstangen sind stets vorrätig; die Nummern 6 u. 10 bedingen einen Aufpreis. Befestigung mittels Innenklemme, Schaft und Grift- rohre gut geschliffen und extra stark vernickelt, mit guten Celluloid- oder Korkgriffen. Naben: Renn-Nabe mit ganz besonders schwachen Körpern, auf Kugellager laufend. Speichen: Doppel-Dickendspeichen, 1,8 mm stark, gut vernickelt, mit Messingnippel. Felgen: Auf Wunsch wird dieses Modell mit Original- Holzfelgen für Schlauch- und. Drahtreifen geliefert oder aber mit imitiert holzfarbig emaillierten Stahl- felgen, 28X 1!/,“. Verwendung von Holzielgen bedingt einen Aufpreis. Emaillierung: Tiefschwarz, dreifache Emaillierung, Rahmen werden vor dem Emaillieren geschliffen und mit Rostschutz versehen, Rahmen und Schutz- bleche mit farbigen Doppellinien abgesetzt. Sattel: Gelber Rennsattel (Fabrikat Stephan- Mühlhausen) mit vernickeltem Gestell. Tasche: Gelbe Viereck-Rindledertasche, Inhalt kompl. Werkzeug. Mifa“ Straßen= und Bahnrenner, Modell 63 Abbildung vorstehend „Mifa“ Luxus-Damenfahrrad, Modell 60 flusstattung: Rahmen: Aus nahtlosen Stahlrohren, sehr gefällige geschweifte Form, Rahmenhöhe 520 und 570 mm von Mitte des Tretlagers aus gemessen. Gabel: Modern geschweifte Form mit aus dem Vollen geprekten Gabelkopf, Gabelscheiden tiefschwarz emailliiert, Gabelkopf gut geschliffen und stark ver- nickelt. Getriebe: Glockenlager, Kettenrad 65 Zähne, 5/3, X 16” Teilung; sämtliche Teile des Getriebes aus bestem Material angefertigt, gut geschliffen und exira stark vernickelt. Kette: Präzisionskette °/;X 6” Pedale: Damenpedale, auf Kugellager laufend, mit Gummieinlage. Lenkstange: Tourenlenkstange, sehr bequeme Form, mit aufgelöteter Schnalle, Befestigung mittels Innen- klemme, gut geschliffen und extra stark vernickelt. ° Bremse: Vorderrad-Handbremse mit Innenfederung, Bremse gut geschliffen und stark vernickelt. Naben: Präzisionsnaben, auf Kugellager laufend, nur bekann!e Fabrikate, absolut staubdicht. Speichen: Garantiert rostfreie Speichen, 1,8 mm stark, stark vernickelt, mit Messingnippel. Felgen: Panzer-Rippenfelgen, für Wulstreifen passend, 28%X1'/5", schwarz emailliert, mit breitem farbigen Mittelstreifen, beiderseitig mit Goldlinien abgesetzt. Emaillierung: Tiefschwarz, dreifache Emaillierung, Rahmen und Bleche. werden vor dem Emaillieren geschliffen und mit Rostschutz versehen, mit Doppel- goldlinien abgesetzt. Sattel: Damen-Hammocksattel, hellgelbe Farbe, mit vernickeltem Untergestell (prima Ausführung). Tasche: Rindledertasche, hellgelbe Farbe, elegante Form, enthaltend komplettes Werkzeug (prima Aus- führung). Kettenkasten: Schwarz emailliert, mit vernickelten Verzierungslinien, Celluloidfenstern und gut ver- nickelten Kurbelscheiben. Kleidernetz: Prima Kordelnetz, eng geknüpft.

Mifa Werbeblatt 1920er Jahre


Von
1920 - 1929
Seiten
3
Dokumentenart
Werbeblatt
Land
Deutschland
Marke
Mifa
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
30.05.2019
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (315 KiB) Standard (557 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

NSU Faltblatt 1960er Jahre
1963 - 1970, Faltblatt, 4 Seiten
HWE Heidemann Werke Faltblatt 1970er Jahre
1970 - 1979, Faltblatt, 5 Seiten
HWE Mehrzweckräder Prospekt 1970er Jahre
1970 - 1979, Prospekt, 6 Seiten